100 Comments

  1. 88

    Maria

    test neuer Editor

    Reply
  2. 87

    Maria Lourdes

    Butscha
    Russlands Militärsprecher werfen ukrainischen Sicherheitsdiensten vor, weitere Morde an Zivilisten in mehreren Ortschaften zu inszenieren, um mithilfe westlicher Medien Moskau Kriegsgräuel anzukreiden, und das Außenamt wirft dem Westen vor, Ermittlungen zu Butscha zu verschleppen.

    Die gleiche Taktik wie in der Stadt Butscha in der vergangenen Woche angewandt zu haben, wirft Moskau Kiew vor – erneut sollen die russischen Streitkräfte für angebliche Gräueltaten verantwortlich gemacht zu werden. Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Generalmajor Igor Konaschenkow erklärte während eines Pressebriefings:

    Die Truppen des 72. ukrainischen Hauptzentrums für Operationen der Informations- und psychologischen Kriegsführung haben erneut inszenierte Filmaufnahmen von Zivilisten angefertigt, die angeblich durch gewaltsame Aktionen der russischen Streitkräfte getötet wurden – um diese Aufnahmen in den westlichen Medien zu verbreiten.

    Nach „bestätigter Information“ hätten die Dreharbeiten dazu am Montag im Dorf Moschun, etwa 23 Kilometer nordwestlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew, stattgefunden. Ähnliche Operationen unter falscher Flagge seien von der ukrainischen Seite in den Städten Sumy, Konotop und anderswo durchgeführt worden, fügte Konaschenkow hinzu.

    Auch im russischen Außenministerium äußerte man sich zu den westlichen Anschuldigungen der Massentötung von Zivilisten im ukrainischen Butscha und wies die Vorwürfe entschieden zurück. Dessen Leiter Sergei Lawrow erinnerte: Russland habe zweimal versucht, den Vorfall vor den UN-Sicherheitsrat zu bringen, was jedoch Großbritannien, das derzeit den Vorsitz in diesem Gremium innehat, verweigerte. Dieses Vorgehen Großbritanniens bezeichnete der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja als „unglaublich und beispiellos“.

    Es war beispiellos, unfassbar und undenkbar. Uns wurde eine Sitzung des Sicherheitsrates verweigert, die wir heute bei der britischen Präsidentschaft beantragt hatten. Während meiner Amtszeit hatte ich Dringlichkeitssitzungen des Sicherheitsrates zu vielen Themen, die an Wochenenden, an US-Feiertagen und so weiter stattfanden – und wir haben nie Einspruch erhoben. Was hier geschehen ist, ist etwas Unglaubliches und noch nie dagewesenes in der Geschichte der Vereinten Nationen. Das ist eine Tatsache.

    Lawrow wies darauf hin, dass es allein in den letzten Wochen zur Ukraine „viele Beispiele für offene Fakes“ gab und dass man diese Art der Fake-News bereits aus dem Syrien-Krieg von den dort operierenden westlich gestützten Weißhelmen gewohnt sei.

    Dabei liefen die Kampagnen nach einem ähnlichen Schema ab, nämlich, dass „sofortige Propagandakampagnen“ gestartet und die vermeintlich „Schuldigen“ vorschnell ausgemacht wurden.  Derartiges, insbesondere seitens der US-Politiker, so Lawrow,

    besagt vor allem, dass es bei vielen US-Politikern, die den Krieg im Irak unter einem bekannten Vorwand begonnen haben, die Libyen zusammen mit NATO-Partnern zerstört haben, die in Syrien eingefallen sind, mit dem Gewissen nicht gerade weit her ist.

    Lawrow erinnerte und versicherte: „Als wenige Tage später die Wahrheit ans Licht kam, wollte im Westen niemand über dieses Thema sprechen. Wir werden solche Fälschungen entlarven.

    Er wies in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass die russischen Streitkräfte Butscha bereits am 30. März verlassen haben – was auch der Bürgermeister der Kleinstadt bestätigte. Zwei Tage später sei es dann zu den Anschuldigungen gegenüber russischen Truppen gekommen.

    Hier das Video von Lawrow: https://vk.com/video-134310637_456252445

    Am Samstag verbreitete das offizielle Kiew Bild- und Videomaterial von mehreren Leichen, die auf den Straßen der Kleinstadt Butscha nordwestlich von Kiew lagen, und behauptete, sie seien von russischen Truppen hingerichtet worden.
    Moskau, das darauf besteht, dass sein Militär beim Einsatz in der Ukraine keine Zivilisten ins Visier nimmt, hat diese Anschuldigungen als Provokation und Operation unter falscher Flagge durch Kiew entschieden zurückgewiesen.

    Man wies auf zahlreiche Ungereimtheiten im ukrainischen Narrativ hin, so auch auf die Tatsache, dass das Video erst einige Tage nach dem Rückzug der russischen Streitkräfte aus Butscha aufgetaucht ist und dass der örtliche Bürgermeister in seiner Videoansprache, in der er die „Befreiung“ der Stadt verkündete, mit keinem Wort irgendwelche Tötungen von irgendjemandem durch die russischen Truppen erwähnte.

    Trotz der russischen Argumente und Moskaus Versuch, eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates einzuberufen, haben Regierungen im Westen sofort für sich entschieden, wer für die angeblichen Gräueltaten verantwortlich sei. US-Präsident Joe Biden forderte einen „Kriegsverbrecherprozess“ für seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin und die EU gelobte, ihre Experten in die Ukraine zu entsenden, um die ukrainischen Behörden bei der Sammlung von Beweisen vor Ort zu unterstützen.

    Moskau begann Ende Februar einen großangelegten militärischen Einsatz in der Ukraine, nachdem sein Nachbarland die Umsetzung der im Jahr 2014 unterzeichneten Minsker Vereinbarungen konsequent verweigerte und Russland daraufhin schließlich die im Donbass gelegenen Volksrepubliken Donezk und Lugansk anerkannte. Mit den von Deutschland und Frankreich vermittelten Protokollen sollte der Status dieser Regionen innerhalb des ukrainischen Staates friedlich und für alle hinnehmbar geregelt werden.
    Quelle: https://de.rt.com/international/135496-russland-ukraine-inszeniert-weitere-morde-zivilisten-westen-verschleppt-butscha-ermittlung/

    Zhao Lijian, der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, hat während einer Pressekonferenz am Mittwoch die Wichtigkeit einer ausführlichen Ermittlung zu dem Massaker an Zivilisten in der ukrainischen Stadt Butscha betont und unterstrichen, dass jegliche Anschuldigungen ausschließlich auf Fakten basieren sollten:

    China legt großen Wert auf die humanitäre Lage in der Ukraine und ist sehr besorgt über die Opfer unter der Zivilbevölkerung.

    Die Umstände der Geschehnisse sollten ermittelt werden, humanitäre Fragen seien aber nicht zu politisieren, erklärte der Sprecher. Alle Beteiligten sollten eine kühle Haltung bewahren und unbegründete Anschuldigungen vermeiden.
    Zuvor hatte Zhang Jun, der ständige UN-Botschafter Chinas, ebenfalls dazu aufgerufen, die Ermittlungen auf Fakten zu basieren und keine unbegründeten Vorwürfe zu machen. In chinesischen Medien wurde die Idee geäußert, die Untersuchungen unter Leitung der UNO durchzuführen und nur in Bezug auf den Ukraine-Krieg neutrale Staaten mit den Ermittlungsarbeiten zu beauftragen – zum Beispiel China und Indien.

    Gruss Maria

    Reply
    1. 87.1

      Maria Lourdes

      Putin warnt Westen vor Verstaatlichung russischen Eigentums
      Die Verstaatlichung von Vermögenswerten sei eine zweischneidige Waffe, erklärte der russische Präsident Wladimir Putin auf einer Regierungssitzung. Damit reagierte er auf den Vorschlag einiger westlicher Länder, das Eigentum seines Landes im Ausland zu beschlagnahmen. Der Staatschef warnte den Westen:

      Wir hören bereits Ankündigungen von einigen Beamten über die mögliche Verstaatlichung einiger unserer Vermögenswerte. Nun, das kann sehr weit getrieben werden. Wir sollten nicht vergessen, dass dies eine zweischneidige Waffe ist.“

      Putin wies darauf hin, dass sich die Situation in der globalen Energiesphäre durch „rohe und nicht marktkonforme Maßnahmen“ ausländischer Partner, einschließlich der Erhöhung des Drucks auf den russischen Energieversorger Gazprom, erheblich verschlechtert habe. Er beschuldigte die europäischen Länder des Versuchs, „die Schuld für ihre eigenen Fehler in Wirtschaft und Energie auf Russland abzuwälzen“.

      Am vergangenen Donnerstag unterzeichnete der russische Präsident einen Erlass, wonach Länder, die Sanktionen gegen Moskau verhängt haben, Gas künftig mit Rubel bezahlen müssen. Der Kreml warnte, dass eine Weigerung, sich darauf einzustellen, das Ende der Energielieferungen bedeuten würde. Moskau bestehe darauf, dass ihm keine andere Wahl gelassen worden sei, als bei den Exporte auf seine nationale Währung umzustellen, da US-Dollar und Euro „weggenommen“ werden könnten.

      Am Dienstag gab die Bundesregierung bekannt, dass sie eine lokale Niederlassung der russischen Gazprom übernommen habe und bezeichnete dies als „dringend notwendig“. Vergangene Woche enthüllte Bloomberg, dass die britische Regierung vorhabe, den lokalen Einzelhandelszweig des Unternehmens zu verstaatlichen.

      Gruss Maria

      Reply
  3. 86

    Ma

    @Maria,
    im heutigen Beitrag funktioniert nichts. Die Schrift ist weisz, kopieren geht nicht, abschicken geht nicht, getestet in zwei Browsern.
    Falsches Thema?

    VG
    Ma

    Reply
    1. 86.1

      Maria Lourdes

      Danke für den Hinweis – Bei mir ist alles da – firefox, Edge und Chrome, verstehe ich nicht?

      Gruss Maria

      Reply
  4. 82

    x

    https://norberthaering.de/news/medbvsv/

    Impfstoffe laufen ab.. letzten Abschnitt besonders lesen.

    Reply
  5. 80

    Mona Lisa

    auch ausprobiert

    Reply
    1. 80.1

      Bettina

      Hallo Maria,
      der liebe @Ma war auch der Einzige seit der Umstellung, der es jemals hingekriegt hat!
      So wie ich mitgekriegt habe, hast du ein anderes Seitenbild und siehst es nicht so wie wir Normalsterblichen.

      Ich mache jeden Tag meinen Browser sauber und muss trotzdem immer wieder, bei jeder Aktion, auf Aktuallisieren gehen!
      Seltsamerweise geht es heute wieder in der Rubrik „Neueste Kommentare“ einen direkten Bezug auf diesen einen Kommentar zu erhalten, das ging viele Wochen gar nicht mehr!

      Ich gehe davon aus, dass es ein Programierungsfehler ist.

      Aber lassen wir uns nicht beirren und machen nach den gegebenen Umständen einfach unsern Job

      Alles liebe
      Bettina

      Reply
      1. 80.1.1

        Bettina

        Oh, danke, jetzt scheint es zu funktionieren!

        Freu!!

        Reply
      2. 80.1.2

        Maria Lourdes

        Bettina, ich probiere das immer in 3 verschiedenen Browsern aus… sehe also die Seite genauso wie Ihr auch!

        Gruss

        Maria

        Reply
  6. 79

    spiritus

    Vor den Ruinen Deutschlands
    F.A.Kramer

    Am 2. Dezember 1932 wird das Präsidialkabinett Nr. 3
    unter dem General Kurt von Schleicher gebildet. Der
    Kabinettstürzer der Republik, der Generalstabschef der natio-
    nalen Revolution, soll jetzt die Operation durchführen, die sich
    inzwischen als unvermeidlich erwiesen hat: Hitler zu isolieren
    und auszuschalten, die NSDAP unter eine andere Führung zu
    bringen und fester in die Harzburger Koalition einzufügen. Wer
    könnte mit dem Gefreiten besser fertig werden als der General,
    der die Akten überihn besitzt! Der genau weiß, wie es mit den
    militärischen Dienstleistungen Adolf Hitlers wirklich bestellt
    gewesen ist, seiner Gasvergiftung, seinem EK I, den Auf-
    trägen und Bezügen während der ersten Nachkriegsjahre, ge-
    wissen Zuwendungen aus ausländischer Quelle usw. Es ist
    bezeichnend für die Stellung der Reichswehr als Staat im
    Staate, daß sie bisher keinem Reichskanzler Einblick in diese
    Akten gegeben hat, die als „militärisches Geheimnis“ behan-
    delt wurden. Jetzt sollen sie eine Waffe in der Hand von
    Schleichers werden. (Sie werden in seiner Hand sogar zu einer
    tödlichen Waffe werden, nämlich für Herrn von Schleicher
    selbst. Nach seiner Ermordung werden sie endgültig aus dem
    Reichswehrministerium verschwinden, während der General
    von Blomberg Generalfeldmarschall wird.)

    -https://archive.org/stream/Ruinen/Ruinen_Kramer_1946_djvu.txt

    https://lupocattivoblog.com/2022/04/05/projekt-aldebaran-aufbruch-in-eine-neue-dimension/#comment-245993

    Reply
  7. 78

    Mona Lisa

    Test-Reply null funktione !
    Vielleicht muss ein Fachmann ran ?
    MM hat solche Einstellungen auch seinen Administrator machen lassen, wäre also kein Armutszeugnis.
    Und wenn ich sehe, wie sich unser privater immer abmüht – oft umsonst – bin ich immer froh. Zeigt es doch, dass selbst die Fachleute vor sieben Siegeln stehn.
    Da gibt es ja verzwickte Verzweigungen, dass man denkt, der Entwickler gehört erschlagen.

    Reply
  8. 77

    spiritus

    Liste der mächtigsten Familien der Welt
    Schröder Familie

    Der Bankengründer Johann Heinrich Schröder heiratete Henriette von Schwartz. Ihr Grossvater war Johann Friedrich von Schwartz (1733-1807). Dieser war Mitglied des Illuminatenordens (Quelle).
    aaaaaaaaaaaa

    Kurt von Schröder und das Naziregime

    Der Bankier Kurt Freiherr von Schröder (1889-1966) aus Hamburg war ein Urenkel des Bankengründers Johann Heinrich Schröder. Kurt war 1932 einer der Unterzeichner der Industrielleneingabe, ein an den Reichspräsidenten Paul von Hindenburg gerichteter Brief, der von 20 führenden Vertretern der deutschen Industrie und Finanzwirtschaft unterzeichnet war. Darin forderten sie den Reichspräsidenten auf, Adolf Hitler zum Reichskanzler zu ernennen. Am 4. Januar 1933 arrangierte Schröder ein Treffen zwischen Adolf Hitler und dem adligen Politiker Franz von Papen, bei dem Schröder auch dabei war. Bei einem mehrstündigem Gespräch zu dritt einigte man sich auf eine Reichskanzlerschaft Hitlers. Somit kann man das Treffen als die Geburtsstunde des Dritten Reiches betrachten. (Quelle)

    Ein Tag nach der Machtübernahme der Nazis trat Schröder in die NSDAP ein. Er wurde Wirtschaftsberater der NSDAP und SS-Brigadeführer. Schröder gehörte zum Keppler-Kreis, eine Gruppe von deutschen Industriellen und Bänkern mit dem Ziel, Einfluss auf die Wirtschaftspolitik der Naziregierung zu nehmen. In der Zeit von 1933 bis 1945 war Schröder in über 30 Aufsichtsräten von deutschen Unternehmen.

    Kurt von Schröder war Mitglied des Generalrats der Wirtschaft, ein kurzlebiges Gremium das nur einmal tagte (am 20. September 1933). Es bestand aus hochrangigen deutschen Bankiers und Industriellen, die die NSDAP-Führung und Hitler bei ihren Zukunftsplänen berieten. Zu den Teilnehmern gehörten auch Siemens, Krupp, Thyssen, Bosch und Finck.

    Kurt von Schröder war Mitglied der Deutsch-Englischen Gesellschaft. Die deutsche Organisation diente zur deutsch-britischen Verständigung und bestand von 1935 bis 1939. In der Gesellschaft waren deutsche Adlige und die deutsche Wirtschaftselite sowie hochrangige NSDAP-Mitglieder vertreten. Joseph Goebbels war Ehrenmitglied. Ehrenvorsitzender und Präsident der Gesellschaft war Carl Eduard von Sachsen-Coburg-Gotha, der ebenfalls einer der wichtigsten Förderer der Nazis und Hitler war. Er war ein Enkel der britischen Königin Victoria. Sein Vater, der britische Prinz Leopold, war Freimaurer und Provinzial-Grossmeister von Oxfordshire sowie Senior Grand Warden der englischen Freimaurergrossloge (Quelle). Die Schwesterorganisation der Deutsch-Englischen Gesellschaft war die Anglo-German Fellowship, die von der britischen Elite geführt wurde und ebenfalls der deutsch-britischen Verständigung diente. Die Schröder Familie hatte, wie bereits erwähnt, schon früher deutsch-britische Beziehungen gefördert. Auch zur Zeiten des Naziregimes war ein Teil der Familie in Grossbritannien und der andere Teil in Deutschland sesshaft.

    Kurt von Schröder finanzierte die Arbeitsstelle Schacht. Sie wurde 1932 vom deutschen Bankier Hjalmar Schacht gegründet und entwarf ein Wirtschaftsprogramm für die NSDAP. Hjalmar Schacht war ein wichtiger Förderer Hitlers und leitete die Zentralbank im Naziregime. Er war ein Freund des britischen Zentralbankenchefs Montagu Norman. Die drei Bankiers Schröder, Hjalmar Schacht und Montagu Norman waren in den 1930er Jahren im Verwaltungsrat der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), die am Goldraub der Nazis beteiligt war. Die BIZ ist bis heute eine der einflussreichsten Instanzen der Finanzelite und gilt als Zentralbank aller Zentralbanken. Sie hat ihren Hauptsitz in der Schweiz.
    aaaaaaaaa

    Bemerkenswerte Mitarbeiter der britischen Schroders Bank sind oder waren:

    Avery Rockefeller
    Geoffrey Bell: Er war Gründer und Mitglied der Group of Thirty, eine einflussreiche Interessensvereinigung der Zentralbanken (wurde von den Rockefellers gestiftet).
    James Wolfensohn: Er war Präsident der Weltbank und gehörte zum Council on Foreign Relations und weiteren Think Tanks. Er war Treuhänder der Rockefeller Foundation und der Brookings Institution (einer der einflussreichsten Think Tanks der Welt). Er war ein Freund des religiösen Führers Karim Aga Khan IV.. Er war im Lenkungsausschuss der Bilderberg-Treffen sowie Mitglied der Pilgrims Society und des Bohemian Club.
    Andrew Knight: Er war im Lenkungsausschuss der Bilderbergtreffen und Mitglied des Bohemian Club. Er arbeitete für die Rothschild Bank, schrieb als Journalist für grosse Zeitungen, war Direktor der News Corporation (einer der mächtigsten Medienkonzerne der Welt) und war im Vorstand von Reuters (grösste Nachrichtenagentur der Welt). Er war Gouverneur der Ditchley Foundation, ein einflussreicher angloamerikanischer Think Tank.
    Winfried Bischoff: Er war Vorsitzender der Citigroup und der Lloyds Group (zwei der weltweit grössten Banken). Er arbeitete für die Chase Manhattan Bank der Rockefeller Familie und war in Vorständen mehrerer Grosskonzerne.

    -https://diemaechtigstenfamilienderwelt.ch/2020/01/01/schroder-familie/

    ht tps://de.wikipedia.org/wiki/Treffen_Papens_mit_Hitler_im_Haus_des_Bankiers_Schr%C3%B6der

    Reply
  9. 76

    Mona Lisa

    Wenn uns der Quatsch langt, und die erforderliche Gemüts-Entspannung mit horrend versteuertem Alkohol nicht mehr zu bezahlen ist, überfallen wir die Spirituosen-Trucks auf den abbiegenden Landstrassen. 🙂

    Es kommen Zeiten auf uns zu, da muss man nur noch in praktischen Kategorien denken – und natürlich entsprechend handeln.

    Reply
  10. 75

    x

    Gefunden im neuesten NJ -Beitrag

    „Wollen wir sehenden Auges unsere gesamte Volkswirtschaft zerstören? Das, was wir über Jahrzehnte hinweg aufgebaut haben? Ich glaube, ein solches Experiment wäre unverantwortlich. Und wenn den Bürgern die wahren Konsequenzen eines Energieboykotts klar wären, würde sich die Mehrheit dagegen aussprechen. Das ist eine Katastrophe für die Nahrungsmittelversorgung, und die werden wir nächstes Jahr noch deutlicher spüren als dieses. Denn die Düngemittel, die die Landwirte dieses Jahr brauchen, haben sie bereits größtenteils eingekauft. 2023 wird es eine Knappheit geben. Es drohen Hungersnöte.“ (FAZ-online, 31.03.2022 – FAZ-Druckausgabe, 02.04.2022, S. 19)

    Reply
  11. 74

    arkor

    GvB
    2022-04-04 at 19:44
    ‼️ Die deutsche Logistik-Firma DHL stellt den Streitkräften der Ukraine Fahrzeuge mit DHL-Logo für Kampfeinsätze zur Verfügung
    Damit macht DHL alle eigenen Lager, Firmengebäude, die gesamte Fahrzeugflotte und Luftflotte des börsennotierten Konzerns sowie aller deutschen Logistiker, Speditionen in der Ukraine (und nicht nur dort) >>>>>>>>>>>zum legitimen militärischen Ziel.
    Wenn also deutsche LkW bombardiert, beschossen werden, dann bedanke man sich bei DHL

    Die „Bundesrepublik“ befindet sich de facto als Kriegspartei im Krieg mit Russland
    28.03.2022

    👉 @technikus_news

    https://t.me/technikus_news/34029

    REPLY

    Dies ist falsch. die Bundesrepublik kann keine Kriegspartei sein oder werden, nicht einmal verteidigt werden. Die Bundesrepublik IST KRIEGSMANDAT gegen das deutsche Volk sonst nichts. Russland ist im GG Art. 133 mitenthalten, wie übrigens alle UN-Staaten, also vom Taliban bis zu…..blablala.
    Die DHL in der Ukraine ist in dem Staat als Firma tätig, wenn auch über Tochterfirmen. Im Krieg kann die Ukraine und jeder andere Staat, natürlich alles was ihnen kriegswichtig erscheint beschlagnahmen und und einsetzen. Daraus leitet sich überhaupt kein Kriegsgrund nach außen ab.
    Insbesondere handelt es sich um keine Kriegswaffen, sondern um Transporter, die nun im Krieg eingesetzt werden.

    Ist so Unsinn, welcher leider verbreitet wird. Vielleicht findet ja auch die Antwort mal die Verbreitung.

    WENN andere STAATEN tatsächlich liefern also Waffen, dann könnte dies als Grund für eine Kriegserklärung zum Anlass genommen werden. Hier ist zu unterscheiden zwischen Waffen, die rein zur Verteidigung und zum Angriff dienen, wobei dies verschwimmt.

    Aber richtig ist, dass es eine Gratwanderung ist und insbesondere aus dem ALLIIERTEN MANDATSORGAN Bundesrepublik Deutschland heraus, was verdeutlicht, was Selenskij für ein widerliches Spielchen treibt, nebst seinem Botschafter, da die das ja genau wissen, wie auch ums handlungsfähige Deutsche Reich.

    Nichts was die Ukraine sagt oder macht, sollte ohne diesen Punkt wahrgenommen werden. Etwas schade, dass das deutsche Volk zu wenig für die Verbreitung gesorgt hat, obwohl es existenziell für jeden Deutschen ist.

    Reply
    1. 74.1

      arkor

      ausprobiert

      Reply
  12. 73

    Maria

    Ich habe das Kommentarfeld bearbeitet, es müssten jetzt direkte Antworten auf Kommentare wieder funktionieren, probiert es bitte aus und gebt mir Bescheid, wenn das nicht funktioniert, danke!
    https://lupocattivoblog.com/
    Lieben Gruss

    Maria

    Reply
  13. 71

    x

    Der Durst (nach Bier) wird auch teurer..

    https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_91960892/teure-energie-deutsche-bierbrauer-kuendigen-preiserhoehungen-an.html

    Werden die Mitglieder der anonymen Alkoholiker deshalb mehr werden?

    Reply
  14. 70

    x

    Macht das Knie nicht mehr mit ?

    Abhilfe schaffen körpereigene Knorpelzellen…. mal den Doc danach fragen… anstatt künstliches Gelenk.

    https://bioinformant.com/co-don-ag-human-cell-experts/

    Reply
  15. 69

    Verrueckterfuchs

    Tatsächlich scheint es dann nur bei dir zu funktionieren Maria..

    Reply
    1. 69.1

      Maria Lourdes

      Das war jetzt ein guter Hinweis, war in einem anderen Browser und hab das gecheckt, es ist tatsächlich so! Da muss ich was ändern, ich verstehe das jetzt, was Ihr meint!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    2. 69.2

      Maria

      Ich denke jetzt funktioniert das wieder. Die Anmeldebuttons von Google und Facebook haben das verursacht!

      Mein Dank den Verrueckterfuchs

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  16. 68

    Verrueckterfuchs

    Niemand stellt Detlefs Werk in Frage.
    Nur zum Thema Nationaler Sozialismus ist er nur bis zu dessen Ansätzen Zeit seines Lebens gekommen.

    Und wie es aussieht, bist du Schreiber dort stehen geblieben.
    Anstatt also deine Aussagen zu dreschen, die Asbach sind (Detlefs Todestag in Ehren), solltest du dich mit den nachweisbaren Tatsachen auseinandersetzen, wie ein wirklich guter Mann es vor Jahren ebenfalls hier auf dem Blog geschrieben hat.

    Wohl an.
    @Maria, kann ja sicher überprüfen wer du so bist. Schon erstaunlich, dass solche infamen Lügen immer noch Umgang haben. ^^

    Reply
  17. 67

    Mona Lisa

    Claus Plantiko

    Hinzu kommen die regelmäßig gebildeten Koalitionen (u.a. die große Koalition / die Ampel) mehrerer Parteien, und dann kommt es in der jeweiligen Frage darauf an, wer sich durchsetzen kann – wenn nicht, hat der Parteiwähler eben Pech gehabt.
    Hin und wieder gereicht dies auch zum eigenen Vorteil. Trotzdem bleibt damit die Wahl ein Lottospiel.
    Koalitionsverträge sind für jeden Wähler faule Kompromisse, die er selbst niemals eingehen würde. Unter Umständen kriegt er das genaue Gegenteil dessen, wofür er eine Partei gewählt hat. Nämlich dann, wenn seine Wahlentscheidung einen Parteipunkt betrifft, der dann später zugunsten eines anderen Punktes verkauft wird. Man wählt also weder Person noch Parteiprogramm, man wählt eine Strömung. Was wir haben sind Strömungswahlen und wenn, wie bei uns, fast alle Parteien der selben Strömung frönen, kann auch nichts anderes dabei herauskommen als eben diese eine Strömung. Die antidemokratischen Mißverhältnisse der Partei-Ströme in Deutschland, lassen nichts anderes mehr zu als sich selbst. Es bleibt ein okkupierter Staat – in unserem Fall ein marxistischer in horrender Kapitalnot mit Schuldenberger so hoch wie der Mount Everest.

    Reply
  18. 66

    Mona Lisa

    Mal zur allgemeinen Diskussion um die „fehlende“ Leichenstarre in Butscha.
    Ich wusste, dass sie sich wieder löst, wusste nur nicht wann, und hab es deshalb nachgesehen :

    „Dauer der Leichenstarre
    Die volle Ausprägung der Leichenstarre ist nach etwa 6 bis 8 Stunden nach dem Tod erreicht und kann unterschiedlich lange andauern. In der Regel löst sich die Erstarrung der Muskeln wieder nach 24 bis 48 Stunden. Danach beginnen die natürlichen Zersetzungsprozesse im Körper.“ (Faustregel : umso kälter desto langsamer)

    Zum Blog :
    Sehr doof, dass man nicht unter den Kommentaren antworten kann, und auch die Kommentar-Nummer-Angabe keinen Sinn macht, weil sich die Nummern der Kommentare aus mir unbekannten Gründen im Lauf der Zeit verändern. Um zu antworten, müsste man also jedesmal den Kommentartext auf den man antwortet wiederholen, damit auch dritte noch nachvollziehen können, was überhaupt besprochen wird. Ganze Kommentar- und Antwortstränge von drei und mehr Personen zu einer Aussage, also ein fortlaufender und nachvollziehbarer Gedankengang mehrerer Personen ist unmöglich, das gäbe wiederholte Antwortstränge in Bandnudellänge, die dann keiner mehr liest.

    Frage an Maria : könnte man das vielleicht logistisch irgendwie abändern und gefälliger gestalten ?

    Reply
    1. 66.1

      Maria Lourdes

      Test! Ich habe mit dem „Reply“ direkt auf Dich geantwortet, das funktioniert!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  19. 65

    GvB

    Hersteller von Fakes endlich an den Pranger gestellt?

    Die russische Nachrichtenagentur URA.RU hat die italienische Zeitung „La Stampa” verklagt, weil diese ein Foto der Agentur genutzt hatte, um eine falsche Nachricht zu illustrieren.

    Wie die Agentur auf ihrer eigenen Seite erklärt, zeigte ihr am 14. März aufgenommenes Foto die Folgen einer Explosion der ukrainischen Rakete „Toschka-U” im Zentrum der Stadt Donezk. Wenige Tage später erschien dieses Bild auf der Titelseite von „La Stampa” – samt Bericht über einen Angriff russischer Streitkräfte gegen Kiew. Auf dem Bild steht in großen Buchstaben geschrieben: „Massaker”.

    „Die Redaktion von URA.RU tritt gegen die unrechtmäßige Nutzung des Fotos von unserem Reporter Eduard Kornijenko ein. Wir fordern von der italienischen Justiz, unsere Urheberrechte zu schützen und ‘La Stampa‘ für die Fake-News zu bestrafen”, schrieb (https://ura.news/news/1052542339) die Agentur.

    Reply
  20. 64

    GvB

    lieber @Einar….dein Hinweis über die Pyramiden in Bosnien(über 2 Std. ) hab ich mir angeschaut..Sehenswert! Danke!
    Götz Wittneben’s Videos schau ich mir ab und zu auch mal an. Herzl.Gruss von Götz 🙂

    Reply
  21. 63

    Einar

    Lieber GVB,

    Dein Vornamensvetter hats drauf…zw.Smiley.

    Dankeslied an das Leben – Götz Wittneben
    https://www.youtube.com/watch?v=mpKpaWzB2-0

    Einar sagt auch….Danke….von Herzen

    Reply
  22. 62

    GvB

    Klärung eines verlogenen Narrativs durch den Westen…
    oder doch Mord..Unschuldiger?

    Russisches Verteidigungsministerium entlarvt Butscha-Massaker und weist Anschuldigungen zurück (hier): „Das russische Verteidigungsministerium hat Anschuldigungen zurückgewiesen, wonach russisches Militär im Ort Butscha bei Kiew Zivilisten getötet haben soll … Videoaufnahmen des ukrainischen Verteidigungsministeriums zeigen Aufnahmen zahlreicher Leichen, die im Kiewer Vorort Butscha am Straßenrand liegen. Einige von ihnen haben die Hände auf dem Rücken gefesselt. Laut Berichten westlicher Medien handelt es sich um mehr als ein Dutzend getöteter Personen… Das Ministerium wies darauf hin, daß zu dem Zeitpunkt, als die russischen Streitkräfte in dem Ort stationiert gewesen waren, kein einziger Anwohner Opfer von Gewalttaten wurde.“

    Die Anwohner konnten das Mobilfunknetz nutzen, aber offensichtlich hat niemand das Massaker gemeldet oder Aufnahmen gemacht. Es ist aber genauso möglich, daß das Netz für diesen Bereich blockiert wurde. Die meisten Opfer trugen weiße Armbinden. Das soll ein pro-russisches Symbol sein, es könnte nach Meinung der Red. aber auch „neutral“ bedeuten. Die Opfer waren auf den Rücken gefesselt. Auch äußerst merkwürdig: „Laut den veröffentlichten Bildern sei der Zustand der angeblich seit mehreren Tagen auf der Straße liegenden Leichen äußerst ungewöhnlich. Denn auch nach den mindestens vier Tagen, seit die russischen Truppen den Ort verließen, ***würden die Körper der Toten noch keine Leichenflecken und noch keine Leichenstarre aufweisen, auch das Blut sei nicht geronnen.“

    Nach neuester Information seien die Toten ukrainische pro-russische Kollaborateure und Saboteure.

    ***Mich erinnert das an die damaligen, ähnlichen Umstände des Fluges MH 17 !
    ..wo die Leichen der Passagiere in einem anormalen Zustand aufgefunden wurden.
    Der Prozess um den abgeschossenen Flug MH17 wird wohl viele Fragen nicht klären können. –
    https://www.welt.de/politik/ausland/article138275167/Experte-bezweifelt-MH17-Abschuss-durch-Kampfjet.html

    Reply
  23. 61

    spiritus

    Wie eine Quelle des Mossad erklärt:

    Unsere alte moderne Gesellschaft hat Geschichten über Waisenkinder und Waisenhäuser gefördert – sogar X-Men sind Geschichten über das Finden und Kultivieren von Kindern mit besonderen Fähigkeiten und Talenten (DNA). Das alles ist eine unterschwellige Programmierung, die mit den unterirdischen Menschenerntefarmen zusammenhängt. Kinder waren die Laborratten und Nahrungsquellen für diese satanischen Menschen und ihre nicht-menschlichen Meister. Verbinde die Punkte. Es hängt alles zusammen. Die Inkubatoren waren nur eine weitere Fassade. Woher und wie haben sie die Säuglinge bekommen? Das sind ganz neue Informationen für mich.

    Die Bilder unten erzählen die Geschichte.
    aaaaaa

    Hinweiser : Eine HochGradSatanistin
    hat über 100.000 englische WaisenKinder
    (von den Müttern abgepreßt) in die ganze
    Welt als Sklaven verkauft.

    Kirchen und MerowingerKönigsHaus gaben ihren Segen.
    aaaaaa

    Die Hollywood-Promis, die Epstein Island besuchten (siehe Liste unten), wurden alle von den White Hats „entfernt“, sagen CIA-Quellen.

    https://tanneneck.blogspot.com/2022/04/benjamin-fulford-deutsch.html

    Hinweiser : Da sind Huren und HurenSöhne
    BabYlons dabei.

    Benjamin Fulford kennt/benennt die SumerBabYlon-BlutLinien und die BabYlon Bankster.

    aaaaaaaaaaa

    Aus Mossad-Quellen in Kanada erfuhren wir letzte Woche, dass Justin Castro ein Nachfahre des russischen Diktators Joseph Stalin ist. Er wurde als mandschurischer Kandidat eingeschleust, um Kanada in einen khasarischen (kommunistischen) Sklavenstaat zu verwandeln, heißt es. Sicherlich gibt es eine starke Ähnlichkeit zwischen Castro und Stalin.

    Merkelwürdiger Hinweis:
    Durch GENiale BlutTests kann man die
    NephilimHalbMenschen einfach entlarven.
    Die KAINs haben die Schlange im Blut.

    Stalin soll ja auch ein RothSchild sein
    sagen verschiedene BuchAutoren.

    Eine GuteNachtGeschichte, die uns
    Menschen Hoffnung schenkt ?

    Reply
  24. 60

    GvB

    @Mona Lisa ……..es gibt ja immer noch ne Steigerung:
    Gesichtslappen,+ weisses Sklavenarmbändchen auf der Fussball-Tribühne+und Kippa 🙂 +Hakankreuz* auf dem T-Shirt..;-) 🙂
    *Hakankreuz hab ich gerade erfunden….ich weiss nur noch nicht wie es aussieht.
    Kreative an die Front!

    Reply
  25. 59

    GvB

    Orban nach seinem Wahl-Erfolg:

    „Dieser Sieg wird in Erinnerung bleiben, weil wir gegen eine überwältigende Macht kämpften: die Linke zu Hause, die internationale Linke, die Brüsseler Bürokraten, das Soros-Imperium mit all seinem Geld, den intern. Mainstream Medien und Selenskyj.“

    https://t.me/technikus_news/34435

    Reply
  26. 58

    arkor

    Schon lustig:
    Die BRD kann Diplomaten ausweisen, aber sogenannte Flüchtlinge nicht? Na, wenn die dann nicht mal schnell als Flüchtling sich ummelden…..

    Die USA machte immer deutlich: Die sogenannte Immunität von BRD-Funktionären ist lediglich eine Kannregelung, ….die jederzeit aufgehoben werden kann, was heisst: Existiert praktisch nicht.

    Das gleich gilt natürlich auch für EU-Funktionen.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/krieg-in-ukraine-nach-butscha-massaker-weist-bundesregierung-40-russische-diplomaten-aus-a-8a073219-a10c-4d0a-9156-48e3be21946f

    Reply
  27. 57

    GvB

    Gerd Schultze-Rhonhof: „Putin wurde vom Westen in die Ecke gedrängt“ 🇷🇺🇺🇦

    Bernhard Riegler hat mit dem ehemaligen Generalmajor der Bundeswehr und Militärhistoriker Gerd Schultze-Rhonhof über die Lage in der Ukraine gesprochen. Für ihn ist klar, dass die einseitige Präsentation des Konflikts durch die Mainstream-Medien sehr verzerrt ist. Weder die lange Vorgeschichte noch das tatsächliche militärische Geschehen würden objektiv dargestellt. Man könne zudem immer erst nach einem Krieg wirklich wissen, was wirklich geschehen ist. Die ständigen Jubelmeldungen über ukrainische Erfolge solle man deshalb nicht gleich ungeprüft für bare Münze nehmen. Schon jetzt würden wahrscheinlich auf beiden Seiten Söldner-Einheiten kämpfen.

    ➡️ Den ganzen Beitrag AUF1.TV ansehen: https://www.auf1.tv/nachrichten-auf1/gerd-schultze-rhonhof-putin-wurde-vom-westen-in-die-ecke-gedraengt

    Reply
  28. 56

    GvB

    ‼️ Die deutsche Logistik-Firma DHL stellt den Streitkräften der Ukraine Fahrzeuge mit DHL-Logo für Kampfeinsätze zur Verfügung
    Damit macht DHL alle eigenen Lager, Firmengebäude, die gesamte Fahrzeugflotte und Luftflotte des börsennotierten Konzerns sowie aller deutschen Logistiker, Speditionen in der Ukraine (und nicht nur dort) >>>>>>>>>>>zum legitimen militärischen Ziel.
    Wenn also deutsche LkW bombardiert, beschossen werden, dann bedanke man sich bei DHL

    Die „Bundesrepublik“ befindet sich de facto als Kriegspartei im Krieg mit Russland
    28.03.2022

    👉 @technikus_news

    https://t.me/technikus_news/34029

    Reply
  29. 55

    GvB

    [ Video ],🇧🇾🇷🇺 Russische Ausrüstung wird in Gomel auf Züge verladen,,#Russland #Weißrussland,🔰 Abonnieren Sie @MilitaerNews,🔰 Tritt uns bei @MNChat
    https://t.me/MilitaerNews/3741

    🇷🇺🇩🇪 Großer Autokorso heute in Berlin zur Unterstützung Russlands. Zu sehen sind Russlandflaggen und kommunistische Sowjetflaggen.

    #Deutschland #Russland
    🔰 Abonnieren Sie @MilitaerNews
    🔰 Tritt uns bei @MNChat
    https://t.me/MilitaerNews/3736

    Reply
  30. 54

    GvB

    Tag 39 der russischen Militäroperation in der Ukraine. Zwischenbilanz:

    ▪️In der Nacht zum Sonntag haben die russischen Luftstreitkräfte 51 Militäreinrichtungen getroffen. Früh am Sonntag sind im Gebiet Odessa eine Ölraffinerie und drei Lagerstätten für Kraft- und Schmierstoffe vernichtet worden, alles Zulieferer für das ukrainische Militär. Luftverteidigungssysteme haben zwei ukrainische Drohnen in der Luft abgeschossen

    ▪️Am Sonntag sind 42 Militäreinrichtungen der Ukraine getroffen worden. Große Brennstofflager in Konstantinowka, Slawuta und Ternopil wurden vernichtet. Infolge eines Angriffs auf den Flugplatz Balownoje bei Nikolaew wurden ein Flugzeugparkplatz und ein Treibstofflager zerstört. Ein weiterer Angriff auf den Militärflugplatz Wasilkow im Kiewer Gebiet hat das Zentrum für Warnung und Flugkontrolle lahmgelegt

    ▪️ Der russische Chefunterhändler, Wladimir Medinski, sagte, Kiew sei in seinem Vorgehen bezüglich des neutralen und nichtnuklearen Status der Ukraine realistischer geworden, aber der Vertragsentwurf zur Vorlage für die Spitzenpolitiker sei noch nicht fertig. Ab Montag werde man weiter daran arbeiten

    ▪️Der Kreml-Sprecher, Dmitri Peskow, sagte, Putin habe sich nie geweigert, sich mit Selenski zu treffen, aber dafür sollte ein spezifisches Dokument vorbereitet werden, und nicht „eine Reihe von Ideen“

    ▪️Die Streitkräfte der Ukraine setzen Streumunition in Wohngebieten ein, wie aus einem vom russischen Verteidigungsministerium veröffentlichten Video hervorgeht

    ▪️In ukrainischen Medien ist ein Video aufgetaucht, das angeblich in der Stadt Butscha im Kiewer Gebiet aufgenommen wurde und auf der Straße liegende Leichen zeigt. Die westlichen und ukrainischen Medien haben Falschmeldungen verbreitet, wonach russische Soldaten angeblich Dutzende unschuldige Zivilisten bei ihrem Rückzug ermordet haben.<<<<<<<<<<<<<<

    ▪️Das Verteidigungsministerium Russlands bezeichnete das Video aus der Stadt Butscha als „eine weitere Provokation“: Während der Zeit, in der die Stadt unter der Kontrolle der russischen Streitkräfte stand, wurde kein einziger Einwohner Opfer von gewalttätigen Aktionen. Das Ministerium betonte auch, dass Einheiten der russischen Streitkräfte Butscha am 30. März verließen und „Beweise für Verbrechen“ erst vier Tage später auftauchten.

    ▪️Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, dass Zehntausende ukrainische Soldaten, die sich den russischen Streitkräften widersetzten, von der Allianz ausgebildet worden seien.

    ▪️Das Pentagon teilte mit, die Ukraine erhalte ständig militärische Hilfe von den USA, in den letzten 24 Stunden ist ein Teil eines Pakets in Höhe von 800 Millionen US-Dollar eingegangen.

    ▪️Der Ukraine sind vor dem Hintergrund der russischen Militäroperation 54 Milliarden US-Dollar an Kapitalinvestitionen entgangen, so das Wirtschaftsministerium des Landes. Das BIP der Ukraine soll in diesem Jahr mindestens 112 Milliarden US-Dollar oder etwa 50 Prozent verlieren.

    👉 Exklusive Reportagen bei Odysee (https://odysee.com/@SNA:a)

    Reply
  31. 52

    Einar

    Lieber Klaus,

    zusätzlich zum Vorschlag unserer lieben Sylvia….vielleicht möchtest Du Dich hier auch ein wenig durch wursteln und das Eine oder Andere Dir etwas Unterstützung geben.
    Schaden kann es nicht…zw.Smiley.

    https://bewusstseinsreise.net/pc-tipps/?hilite=PC

    Lieben Gruß
    Einar

    Reply
  32. 51

    GvB

    😴Joe Biden schläft wieder — dieses Mal bei der feierlichen Indienststellung des Atom-U-Boots USS Delaware.

    👉 Exklusive Reportagen bei Odysee (https://odysee.com/@SNA:a)

    Reply
  33. 50

    GvB

    Sternchen1984🌟, [04.04.2022 19:26]
    Lauterbach wirbt für Kompromissvorschlag

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach warb für den Kompromissvorschlag. Er nehme das Wichtigste aller Anträge zur Impfpflicht auf, sagte der SPD-Politiker. „Jeder, der die Impfpflicht will, kann sich hier wiederfinden. Wer aber dagegen stimmt, riskiert erneut Lockdowns und Leid im Herbst.“

    Wer dem mal eine klatschen will…. da brauchste einen Passierschein, damit Du ihn in der Gummizelle besuchen kannst.

    Die Frage sei hier also erlaubt: “ wer riskiert hier wohl was?“

    Reply
  34. 49

    GvB

    NL

    Inzwischen können Bürgermeister in den Niederlanden Ihr Haus beschlagnahmen, „um ukrainische Flüchtlinge unterzubringen“, oder sie haben gerade das bizarre Konzept eingeführt, die Häuser von Menschen zu beschlagnahmen, um Fremde unterzubringen.

    Erinnern Sie sich an den Slogan: „Sie werden nichts besitzen, aber glücklich sein“. Es wird interessant sein, zu sehen, wie sie mit der Zeit den glücklichen Teil umsetzen werden.

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    👉🏼 Telegram: t.me/CheckMateNews

    Reply
  35. 48

    GvB

    🗽NEU: Multi-Medien-Demonstration 🗽
    05.04.2022, 18:00 Uhr, Brockhaus-Brunnen, Zeil 87, 60313 FfM

    Am 05.04.2022 stehen 8 Kurzkundgebungen vor Medienhäusern an. Diese sind durch einen Aufzug verbunden, der um 18:00 Uhr am Brockhaus-Brunnen (Zeil 87) startet. Besucht werden die Redaktionen von:

    👉 WELT / WELT AM SONNTAG
    👉 Süddeutsche Zeitung
    👉 Bloomberg
    👉 SPIEGEL
    👉 BILD
    👉 Handelsblatt
    👉 Wirtschaftswoche
    👉 New York Times

    Aktivisten sehen die Hauptverantwortung bei den Medienhäusern, die durch ihre selektive, unausgewogene und haltungsgeprägte Berichterstattung die gegenwärtige Grundrechtskrise überhaupt erst möglich gemacht hätten.

    🎥 Videos bisheriger Frankfurter Aufzüge (https://www.bitchute.com/channel/1srjKOt4KP8E/) 🎥

    Jeder ist eingeladen, den Willen der Menschen (in der Woche wichtiger Bundestagsentscheidungen) direkt vor den Medienhäusern zahlreich zum Ausdruck zu bringen.

    🔴 Aktuellste Informationen zu Frankfurt und Umgebung täglich unter: Freunde der Freiheit (https://t.me/Freie_Menschen)

    Reply
  36. 47

    GvB

    @hardy… wer die BRD kennt(die alte BRD) wusste doch schon immer , das wir in einem besetzten Land leben…
    Demoskopie
    Demokratie
    Demonstrationen
    ..ist doch alles FAKE!

    Spruch meines Vaters(Jahrgang 1921):
    „Wenn Demokratie funktionieren würde, hätten wir morgem das alte Reich 🙂 und den Himmel auf Erden“.
    ..ich dachte immer , er will mich auf den Arm nehmen.Aber heute weiss,.. ich was er meinte..

    Reply
  37. 45

    GvB

    Netzagentur warnt: „Viele Haushalte werden Gasnachzahlungen nicht stemmen können“

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/verbraucher/netzagentur-privathaushalte-nicht-zu-spaet-mit-hohen-gaskosten-konfrontieren-

    2-a3780822.html

    Ihr wollt arm und glücklich sein ?Die BRD ist eine kastrierte Rest-Nation, seit über 70 Jahren mit dem Schuldkomplex „beglückt“,…..
    André (FTAOL)..hat ein gutes Werk hinterlassen.Mit ruhiger Stimme..aufgklärt- weil er sein liebte..nicht aber die BRD.

    Reply
  38. 44

    Sylvia

    Lieber Klaus,

    ich bin ja auch nicht der „Kenner“, Rico hat mir das auf meinen Rechner gespielt. Lass Dir doch bitte von Maria meine Email-Adresse geben.

    VG

    Sylvia

    Reply
  39. 43

    Klaus Borgolte

    Hallo Sylvia,

    würde schon immer gerne Linux wechseln. Bin aber totaler Laie. Bräuchte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, kann man die herunterladen.

    Herzliches Glück auf

    Klaus Borgolte

    Reply
  40. 42

    GvB

    Visagen-Windel-Träger:

    Die Indoktrination hat ganze „arbeit! g’leistet.. in Bayern, die haben eh ne Quadrathkopf-Klatsche
    https://attilahildmann.to/wp-content/uploads/2022/04/freiwillig-weiter-windel-april22.mp3

    Reply
  41. 41

    GvB

    Anwalt Wolfram Nahrath vertritt auch Attila Hildmann!

    Reply
  42. 40

    Mona Lisa

    hardy / 32

    Find ich immer ganz entzückend, wenn Linke die fehlende Demokratie bemängeln, ohne die sie niemals in’s System gelangt wären und die erst durch sie abhanden gekommen ist !

    Merkel hat die CDU nach links geführt. SPD und Grüne sind von Haus aus links. Und die „Deutsche Demokratische Republik“ war ja auch so wunderbar demokratisch, dass alle das selbe wollten und glücklich damit waren. (Ironie)

    Der Oskar sollte sich lieber zurückhalten, denn Linke haben noch nie und niergends etwas zum Guten gewendet.

    Unter dem erstgenannten Gesichtspunkt, nämlich dass Demokratie nur stattfinden kann, wenn man feindliche Genossen „auch mal zu Wort kommen lässt“, was dann klammheimlich und regelmäßig zu einer Systemübernahme führt, bin ich auch gegen die Demokratie.

    Wir brauchen einen gewaltigen Rechtsruck, sonst ist unser Land endgültig am A….. !

    Reply
  43. 39

    Sylvia

    @Jim

    Ich verstehe doch das alles, es ist so widerlich, was dieser Abschaum mit uns anstellt! ABER: solange alle mitspielen, wird sich nichts ändern…
    Vorschlag: Lege doch Deinem Chef eine Haftungserklärung vor für das Tragen einer FFP-2-Maske, da gibt es nämlich ganz präzise Vorgaben – das soll er unterschreiben. Und wie gesagt, die Spackos von der „Bundesregierung“ haben ja jetzt nach der Aufhebung der „Maßnahmen“ (die jederzeit wieder eingeführt werden können) die Haftung an die Arbeitgeber weitergegeben.

    VG

    Sylvia

    Reply
  44. 38

    GvB

    Dennis als Beistand ……
    Ursula Haverbeck: Erst ohne Corona-Test im Gericht, dann „übermüdet“ | Regional | BILD.de
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/ursula-haverbeck-erst-ohne-corona-test-im-gericht-dann-uebermuedet-79496190.bild.html

    … die „Richterin“ stammt aus ner 68 ziger Familie, ist total links-gruen, also mehr als BEFANGEN…Ich würde die ablehnen….

    Keiner richtet mehr „Im Namen des Volkes“. Auch die Richter sind nur noch Mitläufer. 🤮bzw.weisungsgebunden.

    Das ist die Richterin, die Ursula Haverbeck zu einem Jahr ohne Bewährung verurteilt hat. Wenn ihr euch das Interview anseht, wundert euch auch nichts mehr. Und die Schlinge um ihren Hals ist sichtbar noch sehr weit.

    https://www.youtube.com/watch?v=rVMDFqbb70A

    Reply
  45. 37

    spiritus

    FTAOL, eine edle Seele und ein ehrenhafter Mensch wurde uns genommen
    https://terraherz.wpcomstaging.com/2022/04/03/ftaol-eine-edle-seele-und-ein-ehrenhafter-mensch-wurde-uns-genommen/

    Der Adler fliegt nicht mehr!
    h ttps://terraherz.wpcomstaging.com/2022/04/03/der-adler-fliegt-nicht-mehr/

    Milliarden EUro-SteuerGelder fließen in den Kampf gegen Deutsch.
    GEZabo-MaulHure ist die LügenFresse der Eliten.
    $i€ bezahlen Tausende von AufKlärern/RattenFänger damit ihr Teile und Herrsche funktioniert.

    Deutsche haben keine Lobby und nur wenige Stimmen.
    Es werden immer weniger

    Frieden und Volk
    Begreift diesen Beitrag und vereint Euch als Preußen und Menschen…
    h ttps://terraherz.wpcomstaging.com/2022/03/27/begreift-diesen-beitrag-und-vereint-euch-als-preussen-und-menschen/

    Ifo-Chef Sinn warnt: Jeder Flüchtling kostet Deutschland …
    Die Berechnung des Freiburger Finanzwissenschaftlers Bernd Raffelhüschen, der pro Flüchtling Kosten von 450.000 Euro errechnet hat, hält Sinn noch für optimistisch. Denn Raffelhüschens Zahlen…

    WDR-Tipp: So kriegst du als Asylant deine Zweitfrau nach Germoney
    https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2022/04/Facebook-Imad-Karim-30.3.22-3.jpg
    Merkel ehrte Augsburger Richterin für Beratung abgelehnter Asylbewerber

    Reply
  46. 36

    Einar

    Liebe Bettina,

    Einar war heute vormittags etwas neugierig und wollte auch mal nachsehen ob die indoktrinierte Hirnwäsche beim Michel krankhaft ward.
    O ja!
    Und wie.
    37 menschlich aussehende zählte Einar in einem Discounter + Einar und die an der Kasse sitzenden macht 41 insgesamt und nur einer war unmaskiert.
    Rate mal wer….dürfte nicht schwer sein…zw.Smiley.

    Alle trugen sie ihren Entenlappen und schauten Einar wie ein UFO an doch ich grinste nur kopfschüttelnd so als ob ich sagen wollte….wie obrigkeitshörig und Hirngewaschen kann man nur sein.

    Und laut lachend verließ Einar den Saftladen ohne irgendwelchen Industriegiftmüll eingekauft zu haben.

    Übrigens, alles Liebe und gute Besserung für Dein Kind.

    Von Herz zu Herz Einar

    Reply
  47. 35

    hardy

    Es ist auch nicht so, daß „Demokratie“ das Maß aller Dinge wär. Erst kürzlich gab Oskar Lafonraine ein Interview, in dem er richtig diagnostizierte, daß wir garnicht in einer echten Demokratie leben. Auf den Einwand, daß wir das doch in der Schule gelernst hätten, meinte er, ja auch ich hab das so gelernt…
    Jemang bei telegram meinte dann allerdings, wir würden doch in einer Demokratie leben mit interessanter Begründung.
    Demokratie kommt von demos, was aber nicht das Volk bedeutet, sondern der Abschaum, also Demokratie ist die Herrschaft der Abschaums und Viola!, genau das haben wir heute.
    Der Nasi oder wie er sich sonst nannte, meinte ja auch Demokratie kommt von
    Demos = das Schwein
    und
    Kratos = der Schlachthof

    und die dümmsten Schweine wählen ihre Metzger selber

    da kann ich leider nicht widersprechen

    Reply
  48. 34

    hardy

    Der Pöse Adolf ist ihnen aber aus dem Ruder gelaufen, das hatten die Großprächtigen Weisen von Zion so nicht erwartet, was jeder, den es interessiert in dem Rakowskij-Protokoll nachlesen kann. Auch Stalin ging einen Sonderweg, weshalb auch er später in dem Doktorsplot ermordet wurde.
    Es wird auch behauptet von Dr. Rath, er hätte mit IG Farben zusammengearbeitet. aber bitte was sollte er denn sonst tun?
    Die Politik ist nunmal kein Wunschkonzert und auch der fähigste und integerste Mann muß dann die Gegebenheiten berücksichtigen.
    Der Nationalsozialismus war auch kein monolithischer Block, sondern es gab Leute, die etwas andere Vorstellungen hatten und Verrat an der Sache UND dem Deutschen Volk verübten.
    Ich rate auch, das sehr wertvolle Buch „Das Schweigen Heideggers“ zu lesen

    http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2018/04/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

    Reply
  49. 33

    hardy

    Blutlinien sind nicht wirklich wichtig, es sind die spirituellen oder geistigen Linien. das erkennt man am besten am Fall von Jakob und Esau. Beide Semiten und Brüder, sogar Zwillingsbrüder und doch ging ihr Lebensweg weit auseinander. Es war Jakob, der erwählt wurde und der hatte 12 Söhne(rein zufällig).
    Jesus wählte ebeso 12 Jüngger, die aber nicht verwandt waren, wohl aber Semiten und Juden. Später konnten auch „Heiden“ ein Teil des geistigen Israel werden, weil die Juden sich unwürdig erwiesen.
    Auch der Satan sucht seine Anhänger nicht unbedingt nach Blutlinien aus. Das sieht man beispielsweise an den Rothschilds, denn 1992? wurde ein französischer Rothschild von der Satanischen Kabale ermordet, weil er wahrscheinlich nicht auf der vorgegebenen Linie geblieben ist und so ging es auch etlichen anderen.
    Natürlich bietet es sich an, erstmal im Familienkreis zu bleiben, weil die Wahrscheinlichkeit, einen Nachfolger oder Avatar da zu finden eher größer ist, aber es geht auch ganz sicher anders.

    Reply
  50. Pingback: Lupo Cattivo Die Masse der Michl-Deutschen ist offenbar übelst hirngewaschen… – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  51. 32

    hardy

    Der Michel muß es ganz fett abkriegen, da geht noch was, denkt an die Verhältnisse in der Waimarer Judenrepublik. als die Mäuse auf den Tischen tanzten und der Michel dastand mit einem Plakat: „Verrichte jede Arbeit für 1DM“. Dafür gibts heute Hatz4, um das Level gerade so hoch zu halten, daß der Bunzel nicht auf dumme Gedanken kommt. Und nochwas ist anders, damals gabs noch kampferfahrene Junge Männer,die wußten was Krieg bedeutet und den Betrug durchschauten. Und es gab fähige Männer, welche die Zügel in die Hand nahmen gegen alle Widerstände, die auch ihr Leben für die Befreiung des Deutschen Volkes einsetzten.. Heute sieht man dort nur noch ehrlose Lumpen, auch noch Ausländer wie dieser Cem Özdemir so Özichdir, welche nur im Sinn haben, das deutsche Volk und alles was dafür steht, auszulöschen, Halunken wie sie nichtmal der Einbeinige Piratenhäuptling auf der Bounty angeheuert hätte

    Reply
  52. 31

    Jim

    @Silvia #10:
    Das ist mir klar.
    Ich hätte bisher auch keine tragen müssen, siehe Landesverordnung „wer aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen keine Maske tragen kann…“.
    Das interessiert aber meinen Chef nicht.

    Und da die Deutschen Jaaaaaahre benötigen um aufzuwachen, wollte ich nicht riskieren, dass ich zig Jahre arbeitslos bin und mehr Probleme als nötig habe,
    bevor hier endlich mal wieder alles so ist, wie es sein sollte.

    „Lustig“ war bisher ja auch, dass jeder meinte sein Hausrecht stehe über dem „Gesetz“. Daher leider auch im Bioladen bisher. Mal schauen wie es ab dieser Woche aussieht.
    Angeblich jetzt nicht mehr, obwohl zu deren Kunden die ganzen Experten gehören, die als Ärzte oder Grünenwähler Bescheid wissen 😉 und Druck gemacht haben.

    Mit Arkors Methode „ich bin Staatsangehöriger des Deutschen Reiches“ komme ich nicht weiter, auch wenn das inhaltlich/rechtlich alles so stimmen mag.

    Reply
  53. 30

    spiritus

    Glauben heißt NixWissen.

    erwachte Avatare können Wahrheit spüren Licht erkennen.

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/04/loesung.jpg

    Fragt mal Maria Lourdes, welche immer wieder Initiativen unternommen hat eine VerÄnderung zu erreichen, leider laufen die Menschen
    den RattenFängern (Wölfe in SchafsPelzen) hiterher und spenden sogar
    noch Gelder, welche sie zu Millionären macht……

    iCH danke Maria welche in ihrem Blog den GrundSatz
    Audiatur et altera pars
    gewahrt.

    Maria Lourdes würde iCH sehr gerne die Quellen und die Steine
    zeigen die man umdrehen muß
    die Wahrheit zu finden wenn sie die Zeit und Mühen erbringen will.

    Genaugenommen erspart ein Hinweis teilweise jahrelanges suchen,
    wobei heute viele InfosQuellen/Blogs nicht mehr sind ?

    Die GehirnGewaschenen würden verbrennen wie HollyWood-SchauSpieler
    beim Jäger des verlorenen Schatzes, wenn die Macht die Lade verläßt…..

    https://www.youtube.com/watch?v=YcR9k8o4I0w

    „Russland warnt Deutschland vor Waffenlieferungen an die Ukraine … Wenn die Ukraine mit Waffen, Truppen und Sondereinheiten aus dem Ausland vollgepumpt werde, könne das auch zu Provokationen führen, warnte der Diplomat.“

    Falsche Waffen an Ukraine geliefert – Ministerin Lambrecht redet sich raus (hier): „Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (56, SPD) taumelt von einer Blamage in die nächste! Erst verschleppte Lambrecht Waffenlieferungen an die Ukraine und jetzt kommt heraus: Deutschland liefert die falschen Waffen. Denn Lambrechts Liste war Recherchen der WELT zufolge überhaupt nicht mit der Regierung in Kiew abgestimmt – und die braucht mittlerweile ganz andere Dinge. Besonders bitter: Noch am Mittwoch hatte Lambrecht ihre geplante Waffenhilfe bei einem Telefonat mit dem ukrainischen Verteidigungsminister Oleksij Resnikow mit KEINEM Wort erwähnt – obwohl ihr Ministerium die Lieferung kurz zuvor an Journalisten durchgestochen hatte!“
    -https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    Das russische Verteidigungsministerium hat Anschuldigungen zurückgewiesen, wonach russisches Militär im Ort Butscha Zivilisten getötet haben soll. Die Vorwürfe seien eine Inszenierung Kiews.
    -https://www.mmnews.de/politik/180218-russland-will-sitzung-der-uno-zu-butscha

    Die NachFolger Christus hätten weiße Fahnen den uKrAINischen Generälen
    gegeben und gesagt gebt dem Zaren was dem Zaren gehört und der Friede
    ist mit euCH.

    Salomon hätte das Land geteilt damit jedes Volk seine Heimat hat.

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/04/einschaetzung-2-768×863.jpg

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/04/maurer.jpg

    Humor öffnet das BewußtSEIN 🙂

    Die gefährlichsten Verteidigungsminister der Welt

    -https://www.youtube.com/watch?v=ElAmDjaa8qs

    So endet Putins Krieg. Lisa Eckhart bei der Humorzone Dresden
    -https://www.youtube.com/watch?v=QStZw9_AxE4

    Reply
  54. 29

    Einar

    Zitat:
    „Schafft Euch mal Linux als Betriebssystem an, dann sollte es funktionieren 🙂“

    Gute und Beste Wahl Liebe Sylvia.
    Es geht doch nichts über ein gutes Linux.

    Einar empfiehlt, allen die es noch nicht haben, MX. Ein wahres Universum an Optionen…zw.Smiley.
    Aber alle anderen distributions sind auch ok.
    https://distrowatch.com/?language=DE

    Wenn man Linux erstmal hat dann merkt man sofort was man verpasst hat.
    Linux = Pflegeleicht
    Windows = Stress pur

    Richtig!
    Billy the kid sollte niemals unterstützt werden…..sondern boykottieren wo und wie es nur geht.
    Gleiches gilt für Gurgel & Co.

    LG Einar

    Reply
  55. 28

    spiritus

    Das FinanzAmt hat seine BlutHunde von der Kette gelassen,
    natürlich nicht gegen die MilliardenHinterzieher oder Invasoren, nein
    bei den Kleinen deutschen Rentnern,Hartzern, Witwen und Waisen sollen
    die Gelder reinkommen welche dann von den Politikern zum Fenster
    rausgeschmissen werden bzw. verbrannt in fernen Ländern.

    aaaaaaa

    Ausgleich kalter Progression könnte Bund 37 Milliarden Euro kosten
    aaaaaaaaaaa

    Eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren wird es in Deutschland vorerst nicht geben. Die Initiatoren eines entsprechenden Gesetzentwurfes legten am Montag stattdessen einen Kompromissvorschlag vor, der unter anderem ab dem 3. Oktober eine Impfpflicht für Menschen ab 50 Jahre vorsieht.
    aaaaaaaaaaaaaaa

    Merkelwürdig : Alle Gesetze gehen immer gegen die Bürger und
    vor allem gegen Bio-Deutsche geänderteingeführt.

    Die Alten NutzLosen Esser müssen weg,
    egal durch Hunger, Elend oder durch die Sahin-Spritze
    der PharmaMafia ?

    Der Arme stirbt in unserer Demokratie 11 Jahre früher als ein
    reicher VollPensionär.

    BevölkerungsReduzierung durch SozialGesetze und WohlfahrtStaat ?

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/04/lancet.jpg

    Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck – Erst ohne Corona-Test im Gericht, dann „übermüdet“ (hier) „Bereits mehrfach wegen Volksverhetzung verurteilt, saß sie sogar zweieinhalb Jahre im Knast: Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck (93) … Erst mit knapp eineinhalb Stunden Verspätung kam der Aufruf des Wachtmeisters. Grund: Die Angeklagte war ohne den erforderlichen Corona-Test erschienen, hatte ihn nachholen müssen … Dann beantragten Ursula Haverbeck und ihr Anwalt Wolfram Nahrath Maskenbefreiung im Saal – wegen Problemen mit den Lungenvolumen.“ Natürlich wurde sie wieder schuldig gesprochen. Sie argumentierte, daß sie nicht leugne, sondern abstreite. Zudem stellte sie Fragen… Warum hört sie nicht auf Wieler? Hier gibt es nichts zu hinterfragen.
    -https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/04/aezR6ZOq1lY.jpg

    100000 Rentner werden steuerpflichtig – Was Sie tun sollten

    Rentenerhöhung 2022 | Drei Gründe warum Rentner abgezockt werden und 2022 leer ausgehen

    Neuer Rentenhammer | So werden Rentner erneut abgezockt (furchtbar)

    Hinweiser : in einer StaatsSimulation (Verein Firma) ist der Mensch
    nur NutzVieh, leider kein PonyHof/GnadenHof für alte AckerGäule.

    Im BabYlon JudstizSystem werden nur die Kleinen gehängt.

    Wo blieb eigentlich das Gold, welches gesammelt wurde ?
    Gab sogar, wie bei allem, SchriftStücke die dann auch
    in DunkelKanäle verschwanden.

    Farben-WarBurg würde wohl beeiden, dass die Banken nicht daran beteiligt
    waren ?

    Wie immer alles nur Satire ?

    Reply
  56. 27

    Sylvia

    Das war nur ein freundlicher Ratschlag ;-), dann spende mal weiter an Bill Gates! Dann brauchst Du Dich aber auch nicht zu wundern, dass die Welt so ist, wie sie jetzt ist!

    Reply
  57. 26

    Ebber

    Sylvia
    2022-04-04 at 13:08

    Schafft Euch mal Linux als Betriebssystem an, dann sollte es funktionieren

    +

    Warum sollte ich ?!?

    Ich bin mit meinem Betriebssystem zufrieden, da es immer funktioniert, nur hier (noch) nicht.

    Reply
  58. 25

    Sylvia

    Schafft Euch mal Linux als Betriebssystem an, dann sollte es funktionieren 🙂

    Reply
  59. 24

    Ebber

    Mona Lisa / 17

    Danke, bei mir dauert das allerdings schon über eine Woche.

    Vllt. kann mir Maria Lourdes weiterhelfen.

    Reply
  60. 23

    Sylvia

    …und Hitler war ein Rothschild-Agent, nu nu…das hast Du vergessen, explizit zu erwähnen! Sag mal, glaubst Du wirklich an das, was Du hier einstellst, „Spiritus“!

    Reply
  61. 22

    Mona Lisa

    Spiritus / 4

    Wie lange unterhalten wir uns jetzt schon über „deine“ Blutlinien ?
    Fünf Jahre sind es bestimmt.

    Du weißt es, ich weiß es, alle anderen wissen es, die ganze Welt weiß es : OHNE DNA-ABGLEICHE IST DA NICHTS ZU MACHEN !!!
    Also lass es doch einfach und nerv die Menschheit nicht an !

    Alternativ gehst Du jetzt auf Mumien- und Artefakte-Expedition und bringst endlich die nötigen Beweise bei !
    Kapierst Du das jetzt endlich mal ?

    Reply
  62. 21

    Sylvia

    Meine liebe Bettina,

    ich war auch „draußen“ im Einkaufsmarkt. Seit gestern oder heute sind hier in Sachsen die meisten Corinna-„Regeln“ aufgehoben, d. h. „2G“ und „3G“ sind weitestgehend entfallen und der Rotzlappen im Einzelhandel. Zu meiner Überraschung konnte ich feststellen, dass die meisten Leute so ein Ding nicht mehr vor der Gusche hatten, vor allem ältere Leute! Fröhlich war’s nicht, wie es zu dieser Jahreszeit sein sollte, aber ich wurde sogar ein paar Mal angelächelt – von Frauen 😉
    Klar ist, dass sich diese Verbrecher schon was neues ausgedacht haben – es liegt an uns…
    Zumindest werde ich mir mal einen Friseurtermin geben lassen, solange es noch geht 😉

    Liebe Grüße an alle!

    Reply
  63. 20

    arkor

    Aktuell aus dem GG-133-Feindmandat
    welt.de/politik/deutschland/article237969535/Nun-Beratungspflicht-Vorstoss-fuer-Corona-Impfpflicht-ab-18-Jahren-gescheitert-Kompromissvorschlag-vorgelegt.html

    -na bei der Gelegenheit können dann gleich den Ärzten die Fakten auf den Tisch geknallt werden…
    Kommentare der Geschädigten, die darüber berichteten, dass Nebenwirkungen nicht weiter gegeben wurden…..
    https://twitter.com/ArmandReich/status/1489629861215936516

    https://ibb.co/16Znm9K?fbclid=IwAR391UEZ_UHg_95_nx4REwPu4MfkpGLfEXQkW8lX3bKJnkrA-ai4PpLFDJ4

    Reply
  64. 19

    Mona Lisa

    Ebber / 9

    Jou, das ging mir auch ein paar Tage so : konnte hier nur die Kommentare lesen.
    Aber just vor zwei drei Tagen erschienen auch die Artikel dazu.
    … weiß der Geier was da los ist in den Netzwerken.
    Ich hab da eh kein Durchblick und lass mich nur noch überraschen.

    Reply
  65. 18

    arkor

    Passt so schön zum Tagesartikel und ist wunderbar selbsterklärend: Da hat die Dame in den USA sogar noch Riesenkomplimente bekommen und hat es nicht verstanden. Wie entselbstes Ich spricht……da wird Intelligenz zur Waffe gegen sich und die Seinen

    GvB
    2022-04-02 at 20:34
    YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=rVMDFqbb70A)
    Im Interview mit Lisa Jani
    Lisa Jani ist Richterin und Pressesprecherin des Berliner Strafgerichts und was sie zu den Themen Rassimus und Vielfalt in Deutschland sagt, seht ihr hier.

    ansonsten:
    Also die Russen hätten ihr Massengrab um ihr Verbrechen zu dokumentieren an der Kirch, am Friedhof ausgegraben, zum Abschluss die Leichen überall herumliegen lassen und wären dann so abgezogen, als sie zum Abschluss dieses Massacker an der Zivilbevölkerung anrichteten.

    …..tja…nun sprechen die Ukrainer aber auch russisch und die Uniformen gleichen sich und ein Schildchen macht den Unterschied, wenn man denn die richtige Uniform trägt, bei einer Geheimoperation.
    Ich frage mich: Wäre es nicht klüger gewesen für die Russen vor dem Massaker ukrainische Uniformen anzuziehen?
    …..also eindeutig ist hier für mich nichts in Batscha

    https://www.welt.de/politik/ausland/article237964863/Butscha-Das-ist-eine-Hoelle-die-dokumentiert-werden-muss.html

    Die USA importierten beim „Angreifen ihrer staatlichen Ölreserven“ fast 50 Prozent in der letzten Woche mehr russisches Öl, während für Deutschland ein neuer Schuldkult zelebriert wird. Respekt USA – a great Deal
    Ich als Ukrainer würde mich schon fragen, warum ein Selenskij von Deutschland -Europa fordert auf russisches Öl-Gas zu verzichten, wenn es für die Ukraine überhaupt gar nichts bringt, auf jeden Fall während des Konflikts, sondern im Gegenteil nur der Hilfsspielraum verkleinert wird, mit dem wirtschaftlichen Einbußen.
    Herr Pr. Selenskij: Das macht keinen Sinn. Wieso konzentriert sich ein Präsident in solchen Zeiten nicht auf Wesentliches?—

    hört hört:
    welt.de/kultur/plus237899291/Yascha-Mounk-Die-meisten-diversen-Gesellschaften-sind-gescheitert.html
    Spaltet woker Antirassismus die Gesellschaft? Manch edle amerikanische Privatschule sortiert ihre Schüler mittlerweile nach Hautfarbe, weiß der Politologe Yascha Mounk. Ein Gespräch über den menschlichen Hang zur Gruppenbildung und ein „halbwildes Tier“ namens Patriotismus.

    welt.de/politik/ausland/plus237952935/Aufstand-gegen-Kaliforniens-Woke-Culture.html

    Reply
  66. 17

    Mona Lisa

    Bettina / 6

    Das mit der Masken-Gewöhnung, eine Art geistig-körperliche Abhängigkeit, war mir von Anfang an klar.
    Die nehmen die Dinger auch nicht mehr ab wenn sie es dürfen und kommen sich erst dann blöd damit vor, wenn sie zum 1%-Masken-Träger-Rest gehören.
    Muslimas geht es ganz genauso. Selbst wenn sie dürften, der Kopflappen muss auf die Birne, sonst fühlen sie sich nackt.
    Ich kenn auch Leute, die tragen seit Jahren Basecap, Bindetücher oder dünne Mützen selbst im Sommer.
    Die brächte ohne ihr allerheiligstes Utensil kein Mensch vor die Tür.
    Es lebe die Konditionierung – die Rückkonditionierung braucht nicht selten genauso lang.

    Aber ich bin gnädig : Wenn Immungeschwächte oder auch nur eingebildete Gefährdete der Überzeugung sind, dass sie die Maske vor Viren und Bakterien schützt, sollen sie sie tragen dürfen. Immerhin hat schon so mancher Glaube Berge versetzt. Placebo-Effekte können so sinnvoll genutzt werden.
    Solange die mich nicht Panik-getriggert blöd anmachen, darf jeder tragen was er will.

    Reply
  67. 16

    Atlanter

    Guten Morgen Ma, da kann ich nur eines empfehlen, siehe hier: Abfallart „Lösemittel“ https://www.remondis-entsorgung.de/abfallarten/loesemittel/

    Reply
  68. 15

    spiritus

    „Die AusGewählten Napoleon und Hitler verehrten den GermanenSchlächter.“

    Um AusSagen/Fakten wie diese zu überprüfen bräuchte iCH keine 10 Sekunden wenn iCH Netz habe.

    Wenn iCH einen Fehler schreibe (kommtkam vor) dann bin iCH der Erste
    der ihn korrigiert – bei fast 4000 Artikeln und 10000te Kommentare
    kam dies eigentlich nicht vor, oder sieht das Jemand anders ?

    NeuSchreiber für NeuLeser.

    Dürfte einer der Leser des LupoCattivo-Blogs sein der die meisten
    BlogArtikel über die Jahrzehnte gelesen und verstanden hat ?

    Lupo und iCH haben den gleichen Blog verfolgt/gelesen und kommentiert.
    Blog existiert nicht mehr.

    Das Fundament der Kommentatoren/Leser sollte das Wissen von Lupo sein.
    Seine Artikel sind zeitlos weil er die WeltHerrschaft RothSchilds
    und das BabYlon-System erkannt hat.

    Lupo : „Sumerer-Khasaren Lenin und Trotzki
    Sumerer-Khasaren und Rothschild-Akteurs namens Karl Marx “
    aaaaaaaaaaaa

    Die Herrscher-Dynastie über das Weltgefüge

    Eine Artikel-Serie von lupo cattivo – dem unvergessenen Detlef Apel – eingestellt heute, an seinem Todestag.

    Eine weitere Version kam und verschwand wieder, ehe die Rothschilds 1913 über ihre Handlanger, die Familien Schiff und Warburg, die private „amerikanische” Zentralbank Federal Reserve gründen ließen. Die meisten Menschen (nicht die Lupo Cattivo Blog-Leser) glauben immer noch, dass die Federal Reserve der US-Regierung gehöre, doch in Wahrheit ist sie ein von den Rothschilds kontrolliertes Privatbanken-Kartell. Sie lieben Zentralbanken, denn, wenn man etwas zentralisiert, dann stärkt man die Macht der wenigen über die Masse. Aus diesem Grunde versuchen sie, Vielfalt in jeglicher Form zu zerstören und durch Einförmigkeit zu ersetzen.

    Die Schiffs und die Rothschilds waren wie eine einzige Familie und teilten sich zu Lebzeiten des Dynastiebegründers Mayer Amschel in Frankfurt gar ein Haus. Jakob Schiff leitete das von den Rothschilds gesteuerte Bankgeschäft Kuhn,Loeb & Co. in den USA, während die Warburgs später Hitler’s Bankiers wurden.

    Die Bank Kuhn, Loeb & Co. war ein Hauptfinanzier der Russischen Revolution und ihrer offiziellen Anstifter,

    der Sumerer-Khasaren Lenin und Trotzki (richtiger Name Bronstein). Die von den Rothschilds ausgeheckte „Revolution” setzte die politische Linie eines weiteren Sumerer-Khasaren und Rothschild-Akteurs namens Karl Marx

    durch und setzte die russischen Zaren ab, die sich weigerten, das Spiel der Rothschilds mitzumachen.

    Am 29. März 1919 schrieb die Londoner (Rothschild-eigene) Zeitung The Times:

    „Eines der kuriosen Merkmale der Russischen Revolution ist der hohe Prozentsatz an nichtrussischen Elementen unter den Anführern. Von den 20 oder 30 Kommissaren bzw. Leitern, die den zentralen Mechanismus der bolschewistischen Bewegung bilden, waren nicht weniger als 75 Prozent Juden.”

    Oder anders ausgedrückt: Rothschild-Agenten und -Spielfiguren, die unter der Bezeichnung „Zionisten” gehandelt wurden. Der regimekritische Schriftsteller Alexander Solschenizyn schreibt in Band II seines Werkes „ Der Archipel Gulag“, dass das sowjetische Konzentrationslagersystem, das vielen Millionen Menschen das Leben kostete, von Zionisten ersonnen und verwaltet worden sei. Er nennt Aron Solz, Jakow Rappoport, Lasar Kogan, Matwej Berman, Genrich Jagoda und Naftalij Frenkel – allesamt Zionisten.

    Kuhn, Loeb & Co. – mit anderen Worten: Rothschild – war die Geldquelle der Finanz-und Industrie-Imperien der Rockefellers, der Harrimans, J.P. Morgans und der Carnegies, neben vielen weiteren. Sie alle sind nur andere Namen für Rothschild. Jacob Schiff von der Kuhn, Loeb & Co. ordnete noch kurz vor seinem Tod im Jahr 1920 die Bildung des Council on Foreign Relations an (der als amerikanischer Ableger des britischen Round Table der Rothschilds diente), und schon ein Jahr darauf wurde das CFR von den Rothschild-Agenten Bernard Baruch und Oberst Edward Mandell House gegründet. Baruch und House lenkten die Schritte des Präsidenten Woodrow Wilson, als dieser die USA in den Ersten Weltkrieg verstrickte, in dem die britischen Rothschilds den Briten, die französischen Rothschilds den Franzosen und die deutschen Rothschilds den Deutschen Geld liehen.

    http://lupocattivoblog.com/2012/11/07/das-vom-hause-rothschild-geleitete-wirtschaftssystem-wurde-erschaffen-um-der-weltbevolkerung-den-lebenssaft-auszusaugen/

    https://marbec14.wordpress.com/die-herrscher-dynastie-uber-das-weltgefuge/

    Hinweiser : Lupo, HonigMann und MannHeimer sind erst tot,
    wenn ihr Wissen/Denken/AufKlärung nicht mehr genutzt und verbreitet wird.

    BewußtSEIN : Ohne die Wahrheit kann der Mensch nicht MenschWerden/Sein.

    Die Anunnaki/Nephilim nannten ihre Sklaven MENSCHEN
    laßt UNS MENSCHEN schaffen

    Reply
  69. 14

    Ebber

    @ Jim 8

    Genau SO ist es !

    Es besteht KEIN Grund zur Freude, denn die Schikane hat NIE aufgehört. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die Zügel wieder angezogen werden.

    Außerdem braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Leute weiterhin mit Maullappen einkaufen.
    Die 2-jährige 24/7-Gehirnwäsche ist auf sehr fruchtbaren Boden gefallen.

    Reply
  70. 13

    Bettina

    Hallo Jim,
    mein Kind lag letzte Woche durch einen Unfall im Krankenhaus, und da gab es gar kein Maskengedöns mehr, er wurde kein einziges Mal gefragt, ob er geimpft sei!
    Er bekam sogar ein Intensivbett!
    Oh je, er hat dadurch nun einem Geimpften ein Intensivbett weggenommen, der Schitstorm wird bald folgen! 😉

    Vielleicht ist diese Angstmache aus unseren Reihen auch nur ein Hoax? Das sollten wir vielleicht sogar besser im Auge behalten, also, woher das gestreut wird und wer der Verursacher ist!

    Obwohl die Landesregierung es sogar in ihrem neuen Papier unterschwellig befiehlt, halten sich die zuständigen Stellen gar nicht daran, vielleicht, weil ihnen schon bewusst ist, dass es nur eine Verarsche darstellt und nicht die Regierung, sondern sie alleine hinterher dafür gerade stehen müssen.

    Es gab bei uns im Gau sogar in der letzten Woche Flugzettel in jedem Haushalt unserer Kreisstadt, unterschrieben von über 100ten regionalen Ärzten, die diese irrsinnigen Maßnahmen nicht mehr mitmachen wollen und die Impfpflicht als überaus schädlich betittelt hatten.

    Vielleicht geht es hier nur um Gehorsam?
    Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin!

    Wohlan
    Bettina

    Reply
  71. 12

    Sylvia

    @Jim

    Du weißt aber schon, dass die „Arbeitgeber“ persönlich in Haftung sind, wenn sie Scheuerlappenpflicht weiterhin befehlen? Und ja, man kann sich diesem ganzen Schwachsinn verweigern: ich trug/trage keinen Rotzlappen, habe mich noch nie testen lassen. Dann war man eben vom sog. „sozialen Leben“ ausgeschlossen, na und?
    Rico hat sich auch nie irgendwelche giftigen Stäbchen in Nase oder Rachen schieben lassen, deshalb ist er seinen Job losgeworden, na und? Es geht immer weiter! Solange Ihr das nicht begreift, unterstützt ihr immer weiter dieses Verbrecher-System! Da nützen auch angemeldete „Demos“ mit Trommeln und Trompeten nüscht!!

    Reply
  72. 11

    Ebber

    Hallo,

    ich war hier mal stiller Leser, hatte auch den Newletter einige Zeit abonniert, habe aber seit längerer Zeit nicht mehr hier reingeschaut.
    Der Anlaß, wieder hier zu lesen, war der plötzliche seltsame Tod von MM.

    Leider kann ich keinen einzigen Artikel lesen, nur noch die Kommentare.

    Danke für eure Hilfe.

    Reply
  73. 10

    Jim

    Was willst du, Bettina – viele Arbeitgeber nötigen ihre Angestellten auch weiter Maske zu tragen.
    Da gibt es keinen Grund gut gelaunt zu sein. Ist bei uns in der Firma auch so.
    Montag ist auch noch.

    Ach so, in der Bahn muss man noch Maske tragen, im Bus vielleicht auch. Keine Ahnung, fahre kein Bus.

    Reply
  74. 9

    Bettina

    Danke Verrueckterfuchs
    2022-04-04 at 9:59

    Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können. 😉

    Sei lieb gedrückt von
    Bettina

    Reply
  75. 8

    Bettina

    Jetzt musste ich echt schmunzeln, als ich den Tagesartikel gelesen habe 🙂

    Dazu passt mein Frühmorgentliches Erlebnis recht gut:
    Meine Katzen haben mich um 5,00 Uhr geweckt, weil uns ist leider gestern das Futter ausgegangen. Ich bin dann sogleich an den Rechner und hab geschaut. Tataaa, in BW gibt es definitiv keine Maulkorbpflicht mehr.
    Das müsst ihr euch mal reinziehen, so ein Geschwurbel, Gaslighting/J-Rabulistik in Reinkultur:
    https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neue-corona-verordnung-ab-3-april-2022/

    Also bin ich kurz vor der Ladenöffnung meines ehemaligen Einkaufsladens (der Laden meines Corona-Vertrauens macht erst eine Stunde später auf), den ich schon seit über einem Jahr coronageschadigt nicht mehr aufgesucht habe, los und wollte unterwegs mein Altglas entsorgen.
    An der Bushalte vorbei, da standen sie alle mit ihren Entenmasken rum.
    Am Altglascontainer stand ein alter Mann mit seinem Fahrrad und fischte die Pfandflaschen raus, ich hab das erst gar nicht geschnallt und meine zwei leeren Weinflaschen reingeworfen. Erst als ich wieder weiter ging, hab ich im Rückspiegel wahrgenommen, dass der alte Mann fast reingekraxelt ist in den Container, dahin wo ich meine 4 Cent „ohne Wein“ entsorgt hatte.

    Am Eingang vom Laden gab es keine Maskenschilder mehr, auch der dubiose Desinfektionsapparat (dunkle Stimmen munkeln ja, dass diesen Söders Frau herstellt), war nicht mehr da.
    Aber darinnen (es waren schon ca. 10-15 Kunden da) hatten alle, bis auf eine junge Frau mit ihrem Kleinkind im Einkaufswagen, ihre Entenmasken auf. Sogar alle Verkäuferinnen hatten eine OP-Maske auf.
    Die Stimmung war förmlich zum Schneiden, ich fühlte eine so seltsame Energie, gar kein wie sonst dort üblich freundliches Gegrüße, oder lachen hier und lachen da, alles erschien mir Dunkelduster, solch eine schlechte Energie hatte ich in der Zwischenzeit noch nie in dem neuen Laden meines Vertrauens gespürt.

    Aber vielleicht lag es auch an mir und sie erinnerten sich an meinen lauten Abgang? 😉 🙂
    Oder vielleicht, haben die Leute sich inzwischen so sehr an ihre Masken gewöhnt, dass ihnen ein nackiges Gesicht im Einkaufsladen fremd und bedrohlich erscheint?

    Ich weiß jetzt nicht, was da im Vorgang vorgefallen ist in meinem ehemaligen Einkaufsladen (ich könnte mir vorstellen, dass die Verkäuferinnen nicht freiwillig diese OP-Maske trugen und sie deshalb diese negative Energie ausstrahlten), ich kann nur sagen, dass sich einiges verändert hat in der gesamten Gesellschaft, im Zuge dieser unmenschlichen Coronazeit und das ist nichts Gutes.
    Ich plädiere dafür, dass die Verantwortlichen für dieses unsägliche Leid, jeder Einzelne, den „Laternenorden“ erhalten wird!

    Im Grunde genommen, hätte heute Morgen in Baden Württemberg ein Aufatmen spürbar sein müssen. Die Leute hätten fröhlich/jubilierend das Kriegsende feiern müssen und auch sogar können!

    Stattdessen nahm ich eine große Depression war und ich hoffe, dass sich so mancher besinnt und sich irgendwann für sein dummes Benehmen entschuldigt!

    Alles liebe an alle aufrechte Kämpfer
    in Treue eure Bettina

    Reply
  76. 7

    Verrueckterfuchs

    Na, was haben wir denn hier für einen Neuschreiber,

    „Die AusGewählten Napoleon und Hitler verehrten den GermanenSchlächter.“

    Na, dann ist ja alles gesagt.

    Wohl an. Habe gehört hinten in Rom, links, ist noch ein Platz frei. ^^
    Solche wie dich haben wir schon oft kommen und gehen gesehen.

    Reply
  77. 6

    spiritus

    Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens.
    Nicht nur die Deutschen sind so dumm, dass sie nicht merken
    wie die Wölfe sie beißen/auffre……

    Die UmErziehung fand schon durch BabYlon/Rom statt.

    Die WeltKrieger/Versklaver sind Wölfe in SchafsKleidern.

    Die RomZwillinge wurden vom Wolf gesäugt, und die MutterMilch
    hat den größten Einfluß beim AufBau des Gehirns.

    Wissen der Weisen von BabYlon.

    Stillen: das Beste für dein Baby – milupa

    Julius CäZAR/KHANzar rühmte sich seiner Troja/BabYlon-Abstammung.
    KAIN/Khan Julius beging einen der größten VölkerMorde der MenschheitsGeschichte an den
    weißen Völkern Galliern, Kelten und Germanen.

    Das Schwert des VatiKHANs die Merowinger versklavten und
    ermordeten die Germanen und andere Völker.

    Die semitischBabYlonischen Merowinger und die Franken
    sollen aus KleinAsien/SchwarzMeerGegend kommen und nicht
    zu den weißen NordVölkern Germanen-Stämmen gehören.
    Auch die Wikinger/Normannen hatten MerowingerVerwandte.

    Der letzte germanische Führer düfte ein Friese gewesen sein.

    Der Sachse der den VölkerMord von Karl der Große geahnt hat
    und sich rechtzeitig zu den Friesen verdrückt hat war es mit
    Sicherheit nicht weil er schon einen HochVerrat an seinen Sachsen
    begann.

    Merowinger Karl Martell konnte die Muslim-Invasion nur stoppen
    weil der die Friesen (EliteTruppe) in seine Reihen zwangsverplichtet
    hat.

    Gibt dazu Bücher und einen ausgezeichntetn Film.

    Alle Quellen finden sich im Mannheimer-Blog.

    Viele Kommentare sind für Experten geschrieben,
    aber jeder kann anhand der SchlagWorte selbst auf die Suche gehen.

    Seit den Merowingern haben/hatten die Germanen/Stämme keine eigenen Führer
    ,der nordischen/weißen Rasse, mehr. Selbst die Allemannen und Goten waren mit Merowinger-Prinzessinen
    verheiratet. Der SklavenHandel Karls des Großen in MuslimLänder
    wurde vom VatiKHAN (Pontifex Maximus Nimrod BabYlon) und den jüdischen
    Kapitänen unterstützt. „Juden“KAINaaniter/Phönizier hatten die größte Flotte im westlichen
    MittelMeer ohne deren Schiffe lief damals schon nix.

    Die AusGewählten Napoleon und Hitler verehrten den GermanenSchlächter.

    Der VatiKHAN ließ UrChristen und römKath Christen in die Sklaverei
    verkaufen, weil sie als KriegsGefangene deklariert wurden.

    Weiße Mädchen und Frauen waren die wertvollsten, Knaben wurden kastriert
    die meisten Männer ermordet.

    Nach meinem schlechten Gedächtnis dürfte auch KarlHeinz Deschner
    dazu Bücher geschrieben haben.

    Deschner erkannte das RomBabYlon-System und nannte den Moloch beim Namen.

    Früher hatte der Lupo-Blog einen Deschner-Experten, der leider nicht
    verstanden wurde und dann auch die Segel strich – wie Andere auch
    von denen iCH viel lernen konnte.

    Wer Deschner verstanden hat, steht über den ideoLOGEN/theoLOGEN der Weisen
    von BabYlon.

    Die Merowinger/Karolinger hatten schon jüdische Schatz/KHANzler
    welche Germanien verwest haben. Die Namen kann man sogar auf Wiki
    finden.

    Hinweiser : ALLE U$-Präsidenten in Moloch$ own Country kommen
    aus der Merowinger-BlutLinie und der Mannheimer-Blog dürfte der
    einzige Blog im WeltNetz sein – der die letzten Lücken GENial geschlossen hat ?

    Die Nephilim-BlutLinie ist ALLES

    BabYlon muß fallen !!!

    WAHRHEIT MACHT FREI
    Sanctus Spiritus Domini

    Wie immer alles nur VERSCHWÖRUNGtheorie ?

    Reply
  78. 5

    Ma

    @Atlanter,
    https://lupocattivoblog.com/2022/04/02/zur-kasse-gebeten/#comment-245845
    Spiritus wird nicht umsonst als Loesemittel eingesetzt. Er sagt es ja selbst.;-)

    VG
    Ma

    Reply
  79. 4

    Ma

    „Toxine und damit auch Impfstoffe können bekanntlich umso schneller ausgeleitet werden, je besser der Körper mit Wasser als Lösemittel versorgt wird. Daher sollten Sie bei der Ausleitung von Impfstoffen täglich viel reines Wasser trinken (30 ml pro Kilogramm Körpergewicht) sowie täglich Tees zu sich nehmen, welche die Nierenfunktion stärken (Goldrute, Brennnessel, Birkenblätter o. ä.)“

    Sie sagen es mittlerweile sogar oeffentlich. Wasser ist ein Loesemittel. Tolle Sache um seine Mineralien auszuwaschen, wie es Felsen im Fluss auswaescht, haha.
    VG
    Ma

    Reply
    1. 4.1

      Ma

      Test – Box zum Schreiben sieht jetzt anders aus.

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Ja, ich bin am Testen!

        Gruss Maria

        Reply
  80. 3

    Anti-Illuminat

    Eine Sau wird nach der anderen durch das Dorf getrieben. Wenn ich mir das mit Russland wieder anhört. Alle auf Linie.

    Alleine die RD können da etwas verbessern. Das sollte mittlerweile jedem klar sein.

    Reply
  81. 2

    Claus Plantiko

    Warum dieser Mangel an überzeugenden Persönlichkeiten in der Politik? Falsche Auswahlbedingungen! Ein Redlicher, den die Mehrheit in einem Wahlkreis zu ihrem Vertreter wählen könnte, hat in einer Partei keine Chance. Die Unvernunft, die uns umgibt, entsteht aus der durch keinen Wirklichkeitssinn mehr gebremsten Vielfalt der Ideologien von Leuten, die glauben, Abgeordnete des Volkes zu sein.
    Wenn sie nur mit einer Parteiliste, also ohne Volkslegitimation (= Mehrheit im Wahlkreis) an die Macht kommen, richten sie unvermeidlich Chaos, Unheil, Schaden, Schwachsinn an, weil sie sich an der filternden Urteilskraft der Wahlkreismehrheit, die Pfeifen, Spinner und Verderbte treffsicher ausscheidet, mit Verhältniswahl straflos vorbeimogeln konnten.
    Diese (im Bundestag z.Z. 437!) Listenprodukte sind bloße Sitzinhaber und führen mit dem von ihnen angerichteten Unrecht und Schaden den BRD-Untergang herbei, weil sie nicht unmittelbar als Personen vom Volk gewählt, also nicht von ihm legitimiert sind, kein Direktmandat von ihm haben. „Indirektmandate“ legitimieren nicht.
    Alles Melden und Beklagen der BRD-Mißstände ist ohne Änderung des Wahlsystems und -verhaltens vergebens. Die herrschenden Figuren verschwänden nur bei der einzig verfassungsmäßigen Mehrheitswahl wieder in der Versenkung.
    Es ist irrig, wegen des Unrechts, des Zusammenbruchs der Ordnung und staatlichen Funktionsfähigkeit, der Gesinnungsdiktatur, der widerwärtigen Schund-, Propaganda- und Lügensendungen in den Medien und der allgegenwärtigen Verbrechen in der BRD die Regierung zu beschuldigen, sie kann sich auf die gleichbleibend 70% = 40 Mio. Schwarz-, Rot-, Grün-, Gelb-Wähler berufen, die der herrschenden Parteibonzenkaste den Auftrag zu ihrem Zerstörungswerk alle paar Jahre wieder erteilen.
    Ohne Umwandlung der verfassungswidrigen Verhältnis-/Parteienwahl, mit der die unmittelbare Wahl eines Abgeordneten und somit die Vertretung des Volkes im Parlament unmöglich sind, in die einzig verfassungsmäßige Mehrheits-/Personenwahl ereilt die BRD immer schneller der unaufhaltsame Abstieg zum Arabo-Afri- und sonstigen Drittwelt-Slum mit Clanherrschaft oder gar der an sich aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui.
    Diesem Schicksal treibt die BRD z.Z. unter lustvoller Mithilfe und verblendetem Jubel dieser 40 Mio. Chaoswähler kopflos entgegen. In den Großstädten dürfte der Punkt letztmöglicher Umkehr von der Gewalt- und Willkür-“Herrschaft des Unrechts“ (Seehofer) zum Rechtsstaat schon überschritten sein. Wer wie diese 70% der Deutschen sein Schicksal nicht mit Demokratie einschließlich Volksabstimmung in die eigenen Hände nimmt, geht in fremden Händen unter.
    Eine Kurzbetrachtung der Legitimationsgrundlage von Listenleuten legt klar zutage: mit Zweitstimmen werden nur Parteiprogramme gewählt und vom Bürger gebilligt. Bei Parteigenossen, die so über Listen in Bundestag und Landtage einfallen, besteht Volkslegitimation also nur in dem
    stecknadelkopfgroßen Kubikmillimeter (mm³) Hirnmasse,
     
    der das jeweils gewählte Parteiprogramm speichert, falls sie es noch nicht vergessen haben. Alles andere an ihnen ist volksfremde verfassungswidrige Willkür. Die meisten so in den Bundestag gelangten Hoh-Haus-Besetzer führen fraktionsfreiwillig nur noch die Aufträge (Weisungen) ihrer Zentrale aus und sind für ihre Parteien frei verfügbares bürgerfinanziertes ungebundenes Schadenspotential, das sie zu jedem merkwürdigen Vorhaben und Hirngespinst einsetzen, das ihnen in den Sinn kommt oder zu dem sie beeinflußt werden.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen