55 Comments

  1. 28

    x

    https://www. youtube.com/watch?v=TgGkuDOwUJE

    Reply
  2. 27

    x

    Organspende von Dr. Georg Meinecke RA und Robert Fleischer Interviewer

    https://www.youtube.com/watch?v=TgGkuD0wUJE

    Reply
  3. 25

    arkor

    auch auf auf1tv wurde die Arbeit von Herrn Kokotte gewürdigt und der Journalismus der Mainstreammedien dargestellt, welcher in Teile der Bevölkerung manchmal als Berichterstattung ausgelegt wird:

    https://gegenstimme.tv/w/rKmtbqBNzPmszPjuDTmubv?start=22m21s

    Reply
    1. 24.1

      arkor

      jaja, es soll in der Vergangenheit schon zum einen oder anderen Krieg um Rohstoffe gekommen sein, bei dem der Bevölkerung der Eindruck aufgedrängt wurde, es ginge um Demokratie und Wahrheit,……..behaupten Verschwörungstheorektiker……steht anfügend meist im Mainstream……

      Reply
  4. 23

    x

    Auch das Vorhandensein der unendlichen und für Menschen nutzbaren Energiequelle Raumenergie wird von den üblichen Medien vollkommen ignoriert.

    http://turturdok.bplaced.net/!Raumenergie_meine_Philosophie_dahinter.pdf

    Reply
  5. 22

    x

    Abkopiert:

    In gewisser Weise ist es beruhigend, dass sich die Fachwelt der Physiker nun allmählich dem
    Thema „Raumenergie“ annimmt und beginnt, einzelne Erkenntnisse aufzubauen. Nachdem
    ich aber das riesengroße Engagement der wenigen wirklich aktiven Raumenergie-Forscher
    sehe, die mit ihren Arbeiten zu einer umweltfreundlichen und unerschöpflichen Energieversorgung der Menschheit beitragen wollen, und nachdem ich auch deren überraschende Erfolge sehe, bin ich durchaus traurig, dass die Fachwelt so sehr träge darauf reagiert. Wir
    Menschen brauchen die Nutzung der Raumenergie, wenn wir nicht unsere Erde als unsere
    17 von 17
    Lebensgrundlage zerstören wollen. Wir müssen daran arbeiten. Es ist eilig. Deshalb entsetzt
    und erschreckt es mich zu sehen, dass die Menschheit den Schlüssel zur Lösung der Energieund Umweltprobleme, den sie nun mit der Raumenergie in der Hand hält, nicht wesentlich
    schneller und effektiver nutzt, um umweltfreundliche Energiequellen (gespeist aus
    Raumenergie) aufzubauen.
    Wir sollten diese Energiequelle nutzen, wenn wir als Menschheit überleben wollen. Dazu
    wird eine Menge Forschungsarbeit nötig sein. Die Menschheit als Ganzes sollte ihren
    „inneren Schweinehund“ überwinden und diese Arbeit anpacken. Die große Trägheit, die man
    heutzutage vielerorts beobachtet, kann uns in den Tod führen. Die Fachwelt sollte sie
    überwinden.

    Reply
  6. 21

    x

    x20

    Auch Wissenschaftler können Boten unbequemer Wahrheiten sein, denn die besten Wissenschaftler, so heißt es, wüssten es zu schätzen, wenn man ihnen nachweist, dass sie falschliegen. (= eine Abschrift)

    [ Die These, dass unser Universum bzw. der leere Raum zwischen den Planeten, voller nutzbarer Energie ist, wurde meines Wissens bisher von NIEMAND angezweifelt, nicht mal von den Energieunternehmen selbst, die die Rechnung für die Energielieferung (Elekterizität, Heizöl, Erdgas usw. stellen und auch erwarten, dass diese Rechnungen von den Verbrauchern der konventionell gelieferten Energie auch bezahlt werden.]

    Aber die konventionell produzierte Energie, für die Menschheit, sitzt auf dem absteigenden Ast.

    Reply
  7. 20

    x

    Unendliche ENERGIE aus dem NICHTS…… Erdöl und Edgas könnten daher in der Erde verbleiben…..

    http://turturdok.bplaced.net/

    Reply
  8. 18

    x

    „Wenn es sein muss, schalten wir heute ab“

    Reply
  9. 17

    x

    Neuer Beitrag auf NJ.

    Reply
    1. 17.1

      x

      Abkopiert:

      AKTUELLE SCHLAGZEILEN-AUSGABE
      „Germania est delenda“
      Die Parallelen zu Karthago sind unübersehbar geworden – Nach dem Spritz-Tötungsversuch nun für die Deutschen der „Dritte Punische Krieg“?

      Reply
  10. 16

    x

    Seltener Auftritt von Angela Merkel (keinLink)

    hoffentlich bleibt es dabei.

    Reply
  11. 15

    arkor

    Peter Schmidt mit Quellen, dass kein Virus vorliegt. Gegen was wird geimpft?
    https://vk.com/video563672166_456240354?list=20a116639246e70890

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      Es gibt KEINE NEBENWIRKUNGEN der illegalen Coronainjektionen, sondern NUR WIRKUNGEN!

      Reply
    2. 15.2

      GvB

      @Arkor.. neue Antworten zu Covid….in Verbindung mit 2, 3., 4+ 5G
      Von “drahtlosen” DNA-Übertragungen, Exosomen, Biophotonen, dem “Wave Genome”, Mikrowellen (u.a. WLAN/4G/5G) sowie P. Gariaev, T. Kanchzhen und L. Montagnier

      https://hcfricke.com/2022/04/20/von-dna-uebertragungen-exosomen-biophotonen-dem-wave-genome-mikrowellen-u-a-wlan-4g-5g-sowie-p-gariaev-t-kanchzhen-und-l-montagnier/

      Reply
      1. 15.2.1

        arkor

        …schon sehr interessant.

        Reply
  12. 14

    GvB

    „Über die Aufgabe der Presse haben sich schon Generationen von Journalisten den Kopf zerbrochen. Der Gründer des Spiegels erfand für seine Reporter den Wahlspruch: „Sagen, was ist.“ Dann kam Relotius, der mehr Fantasie hatte und einfach erfand, was sein sollte.

    Der Name des betrügerischen Spiegelautors ist zum Synonym geworden für einen Journalismus der Altmedien, der sich nicht mehr als Vierte Gewalt versteht, der nicht mehr grundsätzlich in Opposition zu den Regierenden steht, sondern der sich vor allem eines zu eigen gemacht hat: eifersüchtig mit allen Mitteln an einer Deutungshoheit festzuhalten, als hätten die großen Verlagshäuser darauf für ewige Zeiten ein Monopol.“

    https://www.alexander-wallasch.de/kultur/rangliste-2022-immer-weniger-pressfreiheit-in-deutschland

    Manchmal fragt man sich wirklich, wie die Redakteure beim Spiegel noch in den Spiegel schauen können, nachdem sie ihre Leser so dreist belügen. Ein wirklich rotzfreches (sorry) Beispiel gab es am Montag.

    Der Spiegel hat einen Artikel veröffentlicht, der nur aus einem Videobericht besteht. Darin wird ausführlich eine Frau gezeigt, die gerade aus dem Stahlwerk evakuiert wurde und vorgeblich die Russen beschuldigt, sie nicht aus den Katakomben von Asowstal gelassen zu haben. Der Artikel trug die Überschrift „Evakuierungen aus Mariupol – »Ich dachte, dass ich nicht überleben würde«„

    Der Spiegel geht dabei ausgesprochen geschickt vor, denn er lügt nicht offen und übersetzt die Aussagen der Frau sogar korrekt. Allerdings lässt der Spiegel ihre wichtigsten Aussagen einfach weg. Er zeigt, wie sie sagt, dass sie nicht aus dem Stahlwerk gelassen wurden, verschweigt aber, dass sie das eindeutig und mehrmals den Nazis des Asow-Bataillons vorwirft.

    Da der Spiegel seinen Lesern tagelang erzählt hat, es wären die Russen, die die Zivilisten nicht aus dem Stahlwerk lassen, ist es klar, wie der Spiegel-Leser dieses zusammengeschnittene Video versteht: Die bösen Russen lassen keine Zivilisten aus dem Stahlwerk!

    Das Problem an der Darstellung des Spiegel ist, dass sie komplett gelogen ist. Auf YouTube ist nämlich das komplette Video zu finden und siehe da: Die Frau beschuldigt die Asow-Nazis, die Zivilisten nicht aus dem Bunker gelassen zu haben und sagt am Ende des Videos sogar ausdrücklich, dass die Ukraine als Staat für sie gestorben ist und dass sie dahin nicht zurückkehrt.

    Ich habe das komplette Video, das Sie am Ende dieses Artikels finden, übersetzt. In dem Video wurden nur die Antworten der Frau gezeigt, die Journalistenfragen sind herausgeschnitten. Ich mache die Schnitte in meiner Übersetzung durch Absätze kenntlich, damit Sie das Gesagte genauso lesen können, wie die Frau es im Video gesagt hat.“

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-leser-belogen-werden-der-spiegel-manipuliert-video-von-zivilisten-aus-asowstal/

    Reply
  13. 13

    GvB

    Trotz der internationalen Empörung über den Hitler-Vergleich des russischen Außenministers Sergej Lawrow hat Moskau am Dienstag noch einmal nachgelegt. Das russische Außenministerium warf Israel vor, „das Neonazi-Regime in Kiew“ zu unterstützen. Zuvor hatte Israel die Aussagen von Lawrow scharf kritisiert. Der jüdische Staatschef der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, bezeichnete Lawrows Äußerungen als „antisemitisch“. Er warf Russland zudem vor, in der Ukraine einen „totalen Krieg“ zu führen.“

    https://www.berliner-zeitung.de/news/nach-hitler-vergleich-lawrow-legt-nochmal-nach-li.225689

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Offensive!

      „Russlands Militär und prorussische Separatisten haben eine Offensive auf das Stahlwerk Asovstal in der schwer umkämpften Hafenstadt Mariupol gestartet. Das Werksgelände wird offenbar nicht nur mit Artillerie und aus der Luft beschossen – ukrainischen Medienangaben zufolge sollen Moskaus Truppen auch angefangen haben, das Werk zu stürmen.“

      https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-krieg-sturm-auf-azovstal-in-mariupol-hat-wohl-begonnen-a-0fbb6a98-7d1d-4cbc-a1e2-7547f5ee674d

      Reply
  14. 12

    ivan

    Liebe Freunde, es sei hier noch einmal wiederholt: Sollte der Atomkrieg ausbleiben, haben wir bereits die Macht des Bösen bezwungen, denn Russland wird diesen Krieg für die Menschheit siegreich beenden. Bei uns wird es eine vollkommen neue Welt geben, ein neues Land mit einer wiederauferstandenen deutschen Nation. Mit dem Sieg Russlands wird uns das Schicksal Karthagos nicht mehr treffen. Aber die verruchten Kriegstreiber bei uns, die sogar unsere eigene atomare Auslöschung im Auftrag der Globalisten betreiben, werden nirgendwo mehr Gnade finden. Das Verbrechen, einen Angriffskrieg gegen Russland geführt und unsere Vernichtung damit betrieben zu haben, kommt noch zum Anklagepunkt der versuchten Menschenausrottung und der bereits erfolgten Menschentötung durch die Covid-Spritze hinzu.
    https://concept-veritas.com/nj/sz/2022/04_Apr/26.04.2022.htm

    Reply
  15. 11

    GvB

    MARKmobil Aktuell – Die Zerstörung der Intelligenz

    Weltweit sinkt der Intelligenzquotient rapide. Für die Deutschen ist das eine existenzielle Bedrohung, weil das Land keine anderen Ressourcen hat, als seinen großen Geist. MARKmobil zeigt Manipulationsmethoden der Intelligenz und deckt ein Megaverbrechen im Weltmaßstab auf.
    t.me/MARKmobil/2890
    Sehr gut…was wir schon immer geahnt oder gewusst haben😁

    Reply
  16. 10

    GvB

    US-Colononel vermutet, dass die Franzosen die Moskwa abgeschossen haben könnten
    Türkische Medien: Unter den Eingeschlossenen im Stahlwerk von Mariupol sind 50 französische Offiziere

    U.S. Col. Richard Black vermutet, dass die Raketen, die das russische Flagschiff Moskwa getroffen haben, von den französischen Offizieren in Mariupol abgefeuert sein könnten. Im Stahlwerk seien 50 französische Militärs unter den Eingeschlossenen, berichten türkische Medien.

    Auf Twitter teilen Auf Whats App teilen Auf VK teilen E-Mail teilen

    Der Generalsekretär der Vatan-Partei, Özgür Bursalı, hielt türkischen Medien zufolge in der Parteizentrale eine Pressekonferenz ab, bei der er unter anderem erklärte, dass Macron mehr als 50 französische Offiziere in den Bunkern einer Fabrik in Mariupol in der Ukraine zurückgelassen habe.

    Damit nimmt er Bezug auf die rund 2000 Personen, die in den Unterständen der Eisen- und Stahlfabrik Azovstal in Mariupol eingeschlossen sind. 50 Davon seien französische Militärs. Die russischen Streitkräfte hätten angeboten, den Soldaten im Bunker einen sicheren Korridor zu öffnen. Der Befehl, der direkt von Macron an die französischen Offiziere gegangen sein soll, laute jedoch, dass Sie sich niemals ergeben dürfen. Macron verhandelt seit Tagen mit Putin, um einen Korridor in Richtung der Region zu öffnen, in der sich die ukrainischen Streitkräfte befinden. Der Grund dafür ist jetzt verstanden. Macron hat es eilig, diesen Skandal zu verbergen, der in Frankreich für Empörung sorgen wird.

    Eine weitere Information ist, dass Frankreich mehrere Hubschrauber geschickt hat, um seine Soldaten aus der belagerten Fabrik zu retten. Zwei Hubschrauber wurden abgeschossen. Einer von ihnen stürzte ins Meer und ein anderer in der Nähe der »Azovstal Iron and Steel Factory«. Es wurde davon ausgegangen, dass zwei französische Auslandsgeheimdienstoffiziere, die für den elektronischen Geheimdienst verantwortlich waren, in dem Hubschrauber starben, der in der Nähe der Fabrik abstürzte.

    U.S. Col. Richard Black erklärte diesbezüglich:

    »Und jetzt ist ans Licht gekommen, dass es offenbar 50 französische hochrangige Offiziere gibt, die zusammen mit den Ukrainern in dieses Stahlwerk gefangen sind. Die französischen Soldaten haben am Boden gekämpft und die Schlacht geleitet. Und diese Tatsache wurde wegen der gerade stattgefundenen Wahlen in Frankreich streng geheim gehalten. Hätte das französische Volk gewusst, dass eine große Anzahl französischer Offiziere in diesem Stahlwerk eingeschlossen sind und wahrscheinlich sterben würden, wären die Wahlen in die andere Richtung verlaufen: Marine Le Pen hätte gewonnen. Und so war es für den gesamten tiefen Staat sehr wichtig, dass nicht ans Licht kommt, dass diese französischen Offiziere dort waren.«

    Und er führ fort:

    »Wir wissen, dass es NATO-Offiziere gibt, die als Berater und so weiter in der Ukraine vor Ort sind. Wir gehen das Risiko ein. Nun, meine Vermutung ist – und das ist eine Vermutung, ich könnte mich irren – aber das Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte, die Moskwa, wurde versenkt, nachdem es von Schiffsabwehrraketen getroffen wurde. Ich vermute, dass diese Raketen von den Franzosen abgefeuert wurden. Nun, ich könnte mich irren, aber diese Raketen sind so hochempfindlich und so gefährlich für unsere Schiffe, dass ich nicht glaube, dass die NATO die Raketen den Ukrainern oder sonst jemandem anvertrauen würde. Ich denke, ich denke, sie müssen unter der Kontrolle und dem Betrieb der NATO gehalten werden. Ich denke also, dass es wahrscheinlich NATO-Truppen waren, die die Moskwa tatsächlich versenkten.«

    Quelle: Türkische Medien: Unter den Eingeschlossenen im Stahlwerk von Mariupol sind 50 französische Offiziere (freiewelt.net)

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Indien(Bharat) geht seinen Sonderweg klug weiter…Sie lächeln, wenn ihnen ein Ami oder sonstiger Hinterhältiger als Klugscheisser daherkommt…
      Indien ist souveräner als mancher im „Westen“.Hat eine andere Geschichte (Schriftlich bestätigt..mindestens seit 5000 Jahren )usw.
      Der Inder sagt NAMASTE und lächelt..

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Indien! KEIN Impfzwang!

        Hut ab vor Indien! – Klare Plan-B-Empfehlung

        Der Oberste Gerichtshof in Indien hat am 2. Mai 2022 entschieden, dass niemand gezwungen werden darf, sich impfen zu lassen, und dass das Recht auf körperliche Unversehrtheit einer Person gemäß Artikel 21 der indischen Verfassung das Recht einschließt, die Impfung zu verweigern.

        Das Gericht entschied außerdem, dass die von verschiedenen Landesregierungen und anderen Behörden im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie auferlegten Impfvorschriften „nicht verhältnismäßig“ sind. Das Gericht stellte fest, dass keine wesentlichen Daten vorgelegt wurden, die belegen, dass das Risiko der Übertragung des COVID-19-Virus durch ungeimpfte Personen höher ist als durch geimpfte Personen.

        Quelle (https://2020news.de/indien-zwangsimpfung-verboten/); 🥣 (https://traugott-ickeroth.com/traugott-unterstuetzen/); https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

        Wie war das mit der Intelligenz?

        Reply
  17. 8

    Seher

    Kostenlos für Neuleser: Udo Ulfkotte Gekaufte Journalisten (215 Seiten) https://archive.org/details/udoulfkottegekauftejournalisten_201912

    Reply
  18. 7

    Einar

    Der Gute Udo….
    Einar war sehr beeindruckt davon das Udo doch noch das Rückgrat hatte und die Kurve noch bekam.
    Sozusagen vom Saulus zum Paulus…zw.Smiley.
    Der Preis für die Umkehr war sein Leben…..doch niemals umsonst.
    Udo hat gutes gesät aus dem gutes hervorgehen wird, wie so viele vor und nach ihm.
    Umsomehr diese Schweinehundeverbrecher von den Guten umlegen umsomehr entlarven sie sich selbst.

    Denn wer Argumente hat braucht kein „tödliches fliegendes Blei“ nicht.

    Die „Herzwumme“ der Dreibuchstaben Verbrechervereine ist anscheinend im Dauergebrauch?!?
    Ihr Schurken !!….wehe wehe wenn ich auf das/euer Ende sehe….

    ********

    Hier schon wieder so ein DS-Schwurbler der was im Dienste des Bösen Angst und Panik schürt und verbreitet. Das C-Fake-Plandemie-Bullshit nur eine Ouvertüre darstellte(Probelauf wie weit man gehen könnte) dürfte nichts neues sein, ups!, ich vergaß, bei der schnarchenden Masse schon.

    P(l)andemie = Cui Bono? = Pharma & Co = Bevölkerungsreduktion + Profitmaximierung = Khasarische Mafia = Chubalutscher, Jesuiten & Co = Talmudjuden & Co = Alle die solch satanisch krankgeschriebenes (be)folgen und Leben = Der/Die Kaiser ist/sind Nackt.

    Der ehemalige CDC-Direktor Redfield sagt, dass eine „große Pandemie“ der Vogelgrippe bevorsteht:
    (Anmerk. v. Einar: Eine unbeschreibliche VollidiotenPandemie hamma ja scholang…lach)

    https://a.metube.ch/videos/watch/128778f7-2de1-4100-9186-cd2dd82853fc

    Zitat Redfield:
    „Ich habe immer gesagt, dass die Covid-19-Pandemie ein Weckruf war. Ich glaube nicht, dass es sich um eine „große Pandemie“ handelt. Ich glaube, dass eine „große Pandemie“ in der Zukunft liegt und es wird eine große Vogelgrippe-Pandemie für Menschen sein. Es wird eine signifikante Sterblichkeit im Bereich von 10-50% sein. Das wird eine Katastrophe geben.“

    So so…er „glaube“……auch mit „Glauben“ kann man viele Ängste schüren und das wissen diese Spitzbuben ganz genau.

    Isser nich süß der Direktor Redfield….bestimmt isser so nett und sagt uns auch für die nächsten 2-3 Jahre die Lottozahlen im voraus…zw.Smiley.

    Man-man, diese entlarvende Dunkelmumpiefiguren kommen sich noch nicht einmal blöde dabei vor solche irrsinnige voraussagende entlarvende Schwurblersauereien in aller Öffentlichkeit von sich zu geben.

    In diesen Irren Zeiten ist wahrlich Zwangsjackenalarm dringend angesagt.
    Da dürfte es in der Beschaffung künftig einen Engpass geben.
    Aber Irrenhäuser sind obsolet da genügt es völlig die Städte zu ummauern, dann hat man sie alle auf einmal….zw.Smiley….ach ja!….und den Einen oder Anderen Gerechten, falls es ihn denn gibt, holt man vor der „Schließung“ der Irrenhäuser(Städte) heraus.
    Da wird man womöglich eine Lupe benötigen….lach.

    Da gibt es ja gerade lauter solche Hellgucker, wie Gates und Fauci, um mal nur ein paar von diesen Bekloppten khasarischen Psychopathen zu nennen.
    Wo haben die sich eigentlich all die Zeiten versteckt gehalten?
    Und nu sprießen sie wie überflüssige Zecken am Arsch.
    Braucht kein Mensch!

    ZECKEN ZWANGSJACKENALARM !!! ….holt sie schnellstens ab und gebt ihnen ihre so dringend benötigte Medizin. Bitte….heut` noch!!

    Heal The World…Make It A Better Place, For You And For Me And The Emtire Human Race.(Übersetzung: Heile die Welt…Mach sie zu einen besseren Ort, für Dich und für mich und die gesamte Menschheit o. gesamte menschliche Rasse)….aber bitte ohne diese Minusseelen von Psycho und Soziopathen…..dass wäre sehr sehr freundlich.
    Danke!…zw.Smiley.

    Und sogenannte Hellseher die nur Angst und Panik verbreiten, was sie ganz offensichtlich tun, sind ja im eigentlichen Sinne keine Hell- sondern doch schon eher Dunkelseher(Höllenseher).
    Naja…und Hell-Sehen hat doch irgendwie einen hauch von Hölle in sich…..also in die (Hell)Hölle- sehen…lach.

    Nun kennen wir die Ursache der Krankhaften Weissagungen von Redfield, Gates, Fauci & Co.
    Es sind (Hell-)Höllen-Seher. Sie säen Angst, Wut, Hass und Panik, um das Loosh für ihre Herren zu Ernten von deren Gunst sie wiederum abhängig sind.

    Somit kennen wir ihren größten Schwachpunkt!
    Hungert sie aus !!
    Enthalten wir ihnen was sie am allerwichtigsten benötigen.
    Geben wir ihnen DAS was sie am allerwenigsten benötigen.
    Z.B….ganz einfach….Freude und Heiterkeit….zw.Smiley.
    ….und immerwährende Zuversicht auf die Guten und Gerechten entstehenden Zeiten….das alles und noch viel mehr mögen diese Dunkelmumpies ganz und gar nicht.

    Gehen wir es an…..Wohl-an !!
    Denkt stets an die Kraft der /eurer Gedanken, zweifelt nicht, denn das ist deren Nahrung.
    Suche stets die hohen Schwingungen, gerade dann erst recht wenn es am schwersten fällt, dass sind dann die heftigsten Watschen für diese Schattengestalten.

    Empfinde Freude auch wenn du keine Freude empfinden kannst.
    Empfinde keinen Hass oder Wut auch wenn du sie empfinden möchtest.
    Empfinde keine Furcht vor der Angst, verbünde dich mit ihr, mach sie zu deinem Verbündeten, heiße sie willkommen und behandle sie wie einen guten Freund.
    Heiße die gewollte Panik ebenso willkommen, auch sie ist nicht von Dauer…zw.Smiley.
    Und in ganz schweren Momenten, schaue zurück was du nicht schon alles in deinen Leben bereits erfolgreich gemeistert hast, dass zaubert dir dann wieder ein kleines lächeln auf die Lippen….Tag gerettet!… 🙂

    Kein Loosh für die Loser…lach.
    https://i.ytimg.com/vi/fZvY6UDoe7E/maxresdefault.jpg

    Stets die tief eindringend wollende niedere Schwingungen einfach in hohe umwandeln, dass mögen diese Monsterschurken gar nicht da gibt es eine saftige Negativwatschen nach der anderen….lach….naja, verdient hammses ja allemal.

    Keine Macht den Dunkelmumpiedienern
    Keine Macht den CDC-Deppen, den Gates, Fauci`s, Rothschilds, Morgans, Rockefellars und was da noch so alles an menschenverachtende gierige Parasiten umeinander fleucht.
    Keine Macht den Psychopathischen Menschheitsschmarotzern….nicht ein Quentchen!….zw.Smiley.

    Macht wird nur durch Macht entmachtet und, zu beginn „gerecht“ übernommen, fortdauernde Wachsamkeit ist der Preis für die Freiheit. Denn der (Neuen)Macht ihre größte Schwäche ist die Versuchung…..Die Geschichte lehrt es.
    Das Böse ist allgegenwärtig, wie man schon fast täglich erkennen kann, deshalb ist höchste Aufmerksamkeit stets oberstes Gebot…..Unaufmerksamkeit wissen unsere Gegner zu nutzen.

    Aufzudecken IHRE Machenschaften es gilt, ihnen die Klamotten zu entreißen und allesamt der Lächerlichkeit preiszugeben….und stets das Kind beim Namen nennen…..Rumpelstilzchen mag das gar nicht….aber wir dafür umsomehr….zw.Smiley.

    Geben wir dem Kaiser was des Kaisers ist….lächel.
    An zu vielen Worten der Gerechtigkeit hat sich schon manch Kaiser verschluckt.
    Denn auch der Kaiser weiß…..“Die Feder ist mächtiger als das Schwert“….und wenn es sein muss….so wird auch das Schwert gezogen werden…..in aller letzter Konsequenz.

    Und DS-CDC-Direktor Redfield und Co…..hört auf damit zu viel Hell-zusehen, denn von zu viel in die Hölle zu sehen da könne es einem mächtig anders werden. Schaust Du zulange in den Abgrund ist der Abgrund irgendwann in dir…..In diesem Sinne….lasst die blöde Höllenglotzerreien….schadet nur….zw.Smiley.

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      @Einar…WOW! Soviel hast Du ja lange nicht geschrieben 🙂 Recht hast Du.
      Herzl. Gruss an Einar

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Was bedeutet das Z auf deen russischen Militär-Fahrzeugen
        Ein Russe, (Orthodoxer Christ, „Slawe“, ) klärt auf:
        Der obere Balken des -Z- bedeutet GOTT und HIMMEL, der unter Balken: SOHN und ERDE
        der schräge diagonale Verbindungs-Bbalken: Heiliger Geist

        Das Zeichen gilt für Russen, Serben, Ukrainer, Griechen usw…also Orthodoxe Christen

        …und as wollen BRD-Schergen verbieten? Klar sie stehn ja auf der satanistischen Seite! Alles klar?!
        Video dazu hier:
        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/59901

        Reply
  19. 6

    Sehmann

    Rothschild warnt die britische Regierung, dass die Neue Weltordnung am Ende ist, wenn Putin in der Ukraine gewinnt?

    https://www.pravda-tv.com/2

    „Der Erbe der Rothschild-Familie, Nathaniel Rothschild, schrieb heute an Mitglieder der britischen Regierung und äußerte seine Ansicht, dass Wladimir Putin „der gefährlichste Mann seit der Niederlage Hitlers ist, zusammen mit Xi Jinping a knapp an zweiter Stelle“, und erklärte:

    „Die Ukraine ist eine wesentliche Figur, die wir uns nicht leisten können, auf dem geopolitischen Schachbrett zu verlieren.“

    Der Erbe des Rothschild-Vermögens sagte: „Russland muss aus dem internationalen Banken- und Wirtschaftssystem herausgeschnitten werden. Wir müssen Russland mit allen Mitteln in die Knie zwingen, um ein starkes Signal an die Chinesen zu senden und unser globales System von Normen und liberalen Werten zu schützen.’“

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      hiess es nicht aus derselben Ecke, dass es das große Verbrechen Adolf Hitlers war sich aus dem internationalen Finanzsystem herauszulösen? Und jetzt umgekehrt?

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        Wer ausscheert aus dem Globalen NWO System..wird fertig gemacht..die Blutspur der Rothschilds ist lang.
        Hitler, Ghadaffi, Sadam Hussein…usw.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          GvB

          „Hart aber Fair“ — 5 Gäste, 5 Juden — Mindestens einer kriminell — Ist das normal? — 2022 JAU

          „Hart aber Fair“ Montag, den 2. Mai 2022: Dieses Mal diskutiert der Moderator ab 21 Uhr unter dem Motto „Putins Krieg oder Krieg der Russen: Wie weiterleben mit diesen Nachbarn?“ mit folgenden Gästen über die Auswirkungen des Krieges und die Rolle Deutschlands:

          Narina Karitzky, in Moskau aufgewachsen, leitet seit 2011 in Bonn eine Schule für russische Sprache und Kultur für Kinder und Jugendliche
          Marina Weisband, deutsch-ukrainische Publizistin
          Gerhart Baum (FDP), Rechtsanwalt, ehem. Bundesinnenminister (1978-1982)
          Michel Friedman, Jurist, Publizist und Fernsehmoderator
          Stefan Creuzberger, Historiker, Professor für Zeitgeschichte an der Universität Rostock, Buchautor „Das deutsch-russische Jahrhundert“


          Wieder die üblichen pro Ukraine- Juden…Ist ein Verbrecher wie Selenski an der Macht,..ist es egal, er bekommt Zupruch von Weisband und Friedmann usw.Über „BANDERA“ spricht da keiner..
          In einer gewissen Weise wiederholen sich die 20-ziger Jahre, Weimar 2,0 usw…

          Belarus, die weißblonden Wikinger

          Frage an „Unser Mitteleuropa“

          Warum hegen und pflegen Sie den Begriff „Belarus“ in einem Medium mit dem Namen „Unser Mitteleuropa“? Bei wem dienen Sie sich damit an. In Mitteleuropa heißen Land und Leute seit alters her „Weißrussen“ Was bitte hindert Sie an der Benutzung dieser historischen Begriffe?

          Es leuchtet ein, daß den Nachfahren der Schlächter von 1917 auch nach 100 Jahren bei Wahrnehmung des Begriff „Weißrussen“ immer noch ein Herzstillstand droht. Zusammen mit der Judenorganisation „Entente“ gelang es den „Roten Mördern“ die gesamte Weißrussische Armee, das Rückgrat des Zaren, biologisch und mental für immer auszulöschen.

          Der Name Weißrusse bezieht sich tätsächlich auf ihre Haar und Hautfarbe. Asiatische Völker aus dem Osten hatten in der Taiga wenig Interesse an Massenvergewaltigungen. Das klappte umso besser in Moskau. Dort sind die Spuren „Tatarischer Vergewaltigungen“ im Straßenbild deutlich sichtbar. Die Ukrainer belächeln noch heute die Mauskauer wegen ihren Schlitzaugen. Ja, die Ukrainer bezweifeln deren biologischen Herrschaftsanspruch über alle Russen! Kiew widerstand dem Tatarenstum. Daher behauptet die blonde Bevölkerung in der Region Kiew, daß nur sie das wahre Rußland repräsentiert.

          Der Begriff „Weißrußland“ erinnert an die zarentreue „Weißrussische Armee“ die nach der Oktoberrevolution im Auftrag der „Entente“ bis zum letzten Mann hingemetzelt wurde. Daran soll heute nichts mehr erinnern!

          Man stelle sich vor: Weißrußland mit einer Weißrussischen Armee und einem Zaren aus dem Genpool der Romanows!
          Weißrußland, weißrussische Armee, weißer Zar, das geht gar nicht!

          G.F.

          Fundsache:

          Zur Erklärung für alle: „Belarus“ ist ein Token, eine Art „Geheimcode“. Wer dieses Wort verwendet, signalisiert damit seine Zugehörigkeit zu einer speziellen Art Menschen-„freunde“. Wer immer auch den Artikel verfasst hat, ist entweder ein Maulwurf, oder er hat diese Entwicklung nicht mitbekommen. Das Wort „Belarus“ hat übrigens innerhalb eines einzigen Tages die Runde gemacht. Und zwar nur im gleichgeschalteten Mainstream. Kurz gesagt, verwenden in unserem Lebensraum nur Scharlatane dieses Wort. Menschen, die andere Menschen betrügen und hinter das Licht führen wollen.

          Quelle: Gegen Willen der EU: Polen beschließt Bau einer Grenzschutzanlage zu Belarus | UNSER MITTELEUROPA (unser-mitteleuropa.com)

          Reply
          1. 6.1.1.1.1

            Einar

            Zitat:
            „Hart aber Fair“ Montag, den 2. Mai 2022: Dieses Mal diskutiert der Moderator ab 21 Uhr unter dem Motto „Putins Krieg oder Krieg der Russen: Wie weiterleben mit diesen Nachbarn?“

            Lieber Götz,

            „Hart aber Fair“ sollte besser umbenannt werden in Hohn und Heuchelei oder Hart und verlogen.

            Wie schaffst Du es Dir das mit der TV-Glotze anzutun?
            Ja ich weiß, man sollte informiert sein was die da so aus der Hypnose-Glotze von sich geben.
            Dennoch…..Einar braucht das nicht….nicht eine Sekunde….Dauerkotzen wäre angesagt….zw.Smiley.

            So so…..“Wie weiterleben mit den Nachbarn?“…..das Fragen die Richtigen !!
            Der Nachbar würde Gegenfragen…..wenn man sie denn Fragen würde oder zu Wort kommen lässt, was ja in dieser Dämonenkratie nicht selbstverständlich ist.

            Der Nachbar würde z. B. Fragen:
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben, der die Göttliche Schöpfung von Mann und Weib in Frage stellt bzw. sie ad absurdum führt von der Familie ganz zu Schweigen?
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben, der völlig durchgeknallt und unverantwortlich seinen Kleinsten der Frühsexualisierung preisgibt?
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben, der sich heuchlerisch und verlogen die Werte der Menschlichkeit überstülpt gleichwohl er stets andere Nationen dafür bezichtigt diese Werte nicht einzuhalten?(Doppelt und dreifache Doppelmoral)
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben, der in seiner ach so tollen Dämonenkratie andersdenkende ja sogar Greise, wieder und immer wieder unschuldig inhaftiert?(und DAS auch noch im Namen des deutschen Volkes….eieiei, man-o-man)
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben, der dabei mithilft bzw. sich benutzen lässt sein eigenes Volk zu Massenmorden?
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben…..der was seine eigene Kinder frisst?…..Sein eigenes Volk rund um die Uhr belügt und betrügt?…..Sein eigenes Volk zu Gunsten Fremder bis auf das äußerste Tyrannisiert und Schikaniert?……und und und…..die Liste der Fragen wäre noch beliebig erweiterbar.

            Ach ja, fragend da noch der vielfach gescholtene Nachbar:
            Wie mit einen Nachbarn weiterleben der dem völligen Geistesgestörten Genderwahn verfallen ist?

            Also sollten diese TV-Hirni sich erst selbst befragen(sich an die eigene Nase fassen) bevor sie ungerechterweise über andere Nachbarn urteilen wollen. Zudem es niemanden zusteht über einen anderen zu Urteilen.

            „Hart aber Fair“…..LACH !!…..Hart…aber garantiert nicht Fair…zw.Smiley.

            Diese TV-Fritzen sind doch alle gleich….wollen die Massen in ihren Bann ziehen….und leider klappt das auch bei vielen, leider.

            Einar benutzt nun schon seit weit über zehn Jahren TV-Monitore nur noch als Erweiterung für den Rechner, zu etwas anderes taugen sie nicht.

            Und unfair, hart und doof….Ops!, ich meinte „Hart aber Fair“…..da könnte sich Einar ja gleich Lanz oder Will oder Illner, Jauch oder Maischberger geben….alles das Gleiche Gesülze .
            Das einzige was die allesamt tun ist stets auf andere auf listige weise zu schauen und übersehen dabei sich selbst.

            Doch in erster Linie scheinen die alle an einen Einschaltquotenwahn mit Geltungsbedürfnis und gleichzeitig Unterwürfigkeit zur Obrigkeit,…..schaut her wie wir die Massen manipulieren….ists recht so!?

            Ein Leben ohne TV(und Handy)…..ist ein gutes Leben….zw.Smiley.

            Kein Schwanz ist so hart wie das Leben und Fair ist es oft auch nicht…..und dennoch ist es spannend und fantastisch.

            Oder kann das jemand anders sehen?

            Einen fairen Gruß…..Einar…zw.Smiley.

    2. 6.2

      x

      Die Chinesen wissen sicher, wenn sie Russland nicht unterstützen, und Russland den Krieg in der Ukraine verlieren würde, dann steht der Ami vor allen Grenzen Chinas, also vor den Land und Seegrenzen. Ob die Chinesen das wollen? Von See aus, steht der Ami schon mit seiner Seestreitkraft vor der Haustüre Chinas. Von Land aus, läßt sich der Ami vermeiden, wenn Russland den Krieg gegen die Ukraine gewinnt. So dürfte China zu wissen haben, was zu tun ist, wenn sie den Ami auf der Landseite vermeiden wollen.

      Reply
      1. 6.2.1

        arkor

        …oder China nützt die Gelegenheit und kassiert Russland ein……wer weiss……..dann stehen sie vor unserer Türe….Auf jeden Fall hätte China damit seine sämtlichen Probleme für die nächsten 50 Jahre oder noch länger gelöst.

        Ich kann mir kaum vorstellen, dass der chinesische Präsident nach dieser Erfolgsgeschichte nicht an der endgültigen Legitimierung des maoisitischen Regimes arbeiten wird. Die Taiwanfrage wird also immer aktueller.

        Reply
    3. 6.3

      GvB

      Lawrow schockt mit unfassbarem Hitler-Satz | Ukraine-Krieg – YouTube
      https://www.youtube.com/watch?v=8DpHL3G57mM&t=68s

      ..die BILD-Heuchlerinnen sind nun aufgeschreckt…Lawrows krawallige Propaganda.
      passt nicht zu den Aussagen des ROTHSCHILD-ERBEN…

      ..oder sieht das jemand andersrum? 🙂

      Reply
  20. 5

    Ma

    Die Inselaffen fahren wieder ihre antideutsche Propaganda:
    https://archive.org/details/screenshot-2022-05-03-080649

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Da hat mal einer gesagt: „Es gibt keine Inseln mehr!
      Kürzlich hieß es im russischen Fernsehen, welches natürlich auch Propaganda vom Feinsten betreibt: „Warum droht man dem riesigen Russland mit Atomwaffen, wenn man auf einer kleinen Insel sitzt? Die Insel ist so klein, dass eine einzige Sarmat-Rakete ausreicht, um sie ein für alle Mal zu versenken. Alles ist bereits berechnet worden. Mehr noch, die Briten selbst haben es berechnet.
      Da ging es um den Bericht: Großbritanniens Spiel mit dem Atomkrieg, wo Boris Johnson und seine Außenministerin, Liz Truss, Hilfe für die Ukraine mit einen Atomschlag gegen Russland befürworten.

      Ob das jetzt Ähnlichkeiten mit der Garantie 1939 für Polen hat? Oder sollte man das anders sehen, würde der Skeptiker schreiben…

      Alo nehmen wirs mit Humor – lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 5.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Armand Korger
        4 Min. ·
        Mit Öffentlich geteilt
        armand hartwig korger – Deutsches Reich
        @ArmandReich
        This seems to be a war of tourists in Ukraine. Has a country at war ever had an influx of such high-profile travelers? Wouldn’t the death of high-ranking strangers drastically increase the risk of an escalating war?

        https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4959585770776668

        https://www.rnd.de/panorama/krieg-in-der-ukraine-wie-viele-tote-gibt-es-TYSWQCRT4FDZLDKNALRSCSXNTU.html

        Reply
      2. 5.1.2

        hardy

        Das folgende hätte vielleicht zum Thema gestern gepasst, aber nun könnte es doch hier wichtig sein und die Fragestellung Sarmat-Rakete beantworten.
        An einer Stelle wurde ich unmittelbar an die Vorhersage Irlmeiers von der Überflutung Londons und auch von Teilen Norddeutschlands erinnert und das ergibt tatsächlich in dem Zusammenhang einen Sinn, aber beurteilt das doch selbst!
        Dritter Weltkrieg Seemacht gegen Landmacht Ukraine England Russland Europa USA
        https://www.youtube.com/watch?v=re0igTVuriY

        Reply
  21. 4

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes ist zweifelsfrei hergestellt, die Handlungswilligkeit jedoch liegt an jedem Deutschen selbst und dem Maße, in der Bereitschaft, seine Rechte und Pflichten wahrzunehmen.
    Das deutsche Volk kann glücklich und dankbar sein für die Deutschen, welche ihren Verpflichtungen als Deutsche nachkommen und einen unschätzbaren Dienst für ALLE im deutschen Volk leisten und nicht nur für das deutsche Volk selbst, sondern auch seine sämtlichen Eigentumsansprüche, ob materieller oder geistiger Art, denn diese liegen einzig und allein im handlungsfähigen Deutschen Reich.

    https://vk.com/wall532023230_412

    Eckhard Petersen
    2. Mai um 5:57
    https://lupocattivoblog.com/2022/05/01/feindstaat-deu..
    armand hargwig korger- Deutsches Reich
    Dazu ist es wichtig zu wissen, dass Deutschland seit 1945 und bis heute nicht nur ein Einflussgebiet, sondern ein besetztes Land ist – ein Land, das unter Vormundschaft der ehemaligen Alliierten, insbesondere der USA steht.

    Nach der Teilung des bis 1945 bestehenden Deutschen Reiches und der Annexion der Ostgebiete durch Polen wurde und wird ein Friedensvertrag verweigert. Seit 1918 und 1945 hat Deutschland etwa ein Drittel seines Staatsgebietes verloren, Reparationen für den Ersten Weltkrieg mussten aufgrund des Versailler Vertrages noch bis 2010 gezahlt werden.
    armand hartwig korger – Deutsches Reich – Versailler-Vertrag, Reparationen
    Der Versailler Vertrag war zu dem Zeitpunkt revidiert, als das Deutsche Reich, das deutsche Volk unter der Führung von Reichskanzler-Reichspräsident Adolf Hitler die zwangsabgetretenen Gebiete wieder unter Kontrolle waren. Damit sind diese Gebiete an das Deutsche Reich zurück gefallen, ohne dass es einen weiteren Vertrages dafür bedürfte. Daran hat sich seit diesem Zeitpunkt nichts geändert. Die Gebiete gehören zum Deutschen Reich, was jeder Vertragspartner in der Welt weiss.
    Reparationen: Das Deutsche Reich, das deutsche Volk hat seit Mai 1945 noch überhaupt keine Reparationen bezahlt! Das Deutsche Reich lehnt jeder Reparationszahlung ab und wird auch keine Reparationen zahlen!
    armand hartwig korger – Deutsches Reich – Friedensvertrag
    Ein Friedensvertrag könnte nur vom handlungsfähigen Deutschen Reich abgeschlossen werden, eben im MANDAT des deutschen Volkes, aber nicht von der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich, der Deutschen Demokratischen Republik und sonstigen Verwaltungen, da nicht im Mandat des deutschen Volkes. Es konnte also gar kein Friedensvertrag abgeschlossen werden, wie auch beim Bundesverfassungsgericht durch die Handlungsunfähigkeit klar dargestellt.
    Das Deutsche Reich strebt heute, ebenso wie Japan zu diesem Zeitpunkt auch KEINEN FRIEDENSVERTRAG AN!
    Armand Hartwig Korger
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Reichskanzler, Reichspräsident
    Deutsches Reich 01.0.2022

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/49544491..
    https://twitter.com/ArmandReich/status/15207064171576..

    Reply
  22. 3

    Anti-Illuminat

    Wenn man das so liest wundert mich sein Ableben nicht. Es zeigt aber auch von welchen Verbrechern wir regiert werden.

    Reply
  23. 2

    Maria Lourdes

    In seinem gleichnamigen Vortrag „Gekaufte Journalisten“ deckt Udo Ulkotte auf, wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken. In diesem Vortrag erfahren Sie, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. Der Vortragende nennt Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: Atlantik-Brücke, Triliterale Kommission, German Marshall Fund, American Council on Germany, American Academy, Aspen Institute und Institut für Europäische Politik. Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa bei der US-Botschaft Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann.

    Gruss Maria

    Reply
    1. 2.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Das Deutsche Reich erklärt:
      Die Umstände zum Tod von Herrn Udo Ulfkotte sind ungeklärt und werden die Akte der Alliierten wird durch das Deutsche Reich nicht abschließend behandelt.

      Armand Hartwig Korger
      Reichskanzler, Reichspräsident
      Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht
      (durch Handlung, nicht durch Selbsternennung)
      Deutsches Reich, 03.05.2022

      Reply
      1. 2.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Korrektur:
        armand hartwig korger – Deutsches Reich
        2022-05-03 at 8:42
        Das Deutsche Reich erklärt:
        Die Umstände zum Tod von Herrn Udo Ulfkotte sind ungeklärt und die Akte der Alliierten wird durch das Deutsche Reich nicht abschließend behandelt.

        Armand Hartwig Korger
        Reichskanzler, Reichspräsident
        Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht
        (durch Handlung, nicht durch Selbsternennung)
        Deutsches Reich, 03.05.2022

        Reply
    2. 2.2

      Sylvia

      Danke, Maria! Das Buch „Gekaufte Journalisten“ habe ich seinerzeit als Geburtstagspräsent verschenkt im „Freundeskreis“ und auch meinem Ex-Mann… Es gab keine Resonanz… darum ist mein Ex-Mann auch mein Ex-Mann (im übertragenen Sinne). Dieses Video werde ich aber trotzdem an meine (noch) vorhandenen Kontakte schicken – „steter Tropfen höhlt den Stein“, sagt man doch und man sagt auch, die Hoffnung stürbe zuletzt…

      Liebe Grüße aus der Landeshauptstadt Sachsens 🙂

      Reply
      1. 2.2.1

        Maria Lourdes

        Gerne Sylvia – lieben Gruss nach Dresden!

        Maria

        Reply
  24. 1

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=607683

    Es gab nie einen Waffenstillstand.
    Gernot ⌂, Montag, 02.05.2022, 23:27 @ aman1373 Views

    Am 8./9, Mai kapitulierte die Wehrmacht bedingungslos.
    Das war’s.

    Ein Waffenstillstand wurde nicht vereinbart, außer wenige Tage zuvor in Norditalien bzw. den Südalpen, also an der Südfront. Dieser wurde mit der Kapitulation obsolet und zuvor schon von den Alliierten nicht eingehalten,
    da sie
    weiter vordrangen,
    Gefangene nahmen,
    deutsches und italienisches Militär entwaffneten.

    Ein Waffenstillstand beinhaltet den Verzicht auf militärische Aktionen gegen den Feind, auf Angriffe, Eroberungen, Besetzungen, Beutezüge und selbstverständlich auch auf Gefangennahme feindlicher Truppen.

    Millionen deutscher Soldaten wurden nach der Kapitulation gefangengenommen (und überwiegend verschleppt). Deutsches Land wurde nach der Kapitulation besetzt. Beute wurde demontiert und abtransportiert. Viele Deutsche und Verbündete, manche reden von Millionen, wurden nach der Kapitulation aktiv oder passiv (Verhungernlassen) getötet.
    Nichts davon ist bei einem Waffenstillstand üblich. Sinn des Waffenstillstands ist ja gerade, so etwas zu beenden und zu verhindern.

    Nach der Kapitulation war in der internationalen Politik m. W. auch nie von einem Waffenstillstand die Rede. Ich weiß daher gar nicht, wie man darauf kommt.

    Übrigens wurden die nach dem 8.5.45 von den Westalliierten gefangengenommenen Soldaten auch nicht als Kriegsgefangene, sondern als „internierte, entwaffnete Feindkräfte“ bezeichnet.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen