50 Comments

  1. 15

    GvB

    Rede Beate Bahner vor der Polizei Heidelberg
    https://www.youtube.com/watch?v=VQVwu_-D_0k
    …einfach mal Ohne Kommentar

    Reply
  2. 14

    x

    Wolfgang Ambros singt sich in die Herzen….

    https://www.krone.at/2136873

    Reply
  3. 12

    GvB

    …es widerte mich etwas an..diese Seite zu öffnen:https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles

    Die seit Mitte März geltenden Kontaktbeschränkungen werden grundsätzlich bis zum 3. Mai 2020 verlängert.

    Der Schulbetrieb soll ab 4. Mai schrittweise wieder aufgenommen werden – zunächst prioritär für Abschlussklassen und qualifikationsrelevante Jahrgänge sowie die letzte Klasse der Grundschule.
    Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen der Abschlussklassen dieses Schuljahres sollen wieder stattfinden können.
    Die Kultusministerkonferenz wird beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht insgesamt wieder aufgenommen werden kann.
    Die Notbetreuung wird fortgesetzt und auf weitere Berufs- und Bedarfsgruppen ausgeweitet.
    Geschäfte bis zu 800 qm Verkaufsfläche sowie, unabhängig von der Verkaufsfläche, Kfz-Händler, Fahrradhändler und Buchhandlungen können wieder öffnen. Dabei müssen sie Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen beachten.
    Friseurbetriebe sollen sich darauf vorbereiten, unter den gleichlautenden Auflagen sowie unter Nutzung persönlicher Schutzkleidung ab dem 4. Mai den Betrieb wieder aufzunehmen.
    Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen und Synagogen sowie religiöse Feierlichkeiten und Veranstaltungen sollen zunächst weiter nicht stattfinden.
    Die Bürgerinnen und Bürger bleiben aufgerufen, auf private Reisen und Besuche weiterhin zu verzichten.
    Großveranstaltungen bleiben mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt.

    Rechtzeitig vor dem 4. Mai werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder die Entwicklung erneut bewerten und weitere Maßnahmen beschließen.

    Den Wortlaut des Beschlusses finden Sie hier PDF, 120 KB, nicht barrierefrei .
    Mittwoch, 15. April 2020

    Merke,… in jeder Diktatur gibts auch Löscher im Maschendrahtzaun.

    Reply
  4. 11

    Skeptiker

    Ab hier geht es los, es wird wie 1929

    CORONAVIRUS CRASH: Wie die Profis von der Krise profitieren
    14.04.2020

    https://youtu.be/yAj0-58KrYw?t=199

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Kotzanfall: Migrantischer „Komiker“ Abdulsalam schleckt Waren im Supermarkt ab und stellt sie ins Regal zurück › Jouwatch

      https://www.journalistenwatch.com/2020/04/15/kotzanfall-migrantischer-komiker/
      ***
      ……mach ich doch auch..
      …nur nicht erwischen lassen…
      ..im TÜRKENLADEN
      😉
      und bloss nicht bezahlen!
      …aber immer die Maske auf-den Vermummung ist nun Pflicht!!!!!

      Reply
  5. 9

    5 G - Abwehr

    Wichtige Neuausrichtung der US – Regierung :

    US – Präsident Donald Trump stoppt Zahlungen

    an die Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) :

    https://www.youtube.com/watch?v=DBiE1IuOTQE

    Reply
  6. 8

    Skeptiker

    Reinkopiert.
    ============

    Wie ich vernommen habe, möchte Bill Gates 7 Milliarden gegen Corona impfen lassen. Da die Weltbevölkerung aktuell 7,7 Milliarden ausmacht stellt sich für mich die Frage, nach welchem Kriterium wurde von Bill ausgewählt, daß 700 Millionen nicht geimpft werden sollen.
    Ich hoffe doch sehr, daß diese 700 Millionen Menschen die nicht geimpft werden sollen, doch nicht etwa Juden sein sollen?
    Gerade wo ich doch kürzlich zum Judentum konvertiert bin, betrifft mich das auch persönlich.
    Wenn Bill 700 Millionen jüdischen Menschen seinen absolut sicheren und völlig ungiftigen Impfstoff ohne Nanochips, der sicher vor der absolut tödlichen verlaufenden Corona-Seuche schützt, vorenthält, wäre er doch der größte Antisemit aller Zeiten?!
    Ist es wegen der immer währenden historischen Verantwortung nicht die Pflicht jedes Deutschen, sicher zustellen, daß jüdisches Leben geschützt wird?

    Wird mir als Neujude der Corona-Impfstoff vorenthalten werden, nur weil ich Jude bin?
    Das wäre ein historisch einzigartiger Skandal!
    700 Millionen würden absichtlich ungeschützt einer Todesseuche ausgesetzt, obwohl es einen sicheren Impfstoff gibt.
    Das macht fassungslos und schockiert zutiefst.

    Schützt der Schutzschirm auf dem Kopf nicht mehr?

    Die globale Impfagenda Robert F Kennedy Jr

    (https://www.youtube.com/watch?v=jTBwOB9SZ6Q)

    ================

    Hier mehr Quellen.
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/01/12/die-vernegerung-der-deutschen/#comment-51392

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      hardy

      700Millionen ist sicher übertrieben – es sind genau 666Millionen.
      Die Impfung soll allerdings zum Super-Schnäppchen-Aktionspreis von 666€ und 666Cent über die Theke gehn – am Grabbeltisch sozusagen.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Jungs (hardy und Skepti..)…ich hörte neulich einen Deustchen der sagte zu dem Theam: ich kann eh nur bis 5,999.999 zählen:-)
        Skepti.. bist Du beschnitten?Wenn nein.. kannst Du kein Khasare sein..
        und in den USA ist sicherlich jeder 6 beschnitten(Mode und Vorhaut-Circum-Inflation) Grins

        …Reincopiert:
        Von Traugott-Ickeroth ….
        Das Corona ist sooo genial, es läßt uns erkennen, wer wo steht. Den Tiefstaatlern wird am Ende die Maske runtergerissen, jenen, die Panik verbreiten, jenen, welche per Zwang Impfen wollen, jenen, welche wie die Geschäftsführung der Bundesrepublik in Deutschland die Neue Weltordnung vorantreiben wollen, jenen, welche täglich Fake-News verbreiten und zensieren, jenen welche Kinder foltern und töten… Jeder positioniert sich, Ärzte, Anwälte, Journalisten einfach alle! Q läßt in seinem Großmut reichlich Zeit vergehen, um jenen Mitspielern des Deep State Gelegenheit zu bieten, die Seite zu wechseln. Es wird aber einen Stichtag geben. Und dann erkennen wir wie auf dem Schachbrett, wer die weißen Figuren sind und wer die schwarzen. Und am Ende sehen wir, wer die weißen Figuren führt, und von wem die schwarzen Figuren geführt werden.
        https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

        Reply
        1. 8.1.1.1

          arkor

          ..was für ein Blödsinn:“Das Corona ist sooo genial, es läßt uns erkennen, wer wo steht. Den Tiefstaatlern wird am Ende die Maske runtergerissen, jenen, die Panik verbreiten, jenen, welche per Zwang Impfen wollen,“

          Reply
    2. 8.2

      x

      Jude wird man durch die jüdische Mutter, der Vater spielt da eine untergeordnete Rolle. Hab ich mal gelesen, auch dass man als ehemals Anderstgläubiger kaum Jude werden kann, Das bedarf einer jahrelangen Schulung (kann bis 20 Jahre dauern), durch einen Rabbi. Also da gibt es kein Antragsformular, „Ich will Jude werden“. bzw. ich will religiös ins jüdische konvertieren, Das Jude sein steckt im Blut und wird mütterlicherseits vererbt.

      [Aber vielleicht hilft eine Chirurgische Behandlung. Eine entsprechend passende Nase bringt wohl auch ein zweitklassiger Chirurg hin.]

      Wenn ein Ehepartner Jude ist, soll er darauf hinarbeiten dass der Partner sich auch zum Judentum bekennt. Soweit mein Wissensstand, der natürlich nicht exakt stimmen kann.

      Reply
      1. 8.2.1

        GvB

        @X als echter Deutscher muss man die genauen Umstände was ein Jud zu tun hat eigentlich doch nicht wissen -oder? 🙂

        Reply
    3. 8.3

      Lena

      Ja, ich denke auch – besonders wir Deutsche – haben die historische Pflicht und müssen unsere historische Schuldigkeit tun und gemeinsam vom Impfen zurücktreten, damit auch die armen Juden geimpft werden können.

      Reply
    4. 8.4

      GvB

      Hier Trumps Kriegserklärung an die WHO im Wortlaut (geringfügig gekürzt):

      Heute weise ich meine Regierung an, die Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) einzustellen. Gleichzeitig wird eine Untersuchung eingeleitet, um die Rolle der WHO im Zusammenhang mit schwerwiegender Misswirtschaft und der Vertuschung der Ausbreitung des Coronavirus zu bewerten. Jeder weiß, was dort los ist.

      Die amerikanischen Steuerzahler stellen der WHO zwischen 400 und 500 Millionen US-Dollar pro Jahr zur Verfügung. Im Gegensatz dazu trägt China jährlich nur etwa 40 Millionen US-Dollar und weniger dazu bei. Als Hauptsponsor der WHO haben die Vereinigten Staaten die Pflicht, auf uneingeschränkte Rechenschaftspflicht zu bestehen. Eine der gefährlichsten und kostspieligsten Entscheidungen der WHO war die katastrophale Entscheidung, Reisebeschränkungen aus China und anderen Ländern abzulehnen. Sie waren sehr gegen das, was wir getan haben. Glücklicherweise war ich nicht davon überzeugt und habe die Einreisen aus China ausgesetzt, was unzählige Leben gerettet hat. Tausende und Abertausende wären gestorben. Hätten andere Nationen ebenfalls die Einreisen aus China ausgesetzt, wären unzählige weitere Leben gerettet worden. Schauen Sie sich stattdessen den Rest der Welt an. Schauen Sie sich Teile Europas an. Andere Nationen und Regionen, die den Richtlinien der WHO folgten und ihre Grenzen für China offenhielten. Damit beschleunigten sie die Pandemie auf der ganzen Welt. Viele Länder sagten: „Wir richten uns nach der WHO“. Jetzt haben sie Probleme deshalb, was sie kaum glauben können. Die Entscheidung anderer großer Länder, die Einreisen aus China offen zu halten, war eine der großen Tragödien und verpasste Chancen von Anfang an. Mit dem Angriff der WHO auf meine Reisebeschränkungen wurde die politische Korrektheit über lebensrettende Maßnahmen gestellt. Reisebeschränkungen wirken wie Quarantänemaßnahmen. Pandemien hängen von der Übertragung von Mensch zu Mensch ab. Grenzkontrollen sind für die Virenkontrolle von grundlegender Bedeutung.

      Seit der Gründung der WHO im Jahr 1948 hat das amerikanische Volk die Weltgesundheitsorganisation großzügig unterstützt, um bessere Gesundheitsergebnisse für die Welt zu erzielen und vor allem um globale Gesundheitskrisen zu verhindern. Mit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie haben wir tiefe Bedenken, ob Amerikas Großzügigkeit sinnvoll genutzt wurde. Die Wirklichkeit ist, dass die WHO versagt hat, Informationen rechtzeitig und transparent bereitzuhalten, zu überprüfen und weiterzugeben. Die Welt ist darauf angewiesen, dass die WHO mit den Ländern zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass genaue Informationen über internationale Gesundheitsbedrohungen rechtzeitig ausgetauscht werden. Und wenn das nicht geleistet werden kann, muss der Welt wahrheitsgemäß gesagt werden, was Sache ist. Dahingehend hat die WHO versagt.

      Die WHO ist dieser Grundverpflichtung nicht nachgekommen und muss zur Rechenschaft gezogen werden. Nach all diesen Jahrzehnten ist es Zeit, mit der WHO abzurechnen. Die WHO hat es versäumt, glaubwürdige Berichte aus Quellen in Wuhan zu untersuchen, die in direktem Widerspruch zu den offiziellen Erkenntnissen der chinesischen Regierung standen. Es gab glaubwürdige Informationen, die eine Übertragung von Mensch zu Mensch im Dezember 2019 vermuten ließen, was die WHO hätte veranlassen müssen, sofort nachzuforschen. Bis Mitte Januar wurde von der WHO behauptet, trotz gegenteiligen Berichten und eindeutigen Beweise, eine Übertragung von Mensch zu Mensch fände nicht statt.

      General Mark Milley: Der Coronavirus könnte aus dem chinesischen Kriegslabor von Wuhan stammen.

      Die Verzögerungen, die die WHO verursachte, indem sie nicht rechtzeitig den Gesundheitsnotstand ausrief, kostete wertvolle Zeit. Noch mehr Zeit wurde durch verzögerte Aufstellung eines Expertenteams vergeudet, das den Ausbruch der Seuche untersuchen sollte. Die Unfähigkeit der WHO, bis zu diesem Datum Virusproben zu entnehmen, hat der wissenschaftlichen Gemeinschaft wesentliche Daten vorenthalten. Neue Daten, die täglich auf der ganzen Welt veröffentlicht werden, weisen auf die Unzuverlässigkeit der ersten Berichte hin. Und die Welt erhielt alle möglichen falschen Informationen über Übertragung und Sterblichkeit.

      Das Schweigen der WHO über das Verschwinden von wissenschaftlichen Forschern und Ärzten sowie die neuen Beschränkungen hinsichtlich des Austauschs von Forschungsergebnissen über die Ursprünge von COVID-19 und des Herkunftslandes, sind zutiefst besorgniserregend. Vor allem, weil wir mit Abstand den größten Geldbetrag für diese Organisation aufbringen. Hätte die WHO ihre Pflicht erfüllt und medizinische Experten nach China gebracht, um die Situation vor Ort objektiv zu bewerten und auf Chinas mangelnde Transparenz hinzuweisen, hätten die Auswirkungen der Seuche vor Ort eingedämmt werden können, es wären nur sehr wenige Menschen gestorben, sehr viel weniger im Vergleich. Dies hätte Tausende von Menschenleben gerettet und weltweite wirtschaftliche Schäden vermieden. Stattdessen nahm die WHO die Zusicherungen Chinas bereitwillig als bare Münze und verteidigte die Maßnahmen der chinesischen Regierung. Die WHO lobte China sogar für seine sogenannte Transparenz.

      Die WHO übernahm Chinas falsche Informationen über das Virus und sagte, es sei nicht übertragbar von Mensch zu Mensch, es bestehe keine Notwendigkeit für Reisebeschränkungen. Sie sagten uns, ein striktes Reiseverbot sei nicht nötig. Die WHO hat tatsächlich gegen uns gekämpft. Das Vertrauen der WHO in Chinas Angaben hat wahrscheinlich zu einer 20-fachen Zunahme der Infektionen weltweit geführt, wahrscheinlich ist die Zahl noch viel höher. Die WHO hat dazu keine Stellungnahme abgegeben, sie hat ihre Fehler nicht eingestanden, und die sind zahlreich. Amerika und die Welt haben sich entschieden, sich auf die WHO zu verlassen, um genaue, zeitnahe und unabhängige Informationen zu erhalten und wichtige Empfehlungen und Entscheidungen für die öffentliche Gesundheit zu treffen. Wenn wir nicht darauf vertrauen können, dass wir diese Informationen von der WHO erhalten, wird unser Land gezwungen sein, andere Wege zu finden, um mit anderen Nationen zusammenzuarbeiten, um die Ziele der öffentlichen Gesundheit zu erreichen. Wir haben keine andere Wahl, wir müssen das tun. Unsere Länder erleben gerade auf der ganzen Welt Tod und wirtschaftliche Verwüstung, weil diejenigen, die uns durch Wahrhaftigkeit und Transparenz schützen sollen, uns diese Wahrheit und Transparenz verweigert haben. Es wäre so einfach gewesen, ehrlich zu sein, so viele Menschenleben wurden durch diese Fehler geopfert. Vorerst werden wir die globale Gesundheitsvorsorge umleiten, weg von der WHO und direkt mit anderen Ländern zusammenarbeiten.

      Dass Trump der WHO auf den Kopf zusagt, dass sie die Sterblichkeitsrate falsch darstellt, dass sie lügt und damit Tausende von Menschenleben für ein politisches Ziel opfert, bedeutet eine Kampfansage, die wir in ihrer Tragweite noch nicht erfassen können. Immer mehr deutet auf einen militärischen Endkampf in Amerika hin

      aus NJ-SCHLAGZEILEN: Ausgabe 047: Mittwoch, 15. April 2020 – SONDERAUSGABE

      Reply
      1. 8.4.1

        Maria Lourdes

        Danke Götz – sehr gute Arbeit!

        Gruss Maria

        Reply
    1. 7.2

      akor

      na natürlich,, so steht es ja auch im Grundgesetz! Art. 133. Dumm nur der Deutsche, der anderes annahm. SIE haben nicht gelogen, sondern die Deutschen haben sich etwas rausgehört, was nicht da war. Geschickt gemacht ja, ohne Zweifel, aber legitim. Insgesamt kann sich das deutsche Volk über die Besatzungsverwaltung nicht beklagen, nicht mal in der DDR, aber insbesondere in der BRD und Österreich hat man den Deutschen einen Wohlstand belassen und sie konnten sich sogar weltweit frei bewegen, trotz Wohn-haft. Überall hat man es gewusst, wo die Deutschen durch die Grenzen gingen, nur die Deutschen nicht.

      Sie haben uns Fabriken, Industrie, Handel, Werkbände belassen, die Infrastruktur ist weitgehen intakt und wurde gepflegt…also, was beschweren wir uns für die Fremdverwaltung, ….nur eben muss dies nun beendet werden, da man dies niemals auf Dauer belassen kann,da es in den sicheren Untergang führt, …Untergang per Wohlstand…Untergang per Grundgesetz, Untergang per Nächstenliebe…..

      Das Grundgesetz ist wirklich Nächstenliebe in Reinform…und man sieht, was dies für eine gefährliche Waffe ist, ….unendlich gefährlicher und effektiver als jede kämpfende Supermann und jede Waffengattung für sich…..
      …so effektiv, dass es bis heute kaum jemand der Deutschen begreift, noch nicht einmal aus der Wahrheitsszene…im Gegenteil, denn die zeugt zum Großteil von totalen kollektiven Totalversagen….“die Erwachten“…..die sogar ziemlich bescheiden…an sich am meisten begriffen von denen, die in der Verwaltung arbeiten, in der Fremdverwaltung…..

      ..also Ärmel hochkrempeln und ran an den Speck…ist ja alles bereitet für das deutsche Volk

      …ja ja…genial…
      Art. 20 GG die Gewalt die „alle Gewalt“ darstellt, und vom „Volk“ ausgeht, geht NICHT vom deutschen Volk aus,also..deutsches Volk OHNE GEWALT,… ..deutsches Volk HANDLUNGSFÄHIG (gewesen bis 24.09.2017)
      …wer diese „Ordnung“ (Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes) beseitigen will, darf mit allen Mitteln bekämpft werden (schmunzel…genial)

      …DIE WÜRDE des Menschen ist unantastbar……sprich die Würde eines Jeden (Nichtdeutschen) egal in welcher Form steht über den Belangen des handlungsunfähigen deutschen Volkes…egal in welcher kranken Abartigkeit sich diese Würde ausdrückt…denn nach Art. 53, 77, 107 UN-Charta, in Bezug auf Art. 25 fällt das als Teilbereich mit rein, nicht als Völkerrecht, sondern Militärgesetzgebung, in Bezug auf das deutsche Volk……darf ja an sich alles gemacht werden von Nichtdeutschen auf deutschen Territorium…….genial…

      MEINUNGSFREIHEIT….ein Privileg für den Deutschen, kein Recht, ein Privileg, solange er MEINT, was dem BESATZER RECHT IST! …genial…..reine Nächstenliebe….

      Grundrechte….klasse…genial….nicht für den Deutschen….siehe Art. 25 GG…..aber er darf sich drauf beziehen……aber gegenstandslos eben….Tötung des deutschen Volkes durch reine Nächstenliebe…tja Liebe und Grausamkeit sind eine einzige Münze….und die Liebe ist das Größte….

      ..lach Unanstasbarkeit der Wohnung?….Militärrecht…siehe Vorrangigkeit…..aber der Deutsche meinst…WOHN-HAFT unantastbar…ja…die WOHN-HAFT IST UNANSTASTBAR, ..für den Deutschen….wie genial…..

      ..soll ich weitermachen? Oder gibt es heute noch immer einen deutschen Narren, der meint Rechte aus dem Grundgesetz beziehen zu können?

      Ja deutsches Volk, Ihr werdet von Euren Feinden per Grundgesetz zu tote geliebt…….mit solch schönen Worten, die wie höchste Werte sich anhören, hat noch kein Feind, seinen Feind beseitigt….und wer die Genialität nicht anerkennt, die hier hinter verborgen ist, dem kann man es nicht verdenken, denn er ist einfach zu dumm zu begreifen.

      Reply
  7. 6

    Bettina

    Kriegsberichterstattung von meinem Frontabschnitt:

    Ich überlege mir jeden Tag, ob ich nicht doch meine Hauskatzen rauslassen soll, es ist so wenig Verkehr, also die Überlebenschanche meiner Stubentiger hätte sich dadurch verzehntfacht.
    Schade eigentlich, dass es nicht immer so bleibt! 😉

    Unser Bürgermeister hat sich endlich aus seiner Quarantäne gemeldet, es war ja nur in der teuren Tageszeitung zu lesen, (ein Abo kostet mehr als 40,- Kröten im Monat), eigentlich hatte er angeblich nur Kontakt zu einem positiv Getesteten, aber das alleine hält ihn davon ab, auch nur in kleinster Weise seinen Job zu tun. Von Homeoffice hat der Kerl noch nichts gehört?

    Apropo Gemeindeblatt, dieses Schundblatt welches noch vor einem Jahr titelte, dass wir ja so bunt wären und Rassismus keine Chance geben würden, dieses Blättchen, das jede Woche lechzend triefend inserierte, wo mal wieder eine Naziverfolgungs-Vorlesung im Gau stattfindet.
    Warum lese ich es dann, wird sich mancher fragen, vor allem bei den Kosten von über 80,- Euronen im Jahr? Ganz einfach, weil ich immer hören musste, dass des doch im Blättle gstande wär!
    Was steht sonst noch drin im Blättle?
    Das Landratsamt hätte durch das Jugendamt entschieden, dass Umgangrecht auszusetzen.
    Ich zitiere:
    „Können Umgangskontakte mit dem getrennt lebenden Elternteil während der Corona-Pandemie stattfinden?
    Steht der umgangsberechtige Elternteil oder das Kind selbst unter vom Gesundheitsamt angeordneter häuslicher Quarantäne, scheidet ein Umgangskontakt grundsätzlich aus. Denn Personen, die unter häuslicher Quarantäne stehen, dürfen das Haus nicht verlassen. Dies gilt auch, wenn der Umgang gerichtilich angeordnet ist Bzw. eine elterliche Umgangsvereinbarung gerichtlich gebilligt wurde. Alternaive Kontakt – per Telefon, Skype etc – sind aber natürlich möglich…..weiter …. bla und bla……….. „Das verlassen der Wohnung zur Übergabe an den anderen Elternteil ist zulässig, jedoch kann es aus Gründen des vorbeugenden Infektionsschutzes im Sinne aller Beteiligten sein, von einem Umgangsrecht vorübergehend abzusehen“ ergänzt der Dezernent des zuständigen Landratsamtes abschließend.

    Ein darauf folgender Artikel vom Landratsamt bringt es auch den Punkt:
    Ein Auszug davon:
    „Experte empfehlen daher den eigenen Tagesablauf so gut wie möglich zu strukturieren, genügend zu schlafen und ausgewogen zu essen, zu versuchen digital mti der Familie, Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben und sich nicht nur über verlässliche Qellen zum aktuellen Tagesgeschehen zu informieren. „Konzentrieren sie sich auf das, was sie können, und aktzeptieren sie Dinge, die Sie momentan nicht ändern können“, so der Landrat. „Und wenn ihnen alles zu viel wird, wenden Sie sich bitte an einen Profi!“
    Wenn es in der Familie schwierig wird und bevor eine Situation eskaliert, können Eltern sich an die Erziehungs- und Familienberatungsstelle wenden unter Tel.xxxx.“

    Hab ich ich mich da verlesen und protegiert der Landrat was ganz anderes, wie die Kanzlerdarstellerin letzte Woche rigoros befohlen hat? Nochmal in Kopie:
    „und sich nicht nur über verlässliche Qellen zum aktuellen Tagesgeschehen zu informieren.“
    Das ist doch der Hammer, oder?

    Weiter im Blättle:
    Zum ersten Mal seit ich es lese sind Gestorbene aufgelistet. Im März sind vier Todesfälle zu beklagen, alle wohnten sie im örtlichen Altersheim. Einen Fall gab es sogar im Februar auch wohnhaft im selben Altersheim. Leider fehlen die Altersangaben, die sonst immer zu lesen sind.

    Dann fand ich noch witzig, neben dem, dass ja keine Gottesdienste mehr stattfinden und man doch stattdessen den Internet Gottesdienst besuchen könne:

    Wir suchen Unterstützung beim Nähen von Behelfsmasken!
    Wir nähen ehrenamtlich Behelfs-Mund. und Nasenmasken und versorgen damit umliegende Einrichtungen.
    Sie haben eine Nähmaschine und etwas Zeit?
    Sie möchten uns auch ohne Nähkenntnisse unterstützen? Sie haben Baumwollstoff ohne Elastan in Form von Bettwäsche oder Tischtüchern zu Hause?
    Sie können beim Zuschnitt helfen oder Einzelteile bügeln?
    Super, vielen Dank, Bitte melden Sie sich bei uns.
    Wir haben Muster-Masken, Anleitungen, Stoff und Schnittvorlagen für sie
    Es wird ein Name erwähnt (meine interne Übersetzung: Die Migrationsbeauftragte) der Stadt: Tel. xxxxx

    Und da zur Zeit leider im Blättle keine Naziverfolgung stattfindet (außer dass die Zeitzeugen grad alle wegsterben wie die Fliegen), in einer Kleinstadt, die damals mit 90% den Führer gewählt hat, gibt es vom Historikverein ein neues Buch, darin werden angeblich Zeitzeugen interviewt,
    Ich werde mir das Buch bestimmt kaufen und hier über den Inhalt berichten.
    Auszug:
    „Vor 75 Jahren besetzten amerikanische Truppen Hohenlohe. Es war 10 Tage nach Ostern, als am 11 April 1945 die Erstbesetzung erfolgte und eine Woche später am 18. April 1945 war der Zweite Weltkrieg für uns faktisch beendet. Die Kapitulation des Deutschen Reiches erfolgte am 8. Mai 1945.
    Das wir hier dieses Ereignis so glimpflich überstehen konnten, ist nur mutigen und weitsichtigen Bürgern, wie Flaschnermeister Hermann Last und Lamm-Wirt Friedrich Leidig, zu verdanken, die den amerikanischen Panzern bereits beim ersten Einzug, zum Zeichen der Übergabe, mit weißen Tüchern entgegen schritten.
    Das Kriegsende 1945 war ein bewegender Zeitgabschnitt, der für uns alle ein wicher Einschnitt ist, auch für die nachfolgenden Generationen.
    ‚Der Historische Arbeitskreis widmet sein fünftes Fundstück der Erinnerung des Kriesendes und einigen seiner Teilorte. Amtliches und persönliches versammelt sich neben der Darstellung der mitlitärischen Ereignisse. Die unterschiedlichen Perspektiven auf die Ereignisse ermöglichen dem Leser, sich ein eigenes Bild der damaligen Zeit zu machen. Wir haben Bekanntes, das an verschiedenen Orten bereits veröffentlicht war, kombiniert mit Recherchern zu den Gefallenen, mit Berichten und Interviews von Zeitzeugen. So entsteht ein Panorma der Monate März bis Juli 1945, das Erinnerungen an das Wesentliche wachhalten soll:
    Nie wieder Krieg
    Dass wir heute, nach 75 Jahren in Frieden, durch die augenblickliche Corona-Pandemie in unserer Freiheit wieder eingeschrängt sind, konnte keiner bei der Vorberitung des Buches ahnen. Eine Buchvorstellung ist durch die aktuelle Kontaktsperre derzeit nicht möglcih, so dass wir es nur in der örtlichen Presse präsemtieren können.
    „Wir haben es damals geschafft und schaffen es wieder“.
    „Solidarität ist unsere Waffe, Wir halten Abstand und stehen doch zusammen!“

    Ach was, damals schon 1945 sind hier welche mit der weißen Fahnen dem Feind entgegengelaufen, da wundert es mich gar nicht, dass die hinterbleibenen Landfrauen heutzutage Maulkörbe nähen!
    gar nicht weit von uns, waren damals ganz andere Zustände:
    https://www.youtube.com/watch?v=BcQ8ecBILsY
    https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-schwaebisch-hall/heute-vor-70-jahren_-groesste-katastrophe-in-der-geschichte-der-stadt-gerabronn-20026299.html

    und wenn man bedenkt, dass die alle damals, alle über 18, sich der Entnazifizierung stellen mussten, dann ergibt es wieder einen Sinn
    hier das Beispiel in Bayern: https://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Entnazifizierung

    Alles liebe, Heil und Segen und haltet stand
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      Bettina

      Wenn man sich den eingestellten Film von Hohenlohe anschaut und sich dazu überlegt, das morgen der Jahrestag in Waldenburg ist, dann sollte man doch aufrecht stehend, den schlimmen Tagen gedenken?
      Also diesen schlimmen Tagen die nach Heilbronn hier im Gau geschehen sind:
      https://www.swp.de/kriegsende-1945-_teil-10_-us-soldaten-nehmen-blutige-rache-in-jungholzhausen-und-ilshofen-18613263.html
      Nach Junghozlhausen kam Crailsheim:
      https://www.youtube.com/watch?v=3IYp5l_YAVI

      Und wenn man dazu überlegt, dass die Amis ihre ekelhaften Kasernen genau in diese zerstörten Städte gebaut haben, da braucht man nicht mehr viel überlegen!

      Heil und Segen euch allen
      Bettina

      Reply
    2. 6.2

      Andy

      Hallo Bettina, „weiße Fahnen“ und „dem Feind entgegenlaufen“ erinnert mich stark an den Film Kolberg. Nur da waren es Franzmänner denen man entgegenlaufen wollte. Damals aber, Ende gut, alles gut!

      https://www.bitchute.com/video/JH7rHsZOyjrg/

      GruSS
      Andy

      Reply
  8. 5

    5 G - Abwehr

    Wie entstand das Coronavirus ?

    Das neue Coronavirus hat die Welt fest im Griff ; die Menschheit ist im Ausnahmezustand.

    Aber woher kommt das Coronavirus eigentlich und wie ist es plötzlich entstanden ?

    Was weiß man über den Ursprung von SARS – CoV – 2 ?

    Ende 2019 geht die Nachricht um die Welt :

    In der Stadt Wuhan sind Menschen an einem neuen, gefährlichen Virus erkrankt.

    Bei einem großen Teil der mit dem Coronavirus Infizierten führte die Spur zu einem bestimmten Markt –

    einem “ Wet Market „. Hier werden lebende und frisch geschlachtete Tiere angeboten.

    Es ist nicht das erste Mal, dass ein neues Virus mit einem Wet Market in Verbindung gebracht wird.

    Auch die SARS – Epidemie 2003 fing so an.

    Autor: Jakob Kneser

    Anschauliches Video : Zoonosen – So entstand das Coronavirus | Quarks

    https://www.youtube.com/watch?v=o8NKor9tiPk

    Reply
    1. 5.1

      Annegret Briesemeister

      Nö, werter 5G- Abwehr

      Wie’s aussieht, wird man, da man sich deftig verkalkuliert hat, demnächst die einhellige Erklärung abgeben, die man in solchen Fällen immer abgibt: wir haben uns getäuscht, es gibt kein Virus…mittlerweile nimmt die Lächerlichkeit Formen an, die kein einigermaßen denkender Mensch mehr glaubt..

      FDP in Berlin hat vor dem Verfassungsgericht des Landes Berlin Klage eingereicht, weil seltsame Anordnungen ohne scheinbar rechtliche Grundlage erfolgen.
      Beispielsweise bleiben Geschäfte für Fahrräder offen, während Schuhgeschäfte weit und breit geschlossen sind…

      Oder die überaus extremeeTatsache Adidas und den Kreuzfahrtreedereien vollumfänglich staatliche Hilfen zu gewähren…

      Alle Nachtigallen haben mittlerweile Holzaugen und trapsen wie das letzte Bataillon, das ein deutsches sein wird.

      Gruß
      Annegret

      Reply
      1. 5.1.1

        Frigga

        Annegret, Zustimmung. Die werden das Virus abblasen muessen, wenn Trump die Basen ausgeraeuchert hat und die Kinder da raus sind. Solange lassen sie uns noch in den Haeusern. Passt ja. Mal abwarten.
        H & S

        Reply
        1. 5.1.1.1

          arkor

          ….mal abwarten hm? Q richtet es schon?…Quatsch.

          In Wirklichkeit lässt man ein bißchen nach und hat aber die Leute überall trotzdem am Wickel.

          Reply
      2. 5.1.2

        Annegret Briesemeister

        Möglicherweise kommt eine Erklärung ums Eck, wie es war lediglich eine verlängerte Grippewelle…die Meldungen des heutigen Tages allein sind von einer derartigen Widersprüchlichkeit und für eine Regierung eines Landes derart albern, unseriös, und nahezu hilflos…sie sind so planlos, agieren darob nicht eigenständig, aber auch die Reaktionzeit verlängert sich zusehends, wie ein überdimensionaler Bremsweg, bevor ein Fahrzeug zum Stehen kommt….
        Und das Hochfahren der Wirtschaft ist von vornherein ein totgeborenes Kind, keine Lieferkette ist sicher, die Erzeugerpreise für Lebensmittel sind derart im “ Eimer „, Export, Import nix mehr los, die unterschiedlichen Geschäfte werden ihre Waren abverkaufen und das war’s…Maschinenbau, beispielsweise Landmaschinen, kann möglicherweise noch einige Aufträge aus den Büchern abarbeiten, aber dann…und selbst wenn jemand die Maschinen in Auftrag gegeben hat, ob er sie sich dann noch leisten kann, der Landwirt nicht seinen Traktor noch ’n Jahr länger nutzt, diese ganze Leasing- Geschichte ist auch am Ende…hier ist eindeutig nichts bis zu Ende gedacht….

        Reply
      3. 5.1.3

        GvB

        5G war dabei, als IHN die Fledermaus biss! 🙂

        Reply
        1. 5.1.3.2

          Maria Lourdes

          Aber die BILD auch!

          Gruss Maria

          Reply
    2. 5.2

      hardy

      Minute 8:39 „Nicht zuletzt sorgt der Klimawandel dafür…“ Alles klar: Setzen sechs!
      Sag mal bist du noch ganz dicht, aus welcher Geschlossenen verbreitest du den Dreck? hat dir das dein Betreuer erlaubt?
      Du hast es hier nicht mit Leuten zu tun vom großen „Club für Betreutes Denken“, das gilt es zu bedenken falls du noch selber denkst…

      Reply
      1. 5.2.1

        Andy

        @hardy
        Also wenn ich ähnliches über 5G Abwehr Erwin Zimmermann schreibe werde ich immer gleich heftig gerügt. 🙁

        Reply
        1. 5.2.1.1

          hardy

          Ich hab Dich nie gerügt – außerdem ist irgendwann einmal Sense und EndeGelände, ich mein der hat doch bisher alles ignoriert was zum Thema Klimaschwindel und ebenso Corona-Schwindel gesagt wurde und das war teilweise excellent – einfach ignoriert.
          Dann sieh das mal im Zusammenhang mit den Leuten, welche jetzt in die Psychiatrische eingewiesen wurden nur weil sie immer noch ein unberechtigtes Vetrauen in die „Eckpfeiler“ „unserer“ Gesellschaft hatten. Das ist Kommunismus der dunkelsten Schattierung und wenn wir uns jetzt nicht vehement zur Wehr setzen und diese bösartigen Lügen und die Lügenmäuler brandmarken, wer soll es noch für uns tun?
          Irgendwann explodiert nunmal der stabilste Kessel und das ist hier noch sehr harmlos – es gibt genug Charaktere da draußen, die brauchen nichtmal den Bruchteil dieser Chuzpe, um einem eins zwischen die Hörner zu kloppen, daß derjenige drei Tage rückwärts geht, wir nicht!

          Reply
        2. 5.2.1.2

          hardy

          Wegen der Auswirkungen und der immer wiederkehrenden Verwendung bestimmter Begriffe mal zwei Seiten
          https://www.contra-magazin.com/2020/03/der-coronavirus-schwindel/
          https://headtopics.com/de/verschworungsmythen-die-legende-vom-corona-schwindel-12269796

          zur zweiten: welche „Mythen“ sind gemeint. Die Schweinegrippe, Vogelgrippe, Sars, 9/11?
          Also da gibts meines Wissens nur die Wissenden und die Verblödeten und dann noch ein paar ganz bösartige Verbrecher, die auch zu den Wissenden gezählt werden müssen
          Dann mal Faktencheck – diese Meldung
          https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/zoos-deutschland-coronakrise-not-schlachtungen-nachdenken-34617008

          Hier werden die Auswirkungen schonmal klarer und es geht erstmal „nur“ um Tiere, aber wir wissen auch: In den Augen dieser Verbrecher sind auch Menschen nicht höher in der Wertigkeit, wenns um Geld und Macht geht und um NICHTS ANDERES gehts. Inzwischen dürften aber neben Firmen und Existenzen auch Menschen zu Opfern geworden sein, aber die kommen in den Medien nicht vor!

          Ich kann mich noch an Andreas Clauss erinnern mit der Erklärung zur Dollar-Note. da steht
          „In GOD we Trust“
          Der gewöhnliche Simbel denkt nun, das bedeute was eben da steht, aber der rechnet ja nicht mit der Perfidie dieser Verbrecher.
          GOD bedeutet nämlich Gold Oil Drugs, also Gold Öl und Drogen
          und Trust ist ein Zusammenschluß von großen Firmen oder Konzernen und genau das ist in Wahrheit auch gemeint

          Reply
        3. 5.2.1.3

          hardy

          und ein passender Artikel, von dem es hunderte gäbe, hätten wir echte Journalisten statt diese Pressehuren von Babylon
          http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/04/echte-fakten-uber-die.html

          Reply
      1. 5.3.1

        Andy

        Macht micht nur auch, sondern ist der Urheber.

        https://www.bitchute.com/video/ygWG6jWTxM0v/

        Reply
    3. 5.4

      hardy

      Und ein Linksfaschist ist der auch noch, deren Denkfiguren sind auch sattsam bekannt, siehe
      https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/sexualitaet/intersexualitaet/intersexualitaet-operationen-100.html
      weiter unten die ursprüngliche Quelle:
      Jakob Kneser, Manuel Gogos Bild: Arte arte.tv

      und falls jemand nicht weiß, was linke Denkfiguren sind
      https://www.youtube.com/watch?v=0JnSyAxzzFI

      Reply
  9. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  10. 3

    Anti-Illuminat

    Die Geschichte nahm ihren Lauf. Polen zahlte dann mit 40 Jähriger Bolschewistischer Fremdherrschaft und den Verlust ihrer Ostgebiete.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  11. 2

    x

    Trump kündigt Stopp von US-Zahlungen an die WHO an meldet die Krone Zeitung in Österreich

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      @X….Nur so gehts. WHO am „Klingelbeutel“ packen..

      Reply
  12. 1

    x

    http://www.pi-news.net/2020/04/hamburger-pastor-wegen-schleusungen-vor-gericht/

    Welche Strafe kann er erwarten? Womöglich verdonnert der Richter den Gesetzwidrigen zu 3 Vaterunser täglich für die nächsten 4 Wochen.

    Reply
    1. 1.1

      hardy

      Auf der Seite ist noch eine Anzeige verlinkt,
      https://fritzfeed.de/warum-wahres-christentum-patriotisch-ist-und-ganz-bestimmt-nicht-links

      Das find ich ganz gut bis auf den Punkt 7 „Christen sind der natürliche Feind des Kommunismus und des Nationalsozialismus.“
      Den würde ich ganz weglassen, weil da soviel verdrehtes Zeugs drinsteht, daß es nicht lohnt, da irgendwas „korrigieren“ zu wollen…
      Jeder sollte dazu selber recherchieren und sich zB darüber schlau machen, daß auch das „offizielle“ Christentum in der Frage damals wie heute gespalten ist und daher die Frage auch offen bleibt, was diesbezüglich tatsächlich christlich ist und was eben nicht.

      Reply
      1. 1.1.1

        arkor

        ,,,wenn der Christ endlich wüsste, was den Christ ausmacht? Solange der Christ nicht weiss, wogegen er zu kämpfen hat, ist das Christenreich nicht hier:
        33 Da ging Pilatus wieder hinein ins Richthaus und rief Jesus und sprach zu ihm: Bist du der Juden König? 34 Jesus antwortete: Redest du das von dir selbst, oder haben’s dir andere von mir gesagt? 35 Pilatus antwortete: Bin ich ein Jude? Dein Volk und die Hohenpriester haben dich mir überantwortet. Was hast du getan? 36 Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden kämpfen, daß ich den Juden nicht überantwortet würde; aber nun ist mein Reich nicht von dannen.

        …..die MEINEN, von Denen Jesus redet sind NICHT die Juden…..und da er klar dargelegt hat, was die beiden höchsten Gebote sind und er sie erfüllt, sind die Juden NICHT seine NÄCHSTEN!

        Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen