Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

72 Comments

  1. 20

    Skeptiker

    Wie ist es denn zu solchen Kommentar gekommen?

    https://michael-mannheimer.net/2019/11/27/uno-eu-und-usa-kreise-planen-seit-jahrzehnten-die-massenmigration-hauptorganisator-war-und-ist-george-soros/#comment-376483

    Weil ja gibt ja die Verschwörungstheorie, das Hinweiser Reiner Dung sein könnte.

    Da soll nun einer draus schlau werden.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  2. 19

    Skeptiker

    Eben lese ich das hier.

    Reinkopiert.

    ==============

    Doch wie ist Bloomberg zu seinem Vermögen gekommen? 1942 als Kind einer jüdischen Mittelklasse-Familie geboren, heuerte er nach seinem Studium an der John-Hopkins-Universität und einem Harvard-Abschluss in den 1960er-Jahren bei der Investmentbank Salomon Brothers an. Dort machte er Karriere, wurde Leiter des Aktienhandels und Technologie-Chef.

    ==============

    Hier komplett.

    MITTWOCH, 27. NOVEMBER 2019
    53 Milliarden Dollar schwer
    Warum Bloomberg viel reicher als Trump ist

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Warum-Bloomberg-viel-reicher-als-Trump-ist-article21421250.html

    Noch Fragen, zu den Demokraten?

    Gruß Skeptiker

    Reply
  3. 18

    x

    ZDF Sendung am Dienstag 26.11.2019 ab 22:15 bis 22:45

    https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-der-unsichtbare-feind-100.html

    Ein Leben mit dem Keim

    Reply
  4. 17

    x

    Erstaunlich, dass ein Zwangssender in der BRD auf die Gefahren hinweisen muß

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-killerkeime-100.html

    Reply
    1. 17.1

      arabeske-654

      Da wird wieder ein Narrativ vorbereitet. These – Antithese = Synthese. Warte ab, was raus wird.
      Die Ursache wird doch nicht dargelegt – die unsäglichen h<gienischen Bedingungen in den Krankenhäusern um Kosten zu sparen, damit die Privatbesitzer dieser Kliniken auch genug Geld an denen verdienen, die dort krepieren. Der Kadaver wird dann ausgeschlachtet, dann gibt's nochmal Geld oben drauf.

      Reply
    2. 17.2

      Annegret Briesemeister

      ZDF

      plan b: Heilen ohne Antibiotika

      Immer häufiger kommt es vor, dass Antibiotika nicht mehr wirken. Dabei gibt es eine Medizin, die helfen könnte: spezielle Viren die Keime zerstören.
      Die sogenannte Bakteriophagen ( ich las kürzlich das die russische Phagenmedizin Jahrhunderte alt ist und nach wie vor erfolgreich in vielen osteuropäischen Ländern angewendet wird…) werden in Georgien seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.
      In Westeuropa kennt man sie dagegen kaum.

      Ebenso wie in Israel die Neue Germanische Heilkunde staatsweit erfolgreich angewandt wird und hier verteufelt, so ist die Phargenmedizin hier ganz und garnicht unbekannt, unglaublich viele alternative Methoden sind nicht unbekannt und auch nicht unerforscht, sie sind schlicht nicht gewollt…
      Wenn eine Regierung ehrliches Interesse an der Gesundheit der Menschen in ihrem Land hätte, würde weder die Landwirtschaft, noch der Arbeitsmarkt, noch das Finanzsystem, oder das gesamte Gesundheitwesen oder selbst die Medien…oder die Betreuung der Kinder und der alten Menschen und und und nicht so aufgezogen worden sein, wie wir es in beinahe allen Ländern der Welt erleben.
      Natürliche Ordnung wäre die Lösung aller Fragen.
      Das was hier läuft erinnert an das übliche Vorgehen und gleichermaßen auch dann an die üblichen Verdächtigen.
      Hier gibt es Probleme, und zwar massive Probleme, nicht aus dem Grund heraus das weder die Erde noch die Menschen verderblich, unausgegoren, unvollkommen gewesen wären…nein hier gibt es Probleme, weil es Probleme geben soll, weil sie erzeugt werden um sich im Anschluss darüber zu beklagen und noch schlimmer, um im Anschluss daraus Profit zu generieren, Existenzberechtigungen für gewisse Berufe, Bereiche, Vorgehensweisen etc zu schaffen, die es so in der natürlichen Ordnung niemals gegeben hätte.
      Das ist wie das ständige Lamentieren bezüglich des Antisemitismus ( immer wieder müsste man sich zuvorderst fragen, wenn es Antisemitismus gibt, muss es doch auch Semitismus geben…finde den Fehler…) ..es wird erst ein ” Grund ” vom ” Dieb ” selbst geschaffen, wahlweise erfunden, um dann laut greinend bis in alle Ewigkeit ” haltet den Dieb ” zu rufen.
      Das ist wie der Fall eines Feuerwehrmannes, der monatelang kein Feuer mehr gelöscht hatte und sich nun nicht mehr über das Löschen des Feuers zum Helden stilisieren und sich damit identifizieren konnte, so zündete er kurzerhand selbst das Feuer und half später heldenhaft beim Löschen.
      Ich glaube man nennt so etwas Münchhausensyndrom, zumindest könnte es ähnlich sein. Die Menschen die davon betroffen sind, so sagt man uns, öffnen so lange ihre längst verheilten Wunden, oder sie übertragen dieses auf ihre Kinder oder Verwandten, das nennt man dann Münchhausenstellvertretersyndrom, sagt man, bis die nötige Aufmerksamkeit der äußeren Welt auf sie gerichtet wird. Problem bei diesem Phänomen ist, ähnlich wie bei Süchten, wird der Abstand von Kick zu Kick immer kürzer und dadurch dreht sich die Spirale in Richtung Unermesslichkeit…und pervers ist, dass die Erfindung, quasi die Namensgebung und Beschreibung dieser Phänomene auch alle aus der selben Quelle stammen, ich sage hier mal nur Sigmund Freud…schamlos und voyeuroristisch weist uns seine ” Psychoanalyse ” auf unsere angeblichen Minderwertigkeiten und Unzulänglichkeiten hin, die wir niemals hatten, die er alleinig bei sich sofort gefunden hätte und mit Sicherheit auch hat, denn der Perversion der freudschen Thesen muss ein gänzlich verdorbener Ungeist zu Grunde liegen.

      Reply
  5. 16

    x

    Achtung: Mann von Hund abgeschleckt – Tot

    https://www.krone.at/2050894

    Reply
  6. 14

    x

    Hallo an Alle

    Heute den 26.11.2019 habe ich einen TV – Tag eingelegt und nur das ZDF ab 20:15 geschaut.
    20:15 ZDFzeit Killerkeime – Wenn Antibiotika nicht mehr wirken
    Anschließend 21:00 Uhr Frontal 21 da wurden mit einem Beitrag auch auf die Keime behandelt.
    Und dann um 22:15 Uhr 37 Grad: Der unsichtbar Feind Reportage, Ein Leben mit dem Keim
    anschließend kam um 22:45 Leschs Kosmos Wer stoppt die Killerkeime? Neue Wege der Medizin.

    Eigenartig, dass das jetzt unverblümt unter das Volk gebracht wird.

    Ich empfehle jeder und Jedem diese Sendungen anzusehe, vieleicht geht das über das ZDF – Archiv hochinteresssant und sehr real. In Jena wird daran intensiv geforscht und sehr wirklichkeitsnah gezeigt.

    Möglicherweise sind die Todesraten über die Bakterien, Viren, Keime usw. also durch multiresistente Keime der BRD inzwischen zu hoch, dass ein sogenannter Staatssender einen ganzen Abend davon berichtet.

    Wer kann sollte sich das anschauen und anhören. = keine Zeitverschwendung.

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      @X…Zwei Möglichkeiten stecken hinter solchen konzertierten Medien-Aktionen.
      Vorbereiten auf Massenimpfungen incl. CHIP
      und /oder Angstmache bzw. eigentlich beides.
      Erst HIV/AIDS-Aktionen…………..
      dann Rinderwahn, sowie das EBOLA-“Virus”..jetzt MASERN und bald nun Antibiotika -Resistenz.

      Reply
      1. 14.1.1

        x

        * GvB Da kannst Du möglicherweise recht haben.

        https://www.aerztezeitung.de/Medizin/33000-Tote-pro-Jahr-durch-resistente-Keime-226155.html

        Ich empfehle von der russischen Biochemikerin die Bücher: Krebserreger entdeckt und Unheilbare Krankheiten. Sie erklärt per Buch, warum wir Krebs bekommen, und das ist auch für Laien, sehr gut erklärt bzw. glaubhaft zu verstehen. Sie erklärt dass die Viren, Bakterien usw. Lebewesen mit einem gewissen Selbsterhaltungstrieb sind.
        Ich würde gerne den einen oder anderen Absatz aus den Büchern hier abschreiben und veröffentlichen, das ist aber nicht erlaubt.
        Sie ist keine Ärztin, darf also nicht praktizieren, abtertrotzdem, man erfährt viel Neues, was viele Schulärzte nicht wissen.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Konrad Till

          Der große Menschheits-Schädiger Pasteur hat nicht gewußt was er gesehen, und dann hat er es einfach Gift = Virus genannt. Jetzt erzählt jedes Schulkind was ein Virus ist. Die “Experten” mit ihren wunderbaren Vergrößerungen sehen viel mehr und wissen auch nicht was es ist. Dann geht man halt mit der Mode.
          Ein ehrlicher Fachmann, Dr. Stefan Lanka erklärt wie Erscheinungen Eigenschaften angedichtet werden.

          Die medizinischen Lügen werden so lange wiederholt bis alles Volk der Meinung ist, es zu wissen. Man hat die Viren ja schon in scharfen Farbbildern im Fernsehen gesehen.

          Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

        2. 14.1.1.2

          GvB

          …und wo ist das erste echte Abbild eines “Virus”?! 🙂
          https://www.laborjournal.de/blog/?s=virus

        3. 14.1.1.3

          Annegret Briesemeister

          Werter Konrad Till

          Der Herr Pasteur hat kurz bevor er starb dann doch umfassend erklärt, denn er wusste wohl was er getan, welche ” Methoden ” seinen Forschungen und Handlungen zu Grunde lagen und vor allem in wessen Auftrag wie so oft die Ergebnisse entstanden sind.
          Da das aber kaum bekannt ist, wird halt weiter an den unsäglichen Methoden und Behauptungen festgehalten. Schließlich geht es um etwas Prinzipielles, die Reduktion der gesamten ” Weltbevölkerung “, insbesondere aber der Vernichtung alles deutschen, alles weißen, alles weisen, alles dessen was den Geist dieser Erde bildet. Doch ohne Geist gäbe es auch keine Materie. Schon Schiller ließ uns wissen: ES IST DER GEIST, DER SICH DEN KÖRPER BAUT.

          Und so wird uns weiterhin das Märchen von den bösen Viren erzählt…nur warum sollten wir denn um Himmels Willen annehmen müssen, dass die Schöpfung unvollständig, unperfekt und daher unbedingt verbesserungsbedürftig sei, alles purer Schwachsinn, erzeugt im Hirne einer winzig kleinen bedeutungslosen und ebenso wurzellosen kleinen Clique.

          Herzlichst
          Annegret

        4. 14.1.1.4

          Sehmann

          “Und so wird uns weiterhin das Märchen von den bösen Viren erzählt…” –
          Ich halte aus verschiedenen Gründen Viren für real, und Impfen an sich ist in einigen Fällen durchaus angebracht, im 3. Reich wurde auch geimopft, z.B. gegen Pocken, glaubst du die Wissenschaftler damals waren doof? Und auch die heutigen sind nicht alle doof und/oder korrumpiert.
          Das Problem sind die giftigen Zusatzstoffe in den heutigen Impfstoffen, zumindest in den billigen, die für die Mehrheit von den Krankenkassen finanziert werden.
          Aber das ist nur meine Meinung, wer will kann was anderes glauben.

        5. 14.1.1.5

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Mir will scheinen, dir ist eine Laus über die Leber gelaufen, ich hoffe sie ist kein Virus.
          Ich halte es mehr mit wissen, als mit glauben, denn letzteres hat uns mit nicht gerade geringem Anteil genau dort hingeführt wo wir jetzt sind.
          So ist mir bekannt das auch im 3. Reich Impfungen vorgenommen wurden und sie hatten sicher ihre Berechtigung. Ich würde niemals davon ausgehen, dass die Ärzte während dieser Zeit doof waren, eher das Gegenteil scheint mir der Fall gewesen zu sein, dennoch ist der Stand des Wissens um diese Dinge oder besser Vorgänge damals ein anderer gewesen.
          Vor einigen Wochen gab es bei MM einen Hinweis auf Pest und Cholera und das man im Mittelalter eben nicht in der Lage war diese Krankheiten auszuschalten, weil man kein Wissen darum hatte. Ich entgegnete, dass man diese erst ” angeschaltet ” hat, da immer wenn ” denen da oben ” die Zahl der Menschen zu groß wurde die der Wahrheit zu nahe kamen und damit deren Existenz in Frage gestellt hätten und das ja auch berechtigt, dann wurde eben kurzum eine Epidemie oder gleich eine Pandemie aufgrund von VIREN unters Volk gebracht und so war das leidige Problem der aufmüpfig werdenden Bürger gelöst.
          Die Antwort an mich war nicht gerade nett, zeigte aber schlussendlich nur eines, wie so oft wird nicht in die Vergangenheit geblickt und damit kann man dann auch weder die Gegenwart noch die Zukunft verstehen.
          Auch hier ist wiederum die Frage angebracht, nach der wir doch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen wollen, dass die Schöpfung derart unvollkommen, derart unausgewogen und mit Krankheitserregern angereichert ist, dass wir Menschen aufgefordert sind, diese Schöpfung zu verbessern zu vervollkommnen?
          Das ist etwas was wiederum auch nur aus einer bestimmten Klientel in die Welt gebracht wurde und dieselbe erzählt uns daher täglich wie sehr man doch bemüht ist die Menschheit vor allem Unbill der bösen Schöpfung zu erretten. Bill Gates freut sich über so viel Unverstand unter den Sklaven und Versuchskaninchen.
          In Afrika sind derweil einige Staaten dazu übergegangen sämtliche NGOS des Landes zu verweisen, sind sie ihnen doch auf deren perverse Schliche gekommen das Impfungen zum Beispiel gegen Ebola oder das Dengue Fieber eher Ebola und besagtes Fieber erst entstehen ließen.
          Auch die sogenannten Kinderkrankheiten sind keine natürlichen Krankheiten, ihnen liegen die unglaublichen Veränderungen der Jahrtausende zu Grunde und dennoch hat das Immunsystem des Menschen es immer wieder geschafft sich so zu entwickeln, dass diese Krankheiten durchaus in den Griff zu bekommen waren. Das aber ist doch genau nicht gewollt, denn so hätten weder eine Pharmaindustrie, noch die gesamte Ärzteschaft, noch die ganze Zunft der Pharmazeuten in den Apotheken, noch Krankenschwestern, Pfleger, Therapeuten, Sanitätshäuser, Orthopädiegeschäfte, Optiker, und so weiter und so fort eine Existenzberechtigung, von den Forschern und Wissenschaftlern auf den unterschiedlichen Ebenen mal ganz abgesehen.
          Krankheiten sind wirkmächtige Instrumente zur Kontrolle, sie sind eines der Glieder der Kette des Sklaven.

          Herzlichst
          Annegret

        6. 14.1.1.6

          Annegret Briesemeister

          Eine Buchempfehlung möchte ich hier gerne geben.

          .Manfred Kyber
          ” Nachruhm ”

          Herzlichst
          Annegret

  7. 13

    5 G - Abwehr

    ” Sie hätten auch die Atombombe auf Dresden abgeworfen,

    wenn sie diese gehabt hätten ( Nikolai Starikov ). ”

    Reply
    1. 13.1
  8. 12

    5 G - Abwehr

    Musik am Dienstag :

    Johannes Heesters letzter Auftritt am 31. 10. 2011 :

    Er war ein fantastischer Künstler.

    Mit 108 Jahren sah man es ihm gerne nach,

    dass er ein wenig Text-Start-Hilfe brauchte.

    Reply
  9. 11

    Nachgedacht

    https://archive.org/details/Denken_und_Sprechen_ein-Verbrechen

    „Denken und sprechen ein Verbrechen?“ ist der Titel eines im Jahre 2019 erschienen Buches der deutschen Rechtsanwältin Sylvia Stolz.

    Das Buch analysiert die juristische Lage in der BRD, verwirft die ständig propagierte Aussage von der „Rechtsstaatlichkeit“ der BRD und zeigt auf, wie viele Äußerungen und Texte strafverfolgt werden, die weder Unwahres noch Gewalttätiges beinhalten, keinen Aufruf zu Gewalt oder „Haß“, sondern Gedanken und Informationen zu rechtlicher und politischer Aufklärung, zu Geschichte und Zeitgeschehen zur Verfügung stellen.

    Zudem wird die Sprache der BRD offengelegt. Im Zusammenhang mit der vorherrschenden westlichen Ausrottungsagenda an den Weißen werden Zitate wie jene des Juden Noel Ignatiev zur Ausrottung der „weißen Rasse“ (d. h. vor allem → nordische Prägung) festgehalten.

    https://www.bitchute.com/video/ffMEd3JInysT/

    Reply
    1. 11.1

      5 G - Abwehr

      Nikolai Starikov :

      Deutschland wird zur Einwanderung gezwungen :

      Reply
  10. 10

    Skeptiker

    Passend zum Thema.

    Reinkopiert.

    Legendäre sowjetische Spionin Wartanjan ist tot

    Zusammen mit ihrem Ehemann hat Goar Wartanjan im Zweiten Weltkrieg ein Attentat der Nazis auf Stalin, Churchill und Roosevelt vereitelt. Gestern ist sie im Alter von 93 Jahren gestorben.

    Goar Wartanjan werde neben ihrem 2012 verstorbenen Mann Gework auf einem Moskauer Friedhof beigesetzt, teilte ein Sprecher des russischen Auslandsgeheimdiensts dem SWR mit.

    Das Agentenpaar war in zahlreichen Auslandsmissionen für den sowjetischen Geheimdienst tätig.
    Berühmt wurden Goar und Gework Wartanjan, weil sie 1943 ein von den Nazis geplantes Attentat mit dem Titel “Unternehmen Weitsprung” auf die Teheraner Konferenz vereitelt haben sollen. Dort hatten sich die drei Hauptalliierten der Anti-Hitler-Koalition, Josef Stalin, Winston Churchill und Franklin D. Roosevelt, erstmals getroffen.

    Hier das legendäre Bild.
    https://apps-cloud.n-tv.de/img/21420164-1574790332000/16-9/750/imago79110040h.jpg

    Stalin, Roosevelt, Churchill – das Ehepaar Wartanjan rettete ihnen 1943 das Leben.

    Quelle: Der Tag auf NTV.

    https://www.n-tv.de/der_tag/Der-Tag-am-Dienstag-den-26-November-2019-article21417600.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      Hier wohl der Mann, oder wie man das sehen soll.

      https://www.extremnews.com/nachrichten/vermischtes/a72a13c39cef134

      Komisch, ich finde den Namen Wartanjan, nicht mal auf Wikipedia.

      Suchbegriff “Spion Wartanjan”

      Um die Wahrheit zu sagen, mir war das bisher auch völlig unbekannt.

      Aber man kann ja auch unmöglich alles kennen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        Hier ist er, Metapedia kennt den Spion wohl nicht.

        Geworg Wardanjan

        Zur Navigation springenZur Suche springen
        Geworg Andrejewitsch Wardanjan (armenisch Գեվորգ Անդրեվիչ Վարդանյան, russisch Гево́рк Андре́евич Вартаня́н; * 17. Februar 1924 in Rostow am Don; † 10. Januar 2012 in Moskau) war ein sowjetischer Geheimagent armenischer Abstammung.[1]

        Leben
        Wardanjan kam mit seinem Vater, der für den sowjetischen Geheimdienst arbeitete, 1930 nach Täbris im Iran. Im Alter von 16 Jahren wurde er ebenfalls Agent des Geheimdienstes.

        Der in der Ukraine operierende sowjetische Agent Nikolai Kusnezow soll getarnt als Oberleutnant Paul Siebert vom Unternehmen Weitsprung erfahren haben, einem angeblich geplanten Anschlag auf die Teilnehmer der Teheran-Konferenz unter der Leitung von Otto Skorzeny. An der Vereitelung dieses Plans will Wardanjan beteiligt gewesen sein.[2] Historiker gehen davon aus, dass ein solcher Plan nie bestanden hat, sondern die sowjetischen Berichte darüber Teil einer Desinformationskampagne des NKWD bzw. später KGB waren.[3]

        1955 machte er einen Abschluss an der Staatlichen W. Brjussow-Universität für Sprachen und Sozialwissenschaften in Jerewan. Bis in die neunziger Jahre war er beim russischen Auslandsgeheimdienst SWR. Erst am 20. Dezember 2000 wurde Wardanjans Name und seine Rolle bei den Ereignissen in Teheran bekanntgegeben.[4]

        Das Grab von Geworg Wardanjan
        Wardanjan erhielt zahlreiche sowjetische Auszeichnungen. Er war verheiratet, seine Frau Goar war ebenfalls Agentin und arbeitete mit ihm. Er starb 2012 in einem Moskauer Krankenhaus im Alter von 87 Jahren an Krebs.[5] Auf seiner Trauerfeier sprach Wladimir Putin der Witwe sein Beileid aus, Dmitri Medwedew würdigte ihn als „legendären Geheimagenten“.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Geworg_Wardanjan

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          Passt ja nun nicht zum Thema.

          Reinkopiert.

          Die Sendung habe ich auch ach mal gesehen.

          Also Diamanten und Juwelen, dann das original Holz vom Kreuz Jesus.

          Weltsensation! Teuerster Verkauf aller Zeiten bei Bares für Rares vom 22.05.19 | ZDF

          https://youtu.be/0-anv7wfLdU?t=131

          Das ging doch völlig viel zu günstig über den Ladentisch.

          Nur 42.000 €

          https://youtu.be/0-anv7wfLdU?t=906

          Normalerweise, sollte das alles echt sein, müsste das Teil doch mindestens bei 10 Millionen € liegen.

          ==========================

          P.S. Zu mir meinte mal jemand, das es damals Diamanten in Europa noch gar nicht gegeben hat, zumindest war man damals noch gar nicht in der Lage, Diamanten so zu bearbeiten.

          =====================

          Hier meinte ja die Frau, wir sprechen von ein Alter von über 300.

          https://youtu.be/0-anv7wfLdU?t=263

          Reinkopiert.

          Die Verwendung von Diamanten als Werkzeug beschreibt schon Plinius der Ältere in seinem Werk Naturalis historia, XXXVII 60. Um 600 n. Chr. wurde der erste Diamant auf der indonesischen Insel Borneo gemeldet, doch obwohl Indien nun nicht mehr die einzige Quelle war, blieben die indonesischen Funde unbedeutend, da die Anzahl zu gering und der Transport zu den Handelsstädten zu weit war. Erst im 13. Jahrhundert entdeckte man, dass sich Diamanten bearbeiten lassen, was jedoch in Indien abgelehnt wurde, da die Steine so angeblich ihre magischen Kräfte verlieren könnten. Der heutige typische Brillant­schliff wurde erst um 1910 entwickelt.

          Komplett.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Diamant

          ====================

          P.S. Wer kennt sich damit besser aus, ich meine ab wann mal wohl damals in Deutschland oder Europa, Diamanten bearbeiten konnte und dann noch mit dem Original Holz von Kreuze Jesus?

          Weil der das zu mit meinte, glaubte das Ganze ist eben ein Fälschung.

          Gruß Skeptiker

        2. 10.1.1.2

          GvB

          Nunja, Stalin ist ja dann doch von den eigenen Leuten abgemurkst worden.
          Wie Stalin ermordet wurde:
          Er hatte ein Trinkerleber und die Ärzte etc. haben sich viel Zeit gelassen um ihm zu helfen.
          in der Zeit war ja ne Menge in Bewegung im SOWJET-Apparat:

          Im Januar 1953 gab es die berüchtigte Ärzteaffäre, in der neun Ärzte, darunter sechs Juden, landesverräterischer Beziehungen mit den Westmächten, vermittelt durch zionistische Organisationen, und eines Anschlags auf das Leben von Sowjetgeneralen beschuldigt und verhaftet wurden. Hier war offenkundig wieder der Sicherheitschef Berija das letzte Ziel der Aktion….
          Wer hat sofort, und wer hat für lange Zeit von Stalins Tod profitiert? Die Antwort ist eindeutig: Nikita Chruschtschow.
          Zumindest hat er den Tod Stalins nicht verhindert.. sondern er hat dem “Zufall” freien Lauf gelassen.

          Auszüge entnommen:
          https://sascha313.wordpress.com/2013/12/04/chruschtschow-der-morder-stalins-und-der-udssr/

        3. 10.1.1.3

          GvB

          Ach @Skeptiker.. was meinst Du wieviele “Original-Holz-Kreuz-Stücke” vom (Stamme) Jesus’ im Mittelalter verkauft wurden?!
          Ganze Wälder wurden deswegen abgeholzt 🙂 um die Devotionalien-Industrie der Pfaffen zu beliefern…

          Diamanten , the “girls best friends”.

          Geologie Älteste Diamanten der Welt entdeckt

          In Australien haben Forscher Diamanten gefunden, die mehr als vier Milliarden Jahre alt sind und damit nur wenig jünger als die Erde selbst. Als Schmuck taugen die mikroskopisch kleinen Steine nicht. Gleichwohl sind sie für die Forschung sehr wertvoll, denn sie erlauben Rückschlüsse auf die Frühgeschichte der Erde.4,03 Milliarden Jahre.
          und:
          https://www.verlobungsringe.de/magazin/diamanten/geschichte-diamanten/

        4. 10.1.1.4

          Skeptiker

          @GvB

          Du meinst ab hier, sprich nur das Holz.

          https://youtu.be/0-anv7wfLdU?t=356

          Der Mannheimer schaltet mich wohl nicht mehr frei, warum auch immer, aber Mona Lisa meint dazu.

          https://michael-mannheimer.net/2019/11/25/afrikanischer-kardinal-legt-sich-mit-papst-an-massenmigration-eliminiert-europa/#comment-376368

          Weil die Quellen setzte ich ja unter dem obigen Kommentar ab.

          Aber zumindest meint Mona Lisa, ja auch das Gleiche, ich meine so wie ich.

          Gruß Skeptiker

        5. 10.1.1.5

          Sehmann

          “In Australien haben Forscher Diamanten gefunden, die mehr als vier Milliarden Jahre alt sind ” –
          Diamanten sind immer zig Mio Jahre alt, das ist unbedeutend, für den Wert sind andere Dinge entscheidend, wie Größe, Farbe etc, bin kein Kenner.
          Die gestohlenen Diamanten in Dresden sind auch zig Mio Jahre alt oder Milliarden Jahre, wurden aber vor 350(?) Jahren geschliffen. Es gibt Diamanten, die kaum etwas wert sind und in der Industrie zum Schleifen etc eingesetzt werden, obwohl sie auch zig Mio Jahre alt sind.

        6. 10.1.1.6

          Skeptiker

          @Sehmann

          Die Frage war ja, ab wann gibt es Diamanten-Bearbeitung im damaligen Deutschland, oder auch Frankreich usw.

          Meines Wissens, liebten die Eroberer die Indianer ja nicht deswegen, weil die so viele Diamanten hatten, sondern weil die so viel Gold gehabt hatten.

          Die Eroberung Amerikas – Teil 1

          https://youtu.be/F8plPtcyzUQ?t=132

          Hier als Buch.
          https://www.amazon.de/Die-Konquistadoren-Eroberung-Amerikas-Becksche/dp/3406734294

          Zumindest wurden die Besitzer des Goldes, nahe zu ausgerottet.

          Meine Frage ist, warum müssen die Deutschen nun auch ausgerottet werden?

          Weil die Deutschen waren doch damals völlig unschuldig, genau so wie am erfundenen Holocaust, an den 6 Millionen Juden.

          Gruß Skeptiker

        7. 10.1.1.7

          Annegret Briesemeister

          Lieber Skepti

          Die Deutschen sollen ausgerottet werden, weil sie der Geist, das UR ,meinetwegen auch das Salz, die Weisheit, die Wahrheit, das Licht und weil sie DIE Kinder der Mutter Erde von Anbeginn sind. Das Thema Jesus und dessen Ursprung und dessen Wirkungskreis, sowie seine besondere Aufgabe war ja auch kürzlich Thema bei MM. Wenn wir bedenken, dass wir der Ursprung sind, oder wir mit allem was ist gemeinsam den Ursprung bilden, dann lässt sich mühelos erkennen, wer Jesus wirklich war. Heiland nennt man ihn doch auch…Heil…Heiliges Land…welches das war und ist und wieder sein wird ist zweifelsohne eindeutig.

          Und ohne uns Deutsche, ohne die weißen Menschen, ohne die weisen Menschen ist hier auf der Erde keinerlei Leben mehr möglich, für niemanden…und ich bin der absoluten Überzeugung, dass weder der Mars noch der Jupiter oder irgend ein anderer Stern, Planet oder sonstiger Himelskörper Parasiten wie es diese kleine und gierige, größenwahnsinnige und sich selbst überschätzende, schamlose und unverfrorene Clique nunmal sind, auf ihrem Gebiet dulden werden.

    2. 10.2

      Andy

      @Skeptiker

      Vielleicht ist Goar Wartanjan eine von diesen Damen?

      https://en.todocoleccion.net/postcards-advertising/diesel-for-successful-living-spring-summer-1997-sin-circular~x46317104

      War doch eine schöne Konferenz, oder?

      Gruss
      Andy

      Reply
  11. 9

    5 G - Abwehr

    Traktorsternfahrt nach Berlin – „Land schafft Verbindungen”

    Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Aber daran sind die Deutschen selber schuld.

        DIENSTAG, 26. NOVEMBER 2019
        Schnäppchenjäger vs. Bauern
        Das Problem ist die deutsche Billig-Kultur
        Ein Kommentar von Benjamin Konietzny

        Trecker auf dem Weg nach Berlin
        Tausende Trecker rollen durch die Hauptstadt. Die deutschen Bauern sind sauer auf die Politik. Für ihre Misere sind jedoch Millionen deutscher Schnäppchenjäger viel eher verantwortlich.

        Netto hat gerade wieder ein Superschnäppchen im Fleischregal: 500 Gramm fein zerhäckseltes Schweinefleisch für 1,69 Euro. “Preise zum Abfeiern”, schreibt der Discounter in seinem Prospekt. Das Fleisch komme aus Eberswalde in Brandenburg steht daneben, vom “Gut Ponholz”. Schweine, die auf einem Gutshof aufwachsen, mag der Verbraucher denken, können es ja nicht so schlecht haben. Einzig, das “Gut Ponholz” gibt es weder in Eberswalde noch sonst irgendwo, es ist eine Marketing-Erfindung von Netto. Was es in Eberswalde aber sehr wohl gibt, ist eine der größten Schlachtfabriken Deutschlands.

        Komplett, ich meine mit der Schulfrage.

        https://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Das-Problem-ist-die-deutsche-Billig-Kultur-article21419316.html

        =========================

        Ab hier hört man ja Adolf Hitler, wie er die Bauern sieht

        Der Wert von Gold und Arbeit

        https://youtu.be/9jnTzyBr4ak?t=138

        Leider ist der Klang, ja nun mal eher bescheiden

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          arabeske-654

          Wieso Schuld? Das ist ein Naturgesetz. Jeder Organismus versucht mit möglichst wenig Energie größt möglichen Erfolg zu erzielen. Da ist keine Schuld darin. Die Schuld liegt bei denen, die die Bedingungen dafür geschaffen haben, das unsere Bauern nicht mit den Billigprodukten konkurieren können.
          Wo die Gelder, die die EU einsammelt hinfließen, zeigt dieses Beispiel. Wenn die Bauern fragen wo das Geld abgeblieben ist, das ihnen fehlt um wirtschaftlich zu sein, dann müssen sie mal in Merkels Portemonnaie schauen. Sie und ihre Mischpoke teilen sich regelmäßig die Hilfsgelder untereinander auf. Dazu sind die Subventionierungen sogar erst geschaffen, nicht um die Wirtschaft zu stützen.

        2. 9.1.1.2

          Annegret Briesemeister

          Ich habe soeben mit einem Freund darüber gesprochen, dass die Milchpreise, also das was die Bauern für ihre Milch bekommen, in Deutschland unter dem Weltmarktpreis liegen…
          Systematische Zerstörung und nichts anderes ist hier mehr als deutlich zu erkennen…
          Subventionen stellen sich wohl mehr und mehr als eine Art ” Strafzahlung ” heraus….
          ..und mir wurde erzählt, dass inzwischen die Kinder der Bauern in der Kita oder der Schule extremem Mobbing ausgesetzt sind, bis hin zum üblichen Vorwurf, alles rechte Gesinnung….

        3. 9.1.1.3

          arabeske-654

          Hoppla, Link vergessen.
          https://lupocattivoblog.com/2019/11/26/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-143/#comment-285940

          Diese Gelder finden nie den Weg zu den Bauern, sie versickern ohne Kontrolle in den Taschen deren, die meinen wir wären zu blöd das zu merkeln. Das folgt dem Beispiel von Borisma in der Ukraine oder wie hier dargestellt bei dem Klimaschwindel. Das Geld findet sich auf den Privatkonten von Merkel und ihrer Freunden wieder.

    1. 9.2

      GvB

      Bauerndemos gabs schon damals:

      Bauern, Bomben und Bonzen.
      1929/Weimarer Schand-Republik….(Schleswig Holstein)
      https://www.youtube.com/watch?v=v03x2cy1QCE
      (https://www.youtube.com/watch?v=88dfIrxmcRg&list=PL00DD55292CEBC9F7&index=5)

      Reply
  12. 8

    5 G - Abwehr

    Deutsche Mutter mit 37 Messerstichen hingerichtet : Keine Haftstrafe für afghanischen Mörder

    https://www.anonymousnews.ru/2019/11/26/afghane-mord-kiel-keine-haftstrafe/

    Reply
  13. 7

    Annegret Briesemeister

    Die Wahrheit stirbt zuerst im Krieg, oder ist sie nicht vielmehr schon vorher gestorben?

    Was soll das werden?

    Justizministerin Lambrecht will das Verbrennen von Staatsflaggen generell unter Strafe stellen, da bei Demonstrationen in Deutschland immer öfter Flaggen verbrannt werden.
    Das Verbrennen von Hoheitszeichen eines Staates soll also als Straftatbestand eingestuft werden. Bestrafung als Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren.

    Mir kommen da merkwürdige Gedanken….

    und gleichzeitig muss ich schmunzeln, die da oben haben es aber mächtig eilig uns auf ewig in Ketten zu legen…

    Reply
    1. 7.1

      5 G - Abwehr

      Das Verbrennen von Flaggen ist unehrenhaft !

      Es ist doch auch eine eigenartige Form der

      Mißachtung von Flaggen. Ein respektvoller

      Mensch verbrennt überhaupt keine Flaggen !

      Reply
      1. 7.1.1

        Annegret Briesemeister

        Nö, werter Götz, ich bin bis dato auch noch nicht auf die wahnwitzige Idee gekommen, eine Flagge zu verbrennen, ich frage mich nur was das jetzt werden soll. Eine Flagge zu verbrennen, oder auch nur zu zerreißen, hat ja eine nicht gerade geringe Symbolik, Missachtung wäre eine davon, oder ich könnte es gar als eine Form der Kriegserklärung werten.
        Fehdehandschuh sozusagen, zum Duell herausgefordert oder oder oder….
        Mich interessiert der Hintergrund für dieses Vorgehen, wobei ich ohnehin feststellen muss, dass diese ” Justizministerin die nötigen Haare auf den Zähnen hat, um die Vorgaben ihrer Dienstherren in einem derartigen Tempo umzusetzen, das einem schier der Atem stockt. Das ist ja durchaus bemerkenswert und das mal nur für sich betrachtet, ist schon eine eigene Symbolik.
        Irgendwie alles Trommelwirbel und ich könnte denken wollen, die Aufforderung an uns, zu übernehmen…Souveränität ist kein Hexenwerk, das sollten wir ihnen doch mal zeigen…😏😏😏….
        Ich habe vorhin den Beitrag bezüglich Hitler und den vermeintlichen Okkultismus gelesen….ja, sie müssen ihn und uns so diffamieren, uns halten sie damit zwar nicht in Schach, aber so manch anderer weiß nicht ( wie im Sprichwort von Marie von Ebner- Eschenbach) und muss deshalb alles glauben. .
        Wer allerdings auch nicht wissen will, dem ist wohl langfristig nicht zu helfen.

        Mein Vater sagte immer: Wer sich nicht selbst befiehlt, dem wird befohlen werden müssen….wie wahr…

        Herzlichst
        Annegret

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Sehmann

          “Mich interessiert der Hintergrund für dieses Vorgehen” –
          sicher nicht, weil Antifanten eine Deutschlandflagge verbrennen, sondern weil Palästinenser oder andere Muslime die israelische Flaggen verbrennen oder die Ami-Flagge.

    2. 7.2

      Maria Lourdes

      Steht sowas dann auch unter Strafe?

      Reply
      1. 7.2.1

        Annegret Briesemeister

        Das gibt sogar die Höchsstrafe…der ” höchste ” Posten wird mit der höchsten Strafe belegt…Annegret- Logik, mir gefällt’s 😏😏😏

        Reply
      2. 7.2.2

        GvB

        @Maria..Wäre ja schön.. wenn die alte Schachtel dafür in den Knast nach Moabit käme ..Würde Ekel Alfred sagen,.. haha.

        @Annegret Briesemeister:… ich hatte doch noch garnix zu dem Thema “Flaggen” geschrieben?!

        Reply
        1. 7.2.2.1

          Annegret Briesemeister

          Tschuldigung, habe ich jetzt auch gemerkt 😏

      3. 7.2.3

        ennos

        Wahrscheinlich nicht, diese Leute sind doch angeblich immun, unantastbar … oder so … oder nicht?

        Reply
        1. 7.2.3.1

          Annegret Briesemeister

          Ich meine in 2013 wurde die Immunität sämtlicher Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Regierungmitglieder durch Papst Franziskus aufgehoben. Damit ist auch die ” Unantastbarkeit ” der Mitglieder sämtlicher Parteien obsolet. Damit das Urteil vom Bundesverfassungsgericht zur Ungültigkeit der Wahlen in Deutschland in Relation gesetzt, lässt durchaus verwundern, denn wie sich selbige zuvor genannten wieder besseren Wissens weiterhin gegen das deutsche Volk verhalten, ja sogar den finalen Gau in immer höherem Tempo anstreben, steht sowohl dem Urteil bezüglich der Nichtigkeit der Wahlen, als auch der Aufhebung der Immunität diametral entgegen.
          Grund für dieses Verhalten könnte sein, dass es nach wie vor dem Großteil der Menschen nicht bekannt ist und es bedauerlicherweise auch nicht wenigen Menschen völlig egal zu sein scheint.
          Jean Claude Juncker sagte vor langer Zeit sinngemäß:
          Wir entscheiden etwas und stellen das dann in den Raum. Und wenn es kein großes Geschrei darum gibt ( weil es nicht verstanden wurde) machen wir weiter, Schritt für Schritt, bis es kein zurück mehr gibt.
          Daran musste ich gerade denken…

          Herzlichst
          Annegret

        2. 7.2.3.2

          Sehmann

          “Schritt für Schritt, bis es kein zurück mehr gibt. Daran musste ich gerade denken…” –
          So machen sie es doch seit Gründung der BRD.

    3. 7.3

      GvB

      Bald ist der Ofen aus.. ähm, für die Mischpoke in Berlin. Der Astrologe sagt immer Merkelmob dazu.
      Könnte von Ekel Alfred stammen 🙂

      Reply
    4. 7.4

      Annegret Briesemeister

      Werter Sehmann,

      mich interessiert der Hintergrund für das Vorgehen der Justizministerin, das kam möglicherweise nicht so klar herüber….

      Reply
      1. 7.4.1

        Sehmann

        Das Justizministerium will “unschöne” Bilder verhindern, nämlich das auf “deutschen Straßen” israelische Flaggen verbrannt werden. Oder was meinst du mit Hintergründen?

        Reply
        1. 7.4.1.1

          Annegret Briesemeister

          Vordergründig sieht es so aus, als wäre das der Grund, allerdings denke ich an so etwas wie ” weise Voraussicht ” der Justizministerin, denn in den Schubladen der Regierung liegen bekanntlich gewisse Pläne…

  14. Pingback: Wer plante den 2. Weltkrieg? – Die Welt

  15. 6

    Andy

    “Hat Edgar Dahl mit seiner Schuldzuweisung Recht?”

    Hier eine weitere amerikanische Bestätigung:

    https://www.bitchute.com/video/CSeUURtd-to/

    Reply
  16. 4

    hardy

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
    Thomas Mann

    Reply
    1. 4.1

      Sehmann

      Wenn Toleranz Verbrechen toleriert, wird Toleranz zum Verbrechen. – Thomas Mann
      “Nie war das Anderssein ein schwereres Vergehen als in unserer Zeit der Toleranz.” -Pier Paolo Pasolini (1922-1975)
      “Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft. ” –Aristoteles
      „Die Toleranz wächst mit dem Abstand zum Problem“.
      Wo die Toleranz grenzenlos wird, herrschen die Intoleranten!

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        Toleranz heisst Erdulden!
        Es gibt aber Grenzen der Er-Duldung..

        Reply
    1. 3.1
      1. 3.1.1

        Andy

        Die Hackfresse sagt alles, der muss aufpassen wenn die Luft mal Eisenreich wird! 🙁

        Reply
        1. 3.1.1.1

          GvB

          @Andy… ist doch schön, das man die “Pappenheimer” oft recht schnell erkennt…!

          so wie auch den hier:BAMF-Chef: Asylbewerber von Altersarmut bedroht.

          Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat vor Altersarmut unter sogenannten Asylbewerbern gewarnt. Für die Sorgen und Nöte seiner Landsleute interessiert sich Hans-Eckhard Sommer hingegen nicht.

          https://www.anonymousnews.ru/2019/11/27/bamf-asylbewerber-altersarmut/

      2. 3.1.2

        Andy

        “Deshalb haben wir 2012 das Recht auf Beschneidung so vehement verteidigt.«
        Bei der Gelegenheit sollten sich das mal unsere Brider in den Logen hinter die Löffel schreiben!

        https://archive.org/details/KoepkeMatthiasDasGeheimnisDerFreimaurereiDieBeschneidungEinVideo2015

        Reply
    2. 3.2

      hardy

      Das ist wohl eher raffinierte Desinformation gepaart mit dem Eintrichtern des Schuldkults.
      Der Delano-Jude Roosevelt ist doch den Juden in den A..h gekrochen und hat deren Pläne realisiert. Auch war er ein Lügner wie kaum einer.
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/11/08/geheime-dokumente-aus-dem-diplomaten-fundus-beweisen-usa-als-initiator-zum-2-weltkrieg/

      Reply
      1. 3.2.1

        Skeptiker

        @hardy

        Das musste ich erst mal aktualisieren, weil das ist ja schon so lange her.

        Geheime Dokumente aus dem Diplomaten-Fundus beweisen: USA als Initiator zum 2. Weltkrieg
        8. November 2013 von UBasser

        Hier weiter, ist ja logisch.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/11/08/geheime-dokumente-aus-dem-diplomaten-fundus-beweisen-usa-als-initiator-zum-2-weltkrieg/

        Aber früher waren die Kommentatoren, irgendwie einfach mehr am Thema interessiert, ich meine im Vergleich zu heute.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 2.1

      Anti-Illuminat

      Roosevelt selbst handelte nur nach den Wohlwollen der Weisen von Zion. Der war auch nur eine Maionette

      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen