58 Comments

  1. 17

    arkor

    Viele Immobilien wurden auf Basis zweier Einkommen und am Rande der Belastbarkeit finanziert. Kredite bis 100 Prozent. Hohe Zinssteigerungen sind vielfach nicht verkraftbar.
    https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article243174741/Grossbritannien-Wenn-der-Immobilienzins-ploetzlich-explodiert.html

    Reply
  2. 16

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://www.rtl.de/cms/bluttat-in-ibbenbueren-schueler-trauern-um-ihre-lehrerin-frau-k-war-die-beste-von-der-ganzen-schule-15024695.html
    Ibbenbüren: Tatverdächtiger Sinan B. soll Schulverweis bekommen haben

    ….
    da lagen wohl schon vorher schwere Straftaten vor, wie schwere Körperverletzung. Ich weiss nicht, ob Lehrer-innen vor so etwas gewarnt werden.

    Reply
    1. 16.1

      GvB

      Ich weiss nicht, ob Lehrer-innen vor so etwas gewarnt werden.
      @Arkor sicher nicht!

      Reply
  3. 15

    Seher

    Prof. Dr. Walter Veith (OFF06) – Das Geheimnis der Eingeweihten
    61.886 Aufrufe · vor 11 Jahren https://m.youtube.com/watch?v=we-mkR6Vza0

    Reply
    1. 15.1

      DaSeppi

      Oh, oh, liebe Leute!

      Seid bitte vorsichtig mit den Aussagen von Prof. Dr. Walter Veith. Auch ich habe ihm zu lange vertraut.
      Die Adventisten glauben nicht an den Dreieinen GOTT, sondern haben drei verschiedene Wesenheiten.
      Es fällt immer wieder auf, dass er hauptsächlich auf den Katholiken rumhackt, und so manches verdreht.
      Auch in seinen Symbolen verliert er sich häufig in Vermutungen und bezieht es fast immer auf die katholische Kirche, was aber oft nicht stimmt.
      In England z.B. ist es die anglikanische Kirche, welche er mit der katholischen Kirche in einen Topf wirft.

      Das soll jetzt aber keine Rechtfertigung für die katholische Kirche sein, welche mittlerweile auch den Bezug zur wahren Christenlehre weitgehend verloren hat.

      Gruß Josef

      Reply
  4. 14

    Atlanter

    Ein sehr interessantes Video…! Plan oder Angst ist hier, die Frage…! 😉

    https://www.tiktok.com/@from5th/video/7167854146584956165?is_from_webapp=v1&item_id=7167854146584956165

    Reply
    1. 14.1

      Atlanter

      Hier ist der richtige Link…so viel Links, da kann man schon durcheinander kommen! 😉

      https://www.tiktok.com/@the_forbidden_knowledge/video/7167781037685132549?is_from_webapp=v1&item_id=7167781037685132549

      Reply
  5. 12

    GvB

    Coming-Out im ukrainischen Fernsehen – allen Russlandkritikern schicken!!!

    Der ukrainische Verteidigungsminister Oleksij Reznikow hat zugegeben, dass Kiew momentan „eine Mission der NATO“ ausführt.

    „Ohne ihr Blut zu verlieren, sondern mit dem Verlust unseres Blutes. Also müssen sie uns Waffen schicken“, fügte er hinzu.

    Zeigen Sie dieses Video und diese Worte jedem, der immer noch nicht glaubt, dass sich Russland im Krieg mit der NATO befindet.

    Jeder vernünftige Ukrainer (ich weiß, es gibt nur wenige von Ihnen, aber es gibt Sie) hätte sich über die Worte „ohne IHR Blut zu verlieren, sondern mit dem Verlust unseres Blutes“ empören müssen. Reznikov selbst gab sogar zu, dass die NATO versucht, ihre Ziele über die Leichen ukrainischer Soldaten zu erreichen.

    @neuesausrussland
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Klaus Kinski, kritischer Denker, hat es damals auf den Tisch geknallt wie kein anderer. Er hat damals schon das satanische System durchschaut und war seiner Zeit voraus. Wußte das die Elite uns nur als „nutzlose Fresser„ sieht. Solche echten Menschen brauchen wir heute. Wo sind die Schauspieler, Musiker und Schriftsteller? Wo sind die Promis die den Mund aufmachen? Die wenigen die es gemacht haben, wurden platt gemacht. Wo sind die Kinskis dieser Zeit?

    https://t.me/ti_origin/1079

    Reply
  6. 11

    x

    https://www.t-online.de/region/stuttgart/id_100110176/messerattacke-in-freiburg-junge-frau-stirbt-bekannter-verdaechtig.html

    Da wird sich besonders die Verstorbene und auch die Überlebende aber freuen, dass sie mit 30 Jahren als junge Frau bezeichnet werden.

    Reply
  7. 10

    GvB

    BlackRock und Corona-Krise: Zwischen Allmacht, Größenwahn und Profitgier
    15.04.2021 12:06 
    Der US-Vermögensverwalter BlackRock gehört zu den größten Profiteuren der Corona-Krise. Doch damit nicht genug. BlackRock wird auch im Rahmen des Green Deals eine große Rolle in Europa und in den USA spielen.

    >Gebündelte MACHT!
    Auszug: BlackRock hat Aktien in den gewinnträchtigsten Unternehmen, etwa bei Coca Cola, Goldman Sachs, Exxon, Nestlé, Nike, Bayer, BASF, Siemens, VW, BMW, Daimler, Allianz, Amazon, Google, Apple, Microsoft, Facebook, auch etwa bei den größten Rüstungskonzernen, also zum Beispiel Lockheed, Boeing, Northrop, Raytheon (alle USA), Leonardo (Italien), Thales (Frankreich) und Rheinmetall (Deutschland). Da wurden und werden erhebliche Gewinne ausgeschüttet, auch durch Aufrüstung gegen neue und alte Feinde. Gegen prekäre Arbeitsverhältnisse etwa bei Amazon und Apple hat Fink noch nie protestiert, denn sie erhöhen die Gewinne. Und die Null- und Niedrigzinsen sind da besonders günstig: BlackRock nutzt sie, um billig immer neue Unternehmen beziehungsweise Unternehmensanteile aufzukaufen“, hatte zuvor Werner Rügemer, Publizist, Vorsitzender der Aktion gegen Arbeitsunrecht, in einem Interview mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten gesagt. Ein Großteil dieser Konzerne sind im Verlauf der Pandemie gewachsen.

    >Kriegsgewinnler und Plandemie-Gewinner! BLACK-Rock steht ausserhalb jeglicher Konkurrenz und ausserhalb von „Staaten“…

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511228/BlackRock-und-Corona-Krise-Zwischen-Allmacht-Groessenwahn-und-Profitgier

    Reply
    1. 10.1

      ziehund

      seltsamerweise sitzen immer die selben an den geldtöpfen . wer führt denn black rock !wenn man solche ;geschäfte ; tätigt ist moral fehl am platz.

      Reply
      1. 10.1.1

        Seher

        Fink wuchs in Van Nuys in einer jüdischen Familie auf. Sein Vater besaß ein Schuhgeschäft, seine Mutter war Englisch-Professorin. Er studierte Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der University of California, Los Angeles. Anschließend machte er ein MBA-Studium in Immobilienwirtschaft an der UCLA Anderson Graduate School of Management, das er 1976 abschloss.[1] Seit seiner Studienzeit ist er Mitglied der Studentenverbindung Phi Beta Kappa.[2]

        Nach dem Ende seines Studiums arbeitete er als Trader bei der Investmentbank First Boston, bei der er durch falsche Zinsvorhersagen einen Verlust von 100 Millionen US-Dollar verursachte und sich so seinen Ruf als Trader ruinierte.[3] Er gilt als einer der Erfinder von Collateralized Mortgage Obligations (CMOs).[4] Ende der 1980er Jahre wurde Fink von einer Private-Equity-Gesellschaft (Blackstone) für den Aufbau des Anleihengeschäfts engagiert.[3][4] 1988 war er Mitgründer des Unternehmens BlackRock, dessen Vorsitzender er seit 1998 ist.

        Fink ist seit den 1970er-Jahren mit seiner Frau Lori verheiratet und hat drei Kinder. Sein ältester Sohn, Joshua, ist Gründer des Hedgefonds Enso Capital Management.[5] Er besitzt Häuser in Manhattan (New York), North Salem (New York) und Aspen (Colorado).[4][6] Er gilt als sparsam und als Liebhaber von Zugfahrten.[4] Privat züchtet Fink auf seinem Anwesen in North Salem (New York) Pferde und ist als begeisterter Kunstsammler der Stilrichtung American Folk Art bekannt.[4]

        Im April 2018 wurde Finks Privatvermögen vom Bloomberg Billionaires Index mit einer Milliarde US-Dollar angegeben.[7] Im Juli 2021 wurde es vom Forbes Magazine mit 1,2 Mrd. US-Dollar beziffert.[8]

        Politisch ist er ein Anhänger der Demokraten und gilt als lebenslanger Unterstützer. https://www.jewiki.net/wiki/Laurence_Douglas_Fink

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Seher

          Entstanden ist das Unternehmen 1988, zunächst als Financial-Management-Gruppe innerhalb der Blackstone Group. Die Gründer Larry Fink, Ralph Schlosstein und Keith Anderson trennten sich 1992 von Blackstone und begründeten unter dem Namen BlackRock ein Vermögensverwaltungsunternehmen, das sie 1999 an die Börse brachten.[4] 1995 erfolgte ein Zusammenschluss mit PNC, wobei BlackRock die Zuständigkeit für die offenen Investmentfonds von PNC übernahm und PNC für die Verwaltung der Obligationsanlagen zuständig wurde.

          Am 29. September 2006 hat BlackRock die Fusion mit Merrill Lynch Investment Managers (MLIF) abgeschlossen. Seit diesem Zusammenschluss ist BlackRock eines der weltgrößten Asset-Management-Unternehmen. Zum 1. Oktober 2007 wurde von der Quellos Capital Management deren Dachfondsgeschäft übernommen. Im Juli 2015 betrug der Wert des verwalteten Vermögens (Assets under management) rund 4,7 Billionen US-Dollar.[5]

          Barclays
          Im Juni 2009 übernahm BlackRock von Barclays die gesamte Vermögensverwaltung Barclays Global Investors (BGI) einschließlich iShares für 13,5 Mrd. US-Dollar und stieg damit zum weltgrößten Vermögensverwalter[6] vor der UBS (2 Billionen US-Dollar) auf. Mit BGI wechselte einer der bedeutendsten Anbieter von ETF den Besitzer.[7][8]

          Twitter
          Blackrock investierte im Januar 2013 80 Mio. US-Dollar in Twitter (und macht den Dienst somit rund sieben Prozent wertvoller als Ende 2011). Insgesamt werde Twitter dadurch nun mit 9 Mrd. Dollar bewertet, schreiben die Nachrichtenagentur Reuters und die britische Financial Times unter Berufung auf Insider. https://www.jewiki.net/wiki/BlackRock

          Reply
          1. 10.1.1.1.1

            Radio Aldebaran

            Nicht zu vergessen: Dieser Jude, bei dem auch Friedrich Merz angestellt war, soll Mitglied des Skull & Bones Ordens sein! Arnold Schwarzenegger übrigens auch.

            Ich werde mal David Icke, den ich eigentlich sehr schätze, anschreiben und ihn bitten, sich erstmal besser über die (inoffizielle) deutsche Geschichte zu informieren, bevor er weiter kommunistische Lügen kolportiert, die längst widerlegt sind. In seinem Wälzer ‚Und die Wahrheit wird Euch freimachen‘ behauptet er, dass die Nazis das Reichstagsgebäude ansteckten und es den Kommunisten in die Schuhe schoben. Beide Seiten irrten aber, da es sich erwiesen hat, dass Marinus van der Lubbe ein Einzeltäter war. Bestens beleuchtet wird das in dem Buch ‚Polit-Kriminalfall Reichstagsbrand‘ von Fred Duswald/Fritz Tobias.

            Dass zumindest ein Teil der Nazis aber nicht im Interesse des deutschen Volkes agierte, sondern durchaus – ob bewusst oder unbewusst – irgendwelchen Astraldämonen dienten, zeigt alleine schon deren Verwendung okkulter Symbolik.
            VW (666), Schwarze Sonne und Totenkopf als Symbole des Saturn (Satan, siehe auch Saturnglyphe, Saturnwürfel = 666), usw.
            Das Hakenkreuz, das Anton Drexler ursprünglich im Uhrzeigersinn einführen wollte, wurde von Hitler verkehrt herum befehligt. Und wer mit Alraunenmagie die Dämonen beschwört (siehe Hanussen-Hitler-Alraunen-Pakt, der von Goebbels zerstört wurde, was die Kehrtwende des erfolgreichen deutschen Krieges bewirkte – von Sabotage sowie Hoch- und Landesverrat mal abgesehen.
            Die Rolle des Juden Alfred Rosenberg und seiner jüdischen Partnerin könnte auch interessant werden, genauso wie die von Martin Bormann. Überhaupt waren nicht wenige Naziführer jüdisch. Und nicht jeder ’starb‘ so, wie behauptet wird. So mancher landete dann auch spätestens nach dem Krieg im System des Gegners.
            Ich bin mal gespannt, ob und bei wem ich vielleicht über die Herkunft mancher Leute mehr erfahren kann. Ob die Strasser-Brüder mehr wussten? Oder Ernst Hanfstaengl, wenn man bei ihm Wahrheit und Lüge auseinanderhalten kann?
            So mancher Deutsche wird auch als schwarzmagischer Okkultist bezeichnet. Siehe auch Thule-Gesellschaft und besonders Thule-Orden. Aber um sowas zu durchschauen, muss man schon selber einen okkulten Blick haben.

            Natürlich wird viel über uns gelogen, aber leider sind die meisten auch zu blauäugig und nehmen grundsätzlich den Nazismus in Schutz und verteidigen damit aus naivem Glauben auch die Verräter am Deutschen Reich. Hier muss man also differenzieren lernen, bevor man dogmatisch die eine oder andere Position einnimmt.
            Es gibt genügend vernübftige Gründe, den Nationalsozialismus im damaligen Kontext als notwendig zu erachten. Aber man muss auch offen für die wirkliche Wahrheit bleiben, die manche hier mit Löffeln gefressen haben wollen.
            Die Seilschaften mit dem Feind (über IG-Farben, Banken usw.) sind ja nicht zu leugnen.

            Und so mancher Spinner erhofft sich nun eine Dritte Macht, die mit ihren Ufos unser Land befreit, in dem sie dann vielleicht – wichtig wie sie zu sein meinen – einen Ministerposten bekommen. Als wenn der Feind diese Waffen nicht selber bereits von den Deutschen bekommen hätte. Das NATO-Symbol sieht auch nach einem Hakenkreuz aus. Was, wenn diese deutschen Hochverräter uns – zumindest teilweise – in einen Kriegsausgang bestimmt haben, der von vornherein festgelegt war? Wenn das die feigen ‚Widerständler‘ gewusst hätten, hätten sie ihre Kameraden an der Front vielleicht nicht so naiv dem Feind preisgegeben, um den Krieg freiwillig zu verlieren, nicht beachtend, dass nur eine bedingungslose Kapitulation zur totalen Unterdrückung, dauerhafter Besetzung und Ausplünderung legitimieren kann.

            So wie der Ku-Klux-Klan z.B. von Juden finanziert und gelenkt wurde oder noch wird, muss man sich immer fragen, wem es nützt. Es schadet meist den Weißen und nützt den Juden bzw. Satanisten (auch nichtjüdischen).

            Wer weiß, vielleicht ist das Nazitum ja wirklich nicht das gewesen, als was es proklamiert wurde und ging in ein internationales Viertes Reich über. Dann müsste so mancher Virtualheld wohl doch mal die Couch verlassen und selber den Arsch in Richtung praktischem Befreiungskampf bewegen.
            Ist ja auch einfacher, sich als internetter Herold zu produzieren oder sich vergangene Titel zu erdichten, um dann papageienhaft Blödsinn zu wiederholen.

            Bzgl. BlackRock und Co muss man sich fragen, wie das möglich ist, dass Firmen oder NGOs ganze Staaten in Firmen umwandeln können, um sie dann im Handelsrecht umso leichter enteignen und deren vormalige Bürger entrechten und als Personen versklaven zu können. Vor allem geht das über die Schuldenwirtschaft mit ihrer Zinsknechtschaft. Daraus ergibt sich, dass die Regierung nur neue Kredite erhält, wenn sie dafür politischen Einfluss an den Geldgeber abgibt. Das führt allmählich zu immer größerer Machtabgabe, bis man den Konkurs nur noch durch millionenfache Usurpation des Landes verzögern kann, da mehr Migranten mehr Kollateralgeld bedeutet. Also, mehr Ausländer = mehr Kredit.

            Da der Hauptgrund des 2. Weltkrieges der war, dass Hitler aus der Schuldenwirtschaft austrat und ein vorbildliches Tauschsystem dafür einführte, kann ich Hitler nicht so recht als Agent der Briten begreifen. Eher vermute ich diverse Berater. So war es ja schon beim Kaiser (Bethmann-Hollweg, Max Warburg, aber auch die ominöse Rolle des Max von Baden).

            Allerdings war das Deutsche Reich (vor allem das 3.) zu sehr auf die Kopierung des Römischen Reiches ausgelegt, und da spielt der satanische Vatikan natürlich mit, den Kaiser Wilhelm auszugrenzen versuchte. Das Römische Recht hat ja auch mit dem Handelsrecht zu tun, und das ist nicht auf Befreiung des Menschen aus, sondern dient dessen Versklavung. Siehe auch juristische Person und all die Lizensierungen sowie Umdefinierungen bestimmter Begriffe, wie ‚Mensch‘, der nicht mehr das ist, was er suggeriert. Dies führt dann zur Einlassung und damit Akzeptanz dieses menschenfeindlichen Systems.

            Aber erzählt das mal Leuten, die überall mit Karte an der Kasse bezahlen und ständig auf ihr Handy glotzen. Nicht mal die vorgeblich Nationalgesinnten wollen diverse Dinge hinterfragen, weil sie alles von vornherein als Feindpropaganda abtun, um nur nicht den Fehler in der eigenen Sicht erkennen zu müssen, wodurch sie selber diejenigen sind, die dem Feind unwissentlich dienen.

  8. 9

    GvB

    Hamburger AfD-Politiker in Bus von Kxxxxxn angegriffen – Kxxxxx-Busfahrer hilft seinen Kxxxxxx

    Sohn von bekannter Deutschen Schauspielerin Doris Kunstmann

    Doris Kunstmann – Wikipedia

    Marc Kunstmann -https://afd-bezirksfraktion-mitte.de/fraktion/
    in Bus angegriffen und verletzt

    In Hamburg-Billstedt haben zwei Männer den AfD-Politiker Marc Kunstmann angegriffen. Der Staatsschutz ermittelt.

    Der Vorsitzende der AfD-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte, Marc Kunstmann, ist im Stadtteil Billstedt von zwei Männern angegriffen und verletzt worden. In einem Video-Interview mit dem AfD-nahen Medium „Deutschland-Kurier“ schildert Kunstmann, dass er am vergangenen Freitag auf dem Heimweg in einem Bus „überfallen“ worden sei.

    Es habe ihn unvermittelt etwas im Gesicht getroffen, erzählt der Sohn der bekannten Schauspielerin Doris Kunstmann. Es habe im Vorfeld keinen Streit oder ähnliches gegeben. „Deswegen gehe ich davon aus, dass mich jemand dort erkannt hat“, so der AfD-Politiker. Er sei dann zum Busfahrer vorgelaufen und ihn gebeten, die Polizei zu rufen. Doch stattdessen habe der Fahrer ihn des Busses verwiesen.

    Die Angreifer seien ihm auf den Bürgersteig gefolgt und hätten weiter auf ihn eingeschlagen, so Kunstmann weiter. Schließlich sei er zu Boden gegangen und habe selbst die Polizei angerufen. Die Männer, die der AfD-Politiker als „definitiv Südländer“ beschreibt, seien noch vor Ort gefasst worden. Gegen den Busfahrer habe er Anzeige wegen „unterlassener Hilfestellung“ erstattet.
    Polizei bestätigt Angriff in Billstedt

    Eine Polizeisprecherin bestätigte auf Anfrage von t-online einen Angriff am Abend des 6. Januar in einem Bus des Schienenersatzverkehrs in der Billstedter Hauptstraße. Ein 28-Jähriger und ein 35-Jähriger seien vorläufig festgenommen worden. Über das Aussehen der Tatverdächtigen lägen jedoch keine Informationen vor.

    Auch über zum Motiv des Angriffs gebe es noch keine Erkenntnisse. Der Staatsschutz ermittle in der Sache noch. Eine Strafanzeige des Geschädigten gegen den Busfahrer liege der Polizei Hamburg bisher nicht vor, so die Sprecherin weiter.

    https://www.t-online.de/region/hamburg/id_100110174/hamburg-afd-politiker-angegriffen-und-verletzt-staatsschutz-ermittelt.html

    „Eine Strafanzeige des Geschädigten gegen den Busfahrer liege der Polizei Hamburg bisher nicht vor“?? Doch.. er hat doch angezeigt..

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Ukraine und der ertragreichste Boden der Welt

      Der Ukraine gehört ein Drittel der „schwarzen Erde“, die als der weltweit beste Boden gilt. Besonders aus diesem Grund findet ein Wettlauf um die Kontrolle des Landes zwischen den Weltmächten statt.

      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/517633/Die-Ukraine-besitzt-die-fruchtbarsten-Boeden-der-Welt

      Das heutige und zukünftige Gold heisst? Fruchtbare, „schwarze Erde“!

      Reply
      1. 9.1.1

        ziehund

        wer den boden besitzt wird immer oben schwimmen geht industrie nicht mehr kommt neuer feudalismus.

        Reply
  9. 8

    Ma

    @1a zu hier https://lupocattivoblog.com/2023/01/09/es-gibt-kein-covid-19-es-sei-denn-als-eine-kriminelle-verschwoerung/#comment-280591
    mit dem Link:
    https://www.researchgate.net/publication/335991277_Informations-Bioterrorismus_-_eine_neue_Form_weltweiter_Manipulation
    Interessant, aber auch wieder mit Mist vermischt, dass “ Die Angst vor der Ausbreitung sehr gefährlicher Krankheiten (Pandemien), zum Beispiel, wenn eine Pandemie von einem Vi-rusausbruch bei Tieren stammt.“
    Was fuer ein Muell. Tiere haben andere Zellen. Wie sich ein Reinigungsmittel (Virus) vom Tier auf den Mensch verbreiten soll? Nur durch die Spritze ansonsten ziemlich ausgeschlossen, wie dieser ganze Zoonose-Quatsch. Der Forscher der dies gesagt hat, den haben sie vor Jahren um die Ecke gebracht, wie ich es sehe. Mehrere Anschlaege u.a. mit drei Schweinegrippeimpfungen vermutlich durch CIA. Eigentlich nach dem Vorbild Mozart.

    SIE, die dahinterstekchen schieben immer alles auf die, die sich nicht wehren koennen, so u.a. auch auf Dr. Goebbels, der dafuer verantwortlich gewesen sein soll, dass der Kammerton A auf 440Herz geaendert wurde, 1939 in London. Ich konnte dazu bis dato nichts finden. Nachdem nun der Krieg 1945 ‚vorbei‘ war haette man es wieder zurueckaendern koennen, wenn es denn daran gelegen haette, aber es gibt ihn immer noch. So ein Schmarrn. Die Schweinegrippe auf den Menschen, naja man hat selbstverstaendlich in China erst einmal vorgeuebt mit den ganzen Vogelgrippen, die angeblich auf den Menschen uebergegegangen sein sollten um die Welt in die Panikstimmung zu versetzen, vor allem, weil seitdem es kein Deutsches Reich (offiziell arkor) mehr gibt, mann jeden Mist behaupten kann. Die Schweinegrippe gab es offensichtlich 1976 bereits einmal und wurde sicher verwahrt um sie spaeter wiedernutzen zu koennen.

    Reply
    1. 8.1

      ziehund

      affenpocken nicht vergessen. aber was wird wenn die ein laborvirus auf die menschen loslassen um die massen gefügig zu machen?

      Reply
  10. 7

    Schnurlos

    Moin,
    ich weiß ja nicht, ob man sowas überhaupt noch öffentlich bespricht ( wie sich die Zeiten ändern ),
    aber mich würde mal interessieren, wie die Menschen, die sich nicht zum Deppen machen haben lassen, mit diesen Ungeist dieser Zeit umgehen?

    Kennt ihr diese Werbung, die überall rumhängt, von Bestattungsunternehmen, die jetzt lautet; „ Auch junge Menschen sterben“?
    Es stimmt einen doch bloß noch sauer, und machtlos!
    Ungeimpftes Kind Zuhause, und man weiß, man spielt auf Zeit, und die Zeit spielt gefühlt gegen einen.

    Wenn wir soviel müssen, und doch sowenig dürfen, warum geben sich so viele Menschen damit zufrieden?

    Ich weiß ja nicht wo ihr alle herkommt, aber hat mal jemand von euch versucht, einen Kinderarzt zu finden, der überhaupt noch neue Patienten, also Kinder, aufnimmt?
    Die medizinische Grundversorgung ist doch komplett am Arsch.

    Das muss die Menschen doch mal nachdenklich stimmen!

    Was passiert, wenn Krieg ist, und keiner geht hin? Das sieht man hier in DE.
    Meine Meinung.

    Reply
    1. 7.1

      ziehund

      leider wirds immer welche geben die hingehen (krieg) alles von den geldeliten gesteuert.hatte sowas früher der schnitzler nicht gesagt?

      Reply
  11. 6

    Wilhelm Kratochwil

    Warum schreiben Sie nicht, der Vatikan würde die Ukraine kaufen, um die neu von der Russischen Orthodoxen Kirche abgespaltene Ukrainisch-
    Orthodoxe Kirche an sich zu binden? Das wäre genauso blöd wie die Schlagzeile, Black Rock würde die Ukraine kaufen. Black Rock ist der größte Vermögensverwalter der Welt und an die Vorgaben der Kunden gebunden, die ihm ihr Kapital zur Verwaltung übergeben haben. Meine Frage:
    Oh edle Jungfrau Maria Lourdes, würden Sie privat die Ukraine kaufen?

    Reply
    1. 6.1

      Ma

      Guter Punkt. Haben Sie sich mal angeschaut, wer die Anteilseigner von BlackRock sind? Das sind wieder Funds. Da kommen Sie als erstes zu Vanguard Group Inc, Wenn Sie die aufrufen https://finance.yahoo.com/company/the-vanguard-group?h=eyJlIjoidGhlLXZhbmd1YXJkLWdyb3VwIiwibiI6IlRoZSBWYW5ndWFyZCBHcm91cCJ9&.tsrc=fin-srch raten Sie wohin Sie kommen? Nirgendwo, weil privat. Wer dahintersteckt, dass kann man sich an einer Hand abzaehlen. Vielleicht die, die in Waddesdon Manor ihren Sitz haben oder auch andere in der gleichen Kategorie.

      Reply
      1. 6.1.1

        Ma

        1. Mose 27, 39-40, Schlachter:
        39 Da antwortete Isaak, sein Vater, und sprach zu ihm: Siehe, fern vom Fett der Erde wird dein Wohnsitz sein, und fern vom Tau des Himmels von oben. 40 Von deinem Schwert wirst du leben und deinem Bruder dienen. Es wird aber geschehen, wenn du dich befreien kannst, wirst du sein Joch von deinem Hals reißen.

        Reply
    2. 6.2

      Maria Lourdes

      Ja, die edle Jungfrau Maria Lourdes würde die Ukraine privat kaufen… Scherz beiseite… Nenn mir mal ein paar solcher Vorgaben der Kunden, woran dann Blackrock gebunden wäre?

      Lieben Gruss und bitte lasse das mit der „Jungfrau“ in Zukunft weg!

      Maria

      Reply
      1. 6.2.1

        arkor

        Vermögenssicherung…..

        Reply
  12. 5

    Ma

    Dabei koennte man sich fragen, wofuer es diese tollen Gesetze, wie das Kartellgesetz geben soll? Eigentlich, unter normaldeutschen Verstaendnissen, sollten diese dazu fuehren, dass Gesellschaften wie diese zerschlagen werden. Guenstigerweise ist dies nie der Fall, weil auch Marx es vergessen hat, die Banken zu erwaehnen und nur gegen die Industrie gehetzt hat. Wenn es dann solche Sachen gibt, wie z. B. Interessenskonflikte, die bei Marx nie in Erwaegung gezogen wurden, weil er das komm. Manifest quasi familienintern verfasst hat fragt man sich wofuer die meisten dieser ‚Gesetze‘ gut sein sollen? War es nicht so, dass die Anzahl der Gesetze einen untergehenden Staat ausmacht? Wobei im Rahmen der Deutschland aufgepfropften BRa(ufgepropft)D darueber nicht gesprochen werden muss. Die Gesetze im Firmenkonstrukt sind also meist Augenwischerei, wie auch z.B. der Anti-Slavery, wofuer er da ist, wenn es offiziell keine Sklaverei gibt?

    Reply
    1. 5.1

      Ma

      1. Mose 27, 39-40, Schlachter:
      39 Da antwortete Isaak, sein Vater, und sprach zu ihm: Siehe, fern vom Fett der Erde wird dein Wohnsitz sein, und fern vom Tau des Himmels von oben. 40 Von deinem Schwert wirst du leben und deinem Bruder dienen. Es wird aber geschehen, wenn du dich befreien kannst, wirst du sein Joch von deinem Hals reißen.

      Reply
    2. 5.2

      Ma

      @Sylvia,
      bzgl. gestern, ja wie auch die Bibel scheint es ein zeitloses Objekt zu sein.

      Reply
  13. 4

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Nehmen wir an Deutsche (oder Ausländer oder ausländische Gesellschaften), würden Grund in Argentinien kaufen. Mit der Zeit würden sie immer mehr Grund erwerben, bis sie schließlich den kompletten Grund und Boden Argentiniens erworben hätten. Kein Argentinier hätte auch nur einen einzigen Quadratmeter Grund.

    Könnten Sie dann da einen neuen Staat gründen? Nein.
    Würden besondere Rechte daraus erwachsen? Nein
    Würde es etwas an den Trägern der Rechte ändern? Nein

    Hätten es also die Argentinier satt, dann könnten die Argentinier jederzeit und auch ohne Angabe von Gründen, wobei die natürlich immer geliefert werden…und auch geliefert werden können….dann könnten also genau die Argentinier, welche keinen einzigen Quadratmeter Grund als direktes persönliches Eigentum hätten, die Deutschen in einem Satz und mit einem Satz, komplett enteignen….natürlich auch ohne Schadensersatz….wenn beliebt.

    Ich will damit die Realitäten aufzeigen des Rechts, welches vielen nicht mehr bewusst ist.
    Die Argentinier stehen natürlich dafür auch in der besonderen Pflicht, der Territoriumsverteidigung, jeder Einzelne ohne Ausnahme.
    Dass der argentinische Staat besteht, egal wie oft er in den Staatskonkurs geht, sollte auch langsam begreifbar machen, wo das Privatrecht auch Handelsrecht endet.

    Ich muss wohl nicht erklären,, dass dies in anderen Staaten, also wo Staaten sind, denn Staat ist nicht unbedingt da, wo es behauptet wird, auch so ist. Bevor die Frage kommt, beantworte ich sie vorab: „Ok überall, aber auch in Deutschland, bei uns Deutschen?“ Antwort: Ja und sogar ganz insbesondere bei uns Deutschen und ihr glaubt gar nicht, wo die Rechtsfolgen des deutschen Volkes darüber hinaus, dank der Mithilfe unserer Kriegsvertragspartner überall drin hängen.

    ——————
    …..oh Gott….ganz zum Schluss….stellt sich noch raus, dass den Deutschen Black Rock gehört………Satire aus…….vielleicht.

    Reply
    1. 4.1

      Ostfront

      Also hat Gott die Welt geliebt ↓

      https://www.youtube.com/watch?v=j13wMhdoOOw

      Befreiung durch Wahrheit. ↓

      https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11396

      —————–

      Aufruf des Führers zum Heldengedenktag an die deutsche Wehrmacht vom 11. März 1945

      Soldaten!

      Im Friedensvertrag von Versailles wurde von den gleichen Gegnern wie heute Deutschland die Bedingung auferlegt, vollständig abzurüsten und ein lächerliches Berufsheer anstelle einer Volkswehrmacht zu halten. Es wurde dabei feierlich versprochen, daß diese Abrüstung nur die Voraussetzung sein sollte zu einer allgemeinen Weltabrüstung.

      Alles nur Schwindel und Betrug!

      Kaum hatte Deutschland endgültig die Waffen niedergelegt, begann die Zeit der Erpressung und Ausplünderung. Im Friedensvertrag selbst erfolgte die Zerstückelung des Reiches. Die Feindmächte aber rüsteten wie nie zuvor – an der Spitze Sowjetrußland. Den Augen der übrigen Welt verborgen, hat dieser Staat eine gigantische Wehrmacht aufgebaut mit dem nie abgeleugneten Ziel, eines Tages das durch das Judentum wehrlos gemachte Europa von Osten her schlagartig zu überfallen. Wie groß das Ausmaß dieser Aufrüstung war, wißt Ihr, meine Soldaten aus dem Osten, selbst am allerbesten. Wenn Deutschland im Zustand seiner militärischen Ohnmacht geblieben wäre, würde ganz Europa schon heute dem Bolschewismus verfallen sein, d. h. der Ausrottungskrieg gegen die europäischen Völker wäre schon seit Jahren im vollen Gange.

      In der Erkenntnis dieser über unserem Kontinent liegenden drohenden Zukunft habe ich sofort nach der Machtübernahme befohlen, das Reich so weit verteidigungsfähig zu machen, daß wenigstens ein leichter Angriff nicht mehr zu befürchten war. Es geschah dies aber erst, nachdem meine zahlreichen Angebote zur allgemeinen Abrüstung, zur Beschränkung der Luftwaffe, zur Ausschaltung des Bombenkrieges, zur Abschaffung der schweren Artillerie und Panzer, zur Begrenzung der Truppenbestände auf eine Mindestzahl usw., von unseren Gegnern abgelehnt worden waren. Diese Ablehnung aber zeigte zugleich auch die brutale Absicht unserer Feinde.

      Nunmehr sind zehn Jahre vergangen, seit in den Märztagen 1935 daraufhin die allgemeine Wehrpflicht verkündet und damit Deutschland in den Besitz der Machtmittel gebracht worden ist, die zu seiner Selbstbehauptung notwendig sind. Ohne diese Tat gäbe es schon jetzt kein Deutschland mehr.

      Die jüdische Allianz zwischen Kapitalismus und Bolschewismus, die heute Europa bedroht, hat unterdes den Schleier von den gigantischen Rüstungen zur Vernichtung unseres Kontinents weggezogen. Trotzdem hat das Deutsche Reich, von den meisten seiner Verbündeten schmählich verraten, nunmehr fast schon sechs Jahre lang militärischen Widerstand geleistet und Erfolge von einmaliger Größe errungen. Wenn sich auch jetzt das Schicksal scheinbar gegen uns verschworen hat, so gibt es doch keinen Zweifel, daß mit Standhaftigkeit und Mut, mit Beharrlichkeit und Fanatismus diese Rückschläge – wie so oft – überwunden werden.

      Es gibt keinen großen historischen Staat der Vergangenheit, der sich nicht in ähnlichen Lagen befunden hat: Rom im zweiten Krieg gegen die Karthager, Preußen im siebenjährigen Krieg gegen Europa. Dies sind nur zwei Beispiele von vielen.

      Es ist deshalb mein unabänderlicher Entschluß, und es muß unser allgemeiner unverrückbarer Wille sein, der Nachwelt kein schlechteres Beispiel zu geben, als es die Vorwelt uns gegenüber getan hat.

      Das Jahr 1918 wird sich deshalb nicht wiederholen. Wir alle wissen, was das Schicksal Deutschlands sonst sein würde. Vom Siegesrausch betrunken, haben es unsere Gegner klar bekannt gegeben:

      Ausrottung der deutschen Nation!

      Heute, da sich zum zehnten Mal die Zeit der Einführung der allgemeinen Wehrpflicht jährt, gibt es nur ein Gebot: Mit verbissener Entschlossenheit alles zu tun, um den Gefahren zu trotzen, die Wende wieder herbeizuführen und zu dem Zweck die Widerstandskraft unseres Volkes und die seiner Wehrmacht materiell und geistig zu stärken. Ebenso groß muß aber unser Fanatismus in der Vernichtung derjenigen sein, die sich dem zu widersetzen versuchen. Wenn eine große Nation wie die deutsche mit einer fast 2000jährigen Vergangenheit sich niemals den Glauben an den Erfolg nehmen läßt, sondern fanatisch ihre Pflicht erfüllt, ganz gleich, ob gute oder schlechte Zeiten kommen, dann wird ihr am Ende der allmächtige Herrgott seinen Segen nicht versagen.

      Es fällt in der Geschichte nur, was als zu leicht befunden wird, und der Gott der Welten hilft nur dem, der sich selbst zu helfen entschlossen ist!

      Was unserem Volke bevorsteht, erleben wir schon jetzt in großen Teilen des Ostens und in vielen Gebieten des Westens. Was wir daher zu tun haben, ist jedem klar: so lange Widerstand zu leisten und auf die Feinde zu schlagen, bis sie am Ende müde werden und doch zerbrechen! Es erfülle daher jeder seine Pflicht!

      Hauptquartier, den 11. März 1945

      Adolf Hitler

      Quelle: Marburger Zeitung vom 12. März 1945 ↓

      https://de.metapedia.org/wiki/Quelle_/_Rede_vom_11._M%C3%A4rz_1945_(Adolf_Hitler)

      Deutschland, besetzt wieso befreit wodurch – Hörbuch ↓

      https://www.youtube.com/watch?v=qPLQkc9ITHs

      Der Jude ↓

      https://lupocattivoblog.com/2023/01/10/facebook-als-fakt-regierung-als-wahrheit-big-pharma-als-gott/#comment-280730

      Reply
    2. 4.2

      ziehund

      argentinien müsste erst nal bei den briten anfragen wegen der falklandinseln . sind 14000 km von england weg .

      Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Nicht zu vergessen, Russland hat auch seinen Anteil an dieser Bewegung. Die ganze Welt fragt sich warum sie dort immer noch um Bavchmut und den Vororten von Donezk festhängen.

    Reply
    1. 3.1

      GvB

      Anti-Illuminat,.. soweit ich informiert bin, ist BACHMUT „unterirdisch durchlöchert wie ein schweizer Käse!“(Tunnel-Anlagen etc.)
      Das weitere kann man sich denken.

      Reply
      1. 3.1.1

        GvB

        In der Arktis plant Washington demnächst einen Zusammenstoß mit Russland. Dieser Plan ist Teil der derzeit gültigen Eskalationsstrategie gegen unseren osteuropäischen Nachbarn.
        https://t.me/ti_origin/1069

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Stallbursche

          Habe davon gerochen.
          Die Pinguine die am Südpol leben, wollen gegen die Pinguine, die am Nordpol leben, vorgehen. Der Nordpolpinguin ist um einiges größer und verspeist auch schon mal ein kleines Walrößchen.
          Doch plötzlich taucht ein Eskimoneseninuit auf, und futtert Pinguin und Walrößchen weg.
          Wenn zwei nicht wollen, kommt der Dritte.

          Reply
          1. 3.1.1.1.1

            GvB

            @Stallbursche… soweit mir bekannt verstanden sich die Neu-Schwabenland-Forscher hervorragend mit den Königspinguinen 🙂 der Antarktis.Denn dort gibts nur die Königs-PINGuine..

  15. 2

    Atlanter

    Weihnachtsansprache von der CDU, vertreten durch „BlackRock“ Friedrich Merz:

    „Das Judentum gehört zu Deutschland!“

    Ja, das Judentum gehört zu Deutschland! Das ist das Zeichen, das wir als CDU in unserer Aktionswoche ,Von Schabbat zu Schabbat’ setzen – und dieses Zeichen leuchtet umso stärker und heller, wenn Sie dabei sind. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden für die Feiertage alles Gute. Frohes Chanukka!“ – Friedrich Merz

    Video-Gruß von Friedrich Merz zu Chanukka

    https://www.cdu.de/index.php/artikel/aktionswoche-von-schabbat-zu-schabbat-1

    https://s20.directupload.net/images/230111/eftbhpv6.png

    Reply
    1. 2.1

      Einar

      Zitat:
      „„Das Judentum gehört zu Deutschland!“

      Schon komisch werter Kamerad Atlanter…..was nicht alles zu Deutschland gehört…lach….nur nicht die Deutschen selbst 🙂
      Und schön zu wissen das das Judentum zu Kalkutta, ehemaliges Deutschland, dazugehören will.
      Im DR sieht das dann ganz anders aus…zw.Smiley.

      Gruß Einar

      Reply
      1. 2.1.1

        Atlanter

        Werter Kamerad Einar, da Kamerad Rabe einen sehr guten & spitzenmäßigen Text, über all diese jiddischen Organisationen in der BRD verfasst & veröffentlicht hat…sind wir doch bestens über unseren „Feind“ informiert…und dafür ein „grosses Dankeschön“ an den Raben! Diese jiddischen „Marionetten“ demaskieren/offenbaren sich doch gerade selbst…ist sehr lustig mit anzusehen, ihre Panik & Angstausbrüche…! Sie wissen das ihr „Ende“ naht & trotzdem können sie nicht, mit ihren bösartigen „Menschen-Verbrechen aufhören und dabei enttarnen sie sich selbst..wie köstlich!

        Und ein Sprichwort besagt: Wer nicht hören will, muss fühlen! 😉

        Wünsche Dir/Euch einen schönen Tag/Abend/Nacht

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Atlanter

          Korrektur: „und dabei enttarnen sie sich selbst jeden tag immer mehr..wie köstlich!“

          Reply
      2. 2.1.2

        Seher

        ‚Wenn also der deutsche Staat die Personification des deutschen Volkes ist, so gehören die in Deutschland lebenden Juden so wenig zum deutschen Staate, als der Bandwurm zur Person des Patienten. Sie sind nur deutschredende Juden, nicht jüdische Deutsche.‘ aus Die Juden und der Deutsche Staat (1879, 98 S.) https://archive.org/details/diejudenundderde00berluoft , ‚Wenn die Wiederherstellung eines ausschließlichen Judenreiches auch möglich wäre, so würden die vermöge des Fluches nun einmal in der Welt zerstreut Lebenden von dem so bequem und üppig unter ihnen ausgestreckten Christenleibe, an dem sie sich als Blutegel dick und rund saugen, schwerlich wieder auf den dürren Felsen ihrer Heimat zurückkehren wollen.‘ aus Die Sittenlehre des Talmud und der zerstörende Einfluss des Judenthums im Deutschen Reich (1876, 244 S.) https://archive.org/details/diesittenlehrede00unse

        Reply
        1. 2.1.2.1

          ziehund

          kennt jemand juden in deutschland die als arbeiter ihr brot verdienen? giebt es bestimmt nicht .zitate aus dem talmud findet man nicht in den medien.

          Reply
          1. 2.1.2.1.1

            Stallbursche

            Ziehund, Du weißt wem Du dienst.
            BRD ist Judenland, wird aber wieder, deutsches Land.
            Bist Du wirklich bereit, für daß zu sterben, was Du meinst, zu lieben?

      3. 2.1.3

        GvB

        @Einar…..Früher hiess es: „Ab nach Madagaskar“….aber die Kaftans sollten dann doch nicht dorthin. 🙂
        .. und Helgoland war zu klein.:-) Wäre ja noch schöner- wenn die Kaftans auf unserer heiligen Insel gelandet wären 🙂

        (Der Madagaskar-Plan-Die Umsiedlung der europäischen Juden auf die südostafrikanische Insel Madagaskar)

        Reply
      4. 2.1.4

        GvB

        Es ist uninterressant,welcher Clown den Anführer einer Nation spielt.

        Entscheidend ist, wie viele Narren das mitspielen.

        Reply
        1. 2.1.4.1

          Atlanter

          Guter werter Götz, immerhin noch besser, als ständig „Trumputin/Ickeroth-Torwächter Links“ usw. einzustellen, anstatt sich auf den wahren Kampf gegen den Weltfeind zu konzentrieren & sich nicht täuschen lassen von dieser jiddischen inszenierten Hollywood Verblöduns’show’Vorstellung „namen’s“ „Chabad Lubawitch“…!, Dient eh nur zur „Ablenkung“, viel wichtiger ist es dass, man den Menschenmörder-Feind für seine schrecklichen & verbrecherischen Taten gegen unser Volk & die anderen Völker der Welt zur Verantwortung ziehen, bloßzustellen/offenbaren zu enttarnen, wie auch immer oder auch anders ausgedrückt, man „navigiert“ ihn aus der Dunkelheit in’s Licht…denn Licht frisst Schatten 😉 …wo alle Menschen diese/seine „satanische Fratze“ sehen können…aber viele „ver(w)irrte“ hoffen immer noch auf die “ jiddische „Messias TrumPutin Erlösung/Errettung“!

          Jetzt versteht man ganz klar & deutlich, warum die „göttliche Reinigung“ kommen muss…!

          -Sie sind nach wie vor, immer noch unsere Feinde…“Errettung durch den Feind, finde ich sehr geschmacklose & ähnelt eher einer Gehirnschmalz-Verkalkung oder doch nur „Bewusstsein’Kontrolle…?! Eigentlich, sollte man sich an seinesgleichen [unser Volk]/Rasse] halten & nicht blind & mit „naiver Freude“ in „die Fänge des jiddischen Feindes“ rennen…denn durch „Blindwütigkeit“, entsteht „nicht Sehen“!

          Wünsche Dir/Euch noch einen schönen Abend/Nacht

          Reply
          1. 2.1.4.1.1

            Stallbursche

            Richtig Atlanter,
            der Feind muß benannt werden, ansonsten weiß doch niemand, wem er all dieses Unrecht zu verdanken hat.
            Dir auch alles Gute.

        2. 2.1.4.2

          Atlanter

          Die unglaubliche Auflistung aller Judenorganisation in der BRD »» Teil 1 ««

          https://fliegende-wahrheit.org/2023/01/06/die-unglaubliche-auflistung-aller-judenorganisation-in-der-brd-teil-1/

          Sie alle, gehören dazu, das wissen wir ja, werter Götz 😉

          Reply
          1. 2.1.4.2.1

            GvB

            @Atlanter.. das ist alles alter kalter Kaffee. das weiss ich schon lange.
            hast du damals auch beim „der Honigmann sagt“ geschrieben?

            Schlag nach bei jew -or-not-jew
            http://www.jewornotjew.com/

      1. 2.2.1

        Atlanter

        Historisches Schabbat-Dinner beim Weltwirtschaftsforum

        28. Januar 2006 – Davos, Schweiz

        Nach dem Schabbat-Gottesdienst am Freitagabend beim Weltwirtschaftsforum unter der Leitung von Oberrabbiner David Rosen und Rabbi Awraham Soetendorp nahmen am traditionellen Abendessen am Freitagabend nicht nur die höchsten Vertreter des jüdischen Glaubens teil, sondern auch Kardinal Martino, Präsident des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden des Heiligen Stuhls und Sheikh El Zafzaf aus Ägypten, Stellvertreter des Großimams.

        Dieses historische Schabbat-Dinner verstärkte den Geist von Davos, da zum ersten Mal in der Geschichte des Weltwirtschaftsforums die wirtschaftliche Präsenz aller drei abrahamitischen Religionen zeigte, dass das Weltwirtschaftsforum tatsächlich das wichtigste Forum ist, auf dem Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Spirituelle Führer aus der ganzen Welt kommen zusammen, um den Zustand der Welt zu verbessern.

        http://web.worldbank.org/archive/website00818/WEB/OTHER/HISTOR-2.HTM

        Reply
    2. 2.3

      Stallbursche

      Die ganze Welt ist gegen uns Deutsche, aber, von unserem deutschen Erfindergeist, wollen sich alle nähren und Gewinn machen.
      Schämt Euch!
      Sieg Heil, der deutschen Nation!

      Reply
      1. 2.3.1

        ziehund

        leider wird vom erfindergeist nicht mehr viel übrig bleiben . die verblödung der jugend schreitet voran,und unsere neubürger?haben keine lust . so zerlegen sogenannte eliten nationalstaaten . teile und herrsche in reinstform. aber gaanz langsam werden auch bildzeitungsleser wach.

        Reply
  16. 1

    Stallbursche

    Meine mich zu erinnern, in der Vergangenheit einmal gelesen zu haben, weiß nicht mehr wo, daß Black Rock zerschlagen, von ( guten Kräften ) übernommen wurde, oder.
    Tja, von nix, kommt nix.

    Reply
    1. 1.1

      ziehund

      die guten kräfte haben überall ihre hand im spiel, und das schon sehr lange

      Reply
      1. 1.1.1

        ziehund

        was soll die ganze heimlichtuerei, geld regiert die welt.das demokratiegequatsche nur teuschung .

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen