56 Comments

  1. 15

    Vasco da Gama

    Grünen-Politiker Volker Beck: Sex mit 12-Jährigen muss straffrei sein!
    https://www.anonymousnews.ru/2020/06/12/volker-beck-sex-mit-12-jaehrigen/

    SPD-Justizministerin Christine Lambrecht: Kindesmissbrauch ist kein Verbrechen!
    https://www.anonymousnews.ru/2020/06/11/lambrecht-kindesmissbrauch-super/

    Reply
  2. 14

    Skeptiker

    Was für ein lustiger Kommentar, ich meine die Hauttransplantation, eines weißen Papstes, zu schwarzen Paptestes.

    https://michael-mannheimer.net/2020/06/13/schweizer-professor-fuer-immunologie-warum-beim-coronavirus-alle-falsch-lagen/#comment-396828

    Lächel.

    ============

    Aber heute ist ja Sonntag, Zeit für Musik, sprich aus der Wiege der Menschheit, dank Luci aus Afrika.

    Sona Jobarteh – Jarabi – AFH1026

    https://youtu.be/M6zGSxZtFX4?t=30

    ===========

    Doppel Lach.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      Aber irgendwie habe das wohl falsch in Erinnerung, wie ich gerade selber lese

      Lucy (auch: Dinkinesh, amharisch für: Du Wunderbare) ist der Name des fossilen Teilskeletts eines sehr wahrscheinlich weiblichen Individuums des Vormenschen Australopithecus afarensis, das 1974 im nordostafrikanischen Afar-Dreieck in Äthiopien gefunden wurde. Das Fossil ist nach dem Lied Lucy in the Sky with Diamonds von den Beatles benannt und wird – wie die sogenannte Erste Familie – auf ein Alter von 3,2 Millionen Jahren datiert.[1]

      Hier weiter.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Lucy

      Nun ja, Irren ist eben Äffisch..

      Ab hier geht es um die Situation im Amerika.

      https://youtu.be/oUgyRWJ0oGo?t=11

      =================

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Lach

      Gruß Skeptiker

      Reply
  3. 13

    Deutscher Volksgenosse

    https://www.youtube.com/watch?v=EcgdUXiC8PI&lc=UgzbvEUpw5sCa0DJkbd4AaABAg

    Da kann man mal sehen, wie Phrasenabhängig die Jugendlichen sind. Jenseits skandierter „Statements“ stolpern sie über ihre eigene Ahnungslosigkeit, sobalt man diese „Statements“ aushebelt. Sie sagen nur was andere ihnen vorsagen und sobalt dies in Zweifel gezogen wird, sind sie hoffnungslos überberfordert. Ähnlich wie ein lernfauler Schüler, der von seiner Mathelehrerin an die Tafel gebeten wird, um zb eine quadratische Fuktion zu lösen. Außer dem stumpfen Kreidfesthalten und dem verzweifelten minutenlangen Andeuten gleich irgendwas schreiben zu wollen, passiert dann Nichts mehr. Sie stehen dann praktisch nackt im leeren Raum und tasten sich wie Blinde voran. Völlig hilflos und warten auf Erlösung. Oder auf Führung. Ganz einfach weil sie sich nie Gedanken darüber gemacht haben, was sie da eigentlich an Phrasen nachschwafeln. Sie gehen ja von der ultimativen Richtigkeit dessen aus. Sie hinterfragen Nichts und fallen daher intellektuell komplett aus, sobald dies Andere für sie übernehmen und sie (dann auch noch ohne es selber zu merken!) in diesen Prozess der Analyse ihrer vermeindlich eigenen und vermeindlich richtigen Ansichten einbezogen werden.

    Reply
    1. 13.1

      x

      Als ich Jugendlicher war bzw. Heranwachsender, hab ich auch nix kapiert und war so blöd, alles zu glauben, was die Älteren sagten. Warum sollte das heutzutage anderst sein?

      Damals wurde aber noch nicht so brutal gelogen wie heutzutage.

      Reply
      1. 13.1.1

        Annegret Briesemeister

        Mal eine bescheidene Frage, werter Hardy: wie alt bist du…die Sieger haben nach jedem ihrer vermeintlichen Siege die Geschichte geschrieben…wie also kommst du darauf, dass früher weniger gelogen wurde…
        Nein, die Lügen wurden lediglich nicht so umfassend bekannt und öffentlich…gelogen wurde schon immer das sich die Balken biegen…

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Skeptiker

          @Annegret

          Einfach mal ab hier.

          https://youtu.be/EcgdUXiC8PI?t=205

          ============

          Und dann ab hier.

          WAHRHEIT SAGEN, TEUFEL JAGEN – V.3.3.

          Habt Ihr Euch je gefragt, warum die Welt nie zur Ruhe kommt, warum Euere Eltern, Grosseltern oder Urgrosseltern sterben mussten,in Kriegen, die nie hätten stattfinden müssen?

          Widmung: Für Deutschland. Für Deutsche, die es noch sein wollen. Für die Menschheit.
          Wie ein alter kleiner Mann im karierten Hemd zum Autor sprach.
          Autor: Gerard Menuhin

          http://www.agmiw.org/wahrheit-sagen-teufel-jagen-gerard-menuhin/

          ==============

          P.S. Ein Bezug auf Hardy, habe ich eben nicht gefunden.

          Gruß Skeptiker

          Reply
  4. 12

    logos

    Frischzellenkuren für die Kleptokratenmethusalems….

    1. Wer ist Pro Familia?
    Pro Familia nennt sich Deutsche Gesellschaft für Familienplanung,
    Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V. Der Name Pro Familia
    ist aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet „für die Familie“.
    Nach eigenen Angaben hat sie ca. 5.300 Mitglieder und 1000 Mitarbeiter.
    Sie bezeichnet sich als gemeinnützige Organisation.
    Der Bundesverband setzt sich aus 16 Landesverbänden zusammen,
    die geographisch mit den 16 Bundesländern übereinstimmen.
    Die Landes-, Orts- und Kreisverbände sind als Mitgliedervereine
    organisiert und Träger von etwa 170 Beratungsstellen und Pro Familia-
    Zentren. In sechs Pro Familia-Einrichtungen werden
    Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt. Die Beratungsstellen
    werden zu 75 % aus öffentlichen Mitteln (Kommunen, Länder,
    Bund) finanziert: Jahresetat ca. 25,5 Mill. Euro.4; 18, S. 4, 5
    Pro Familia ist Mitglied der International Planned Parenthood Federation
    (IPPF). Dieser Verband gehört heute national wie europaweit
    zu den bedeutendsten nichtstaatlichen Dienstleistern der Sexualpädagogik,
    Familienplanungs-, Sexual- und Schwangerschaftsberatung
    ….Ich habe mir Selbstdarstellungen der Pro Familia, ihrer Partnerorganisation International Planned Parenthood Federation (IPPF), Texte aus dem amerikanischen Bereich, verschiedene schon existierende Berichte von anderen Autoren über die Pro Familia angesehen und versucht, sie objektiv und sachlich zu betrachten. ……

    Hintergründe zur Organisation“Pro Familia“- Seminararbeit von Simone Barich, Wer ist Pro Familia? (Diese Seminararbeit können Sie hier als pdf-Datei downloaden) –
    http://www.pro-leben.de/abtr/bilder/profamilia_seminararbeit.pdf

    Reply
  5. 11

    x

    Gibt es eigentlich einen Gerichtshof für Menschen, (GfM) wenn ja, wer oder was hatte die Befugnis bzw. von wem, diesen GfM in der Wirklichkeit zu installieren, oder ist alles nur eine Täuschung?

    https://nebadonia.wordpress.com/2020/06/13/leserinfo-zu-corona/

    Reply
    1. 11.1

      hardy

      Der Gerichtshof für Menschen, (GfM) ist mm nach ebenso wie das Grunzgeschwätz ein großer Luftballon gefüllt mit ganz viel Judengas von den Juden und ihren Lügen, der genau dann platzt, wenn er seine vermeintliche Aufgabe erfüllen sollte.

      Reply
    2. 11.2

      arkor

      gegenstandsloser Quatsch.Humbug, der leider von Unwissenden oder Täuschern und Lügnern weiter getragen wird.

      Reply
  6. 10

    x

    Eine Schlagzeile bei pravda tv Dahinter steckt ein unsägliches Leid vieler Kinder. Aber das Thema muß auf den Tisch, und Pr. Trump macht das, deshalb will ihn eine entsprechende Klientel unbedingt als Pr. absetzen bzw. vermeiden. Die wollen die Pädophilie in Zukunft als harmlos darstellen.
    Die menschliche Ersatzteilindustrie spielt da vermutlich auch mit rein.

    Schlag gegen weltweites elitäres Pädo-Netzwerk: Endlich! Hunderte Kinder befreit – Millionen Bilder und Videos gefunden!

    Reply
  7. 9

    Annegret Briesemeister

    Hier im Land heißt die Organisation Pro Familia, welch ein Zynismus, welch ein Hohn…und o Wunder, die Kirche hat auch so überhaupt keine Probleme mit Abtreibungen, sie tut nur so…
    Wisst ihr übrigens was das heißt, oder vielmehr was das für Auswirkungen auf unsere Seele hat und unseren Körper, wenn wir zum Beispiel durch Coca Cola Teile anderer Menschen und damit natürlich auch deren Seelenanteile in uns aufnehmen?
    Moderner und gewollter Kannibalismus, es verändert uns, macht aggressiv, macht krank…und wer weiß denn schon in welchem “ Lebensmittel “ schon Teile von Menschen verarbeitet werden…in der Medizin ist das übrigens schon lange Gang und Gäbe…aus dem von Menschen gespendeten Blut werden auch Impfstoffe und diverse andere Medikamente hergestellt…die einzelnen Bestandteile des Blutes werden voneinander separiert, aufgearbeitet und allgemein verwendet…und hier sind wir auch schon wieder bei den Organspenden und Blutspenden, für die man allerorten jüngst wieder getrommelt hat…nicht nur das es vollkommen unnatürlich und bestialisch ist, Menschen wie Tiere zu schlachten und auszuweiden, es ist auch nicht natürlich und hochgradig gefährlich, Teile anderer Menschen mit seiner Seele und seinem Körper kompatibel machen zu wollen.
    Und es ist im übrigen lange bekannt, dass Blutspenden überhaupt nicht erforderlich sind, so man Menschen nach großem Blutverlust helfen muss, genügen Elektolyte, zumeist aber bildet sich das Blut sehr schnell neu…

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Annegret

      Hier noch ein Video von Jasinna.

      Das Video ist von Ende 2015

      Es sollte einfach einen weiteren Blickwinkel zeigen. Meinen Blickwinkel.

      https://www.bitchute.com/video/wxY8vDuwMpKI/

      ==========

      Gruß Skeptiker

      Reply
  8. 8

    Andy

    Ernst Zündel interviews Thies Christophersen auf Deutsch.

    https://www.bitchute.com/video/E4yU9zQYUx9a/

    Reply
  9. 7

    Kurt

    „Erzbischof Carlo Maria Viganò hat einen Offenen Brief an US-Präsident Trump geschrieben. Darin spricht der Geistliche davon, dass die „Kinder des Lichts“ gegen die „Kinder der Finsternis“ kämpfen und sichert Trump seine Unterstützung zu.

    Der frühere Vatikan-Botschafter in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, hat sich mit einem Offenen Brief an US-Präsident Donald Trump gewandt. Viganò hatte den Brief am Sonntag (7.6.) veröffentlicht“

    Weiter lesen:

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/es-herrscht-ein-kampf-biblischen-ausmasses-erzbischof-sichert-trump-in-offenem-brief-unterstuetzung-zu-a3264692.html

    Reply
    1. 7.1

      Annegret Briesemeister

      Ein interessantes Dokument, in der Tat.
      Allerdings frage ich mich auch, warum erst jetzt, die Vorgänge sind hinlänglich bekannt und hätten jeden über die Jahrzehnte hinweg veranlassen können und müssen, hier den Finger, nein, die ganze Hand in die offene Wunde zu legen…Mir kommt alles irgendwie nur wie ein nächstes Stück der Beschäftigungstherapie vor.
      Wenn offene Türen eingerannt werden, sind diejenigen die es tun bei weitem keine Helden…und alles in die Verantwortung von Trump zu übergeben ist auch nur wieder ein Abgeben der eigenen Verantwortung…

      Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        @Annegret

        Hast Du das schon gesichtet, ich meine die Notstandsgesetze, fast so wie ganz früher.?

        Um nicht gleich zu sagen: „Notwehr als Recht.“
        ========

        Maria Lourdes

        13. Juni 2020 at 12:54

        Trump unterzeichnet eine Exekutiv-Verordnung / Zensur Problem bei Social Media & Co, Fact Check

        https://lupocattivoblog.com/2020/06/12/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-232/#comment-298893

        ========

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Ja, schon gesichtet, lieber Skepti…

          Reply
        2. 7.1.1.2

          Skeptiker

          @Annegret

          Hier nochmal das Original.

          Reinkopiert Aus Mein Kampf:

          Aus mein Mein Kampf ist das politische Grundlagenwerk Adolf Hitlers, in dem er vor dem Hintergrund seiner Autobiographie die Grundzüge des Nationalsozialismus und das Programm der NSDAP entwirft.
          =======

          Über Demokratie

          Über das Wesen und den Gegensatz der parlamentarischen und der germanischen Demokratie schreibt Hitler:

          „Es ist nicht das Ziel unseres heutigen demokratischen Parlamentarismus, etwa eine Versammlung von Weisen zu bilden, als vielmehr eine Schar geistig abhängiger Nullen zusammenzustellen, deren Leitung nach bestimmten Richtlinien um so leichter wird, je größer die persönliche Beschränktheit des einzelnen ist.

          Nur so kann Parteipolitik im heutigen üblen Sinne gemacht werden. Nur so aber ist es auch möglich, daß der eigentliche Drahtzieher immer vorsichtig im Hintergrund zu bleiben vermag, ohne jemals persönlich zur Verantwortung gezogen werden zu können. Denn nun wird jede der Nation auch noch so schädliche Entscheidung ja nicht auf das Konto eines allen sichtbaren Lumpen kommen, sondern auf die Schultern einer ganzen Fraktion abgeladen werden.

          Damit aber fällt jede praktische Verantwortung weg, denn diese kann nur in der Verpflichtung einer einzelnen Person liegen und nicht in der einer parlamentarischen Schwätzervereinigung.

          Diese Einrichtung kann nur den allerverlogensten und zugleich besonders das Tageslicht scheuenden Schliefern lieb und wert sein, während sie jedem ehrlichen, geradlinigen, zur persönlichen Verantwortung bereiten Kerl verhaßt sein muß.

          Daher ist diese Art von Demokratie auch das Instrument derjenigen Rasse geworden, die ihren inneren Zielen nach die Sonne zu scheuen hat, jetzt und in allen Zeiten der Zukunft. Nur der Jude kann eine Einrichtung preisen, die schmutzig und unwahr ist wie er selber.

          Dem steht gegenüber die wahrhaftige germanische Demokratie der freien Wahl des Führers, mit dessen Verpflichtung zur vollen Übernahme aller Verantwortung für sein Tun und Lassen. In ihr gibt es keine Abstimmung einer Majorität zu einzelnen Fragen, sondern nur die Bestimmung eines einzigen, der dann mit Vermögen und Leben für seine Entscheidung einzutreten hat.

          Wenn man mit dem Einwand kommen wird, daß unter solchen Voraussetzungen sich schwerlich jemand bereitfinden dürfte, seine Person einer so riskanten Aufgabe zu widmen, so muß darauf nur eines geantwortet werden: Gott sei gedankt, darin liegt ja eben der Sinn einer germanischen Demokratie, daß nicht der nächstbeste unwürdige Streber und moralische Drückeberger auf Umwegen zur Regierung seiner Volksgenossen kommt, sondern daß schon durch die Größe der zu übernehmenden Verantwortung Nichtskönner und Schwächlinge zurückgeschreckt werden.

          Sollte sich aber dennoch einmal ein solcher Bursche einzustehlen versuchen, dann kann man ihn leichter finden und rücksichtslos anfahren: Hinweg, feiger Lump! Ziehe den Fuß zurück, du beschmutzest die Stufen; denn der Vorderaufstieg in das Pantheon der Geschichte ist nicht für Schleicher da, sondern für Helden!“[11]
          Über Marxismus

          „Die jüdische Lehre des Marxismus lehnt das aristokratische Prinzip der Natur ab und setzt an Stelle des ewigen Vorrechts der Kraft und Stärke die Masse der Zahl und ihr totes Gewicht. Sie leugnet so im Menschen den Wert der Person, bestreitet die Bedeutung von Volkstum und Rasse und entzieht der Menschheit damit die Voraussetzung ihres Bestehens und ihrer Kultur. Sie würde als Grundlage des Universums zum Ende jeder gedanklich für Menschen faßlichen Ordnung führen.

          Und so wie in diesem größten erkennbaren Organismus nur Chaos das Ergebnis der Anwendung eines solchen Gesetzes sein könnte, so auf der Erde für die Bewohner dieses Sternes nur ihr eigener Untergang.

          Siegt der Jude mit Hilfe seines marxistischen Glaubensbekenntnisses über die Völker dieser Welt, dann wird seine Krone der Totentanz der Menschheit sein, dann wird dieser Planet wieder wie einst vor Jahrmillionen menschenleer durch den Äther ziehen.

          Die ewige Natur rächt unerbittlich die Übertretung ihrer Gebote.

          So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn.“[12]

          „Die Demokratie des heutigen Westens ist der Vorläufer des Marxismus, der ohne sie gar nicht denkbar wäre. Sie gibt erst dieser Weltpest den Nährboden, auf dem sich dann die Seuche auszubreiten vermag.“[13]

          Hier komplett.

          https://de.metapedia.org/wiki/Mein_Kampf

          ==========

          Und irgendwo findet man auch Notwehr als Recht, sprich diese Rede hier.

          Trump unterzeichnet eine Exekutiv-Verordnung / Zensur Problem bei Social Media & Co, Fact Check

          https://youtu.be/dbuiZmaNb5A

          ==========

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Also ich nicht.

          Hier wohl der Ursprung, der Notstandsgesetze.

          Ein falscher Märtyrer & die Macht des Mobs

          https://youtu.be/nYP5jEL278U?t=107

          ============

          Zumindest finde ich gewisse Ähnlichkeiten, zu ganz früher, sprich ab 1933.

          Gruß Skeptiker

          Reply
        3. 7.1.1.3

          Annegret Briesemeister

          Danke Skepti, hab “ Mein Kampf “ gelesen, und ganz bestimmt nicht die “ überarbeitete “ und kommentierte Fassung…

          Lächel

          Gruß
          Annegret

          Reply
        4. 7.1.1.4

          Skeptiker

          @Annegret

          Danke Annegret.

          Nicht das es noch zwei Meinungen geben könnte.

          So wie hier.

          Zwei Stühle, eine Meinung mit Boris Becker

          https://youtu.be/q0JCCwHz1jg?t=45

          Gruß Skeptiker

          Reply
  10. 6

    Kurt

    Die perfekte Waffe gegen die gesamte Menschheit und ohne Ausnahme:

    https://www.youtube.com/watch?v=qS9aj5e4wZE

    Und Gruß an die Systemdiener, glaubt ihr, dass sie euch und eure Familien verschonen?

    Reply
  11. 5

    Kurt

    Was sagt man dazu?

    https://www.anonymousnews.ru/2020/06/12/volker-beck-sex-mit-12-jaehrigen/

    oder das:

    https://www.anonymousnews.ru/2020/06/11/lambrecht-kindesmissbrauch-super/

    Wer befürwortet sowas?
    Sind wir noch zu retten, wenn wir derartige Subjekte dulden?

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Kurt

      Hier?

      Deutschland und seine IRREN —- PREVIEW

      https://youtu.be/-MC3hiOgC5E

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Kurt

        @Skeptiker,

        und sowas herrscht über uns?

        Wie dumm sind wir tatsächlich, wenn wir uns das gefallen lassen?

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Skeptiker

          @Kurt

          Kennst Du das Video hier?

          EINE KLEINE CO2 HORROR-GESCHICHTE

          Eben musste ich in der Einleitung leicht lächeln, sprich was wollen wir denn noch verkaufen, die sind doch so satt, so leicht lassen die sich noch nichts neues andrehen.

          Jasinna

          https://www.bitchute.com/video/2UneTv3d2vv9/

          ==============

          Aber dem ist nicht so.

          SAMSTAG, 13. JUNI 2020

          Über 14.000 Prozent mehr Umsatz

          Schutzmasken-Preise schießen in die Höhe

          https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schutzmasken-Preise-schiessen-in-die-Hoehe-article21843431.html

          ===========

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Lächel

          Gruß Skeptiker

          Reply
        2. 5.1.1.2

          Annegret Briesemeister

          Dieses Video von Jasinna ist einsame Spitze, so wie alle ihre Beiträge in besonderer Weise ansprechen, weil sie umfassend alle Bereiche abdecken und den Humor nicht zu kurz kommen lassen…einfach nur gut…

          Reply
        3. 5.1.1.3

          Skeptiker

          @Annegret

          Sehe ich genau so, die ist wesentlich besser, als ich selber.

          Gruß Skeptiker

          Reply
    2. 5.2

      Sylvia

      Komisch, wie das Buch von dem bösen Mann aus Braunau in die heutige Zeit passt 😉 Solange diese Becks und Cohn-Bendits in allen Schaltstellen sitzen, wird sich nichts ändern!
      Gestern war ich mal wieder in Berlin, meiner Heimatstadt. Was ist daraus gemacht worden??? In der S-Bahn habe ich mich nicht mehr halten können und habe so eine dumme, junge blonde Frau – vermutlich Amerikanerin – , die ein T-Hemd mit so’ner blöden, selbstzerstörerischen Aufschrift wie „White Pride zerstören“ trug, einfach ausgelacht. Verstanden hat sie mich nicht…

      Reply
  12. 4

    Skeptiker

    Reinkopiert.

    Es geht ja um Wahrheit sagen, Teufel jagen.

    ===========

    Es kommt nicht auf die Tatsachen an, sondern nur darauf, dass eine Lüge Bestand haben soll, auch wenn sie wissenschaftlich nicht haltbar ist. Das nennt sich dann Demokratie. Dabei ist schon seit alters her bekannt, das eine Lüge immer wieder eine neue Lüge gebiert, solange sie aufrecht erhalten wird.

    Meerbusch, 06. Juni 2017

    An alle Richter und Staatsanwälte, die in dem Verfahren gegen Frau Ursula Haverbeck am 08. Juni 2017 im Landgericht Detmold tätig sein werden.

    AZ LG 25 NS-21 Js 814/16-44/17

    Sehr geehrte Richter und Staatsanwälte,

    ich bitte Sie hiermit, das Verfahren gegen Frau Haverbeck einzustellen.

    Begründung: Zur Frage der Rechtsgültigkeit des § 130 erklärte der Richter Günter Bertram (VRiLG Hamburg i.R.):

    130 enthält irreguläres Ausnahmestrafrecht und steht damit zu Verfassung und Meinungsfreiheit im Widerspruch. Der Gesetzgeber muß sich hier zu einer Richtungsänderung durchringen und einen Sonderweg verlassen, um zu den normalen Maßstäben eines liberalen Rechtsstaates zurückzukehren. (Neue Juristische Wochenschrift, Heft 21. Mai 2005, Seite 1476).

    Zur Erläuterung des hier behandelten H…..t-Themas gestatte ich mir, zu meiner Einführung kurz über mich zu berichten, danach einige Ereignisse anzuführen, die für diesen Prozess von Belang sind.

    Ich war etwa 20 Jahre mit einem führenden Juden in Deutschland befreundet, einem Herrn Lamm, zuletzt Leiter der israelitischen Kultusgemeinde in München. Ich habe diesen Herrn für meine Verhältnisse großzügig unterstützt. (Ein kleines Konvolut liegt in besonderem Kuvert bei). Dass ich also grundsätzlich gegen die Judenheit in Deutschland eingestellt war oder bin, dürfte mir fairerweise nicht vorzuwerfen sein.

    Dennoch haben mich gewisse Ereignisse veranlasst, die Angaben über den sogenannten H…..t in Zweifel zu ziehen. Nach langjährigen Zweifeln und Nachforschungen bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass sich ein H…..t, der diesen Namen verdient, nicht ereignet hat.

    Statt eigene Schlußfolgerungen zu präsentieren, gestatte ich mir, hier andere Personen anzuführen, die ein größeres Ansehen genießen als ich und die zu diesem gleichen Schluß gekommen sind.

    http://www.agmiw.org/wahrheit-sagen-teufel-jagen-gerard-menuhin/

    ================

    Gruß Skeptiker

    Reply
  13. 3

    Skeptiker

    War ja klar.

    ==========

    FREITAG, 12. JUNI 2020

    „Das war ein Weckruf“

    Der nächste Corona-Crash rollt an

    Monatelang haben die Börsen die Pandemie ignoriert. Kommt nun ein neuer Corona-Crash?

    Von Tokio bis New York stürzen die Kurse ab, Anleger bekommen das große Zittern: Die Erholung der Wirtschaft in der Pandemie wird offenbar viel länger dauern als gedacht. Womöglich war der Absturz in dieser Woche der Beginn einer neuen Börsentalfahrt.

    Immer wieder haben Kritiker in den vergangenen Wochen gewarnt: Die derzeitige Rally an den Finanzmärkten ist ein Strohfeuer. Obwohl das Coronavirus weiter grassiert und die schlimmste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg droht, klammern sich die Anleger seit Monaten blind an das Prinzip Hoffnung. Die Kurse scheinen wie entkoppelt vom Chaos und der wirtschaftlichen Verwüstung, die Covid-19 in der realen Welt außerhalb der Handelssäle hinterlässt. Seit dem brutalen Absturz im Februar, als die Pandemie erstmals die Märkte durchschüttelte, ging es stetig nur wieder in eine Richtung: aufwärts.

    Doch seit Donnerstag scheint diese Euphorie schwer angeknackst. Der Dow-Jones-Index rauschte um 6,9 Prozent ab, auch der S&P-500 knickte um 5,9 Prozent ein. Viele asiatische Märkte folgten auf dem Fuß: In Tokio ging es für den Nikkei-Index am Freitag 0,8 Prozent abwärts, der Hangseng-Index in Hongkong gab 1,1 Prozent nach, der Kospi-Index in Südkorea verlor 1,8 Prozent. Auch die Ölpreise gingen in den Keller. Zwar stabilisieren sich die Kurse an der Wall Street nun wieder. Und auch der Dax gibt mit 0,2 Prozent nur minimal nach. Doch es ist, als ob die Anleger plötzlich aus ihrem Traum gerissen werden. Noch viele weitere schlaflose Nächte könnten folgen.

    Die Party-Anleger nehmen eine Auszeit

    Hier weiter.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-naechste-Corona-Crash-rollt-an-article21842699.html

    ====================

    DIENSTAG, 19. MAI 2020

    Person der Woche: Warren Buffett

    Börsen-Guru wartet auf zweiten Kursrutsch
    Von Wolfram Weimer

    Der weltbekannteste Börseninvestor misstraut der raschen Börsenerholung, verkauft große Engagements und zögert mit dem Neueinstieg. Er hortet lieber 137 Milliarden Dollar Cash. Viele werten das als ein Warnsignal, dass ein zweiter Börsenrückschlag droht.

    Warren Buffetts Barreserven liegen jetzt bei sagenhaften 137 Milliarden Dollar. Das ist so viel wie das Bruttosozialprodukt der 50 ärmsten Staaten der Welt zusammengenommen – und es liegt einfach so „cash“ auf dem Konto seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway. Dabei ist Buffett einer der größten und einflussreichsten Aktieninvestoren der Welt und berühmt für seinen Spruch „Cash never makes happy“. Nur in Corona-Zeiten will er einfach keine Aktien kaufen. Im Gegenteil, er verkauft immer weiter, obwohl rund um den Erdball zusehends Börsenanleger wieder zugreifen bei Aktien und auf einen Erholungsaufschwung nach der Pandemie setzen.

    Da Buffett eine globale Kultfigur der Börsenwelt ist, wird sein Verhalten von Millionen Anlegern genau beobachtet. Wenn einer wie er mit einem zweiten Kurseinbruch an den Weltbörsen rechnet und jetzt noch nicht zugreift, dann gilt das als Warnsignal. Denn Buffett lag in den vergangenen Jahrzehnten regelmäßig richtig mit seinen strategischen Anlageentscheidungen. So kaufte er – auch damals gegen den Mainstream – inmitten der panischen Finanzkrise 2008 große Aktienpakete von Banken – so etwa für 5 Milliarden Dollar eine Beteiligung an Goldman Sachs. Es wurde ein gewaltiges Geschäft.

    Doch nun macht der Starinvestor das Gegenteil. Anstatt die scheinbar günstige Gelegenheit des Corona-Crashs zu nutzen, will er nur weiter raus aus dem Markt. Neben Goldman Sachs hat er im ersten Quartal auch seine Anteile an allen Fluglinien auf null gefahren – genauso hat er seine Beteiligung an der US-Großbank JP Morgan Chase, an Wells Fargo und dem weltweit größten Online-Händler Amazon verringert. Vom Versicherer Travelers und vom drittgrößten US-Ölproduzenten ConocoPhillips hat er sich ganz getrennt. Dass sich Buffett so massiv von Banken zurückzieht, gilt als Misstrauensvotum gegenüber der Finanzbranche und dem gesamten Aktienmarkt. War es doch der Multimilliardär, der in der Finanzkrise 2008 die Investmentbank vor dem Zusammenbruch gerettet hatte.

    Die Erholung am Markt – eine Bullenfalle?

    Das extrem defensive Anlageverhalten Buffetts kann kluges Abwarten sein – es kann aber auch das Verpassen einer großen Chance bedeuten. Jedenfalls erwartet Buffett eine schwere Rezession mit unabsehbaren Verwerfungen. Manche Analysten stimmen ihm zu: Die aktuelle Erholung an den Aktienmärkten sei ein verfrühter Comebackversuch, eine klassische Bullenfalle. Buffett wisse mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung, dass man viele Aktien in den kommenden Monaten noch günstiger bekommen werde als derzeit. Womöglich befürchtet er auch eine zweite Infektionswelle der Pandemie im Herbst und also einen Doppelcrash. Kurzum: Buffett ist jetzt der Ober-Bär der Weltbörsen.

    Tatsächlich hat die Börsenlegende schon vor Ausbruch der Pandemie einen außergewöhnlich hohen Cashbestand gehalten – er erwartete nach den langen Jahren des Aufschwungs ohnedies einen Rückschlag. Und den hält er nun nach nur acht Wochen offenbar noch nicht für ausgestanden. Seine Mahnung dazu lautet: „Erst wenn die Flut sich zurückzieht, wirst Du sehen, wer nackt schwimmt.“

    Es könnte aber auch sein – so entgegnen die Börsenoptimisten – dass Buffett erstmals richtig falsch liegt. Er sei mit seinen 89 Jahren (sein legendärer Geschäftspartner Charlie Munger ist sogar 96) einfach zu altmodisch geworden und mache zusehends Fehler. Tatsächlich meldet Berkshire Hathaway für das erste Quartal einen atemberaubenden Rekordverlust von 50 Milliarden Dollar. Berkshire Hathaway ist an rund 90 Firmen beteiligt. Dazu gehören Anteile klassischer Konzerne wie Coca-Cola und dem Ketchup-Hersteller Kraft Heinz. Dagegen habe Buffett den Tech-Boom der vergangenen beiden Jahrzehnt fast verschlafen. Anstatt Google und Facebook habe er lieber Airlines gekauft – und die seien nun in der Coronakrise zum Desaster geworden.

    Buffett verkauft mit hohen Verlusten

    Die Corona-Krise

    Dax-Erholung steht auf wackligen Beinen
    Fluggesellschaften wie Delta Air Lines, United Airlines, Southwest Airlines und American Airlines waren umfangreicher Bestandteil von Buffetts Portfolio. Delta und Southwest gehörten Anfang des Jahres noch zu seinen zehn größten Beteiligungen. Doch davon ist nichts geblieben. Die Anteile wurden ebenfalls komplett veräußert, und zwar mit hohen Verlusten von geschätzten zwei Milliarden Dollar.

    Und so steht Buffett derzeit mit jedem Tag weiter steigender Aktienkurse da wie der große alte Mann, dessen Zeit vorbei zu sein scheint, und der die Börsenwelt nicht mehr richtig versteht. „Wir sehen nichts besonders Attraktives“, erklärte er trotzig auf der Hauptversammlung. Dabei wären fast alle Aktien vor sechs Wochen – aus heutiger Sicht – sehr attraktiv gewesen.

    Doch Buffett hat eine strategisch fundierte Meinung und warnt: Die Folgen der Pandemie seien schlichtweg unabsehbar. Es werde noch Disruptionen geben. Er vergleicht die Krise mit anderen schlimmen Katastrophen wie der Großen Depression, Kriegen, den Attentaten vom 11. September 2001 – Amerika habe letztlich alles gemeistert, dies werde auch diesmal passieren. Nichts könne Amerika aufhalten. „Wetten Sie niemals gegen Amerika“, ruft der alte Börsenfuchs trotzig. Doch die lukrative Wette für Amerika und seine Aktien braucht aus seiner Sicht noch ein Weilchen. So lauert er also mit seinen 137 Milliarden und wird zuschlagen, sobald der zweite Kursrutsch da ist.

    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Boersen-Guru-wartet-auf-zweiten-Kursrutsch-article21790618.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      Wird hieraus jemand noch schlau?

      ================

      Corona-Aufarbeitung: Warum alle falsch lagen

      Das Coronavirus verzieht sich allmählich. Was hat sich in den vergangenen Wochen eigentlich abgespielt? Die Experten haben grundlegende Zusammenhänge übersehen. Die Immunantwort gegen das Virus ist viel stärker, als man dachte.

      Dies ist keine Anklageschrift, aber eine schonungslose Bilanz. Ich könnte mich selber ohrfeigen, weil ich das Virus SARS-Cov-2 viel zu lange mit Panik im Nacken betrachtet habe. Ein wenig ärgere ich mich auch über viele meiner Immunologen-Kollegen, die bislang die Diskussion rund um Covid-19 den Virologen und Epidemiologen überlassen haben. Mir scheint, es wäre Zeit, einige der hauptsächlichen und komplett falschen Aussagen rund um dieses Virus in der Öffentlichkeit zu kritisieren.

      Erstens: Es war falsch, zu behaupten, das Virus sei neu.
      Zweitens: Noch falscher war es, zu behaupten, es bestünde in der Bevölkerung keine Immunität gegen dieses Virus.
      Drittens: Es war sozusagen die Krönung der Dummheit, zu behaupten, man könne die Krankheit Covid-19 symptomlos durchmachen oder andere gar ohne Symptome anstecken.

      Nun aber der Reihe nach:
      https://www.achgut.com/artikel/corona_aufarbeitung_warum_alle_falsch_lagen

      ===================

      P.S. Ich bin jedes Jahr leicht verschleimt von November bis ca. März.

      Also völlig harmlos eben.

      Aber was ich dieses Jahr beim Husten, am Schleim aus dem Atemwege raus-bekam, das war eine Menge mehr.

      Komischer Weise bin ich aber immer noch verschleimt, weil ist ja immerhin Juni.

      Zumindest hatte ich aber kein Fieber, oder ähnliches.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 3.1.1

        chiron

        …da Leben spielt eben so…..Schleimer sind eben immer etwas „Verschleimt“ – weil ja jede Krankheit im Grunde genommen Psychosomatisch ist !
        Das heisst – Schleim aus der Psyche Verbannen – ergo tritt Schleim im Körper nicht sooooooo lange in Erscheinung

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Skeptiker

          @chiron

          Ich habe Dich auch lieb, hört man ja ab hier.

          Sergeant Hartman

          https://youtu.be/-8AHC0DwFME?t=27

          ===========

          Gruß Skeptiker

          Reply
    2. 3.2

      hardy

      Der eine Ring, sie Alle zu knechten
      https://www.youtube.com/watch?v=ekUqJHqqaiY

      Reply
      1. 3.2.1

        Skeptiker

        @hardy

        Also um die Wahrheit zu sagen, ich habe mir die letzten X 22 Folgen und auch Hajo Müller, die letzte Zeit nicht mehr angeschaut.

        Aber das Video finde ich interessant, weil anfänglich wollte ich mir das auch nicht anschauen.

        Also bis hier bin ich ja gekommen.

        https://youtu.be/ekUqJHqqaiY?t=702

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.2.1.1

          hardy

          Naja, diese Geschichte darf auch sehr skeptisch betrachtet werden, denn es könnte sich um raffinierte Desinfo handeln, weil es wohl keine Zeit gegeben hat, in der die Macht so sehr über das Finanzsystem und deren okkulte Verbindungen zu den Medien und dem weltweiten Staats(un)wesen ausgeübt wird, von wegen der Sauron hätte gern den Ring in der Hand, das hat er wie nie zuvor, sonst wären diese ganzen Schweinereien wie Zwangsimpfung, Chemtrails, Massenverblödung, Psychiatrisierung, Verchipung etc. gar nicht möglich.
          Ich dachte, das fällt jemand auf.
          Warum stellen die Leute nicht die Frage, wozu solche Geschichten in die Welt gesetzt werden und wem dies nützt außer natürlich wie immer, daß damit auch wieder Geld verdient wird.
          Hajo Müller hat mm nach einen blinden Fleck was wohl mit seiner Herkunft aus dem „attheistischen“ Osten Deutschlands zu tun hat. Schön wärs aber schon, wenn durch die Aktivitäten der Q-Anons wenigsten der schlimmste Teil der Agenda dieser Satanisten abgewendet werden könnte, mehr würde ich auch kaum erwarten.
          Auch A.Hitler und seine Leute, welche damals wahrscheinlich das beste war, das es überhaupt gab, konnte gerade mal für 12Jahre das Reich vor der völligen Ausblutung und inneren Zersetzung bewahren, was jetzt doch wieder voll zuschlägt dank Merkel und dem linksgrün-versifften Saupack.

          Reply
        2. 3.2.1.2

          hardy

          Da ist mir das folgende noch lieber
          https://www.youtube.com/watch?v=HhYUXp6ELEQ

          Reply
        3. 3.2.1.3

          Falke

          Der macht eine gute Ansage, nur mit der guten alten Zeit muss er sich näher beschäftigen, was ich auch positiv sehe. Auf alle Fälle macht er das Maul richtig auf um die Menschen zu warnen was abläuft. Ich kann mir vorstellen, daß er in Bezug auf die Zwölf Jahre wenn er richtig Bescheid weiß auch laut redet. Ich denke z.Z. ist die Masse aber noch nicht bereit für solche dies bezügliche Reden auf Grund der jahrzehnte langen Gehirnwäsche.

          https://www.youtube.com/watch?v=CP9MgZihtnk&feature=emb_rel_pause

          Reply
        4. 3.2.1.4

          hardy

          oder wie wärs mit dieser Sichtweise
          https://www.youtube.com/watch?v=Rr6kcr-xE9w

          Reply
        5. 3.2.1.5

          hardy

          Hallo Falke,

          das wär dann noch eine dritte

          Reply
        6. 3.2.1.6

          Falke

          Grüß Dich Hardy, und da haben wir noch eine mögliche Variante. Ab Min. 21:05 das Video ist zwar schon älter aber egal.

          https://www.youtube.com/watch?v=6MsCuS2-Z70&list=PL7xUijqhxNgRoK2AQA7VvCunvHZkD0HM0&index=8

          Gruß Falke

          Reply
        7. 3.2.1.7

          Annegret Briesemeister

          Atheistischer Osten, den gab es nicht und Hans Joachim Müller schwurbelt sich von Tag zu Tag einmal mehr durch die Republik…ich könnte im Augenblick mit wie man so schön zu sagen pflegt, an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, behaupteten, die finanzielle Unterstützung für zum Beispiel die Reise in die Schweiz um dort einem halbseidenen gackernden Hühnerhaufen als Publikum mit ebenso halbseidenen oder halbgaren Thesen einzuschläfern, mit einer unmöglichen Körperhaltung während eines sogenannten Vortrags: die von Reuss sind älter als die Päpste ( Ahnen), die Thüringer und Anhaltiner sind im Grunde genommen alle Sachsen ( ursprünglich) usw usf, kommt aus der Reuss’schen Ecke, weil Georg Friedrich womöglich gerade nicht liqide ist…

          Ich habe jedenfalls eines ganz bestimmt kapiert…diesen Herrschaften schwimmen die Felle schneller davon als sie gucken können und daran wird auch die Intervention eines Herrn Müller mit seinem Adlatus Daniel nicht das Geringste zu ändern vermögen..

          Alle ganz genauso orientierungslos, planlos, hilflos und unfähig wie die, die ihnen den Auftrag und das Geld gaben, um den tief im Dreck steckenden Karren möglichst noch einmal zum Laufen zu bringen…

          Reply
        8. 3.2.1.8

          Skeptiker

          @Annegret

          Reinkopiert von der Seite von UBasser

          ==================

          Noch ein Wort zu der Q-Anon-Bewegung

          Nein, ich halte diese für nicht schlecht! Es ist mir bekannt, daß viele Menschen diese Bewegung unterstützen. Das Anliegen ist edel und ehrenwert. Viele Menschen in der Welt gehören dieser Bewegung an, es sind Millionen. Es sind keine Verschwörungstheoretiker oder gar Spinner. Das, was immer erzählt wird, passiert auch. Es sind nur kleine Schritte, die mit Erfolg gemeistert werden. Das sind einfache Beobachtungen. Die Frage, ob diese kleinen Schritte die gemacht werden, uns in der Zeit die wir noch haben, ausreichen?

          Verfolgen Sie im deutschen Internet den Kanal von Hans Joachim Müller. Hier werden Sie zusammengebracht. Nichts ist bei einer Demonstration so wichtig, wie der gleich Geist.

          ==================

          Hier komplett.

          Von Corona, Covid19, Immunitätsnachweis und anderen Horrorgeschichten

          15. Mai 2020 von UBasser

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/05/15/von-corona-covid19-immunitaetsnachweis-und-anderen-horrorgeschichten/

          P.S. Muss ich davon ausgehen das UBasser auch ein Anhänger von Hajo Müller sein könnte, oder habe ich das falsch gelesen?

          Gruß Skeptiker

          Reply
        9. 3.2.1.9

          arkor

          hardy. Es gibt nur einen Weg! Und der kommt nicht auf außen oder sonst woher und wer dies erzählt täuscht die Menschen und speziell die Deutschen.
          WIR ALLEIN als deutsches Volk sind verantwortlich und wir allein müssen uns an das halten, was uns eint, das gültige Recht, der gültige Staat.

          Was echt wäre an anderen Bewegungen würde uns zur Unterstützung möglicherweise gereichen, aber eben nicht mehr. Und das ist wirklich gut so, weil es die Spreu vom Weizen scheidet.

          Ich zähle auch auf die Alliierten, aber eben rein im Rahmen der Vertragserfüllung und nicht als vermeintliche Lösung der Probleme. Dies können wir nur alleiin und wäre dies anders, dann hätten wir weder Rechte noch Staat.

          Es liegt an Euch als Volk. Ihr habt keine Zeitungen, kein Fernsehen und es liegt an Euch dies weiter zu tragen und Euch hinter das stellen, was rechtswirksam gemacht worden ist.

          Es gibt für niemanden als Deutschen eine Wahl als Diese: Sich entweder hinter seine Rechte zu stellen oder diese aufzugeben.

          Und weil ich wusste, wie all dies laufen würde, habe ich unverrückbare, unwidersprechbare Konsequenzen geschaffen!

          Wählt also zwischen dem Deutschen Reich und Euren Rechten oder aber Nichts, was alles andere ist.

          Alles oder Nichts! Seid Deutsche oder verschwindet im Nirvana des Vergessens. Ich habe bereits entschieden und es gibt keinen Weg zurück.

          Reply
  14. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 2.1

      Annegret Briesemeister

      Vortrag von Hans Joachim Müller in der Schweiz

      Russia – Prussia – Mittelerde

      Etwa so wie: ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt…in den Kommentaren Lobeshymnen nach dem Tenor, Hajo steckt alle Geschichtslehrer in die Tasche..

      Armes Deutschland…mit diesen Statisten kann an deinem Wesen nie und nimmer die Welt genesen ….

      Reply
      1. 2.1.1

        Maria Lourdes

        Der ist und bleibt ein U-Boot!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Sylvia

          Ganz genau, Maria, so sehe ich/wir das auch! Welch ein Kaspertheater von dem Hans-Wurst-Müller und seinem „Partner“ Daniel Manthey(?), der Schauspieler ist, also engagiert von wem auch immer…

          Reply
        2. 2.1.1.2

          Annegret Briesemeister

          Das ist er, ganz klar ,aber wer hat ihn “ aufgebaut “ und auf uns “ angesetzt “ und vor allem zu welchem Zweck…immerhin hat er eine Entourage an Gefolgsleuten, die seinesgleichen sucht, bei all den unterschiedlichen “ Seiten “ die da betrieben werden…das geschieht ja nicht ohne Grund…

          Alles Liebe
          Annegret

          Reply
          1. 2.1.1.2.1

            Maria Lourdes

            Danke Annegret!
            Na ja, der Zweck dahinter ist die Spaltung der Kritiker. Die Anhänger sitzen dann aufm Sofa und warten auf die Live-Übertragung der Jalta 2.0 Konferenz und auf die Ausrufung des neuen deutschen Kaiser, muss lachen! Genau wie bei Q – die warten schon seit 2017 auf die Verhaftung von Hillary Clinton. Da darf jetzt mal was geschehen, sonst verjährt das Ganze noch – Zynik Ende!

            Also für mich ist klar, da stecken die Geheimdienste dahinter! Ich geb mal ein paar Links dazu, aus der englischen Wikipedia, die ist da -ein klein bißchen ehrlicher- als die deutsche Ausgabe… aber Vorsicht! Wer hier anfängt zu recherchieren, wird nie mehr so wie vorher sein. Das ist ein Sumpf von unvorstellbarer Größe und wurde, wie könnte es anders sein, in Zeiten des „Kalten Krieges“ angelegt. In jüngster Zeit ermöglicht das Internet Desinformations- und Fehlinformationskampagnen, die von Agenten auf der ganzen Welt durchgeführt werden.

            Hugh Wilford ist Professor für Geschichte an der California State University in Long Beach (CSULB). Er wurde in Großbritannien geboren und schloss sein Studium an der University of Bristol mit einem BA mit Auszeichnung in Modern History ab. Beziehungen zwischen den USA und dem Nahen Osten, der Amerikanisierung und dem Antiamerikanismus in Europa, der amerikanischen Linken und US-Intellektuellen veröffentlicht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel sowie mehrerer Bücher, darunter „The Mighty Wurlitzer: Wie die CIA Amerika spielte“, das Buch aus dem hervorgeht, dass die CIAeine breite Palette von Bürgerfrontgruppen heimlich finanziert und verwaltet hatte, um dem kommunistischen Einfluss auf der ganzen Welt entgegenzuwirken kann man hier lesen.
            Der CIA-Beamte Frank Wisner nannte die Operation seinen „mächtigen Wurlitzer„, (Gemeint ist die Musikbox) auf dem er jede Propaganda-Melodie spielen konnte. Wilford hat schon 1967 mit „Mighty Wurlitzer“ eine tolle Arbeit geliefert. Informativ und gut dokumentiert auch mit Quellen belegt. Hier kann man wahrlich aus der Vergangenheit, sprich aus der Geschichte lernen. Die einzelnen Operationen der Amerikaner von CIA über FBI und Pentagon findet man hier:
            https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Operations_of_United_States_government_agencies
            https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Mockingbird
            https://en.wikipedia.org/wiki/Rex_84
            https://en.wikipedia.org/wiki/Low-information_rationality
            Warum die Menschen so Bewegungen wie Q oder auch den Müller so verehren liegt an der Bestätigungs-Voreingenommenheit. Das ist die Tendenz, nach Informationen zu suchen, diese zu interpretieren, zu bevorzugen und abzurufen, die die früheren persönlichen Überzeugungen oder Werte bestätigen oder unterstützen. Durch den Einzug der „Künstlichen Intelligenz“ bekommen solche Menschen auch immer wieder von Facebook, Twitter, Google usw. durch den Algorythmus bestätigende Meldungen auf den Schirm und teilen diese, ob richtig oder falsch, dann auch weiter. Am stärksten sind da emotional aufgeladene Themen, wie bei Q die Causa Kindermissbrauch – hier mehr dazu:
            https://en.wikipedia.org/wiki/Confirmation_bias

            Übrigens – im Nato-Verbund mischt da auch die Bundeswehr mit. – siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Psychological_warfare#Germany
            Ein Projekt der deutschen PSYOP-Streitkräfte ist der Radiosender ‚Stimme der Freiheit‘ (Sada-e Azadi) der von Tausenden Afghanen gehört wird. Eine andere ist die Veröffentlichung verschiedener Zeitungen und Zeitschriften im Kosovo und in Afghanistan. Zynik an: Sehr wahrscheinlich, ich kann es nicht beweisen, werden da die Stellenangebote für „Fachkraft-Vergewaltiger“ zu lesen sein! So jetzt mag ich nicht mehr, brauch ne Kaffepause…

            Lieben Gruss

            Maria

        3. 2.1.1.3

          Annegret Briesemeister

          Danke liebe Maria

          Ich werde mich damit beschäftigen…jede auch noch so drastische Information kann hilfreich sein und irgendwer muss sich ja damit auseinandersetzen, hast du ja damit auch getan..Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar, so und nicht anders…
          Da Müller seine Rolle perfekt den jeweiligen Gegebenheiten anpasst, ist ohnehin klar ersichtlich, dass er es muss, will heißen, dass er im Auftrag handelt…

          Alles Liebe
          Annegret

          Reply
  15. 1

    Anti-Illuminat

    Die Abtreibungsindustrie ist das größte Verbrechen unseres Besatzerregimes an unseren Volk. Hier muss nach der Befreiung gnadenlos gesäubert werden.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen