21 Comments

  1. 21

    GvB

    [email protected] …….und was ist mit weissen Mäusen? Ich hab mal welche geschenkt bekommen.4 Stück im Karton.Aber für Experimente hätte ich die nicht benutzt.
    ausser für die Putzfrauen in der Schulklasse 🙂 die hatten nach Schulschluss ein Problem..
    ( Weil ich die Mausis nicht mit nach Hause nehmen durfte)

    Reply
  2. 20

    Einar

    Wer sich die Teile von Chnopfloch angesehen hat dem empfiehlt Einar im Anschluss dieses sehenwerte Video….ein paar Puzzleteile mehr…zw.Smiley:

    Der Polsprung – Wie hängt alles zusammen. Ein Erklärungsversuch
    https://youtu.be/uu1ljWgC38U

    Darauf gebracht hat Einar die Liebe Lavendel
    https://bewusstseinsreise.net/unsere-grosse-mutter/#comment-60972

    Seid alle herzlich gegrüßt meine Kameraden.
    Eine gute Woche Euch allen….wünscht Einar.

    Reply
  3. 19

    GvB

    Russland/Ukraine/Donbass..
    GB-Johnson…Das fette Schweinchen(sein Vorbild ist Churchill!) dreht doch mit an der „Schraube“!!!!!!!!!!

    Bildschirmfoto%202022-02-20%20um%2018.56.21.png>

    https://uncutnews.ch/auszug-aus-dem-telegram-kanal-194/

    Reply
  4. 18

    GvB

    Dann stirbt der Wirt, bevor er es weitergeben kann.

    👁 Nächster Corona-Experte: „Impfpflicht bringt nicht mehr so viel“

    Der Mikrobiologe Reinhard Würzner von der MedUni Innsbruck bezweifelt die Sinnhaftigkeit der Impfpflicht.

    “Die Impfpflicht wurde inmitten der Delta-Welle beschlossen. Aus damaliger Sicht war das sinnvoll”, unterstreicht er gegenüber der Tiroler Tageszeitung. “Allerdings können wir jetzt optimistischer in die Zukunft schauen. Wir marschieren auf eine Art Herdenimmunität zu, mit Omikron als natürlichem Impfstoff. Da kann es natürlich sein, dass eine Impfpflicht nicht mehr so viel bringt.”

    👉🏻 Omikron ist ein „Glücksfall“

    Würzner sieht in der Omikron-Variante einen “Glücksfall” angesichts ihrer besonders raschen Verbreitung kombiniert mit einem milden Verlauf .

    Hier ist er offensichtlich eines Sinnes mit dem Wiener Infektiologen Christoph Wenisch, der Omikron schon im Dezember als “Weihnachtsgeschenk” bezeichnet hat. Nun sei eine gefährlichere Variante zwar noch möglich, doch werde diese immer unwahrscheinlicher, “denn ein Virus hat nichts davon, wenn es schnell tötet. Dann stirbt der Wirt, bevor er es weitergeben kann.” Im Übrigen werde es eine neue Mutation “schwerer haben.

    Selbst wenn eine hoch ansteckende und sehr bösartige Variante kommen sollte, sind wir besser geschützt.”

    Quelle: Exxpress

    (https://exxpress.at/naechster-corona-experte-impfpflicht-bringt-nicht-mehr-so-viel/)Bitte folgt diesem Kanal:
    👁 Medusa Auge
    https://t.me/medusa_auge

    Reply
  5. 17

    GvB

    False Flag.. aus Kiev/Ukraiane
    +++⚡️SOLLTE INFO SICH BESTÄTIGEN, DASS ES DIE GAS-PIPELINE „DRUZHBA“ IST – WERDEN EUROPAS GAS-PREISE IN DIE HÖHE SCHIESSEN +++

    Video aus Lugansk: Truppen des Kiewer Regimes der Ukraine haben die Gaspipine / Gasversorgungsleitung „Druzhba“ („Freundschaft“) mit Minenwerfern zerstört. Meterhohe Flamme erhellt den Nachthimmel kurz nach der Explosion.

    DIE BESAGTE GAS-PIPELINE TRANSPORTIERT RUSSLANDS ERDGAS NACH EUROPA ❗️❗️❗️

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/54869

    Reply
  6. 16

    GvB

    Ich gebe das mit Vorbehalt weiter: ..den es ist eine Seite aus den USA.

    ⭕️ Laut dieser Website wurde für Europa soeben Defcon-2 ausgerufen! ⭕️

    Das bedeutet die vorletzte Eskalationsstufe auf der in fünf Schritten unterteilte „Defense readiness condition“-Skala wurde erreicht.

    Das entspricht der höchsten jemals ausgerufene Alarmstufe, die vorher erst ein einziges Mal von den USA während der Kubakrise 1962 verkündet wurde.

    https://www.defconlevel.com/current-alerts.php

    Reply
  7. 15

    GvB

    Ich bekriege keine Impfwilligen.Mein Mitleid hält sich aber in Grenzen.Sie haben sich selber für ihren Weg entschieden um mit einem gewissen Egoismus (Freizeit, Urlaub, Arbeitststelle behalten usw.)das Leben ANGEBLICH(!) leichter zu machen.Allerdings müssen sie dann auch die Folgen akzeptieren und tragen! Krankheit oder TOD durch den toxischen Impfstoff !Der Begriff „Soldarität“ ist hier vollkommen fehl am Platze!
    Mitleid habe ich mit den Kindern und Jugendlichen sowie den Alten in den Altenheim-Käfigen..weil über ihre Köpfe hinweg entschieden wurde!
    Die Corona-P(l)andemie hat uns allen 2 Jahre der relativen Freiheit gestohlen….und wer sich nicht informiert hat,darf sich nicht wundern wenn sie der Corona-Impfstoff in naher Zukunft einholt.
    Freiheiten gestohlen.. das ist unverzeihlich.

    Reply
  8. 14

    GvB

    Lügen haben kurze Beine(sagt der Volksmund).Aber Lügen haben auch einen langen Atem.
    Warum?
    Weil das System durch verschweigen, aussitzen, „vergessen“ „glänzt“.

    Behörden sahen bisher keinen Anlass, Ermittlungen aufzunehmen. Nun hat Gerhard Strate, Strafverteidiger und Mitglied des Verfassungsrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer, beim Hamburger Generalstaatsanwalt Strafanzeige gegen Bundeskanzler Olaf Scholz und den Ersten Bürgermeister der Hansestadt, Peter Tschentscher, gestellt. Es geht um »Beihilfe zur Steuerhinterziehung«, im Fall Scholz außerdem um den Vorwurf der falschen uneidlichen Aussage. Die Anklage umfasst 36 Seiten!

    Schweigt sich Scholz durch die nächste Krise oder ist das der Anfang vom Ende seiner Kanzlerschaft und seiner politischen Karriere?

    📌 Artikel: Strafanzeige gegen Olaf Scholz(Stichworte: Cum-Ex, Warbug-Bank, CDU-BundsVerassungsRichter-Habarth, weisungsgebundene BRD-„Behörden“..mafiöse Strukturen)https://www.spiegel.de/panorama/justiz/cum-ex-affaere-um-warburg-bank-strafanzeige-gegen-kanzler-scholz-und-buergermeister-tschentscher-a-b5abc953-46cd-49ef-b7d0-184829e31ba1

    Reply
  9. 13

    Bettina

    Also, als ich den Artikel heute vormittag durchgelesen hatte, kamen mir ganz andere Dinge in den Sinn.

    Und nein, ich gehe damit nicht konform!
    Auch nicht wegen diesem „Framing-Satz“, der zurecht bemängelt wird.

    Es wird nicht besser, auch wenn das schlechte Gewissen angetriggert werden soll.

    Ich habe da keine Gnade in der Zukunft, derjenige, der mich in den letzten zwei Jahren zurückgestoßen hat; die Hand weggezogen; mir die Faust oder den Ellenbogen entgegen streckte; mich mit dem Maulkorb vor der Gosch angenuschelt; mich beschimpft hat, nur weil das jetzt halt mal modern war, NEIN, dieser Jener braucht mir auch in Zukunft nicht mehr mit Gemeinschaft und Friede Freude Eierkuchen kommen!
    Basta!

    Mich nervt es unheimlich, dass manche Leute keinen geraden Satz mehr schreiben können, ohne in einem Nebensatz, dem auserwählten Volke zu huldigen.
    Hätte man da nicht ausnahmsweise an die Asche von Dresden erinnern können, oder an die Asche unserer ermordeten Kameraden in Nürnberg, die in Flüsse geschüttet wurde, nur damit in Zukunft kein Personenkult entstehen durfte?

    Ach ja, ich hatte vergessen, dass man dies nicht darf, das deutsche Leid darf ja nicht betrauert werden!

    Ich ertappe mich seit der Plandemie mit diesen Tanzveranstaltungen für „Frieden und Freiheit“, immer wieder dabei, wie ich ein leises Gefühl der Genugtuung verspüre.
    Oh ja dachte ich noch zu Beginn, jetzt spüren die Leute aus der Mitte der Gesellschaft auch einmal wie es sich anfühlt ein Ausgestoßener zu sein und bis jetzt habe ich vergeblich darauf gewartet, dass irgendwann einmal eine Einsicht kommt oder eine Entschuldigung dafür, wie mit sogenannten „Rechten“ umgegangen wird!

    Es geht doch eher um Selbstmitleid, denn sobald man wieder Reisen darf, shoppen geht und Partys feiert, wird einem auch eine Frau Haverbeck egal sein!
    Der Bessermensch indentifiziert sich lieber mit einem Märchen aus TausendundeinerNacht, bevor er das wirkliche Elend direkt vor seinen Augen sehen will.

    Alles Gute
    Bettina

    Reply
  10. 12

    arkor

    russische Medien berichten über eine Invasion der Ukraine im Donbass
    :https://www.pravda.ru/news/world/1684341-kiev_dnr_mobilizacija/

    Reply
  11. 10

    Sylvia

    Hier noch ein sehr gut recherchierter Artikel zum Terrorangriff auf Dresden, die Stadt brannte seit dem 13. Februar sieben Tage und Nächte. https://www.anonymousnews.org/2022/02/13/februar-1945-alliierte-verueben-bomben-holocaust-in-dresden/

    Reply
  12. 9

    hardy

    https://lupocattivoblog.com/2022/02/20/machen-wir-gemeinsame-sache-anstatt-weiter-zu-trennen-und-auseinanderzudividieren/#comment-244071

    Und wieso Weisse Ratten? ist dies vielleicht ein lieblich-zarter Hinweis durch die Blume und das linke Knie ins rechte Auge, daß „man“ die Weissen auszurotten gedenkt?
    Ich frage für einen Freund, Määääh!

    Reply
  13. 8

    hardy

    „Ratte mittel ca 21-50g – Menge: 50 Stück
    Fakten in der Übersicht Gewicht: ca. 30-60g/ Stk. Größe: ca. 8-9cm Farbe: Weiß,gelegentlich Farbratten Alle unsere Ratten sind Farberatten bzw. Ratten die rein
    weißer Farbe sind, gelegentlich farblich gescheckt. Sie werden artgerecht gehalten und unter strenger behördlicher Auflage gezüchtet. (EU Auflage…“

    Wie, Echt jetzt?
    Ich war mal in einer Kunstausstellung im Berliner Ägyptischen Museum, da hatten sie einen 3d- Drucker, der künstliche Hasen druckte aus Insektenrohstoff.
    Nu ratet mal mit Rosendahl wer das finanzierte. tatsächlich wollten die damit die Bunzelaffen schonmal gewöhnen wie die sich in der Glorreichen NWO mal ernähren, sofern diese das Aussortieren der Unnützen Fresser überleben…Schönen Schrank auch!

    Reply
  14. 7

    hardy

    „Wer weiter seinem Alltag nachgeht und von seinen Privilegien profitiert, der ist blind für das Leid der anderen. Er kann es nicht sehen. Wie ein Schleier versperrt ihm seine Normalität die Sicht. So konnte es kommen, dass die Menschen, die in der Nähe der Konzentrationslager lebten, die Asche ignorierten, die auf ihre Felder fiel. Die Sekretärin konnte Todesurteile tippen, ohne einen Zusammenhang zwischen ihrer Tat und dem Schicksal anderer Menschen zu erkennen. Sie hatte sich abgeschnitten von der Realität der anderen. Damit hatte sie nichts zu tun. Und hinterher, als alles rauskam, konnte sie von alldem nichts gewusst haben.“

    Und Ewig grüßt das Holo-Vieh, mir fällts wirklich schwer, von solchen Leuten gute Ratschläge anzunehmn

    Reply
  15. 6

    Andy

    Sollte man sich mal im Zusammenhang mit sogenannten „gesetzlich“ verordneten „Auffrischern“ Gedanken druber machen…

    https://germanische-heilkunde.at/blinddarm-ca-diagnosetabelle-der-germanischen-heilkunde/

    Reply
  16. 5

    arkor

    Ich habe im näheren Umfeld von verstärkten Aufkommen von akuten Blinddarmentzündungen gehört, zeitlich nah nach dem Boostern. Diese entwickeln sich sehr schnell und schnelles Handeln ist dass gefragt, also sofort untersuchen lassen, da lebensgefährlich.

    Reply
  17. 4

    Andy

    @ Anti-Illuminat
    Das die ganze Geschichtsschreibung Lüge ist stimmt nur bedingt. Die Grundlage der Wahrheit wurde in den 20iger-,30iger-, 40iger Jahren und auch schon früher für jeden interessierten Volksgenossen zur Verfügung gestellt und hatten Wirkung. Die gleichen Hintergrundmächte mit deren Eintagsfliegen mischen noch heute mit. Problem ist, die damaligen Schriften, die heute im Netz meist kostenlos heruntergeladen werden können werden scheinbar kaum gelesen.

    Reply
  18. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  19. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    Reply
  20. 1

    Anti-Illuminat

    Muss das den sein das in den Text alliierte Propaganda drin ist. Aber es zeigt deutlich das die Ursache des ganzen nicht genannt werden. Es fehlt die Treue zur Wahrheit. Es wird nicht erst seit 2020 oder 2015 gelogen. Die ganze Geschichtsschreibung ist Lüge. .

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen