ad
ad

Related Articles

82 Comments

  1. 13

    Nylama

    Schüler sollen in Workshops lernen, wie man eine Drag-Queen wird:

    https://unzensuriert.at/content/0029161-Schueler-sollen-Workshop-lernen-wie-man-eine-Drag-Queen-wird

    Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln und seufzen.

    Reply
  2. 11

    Erwin

    LIVE – Gelbwesten protestieren in der 17. Woche in Folge in Paris

    Reply
  3. 10

    Nylama

    Nun, ich sehe mich nicht als Wahlkasper – ich beurteile nach Ergebnis und mit Weitsicht. – Wie gesagt, die VV hat das bestehende System bislang nicht ersetzen können, ob nun die Wahlen gültig sind oder nicht interessiert offenbar das bestehende System nach wie vor nicht – es wurde und wird gewählt und die mit den meisten Stimmen haben wieder bei der BT-Wahl gewonnen und uns nun auch noch den Migrationspakt aufgehalst und sie machen weiter und weiter und weiter und bislang hat sich noch keine VV ihnen wirklich entgegengestellt, sie abgelöst – irgendetwas bewirkt, was diese NWO-Altparteien-Vasallen sich täglich neu ausdenken, um uns allen das Leben täglich schwerer zu machen und zu verleiden.

    Ich stehe weder hier noch dort – ich beobachte, betrachte Ergebnisse und fehlende Ergebnisse und wenn die Verfassungsgebende Versammlung morgen oder am Montag in den Reichstag geht und die dortige leider wiedergewählte Regierung dort hinausbefördert und zur Rechenschaft zieht und stattdessen ein sinnvolles anderes System aufstellt, das ich für gut heiße, dann von mir aus.

    Aber leider isses ja nicht so – alles graue Theorie. – Deshalb sehe ich den pragmatischen Weg erstmal über die parat stehende AfD, die als nicht regieren könnende Opposition trotz schlimmster Angriffe auf Leib und Leben und Eigentum ihrer Mitglieder und PolitikerInnen weitermachen und schon vieles erreicht und aufgedeckt und angeprangert haben, erstmal als den zweckmäßigsten und erfolgversprechendsten zur Lösung der beiden Hauptprobleme unseres Landes und der gesamten EU an – auf EU-Ebene eben zusammen mit den anderen alternativen EU-Parteien.

    Was dann später kommt, ist eine andere Sache. – Dann ist vielleicht auch die VV so aufgestellt, dass vielleicht mit der AfD und ihr ein sinnvolles gutes System erdacht werden könnte, das auch praktikabel wäre.

    Ein Friedenvertrag könnte DANN erreicht werden und vieles mehr – im Moment sehe ich nur, was im Augenblick notwendigerweise als Erstes gelöst werden muss, sollten wir unser Leben und unser Land noch behalten wollen.

    Grundsätzlich bin ich ein Freigeist und finde es traurig, wenn in Blogs gerade die politische Meinungsdiktatur herrscht, die beim System angeprangert wird.

    Ich sehe Möglichkeiten -eben auch mit Weitsicht-, sehe, was Sinn macht und was nicht und danach gehe ich Schritt für Schritt vor.

    Ich neige nicht zu festgefahrenen Ansichten und schon garnicht im Extrem – ich stehe immer auf der Seite der Vernunft, Weisheit und Sinnhaftigkeit.

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Wenn dem so wäre, warum lügen sowohl Verfassunggebende Versammlung als auch AfD über den wahren Chrakter der BRD und des gegenwaärigen Status Quo des Deutschen Reiches.
      Wie kann man glauben, mit einer LÜge etwas solides aufbauen zu wollen. Welchen Bestand soll dieser Aufbau zukünftig haben, wenn er aus Lügen gebohren ist.
      Das Deutsche Volk ist das Deutsche Reich, es ist existent, rechtsfähig, jedoch mangels Organisation nicht handlungsfähig.
      In diesem schlichten Satz liegt die Antwort auf die Frage, was zu tun ist. Und nichts darüber hinaus ist notwenidg, als die Organsiertheit des Deutschen Volkes wieder herzustellen und damit den deutschen Staat wieder handlungsfähig zu machen. Dazu braucht es keine AfD, oder eine VV sondern das Deutsche Volk.

      Reply
      1. 10.1.1

        Nylama

        @arabeske-654

        Jo – dann mach’ mal. – 250.000 Leute haben vor Jahren sich vor dem Reichstag versammelt und gegen TTIP demonstriert?

        Hat es diese Leider-noch-immer-Regierung in irgendeiner Weise gejuckt, gekratzt? – Nee – die haben sich ins Fäustchen gelacht, sich vielleicht noch über die Leute lustig gemacht und einfach weitergemacht.

        Wir sind kein homogenes Volk – wir sind maximal noch 50 % Abstammungsdeutsche und davon ist der größte Teil überaltert und/oder krank, erschöpft oder eben so jung, dass sie bereits mehrheitlich der Indoktrination der NWO-Altparteien unterliegen.

        Deshalb sehe ich auch hier nur graue Theorie, die ich praktisch als für nicht umsetzbar erachte.

        Wie gesagt, ich stehe weder hier noch da, sondern auf Seiten, der Vernunft, Weisheit, Sinnhaftigkeit, Weitsicht und Praktikabilität und sehe da eben zur Zeit nur den von mir beschriebenen Weg aus dieser nüchternen Betrachtung heraus als zur Zeit möglichen und sinnvollen.

        Meine Ansicht – andere können anderer Ansicht sein – aber wie heißt es so schön: “Lasst Taten sprechen” und bei grauen Theorien und Utopien fehlen mir die JETZT notwendigen Taten, die aber seitens der AfD so weit es ihr als Noch-Opposition möglich ist, erfolgen.

        Dafür, dass die gesamte NWO-Altparteien-Riege geschlossen alle ihre guten Anträge und Vorschläge rundweg abschmettert ohne auch nur eine Sekunde über deren Sinnhaftigkeit und Richtigkeit nachzudenken, kann die AfD nichts. – Aber ohne sie hätten wir nicht einmal z. B. von dem Migrationspakt erfahren und von vielem anderen auch nicht.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Etcher

          @Nylama bin ganz Deiner Meinung.
          Es liegt nicht an irgendwelchen Paragraphen, daß wir noch immer besetzt sind, sonder an unserer Untätigkeit!

        2. 10.1.1.2

          arkor

          Etcher: Die beruht nicht auf Paragraphen, sondern auf Verträgen und die werden eingehalten. Dies kommt durch, was Du Paragraphen zur Anwendung. Alles was Dich bewegt und betrifft, beruht auf genau dem, was du als vermeintlich gegenstandslos erklärst.
          Aber richtig ist, die Handlung und deshalb wurde das Deutsche Reich in die Handlungsfähigkeit geführt und wenn Du da noch nicht bist….na dann liegt das wohl an Ihnen selbst.
          Und manches weitere wurde rechtswirksam AN HANDLUNGEN vollzogen. Dabei spielen Ihre Kenntnisse keine Rolle oder was für eine Meinung sie dazu haben, denn es ist umgekehrt. Es ist egal, was sie glauben oder denken..die faktische Lage ist, wie sie ist.

          Aber so war eben auch die Kapitulation der deutschen Wehrmacht auch nur ein ….Papier…aber spielt ja keine Rolle laut Dir…oder welche Vorgänge nach Völkerrecht vollzogen werden etc….das ist wirklich äußerst unsinnig und für wichtige Aufgaben sind Sie demnach nicht zu gebrauchen.

          Alles, was hier passiert, ist genau auf dem basierend, was Du als gegenstandslos ansiehst. Deswegen halten Sie auch an roten Ampeln…etc….

          nylama: bevor Sie weiterhin Bezug nehmen auf Rechtsfragen und Rechtslagen, das deutsche Volk und Deutsche Reich betreffend, arbeiten sie sich durch den Blog durch, da all dies bereits intensiv behandelt ist..

          Der Lupoblog hat eine völkerrechtliche Relevanz und das unerscheidet ihn von allen anderen Blogs, da er dadurch mit bestimmten Rechtständen verbunden ist.

          Das sind keine Unsinnigkeiten sonder äußerst bedeutend und da es außerdem mit großen Risiken verbunden ist, verbietet es sich hier Unsinnigkeiten betreffend der völkerrechtlichen Lagen von sich zu geben, die man nur zu gerne wo anders findet, wie eben bei der VV.

          Es ist völlig klar, was war und es ist klar, was zu erfolgen hat, nämlich die volle Handlungsfähigkeit herstellen. die wichtigsten Schritte wurden gegangen, nämlich Eintritt in die Handlungsfähigkeit,…also den Blog durcharbeiten und dann konstruktiv mitarbeiten, wenn es möglich ist.

        3. 10.1.1.3

          Nylama

          @Etcher

          So weit mir bekannt ist, hat die AfD auch den Friedensvertrag im Visier – aber sie muss dazu erstmal an die Regierung gewählt werden bzw. jetzt erstmal bei der EU-Wahl zusammen mit den anderen EU-Alternativen mehrheitlich dort gewählt werden, damit sie handlungsfähig werden kann.

          Man kann auch nicht das Haus einrichten, bevor es fertig gebaut ist – sag’ ich mal so als Metapher.

        4. 10.1.1.4

          arabeske-654

          Die korrekte Metapher wäre wohl, man kann als Hausmeister nicht über das Haus bestimmen.

        5. 10.1.1.5

          Nylama

          @arabeske-654

          Stimmt wohl beides – kommt auf die Betrachtung an. ;-))

        6. 10.1.1.6

          Skeptiker

          Und wieso kann ich als Hausmeister nicht über das Haus bestimmen?

          Hier vielleicht nicht, aber darüberhinaus doch.

          https://www.youtube.com/watch?v=RZYut1YO9SQ

          Hier darüber hinaus.

          Hausmeister Krause Ordnung Muss Sein!

          https://youtu.be/XlkT0VM-MWs?t=8

          Eindeutiger geht es doch nicht, ich meine um für Ordnung zu sorgen.

          Gruß Skeptiker

        7. 10.1.1.7

          Etcher

          Glaubst Du wirklich, daß die Besatzer sich an Verträge halten?
          Haben sie internationale Verträge eingehalten, als sie zum Beispiel:
          – uns den den Krieg erklärt haben (WKI/II)
          – Flächenbombadements durchgeführt haben
          – versuchten Deutschland von Italien und England aus in Giftgas einzuhüllen
          – 5 Mill. Deutsche nach dem zweiten Weltkrieg verhungern ließen
          – 6 Mill. Vertriebene töteten
          – über 1 Million Deutsche in ihren Vernichtungslagern in (D,B,Fr) umbrachten
          – Deutschland beraubten
          – Marionetten-Regierungen bis heute installierten
          – nach wie vor die Politik bestimmen
          – die Bundeswehr unter ihrer Kontrolle gebracht haben
          – Das Land mit Afrikaner u. Moslems fluten

          Arkor, ein Vertrag gilt nur dann, wenn es eine hörere und mächtige Instanz gibt, die dafür sorgt, daß die Verträge auch eingehalten werden. Und genau diese hörere und mächtige Instanz gibt es nicht!

          Sie, die Alliierten werden also solange weiter machen, bis wir von der Landkarte verschwinden. Es sei denn, wir wehren uns!

      2. 10.1.2

        Falke

        Dem ist nichts hinzuzufügen Arabeske.

        Noch ein paar Gedanken dazu. Nur mit dem Deutschen Reich welches durch das Deutsche Volk ja erst existiert kann ein Friedensvertrag geschlossen werden. Denn dem Reich wurde der Krieg erklärt und nicht dem Besatzerkonstrukt BRiD. Die BRiD ist Besatzerdiktat und kann gar keinen Friedensvertrag für das Reich abschließen. Das wäre ja als wenn die Besatzer mit sich selbst einen abschließen würden. Angenommen wenn ein AfDler Kanzler werden würde müsste der ja vor seinem “Amts”antritt die Kanzlerakte unterschreiben um weiter alliierte Interessen umzusetzen. Er wäre ja sowieso nicht legitimiert durch das deutsche Volk da ja bekanntlich kein gültiges Wahlgesetz seit 1956 existiert laut Urteil des so genannten Bundesverfassungsgerichts vom 25.Juli 2012.
        Also ist jede Wahl seit diesem Zeitpunkt nichtig und somit auch kein legitimer Gesetzgeber vorhanden .
        Es wurden und werden also so gesehen immer Vertreter der Besatzungsmächte gewählt, die logischer Weise nie die Interessen des deutschen Volkes vertreten.
        Aber das haben wir ja hier zur Genüge dargestellt.

        Gruß Falke

        Reply
  4. 9

    arkor

    Das Problem der Impfmafia ist, dass es immer ein Eingriff in den menschlichen Körper bleibt und demensprechend, wenn gegen den Willen vorgenommen wird, Körperverletzung, während es beim Tier dann lediglich Sachbeschädigung ist.
    Deshalb wollen und brauchen sie ja auch das Einverständnis. Auch wird oft ein Art “Impfpfllicht” suggeriert, die gar nicht da ist, also egal, wie die Dinge sich entwickelt, man bleibt immer IM WIDERSPRUCH! Nie ein Einveständnis irgendwelcher Art, sondern immer der deutliche Widerspruch.

    Die Umwege der Impfmafia sind dann oft über andere Regelungen, wie die Drohung,dass man keinen Kindergartenplatz bekommt, oder über Versicherungsbedingungen, wobei hier dann rigoros in die persönliche Verpflichtung, gegangen werden muss.

    Am besten ist immer eine Gruppe zu bilden und zusammen vorgehen, damit Zeugen vorhanden sind.

    Die Drohung der Impfpflicht, zeigt gleichermaßen dass es diese gar nicht geben kann, ohne, dass sie sich die Hände schmutzig machen und dabei muss es bleiben.

    Dann wird der Eindruck erweckt, dass….”zuerst setzen wir mal auf die Vernunft und Einsicht der Bevölkerung”…als ob sie eine IMPFPFLICHT verordnen könnten, was aber NICHT DER FALL IST!

    Reply
  5. Pingback: Wehe dem… Impfgegner – Facebook wird Dich sperren! | Informationen zum Denken

  6. 7

    arkor

    Armand Korger
    19 Min ·
    Das Deutsche Reich erklärt:
    Es gibt keine Behörde,kein Amt “BAMF” -Bundesamt für Migration und Flüchtlinge- auf deutschen Boden.
    Das sogenannte BAMF ist eine Institution des alliierten Mandatsorgans und demnach der Alliierten, hier der alliierten Verwaltung, selbst. Die Behauptung eines Amtes beinhaltet, dass dies Beamte der USA, wären. Die USA hat jedoch Verbeamtungen für das alliierte Mandatsorgan mehrfach kategorisch ausgeschlossen. Trotzdem ist dies eine alliierte Interna und unterliegt der Militrägerichtsbarkeit der USA und verbleibt als Solche.
    Entscheidungen der BAMF sind für das deutsche völkerrechtliche Subjekt gegenstandslos. Handlungen der BAMF unterliegen der Rechtsbetrachtung des gültigen Staatsrechts, wie des Völkerrechts.

    völkerrechtlicher Rechtsstand und dessen Verzug mit Wirkung zum 24.09.2017 des in die Handlungsfähigkeit eingetretenen Volkes in Übereinkunft mit allen Vertragsstaaten auf Basis bestehenden Rechts (allen Staaten als Kriegsvertragsparnter rechtswirksam vorliegend):

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.
    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.
    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).
    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.
    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.
    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‘Verwaltung USA’ selbst.
    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.
    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).
    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    ..sowie die bestehende Klage des Völkermords:

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.
    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.
    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.
    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.
    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 09.03.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2061578450577429

    Passentzug für IS-Kämpfer?
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2055459071189367
    Verbrechen Illegaler sind Handlungen des alliierten Mandatsorgan und im Verzug des Rechts:
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2048002141935060
    ebenso Vergewaltigung deutscher Frauen durch Illegale:
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2030096513725623
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2014666425268632
    …keine rechtlichen Hemmnisse Illegale aus deutschen Territorium heraus zu schaffen:
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2015607668507841
    BAMF kein AMT, keine Beuurkundung -Kasner-Merkel-,
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1939828499419092
    UN-Migrationspakt und UN-Flichtlingspakt gehen als Beweismittel des versuchten Völkermords als Beweismittel ein
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1921807441221198
    Gegenstandslosigkeit der UN-Pakte für deutsches Territorium
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1910001392401803
    Steinmeier: Es gibt keine Passdeutschen
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1797316210336989
    kriminelle Schlepperaktivitäten der Marine:
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1743530942382183

    Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes:
    https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche-verbindlic…/

    Reply
  7. 6

    Hölderlin

    Inzwischen weiß der wache Zeitgenosse, wie schädlich Impfungen sind! Ein Neugeborenes kommt
    in der Regel mit einem gesunden Immunsystem auf die Welt, welches durch Impfungen buch-
    stäblich vergiftet wird. Zudem stelle ich seit einigen Jahrzehnten fest, wie geistig tot die Menschen gerade
    in Mitteleuropa sind. Impfungen spielen hierbei eine maßgebliche Rolle.

    Rudolf Steiner warnte bereits 1917:

    “Die Seele wird man abschaffen durch ein Arzneimittel. Man wird aus einer “gesunden Anschauung” heraus
    einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst
    gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist. – So scharf werden sich die beiden Weltanschauungsströmungen gegenübertreten.

    Die eine wird nachzudenken haben, wie Begriffe und Vorstellungen auszubilden sind, damit sie der realen Wirklichkeit, der Geist- und Seelenwirklichkeit gewachsen sind. Die andern, die Nachfolger der heutigen Materialisten, werden den Impfstoff suchen, der den Körper “gesund” macht, das heißt so macht, daß dieser Körper durch seine Konstitution nicht mehr von solch albernen Dingen redet wie von Seele und Geist, sondern “gesund” redet von den Kräften, die in Maschinen und Chemie leben, die im Weltennebel Planeten und Sonnen konstituieren. Das wird man durch körperliche Prozeduren herbeiführen. Den materialistischen Medizinern wird man es übergeben, die Seelen auszutreiben aus der Menschheit.”

    – Dr. Rudolf Steiner, GA 177, S. 97f., aus den Vorträgen in Dornach vom 29. September bis 28. Oktober 1917.

    https://www.impfen-nein-danke.de/steiner-impfen/

    Reply
    1. 6.1

      Hölderlin

      Für Tierhalter empfehle ich das Buch: “Hunde würden länger leben, wenn…”, von Dr. med. vet. Jutta Ziegler.

      Der Herausgeber schreibt:

      “In diesem Enthüllungsbuch, das u. a. mit unzähligen Falschinformationen bzgl. der Ernährung unserer Tiere
      sowie dem Märchen von der Notwendigkeit regelmäßiger Impfungen uvm. aufräumt, finden verantwortungs-bewusste Tierhalter alles, worauf sie bei einem Tierarztbesuch achten müssen und wie sie ihre Tiere vor un-
      nötigen Diagnoseverfahren bzw. Behandlungen sowie sinnlos verordneten Diätfuttermitteln schützen können.
      Dieses umfassend aufklärende Buch soll Tierbesitzern, denen das Wohl ihrer Vierbeiner am Herzen liegt, helfen,
      die richtige Wahl zu einem Tierarzt ihres Vertrauens zu treffen und seinen Hund oder seine Katze vor sinnlosen Therapien und krankmachenden Ernährungsrichtlinien zu bewahren.”

      Reply
      1. 6.1.1

        Maria Lourdes

        Ein sehr guter Hinweis, danke Hölderlin!

        Ca. 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in deutschen Haushalten. Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert. Dieses Enthüllungsbuch zeigt die Missstände in unseren Tierarztpraxen und deckt die Verflechtungen zwischen Tierarzt- Geschäft und der Futtermittelindustrie auf.

        Die Tierärztin Jutta Ziegler informiert anhand von praktischen Fallbeispielen, wie unsere Hunde und Katzen eben nicht behandelt und ernährt werden sollten. Der verantwortungsbewusste Tierbesitzer erhält in diesem Buch Tipps und Ratschläge, wie er sein Tier und sich selbst vor korrupten und gewissenlosen Tierärzten schützen kann, die die Gesundheit der ihnen anvertrauten Tiere zugunsten ihrer eigenen Brieftasche in verantwortungsloser Weise aufs Spiel setzen. Dieses Buch sollte für jeden Tierhalter, dem das Wohl seines Tieres am Herzen liegt, Pflichtlektüre sein! hier weiter >>>.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Nylama

          @Maria Lourdes

          Die lassen ihre ach so geliebten Tiere ja mittlerweile auch “chippen” – also mit so einem Chip versehen unter der Haut. – Sicher nicht alle, aber viele Tierhalter.

          Also da kann man nicht nur die Verantwortung alleine auf die Tierärzte schieben, die Leute sollten doch noch ein bisschen selbst denken und sich zumindest informieren können.

          Aber auch die meisten Eltern lassen nach wie vor in ungebrochenem Vertrauen gemäß dem U-Heft ihre Kinder impfen und nachimpfen und sich selbst wohl gleich mit.

          Damals wusste man das alles noch nicht, aber heutzutage mit Internet sollten die jungen Eltern doch irgendwas mal mitbekommen.

          Aber sie sind dann wohl unsicher und bekommen vom Arzt dann Angst gemacht, schlimmste Möglichkeiten werden ihnen aufgezeichnet, wenn sie das Kind nicht impfen lassen und dann machen es sicher auch viele Eltern doch, weil sie Angst haben, an einer schlimmen Erkrankung schuld zu sein, falls das Kind nicht geimpft wurde.

          Dabei impfen vermutlich viele Ärzte, die ihre eigenen Kinder nicht impfen, lustig die Kinder anderer – genauso wie sie sich und ihre eigenen Kinder vermutlich mit Naturheilmitteln behandeln, während sie andere Kinder und Erwachsene fleissig mit der Pharmamedizin behandeln.

          Hauptsache DEREN Rubel rollt.

    2. 6.2

      Andy

      Na, hoffentlich hat der gute Bruder Dr. hier nicht abgekupfert!

      https://archive.org/details/Wegener-Hugo-Impf-Friedhof/page/n1

      Im übrigen, ist das der neue Modetrend, raus aus den Kartoffeln-rein in die Kartoffeln?

      “Aber keine Sorge, ich bin schon weg! Als “herbeigerufener, bezahlter Propagandist” (O-Ton @Nylama),
      will ich die Kreise hier nicht länger stören.”

      Reply
      1. 6.2.1

        Hölderlin

        Ja, als ich dies schrieb, war ich an diesem Tag weg! Wenn Sie hier unter sich bleiben wollen,
        müssen Sie es nur laut und deutlich sagen, bzw. schreiben. –

        In einer Aufzeichnung von einer esoterischen Stunde, die Rudolf Steiner am 27. Mai 1923 in Dornach
        vor einer ausgewählten Menschengruppe hielt, finden sich die folgenden Worte:

        “Die Kain-Strömung fand im Laufe der Zeiten ihre Hauptvertreter in der Freimaurerei-Strömung,
        während das Abelitentum seinen Ausdruck fand in der Priesterströmung der katholischen Kirche.
        Beide Menschheitsströmungen blieben einander streng feindlich. Nur einmal vereinten sie sich in Ein-
        tracht: in ihrem Haß gegen die Strömung der Mitte. Das Ergebnis dieser einträchtigen Vereinigung beider
        sonst feindlicher Richtungen war die Vernichtung des Johannesbaues (Goetheanum).”

        Enthalten in: Zur Geschichte und aus den Inhalten der erkenntniskultischen Abteilung der Esoterischen
        Schule 1904 – 1914, GA 265, S. 460.

        Vielleicht erfahren wir ja von Ihnen, warum das damals geschehen ist…

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Andy

          Die damaligen Zeitzeugen wie G. Schwartz-Bostunitsch und viele andere beantworten ja eben diese und andere Ungereimtheiten des Bruders Steiner in der von mir verlinkten Veroeffentlichung von 1930.

          Interessant zu der ganzenThematik auch die Schriften von den Ludendorffs fuer den geneigten Leser.

        2. 6.2.1.2

          Hölderlin

          @Andy

          Für den geneigten Leser: “Über die Irrlehren der Mathilde Ludendorff”

          http://www.magie-info.de/pdf/Ludend-A4.pdf

        3. 6.2.1.3

          Illuminat

          @Hölderlin ich gehe mit diesem Buch absolut überein, ich konnte mit den Ideen Mathilde Ludendorffs auch noch nie etwas anfangen, ihre Geisteshaltung ist mir zu materialistisch. – Dieser Satz hier bringt es auf den Punkt:

          “Die Weltanschauungvon Frau Ludendorff eine Mischung aus Gefühlsmystik und Materialismus genannt.”

          Okkult bedeutet auch nicht böse, sondern “Versteckt”. Ein Okkultist zu sein ist zunächst einmal nichts negatives, bedeutet es doch nur, das man sich mit den versteckten Lehren beschäftigt, eben jenen Lehren die die inneren Gesetze der Natur betreffen.

        4. 6.2.1.4

          Hölderlin

          @Illuminat

          Richtig erkannt!

          Im Okkultismus geht es darum, welche Strömungen die Welt durchfließen, wie die kosmischen Kräfte in
          dieser Welt und im Menschen wirken und sich offenbaren.

          Rudolf Steiner machte dieses Wissen allen Menschen zugänglich, deshalb wird er bis heute von Jesuiten
          und Freimaurern diskreditiert. Diese Kreise haben das Goetheanum vernichtet und einige Mordanschläge
          auf Steiner verübt.

          Die meisten Menschen springen nun auf den Zug der Diskreditierung Steiners auf, weil sie es nicht besser
          wissen. Dabei wäre es für jedes Individuum von Vorteil sich mit seinen Schriften eingehend zu befassen.
          Steiner hat schließlich sein Leben riskiert, um die Menschheit aufzuklären.

        5. 6.2.1.5

          arabeske-654

          Wenn ich hier noch mal dazwuischen grätschen darf, wir sind letztens unterbrochen wurde. Zu dem Vertrag Steiners mit der Freimauererloge wurde eine Verteidigungschrift vorgelegt, die in herzerwärmenden Worten schildert wie Steiner seinen Abschrift zerreißt. Das ist ein zutiefst symbolische Geste, die sicherlich viele unbedarfte Geister beeindruckt hat. Man muß jedoch kein Student der Rechtswissenschaften sein, um zu wissen, dass Verträge einzuhalten sind. Ich gehen mal davon aus, dass auch ein Herr Steiner nicht so einfältig war, anzunehmen, dass das Zerreißen seiner Abschrift des Kontraktes ihn von seinen Pflichten entbindet, sondern, dass zur Aufhebung der Vereinbarung die gleiche Form nötig ist wie zum Abschluß, die Schriftform.
          Deshalb verwundert es mich doch arg, dass hier mit dieser infantilen Schmonzette die Verbindung Steiners zum Freimaurertum geleugnet wird, anstatt die schriftliche Vertragskündigung vorzulegen und mit empirischen Beweisen darzulegen, das dort keine Verbindung bestand.

        6. 6.2.1.6

          Hölderlin

          @arabeske-654

          Rudolf Steiner stellt gleich zu Anfang seiner M.M.T.D. Tätigkeit klar, dass er nicht die geltenden Gesetze
          der Freimaurerei einhalten wird (siehe Brief an A.W. Sellin in GA 265, Seite 67 ).

          Somit ist er ein Gesetzesüberschreiter und wäre – laut freimaurerischer Gesetze – ausgeschlossen worden,
          wenn er unter jemanden gestanden hätte, der das verfolgen wollte.

          Er wurde aber nicht verfolgt von Theodor Reuss, da diese beiden Esoteriker eben ein Abkommen mit-
          einander getroffen hatten.

          Politische Partikularinteressen zum Nachteil der Menschheit, wurden von Rudolf Steiner auch niemals
          verfolgt. Im Gegenteil, er war ein Mensch, der eine ursachenorientierte (nicht symptomorientierte)
          Medizin begründet hat, die ökologischen biologische Landwirtschaft ins Leben rief, eine den Entwicklungs-
          stufen des Kindes gerechte Pädagogik entwickelte und die Soziale Frage wissenschaftlich beantwortete.

          Natürlich steht es Ihnen frei, zu glauben was Sie wollen!

        7. 6.2.1.7

          arabeske-654

          Was ich hier sehe ist ein Vertrag, der nicht aufgelöst wurde. Das ist nicht die Frage von freimaurerischen Grillen, sondern eine Frage des Miteinander in der menschlichen Gesellschaft. Wer einen Vertrag nicht einhält ist nicht glaubwürdig. Und wenn ein Vertrag nicht eingehalten werden kann, aus objektiven oder subjektiven Gründen, so muß er aufgelöst werden.
          Was ist das Wort eines Mannes wert, der seine Verträge nicht einhält? In der heutigen Zeit erscheint eine solche Sichtweise antiquiert, aber sie ist genau das Zünglein an der Waage, bei der Frage nach der Vertrauenswürdigkeit.

        8. 6.2.1.8

          Hölderlin

          Wieso ist man nicht vertrauenswürdig wenn man, wie Rudolf Steiner dies tat,
          von Anfang an klare Bedingungen stellt.

          “Er würde den historisch- legalen Anschluss innerhalb des ihm angebotenen
          Grades vollziehen, durch den er selbständig die Arbeit weiterführen durfte, –
          damit sollten aber die Beziehungen erschöpft sein. Kein einziger weiterer Anspruch
          dürfte gemacht werden, weder an Zusammenarbeit, noch an menschlichen, gesell-
          schaftlichen oder organisatorischen Beziehungen. Nichts als eine äußere, in keiner
          Weise verpflichtende Formalität sollte vollzogen werden, keine einzige gemeinsame
          Arbeit stattfinden!”

          Vielleicht lesen Sie den Text noch einmal in aller Ruhe durch!

          http://anthroposophie.byu.edu/schule/265_17.pdf

        9. 6.2.1.9

          arabeske-654

          Die verbale Staffage drum herum ist für mich nicht interessant, weil sie nur eine seinseitige Darstellung des Sachverhaltes ist. Für mich ist interessant, dass es die beiden Herren für nötig gehalten haben ihren Kontrakt schriftlich zu fixiren und die Auflösung dessen soll unter “Brüdern” ganz ohne Form geschehen sein. Man kann es drehen und wenden wie man will, es bleibt die Frage nach der Vertrauenswürdigkeit.

        10. 6.2.1.10

          Hölderlin

          Es handelt sich nicht um eine “verbale Staffage”, sondern um eine Erklärung um was es
          überhaupt ging. DAS ist das eigentlich Wichtige, wird aber leider überhaupt nicht begriffen.

          Guten Abend!

      2. 6.2.2

        Maria Lourdes

        Andy Du störst hier keine Kreise…!

        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Andy

          Maria,

          Arabeske hat wie immer kurz und deutlich die Fronten klargestellt und ich bin zufrieden, das mein Link von Zeitzeugen ueber Bruder Steiner total widerlegt wurde. 🙂

          Spruch von General Erich Ludendorff, der es wie Arabeske kurz hielt: “Das Geheimnis der Freimaurerei ist der Jude!”

          Gruß
          Andy 🙂

        2. 6.2.2.2

          Andy

          Kostenloser Zusatz : 🙂

          “…Ähnlich erging es ihm im Jahre 1917 als in Deutschland die Pocken ausbrachen, schleunigst ließ er sich impfen, obgleich er sonst Gegner des Impfzwanges war und als Hellseher mußte er doch wissen, ob ihm die Pocken beschieden sind oder nicht, und schließlich als okkulter Arzt müsste er doch über feinere Mittel verfügen, als durch grobstoffliche Lymphe sich zu schützen – aber sicher ist halt sicher-.” 🙂

        3. 6.2.2.3

          Hölderlin

          “….klargestellt und ich bin zufrieden, das mein Link von Zeitzeugen ueber Bruder Steiner total
          widerlegt wurde.”

          Es wurde gar nichts klargestellt, geschweige denn widerlegt! Es wurde lediglich kritisiert um des
          Kritisierens Willen.

          Ein wahrhaftiger deutscher Geist, ein wirklicher Idealist, würde nie derart vorgehen!
          Er würde Steiner lesen, um Steiner zu verstehen und nicht Ludendorff oder andere Spinner,
          nur um seine eigenen Vorurteile bestätigt zu bekommen.

          Aber: “Gegen Anthroposophie ist jedes Mittel recht”

          “In diesen Worten läßt sich die Maxime zusammenfassen, nach der ein erschreckend großer
          Teil der Gegnerschaft handelt. Im einzelnen gibt es natürlich die verschiedensten Schattierungen:
          von sachlicher Ablehnung der Anthroposophie bis zur wüstesten Demagogie – und in der Behandlung
          und den Mitteln eine ganze Skala: von bloßer Ungenauigkeit, mangelnder Gewissenhaftigkeit,
          Oberflächlichkeit und fahrigem Denken, Irrtum und Mißverständnissen (oftmals der törichtesten Art!),
          Verständnislosigkeit, die keinen Hauch von Rudolf Steiners Geist verspürt hat und sich nicht selten
          bis zu souveräner Ignoranz steigert – aus der heraus man aber unbekümmert seine Argumente gegen Anthroposophie schmiedet, die andere dann wieder abschreiben –, bis endlich zu bewußten Ent-
          stellungen und Lügen, Fälschungen und Verleumdungen, wo dann das alte Rezept vielfältigste Anwendung findet: Calumniare audacter, semper aliquid haeret (Nur frisch drauf los verleumden, es bleibt immer was hängen). – Karl Heyer

      3. 6.2.3

        Nylama

        @Andy

        Ich habe nirgendwo explizit Hölderlin als Propagandisten bezichtigt und nirgendwo dies als bewiesen behauptet. – Aber Hölderlin hatte es bereits bei MM auf mich abgesehen, ich wurde auf’s Übelste beleidigt wegen meiner anderen Meinung, mit Unterstellungen und falschen Behauptungen angegriffen.

        Ich rede mit dem aus diesem Grunde nicht mehr.

        Da wird vermutlich wieder ein Kommentar von ihm folgen – aber ich wollte nur darauf hingewiesen haben, dass ich eben ihn nicht bewiesenermaßen als Propagandisten hingestellt habe – er verdreht gerne die Dinge so, dass sie ihm passen.

        Zu den Impfungen: allein hier in dem Kleinststädtchen sind zwei Fälle, wo die Kinder durch Impfungen körperlich schwerst behindert wurden und diese Kinder wären heute bereits erwachsen, wären sie dann nicht irgendwann infolge gestorben.

        Auch ADHS zähle ich zu den Impfschäden – da ist in meinem Bekanntenkreis ein Fall, wo das Kind im Krankenhaus keinerlei Symptome aufwies, am Tag der Entlassung geimpft wurde und bereits wenige Stunden danach vor allem nachts die Symptome auftraten.

        Der Trägerstoff in den Impfungen enthält Quecksilber und man möge sich vorstellen, dass dieses Quecksilber in den Körper eines wenige Tage alten Babies gespritzt wird.

        Quecksilber durchbricht die Blut-Hirn-Schranke und beeinflusst den Hirnstoffwechsel des sich noch ausbildenden Baby-Gehirns nach kürzester Zeit derart, dass es die Bildung von Neurotransmittern zwischen den beiden Gehirnhälften beeinflusst und dadurch sich weitaus weniger Neurotransmitter zwischen den beiden Gehirnhälften ausbilden bzw. vorhandene quasi ausgeschaltet werden.

        Daher ist die Kommunikation zwischen der linken empathiefreien Gehirnhälfte und der rechten empathischen Gehirnhälfte reduziert – bei dem einen betroffenen Kind mehr, bei dem anderen weniger – und daher kommt es zu eben den bekannten darauf basierenden Symptomen. – Auch die Motorik ist gestört, die Wahrnehmung kann gestört sein – ich bin jetzt keine Medizininerin, kann nur in etwa wiedergeben, was mir von der betroffenen Mutter aus meinem Bekanntenkreis gesagt wurde.

        Deshalb sind auch Jungs oftmals von der Symptomatik häufiger oder stärker betroffen als Mädchen, weil Jungs sowieso von Natur aus weniger Neurotransmitter zwischen den Gehirnhälften haben – können sie ja nix für – und durch diese zusätzliche Reduzierung durch das Quecksilber aus dem Impf-Trägerstoff haben sie noch weniger Neurotransmitter und die Kommunikation ist noch mehr beeinträchtigt.

        Das Ritalin stellt dann, solange es genau nach ärztlicher Verordnung eingenommen wird, die Funktion dieser fehlenden Neurotransmitter zwischen den Gehirnhälften her und man erlebt das Kind unter Ritalin wie einen anderen Menschen als wenn es ohne Ritalin ist. – Es hilft aber raffinierterweise auch lebenslang nur unter Einnahme. – Wird die Einnahme mal vergessen, treten sofort die Symptome wieder auf aus nachfolgend erläutertem Grund.

        Es heißt zwar, dass Ritalin das eigentliche Wesen des Kindes und späteren Erwachsenen verändert, aber es ist umgekehrt. – Durch das Quecksilber wird ja die Ausbildung der Neurotransmitter verhindert bzw. die vorhandenen außer Kraft gesetzt, die das Kind hätte bzw. die in dem Kind wirksam wären, wenn sie nicht durch dieses Quecksilber fehlen oder außer Kraft gesetzt wären.

        Es ist also so, dass nur mit dem Ritalin das Kind so wäre wie es wäre, hätte es diese quecksilberhaltige Impfung nicht bekommen.
        Ich habe im Bekanntenkreis bei dem Kind den Unterschied gesehen – ohne Ritalin war der Junge unausstehlich, hat den ganzen Tag getobt, dass es nicht zum Aushalten war, es war mit ihm nicht zu reden, er war extrem launenhaft und unter Ritalin war der der reinste Sonnenschein. – Man konnte sich mit ihm normal unterhalten, diese extreme unnatürliche Launenhaftigkeit, diese extreme Hyperaktivität waren weg.

        Das Kind konnte unter Ritalin sein Leben und sein Potential wesentlich besser leben, weil eben das Ritalin die unnatürlicherweise fehlenden und ansonsten vorhandenen Neurotransmitter ersetzt.

        So sichert sich die Pharmaindustrie zunächst ihren kontinuierlichen Umsatz und Gewinn durch die Impfungen und nachher durch das die durch die Impfung herbeigeführte ADHS-Symptome ausgleichende Ritalin, dass nicht heilt, sondern nur wirkt, solange es eingenommen wird und eben diese Neurotransmitter ausschließlich in dieser Zeit ersetzt, sie aber nicht neu bildet.

        Kann ich nicht beweisen, nur vermuten – aber mir wurde es so erklärt von der Mutter, der es so in etwa vom Arzt erklärt wurde.

        Es können wohl auch diese Impfstoffe selbst schwerste sonstige Impfschäden hervorrufen wie bei diesen schwerstbehinderten Kindern.

        Ich bin auch überzeugt, dass dieses Contergan, welches damals viele Mütter nahmen, auch noch zu anderen Schäden geführt haben können außer der Mißbildung der Körpergliedmaßen. – Manche Mütter haben ja dann doch noch rechtzeitig das Mittel abgesetzt, so dass es keine Missbildungen an den Gliedmaßen gab, aber ich denke, dass es doch auch auf das Gehirn einwirken konnte – auch wenn es immer abgestritten wird. – Aber auch das kann ich nicht beweisen, nur vermuten.

        Reply
        1. 6.2.3.1

          Hölderlin

          @Nylama

          Ich habe es nie auf Sie abgesehen! Ich habe lediglich versucht Sie zu widerlegen. Vielleicht können Sie
          diese Tatsache einmal zur Kenntnis nehmen. Danke! Wo ich Sie “aufs Übelste beleidigt” haben soll, bleibt nachzuweisen.

          Hier ein Kommentar von Ihnen, den Sie vor einigen Tagen auf diesem Blog, in einem anderen Strang hinter-
          ließen:

          Zitat:”Was mir beim MM-Blog auffällt: seit ich da weg bin, habe ich heute keine Mona Lisa-Kommentare
          mehr gesehen, keine Skeptiker-Kommentare, keine Hölderlin-Kommentare.

          Auftrag erfüllt? – Nylama erfolgreich vertrieben?

          So scheint es zu sein – meine Vermutung, die ich Ihnen ausführlich darlegte dazu, scheint richtig zu sein.

          Wer der zu verbergenden Urwahrheit zu nahe kommt oder sie gar offenlegt, wird vom Stab der herbeige-
          rufenen bezahlten Propagandisten vertrieben – das bestätigt, dass ich die Wahrheit sagte/sage.” Zitat Ende

          Quelle: https://lupocattivoblog.com/2019/03/05/bunkern-die-deutschen-waffen-immer-mehr-waffen-nicht-mehr-auffindbar/#comment-255048

          Wen meinten Sie denn genau mit dieser Aussage: “… wird vom Stab der herbeigerufenen bezahlten Propa-
          gandisten vertrieben…”? Wer gehörte Ihrer Meinung nach, zu diesem von Ihnen vermuteten Stab?

        2. 6.2.3.2

          Nylama

          @Hölderlin

          Nun doch noch was dazu: ich habe dennoch nur Vermutungen ausgesprochen. – Dass sie offenbar kein Propagandist sind, hat sich ja inzwischen wohl herauskristallisiert.

          Dass man nach einschlägigen Erfahrungen auf Blogs mit den Vorgehensweisen solcher Propagandisten u. U. auch mal Gespenster vermutet, wo keine sind, kann einem mal passieren.

          Ich entschuldige mich also, wenn ich Ihnen Unrecht diesbezüglich angetan habe.

          Ansonsten können wir auch gerne diskutieren auf der Basis, dass jede/r von uns seine Ansichten darlegen kann und diese dann auch ohne irgendwelche Beleidigungen, Unterstellungen, etc. toleriert werden.

          Wir können kontrovers sachlich diskutieren, unsere jeweiligen Gegen-Argumente bringen, aber eben auch einer Basis von gegenseitiger Achtung und Toleranz.

      4. 6.2.4

        Konrad Till

        Danke Andy,

        bleiben Sie bitte hier. Die Kommentatoren welche immer wieder die Verwirrer zitieren wie Steiner oder den
        Zungenstrecker-Bert aus Ulm benötigen geradezu das Gegenargument.
        Seit mir bekannt ist was der Steiner alles angestellt hat, wundert es mich nicht mehr, dass ich seine Schriften
        nicht lesen konnte.

        mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        Reply
    3. 6.3

      Hölderlin

      Leider wissen heute die meisten Menschen nicht mehr, daß es bis ins 19. Jahrhundert in vielen
      deutschen Gebieten einen Brauch in den Schmieden gab, nach getanem Tagewerk, drei kalte Schläge
      auf dem Amboss zu schlagen, um die “Wolfsfessel”zu härten.

      Aus der germanischen Mythologie ist die Fesselung des Fenriswolfes, der Finsternis-
      Weltmacht durch die Lichtgötter bekannt. Solange die Bande des Lichtes halten, kann sich
      das Untier/das Böse, nicht weiter entfalten, um die Götterdämmerung herein-
      brechen zu lassen.

      Ebenso wie Märchen (Brüder Grimm) nicht einfach ausgedacht wurden, sondern Reste des alten
      Hellsehens darstellen, besitzt die Mythologie eine Wirklichkeit, die nicht von der Hand zu weisen ist.
      Und genau dieses Denken, diese Besinnen auf eine Welt, die nicht mit sinnlichen Augen wahrnehmbar ist,
      aber trotzdem existiert, soll den Menschen restlos durch Impfungen ausgetrieben werden. Jede Impfung
      bedeutet das Abschneiden des Menschen von seiner göttlichen Quelle, seinem Ursprung.

      Die Weltherrscher sehen und behandeln deshalb den Menschen wie eine Maschine, den man
      versklaven und ausbeuten kann. Den man sogar für tot erklärt, wenn er noch gar nicht
      tot ist, nur um ihm seine Organe zu stehlen, ihn auszuschlachten wie eine Maschine.

      Warum und wie es zu dieser Entwicklung überhaupt kam, wird in diesem Video gut erklärt:

      Reply
    4. 6.4

      Hölderlin

      Da elektro-magnetische Techniken aus dem Kräfte-Bereich der untersinnlichen Natur schöpfen,
      wird natürlich auch der Mobilfunkstandard 5G die Menschen in einer völligen Illusionswelt gefangen
      halten:

      Reply
      1. 6.4.1

        Maria Lourdes

        Vielen Dank Hölderlin und herzlich willkommen auf dem lupocattivoblog!
        Elektrosmog – 5G-Mobilfunk-Technologie – eine tödliche Gefahr!
        Perfekt für das HAARP-Projekt: Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle.

        https://marialourdesblog.com/elektrosmog-5g-mobilfunk-technologie-eine-toedliche-gefahr/

        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.4.1.1

          arkor

          ..man sollte mal einen Augenmerk darauf werfen, wieviel mehr Sendeleistung denn nötig ist im Vergleich von 4G auf 5G. Und diese Steigerung ist gewaltig, wobei ich auf den Seiten der zuständigen Scheinbehörden hierzu noch nichts fand.

          Interessant natürlich auch, da ja da Energie, Co2 und so Käse gar keine Rolle mehr spielt…mal nebenbei. Also so mal überschlagen gehe ich von einer minidestens 20 fachen Sendeleistung aus, von 4 g auf 5g, wenn man vorsichtig schätzt, allerdings dürfte es in Wirklichkeit noch weit höher liegen.

          Und von was man da redet ist das ganz normale Mikrowellenprinzip. Es gibt nur schwammige Definitionen über Auswirkungen, so ungefähr, wenn sich die Temperatur des Körpers um 1 Grad erhöht….was unbedenklich wäre…nach deren Auffassung……in Wirklichkeit natürlich der Wahnsinn, wenn man dem dauerhaft ausgesetzt ist.

          Für die 5G-Verbreitung werden in den Innenstädten die schönen alten Baumbestände, also die großen, ausladenden Böume teilweise gefällt oder gekappt….welche ja sonst unter einem absoluten Bestandsschutz stehen….vermeintlich.

          Falls jemand was Brauchbares findet, zur realen Sendeleistung, die installiert wird, mal hier reinstellen.

        2. 6.4.1.2

          Nylama

          @Maria Lourdes

          Dazu kommt noch, dass die meisten Haushalte mit so einem Mikrowellenteil kochen – darüber macht sich auch kaum jemand Gedanken.

          Mir kommt so ein Teil nicht ins Haus, aber die Teile stehen vermutlich in fast jedem “normlen” Haushalt bei Leuten, die sich einfach nicht informieren, sondern einfach nur konsumieren.

        3. 6.4.1.3

          Hölderlin

          Ich habe zu danken, werte Maria Lourdes!

        4. 6.4.1.4

          Hölderlin

          @arkor

          Hier ein Auszug aus einem Interview mit Jörn Gutbier von diagnose:funk:

          5G-Anbieter.info: “In den Medien werden bislang fast ausschließlich die Vorteile von 5G kommuniziert.
          Nicht nur Sie und ihr Verein sehen aber durch die Einführung von 5G eine ernste Gefahr für die menschliche Gesundheit – ja von Implikationen auf ganze Ökosysteme ist mitunter die Rede. Worin genau liegen diese Bedenken begründet?”

          Jörn Gutbier: “Die Bedenken zu 5G liegen in den Forschungsergebnissen begründet. “5G ist Russisch
          Roulette” – so warnen aktuell zwei US-Radiologen in einem Brandbrief im International Journal of Radiation Oncology4. Es gibt fünf öffentlich bekannte Untersuchungen zu 5G mit besorgniserregenden Ergebnissen: Mikrowellenstrahlung im Millimeterwellenbereich – mit welchen das hochfrequente 5G zukünftig arbeiten
          soll, also 27 GHz und 60 GHz, koppelt sich z.B. über Hautdrüsen in den Organismus ein, mit unkalkulierbaren Risiken. Die Forschergruppen fordern einen Ausbaustopp, bis medizinische Risiken geklärt sind.5 Der welt-
          weit renommierte Schweizer Wissenschaftler Niels Kuster warnt in einer neuen Arbeit davor, dass bereits
          nach kurzer Einwirkzeit von Millimeterwellen dauerhafte Gewebeschäden entstehen könnten. Deshalb sei
          eine erneute Prüfung der Expositionsrichtlinien dringend angeraten.6 Bereits in den 70-er Jahren warnte
          eine interne Studie des CIA, in der sowjetische Forschungen ausgewertet wurden, detailliert vor den schäd-
          lichen Wirkungen der Millimeterwellen auf den Organismus.7 Die Experimente wurden bei einem Milli-
          watt/cm² (61 V/m; ~10 W/m²) durchgeführt. Eine Bestrahlungsstärke die heute dem maximal zulässigen Grenzwert für diese Frequenzen (37,5 bis 60 GHz) entspricht.* Wir betrachten es als organisierte Verantwortungslosigkeit, dass sowohl von staatlichen Ebenen als auch von den Medien diese Ergebnisse
          den Verbrauchern vorenthalten werden. Schon seit 1932 wissen wir, dass Mikrowellenstrahlung Zellpro-
          zesse verändert und zu besorgniserregenden Funktionsstörungen in allen lebenden Systemen führen kann.”

          https://www.5g-anbieter.info/interviews/18/diagnose-funk.html

    5. 6.5

      Exkremist

      Impfungen spielen dabei keine Rolle. Eine Impfung bewirkt lediglich eine Vergiftung, kein Krebs oder ähnliches.

      Reply
      1. 6.5.1

        Exkremist

        Hinzuzufügen ist noch, dass durchaus Krebs aus einer Impfung resultieren kann, jedoch als Folge des individuellen Impferlebnisses, nicht durch den Impfstoff!

        Reply
    6. 6.6

      Nylama

      @Hölderlin

      Nun – da gehe ich sogar grundsätzlich mit – mit diesen Gedanken.

      Goethe sagte bereits, dass nur in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist und eine gesunde Seele wohnen können.

      Reply
      1. 6.6.1

        Andy

        @Nylama

        was bei Hochgradbruder Goethe ja leider nicht der Fall war! 🙂

        Reply
      2. 6.6.2

        Nylama

        @Andy

        So weit mir bekannt, erfreute sich Goethe einer guten Gesundheit. – Ob er nun Hochgradfreimaurer war oder nicht – mit dieser Aussage hatte er wohl recht wie mit so machen anderen seiner Gedanken, die er z. B. bei der Betrachtung des Gingko-Blattes hatte:

        “Ist es ein lebendig Wesen,
        das sich in sich selbst getrennt,
        sind des zwei, die sich erlesen,
        dass man sie als eines kennt?”

        Es kommt doch auf den Wahrheitsgehalt, die Weisheit dessen an, was wer auch immer denkt, sagt, schreibt und wozu er/sie sein/ihr Wissen verwendet.

        Sie hatten an anderer Stelle das kurze Video zu Münchhausen eingestellt – auch in den dort gesprochenen Worten liegt tiefe Weisheit.

        Reply
        1. 6.6.2.1

          Andy

          Werte Nylama,
          “Es kommt doch auf den Wahrheitsgehalt, die Weisheit dessen an, was wer auch immer denkt, sagt, schreibt und wozu er/sie sein/ihr Wissen verwendet.”

          Und genau hier hapert es beim verjudeten Hochgradbruder maechtig.

          Goethe Spruch “Wo man sich kennt am Druck der Hand, da ist des Maurers Vaterland!” Welch Weisheit!

          Gruss
          Andy

        2. 6.6.2.2

          Andy

          Wenn man seinem Kinde zum Feste eine Guillotine mit Aristokraten-Puppen zum Köpfen schenken will, weiß ich wirklich nicht ob die Person recht gesund ist. 🙂

        3. 6.6.2.3

          Nylama

          @Andy

          https://www.tagesspiegel.de/kultur/killerspiele-einst-und-jetzt-die-kleine-guillotine/1832136.html

          Wenn Väter heute ihren Söhnen brutalste Killer-Video-Spiele schenken, ist das auch nicht gesund, was natürlich die Frage aufwirft, wieso -von vermutlich vorwiegend männlichen Spielzeugerfindern- solche Spiele zum einen überhaupt hergestellt werden, wieso vor allem Jungs dann ganz wild darauf sind und wieso vor allem Väter vor allem ihren Söhnen solche Spiele damals wie heute schenkten/schenken.

          Vermutlich hat sich Goethe damals genausowenig dabei gedacht wie es die heutigen Väter tun, wenn sie ihren Söhnen irgendwelche Mörderspielzeuge schenken.

          Da muss man vielleicht grundsätzlich die Frage nach der geistig-seelischen Gesundheit nach solchem Spielzeug tendierenden vorwiegend !!! (nicht ausschließlich) männlichen Geschlechts stellen. – Liegt ihnen dies im Blut? – Ist da uraltes Zellgedächtnis aus archaischsten Zeiten wirksam – Zeiten, die ja noch heute offenbar in anderen vorwiegend arabischen, afrikanischen Ländern nahezu durchgängig weiterbestehen?

          Zum Glück hat ja dann die Mutter Goethes diesen Wunsch offenbar verweigert mit der entsprechenden Behründung, mit der auch heute noch die meisten Mütter gegen solches Mörderspielzeug jeglicher Art wettern.

        4. 6.6.2.4

          Andy

          Vereinfacht wurden die von Dir genannten Zustände bis heute durch die Verjudung, mittels Rom/Judas Christentum, orientalisch, okkulter Geheimniskrämerei, in die europäischen- und speziell in die deutschen Volksgruppen eingebracht.
          Dazu hat u. a. der verjudete Hochgradbruder, Illuminat, Vaterlandsverräter, Feigling Goethe einen Großteil beigetragen.
          Seine beliebten Sprüche und Werke sind hauptsächlich durch die Maurer- und nicht Profane Brille zu betrachten und zu verstehen.
          Überlege einmal wieso Goethe-Institute weltweit, im Vergleich zu völkisch denkenden und arbeitenden Größen wie Schiller, Lessing, vertreten sind, und Bruder Goethe im Vergleich zu beispielsweise Schiller und Lessing überhaupt so alt werden durfte?

        5. 6.6.2.5

          Nylama

          @Andy

          Sicher wird Goethe diese Verbindungen für seine Popularität genutzt haben. – Wir haben ja damals in der Schule noch die alten Dichter und Denker beackert – mir war Schiller leichter verständlich in seiner Sprache und daher auch leichter nachvollziehbar.
          Schiller war ja mit Goethe befreundet – allerdings war wohl Schiller nicht in diesen Logen. – Gut – Du magst vielleicht nicht ganz unrecht haben – dennoch waren wohl damals die ersten Logen mehr auf spirituellen Erkenntnisgewinn gerichtet als auf das, was heute diese NWO-ELITEN betreiben.

          Physisch hat sich Goethe guter Gesundheit erfreut, auch darauf geachtet und er hatte eine positive Lebenshaltung – das kann auch ein Grund sein, dass er ein hohes Alter erreichte.

          Ich neige dennoch nicht dazu, ihn als von Grund auf bösartigen empathiefreien Menschen zu sehen – aber er wird wohl wie gesagt, diese Verbindungen gezielt gesucht und für sich zum Zwecke seines Erfolges “wirtschaftlich” genutzt haben – in der Geschäftswelt würde man dazu “Geschäftstüchtigkeit” sagen – da war wohl Schiller eher ein sensiblerer und weniger wirtschaftsorientierter Charakter.

          Grundsätzlich ist es bis heute das Problem, das in diesen Logen damals wie heute erlangte und weitergegebene spirituelle Geheimwissen inklusive schwarzer Magie eben geheim zu halten, um damit die Menschen auf’s Ärgste und eben aus boshaftesten Gründen manipulieren, versklaven und letztlich vernichten zu können – in einer unermesslichen Arroganz, einem unermesslichen wahnsinnigen Hochmut sich zu Herren über Leben und Tod ihrer Mitmenschen zu erheben.

          DAS zeichnet ja diese NWO-ELITEN aus und das, denke ich, war dann doch nicht das Ansinnen Goethes, der ja doch das erlangte Wissen auch durch seine Werke dem Volk zugänglich machte – wenn auch auf eine doch im Vergleich zu Schiller wesentlich unverständlichere weitaus schwerer zu verstehende Weise – mir ging es jedenfalls so mit seinen Werken.
          Schiller war weitaus leichter zu lesen und zu verstehen – Goethe war es vielleicht schon geboten, das Wissen geheimzuhalten, weswegen er es dann doch, aber aus diesem Grunde wohl schwer verständlich gut versteckt in seinen Werken preis gab.

          Heute haben wir es allerdings die weitaus schlimmere Version dieser Entwicklung zu tun, gegen die die damalige Freimaurerei einem noch wie ein Kindergarten vorkommt – sozusagen im Experimentierstadium.

          Ich wurde auf dem MM-Blog durch einen Mitkommentator auf Mark Passio aufmerksam gemacht – einem Aussteiger aus diesen Kreisen und seine Vorträge sind wirklich aufschlussreich – bei yt zu finden, teils auch auf deutsch.

        6. 6.6.2.6

          arabeske-654

          Schiller war sehr wohl Freimaurer, wandte sich jedoch davon ab als er erkannte womit er es zu tun hatte. Das war sein Todesurteil und sein Freund Goethe wußte von diesem Urteil, hat aber geschwiegen um sich nicht selbst in Gefahr zu bringen. Schiller war nicht kränklich oder von schwacher Natur, er wurde vergiftet.
          Goethes Faust handelt nicht vom Erkenntnisgewinn eines Forschenden über die Dinge die die Welt in innersten zusammen hält, sondern über das Freimaurertum (Mephisto), das bestimmten intellektuellen Kreisen (Faust) das Wissen anbietet. Sich dem anzuschließen ist jedoch der Pakt mit dem Teufel und im Bund mit dem Teufel arbeiten diese dann gegen das “unwissende” Volk (Gretchen).

  8. 5
    1. 5.1
    2. 5.2

      Skeptiker

      Also das Video habe ich eben auch gesehen.

      Erst dachte ich, es ist wohl das Deutsche Mädchen, aber das ist nicht das Deutsche Mädchen.

      Sondern wohl die Tochter von.

      Dr. Herbert Schaller in der Wiener 3sat-Gaskammer-Talkrunde (5. Mai 1992, Teil 1/2)

      https://youtu.be/sgXLA6X85ao?t=349

      Oder liege ich da falsch?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.2.1

        arabeske-654

        Da es sich um das Nürnberger Reichstagsgelände handelt, gehe ich davon aus, das es ein deutsches Mädchen ist, das sich selbst “Deutsches Mädchen” nennt.

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Skeptiker

          Ja, rechts im Bild zu sehen.

          Ursula Haverbeck, Angela Schaller und der Volkslehrer

          https://youtu.be/fM5zHTvNxWM?t=59

          Aber eben nicht, das Deutsche Mädchen.

          deutsches-Maedchen.com
          https://deutsches-maedchen.com/ – Diese Seite übersetzen
          Für diese Seite sind keine Informationen verfügbar.

          Kommt man überhaupt auf diese Seite?

          Ich jedenfalls nicht.

          Gruß Skeptiker

        2. 5.2.1.2

          Skeptiker

          Aber unter dem Video steht ja.

          Der Volkslehrer
          Am 08.03.2019 veröffentlicht
          Die bekannte Bloggerin und Freiheitskämpferin “Deutsches Mädchen” hat vom Schuldkult ebenfalls die Faxen dicke und ent-schuldigt sich vorbildlich.
          Doch höret und sehet selbst.

          https://youtu.be/qtNAncOMkjU

          Also ist es wohl tatsächlich das Deutsche Mädchen und nicht Angela Schaller.

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Danke Skepti – Nicht schlecht, ich mag das “Deutsche Mädchen”!

          Gruss Maria

        4. 5.2.1.3

          Illuminat

          @ Skeptiker

          erkennt man doch an der Stimme das es das Deutsche Mädchen ist, Angela Schaller hat aber ne ganz andere Stimme *lach*

      2. 5.2.2

        lisa

        Hallo “Skepti”, ich glaube, Du musst Dich bei “Wordpress” anmelden, damit Du auf die Seite vom “Deutschen Mädchen” zugreifen kannst, seitdem kann ich die Seite wieder aufrufen. Viele Grüße

        Reply
  9. 4

    Erwin

    BILLY SIX – zwischen Einzelhaft & Heuchelei | Die Schande der Bundesregierung | mit Petr Bystron, AfD

    Reply
  10. 3

    Nylama

    In China:

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-schafft-digitales-Punktesystem-fuer-den-besseren-Menschen-3983746.html

    Also unter chinesischer Weltherrschaft wollte ich auch nicht stehen.

    ich denke, wenn alle Irren und Schwerstverbrecher von einer einsichtigen höheren Macht von jetzt auf gleich hier weggebeamt werden würden, wären noch maximal 10 % der Erdbevölkerung übrig.

    Man könnte nur noch von morgens bis abends den Kopf schütteln über all den Wahnsinn.

    Ansonsten kann ich nur sagen: AfD wählen gehen bei der EU-Wahl und allen anderen Wahlen – eine andere Alternative haben wir nicht. – Im EU-Parlament können sich die alternativen/konservativen Parteien aller EU-Länder zusammentun und gemeinsam wirken – insbesondere wäre es wichtig, dass sie dort die Mehrheit und möglichst die absolute Mehrheit bekommen, die EU-Kommission und den EU-Kommissionspräsidentn stellen und diesen NWO-Wasserkopf auf die frühere EWG zurückbringen und die Länder wieder in die Souveränität bringen.

    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht mehr. – Die Verfassungsgebende Versammlung hat ja schon bei der BT-Wahl versagt und ist meines Erachtens nur ein Fake, um die Leute vom Wählen der AfD abzuhalten, die alleine bzw. auf EU-Ebene gemeinsam mit den anderen alternativen Parteien der EU-Länder das Ruder noch herumreißen kann.

    Alles andere ist Utopie, für die wir keine Zeit mehr haben. – Die Muslime vermehren sich wie am Fließband neben der weiteren Migrantenflutung. Das dauert keine 10 Jahre, keine 20 Jahre mehr, das wäre bereits in 5 Jahren so weit, dass hier der Islam seine Fahne hissen würde.

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      Wir sind hier auf lupocattivo! Wir sind im Deutschen Reich und wir sind in der Handlungsfähigkeit! Gerede und Verweise auf vermeintliche Wege in der Unwirksamkeit wie Wahlen des alliierten Mandats sind hier nicht gerne gesehen, da es Feindeshandlungen darstellt.
      Es gibt faktisch und zwar im Einklang mit allen Vertrgspartnern KEINE PARTEIEN auf deutschen Boden und auch KEINE WAHLEN!
      Diese sogeannnten Wahlen sind völlig gegenstandslos. Wer sich auf diese alliierten Mandatswahlen beruft, stellt sich gleichermaßen hinter die illegitimen Handlungen.

      Reply
      1. 3.1.1

        Andy

        Anfang der 90iger konnte man sogar “wählen”.

        Der verstorbene Kamerad Klaus Huscher, Herausgeber des damaligen Nachrichtenheftes –Denk mit!-, BRD-Knastinsasse in Bayreuth wegen „Meinungsdelikte“ und 1989 auf der Flucht durch Europa mit seiner Saxonette vor weiterem BRD-Knast und Bezirkskrankenhaus, hatte vor ca. 30 Jahren den Volksbund Deutsches Reich (VBDR) gegründet um die völkischen Kräfte zu sammeln. Man konnte „wählen“. Bei Landtags-Bundestagswahlen wurden die BRD Wahlbenachrichtigungen zum VBDR in Nürnber gesandt, hatten aber selbstverständlich keinerlei Einfluß auf die BRD-Wahlen. Über mehrere Wahljahre wurden somit Bekenntnisse zum DR mit dem Ziel der ultimativen Handlungsfähigkeit gesammelt. Leider verstarb Klaus Huscher (rechtzeitig?) und damit seine Aufklärungsarbeit fuer Deutschland. Nichtwähler hatten zumindestens die Möglichkeit der Stimmenabgabe zum DR.

        Reply
      2. 3.1.2

        Falke

        Arkor, die Wahlkasper/AfD-Wahlwerber die hier zu Wahlen ohne gültiges Wahlgesetz aufrufen scheinen nicht auszugehen.

        Den Satz kennen wir ja, -wenn Wahlen etwas ändern würden währen sie längst verboten- er wurde hier schon oft zitiert.

        Sollte durch die nächsten Scheinwahlen die AfD die Mehrheit erhalten wird sie knallhart auf Linie gebracht im Interesse der Hintergrundmächte, damit die Fahrtrichtung absolut beibehalten wird. Das geht ratz fatz zumal die mit Sicherheit sowieso schon unterwandert sind.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Falke

          Gerade gehört, deswegen schiebe ich das Video gleich noch hinterher.

          https://www.youtube.com/watch?time_continue=93&v=md6x8bHMSCc

          Gruß Falke

        2. Maria Lourdes

          Danke Falke – sehr gut!

          Gruss und schönes Wochenende an alle Leser…

          Maria Lourdes

      3. 3.1.3

        Nylama

        @arkor

        Ich zwinge Sie nicht zu wählen – ich sehe die Dinge nur logisch aus meiner Sicht und zeige auf, dass das Nichtwählen bereits bei der BT-Wahl nicht !!! zu einer Änderung des bestehenden Systems geführt hat und bislang immer noch nicht zu einer Änderung des Systems geführt hat und ich die Chance auf einen Friedensvertrag nur sehen, wenn die AfD an die Regierung kommt und auf einen Friedensvertrag drängt, den ich mit Trump für möglich halten.

        Auch sehe ich, da in unserem Land nach wie vor die NWO-Vasallen herrschen, eine gute Chance auf Änderung des Systems TOP DOWN, wenn die alternativen/konservativen Parteien der gesamten EU diesen Moloch wieder auf sein vorheriges bewährtes Modell der EWG der souveränen Länder zurückführt, die Re-Migration im notwendigen großen Stile beschließt und durchführt und dann kann man alles andere weiter sehen.

        Die Verfassungsgebende Versammlung – auch wenn sie von lauteren Menschen angestrebt werden sollte – sehe ich in unserem derart durchmischten Land, in dem meines Erachtens vielleicht noch 50 % wirklich Abstammungsdeutsche sind, für ein Unterfangen ohne Erfolgsaussicht.

        Das können Sie und alle anderen gerne hier anders sehen. – Ich dachte, hier sei ein Blog mit Meinungsfreiheit für Denker und Freigeister, in dem die unterschiedlichen Meinungen dargelegt werden können und toleriert werden.

        Reply
        1. 3.1.3.1

          arabeske-654

          In einer Privatrechtsordnung gibt es nur einen Vertragsgeber und einen Vertragsnehmer jedoch keinen Gesetzgeber. Wo ein Gesetzgeber fehlt existiert auch keine Legislative und somit kein Parlament sowie keine exekutive Regierung.
          Ebenso fehlt es an exekutiven Organe der inneren und äußeren Sicherheit.
          POLIZEI® ist sichtbar für jedermann ein Markenname für eine private paramilitärische Söldnerorganisation, dies als Exekutivorgan eines souveränen Staates wahrzunehmen zeugt offensichtlich von einiger Blindheit.
          Parteien – Vereine ( auch NPD oder Afd oder welche Geschmacksrichtung auch immer) als Tochterunternehmen der privatrechtlichen Organisation Bundesrepublik für Deutschland, als Organe einer Demokratie zu erkennen ist eben so Blidheit gegenüber der Realität.
          Mit der Registrierung dieser Vereine durch den Bundeswahlleiter sind sie Bestandteil der privatrechtlichen Ordnung und mit der Aufgabe betraut die Souveränität des Deutschen Volkes zu blockieren.
          Die Bundesrepublik für Deutschland als mandatiertes Verwaltungsorgan der Alliierten ist konsequent bis in die letzte Gemeindeverwaltung als private Organisation gestaltet, Wahlen zu diesen Entitäten haben außer einem Unterhaltungswert und damit einer Ablenkung der wahren Organsiationsform, keinerlei Substanz.
          Wer die Eigentümer und damit die Nutznießer dieser Privatrechtsordnung sind, ist an der Verteidigung dieser, durch Personen ersichtlich, die nicht zwingend einer politischen, jedoch einer ideologischen Orientierung und vor allem der Aufrechterhaltung der ewigen Schuld des Deutschen Volkes dienen.
          Alle Handlungen dieser Entitäten stehen in der Haftung der alliierten Mächte und sind auf diese zurück zu führen.

          Seit dem 14. August 1949 stellen sich die Deutschen freiwillig unter die Vormundschaft der Vertretung der allierten Besatzungsmächte. Seit diesem Tag glauben sie, sie könnten mit einer Wahl beeinflussen wie sich diese Vertretung der Fremdherrschaft konstituiert. In Wahrheit verzichten sie jedoch auf ihr Selbstbestimmungsrecht zugunsten einer Vormundschaft durch den Verteter der Alliierten und sind in der widersinnigen Illusion gefangen dadurch eine Demokratie mitzugestalten und einen Rechtsstaat zu unterstützen.
          Jetzt, da diese Illusion von Demokratie und Rechtsstaat, mit Ankündigung, zerstört wird, glauben sie weiterhin, das Teile der Vertretung der Alliierten diese Vorgang rückgängig machen werden, weil man ihnen in einer Wahl seine Zustimmung erteilt hat. Die Zustimmung jedoch die durch die Wahl erteilt wurde, ist der freiwillige Verzicht auf Selbstbestimmung und die damit verbundene Erlaubnis der Vertretung der Alliierten mit der Interessenvertetung der Alliierten fortzufahren.

          Die BRD ist die völkerrechtswidrige interventionistische Blockade der Souveräntität des Deutschen Volkes und damit des Deutschen Reiches, durch die alliierten Besatzungmächte, legitimiert durch den freiwilligen Verzicht des Deutschen Volkes, mittels Teilnahme an Wahlen der BRD, in Unkenntnis dieser Tatsache. Zur Täuschung des Deutschen Volkes behauptet diese Organisation Staat zu sein und wurde staatsähnlich organisiert. Sie ist teilidentisch mit dem Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches, der Gesetzgebung des Deutschen Reiches und den Hoheitszeichen des Deutschen Reiches, um den Betrug zu verschleiern, das sie selbst nicht das Deutsche Reich ist und in keiner Rechtsbeziehung zum Deutschen Reich steht.

          Das Deutsche Reich – Deutschland befindet sich de facto und de jure im Krieg. Die BRD ist die Partisanenorgansisation des Feindes um den Krieg, von Flächenbombardierung und den Konzentrationslagern in denen Deutschen dem Hungertod preis gegeben werden, fort zu lenken auf eine subtile nicht offen erkennbare Ebene. Mit psychologischen Mitteln und militanter Unterdrückung wird der Krieg im besetzen Deutschen Reich weiter geführt, durch eben jene Terrororganisation, von der ein großer Teil des Deutschen Volkes glaubt sie wäre ihr „Staat“. Jeder der sich dieser Terrororganisation andient oder sie unterstützt, sei es durch Unkenntnis der Sachlage oder durch Vorsatz zur Erlangung privater Vorteile, macht sich, so er deutschen Blutes ist, zu einem Überläufer im Dienste der Feindstaaten. Weder die Bundesregierung, noch die Parteien der BRD handeln im Sinne des Deutschen Volkes, sie sind Teil dieser Terrororganisation des verdeckten Krieges gegen das Deutsche Volk und müssen als solches, als Feind erkannt, anerkannt und behandelt werden.

          https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

          „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

          „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

          „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

          “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
          …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

          „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

          „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

          [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

        2. 3.1.3.2

          Bettina

          Jawohl, hier ist ein Blog für Freigeister und Denker >3
          und……. wir sprechen uns hier eher mit “Du” an!

          Hier folgend, sprechen keine Meinungen sondern Tatsachen:

        3. 3.1.3.3

          Nylama

          @Bettina

          Danke DIR für den Hinweis. – Nachdem ich mich bei dem MM-Blog erstmal an das dort geforderte Sie gewöhnen musste, muss ich mich jetzt erst wieder umgewöhnen an das DU, welches mir grundsätzlich auch lieber ist. ;-))

        4. 3.1.3.4

          Nylama

          @Bettina

          Auch da bin ich Freigeist genug, um Z..nisten von anderen J…n zu unterscheiden. – Es gibt mit Sicherheit auch J…en, die mit ihrer Religion so viel zu tun haben wie Christen, die ihre Religion nicht leben – bei denen sie einfach auch nur auf dem Papier steht.
          Ich muss auch sagen, dass ich es mit den fanatisch muslimischen Palästinensern auch nicht gerade so habe.

          Da die AfD die NWO-Agenda nicht gerade unterstützt, gehe ich davon aus, dass sie keineswegs pro-z..nistisch und damit NWO-Vasallen sind.

          Dieser ganze Antisemitismus wurde doch jetzt nur wieder hochgekocht, weil die NWO-Altparteien die AfD und alle Gleichgesinnten und alle, die überhaupt gegen Gender, gegen Islamisierung, gegen die Deutschenvernichtung sind, als N..is betituliert werden und der islamische Antisemitismus hier mit der ganzen Invasorenflutung Einzug gehalten hat und sich mit ihnen ausbreitet.

  11. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen