Related Articles

36 Comments

  1. 12

    GvB

    Lockdown bis zur nächsten Bundestagswahl? Merkel blockiert und bremst aus

    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/24/lockdown-bundestagswahl-merkel/
    ++++++
    Denn es geht um die …
    Ihre Heuchlerische Sorge um betagte Risikopatienten,
    Aufrechterhaltung der Panik,
    Ihren..Machterhalt !!!
    Nicht um “Corona”.

    Weg mit dem Merkelmob und den 709 falschen Fuffzigern im “Bundestag”.

    Reply
  2. 11

    Kurt

    Gut und aufklärend gemacht:

    Reply
  3. 10

    5 G - Abwehr

    Tausende Emails und Passwörter von WHO und Gates gehackt

    US-Medien zufolge sollen nahezu 25.000 Email-Adressen und Passwörter von Mitgliedern
    der Weltgesundheitsorganisation WHO, des National Institute of Health (NIH),
    der Billl & Melinda Gates Foundation sowie einer Vielzahl anderer Personen, die sich für
    Massenimpfungen gegen das Coronavirus einsetzt, gehackt und online gestellt worden sein,
    berichtet die SITE Intelligence Group.

    SITE überwacht Online-Kriminalität und Terrornetzwerke im Internet und behauptete, dass
    die gehackten Informationen am Sonntag und Montag veröffentlicht wurden, damit sie für
    Hasspropaganda gegen die betroffenen Organisationen benutzt werden können.

    Die Geschäftsführerin von SITE, Rita Katz, sagte, dass „Neonazis und weiße Rassisten“ die
    Listen ausnutzen, weiter verteilen und veröffentlichen würden. Unter der Verwendung der
    Daten hätten „Rechtsextremisten“ eine Belästigungskampagne gestartet, während sie gleich-
    zeitig Verschwörungstheorien über die Corona-Virus-Pandemie verbreitet hätten. Die
    Verbreitung der angeblichen Email-Zugangsdaten sei nur ein weiterer Teil einer monatelangen
    Initiative der „Rechtsextremen“ gewesen, um die Covid-19-Pandemie zu ihrer Waffe zu machen,
    sagte die SITE-Geschäftsführung.

    Ein australischer Cybersicherheitsexperte bestätigte gegenüber der „Washington Post“, dass
    die gehackten Email-Adressen und Passwörter der WHO echt seien. Er habe sich mit Hilfe der
    Informationen, die im Internet veröffentlicht wurden, Zugang zu den Computersystemen
    der WHO verschaffen können.

    Weiter :

    https://www.watergate.tv/tausende-emails-und-passwoerter-von-who-und-gates-gehackt/

    Reply
    1. 10.1

      hardy

      Ach, ich wollte doch mal von meinem Freund dem Bill berichten, wie der sein Mikroschrott-Imperium zusammengeschachert hat, doch das hat mir jetzt
      glücklicherweise jemand abgenommen
      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/04/der-lockdown-ist-der-grosste-fehler.html

      Reply
  4. Pingback: WikiLeaks-Gründer Julian Assange ist das erste Opfer der Pressefreiheit | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  5. Pingback: WikiLeaks-Gründer Julian Assange ist das erste Opfer der Pressefreiheit | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  6. 9

    ennos

    Weiβ jemand wie es der Mutter von arabeske geht in diesen schlimmen Zeiten?

    An arkor
    „Wenn man erkannt hat, welche Summe auf dem Spiel steht, dessen Ausgang nicht zuletzt davon abhängt, welche Laborherkunft dem Virus attestiert wird, kann man den Schamenentänzen um die Herkunftsforschung mit Vergnügen folgen.“
    http://analitik.de/

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @ennos

      Sprich die Sonne, Du warst ja auch schon länger nicht mehr auf der Lupo Seite, um die Seite zu bestrahlen.

      Meines Wissens hat Bettina Briefkontakt mit der Mutter von arabeske.

      Also diese Bettina meine ich.

      23. April 2020 at 10:27
      https://lupocattivoblog.com/2020/04/22/corona-und-suizid-ist-aktiv-umgesetzte-lebensmuedigkeit-nur-ein-kollateralschaden/#comment-295741

      Für mein Zeitempfinden war das vor ca. 2 Wochen oder so.

      P .S. Hoffentlich meldet sich Bettina noch dazu.

      Meiner Erinnerung nach, wünscht sich die Mutter von arabeske, das der Kampf Ihres Sohnes, nicht vergeblich gewesen ist.

      Mal angenommen, ich hätte 10 Millionen, ich würde der Mutter von arabeske mit Sicherheit eine Millionen überwiesen haben.

      Aber habe ich ja leider nicht.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Die private Seite von Assange..

        Sein Lebensgefährtin fürchtet um sein Leben Assange hat zwei Söhne mit seiner Anwältin Stella Morris

        https://www.n-tv.de/politik/Assange-hat-zwei-Soehne-mit-seiner-Anwaeltin-article21708868.html

        hier ein Auszug aus ener Soziseite(siehe unten), aber mit gesammelten Infos über die Causa -Assange-bis hin zur Jetztzeit: dem Corona-Thema

        Assange bleibt im Corona-Knast / 10 Jahre „Collateral Murder“ / USA gegen Julian Assange: Der Whistleblower als Staatsfeind New

        Assange bleibt im Corona-Knast. Britische Gefängnisse könnten für viele Insassen zur Virus-Falle werden. WikiLeaks-Gründer darf die Haftanstalt dennoch nicht verlassen
        “Obwohl die britische Regierung die Corona-Epidemie in Gefängnissen eindämmen will, gesteht sie WikiLeaks-Gründer Julian Assange keinen Anspruch auf Haftentlassung zu. Das berichteten britische und australische Medien unter Berufung auf Justizkreise. In Großbritannien gibt es bislang knapp 69 Häftlinge und mindestens 14 Justizmitarbeiter, die Covid-19 positiv getestet wurden, die Zahlen gehen täglich nach oben. Ein Viertel des Gefängnispersonals ist aufgrund der Erkrankungswelle bereits freigestellt oder in Quarantäne. (…)” Ob Assange tatsächlich an die USA ausgeliefert wird, hängt entscheidend von der Frage ab, ob ihn dort voraussichtlich ein rechtsstaatlich einwandfreies Verfahren erwartet oder ein politischer Schauprozess. Darum wollen wir hier einen Blick auf das Verfahren gegen Chelsea Manning werfen. Das mag die Frage ein Stückweit beantworten helfen und einen Vorgeschmack auf das geben, was Julian Assange im Falle einer Auslieferung erwartet…” Beitrag von Annegret Falter vom 6. April 2020 beim Whistelblower Netzwerk e.V. externer Link
        USA gegen Julian Assange: Der Whistleblower als Staatsfeind:

        Britische Justiz scheint Assanges Immunsystem testen zu wollen / Yanis Varoufakis sprach mit Julian Assange

        Britische Justiz scheint Assanges Immunsystem testen zu wollen
        “Am vergangenen Mittwoch fand in London die alle 4 Wochen stattfindende Anhörung zum weiteren Verlauf der Inhaftierung von Julian Assange bezüglich des US-Auslieferungsbegehrens gegen ihn statt. Zum ersten Mal stellte die Verteidigung einen Antrag auf Kaution mit der Begründung, dass der sowieso gesundheitlich angeschlagene Julian Assange durch das im Gefängnis auf ideale Bedingungen treffende, neue Coronavirus besonders gefährdet sei. Laut Beobachtern waren auch wegen des Virus, und der dadurch eingeschränkten Bewegungsfreiheit, insgesamt nur 15 Personen im Westminster-Magistrates-Gericht anwesend und Julian Assange war diesmal nicht der Einzige, der per Videoübertragung zu „sehen“ war. (…) Einer der bei Gericht Anwesenden war der australische Journalist Marty Silk, der diesen Bericht schrieb. Die Richterin Vanessa Baraitser lehnte den Kautionsantrag mit der Begründung ab, dass Julian Assange nicht der Einzige sei, der durch COVID 19 gefährdet sei, und dass er schon einmal gegen Kautionsauflagen verstoßen habe. Sie erwähnt dabei nicht, dass dies mit dem Verfahren gegen Assange, welches die schwedische Justiz angestrengt hatte, in Verbindung stand. Die dortigen Ermittlungen wurden insgesamt dreimal eingestellt (…) Natürlich hat Richterin Baraitser mit ihrer Begründung streng genommen Recht, aber sie lässt die Begleitumstände, die zur jetzigen Situation von Julian Assange geführt haben, komplett außer Acht, genauso wie sie auch das Vorgehen anderer Staaten in Sachen Coronavirus ignoriert. Der so oft kritisierte Iran hat im Zuge der Pandemie 85.000 nicht gewalttätige Häftlinge auf freien Fuß gesetzt, und das Gleiche geschieht in einigen Staaten der USA (…) Wenigstens sagte Richterin Baraitser auch noch, dass sich die Einschätzung der Lage sehr schnell ändern könne. Wie immer frage ich mich, ob das ernst gemeint ist oder ob es sich um beschwichtigende Worte handeln soll. Für nächsten Montag, den 7. April, ist eine weitere technische Anhörung angesetzt und hier böte sich für Frau Baraitser einen weitere Möglichkeit, diesen Spuk, auch im Zuge des Coronavirus-Chaos, stillschweigend zu beenden und Julian Assange freizulassen, bevor er im Gefängnis noch kränker wird, und sie ihn somit auf dem Gewissen hätte. (…) Leider sind ja mittlerweile Mahnwachen und Demonstrationen mit mehr als einer Person auch verboten, und somit kann man erst einmal weitere ermutigende Briefe an Julian Assange schreiben, die auch den Behörden zeigen, dass er nicht vergessen ist…” Beitrag von Moritz Müller vom 30. März 2020 bei den NachDenkSeiten externer Link – warum die Richterin “streng genommen Recht” hätte, erhellt sich allerdings nicht. Außerdem kommt Assange selbst mit seinen Vorstellungen / Positionen gar nicht vor.

        Anderes wie bei Folgendem:
        Yanis Varoufakisehemal. griechischer Politiker u. Gegnspieler von Schäuble): Gestern Abend rief mich Julian Assange an. Über folgendes haben wir gesprochen
        weiter hier:

        https://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/menschenrechte-betrieb/informantenschutz/whistleblower-debatte-anlaesslich-julian-assange/

        Reply
        1. 9.1.1.1

          GvB

          Anwalt von Assange: Trump hat WikiLeaks-Gründer unter Druck gesetzt

          “Ein Anwalt von Julian Assange wirft US-Präsident Donald Trump vor, Druck auf den WikiLeaks-Gründer ausgeübt zu haben. Im August 2017 habe Trump Assange aufgefordert, Aussagen zu machen, die positiv für Trump und die Regierung gewesen wären, sagte Assanges spanischer Anwalt, der ehemalige Richter Baltasar Garzón, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Paris. »Julian Assange hat sich geweigert, diesem Druck nachzugeben, und es wurde befohlen, seine Auslieferung und internationale Inhaftierung zu beantragen.« Mehrere Medien hatten am Mittwoch berichtet, dass Trump angeblich Assange eine Begnadigung angeboten habe, wenn er im Gegenzug versichere, dass sich Russland 2016 nicht in den US-Präsidentschaftswahlkampf eingemischt habe. Demnach soll der ehemalige Kongressabgeordnete Dana Rohrabacher das Angebot Assange 2017 in der ecuadorianischen Botschaft in London unterbreitet haben. Diese Informationen sollen auf eine Zeugenaussage von Assanges Anwältin Jennifer Robinson zurückgehen. Rohrabacher dementierte die Berichte…” Agenturmeldung vom 20.02.2020 in der jungen Welt online

          Was sagt uns das?!
          Trump kommt aus dem Sumpf in den USA und bleibt drinnen.
          Er verweigert ein joviales Zeichen..Assange zu begnadigen(Das kann man locker so für die Öffentlichkeit formulieren) er lässt weiter chemtrailen und Kriege&Konflikte lässt er weiterlaufen(Dronenangriffe etc.).

        2. 9.1.1.2

          hardy

          GvB,
          Ich kann dazu nichts verbindliches sagen, jedoch ist es immer gut, in einer Sache beide Seiten zu Wort kommen zu lassen.
          Also hier wird über Julian Assange was gesagt, ist schon eine Weile her, trotzdem
          https://qlobal-change.blogspot.com/2019/12/x-22-report-vom-30122019-juilan-assange.html#more

        3. 9.1.1.3

          hardy

          Hier noch der letzte Report zum Thema, den ich finden konnte zusammen mit einem link
          https://www.tagesschau.de/ausland/assange-usa-trump-101.html
          Bitte bebachte, daß “Das Weiße Haus dementiert”
          Das ist wichtig, weil immer noch der Kampf gegen den DeepState(dh Medien) läuft

          X22 Report 13.1.2020 – Assange geschützt – Schlüssel zum Hack – AWAN in den News – Flynn [30] Knast

  7. 8

    arkor

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-gold-nachfrage-hat-sich-im-maerz-gegenueber-vorjahr-vervierfacht-a-00000000-0002-0001-0000-000170604462Die Coronakrise lässt viele Deutsche nicht nur beim Toilettenpapier zu Hamsterkäufern werden, sondern auch beim Gold. Pro Aurum, eines der größten deutschen Goldhandelshäuser, erlebt einen beispiellosen Ansturm auf das Edelmetall.

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      @arkor

      Tendenziell hätte man auch in nur 3 Tagen, um 70 % sein Geld gewinnbringend anlegen hätte können.

      Weil 159 Liter Öl, war ja bei nur 10 Dollar.

      https://www.n-tv.de/boersenkurse/

      Das Barrel (/ˈbɛʁəl/; englisch: [‘bæɹəɫ], Fass) ist die gebräuchlichste Einheit für Rohöl und beschreibt ein historisches Fass mit 159 Litern. Es ist eine Maßeinheit des Hohlraums, siehe Raummaß. Man unterscheidet zwischen dem gebräuchlichen US-amerikanischen Barrel und dem Imperialen (d. h. britischen), beide gibt es für Erdölprodukte[1] und Bier mit unterschiedlichen Maßen.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Barrel

      ================

      Aber leider habe ich kein Geld, um so zu agieren zu können.

      Aber als Turnaround-Investor kann man dabei ja so richtig absahen.

      Hier der Meister des Turnaround.

      Ich sehe gerade, das Video ist ja ganz neu, sprich das kenne ich selber noch nicht.

      Warum die Zwischenerholung ein FAKE ist [+die besten Chancen]

      70.078 Aufrufe•23.04.2020

      https://youtu.be/kUL0J4hM5S8

      ====================

      Ganz früher diente die Börse ja mal dafür, um ein Preis zu erzeugen, um mit irgendwas zu handeln, ich meine um zu planen.

      (Gleichgewichtspreis.)

      Aber so richtig darüber nachdenken, darf man darüber ja auch nicht, weil irgendwie, hat die Börse eben ein perverses Eigenleben geführt.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        @Skeptiker… leider habe ich gerade nicht genug “Geld” , sonst würde ich ein, zwei Tanker kaufen 🙂

        Crash am Ölmarkt -oder: Wie ich einen Öltanker kaufen und wahnsinnig abkassieren wollte
        Leider kamen mir andere zuvor.
        Aber ich will ja kein Krisen-Gewinnler sein.

        guggst DU:
        https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/crash-am-oelmarkt-i-wie-ich-einen-oeltanker-kaufen-und-wahnsinnig-abkassieren-wollte/25760016.html

        Reply
  8. 7

    hardy

    Der Fall Julian Assange ist für mich zu verworren und undurchsichtig, um mich dazu zu äußern, allerdings wirft diese “Pressefreiheit” ein paar fundamentale Fragen auf. es geht um der Begriff der Freiheit und da hat ja ein Kommentator888 sehr gute Arbeit geleistet, deshalb hier mal ein allgemeiner link
    https://www.youtube.com/user/Kommentator888
    Man sollte diese Aussage kennen
    “John Swinton ehemaliger Hauptleitartikler der New York Times und ehemaliger Leitartikelschreiber der New York Sun. Rede 1883 zu Journalistenkollegen.

    „So etwas wie eine unabhängige Presse gibt es in Amerika nicht, außer in abgelegenen Kleinstädten auf dem Land. Ihr seid alle Sklaven. Ihr wisst es und ich weiß es. Nicht ein einziger von euch wagt es, eine ehrliche Meinung auszudrücken. Wenn ihr sie zum Ausdruck brächtet, würdet ihr schon im Voraus wissen, dass sie niemals im Druck erscheinen würde. Ich bekomme 150 Dollar dafür bezahlt, dass ich ehrliche Meinungen aus der Zeitung heraushalte, mit der ich verbunden bin. Andere von euch bekommen ähnliche Gehälter um ähnliche Dinge zu tun. Wenn ich erlauben würde, dass in einer Ausgabe meiner Zeitung ehrliche Meinungen abgedruckt würden, wäre ich vor Ablauf von 24 Stunden wie Othello: Meine Anstellung wäre weg. Derjenige, der so verrückt wäre, ehrliche Meinungen zu schreiben, wäre auf der Straße um einen neuen Job zu suchen. Das Geschäft des Journalisten in New York ist es, die Wahrheit zu verdrehen, unverblümt zu lügen, sie zu pervertieren, zu schmähen, zu Füßen des Mammon zu katzbuckeln und das eigene Land und Volk für sein tägliches Brot zu verkaufen, oder, was dasselbe ist, für sein Gehalt. Ihr wisst es und ich weiß es; Was für ein Unsinn, einen Toast auf die ‚Unabhängigkeit der Presse‘ auszubringen! Wir sind Werkzeuge und Dienstleute reicher Männer hinter der Bühne. Wir sind Hampelmänner. Sie ziehen die Fäden und wir tanzen. Unsere Zeit, unsere Fähigkeiten, unser Leben, unsere Möglichkeiten sind alle das Eigentum anderer Menschen. Wir sind intellektuelle Prostituierte.”

    https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Blogger-sind-die-unterschaetzten-Journalisten/John-Swinton-Wir-sind-intellektuelle-Prostituierte/posting-32817669/show/

    und worauf bezieht sich diese “Pressefreiheit”?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pressefreiheit

    richtig, auf https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_5_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland
    das Grunzgeschwätz, dies gilt allerdings für die Bunzelreplik, wie siehts mit dem großartigen Schlamerika aus?

    “Im Zuge der Amerikanischen Revolution deklarierte u. a. die Virginia Declaration of Rights 1776 die Pressefreiheit als ein unveräußerliches Menschenrecht, 1789 wurden die Pressefreiheit in die Bill of Rights der neu gegründeten USA übernommen. Vorausgegangen war in den USA das Verfahren gegen den deutschstämmigen Verleger John Peter Zenger, welcher 1735 vom Vorwurf der Verleumdung freigesprochen wurde, was den Grundstein für die Pressefreiheit in Nordamerika legte. 1791 verbot der Kongress in einem Amendment zur Verfassung jegliche Einmischung der gesetzgebenden Organe in Einschränkung der Rede- und Pressefreiheit.[27]”

    Es waren also schöne Vorsätze, vornehmlich durch die Bill of Rights zum Ausdruck gebracht, dennoch beruht dieses “Recht” auf den “Menschenrechten”
    Diese gehen zurück auf das “Neue Testament Satans” und wurde erstmals durchgesetzt in der “Französischen” Revolution! TÄTÄÄÄÄ!!!
    hier nun der Artikel2 dieses “Menschenrechts”

    Reply
    1. 7.1

      hardy

      Nun noch die Tagesdose über “gib KillBill Gates keine Chance”
      Natürlich wird da auch das Loblied auf die Dämondespotie sowie das Grunz-Bla-Sülz-und-Bockwurscht-Geschwätz gefiedelt
      aus dem neusten “Mannheimer”
      https://michael-mannheimer.net/2020/04/23/news-bombe-obama-unterstuetzte-das-biolabor-in-wuhan-mit-37-mio-dollar/

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Zu Kill-Billy-Boy Gates,
        der viele indische und afrikanische Impftote und Gelähmte auf dem gewissen hat..
        Die Inder haben jedenfalls bitter erfahren müssen..wer Kill-Bill ist!
        Der setzt keinen Fuss mehr auf indischen Boden.

        Zwei- und dreistellige Milliardenvermögen sind NIEMALS durch ehrliche Arbeit und guten Geschäftsideen zu erwirtschaften, sondern nur durch Hilfe von oben, Insiderwissen, Korruption, Manipulation, Betrug und Raub. Bill Gates ist doch nicht mit Microsoft zum reichsten Mann der Welt geworden, weil er ein guter Programmierer war, sondern weil er das erste Betriebssystem (MS-DOS) für den PC gestohlen hat.

        Dann hat er mit Insiderwissen IBM mit einer Lizenzvereinbarung übers Ohr gehauen, indem sie ihm pro verkauften PC 10 Dollar zahlen mussten. Aus den anfänglich 2000 PCs pro Jahr die IBM produzierte wurden Millionen und dann hunderte Millionen, multipliziert mal 10 Dollar ergab die Milliarden. Die Lizenzeinnahmen fürs Software-Kopieren war wie Gelddrucken.

        http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/04/der-lockdown-ist-der-grosste-fehler.html

        Reply
        1. 7.1.1.1

          hardy

          GvB,

          das war ziemlich verkürzt dargestellt, da gab es noch den damals weltbesten Browser Netscape
          https://de.wikipedia.org/wiki/Netscape_Navigator

          bei Fickiblödia steht allerdings nicht, daß Microsoft damals die Firma mit ihren Staranwälten(man gönnt sich ja sonst nix) die Firma in den finanziellen Ruin getrieben hat.
          Das ist übrigens die Standardmethode aller “DeepStae”Firmen, den “Markt zu bereinigen”

          weiter typisch
          https://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/Microsoft-Schnaeppchen-aus-dem-Supermarkt/Microsoft-und-deren-Geschaeftsgebaren/posting-35408074/show/
          https://www.computerwoche.de/a/microsofts-geschaeftsgebaren-erneut-in-der-kritik,551000

          Die Liste ließe ich beliebig verlängern

      2. 7.1.2

        GvB

        Bill Gates globale Impfagenda: Ein Psychopath richtet über Leben und Tod

        https://www.anonymousnews.ru/2020/04/24/bill-gates-impfagenda-psychopath/

        Reply
    2. 7.2

      GvB

      @hardy…interressant…John Swintons kenne -ich aber nicht das andere Geschriebene… naja, die Menschenrechte sind heisse Luft, hat doch die Merkel-BRD das nie unterschrieben-oder?

      Reply
      1. 7.2.1

        Skeptiker

        @GvB

        Ich auch.

        Wem gehören die Medien? – Sommers Sonntag 14
        02.09.2012

        https://youtu.be/vs3U4SeV5lY?t=78

        ===============

        Gründung der FED – Sommers Sonntag 6
        08.07.2012

        https://youtu.be/mdBVk9fZmBQ?t=59

        Gruß Skeptiker

        Reply
  9. 6

    Skeptiker

    Jetzt fahren die schon auf dem Fahrrad mit Gasmaske.

    Und im Einkaufsladen, tragen die Kunden nicht nur eine Maske, nein die haben auch Plastik-Handschuhe an.

    Da kann man doch mal sehen, wie bescheuert die doch alle sein müssen.

    ==============

    Und wenn die Sterberate nun plötzlich besonders hoch ist, liegt es wohl an der gewissen Grauzone, die eben Tagelöhner sind.

    Corona und Suizid: ist aktiv umgesetzte Lebensmüdigkeit nur ein Kollateralschaden?
    Menschen werden psychisch krank. Sie entwickeln Phobien. Sie bekommen Depressionen, weil ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Materielle Armut und psychische Krankheit, berufliche Perspektivenlosigkeit und soziale Abriegelung von den eigenen Freunden, Familienmitgliedern, Mitstreitern und Bekannten sind oft miteinander verwoben.

    Hier weiter.
    https://lupocattivoblog.com/2020/04/22/corona-und-suizid-ist-aktiv-umgesetzte-lebensmuedigkeit-nur-ein-kollateralschaden/

    ========================

    P.S. Wenn ich früher nüchtern über die Reeperbahn gegangen bin, dachte ich nur, boaah, das ist hier ja völlig kaputt.

    Erst als ich im 28 Lebensjahr, ein gewissen Spaß am betrunken sein empfunden habe, konnte ich das da ja halbwegs ertragen.

    Aber das ist doch echt voll der Pesthof.

    Ab hier sieht man ja den Vollbärtigen, sprich Frauen sind mir heilig.

    https://youtu.be/FQAyoaa18J0?t=463

    Ich bin der Meinung, den kannte ich auch von früher mal, aber damals hatte er noch ein Schwarzen Bart.

    P.S. Seine Mutter war eine Prostituierte und hat Ihren Sohn zur Adoption freigegeben.

    =======

    GESCHICHTE

    Pesthof

    Der Pesthof (später Krankenhof) war eine vormoderne Einrichtung zur Aufnahme und Pflege von Kranken und Bedürftigen in Hamburg. Er wurde 1606 auf dem Hamburger Berg (heute St. Pauli) errichtet und beherbergte bis zu 1000 Kranke und andere Bedürftige. Während der französischen Besatzung Hamburgs wurde er 1814 abgerissen und 1823 durch das Allgemeine Krankenhaus St. Georg ersetzt.

    Hier komplett.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pesthof

    Kann ja sein das ich ein wenig unmenschlich erscheinen könnte, aber ein paar Vollidioten weniger auf diesem Planeten Erde, ich wüsste nicht, was ich daran so bedauerlich finden könnte.

    Ich meine der Gedanke, es würde keine Mutti Merkel und der Rest des Pethofes, was sich ja BRD GmbH & Holocaust KG, sich benennt, mit dem Auftrag das Deutsche Volk, zu versaubeuteln.

    Sollten die an der Pest sterben, dann würde ich sogar an dem lieben Gott glauben können, weil die Wege Gottes, sind ja angeblich unergründbar.

    Obwohl ich da so nicht wirklich daran glauben kann, ich meine die unergründbaren Wege, “Gottes” meine ich.

    Lächel

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      Irgendwie ist auf der Seite Krankheit Unwissen, die Diskussion entfacht, ob diese liebliche Frau, in Wirklichkeit eine Transe sein könnte?

      Einfach mal ab hier.

      https://youtu.be/8-7CTUEZw7Q?t=393

      ===============

      Hier als Ganzes.

      Metallica Medley+Mashup by Sershen&Zaritskaya (Enter Sandman, Sad But True, Fuel etc.)

      https://youtu.be/8-7CTUEZw7Q

      Also um die Wahrheit zusagen, wenn ich das laut höre, dann kesselt das so aber richtig in meinem Trommelfell, das es einfach nur Spaß bringt.

      Ab hier der Transgender Dialog.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/04/22/in-eigener-sache-3/#comment-51618

      ================

      P.S. Der andere Dialog wo es um die liebliche Frau, oder nicht Frau geht, ist wo anders zu finden.

      Also wenn ich Mucke höre, stelle ich mir solche Fragen auch nicht mal ansatzweise, Hauptsache das Kesselt, bis die Bude bebt, sprich wenn auch die Tastatur vibriert.

      Transgender

      Transgender (lateinisch trans ‚jenseits von‘, ‚darüber hinaus‘ und englisch gender ‚soziales Geschlecht‘) ist eine Bezeichnung für Personen, deren Geschlechtsidentität nicht oder nicht vollständig mit dem nach der Geburt anhand der äußeren Merkmale eingetragenen Geschlecht übereinstimmt oder die eine binäre Zuordnung ablehnen. Der zunehmende Gebrauch der Bezeichnung Transgender zeigt eine Abkehr von dem in Rechtsprechung und Gesetzgebung bisher vorherrschenden, heteronormativen und auf körperliche Eindeutigkeit fokussierten Konzept der Transsexualität, dessen pathologisierender Kontext von der Medizin und Sexualforschung der 1970er Jahre geprägt wurde. In Abgrenzung dazu wird auch von Transgeschlechtlichkeit, Transidentität und Trans* gesprochen.[1] Diese Bezeichnungen dienen als Überbegriff der Selbst- oder Fremdbeschreibung sowie der Positionsbestimmung für Transgender-Personen mit weiblicher (trans Frau) sowie männlicher (trans Mann) Geschlechtsidentität und alle Identitätsformen dazwischen. Zunehmend erfährt Transgender eine Bedeutungserweiterung, wonach auch Identitätskonzepte außerhalb der Norm der Zweigeschlechtlichkeit in das Bedeutungsspektrum von „Transgender“ eingeschlossen werden (siehe nichtbinäre, genderqueere Geschlechtsidentitäten, etwa genderfluid, bigender, pangender, gender-neutral).

      Transgeschlechtlichkeit ist unabhängig von sexueller Orientierung.[2] Personen, die transgender sind, können z. B. heterosexuell, homosexuell, bisexuell oder asexuell sein oder eine nähere Bezeichnung ihrer Sexualität ablehnen.

      Das Gegenteil von Transgender ist Cisgender (von lateinisch cis ‚diesseits‘ als gegensätzliche Präposition zu trans). Die Bezeichnung Cisgender-Personen beschreibt Personen, deren Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck[3] mit dem Geschlecht übereinstimmt, dem sie bei der Geburt zugewiesen wurden.

      Der Grad, zu dem Personen sich mit ihrer äußerlichen Erscheinung wohlfühlen und ihre authentische Identität annehmen, wurde als Transgender-Kongruenz (siehe Engl. transgender congruence) bezeichnet.[4] Viele Transgender-Personen erleben Geschlechts- bzw. Gender-Dysphorie (siehe gender dysphoria in der englischen Wikipedia), und manche streben daher medizinische Maßnahmen an, z. B. Hormontherapie und geschlechtsangleichende Operationen. Nicht alle Transgender-Personen jedoch möchten diese Maßnahmen, und manche können sie nicht in Anspruch nehmen, z. B. aus medizinischen Gründen.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Transgender

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        Hier noch mal die Skeptis, ich meine der Offenkundigkeit der Täuschung.

        ASIATISCHE MAKE-UP TRANSFORMATIONEN

        https://youtu.be/WmlPJAfmfAo?t=50

        ===============

        Hier der Dialog.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/04/22/in-eigener-sache-3/#comment-51639

        Tendenziell habe ich das eher zufällig gelesen, ich meine wegen Vögeln.

        ===========

        Irgendwie kann ich mir nicht helfen, muss man denn immer nur an S E X, Fußball und Saufen denken, ich meine beim Musik hören?

        Skepsis ist:

        eine altgriechische Bezeichnung für Sehen, Betrachten, Untersuchung, Überlegung, aus der im 16./17. Jahrhundert das Wort Skeptizismus für die Position des Zweifelns gebildet wurde.

        Hier weiter.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Skepsis

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 6.1.2

        hardy

        Ja, genau bei Minute 6:32 könnte man auf einen Adamsapfel tippen, aber ich kenn mich auch nicht wirklich aus.
        Vielmehr stört mich bei dieser Julian Assange-Geschichte, daß Chelsea Manning so eine Trans-Nudel gewesen ist, das “beschmutzt” diesen ganzen Zinober erheblich, das ergibt dann keinen echten Sinn mehr für mich…

        Reply
    2. 6.2

      GvB

      Gasmaske…?Warum nicht? 🙂
      Damit macht man das alles zur Farce!

      Reply
      1. 6.2.1

        Skeptiker

        @GvB

        Mittlerweile stehen meine “SS ober-geilen Lautsprecher” ja auf Beton.

        Sprich, es dröhnt da fast gar nichts mehr.

        Sogar Musik, die ich mir vorher niemals angehört haben könnte, klingt wirklich gut.

        Cafe Anatolia ” Tango to Evora ”

        https://youtu.be/EDFu1Xhw5qk?t=31

        ====================

        Ich habe mal gelesen, das Brad Pitt eine Paranoia selber hatte, sprich er empfand sich als Gesicht Votze.

        Brad Pitt

        William Bradley „Brad“ Pitt (* 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent sowie zweifacher Oscarpreisträger. Er ist zudem Mitbegründer und alleiniger Eigentümer der Filmproduktionsfirma Plan B Entertainment.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Brad_Pitt

        Also um die Wahrheit zu sagen, aus meiner Sicht sehe ich sogar besser aus, als Brad Pitt, nur ich hatte eben keine Lust, als Gesichts Votze mich vermarkten zu lassen.

        Weil Berühmtheit ist eine Form der Gefangenschaft, aus der man selber ja gar nicht mehr rauskommen kann.

        Aber woher mein unbedingter Wille “Frei zu sein ” jeglicher Form, einer möglichen Form” in einer zu Gefangenschaft zu geraten, sich zu entziehen, das vermag ich in mir selber nicht, zu ergründen.

        P.S. Ich glaube, ich bin einfach nur froh, meine Ruhe zu haben.

        Oder aber Intelligenz mach schüchtern.

        Das sagt die ja auch selber so, ich meine als Frau.

        Je klüger, desto einsamer?

        https://youtu.be/2XBQ8IoXuUE

        ============

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Skeptiker

          Ach das noch.

          Ich meinte das damit.

          Cafe Anatolia ” Tango to Evora ”

          https://www.youtube.com/watch?v=AIR5XPWK3Vk

          Weil das habe ich ja eben selber erst gesehen, das es gar nicht das ist, was ich damit meinte.

          Gruß Skeptiker

        2. 6.2.1.2

          Skeptiker

          Hier ganz konkret, ich meine was es bedeutet, als Gesichts Votze leben zu müssen.

          I Love You – Vargo & Meet Joe Black movie (1998)

          https://youtu.be/r_h0WDUnxRU?t=7

          ===================

          Man hat zwar Geld ohne Ende, aber man hat auch ohne Ende ein Problem, ein eigenes Leben zu führen.

          Sprich: Er und auch ganz viele auch, sind in einer Form der Gefangenschaft geraten.

          Am Besten war ja er hier, ich meine der hat sich sein Gesicht weg geschossen, als er erkannte, das er eine Gesichts Votze ist.

          Nirvana – Lake Of Fire (Live On MTV Unplugged, 1993 / Unedited)

          https://youtu.be/d4LdUQzCPPM

          ================

          Das Problem ist bei mir, es ist nach 22 Uhr, also Polizeistunde.

          Weil würde ich das jetzt richtig laut machen, dann kesselt der Sound aber richtig, wegen den Tiefen.

          Gruß Skeptiker

  10. 5

    5 G - Abwehr

    Der Biologe Clemens Arvay warnt vor einer Impfung,

    welche die ” Messenger – RNA des Corona – Virus ” enthält.

    – Besonders wichtiges Video zur Aufklärung über die Gefahren dieser Impfung ! – :

    Bill Gates und Covid – 19 : RNA – Impfstoffe als globale Bedrohung :

    Reply
    1. 5.1

      hardy

      Doch doch mein Lieber, ich hab grad beim ZDF und ARD sowie Spiegel angerufen und denen diese haarsträubenden und zudem politisch total incorrekten Thesen geschildert und die haben eindeutig bestätigt, daß du ein verfluchter Verschwörungstheoretiker bist und da hilft dir auch nicht, daß du schön brav das Klimawandel-Narrativ nachbetest.
      Geh, stell dich in die Ecke und schäm dich oder ich ruf gleich mal die Coronika-Bolizei an
      verschworene Grüße, Bill jetzt Gates aba los…

      Reply
  11. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  12. 3

    Anti-Illuminat

    Vor ungefähr 80 Jahren wies ein Mann mal darauf hin, das jede Presse einen Herrn hat und dieser Herr immer der Geldgeber ist.

    Aber das ist heute ja ganz ganz böse….

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen