43 Comments

  1. 18

    x

    Abschrift:

    Bild -Zeitung vom Do. 05.10. 2006

    Das haben wir alles erfunden!
    Diese bahnbrechenden Erfindungen der Technik haben deutsche Forscher gemacht und damit die Welt verändert (jeweils mit Jahr der Entdeckung)

    Airbag 1970
    Auto 1885
    Buchdruck 1450
    Chipkarte1968
    Computer 1941
    Dieselmotor 1893
    Dübel 1957
    Düsenflugzeug1939
    Dynamo 1866
    Elektro – Lok 1879
    Elektrischer Aufzug 1880
    Elektrische Straßenbahn 1881
    Faxgerät 1956
    Fernsehen 1930
    Feuerzeug 1923
    Glühlampe 1854
    Hubschrauber 1936
    Kleinbildkamera 1925
    Kühlschrank 1976
    LCD-Technik 1968
    Motorrad 1885
    MP3 – Format 1987
    Plattenspieler 1887
    Radar 1904
    Rakete 1942
    Raster-Tunnel-Mikroskop 1982
    Röntgen-Technik 1895
    Scanner 1963
    Telefon1861
    Thermos-Kanne1881
    Tonband1828
    Zeppelin1898
    Zündkerze 1902

    Da fehlen noch die Erfindungen zu Atom (Otto Hahn, Heisenberg und und und…viele Namen., wie Schauberger usw.

    Reply
  2. 17

    x

    Die Welt steht doch seit vielen Jahren einfach still, wo gibt es entwicklungstechnische Fortschritte ?

    Parma baut immer noch an Tabletten und Spritzen rum. die aber KEINE Heilung bringen.

    Freie Energie, wird mit aller Macht verhindert.

    Düsenflugzeuge = Schrott von vorgestern.

    Reply
  3. 14

    x

    https://www.youtube.com/watch?v=aBk4mtuFTls

    Nochmals unerklärliche Geschichten bzw. Zeugenaussagen aus dem Raum der Skinwalker – Ranch.

    Reply
  4. 12

    x

    13.59 Uhr: Zu wenige Soldaten, verlustreiche Gegenangriffe der Ukraine: Die russische Armee kommt im Angriffskrieg kaum voran. Präsident Putin braucht neue Truppen, wenn er nicht verlieren will. Kommt doch die Mobilmachung in Russland?

    Wie soll man das verstehen ? Wer will schon einen Krieg verlieren? Damit will man wohl die Russen reizen, den Krieg gegen die Nato in Gang zu setzen.

    Die Frage: Kommt doch die Mobilmachung in Russland? das ist eine Suggestivfrage, die die gewünschte Antwort fast schon zwangsläufig beinhaltet. Und wenn die Mobilmachung der Russen nicht kommt ? Enttäuschung bei der Nato und diversen Leuten, weil der WK III noch nicht von den Russen wie gewünscht, gezündet wurde.

    Reply
  5. 10

    x

    „DEUTSCHLAND VERRECKE“ damit haben sich diese Leute mehr als klar geoutet…. und jedem DEUTSCHEN sollte daraufhin die Marschrichtung auch ohne Kompass klar sein.

    Reply
  6. 9

    x

    https://www.pi-news.net/2022/05/kanzler-scholz-und-die-deutschen-interessen/

    Er hat nicht die Chinesen und die Inder erwähnt, wobei diese wohl kaum erfreut sein würden, wenn die Russen den Krieg verlieren würden. Das Ziel der Amis ist bekannt, die Sklaverei auf der ganzen Welt, das ist der sauerste Apfel, da nimmt man doch lieber oder besser den zweitsauren Apfel, und hilft den Russen.

    Reply
  7. 7

    Einar

    Offensichtlicher geht es kaum noch….

    Qlobal-Change!? Erwartet uns bald die nächste False Flag Operation in Form eines Pockenangriffs?

    https://a.metube.ch/videos/watch/be6fd775-4903-4dd4-aecd-0fd0e0eb62c1

    ….und wieder einmal diese feixend listige Gates Visage am ende des Videos.
    Diese Menschenverächter hören erst dann auf sobald sie die Radieschen von unten wachsen sehen.

    Liebe Kameraden…..trudelt endlich ein….es ist unerträglich.

    Reply
  8. 6

    Bettina

    Nachruf an einen Freund, an einen guten Kameraden

    Hiermit will ich Gedenken an Magnus Wolf Göller und herzlichen Dank sagen, dass ich ihn kennengelernt habe und dass ich ein paar Jahre lang, ein kleiner Teil in seinem Leben sein durfte.
    Vorgestern hatte ich einmal wieder übrige Zeit und hatte auch Muße, endlich mal wieder und einfach mal nachzudenken, über die schrecklichen vergangenen zwei Jahre. Ich habe mich gefragt was sich verändert hat und wer mir treu geblieben ist und wer mich in dieser schlimmen Zeit begleitet und unterstützt hat.
    Dann fiel mir der Magnus ein und ich schaute in meine Fritz-Box, wann wir uns zum letzten Mal gesprochen haben.
    Oh je, dachte ich, der Anruf von ihm in Abwesenheit war am 16. September letzten Jahres und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört.
    Und ich bekam sofort ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich an diesem Abend, als er vergeblich angerufen hat, nicht ans Telefon ging. Ich fühlte mich zu diesem Zeitpunkt nicht fähig über große Politische Angelegenheiten oder auch nur über dieses unsägliche Corona zu diskutieren und dachte, dass er sich bestimmt wieder melden wird.
    Aber das ist nicht passiert!
    Dann schaute ich auf seiner Webseite nach und erschrak bis aufs Blut, dort stand:

    „Veröffentlicht am 17. November 2021 von Thomas
    Magnus verstorben
    Liebe Leser,
    ich muss euch leider mitteilen, dass Magnus uns nach recht kurzer, schwerer Krankheit verlassen hat.
    Ich hoffe, dass du nun glücklich zusammen mit deiner Frau an einem besseren Ort bist. Rainer und ich wünschen uns das so sehr für euch.
    Wir vermissen dich. Wir sehen uns irgendwann. Du wartest auf uns. Dann gehen die Gespräche weiter.
    Bis dahin.“

    Daraufhin schaute ich bei Bumi Bahagia nach, ob da etwas dazu in den Kommentaren zu lesen ist. Ich war mehr als entsetzt, als ich den Kommentar von Thomram im Dezember gelesen habe, erst am 16.12. kam eine Reaktion zu dem Versterben eines Kommentators von Thomram:
    16/12/2021 um 17:01
    An Alle.Schlauer Fuchs hat mitgeteilt, daß Magnus Göller hinübergegangen sei und hat gefragt, ob wir auf bb einen Nachruf veröffentlichen wollen. Ich befürworte es.
    Meine Antwort an Schlauer Fuchs:
    19:45 Schlauer Fuchs
    Ich danke dir für Deinen Hinweis. Magnus bin ich nur peripher begegnet. Als Essenz ist mir hängen geblieben: Eloquenter Kämpfer für eine bessere Welt.
    Ich thematisiere das im Postkasten, dort tummeln sich am meisten der Kommentatoren. Vielleicht ist jemand darunter, der Magnus nahe stand und würde eine Ehrung seines Wirkens verfassen.
    Ist da ein bbler, der Magnus und dessen Hinterbliebenen ein gut kräftig Wort schenken will?“

    Spätestens da, habe ich erkannt, welch bösartiges geistes Kind dieser Schweizer ist!
    „Magnus bin ich nur peripher begegnet“
    So ein …, da fällt mir gar kein zivilisiertes Wort dafür ein, möge ihn baldig sein eigenes Karma treffen!
    Und jeder, der Magnus persönlich kannte wird mir beipflichten, dass es zwar immer sehr schön und bereichernd war, mit ihm zu telefonieren, aber es war auch jedes Mal eine große Herausforderung. Es war niemals ein oberflächliches Geplänkel, es ging immer in die Vollen, man musste einstecken können, aber das tat er auch, der stolze Magnus, er steckte auch ein, wenn er es einsah.
    Oh je, wie oft rannte mein Junger aus seinem Zimmer und fragte mich, warum ich so herum schreie? Jedesmal musste ich nur sagen, dass ich mit Magnus telefoniere und der mir sonst nicht zuhört, wenn er in seinem Monolog verfallen ist.
    Kennengelernt habe ich Magnus bei bumi bahagia, wir haben uns damals in den Kommentaren ganz schlimm gefetzt und weil er mich so arg herausgefordert hat, hab ich ihn einfach mal angerufen. Das ist halt ein Vorteil, wenn jemand mit Klarnamen sich zeigt.
    Und aus diesem Telefonat wurde eine Freundschaft, die ich nie missen will.
    Z.B. sollte mein Sohn in der Schule ein Referat halten über den Nationalsozialismus, er stand damals auf einem Notendurchschnitt von 1,4 und wenn er sich das Referat versaut hätte, dann wäre alles lernen für die Katz gewesen.
    Ich bat dann Magnus, ob er uns helfen kann, zumindest, dass das Kind nicht lügen muss, um gute Noten zu erhalten.
    Magnus hat dann einige Stunden investiert und das Kind soweit gebrieft, dass er für das Referat und das Fach eine Note von 1,2 erhalten hat, dieses -,2 bekam er laut der Lehrerin nur, weil er leider keinerlei Negatives über den Nationalsozialismus zu berichten hatte.
    Und ja, das war Magnus, ein stolzer Nationalsozialist wie er im Buche steht, anständig und ehrlich bis auf die Haut.
    Apropos Haut: Magnus hatte als Kind einen schweren Unfall und ihm ist die Hälfte von seinem Gesicht abgebrannt, darunter litt er zeitlebens. Aber so dünn wie die Haut an diesen verbrannten Stellen war, so dick war sein Fell. Jedoch wurde er immer wieder deswegen angegriffen, weil leider seine Seele so sehr verletzt war und die Hater es schon immer wussten (die Bösen haben das im Blute), wie man jemand fertig macht.
    Hier ist Magnus in voller Blüte zu sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=iVCiou_FV4s
    Und ganz entsetzlich litt er unter dem Tode seiner Frau, seiner großen Liebe. Er stand plötzlich da und musste die Mutter für seine zwei Söhne ersetzen.
    Ich habe auch einmal mit seiner eigenen Mutter telefoniert und kann nur sagen, es ist eine sehr liebe und sehr gescheite Frau. Natürlich hat sie ihm immer geholfen wo es brannte, aber so ganz hat sie ihren Sohn nie verstehen können.
    Und von daher kann ich absolut nicht verstehen, dass sie Magnus während des Corona-Zeitalters so schlimm behandelt hat.
    Er durfte sie nicht besuchen, er könnte ja ansteckend sein, sogar als er ein Wochenende in Stuttgart war und nur um Nachtlager bat, durfte er als Coronaleugner sein Elternhaus nicht betreten. Er bat seine Mutter, den Schlüssel auf die Treppe zu legen, damit sie mit ihm keinen körperlichen Kontakt hat, das hat sie abgelehnt, weil er sie trotzdem anstecken könnte.
    Als die Mama dann endlich geimpft war, hat sie ihn freudig angerufen, dass er nun endlich zu Besuch kommen darf.
    „Magnus Wolf Göller war ein sehr gescheiter Mensch:
    Jahrgang 1963, studierte Romanistik und Anglistik in Würzburg und Salamanca. Er ist Dozent und schreibt Satiren, Essays, Aphorismen sowie kulturkritische, politische, sprachwissenschaftliche und philosophische Traktate. Magnus Göller lebt mit seinen beiden Kindern in Stuttgart.“
    https://zeitgeist-online.de/personalia/autoren/48-goeller-magnus-wolf.html

    In den letzten Jahren lebte er nicht mehr in Stuttgart, er lebte dort wo unser lieber Karl Außenhofer seine Kindheit verbrachte.
    Dadurch, durch meine Veröffentlichung dieses Buches, hier auf Lupo Cattivo im letzten Jahr, ist auch unser Kontakt abgebrochen, da war der Magnus knallhart als gelernter Germanist, er hätte es nicht befürwortet und geduldet, dass so ein stümperhaftes Werk das Licht der Welt erblickt, wenn ich ihn zuvor gefragt hätte.

    Alles liebe an Magnus, wo er gerade ist!
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      @Bettina..das ist gut von Dir.Danke für die nachträgliche Ehrung von Magnus Göller(Welchen Nicknamen hatte er?)
      Ja, in den letzten zwei Jahren kann wohl jeder ein Lied singen..über das zersetzende Narrativ CORONA..vor allem wir, die durchgehalten haben.
      In meiner Familie gabs auch unverständliche Reibereien….aber darüber erzähle ich vielleicht ein andermal.

      Reply
      1. 6.1.1

        Bettina

        Guter Götz,

        Magnus hatte, solangeich ihn kannte, keinen Nicknamen, er schrieb immer mit Klarnamen.
        In dem Jutube von 2012, welches ich verlinkte, outete er sich, wahrscheinlich schrieb er davor als Emil Knöpfle.

        Früher hat er auch beim Honigmann kommentiert, später beim Mannheimer und beim Dude (da wo unser Kamerad Skeptiker oft war). Er hat mich auch überredet, dem Michael Mannheimer eine Chance zu geben, sonst hätte ich wohl das Beste verpasst.

        Hier bei Lupo hat er auch schon mit seinem Klarnamen „Magnus“ geschrieben.

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 6.1.1.1

          GvB

          @Bettina..Danke.Ja, stimmt „Magnus“!

          Reply
    2. 6.2

      Einar

      Liebe Bettina,

      Einars Anteilnahme.

      Einar kannte Magnus nicht aber es ist immer schmerzlich wenn einer von den Guten aus dem Leben gerissen wird.
      Da fühlt Einar mit dem Herzen stets mit.

      Das mit bb….da hatte Einar eine ähnliche Erfahrung machen müssen als Einar auf MM hinwies und nachdem keine Reaktion von Thom kam Einar ihn etwas kritisierte und prompt wurde Einar von dieser palina auf pawlowsche Art angegriffen obwohl es sie gar nicht betraf.
      Naja, gewundert hat es mich nicht da mich diese palina auch gleich zu beginn meines ersten kommentares bei bb gleich angegriffen hatte weil Einar eben in der dritten Person schreibt….zw.Smiley.
      Aber das Einar vielleicht einen Grund haben könnte warum Einar das tut, auf diese Idee kommt diese palina gar nicht, wie auch so einige andere. Da wird dann eher gleich zur Keule gegriffen.
      Macht nix….Einar hat ein dickes Fell.

      Seither hat sich bb für Einar erledigt, ein Lebe wohl für Thom und das wars.
      Denn wenn Einar sieht das für z.B. den guten Henry Hafenmeyer, nichts gegen den guten Henry, auf bb gedacht wird aber für MM nicht….dann weiß Einar Bescheid.

      Natürlich brachte ich meine Enttäuschung zu Wort, wobei eine ander Person, glaube der hieß Waldi oder so, gleich spitzfindig wurde und meinte er müsste mich belehren was das Wort Ent-Täuschung betraf…lach.
      Achja…ein Mujo musste Einar auch noch ansenfen….lach.
      Wundert Einar nicht denn…..leicht erkennbar….palina und Mujo….ein Herz und eine Seele.

      Es ist wirklich beschämend, wenn man aus dem Herzen spricht, und dann gleich von gewissen Leuten schräg angemacht wird obwohl es sie in keiner weise betrifft, da geht Einar dann sofort den Weg des geringsten Widerstandes….und Tschüss.

      Das einzige was Einar positives mitnehmen konnte, dass Gernotina und eine Bettina, ein Namensvetter von Dir…zw.Smiley, ihre Anteilnahme zu Michael Mannheimer bekundeten, dass wenigstens war etwas gutes.

      Auch wenn Einar Magnus nicht kannte….ja…. Alles liebe an Magnus, wo er gerade ist!

      Alles liebe Dir liebe Bettina

      Einar

      Reply
      1. 6.2.1

        Bettina

        Lieber Einar,

        Eine Enttäuschung ist ja dazu da, dass man eine Täuschung erkannte und sie endlich ein Ende hat.

        Ich musste einfach von dort weg, als Mujo und die Angela aufgetaucht sind, dieser neue Eso-Zeitgeist passte nicht mehr zu mir. Auch Palina wurde plötzlich patzig und von allen Seiten kam so etwas komisches, ich konnte es gar nicht richtig zuordnen.

        Hier folgend war ich noch dort:
        https://bumibahagia.com/2018/10/22/traeume-was-bedeutet-was/#comment-110661

        Und das war nicht er einzige Artikel, denTom von Magnus übernommen hatte, von daher verstehe ich diese Eiseskälte nicht. Und es enttäuscht mich sehr, dass er keine paar Zeilen für ihn übrig hatte.

        Aber egal, mich hat er auch einfach so abserviert, wie sagte mal ein ehemaliger Chef zu mir, für den ich mir den Allerwertesten aufgerissen habe?: „Bettina, jeder ist ersetzbar“!
        Irgendwo schrieb Tom mal an mich, so auf die Art, „Reisende soll man ziehen lassen“. Ich denke, dass ihm gar nicht bewusst ist, wie verletzend er sein kann.

        Ich freue mich jeden Tag auf Lucky Hans seine E-Mail und seine Durchhalteparolen, zumindest diese liebevolle Kleinigkeit blieb mir aus den Jahren auf der glücklichen Erde.

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
    3. 6.3

      Maria Lourdes

      Danke Bettina!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 6.3.1

        Bettina

        Gerne liebe Maria,

        als ich es meinem Sohn erzählte, hat er geweint.

        Ich frage dann, was die Söhne von Magnus wohl mit seiner Bibliothek gemacht haben?
        Vielleicht haben sie all die Bücher in den Altpapiercontainer geworfen oder bei Medimops für 1 Euro verscherpelt?

        Mein Junger meinte dann, dass Magnus bestimmt Bücher hatte, die man auf dem freien Markt gar nicht verkaufen kann!

        Er musst mir dann versprechen, dass meine Bücher auf keinen Fall, einfach so entsorgt werden, sollte ich plötzlich und unerwartet das Zeitliche segnen.
        Wir sehen es doch jeden Tag, Ruck Zuck bist du weg und kein Hahn kräht mehr nach dir.

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
    4. 6.4

      hardy

      Eins versteh ich nicht bei dem Vortrag, ADHS ist eine erfundene Krankheit und niemand, schon gar nicht ein Deutscher sollte sich den Judenstiefel anziehen. Vielleicht hätte ihm das jemand sagen sollen!
      https://www.erziehungskunst.de/artikel/adhs-eine-erfundene-krankheit/
      https://adhskritik.com/2017/05/10/adhs-die-erfundene-krankheit/

      Reply
      1. 6.4.1

        Bettina

        Hallo Hardy,

        das mit diesem erfundenen ADHS war Magnus sein Steckenpferd, über diesen „Kindesmissbrauch“ (wie er es nannte) konnte man sich Stundenlang mit ihm austauschen.
        Er war eher der Meinung, dass gerade diese Kinder, die mit Ritalin zugedröhnt werden, die eigentlich Gesunden sind, weil sie nur auf diese kranke Welt reagieren.

        Lieben Gruß
        Bettina

        Reply
        1. 6.4.1.1

          arkor

          mein Beileid unbekannter Weise. Sehr einfühlsam Bettina, was Du geschrieben hast.

          Reply
  9. 4

    GvB

    Ex-Kanzlerin Merkel in die Notaufnahme gefahren

    Die ehemalige Bundeskanzlerin, die im vergangenen Dezember nach 16 Jahren an der Macht aus dem Amt schied, wurde am Mittwoch mit ihrem Ehemann Joachim Sauer gesehen, als sie zur Charité in der Hauptstadt gefahren wurden, die Tür der Notaufnahme passierten und eine Stunde später …
    https://www.express.co.uk/news/world/1612559/angela-merkel-health-fears-ex-chancellor-berlin-hospital-husband-joachim-sauer

    Aufstand italienischer Generäle: «Das ist nicht unser Krieg, stoppen wir die USA!»

    Aufstand italienischer Generäle: «Das ist nicht unser Krieg, stoppen wir die USA!»
    https://www.zeit-fragen.ch/archiv/2022/nr-11-17-mai-2022/aufstand-italienischer-generaele-das-ist-nicht-unser-krieg-stoppen-wir-die-usa.html

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      «Nicht in unserem Namen»

      Offener Brief US-amerikanischer Bürgerinnen und Bürger an den US-Präsidenten Joe Biden

      Sehr geehrter Herr Präsident

      Die Unterzeichner sprechen sich entschieden und unmissverständlich gegen Ihre Politik gegenüber der Ukraine aus. Ihre Strategie treibt die Welt immer näher an einen Atomkrieg mit Russland und an einen weiteren Weltkrieg heran. …
      https://www.zeit-fragen.ch/archiv/2022/nr-11-17-mai-2022/nicht-in-unserem-namen.html

      Wall Street: Riesige Verluste

      Wall Street US-Börsen mit größten Verlusten seit knapp zwei Jahren – und das könnte erst der Anfang sein

      Die Leitindizes verlieren bis zu fünf Prozent. Neue Quartalszahlen aus dem Einzelhandelssektor enttäuschen die Anleger und entfachen neue Inflations- und Rezessionsängste.
      https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/marktberichte/wall-street-us-boersen-mit-groessten-verlusten-seit-knapp-zwei-jahren-und-das-koennte-erst-der-anfang-sein/28354692.html

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        Afrikaner lassen sich keinen experimentellen Gendreck reindrücken

        Nutzen nicht ersichtlich: Afrikaner verzichten auf Corona-Impfung

        Die Corona-Impfstationen in Afrika stehen leer, Millionen unbenutzter Fläschchen stapeln sich. Die Menschen haben hier …
        https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/519518/Nutzen-nicht-ersichtlich-Afrikaner-verzichten-auf-Corona-Impfung?utm_content=art519518&utm_medium=email&utm_campaign=radar&utm_source=u20929&f_tid=fdaddb5251f33943df2b3bed8c0639af

        Reply
    2. 4.2

      GvB

      Biden Laptop Emails

      NEU: Alle 128.775 E-Mails von Hunter Bidens zurückgelassenen Laptop sind in einer durchsuchbaren Datenbank unter bidenlaptopemails.com online gestellt worden.

      👉 https://bidenlaptopemails.com/

      Hier kann man nachlesen, wie „The Big Guy“ seinen drogensüchtigen Sohn benutzt hat, um in einer illegalen Pay-to-Play-Operation Millionen von China, Russland und der Ukraine zu kassieren, um Amerikas Interessen an die höchsten ausländischen Bieter zu verkaufen.

      Reply
      1. 4.2.1

        GvB

        💥Klare Ansage eines Offiziers💥
        an die schw… wahnsinnigen in Berlin!

        Meine Söhne bekommen sie nicht für ihren militärischen Irrweg⚠️
        👏👏👏👏💪💪💪👏👏👏👏

        https://t.me/Freie_Brandenburger_official

        Reply
        1. 4.2.1.1

          GvB

          Neues Material von unserem englischen Kriegsberichterstatter, ist natürlich ein gespielter, kein echter ^^

          Seit dem 9.5.2022 ist er wieder in der Ukraine, diesmal in Odessa am schwarzen Meer, wo laut medialer Propaganda ein Krieg herrschen soll.

          Schau mal selbst, ob das ein Kriegsszenario darstellt 😂

          Btw: Als er mit dem Zug in Odessa ankam, sagte ein ukrainer zu ihm, dass Odessa genauso aussah wie 6 Monate zuvor 🤓https://t.me/flacheerdegemeinschaft/6647

          Reply
  10. 3

    arkor

    Naja entweder sind sie hellsichtig oder …..

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-bundesregierung-will-vierte-impfung-fuer-alle-ermoeglichen-a-458c9de3-6f0a-4b7e-b9d3-5b0f610116a6

    Um so schnell wie möglich impfen zu können, sollten die Impfzentren weitergeführt und vom Bund mit bis zu hundert Millionen Euro pro Monat unterstützt werden.

    Reply
    1. 3.1

      GvB

      @Arkor,..Die von der Pharma-Industrie gekauften hängen weiter wie die Zecken am Corona-und Impf-Narrativ. Da hilft nur verweigern und BALLISTOL–!

      Reply
      1. 3.1.1

        arkor

        kam gerade so eine Verdummungsdoku zu Corona die letzten Tage. Sicher in der Meidathek. Auf jeden Fall wurde klar gesagt, dass der Impfstoff so schnell verfügbar gewesen wäre, da das Spikeprotein seit 10 Jahren bekannt ist.

        tja….wenn es da nicht irgendwann mal schaltet….

        Reply
  11. 2

    Anti-Illuminat

    Die Zeit der BRD neigt sich dem Ende zu. Alles scheint negativ. Man darf auch nicht vergessen das Putins Russland ALLES mit „Corona“ mitgemacht hatte.

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Genau, auch Putin hat den Impfdruck erzeugt….wenn auch etwas weniger als in der EU und besonders hier in der BRD.

      aber es wird schon wieder Druck gemacht:
      Wann kam je schonmal was gutes von der Affeninsel?
      ❗️ Die Affen sind los! 🐒 Affenpocken aus England sind los…
      Affenpockenausschlag-ähnlich…Windpocken.
      ✅ Lauterbach bereitet schon Impfung vor! 😂

      📣 Panik, Panik und nochmal Panik!
      wo ausgebrochen? In Downingsstreet No.10?
      Wie sagte @Einar?
      Tarzanpocken ….

      Reply
      1. 2.1.1

        Einar

        Lawrow zu Tedros: Russland mag Sie immer noch
        https://uncutnews.ch/lawrow-zu-tedros-russland-mag-sie-immer-noch/

        Einars Fazit:
        Wer mit der DS-WHO zusammenarbeitet schließt einen Pakt mit dem unsäglichen Bösen und zeigt somit welch Geistes Kind er ist.

        Zur Hölle mit euch gottloses Verbrecherpack!

        Reply
    1. 1.1

      Atlanter

      Jüdische Version von Hitler gegen den echten Adolf Hitler

      Die CBS-Miniserie „Hitler: Der Aufstieg des Bösen“ zeigt Adolf Hitler, wie er einen Hund in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs mit einem Gürtel brutal auspeitscht.

      Dies ist typisch für die jüdische Hollywood Propaganda, die Hitler und die Deutschen immer als Bösewichter darstellen.

      https://archive.org/details/jewish-version-of-hitler-vs-real_20200917

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        @Atlanter… auf Bildern und in Kurzfilmen sah man Hitler immer als Tierfreund! Alles andere ist anglo-amerikanische Propaganda

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Seher

          ‚Von diesem krankhaften Haß des Judentums gegen sein deutsches „Vaterland“ nur etliche vielsagende Beispiele: .. Lord Northcliffe – vormals Jakob Stern aus Hessen, und der jüdisch-amerikanische Gesandte Morgenthau aus Baden. Ersterer verlangte in seinen 150 Zeitungen die Vernichtung und Ausrottung des deutschen Volkes, letzterer die Zerstörung der deutschen Dörfer und Städte. Die ganze ausländische Presse Halle auf jüdisches Kommando seit 1914 wider von wüsten Beschimpfungen und Verleumdungen des besten Volkes der Welt, des viel zu gutmütigen und vertrauensseligen deutschen Michels.‘ aus Hans Lienhardt Ein Riesenverbrechen Am Deutschen Volke ( 1921, 50 S.) https://archive.org/details/hans-lienhardt-ein-riesenverbrechen-am-deutschen-volke-1921-50-s.-scan-fraktur

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Seher

            „Viele noch in alten Gedankengängen sich bewegende Politiker werden es als irrig bezeichnen, den , antikapitalistischen Marxismus und die kapitalistische Demokratie in einem Atemzug zu nennen, doch zeigt jeder tiefere Blick, daß beide Erscheinungen weltanschaulich dasselbe darstellen, den Niedergang des geldherrschaftlichen Zeitalters bilden.“ ..“ .. Der Weg geht .. zur plutokratischen Parlamentsdemokratie.“ aus Alfred Rosenberg – Der Weltkampf und die Weltrevolution unserer Zeit

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen