Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

38 Comments

  1. 5

    5 G - Abwehr

    DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT UND DEN FRIEDEN

    DES DEUTSCHEN REICHES WIEDERHERSTELLEN :

    Kurz zum Hintergrund:

    Das Deutsche Kaiserreich (der gültige deutsche Staat) besteht fort (wie vom Bundesverfassungsgericht bestätigt)
    und die Gesetze des Reiches sind weiter gültig, aber das Reich ist handlungsunfähig und befindet sich im
    Belagerungszustand (Krieg). Es wird von feindlichen Firmen (WR, DR, BRD, DDR, GERMANY) kontrolliert,
    die den Deutschen schaden und sogar ein Interesse an unserer Vernichtung haben.

    In diesem Video wird die Frage geklärt, wie man die Souveränität Deutschlands durch Handlungsfähigkeit
    wiederherstellt und wie man den Kriegszustand beenden kann.

    https://www.bitchute.com/video/5ZllkFLDtWid/

    Reply
    1. 5.1

      arabeske-654

      Du willst also das “Deutsche Kaiserreich” wieder herstellen, was immer das sein soll? Damit negierst Du die Souveränität des Deutschen Volkes nach dem Ende der Administration des Kaisers und stellst jegliche Rechtsentwicklung nach diesem Zeitpunkt als unrechtmäßig dar. Du sprichst also dem Deutschen Volk die Souveränität und Selbstbestimmung ab.
      Damit stellst Du Dich in eine Reihe mit der Modalität der Fremdherrschaft um die Selbstbestimmung des Deutschen Volkes zu behindern.
      Wie dumm muß man sein, um solchen Blödsinn zu vertreten?

      Reply
      1. 5.1.1

        5 G - Abwehr

        ” Du willst also das “ Deutsche Kaiserreich ” wieder herstellen, was immer das sein soll ? ”

        Der Referent sagt : ” Das Deutsche Kaiserreich ( der gültige deutsche Staat ) besteht fort…”

        Das ist doch im höchsten Maße ein glücklicher Umstand für das deutsche Volk

        und der mögliche Schlüssel zur Rettung der Deutschen vor dem derzeitigen VOLKSAUSTAUSCH !

        Wenn etwas fortbesteht, wenn etwas nicht erloschen ist, wenn das Deutsche Kaiserreich also fortbesteht,

        dann bedarf es auch keiner Wiederherstellung desselben,

        da es kraft rechtlicher Definition und der normativen Kraft des Faktischen real fortexistiert !

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Sehmann

          “da es kraft rechtlicher Definition … real fortexistiert” –
          viele Dinge existieren ohne rechtliche Definition, z. B. der große Baum vor meiner Haustür, die Katze,die mit vor Jahren zugelaufen ist,das noch unentdeckte Insekt im Urwald von Papua-Neuguinea oder das Universum.
          Andere existieren nicht trotz rechtlicher Definition, z. B.der Rentner, der jahrelang unentdeckt tot in seiner Wohnung liegt.

        2. 5.1.1.2

          arabeske-654

          Offensichtlich hast Du seit Deinem Erscheinen hier vor Dich hingedöst und in einer Echoblase geschlafen. Nicht das “Kaiserreich” ist das Rechtssubjekt, dessen Fortbestand unwideregbar ist, sondern das Deutsche Reich. Von einer Wiederherstellung hat niemand hier gesprochen, sondern von einer Reorganisation, d.h. die Repräsentanz des Deutschen Reiches muß wieder hergestellt werden, um damit die volle Handlungsfähigkeit selbigen zu sichern. Es existiert nicht Kraft Definition oder normativer Kraft sondern einfach und schlicht aus dem Grund, daß das Deutsche Volk und das Deutsche Reich ein und dasselbe ist.

          DAS DEUTSCHE VOLK IST DAS DEUTSCHE REICH – IST DAS FORTEXISTIERENDE RECHTSSUBJEKT.

        3. 5.1.1.3

          arkor

          Also hier 5G UND JEDER ANDERE ist die Ableitung zu den bestehenden Rechtsfolgen und Rechtswirksamkeiten.
          IN ZUKUNFT VERBREITET IHR ANDERES GEGEN EUER BESSERES WISSEN!

          In dem Video sind schwerwiegendste Fehler von dem Vortagenden.Er missachtet alles, was Recht ausmacht, von Rechtsfolgen, bis hin zu willfährigen Sprüngen, siehe Personalausweis….Kaiserreich und nach 1945. ….

          Das Deutsche Kaiserreich, besteht ebenso fort, wie die Weimarer Republik und das Dritte Reich fortbestehen, aber auch die Bundesstaaten bestehen fort, aber eben jeweils als Rechtsstände, als Deutsches Reich, aber der aktuelle Rechtsstand ist entscheidend.

          Das Deutsche Kaiserreich wurde weggeputscht von der Macht durch die Weimarer Gruppierung. Damit war das Deutsche Kaiserreich aber immer noch aktuelle Rechtsstand, neben den Weimarern, die ebenfalls aktuelle Rechtsstand waren, eben durch Putsch und niemand mehr völlig legitimiert.
          Die Deutschen konnten sich sowohl auf das eine wie das andere beziehen, was man BÜRGERKRIEG nennt.

          Dieser Bürgerkrieg war nicht beendet durch die Wahl 1933 sondern erst durch diese Volksabstimmung:

          https://de.wikipedia.org/wiki/Volksabstimmung_%C3%BCber_das_Staatsoberhaupt_des_Deutschen_Reichs

          Damit war der Rechtsstand der Verwaltung des Deutschen Kaiserreichs, noch als solcher erhalten, also grundlegend für die nächsten, aber nicht mehr der Anzusetzende. Der Kaiser ist raus….

          genau hierzu wurde ich schon mal angefragt.
          armand korger
          Mi., 11. Sept., 18:54

          Rechtsstände anzunehmen sind keine Frage von Entscheidungen. Hier gibt es nur die Möglichkeit seine Staatsangehörigkeit abzulegen oder nicht, ansonsten sind sie enthalten. Es ist ausschließlich eines relevant und das ist der Kriegszustand gegen das deutsche Volk, das Deutsche Reich und alles was damit verbunden ist. Alles andere ist dann Teil von Verhandlungen mit den relevanten Staaten. Was hier von sich gegeben wird ist absolut ohne Relevnanz momentan. Zeitverschwendung und genau so kannst Du das auch von mir weiterleiten, denn das ist ABLEITBAR.
          Wenn die Leute ihre Zeit verschwenden wollen mit völlig nicht relevanten im Moment…bitte schön……..
          Die Personalausweise der BRD haben gar nichts mit dem Kaiser zu tun, sondern hier wird nach UN-Mandat vorgegangen, Übereinkommen für Staatenlose…..was aber nicht heißt dass wir staatenlos sind….was wieder andere Dummköpfe behaupten…..genau aus dem Grund….
          Ist also zum Haare raufen, dass sich jeder dazu berufen fühlt, Unsinn zu verbreiten….den Rechtsstand zu verleugnen ist praktisch zu behaupten, man überspringt Mutter, Vater, oder mehr, je nachdem und es wären für diese keine Rechtsfolgen eingetreten und sie wären keine Träger der Rechte gewesen…..Man kann wirklich nichts Dümmeres verzapfen, also solchen Unsinn…..gruss armand

    2. 5.2

      arkor

      nicht nur das, 5G bestreitet die Existenz der vom Deutschen Reich besetzten europäischen Staaten, deren Rechtsfolgen im Deutschen Reich liegen und mit diesem Rechtsstand als aktuellen, aber bezweifelt werden.

      Also so etwas zu behaupten und dann noch in diese Länder reisen? Würde ich nicht empfehlen! Da drohen härteste Strafen, wenn man die Existenz von Staaten bezweifelt …und wie man sieht, redzuziert sich alles auf das Faktische.

      Das deutsche Kaiserreich besteht als Rechtsstand im Rechtskreis Deutsches Reich fort, so wie die Bundesstaaten als ehemalige Rechtskreise als Rechtsstände im Deutschen Reich weiterbestehen, aber der letzte und aktuelle Rechtsstand ist der Eintritt der Handlungsfähigkeit Mai 1945, welches auch der aktuelle Rechtsstand ist, aus dem gearbeitet werden muss und worden ist mit EINTRITT der deutschen Volkes IN DIE HANDLUNGSFÄHIGKEIT mit Wirkung zum 24.09.2017, sowie 09.11.2018, 11.11.2018, Aufhebung der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, ..ist ja als jedem bekannt vorauszusetzen.

      UND GENAU DAHINTER muss sich das deutsche Volk sammeln, denn nur hier sind seine Rechte.

      Reply
      1. 5.2.1

        Sehmann

        ” 5G bestreitet die Existenz der vom Deutschen Reich besetzten europäischen Staaten” –
        also das Deutsche Reich ist besetzt und klagt die Besatzer an, hält aber selber europäische Staaten besetzt, ohne das sich auch nur ein einziger Soldat des Deutschen Reiches in einem dieser Länder befindet?
        Das Deutsche Reich ist also selber eine Besatzungsmacht und klagt gleichzeitig, das es besetzt worden ist?
        Leben wir in einer juristischen Welt oder im Zeitalter des Jura?

        Der Jura ist in der Erdgeschichte das mittlere chronostratigraphische System des Mesozoikums. Der Jura begann vor etwa 201,3 Millionen Jahren und endete vor etwa 145 Millionen Jahren. Er dauerte somit rund 56,3 Millionen Jahre. Der Jura wird von der Trias unter- und von der Kreide überlagert. (Wikipedia)

        Reply
        1. 5.2.1.1

          arabeske-654

          Offenkundig bist Du unfähig zu lesen und bringst hier wieder Deine Fantasien mit der Realität durcheinenader:

          “Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.”

          “Besen lildet”, wie Du immer so schön sagst.

        2. 5.2.1.2

          arabeske-654

          PS: Du beschwerst Dich zwar regelmäßig, daß der Text hier jeden Tag drin steht – aber gelesen hast Du ihn wohl noch nie.

        3. 5.2.1.3

          arabeske-654

          PPS: Um Deine Frage zu beantworten: wir leben natürlich nicht im Mesozoikum, sondern in der Ära der dummköpfigen Ignoranz, wo kleine Kinder an die Fiktionen glauben, die sie selbst geschaffen haben. Wie man an Deinem Beispiel unschwer erkennen kann.

        4. 5.2.1.4

          arkor

          Sehmann, das ist doch sehr einfach zu begreifen!
          Wenn Du ein Haus von Deinen Eltern erbst, welches Sie ihrerseits von ihren Großeltern erbten und dies von den Urgosseltern, dann ist jeder Eigentümer die Grundlage für den Bestand und Fortbestand des Eigentumsrechts. Wäre hier eine Lücke drin, die nicht belegt werden könnte, würden die Eigentumsverhältnisse nicht mehr existent sein.
          Oder Du kaufst ein Haus, dessen Eigentümer das Haus ebenso erworben hat und dessen Eigentümer und davor noch einer…usw…so sind sämtliche Eigentümerverhältnisse die Begründung für das bestehende Eigentumsverhältnis, sprich damals geltende und gültige und nun darin enthalten und dieses begründend.
          Allerdings wirst Du nicht ernsthaft annehmen, dass nun einer der Voreigentümer das Haus noch mal verkaufen kann oder?

          Auch wenn es das nicht ganz trifft, die Rechtsfolgen zeigt es auf.

          Schau!!!! ins SHAEF Nr. 52.
          Dort wirst DU nicht nur DIE BESCHLAGNAHME DES GESAMTEN EIGENTUMS DES DEUTSCHEN VOLKES FINDEN!!!!!!!!!
          SONDERN im zweiten Abschnitt auch die BESCHLAGNAHME allen Eigentums in vom Deutschen Reich BESETZTEN GEBIETEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!..siehe b.

          Und die haben das RICHTIG gemacht! Warum? Wegen den Rechtsfolgen und weil diese erhalten sein müssen und bis zur Beschlagnahme waren die Rechtsfolgen im Deutschen Reich und sind seither ungeklärt!

          http://www.flegel-g.de/PDF/SHAEF52.pdf

        5. 5.2.1.5

          Sehmann

          Also meinen Frage hast du nicht beantwortet:
          “also das Deutsche Reich ist besetzt und klagt die Besatzer an, hält aber selber europäische Staaten besetzt, ohne das sich auch nur ein einziger Soldat des Deutschen Reiches in einem dieser Länder befindet?
          Das Deutsche Reich ist also selber eine Besatzungsmacht und klagt gleichzeitig, das es besetzt worden ist?”

        6. 5.2.1.6

          Andy

          Die erste Frage die sich stellt ist doch, was hat Otto von Bismarck 1871 eigentlich gegründet und was wurde weltweit anerkannt, ein Kaiserreich oder das Deutsche Reich?
          Die Frage stellen, beantwortet sich dann doch von selbst, oder kann das jemand anders erklären?
          Im übrigen sollte es doch wohl heißen, daß im Mai 1945, genau am 23.5. 1945, die HANDLUNGS-UN-FÄHIGKEIT eintrat.

    3. 5.3

      Maria Lourdes

      Bei mir geht der Link zum Video ins Leere, scheinbar sind bei bitchute die Server überlastet!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 5.3.1
        1. 5.3.1.1

          Maria Lourdes

          Ah das ist gut Skepti, das baue ich gleich noch in den Kommentarstrang mit ein – Danke!

          Gruss Maria

        2. 5.3.1.3

          arkor

          Das eigentlich Traurige ist, dass Sinn und Zweck meiner Arbeit ist, unter anderem, dass von hier aus Leser und Kommentatoren sich bilden, die in der Lage sind per Ableitung begründet dem GANZEN UNSINN, der da in der Scheinwahrheitsszene und von BRD-Trollen verzapft und verbreitet wird, entgegenzutreten und dies richtig zu stellen und die Menschen dann hier her leiten.

          So gesehen, diesen Gesichtspunkt betreffend, muss ich durchaus dem Sehmann recht geben, ist meine Arbeit kein Erfolg bisher. Wie man sieht wird jeder Schwachsinn, immer und immer wieder verbreitet.

        3. 5.3.1.4

          Skeptiker

          @arkor

          Lass mal den Kopf nicht hängen, das ist für die Meisten eben nicht so einfach, sich das vorzustellen, das es alles eine Fremdverwaltung der Sieger, hier eben ist, mit dem Ziel, die Deutschen wegzuzüchten.

          Sogar ein Russe sieht das ja so.

          Zitate die belegen, dass Deutschland in den 2 WK gezwungen wurde !!!

          https://youtu.be/DDFMnL_Dbrc?t=146

          Gruß Skeptiker

        4. 5.3.1.5

          Skeptiker

          @arkor

          Du musst so sehen, das man alle Politiker, der dieser Umerziehung der Sieger, untertan geworden sind, eher so anzusehen sein müssten

          Eisbrecher – Miststück 2012 (Videoclip)

          https://youtu.be/VzRVbMjpeBQ?t=14

          Also mir fällt da auch spontan auch eine Claudia Roth und noch ganz viele Hühner ein, die als “Miststück”, nun mal in Frage kommen könnten.

          Gehst Du bei Rot, bist Du gleich tot, das war doch so ein alter Ampel Witz.

          Es also nicht nur das eine Miststück, sprich Mutti Merkel, nein, davon gibt es eben ganz viele.

          Lächel.

          Gruß Skeptiker

      2. 5.3.2

        Skeptiker

        @Maria Lourdes

        Also bei mir geht das.

        HANDLUNGSFÄHIGKEIT UND FRIEDEN DES REICHES WIEDERHERSTELLEN

        https://www.bitchute.com/video/5ZllkFLDtWid/

        ==========================

        Aber ich habe keine Lust mir das anzuschauen.

        Wenn zieh ich mir gute Musik ins Gehör.

        Wir wollen Unsern Alten Kaiser Wilhelm wiederhaben

        https://www.youtube.com/watch?v=Xz0OGVTSBhE

        Ja Heino schockt und rockt.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.3.2.1

          Skeptiker

          Komisch, die Gruppe kannte ich noch gar nicht.

          Eisbrecher – Verrückt (Videoclip)

          https://youtu.be/7LFgR04wvow?t=161

          Erinnert mich doch stark an die Gruppe Rammstein.

          Gruß Skeptiker

        2. 5.3.2.2

          Skeptiker

          Irgendwie mag ich diese Musik.

          https://youtu.be/BGthmYzpGv0?t=29

          Warum auch immer?

          Aber bei knallt das so herrlich.

          Gruß Skeptiker

    4. 5.4

      5 G - Abwehr

      Bismarck und das Deutsche Reich – Die Deutschen :

      Reply
    1. 4.1

      arkor

      https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz
      interessante Sendung insgesamt, die ich nur empfehlen kann mal anzusehen, was da besprochen und den Menschen nahegebracht wurde, auch interessant ab Min. 37 ,,,weil in Deutschland niemand verpflichtet ist eine Einkommenssteuererklärung zu machen…….

      Armand Korger
      23. August ·
      Steuern sind Sache des Staates und der existierende Staat ist das Deutsche Reich:

      Steuerpflicht für Deutsche gibt es nur im Deutschen Reich, auf deutschen Territorien, durch und für das Deutsche Reich und das deutsche Reich auf Basis der Träger der Rechte allein, dem deutschen Volk, so wie es für jede gültige Gesetzgebung gilt in jedem gültigem Staat.

      Die Existenz des Staates Deutsches Reich, dem Staat des deutschen Volkes ist Teil der ständigen Rechtsprechung des BVG und als Solches für Jedermann bekannt.

      Allerdings muss ich deutlich machen sich auf das Faktische zu konzentrieren, denn leider werden diese Fakten von den kritischen Medien (Wahrheitsmedien) oft fehlinterpretiert und falsch abgeleitet und führt durch die Verteilung zu falschen Schlüssen.
      Es sollte also ein Bemühen sein GUTE UND WAHRE FAKTEN dann auch herauszuheben und die Korrektur der Fehlinterpretation.

      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2328430727225532

      Es gibt keine Steuerpflicht in der BRD, da sie kein Staat ist noch werden kann, und kann es somit auch nicht geben:

      de.wikipedia.org/wiki/Finanzverfassungsrecht
      Erhebung von Steuern
      Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Steuerstaat (BVerfGE 82, 159 [178]). Die Mütter und Väter des Grundgesetzes hielten es für selbstverständlich, dass dem Staat das Recht zusteht, von seinen Bürgern Steuern zu erheben (BVerfGE 55, 274 [301]). Die stillschweigend vorausgesetzte Gesetzgebungs-, Ertrags- und Verwaltungshoheit wird in den Art. 104a bis 108 GG auf den Bund, die Länder und die Gemeinden verteilt

      http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/…/04/beteiligung.jpg

      Vorsicht: wie fast überall in der sogenannten “Wahrheitsszene”. Nur die QUELLEN sind wichtig!

      Interessante Quellen, aber vorsicht, da falsche Schlüsse. Die Hinweise auf das sogenannte Nazirecht sind schlicht falsch wie entscheidend anderes auch. Immer NUR DIE QUELLEN selbst betrachten und die Schlussfolgerungen immer sehr vorsichtig.
      Die sogenannte Entnazifizierung hat etwas ganz anderes auf sich. Auch die Befreiung von Militarismus etc……leider in fast der ganzen sogenanannten Wahrheitsszene mit falschen, irreführenden Schlussfolgerungen.
      Das gilt auch für die beiden Buchautoren.
      http://www.agmiw.org/wer-verschenkt-gerne-steuern/

      https://wahrheitinside.wordpress.com/…/das-bundesverfassun…/

      Eräuterung:
      Gesetzbücher des Deutschen Reiches:
      Gesetzbuchkopien des alliierten Verwaltungsmandatsorgans Bundesrepublik Deutschland, BUND, Bundesländer
      – es gibt keine Verbindung zwischen den gültigen Gesetzen des Deutschen Reichs und den durch die Alliierten Gesetzbuchkopien des Verwaltungsmandatsorgans.
      – es sind lediglich für die Verwaltung, also um eine Ordnung im Besatzungsgebiet aufrecht zu erhalten, die gleichende aber nicht dieselbe Ordnung.
      – es gibt also KEINE Fortführung von Gesetzen des Deutschen Reichs durch die Bundesrepublik Deutschland,
      – sondern das alliierte Verwaltungsmandatsorgan kritzelt in Gesetzbühcherkopien des Deutschen Reiches herum, so wie es jeder andere Mensch auch auf der Welt machen dürfte und genau so wie bei jedem anderem
      – ohne jede Rechtswirksamkeit

      Fazit: Es ist einer der größten Fehler der sogenannten “Wahrheitsszene” und zwar fast durchgängig, dass diese Zuordnung und damit Trennung nicht korrekt wahrgenommen und in korrekte Rechtsfolgen damit zugeordnet wird, womit natürlich alles falsch ist, was in dem direkten und weiterführenden Zusammenhängen damit verbunden sind.

      Es werden also keine “Nazigesetze” von der BRD weitergeführt.
      Es gibt auch keine Nazigesetzgebung, sondern nur eine Gesetzgebung des Deutschen Reiches.
      Es wurden auch keine staatlichen Gesetze durch die Alliierten abgeschafft, denn das konnten sie gar nicht, oder schon gar nicht, konnten Alliierte Gesetze für Deutsche erlassen, da sie nie zum staatlichen Gesetzgeber wurden.
      ….und vieles mehr, aber das allein sollte jeder schon einmal sehr genau und lange durchdenken und auf sein bisheriges geglaubtes Wissen anwenden…..
      Alles alliierte Propaganda, die ihre Wirkung erzielt hat.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 23.08.2019

      WAHRHEITINSIDE.WORDPRESS.COM
      „Das Bundesverfassungsgericht hat unter dem Az: BVerfGE 55,274/301 festgestellt, dass das Grundgesetz keine Steuerpflicht erklärt“
      Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. default 1. Deutschland ist seit Ende des Zweiten Weltkriegs kein souveräner Staat mehr, so…

      Reply
      1. 4.1.1

        arkor

        ..in dem Zusammenhang war bei der Bambiverleihung eine bemerkenswerte Rede von Frau v. d. Leyen…..sollte man sich anhören.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Frigga

          @ arkor. Die Rede von Ursula v d Leyen konnte ich nicht finden. Hast Du einen Netzverweis ? Ausserdem, danke fuer Deine und auch Arabeskes viele Arbeit hier, es wird schon von Vielen gelesen und verstanden, auch wenn die Meisten nichts sagen.
          H & S
          Frigga

        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @Frigga

          Nach dem Gesetzen der Logik, muss es wohl diese Rede hier sein.

          Reder von Ursula von der Leyen auf dem CDU-Parteitag in Leipzig am 22.11.19

          https://youtu.be/3R9UmfAR-BQ

          Weil ich bin nur gut in Suchen, aber nicht beim anhören.

          =======================

          Ich habe gerade keine Lust, mir diese Kröte anzuhören.

          Weil alle was nach 1945 aus dem deutschen Bundestag gekommen ist, ist ja nur das Gequake von Fröschen.

          So wie hier.

          Warum quaken Frösche?

          https://www.youtube.com/watch?v=Lf0k2jZiypc

          Noch fragen?

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Nein, da ist die Rede bei der Bambi-Verleihung gemeint!

          Gruss Maria

        4. 4.1.1.3

          arkor

          nein auf der gestrigen Bambiverleihung, welche ich noch nie vorher angesehen habe. Wird in der Mediathek sein. Auf jeden Fall um es kurz zu machen, obwohl China nicht erwähnt wurde, hat sie klar darauf verwiesen, dass China die Hände in europäische Einflussspheren ausstreckt und dies nicht akzeptabel ist.
          Ein sehr deutliches geostrategisches Statement, insbesondere, da ja viele Menschen da wohl ziemlich unbedarft sind und gar nicht mitbekommen, was da gerade passiert.

      2. 4.1.2

        Annegret Briesemeister

        Danke arkor

        Ein Freund sprach heute ebenfalls von der Lanz- Sendung, die ich leider nicht gesehen hatte. Durch deinen Hinweis hier, habe ich jetzt endlich mal reingeschaut, hätte es ohne deine Erinnerung wohl glatt vergessen.

        Herzlichst
        Annegret

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Frigga

          @ Skeptiker, danke, geht aber wohl um ihre Rede bei der Bambiverleihung. War doch diese Woche ?
          Frigga

        2. 4.1.2.2

          arkor

          ..verständlich Annegret. Normalerweise schaue ich die Sendung auch nicht. Trotzdem war schon interessant F. v. Stetten und der Erklärbär, der alles für die Unbedarften verdeutlichte.
          Mal sehen, was da passiert in Zukunft. Besonders der Hinweis, dass niemand zur Einkommenssteuererklärung verpflichtet ist, ist schon der Hammer für Ottonormalmichel und in dieser Deutlichkeit wohl noch kaum gesagt worden im “öffentlich rechtlichen” Irgendwas….

          aber auch der der Schauspieler Wotan Möhring, vom Linken zum naja konservativen Soldat, der bereit ist für seine Familie einzustehen, die Cia-Agentin, die dem Zuseher den Kopf zurechtrückt bezüglich der Realitäten des Lebens nach dem Motto: Egal wer der Feind ist und wie grausam, so ist er doch nicht anders wie wir auch und kein Monster….und ungesagt bleibt…..und muss beseitigt werden…

  2. 3

    Anti-Illuminat

    Mal schauen wann rauskommt das das Reich damals keinen Krieg wollte

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  3. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -141- | Informationen zum Denken

  4. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen