55 Comments

  1. 12

    x

    zum Banken – crasch

    Oh, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß…

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      CREDIT-Suisse= übersetzt heisst das: Vertrauen in die Schweizer(National)-Bank.
      Nun kommt UBS= Warburg-Rothschild—oder?
      Ist doch klar, “man” hat die Credit-Suisse erst demontiert und nun gekauft.
      Feindliche Übernahme -oder?

      https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2023-03/credit-suisse-ubs-uebernahme-banken-schweiz?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.bing.com%2F
      https://www.blick.ch/wirtschaft/beschattungsaffaere-geldwaescherei-und-milliardenbussen-die-groessten-skandale-der-credit-suisse-im-rueckblick-id17997026.html

      Reply
    1. 11.1

      Stallbursche

      X,
      manchmal denke ich, ob der Schaden nicht größer sein könnte, als der Nutzen für die gerechte Sache, die natürlich der Wahrheit dienen sollte und nicht dem Querschießen bzw. Querdenken.

      Reply
  2. 10

    Einar

    Die Tage hatte sich Einar – wieder einmal – einen sehr interessanten Artikel vorgenommen da es Einar schon immer bewegte warum die Dinge so sind wie sie sind und nicht so wie sie eigentlich sein sollten.

    https://bewusstseinsreise.net/das-groesste-verbrechen-im-universum-aufgedeckt/

    Und für alle beseelte Menschen mit offenen Geist, wovon es hier auf den wunderbaren Lupoblog und anderswo viele gibt:

    http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=XXXImplantate

    Angst davor sollte man keine haben, wieso auch, Respekt schon, dieses Hochinteressante Buch zu lesen, “Ins Gras beißen“ müssen wir alle so oder so irgendwann, die Einen früher und die Anderen etwas später, aber niemand kommt Drum herum…und das ist gut so(Sterblich sind wir alle und somit tappen die unfassbar Bösartigen in ihre eigene Falle, tja, dumm und bösartig bleibt nunmal dumm und bösartig dagegen hilft auch keine Allerweltspille).

    Keine Sorge, es ist nur der irdische Terranautenanzug den wir die Wahrhaftigen ablegen, aber die unbelehrbaren größenwahnsinnige Menschenverächter verlieren ALLES…denn 99x geht es gut/schlecht…zw.Smiley.

    Deshalb macht es diese Schule des Lebens so interessant vieles zu erfahren was die Beseelten ihrer Seele immens wachsen lässt, für alles weitere folgende unserer unendlichen Reise.
    Und niemand braucht oder sollte sich vor den viel besagten, ja gar endgültigen Tod…lach, zu fürchten müssen, denn er ist, wie sovieles was den Menschen von diesen Kaba-listen-Schwachmaten eingetrichtert wird, nur ein weiteres triggerndes Angstwerkzeug, nicht mehr und nicht weniger.
    Letztendlich sind auch SIE nur erbärmliche Marionetten des absoluten Bösen.

    Stets daran denken: „Angst essen Seele auf“…also keine Angst vor diesen elendigen Teufels-Nullen von Dunkelmumpies…zw.Smiley.

    Angst und Panik sind stets Teufelswerk, und von diesen Kackhaufen spazieren gerade viele auf unserer lieben Mutters Erdboden umher.
    Ja, die Hölle mag gerade Leer sein weil diese Dämonischen Gestalten hier sind, doch ebenso ist das Göttliche Reich der Guten leer…und ratet mal wo sie ALLE sind….Genau!…auch hier…zw.Smiley.

    Einar wird sich für eine Weile zurückziehen da es viel zutun gibt, z.B. auf spiritueller Ebene, doch stark in Gedanken und im Geiste ist Einar bei allen lieben wahren Kameraden…allzeit.

    Möge die Macht des Guten stets mit allen wahrhaftigen sein, wo auch immer ihr alles seid.

    Unendlich viel Heil und noch mehr Segen, liebe Kameraden, auf all euren Wegen…wünscht Euch aus tiefsten Herzen und mit ganzer Seele…
    …Einar

    https://youtu.be/cZAhqHtOaY4

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Bleib gesund und fit, Einar!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        Ich lach mich schlapp.
        @Einar, dein Humor ist einzig und artig. 🙂
        Herzl. Gruss von GVB

        Reply
    2. 10.2

      Bettina

      Schlag dir diesen Gedanken besser aus dem Hirn!

      Einfach verpissen geht nicht, du bleibst hier!

      Reply
    3. 10.3

      Einar

      Einars Dank liebe Maria, liebe Bettina, und Götz mein gutster 🙂
      Liebe Bettina, Herzensdank von Einar, Einar weiß wie Du das meinst…zw.Smiley.
      Keine Sorge meine liebe, nur für eine kurze Weile, ist ja nicht so das Einar ganz weg ist 🙂

      Eine zum schmunzeln kleine Geschichte die sich heute vormittäglich tatsächlich so ereignete:

      Einar besuchte einen guten bekannten.
      Vorweg:
      Er ist ein richtiger Q-Fanatiker, gleichwohl Einar ihm unzählige Male versuchte zu verdeutlichen das man niemanden vertrauen sollte den man zumindest nicht schon einmal persönlich in den Augen gesehen hatte.
      Sei wie es sei, mit einer Wand zu diskutieren verspreche wahrscheinlich weitaus mehr Erfolg 🙂

      Zur Sache:

      Mein guter bekannter war einmal wieder dabei seinen heißgeliebten Lappi zu reinigen, und obwohl Einar ihm schon zigmale beizubringen versuchte nicht direkt mit dem Sauger über die Tastatur zu gehen wie ein bekloppter da ihm womöglich irgendwann sein heißgeliebtes Q eingesaugt werden könnte und es besser wäre einen feinen Pinsel zu nehmen und mit dem Sauger einen entsprechenden Abstand einzuhalten, meinte er nur: „Achwas!…das habe ich nun so oft schon gemacht und alle Tasten sind noch wohlauf.“
      Er meinte: „Einar, halt einfach Mal die Klappe.“
      Also hielt Einar die Klappe und dachte, 99x gehts gut, und war diesmal nur am zuschauen und am grinsen.
      Er fragte: „Hey Einar wieso grinst Du so verschmilzt?“
      Und Einar erwiderte: „Naja, Einar denkt da gerade an Dein so heißgeliebtes Q während Du wie ein besessener mit dem Sauger über die Tastatur fegst.“
      Er meinte nur: „Ach halt die….“….und schon war es geschehen. Er hat seinen frechen Satz nicht zuende ausgesprochen da war eine Taste weg 🙂

      Ja meine lieben, nun ratet Mal welche Taste es war?
      Richtig!
      Die heißgeliebte Q-Taste.
      Weg war sie, und er schaute ziemlich dumm aus der Wäsche, und Einar bekam sich kaum ein vor lachen.
      Einars bekannter war kurz davor seinen Lappi Einar über die Zwölf zu ziehen, doch dann hielt er inne und musste selber heftig losbrüllen vor lachen….eiderdaus war das ein Spaß, wir lachten Tränen :-))))

      Klingt Komisch ist aber so.

      Ist es nicht seltsam, von über 100 Tasten ausgerechnet die Q-Taste?
      Einar glaubt nicht an Zufälle.
      Möglicherweise eine Botschaft aus der Geistigen Welt?
      Wer weiß wer weiß…zw.Smiley.

      Nun war der gute bekannte am jammern: „Ach lieber Einar was mach ich denn jetzt nur.“
      Einar meinte: „Jetzt soll wohl Einar nicht mehr die Klappe halten was.“ 🙂
      Er: „Ach komm schon Einar, Du hast doch sonst immer so gute Ratschläge parat.“
      Ja sagte Einar, ei weiß, aber es wäre schön wenn Du den Einen oder Anderen davon auch Mal verinnerlichen würdest, gelle.
      Okay, sagte Einar, jetzt holst Du Dein Keyboard von Deinen alten Desktop PC und schließt den an Deinen Lappi an und schon musst Du Deiner heißgeliebten Q-Taste nicht mehr hinterher jammern.
      Gesagt getan, Problem vorerst gelöst, und mein guter bekannter freute sich wie ein Schneekönig, allerdings ist sein Lappi nun um eine Taste erleichtert…die heißgeliebte Q-Taste 🙂
      Und zu reparieren ist da nichts mehr zu machen da mein bekannter sehr grob saugte und die Taste + Untergrund dementsprechend beschädigte, aber zumindest funktioniert das angeschlossene Keyboard einwandfrei.
      Und sein Lenovo ist nicht gerade ein günstiger Lappi.

      Die Moral von der Geschicht:
      Wenn man jemanden nicht persönlich kennt,
      so traut man ihn besser nicht…zw.Smiley.

      Einar sagt: Lobe niemals den Tag vor den Abend denn oftmals kommt es anders 🙂
      Wie oft hat unsereins das schon erfahren….

      Alles Gute meine lieben

      HuS
      Einar

      Reply
    4. 10.4

      Seher

      ‘Möge Odins Auge über dich wachen
      Tyrs Schild Dich schützen
      & Thors Hammer Unheil von Dir halten!’

      Reply
    1. 9.1

      Seher

      Vielen Dank Werter Atlanter. Aus dem Kommentarbereich: ‘Militärtribunale werden die Hakennasen zum Tode verurteilen!!’, ‘Das letzte Bataillon wird ein deutsches sein,so viel ist sicher.’ Der Umgang mit den freiwilligen kampfbereiten Ukrainerin, etc. ist ebenfalls festgehalten in Der große Rausch von Erich Kern (1948, 199S.) https://archive.org/details/der-grosse-rausch

      Reply
      1. 9.1.1

        Atlanter

        Werter Kamerad Seher,

        unsere Kameraden sind immer “wachsam” & sie beschützen uns Tag & Nacht. Sie zeigen sich nur denen, die sich auch, als “würdig erweisen”! Egal was auch geschehen mag & und noch auf uns zu kommen wird, wir wissen, dass “SIE” da sind & immer für uns einstehen werden, so wie wir für “unsere Kameraden der Absetzbewegung” immer einstehen werden, denn dass ist “unser Weg”…!!!

        Einsam sind die Tapferen und die Gerechten doch mit ihnen ist die Gottheit

        “Denn jenes neue Reich wird die letzte Fackel des göttlichen Lichts sein, die alle Welt erhellen zu können berufen ist. Und dazu die Zeit wird gekommen sein, wenn das Sternbild des Wasserkrugs über der Welt Erde zu stehen kommen wird, mit dem magischen Wasser des Lebens, das die Höllenglut Jahus auf immer kann verlöschen machen. Denn wo vielleicht Kampf notwendig werden wird, wird die Gottheit mit den Waffen jenes neuen Licht-Reichs sein und den Sieg über auch noch so zahlreiche Feinde erzwingen. Doch kann die Gottheit lichten Zielen und Kräften nur die Kräfte leihen, könnte aber nicht, selbst wenn sie wollte, die Waffen der Finsternis führen, weshalb das kommende neue Licht-Reich, welches durch den göttlichen Bruder anbefohlen ist, allein im Lichte der Wahrheit das Schwert nehmen darf. ”

        https://archive.org/details/tagx_20230104

        Reply
  3. 8

    GvB

    Entnommen von : https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    Frankreich….Rothschilds Laufbursche MACRON…
    Die Opposition wird sehr wahrscheinlich innerhalb von 24 Stunden einen Misstrauensantrag stellen. Am Montag wäre dann die Abstimmung. Den Franzosen wird erzählt, dies sei eine Demokratie. Eine Entscheidung per Odre de Mufti über die Köpfe von Millionen demonstrierender Franzosen hinweg… Ist das nicht eher eine Diktatur? Die Franzosen sind eh ein merkwürdiges Volk. Hunderttausende von ihnen wurden geköpft und das feiern sie heute noch. Und ihren Oberdiktator verehren sie heute noch. Besucht man den Dom des Invalides, so muß man, will man den riesigen Sarkopharg sehen bei dem unteren Eingang zu ihm aufblicken, oder, kommt man von oben, über eine Mauer zu ihm hinunterbücken, sich also verneigen. Marcron hat mit Merkel eines gemein: Beide verachten “ihr” Volk, und zeigen es ganz unverblümt. Wobei beiden auch nur gesagt wird, was sie machen sollen, allerdings haben sie ihr Marionettendasein frei gewählt. Aktuelle Fotos und Videos zeigen etliche brennende Autos in Paris.

    “Wenn die Wirtschaft bröckelt und Steuern/Preise so hochgetrieben wurden, folgen Aufstände in Europa. In Frankreich beginnt es – Paris soll von den eigenen Bürgern angezündet werden, danach folgen reihenweise andere Länder.”
    Alois Irlmaier
    ++++++++++++++++++++
    MACRON in der Prophetie:”Nach langem Zyklus wird das Böse zurückkehren. Frankreich und Italien, welche Emotionen werden sie erleben?”, so heißt es in einer Prophezeiung von Nostradamus.

    So benutzte Nostradamus das Wort „Emotion“ in seinen Zeilen:

    Frankreich und Italien, welche Emotionen werden sie erleben?“

    Der französische Präsident Emmanuel Macron twitterte einen Tag nach dem verheerenden Brand in der Kathedrale Notre-Dame de Paris am 16. April 2019:

    Notre-Dame wurde von den Flammen verschlungen. Emotionen einer ganzen Nation. Die Gedanken sind mit den Katholiken und dem französischen Volk. Wie alle Einwohner bin auch ich traurig, dass dieser Teil von uns verbrannt ist.“
    —-
    Papst trifft französischen Präsidenten Emmanuel Macron
    Papst Franziskus trifft sich mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zu einer dritten Privataudienz im Vatikan. Dabei geht es um den Wunsch, den Frieden in einer Welt zu fördern, die von Kriegen, insbesondere dem Krieg in der Ukraine, überschattet wird.


    Im Laufe der Jahre haben der Papst und der französische Staatspräsident mehrere Telefongespräche geführt, u.a. als der Papst sein Beileid zum Messerattentat 2020 in der Kathedrale Notre Dame in Nizza ausdrückte, bei dem drei Menschen getötet wurden, und als der französische Staatspräsident den Papst kontaktierte, um die Bedeutung seines Apostolischen Besuchs im Irak im Jahr 2021 zu unterstreichen, der den ersten Besuch eines Papstes in dem vom Krieg zerrissenen Land im Nahen Osten darstellt.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://www.epochtimes.de/feuilleton/hat-nostradamus-schon-im-16-jahrhundert-den-brand-der-kathedrale-notre-dame-prophezeit-a2862034.html
    https://www.vaticannews.va/en/pope/news/2022-10/pope-francis-meets-french-president-emmanuel-macron.html
    https://www.grenzwissenschaftler.com/

    Reply
    1. 8.1

      Ma

      Ist wie linke Tasche, rechte Tasche, der Jesuit, der durch die (H)ebraeer kontrolliert wird redet mit dem (H)ebraeer.

      “Wie alle Einwohner bin auch ich traurig, dass dieser Teil von uns verbrannt ist”

      Ist es eine hebraeische Kathedrale, weil er von uns spricht? Normalerweise haben die Juden Anweisung von ihrem ‘Gott’ sich als Fremdlinge zu verhalten. Frage mich gerade ob die Notre Dame auf einem alten heiligen germanischen Platz, einer Kirk, gebaut wurde.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Macron..ist wohl einer von den smarten.Jakobinern 🙂
        Regiert wie ein König,.. aber im Geiste?…ist er ein Jakobiner.
        ..er muss nur aufpassen, das ihn der Glöckner von Notre Dame nicht abholt..
        (Ich meine nicht den Modetunten Glööckler) 🙂

        Reply
  4. 7

    Atlanter

    Chabads Rebbe Schneerson: Juden sind die Herren der Welt

    Rebbe Menachem Mendel Schneerson Zitate:

    „Für all diese Aktivitäten, die für uns von größter Bedeutung sind, werden wir dem slawischen Vieh unter dem Deckmantel des ‚demokratischen Übergangs‘ die Monarchie geben . Und je mehr Glitzer, Lärm, Pump, desto besser! Monarchie ist insofern gut, als sie die ganze Energie der Massen in die Pfeife lenkt. Ein Monarch wird die Aufmerksamkeit der Herde von unserer geheimen aktiven Arbeit an der Strukturierung der Bevölkerung nach dem für uns notwendigen System ablenken. Ein Präsident ist ein Schirm, der scheinbar durch eine Volksabstimmung gewählt wird (und wir werden Wahlverfahren so gestalten, dass sie so erscheinen, dass alles legitim erscheint), und wir werden alle unsere notwendigen Geschäfte hinter diesem Schirm erledigen. Der Präsident wird mit unbegrenzten Befugnissen ausgestattet. Durch Veränderungen in den Spitzenrängen der Sicherheitsbehörden wird dieser Präsident unsere Leute auf die Posten in den Sicherheitsbehörden ernennen. Die Armee, alle nationalen Sicherheitsbehörden und alle Arten von Spezialeinheiten werden dem Präsidenten direkt unterstellt sein. Und das bedeutet, dass sie uns untergeordnet sein werden. Wir werden nur die Fäden in unseren Händen haben, die an den Händen des Präsidenten befestigt sind. Und wir werden diese Fäden so ziehen, wie es für die Umsetzung unseres grandiosen Plans der Eroberung aller Stämme und Königreiche, ihrer Unterordnung unter unsere überlegene Nation, die von Gott Israels auserwählt wurde, notwendig ist. „

    Wir werden nicht zulassen, dass sich irgendein Nationalismus entwickelt. Und wir werden all jene nationalistischen Bewegungen mit Feuer und Schwert vernichten, die versuchen, die Menschen aus unserem Diktat herauszuführen, wie es in Georgien, Armenien und Serbien geschehen ist. Stattdessen werden wir das volle Gedeihen unseres Nationalismus – des Zionismus, genauer gesagt: Der jüdische Faschismus, der in seiner Heimlichkeit und Macht ein Superfaschismus ist.

    Nicht umsonst hat die UN-Generalversammlung 1975 eine Resolution verabschiedet, die den Zionismus als die krasseste “Form von Rassismus und Rassendiskriminierung” bezeichnete, diese Resolution aber 1992 aufgrund unseres Siegeszuges über den Planeten wieder aufgehoben. Wir haben die UNO zu einer Waffe für unser Ziel gemacht, die Macht über “alle Reiche und Nationen” zu ergreifen.

    Korrumpiere die Jugend und mache sie zu Perversen – und du gewinnst die Nation! Das ist unsere Devise. Wir werden eurer Gemeinschaft die jungen Menschen entziehen, sie mit Sex, Rockmusik, Gewalt, Alkohol, Rauchen, Drogen entwürdigen, das heißt, wir werden eurer Gesellschaft die Zukunft entziehen. Wir werden die Familie angreifen, sie zerstören, wir werden die Geburtenrate senken.

    Wir werden die Lebensbedingungen für Kriminelle besser gestalten als für Arbeitsvieh. Wir werden Kriminelle aus den Gefängnissen entlassen, so dass es mehr Morde, Raubüberfälle und Instabilität geben wird. Amnestie wird nur für Diebe und Mörder gelten – kurz gesagt, für alle außer denen, die wegen “Aufstachelung zum Rassenhass” verurteilt wurden, was in Wirklichkeit das Gesetz gegen Antisemitismus ist.

    Wir werden Angst unter den Menschen säen. Das Vieh wird um sein Leben fürchten, das nichts mehr wert sein wird. Sie werden um ihren Arbeitsplatz fürchten, der ihnen jeden Moment genommen werden kann. Sie werden Angst um die Zukunft ihrer … Wir werden mit Angst regieren.

    Wir hassen Sie abgrundtief! Dieser Hass gibt uns die Kraft, euch charmant ins Gesicht zu lächeln. Unser Hass gibt uns die Kraft, euer Vertrauen zu gewinnen und euch [Vieh] unter dem Deckmantel der “Sorge” um euch und eure Kinder, Enkel und Urenkel, die nie geboren werden würden, zu kontrollieren.

    Ihr (die Herde) seid dem Untergang geweiht. Und solange ihr diese einfache Wahrheit nicht begreift, werdet ihr, solange ihr euch uns widersetzt, mehr Prügel bekommen, als es sich gehört. Wenn ihr uns gehorcht, werden 65 bis 70 Millionen von euch übrig bleiben, ansonsten 40 bis 45 Millionen.

    Das Wichtigste für uns ist jetzt, noch mindestens 2-3 Jahre durchzuhalten. Danach wird es für uns in diesem Land (Ukraine und Russland) keine Probleme mehr geben. Wir werden solche Schutzmaßnahmen ergreifen, dass niemand von euch in der Lage sein wird, sich uns zu widersetzen. Wir wissen und kontrollieren insgeheim alles, was sein wird. Und niemand kann uns aufhalten!

    Reply
    1. 7.1

      Atlanter

      Rabbi David Eliezrie: Chabad, Mossad und der KGB

      Chabad ist das Rückgrat des jüdischen Untergrundnetzwerks, das in den 1920er Jahren nach der Machtübernahme durch die Kommunisten aufgebaut wurde.

      Als der Mossad in den 1950er Jahren nach Russland kam, entdeckte er, dass dort ein geheimes Untergrundnetzwerk existierte, das von Chabad geleitet wurde.

      Die Israelis eröffneten die Botschaft in Moskau. Sie entschieden sich bewusst dafür, ein Untergrundnetzwerk in Russland zu betreiben. Dieses Netzwerk (auch als Office of Connection bekannt) wurde von einer Abteilung des Mossad betrieben, die im Büro des Premierministers tätig ist. Die gleiche Abteilung des Mossad sei auch in den USA tätig, so Rabbi Eliezrie. Er wies darauf hin, wie wichtig es ist, dass religiöse und nicht-religiöse Mitglieder der Gemeinschaft zusammenkommen, um ein größeres Ziel zu erreichen. Das System von Chabad war hervorragend, sagt er. Es erreiche jede Stadt und jede Gemeinde. Der ehemalige Pressesekretär des Weißen Hauses, Ali Fleischer, sei Mitglied von Chabad, so Rabbi Eliezrie.

      Rabbi Eliezrie wusste, dass das kommunistische Regime irgendwann enden und die Zeit der Renaissance des Judentums beginnen würde. Diese Zeit begann mit dem Machtantritt von Wladimir Putin.

      “Ich war kürzlich in Russland. Juden können hingehen, wohin sie wollen. Der Jude von heute in Russland hat nichts zu befürchten.

      In den Tagen der UdSSR war Taschkent (Usbekistan) die Hauptstadt des Chassidismus.

      “Während des Zweiten Weltkriegs flohen viele Chassidisten von der Front nach Taschkent, das ein großartiger Ort für Juden war, was die Freiheit betraf. Es gab eine hohe Konzentration des Chassidismus in Taschkent.”

      Rabbi Eliezrie wies darauf hin, dass das Weiße Haus und der Kreml dank des Chabad, der seine Agenten in beiden Häusern platziert hat, ständig in gutem Einvernehmen miteinander kommunizieren.

      Israel wurde stark vom Kommunismus beeinflusst. Im Jahr 1967 hingen in den Häusern noch Bilder von Stalin an den Wänden.

      Dovid sagt, dass es unter den KGB-Agenten viele Rabbiner gab.

      “Der Wandel begann in den späten 1980er Jahren.” – April 1985: Drei Wochen nach der Ernennung Gorbatschows zum Generalsekretär wurde Professor Herman Branover von einem ungenannten Rabbiner angerufen und ihm wurde gesagt, dass der große Wandel bevorstehe und die Tore Russlands bald fallen würden. In den späten 1980er Jahren änderte Gorbatschow die Politik der UdSSR und erlaubte den Juden die Ausreise. Der Fall der Berliner Mauer symbolisiert diese Entscheidung.

      Gorbatschow wurde später über die Ereignisse von 1985 informiert. Er antwortete: “Wie sollte er es wissen, wenn ich es nicht wüsste?” Die Geschichte wurde von zwei verschiedenen historischen Quellen bestätigt.

      Heute befindet sich in Dnipro (Ukraine) das größte jüdische Kulturzentrum der Welt (das Menora-Zentrum in der Sholom-Aleikhema-Straße 4/26, 49000, Dnipro, Ukraine) – es kostete 94 Millionen Dollar.

      Alles in der Stadt Dnipro wird von Juden betrieben. Die Einkaufszentren, beide Fluggesellschaften, die Banken, die Tankstellen, die ganze Innenstadt. Der Gouverneur (Kolomoisky) war einer der jüdischen Oligarchen.

      Es ist erstaunlich, was in Russland vor sich geht. Wenn man von Stadt zu Stadt geht, findet man eine Renaissance des Judentums, wie man sie noch nie in seinem Leben gesehen hat.

      Einer der Faktoren für den Erfolg des Judentums in Russland ist die Freundschaft von Präsident Putin.

      “Putin mag nicht gut für Russland sein, aber er ist definitiv gut für die Juden in Russland.”

      Heute ist das Judentum das gesündeste und stärkste in Russland. Heute sind Juden in den Straßen von Moskau sicherer als in Paris. Wenn ein Jude in Moskau angefasst wird, kümmert man sich sofort um ihn. Wir sehen ein Aufblühen des Judentums in Russland.

      Viele der Dinge, die Putin tut, sind nicht öffentlich.

      Rabbiner sind Agenten von Chabad

      es ist hip, in Russland jüdisch zu sein.

      Russland ist eine andere Mentalität. Mit Russland muss man im Stillen verhandeln. Es gibt zum Beispiel eine Menge stiller Geschäfte zwischen Russland und Israel, von denen Sie nichts wissen.

      Russland ist eine lebendige, dynamische jüdische Gemeinschaft.

      Jüdische Oligarchen leiten die Wirtschaft Russlands. Das Judentum in Russland wird zu 98% von Chabad geleitet.

      Reply
    2. 7.2

      GvB

      @Atlanter…
      Kabale:Wir werden die Geburtenrate senken.!

      Antwort. Abtreibungen zählen im Himmel (höheren Sein) als Mord laut Nahtod-Zeugen – bitte sprecht euch also wann immer es geht öffentlich dagegen aus!

      https://www.grenzwissenschaftler.com/wp-content/uploads/2020/12/abtreibung-1-1024×579.jpg

      wisst ihr wie viele Menschen jedes Jahr durch Abtreibungen sterben, bevor sie das Licht dieser Welt erblicken? Haltet mal kurz inne und ratet…
      Es sind über 50 (!) Millionen!

      Reply
      1. 7.2.1

        GvB

        Dr. Arne Burkhardt bestätigt, dass Spermien fast vollständig durch Spike-Protein ersetzt worden sind

        Dr. Arne Burkhardt zeigt eine medizinische Diashow, die bestätigt, dass Spike-Proteine die Spermien fast vollständig ersetzen.

        Spike-Protein ist in den Tests zeigt fast keine Spermatozyten in hier.

        “Wenn ich eine Frau im fruchtbaren Alter wäre, würde ich keine Mutterschaft mit einem Mann planen, der geimpft wurde.”

        https://redpillconspiracy.substack.com/p/dr-arne-burkhardt-confirms-sperm

        Können Hunde riechen, ob eine Frau und ein Mann C-geimpft sind?
        Meine das ernst…
        …denn Frauen, die die PILLE absetzten konnten danach den Mann nicht mehr “riechen”

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Maria Lourdes

          Können Hunde riechen, ob eine Frau und ein Mann C-geimpft sind?

          Ja, die Hunde können das riechen und werden richtig aggressiv, hab ich selber schon dreimal erlebt!
          Bei der Pille kann ich leider nix dazu sagen!

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
          1. 7.2.1.1.1

            GvB

            Aha…Ich weiss nur von einem Bekannten, der einen Papagei hat, der bei Kundinnen agressiv reagiert.
            Stimmt aber nicht so ganz: Der Papagei hat mir in den Finger gehackt weil ich ihn streicheln wollte 🙂 Shit happens sagte der Papagei.
            ( warum heisst der eigentlich nicht Mammagei?)
            beste Grüße sagt
            Götz

        2. 7.2.1.2

          Ma

          Dafuer gibt’s die Parfuemchen, @GvB, damit die Gerueche verwischt werden und nicht mehr nach der Natur gewaehlt werden kann. Deshalb haben die Weltenbegluecker auch den Frauen erzaehlt, dass es ja soviel schoener ist, wenn es keine Haare irgendwo am Koerper gibt. Das diese genau wie der Blinddarm eine wichtige Funktion erfuellen vergessen die Rabulistiker geflissentlich. Man koennte dabei auf den Gedanken kommen, wenn ich mich recht an G. Patton erinnere, dass die Weltenbegluecker einen unangenehmen Koerpergeruch haben sollten (sein Tagebuch), vielleicht gibt’s auch deshalb die Stinkestoffe. Vor allem aber scheint diese gut fuer die Blutsvermischung zu sein.

          Reply
          1. 7.2.1.2.1

            Stallbursche

            Ma,
            den Körpergeruch dieser Weltenbeglücker muß ich jeden Tag riechen, und kann nichts dagegen tun und daß, freut, die mehr oder weniger unschönen Gestalten.
            Überhaupt, riecht alles nicht mehr so gut.
            Verlasse das Haus und es riecht nicht so gut.
            Duschgels, Deos, Haarmittelchen usw. alles riecht stechend und aufdringlich.
            Im klartext, es stinkt.

        3. 7.2.1.3

          Ma

          Ich meine etwas gesehen zu haben, in dem ein Hund in einem Altersheim oder Krankenhaus eingesetzt war und riechen konnte ob Patienten Krebs hatten. Deren Nase ist nicht zu unterschaetzen. Die riechen auch Schnupfen oder Allergie, bzw. vielleicht ist es auch die veraenderte Energie. Selbiges bei anderen Hunden am Ruecken riechen oder an Ohren und Besitzer bestaetigen ja da ist was.

          Reply
          1. 7.2.1.3.1

            GvB

            @Ma, ah ja richtig.Ich kenne auch diese Geschichte Hund+Krebs-Patienten…stimmt.
            ..und vielleicht gibt es unterschiedliche Haut-Typen und dementsprechend andere Gerüche..
            wenn ich z.B. Knoblauch esse, riecht man an mir nix… aber ich bin ja auch keine “Knolle”

  5. 6

    GvB

    Sondereinsatz in der UKRAIne ..Bzw.Krieg…Ich bin mal gespannt, wer überhaupt…eines Tages als FRIEDENSSTIFTER in Frage kommt.
    Kann mir zur Zeit niemand vorstellen, der vollkommen unbelastetet “Friede, Freude , Eierkuchen” rufen könnte.

    Vielleicht ein Münchner im Himmel? Der “ALOIS”, der Hosianna ruft?

    Reply
  6. 5

    Annette

    Ich will, daß ein Ankläger alle beteiligten Bundesregierungspersonen vor ein europäisches Schiedsgericht bringt, denen eine Mitwirkung an der Verschiebung des Deutschen Reichsvermögen nachgewiesen werden kann.

    Es gibt mittlerweile genug Menschen, die über gesicherte Erkenntnisse verfügen, dass diese BRD kein Staat sein kann und das Deutsche Reich fortbesteht. Wo ist das VERMÖGEN hin??? Alle jeweiligen BRD-Regierungen durften nur verwalten, nicht verhökern.
    Dieses Wissen und der öffentliche Nachweis sind brisant. Die verwaltende geschäftsführende Regierung der BRD hat das Volksvermögen des Deutschen Reichs aktiv verschoben, daran mitgewirkt oder dieses auch geduldet. Das darf als eine kriminelle Handlung angesehen werden, die aufzuarbeiten ist.

    Die BRD-Regierung und die Behörden verbreiten die Annahme, daß die BRD ein Staat sei und sie, die Behörden, staatlich befugt seien, hoheitlich tätig sein zu dürfen.

    Die BRD ist kein Staat. Das Deutsche Reich wurde zuletzt 2015 vom BVG als STAAT bestätigt.
    Auf dem Gebiet eines Staates kann kein anderes Konstrukt eine eigene Staatlichkeit beanspruchen.
    Wenn nun die Behörden staatlich auftreten und die Beantwortung von Bescheiden verlangen und die Empfänger dieser Bescheide im guten Glauben von hoheitlichen Befugnissen der Behörden ausgehen, wie nennen wir das dann?

    Lüge ?
    Arglist ?
    Betrug ?
    Prellerei ?
    Komplott ?
    Versehen ?
    Schwindel ?
    Täuschung ?
    Hochstapelei?
    Linke Masche ?
    Übervorteilen ?
    Verrat am Volk ?

    Gut bezahlte Organe der Verwaltung hüllen sich in Schweigen, summen aber das Lied der Vorgesetzten mit. Fehlender Mut zur Wahrheit wird mit Blick auf den Nebenmann kaschiert, weil dieser auch den Kopf vor der Wahrheit senkt.
    Nachzulesen bei Oskar Lafontaine:
    10.01.2003 Lafontaine in seiner Montags-Kolumne in der Bild-Zeitung von Montag, den 06.01.2003:
    . . . Wenn Washington am Golf Krieg führt, ist Deutschland immer beteiligt, weil es der „Flugzeugträger“ der USA in Europa ist.
    WIR SIND KEIN SOUVERÄNER STAAT. Wir nehmen gezwungenermaßen an Angriffskriegen der Supermacht teil. Die Berliner Debatte über Beteiligung oder Nichtbeteiligung findet im Wolkenkuckucksheim statt … Soweit Lafontaine

    (…)Seien Sie gewiß: Auch andere Politiker sind sich bewußt, daß wir eben nicht in einem souveränen Staat leben und werden weiter behaupten, daß die BRD eben doch souverän sei, das Grundgesetz eine Verfassung wäre, und, und, und…
    Im stillen Kämmerlein versuchen sie derzeit, das Reichs- und Staatsangehörigkeits-Gesetz (RuStAG) zu ändern und umzubenennen, damit Sie vergessen sollen, Bürger des existenten Deutschen Reiches zu sein:
    Derzeitiger §1 RuStAG: Deutscher ist, wer die unmittelbare Reichsangehörigkeit besitzt.
    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen im geheimen 60. Witzfigurenbundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

    War da noch was?

    Ja, die Sache mit der Präambel: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Präambel

    Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
    von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.

    (…) hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben?
    Das ist nicht mehr zu toppen. Wir haben uns kraft unseres Willens ein Grundgesetz erarbeitet und darüber abgestimmt. Wo war das Deutsche Volk, kollektiv in den Ferien und wann hat das Deutsche Volk darüber abgestimmt? Niemand wurde zur verfassungsgebenden Abstimmung aufgefordert. Nicht Sie, nicht Ihre Kollegen/innen, noch sonst wer.

    Ein Volk hat immer persönlich über Verfassungen abzustimmen. Da gilt keine repräsentative Demokratie, abgesehen davon, daß ab dem 18.07.1990 eigentlich eine große Entlassungswelle hätte stattfinden müssen, aber auf wundersame Weise blieben alle Politiker in Dienst und Würden. Vermutlich haben alle Staatsleute der Erde nur noch erschrocken geschaut, was so alles möglich ist.

    Die Regierung und die Sendeanstalten sind miteinander ein Bündnis eingegangen.
    Die eine Gruppe stützt die andere.

    Es ist ein sich selbst stützendes System, in dem Interessen miteinander verwoben sind und das gesunde Rechtsempfinden der Bürger zu einer Lachnummer werden lassen.

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk mißbraucht mit Hilfe dritter Beteiligter seine monopolistische Stellung innerhalb der Medienstruktur in der Bundesrepublik Deutschland, damit u. a. eine gezielte und vollsynchronisierte Massenmanipulation erzeugt werden kann. Dies wird politisch akzeptiert bzw. nicht weiter hinterfragt.

    In der ganzheitlichen Biologie nennt man dies übrigens ein „System symbiotisch verschränkter Parasiten zur optimierten Ausbeutung ein und desselben Wirtes.

    Der Fernseher lügt dich an

    Wenn das TV objektiv wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Wahrheit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Objektive Berichterstattung der deutschen Bevölkerung steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was für Manipulationen gesendet werden. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten ziehen kann.

    Die Angestellten, die durch das System eine feste und geregelte Arbeitsstelle gefunden haben, werden sich so sehr an dieses verlogene
    Konstrukt klammern und so abhängig von der Gunst des Systems sein, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
    Mut zur Wahrheit wird man dort vergeblich suchen.

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Ostpreußen: Russland bot 1991 Rückgabe an Deutschland an
      Nachfolgende Quelle wurde polisch korrekt geschleift

      Quelle: http://www.politaia.org/deutschland/russland-rueckgabe-ostpreussens-1991-gorbatschow-deutschland/

      Ostpreußen war die namensgebende Provinz des Staates Preußen. Als „Königreich Preußen“ lag Ostpreußen außerhalb des Heiligen Römischen Reiches und des Deutschen Bundes, bis der nach ihm benannte Staat Preußen 1867/71 im Deutschen Reich aufging.

      Das ursprüngliche Preußenland war das Stammland der baltischen Prußen. Durch Anordnungen des Kaisers und des Papstes zur Christianisierung und der damit beauftragten Eroberung des Landes durch den Deutschen Orden im 13. Jahrhundert entstand der Deutschordensstaat, dessen Territorium auch „Preußen“ genannt wurde.

      Infolge des Zweiten Friedens zu Thorn verblieb 1466 nur der östliche Teil Preußens unter dem Orden (Prussia Orientalis), während das Fürstbistum Ermland (Warmia) und der abtrünnige westliche Teil (Prussia Occidentalis) autonom wurden und sich dem polnischen König unterstellten (Personalunion). Im Zuge der Reformation wurde der östliche Teil unter dem letzten Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen, Albrecht von Preußen, 1525 als Herzogtum Preußen zum ersten protestantischen Staatswesen in Europa unter Suzeränität des polnischen Königs.

      Durch die dynastische Vereinigung mit dem Kurfürstentum Brandenburg 1618 wurde es auch Brandenburgisches Preußen genannt. Im Vertrag von Wehlau übergab 1657 der König von Polen seine Suzeränitätsrechte über das Herzogtum Preußen an den Kurfürsten von Brandenburg und seine Nachfahren, die dadurch souveräne Herzöge in Preußen wurden. In der Hauptstadt Königsberg krönte sich 1701 Kurfürst Friedrich III. als Friedrich I. zum König in Preußen. Der Name „Preußen“ ging im Verlauf des 18. Jahrhunderts auf den gesamten Staat der Hohenzollern in ihrer Eigenschaft als Könige von Preußen und Kurfürsten von Brandenburg innerhalb und außerhalb des Heiligen Römischen Reichs über. https://de.wikipedia.org/wiki/Ostpreu%C3%9Fen

      Reply
      1. 5.1.1

        ziehund

        wollte polen nicht eine billionen euro kriegsentschädigung?(aber nur gegen rückgabe von schlesien und ostpreußen) .da hätte ich die polnische antwort gern gehört.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          GvB

          Genau…ich kenne “nur” die Forderungen von einer Billion.
          Polen (und “Ukras” ) kennen eben nur Forderungen…ohne >Gegenleistung.
          von wegen POLEN:
          …….das Land entwickelt sich zur grössten Land–Streitmacht Europas….

          Bis zum Jahr 2035 soll die polnische Armee insgesamt 300 000 Soldaten umfassen. Ende vergangenen Jahres lag ihre Mobilisierungsstärke noch bei 123 000 Soldaten. Offiziell heißt es, dass die Verstärkung des polnischen Militärs Russland von einem Angriff auf das Land abhalten solle.

          Polen hat eine gemeinsame Grenze mit der russischen Exklave Kaliningrad an der Ostsee sowie mit Belarus, dessen Präsident Alexander Lukaschenko sein Land als Aufmarschgebiet für die russische Armee im Krieg mit der Ukraine zur Verfügung gestellt hat. Ende Februar wurde bekannt, dass Polen damit beginnt, an diesen Grenzen Panzersperren zu errichten.

          Reply
      2. 5.1.2

        Seher

        land Preussen – Heinrich von Treitschke (1862, 110S.)
        https://archive.org/details/dasdeutscheorden00trei

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Seher

          Das deutsche Ordensland ..

          Reply
    2. 5.2

      Ma

      Ob das ein Buendnis war ist die Frage, hier ein kurzer Auszug aus Das Deutsche Reich 1871 bis heute von Matthes Haug:

      “…Aber entscheidende Hinweise konnte er an anderer Stelle ohne xxx [Name von mir geloescht] geben. Genscher haette damals den
      anwesenden Journalisten gedroht, dasz falls irgendjemand ueber die Streichung des Artikels 23 berichten wuerde, er persoenlich dafuer sorgen wuerde, dasz dieser mundtot gemacht werden wuerde.
      Herr YYY [Name von mir geloescht] verabschiedete mit den Worten: “Wenn wir eines Tages Genscher eines “reindruecken” koennten, er selbst waere gerne dabei.”
      Denn er verdankte Genscher, dass er aus einer guten Stellung bei der Welt nach Paris degradiert wurde als Haus und Hof Berichterstatter von Mitterand.
      Grund war, dass YYY ueber die Streichung und die Akte bei den Pariser Verhandlungen berichtete…” S. 65

      @GvB
      ebd. S. 63
      Auch der damalige Aussenminister Polens Krysztof Skubiszevski, erklaerte der Deutschen Presse (Welt) gegenueber, dass es keinerlei
      “Jinctim” seitens Polen in bezug auf die Rueckabwicklung und den 2 + 4 Verhandlungen gaebe. Es stehe nichts im Wege, diese zur Verwaltung
      an Polen uebergebenen Gebiete wieder in Deutsche Haende zurueckzufuehren.
      Aber Kohl und Genscher wollten natuerlich weiterhin Kanzler und Aussenminister spielen….”

      Wobei natuerlich auch das wieder nur ein Spielchen haette sein koennen, damit die Russen und Polen gut dastehen, weil von Anfang an alles abgesprochen haette sein koennen…. mMn.

      Reply
  7. 4

    Ma

    Die Amis und Russen spielen wieder ihr gut und boese und die Deutschen stecken wieder mittendrin und sollen am Ende den Buhmann spielen wie immer.

    Reply
    1. 4.1

      Ma

      1. Mose 27, 39-40, Schlachter:
      39 Da antwortete Isaak, sein Vater, und sprach zu ihm: Siehe, fern vom Fett der Erde wird dein Wohnsitz sein, und fern vom Tau des Himmels von oben. 40 Von deinem Schwert wirst du leben und deinem Bruder dienen. Es wird aber geschehen, wenn du dich befreien kannst, wirst du sein Joch von deinem Hals reißen.

      Jesaia 19, 2 u. 3
      2 Und ich will Ägypten gegen Ägypten aufstacheln, dass sie kämpfen werden, jeder gegen seinen Bruder und jeder gegen seinen Nächsten, Stadt gegen Stadt, Königreich gegen Königreich. 3 Dann wird der Geist Ägyptens in seinem Innern verstört werden, und seinen Ratschlag will ich verwirren: da werden sie die Götzen und die Totenbeschwörer, die Totengeister und die Wahrsager[1] befragen.

      Lukas 19, 27
      27 Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, dass ich über sie König würde, bringt her und erschlagt sie vor mir!

      Roemer 13 Elberfelder
      Verhalten gegenüber der Obrigkeit1 Jede Seele unterwerfe sich den übergeordneten ⟨staatlichen⟩ Mächten! Denn es ist keine ⟨staatliche⟩ Macht außer von Gott, und die bestehenden sind von Gott verordnet. 2 Wer sich daher der ⟨staatlichen⟩ Macht widersetzt, widersteht der Anordnung Gottes; die aber widerstehen, werden ein Urteil[1] empfangen.

      Da passt eigentlich noch jenes hinzu:
      Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle – v. Bismarck

      1. Mose 17,
      8 Und ich will dir und deinem Geschlecht nach dir das Land geben, darin du ein Fremdling bist, das ganze Land Kanaan, zu ewigem Besitz und will ihr Gott sein.

      26,
      3 Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen; denn dir und deinen Nachkommen will ich alle diese Länder geben und will meinen Eid wahr machen, den ich deinem Vater Abraham geschworen habe,

      Reply
        1. 4.1.1.1

          Ma

          “In anderen Gegenden, in denen die Bevölkerung als
          /Ur die deutsche Besatzung aufgeschlossen beurteUt wurde, drangen NKWD-Truppen, häuf~g in SS-Uniformen
          gekleidet, in Städte und Dörfer ein und mordeten, raubten, brandschaWen und plünderten das Gemeinwesen,
          ein schockierendes Grauen an Barbarei hinterltlssend,
          aber stets darauf bedacht, Überlebende ltlufen zu lassen,
          die als Augenzeugen ausreicheJJ wtlrden, um die Tatsache
          zu verkünden, daß sie die Deutschen nicht als Retter be·
          trachten könnten.
          Die gleichen Techniken wurden in Gebieten angewendet, wo die Sowjets versuchten, ihre KontroUe wieder herzustellen. Eine NKWD-gesteuerte Einheit in deutschen
          Uniformen sollte mutwillig ganze Gemeinden zerstören
          und zwar unmittelbar vor Eintreffen der heroischen sowjetischen Partisanenwerber.Indem die Bevölkerung soeben
          erst die ‘deutschen Bestialitäten’ selbst unmittelbar erlebt
          hat, neigten die Ortsanwohner dazu, sich den Sowjets, die
          dabei waren, einen anti-deutschen Widerstand zu organisieren, anzuschließen. ”

          Nun ja ob hueben oder drueben, alles dieselben ich nenne sie nicht mehr Ratten:
          https://ia800705.us.archive.org/26/items/AlliedWartimeAtrocities/Allied%20Wartime%20atrocities.pdf

          Reply
          1. 4.1.2.1.1

            GvB

            Drohnenkrieg.

            Kremlchef Wladimir Putin die besetzten Gebiete des Nachbarlandes besucht. Wie der Kreml in der Nacht zum Sonntag mitteilte, hatte Putin der in schweren Kämpfen zerstörten Hafenstadt Mariupol am Asowschen Meer einen „Arbeitsbesuch“ abgestattet. Nach seiner Ankunft in einem Hubschrauber habe er sich bei einer Rundfahrt über die Lage informiert und sich auch mit Bewohnern der Stadt unterhalten, berichtete die Staatsagentur Tass weiter. Russlands stellvertretender Regierungschef Marat Chusnullin habe Putin über den Stand der Wiederaufbauarbeiten informiert.

            Passend dazu: Putin besucht erstmals seit Kriegsbeginn Mariupol

            Kurz zuvor war Putin ist zum neunten Jahrestag der russischen Annexion(???) der Krim zu einem unangekündigten Besuch auf der Schwarzmeer-Halbinsel eingetroffen. „Unser Präsident Wladimir Wladimirowitsch Putin hat es drauf, zu überraschen„, schrieb der von Moskau eingesetzte Gouverneur der Hafenstadt Sewastopol, Michail Raswoschajew, am Samstag in seinem Telegram-Kanal. Das Staatsfernsehen verbreitete Bilder, auf denen der Kremlchef bei der Eröffnung einer Kunstschule für Kinder in Sewastopol zu sehen war.

            Nach seinen Besuchen in der Ukraine sei Putin in Rostow-am-Don mit den Befehlshabern der in der Ukraine kämpfenden russischen Streitkräfte zusammengetroffen. Unter anderem habe ihm Generalstabschef Waleri Gerassimow Bericht über die Lage an den Fronten erstattet.

            Tote und Verletzte nach russischem Beschuss in der Ostukraine

            Durch einen russischen Beschuss mit Streumunition sind in der ostukrainischen Stadt Kramatorsk nach örtlichen Behördenangaben mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Acht weitere Personen seien zudem verletzt worden, teilte der ukrainische Militärgouverneur der Region Donezk, Pawlo Kyrylenko, am Samstag auf seinem Telegram-Kanal mit. Kramatorsk liegt etwa 20 Kilometer westlich der Frontlinie im Gebiet Donezk.

            https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/ukraine-update-am-morgen-geheimdienste-warnen-russland-verlagert-sich-auf-drohnenkrieg/ar-AA13DLgW?ocid=winp1taskbar&cvid=2035928a4a234831a6cce890a0f07790&ei=34

          2. 4.1.2.1.2

            Bettina

            Gestern (nicht nur gestern, es geht nonstop schon ein paar Tage) lief ja seine Show in der Glotze, am besten fand ich die hässlichen verliebten Fans, die mit Rolandherzchen dastehen und munter bei der Playbackshow mitsingen! 🙂

            Mir kann in hundert kalte Winter keiner erzählen, dass der Roland, nach seiner Lungentransplantation, überhaupt noch selbst singen kann!

            Und immer wieder lustig finde ich solche Nachrichten, weil der Mensch einfach irgendwann mal schnallt, was gemogelt und was echt ist!

            Und zu dem Jan Hofer?
            Ein alter Hut und das wird uns nun als Neuigkeit präsentiert, ich muss grad so lachen!

            Ich warte immer noch darauf, dass endlich der furchtbare Lanz raus kommt aus meinen GEZ-Gebühren, aber glaub mir, die Typen werden dann dem senilen Publikum erzählen, dass Lanz ja immer und ständig so beliebt gewesen sei!

            Ja, Götz du hast Recht damit, manchmal muss man einfach in deren gekünstelte Welt eintauchen, einfach nur, um sie und ihren Irrsinn zu verstehen!

            Lieber Gruß
            Bettina

          3. 4.1.2.1.3

            GvB

            ja, @Bettina…ist nen alter Hut ohne Stimme.Nur 5 Minuten erträglich.Man sollte wissen, wann man aufhört…und bei Hofer und CO. warum hat der zu RTL gewechselt? Der soll sich lieber als Rentier um sein OLDTIMER-Autos kümmern…wurde er doch ausreichend mit GEZ-Knete ali-mentiert! 🙁

        1. 4.1.2.2

          Seher

          Dank Werte Ma für 900 quotes by and about JEWS. Anbei: Lord Molyneaux Lord Molyneaux’s Empire May 2 2018 The Complete List Of The 1030 Jewish Expulsions In Human History https://archive.org/details/LordMolyneauxLordMolyneauxsEmpireMay22018TheCompleteListOfThe1030JewishExpulsionsInHumanHistory

          Reply
    2. 4.2

      ziehund

      briten nicht vergessen !

      Reply
      1. 4.2.1

        Stallbursche

        Ziehund,
        die Franzmänner, mit ihrem französisch dürfen nicht vergessen werden. Auch die, haben gemeint, gegen das Richtige kämpfen zu müßen.
        Die Franzmänner sind nicht umsonst verschwult und sonst irgendwie anders als andere, und daß, aber schon lange.
        Ein abgespaltenes ehemals dem Westfränkischen zugehörig.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          ziehund

          richtiig: hatte die vergessen anders thema ,man lese zitate aus dem talmud.(das auserwählte volk) das reicht schon.als gegenargument wird immer angeführt das wäre aus dem zusammenhang gerissen.chon seltsam.

          Reply
  8. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  9. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …

    Reply
  10. 1

    Anti-Illuminat

    Dann sollen sie doch über RT die GANZE Wahrheit über unsere Geschichte schreiben. Aber nein… Es wird nur Propaganda über den “großen vaterländischen Krieg” gemacht. Man hatte alles Zeit der Welt. Mit diesen Krieg ist es jetzt sowieso vorbei mit Aufklärung von Seiten Russlands. Schade.

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply
    1. 1.1

      ziehund

      der morgehtau plan wird jetzt langsam umgesetzt deutschland ist wieder der dumme(langsame deindustriealisierung deutschlands.

      Reply
      1. 1.1.1
    2. 1.2

      x

      Alle Welt weiß, wie verbrecherisch und triebgesteuert die russischen Soldaten nach dem überschreiten der Grenzen des Deutschen Reiches, sich an deutschen Frauen und Kindern in abscheulichster Art ausgelassen haben, aber Putin beharrt darauf, dass das russische Volkshelden waren bzw. sind. ohne auch nur eine Spur von Intelligenz bzw. wenigstens Verstand zu zeigen. Aber er ist so. Das macht es uns Deutschen sehr schwer, bzw. unmöglich, ihm auch im Ukraine -Krieg zu vertrauen.

      Reply
      1. 1.2.1

        Stallbursche

        X,
        Donald Trump ist doch ähnlich wie Putin.
        Sätze wie, Wir machen Amerika wieder groß, als wären die schon mal großartig gewesen.
        Klärende Worte in Bezug auf die Verbrechen gegen uns Deutsche, wie war es wirklich.
        Nichts und nochmal nichts, obwohl er schon bescheid weiß.
        Naja, dann eben anders.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Lupo Cattivo:

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen