Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

163 Comments

  1. Pingback: Staatsprinzip obsolet | Blue's Astrologie Café

  2. Pingback: Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall (Teil II) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 41

    Essenz

    Entweder bedeutet das, das Dein Asthma noch etwas anhält oder Du hast aus Versehen Mineralwasser gekauft.
    Ich trinke auch keinen Alkohol, aber ich würde eher einen trockenen Rotkäppchen vorziehen. Den würde ich lieber heute als morgen mit Dir zusammen trinken.
    Prost!

    Reply
  4. 40

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  5. 39

    Umlandt Gerhard

    Über Merkel und TTIP gibt´s doch gar nichts zu diskutieren!
    Diese Frau hat NUR VERBRECHEN GEGEN DAS
    DEUTSCHE VOLK BEGANGEN.
    Und zu TTIP: Da steht z.B. drin, daß die europäischen
    Länder keine Einfuhrbeschränkungen amerikanischer
    Produkte aus GESUNDHEITLICHEN ERWÄGUNGEN
    erlassen dürften!
    Noch Fragen, was für eine SATANEI das ist?
    Die Krone ihrer `Karriere´ soll sein, daß
    sie mit den USA, NATO, EU, City of London
    und den Juden Deutschland und Europa
    in einen Welt-Krieg gegen Russland reinzieht!
    Wer jetzt nicht aufwacht und diese
    MISTPOLITIK stoppt, wird im Jenseits
    aufwachen.
    Übrigens: Ich hab mal gepostet: wenn dieses
    Mist-System fällt – gewaltlos wird es ja
    nicht fallen! -, dann mache ich eine Flasche
    Sekt auf.
    Da ich sonst nie Alkohol trinke, habe ich
    mir gestern eine Flasche Asti Spumante
    gekauft.
    WAS KANN DAS BEDEUTEN????

    Reply
    1. 39.1

      Falke

      Umlandt Gerhard ich schlage vor wir machen dann eine “Brigadeversammlung” mit den Kammeraden vom Lupoblog. Wir Trutzgauer spenden auch ne Ladung original Thüringer Rostbratwürschte und Rostbrätl.

      Gruß Falke

      Reply
  6. 38
  7. 37

    Essenz

    Hallo Maria den Kommentar Nr. 32 kannst Du streichen ist doppelt und Tippfehler drin.Danke.

    Reply
  8. 36

    Essenz

    Ganz “kurz” noch mal zu den Parteien und wer augenblicklich noch die Macht hat.

    Ohne dass sie das Geld für Ihre Finanzierung vom Volk mittels Steuer rauben, würden sie ganz leicht jede Wahl verlieren.
    Vorausgesetzt: Die BLÖD-Zeitung liefert am Wahltag(!!!), wie in den letzten Wahlen noch einer Sonderausgabe an jeden Haushalt zum Aufruf der großen Koalition.

    Banken finanzieren auch alle Medien (Springer, Burda(Focus etc.) Spiegel, Gruner+Jahr (Zeit) Überkreuzbeteiligung

    Oder JENEN-Sender N24 etc. ARD flüstern dem gehirngewaschenen Volk ein, wo sie ihr K r e u z machen müssen. Nachher haben sie ein Kreuz, dass Ihnen auferlegt wurde.

    Ohne Begleitschutz der Medien kann keine Partei bzw. Regierung(-smitglied) überleben.
    (Siehe Merkel, siehe Anti-Wulff-Kampagne) Wer war nochmal Wulff?
    Gleich fällt es mir wieder ein, schreibe ja auch noch ein paar Sekunden an meinem Pamphlet.
    Ach ja, das war leisetreterischer Antlantikbrücken-Kollege von Monster M., Mrs G.-Punkt, der mal seine eigene Meinung bzgl. eines internationalen Kongress bzgl. den verbrecherischen Banken aufblitzen lies.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/bundespraesident-wulff-in-lindau-donnerhall-am-bodensee-11126151.html

    Aber Christian, Islam gehört nicht zu Deutschland. Da haste was verwechselt.
    Der Islam gehört in die M….onne. Ist das ein Landschaftsname in Frankreich??? Mir fällt der Name nicht ein. Naja egal.

    Christian war nicht auf der Geburtstagsliste, aber einige Bankiers. Wusste bis vor ein paar Jahren nicht, dass Ackermann auch einer von JENEN war und Metzler und …
    Springerin Friede steht auf unserer Liste; Pardon noch nicht, aber auf der Liste der Geburtstagsparty. Lévy, Maurice Medienzar, typisch deutsch oder??? Nachfahre des Jeanshersteller aus Franken(kein Witz) oder doch ein französischer Medienzar. Welche Medien kontrolliert er in Deutschland??

    https://netzpolitik.org/2012/exklusiv-die-offizielle-gasteliste-von-ackermanns-geburtstagsdiner-die-das-kanzleramt-geheim-halten-will/

    Den Rest selber gurgeln. Apropos-muss jetzt mal meine Tabletten gegen plötzliche Magenschmerzen nehmen. Immer wenn ich „Mutti“ lese, kriege ich körperliches Unwohlsein.

    Bitte, und ich meine das im Ernst nennt das Monster nicht Mutti. Ich werde das jedem zukünftig rot anstreichen.

    Jetzt ist die Party aus und man trifft sich irgendwo außerhalb … leise.. ohne M. und ohne “Papirazzi”

    W a h l:keine Auswahl, außer Besatzerparteien

    Parteien: pars/partis das Teil eines Ganzen. Also sprechen, handeln die Parteien angeblich nur im Namen eines Teils des Volkes. Da die Hälfte oder mehr nicht zur Wahl geht bzw. getäuscht wird
    ( T ä u s c h u n g i m R e c h t s v e r k e h r ist nach Völkerrecht zulässig) heißt das, sie arbeiten mit den Siegermächten zusammen, also sind Parteien und Regierung bei uns K o l l a b o r a t e u r e!!!
    Nein, schlimmer sie sind die Verwaltung also die ausführenden Organe der Siegermächte, der Besatzung.
    Besatzung ist nicht mal ironisch, sondern laut den immer noch gültigen(!!!) SHAEF-Gesetzen, 2+4-Vertrag, Grundgesetz ist das de jure und de facto so.
    Nachzulesen im Völkerrecht.

    U r n e: als ein Gefäß in dem etwas Totes sich befindet, nämlich die

    S t i m m e: die jetzt in der Urne ist und a u s g e z ä h l t wird . Wie bei einem Boxer, der wird auch erst a n g e z ä h l t, dann a u s g e z ä h l t.

    St i m m a b g a b e : heißt jetzt ist die S t i m m e weg. Man keine Stimme, mit der man sich erheben kann, sondern die Parteien in Form der Politiker erheben die ihre eigene Stimme und entscheiden über die diejenigen, die ihre S t i m m e abgegeben haben und über die ihre Stimme behalten haben.
    Obwohl damit eine Minderheit über eine Mehrheit entscheidet.

    Also Ignatz43, Du siehst: es bestehen nachgewiesenermaßen keine Zusammenhänge zwischen Banken, Medien, Parteien, Gerichten, Regierung und jenen Außerirdischen.
    Alles Verschwörungstheorie.

    Wir haben hier Gewaltenteilung:
    Jeder darf mal dem Volk eines drüberziehen.

    Letzte zwei Sätze: JENE brauchen nicht mal zu schnippen Monster macht das mit den
    Banken, Medien, Parteien, Gerichten, Regierung schon mustergültigst.

    Wenn nicht, machen JENE nur Schnipp mit dem Finger und weg ist sie.

    Ist so wie bei Raider und Twix

    Zusatz: nimm es ja nicht persönlich was ich so von mir gebe.

    Selbst ich (lach laut) lerne immer noch dazu.

    Ich kenne viele Details manchmal nur den groben Rahmen.

    Momentan lese ich mich in das Völkerrecht ein.

    Nächste Woche schließe ich die Stützpunkte der Alliierten.

    Übernächste Woche nachdem ich Kurzer, Waffenstudent, Rassinier, Arabeske, Arkor, Falke usw. als neue Regierung vereidigt habe, gehe ich erstmal für eine Woche ins Freibad mit Kühltasche und gekühltem alkoholfreiem Bier.

    Falls ich Jemanden vergessen habe, bin nicht mehr der Jüngste. Verwechselte Arkor Arabeske654 usw.

    Herzengel: tut mir Leid: die neue Regierung wird nicht von Dir gesalbt.

    Du hast das Ministerium für Religionslosigkeit bekommen. Diese Kröte musste schlucken.

    Meint Ihr, mir tut das nicht weh, Euch nicht im Fernsehen bei den Pressekonferenzen zu sehen.
    Aber Gesundheit geht vor.

    @Maria: Lupocattivo und MariaLourdes wird es weitergeben und mich auch als Schreiber,
    falls mich Maria mich nicht wegen meines Geschreibsels sperrt ;-((((

    @Neue Regierung
    Ihr denkt wohl, es geht ohne Opposition ;–)))

    Reply
  9. 34

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Wenn alles in Trümmern liegt …..

    http://www.kraftzeitung.net/news/gesellschaft/wenn-alles-in-trummern-liegt.html

    Reply
  10. 33

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”.

    Häääää ? wird die Bundeswehr jetzt zu eine Partisanentruppe umgestellt ?

    Die (FIRMA) BW – Kleiderkammer ist insolvent ??? stimmt das ?

    http://www.kraftzeitung.net/fefes-blog-2-0/kzfefesblog/ab76546b.html

    Reply
    1. 33.1

      goetzvonberlichingen

      Kleiderkammer in Koblenz war mal in BW-Hand.. nun eine Firma..Kleiderkammern war aber nur für Offiziere und Unteroffze..um bessere Kleider selber zu kaufen aus besseren Stoffen, Zuschnitt etc.nicht gedacht für den ordinären Wehrdienstleistenden.. 🙂
      Geleaster Fuhrpark der BW usw. ..passt doch alles zum saumässigen Bild der BW-oder?

      Das Ziel der EU ist eine EU-Armee ..
      https://i0.wp.com/www.bilder-hochladen.net/files/i3o5-1p9-0554.jpg
      Die EU ist ein Verein mit einem “beratenden Status” in Europa, ein Staatenbund, welcher, da die geplante EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden abgelehnt wurde, niemals zu einem Staat wurde oder auch nicht werden kann.

      Eine lose Vereinigung von Staaten also.Oder anders gesagt, ein grösseres vereinigtes “Wirtschaftsgebiet” als das künstliche Konstrukt..BRID -neu..
      Der Lissabonner Vetrag ist halt nur ein Vertrag…und trotzdem wird ..”gewählt”! Irre.
      http://www.dw.com/de/eu-armee-neue-muskeln-f%C3%BCr-europa/a-18304021

      http://www.dw.com/image/0,,18304358_401,00.jpg
      Merkel, v. der Leyen, Gruene, Juncker.. alle streben eine EU-Armee ohne die VSA an (Da die NATO-OTAN ja von den VSA dominiert wird?!)

      Reply
  11. 32

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Ist das wichtig, kann kein englisch, hat aber wohl etwas mit PC – Viren zu tun:

    http://techcrunch.com/2015/06/22/nsa-has-reverse-engineered-popular-consumer-anti-virus-software-in-order-to-track-users/

    Reply
  12. 31

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”.

    Im Prinzip finde ich die Abschaffung der Wehrpflicht gar nicht so gut.

    Als W18 von Juli 1967 bis Dez. 1968 wurden wir Kameraden zum TÖTEN auf Befehl mit den damaligen Handfeuerwaffen ausgebildet. G3 – Pistole – MP – MG 42, Panzerfaust klein und groß, Gewehrgranaten, Handgranaten ec. was man eben als Soldat zum TÖTEN des Feindes gebrauchen kann.

    Waffendrill, auch alles bei Dunkelheit zerlegen und wieder zusammenbauen, sogar mit Gasmaske.

    Auch mal 4 Wochen im Wald im Biwak, das ganze Batallion, von der Schreibstube bis zu Küche und Lazarett.

    1968 war der Russeneinmarsch in Prag. Da war schon etwas los, die alten M47 bzw. M48 Schrottpanzer von den Ami`s wurden scharf aufmunitioniert, LKW`s wurden, auch über Nacht, mit Betriebsstoffen – Benzin und Diesel Kanister beladen, sowie Munition, Verpflegung ect. alles in Abmarsch – Marschbereitschaft versetzt, Urlaubsperre, Ausgang nur kurz im Garnisonsbereich und in Uniform möglich usw. Ja es hat damals ganz schön gebratzelt….Jeder wusste es kann ernst werden, jederzeit konnte der Befehl zum ausrücken in den Verfügungsraum kommen.

    Reply
    1. 31.1

      Essenz

      Da gab es doch auch Wehrdienstverlängerung bzw. die Möglichkeit für Z2 (Zeitsoldat auf zwei Jahre,oder?)

      ich war später dabei, da ging es um Afghanistan…

      Reply
      1. 31.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Z2 haben doch einige gemacht, wegen dem Geld, hatte aber trotzdem keine Lust dazu, Z2 oder mehr zu werden. Als ich zur BW eingezogen wurde, verdiente ich als Monteur 1967 !!! (Hochspannungsüberlandleitungsbau) insgesamt (mit Auslöse, Überstunden ect. min. 1000 bis 1300 DM bar auf die Hand. Als Panzerschütze xxxxx, so wurden alle Grundwehrdienstler erst mal in der Ausbildungskompanie benannt, also ohne Dienstgrad, bekam ich so in etwa 70 DM im Monat. Die Rückfahrkarte der DB von Amberg nach Augsburg, trotz Verbilligungsschein der BW, kostete damals über 20 DM. Geld war Mangelware. Wenn möglich hab ich auch schwarz gearbeitet, wollte meinen Eltern nicht wieder auf der Tasche liegen.

        Reply
    2. 31.2

      pagan

      Man möchte es nicht glauben, wenn man es nicht selbst gesehen hätte. Ich war 1988 in Stahnsdorf südlich von Westberlin bei der NVA kaserniert. Einmal im Monat hörte man aus einer größeren, abgelegenden Garage Motorengeräusche, ohne das jemals ein Fahrzeug heraus fuhr. Der Zugang zu diesem Bereich war untersagt. Irgenwann nahm mich dann doch ein Feldwebel mit. Und da standen sie. T34 panzer aus dem 2. Weltkrieg und fahrbereit. Die sollten im Falle eines Krieges in erster Linie fahren zur Verwirrung dienen. Unglaublich…

      Reply
  13. 30

    froschn

    Mit diesem Tool kann “die Dame” ihren Kollegen auf dem stillen Örtchen auf Sack…äh…Augenhöhe begegnen.
    Praktisch: Nach Gebrauch wird das Tool nicht in der Handtasche verwahrt.

    http://4.bp.blogspot.com/-TkYcWgcMhFY/VYQxTSeECyI/AAAAAAAA-R8/M-YGid6fn3I/s400/FB_IMG_1434373402131-732095.jpg

    Reply
    1. 30.1

      goetzvonberlichingen

      …das neueste aus Genderland…Oh weh.

      Reply
      1. 30.1.1

        froschn

        …zum Kotzen das Ganze.

        Reply
        1. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Unsere Familie ist – nachgewiesen – seit Anfang 1600 deutschblütig, bin also ein reinrassiger DEUTSCHER und meine Kinder auch, und ich hoffe schwer, dass das so weiter geführt wird.

          Dazu der Wappenbrief mit den Farben Gold und Silber, mit einem Kaiserbrief genehmigt, wer sich auskennt, weiß, was das bedeutet.

        2. FensterBANK

          Ich gehe so ganz knapp noch als Mischling 2. Grades durch, habe ich festgestellt.
          Mütterlicherseits jeweils halb fremd und viertel fremd, wegen meinen Großeltern (Meine Mutter ist Mischling aus vierteltürkischer Mutter und deutschstämmigen Balte), aber väterlicherseits bin ich voll schlesischen Ursprungs (Deutsch).
          Da bin ich gerade noch glimpflich davongekommen mit meinen Erbanlagen.
          Ich spüre oft die osmanische Kampfeskraft und das kalte Wikingerblut, was mir meine Mutter mitgegeben hat in meinen Adern. Wer weiß wozu es gut ist.
          Ostdeutsche Tugenden und den klaren Verstand um Zusammenhänge zu erkennen, habe ich vom Vater.
          Aber alles ist DNA und ihre Anpassungsfähigkeit. Wer würde wagen etwas an Arthur Trebitsch herumzumäkeln, der ein Beispiel dafür war, daß es auch entgegen der Anlage möglich ist, sich anders zu arten.
          Es gab mal ein Bericht über den Zusammenhang von Blut und Boden, demnach sind die Elemente verstärkt im Blut zu finden die auch am Aufenthaltsort des Geburtsortes zu finden sind.
          Da ich geburtstechnisch Vollgermane bin, gehe ich davon aus, dass ich viel Anteil von Germanium im Blut trage. Außerdem habe ich, außer zum Urlaub meinen angestammten Wohnraum nie verlassen.
          Was am Abstammungsgesetz aber leider nicht berücksichtigt wurde, und ich sehr sehr stark kritisiere ist das “dicke Blut”.
          Rassenschande kann niemals so schlimm sein, wie die “Blutschande” (Inzest). Familiär verseuchtes Blut steht für Degeneration und Elend wie keine andere Blutsmischung.

          http://www.kobuk.at/wp-content/uploads/2012/01/kronemigranteninzestbabys.jpg

          Die schlimmste aller Rassevergehen aber, ist die inzestuöse Blutschande!

          Folgen der Blutschande
          http://www.srilanka-navajeevana.de/anz/untitled-1.jpg

        3. Essenz

          @Fensterbank
          bist schon bei der richtigen Volksgemeinschaft.;-)
          Den reinsassigen Germanen bzw. Arier weit zurückzuverfolgen bis 1000 Jahre rückwärts oder 2000 Jahre oder noch mehr dürfte ziemlich schwierig sein.

          Blondheit bzw. hellbraun etc. ist absolut kein Kriterium, da das Gen für Blonde Haare rezessiv ist also in bestimmter Kombination mit früheren Anlagen und neuer Kombination des Partners äußerlich nicht in Erscheinung treten muss, aber natürlich weiter vererbt wird.
          A.H. z.B war früher blond gewesen.

          Wenn man mich z.B. ansieht, so sieht man zwei unterschiedliche Haarfarben.
          Kopfhaare blond, alle anderen Haare sind schwarz. Oder rotbraun, wenn ich einen Bart hätte.

          Würde ich meine Kopfhaare schwarz färben, könnte man mich auch für einen Südländer halten(Franzosen, Spanier, Italiener) halten.

          Ich möchte mal wissen, in wievielen Europäern in West, Süd und Ost noch germanische Erbanlagen stecken, die aber äußerlich dunkelhaarig sind…

          Könnte gut sein, dass evtl. ein Römer (mütterlicherseits ist die Heimat Südtirol) oder auch zusätzlich ein Mongole oder Aware (habe aber keine Mandelaugen) unter meinen Vorfahren waren.

          Zwei meiner Geschwister sind schwarzhaarig, eines braun.

          Meine Kinder sind dunkel bzw. schwarzhaarig mit blauen und braunen Augen.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Blond

        4. 30.1.1.2

          goetzvonberlichingen

          Tja… der Eimer zum kotzen wird immer grösser..
          Gr.”Kötz” 🙂

        5. 30.1.1.3

          FensterBANK

          Der Kotzkübel füllt sich wirklich immer mehr.
          Wie kann sich diese Teufelsbrut nur geistig an Kindern vergreifen?
          Die werden ja zum Totaldachschaden herangezogen bei dem Genderquatsch der da schon im Kindergarten eingetrichtert wird. Pfui Deibel!
          Hier die kaputten Gedanken der Strolche: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/falk-schmidli/fruehsexualisierung-die-pimmel-puppen-paederasten-politik.html
          Da möchte man am liebsten schreien oder den Verantwortlichen ein Veilchen verpassen.
          Nur zu gerne würde ich den Planeten verlassen.

          @Essenz
          Ich bin auch der “nordische Typ”, rötlich-blond und hell weißhäutig sowie grünäugig, Geschwister beide Dunkelblond alles Natur.
          Krummnasen gibt es und gab es im weitesten Familienkreis keine, zumindest kann ich dies bis zur vorigen Jahrhundertwende nachvollziehen.

  14. 28

    Essenz

    @Arabeske654

    Du hattest vorhin bezüglich der Landwehr eine Aussage gemacht.
    Wir in Deutschland haben so etwas “Ähnliches” bruchstückhaft in Form der Schützenvereine,Reservistenvereine.

    Jeder hier im Form kann sich anmelden in einem Schützenverein. Innerhalb eines Jahres darf er seine Waffe auch Zuhause lagern(Munition und Waffe getrennt im Haus aufzubewahren)

    Da ich letzte Woche einen Prozess gegen die Bundesrepublik in Deutschland gewonnen habe(ausführendes Organ der allierten Kriegstreiber-und Siegermächte), brauche ich nicht umziehen und kann somit den Waffenschein erwerben.
    Das werde ich auch tun. Mein Schulkollege ist der Vorsitzende..
    Ich denke alle anderen, die kein Vereinsmitglied kennen, haben damit auch kein Problem die Mitgliedschaft zu erwerben.

    Bei der Gelegenheit kann man ja mal die Leute etwas aufklären,
    abrrrrr

    Vorsicht:
    nicht mit der Tür ins Haus fallen. Weiß nicht, wie es dort politisch zugeht bzw. ob man da eine Probezeit hat…

    Jagdschein: Hier können sogar halbautomatische Waffen (Gewehre mit Magazin, Sturmgewehre erworben werden.

    Dies dient aber, darauf möchte ich explizit hinweisen nur zur persönlichen Verteidigung bei Einbruch….

    Letzte Woche hat der Mazière daraufhingewiesen, dass man geerbete Waffen etc, die Zuahuse gelagert sind, doch kostenlos bei der Polizei abgeben kann.

    Wer so “intelligent” ist, kann das natürlich machen.
    Also es geht ihnen schon wieder mal die Düse.
    Diesem Dreckspack.

    Österreich: hier sind die Waffengesetze liberaler

    Für alle anderen Männer: Ihr könnt Euch ja ein kleines Pfefferpistölchen oder eine Ein-Schuß-psitole(Erwerb glaube ich ohne Waffenschein möglich???) in Euere Handtäschchen legen… ;-)))

    Reply
    1. 28.1

      Essenz

      Selbstverständlich muß auch der geistige Kampf, wie Kurzer es meint, weitergefüphrt werden..
      Aber bevor die Hinternisse für Erwerb solcher Waffenscheine höher gestzt werden,…

      Reply
  15. 27

    arkor

    von der BRD in den Dreck getreten und verhöhnt,
    von deutschen Historikern und Dreckfinken mit falschen Bildern versucht zu besudeln
    VOM AUSLAND ALS DIE GROSSARTIGSTE; DIZIPLINIERTESTE – TAPFERSTE – MUTIGSTE UND FÄHIGSTE ARMEE DES 20 JAHRHUNDERTS UND VIELLEICHT DER WELTGESCHICHTE VEREHRT-
    DIE DEUTSCHE WEHRMACHT,
    eine Armee auf die jedes Land der Welt stolz wäre, wenn er sie sein eigen nennen dürfte,
    nur eben nicht IM LÜGENLAND!

    https://terraherz.wordpress.com/2015/06/21/supersoldiers-die-wehrmacht-im-urteil-auslandischer-experten/

    Reply
  16. 26

    Quercus

    Für Europa besteht die grösste Gefahr in der Immigration von Millionen Afrikaner. Nach Vermischung (Heirat, Partnerschaft)
    entsteht nach einer Generation einer neuer Hybride! Die leben wohl in Europa, aber eine deutsche, französische u.s.w.
    Kultur gibt es dann nicht mehr. So werden dann auch die Ländernamen obsolet sein. Man befindet sich dann einfach
    in einer Region, dem Harz z.B.

    Reply
    1. 26.1

      Maria Lourdes

      Danke Quercus – In seinem Buch: “Rassismus legal – Halt dem Kalergi-Plan” geht Gerd Honsik von der Tatsache aus, daß die Echtheit der „Protokolle der Weisen von Zion“, die einen Plan zu jüdischen Weltherrschaft enthalten, nicht zu beweisen ist. Sehr wohl zu beweisen sei aber der „Kalergi-Plan“, der mit anderen Worten genau die gleichen Ideen vertritt.

      Nun gibt es zwar keine gedruckte Veröffentlichung die sich „Kalergi-Plan“ nennt. Es gibt aber die zahlreiche Bücher des Grafen Coudenhove-Kalergi (auch andere Schreibweisen des Namens sind in der Literatur festzustellen) insbesondere „Praktischer Idealismus“ und diese Bücher sind nun garantiert echt und in sehr vielen öffentlichen Bibliotheken vorhanden. Hier Praktischer Idealismus – gratis lesen.

      Die Erschaffung eines Einheitsmenschen stellt ein Verbrechen größten Ausmaßes dar und das Motiv dazu, ist in höchstem Maße obszön. Der Einheitsmensch soll aufgrund seiner Charakterschwäche leichter durch die Plutokraten versklavt werden können! hier weiter

      Oder hier beim “Trutzgauer-Boten
      „… Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen…Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels, ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels…Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum …“

      Graf Coudenhove-Kalergi, 1894-1972, in seinem Buch „Praktischer Idealismus“ – hier zum Artikel

      Gruss Maria

      Reply
      1. 26.1.1

        arkor

        die Echtheit der Protokolle ließe sich nicht beweisen? Na so eine unbedingte Aussage ist sinnfrei.
        Drehen wir es herum: Ist die Fälschung bewiesen? Nein absolut nicht.,im Gegenteil sprechen Indizien für die Echtheit und ein großes Indiz für die Echtheit ist insbesondere die Art und Weise, wie die Protokolle als Falsifikat entlarvt werden sollten.

        Reply
        1. 26.1.1.1

          FensterBANK

          Richtig erkannt Arkor.
          Es ist die ständige Präsentation der Opferrolle und ihre große muntere Zurschaustellung.
          Mit der Mitleidschiene wird versucht aus den Tätern Opfer zu machen. Es gleicht einer ständigen Glorifizierung der angebl. Opferrolle die alle Mittel heiligen soll.
          Kann man auch “Schnullertrick” nennen.
          Der ertappte Verbrecher steckt sich einen Schnuller in den Mund und behauptet ein kleines unschuldiges und unmündiges Baby zu sein. Viele schlucken diesen Betrug auch noch und umsorgen und verhätscheln
          das kleine “Baby”. Ich gebe zu, das ist ein etwas überspitzter Vergleich, aber so kann man die Taktik dahinter am leichtesten durchschauen.
          Die Protokolle sind derartig gut ausgearbeitet, dass es für eine falsche Beschuldigung gar nicht notwendig gewesen wäre, sich solch ein ausgeklügeltes Weltherrschaftsprogramm auszudenken.
          Die hätten ganz einfach irgendwelche banalen Mordabsichten unterstellen können oder ohne viel Arbeit den Talmud (“Geschlossener Garten”; ungeschriebene Gebote gegen Nichtjuden) offenlegen können, um Verachtung für diese Religionsanhänger hervorzurufen. Außerdem beweisen die bereits eingetretenen Umstürze, dass diese einen wahren Hintergrund haben und in den Protokollen so geplant wurden.
          Näheres dazu in den Büchern “Geheimnisse dWvZ” von Gottfried zur Beek und “Gerichtsgutachten zum Berner Prozess” von Ulrich Fleischhauer.

        2. arkor

          volle Zustimmung.

          Und da es mir auch noch Spaß macht, die Absurdität solcher Bewertungen durch die Gegenprobe darzustellen, wie denn das Rechtskonstrukt in diesen FALLE RECHT ABLEITET, ein kleiner Vergleich:

          Wie wir ja wissen, ordnet die BRD, aber auch andere Exekutiven und Judikativen in realen Völkerrechtssubjekten, die Protokolle der Weisen von Zion als FALSIFIKAT ein Dies tut sie aber, ohne Gegenprobe in welcher Art und Weise, Inhalte DIESES FALSIFIKATES seit dem in WIRKLICHKEIT UMGESETZT WURDEN. Was sie eigentlich müsste, da ja hiermit EIN VERSTOSS GEGEN PRAKTISCH ALLE VERFASSUNGSRECHTE DER RECHTSTRÄGER verbunden wäre.

          Da, ja RECHT IMMER GLEICH ABGELEITET WERDEN MUSS, ansonsten stimmt etwas in der Anwendung nicht, machen wir die Gegenprobe:

          Wie würde die BRD-Justiz verfahren, wenn sie Pläne für ein besonders ausgeklügeltes Verbrechen finden würde. Nehmen wir als Beispiel eine besonders ausgeklügelten intelligenten Banküberfall. Dieser hat nun tatsächlich stattgefunden, und bei VERDÄCHTIGEN findet nun die JUSTIZ DIE KONKRETEN PLÄNE HIERZU:
          Die Fragen die rechtlich Ableitung finden müssen zur Klärung:
          – Würde die BRD (und andere echte Rechtstaaten) davon ausgehen, dass dies FÄLSCHUNGEN SIND oder aber die SCHULD DER VERDÄCHTIGEN beweisen?
          – Würde also die Justiz bei einem VERFAHREN DIESE PLÄNE, von denen nicht nachgewiesen werden kann, dass sie von denjenigen verfasst wurden, wo sie gefunden wurden, ALS BEWEIS DER SCHULD, in einem Gerichtsverfahren anwenden oder aber als Falsifikat und damit als UNSCHULDSBEWEIS SOGAR, da ja untergeschoben?

          Nun wir brauchen zur Beantwortung dieser Frage, nicht unsere Fantasie bemühen. Zweierlei Maß der Rechtsmittel, oder wie er es direkt sagte, die Auslegung durch die Justiz, wie der verstorbene Verfassungsrichter Hasemer, die BRD-Justiz beschrieb, die anstelle der EINDEUTIGKEIT DES RECHTS UND SEINER MITTEL, also das Halten der Justiz an RECHT UND GESETZ, mit der BRD, getreten sind, sind eben NICHT AUSDRUCK VON RECHT, sondern klarer AUSDRUCK FEHLENDER RECHTSGRUNDLAGEN.

  17. 25

    Quercus

    Merkel als Sanierungsfall! Der deutsche Hosenanzug gehört kompostiert, aber unter Verschluss, sodass der Gestank ihrer
    Lügen nicht noch mehr die Luft verschmutzen. ….”Die Rente ist sicher”, “Wenn der Euro scheitert, dann scheitert Europa,
    Der Islam gehört zu Deutschland, Es gibt kein Grundrecht auf Demokratie, etc., Merkel deine Raute ist alternativlos das
    Blödeste auf dieser Welt. Gehe auf die Suche deines Hyppocampus, dort wird Urteilsfähigkeit gebildet! Dann brauchst du
    nicht immer die Ratschläge vom Aspen-Institut und deiner Hofnarren.

    Reply
  18. 24

    ivan

    http://wastun.co.vu/event/laeuft-nicht-27-juni-gemeinsam-gegen-den-nazi-aufmarsch-jena/

    Und wir laufen doch!

    Aufruf:
    Kameraden ,kommt am 27.06.2015 nach Jena.
    Gedenkmarsch für Richterin Heisig, die wohl vermutlich einem Systemmord zum Opfer fiel. (5. Jahrestag)

    Reply
    1. 24.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      3 oder 4 Tage vor der Veröffentlichung bzw. Markteinführung ihres Buches “Das Ende der Geduld” verschwand Richterin Kirsten Heisig, mit ihrem großen Hund !!! spurlos.

      Die kriminalistischen Ermittlungen waren in sich so widersprechend, unglaublich was da alles widersprüchlich war, auch für Laien sofort erkennbar.

      Auch Kriminaler meldeten sich damals zu Wort und bezweifelten die offiziellen Berichte als widersprüchlich.

      wer sich aufhängen will, sucht sich keinen Ast in 4 Meter Höhe, dazu müßte Frau Heisig eine Leiter mitgenommen haben, und irgendjemand dann diese Leiter mitgenommen haben…. und wo war der Hund dabei ??? usw.

      Sie wurde verselbstmordet, Täter bis heute (gewollt?) unbekannt.

      http://www.herder.de/buecher/details?k_tnr=30204

      Reply
      1. 24.1.1
  19. 23
  20. 22

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Mein Tageshoroskop: Abkopiert: Tageshoroskop (23. Juni 2015)

    Mit Verstand und Gefühl – Mehr als üblich sprechen Sie über Ihre Gefühle. Durch das Gespräch finden Sie leicht Kontakt und zeigen vermutlich auch Interesse für das Seelenleben anderer. Sie formulieren Ihre Gedanken nicht besonders sachlich und logisch, dafür umso menschlicher.

    Stimmt`s ?

    Reply
    1. 21.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Dann wird Blatter und Fifa ect. “Nazi-on(r) almannschaft” ect hinfällig, dann spielen nur noch xDhJ Gene gegen AH – Gene Fussball oder sonst was. Es entfällt auch der Medallienspiegel bei den EM bzw. WM Spielen aller Art.

      Aber egal.

      EXTREM WICHTIG: Für die Masse der Zombies:

      http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_74467056/sommer-dschungelcamp-diese-27-kandidaten-sind-dabei.html

      Reply
      1. 21.1.1

        HERZ ENGEL C

        Weiß nicht genau, aber wahrscheinlich hier, bin ich von …einer Seite… direkt angeschrieben worden, ob ich, in einer bestimmten, speziell führenden Funktion, mitmachen möchte.
        Geld wird nicht bezahlt, aber Verdienstausfall, der aber geheim mit jedem verhandelt wird. ( man schrieb, nach dem englischen Vorbild, dort ist es im Fernsehen gut angekommen ).
        Habe mich nicht entschieden, mitzumachen, da ich noch Rückenprobleme habe wegen der….na ja, Märsche wollen wir es nicht nennen, aber 20 km am Tag, waren dann doch zuviel.
        Keine Angst, 90% sind besser, alleine mit Gebtsmeditation.
        Gruß H. E.
        ( man ist doch kein Zombie ).

        @ Raumenergie.

        Reply
        1. 21.1.1.1

          HERZ ENGEL C

          Nachtrag.
          Es hat mich zunächst sehr interessiert, gerade wegen des GEMEINSCHAFTSSINNES; den man in Notsituationen aufbauen kann und muß, vielleicht im Umterschied zu einer anderen Gruppe, die mehr auf …liberal…macht. ( als Demonstration im Fernsehen, doch wie gesagt, gesundheitlich ).
          Als Kurzumschreibung.

        2. 21.1.1.2

          Karl Heinz

          Etwas wuschjg heute – was?
          Vielleicht zu viel meditiert? Da verliert man schon mal die Bodenhaftung.

          Zitat:… Keine Angst, 90% sind besser, alleine mit Gebtsmeditation…

          Zitat aus https://lupocattivoblog.com/2015/06/23/merkel-ist-deutschlands-groster-sanierungsfall-teil-ii/#comment-285899
          : …….(Uns hilft kein Gott. Beten ist überflüssig, beruhigt nur. Ist Opium des Volkes.)…………………

          Ich finde Du solltest unbedingt auf den Vorschlag eingehen. Es gibt noch viel zu wenig Geschwurbel im Netz 😉

          Gute Besserung – Karl Heinz

        3. Kurzer

          Und vor allem gibt es noch zu viele Karl-Heinze im Netz.

          Du kleiner “Jesus ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben” Troll, wirst Dich definitiv nicht bessern.

          Also verabschiede Dich lieber …

        4. Falke

          “Uns hilft kein Gott diese Welt zu erhalten…..” Textauszug aus der -Blaue Planet- von Karat

          Gruß Falke

  21. 20

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Abkopiert:

    Endlösung der
    Deutschenfrage

    Die Pläne zur Ausrottung der Deutschen

    Farbumschlag, 216 Seiten, außergewöhnliche faksimilierte Dokumente und beweiskräftige Fotos. Die “Endlösung” war der zentrale Begriff des Ausrottungsplanes von Theodore N. Kaufman. Später wurde den Deutschen dieses Wort im Zusammenhang mit der Judenpolitik untergeschoben. Aber es gab weitere Ausrottungspläne, und Einiges daraus wirkt noch heute.

    Inhalt:
    Kaufman-Plan (Volltext in Deutsch und der Widerhall in der amerikanischen Öffentlichkeit)
    Kaufman-Plan (Reaktion in Deutschland, Volltext)
    Morgenthau-Plan (politische Stationen des Plans und der Volltext in Deutsch)
    Willkie-Hooton-Plan (die wichtigsten Stationen und die Texte)
    Nizer-Plan (die wichtigsten Texte)

    Die verschiedenen Pläne zur Endlösung der Deutschenfrage sind immer noch am Wirken. Sie wurden zwar nie offizielle Politik, aber inoffiziell wüten sie jetzt schon seit fast 70 Jahren. Es geht dabei um die physische und wirtschaftliche Vernichtung der Deutschen. Mit dem Unternehmen EU hat die Lobby über ihre Betrugsorgien der nicht mehr zählbaren “Rettungspakete” von der BRD Summen garantiert bekommen, die mit Nullen gar nicht mehr aufzulisten sind. Das, was Morgenthau einmal wirtschaftlich anstrebte zur Vernichtung der Deutschen, die De-Industrialisierung, ist mit dem jetzt Erreichten weit übertroffen worden.
    2011 wurde zum erstenmal seit der Hitler-Zeit wieder eine Kriegsdrohung von den Lobby-Hetzern gegen die deutsche Alliierten-Republik offen ausgesprochen. Und das nicht in irgendeinem Boulevard-Blatt, sondern in der prestigeträchtigen Londoner TIMES. Der bekannte jüdische Kolumnist Anatole Kaletsky schrieb am 23.11.2011: “Deutschland ist wieder im Krieg mit Europa. Zumindest dahingehend, dass Deutschland versucht, in Europa die charakteristischen Ziele des Krieges zu erreichen. Nämlich die internationalen Grenzen neu zu ziehen und fremde Völker zu unterwerfen.”
    Ähnlich klang es 1941, als Theodore N. Kaufman seinen Plan zur Ausrottung der Deutschen durch Zwangssterilisation vorstellte und dafür in Amerika Lob und Anerkennung erntete. Kaufman: “… diese Nation, unbeschadet dessen, wer oder welche Gesellschaftsschicht in Deutschland am Ruder ist, wird Krieg führen, weil der Anlass dazu, der zum Handeln zwingt, ein unabtrennbarer Bestandteil des Massen-Charakters dieser Nation ist.”
    Kaufman nannte seinen Plan sinnigerweise “Endlösung der Deutschenfrage”. Nach dem Krieg wurden die Rollen einfach vertauscht. Adolf Hitler unterstellte man, er hätte für die Juden eine “Endlösung” erfunden und durchgeführt.
    Kaufman selbst gab zahlreiche Interviews, insbesondere in den politischen Einfluss-Medien wie zum Beispiel dem Canadian Jewish Chronicle, in denen er stets hartnäckig forderte, die Deutschen müssten ausgerottet werden, ohne auf Widerspruch zu treffen. Das TIME-Magazin nannte Kaufmans Plan “a sensational idea” (eine sensationelle Idee).
    Der deutsche Publizist Julius Streicher wurde am 16. Oktober 1946 in Nürnberg grausam am Galgen getötet, weil er über das jüdische Programm aufklärte, zum Beispiel die Bibel zitierte, aber niemals zur Ausrottung der Juden aufrief.
    Dass der Kaufman-Plan nicht zum offiziellen Regierungsprogramm gemacht werden konnte, muss einleuchten. Die Frage aber bleibt, inwieweit sein Plan informell verwirklicht wurde, sozusagen durch die Hintertür. Die grauenhafte Ermordung von Mitgliedern der ehemaligen legalen Reichsregierung, stellvertretend für das deutsche “Mördervolk”, geht auf Kaufmans Plan zurück (Kaufman handelte ohnehin im Auftrag der mächtigen Lobbys). Kaufman: “Man muss dem Gegner dermaßen harte Strafen androhen, in solch grausamen Dimensionen, damit das Angreifer-Volk sich derart vor den Konsequenzen fürchtet, daß es nicht den Mut aufbringt einen Krieg zu beginnen.”
    Außerdem war der von Kaufman geforderte Schau-Prozess gegen die besiegten Deutschen nicht nur die Geburtsstunde der Holocaust-Erfindungen, sondern diente gleichzeitig als Auftakt zur Globalisierung unserer Welt, also der Ausraubung der ganzen Menschheit. Er ließ erkennen, aus der Bestrafung der Deutschen würde “eines Tages der Weltbund der Völker geboren. Ein solcher Bund aber ist das Ziel, das höchste, und eine unabdingbare Notwendigkeit der menschlichen Rasse,” schrieb Kaufman.
    Machen wir uns nichts vor, die Massenmorde am deutschen Volk während und nach dem Krieg wären in diesem grauenhaften Ausmaß nicht erfolgt, hätte Kaufmans Plan nicht so mörderisch das Denken der Offiziere und Soldaten der “Befreiungs”-Armeen geprägt.
    Wäre ein Programm zur Ausrottung der Juden unter Hitler vorhanden gewesen, hätte Hitler unter Verweis auf den Kaufman-Plan die einmalige Gelegenheit wahrgenommen, sein Programm als Vergeltungsmaßnahme zu rechtfertigen. Aber nichts dergleichen geschah, die publizistische Behandlung des Kaufman-Plans fand auf hohem Niveau statt, nirgendwo wurde zu Racheakten gegen die Juden aufgerufen. Nirgendwo findet sich in den Archiven über die NS-Zeit auch nur ein Fetzen Papier, auf dem derart grässliche Mordpläne zu finden wären, wie sie die offiziellen jüdischen Ausrottungspläne gegen die Deutschen, die frei publiziert wurden, zum Inhalt hatten.
    Gleich nach Kaufman ersann der jüdische Finanzminister der USA, Henry Morgenthau jun., für die Deutschen eine weitere Ausrottungsart, die dem Vorgänger-Plan kaum nachstand. Morgenthaus Plan, “die harte Behandlung der Deutschen”, erhielt offiziell die Zustimmung von Amerikas Präsident Franklin D. Roosevelt und Englands Premier Winston Churchill.
    Ein Großteil des Morgenthau-Plans wurde bereits nach Kriegsende verwirklicht: Deutschland wurde aufgeteilt, Millionen von Deutsche einfach getötet und als Zwangsarbeiter vernichtet. Im Westen versucht man die Zahlen zu vernebeln. Die Gesamtzahl der ermordeten Deutschen dürfte sich auf 15 Millionen beziffern.
    Das Kriegsziel Nummer eins gegen Deutschland lautete in Übereinstimmung mit allen Endlösungsplänen (Kaufman, Morgenthau, Hooton und Nizer): “Abschaffung der rassischen Identität.” Professor Hooton von der Harvard Universität kalkulierte mit etwa 20 Jahren, bis die deutsche Volkssubstanz durch Ansiedlung fremder Völkerschaften die Abschaffung der Deutschen unumkehrbar machen würde. Blickt man auf die multikulturellen Elendszustände heute, scheint der Geist der Völkermord-Pläne von Kaufman, Hooton und Morgenthau seit der Kapitulation des Deutschen Reiches manifestiert worden zu sein.
    Darüber hinaus gab es auch noch den Nizer-Plan. Die Linie von Nizers Plan verläuft nach folgendem Satz aus seinem Werk: “Kurz gesagt, die deutsche Staatshoheit muss außer Kraft gesetzt werden. Das Land muss vollständig von den Streitkräften der ‘Vereinten Nationen’ besetzt werden.” Ja, wir sind weiterhin besetztes Land und die Einwanderung und Ansiedlung von Nichtdeutschen geht unvermindert weiter.
    Wirtschaftlich werden wir auf Jahrhunderte hinaus durch die EU-Rettungspakete zugunsten der Wall-Street zurückgeworfen werden.
    Die Ausrottungspläne, die Endlösungen für die Deutschen, werden von den an die Schaltstellen der Macht gebrachten kranken und verwahrlosten Gestalten nach Kräften gefördert. Felix Kuhn sagte einmal als Parteivorsitzender der Grünen so nett morgenthauisch: “Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

    Artikel-Nr.: 132

    Reply
    1. 20.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Eins darf man haben !!!!!!! sagte die Kriminalhauptkommissarin vom Staatsschutz !

      Jetzt haben wir es auch, das Gebetbuch der Jüdin Merkel:

      Druckfrisch soeben eingetroffen

      http://www.globalfire.tv/ver_de/132.jpg

      Reply
      1. 20.1.1

        FensterBANK

        http://s3.postimg.org/6qpp75jlv/Deutschland_muss_untergehen_Buch.jpg

        Die kleine Ausgabe kann man hier haben zum kostenfreien Laden (Werbeblock oben überspringen oder abwarten!)
        pdf document: DIE_VERBOTENE_WAHRHEIT_(Band_II)_Germany_Must_Perish_1941.pdf

        Reply
  22. 19

    Claudia

    Der Bundeskanzler-Schwur besagt doch, dass sie:..Schaden vom deutschen Volk abwenden…”.
    Ist das nicht “Hitler’s” Volk, Wir bestehen aus Volks-Stämmen !!!!
    Kein Wunder, dass alles nach “”Hinten” geht.

    Reply
    1. 19.1

      Maria Lourdes

      Aus diesem Kommentar werde ich nicht schlau Claudia…es gibt kein “Hitlers Volk” – es gibt das deutsche Volk!

      Und das nach “Hinten” losgehen, gefällt mir ebenfalls nicht:

      Zitat A.H: “…Denn was bin ich eigentlich? Ich bin nichts, deutsches Volk, als dein Sprecher. Ich bin also Vertreter deines Rechts. Es handelt sich hier nicht um meine Person, aber ich gehöre nicht auch zu jenen Leuten, die jemals die Fahne streichen. Das habe ich nicht gelernt. Das Volk hat mir sein Vertrauen geschenkt. Ich werde mich dieses Vertrauens würdig erweisen und will dabei nicht den Blick auf mich selbst oder meine Umwelt, sondern will den Blick auf die Vergangenheit und in die Zukunft wenden. Ich möchte vor der Vergangenheit und vor der Zukunft in Ehren bestehen, und mit mir soll in Ehren bestehen das deutsche Volk. Die heutige Generation, sie trägt Deutschlands Schicksal, Deutschlands Zukunft oder Deutschlands Untergang. Und unsere Gegner, sie schreien es heute heraus: Deutschland soll untergehen! Und Deutschland kann ihnen nur eine Antwort geben. Deutschland wird leben, und Deutschland wird deshalb siegen!…”
      Quelle und Rede im Volltext: http://www.worldfuturefund.org/wffmaster/Reading/Hitler%20Speeches/Hitler%20Rede%201940.01.30.htm

      Gruss Maria

      Reply
      1. 19.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT:

        Hallo Maria, hast Du wunderbar erklärt, so soll und muss es sein.

        Es ist schwer, fast nicht möglich, ein Gehirn, das 20 …. 30 …. 40 …. 50 ….. 60 …. 70 …. Jahre über die medialen Wege tagtäglich mit unwichtigem Mist und der politisch – geschichtlichen (Un) Wahrheit befüllt wurde, zu reparieren.

        Das geht nur, wenn der- oder diejenige zur Erkenntnis kommt, dass man sich selbst um die Wahrheit kümmern muss. Es steht so viel auf dem Papier, aber was ich glaube, entscheide ich, nach logischem Verstand und Bauchgefühl bzw. Intuition.

        Reply
      2. 19.1.2

        Kurzer

        Adolf Hitler – Rede vor den Arbeitern der Borsigwerke 10.12.1940

        https://trutube.tv/video/14150/Adolf-Hitler-Borsigwerke-1940

        Reply
      3. 19.1.3

        Kurzer

        Das Zitat ist aus dieser Rede:

        Adolf Hitler – Rede im Beliner Sportpalast 30.01.1940

        https://trutube.tv/video/14159/Adolf-Hitler-Rede-im-Berliner-Sportpalast-am-30-Januar-1940-

        Reply
  23. 17

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Wer nicht Passt, wird passend gemacht:

    https://archive.is/n1KY8

    Reply
    1. 17.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Darin enthalten, siehe Link oben, abkopiert:

      Wurde der Thüringer Innenminister Andreas Trautvetter, der am 18.06.2004 erklärte, dass Bürger des Deutschen Reiches keine Abwasser- Beiträge und Steuern an die BRD bzw. das Land Thüringen abführen müssen, deshalb aus dem Amt entlassen, weil er dieses Unrecht nicht mehr ertragen konnte?

      Herr Trautvetter gilt als besonders volksnaher Politiker! Wurde seine Ehrlichkeit sein Verhängnis? Wurde er deshalb von „Ministerpräsident“ Althaus abgeschoben?

      Es liegen Anhaltspunkte vor, dass er daran gehindert wurde, im Thüringer Abwasser- Streit, für die Betroffenen Partei zu ergreifen.

      Wer versucht jetzt in Trautvetters Namen, gerichtlich gegen mich, die Vorsitzende der Initiative „Abwasser-Abzocke! Nein Danke!“, vorzugehen? Herr Trautvetter hat doch keine Prozessvollmacht unterzeichnet! Handelt es sich um ein Komplott der Thüringer Landesregierung und der Justiz?

      Warum ist es möglich, Mitarbeitern des Finanzamtes den Zutritt zum Grundstück zu verwehren und sie mit ihrem nicht unterschriebenen Bescheid wieder wegzuschicken?

      Wie kann es sein, dass ich öffentlich bekenne, Handwerker zur Schwarzarbeit zu animieren, indem ich ihnen keine Mehrwertsteuer zahle?

      Ist das nicht Steuerhinterziehung? Ist das nicht ein sehr schweres Vergehen in der BRD?

      Oder ist es jetzt KEIN Vergehen mehr, weil es KEINE BRD mehr gibt?

      Also, wovor sollen wir Angst haben?

      Reply
      1. 17.1.2

        Falke

        Hier das Schreiben von A. Trautvetter damaliger Innenminister von Thüringen an Frau Pflock

        http://4.bp.blogspot.com/_WZPiZnrV0Ls/TPjeV6KTwdI/AAAAAAAAAKg/4lZ5YyHdu3c/s1600/Marina-Pflock-Kopie-1.jpg

        Reply
      2. 17.1.3

        arkor

        die BRD ist selbstverständlich existent. Die Frage ist in welcher Form. Und die entscheidende Frage ist: Hat sie noch ein ALLIIERTES MANDAT. Alles andere ist unwichtig. Denn sollte sie KEIN ALLIIERTES MANDAT HABEN, hat sie auch keine BERECHTIGUNG MEHR ZUR EXISTENZ NACH VÖLKERRECHT UND DAMIT ÜBERHAUPT KEINE BERECHTIGUNG MEHR.

        Reply
        1. 17.1.3.1

          arabeske654

          Die Frage ob die BRD das Besatzungsmandat noh besitzt lässt sich vielleicht anhand der Bereinigungsgesetze beantworten. In diesen sind ja die Grundlagen der Besatzung wieder in Kraft gesetzt wurden. Was wir hier vor uns haben ist eine Firma, die im Auftrag der Besatzer den Niesbrauch aus der HLKO beitreibt. Wenn man es so lax formulieren will ist die BRD ein Inkassounternehmen der Besatzungsmächte um ihre Ansprüche nach HLKO einzutreiben.

        2. 17.1.3.2

          arabeske654

          Der Gedanke kam mir erst als ich schon fertig war.
          Frage ist natürlich welche Ansprüche die Westalliierten an Mitteldeutschland hätten, da ihre Besatzungsmacht hier nicht gelten kann, gemäß Potsdammer Abkommen. Ein Beitritt MItteldeutschlands zum GG war rechtlich nicht möglich. Deshalb auch dieses ganze Geschwurbele um die Wiedervereinigung (Einigungsvertrag/2+4 und all die anderen Versuche das als rechtmäßig darzustellen.)
          Ein Beitritt zur BRD ging nur über den freiwilligen Beitritt jedes Einzelnen und der damit verbundenen Selbstfirmierung. Die nach außen zelebrierte “Vereinigung” ist nur Ablenkung.
          Offenkundig haben die Westalliierten hier keine Ansprüche gemäß HLKO auf den Niesbrauch, den der steht der Besatzungsmacht “Sowjetunion” zu, die nicht mehr existent ist. Das wirft die Frage auf inwieweit Russland in diesem Zusammenhang die Rechtsnachfolge angetreten hat (Ostpreußen etc.). Denn Anspruch auf Mitteldeutschland hat Russland zumindest scheinbar aufgegeben.

        3. Falke

          Gut erklärt Arabeske so sehe ich das auch nur mach das mal den sog. Behördenmitarbeitern klar. Ich versuche das immer und auch andere Fakten die schauen einen dann immer ganz ungläubig an aber sie hören wenigsten zu.

          Gruß Falke

          P.S. die Wahre ist noch nicht eingetroffen

        4. arabeske654

          Ist ja nicht grad um die Ecke. Das wird schon.

        5. Quelle

          @Arabeske 654 Frage ist welche Ansprüche haben die Westalliierten Gemäß HLK…wo genau kann man dies den einsehen ?

          Wir haben in der BRD Handelsrecht, liegt hier der Knackpunkt ?

          LG.

        6. Quelle

          Nachtrag

        7. arabeske654

          Auf Grund des verlorenen Krieges und der Besatzung steht den Besatzern gemaß HLKO ein Niesbrauchsrecht zu. also einfach gesagt ein Nutzungsrecht oder böse fomuliert ein Recht auf Plünderung. Mit dem Handelsrecht hat das nichts zu tun.

  24. 16

    Wolfgang Pietsch

    Helmut Kohl hätte keine bessere Nachfolgerin finden können als Angela Merkel. Seit K.Adenauer sind ja alle US-hörig. Sie hat unter den Kommunisten ihre akademische Ausbildung in Russland erfahren und in einer perfekten Diktatur, wie die DDR es war, sich an die Spitze gearbeitet. Herr Gauck ist nicht schlechter in seiner DDR Ausbildung und wie viele sind denn noch aus der DDR in Führungspositionen, der Deutschland GmbH. ? Doch klar, dass Herr Gauck die STASI-Papiere zu durchsuchen hatte. Es durften doch keine Lebensläufe von DDR-Verrätern bekannt werden.

    Reply
    1. 16.1

      Kurzer

      Sie dienen alle einem Ziel:

      “… Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
      Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

      Reply
  25. 15

    HERZ ENGEL C

    Die Bundeskanzlerin, Fr. Merkel, hat sicherlich das zu verantworten, wofür Sie verantwortlich ist.
    Aber Sie ist es nicht alleine.
    Andere in der Politik ebenso, in der Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Religion und so fort.
    Auch jeder einzelne für sich, denn es geht runter bis ins letzte Glied.
    Und da ist jeder gleich, nur fällt es in der Politik, da größere Auswirkungen auf die Allgemeinheit, mehr auf, als wenn jemand in der Arbeit hinter dem Rücken beim Chef intrigiert und der andere gekündigt wird, oder beim Einkaufen sich jemand an der Kasse mit Gewalt vordrängt, oder beim Autofahren jemand einem die Vorfahrt nimmt und so weiter.

    Die Rothschilds sind nur klüger und schlauer als andere.
    Wenn niedere Etagen Geld machen könnten würden sie es auch tun.
    So die Erfahrung.
    AUSNAHMEN WIE IMMER.

    Man sollte bei sich zuerst anfangen, zu arbeiten.
    Erkenne dich Selbst.
    Auch die anderen.

    Reply
    1. 15.1

      M. Quenelle

      Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, und ich kaum glaube, dass es jemand verstehen kann/will, muss ich sagen, die gesamte Verschuldungsdiskussion ist ganz grober Unsinn !!!

      1. Welches Geld wollen die Leute denn sparen, wenn sich niemand verschuldet? Wenn also Private sparen wollen, muss sich der Staat “verschulden” (eigentlich gibt er damit Geld heraus, wie früher die Münzen, die die Leute dann zu Hause sparten, heute sind’s halt “Anleihen”).

      2. Welchen Sinn macht es, die Höhe der Staatsverschuldung (etwas über 2000 MRD) am Einkommen (BIP 2900 MRD) zu messen. Jeder Häuslebauer weiß, dass die Finanzierung für sein Häuschen, sich weniger nach seinem Einkommen bemisst, als vielmehr nach dem Wert des Vermögens, das die Unterkunft darstellt.

      Die ganze Propanganda um die Staatsschulden hat also andere Gründe, nämlich die Staatsausgaben, die allen zugute kämen einzudämmen und so das Volk unten und die Zinsansprüche der Anleihenbesitzer hoch zu halten, weil diese durch neu herausgegebenes Geld (Anleihen) verwässert würden.

      Dass Alljuda mit dem ständigen Gejammere auch noch die Gojim-Herde vor sich hertreiben will, und an dem dauernden Hin und Her seinen Schnitt macht, versteht sich von selbst.

      Und weiter: Ein souveräner Staat muss sich nicht verschulden, er gibt einfach sein staatliches Geld heraus, ganz ohne jüdische Banken. Aber das haben wir ja schon mal probiert … Das Ergebnis ist bekannt, und /Gruß.

      Reply
      1. 15.1.1

        HERZ ENGEL C

        Ja, was ich schon öfters gesagt habe.
        Eigene Staatsbank, die auch Notenbank ist, eigenes Geld, Deutsche Staatsmark oder Reichsmark.
        Wehrhaftigkeit muß allerdings immer und überall parallel gehen. ( eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden ).
        Warum mir nur gleich das einfällt.
        Hmm.

        Spaß am Abend, Glück am Morgen. Oder so.
        Gruß H. E.

        Reply
      2. 15.1.2

        pagan

        Das sehe ich nicht amders^^. Man muss Ihnen nur ihr Spielzeug nehmen. Die Macht über das Geld.

        Reply
  26. 14

    hardy

    ich möchte,da sich niemand dazu geäußert hat auf meinen Kommentar https://lupocattivoblog.com/2015/06/22/der-g-punkt-von-merkel-da-bleibt-kein-auge-trocken/#comment-285394 selbst was enbringen und zwar meine Antwort,welche ich der Uni in “Allgemeines” zur Verfügung gestellt habe,Titel
    Offenkundige Widersprüche in Studierendenparlament verteidigt Meinungsfreiheit

    „Grundrecht auf Meinungsfreiheit verteidigt…“

    „Das Studierendenparlament missbilligt Aufruf ‘zu offenem und fairem Dialog’ der Universitätsleitung vom 11.5.2015“

    „Die genannten Texte sind ausdrückliche Versuche…“ bloße Behauptung ohne Argumente

    „greift die Partei International Youth and Students for Social Equality (IYSSE) an..“
    aha,darf man das nicht,sind die sakrosankt,warum eigentlich?? werden die etwa geschlagen oder sonstwie physisch attakiert??
    „ International Youth and Students for Social Equality“..
    allein schon diese Bezeichnung in der Besatzersprache der Amerigauner* pisst mich schon gewaltig an,denn es hört sich verdammt nach NGO ala SOROS und Konsorten an,NGO(Non Government Organization) ist übrigens ein typischer Ausdruck des orwellschen Neusprech,denn viele dieser kriminellen Vereinigungen mischen sich SEHR WOHL in die Politik ein und zwar MASSIV!

    „Die Stellungnahme ruft dazu auf, Kritik….nicht mehr zu dulden…der Kampagne gegen Professor Baberowski entgegenzutreten“….sieht so aus als wollten die jetzt tatsächlich die Redefreiheit verteidigen,wohlgemerkt, ES SIEHT SO AUS!

    „ …rechte politische Auffassungen und geschichtsrevisionistische Standpunkte…“
    dies ist absolut tendenziös und zeigt deutlich,wes Geistes Kind die Schreiber dieser Zeilen sind. Alles was ihnen nicht in den politischen Krämerladen passt,wird mit den psychologischen Minen der durch die Lügenpresse aufgebauten Kampfbegiffe belegt,um den Geist der Hirni-Gewaschenen in eine bestimmte genehme Richtung zu lenken.

    Und daher „…Die Stellungnahme ruft dazu auf, Kritik …nicht mehr zu dulden…“
    Selbstverständlich muß Kritik,sofern argumentativ belegt und zumindest mit einer inneren Logik versehen,geduldet werden!
    Falls jemand eine andere Auffassung hat,kann er diese ja formulieren und dem entgegenhalten.
    Selbst wenn die Logik stellenweise fehlt,kann ja darauf hingewiesen werden!

    „Nun ist genau das Gegenteil eingetreten.“ fragt sich wie das kommt…

    „….fordert das Parlament die Studierenden auf,….Tendenzen der Verharmlosung der menschenverachtenden deutschen Geschichte entgegenzutreten“.

    Dieser Aussage WIDERSPRECHE ich ganz entschieden,denn sie ist das Ergebnis einer fortdauernden MASSIVEN! Gehirnwäsche der nicht nur,aber ganz besonders die Deutschen seit Ende des Krieges ausgesetzt wurden!!
    Es ist dies die Psychologische Kriegführung! des nicht beendeten! Zweiten Weltkrieges,welches Deutschland NICHT! zu verschulden hat.Deutschland hat bis heute KEINEN FRIEDENSVERTRAG! und seit es den PÖSEN ADOLF nicht mehr gibt,haben die Amerigauner* und NICHT DEUTSCHLAND! etwa 200! Kriege geführt!
    Nur die kriminelle BRD(ein Besatzungskonstrukt und KEIN STAAT) beteiligt sich an den völkerrechtswidrigen KRIMINELLEN Kriegen der Amerigauner*.
    „…verteidigt das Recht auf Meinungsfreiheitermutigt“
    das bezweifle ich,denn „….gleichzeitig die Studierenden,den militaristischen und geschichtsrevisionistischen Positionen entgegenzutreten.“
    hier wird wieder das tendetiöse sichtbar in den fettgedruckten Ausdrücken wie bereits gesagt.

    „ Als eines der krassesten Beispiele erwähnte der den Hetzartikel von Friederike Haupt in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung…“
    das soll wohl ein Witz sein..,in der Lügenpresse gibt es keine Hetzartikel,es sei denn man verfolgt damit einen bestimmten Zweck!

    „Wir haben also eine Situation, in der Studierende, die ihre Professoren für deren militaristische Standpunkte kritisieren, als Terroristen bezeichnet und mit Antisemiten verglichen werden. Sie sollen der Uni verwiesen und polizeilich verfolgt werden.“
    dies ist der offenkundige Anspruch auf die MEINUNGSHOHEIT,die hier sogar mit Gewalt durchgesetzt werden soll …na,klingelts?

    „Soll unsere Uni ein Ort der Wissenschaft und der Kritik bleiben?“
    ja,das sollte sie,aber mit den rabulistischen Methoden dieses Artikels habt ihr bereits bewiesen,daß IHR genau das NICHT! wollt.

    „Wenn rund 4.000 Studierende von zwei Instituten die Resolution der IYSSE gut fänden und unterstützten, dann seien „das beinahe zehn Prozent der Studierenden dieser Universität, und das sind schon fast mehr, als die, die Euch gewählt haben“.
    Hier soll wohl der Eindruck erweckt werden,das ganze sei von einer breiten „demokratischen“ Mehrheit getragen,was vielleicht sogar stimmt,aber die Mehrheit ist ja auch die Dummheit,wie schon Schiller erkannt hat.Damit möchte ich in dem Fall sagen,daß die Mehrheit dumm GEMACHT! wurde durch die Gehirnwäsche der Massenmedien und ob diese Art „Demokratie“ wirklich das Gelbe vom Ei ist,darüber kann man sehr wohl streiten!

    „Sarah, eine Abgeordnete der anti-rassismus-liste“
    aha da gibt es also Listen wie bei den Kommunisten so auch bei den Herren und Damen des Wahrheitsministeriums wie?

    „ Ja, wir solidarisieren uns mit Menschen, die geschichtsklitternde und rassistische Aussagen von Professoren aufdecken…“
    wieder mal,da werden einfach mal Ausdrücke wie geschichtsklitternd und rassistisch verwendet und schon wissen die Bunzeldeppen und alle andern Gehirngewaschenen wie sie gefälligst darüber zu denken haben…KÖNNEN DIE NICHT MEHR SELBER DENKEN?
    Ist das die Abteilung BETREUTES DENKEN wie betreutes Wohnen oder betreutes Arbeiten ,sind die geistig behindert?

    Ich hab jetzt keine Lust mehr,dieses Machwerk weiter zu kommentieren
    wer mehr wissen will konsultiere bitte
    https://lupocattivoblog.com/
    dort könnt ihr euch erstmal gründlich informieren und außerdem wirklich frei eure Meinung äußern,aber bitte ERST INFORMIEREN!

    * mit Amerigauner sind NICHT! das amerikanische Volk gemeint

    Reply
    1. 14.1

      logos

      George Soros wurde am 12. Aug. 1930 als György Schwartz in Budapest geboren. Sein Vater Tivadar († 1968), ein wohlhabender Anwalt und auf Esperanto schreibender Autor, änderte den Nachnamen 1936 in Soros ab. Nach dem deutschen Einmarsch (1944) verschleierte der Vater die jüdische Herkunft mit falschen Pässen. Hinter dieser Maskerade – so auch der Titel der 2003 neu edierten Memoiren von S.s Vater – überlebte die religiös nicht verwurzelte Familie mitten im Budapester Bürgertum. Vom Vater übernahm S. die Devise, es sei sicherer, etwas zu riskieren, als gar nichts zu tun (vgl. SZ, 22.12.2006). S. hat einen älteren Bruder (Paul, † 15. Juni 2013).

      S. heiratete am 21. Sept. 2013 auf seinem Anwesen in Bedford in dritter Ehe die Gesundheitsberaterin und Yoga-Lehrerin Tamiko Bolton. S. und die über 40 Jahre jüngere Bolton hatten sich 2008 bei einer Abendeinladung kennen gelernt. Aus erster Ehe (1960-1983) mit Annaliese Witschak hat er zwei Söhne (Robert, geb. 1964; Jonathan, geb. 1971) und eine Tochter (Andrea, geb. 1965). Mit seiner zweiten Ehefrau Susan Weber (1983-2005) bekam er die Söhne Alexander (geb. 1985) und Gregory (geb. 1989). S. lebt in London, New York und auf Long Island. Er spielt Tennis, Schach und Backgammon. S.s Vermögen schätzte Forbes 2012 auf fast 20 Mrd. US$.


      http://www.wiwo.de/koepfe-der-wirtschaft/george-soros/5287804.html

      Demnach ist der 85 Jahre alt! Wohl denn !!

      Reply
  27. 13

    Hansi

    “Und wer unterstützt sie bei all ihren Lügen? DIE LÜGENPRESSE!”

    Falsche Frage! Die richtige lautet, wer hebt diese hässliche Stasitrulla in den Sattel?

    Und da lautet dummerweise die Antwort: Immerhin ca. 98% der Deutschen! Wählen und stützen diese Frau und ihre Gang!

    Die einen durch ihr Kreuz bei den Wahlen, die Superschlauen durch Nichtwählen. Und da befinden sich ja viele auch hier bei Lupo, die ständig rummeckern und klugscheißen, aber für das Setzen eines simplen Kreuzes an der richtigen Stelle scheinbar zu dumm sind.
    Da kommen nun wieder die blöden Sprüche “wenn Wahlen nützen würden, wären sie verboten” und ähnlich geistreiches. Tja, und daher ist das Irrenhaus BRiD eben wie es ist. Gestaltet von seinen Insassen.
    Wie es geht, können bzw. könnten die Schlaumeier und Wahltrottel in Dänemark, Österreich, Ungarn, Finnland, Slowakei, Tschechien, Frankreich, Schweden und England beäugen.

    Reply
    1. 13.1

      Kurzer

      “… für das Setzen eines simplen Kreuzes an der richtigen Stelle scheinbar zu dumm sind …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/wenn-wahlen-etwas-aendern-wuerden-dann-waeren-sie-verboten/

      Und wenn Du dann Deine Stimme abgegeben hast, kommt das raus:

      Horst Seehofer – demokratische Entscheidungen:

      Wen willst Du den wählen? Die VS-Partei NPD???

      Das System hat keine Probleme, es ist das Problem.

      Zitat aus dem Buch “Deutschland BESETZT Wieso? BEFREIT Wodurch?”:

      “…Wenn immer wieder Eiferer in der jetzigen Besatzungs-Ära auftreten, sei es als Gruppen- oder Partei-Führer, die dem Volk Glauben machen möchten, sie würden den Durchbruch, die Erneuerung und Befreiung Deutschlands von innen heraus in die Tat umsetzen, so sind es Illusionisten, die sich mit Fragen der Macht und militärischer Stärke offenbar nie beschäftigt haben.

      Als wenn die geschlossene alliierte Macht mit ihren stationierten Besatzungstruppen, ausgerüstet mit bakteriologischen, atomaren und chemischen Kampfmitteln, zusehen würde, wie eine finanz- und machtlose, kleine, deutschgesinnte Opposition, von innen heraus, ihr die gut angekettete, milchgebende Kuh Deutschland aus den Händen nimmt, die Ketten löst und Deutschland von Fremdtruppen befreit.
      Nein, Macht kann nur durch Macht gebrochen werden!…”

      Hier komplett als Hörbuch: https://www.youtube.com/watch?v=WzRbHrMR1iQ

      Reply
      1. 13.1.1

        Rassinier

        Und trotzdem ist Widerstand sinnvoll.
        Erstens: Durch Widerstand erzwingen wir, daß uns unsere Unterdrücker ihre Maske der Humanität fallen lassen, und daß dies auch für viele unserer noch schlafenden Volksgenossen sichtbar wird. Ich wäre aus einer öffentlichen Bürgerversammlung rausgeworfen worden (es ging um Asyl), wenn ich nicht selbst gegangen wäre. Ich hatte nämlich alles gesagt, was ich loswerden wollte. Beim Rausgehen hörte ich wie im Publikum gemurrt wurde: “Da sieht man wieviel Meinungsfreiheit wir haben” usw.

        Zweitens: Durch Widerstand bringen wir die Handlanger unserer wahren Unterdrücker in Zugzwang. Sie müssen sich entscheiden: Reichen sie den Druck weiter nach unten durch, oder laufen sie zu uns über und wir drehen den Schub um.

        Drittens: Widerstand führt nicht automatisch dazu, daß das Kriegsrecht eingeführt wird oder Atomwaffen auf uns abgefeuert werden. Das ist für den äußersten Notfall gedacht. So mächtig sind die auch nicht. Die bluffen nämlich auch ganz schön. Sie haben nämlich selbst zuviele Baustellen.

        Sie rudern dann für gewöhnlich zurück, warten, bis ein bißchen Gras über die Sache gewachsen ist, und dann machen sie einen neuen Anlauf.

        Widerstand ist Pflicht.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Kurzer

          Natürlich ist Widerstand Pflicht. Wir sollten uns nur nicht auf deren Spielfelder begeben, wo sie die Regeln festlegen.

          Wir werden all ihre Lügen demaskieren. Unser Kampf ist ein geistiger Kampf. Und wir haben alle Waffen, um diesen Kampf zu gewinnen.

          http://trutzgauer-bote.info/2015/06/13/auf-auf-zum-kampf/

          Lied der Hoffnung

          Auf, auf zum Kampf, zum Kampf, zum Kampf seid Ihr geboren.
          Auf, auf zum Kampf, zum Kampf, zum Kampf stellt Euch bereit.
          Denn Deutschlands Zukunft, das Reich, ist nicht verloren,
          schon bricht das Morgen an, für Deutschlands neue Zeit.

          Wach auf, Du, Deutsches Volk, laßt Euch nicht länger blenden.
          Vom Propaganda-Krieg, der Zions-Tyranney.
          Die Zeit ist reif Euch, des Schicksals Lauf zu wenden,
          die Wahrheit bricht alsbald, der Lügen Flut entzwei.

          Folgt Eueres Herzens Ruf, dem Freigeist deutscher Tugend.
          Hebt stolz das Haupt und kämpft, für Deutsches Reich und Recht.
          Des Reiches Hoffnung, erblüht in Deutscher Jugend.
          dient sie auch heut noch blind, dem Deutschen Feind zum Knecht.

          Schließt Eure Reihen fest, befreit die Deutsche Heimat.
          Von Zions Würge-Griff, der Zins-Knecht-Sklaverei.
          Der Erde Völker, harren auf Deutschlands Hilfe,
          bezwinget Ihr den Feind, sind alle Völker frei.

          Unserem Heiland treu, dem Führer Eid geschworen.
          Erhebt Euch, Deutsches Volk, Dem End-Sieg prophezeit.
          Leviathans Büttel, haben den Krieg verloren,
          die Schutzmacht führet Euch, in Deutschlands größte Zeit.

          Steht auf zum letzten Kampf, Sieg Heil, der Schwarzen Sonne.
          Besinnt Euch, Deutsches Volk, auf Eure heil’ge Pflicht.
          Ihr seid die Helden, der letzten Bataillone,
          Ihr seid die starke Hand, die Zions Herrschaft bricht.

          Der Völker Freiheit und Heil wird Euch zum Lohne,
          Leviathans Schergen trifft, der Höchsten Welt-Gericht.

        2. Falke

          Die Pflicht zum Wiederstand sind wir schon unseren Vorfahren schuldig wie der Film -Höllensturm- zeigt.

          Gruß Falke

        3. ignatz43

          “Kurzer said
          23/06/2015 um 12:04
          Natürlich ist Widerstand Pflicht. Wir sollten uns nur nicht auf deren Spielfelder begeben, wo sie die Regeln festlegen.

          Wir werden all ihre Lügen demaskieren. Unser Kampf ist ein geistiger Kampf. Und wir haben alle Waffen, um diesen Kampf zu gewinnen”

          Naja, dann wird es für den “geistigen Kampf” langsam Zeit mit dem Denken zu beginnen. Sonst wird das nix.

          Wie wollen Sie “Lügen demaskieren” wenn Sie selbst so einfältige Sprüche wie den von Seehofer glauben? Einfach lächerlich.

          “Wo sie die Regeln festlegen”, was für ein Krampf….????

      2. 13.1.2

        ignatz43

        Der Spruch von Seehofer ist für deutsche Wahltrottel, die ihm das gläubig abnehmen. Die EINZIGEN, relevanten Entscheidungen trifft die Politik, Niemand sonst. Ein Dibelius oder Ackermann kann die Stasitrulla zwar “beraten”, die Entscheidung aber trifft sie. Nur sie. Niemand sonst. Und ist damit verantwortlich.
        Autobahnmaut, Doppelpass, die Negerflutung in Bayern, Islamunterricht in Bayern und das Aufstellen von Windrädchen usw. sind ausschließlich Entscheidungen der Politik, Entscheidungen von Herrn Seehofer.
        Wer seinen blöden Spruch glaubt, ist selber schuld und dumm. Trösten Sie sich, Sie sind da weitem nicht der Einzige in diesem Irrenhaus BRiD. Und Sie gestalten es sogar mit. Seehofer freut sich drüber, denn so kann er weiter schalten und walten, während der Wahlpöbel ihm die angebliche Verantwortungslosigkeit abnimmt. Für dumme Sprüche braucht man auch immer Deppen, die die einem abnehmen.

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Kurzer

          Naivität hat einen Namen: Ignatz43

          “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

          Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

          Gewählte Politiker sind Marionetten JENER. Nichts weiter. ENDE.

        2. Maria Lourdes

          Gewählte Politiker sind Marionetten JENER. Nichts weiter. ENDE.

          ….Und somit ist alles gesagt…Ignaz!

          Gruss Maria

      3. 13.1.3

        Quelle

        Das Urteil des Bundesverfassungsgericht vom 25.7.2012

        Hat ja eigentlich weitgehende Konsequenzen seit dem 25.7.2012 steht nunmehr endgültig fest, dass unter der Geltung des Bundeswahlgesetzes

        Ausfertigungsdatum vom :

        7.5.1956

        Noch nie ein verfassungsmäßiger Gesetzgeber am Werk war und somit insbesondere alle Gesetze und Verordnungen seit 1956 nichtig sind.

        Oder habe alles falsch verstanden ?

        Reply
        1. 13.1.3.1

          arkor

          man muss konkretisieren, auch nach BRD-immanenten Recht. Aber hier sehen wir lediglich AUSDRUCK der fehlenden Rechtsgrundlagen, die (das Recht) siehe Ableitung, die BRD weder aus sich selbst schaffen, noch schöpfen kann

        2. Kurzer

          Bei allem Richtigen was Andreas Clauss sagt, stellt sich doch die Frage, warum gehört er zu den Wortführern davon:

          Vorsicht, Irreführung!

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

        3. Falke

          Ja Leute die gewissen 12 Jahre und die Wahrheit darüber ist der Dreh- und Angelpunk für das ganze Welt beherrschende System und deren Handlanger.
          Wenn diese Wahrheit ganz offiziell ans Tageslicht kommt dann erlebt die Menschheit ein Erdbeben welches sich der Kühnste in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen kann.
          Dann ist die Zündschnur abgebrannt und die ganze “Ladung” geht geballt, komplett und unweigerlich hoch.
          Mit ein bischen Phantasie wer die hat kann man sich vorstellen was dann passiert. Da war der Bauernkrieg damals ein Sandkastenspiel dagegen schon auf Grund der technischen Möglichkeiten.

          Gruß Falke

        4. Quelle

          @Kurzer Ja, manches ist wirklich gut was Clauss sagt, deckt sich auch mit dem was u.a.Conrebi sagte.Wortführer von Vorsicht Irreführung, gefällt mir auch nicht.Aber wir sind hier alle auf der Suche.
          LG

        5. arkor

          na insbesondere wer muss noch auf Irreführung angewiesen sein oder seine eigenen unzulänglichen Erkenntnisse, denn ich denke, die meisten haben die Ableitung gelesen. Wenn sie bei ihren Aussagen bleiben wollen, müssen sie meinen widersprechen.

  28. 10

    Karl Heinz

    OT

    Bevölkerungsreduktion und Ökofaschismus die Zweite.

    Neue Enzyklika mit satanischer Handschrift: Befreit den Papst von Schellnhuber!

    Schellhuber wurde von Königin Elisabeth II. persönlich während ihres Deutschlandbesuchs 2004 als Commander of British Empire (CBE) ausgezeichnet – für Verdienste um das Empire.

    http://bueso.de/node/8058

    Gruß – Karl Heinz

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      also der große Dieter Enger, Schellnhuber mit seinen Messungen zur Photosynthese konfrontierte, sagte dieser: ICH BIN KEIN BIOLOGE.

      Reply
    2. 10.2

      Andy

      Universitaet Regensburg – Schellnhuber Jesuit im kurzen Rock ? Deutsche Bank, Vatikan Bank, Malteser Ritter, CBE, Paepstliche Akademie der Wissenschsften, da dreht sich einem der Kopf !

      Hier Schellnhuber im Gespraech mit dem militaerischen Arm des Vatikans.
      http://cnstopstories.com/2015/06/18/encyclical-comes-at-crucial-time-with-message-for-all-speakers-say/

      Schellnhubers Eintritt in die Paepstliche Akademie fuer Wissenschaften
      VATICAN CITY, June 17, 2015 (ChurchMilitant.com) – A pontifical act published on the Holy See Press Office website today announced the appointment of Hans Joachim Schellnhuber to an academy under the direction of the Holy See:

      http://theunhivedmind.com/wordpress3/global-warming-hans-joachim-schellnhuber-scientific-elitism-and-a-contrary-theory-were-going-to-be-freezing-our-butts-off/

      Reply
  29. 9

    arkor

    Ich sehe keinen Sanierungsfall, sondern einen Fall der durch Recht abgearbeitet werden muss und wird.
    Da die BRD weder Recht aus sich sich selbst schaffen noch schöpfen kann, wird sie durch die legitimen Rechtsträger, staatsrechtlich und völkerrechtlich (BRD nach Maßgabe des Völkerrechts) betrachtet und aufgearbeitet werden.

    NICHTS WAS DIE BRD MACHT WIRD ZU RECHT – SONDERN ALLES IST UND BLEIBT GEGENSTAND DER RECHTSBETRACHTUNG.

    Meine Mahnung sowohl an die Deutschen in behördenähnlichen Institutionen (siehe hierzu Gießener Verwaltungserichtsurteil: ….auch behördenähnliche Strukturen, haben sich wie Ämter zu verhalten
    schön, wenn ein BRD-Richtier nicht vergißt, dass die BRD, eben nur eine Verwaltung nach Maßgabe der HLKO ist)

    LASS EUCH – insbesondere die EXEKUTIVE UND VERWALTUNG UND JUSTIZ- EUCH NICHT PER ILLEGALEN ANWEISUNGEN IN KRIMINELLE MACHENSCHAFTEN DER BRD VERWICKELN!
    Denn die Konsequenzen kommen.
    WIR, der LEGITIME RECHTSTRÄGER – DAS DEUTSCHE VOLK-
    WIR WAREN – WIR SIND – UND WIR WERDEN DIE KLÄGER – UND EURE RICHTER SEIN. Vergesst das NIE!

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      ALS AUCH: an die parasitären Strukturen, die sich rund um die BRD gebildet haben, zum Schaden des deutschen Volkes.

      Reply
      1. 9.1.1
        1. 9.1.1.1

          Verrueckterfuchs

          Ab 7.26
          Ob er sich damit beschäftigt hat 😉

        2. arabeske654

          Die Frage ist nicht ob er sich damit beschäftigt hat, sondern ob es Dich oder andere, der die daran glauben, vom Handeln abhält.

        3. Verrueckterfuchs

          Und, ich finde er tut es mit dem Schlusspwort m.M. nach nicht, er ruft eher zum Handeln auf.

          Zum Gruß

        4. 9.1.1.2

          Essenz

          Nochmal, weil es schön war: das Video das Arabeske654 einegstellt hat

          Genau Arabeske.
          Ich habe das Video am Wochenende angeschaut und wollte es schon hiereinstellen aber mit Kommentar.
          Meine eigene Meinung steht jeweils in Klammern.
          Der Meinung von Reconquista bzw. Nicolai Alexander stimme ich vorbehaltlos zu.

          Ich kann jede Silbe in diesem Video unterschreiben.

          Es gibt einzig und allein Hilfe und Rettung aus uns selbst heraus. Ob uns dabei jemand hilft, kann uns recht sein.

          (Ich befasse mich mit der Deutschen Frage schon seit ich 10 ..12 Jahre alt war.
          Es ist also schon eine Zeit lang her.
          Dazu muss man sagen, dass ich der jüngste Spross eines sehr alten Vaters bin, der wiederum noch im Kaiserreich vor Kriegsausbruch seine Jugend erleben durfte. Meine Mutter war ganz erheblich jünger als er.
          Er hätte übrigens heute Geburtstag und wäre 112 Jahre alt geworden…;-)
          So weiß ich wie das Alltagsleben und das politische Leben damals waren.)

          Ich persönlich glaube nicht an den Messias, obwohl ich viel mit Religion beschäftigt habe.

          (Die Religion würde dem deutschen Volk gewaltsam aufgezwungen und diese Religion wird wie AH schon sagte einfach verschwinden.)

          (Es wird auch keine Rettung seitens der NPD-BRD geben.)

          Es wird keine Rettung von Außerfriesischen geben.

          Es wird keine Rettung von irgendwelchen Flugscheiben geben.

          (Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, halte es aber aus verschieden Gründen für sehr unwahrscheinlich.

          z.B. sind sie noch niemals verifiziert worden von einem hier aus dem Forum.
          Damit meine ich direkte Kontaktaufnahme und keine Sekundärliteratur
          Wenn es sie gäbe, würde diese Absatzreichsdeutschen hier sicherlich mitlesen und in einem anonymen Internetcafé in Sao Paulo, Rio, Buenos Aires oder Santiago de Chile uns eine Mitteilung schreiben.
          Man könnte ja mal einen Artikel schreiben: Reichsdeutsche in Flugscheiben, bitte melden.
          (ohne Ironie)

          Wenn man nun glaubt, dann hätten sie sich ja gegenüber den Zionisten offenbart, die ja in irgendeiner Form auch mitlesen, so muss ich dem entgegnen:
          “Die Zionisten wissen oder wüssten das bereits”)

          Dollarcrash, Finanzcrash: die Menschen werden die Ursachen nicht verstehen und das nicht mehr hinterfragen, sondern nur um ihr Überleben kämpfen. (Der Crash ist meiner Meinung nach nicht die Lösung, evtl. wird es keinen Crash, sondern nur schleichende Enteignung geben, starke Korrekturen können aber sein. Vorbereitung bereits j e t z t ein MUSS. Einen letztendlichen Crash würde ich aber nicht gänzlich ausschließen. Ein tatsächlicher Crash ist aber schwerer zu beherrschen für die Mächtigen.

          Ich habe Volks-und Betriebswirtschaftslehre studiert (mit Geschichte, Politik ließ sich meiner Meinung nach kein Geld verdienen, da es eine geeignete Partei für mich nicht gab)
          Zu Volkswirtschaftslehre: nach den ersten beiden Vorlesungen dachte ich: Oje, Oje ich habe mich fälschlicherweise bei Katholischer Religionslehre eingeschrieben(war zu diesem Zeitpunkt noch sehr gläubig, aber kirchenkritisch

          Der ehemalige Chefvolkswirt der EZB Otmar Issing war mein Professor. Als ich ihm in einem Seminar sagte, welche totalitären Voraussetzungen (gemeinsamer Haushalt, Steuer etc.)nötig wären, um eine Währungsunion schwieg er einfach und ich bekam keine Antwort bis sich Minuten später ein Kommilitone traute ein Antwort zu geben. Ich verließ daraufhin das Seminar wortlos und kehrte nicht mehr zurück.

          Issing war angeblich sehr skeptisch gegenüber einer Währungsunion und bezeichnete sie nach seiner Dienstzeit als „Experiment“, das nicht funktioniert.

          Später arbeitete er für die Rothschilds Unternehmensberatung also für die Rothschilds direkt, nicht für eine Bank von ihnen. Er ist ein großer Kritiker von Mario Draghi und dessen Aufkaufprogramm.

          Es ist einfach Irrsinn, in welcher DENK-Welt solche Leute sich befinden.

          Ich kenne fast alle Crashpropheten seit vielen Jahren persönlich und lese auch jetzt noch ihre literarischen Ergüsse zum Teil. Mit der Analyse der Probleme gehe ich zu fast 100 % konform. Aber ein Crash oder eine Lösung wird es nicht geben. Eichelburg: „Der Kaiser kommt wieder aus dem Hause Habsburg usw.“ Die Schukldigen werden bestraft”

          DAS IST WUNSCHDENKEN!!!

          Hier wird er mit Fehlinformationen gefüttert oder erfindet diese für sein Geschäftsmodell.
          „Gold steigt nächstes Jahr auf 120.000 Euro die Unze, Silber auf über 10.000“ Prof Bocker vor einigen Jahren.
          Saiger: Gewaltige Exzesse… usw. usw.
          Thorsten Schulte(Der Silberjunge): usw.. große Ankündigungen….)
          Unsere Feinde arbeiten Tag und Nacht daran, um uns zu versklaven, Bargeldabschaffung, Enteignung,
          (Überwachung siehe sch. SPD letzte Woche bzgl. Vorratsdatenspeicherung), Beseitigung von Freiheitsrechten.)

          Die Spirale dreht sich immer weiter und weiter…

          Feinde träumen eben nicht, warten nicht schlafen nicht

          Feinde kämpfen für ihre Ziele

          US-Israel (incl. NATO) 1000e Militärbasen rund um den Globus.

          Wer Recht hat bestimmen die Naturgesetze.

          (Der Ausgang ist zwar ergebnisoffen. Es sieht aber meiner Meinung momentan nach nicht gut aus für die Reichsdeutschen.)

          Das heißt aber keineswegs, dass man nicht kämpfen sollte. Das Gegenteil ist wahr.

          Wer sich seinen Platz nicht erkämpft, endet als Sklave.

          (Nebenbei: wenn Arminius die Römer nicht geschlagen hätte, hätten uns diese evtl. schon vertrieben und ausgelöscht, ebenso wie sie die Juden -oder wie das Volk damals hieß – von ihrer Heimat vertrieben hatten.)

          Wenn es dann kein Bargeld, kein Privateigentum und keine Meinungsfreiheit, dafür totale Überwachung gibt, wird dann auch bei den restlichen der Groschen fallen. Aber dann ist es zu spät.

          Ironie:
          „Alle Menschen sind lieb und nett. Es gibt ja gar keine Weltverschwörung zur Neuen Weltordnung“( Ironie)
          Man kann sich das Geld drucken oder umverteilen
          Ironie aus.
          Einstellung fast aller Deutschen ist parasitär.

          (Meine Feststellung: über die Hälfte der Deutsche leben von direkten oder indirekten Staatstransfers.
          –> Wirtschaftliche Kanibalisierung
          (Sozialleistungen, Staatsaufträge..)

          Es wird schon irgendwie weitergehen.

          Konzentrationslager

          „Niemand will Videos machen, niemand will etwas machen“

          „Wollen keinen Gegenwert beisteuern“ für die Netzseitenbetreiber, Blogger, Videoersteller

          Nur 1% unterstützt das finanziell.

          (Uns hilft kein Gott. Beten ist überflüssig, beruhigt nur. Ist Opium des Volkes.)

          Falsche Prophezeiungen (Eichelburg, Armstrong etc.)

          Ich bin davon überzeugt, das sind alles Gerüchte, um die Tatkraft zu lähmen.

          Die Kraft des deutschen Volkes ist noch da. Sie wurde nur durch Propaganda gelähmt.

          Wir müssen kämpfen.

          Die Natur sondert aus.

          Auch das deutsche Volk wird ausgesondert werden, wenn es nichts tut.

          (Der Meinung bin ich auch.
          Es wird das Schicksal der nordamerikanischen erleiden, wenn es nicht kämpft.)

          (Ich habe schon verschiedene Ansätze, diese werde ich aber (noch?) nicht hier kundtun.)

          Alles in allem, diese Vido diese Video diese Video

          war schon lange schon sehr lange

          seit Jahrzehnten
          fällig

          alles andere

          IST WUNSCHDENKEN

          Ich lasse mich gerne hier zerreißen, bleibe aber bei meiner Meinung.

          Aus jedem, jedem kleinen Problem wird einmal ein großes.

        5. HERZ ENGEL C

          (Uns hilft kein Gott. Beten ist überflüssig, beruhigt nur. Ist Opium des Volkes.)…………………

          Niemand, außer einigen, greift hier andere an. Also keine Angst oder Bedenken.

          Und das sind keine Deutsche. Das sind , die sind es nicht wert, sie zu beachten…

          Jetzt zur Festellung, Teilauszug, oben.
          Niemand soll von seiner Überzeugung abgebracht werden.
          Jedem das Seine.

          Es stimmt.
          Das Beten hat den armen Frauen, Kindern und Männern, Soldaten in Dresden, Hamburg, Berlin und so weiter, nicht geholfen.
          Sie haben geschrieen, gebetet, gefleht zu Gott, zu Jesus, UND SIE HABEN IHNEN NICHT GEHOLFEN:
          Sie sind gebraten, massakriert worden……
          Wo war Gott?.
          Wo war Jesus?.

          Wenn man glaubt, betet, in die Kirche geht, lebenslang, versucht, ein gutes Leben zu führen, die Kinder gut erzieht, eine gute Familie als Mutter anstrebt.
          Und dann in allergrößter Seelennot keine Hilfe von Gott oder Jesus erhält.
          Was dann?.

          Jetzt, müssen wir uns bemühen, das ERKENNE DICH SELBST.
          Jetzt sollten wir weg vom Denken und Fühlen ( zeitweise ), im Gebet oder Gebetsmeditation kommen, hin zur GEGENWART; ZUM JETZT.
          Die INNERE STIMME DES GEISTES ZU VERNEHMEN.
          Im Zwiegespräch zu sein.
          Mancher sagt, daß es einen Lebensplan gibt, im JETZT.
          Dort ist das, was für einen liegt, schon vorgezeichnet.
          Das ist keine Einbahnstraße.
          Dort oder Hier erhält man Antwort, muß man Antwort erhalten.
          Das ist etwas GANZ ANDERES; ALS WAS DIE KIRCHE LEHRT, wie Abhängigkeit, Schuld, Sünde, Buße, Beichte, Vergebung…
          Jetzt, wenn keine heiße Phase des Krieges ist, sollte man so weit gekommen sein, oder den Weg dahin gehen. ( wie oben beschrieben ).

          Kommen Bombennächte, Horden, die vergewaltigen, massakrieren, dann hat man diese innere Verbindung, dann hat man eine gute Chance, Hilfe zu bekommen.

          Das ( obige Thema ), soll nicht als Urteilsspruch über andere ausgelegt/gesagt werden.
          Eine reine Feststellung eines möglichen Weges, ohne jemand zu nahe treten zu wollen.
          Jedem das Seine.

        6. Essenz

          Herzengel, ich komme aus einem sehr katholischen Elternhaus. Meine Mutter mochte Hitler nicht, weil sie mal ein Flugblatt las:”Hitler ist der wandelnde Gott auf Erden” Ich habe damit kein Problem, dass Hitler so überspitzt und euphorisch beschrieben wurde. Meine Vater war wie schon mehrmals erwähnt an der Westfront und konnte sich und seinen zukünftigen Schwager nur durch eine List vor der amerikanischen Kriegsgefangenschaft retten.
          Meine Tante, die ich nie kannte, da sie vor meiner Geburt in Würzburg Mitte März 1945 als Nonne im Kloster verbrannte!!!
          Meine beiden Onkel, nach Erzählungen meiner Mutter stahlharte kerngesunde Burschen, fielen an der Ostfront. Der eine lag sechs Wochen im MG-Nest,, konnte nicht heraus und wurde erschossen.
          Ich habe die Geschichte der Weltkriege mit 10 Jahren gelesen, leider kein Karl May etc..
          Mit 16, 17 Jahren wußte ich im groben, wie das politische System wirklich funktioniert und auch wer dahinter steckt und die ganzen Morgenthaupläne etc.. Ich holte mir meine Informationen aus den Bahnhofsbuchhandlungen.

          Deswegen hasse ich JENE so maßlos- ich kann es gar nicht beschrieben ohne das mir die Tränen kommen und zwar immer noch, selbst wenn es die H-Lüge nicht gäbe!!!!
          Miene Mutter sie übrigens auch nicht: “Die ziehen dem Bauern die letzte Kuh aus dem Stall”
          Ich habe auch noch Konatkt zu wirklichen JENEN und konvertierten. Sie kennen natürlich meine Einstellungen überhaupt nicht.
          Man muß vorsichtig sein, wenn man mit Ihnen Geschäfte machen will. Sie versuchen Dich immer wieder…

          Ich glaube an keinen persönlichen Gott evtl. wie Kant das Ding an sich- weiß nicht genau.

          Ich habe keine Angst vor dem Tod.
          Ich weiß genau, dass danach nichts kommt.
          Es wird auch kein Gericht geben und auch keine Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit.
          Nichts.
          Früher hätte mich so eine Einstellung abgeschreckt. Jetzt bin ich eher zufireden.

          Ich lebe hier, um anderen Menschen zu helfen, vor allem den Reichsdeutschen und Deutschen und der weißen Rasse und allen anderen Rassen – in dieser Reihenfolge.

        7. FensterBANK

          Danke Essenz, das war sehr aufschlußreich und ging mir sehr nah.
          Ich sehe das genau so.
          LG

        8. Kurzer

          Essenz, bei all Deinen Erkenntnissen liegst Du bei zwei wichtigen Punkten definitiv falsch:

          Erster Punkt: “… Es wird keine Rettung von irgendwelchen Flugscheiben geben …”

          Zwingend logisch ist, daß wenn es die konkrete sogenannte “Dritte Macht” nicht gäbe, hätten die Alliierten ihr NACH dem 8. Mai 1945 forciertes und für ca zwei Jahre nachweislich konkret ausgeführtes Mordprogramm an den Deutschen linear fortgesetzt und wir alle könnten uns hier gar nicht mehr austauschen. Die Änderung der Besatzungspolitik nach der fehlgeschlagenen Operation Highjump und dem damit verbundenen Ultimatum an die Alliierten ist eine Tatsache, so wie die Äußerung von Egon Bahr aus den Achtzigern, daß die Deutschen “Geiseln der Alliierten” sind. Die hab ich damals selbst im ZDF gehört, ohne auch nur im Ansatz die Bedeutung zu verstehen. Wir stecken hier in Auseinandersetzung, welche schon über viele Jahrtausende läuft und bei der die destruktive Seite offensichtlich ein Langzeitprogramm hat. Warum aber deren Gegenspieler ein solches nicht haben sollten, entzieht sich jeder Logik.

          Den besten Kommentar den ich je zu diesem Thema gefunden habe:

          “…Ich verstehe nicht, wie man immer wieder an der Absatzbewegung des DR zweifeln kann. Hinweise, Indizien und Literatur darüber gibt es ja zur Genüge. Wer da immer noch zweifelt, ist nicht richtig informiert oder läßt sich von den augenscheinlichen Ereignissen der großen Multimediashow ins Bockshorn jagen. Wie X schon gesagt hat, es geht nicht um ein Stadion oder sonst einem einzelnen Ereignis. Das eigentliche Ziel des Tages X ist doch ein viel umfassenderes. Es ist zum Einen die Revision der bisherigen Geschichte in Verbindung mit der Rehabilitierung des Reiches und damit des gesamten Deutschen Volkes. Und zum Anderen die Beseitigung aller feindlich gesinnten Strukturen des Reiches zum Wohle aller wahrheitsliebenden, rechtschaffenden und aufrichtigen Menschen weltweit.

          Die Pläne der RD in diesem Kampf zu durchschauen kann uns nicht gelingen. Dafür fehlt uns absolut die Gesamtübersicht aller laufenden Prozesse im Geheimen. Das Einzige was wir zur Ünterstützung unserer Volksgenossen in den Sperrgebieten leisten können ist unsere uneingeschränkte Solidarität mit ihnen, verbunden mit dem unerschütterlichen Glauben an ein nicht mehr fernes Ziel – die Wiederherstellung des Reiches in Freiheit, Wahrheit und Liebe!

          Dafür kämpften und kämpfen sie noch heute. Diesen Glauben sollten wir uns durch Täuschungen nicht rauben lassen. Es wird geschehen, es wird gelingen – am Ende steht der Sieg! Habt Mut!…” Quelle : terragermania

          Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

          http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/21/eine-botschaft-von-john-de-nugent/

          Zweiter Punkt: “… Ich weiß genau, dass danach (nach dem Tod) nichts kommt …”

          Woher Du dies genau weißt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich sage Dir, wie übrigens auch zu Punkt eins, es gibt Dinge für die ist der letzte Beweis schlicht und ergreifend und schon gar nicht hier darstellbar. Doch wie hieß es in der Rudi Carrell Show: Laß dich überraschen ….

        9. Essenz

          Hallo Kurzer,
          die Reaktion habe ich erwartet.
          Wir werden sehen.
          Es würde mich wie beschrieben freuen,wenn es so wäre.
          Beste Grüße aus Franken in den Trutzgau
          Essenz

        10. arabeske654

          Es geht doch nicht darum das in Frage zu stellen. Die Beweise dazu sind ambivalent und lassen keine konkreten Rückschlüsse zu. Auch die Frage was ist daraus geworden, was hat davon heute noch Bestand ist ungeklärt.
          Aber was wichtig ist, und das ist die Aussage im Video, egal wie Du dazu stehst, lass Dich davon nicht zur Untätigkeit verleiten!!!!!!!

        11. Kurzer

          Essenz,

          ich verspreche Dir, bei allem was mir heilig ist und auch wenn ich hier den letzten Beweis nicht erbringen kann, daß all dies real ist.

          Arabeske,

          sinnlos ist blinder Aktionismus, Untätigkeit liegt mir absolut fern.

          Gruß aus dem Trutzgau Thüringen

          der Kurze

  30. 8

    Johanna

    Mutterunser / Merkelunser

    Mutterunser, die du n i c h t bist,
    entzaubert werde dein Name.
    Dein erbärmlich Reich bleibe wo es ist.
    Dein Wille geschehe nirgends,
    außer in der Hölle uns in deinem Kopf.
    Unser täglich Brot nimm uns nicht schon wieder.
    Vergib dir keine Schuld,
    wie auch wir vergeben dir keine Schuldigkeit.
    Und führe und nicht hinters Licht,
    sondern erlöse uns von deinem Wesen.
    Denn dein ist die Finsternis und der Raub
    und die Dämlichkeit in Ewigkeit.

    (Armen, die)

    gefunden auf “Gegen den Strom”

    Reply
  31. 7
  32. 6

    Irmie

    Verschuldung ist ideal um Menschen am unterem Ende der Pyramide los zu werden. Sie bringen sich um, verhungern, ziehen als Kanonenfutter in den Krieg oder werden durch Harz4 Sanktionen von totalitären Angestellten und Beamtensimulatoren tot sanktioniert. Es gibt so viele Wege um Menschenopfer darzubringen. Das psychopathische Soziopathenleben der Elitenmonster ist für sie ja recht nett für uns nicht. Der Kampf der Kulturen ist auch nur ein Schauspiel für sie. Sie freuen sich wenn wir uns durch Rassismus auffressen. Niemand beobachtet ihre Freude über unser aller Leiden und sterben. Bloß nicht auf diesen Mist mehr reinfallen. Na dann her mit dem Champagner.

    Reply
    1. 6.1

      Kurzer

      Damit es auch klappt mit der Verschuldung:

      “… Studierte Historiker bezeichnen ja den ersten Weltkrieg oft als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, während sie den Mechanismus, der den Verlauf des Krieges und der darauf folgenden Geschichte erst ermöglichte, vollkommen ausblenden. Denn die wirkliche Urkatastrophe des letzten Jahrhunderts fand ziemlich unbemerkt am 23.12.1913 statt.

      Damals schaffte es ein privates Konsortium unter Führung von Paul Warburg ein Gesetz durch den US-Senat zu lotsen, mit dem der Staat USA sein Monopol der Geldschöpfung an selbiges abgab. Der Staat gab also sein Monopol an ein paar Privatleute ab, um sich das Geld, welches er bis dahin selber schuf, bei diesen dann gegen Zinsen zu leihen. Diese ganz große Nummer aus dem Irrenhaus wurde der Masse mit der Geschichte der Notwendigkeit einer “unabhängigen” Zentralbank verkauft, welche Krisen in der Wirtschaft durch ihre Finanzpolitik verhindern sollte. In orwellscher Sinnverdrehung wurde die FED zum mächtigsten Instrument, um Krisen in der Zukunft zu erzeugen und sich durch die ausufernde Erzeugung von “Schulden” die Realwerte der Welt zusammenzurauben.

      Damit auch alles klappt, hatten die privaten Banker vorher “ihren” Präsidenten Wilson plaziert. Und da diese Leute besonders vorausschauend handeln, hatten sie ein halbes Jahr davor ein Gesetz über die Einführung der Einkommenssteuer geschaffen. Denn sie wollten natürlich auf die in der Zukunft mit mathematischer Sicherheit ins Uferlose ansteigenden “Staatsschulden” eine Sicherheit auf den fälligen Zins. Nichts weiter ist unser aller Einkommenssteuer. Wen hat über diesen schwer zu widerlegenden Fakt schon einmal sein Steuerberater informiert? …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      Reply
    2. 6.2

      Brenda

      Hartz IV – Sollen sie doch verrecken! https://www.youtube.com/watch?v=5H8p-L6cwNM&spfreload=10

      Meine Tochter lag 2008 im Koma. Die Ärzte gaben ihr kaum eine Chance, jedoch ich. Was ich alles gemacht habe will ich nicht thematisieren.

      Endlich war sie gesundheitlich wieder so hergestellt, daß sie beim Jobcenter vorstellig werden konnte. Körperlich gab es fast nichts was richtig funktionierte. Sie konnte kaum laufen, sich nicht richtig artikulieren und sich auch nichts merken.
      Etwa 6 Monate wurde sie von “Arbeitsangeboten” verschont, aber dann ging es los: Sie sollte in einem Callcenter arbeiten…
      Das war der Auslöser m i t ihr zum JC zu gehen und ich war erschüttert über die dann folgenden Ereignisse, die sich ca. 5 Jahre hinzogen.

      Kurzer Hand – grundlos – bekam sie einfach (mehrmals) kein Geld. Sie sollte auch umziehen. Das volle Programm eben.
      6 mal mußte ich (durch Vollmacht beauftragt) die Hilfe vom Sozialgericht in Anspruch nehmen.
      Es war ein harter Weg. Meine Tochter bekommt jetzt Rente, leider befristet. Somit müssen wir uns nochmals mit diesem menschenverachtendem System herumschlagen.

      Selbst unsere “Freunde” denken noch wir sind selbst schuld und glauben meinen Schilderungen nicht so richtig …
      DAS war für mich echt schlimm! Aber, es half beim Aufwachen.

      SH
      Brenda

      Reply
      1. 6.2.1

        Johanna

        Denk ich an Deutschland in der Nacht
        Dann bin ich um den Schlaf gebracht
        Ich kann nicht mehr die Augen schließen
        Und meine heißen Tränen fließen

        Heinrich Heine
        Nachtgedanken 1844

        Ich sende Dir gute Gedanken und wünsche Dir viel Kraft.
        Von Herzen
        Johanna

        Reply
    1. 5.1

      Dipl.Ing.(FH) Hans Meier

      Genau dafür wurde die Drecksjüdin Ferkel vom Internationalen Finanzjudentum ausgesucht und installiert.Sie ist eine willige Vollstreckerin ihrer jüdischen Auftraggeber im Hintergrund. Keine noch so kleine Rede,absolut nichts ist von ihr selber vorbereitet,sondern von ihren verschiedenen Führungsleuten im Hintergrund gemacht.Sie hat nur immer streng nach Anweisung zu handeln. Wie ein Roboter,in ihrem Fall ein besonders häßlicher.Sie muß nur etwas lesen und bedingungslos gehorchen können.Nur das ist ihre Aufgabe in dieser BRD.

      Reply
    2. 5.2

      Skeptiker

      @Dipl.Ing.(FH) Hans Meier

      Wohin geht die Reise der Deutschen nach der “Verbrennung” der “Rothschild-Hexe”?

      http://globalfire.tv/nj/graphs/rothschildhexe.jpg

      Reinkopiert:

      Kürzlich traf ich mich in Aachen mit einem Freund (ehemaliger Spiegel-Journalist), der mir einige Hintergrundinformationen über das kriminelle Geldsystem des Westens vermittelte. Er sagte hinter vorgehaltener Hand, dass man in seinem Kollegenkreis die BRD-Kanzlerin nur die “Rothschild-Hexe” nennt. Nach einem langen, tiefschürfenden Gespräch mit meinem Freund fragte ich, was von der “Rothschild Hexe” nach dem Euro-Bruch und ihrer politischen Verbrennung übrig bleiben werde? Er meinte: “Sie wird unvorstellbares Elend hinterlassen. Ihre Politik war darauf ausgerichtet, für uns Deutsche endgültig die Weichen für ein Leben ohne Menschenwürde und ohne Hoffnung zu stellen.” Ich habe mich hinterher gewundert, dass selbst einige in den Redaktionsbüros der Systemmedien noch wissen, was mit uns geschieht. Das hätte ich nicht erwartet.

      Doch, um mit Hölderlin zu sprechen, “wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch”, dürfen wir den vom System so sehr gefürchteten Euro-Untergang tatsächlich als Rettung betrachten. Es tut nur weh wenn man sieht, was aus einem gemeinsamen Europa gemacht wurde, nur weil die Idee dahinter die totale Ausraubung eines ganzen Kontinents war. Hätten die Verantwortlichen nicht für die Wall-Street, für das FED-Rothschild-System gearbeitet, sondern für die Völker Europas, wären die Menschenverfolgungen, die Lügen, die perversen Lebensführungen, die Vernichtung durch Multikultur sowie die Zerstörung unserer Existenzgrundlagen niemals nötig geworden. Wir hätten in Europa als Völker blühen und gedeihen können. Aber unter einem ebenso pervers-kranken wie verbrecherisch-gierigen Welt-Finanz-System ist gedeihliches Leben grundsätzlich nicht möglich.

      ============
      Hier alles:
      http://globalfire.tv/nj/15de/politik/12nja_die_rothschild-hexe.htm

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.2.1

        Dipl.Ing.(FH) Hans Meier

        wie Du weißt,Skeptiker, sind nicht nur die Merkel,sondern alle Juden in der BRD das Problem,das dringend gelöst werden muß,bevor alles restlos zerstört ist.Dieses wunderschöne deutsche Land muß zuallererst gereinigt werden von der jüdischen Weltpest,keine(r) von diesen Ratten darf hier bleiben.Wie Adolf Hitler schon richtig gesagt hat,wenn sich die Deutschen den Aktivitäten der Juden nicht erwehren können,sind sie verloren. In der BRD haben wir heute leider das eingepflanzte Irresein vorherrschend,welches in der Anbetung und Verehrung der verlogenen Drecksjuden,des Abschaums der Menschheit, gipfelt. Perverser gehts kaum noch.

        Reply
  33. 2

    arabeske654

    http://s2.postimg.org/rgqzw7oo9/banner_image12.png

    “Wenn eine Idee nicht auf den ersten Blick absurd erscheint, taugt sie nichts.”
    [Albert Einstein]

    http://www.zazzle.com/arabeske

    Reply
  34. 1

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    https://youtu.be/ckCgDCOEF9k

    Reply
    1. 1.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Reply
      1. 1.1.1

        Claus Nordmann

        Aus aktuellem Anlaß :

        Chaos in Calais – Verkehr im Eurotunnel gesperrt……………………” Flüchtlinge ” wollen nach Großbritannien:
        ——————————————————————–

        Reply
    2. 1.2

      arkor

      tja traurig schön. Aber die Änderung kann nicht über eine Partei der BRD gehen, denn auch die NPD hat damit ein Mandat der Alliierten, sondern ÜBER DEN RECHTSTAATLICHEN WEG – welcher
      KLAR IST:
      DIE ÜBERFÜHRUNG DER MITTEL WIEDER INS RICHTIGE MANDAT – NÄMLICH – heraus dem MANDAT der ALLIIERTEN nach Maßgabe der Hagener Landkriegsordnung,
      IN DAS MANDAT DER LEGITIMEN UNMITTELBARKEIT – des LEGITIMEN DEUTSCHEN RECHTSTRÄGERS- DES DEUTSCHEN VOLKES.

      Es ist doch wirklich das WUNDERBARE: DAS WIR ALLE RECHTE HABEN UND SICH ALLES RECHT ALLEIN AUS UNS ABLEITET-
      die BRD hat aber NICHTS.
      Außer eben dem Mandat der Alliierten.
      NUR wie werden die AMERIKANER REAGIEREN? ……
      WENN SIE FÜR DIE VÖLKRECHTSVERLETZUNGEN DER BRD RÜCKENDECKUNG BIETEN SOLLEN FÜR DIE BRD-LINGE?
      Ich kann es EUCH HEUTE schon sagen: IHR HABT KEINE RÜCKENDECKUNG, auch nicht von den Alliierten.
      Sie werden sie fallen lassen, wie einen faulen Apfel…..

      Reply
      1. 1.2.1

        Kurzer

        “… Die letzte wählbare Partei und ein Betriebsunfall der BRD war die sozialistische Reichspartei, die General Remer mitgegründet hatte. Nach dem Verbot derselben war Schicht im Schacht. Ob die NPD eine Geheimdienstgründung war oder ob sie erst nach ihrer Gründung geheimdienstlich unterwandert wurde, ist eine hypothetische Frage. Man sagte sich einfach: bevor sich unser Gegner organisiert, organisieren wir ihn und haben ihn damit unter Kontrolle. Und so nebenbei wird das Klischee vom dumben, ungebildeten, megabrutalen und ausländermordenden Neo-Nazi gepflegt und damit jegliches Einsetzen für irgend welche nationalen deutschen Interessen vollkommen diskreditiert.

        Keinem anderen Zweck dient die Schaffung des NSU-Phantoms und die damit verbundene Prozeßfarce.

        Da verkündet Bruder “Staatsanwalt” schon mal vor der Kamera, auf die Frage eines wirklich investigativen Journalisten (also definitiv keiner von ARD, ZDF, Spiegel, Focus….), wie denn der Umstand, daß Frau Zschäpe an keinem der besagten Tatorte gesehen wurde, wohl aber ein namentlich bekannter Verfassungsschutz-Agent, zu werten wäre, daß dies keinerlei Relevanz habe. Der “Rechtsstaat” BRD wird`s schon im Namen “DES VOLKES” richten.

        In diesem Zusammenhang sind auch die zahllosen Prozesse wegen MEINUNGSDELIKTEN in der BRD zu sehen. Während die Systemmedien von früh bis spät Krokodilstränen über nicht bestehende Meinungsfreiheit in China oder sonst wo auf der Welt vergießen, sperrt ein im Todeskampf befindliches System den deutschen Geistestitanen Horst Mahler, im Alter von 73 Jahren für ZWÖLF JAHRE hinter Gitter. Nicht wegen Mord, Vergewaltigung oder anderer wirklicher Verbrechen, die ja in der BRD, wenn sie von Ausländern begangen werden, Kavaliersdelikte sind, sondern wegen einer falschen Meinung zu Aspekten der Zeitgeschichte.

        Horst berichtete mir noch vor einigen Jahren, wie Richter Termine verstreichen ließen oder vor Prozeßtagen gegen ihn plötzlich krank wurden, um nicht mit ihm konfrontiert zu werden. Man sollte nicht denken, daß alle Richter so dumm sind und nicht erkennen, welche Posse hier gespielt wird. Das ging sogar so weit, daß pensionierte Richter auf der Straße Horst Mahler mit Handschlag zu seiner Einstellung beglückwünschten und ihn auffordeten, weiter zu machen.

        Dann kam ein besonders eifriger Bruder, welcher der Meinung war, er müsse seinem Dämon noch ein besonderes Opfer bringen und verurteilte Horst zu besagten zwölf Jahren …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Das Rechtssystem in D ist Feudalherrschaft pur.

          Ein digitalisiertes Urteils – System , das die Richterschaft hinfällig werden lassen würde, sollte mal angedacht und diskutiert werden.

          Würde zudem Millionen Euros von Steuergeldern pro Jahr an Gehälter und Pensionen einsparen.

        2. 1.2.1.2

          Gernot

          Artikel über Horst Mahler und sein Schicksal

          http://www.theeuropean.de/alexander-wallasch/8072-der-fall-horst-mahler

          Nachschlag für Häftling Nr. 746/09

          Diesen Februar vollendete Horst Mahler sein fünftes von zwölf Knastjahren. Vom erhofften Märtyrertum ist er weit entfernt. Er gerät sogar schon in Vergessenheit. Zeit, ihn endlich freizulassen.

          Ich weiß ja, die Sache ist maximal unangenehm, aber man sollte trotzdem mal darüber sprechen. Eine der schillerndsten und auch düstersten Figuren der deutschen Nachkriegsgeschichte, der Rechtsanwalt (heute ohne Zulassung) Horst Mahler, sitzt im Gefängnis und verbüßt dort eine Freiheitsstrafe von zwölf Jahren wegen Volksverhetzung und anderer – nennen wir sie mal verharmlosend – verbaler Vergehen.

          Und jetzt frage ich Sie vorab: Wie kann es so weit gekommen sein, dass wir es in Deutschland wieder für nötig erachten, einen alten Mann länger als ein Jahrzehnt wegzusperren, nur dafür, dass er etwas äußert, das wir für menschenverachtenden Schwachsinn halten, während das Internet mit exakt derselben Scheiße randvollgestopft ist, ohne dass wir wirklich etwas dagegen tun könnten? Wie viel Angst zeigen wir eigentlich damit vor solchen Geisteshaltungen? Was fürchten wir? Fürchten wir am Ende, dass das, was der alte Mann äußert, tatsächlich die Kraft und das Potenzial hätte, unsere Jugend oder sogar uns selbst zu vergiften? Haben wir heute wirklich so wenig Vertrauen, dass wir annehmen, dass ausgerechnet Mahlers Thesen geeignet wären, unsere demokratische Grundordnung auf eine Weise zu gefährden, die wir nur mit dauerhaftem Wegsperren beantworten können? Mit lebenslänglich? Was ist los mit uns, was fürchten wir eigentlich? Welches Detail dieses düsteren Paralleluniversums ist in der Lage, uns eine solche Angst einzujagen? Eine Schande für uns und unser demokratisches Selbstbewusstsein.

          „Ich sitze hier, weil ich hier sitzen will“

          Horst Mahler wurde am 23. Januar 78 Jahre alt. Die unglaubliche Vita dieses Mannes ist den meisten in unterschiedlichen Details bekannt. Aber es gibt bis heute keine Biografie. Niemand wagt sich aus unterschiedlichsten Gründen an diese Mammut-Aufgabe.

          Was das hohe Strafmaß für Mahler angeht, so bleibt bis heute fraglich, ob die Gesetzgebung tatsächlich mit einer solchen Hartnäckigkeit bzw. Unbelehrbarkeit gerechnet hatte, als sie den Paragrafen 130 StGB (Volksverhetzung) 1994 (Absatz 3: Einschränkung des Artikels 5 Absatz 1 Grundgesetz zur „Freien Meinungsäußerung“) und 2011 erweiterte bzw. verschärfte. Mahlers Strafmaß reicht an jenes heran, welches man sonst bei Totschlag und anderen Schwerverbrechen erwarten darf.

          Zwölf Jahre wegen Volksverhetzung. Und anscheinend kann man für jede neue Volksverhetzung zusätzlich abgestraft werden. Die Sache summiert sich also. Für Horst Mahlers Hitlergruß, gerichtet an Michel Friedman in einem Interview, gab es dabei beispielsweise etliche Monate. Ebenso, wie für den Hitlergruß vor dem Gefängnis an ein paar rechtsradikale Zaungäste gerichtet. Die Liste ist lang. Und bizarrerweise wurde sie auch deshalb länger, weil Mahler dort, wo es keinen Kläger gab, Selbstanzeige erstattete und dazu vor Gericht äußerte: „Ich sitze hier, weil ich hier sitzen will.“

          Vom Landgericht München II gab es beispielsweise sechs Jahre Freiheitsstrafe, aus Potsdam fünf Jahre und vier Monate und aus Landshut noch mal zehn Monate Freiheitsstrafe, die sich alle im Prinzip auf §130 StGB stützen – insgesamt kam so besagter Freiheitsentzug von insgesamt zwölf Jahren zusammen. Aber welche ist nun die Strafzwecktheorie, mit der man mit gesundem Menschenverstand diese zwölf Jahre begründen könnte – zu denen übrigens noch weitere kommen könnten, wie wir gleich noch erfahren werden? ….. weiter auf dem Link oben

      2. 1.2.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        #Arkor, soweit richtig, aaaaaaber, glaubst Du daran, dass auch nur EINE der etablierten Parteien in Deutschland den rechtsstaatlichen Weg in den nächsten 20 Jahren oder mehr, gehen wird ? (wie von Dir kolportiert)

        Die haben sich mit dem jetzigen Systemein ein Sonnenschloss, ein Sangrila in Geld, Macht und von und zu Saus u. Braus mit extrem ungerechter aber exorbitanter Altersversorgung, gegenüber den arbeitenden Menschen geschaffen, das gibt man doch nicht auf, um dem Volk zu dienen.

        Das deutsche Volk soll DIE nur wählen, bzw. hat ja eh KEINE Wahl, außer Boykott, wobei sich ja der eine oder andere Wahlstimmenauszähler/innen ja mal verzählen oder sonstwie verzetteln kann.

        Und in Bayern, …. steht die CSU ganz oben auf dem Wahlzettel, würde aber die CSU ganz unten am Wahlzettel stehen, könnte möglicherweise die CSU aus dem bayerischen Parlament fliegen. (Die Macht der Gewohnheit ist nicht zu unterschätzen !)

        Mal einen Misthaufen in Bayern auf Platz 1 des Wahlzettels setzen, damit da mal ein gesunder Duft die Chance bekommt, das hohohohe Haus zu durchlüften.

        Reply
        1. 1.2.2.1

          Andy

          Raumenergie, ich glaube Du hast die Ausfuehrungen von Arkor nicht recht verstanden. Einfach nochmal lesen !

          Gruss Andy

        2. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Frage:

          Wer soll *** “DIE ÄNDERUNG” *** beginnen, einleiten, die KEHRTWENDE anführen????? wie sie
          arkor said
          23/06/2015 um 08:48

          vorschlägt !

          Merkel C*DU ?????, Gabriel SPD ??????, Seehofer C*SU ??????????????, die Phädophilen, oder wer ????????

          Oder warten wir solange, bis wir wieder etwas passendes geboren bekommen ?

        3. Andy

          Die sind und werden doch geboren !
          Ich will hier Arkor nicht vorgreifen, aber soweit ich es verstanden habe, der legitime Deutsche Rechtstraeger, Du und ich, wenn wir uns der Rechtslage als Hausbesitzer bewusst sind und faehig genug sind einen groesseren Teil der legitimen Rechtstraeger aufzuklaeren.
          Vergess die alliierten Hausverwalter die Du oben erwaehnst hast, die muessen aufgeloest werden.

          https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        4. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Was nützt ein RECHT, das ich nicht nutzen bzw. benützen kann, da die nichtamtlichen Systeme der BRD dieses, mein offizielles Recht, ignorieren, bekämpfen und notfalls mit Zwangsmethoden unterbinden.

          Es heißt noch immer:

          RECHT haben und RECHT bekommen sind 2 Paar verschiedene Stiefel.

        5. arabeske654

          Das ist genau der Punkt, was nützt mir ein Recht, das ich nicht durchsetzen kann, hier und heute. Es nützt dem Einelnen wenig, zu sagen das ist unsere Recht, fällt gefälligst auf die Knie davor oder zu argumentieren in einer späteren Zukunft werden allen die dieses Recht gebrochen haben dafür zur Verantwortung gezogen.
          Es braucht eine Exekutive, dieses Recht auch im Tagesgeschäft durchzusetzen, die gibt es jedoch nicht. Es gibt auch international keine Anlaufstelle um auf dem “Rechtsweg” dieses Recht zu beanspruchen und den Bruch dessen zu verklagen.
          Ein Recht zu haben und es nicht exekutiv durchsetzen zu können ist so gut wie keine Recht zu haben.
          Allein darauf zu hoffen, bei den Rechtsbrechern würde der Verstand wieder einsetzen und sie würden begreifen, dass das was sie machen Willkür ist, ist wie an den Weihnachtsmann zu glauben, der die Deutschen retten wird.
          Das ist der Punkt, über den wir uns Gedanken machen müssen, wie dieses Recht exekutiv eingefordert werden kann. Conrebi hatte zu diesem Thema über die Landwehren gesprochen. Ich persönlich findes dies einen guten Ansatz. Eine vom Volk rekrutierte Polizeitruppe, vereidigt auf die Deutsche Verfassung, hat alle mal mehr Legitimation als die von der BRD eingesetzte Firma POLIZEI®.

        6. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          #Arabeske654, Danke, dass DU das so erklärst, dass es ALLE verstehen können, wenn sie nur wollen.

          Ein Rechts – Kundiger sagte mir sinngemäß, entscheident ist nicht was auf dem Papier steht, sondern auf welcher Seite mehr Leute mit Knüppeln in der Hand stehen.

          Und da ist der kleine und arme Rechtsbedürftige fast immer auf der falschen Seite. Außer Organisationen stehen hinter ihm, z.B. wie die bunte oder die grüne, oder klimatische, oder politische, oder parmazeutische, die religiöse ect. usw.

        7. arkor

          Bermerkung zu Andy:
          Ja so ist Andy. Aufgelöst und rechtlich aufgearbeitet. Die Aufklärung steht hinter der Erklärung.

          Ich will es mal noch anders verbildlichen:
          An sich rechtlich gesehen, MACHT ES KEINEN UNTERSCHIED, ob es REPRÄSENTANZEN, wie EXEKUTIVE – JUDIKATIVE und auch Gesetzgebung gibt.
          NUR PRAKTISCH: ist es einfach so, DASS WIR (die Hauseigentümer) diese Repräsentanzen brauchen, UM UNSERE RECHTE DURCHZUSETZEN- i. V. in VERTRETUNG LEDIGLICH.

          Deshalb müssen wir diese Repräsentanzen zu unseren eigenen machen:
          Aus der BRD-Polizei IM ALLIIERTEN MANDAT, wird eine echte REICHSPOLIZEI ALS UNSERE VERTRETER
          Aus den NICHTKOMBATTANTEN DER BUNDESWEHR im Mandat der Alliierten, wird WIEDER EINE ARMEE NACH VÖLKERRECHT IN UNSERER VERTRETUNG,
          aus der Judikative in alliierten Mandat, WIRD WIEDER EINE JUDIKATIVE NACH DEUTSCHEM STAATSRECHT IN UNSERER VERTRETUNG
          usw.usf….
          bleibt die Gesetzgebung:
          DIESE BLEIBT ERSTEINMAL IN DER UNMITTELBARKEIT, weil erst die Menschen, die WAHRHEIT KENNEN MÜSSEN, bevor sie Entscheidungen treffen können.
          Das heißt, WIR WERDEN AUSSCHLIESSLICH AUS DER UNMITTELBARKEIT AGIEREN, IM NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN VOLKES, bis auch hier vertrauenswürdige Vertretungen geschaffen werden konnten.

          NUN? Wo will denn hier die BRD in den Widerspruch gehen? Was hätte sie für Ansätze?
          KEINE!

          Jeder Widerspruch wäre absolut persönlich verheerend.

        8. arkor

          noch eine Anmerkung: deshalb sagte ja das Verfassungsgericht: Das deutsche Reich ist existent, aber handlungsunfähig mangels Organisation, also OHNE ORGANE, OHNE MITTEL.
          Die Organe der BRD EXISTIERTEN JA BEREITS, waren aber nicht die ORGANE UND MITTEL DES VÖLKERRECHTSUBJEKTES.
          Es geht einfach nicht deutlicher.

      3. 1.2.3

        arkor

        Raumenergie: Deine Frage: Gibt es eine Partei, die diesen Weg gehen will und wird in der BRD?
        Meine Antwort: Nein, es gibt keine in der BRD und es wird wohl auch keine geben, denn es wäre gegen das Wesen der BRD. Auch wenn es sehr vernünftig wäre zu sagen: Wir übergeben an den LEGITIMEN RECHTSTRÄGER UND STELLEN UNS DER RECHTSABWICKLUNG. Da wären Akte der Gnade möglich.
        Aber realistisch gesehen eine geringe Chance, auch wenn das der beste Weg wäre, dies so LEISE WIE MÖGLICH ZU MACHEN.

        Raumenergie: Was nützt ein Recht, dass ich nicht anwenden kann?
        Meine Antwort: Seine NICHTANWENDUNG, also die des RECHTS, liegt in der TÄUSCHUNG DER MENSCHEN.
        Sobald genug Menschen diese Täuschung begriffen haben,können WIR DIE MITTELBAREN STRUKTUREN- ALSO EXEKUTIVE UND JUDIKATIVE, sämtliche BEHÖRDENÄHNLICHE STRUKTUREN, soweit von schweren Verbrechen gegen Deutsche unbelastet, in den RECHTSRAUM ÜBERFÜHREN!!!
        WIR ZWINGEN SIE SOGAR IN DEN RECHTSRAUM!
        Es bleibt ihnen überhaupt gar keine andere Möglichkeit, da als Gegenmöglichkeit nur der immerwährende NICHTRECHTSRAUM sich anbietet, in dem SIE IN FEINDSCHAFT ZU ALLEN IHREN NÄCHSTEN SIND!

        Arabeske: hat das schon fast richtig dargestellt, wobei nicht ALLE zur Rechenschaft gezogen werden sondern nur die wenigen WIRKLICH VERANTWORTLICHEN, die in schwere Verbrechen involviert waren.
        WIR MÜSSEN UNS EINEN und nicht Erbsenzählen, oder gar Rachegelüste frönen. Nein, das wird EINE EISKALTE RECHTSABWICKLUNG. Nicht mehr nicht weniger.

        also Raumenergie: Warum ich dies alles darlege? Wenn es sinnlos wäre, würde ich mich mit anderen Dingen beschäftigen, aber es ist schlicht und einfach so, dass es
        IHNEN ALLES ENTZIEHEN WIRD, WAS IHNEN MACHT GIBT, nämlich die MITTEL, die die UNMITTELBAR UND EINZIGE GEWALT LEGITIM HAT, nämlich der LEGITIME DEUTSCHE, wie es eben in JEDEM RECHTSTAAT IST – so einfach ist das.

        Glaubst Du, dass deutsche Polizisten IM VOLLEN BEWUSSTSEIN ihres NICHTRECHSTANDES, ständig erniedrigt, von jedem noch von irgendwoher gelaufenen Verbrechen, ….. sich GERNE DAZU HERGEBEN ILLEGALEN ANWEISUNGEN ZU FOLGEN?
        DIE IHREN EIGENEN KINDERN UND FRAUEN
        BRÜDER-SCHWESTERN-FREUNDEN-MITBÜRGERN
        zum SCHADEN SIND?
        Zum Schaden ALLER DEUTSCHEN?
        Zum Schaden ihrer Heimat?

        Sie werden uns folgen, wenn wir ihnen die Möglichkeit dazu bieten.

        Das deutsche Volk hat einen Kern, der unabänderlich ist, nämlich einen guten Kern, der nicht bezwingbar ist und der immer wieder seine Früchte nach seinem Wesen tragen wird.
        Auch wenn ich mir selbst noch so oft und noch so sehr in Anbetracht der realen Vorkommnisse, die Haare raufen möchte, ändert das nichts an meinen Vertrauen in diesen, VIELLEICHT GAR NICHT MEHR SO VERSCHÜTTETEN KERN.

        WIR MÜSSTEN UNS ALLERDINGS AUF DIESE AUFGABE KONZENTRIEREN!

        Reply
        1. 1.2.3.1

          arabeske654

          Ich verstehe das Szenario, was Du hier beschreibst. Trotz meiner Fanatsie kann ich mir aber nicht vorstellen, wie das zu erreichen wäre. Allein durch Agitation, das kann es doch nicht sein.
          Zu den Parteien, nach denen Raumenergie fragt sei nur soviel gesagt, das Parteien innerhalb der BRD, Teil des Systems sind, sonst wären sie verboten und würden bekämpft. Parteien sind nur eine Organisationsform auf Basis des “Vereins”, die über kurz oder lang dahin tendieren, das sich ihr Wasserkopf als Parasit an den Früchten des Volkes nährt und diesen Zustand aufrecht erhalten möchte unter allen gebotenen Mitteln.

        2. arkor

          die Parteien werden weder gefragt, noch wird mit ihnen verhandelt. Die Beschäftigten der Mittelbark werden konfrontiert mit der RECHTSLAGE UND DANN MÜSSEN SIE INS RECHT FOLGEN, oder sich AUSDRÜCKLICH DAGEGEN WENDEN.
          Wir werden also die MITTELBARKEITEN INS RECHT ÜBERFÜHREN. Wir …direkt…aus der UNMITTELBARKEIT HERAUS.
          Was die Parteien betrifft, sind die Führungen das Problem. Wollen wir nicht vergessen, dass der überwiegende Teil aus Menschen besteht, die an sich ums Wohl des Landes besorgt sind. Halt falsch geleitet, das ist alles.

          ICH REDE ALSO GANZ KONKRET AUS UNSERER UNMITTELBARKEIT, der einzige legitimen Gewalt, der Allgewalt aus dem einzige legitimen Rechtsträger, WIEDER MITTELBARKEIT ZU SCHAFFEN und das heißt die WERKZEUGE DER BRD INS RECHT ZU ÜBERFÜHREN.

          Da müssen wir niemand drum bitten, noch fragen, noch die BRD-Repräsentanz anhecheln. DIESE MUSS NUR UNTERRICHTET WERDEN. Und das ist, weil ich dies schon seit Jahren erkläre.
          DIE REPRÄSENTANZ HAT DANN NUR EINE MÖGLICHKEIT: DEN LEGITIMEN RECHTSTRÄGER ZU BEZWEIFELN….und damit würde sie weltweit alle legitimen Rechtsträger bezweifeln in Völkerrechtssubjekten…..verstehst du das Dilemma der BRD? Den Rechtsträger zu bezweifeln bedeutet Krieg, wenn aber NICHTSTAATEN KRIEG ERKLÄREN?
          Würden die BRD-Repräsentanzen den legitimen völkerrechtlichen Rechtsträger bezweifeln, würden ALLE LÄNDER DER ERDE DAVON UNTERRICHTET, da die BRD damit JEDEN RECHTSTRÄGER BEZWEIFELT.

          So wie es das Völkerrecht vorschreibt und dass GG auch, nur hat es keiner begriffen, weil es falsch erklärt wurde.

          Art. 20. die Allgewalt des Rechtsträger, ein Muss nach Völkerrecht..und die Beschreibung, wer die geltende Ordnung abschafft…..aber die geltende Ordnung ist nun einmal
          a. das Völkerrechtssubjekt, also der Deutsche als Rechtsträger
          b. die BRD als alliierter Mandatsträger aber nach Maßgabe von A!!! dem Völkerrecht…

          alles klar?

          Also, wie ich es beschrieben habe: Wir sind NICHT HANDLUNGS-UN-FÄHIG – MITTELBAR
          ABER HANDLUNGSFÄHIG – UNMITTELBAR, was viel wichtiger ist
          und führen aus der UNMITTELBARKEIT die MITTELBARKEIT aus der Besatzungsordnung INS RECHT ZURÜCK.

          Dafür ist alles da. Nur DÜRFEN WIR EBEN NUR AUSSCHLIESSLICH IM NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN VOLKES, also ohne politische Willensbildung, handeln, und das brauchen wir auch nicht, im Gegenteil, das wäre schädlich.

        3. arkor

          dazu mal eine interessante Information am Rande, auch wenn ich jetzt gerade keinen Link habe: Zu Beginn der BRD war eigentlich ein weiteres OBERSTES Gericht geplant. Dieses wäre dann eigentlich das oberste Bundesgericht gewesen und wäre zuständig gewesen, für was das Bundesverfassungsgericht nun zuständig ist, nämlich das Grundgesetz und seine Einhaltung und das Bundesverfassungsgericht hätte dann zur Aufgabe gehabt, dass wie ich oben schrieb, die Rechte der Rechtsträger beachtet werden, wie es die Hagener Landkriegsordnung vorschreibt, also sozusagen ein echtes Verfassungsgericht.
          Dies hätte dann natürlich besser zu den Gegebenheiten gepasst und es wäre auch ausgeschlossen gewesen, dass man mit der Zeit die SPUREN VERSUCHT ZU VERWISCHEN.
          So hat also letztendlich das Bundesverfassungsgericht beide Aufgaben übernommen und trägt seinen Namen also nicht zu unrecht.
          Mitunter ist es seinen Aufgaben auch ordnungsgemäß nachgekommen, wenn es beispielsweise bestätigt hat, dass die BRD nicht Rechtsnachfolger der Völkerrechssubjektes ist und dieses weiterhin besteht. Aber auch zu den Ebenen der Länder usw.
          Tja man HÄTTE SCHON GEWUSST; WIE ES RICHTIG GEMACHT WIRD, aber dann hat man sich wohl auch dafür entschieden, weil man schon frühzeitig einen Volksbetrug in Betracht gezogen hat.
          Die Menschen damals waren müde und geschockt, traumatisiert und mit dem ÜBERLEBEN beschäftigt. Ihnen hätte man alles vorsetzen können.

        4. arabeske654

          Das habe ich schon verstanden. Der BRD sollen die Judikative und die Exkutive entzogen werden und als mittelbare Organe des Rechteinhabers, wie es sich in einem Staat gehört, überführt werden. Somit dem eigentlichen Rechtsträger wieder eine mittelbare Macht an die Hand gegeben um seine Rechte durchzusetzen. Das ist was ich oben beschrieben habe, das die Exekutive fehlt um dem Rechtsträger zu seinem Recht zu verhelfen.

          Das ist das WAS aber wie stellst Du Dir das Wie vor also konkrete Umsetzung. Jeden Scheinbeamten anschreiben und seine Lage klar machen?

          Fakt ist ja, das die mittelbaren Machtinstrumente des Rechteinhabers nach 1990 privatisiert wurden. Das hier also null Staatlichkeit vorliegt. Die Scheinbeamten aber immer noch glauben, obwohl sie es besser wissen müssten, sie würden sich in einem staatlichen Rechtsbereich befinden.

          Das mit dem obersten Bundesgericht kenne ich auch. Die Frage warum das nicht realisiert wurde liegt doch auf der Hand, wenn man davon ausgeht, das das was wir heute vor uns haben seit langer Zeit geplant ist. Ein solches Gericht wäre recht unbequem gewesen auf diesem Weg.

        5. arkor

          es lag NIE EIN STAAT VOR, sondern staatsähnliche Struktur. Nun es ist natürlich etwas Arbeit, aber das dürfte über die jeweiligen Vertretungsorganisationen machbar sein. Damit ist natürlich nicht getan, da gleichzeitig der Völkerbund wieder einberufen muss, also ein Reaktivierung..Unterrichtung der UN usw.usf….

        6. 1.2.3.2

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Danke, Arkor und Arabeske654

          so langsam geht`s an das Innere.

          Im Grunde genommen scheitet aber ALLES letztendlich am Karakter des Einzelnen, in Politik, Justiz, Gesundheit usw.

          Es ist unheimlich schwer, ein Geldbündel das hergestreckt wird, für eine kleine und unbedeutende Gefälligkeit, die zwar nicht gaanz sauber ist, abzulehnen.

          Das ist die Falle, und dann gibt`s eben kein zurück mehr. Wenn dann nur mit Gesichtsverlust, Verlust der Würde, vielleicht auch des Arbeitsplatzes, oder Amtes usw. usw. Der Sumpf wird dann immer zäher, um da nochmal rauszukommen.

          Man hängt drinn, und hofft, dann, dass alles gut gehen wird usw. solange man spurt, geht`s auch gut, und eine unsichtbare Macht hält schützend die Hand darüber.

          Und die Frage, wie geht`s Deiner Frau oder deinem/nen Kindern, sollte man richtig verstehen.

          Korruption fängt mit einer Tasse Kaffee an.

        7. 1.2.3.3

          goetzvonberlichingen

          @Arkor :Nein, es gibt keine(andere “Partei”..) in der BRD und es wird wohl auch keine geben, denn es wäre gegen das Wesen der BRD.
          >Eben.. du hast es auf den Punkt gebracht!

          Die Parteispitzen sitzen im Sattel und wollen ihre Pöstchen um jeden Preis behalten.. die anderen, unteren Chargen, sind am strampeln und wollen auch nach oben. DAS ist das System.. auch in kl. Orten sinds die Bürgermeister und..Landräte..die das System am laufen halten.
          Abhängigkeiten schaffen die Gier nach Pöstchen, Geld und (angeblich.) “Anerkennung”.
          Sowie Eitelkeiten…Lobbyismus..
          Nichts hält langer als so ein Provisorium wie die BRinD…
          Allerdings ist die Sollbruchstellen ins System von Anfang an eingebaut: Diese Sollbruchstelle heisst:
          Lüge& Unwahrheiten …
          Aussen glänzt der Apfel, innen ist er total faul.

    3. 1.3

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      DER HAMMER – der Hammer – der Hammer – der Hammer

      Jahrzehnte umsonst bezahlt ………?

      Unbedingt Teil 1 und 2 anschauen – anhören …….

      Wozu ein heller Geist fähig ist ….

      Reply
      1. 1.3.1

        Raumenergie

        Raumeergie “SAGT”:

        Passt auf, von wem Ihr Post bekommt, ist das eine Firma nach UPIK oder doch ein Amt mit postfähiger Adresse und rechtskräftiger Unterschrift (keiner Parafe) der verantwortlichen Person, da eventuell Regressansprüche geltend gemacht werden könnten.

        Und maschinell beglaubigt …… !!! ????

        Zur Ergänzung

        http://www.kraftzeitung.net/news/vermischtes/strafantrag-gegen-beitragsservice.html

        Reply
        1. 1.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          schau mal den Teil 2. von der “Inibini”!
          ARD ZDF Beitragsservice (GEZ) – DER FALL LANDSHUT (PART 2)


          und..

        2. 1.3.1.2

          Sabine

          @ Raumenergie

          Eine Strafanzeige kann man denn ja auch an die Firma Finanzamt stellen. Wie siehst du da?
          Ich möchte mich ganz doll bei dir bedanken für die vielen Links (zusätzliche Infos), die du für uns findest. Dickes Lob!
          Grüße von der Ostsee
          Sabine

        3. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          # Sabine, Danke, gerne geschehen …. ja der Gedanke ist auch da, aber ohne Fachkenntnisse wohl nicht zu stemmen.

          Der RA und Steuerberater Samjeske, Berlin, soll recht gut sein….. habe das Video aber selbst noch nicht gesehen, muss ich auch noch nachholen.

          Hatte mal etwas schriftliches von ihm zugespielt bekommen, etwa 10 Seiten, Die Seite 2 fehlte allerdings ?, das meinem Steuerberater dann vorgelegt. Er sagte, er lässt sich darauf nicht ein, bzw. er liest das Pamplet nicht, aber er hat es gelesen, davon bin ich überzeugt.

          Habe dasselbe dann an das Finanzamt geschickt, aber KEINE Antwort darauf erhalten.

          Aber schauen und hören wir mal dem Fachmann zu:

        4. arabeske654

          Im weitest gehenden Sinne könnte man das analog auch auf das Finanzamt anwenden. Problem ist jedoch, das das Finanzamt ein rechtsfähige Firma ist. Somit würde die Darstellung als hoheitlich agierendes Organ der Gemeinschaft zu agieren den Betrugsfall und die Amtsanmaßung darstellen. Real würde das aber ins Leere laufen, denn der Versuch wurde schon des öfteren gemacht und blieb bislang fruchtlos.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen