Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

92 Comments

  1. Pingback: Nikolas Pravda über sein Buch "Illuminatenblut" | Informationen zum Denken

  2. 9

    Gernotina

    Hier noch einmal die umfangreiche Liste jüdischer Namen im deutschen Kulturraum. Sie wurde von Juden selber erstellt, die Herkunfts-Forschung betreiben. Da wurde wohl nichts ausgelassen.

    http://www.avotaynu.com/books/MenkNames.htm

    Reply
    1. 9.1

      hardy

      In der Liste erscheint auch mein Familienname. Allerdings hatte ich bereits bei dem Namen Manstein nachgewiesen, daß dies ein alter Adel war, doch hatten sich Juden den Namen angeeignet, worüber es damals schon Streit gegeben hat. Der Manstein, welcher den Frankreichfeldzug plante, war also Kein Jude. Auch meine Familie hat ein altes Familienwappen, also ganz bestimmt urdeutsch!

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Meinst Du den hier?

        Erich von Manstein (geboren als Fritz Erich Georg Eduard von Lewinski, Lebensrune.png 24. November 1887 in Berlin; Todesrune.png 10. Juni 1973 in Irschenhausen/Isartal) war ein deutscher Offizier der Kaiserlichen Armee, der Reichswehr und der Wehrmacht, zuletzt Generalfeldmarschall, Armee- und Heeresgruppenoberbefehlshaber im Zweiten Weltkrieg.

        hier weiter.
        https://de.metapedia.org/wiki/Manstein,_Erich_von

        Aber der Name Lewinski,

        Hier als Beispiel.

        https://www.youtube.com/watch?v=Lo5v7-J-Az0

        Sprich die konnte wohl derartig gut Blasen, das sich sogar Spermas-puren auf Ihrem Kleid gefunden wurden, ich meine von Billi Clinton.

        Aber der Name Lwinski, klingt doch eher Polnisch, oder nicht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.2

          Skeptiker

          Steht ja hier so.

          Monica Samille Lewinsky (* 23. Juli 1973 in San Francisco, Kalifornien) ist eine jüdische Psychologin in den VSA. Internationale Bekanntheit erlangte sie Mitte der 1990er Jahre aufgrund einer Affäre mit dem damaligen VS-Präsidenten Bill Clinton.

          Hier weiter.

          https://de.metapedia.org/wiki/Lewinsky,_Monica

          Sprich den haben die Blase-maul absichtlich ins Weise Haus als Praktikantin getarnt, in Weiße Haus reingeschmuggelt.

          Ich kann mich an damals sogar noch gut erinnern, weil das ganze war doch echt ober-peinlich.

          Und Am Ende, hatte die noch ein Kleid, mit dem Sperma spuren, des Präsidenten von Amerika aufgewagt, aber da auch auch nur auf der Anregung, Ihrer besten Freundin.

          https://www.tagesspiegel.de/images/heprodimagesfotos826201405081vm3-jpg/9859418/2-format6001.jpg?inIsFirst=true

          Weil das Bild, ihrer besten Freundin, finde ich gerade nicht, aber die hatte ein doppelt so großen Mund.

          Aber wie lange ist das her?

          =====================

          Heute darf man ja nicht mal im Puff gehen, weil das da Video-überwacht ist, mal angenommen, man ist halbwegs bekannt, wird man ja sogar noch erpresst.

          Ich sag ja, früher war eben alles schöner, ich meine als es noch keine Video-Überwachung gegeben hat.

          Aber Marilyn Monroe wurde ja auch schon verwanzt,, zwecks des Abhören.

          Marilyn Monroe (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 ebenda; eigentlich Norma Jeane Baker) war eine VS-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und ein internationales Fotomodell. Sie wird zu den archetypischen Sexsymbolen und Filmikonen des 20. Jahrhunderts gezählt.

          Monroe konvertierte im Juli 1956 zum Judentum.[1][2][3]

          Hier weiter.

          https://de.metapedia.org/wiki/Monroe,_Marilyn

          Wie soll ich da sagen, die Welt ist voll Scheiße, weil mir haben die auch früher das Telefon abgehört, aber ich habe mir den Spaß eben erlaubt, eben Telefon Sex zu betreiben, aber nur um die Abhörter so richtig geil zu machen.

          Ich kann mich noch daran Erinnern, wo der eine schon angewidert im Auto von weiten mich angeschaut hat, um in der Kneipe, ein völlig gelassenes altes Schachspiel gespielt habe.

          Die haben dann sogar noch ein Ehepaar, zum Abhorchen mir dort hingeschickt, wobei die mich aber eher symphytisch empfanden.

          Fakt ist, wenn ich mit schon selber darüber bewusst gewesen bin, das die mein Telefon zu überwachen, warum soll ich nicht auf mein Spaß dann verzichten, die so richtig not Geil zu machen?

          Aber sowas erfordert schon absolute Nervenstärke, ich meine mein Schachspiel.

          Und wie gesagt, das Eine setzt das Andere voraus.

          Was kann ich dafür, das die mich eben überwacht haben?

          Und dann kam noch die Kiste, man wollte mir Sex mit Kindern unterstellen, irgend so ein Gebäudereiniger hat mich angezeigt, weil ich mit einem roten Audi 100 mit mit Bier von der Tankstelle gekauft habe.

          Also das Ermittlungsverfahren dauerte über ein Jahr.

          Er bekloppte Typ meinte damals überall die Polizei.

          Ich dachte nur was ist das überhaupt für eine minderwertige Gestalt.

          =================

          Fakt ist, ich musste bein Fernsehen schauen plötzlich Pusten, was ich aber ablehnte, ich meinte ich sitze hier schon 1 Stunde und Trinke mein Bier, was ich mir von der Tankstelle gekauft habe.

          Wobei ich mein Füherschein den auch nicht gezeigt habe, weil ein Führerschein braucht man ja nur zum Autofahren, aber nicht zu Hause.

          Dann brauchte eine Atzten über eine Stunde um mir mein Blut abzuzapfen.

          Tendenziell wollte ich mit der U Bahn noch zur einer Feier fahren, aber das war mir eben doch zu bescheuert.

          =========================

          Aber jetzt kommt es, mir wurde vorgeworfen an der Tankstelle betrunken zum Alk-test angehalten worden zu sein.

          Also habe ich den erst mal geschrieben wie es nun mal so war.

          Nach über ein Jahr kam es zur Verhandlung.

          Da sah ich dann den Idioten, der mich anzeigt hat.

          Jetzt kommt es: Er meinte das war ein roter Audi 100, aber da hinten 2 kleine Kinder waren, hat er sich soviel sorgen um die kleinen Kinder gemacht.

          ====================

          Ich meinte dazu nur, der Audi 100 ist silbergrau und da waren auch noch nie kleine Kinder drinne gewesen.

          Sprich ich bin ein Kinderschänder oder so.

          Nein, da ist eben nichts gewesen.

          Aber was es doch nur eine Scheiße geben kann, unglaublich sowas.

          Gruß Skeptiker

        2. 9.1.1.3

          hardy

          Das 11te Gebot für Germanier
          Lass dich von den Saujuden und deren Stielellecker nicht ins Boxhorn jagen
          https://michael-mannheimer.net/2019/05/04/heute-ist-welttag-der-pressefreiheit/

        3. 9.1.1.4

          Andy

          Die Schlawinski soll sich später schicke neue Schuhe gekauft haben. Kennst das ja, Männer kriegen Blasen von neuen Schuhen und Fräuleins vom Blasen eben neue Schuhe.

          Gruẞ
          Andy

        4. 9.1.1.5

          Andy

          @Skeptiker
          “Heute darf man ja nicht mal im Puff gehen, weil das da Video-überwacht ist, mal angenommen, man ist halbwegs bekannt, wird man ja sogar noch erpresst.”

          Nagel auf den Kopf getroffen!

          https://www.youtube.com/watch?v=mtWgrI2j4Ls

          Gruẞ
          Andy

        5. 9.1.1.6

          hardy

          Komisch, da macht doch irgendsoein Scherzkeks in meinem letzten Kommi(nicht Komi) aus Stiefellecker mal eben Stielellecker. Das kriegt doch in diesem Kontext(nicht Kottext) ein gewisses Geschmäcktle(huahuahääpffftpups, ich könnt mich jedesmal Kringeln wegen diesem bescheuerten Begriff)

      2. 9.1.2

        Gernotina

        @ Hardy

        Viele dieser Namen laufen parallel zu deutschen Namensträgern. Im DR war ihnen vom Kaiser empfohlen worden, unauffällige Namen zu wählen um der Integration willen. Mein angeheirateter Familienname (Allerweltsname) ist auch auf der Liste (Familie urdeutsch), das allein besagt noch nichts.

        Als ich die Namen von Berufskollegen durchging (und von vielen anderen Personen) haben mich jedoch ständig Pferde getreten. In manchen Bereichen fällt ‘s enorm auf, auch wenn es nur ein Hinweis unter anderen ist.
        In Medien aller Art, Verwaltung und Politik ist es auch sehr auffällig.

        BLÜM (die Rende sin sischer …) befindet sich übrigens auch auf der Liste ;).

        Man kann doch viele dieser Leute nur beglückwünschen, dass ihre Vorfahren überlebt haben – so viele Ausnahmen von der Regel, kaum zu fassen!
        Leute mit Namen von dieser Liste können erzkatholisch daherkommen oder sonstwie fromm, komplette Tarnung.

        Die Liste wurde von J*den erstellt zwecks Erforschung ihrer Wurzeln.

        Einen schönen Sonntag noch allen !

        Reply
      3. 9.1.3

        Sehmann

        “In der Liste erscheint auch mein Familienname.” – meiner auch, dabei ist es ein uralter germanischer Name, den es schon zur Zeit der Römer gab.

        Reply
        1. 9.1.3.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Also mein wirklicher Name ist Berti Wucherzins, ich bin aber nicht Verwand mit dieser Familie hier.

          https://youtu.be/duSi3xfnopo?t=266

          Leider.

          Lach

          Gruß Skeptiker

      4. 9.1.4

        Gernotina

        @ Hardy

        Ich hab mal den Enkel von diesem Manstein unterrichtet, ein feiner Junge, sehr wach gegenüber der Welt schon mit 13 Jahren ! Er trug nicht den Namen (war von der Mutterlinie her verwandt), nur der j*dische Geschichtslehrer verbreitete süffisant lächelnd , wer dieser Junge ist. Daher erfuhr ich es.

        Reply
  3. 8

    Skeptiker

    Eben Lese ich, also ich war nun länger nicht mehr auf der Seite von UBasser.

    Reinkopiert
    ============

    michrensle
    4. Mai 2019 um 02:58
    Naja den Skeptiker alias Grübler den Andy halt , ich hab auch schon nachgedacht ob ich ihn besuche , für eine Homeopatische Behandlung ich meine so eine ganzkörper Massage mal so richtig jeden knochen mit einen alten SS Gummi knüppel durchmassieren , das es seine Arischen Gene mal wieder aufschreckt sofern er noch welche hat ! ! ! Oft schon hat so eine behandlung total erfrischend und belebend gewirkt und ich habe es mir auch viel kosten lassen ! Aber nanchmal ist es das schon wert wenn man in soche Schläfer etwas investiert ,da doch der eine oder andere von seiner Anästhesie wieder erwacht und ein ganz normales leben im wachen Zustand führt ! Nicht selten haben sie mir das gedankt obgleich sie bei der behandlung noch anderer meinung waren , aber die wirkung stellt sich ja bekanntlich etwas zeitversetzt ein ! Aber mir scheint so als hätten sich schon wieder mehr mit dem gift des Juden Kreuzfeldjakob infiziert , Schuster bleib bei deinen leisten , müsste man bei vielen deutschen auch fordern , da es offenkundig ist wenn sie sich mit judischen Schund beschmutzen , ihnen das nicht bekommt ! Siehe den Grübler , so ging es den Andy und er mutierte zum Skeptiker und ist jetzt 56 jahre alt , ich verkneife es mir jetzt die Straße und die Hausnummer zu nennen ! Also wenn es mal klopft zwei mal dann einmal und mochmals zweimal , das bin ich , das ist mein Zeichen , verstecken hilft auch nichts , ich habe einen ausgeprägten jagt sinn , du kannst dann so dankes schreiben an Mannheimer schreiben , solche Leute sind nämlich schuld daran das manche immer wieder so einen Heilpraktiker wie mich benötigen um sie Homeopatisch zu Besinnung zu bringen !

    Quelle:
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/05/15/update-israelische-atombombe-auf-syrien/#comment-44630

    ====================

    Was soll man davon halten, der Typ ist doch derartig im Visier der Ermittler, der sollte doch täglich darum beten, das mir nichts passiert.

    P.S Ich stelle mir echt die Frage, wie kann man nur so bescheuert sein.

    Außerdem habe ich sowieso keine große Lust so richtig alt zu werden, weil der Tot kann auch eine Erlösung sein,.

    Vor 20 Jahren wollten mir mal 3 Typen auf die Fresse hauen, ich meinte nur warum Sie mir auf die Fresse hauen wollten?

    Scheinbar habe ich eine Frau verletzt, ich war wohl nicht nüchtern.

    Ich meinte zu den, ich war 5 Jahre im Karte-verein, es ist mir egal ob ich 3 mal Zuschlag oder nur einmal.

    Darauf zeigte der Eine mir das er auch ein Ballermann dabei hat.

    Ich meinte darauf nur, erschießt mich doch, weil mich kotzt das Leben sowieso an, aber er müsst wissen, wenn ich vielleicht schon lange im Himmel bin und von oben zuschaue, fangen für Euch doch erst die Probleme an.
    Weil ein Mord bleibt in dieser Gesellschaft nicht ungesühnt.

    Weil die Frau hat die 3 Typen mit Ihren Gedanken gesteuert, weil das war eine seht intelligente Frau, am Ende habe ich einfach abgeknutscht, trotz Ballermann am Kopf.

    Das war auch sowas wie mein High Light oder so.

    Ich glaube das nennt sich wohl einmal Leben, alles geben.

    Und irgendwann mal im Greisen-Heim sich zu befinden, nein bitte nicht mit mir.

    Lächel, alleine schon was hat denn Andy mit mir zu tun?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      P.S. Und ich habe die Frau auch nicht körperlich verletzt, nicht das man noch denkt, ich würde Frauen schlagen, nein es war wohl die Art hier, des Verletzten.

      https://www.youtube.com/watch?v=n7oWqoKWbow

      Also es war wohl einer meiner Sprüche, die die Frau verletzt hat.

      Es war halt ein Vollweib eben, die 3 Typen sich gesucht hat, um mir auf die Fresse zu hauen, aber Trotz Ballermann, habe ich Sie einfach am Ende echt leidenschaftlich geküsst.

      Ich glaube die Zene war Film-reif, das war wohl schöner als im jeden Kino Film.

      So wie hier meine ich.

      https://youtu.be/gUKVorB3Ll8?t=61

      Lach.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 8.2

      Andy

      Haha Skepti, na klar hast Du mit mir zu tun, wir sind doch beide Hamburger, ich meine nicht die von McDonald. 😀

      Also ab jetzt, Holzauge sei wachsam vor Michrensle. 🙂

      Reply
      1. 8.2.1

        Skeptiker

        @Andy

        Also Du meinst ab hier.

        https://youtu.be/caTLWZb0IUg?t=212

        Wie soll ich das sagen, schon mit Anfang 20 Jahren bin ich in einem Selbs tragenden System gelandet, wo die aus mir ein leblosen Arbeiter machen wollten.

        Die haben mir ein Privatdetektiv hinterhergeschickt, um zu sehen was ich in meiner Freizeit mache.

        =========================

        Um die Wahrheit zu sagen, ich konnte den Scheiß da nur aushalten, mit einer Spielsucht.

        Manch-mal war ich auch am Hauptbahnhof, um zu spielen.

        Da meinte einer, willst Du meine Freundin ficken?, worauf ich ja meinte.

        Weil mir gefiel seine Freundin.

        Er war wohl ein Zuhälter, der wohl der Meinung war, das kann seiner Freundin bestimmt nicht schlecht gefallen, weil ich ja eher gut aussehe.

        ==========================

        Fakt ist, in dieser Drecks-Firma, die aus Menschen leblose Hüllen gemacht haben, musste ich mich eben völlig anpassen, sprich ich musste ein auf blöde machen.

        Aber am Ende, habe ich das selbsttragende System völlig zerschossen.

        Weil selbsttragende Systeme funktionieren nur über Sprachrohre.

        Sprich, es war kein Gespräch mehr möglich, ohne das da so eine völlig bescheurte Ziege, alles was ich erzählte, immer überall rum erzählte.

        Die meinte selber mal zu mir, sie weiß auch nicht worum es geht, aber Sie erzählt hier immer alles rum.

        =======================

        Fakt ist aber, das ich mal durchblicken lassen habe, das ich die Sprach-rohre nur verarsche.

        P.S Es würde hier sehr interessant nun weitergehen, aber mir fehlen die Möglichkeiten, das zu erklären, was in der Bibel steht.

        Das hat was mit dem Turmbau zu Babel und Franz Josef Strauß zu tun.

        Ein Blitzschlag habe den Turmbau von Babel von Menschenhand vernichtet.

        Weil damals war ja SDI im Gespräch, was ja auch Blitzschläge von Menschenhand eben sind.

        Es steht, kunstvoll stellte er den hochtragenden Wohnsitz seines Herren wieder her, aber diese Ewigkeit hielt eben auch nicht sehr lange.

        Weil, ich habe mir geschworen, das ich dieses Schweinesystem zerlege.

        Fakt ist, als ich da aufhörte, mussten die 4 neue Leute einstellen, weil ich habe damals richtig logistisch da gearbeitet.

        Man könnte auch sagen, ich führte damals ein Nervenkrieg gegen meine Unterdrücker.

        ============================

        Und vorher war ich sogar künstlerisch begabt, konnte sogar gut zeichnen usw.

        Aus meiner Sicht lebe in einem gefälschten Weltbild, was wohl kaum einer abstreiten kann.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Skeptiker

          Fällt mir gerade das noch dazu ein.

          Im Spiegel gab es mal ein Bericht, das Arbeitgeber, gerne Franz Josef Straus Fragen stellen um zu testen, in wie weit man mit einem autoritären System überhaupt klar -kommen könnte, ich meine als dummer Arbeiter.

          Da haben die auch extra ein Intellektuellen eingestellt, also er war mir sogar sympatisch.

          ==============

          Plötzlich meinte er zu mir, so intelligent Franz Josef Straus ist so gefährlich ist er auch.

          Ich meinte: Aber dazu muss man Wissen, nach dem Kriege ging es mir Deutschland ja ziemlich schell bergauf, Flick finanziert hier alles, aber nach dem SDI finanziert ist, verkauft Flick sein Laden und Strauß gerät in Panik.

          SDI

          Die Strategic Defense Initiative (SDI, deutsch Strategische Verteidigungsinitiative) ist eine von US-Präsident Ronald Reagan in einer angespannten Phase des Kalten Krieges gegen die Sowjetunion ins Leben gerufene und am 23. März 1983 offiziell angeordnete Initiative zum Aufbau eines Abwehrschirms gegen
          Interkontinentalraketen.[1] Eine alternative Bezeichnung des Programms ist – in Anlehnung an den Science-Fiction-Film Krieg der Sterne (Originaltitel: Star Wars) – Star Wars. Das seit den 1990er Jahren, also seit dem Ende des Kalten Krieges, unterbrochene Programm wurde von der Regierung Clinton unter neuem Namen als National Missile Defense (NMD) wieder aufgegriffen und unter Bush jr. fortgeführt.

          Zu SDI gehörten eine Reihe umfangreicher Forschungs- und Entwicklungs-Projekte. SDI sah die Errichtung eines Gürtels moderner, land-, see-, luft- und weltraumgestützer Waffensysteme vor, die sowjetische Interkontinentalraketen abfangen sollten.[2][3] Die Initiative wurde in der Öffentlichkeit auch „Star-Wars-Programm“ genannt. Vorgesehen waren u. a. die Entwicklung von Röntgenlasern (Project Excalibur, Excalibur Plus und Super Excalibur), endphasengesteuerten Kinetischen Projektil-Waffen (Project Brilliant Pebbles) und Railguns (Project Jedi).[4][5][6][7] Bis 1988 investierte die US-Regierung rund 29 Milliarden US-Dollar in das Vorhaben. Als zu diesem Zeitpunkt die Ergebnisse weit hinter den Erwartungen zurückblieben, strich das US-Parlament die Finanzmittel deutlich zusammen.[8] Dies führte auch zu einer Krise im Bereich der künstlichen Intelligenz-Forschung, da viele Projekte im Zusammenhang mit SDI im Rahmen der parallel angelaufenen Strategic Computing Initiative durch die DARPA finanziert wurden. Der sogenannte KI-Winter folgte, der auch das Ende der Lisp-Maschinen einläutete.[9]

          Tatsächlich stand der am Lawrence Livermore National Laboratory entwickelte Röntgenlaser lange Zeit im Zentrum des Interesses; seine spekulativen Fähigkeiten stellten nach Ansicht einiger Beobachter sogar eine der ursächlichen Motivationen des gesamten Projekts dar. Bei diesem von Edward Teller propagierten und im Wesentlichen auf Theorien von Peter Hagelstein und George Chapline Jr. basierenden Konzept sollten die bei der Detonation einer Wasserstoffbombe außerhalb der Erdatmosphäre entstehenden Röntgenstrahlen in zahlreichen unabhängig voneinander ausgerichteten Laserresonatoren verstärkt, fokussiert und auf feindliche Raketen kurz nach dem Start gerichtet werden, in deren Struktur die Strahlen dann zur Zerstörung führende Schockwellen verursachen sollten. Experimentell untersucht wurde dieses Konzept im Rahmen von unterirdischen Kernwaffentests auf der Nevada Test Site in den Jahren 1979–1986. Ultimativ konnte aber kein Nachweis über die tatsächliche Funktionstüchtigkeit erbracht werden, sodass dieses Konzept 1987 aufgegeben wurde.

          Stattdessen rückte ab 1989 wiederum das „Brilliant Pebbles“-Konzept in den Fokus. Hierbei sollten kleine Abfangsatelliten zu Tausenden unabhängig in der Erdumlaufbahn platziert werden, im Falle eines Angriffs autonom einen Abfangkurs auf feindliche Raketen und Sprengköpfe einschlagen und die Ziele schließlich durch Kollisionen zerstören. Dieses Konzept überdauerte den Regierungswechsel von Ronald Reagan zu George Bush, wurde aber vor dem Hintergrund des Endes des Kalten Krieges unter dem Titel „Global Protection Against Limited Strikes“ (GPALS) vom Umfang her eingeschränkt. In den Jahren 1990–1992 fanden mehrere Testeinsätze statt, die allerdings keine befriedigenden Ergebnisse lieferten. Mit der von Bushs Nachfolger Bill Clinton eingerichteten Ballistic Missile Defense Organization, die wiederum bodengestützte Abfangraketen bevorzugte, endete allerdings auch dieses Projekt.

          Obwohl die Strategic Defense Initiative heute insgesamt als Fehlschlag gilt, so gab es doch einige Entwicklungen hieraus, die Bestand hatten: Aus dem „Extended Range Interceptor“-Projekt zur Verteidigung auf kürzere Reichweite ging die PAC-3-Version der MIM-104 Patriot hervor. Die von Hughes Aircraft, Aerojet und McDonnell Douglas entwickelte „High Endoatmospheric Defense Interceptor“-Rakete (HEDI) wurde zur Grundlage des heutigen Ground-Based Interceptor-Systems. Auch der in der Boeing YAL-1 eingesetzte Laser sowie der Tactical High Energy Laser profitierten von Entwicklungen im Rahmen des SDI-Programms. Ebenso fanden viele Entwicklungen aus dem Bereich der Sensortechnik nachhaltige Verwendung.

          Hier komplett.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Strategic_Defense_Initiative

          ==========================

          Das ist kein Witz, der intellektuelle ist sofort nach oben gelaufen, um das da zu erzählen, ich meine was ich mir da auf die Schnelle ausgedacht habe.

          Da meinte Franz Josef sogar im Fernsehen, die Vermummung der Chaoten ist die grösste Vermummung unserer Zeit.

          ==============

          Für mich aber war mein SDI eben, die Verarschung der Sprachrohre, aber die sin voll darauf reingefallen, sprich ein Blitzschlag von Menschenhand, hat Ihr System, erst angeschossen und danach völlig zerbröselt.

          Aber das Schöne ist ja, um das zu begreifen, muss man eben intelligent sein.

          P.S. Es gibt nur 2 Möglichkeiten, das mir ja mit 15 Jahren eben von einer Psychologin vom Arbeitsamt es mir eben bestätigt wurde, das ich eben ein IQ von 164 gehabt habe.

          Die 1 Möglichkeit würde gewesen sein, das man mir das schriftlich gibt, sprich ich hätte nicht mal zur Bundeswehr gemusst, weil ich mich wohl schwerlich unterstellen kann.

          Aber da die mir nichts mitgegeben hat, musste ich eben zur Bundeswehr, was ich ja noch als eine sportlich Übung angesehen habe.

          =================

          Fakt ist, die haben mir auch Fahren ohne Füherschein vorgeworfen, obwohl ich schon mit 18 Jahren ein Führerschein hatte.

          Aber wegen Null Punkte in Flensburg, dachten die, ich habe gar kein Führerschein.

          Und außerdem hatte ich schon mit 14 Jahren eine Freundin, mit richtig großen Brüsten, wo ich sofort ein Steifen im Haus der Jugend beim Tanzen bekommen hatte.

          Aber ich habe nun mal ein boshafte Schwester, die hat meiner Freundin wie eine IRRE die Tür vor der Nase zugeknallt und hat ein hysterischen Anfall auf mich bekommen.

          Meine Schwester hat auch grüne Gift-Augen, sprich nachdem die meiner Freundin voll die Tür vor der Nase zugeballert hat, machte die plötzlich ein auf nett.

          Dann hat die mich auch immer in Ihre Wohnung eingeladen, um Ihren Männer-Frust mir zu erzählen, weil Sie war ja unglücklich verliebt gewesen.

          Und mit 17 Jahren, gab Sie mir ein Zungenkuss und meinte, Sie müsste mich ausschalten, weil Sie eben zuerst dagewesen ist und ob ich das verstehen kann?

          Also um die Wahrheit zu sagen, ich dachte die ist nur zu betrunken oder so.

          Aber nein, Sie hatte den perfiden Plan, mich sexuell eben völlig zu frustrieren und das mit Ihrer besten Freundin.

          Da ist ihr auch gelungen, sprich mit 19 Jahren wusste ich schon völlig Bescheid über das verlogene Miststück, was nun mal meine Schwester ist.

          Mehr erzähl ich nicht, weil das ist schon die Ekel-grenze.

          Gruß Skeptiker

    3. 8.3

      Sehmann

      “ich meine so eine ganzkörper Massage mal so richtig jeden knochen mit einen alten SS Gummi knüppel durchmassieren” – versuche es mal mit einer klassischen Thai-Massage, vielleicht wird dann sogar deine Asexualität behoben.

      Reply
      1. 8.3.1

        Skeptiker

        @Sehmann

        Schau selber, ich habe mir noch eine fast leere Seite, des wohl nicht Anwesenden UBaaser mal ausgesucht.

        Das ist mein Kommentar

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/03/23/die-judenstern-luge/#comment-44643

        Thema ist:

        Die Judenstern-Lüge 18
        23. März 2013 von UBasser

        Diese Gedenktafel prangt heute in Berlin-Charlottenburg, Meinekestrasse 10, und erinnert an das jüdische Palästina-Amt, das dort bis Ende 1941 tätig war. Im jüdischen Palästina-Amt organisierte die „Jewish Agency“ federführend mit 30 weiteren zionistischen Organisationen die Auswanderung der Juden. Also jene Organisation, die seit fast 60 Jahren Holocaust-Betrugsgelder organisiert, arrangierte damals von der Reichshauptstadt aus bis Ende 1941 die Auswanderung der Juden.

        Zu diesem Zeitpunkt soll aber die Vernichtung der Juden bereits angelaufen sein. Das beweist: Es gab keinen Ausrottungsplan, sondern einen Auswanderungsplan.In der westlichen Welt müssen alle Menschen glauben, ohne dafür jemals einen nachprüfbaren Beweis gezeigt bekommen zu haben, dass während der Amtszeit von Reichskanzler Adolf Hitler sechs Millionen Juden planmäßig ermordet worden seien.

        Und zwar in dafür erbauten Todesfabriken mit Gaskammern. Niemand darf diese phantastische Geschichte hinterfragen, forensische Beweise für diese Erzählung wurden nie erbracht. Alleine die revisionistischen Wissenschaftler haben Gutachten eingeholt, die allerdings zu ganz anderen Ergebnissen kommen, weshalb sie verboten sind und bei Veröffentlichung mit bis zu lebenslänglicher Haft bestraft werden.

        Vor den Gerichten, vor allem in der BRD und Österreich, darf dahingehend kein Beweisantrag gestellt werden. Jedes Beweisangebot zu diesem Komplex wird als neue „Leugnung“ abgeurteilt. Das Beweisverbot wird damit begründet, dass die Juden-Erzählung durch die vielen Erzähler bewiesen sei, und wegen der Einmaligkeit dieser Erzählung sollte nichts mehr neu erörtert werden müssen.

        Wenn dann bemerkt wird, dass „sechs Millionen“ Tote im Zweiten Weltkrieg für wahr nichts Einmaliges darstellten, da alleine 15 Millionen Deutsche planmäßig von den „Befreiern“ ermordet wurden, erhält man vom System die Antwort: „Einmalig war der Judenmord deshalb, weil die Ausrottung eines ganzen Volkes geplant war.“
        Diese Aussage stellt eine der gewaltigsten Lügen zur Unterdrückung der Wahrheit dar, die je zur Zerstörung des deutschen Volkes angewandt wurden. Tatsache ist nämlich: Es gab keinen Ausrottungsplan für Juden, sondern nur einen Auswanderungsplan. Heute prangt eine Erinnerungstafel am Haus Meinekestraße 10 (enthüllt 1986) in Berlin-Charlottenburg, die an die Arbeit des Palästina-Amtes dort erinnert. Das Palästina-Amt wurde bis Ende 1941 in der Meinekestrasse 10 von etwa 30 zionistischen Organisationen betrieben. Das Amt organisierte die Auswanderung der Juden nach Palästina. Da dieses jüdische Amt bis Ende 1941 mit der Auswanderung der Juden beschäftig war, fragt man sich, wie das mit der Holocaus-Erzählung zusammenpassen soll, da die „Vernichtung“ zu diesem Zeitpunkt angeblich schon angelaufen war.

        Geschlossen wurde das Amt, weil eine Auswanderung nicht mehr möglich war, durch die englischen Blockaden. Unterstellt man, dass Juden ermordet wurden, dann waren das Kriegsgeschehnisse, aber keine einmaligen Mordtaten im Rahmen eines Ausrottungsplans.

        Genauso gewaltig wie die Lüge vom Ausrottungsplan der Juden, ist die Lüge, die Reichsregierung hätte die Idee gehabt, die Juden durch einen auf die Kleidung aufgenähten Davidstern kenntlich zu machen. Es waren wiederum die jüdischen Organisationen, die das Tragen des gelben Sterns von Hitler verlangten. Lesen Sie dazu die Enthüllungen aus dem Großen Wendig:
        „Richtstellungen zur Zeitgeschichte: Der Große Wendig“ Buch 1, Grabert, 2007, Seite 491:

        Hier weiter.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/03/23/die-judenstern-luge/

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.3.1.1

          Sehmann

          skepti – die Leser hier und ein par weitere kenne die Vergangenheit, den anderen 99,5 % können wir sie nicht aus dem Kopf blasen, wir könnten aber der nächsten Generation wieder zu normalen Menschen/Deutschen erziehen.
          So furchtbar die Geschehnisse waren, wir können nicht mehr an der Vergangenheit ändern.
          Wir müssen uns um die Zukunft kümmern, bevor sie unveränderliche Vergangenheit geworden ist.

          Und das mit der klassischen Thaimassage meine ich ernst, den SS-Gummiknüppel wünsche ich dir wirklich nicht, eher anderen, vielleicht auch dem einen oder anderen Betonkopp auf diesem Blog.
          Und wie im Rechtswesen kann es immer zu unterschiedlichen Interpretationen kommen, das gilt für Paragraphen genauso wie für andere Begriffe, wird in dem Video doch schön gezeigt (handjob, blowjob).

          Denk nicht täglich an die Vergangenheit, gönne dir zur Entspannung eine klassische Thaimassage, wird in Hamburg doch angeboten, kostet sicher nicht mehr als 100 Euro, lohnt sich aber wirklich, auch für asexuelle, und dann denke lieber über die Zukunft nach, auch wenn diese manchmal fast furchtbarer erscheint als die Vergangenheit.
          “nur ein Übel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt.” – Goethe

          Und zur Vergangenheit und Zukunft gibt es noch was von Schiller:
          Sprüche des Confucius
          1.
          Dreifach ist der Schritt der Zeit:
          Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,
          Pfeilschnell ist das Jetzt entflogen,
          Ewig still steht die Vergangenheit.

          Keine Ungeduld beflügelt
          Ihren Schritt, wenn sie verweilt.
          Keine Furcht, kein Zweifeln zügelt
          Ihren Lauf, wenn sie enteilt.
          Keine Reu’, kein Zaubersegen
          Kann die Stehende bewegen.

          Möchtest du beglückt und weise
          Endigen des Lebens Reise,
          Nimm die Zögernde zum Rath,
          Nicht zum Werkzeug deiner That.
          Wähle nicht die Fliehende zum Freund,
          Nicht die Bleibende zum Feind.
          2.
          Dreifach ist des Raumes Maß:
          Rastlos fort ohn’ Unterlaß
          Strebt die Länge: fort ins Weite
          Endlos gießet sich die Breite;
          Grundlos senkt die Tiefe sich.

          Dir ein Bild sind sie gegeben:
          Rastlos vorwärts mußt du streben,
          Nie ermüdet stille stehn,
          Willst du die Vollendung sehn;
          Mußt ins Breite dich entfalten,
          Soll sich dir die Welt gestalten;
          In die Tiefe mußt du steigen,
          Soll sich dir das Wesen zeigen.
          Nur Beharrung führt zum Ziel,
          Nur die Fülle führt zur Klarheit,
          Und im Abgrund wohnt die Wahrheit.

          So, und nun muss ich mich ablegen, ich wünsche dir eine gute Nacht und schöne Träume.
          Und versuche wirklich mal eine klassische Thaimassage, hat nichts mit Sex zu tun, also auch für asexuelle geeignet. Und falls du mal eine nette Frau kennenlernen solltest kannst du sie dann mit deinen Massagekenntnissen beeindrucken.

        2. 8.3.1.2

          Skeptiker

          @Sehmann

          Reinkopiert.
          ===============

          Alter Sack sagt:
          5. MAI 2019 UM 08:42 UHR
          @ MSC

          Ja, wir Ältere sind ja heute nur deshalb so “schlau” (und das sag ich ohne Überheblichkeit), weil’s das wirklich mal GAB:

          “Presse-” und “Meinungsfreiheit”! Und Medien, die noch an BILDUNG und nicht an MANIPULATION und somit “Verblödung” der Bevölkerung interessiert waren!

          Und wir können VERGLEICHEN, wie es mal war und wie es jetzt ist:

          NOCH SCHLIMMER als in der Ostzone (deren Lügenpresse ich “damals” intensiv verfolgt habe)!

          Das ist das Gefährliche, daß die nach 1989 geborene Jugend heute nicht mehr vergleichen kann, sondern den bolschewistischen 68er-Lumpen und übrig gebliebenen SED-Lügnern wie Illner völlig ausgeliefert ist. Das sieht man am Aufstieg der “Faschingstruppe” der Grünen Khmer.

          Das Internet ist wie das “West-Fernsehen” damals für die Ossis – wenn das auch ein Lügenfernsehen gewesen wäre, hätten sie wohl kam nach einer “Wiedervereinigung” mit den Westdeutschen verlangt, denn Lügner wie “Sudel-Ede-von-Schnitzler”, Mielke und Konsorten hatten sie selbst genug.

          Jetzt haben wir die “SED” in GANZ Deutschland und eine hoffnungslos verblödete Jugend, die ohne fremde Hilfe nicht mehr die Kurve kriegen wird – sei es durch einen Totalzusammenbruch des kranken Systems, sei es durch eine militärische Intervention, die das geisteskranke GESCHWÜR mitten in Europa – die “Deppen Rebbubbligg Bananistan” (DBR) – wegoperiert!

          Denn diese bolschewistische Meinungsdiktatur ist ja ein Phänomen, das die ganze, vom Konzernfaschismus umklammerte “westliche (Un)Werte- und Lügengemeinschaft” betrifft und bei den wie immer “150-Prozentigen” Deutschen nur besonders ausgeprägt ist: der Versuch der Konzerne, die Welt zu normieren und zu uniformieren, um – in Verbindung mit jüdisch-talmudischen Weltherrschaftsplänen, die darin “Gottes Werk” erblicken (Lord Blankfein) – eine NEUE WELTORDNUNG mit einer Weltregierung zu errichten. Die AfD müßte daher viel stärker im globalen Maßstab mit anderen Parteien und Bewegungen kooperieren, denn letztlich geht es um die ENTLARVUNG und ENTMACHTUNG der globalen “Drahtzieher” dieser Welt-Diktatur, die nur gemeinsam mit allen Menschen und Völkern erfolgen kann, die an ihrem Überleben in Freiheit interessiert sind. Zur Entlarvung dieses globalen Lügensystems, das die Menschheit versklavt, hat Henry Makow wie kaum ein anderer wichtige Artikel verfaßt, die zum Teil auch in deutscher Sprache zugänglich sind:

          https://henrymakow.com/deutsche/2015/10/21/hohle-phrasen-der-illuminaten/

          Quelle:
          https://michael-mannheimer.net/2019/05/04/heute-ist-welttag-der-pressefreiheit/#comment-352279

          Gruß Skeptiker

        3. 8.3.1.3

          arabeske-654

          Skeptiker, was ist daran “schlau”, wenn früher die weniger dreisten Lügen geglaubt wurden und heute nicht mehr?
          Die BRiD und die DDR waren damals und heute Organe der Fremdbestimmung und ihre Aussagen waren damals wie heute Lügen. Das die Dreistigkeit der Lüge zunimmt ist ein, der Lüge anhaftender, Mechanismus und evolutionäres Gesetz. Die Schuld daran einer Merkel oder “Grünen Kmer” zuzuschreiben ist nur der Versuch, von der eigenen Dummheit und Ignoranz abzulenken. Weder BRiD noch DDR waren die Gemeinschaft des Deutschen Volkes sondern, in sich geschlossene Gebilde zur wirtschaftlichen Ausbeutung ihrer Teilnehmer, die ihren Teilnehmern nur so viele Privilegien zubilligt wie es nötig ist sie ruhig zu halten um den größtmöglichen Profit aus den Teilnehmern heraus zu pressen.

        4. 8.3.1.4

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Keine Ahnung, weil ich bin ja nicht der Alte Sack.

          Also ich Lese die Kommentare vom Alten Sack irgendwie gerne.

          Aber Frage mich bitte nicht warum, weil ich weiß es auch nicht.

          Gruß Skeptiker

        5. 8.3.1.5

          Skeptiker

          Weil es so schön ist, hier nochmal.

          Reinkopiert.
          ==============
          Alter Sack sagt:
          5. MAI 2019 UM 12:10 UHR
          @ Didgi

          “Verraten und verkauft wurden wir letztlich BEIDE.” –

          Ja, das haben Sie sehr gut formuliert! Deshalb setzt das kommunistische Ferkel-Regime jetzt alles daran, daß genau diese Erkenntnis des “Großen Volksbetrugs” von 1989 nicht um sich greift, da sie zu einer neuen SOLIDARISIERUNG im Deutschen Volk GEGEN das Regime führen könnte, und schreckt sogar vor offener DDR-Lobhudelei nicht mehr zurück – hier:

          Unverschämte DDR-Propaganda durch die T-Online-“DDR2.0”-Schwurbler und einen kommunistischen Alt-Kader:

          https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_85644956/ddr-star-dagmar-frederic-ich-schaeme-mich-nicht-fuer-meine-ddr-vergangenheit-.html

          Die Wahrheit ist: Die Ostzone hatte wegen ihrer von Frederic belobhudelten familienfeindlichen sozialistischen “Frauen-” und “Beschäftigungspolitik” eine der niedrigsten “Nettoreproduktionsraten” der Welt und wäre auch ohne “Republikflucht” ganzer Dörfer schlicht AUSGESTORBEN!

          Hier weiter.

          https://michael-mannheimer.net/2019/05/04/heute-ist-welttag-der-pressefreiheit/#comment-352313

          Ist das nicht herrlich, ich meine der Freie Verstand, des Alten Sackes?

          Der bringt mich irgendwie immer zum Lachen.

          Gruß Skeptiker

  4. 7

    arkor

    Kleine Germanen:
    https://www.lechflimmern.de/kino02/index.php?id_film=6073

    Pressestimmen

    “Auf eindrucksvolle und klug reflektierte Weise erzählt der Dokumentarfilm KLEINE GERMANEN von Frank Geiger und Mohammad Farokhmanesh von Kindern und Jugendlichen, die in einem rechten, neonazistischen Umfeld aufwachsen.” FBW

    “Dieser Film kommt zur richtigen Zeit […] Ein aufrüttelnder, handwerklich sehr gelungener Film.” Programmkino.de

    Reply
  5. 6

    arkor

    Passend zum Thema: Man beachte, wie die früher so brüsk auftretende Frau Reschke inzwischen rumeiert. Scheint so, dass ihr jemand den Ernst der Lage erklärt hat, wie auch die üblichen Moderatoren. Natürlich Blabla, aber eben nicht das übliche Blabla, wenn genauer hinhört.
    “Zwischen Hass und Meinungsfreiheit – Wie werden die Medien ihrer Verantwortung gerecht?“

    https://www.youtube.com/watch?v=gvg858YAhzY

    Das Deutsche Reich erklärt hierzu:
    Das Deutsche Reich entscheidet, in welcher Art und Weise, hier jemand etwas gerecht geworden ist.

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      @arkor

      Was, das sinn-freie Gequatsche schaust Du Dir an?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        ..wieso sollte ich das nicht anschauen? Muss doch wissen, was meine Schäfchen so treiben….

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Nun ja?

          Wenn ich die ganzen Fressen schon sehe, schalte ich schon nach kurzer Zeit eben ab, weil mir versaut das mein anarchistischen Verstand, das viele Gebrabbel, dieser leblosen Hüllen.

          Das ist hier doch eh die Welt des Todes, wenn ich mit die toten Gesichter so anschaue.

          Gruß Skeptiker

        2. 6.1.1.2

          arkor

          ach komm Skeptiker und ich dachte, dass Dir nix …aber auch gar nix die gute Laune verderben kann……aber da dem scheinbar nicht so ist, such halt mal ein bißchen leichte Zerstreuung, ..geh mal mit Deiner Liebsten ins Kino…schau Dir die “kleinen Germanen” an oder so….

          aber wenn gar nichts hilft, dann eine Geschichte mit happy End. Wenn nämlich hunderte tot geglaubte Familienmitglieder nach langen Jahrzehnten gefunden werden, in dem Falle geht es um Menschen, die man annahm, dass sie dem Holocaust zum Opfer gefallen sind und demnach jahrzehntelange betrauert wurden.
          Die Nachforschungen gestalteten sich angesichts der häufigen Namensänderungen schwierig, so dass nicht einmal die Kinder so richtig über den oder die Namen der eigenen Eltern, aber schon gar nicht der Familienmitglieder Bescheid wussten und so wurden sie über Jahrzehnte z. B. in Yad Vashem betrauert, wie aus dem Artikel der Jerusalemer Post hervorgeht, ….also ein echte happy end und für mich fast schon unverständlich, dass es noch nicht von Hollywood verfilmt wurde, wenn auf einmal über 500 Totglaubte da Ermordete Familienmitglieder oder Nachkommen derer auftauchen.
          Ich stelle mir da Steven Spielberg als besonders geeignet vor, da er ja in dem Thema ganz tief sich eingearbeitet hat.

          Allerdings gibt es ein schwerwiegendes juristisches Problem, denn es wurden ja durch die Alliierten Militärtribunale Menschen hingerichtet gerade aufgrund von Umständen, zu denen die noch heute Lebenden zweifellos zählen und dies als OFFENKUNDIGKEIT!
          Und nicht nur das, sondern sie stellten auch in der Folge, die Grundlage als Militärgerichtsurteile für die anschließende juristische Offenkundigkeit in dieser Frage, welche ja fester integraler Bestandteil der Bundesrepublik Deutschland ist und auch bleibt, da dies nicht mehr rückwirkend änderbar ist und Fakten geschaffen wurden….

          Da haben also z. B. das amerikanische Volk, das britische Volk, das französische Volk….etc….ein schwerwiegendes juristisches Problem, welches von ihren Vertretern verursacht wurde…….und darüber wird noch zu reden sein.

          https://www.jpost.com/Diaspora/Holocaust-survivors-find-over-500-lost-family-members-after-years-alone-501336

        3. 6.1.1.3

          arabeske-654

          Das ist ja super, daß sie die endlich gefunden haben. Die werden ja schon seit dem 31. 10.1869 vermißt.

    2. 6.2

      Sehmann

      “Eine zynische, käufliche, demagogische Presse wird mit der Zeit ein Volk erzeugen, das genauso niederträchtig ist, wie sie selbst.” -Joseph Pulitzer
      Die Lage des deutschen Volkes ist Ernst, und auch die Lage derer, die sich für Deutschland einsetzen, aber nicht die Lage der Deutschlandhasser, deren Lage wird erst ernst, wenn die Muslime die Macht übernehmen und ihr Vermögen nicht ausreicht, um den Rest ihres Lebens in einem schönen Land zu verbringen.

      Reply
  6. 5

    5 G - Abwehr

    Moderne Wahlwerbesendung – so wird es heute gemacht !

    Nicht wählen stärkt nur die EU – Asylchaoten ! :

    Wenn DU nicht wählen gehst, …..

    ….wählen andere Zuwanderungschaos und EU – Zentralismus ! :

    Reply
    1. 5.1

      Kruxdie

      Man mag von Heiko Schrang halten, was man will, aber wo er recht hat, hat er recht: “Vorsicht EU-Wahlen – Warum Nichtwählen Sinn macht!” https://www.youtube.com/watch?v=q0Fko2rGx4M Daß man Sinn nicht machen kann (ist ein versteckter Anglizismus), ist ihm anscheinend noch nicht aufgefallen.

      Reply
  7. 4

    5 G - Abwehr

    Moderne Wahlwerbesendung – so wird es heute gemacht !

    Nicht wählen stärkt nur die EU – Asylchaoten ! :

    Reply
      1. 4.1.1

        5 G - Abwehr

        5 G – Abwehr kennt den Autor von ” Wahl ist Verrat ” persönlich –

        – die Schrift ist jetzt nahezu 30 Jahre alt – !

        Die Uhren haben sich – seit 1990 – jedoch weiter gedreht !

        Der Autor war mit seiner Schrift – l e i d e r – NICHT ERFOLGREICH – das ist nun einmal FAKT !!!

        Mit dieser Schrift lockt man HEUTZUTAGE NIEMANDEN mehr hinter dem Ofen hervor !

        Reply
        1. 4.1.1.1

          arabeske-654

          In Bezug auf Wahlen in Nichtregierungsorganisationen hat sich niemals eine Uhr weiter gedreht.
          Dieses dümmliche Geschwätz kannst Du Dir sonst wohin stecken.
          “Mein Kampf ist nahezu hundert Jahre alt und die Inhalte sind heute aktueller denn je.
          Der Autor ist mit seiner Schrift erfolgreich, denn sie entspricht dem gesunden Menschenverstand, an dem es roten Zecken, wie den 5G-Erwins, schon immer mangelt.

        2. 4.1.1.2

          5 G - Abwehr

          Mit der möglicherweise erfolgreichen Wahl

          ( bei der sogenannten ” EU – WAHL ” )

          einer über 90-jährigen Greisin wäre aufgrund der Immunität

          die Entlassung aus dem Kerker fällig !

          Die Wahl der 90 – jährigen Greisin wäre KEIN VERRAT, sondern

          ein Gebot der SOLIDARITÄT und AKTIVEN UNTERSTÜTZUNG

          zur BEFREIUNG einer Greisin, welcher ein zum

          HIMMEL SCHREIENDES UNRECHT widerfahren ist !!!

          Gott zum Gruße

          5 G – Abwehr

        3. 4.1.1.3

          hardy

          Heutzutage sitzt auf kaum einer hinterm Ofen dank Zentralheizung. Das Öl wird halt immer teurer…
          A. Hitler hatte eine Bewegung gegründet, die Partei nur ein notwendiges Übel. Er sagte ja selber, er würde diesen Weimarer Judendreck aus dem Palaverment hinausgehen. Wie so eine Judendämonkratur funktioniert kann man ja in den gefälschten Kotzprollen nachlesen!

        4. 4.1.1.4

          arkor

          Wer meint Freiheit und Recht mit der Aufgabe von Rechten zu erwirken ist zum Scheitern verurteilt und wert, dass man ihm eine Teilhabe an den Rechten einräumt seiner augenscheinlichen Verletzung der ihm obliegenden Pflichten!

          Seit 24.09.2017 gibt es keine Besatzung mehr, sondern einen aktivierten Kriegszustand, der am 09.11.2018 und 11.11.2018 maximal ausgeweitet wurde.

          Heute ist das Deutsche Reich formal und faktisch handlungsfähiger als es beispielsweise während der Zeit der Weimarer Republik/Kaiserpräsidialzeit 1918-1934, je wahr!
          Ein unumstößliches und unwidersprechbares Faktum!

          Das in die Handlungsfähigkeit getretene Volk bedeutet DEN VERZUG DER RECHTSANSPRÜCHE VON FRAU HAVERBECK! …wie jedem anderen deutschen Träger der Recht e und als solches BITTEN WIR UM NICHTS UND WIR BRAUCHEN KEINE PSEUDOTRICKS mit PSEUDOINSTITUTIONEN!

          Mit dem in die Handlungsfähigkeit getretenen Recht sind auch die BRD-Bediensteten, faktisch herausgelöst, was in der Praxis im VERZUG steht und zwar UNBEFRISTET!

          Wenn sich jemand trotzdem noch als KRIEGSGEFANGENER verhalten will, der er nicht mehr ist, statt als HANDLUNGSFÄHIGKER TRÄGER DER RECHTE, schafft keine Rechte ab,sondern verstößt lediglich gegen seine PFLICHTEN!

          Armand Hartwig Korger
          Deutsches Reich, 04.05.2019

    1. 4.2

      arkor

      5G-Erwin-Zimmermann-Nordmann-BRD-EU-Troll: Wählen hat diese Illegalenbewegungen gestärkt,denn wie Du ja zweifelsfrei in dem alliierten Propagandamedien nachvollziehen kannst, haben sich die Handelnden genau hierauf immer berufen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie dann die Gegenstandslosigkeit, sprich keine Rechtswirksamkeit einräumen mussten…auf grund des DEUTSCHEN REICHES und der HANDELNDEN DES DEUTSCHEN REICHES, genauso wie bei der sogenannten EU-Urhberrechtsreform, wie alles andere was die EU oder aber auch des sogenannten UN-Migrationspaktes-Flüchtlingspaktes, dem Trolle wie DU eine RECHTSVERBINDLICHKEIT SUGGERIEREN WOLLTEN!

      Reply
      1. 4.2.1

        Sehmann

        “Wählen hat diese Illegalenbewegungen gestärkt” – die Wahl der Volkszerstörer, die Wahl von national denkenden Politikern hätte diese Illegalenbewegung verhindert.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          arabeske-654

          Hat sie bis heute nicht und wird sie auch nie.

        2. 4.2.1.2

          Sehmann

          Selbstverständlich würde es diese Vernichtungspolitik von der BRD-Regierung nicht geben, wenn der Durchschnittsbürger noch so denken würde wie vor 50 Jahren, sonst müsste man die Deutschen nicht nicht dermaßen manipulieren und jede rechte Bewegung mit allen Mitteln bekämpfen.

        3. 4.2.1.3

          Andy

          @Arabeske
          In diesem Falle hat der Lagerverwalter recht. Ähnlichkeiten mit irgendwelchen Kommentatoren sind rein zufällig. 😀

  8. 3

    Atlanter

    Wahl ist Verrat 2 plus 4 Zusatzabkommen – Carlo Schmid (SPD) Grundsatzrede zum Grundgesetz

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      BRD-Wahl oder EU-Wahl ist NICHT Verrat,
      BRD-Wahlen und EU-Wahlen sind GEGENSTANDSLOSER UNSINN!
      ..und von daher ist die Teilnahme schwachsinnig…damit hat es sich aber auch, nicht mehr nicht weniger…

      Reply
      1. 3.1.1

        Freundin der Natur

        Und?
        Wen interessiert es schon, dass die Wahlen möglicherweise nicht legal sind?
        Es werden Fakten geschaffen.
        Wie willst du das denn verhindern?
        Das Recht wird sich nicht von selbst wieder aufrichten.
        Und du hast nicht die Macht dazu.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arabeske-654

          Sehr schön wiederholt, was man Dir beigebracht hat. Und jetzt wartest Du, daß einer kommt, der für Dich alles richtet und solange betest Du Dein Mantra: “Ich kann doch sowieso nichts machen”.

        2. 3.1.1.2

          arkor

          ..wer hat was von illegal gesagt? Sie sind schlicht gegenstandslos…und das Recht ist bereits aufgerichtet und alles, aber auch alles in den Verzug des Rechts gesetzt.
          Das Deutsche Reich, das deutsche Volk ist heute unbestreitbar handlungsfähiger, als es während der Zeit der Weimarer Republik beispielsweise je war….und von SELBST IST DIES NICHT GESCHEHEN, sondern DURCH DIEJENIGEN DIE IHREN WIDERSTAND zum Ausdruck brachten und durch mich, der auf dem und dem bestehenden Vertragsgrundlagen und unsere aller Deutsche RECHTE dies in die HANDLUNGSFÄHIGKEIT GEFÜHRT HABE, mit Wirkung zum 24.09.2017….0.00 Uhr.

          Da Du nicht Danke sagst, gehe ich davon aus, dass DU davon NICHT PROFITIERST!

        3. 3.1.1.3

          Skeptiker

          @arkor

          Ich habe auch schon die Wahlunterlagen.

          So wie ich das sehe, öffne ich die gar nicht erst, sonders ich schmeiße das ungeöffnet in dem Mülleimer.

          Aber das mache ich auch nur, weil ich Dich gerne habe.

          Aber ob das den Lauf der Wahl verändert, die Frage steht eben erst gar nicht zur Debatte.

          Besser ist das, nicht das man sich darüber noch Gedanken machen könnte.

          Gruß Skeptiker

        4. 3.1.1.4

          Sehmann

          Skepti – Willst du, das nur die Chaoten und Antideutschen im EU-Parlament sitzen?

        5. 3.1.1.5

          Skeptiker

          @Sehmann

          Danke für das Video, weil das kannte ich noch gar nicht.

          Wie liebevoll, ich meine ab hier.

          https://youtu.be/vW1JonSHvyw?t=424

          Mensch Sehmann, ich habe Dich ja auch ganz gerne, was soll ich den jetzt machen, etwa doch nicht wegwerfen?

          Ich meine meine Wahlunterlagen?

          P.S. Mein erster umfangreicherer Kommentar, ist einfach verschwunden.

          Gruß Skeptiker

        6. 3.1.1.6

          Sehmann

          “was soll ich den jetzt machen, etwa doch nicht wegwerfen?” – ist doch klar, Skepti, du machst dein Kreuz am rechten Platz und gönnst die zur Belohnung eine klassische Thai-Massage.

        7. 3.1.1.7

          Skeptiker

          @Sehmann

          Ich brauche aber was, was mein räumliches Vorstellungsvermögen, erweitern könnte.

          https://www.youtube.com/watch?v=Ek6Mwcd7laA&list=PLYNKA250SzgK4oP1gtzwyB9YHQLMb2RJY

          Thailand ist mir zu einfältig.

          Little Britain Abroad – Vicky in Thailand (2/2)

          https://youtu.be/P_mVkcuqtFw?t=58

          Weil ich bin in juristischen Fragen, einfach zu ungebildet.

          Gruß Skeptiker

        8. 3.1.1.8

          arkor

          Skeptiker nimm einfach die Wahlunterlagen und schreibe den völkerrechtlichen Stand und die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und Deutschen Reiches darauf und übergebe es zurück.
          Wann immer es geht, sollte man sich darauf berufen, denn je stärker der Hall, desto schneller verschwindet der Schein.
          gruss
          armand

        9. 3.1.1.9

          Skeptiker

          @arkor

          Die Wahrscheinlichkeit das es dann eine Ungültigkeit hat, ist doch Sonnenklar

          Das ist dann sowohl, als auch ich meine die Transzendenz der irdischen Sinnlosigkeit.

          Nur der Tot, ist eine Befreiung, von der Last, eben jeglich Dummheit.

          Sprich, endlich bin ich Tot, endlich bin ich wirklich Frei.

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Lach

          Zitate von Wolfgang Johann von Goethe

          https://www.youtube.com/watch?v=R5IHV-GGD80

          Gruß Skeptiker

        10. 3.1.1.10

          Sehmann

          “Die Wahrscheinlichkeit das es dann eine Ungültigkeit hat, ist doch Sonnenklar” –
          Es kommt drauf an, was du ankreuzt.
          Wenn du SPD ankreuzt wird die Stimme sicherlich gewertet, egal, was du sonst noch draufschreibst. Wenn du einen rechte Partei ankreuzt reicht wahrscheinlich schon ein Fliegenschiss auf der Rückseite, um den Zettel ungültig zu machen.
          Bei uns waren unter den Briefwählern immer ein hoher Anteil an ungültigen Stimmen, was eigentlich unlogisch ist.
          Waren wohle rechte Stimmen, da findet man immer einen Grund, warum man die nicht werten kann.

    2. 3.2

      Atlanter

      Die BRD hat die Feindstaatenklausel gegen Deutschland mit unterschrieben, ist also Feind des Staatsvolks des Deutschen Reichs. Wäre sie identisch und Rechtsnachfolger, so könnte sie als Feind nicht Mitglied der UNO sein, welche die Feindstaatenklausel erlassen hat. Die BRD ist bis heute lediglich ein Besatzerinstrument.

      Reply
      1. 3.2.1

        Sehmann

        Richtig, aber deshalb sind wir nicht verpflichtet, Deutschlandhasser zu wählen, wir können trotzdem Politiker wählen, die ihr Volk lieben und die Interessen des eigenen Volkes vertreten.

        Reply
        1. 3.2.1.2

          Sehmann

          Am rechten Rand bekommt man keine Stimmen, auch dank eurer jahrelangen Hetze gegen die NPD.
          Dann müsst ihr eben Merkel und Maas ertragen, habt ihr euch auch wirklich verdient.
          Hauptsache keine NPD, da sitzt ja der Verfassungsschutz drin, dann lieber diejenigen, die den Verfassungsschutz dort einschleusen, und natürlich keine Zuwanderungsgegner die mit Israel sympathisieren (zu denen gehöre ich nicht), sind ja judeo-Rechte, als weiter mit Merkel, ist halt alternativlos.

        2. 3.2.1.3

          Sehmann

          Unser Problem sind keine Patrioten, die mit Israel sympathisieren, sondern diese Bekloppten:

        3. 3.2.1.4

          arkor

          ….achso die Afd-Politiker und NPD-Politiker sind also laut Deiner Aussage gar kein Bestandteil der BRD, als Teil der NGO die bei den Feindesstaaten des Deutschen Reiches tätig sind, oder dem Parteiensystem der BRD, welches ja im Deutschen Reich, gar nicht existent ist?
          Sicher würde jedermann lachen, wenn sich US-Amerikaner darum bemühen ihre Rechte bei drei Kongolesen zu beziehen, die sich in Afrika an einem Brunnen auf ein Bierchen getroffen haben, weil denn in der Annahme, sie könnten sie zu IHREN POLITIKERN zu machen……
          Wie abstrus, wenn man schon weiss, wie die Sachlage tatsächlich ist. Den Unwissende kann ich ihre Unwissenheit zwar rechtlich verbindlich als Unterlassung in den rechtlichen Zusammenhang stellen, aber als mildernd anerkennen, was ja bei Dir nicht der Fall ist.

        4. 3.2.1.5

          Sehmann

          “….achso die Afd-Politiker und NPD-Politiker sind also laut Deiner Aussage gar kein Bestandteil der BRD, ” – Blödsinn, habe ich nirgends gesagt, natürlich sind sie Bestandteil der BRD, wie alles her ein Bestandteil der BRD ist, du auch – pardon, du fährst ja zum Einkaufen ins Deutsche Reich, und bezahlst nicht mit Euro sondern mit Reichsmark.
          Und auch Frau Havebeck sitzt in der BRD in Haft, und wenn du gegen die Gesetze der BRD verstößt sitzt du da auch, egal ob du den Richter und die BRD-Gesetze anerkennst oder nicht.
          Und du finanzierst auch mit deinen Steuern die BRD, zumindest Verbrauchssteuern, und wenn du über ein steuerpflichtiges Einkommen verfügst bezahlst du auch Einkommensteuern, egal ob du die BRD anerkennst oder nicht. Und wenn du dieser Steuerpflicht nicht nachkommst bekommst du Ärger, mindestens in finanziell, kann auch Knast sein, ob du das anerkennst oder nicht interessiert niemanden, das ist die Sachlage.
          Wenn du die politischen Häftlinge mit deinem juristischen Wissen herausholst werde ich meine Meinung revidieren, aber nicht vorher.
          Wenn ich beim Spaziergang im Moor den falschen Weg gehe und in einem Moorloch untergehe bin ich tot, da aber keine Leiche gefunden wird bin ich juristisch noch am Leben. Eine möglicherweise von mir abgeschlossene Lebensversicherung zu Gunsten eines Dritten wird nicht ausgezahlt, da ich noch nicht juristisch für tot erklärt wurde, obwohl ich faktisch tot bin.
          So ist es auch mit dem Deutschen Reich, juristisch existiert es noch, faktisch aber nicht, so bedauerlich das ist, es ändert nichts an der Realität. Mit viel Anstrengung können wir wieder etwas gleichwertiges Erschaffen, aber das dauert Jahrzehnte, eine Namengebung ändert nämlich den Inhalt nicht.
          Wir sind nur noch ein Schatten unserer einstigen Größe, Tüchtigkeit und Klugheit, und das ändert sich auch nicht, wenn uns alle Welt als Deutsches Reich bezeichnet, der Inhalt bleibt faul und muss erst noch entsprechend geformt werden. Ein billiger Fusel wird kein Spitzenwein, wenn wir auf die Flasche einen Aufkleber mit Prädikatswein draufkleben, auch dann nicht, wenn dies ein anerkannter Gutachter bestätigt.
          Das ist meine Weltsicht, muss niemand teilen und ich werde sie niemandem aufzwingen, aber keiner kann mich zwingen die Weltsicht anderer zu übernehmen.

        5. 3.2.1.6
        6. 3.2.1.7

          arkor

          Sehamnn:
          ..wie alles hier zur BRD gehört? Das wurde hier doch oft genug und zweifelsfrei dargelegt, dass herzlich wenig zur BRD gehört und zwar auf Grund des bestehenden Vertragswerks und nicht im Sinne von möglicher Meinungen!
          Und ja zu dem Wenigen, was zur BRD gehört, zählen diese Parteien!

          Die Gegentstandslosigkeit ist ja auch von der BRD, nebst BVG hinreichend selbst für Begriffstutzigste festgestellt, aber da es scheinbar noch Menschen gibt, die selbst das nicht begreifen, hat man diese EU-Wahlen für nicht rechtsfähige und geschäftsfähige, also entmündigte Menschen, da nicht handlungsfähig, auch noch freigegeben und damit idendifizierst Du Dich ja im Vollen Umfange, wie Du hier offenkundig bekennst und wünscht natürlich so behandelt zu werden.

      2. 3.2.2

        arkor

        Das ist nicht ganz richtig, da die BRD zwar in Feindeshaltung steht zum deutschen Volk nicht aber als Staat und somit ist es weitgehend gegenstandslos. Die BRD hat nichts zu unterschreiben und wo sie täte, wäre die Verwaltungsebene in der Verantwortung.
        Nichtregierungsorganisationen und Gruppierungen solcher Art können keinen Krieg erklären und die Teilnahme an der gegen das Deutsche Reich kriegsführenden Staaten ist demnach wie das Wirken auch anderer Nichtregierungsorganisationen.
        Wir sehen hier lediglich, dass eben die UN, UNO nicht das ist, was man den Menschen und Völkern Glauben machte.

        Reply
    3. 3.3

      arkor

      Der sogenannte 2 – 4 Vertrag, wie alles was die, das sogenannten geheimen Zusatzabkommen sind REINE ALLIIERTE VERWALTUNGINTERNA, also völkerrechtlich nur auf der Verwaltungsebene, nicht einmal auf der besetzenden Ebene und als Solches weitgehend gegenstandslos für das deutsche Volk, es sei denn eben zu Analyse, dass es zweifelsfrei so ist.

      Reply
      1. 3.3.1

        Sehmann

        Die uns von den Alliierten aufgezwungenen Gesetze interessieren mich einen Scheißdreck, solange sie die Macht haben, diese durchzusetzen, muss ich mich beugen, wenn sie diese Macht nicht mehr haben können sie sich die in den Allerwertesten schieben, moralisch und juristisch fühle ich mich in keinster Weise daran gebunden.
        Eine kluge und national denkende Staatsführung hätte schon mehrfach die Möglichkeit gehabt, diese Zwänge abzuschütteln, und es liegt an den Deutschen selber (auch den Lesern des lupo-Blogs), das se keine kluge und national denkende Staatsführung haben.

        Reply
  9. 2

    Andy

    Es ist doch eigenartig wenn es um das “Eingemachte” geht.
    Und ich dachte nur die Wahrheit macht uns frei.
    Was ist geschehen?: Mein Kommentar unter dem Artikel “Ursula Haverbeck polarisiert-…” wurde nicht freigeschaltet. Sollte ich mich getäuscht haben, entschuldige ich mich selbstverständlich:

    “Das passiert, wenn man sich auf die Ebene des alliierten Grundgesetzes begibt. Der “demokratische” Bundeswahlleiter wird es bestimmt klarstellen. 😀

    https://archive.org/details/Schepmann-Richard-Wahl-ist-Verrat

    1930 wurde sogar in einem tatsächlichen Staat und nicht in einer alliierten Verwaltung hierzu aufgerufen:

    https://archive.org/details/1930Nr.31KampfFuerWahlenthaltungLudendorffsVolkswarteA3Format

    Aber was soll’s, schon Klaus Huscher, der Herausgeber der Schrift “Denk mit!” konnte die “Patrioten” nicht auf einen Nenner, den Staat des Deutschen Volkes, bringen.
    Jeder wollte weiterhin sein Süppchen in der alliierten Verwaltung kochen. Wenige Ausnahmen bestätigten die Regel. Da man vor über 30 Jahren nicht hören wollte, geht es uns dank der rechten Parteien im alliierten Verwaltungsbetrieb ja heute so toll.
    Huschers Strategie war eigentlich nicht schlecht, die BRD Wahlbenachrichtigungen wurden ihm von den “Wählern” als Option für den Rechtsstaat, dem Deutschen Reich, zugesandt und waren daher kein Mandat für die Parteien der alliierten Verwaltung. Der Homo Bundesrepublikanus wird’s in weiteren 30 Jahren wohl nicht gelernt haben. Aber das ist nur meine Meinung.

    Reply
    1. 2.1

      Sehmann

      “Da man vor über 30 Jahren nicht hören wollte, geht es uns dank der rechten Parteien im alliierten Verwaltungsbetrieb ja heute so toll.” –
      Wer hat denn vor 30 Jahren rechte Parteien gewählt? Niemand bzw. kaum einer, deshalb hatten die rechten Parteien auch keine Einflussmöglichkeit.
      Wenn die Patrioten nicht wählen bestimmen die Deutschlandhasser die Politik, wie es hier seit Jahrzehnten der Fall ist. Den rechten Parteien, die nur im unteren einstelligen Prozent-Bereich lagen, für die heutige Misere verantwortlich zu machen ist einfach schwachsinnig. Aber macht ruhig weiter so, die Deutschlandhasser freun sich über euch.
      Wie viele Patrioten gibt es denn unter den Wahlberechtigten? Wenn sich 100 von ihnen versammeln gibt es 10.000 Gegendemonstranten die “Nazis raus” brüllen.
      Die Nichtwähler sind doch seit Jahrzehnten die größte Fraktion, ohne den geringsten politischen Einfluss.
      Du siehst doch an Italien, Polen, Ungarn etc. das rechte Parteien in der Regierung eine positive Wirkung haben, oder siehst du das nicht?
      Die meisten hier scheinen die Situation noch nicht begriffen zu haben, leben halt im Deutschen Reich und warten auf die Flugscheiben aus Neuschwabenland. Vorher schwebt der neue Kalif der BRD auf einem fliegenden Teppich ein.
      PS: Bei der letzten Europa-Wahl lag die Wahlbeteiligung in der BRD bei 48%, 52% Nichtwähler. In der Slowakei und Tschechen lag die Wahlbeteiligung bei 15% bzw. 18%. Irgendwelche Auswirkungen?
      Aber wenn ALLE nicht wählen bricht die EU zusammen, ja, ja, und die BRD auch, und dann entsteht das Deutsche Reich im alten Glanz, einfach durch Nicht-Wählen, genial, was seid ich doch klug, klüger als Adolf, ich bin beeindruckt.

      Reply
      1. 2.1.1

        arabeske-654

        Urteilsbegründung BVG v. 17.01.2017 zum Verbot der NPD:

        9. […] a) Die Antragsgegnerin strebt nach ihren Zielen und dem Verhalten ihrer Anhänger die Beseitigung der freiheitlichen demokratischen Grundordnung an. Sie zielt auf eine Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“. Dieses politische Konzept missachtet die Menschenwürde aller, die der ethnischen Volksgemeinschaft nicht angehören, und ist mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar.

        Die Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“ ist also laut Bundesverfassungsgericht mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar. Wer jetzt aufhört zu denken, weil er meint mit dem Wort „Volksgemeinschaft“ eine Vokabel aus der Rhetorik des Nationalsozialismus herausgelesen zu haben, verkennt schnell die Bedeutung des kurzen Abschnitts.
        Eliminiert man das Wort Volksgemeinschaft mal und ersetzt es durch einen weniger vorbelasteten Begriff gleicher Bedeutung, bleibt als Aussage, dass sich der Kampf für eine ethnische Gemeinschaft, nach Meinung des Bundesverfassungsgerichts, gegen die Menschenwürde richtet und nicht mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip vereinbar ist.
        Die Formulierung lässt keinen anderen Schluss zu, als dass das Bundesverfassungsgericht im Schutz des Volkes als ethnische Gemeinschaft, also einer auf Abstammung aufbauenden Gemeinschaft, einen automatischen Widerspruch zu den Zielen, die im Grundgesetz formuliert sind, sieht.
        Einen Widerspruch, der automatisch zu einer „Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung“ führen muss. Wenn uns der sogenannte Hüter der Verfassung so klar sagt, dass das Grundgesetz nicht als Schutzwall einer ethnischen Gemeinschaft ausgelegt werden kann, sondern das Festhalten daran automatisch zu einer Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung führen muss, beantwortet sich die Frage, ob man als an Volk und Heimat glaubender Mensch ein Staatsfeind ist, automatisch.
        Mit dem Glauben an Volk und Heimat sind wir Staatsfeinde! Die Formulierung ist „Deutschland verrecke“ im juristendeutsch.
        Dennoch kam es zu keinem Verbot der NPD, weil ihr Einfluß derart lächerlich ist, daß die BRiD diesen tolerieren kann und die NPD als Verein sehr gut als Vogelscheuche gebrauchen kann.

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Sehmann

          “keinen anderen Schluss zu, als dass das Bundesverfassungsgericht im Schutz des Volkes als ethnische Gemeinschaft, also einer auf Abstammung aufbauenden Gemeinschaft, einen automatischen Widerspruch zu den Zielen, die im Grundgesetz formuliert sind, sieht.” –
          so sieht es das Bundesverfassungsgericht bzw. die Mehrzahl dieser Verfassungsrichter. Würden dort national denkende Richter sitzen würden die das anders sehen, und vor 50 Jahren haben sie das auch anders gesehen.
          Im GG steht auch “alle Macht geht vom Volk aus”, damit ist natürlich das deutsche Volk gemeint und nicht irgendein anderes Volk. Was Recht ist wird von verschiedenen Menschen unterschiedlich ausgelegt.
          Wenn Deutschlandhasser regieren setzen sie auch Deutschlandhasser in leitende Positionen. Oder sitzt dort auch nur ein einziger Verfassungsrichter, der mit der NPD sympathisiert? Nein, nur CDU- oder SPD-Anhänger, bald kommen noch grüne dazu und Migranten.
          Sorgen wir dafür, das Menschen in der Regierung sitzen die ihr Volk lieben und die die leitenden Positionen mit Menschen besetzen, die ihr Volk lieben.

        2. 2.1.1.2

          Andy

          @Sehmann

          “Im GG steht auch “alle Macht geht vom Volk aus”, damit ist natürlich das deutsche Volk gemeint und nicht irgendein anderes Volk.” Haha, also das gleiche Volk wie im Volksverhetzungsparagraph 130, wohlan!

        3. 2.1.1.3

          hardy

          @Sehmann, Andy
          Damit ist natürlich Das Judenvolk gemeint, denn das deutsche gibt’s nicht mehr und folglich kann es garnicht verhetzt werden sagen die jüdischen Hetzmedien

        4. 2.1.1.4

          arabeske-654

          Sehmann, das im GG benannte Volk, von dem die Macht ausgehen soll, ist nicht näher definiert im GG.
          Erkläre also, wie Du darauf kommst, daß es sich um das Deutsche Volk handeln soll, von dem die Macht ausgeht. Dann beweise bitte, daß dies faktisch auch so ist.

        5. 2.1.1.5

          Andy

          Man stelle sich vor, 1949, als die Alliierten noch bis in die Fuffziger sogenannte deutsche “Kriegsverbrecher” zum Tode verurteilten und den letzten Wasserhahn abmontierten, haben unsere westlichen “Befreier” uns “unser” Gundgesetz in ihrer unbeschreiblichen Liebe zum deutschen Volk geschenkt, mit dem liebevollen Zusatz, “Alle Macht geht vom Volk aus.”

        6. 2.1.1.6

          arabeske-654

          Selbstverständlich geht alle Macht vom Volke aus – aber nicht vom Deutschen Volk, sondern Volk der Besatzungsmächte.

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

          https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

        7. 2.1.1.7

          arkor

          arabeske 2.1.1

          Die Formulierung lässt keinen anderen Schluss zu, als dass das Bundesverfassungsgericht im Schutz des Volkes als ethnische Gemeinschaft, also einer auf Abstammung aufbauenden Gemeinschaft, einen automatischen Widerspruch zu den Zielen, die im Grundgesetz formuliert sind, sieht.

          fragen wir andersrum:
          Wenn man weiss, dass das im Artikel 20 erwähnte Volk eben NICHT das DEUTSCHE VOLK ist, dann ist dieses Urteil durchaus verständlich und richtig, denn das DEUTSCHE VOLK BEZIEHT KEINE RECHTE aus dem GRUNDGESETZ, sondern IM GEGENTEIL!

          Man müsste sich fragen wieso sogenannte völkische Parteien aber genau diesen Eindruck verbreiten und sich so von ihren eigenen völkischen Rechten distanzieren.

          Es ist keine Sichtweise, sondern ein Faktum, dass dieses Urteil aus Sicht des alliierten Mandats und die Argumentation völlig in Ordnung geht.

          Dieses Urteil stellt völlig richtig und für jeden sichtbar defacto korrekt dar, dass das deutsche Volk KEINE RECHTE aus der BRD beziehen kann, ebenso wenig, wie aus der EU. Nicht mehr, nicht weniger.

        8. 2.1.1.8

          Sehmann

          “Im GG steht auch “alle Macht geht vom Volk aus”, damit ist natürlich das deutsche Volk gemeint und nicht irgendein anderes Volk.” –
          Jedes Volk hat das Recht, die in seinem Land geltendes Gesetze im eigen Interesse zu interpretieren, wir müssen und dieses Recht nur nehmen.
          So wie die Russen oder Amerikaner oder jedes andere Land selber entscheiden kann, wie es die dort geltenden Gesetze interpretiert könne wir das auch!!!
          Wenn diese Interpretation den Amis oder Russen oder Türken oder Rothschilds oder sonstwem nicht gefällt ist das nicht mein Problem, es ist eine innerstaatliche Angelegenheit die niemanden etwas angeht.
          Und wir können es jederzeit in unserem Sinne verändern, wenn die Mehrheit der Deutschen dies unterstützt.
          Wir können den Asylparagraphen jederzeit ändern und müssen den Rechtsweg Asylsuchender nicht finanzieren, weder Trump noch Putin oder China werden und deshalb den Krieg erklären bzw. den Waffenstillstand aufkündigen. Auch die hier stationierten alliierten Truppen werden nicht mit den Kriegshandlungen beginnen.

        9. 2.1.1.9

          Sehmann

          “Dennoch kam es zu keinem Verbot der NPD, weil ihr Einfluß derart lächerlich ist, daß die BRiD diesen tolerieren kann und die NPD als Verein sehr gut als Vogelscheuche gebrauchen kann.” – die MainStreamMedien treiben dieses Schreckgespenst durchs Dorf, und ihr treibt dasselbe Schreckgespenst durch die rechten Blogs, wenn auch mit anderen Begründungen. Dennoch bildet ihr ein perfektes Team das eine starke rechte Bewegung bisher erfolgreich verhindert habt.

        10. 2.1.1.10

          arabeske-654

          Sehmann, was Du hier propagierst ist genau der Urgrund allen Übels und die Mutter aller Lügen. Der Zweck, der die Mittel heiligt. Die lässliche Lüge zu benutzen um “Gutes” tun zu wollen. Also auf der Grundlage der Lüge, das Deutsche Reich aufrichten – falsche Entscheidung. Wer der Lüge dient wird ihr Knecht.

        11. 2.1.1.11

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Also ohne das Thema nun zu vertiefen.

          Hier die genaue Stelle.

          https://youtu.be/fwBajPB9uqc?t=4991

          Hier komplett.

          Die RAF Anwälte

          https://www.youtube.com/watch?v=fwBajPB9uqc

          Im eigentlichem Sinne, ist es doch alles eine intellektuelle Gefangenschaft, in die man eben geraten kann.

          Schon mein Onkel meinte; Die Leute sagen immer, die Zeiten werden immer Schlimmer, das stimmt aber nimmer, die Zeiten bleiben immer, aber die Leute werden immer schlimmer.

          ================

          Um nicht zu sagen.

          “Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.”

          ― Johann Wolfgang von Goethe

          Gruß Skeptiker

        12. 2.1.1.12

          arabeske-654

          @Akor:

          “Wenn man weiss, dass das im Artikel 20 erwähnte Volk eben NICHT das DEUTSCHE VOLK ist, dann ist dieses Urteil durchaus verständlich und richtig, denn das DEUTSCHE VOLK BEZIEHT KEINE RECHTE aus dem GRUNDGESETZ, sondern IM GEGENTEIL!”

          Das wurde bereits 1948 gesagt – aber niemanden interessiert es:
          „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

          Carlo Schmidt

      2. 2.1.2

        Andy

        Nur kurz, wie lange existiert die verjudete AfD und was hat sie mit ihren zweistelligen Prozentbereich erreicht? Die bekommen nicht mal alte gebrechliche Leute wie H.Mahler und U.Haverbeck aus dem Knast oder Illegale nach Hause geschickt, geschweige können sie Einbrüche der Firma Polizei bei rechten Parteien verhindern. Deine 100 Wahlberechtigten Patrioten werden daher auch den Prozentbereich der AfD in Zukunft nicht verbessern und das ist auch so beabsichtigt.
        Ach ja, Mahler und Haverbeck haben ja Religionsvergehen begangen, da sind ma nicht zuständig und die anderen Parteien sind sowieso an allem Schuld.
        DU begreifst es einfach nicht, gell, wir sind hier nicht in Italien, Ungarn etc., daher bleibt wählen im alliierten Konstrukt ganz einfach Verrat, wenn einer die Fakten kennt wie Du oder 5 G Abwehr Zecke Erwin.

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Sehmann

          “wie lange existiert die verjudete AfD und was hat sie mit ihren zweistelligen Prozentbereich erreicht? Die bekommen nicht mal alte gebrechliche Leute wie H.Mahler und U.Haverbeck aus dem Knast oder Illegale nach Hause geschickt” – wie viele Jahre labert ihr hier schon rum und was habt ihr dabei auf die Reihe bekommen? Anstatt mit der Wahl der NPD Horst Mahler ins Parlament zu schicken oder mit der Wahl der Rechten Frau Haverbeck in EU-Parlament betreibt ihr hier Prinzipienreiterei, Mit eurem Aufruf zum Nicht-Wählen in rechten Blogs schwächt ihr diese Parteien und verhindert, das sie Einfluss nehmen können, und beschwert euch darüber, das sie nichts erreichen, einfach armselig.
          Und deshalb habe ich mich auch eine Weile aus diesem Blog zurückgezogen und werde es wieder tun, in anderen rechten Blogs bin ich schon lange weg.

  10. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Es gab mal hier eine Zeit da machte man solchen Treiben hier den gar aus. Es hat schon seine Gründe warum soviele Weimarer Prominente dann verhaftet wurden und Warum Freimaurerei verfolgt wurde. Man räumte den ganzen Dreck weg.

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen