39 Comments

  1. 27

    x

    https://www.extremnews.com/berichte/zeitgeschichte/78c2189ffdf6702

    Tesla fuhr sein Auto nur mit Raumenergie, die er im Auto in Elekterizität umwandelte. Schlauer Mann !!!! warum wird das nicht auch heutzutage so gemacht???

    Reply
  2. 26

    Andrea

    „Vulkaneifel Therme: Die Vitalquelle in Bad Bertrich In der Vulkaneifel Therme haben Vitalität und Wohlbefinden immer Saison. Denn sie bietet viel Platz fürs Ich. Zum Abtauchen und Auftanken“
    …und als Hotspot für ganz DE ?
    Vgl. >https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/energie/die-energieversorgung-islands/

    „für conrebbi – Doch kein Supervulkan unter Deutschland.wmv
    3.972 Aufrufe 28.01.2012 Lieber conrebbi, dies ist eine Antwort auf dein Video „Supervulkan unter Deutschland größer als gedacht“. Aufgrund einiger Kommentare erwähne ich nochmal, dass ich nicht abstreite, dass es in der Eifel Vulkanismus gibt. Ich weise aber darauf hin, dass der Begriff Supervulkan einem ganz bestimmten Typus an Vulkanen vorbehalten ist, zu dem der Laacher See nicht gehört. Zudem wäre die These nicht haltbar, dass sich dieser Vulkan unter ganz Deutschland erstreckt, selbst wenn es ein Supervulkan wäre.“
    >https://www.youtube.com/watch?v=4GhMR34a-3s

    Reply
  3. 25

    Andrea

    Australien bot von sich aus Flüssiggas DE an, da DE bislang viel geholfen hat.
    China ist zudem Großabnehmer an Australiens Flüssiggas.
    Frankreich erhielt nach australischer Absichtserklärung letztlich eine U-Boot-Absage.

    Apache – Sikorsky – Lockheed Martin
    „…Gründer war Igor Iwanowitsch Sikorski aus dem russischen Kaiserreich, geboren 1889 in Kiew. Er konstruierte eine Reihe von Flugzeugen, die unter anderem auf russischer Seite im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurden. Nach der Oktoberrevolution reiste er 1919 zu einer Studienarbeit in die USA, entschied sich, als Auswanderer dort zu bleiben und gründete 1923 das Unternehmen.
    …Das Unternehmen wurde 1929 Teil der United Aircraft and Transport Corporation. Mit der Zerschlagung der Holding im Jahr 1934 wurde Sikorsky Teil der United Technologies Corporation (UTC) und gehört nach wie vor zu den führenden Herstellern von Hubschraubern. Anfang 2015 gab die UTC bekannt, einen Verkauf von Sikorsky zu prüfen. Interesse bekundeten unter anderem Airbus Helicopters, Boeing, Lockheed Martin und der Textron-Konzern, dieser besitzt bereits den Konkurrenten Bell Helicopter. Ein Verkauf an Airbus Helicopters wurde von der Presse und von Insidern von Anfang an als unwahrscheinlich eingestuft, da dieses Unternehmen im Gegensatz zu den anderen Interessenten nicht US-amerikanisch ist.[3][4] Am 20. Juli 2015 gab Lockheed Martin bekannt, den Zuschlag erhalten zu haben. Man zahlte nach eigenen Angaben 9 Milliarden USD (beziehungsweise 7,1 Milliarden US-Dollar unter Berücksichtigung der Steuervorteile).[5][6] …“
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Sikorsky_Aircraft

    „…Zusätzlich zu den Apache kauft Australien überdies bei Sikorsky zwölf neue MH-60R Romeo-Marinehubschrauber für die Australian Navy. …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/other/wenn-die-apachen-kommen-müssen-die-tiger-gehen-kampfhubschrauber-für-australien/ar-AAXe9HR?ocid=msedgntp&cvid=dedd37b3232040fbb1328b14780e9a53

    Reply
  4. 24

    Andrea

    Was ist mit
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Gasfeld_Aphrodite
    >https://www.industry.gov.au/data-and-publications/global-resources-strategy-commodity-report-liquefied-natural-gas/the-australian-lng-industry
    *
    Das Gasfeld Groningen – Niederlande – demnächst: LNG mit DE in Brunsbüttel und Wilhelmshaven
    DE verbleiben damit künftig zwei Mrd Kubikmeter jährlich.
    (Zum Vergleich: „Sokhrankovka macht fast ein Drittel des russischen Gases aus, das durch die Ukraine nach Europa transportiert wird – bis zu 32,6 Millionen Kubikmeter pro Tag – nach Angaben der Betreiber.“)

    Das Gebiet Groningen
    „…Groningen war ursprünglich ein Teil Frieslands. Es wurde um 785 Teil des Frankenreiches. Karl der Große übertrug Ludger die Christianisierung dieses neuen Besitzes.
    Im 11. Jahrhundert war die Stadt Groningen ein Dorf in Drenthe, das zum Bistum Utrecht gehörte, während der größte Teil der Provinz zum Fürstbistum Münster gehörte.
    Während des Mittelalters war die zentrale Kontrolle ferngesteuert, und die Stadt Groningen fungierte als Stadtstaat und übte einen dominierenden Einfluss auf die umliegenden Ommelanden aus. Im 14. Jahrhundert wurde Groningen eine der Städte der Hanse. [6] In den Jahren danach baute Groningen seinen Einfluss aus. Auf ihrem Höhepunkt stand fast die gesamte heutige Provinz Friesland unter dem Einfluss und der Kontrolle von Groningen.
    Kurz vor 1498 übergab Kaiser Maximilian I. Groningen und Friesland an Albrecht III., Herzog von Sachsen, der jedoch keine dauerhafte Kontrolle etablieren konnte. 1514/15 kam Groningen an das Herzogtum Geldern und 1536 als Herrschaft Groningen an die habsburgischen Niederlande.
    1594 wurde Groningen von den Spaniern von der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, dem Vorläuferstaat der Niederlande, erobert, zu dem es fortan gehörte.
    … Im Mai 1945 wurden weitere 3.000 deutsche Soldaten in der Schlacht von Delfzijl von der 5. kanadischen Division gefangen genommen, woraufhin alle nördlichen Provinzen befreit wurden. [7]
    Ost-Groningen war im 19. und 20. Jahrhundert Schauplatz eines besonders erbitterten Klassenkampfes. Vielleicht nicht zufällig verfügt Groningen über die einzige Gemeinde (Beerta), in der die Kommunistische Partei der Niederlande jemals einen Bürgermeister (Hanneke Jagersma) hatte.8]“
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Groningen_(province)
    „Seit dem 18. April 2016 ist René Pass Kommissar des Königs in der Provinz Groningen.“
    >https://en.wikipedia.org/wiki/René_Paas
    *
    Über 400 Jahre – Niederlande
    >https://www.vopak.com/tank-storage/our-history
    An Bord: Dick Richelle, Frits Eulderink, Michiel Gilsing
    >https://www.vopak.com/who-we-are/management?language_content_entity=en
    *
    Gasunie
    „Gasunie wurde 1963 als öffentlich-private Partnerschaft von Royal Dutch Shell (25%), ExxonMobil (25%) und dem Staat der Niederlande (50%) gegründet, um Erdgas aus dem damals kürzlich entdeckten Gasfeld in der Provinz Groningen zu verkaufen und zu vertreiben. …“
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Gasunie#:~:text=N.V.%20Nederlandse%20Gasunie%20%28short%20form%3A%20Gasunie%29%20is%20a,3%2C100%20kilometres%20%281%2C900%20mi%29%20long%20network%20in%20Germany.
    *
    Oiltanking
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Oiltanking#:~:text=Oiltanking%20is%20a%20logistics%20service%20provider%20of%20tank,Bahls%20AG%20and%20is%20headquartered%20in%20Hamburg%2C%20Germany.

    Die gegenseitige Absichtserkärung
    „Gasunie LNG, Vopak LNG und Oiltanking gründeten das deutsche LNG-Terminal als Joint Venture. Geplant war, ein LNG-Terminal in Brunsbüttel, Norddeutschland, zu bauen und zu betreiben.
    …Seine jährliche Regasifizierungskapazität von 8 Milliarden Kubikmetern soll die Möglichkeit bieten, Gas direkt auf den deutschen Markt zu importieren.
    Am 4. März 2022 unterzeichneten Gasunie und die KfW ein Memorandum of Understanding (MoU), um das Projekt in die nächste Phase zu führen. Dazu gehört auch der Beginn des gemeinsamen Baus des LNG-Terminals.
    Die derzeitigen Gesellschafter sind sich einig, dass Gasunie der beste Partner für die Bundesregierung ist, um das Terminalprojekt schnell und erfolgreich abzuschließen. Damit soll eine stabile Energieversorgung mit Gas sichergestellt und die Versorgungssicherheit in Deutschland erhöht werden.“
    >https://www.offshore-energy.biz/gasunie-to-start-german-lng-terminal-construction/

    Reply
  5. 23

    x

    Abkopiert: Zu Raumenergie-Motoren

    Lieber Khgz, geg. anständig abgefasste Kritik ist nichts einzuwenden. Besonders nicht, wenn sie auf das Xxxxxx Ladegerät zutrifft. Der Rest allerdings zeugt von Ihrer unverschuldeten Unwissenheit. Wahrscheinlich geschuldet Ihrem physik. Grundwissen, das Sie möglicher Weise als vollständig und unabänderliches Gesetz erachten. Was leider völlig falsch ist.

    Ihnen wurde nur gelehrt, was Sie wissen dürfen. Schon einmal darüber nachgedacht?

    Reply
  6. 18

    arkor

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/lieferungen-aus-russland-gehen-zurueck-die-ukraine-dreht-am-gashahn-18023440.html

    Es sind nicht die Europäer, die den Gashahn zudrehen, obwohl das hier so viele wollten, und es ist auch nicht Putin, dem das nicht gerade wenige zugetraut haben. Nein, es sind die Ukrainer, welche die Durchleitung Richtung Westen drosseln.


    Die EU ist schon vor Jahren zum Opfer von ukrainisch-russischen Gaskriegen geworden. Das hat auch die Ukraine damals Vertrauen im Westen gekostet (eine Folge war der Bau von Nord Stream 2), das sollte man in Kiew nicht vergessen. Dass Russland nun wieder auf seine Vertragstreue verweisen kann, ist ein Propagandageschenk für Putin.

    Reply
    1. 18.1

      Andrea

      Nord-Süd-Russischer Inlandskorridor
      Wie ich das verstehe, schmälert Moskau, bzw. ein Betreiber darüber, mit dem Bau einer Umgehungspipeline für Lugansk-
      und Donbass-Regionen die Zufuhr Richtung EU. Die Pipeline-Instandhaltung ist wiederum so eine Geschichte an sich, in der wohl auch
      deutsche Firmen beteiligt sind, denen schnell die Schuld in die Schuhe geschoben werden kann.
      Wenn man bedenkt, dass es um die 4500 Pipeline-Abschnitte gibt, wovon sich einiges davon im Daueraustausch befindet, kann es auch gleichwohl viele Fehlerquellen geben und auch Leute, die die Hand aufhalten.

      „Dieser Korridor, der die Oblast Luhansk in der Ostukraine durchquert, besteht aus dem Pipelinesystem Südkaukasus-Zentrum. Hauptpipelines dieses Korridors sind die Krasnodar-Serpuchow-Pipeline und die Stavropol-Moskau-Pipeline, die über die Prokhorivka-Gasmessstation im Süden und die Serebrjanka-Gasmessstation im Norden in die Ukraine gelangen. Nachdem Russland die Umgehungsstraße Sokhranowka–Oktjabrskaja und die Pipeline Petrowsk–Frolowo–Izobilnoje gebaut hat, wird dieser Korridor durch die Ukraine nicht genutzt. [2][16] Während der Ukraine-Krise nutzte Russland diesen Korridor jedoch, um Donbas-Regionen, die nicht von der ukrainischen Regierung kontrolliert werden, über die Gasmessstationen Prokhorivka und Platovo zu versorgen. [17]“
      >https://eegas.com/ukr_090115e.htm
      >https://en.wikipedia.org/wiki/Natural_gas_transmission_system_of_Ukraine#cite_note-iea-ukraine-3

      Reply
      1. 18.1.1

        Andrea

        Ein weiterer MH-17-Fall
        An Pipeline-Störungen nicht weit hergeholten Beteiligten und unter Putins Gnaden dürften Interessen von Anteilseignern in
        den umkämpften Gebieten der Ukraine stehen, wie
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Nachtwölfe mitsamt der Orthodoxen Kirche
        >https://en.wikipedia.org/wiki/Ramzan_Kadyrov mitsamt dem islamischen Kalifat
        Dort arbeitet komischerweise der Klerus zusammen.
        Was dazu passt ist, das in DE ein einheitlicher Religionsunterricht
        für Katholen und Evangelen bereits angesprochen wurde.
        Unter Putins Gloria haben innerhalb der letzten 8 Jahre die Ukrainer angegriffen und
        und unter Reuters die Ukraine-Abtrünnigen.
        In livenewsmap-ukraine verging kein Tag in den letzten Jahren, wo Russlandhörige in den abgetrennten Gebieten nicht die Ukrainer angegriffen und beschossen haben.

        Reply
      2. 18.1.2

        Andrea

        Melnyk sagte in den letzten Tagen in der Tagesschau, dass die Ukraine keinen
        Zugriff auf Lugansk habe. Auf die Frage, ob die Ukraine weiterhin Gas über Russland beziehen wolle,
        bejahte Melnyk dies und ergänzte kleinlaut, dass die Ukraine ein zuverlässigerer Partner für DE sei.
        Da streiten die Kinder und beschweren sich jeweils bei ihren Eltern.
        Und während die Väter sich deswegen die Köpfe einschlagen, spielen die Kinder wieder miteinander.
        Die Ukraine mit dem Botschafter Melnyk will auch künftig am russischen Transit verdienen und wenn
        der Gas-Preis steigt dann soll dann wohl der Transit für die Abnehmer steigen, damit auch der Job
        von Selenskyj und Melnyk finanzierbar bleibt.

        Reply
      3. 18.1.3

        Andrea

        „…Nach wochenlanger Funkstille haben Bundeskanzler Olaf Scholz und Russlands Präsident Wladimir Putin nach Angaben aus Moskau wieder miteinander telefoniert. Das Gespräch zur Lage in der Ukraine habe auf Initiative der deutschen Seite stattgefunden, teilte der Kreml am Freitag mit. …“
        >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/scholz-telefoniert-lange-mit-putin-und-fordert-waffenstillstand/ar-AAXec25?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=df20a700bc3b49ca989fd9fd89557a98

        Reply
  7. 15

    x

    https://www.kla.tv/22375?autoplay=true

    Die Schwitzer wählen über Organentnahmen !!!!!

    Reply
  8. 14

    x

    Wen interessiert derzeit die Impfung? Von Interesse ist ein voller Heizöltank und die Stromversorgung, denn ohne Strom bleibt die Welt stehen.

    https://uncutnews.ch/wolfgang-wodarg-die-gefahr-der-genspritzen%ef%bf%bc/

    Reply
  9. 13

    x

    Eine heutige Überschrift:

    „Der Krieg beginnt Deutschland zu spalten“

    Nicht nur der Krieg hat die spürbare Spaltung erzeugt.

    Reply
  10. 12

    x

    Im Jahr 1983 war ich etwa 4 Wochen im Hochsommer mit brutaler Hitze, Nachts bis 30 +Grad Tags sogar noch mehr, in Westberlin, also noch zu DDR-Zeiten, auf 3 verschiedenen Baustellen von der Preussag AG. Es wurden Beton-plattformen mit Einzelspanngliedern (Monospannglieder) erstellt, auf diese dann Bohrtürme gestellt wurden, um die in ca. 1000 Meter Tiefe liegenden porösen Gesteinsschichten anzubohren, und das Wasser, das in den Gesteinsschichten war, mit Erdgas herauszupressen, es sollte ein natürlicher Speicher für Erdgas werden.

    Reply
    1. 11.2

      GvB

      @X,….🇺🇸⚡️ PENTAGON: USA HABEN UKRAINE ACHT JAHRE LANG AUF KRIEG MIT RUSSLAND VORBEREITET

      Der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums John Kirby sprach mit dem US-Sender Fox News über die Kampffähigkeit der ukrainischen Streitkräfte. Kirby, früher Konteradmiral der US-Navy, sprach hierbei offen aus, dass die heutige Stärke der ukrainischen Armee „das Werk der USA und ihrer Verbündeten“ sei.

      ❗️ Kirby betonte zudem „die Ausbildung und den Aufwand, der in den letzten acht Jahren betrieben wurde, um die Ukrainer auf diese Art von Krieg vorzubereiten“.
      https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/60387

      Reply
      1. 11.2.1

        Andrea

        Einheitssoldaten-Ausbildung für den globalen Einsatz
        Manche Teilnehmer später bekannt als Nachtwölfe (Krim-Aufseher) – und Kadyrow-Einheiten?
        CTR und Unifier – Einheitsausbildung in ABC – Kanada in GB’s Gnaden – Thema: „Salt-Abrüstung“

        „Die CTR stellte den Staaten in der ehemaligen Sowjetunion (einschließlich Russland, Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Weißrussland, Usbekistan und Kasachstan) Mittel und Fachwissen zur Verfügung, um nukleare, biologische und chemische Waffenbestände stillzulegen, wie von der Sowjetunion im Rahmen von Abrüstungsverträgen wie SALT I vereinbart.“
        >https://en.wikipedia.org/wiki/Nunn–Lugar_Cooperative_Threat_Reduction
        Nach dem Krim-Einmarsch: Operation Unifier in der Ukraine (Global Affairs Canada)
        “OP Unifier konzentriert sich auf die „taktische Soldatenausbildung“, einschließlich der Ausbildung zur Beseitigung von Sprengkörpern.“
        >https://natoassociation.ca/why-operation-unifier-matters/
        >https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Unifier
        >https://www.atomwaffena-z.info/geschichte/ruestungskontrolle/saltstart.html

        Reply
  11. 10

    x

    Unbedingt lesen:

    https://uncutnews.ch/china-sagt-die-nato-erweiterung-habe-die-saat-des-konflikts-gesaet/

    Damit dürfte klar sein, auf welcher Seite die Chinesen stehen.

    Reply
  12. 9

    x

    Zur Ablenkung….. Bin ein Feuer – Hund nach dem chinesischen Horoskop

    https://www.chinesisches-horoskop.de/chinesischer-kalender/

    Reply
  13. 8

    GvB

    Was im Donbas momentan abgeht, davon wird nichts berichtet

    FOX-NEWS,
    Der Leidensdruck auf die Uktrainer muß längst enorm sein; sie werden wirklich abgeschlachtet wie Vieh… (weit über 40000 Tote/Soldaten
    (in den vorhergehenden Jahre seit 2014 sind es bis jetzt 50.000 TOTE!)
    Die haben der russischen Feuerwalze nichts entgegenzusetzen und sitzen in den Schützen-Gräben, um verheizt zu werden. Da stellen sich dann „BRD-Deutsch- Politiker“ ins Fernsehen und fordern mehr schwere Waffen und einen jahrelangen Abnützungskrieg gegen Russland. Ich gehe davon aus, daß die über die wahre Lage informiert sind und frage mich, was das soll …

    Und ein Teil dieser Menschen leidet seit 8 Jahren. Und niemanden hat es gestört! .Warum? Es war im MS kein Thema. Wenn nichts darüber gesendet wird–exsistiert es halt nicht!

    🇺🇦🇩🇪 Deutschland

    Die Bundeswehr hat am Mittwoch mit der Ausbildung ukrainischer Soldaten an der Panzerhaubitze 2000 begonnen. Geplant sei es, bis zu 18 Besatzungen auszubilden, teilte das Verteidigungsministerium in Berlin auf Twitter mit.(Macht ca.90 Auszubildende)

    Soldaten, Techniker und Helfer aus der Ukraine waren am Vortag in einer Maschine der Bundeswehr aus Polen kommend in Rheinland-Pfalz gelandet. Sie begannen nun die Einweisung an der Artillerieschule der Bundeswehr in Idar-Oberstein.
    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/60383

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      – Der Sturm ist da!, [11.05.2022 16:58]
      [Weitergeleitet aus Schuberts Lagemeldung – Stefan Schubert Offiziell]
      LNG-Terminals: Deutschland sucht händeringend Gaslieferanten

      Mit dem Ausbau der LNG-Terminals in Deutschland soll es nun schnell gehen. Doch das Entscheidende fehlt: das verflüssigte Erdgas. Denn Lieferanten wollen nicht so wie die Bundesregierung.

      Was der Bundesregierung jetzt allerdings noch fehlt, sind die LNG-Lieferanten, welche die aus Russland importierte Gasmenge ersetzen könnten. Große Hoffnungen lagen auf dem Wüstenstaat Katar – doch vorerst wird wohl nichts daraus.

      Das liege vor allem daran, dass die Bundesrepublik nicht die Bedingungen akzeptieren will, die Katar stellt. An dieser Stelle kommen sich zwei Ziele der Bundesregierung in die Quere: einmal die Klimaziele und dann das Ziel, so schnell wie möglich auf russische Energieimporte verzichten zu wollen.

      https://www.heise.de/tp/features/LNG-Terminals-Deutschland-sucht-haenderingend-Gaslieferanten-7081183.html

      Reply
  14. 7

    Seher

    Zorn❗, 🤔 (3 Minuten) https://t.me/CraziiWorld/14370

    Reply
    1. 7.1

      Seher

      Dr.Lore Sporhan-Krempel – Aufruhr wider Juden im und volksfremde Machthaber ‚Als die ersten Juden im 12.Jahrhundert nach Frankfurt kamen … Auch Landwirtschaft oder ein Gewerbe zu treiben, war den Juden durchaus gestattet. Doch zogen sie es vor, auf andere Art ihr Leben zu fristen. Geldgeschäfte waren viel weniger anstrengend… Im Jahr des schwarzen Todes 1349 wurden die Juden zum zweitenmal aus der Stadt gejagt… und forderte den Bau einer Judengasse. Diese wurde 1460 erbaut…“Was tut der Jud bei der Kaiserkrönung?“…“…ihr Dichten und Trachten von Jugend auf ist böse ; es tut ihr kleiner doch kein gut. Sie sind Lästerer Maj. Gottes, …,das Übel hinweg zu tun, … sondern auch den zugelassenen Rest der Juden und deren ungöttlichen Wucher…“ …1614,,, Man sagt das an jenem Tag 14000 Juden Frankfurt verlassen hätte.‘ Auszug aus https://archive.org/details/AufruhrWiderJudenUndVolksfremdeMachthaber (95 Seiten)

      Reply
  15. 6

    GvB

    Herbert Kickl fordert Neuwahlen

    https://www.youtube.com/watch?v=2RsQXFeROlA

    Österreich, BRÖ ist noch schlimmer dran als die BRinD

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Karl Lauterbach und Peter Ganea über Corona in Deutschland und China | maischberger

      ..wenn aus dem Corona-Nordkoreaner ein Covid-Kuschel-Zwerg wird.
      Dem Karlchen zuzuhören ist eine Qual…. das reicht erstmal wieder fürs ganze Jahr 🙁

      Reply
    1. 5.2

      GvB

      @Atlanter… Was in dem Film gezeigt wird muss man wissen..Leider..und alle die in der EU usw. davon wissen gehören mit vor ein Gericht!
      Poroschenko -Waltzmann und andere…..das Ukrainische Drama.Es geht gegen die indigenen nichtkhasarischen Völker..in der Ukraine und Russland..

      Reply
  16. 4

    Ma

    Nochmal zu den Inselaffen. Die zerfleischen sich schon selbst. Regeln, wenn keiner hinsieht werden einfach uebertreten. Die haben eine Grenze ueberschritten, damals, fuer die es kein Zurueck gibt.

    Reply
  17. 3

    Einar

    Dieses Gerede um fossile Brennstoffe….Da denkt Einar an dieses sogenannte Kuckuckszitat:

    „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“

    Denn wie schon länger bekannt gibt es die Freie Energie(Informationen dazu gibt es Unmengen im Netz), da bedarf es keine fossilen Brennstoffe mehr.
    Und das der DS diese Freie Energie seit gefühlte Ewigkeiten blockiert dürfte auch klar sein.

    Wenn also diese Menschheitsverbrecher auf den pöhsen pöhsen Putin so sauer sind wieso geben sie diese gute Technik nicht einfach frei?
    Denn gäben sie es frei wäre DAS ein mächtiger haken gegen Putin, es sei denn es ist alles nur eine große Show um von den eigentlichen und gewollten Zielen abzulenken.
    Weil putin mit ihnen, den DS, doch unter einer Decke steckt?
    Weil eben genau all diese Dinge genauso geplant sind um in erster Linie Deutschland zu zerstören(„Deutschland verrecke„)?

    Dieses perfide Spiel, böser Cop guter Cop ist, mittlerweile zu durchschauen.

    Ehrlich gesagt….Einar traut keinen von denen, doch zutrauen schon.

    Reply
  18. 2

    GvB

    „Nimm das Recht weg – was ist dann ein „Staat“ noch anderes als eine grosse Räuberbande“.

    Reply
  19. 1

    Anti-Illuminat

    Der eigentliche Schock kommt dann wirtschaftlich wenn tatsächlich nichts mehr zu essen da ist. Vorher werden sie die Börse manipulieren was das Zeug hält

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen