32 Comments

  1. 28

    x

    https://uncutnews.ch/russland-wird-um-gold-beraubt/

    Welchen hintergründigen Sinn hat das? Oder, was ist das Ziel?

    Reply
  2. 25

    hardy

    Komischerweise hab ich noch was vergleichbares gefunden, da wirds dann noch deutlicher..
    https://www.youtube.com/watch?v=XmtlosSmkFY

    Reply
  3. 24

    arkor

    Gelungener Spruch:
    Stell Dir eine Welt vor, in der Du als Gesunder erst krank werden musst, um als Genesener zu konsumieren. Und das soll nicht verrückt sein?

    Reply
  4. 23

    hardy

    Jetzt was völlig aus der Reihe, aber eben sah ich ein Video, ein Film aber auch ein Dokument und die Bestätigung einer Theorie.
    Es ist leider etwas gruselig, jedoch keine Fiktion. Was sinnvoll wäre, die RICHTIGEN Schlußfolgerungen daraus zu ziehen. Dabei kann ich kaum behilflich sein.
    https://www.youtube.com/watch?v=mzpKPcCFlX0

    Reply
  5. 22

    arkor

    Artep Rehcsif
    22 Std. ·
    „Wie die Geschichte auch laufen mag, wir werden auch das preußische Selbstbestimmungsrecht so ernst zu nehmen haben, daß den Menschen des Landes, das einst Preußen war, insbesondere den Menschen aus dem deutschen Osten, die Entscheidung darüber vorbehalten bleiben muss, in welcher staatlichen Form sie leben wollen. Niemand kann ihnen diese Entscheidung abnehmen, keiner darf sie ihnen aus welchen Gründen auch immer präjudizieren.
    Die einzigen legitimen Richter über das preußische Land um Magdeburg und in der Mark, in Pommern, Schlesien, West- und Ostpreußen sind die Menschen, die ein Recht auf Heimat haben.“
    Das Zitat von Hermann Ehlers, Bundestagspräsident der CDU im Jahre 1953 macht unmissverständlich deutlich, daß das Völkerrecht missachtet wird❗️Bis heute hat sich daran nichts geändert, obwohl das Selbstbestimmungsrecht, das oberste Grundrecht im Völkerrecht darstellt.
    https://www.youtube.com/watch?v=JGjCWR9-xPA
    https://archive.org/…/@handlungsf_higes_deutsches_reich…&
    https://archive.org/…/vlkerrrechtliche…/page/n1/mode/2up
    https://archive.org/…/erklarung-zur…/page/n1/mode/2up
    https://www.facebook.com/armand.korger

    Reply
  6. 21

    Petra

    Was willst du somit dem deutschen Volk daraus einen Strick drehen? Zitat Ende-(1)
    Sag mal wie lange läuft das hier schon so verquer, doch nicht erst seit wenigen Jahren und nur komisch, das andere das auch hinbekamen, also den Überblick über die tatsächliche Situation und Rechtslage zu verschaffen. Regelmäßig denjenigen in Frage zu stellen der das Hilfreiche in die Wege leitete, statt Unsinn zu verbreiten wie die sog. Wahrheit-Szene mit dazugehöriger Spendenbettellei, soll was bewirken? – Klar kritisiert man und das völlig zu recht! Also helft zu verbreiten was den Fakten entspricht, garantiert dienlich in dieser Zeit: Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/?fbclid=IwAR2LheaMqxQwG_FFP1jews0GUP3Rhy5GG4flCAeleiYObFxy7HHR4CQfKX8#comment-241569 Jeder schafft so die Möglichkeit der Klärung, mit der faktischen Situation sich zu befassen. Statt unproduktiv gegen denjenigen der uns die Möglichkeit eröffnete u.a. auch angemessen gegen Willkür der eigenen Landsleute in den behördenähnlichen Strukturen zu wehren, die helfen umzusetzen was ausschließlich Schaden bringt.
    Auch meines Erachtens nach könnten wir schon weiter sein, wenn die Masse weniger egoistisch wäre, das kann ich ausreichend beurteilen nach Jahrzehnten der Aufklärung! –
    Auch vermehrt festzustellen letzte Zeit, das bisher absolut Neutrale nun gleichfalls sich der Mär v. bözen Tyranen bedienen. Geradezu inflationär wie sehr sich überall verstärkt bemüht wird gegen das Wahre auszusprechen, was auch mit der Arbeit von Armand Korger zu tun haben könnte. Wer diese seit Jahren verbreitet entwickelt ein Gefühl dafür, natürlich auch auf Grund der Reaktionen. Versuche es ein jeder selbst! Es gibt ja viele Möglichkeiten der Verbreitung u.a. per E-post an Suchende versenden, die man im Netz findet und ist nur ein Beispiel…
    Nun auch Er URL https://youtu.be/dVqAPOvhteA?t=384
    sei nur am Rande erwähnt, da es mich schon wunderte nach der langen Zeit in der ich mir dort immer wieder gerne alternativen Rat anhörte. Etliche kommen letzte Zeit selbst in derart Sendungen nicht mehr ohne Schuldkult aus. Erbärmlicher geht’s eigentlich gar nicht und auch überhaupt nicht offensichtlich.. nee gar nicht.

    Reply
  7. 20

    arkor

    Erwin Birnenmann
    Armand Korger Das das erfolgreich sein kann, kann ich bestätigen. Der Gerichtsvollzieher sollte bei mir im Auftrag der Staatsanwaltschaft in meiner Personalausweisangelegenheit 272,50 € eintreiben bzw. eine Vermögensauskunft auch mit Haftbefehl erzwingen. Darauf hin hab ich ihm mit 2 E-Briefe und den dazu gehörigen Links über die rechtliche Lage (Deutsches Reich) informiert und das er alleine sich für sein Handeln verantworten muss. Keine Vermögensauskunft, kein Haftbefehl, statt dessen hat er mir das original Schreiben der Staatsanwaltschaft (gez.xxxxx) zu geschickt.
    Antworten5 Tage

    Armand Korger
    Erwin Birnenmann danke für den Hinweis, Erwin. Wer Bescheid im alliierten Mandatssystem tut klug daran so zu handeln. Aber eine Garantie gibt es natürlich nicht, allerdings die Gewähr, dass es, wie in jedem Staat, im unbefristeten Verzug zum Vollzug steht, dem stärksten Mittel, was ein Staat hat.

    Reply
  8. 18

    arkor

    Tweet
    See new Tweets
    Conversation
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    @ArmandReich
    Fortführung der Anfrage zur Unterschrift des Bundespräsidenten und dem Mandanten zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht.
    Der Vorgang wird weitergeführt und auf die Staatsebene und völkerrechtliche staatliche Vertragsebene zur Klärung überführt. https://facebook.com/armand.korger/posts/4721002514634996

    https://twitter.com/ArmandReich/status/1489629861215936516

    Reply
  9. 17

    arkor

    Maria 14.1:
    Und Brezinski hatte recht, weil es bei allen Strategen, die in ihren Fähigkeiten gut sind, auf dieses Ergebnis hinauslaufen muss. Es hängt von uns ab, egal ob im Erfolg oder im Versagen. Tja mit Versteckspielen ist nicht mehr für die Deutschen. Die Feinde und möglichen Freunde interessiert nicht die Meinung oder das Geschwätz der Deutschen, sondern allein, was die Deutschen an Fähigkeiten und Leistungsfähigkeit haben.
    Natürlich können wir weiter so tun als gäbe es uns nicht, aber das wird auch dazu führen, dass es uns nicht mehr gibt.

    Reply
  10. 15

    Lena

    Anti-Illuminat
    2022-02-04 at 5:10
    Nein heißt nein. Koste es was es wolle. Selbst Beugehaft darf nicht davon anhalten weiter nein zu sagen. Aber es zeigt das die Gegenseite nicht viel Zeit hat uns dieses Gift zu spritzen. Mittlerweile ist man aber dazu übergegangen die Aufmerksamkeit weg von C-Thema zu Russland zu lenken. Soll sich die Gegenseite doch selbst darstellen was sie ist. Das wird den Aufwachprozess weiter vorantreiben.

    Ein neues Aids wurde in den Niederlanden entdeckt. Los ! Habt Angst !! Jetzt !!!
    Das große „C“ scheint nicht mehr zu wirken und der Wink mit dem großen Krieg wohl auch nicht mehr.

    Herzlichst!
    Lena

    Reply
  11. 14

    arkor

    Nr. 13 Maria, wie man sieht, bedienen sich alle Parteien der gleichen Argumentation und der gleichen Floskeln…….die Krim würde wenn die Ukraine der NATO beitritt zweifelsohne zum Natofall.

    Dass nur zu der Floskel, dass jeder Staat Bündnisse eingehen kann, wie er will. Ja natürlich kann er und seine Vertragspartner, aber das hat jeweils Konsequenzen.

    Die Grenzen der Ukraine inklusive Krim hat die SU-und Einflusszone ja weitgehend unter sich geregelt unter einer trotzdem starken russischen Vorherrschaft, trotz Zusammenbruch, den militärisch waren sie ja unangefochtene stärkste Macht der Region.

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Letztlich – geht man nach Brezinski – hängt alles von der Rolle Deutschlands ab!

      Gruss Maria

      Reply
  12. 13

    Maria Lourdes

    Da schau her! China unterstützt die russischen Forderungen nach einem Stopp der NATO-Erweiterung
    Der russische Präsident Wladimir Putin und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping haben inmitten eines eskalierenden Streits zwischen Moskau und dem von den USA geführten Militärblock in Osteuropa gemeinsam die NATO aufgefordert, ihre Expansionspläne zu stoppen und eine Fortsetzung der Mentalität des Kalten Krieges“ zu vermeiden.

    Nach einem Treffen zwischen den beiden Staats- und Regierungschefs am Freitag in Peking, noch vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele, veröffentlichte der Kreml den Wortlaut einer von beiden Seiten vereinbarten Erklärung, in der zum Dialog aufgerufen wird, um die Spannungen zu verringern.

    „Die Parteien lehnen die weitere Ausdehnung der NATO ab und fordern das Nordatlantische Bündnis auf, von ideologischen Ansätzen aus der Zeit des Kalten Krieges Abstand zu nehmen“, heißt es darin.

    Außerdem wird der Block aufgefordert,

    „die Souveränität, die Sicherheit, die Interessen anderer Länder und die Vielfalt ihrer zivilisatorischen und kulturhistorischen Wege zu respektieren und die friedliche Entwicklung anderer Regierungen objektiv und fair zu behandeln“.

    Die beiden Länder betonten auch die Notwendigkeit der Zusammenarbeit zwischen den Regierungen auf der ganzen Welt angesichts der Herausforderungen der schnell voranschreitenden wirtschaftlichen Globalisierung, der politischen Umwälzungen und einer Pandemie, die weiterhin Millionen von Menschen bedroht und die internationale Sicherheit beeinträchtigt.

    Sie riefen die Staats- und Regierungschefs der Welt auf,

    „den Dialog und das gegenseitige Vertrauen zu stärken, die Zusammenarbeit zu vertiefen und universelle menschliche Werte wie Frieden, Wachstum, Gleichheit, Gerechtigkeit, Demokratie und Freiheit zu verteidigen“.

    Das Treffen zwischen Putin und Xi, das erste persönliche diplomatische Treffen des chinesischen Staatschefs seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie, findet inmitten einer Reihe von Warnungen westlicher Staats- und Regierungschefs statt, wonach Moskau eine Invasion in der benachbarten Ukraine plant und auf Berichte über Truppenaufstockungen in der Nähe der gemeinsamen Grenze sowie über groß angelegte gemeinsame Militärübungen im benachbarten Weißrussland hinweist.

    Moskau hat stets bestritten, dass es irgendwelche aggressiven Absichten hat, und hat schriftliche Sicherheitsgarantien gefordert, die die Ausweitung der NATO, des von den USA geführten Militärblocks, auf die Ukraine und Georgien einschränken und die beiden Staaten faktisch von der Mitgliedschaft ausschließen. In dieser Woche wurden der spanischen Zeitung El Pais Dokumente zugespielt, aus denen hervorgeht, dass Washington ein solches Abkommen formell abgelehnt, jedoch andere Maßnahmen vorgeschlagen hat, um die militärische Transparenz zwischen beiden Seiten zu erhöhen.

    Putin und andere haben zuvor erklärt, sie könnten nicht näher bezeichnete „militärisch-technische Maßnahmen“ ergreifen, wenn sie dies für notwendig erachten, um die Sicherheit Russlands zu gewährleisten.

    Im Vorfeld der Gespräche zwischen Putin und Xi betonte der außenpolitische Berater des Kremls, Juri Uschakow, dass Russland und China „ähnliche und übereinstimmende Positionen zu einem großen Teil der internationalen Probleme“ hätten.

    Die beiden Länder haben in den letzten Monaten die Bedeutung ihrer Beziehungen betont, und im Dezember sagte Uschakow, China unterstütze die Bemühungen Russlands, ein Abkommen mit der NATO zu unterzeichnen. Peking hat sich zuvor verpflichtet, mit Moskau zusammenzuarbeiten, um Finanzsysteme zu entwickeln, die gegen Sanktionen resistent sind und die Abhängigkeit vom US-Dollar minimieren.

    Trotz der Anzeichen für eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Russland und China sind einige Analysten der Ansicht, dass die Partnerschaft weniger integriert ist als bei Blöcken wie der NATO, deren Mitglieder eine Integration in Fragen des militärischen und geheimdienstlichen Austauschs anstreben.

    Quelle RT.

    Gruss Maria

    Reply
  13. 12

    arkor

    anmerkend zu Nr. 9

    …musst Du auch zur Kenntnis nehmen, dass ich dem deutschen Volk mein tiefstes Vertrauen ausgesprochen habe, da ich mein ÜBERLEBEN, also mein komplettes Schicksal, VÖLLIG an die Handlungsfähigkeit, also die von mir erwartendende HandlungsWILLIGKEIT geknüpft habe!

    Einen größeren Vertrauensbonus kann niemand bekommen, als Einzelner und als Volk. ….

    Und das deutsche Volk WIRD SEINE RECHT WAHRNEHMEN!…und das wird seine Rettung….und meine.

    Reply
  14. 11

    arkor

    Die Definition des Nächsten bedingt eines Übernächsten, Überübernächsten, Überüberübernächsten und so weiter….

    Ansonsten hätte man statt des „Nächsten“ das Wort „Alle“ genommen.

    Dementsprechend kann man unter der Bedingung des richtigen Einsatzes des Verstandes recht leicht auf das Richtige schließen, was den Nächsten betrifft und falsche Auslegungen davon zu als eben falsch zu trennen und zu benennen.
    In der Folge muss man auch sich weder auf das Falsche stützen oder das Falsche verteilen….es sei denn man versucht eine Täuschung.

    Noch deutlicher wird Jesus, der den Nächsten mit Gott gleichsetzt und damit das Verhältnis zu seinen Nächsten überalles, wonach der Rest untergeordnet, nur noch im jeweiligen Verhältnis steht.

    Es heisst also nicht, du sollst nicht töten, sondern Du sollst Deinen Nächsten nicht töten…..beispielsweise….

    Reply
  15. 10

    Andy

    Aus heiligen christlichen Quellen:

    Alljährlich feiert die Romkirche an einem bestimmten Sonntage das „Fest vom kostbarsten Blute unseres Herren Jesus Christus“.
    Katholische Kirchenzeitung für das Bistum Aachen schreibt am 1. 7. 1934:
    „Das Eingangslied stellt an die Spitze der Meßfeier einen Satz aus der geheimen Offenbarung des hl. Johannes, in dem die Einigung der gesamten Menscheit zu einem Volk Gottes durch die Erlösung in Christi Blut ausgesprochen wird: „Herr, du hast uns erlöst in deinem Blute, aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Rassen, und hast uns zum Königreich gemacht für unseren Gott,“….

    Aus der Freiburger katholischen Zeitschrift „Die Seelsorge“:

    „Für das Christentum ist die Rasse nie ein sittlicher Wertbegriff!.“

    Da schreibt der Erzbischof von Köln, Kardinal Schulte am 1.3. 1934

    „…daß die heiligen Gnadenmittel, welche unser göttliche Erlöser zu unserem Heile eingesetzt hat und durch seine Kirche uns spenden lässt, ersetzt werden könnten durch Reinerhaltung einer bestimmten Art menschlichen Blutes, nämlich durch das sogenannte Mysterium des nordischen Blutes. Es ist Heidentum und Abfall von Christus und Christentum.“

    Da muss doch wohl das Herz eines jeden Krieger Christi höher schlagen, vor allen Dingen, wenn heute der Christ für seinen Nächsten aus aller Herren Lander kämpft, ansonsten er kein Christ sein kann.

    Reply
  16. 9

    arkor

    Mein lieber Ma
    Friedrich Hebel geht hart mit den Deutschen ins Gericht. Vernichtender kann ein Urteil nicht sein. Sagt er doch damit, dass sie alles mögliche machen und zu allem denkbaren in der Lage sind, aber nicht für ihren Erhalt sorgen.

    Ein schlimmeres Urteil kann man nicht bekommen.
    Jemand der es nicht selbst in der Hand hat, was soll man dem einen Vorwurf machen, wenn er bekämpft wird und untergeht?

    Die Deutschen hatten und haben es in der Hand und tun nicht das, zu was sie in der Lage sind.

    Ich stelle dies lediglich auch fest und habe mich selbst völlig mit einbezogen

    https://lupocattivoblog.com/2022/02/03/erste-offizielle-weigerung-kiews-die-minsker-abkommen-umzusetzen-was-sagt-der-westen-nun/#comment-243397

    wir haben also einen Zustand, der nun absehbar war, nicht nur durch Hebel und dieser ist eingetroffen und wie? In dem das deutsche Volk jeweils nicht getan hat, zu was es in der Lage gewesen wäre.

    Wir haben also mehrere verschiedene Zustände, welche zum heutigen Zustand geführt haben und der Deutsche im jeweiligen Zustand muss natürlich entsprechend benannt sein…ahnungslos, gewollt ahnungslos, seine Rechte und Pflichten verweigernd oder nicht kennend, usw usf…so wie ein Alkoholiker oder Süchtiger nur Heilung erfahren kann, wenn er annimmt, dass er alkoholkrank ist, was dieser aber bis zu seinem Tod verweigert.

    Ich gehe hart mit mir ins Gericht und mit jedem Deutschen, weil dies die einzige Möglichkeit zur Rettung ist. Und ich habe ja alles in die Wege geleitet, was das deutsche Volk braucht und damit auch die europäischen Völker, ja selbst die US-Europäer und anderen weissen Völker….. und werde dies auch weiterhin tun.

    Ich kann nur sagen: Wir Deutschen hatten es immer in der Hand und wir haben es NOCH in der Hand…….aber wer Rettung will, der muss bereit sein zu erkennen und zu handeln.

    Ma
    2022-02-04 at 0:23
    @arkor,
    zu 30 https://lupocattivoblog.com/2022/02/01/unsere-nachrichten-sind-nur-noch-reine-gehirnwaesche-und-propaganda/#comment-243333 und einigen anderen,
    Wie schon Friedrich Hebbel 1860 schrieb:
    „Es ist möglich, daß der Deutsche doch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen mögten.“

    Reply
  17. 8

    arkor

    Warum es keine Coronapimpfpflicht geben kann, egal ob einschränkt oder insgesamt und zwar auf deutschen Boden insgesamt, also Österreich eingeschlossen: Und damit würde sich das sogenannte Coronaimpfpflicht lösen, …durch ECHTES RECHT!
    https://www.youtube.com/watch?v=sNB28jXd9bc

    Reply
  18. 6

    x

    Holzverknappung … wer profitiert davon?

    https://www.kla.tv/21442?autoplay=true

    Reply
  19. 5

    x

    Abkopiert:

    gram: t.me/KlagemauerTV/1759
    »
    Lassen Sie uns zusammenhalten, Geimpfte und Ungeimpfte.
    Und lassen Sie uns die Verbrecher aus dem Haus jagen, damit wir wieder demokratisch nach unserem Grundgesetz in geregelten Lebensverhältnissen miteinander uns streiten und einigen können, wie wir das gewohnt sind. Bleiben Sie mutig!
    Bleiben Sie engagiert! Bleiben Sie zusammen!

    Dr. Wodarg

    Reply
  20. 2

    Anti-Illuminat

    Nein heißt nein. Koste es was es wolle. Selbst Beugehaft darf nicht davon anhalten weiter nein zu sagen. Aber es zeigt das die Gegenseite nicht viel Zeit hat uns dieses Gift zu spritzen. Mittlerweile ist man aber dazu übergegangen die Aufmerksamkeit weg von C-Thema zu Russland zu lenken. Soll sich die Gegenseite doch selbst darstellen was sie ist. Das wird den Aufwachprozess weiter vorantreiben.

    Reply
  21. 1

    Ma

    @arkor,
    zu 30 https://lupocattivoblog.com/2022/02/01/unsere-nachrichten-sind-nur-noch-reine-gehirnwaesche-und-propaganda/#comment-243333 und einigen anderen,
    Wie schon Friedrich Hebbel 1860 schrieb:
    „Es ist möglich, daß der Deutsche doch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen mögten.“
    Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/friedrich-hebbel/?page=2

    Nun, das ist genau der Fall. Und wer alle Nationen gegen den Deutschen aufgebracht hat, duerfte ebenfalls klar sein. Die von Gott abgefallenen. Jehova bedeutet „Ich bin der Widersacher Gottes“, es bedeutet auch „Ich bin das Gegenteil des schoepferischen Geistes“, wenn in Runen gelesen. Die Alliiierten, ach so christlichen Völker, werden also von der dunklen Seite, dem Mond, beherrscht und nicht dem Licht/Jesus. Das Wissen ist bzw. war verborgen wie der Fisch in der Tiefe des Wassers und es wird über Google-Suchmaschinen-Zensuren verborgen genauso wie die katholische Kirche das Wissen vor uns verborgen hat. Warum hackst du somit wieder auf dem deutschen Volk rum? Genauos wie Google, wer das ist sollte klar sein, stellt auch z. B. Amazon nicht einfach Suchergebnisse ein bzw. findet Bücher, die nicht in ‚deinem‘ Suchalgorithmus liegen. Das dies kein Zufall ist dürfte ebenfalls jedem klar sein. Mir z. B fiel es auf als ich vor ein paar Jahren ‚aufwachte‘ und nach einer einzigen Suche plötzlich alle möglichen Ergebnisse zum sog. 3. Reich erhielt. Ob gut oder schlecht mag dahingestellt bleiben, aber zumindest sind sie aufgetaucht. Dieser Sch… wird dann an die Firmen wieder Marketing und ähnlichen Müll verkauft. Vermutlich hätte ich vorher ohnehin gesagt, was soll ich mit dem Sch…, weil ich so Gehirngewaschen bzw. in meinen ‚vier Wänden‘ gefangen war, aber es hätte mit Sicherheit bereits v[f?]iel mehr Leute erreicht, wenn dem nicht so wäre. Was willst du somit dem deutschen Volk daraus einen Strick drehen? Glaubst du es Zufall, dass der Goy, der den Talmud liest, den Tod verdient hat? Vor hundert Jahren hat das Hebraeerjudentum die Leute vom lesen abgehalten indem sie fuer ihnen dienliche Buecher den Verkaeufern Boni, etc. angeboten haben.
    Wenn schon solltest du genau dasselbe bei allen arischen Völkern machen, d.h. ganz Europa, VSA, Kanada, Australien, usw.. 1933 wurde als erstem dem deutsche Volk der Krieg erklärt, aber 1952 wurde es auf die ganze westliche Welt ausgedehnt. Die stehen alle unter derselben Herrschaft, jedes Volk wird durch seine Eigenart manipuliert indem sie ausgenutzt wird.

    VG
    Ma

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen