15 Comments

  1. 4

    GvB

    Er starb beim Brunnenbau in Afghanistan!….

    ….oder für den Abtransport von OPIUM aus Afghanistan… aus dem fernen Hindukush, für die CIA und US-Army!

    Heute dann könnte es heissen : Unsere Soldaten starben in Nordsyrien für den Abtransport(Diebstahl!) von den Ölfeldern der Kurden und Irakis?

    Wieder(?) Ein schönerTag zum sterben?
    † 11. Dezember 2017
    https://de.wikipedia.org/wiki/Heike_Groos

    https://www.youtube.com/watch?v=LurojpyARcU

    https://amzn.to/2qVpJRt

    Reply
  2. 3

    GvB

    Darauf meint das andere Schwein mit Oberlehrer-Stimme:
    “Hör jetzt auf mit deinen ewigen Verschwörungstheorien und friss weiter!”

    das passt zu:

    George Orwells – „Farm der Tiere“.
    https://www.youtube.com/watch?v=dJOaW-MviVk

    ..oder jetzt betreffend der „Wahlen“ in Mitteldeutschem Lande..
    die DORT aufmüpfigen Menschen im Gegensatz zu den satten, müden rosa Schweinchen im Westen
    Die ahnen nichts ..denn sie befinden sich im „Weissen Raum“(Der angenehm warme geflieste Raum kurz bevor es in die Schlachter- Abteilung geht).

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Bravo Götz – genau so sollte man das verstehen!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 3.1.1

        GvB

        Guten abend liebe @Maria.
        Ich kenne ja gleich zwei..die PTBS haben.
        Einen Mann(Kamerad u.Ex-Soldat, der auf dem Balkan war) und eine leider verstorbene Frau.. die herzensgute Ärztin Heike Groos!Sie war ja in Kabul…Sie hat es nicht mehr ausgehalten (Suizid).https://amzn.to/2qVpJRt
        https://www.youtube.com/watch?v=jS5o2KC_YDQ
        Was ist PTBS:
        https://www.youtube.com/watch?v=P5r8MNktg_k

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Maria Lourdes

          oha die Videos guck ich gleich, danke!

          Gruss Maria

          Reply
        2. 3.1.1.2

          Klaus Borgolte

          An GvB, gut dargestellt.

          Glück auf

          Klaus Borgolte

          Reply
        3. 3.1.1.3

          Klaus Borgolte

          Würden die deutschen Soldaten zur Verteidigung der deutschen Grenzen (bis 1918) kämpfen, dann gäb es kein PTBS zu beklagen.

          Glück auf
          Klaus Borgolte

          Reply
      1. 3.2.1

        GvB

        @arabeske.. ja genaus so..
        oder auch in einem Krimi behandelt:
        https://www.kino.de/film/marie-brand-und-der-charme-des-boesen-2008/

        Reply
  3. 2

    GvB

    Die Gefahr eines islamistischen Anschlags mit vielen Toten ist keineswegs nur abstrakt: Bundeswehr bereitet sich heimlich auf Terrorakt im Inland vor – Deutschland Kurier

    https://www.deutschland-kurier.org/die-gefahr-eines-islamistischen-anschlags-mit-vielen-toten-ist-keineswegs-nur-abstrakt-bundeswehr-bereitet-sich-heimlich-auf-terrorakt-im-inland-vor/

    ..auch auf der Schmidtenhöhe(Nähe Ehrenbreitstein in Koblenz, Nähe der Zentrale für die Innere Führung der BW). wird immer öfters geübt…….

    Reply
  4. 1

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Die komplette Bundeswehr ist doch nur noch eine einzige Söldnertruppe

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen