50 Comments

    1. 28.1

      x

      Im Nachhinein fragen sich viele, wofür diese 57 eigentlich gefallen sind

      Es sind ja inzwischen schon mehr Deutsche gefallen, in Deutschland, durch die ………….

      Reply
  1. 27

    x

    Ah GLICK hot unz getroffen… passt auch auf England

    Reply
  2. 24

    x

    Man muss schon die einfachsten Fussballregeln mit Hilfe der Schiedrichterin AUSSER KRAFT setzen (Handelfmeter wegen Handspiel im Strafraum), um einen Pyrrussieg über DEUTSCHLAND zu erzielen und England zum SCHEIN-Sieger erklären zu können.

    Reply
    1. 24.1

      x

      Wenn der englische Fussball nur auf diese Art der Manipulation gewinnen kann, 1966 und 2022 sollten Spiele der englischen Mannschaft ignoriert bzw. boykottiert werden.

      Reply
  3. 23

    Bernhard schiffel

    Sodom und Gomorrha , die sieben Plagen , ein weiteres Purim Fest , Sintflut , Brunnenvergiftung , um das Spiel zu erkennen sollte der Mischel die Bibel lesen . Seit 1700 Jahren versucht man uns unser Paradies zu nehmen . Und der Mischel bekommt seine Wollmütze über die Augen gezogen .

    Reply
  4. 21

    x

    https://www.bitchute.com/video/okBG4LYpv0xn/

    Ansehen und anhören…. So beginnt der 3 Weltkrieg, aber wer will denn den unbedingt?

    Reply
    1. 21.1

      x

      Exakt die selben Typen, die den WK I und den WK II angeworfen haben….

      Reply
      1. 21.1.1

        Bernhard

        Du vergisst die kriege vor dem ersten Weltkrieg. Das Spiel geht seit vier tausend Jahren. Paar Seiten altes Testament……

        Reply
  5. 20

    x

    Ach ja, noch etwas „DEUTSCHLAND VERRECKE“ damit wir das nicht vergessen, und die Urheber dieses Slogans natürlich mit.

    Reply
  6. 19

    Andrea

    Ohne Thyssen-Pumpen liegen wohl Russlands Pipelines brach

    >https://en.wikipedia.org/wiki/Thyssen_family
    >https://en.wikipedia.org/wiki/TBG_AG

    Die Wetterlage scheint zu passsen
    >https://en.wikipedia.org/wiki/MeteoGroup

    „Nach Informationen der Tageszeitung „Novoye Vremya“ hat Pristaiko darauf hingewiesen, dass die britischen Behörden „mehrere Lieferungen dieser Art“ in das Land vornehmen werden, obwohl eine Lieferung mit Schiffen und Waffen bereits abgeflogen ist.
    Der Botschafter hat jedoch angedeutet, dass das Land jetzt „Antiminen“-Schiffe braucht. „Im Moment arbeiten wir mit zwei. Diese Schiffe stehen im Dienst der Seestreitkräfte Ihrer Majestät“, sagte er und bezog sich dabei auf die englische Königin Elisabeth II.
    Er wies auch darauf hin, dass diese Schiffe „modernisiert“ werden und über die notwendige Ausrüstung verfügen, damit die ukrainischen Streitkräfte in der Lage sind, verschiedene Operationen in dem Gebiet durchzuführen.“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/großbritannien-schickt-kriegsschiffe-in-die-ukraine-inmitten-der-russischen-invasion/ar-AA10beZX?ocid=msedgntp&cvid=0cf1090353514783a284e3d9194c69e7

    Reply
  7. 18

    x

    Wo ist die Wiederholung der Zeitlupe des Handspiels zu sehen?

    Da ist ganz deutlich zu sehen, das die englische Spielerin wohl mit voller Absicht, mit dem Arm zum BALL geht und den Ball mit dem Unterarm daran hindert im englischen Tor einzuschlagen.

    Der Ball ist ihr nicht an den Arm gesprungen. Der Ball wäre im Tor der Engländerinnen gelandet.

    Das ist die ach so oft erwähnte englische Fairness, Pfui Deibel

    Reply
    1. 18.1

      Maria Lourdes

      Nach dem verlorenen EM-Finale gegen England hadern die Verantwortlichen des DFB mit den Videoassistenten. Dabei geht es um ein mögliches Handspiel in der 26. Minute, das überprüft wurde. Bundestrainerin Voss-Tecklenburg findet klare Worte – und kritisiert dabei auch die Schiedsrichterin. Sie waren enttäuscht, traurig – und haderten auch ein wenig. Mit sich, aber vor allem mit den Videoassistenten. Dabei ging es um die Szene in der 26. Minute beim Stand von 0:0 im EM-Finale der Frauen zwischen England und Deutschland, als ein mögliches Handspiel von Leah Williamson, der englischen Kapitänin, im Strafraum überprüft wurde. Einen Elfmeter gab es jedoch nicht. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg sprach nach der 1:2-Niederlage nach Verlängerung am Sonntagabend im Wembley-Stadion von einem „klaren Handspiel“. Auf die Frage, ob ihr Team da betrogen wurde, antwortete die 54-Jährige: „Das Wort will ich nicht in den Mund nehmen. Aber auf dem Niveau bei einem Finale bei der Europameisterschaft darf das nicht passieren. Das ist sehr enttäuschend

      Martina Voss-Tecklenburg kritisierte, dass sich die ukrainische Schiedsrichterin Kateryna Monzul die Szene nicht auf dem Bildschirm am Spielfeldrand angeschaut habe. Unmittelbar nach dem Abpfiff hatte die Bundestrainerin im Interview mit der ARD gesagt: „Handspiel. Das muss man sehen. Das versteht man gar nicht. Es hilft nicht, noch dahinter zu karren. Da müssen sich die Leute Gedanken machen, die in der Verantwortung stehen. Wir wollen das aber nicht von einer Entscheidung abhängig machen.

      Joti Chatzialexiou, Leiter der Nationalmannschaften beim Deutschen Fußball-Bund, bemängelte die Arbeit der Videoassistenten generell bei der EM. „Das war jetzt das dritte oder vierte Mal bei diesem Turnier, dass nicht eingegriffen wurde. Das ist sehr enttäuschend. Wenn einem das so weggenommen wird, dann tut‘s weh“, sagte er.
      Die Debatte um das nicht geahndete Handspiel erinnerte ein wenig an das legendäre WM-Finale von 1966 – damals trafen die Männer-Teams von England und Deutschland im berühmten Wembley aufeinander. Die Engländer, die das Finale mit 4:2 n. V. für sich entschieden, profitierten von einem umstrittenen Treffer von Geoff Hurst zum 3:2. In der 101. Minute überwand Hurst am Abend des 30. Juli 1966 den deutschen Torwart Hans Tilkowski mit einem Schuss aus kurzer Distanz. Der Ball prallte von der Unterkante der Latte auf den Boden auf und wurde dann von dem deutschen Verteidiger Wolfgang Weber übers Tor ins Toraus geköpft. Der Schweizer Schiedsrichter Gottfried Dienst entschied zunächst auf Eckball und erst nach Rücksprache mit dem sowjetischen Linienrichter auf Tor.

      Man darf aber auch nicht vergessen, dass die BRD-Fussball-Männer -2010 in Süd-Afrika im Achtelfinale- auch von einem klaren Tor der Engländer profitierten. Das Tor der Engländer wurde nicht anerkannt!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 18.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        ……Auf die Frage, ob ihr Team da betrogen wurde, antwortete die 54-Jährige: „Das Wort will ich nicht in den Mund nehmen.

        Da ist eine EM, also das Zweithöchste was sie erreichen können,…..und nicht mal da schafft man es klare Worte zu sprechen. Was für eine rückgratlose Gesellschaft……ja klar war es Betrug und durch den Videoassistent sogar zu 100 Prozent Betrug, da man sich ja nicht auf einen falschen nicht korrigierbaren Tatsachenentscheid berufen kann.

        Reply
        1. 18.1.1.1

          x

          Hallo Arkor, so ist es leider,

          Reply
      2. 18.1.2

        x

        Hallo Maria,

        Danke für Deine präzise Klarstellung.

        Reply
  8. 17

    x

    ttps://uncutnews.ch/27-jaehrige-triathletin-und-aerztin-in-kanada-stirbt-vier-tage-nach-ihrem-zusammenbruch-beim-schwimmen-das-ist-der-fuenfte-todesfall-in-der-gta-innerhalb-von-2-wochen/

    Reply
    1. 16.1

      x

      Den Titel Fußballeuropameister der Frauen 2022 sollte den Engländern verwehrt werden, bzw. exekutiert bzw. aberkannt werden, denn bei so einer eklatanten FEHLENTSCHEIDUNG der AUFSICHTFÜHRENDEN, ist doch so ein TITEL vor den AUGEN der Zuschauer und Fans wertlos, und hat die ANHAFTUNG einer Erschleichung des Titels. durch Manipulation. Zu dem haftet dem TITEL damit eine Unseriösität an, die wieder an diese von 1966 erinnert.

      Da will man den Frauenfußball, populärer machen, sabotiert dies aber durch die grandiose Fehlentscheidung, trotz TV – Aufzeichnungen für die Aufsichtführenden.

      Reply
      1. 16.1.1

        arkor

        …Duplizität der Ereignisse…..

        Reply
  9. 14

    x

    Es ist zu sehen…. wie eine Engländerin kurz vor der Torlinie mit der Hand den Ball abwehrt, also die Hand geht zum Ball, und damit das 2:2 verhindert, was die Schiedsrichterin und auch die Aufpasser vor den Bildschirmen übersehen haben…… in der Widerholung der Scene, im TV nach dem Spiel ist das ganz klar und ohne Zweifel zu sehen, mit mehrmaligem Vor und Rücklauf der Scene. Und wie wird darüber entschieden.w

    Reply
    1. 14.1

      x

      immerhin meldet auch Bild . Klarer Hand-Elfmeter verweigert.

      Reply
    2. 14.2

      x

      Es soll sich angeblich um ein klares Handspiel beim Spielstand 0:0 handeln, trotzdem wurde der Handelfmeter für unsere Mädels verweigert. Und man spielt schon mal etwas leichter und lockerer, auch bei nur einem 1:0 Vorsprung.

      Reply
  10. 13

    Ma

    Die brustamputierten Weiber rennen gerade in Wembley rum und lassen sich beklatschen, dafuer, dass sie den Ansporn fuer die Familienzerstoerung geben.

    Reply
    1. 13.1

      Ma

      Und dann noch die Tuntenarmbaender. Frage mich, ob da auch ‚Diverse‘ mitspielen. Man sollte mal in ein Buch von Dr. Guenther schauen, da ging zu Platons Zeiten daselbe Spiel von statten. https://ia903208.us.archive.org/5/items/PlatonAlsHterDesLebens/GntherProf.Dr.HansF.K.-PlatonAlsHterDesLebensLehmannsVerlag1928.pdf Das war mehr oder weniger zum Ende des Widderzeitalters.

      Reply
  11. 12

    antivax

    MERKT EUCH :
    polizei + militär , die dieses jewWEF – jewworld order – volksverräter – system bisher + besonders in zukunft aufrecht erhalten
    sind Eure feinde . nichts mit Dein freund + helfer !
    die denken nur an sich und nicht ans deutsche volk .

    Reply
  12. 10

    GvB

    Mehrere EU-Staaten kaufen mehr Erdgas aus Russland als zuvor

    Mit der verabschiedeten Gasumlage schwört Wirtschaftsminister Habeck die Gaskunden auf noch höhere Gaspreise ein. Auch andere Regierungsmitglieder rufen unablässig zum Energiesparen auf. Die Bürger sollen kälter duschen und ihre Zimmertemperatur absenken. Derweil kaufen mehrere EU-Staaten mehr Erdgas aus Russland als je zuvor.

    Spanien kauft so viel Erdgas aus Russland wie noch nie . ..
    Frankreich importiert mehr russisches Gas
    …Ungarn will mehr Gas von Russland kaufen

    … Russland verkauft mehr Gas an die Türkei

    …https://blackout-news.de/aktuelles/mehrere-eu-staaten-kaufen-mehr-erdgas-aus-russland-als-zuvor/

    Reply
  13. 8

    GvB

    Nietsche:
    „Der Staat ist das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: Ich, der Staat, bin das Volk.“

    So hätte der „Staat“ die Leute gerne , alle…Der Taxifahrer aus Berlin lebt irgendwie in einer Paralellwelt..
    Berliner… aber leider auch etwas aus der Zeit..und verträumt..
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/185292-berlin-taxifahrer-83-faehrt-bis-zum-ende

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      World’s Oldest Barber

      Der Welt ältester Friseur…

      https://www.cbsnews.com/newyork/news/oldest-working-barber/
      Tja, eben kapitalistisches AMILAND..was soll ich dazu sagen? Ausnahmerscheinung ?Nein..

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Scholz-Ohrfeige für Lauterbachs Coronapolitik

        Scholz-Ohrfeige für Lauterbachs Corona-Politik
        Kanzler-Bruder: „Ist in die Hose gegangen“

        … Ja, leider ist es nicht Olaf Scholz, der den Gesundheitsminister auseinander nimmt, sondern sein Bruder Jens Scholz. … Der Narkosearzt und Vorstandsvorsitzender des Uniklinikums Schleswig-Holstein sagte in einem Interview mit der Bild, das leider hinter einer Bezahlschranke steht: „Das flächendeckende Testen hilft nicht. …
        https://reitschuster.de/post/scholz-ohrfeige-fuer-lauterbachs-corona-politik/

        Reply
    2. 8.2

      GvB

      zum Artikel „Weihnachten 2022“:
      Was macht ein „Home-officer“, wenn er keine Frau zum schneeschippen hat? 🙂

      Reply
  14. 7

    Ich weiß es nicht.

    Ist es wirklich alles wahr, was uns seit Jahren (MSM) alles so präsent in den Vordergrund gepeitscht wird?

    Angst vor Krankheiten, Inflation, Krieg … , „wir werden alle sterben“?
    Man fühlt sich irgendwie wie in einem Paralleluniversum.

    Eine andere Sicht auf das jetzige Geschehen:

    https://n8waechter.net/2022/07/30/willkommen-im-illusionstheater/

    Reply
    1. 7.2

      GvB

      @ Ich weiss es nicht,…. oder ich weiss , das ich nichts(Wirklich)weiss?
      Interressant…
      Wirklichkeit-oder MATRIX….

      Reply
      1. 7.2.1

        Ich weiß es nicht.

        Genau dort sollte begonnen werden, weiterzudenken.
        Die Welt existiert und bereinigt sich selbst.

        Es ist einfach, wenn es verstanden wird.

        https://youtu.be/uKS92g8O0wQ

        Reply
  15. 6

    arno

    Wie jüdisch ist der Krieg gegen Russland?
    Seien wir ehrlich darüber, wer es fördert
    PHILIP GIRALDI • 12. JULI 2022

    Vor fünf Jahren schrieb ich einen Artikel mit dem Titel „Amerikas Juden treiben Amerikas Kriege an“. Es stellte sich als das beliebteste Stück heraus, das ich je geschrieben habe, und ich wurde dafür belohnt, indem ich sofort von den sogenannten amerikanischen Konservativen gefeuert wurdeMagazin, wo ich vierzehn Jahre lang regelmäßig und sehr beliebt war. Ich eröffnete den Artikel mit einer kurzen Schilderung einer Begegnung mit einem Unterstützer, den ich kurz zuvor auf einer Antikriegskonferenz kennengelernt hatte. Der ältere Herr fragte: „Warum spricht nie jemand ehrlich über den 600-Pfund-Gorilla im Raum? Niemand hat Israel auf dieser Konferenz erwähnt, und wir alle wissen, dass es die amerikanischen Juden mit all ihrem Geld und ihrer Macht sind, die jeden Krieg im Nahen Osten für Netanjahu unterstützen? Sollten wir nicht anfangen, sie herauszufordern und sie damit nicht davonkommen zu lassen?“

    In meinem Artikel habe ich viele der einzelnen Juden und jüdischen Gruppen genannt, die den Angriff auf den Irak anführten und dabei auch mit dem Iran fertig wurden. Sie nutzten gefälschte Geheimdienste und glatte Lügen, um ihre Argumente zu vertreten, und gingen nie auf die zentrale Frage ein, wie diese beiden Länder die Vereinigten Staaten oder ihre lebenswichtigen Interessen tatsächlich bedrohten. Und als es ihnen gelang, die USA in das Fiasko im Irak zu verwickeln, gab Philip Zelikow, soweit ich feststellen kann, nur einen ehrlichen Juden, der an dem Prozess teilgenommen hatte, in einem Moment der Offenheit zu, dass der Irakkrieg seiner Meinung nach wurde für Israel gekämpft.

    Ganzer Artikel lesen, oben links Übersetzung in Deutsche Sprache einstellen :

    https://www.unz.com/pgiraldi/how-jewish-is-the-war-against-russia/

    Reply
      1. 6.1.1

        arno

        Ganzer Artikel lesen, oben links Übersetzung in Deutsche Sprache einstellen :

        https://www.unz.com/pgiraldi/how-jewish-is-the-war-against-russia/

        Reply
  16. 5

    x

    ABSCHRIFT.

    „Solange die USA von deutschem Boden aus in aller Welt Kriege führen, sind wir KEIN souveränes Land“

    Reply
  17. 4

    x

    Deutschland ist die US -Basis für die Us -Kriege und US Stellvertreter – Kriege

    Reply
  18. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  19. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    Reply
  20. 1

    Anti-Illuminat

    … und war kommt am nächsten Tag dieser Geschichte:
    Volksaufstände? Russenangriff? Eintreffen der RD?

    Das ganze wird nicht so ohne Aufstände gehen. Wenn letztes Jahr schon so viele auf der Straße waren wird es dieses Jahr noch extremer.

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply
    1. 1.1

      antivax

      @antiilluminaty
      kostspieligen friedensvertrag mit über hundert abzocker staaten ,die deutschland damals als USjuden arschlecker den krieg
      erklärten wirds vom afrikanisch-islamischen kalifat + mischvolk nicht geben . es ist offene jüdische politik das germanische
      volk aber auch das restliche weiße volk als konkurenten zur weltherrschaft zu vernichten . die jüdische agentin rothschilds
      mehrkill hat dazu alles in die wege geleited und alle Young Global Leaders des WEF + deutschen hasser folgen ihr .

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen