Related Articles

88 Comments

  1. 36

    Ma

    Hallo Andrea,

    gerne, da kann ich dir vielleicht auch weiterhelfen. Haben selbst einen.
    Es gab vor ein paar Jahren eine Doku Die Wahrheit über Tierkrebs, ist allerdings in Englisch. Vielleicht gibt es sie mittlerweile übersetzt. Hintergrund war im Endeffekt der, dass die sog. Keto-Diät sehr gut geholfen hat, d.h. weg mit Kohlenhydraten und nur Fett und Protein, mehr oder weniger. Ich weiß nicht was du fütterst, aber das obige gibt bestimmt auch Aufschluss, da Krebs eher nicht das ist was sie erzählen.

    VG
    Ma

    Reply
    1. 36.1

      andrea111463519

      Liebe Ma, ja das ohne Kohlehydrate habe ich auch schon oft gelesen. Quars hat aber Leishmaniose, diese ist aber nie ausgebrochen, seitdem er ein Jahr alt war, weiß ich das und heute ist er 11Jahre und fünf Monate, durfte deshalb nie übermäßig viel Fleisch esse und ich muss auf seine Nieren achten. Durch das Insulinom der Bauchspeicheldrüse wird irgendwie zu viel Insulin produziert, aber er unterzuckert dadurch und verliert viel Energie, ich kann das nicht besser erklären. Er bekommt vier Mal am Tag zu essen, das ist zum Glück noch möglich, andere Tierhalter füttern sechs Mal und teilweise auch nachts. Ohne Kohlehydrate bekomme ich das nicht gebacken. Quars bekommt nur Goldhirse, Amaranth, ab und zu Süßkartoffeln und jetzt versuche ich noch dieses Quinoa. Ich versuche schon, den Gemüseanteil hoch zu halten, Obst bekommt er gar nicht mehr. Ich habe schon zusätzlich Bioresonanz im Kopf und werde das auch noch angehen. Für den Fall, dass es von Seiten Marias nicht hier reinpasst, kann sie Dir auch gerne meine E-Mail-Adresse geben, falls es doch zu abwegig ist, dieses Thema hier zu “behandeln”. Das würde mich wirklich sehr freuen. Entschuldige, dass ich jetzt denke, dass mir etwas übelgenommen wird, aber ich habe gerade “Paranoia” darüber, was richtig und was falsch ist, weil ich mich gerade tierisch bei Facebook geärgert habe, heute sowieso angeschlagen bin, weil es Quars heute schlecht ging, deshalb bin ich auch noch wach. Ich wünsche Dir eine gute Nacht, herzliche Grüße, Andrea

      Reply
      1. 36.1.1

        Ma

        Hallo Andrea,
        das mit den Kohlenhydraten ist so eine Sache. Hunde sind Karnivoren und nicht wie meist geplappert Omnivoren. Der obige Schreiber hat dies dargelegt aus der Sichtweise seiner Forschungen als er unseren Verdauungstrakt mit dem von Hunden verglich. Das interessante, was ich daran fand, war, dass Gemüse und Getreide den ph-Wert desselbigen verändert und Kohlenhydrate den Wunsch nach Fett und Protein verringern. Nach selbst ausprobiert kommt es aus meiner Sicht hin. Die Kohlenhydrate würden durch Fett als Energieträger ersetzt werden. Der Körper kann idR etwas Zeit brauchen bis er sich umstellt. Da wir auch so einen potentiellen Kandidaten bzgl. der Nieren haben bin ich auch immer wieder am Suchen. Über die Leishmaniose habe ich kürzlich etwas gefunden und Schlüsse gezogen, die mir aber leider wieder verschütt gegangen sind.
        Das mit dem Insulin ist so eine Sache schätze ich und würde vielleicht von den Kohlenhydraten kommen. Dazu gibt es u.a. auch das Syndrom X. Ich weiß von vielen; die sich mit der sog. Karnivorendiät von Diabetes I&II befreit haben, weil ein ähnliches Problem auch bei uns besteht.
        Das mit der e-Mail hatte ich auch überlegt, wenn es für Maria i.O. ist. Wäre evtl. besser je nachdem.

        VG
        Ma

        Reply
        1. 36.1.1.1

          andrea111463519

          Hallo Ma, ich weiß gar nicht, ob Du männlich oder weiblich bis;-). ich tippe auf “w”. Der Einfachheit halber hier meine E-Mail-Adresse: andreatrobisch@online.de. Jetzt lese ich erst einmal Deine letzte Nachricht in Gänze. Liebe Grüße, Andrea

        2. 36.1.1.2

          Ma

          Hallo Andrea,
          Ja schau mal rein. Vielleicht können wir uns austauschen. Diese Sache mit Reis und Co. war bei uns auch vom Züchter, aber irgendwie passen bestimmte Dinge nicht zusammen.
          VG
          Ma

  2. 35

    Gunnar von Groppenbruch

    FRIEDENSVERTRAG MIT DEUTSCHLAND – 5,9 MILLIONEN US$ STARTGELD FÜR JEDEN DEUTSCHEN

    An dieser Stelle mal eine winzig kleine Rechnung, was ein Friedensvertrag bedeuten würde. Dazu blenden wir die seit 1915 von den USA begangenen Völkerrechtsverstöße durch illegale Waffenlieferungen und Kriegsanleihen (Neutralitätsprinzip) völlig aus, die ursächlich für die Ausweitung des europäischen Krieges zum 100jährigen Weltkrieg gegen die Deutschen sind. Wir blenden auch die Millionen Deutschen Zivilisten und Kriegsgefangenen aus, die durch schwerste Kriegs- und Völkerrechtsverbrechen zu Tode gekommen sind, ebenso wie die Einäscherung von rund 1’000 Deutschen Städten.
    Wir fokussieren uns allein auf die nach dem sogenannten Zweiten Weltkriege von den Amerikanern beschlagnahmten Patente, rund 500’000 an der Zahl. Davon blenden wir wiederum 499’999 Patente aus wie Polyester, Plexiglas und ähnlich Erfolgreiches wie Nützliches und fokussieren uns allein auf die Patente der Deutschen Raketentechnik.
    Gemäß Haager Landkriegsordnung müssen Patente entschädigt werden!
    Ein findiger Kopf hat ausgerechnet, daß sich die Entschädigungszahlungen allein für die Raketenpatente auf 471’000’000’000’000 US$ belaufen, in Worten: VIERHUNDERTEINUNDSIEBZIGBILLIONEN US-DOLLAR !!!
    Gehen wir nun davon aus, daß es 80 Millionen Deutsche nach Abstammung gibt, denen diese Entschädigung zufließen würde, so würde das bedeuten, daß jeder Deutsche rund 5,9 Millionen US-Dollar Entschädigung allein aus den Raketenpatenten erhalten würde, zuzüglich der oben angeführten, nicht berücksichtigten Entschädigungen und Reparationen, die sich auf weitere HUNDERTTAUSENDE VON BILLIONEN DOLLAR belaufen dürften!
    Das sollte eines klar und deutlich machen:
    Da sich 192 Staaten dieser Welt in der Feindstaatenorganisation UNO gegen die Deutschen verbündet und sich dazu der SHAEF-Gesetzgebung der „Hauptsiegermacht“ USA unterworfen haben, wird die gesamte Welt in dem Moment pleite gehen, IN DEM EIN RECHTLICH EINWANDFREIER FRIEDENVERTRAG MIT DEUTSCHLAND UNTERZEICHNET WÜRDE !!!

    Meinen Dank an Christian Ralf Drießen !!!

    https://huettendorferansichten.wordpress.com/2020/09/13/friedensvertrag-mit-deutschland-59-millionen-us-startgeld-fur-jeden-deutschen/

    Reply
  3. 32

    Falke

    Wider das Vergessen.

    https://donnersender.ru/v/10513

    Gruß Falke

    Reply
  4. 31

    Falke

    Solche Maßnahmen wie in diesem Bus müssen wie ein Lauffeuer um sich greifen!!!!!!!

    https://donnersender.ru/v/10510

    Gruß Falke

    Reply
    1. 31.1

      GeNOzid

      Sehr gute Aktion!

      #MaskenTöten

      Reply
  5. 28

    hardy

    Ihr dachtet immer, Instagram sei sicher – kennt ihr CrowdTangle?

    Reply
  6. 27

    GvB

    Trump versus Biden.

    dafür ein German Word! > Kindergarden!

    FAZIT: Ich habe mir die Debatte angetan, musste aber bei der Hälfte abschalten, weil unerträglich und eine Shitshow. Daran war überhaupt nichts präsidiales, sondern es war ein Dreckwerfen wie zwischen zwei Kindergärtlern, auf tiefstem Niveau, völlig undiszipliniert und chaotisch.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Erste Präsidentschaftsdebatte 2020 (live) http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/09/erste-prasidentschaftsdebatte-2020-live.html#ixzz6ZXlbFgxs

    Reply
    1. 27.2

      hardy

      Schallundrauch könnte ein Gatekeeper sein, das vermute ich seit dieser die Theorie von einer nuklearen Sprengung der Türme(9/11) als Spaltung der Wahrheitsbewegung abgekanzelt hat, sprich “Eine Wahrheit spaltet die Wahrheitsbewegung”. Es dürfte inzwischen erwiesen sein, daß dies die EINZIGE Methode ist, Stah zu pulverisieren!
      Ist auch logisch nachvollziehbar, daß die Massenmedien(Tiefer Staat) so eine wichtige Debatte als Affenzirkus inszenieren, denn so schrecken sie auch jene ab, die dies als ernstes Anliegen betrachten, die Schlafschafe wählen Biden, weil sie Schlafschafe sind. Die betrifft das ja nicht.

      Reply
      1. 27.2.1

        Sylvia

        https://youtu.be/ermHx3akejc – wohl wahrscheinlicher…

        Reply
    2. 27.3

      hardy

      hier mal eine Primärquelle, nicht immer sich eine Meinung vorbeten lassen, so kann doch jeder selbst entscheiden, was davon zu halten ist

      Reply
    3. 27.4

      Einar

      Einerseits wundert es nicht das D.T. so reagiert wenn jahrelang ein Jauchekübel nach den anderen über ihn geleert wird von diesen Satanisten.

      Andererseits, in der Ruhe liegt die Kraft.

      Und dennoch versteht Einar D.T.

      Reply
    4. 27.5

      Bettina

      Wir haben das auch heute Morgen live gesehen auf dem Wallokal, es war sehr anstrengend!
      Mir haben die Augen von Biden sehr Angst gemacht, so ähnlich wie gestern die Merkel, fast könnnte man meinen es seinen gar keine wirklichen Menschen!

      Reply
      1. 27.5.1

        Einar

        Ja Dankeschön Bettina das Du das mit den Augen von Biden erwähnst.

        Für Einar waren das tote Augen ohne jegliche sympathische Ausstrahlung.

        Möchte nicht wissen was der vermutlich noch an gewisse Drogen intus hatte.

        Das sind auch keine Menschen, nur den äußeren Anschein nach.
        Nichts ist genau das was es zu sein scheint.

        Lieben Gruß
        Einar

        Reply
      2. 27.5.2

        GeNOzid

        “fast könnnte man meinen es seinen gar keine wirklichen Menschen!”

        Wer weiß wie recht du vielleicht mit dieser Aussage hast…

        Nicht-Menschen unter uns? Kann man Nicht-Menschen besonders an ihren Augen erkennen?
        (https://www.youtube.com/watch?v=4RsK8FT2OsE)

        Reply
  7. 26

    wahrheitistdashchstegut

    Heute Horst Mahler + 14.000 – 17.000 weitere Unschuldige, welche Jahr für Jahr, seit der Nachkriegszeit, die mit (von scheindeutschen und scheinfrommen und scheingutmenschlichen, kommunistischen ehemaligen Ritchie Boys, Völkermördern am deutschen Volk, Betrügern am deutschen Volk, und Fälschern deutscher Geschichte in allen Nachkriegsmedien und -schulen bis -universitäten, Wiedergutmachungsbetrügerringen, Berufsfalschzeugenringen, darunter Nachkriegs-Geschichtsprofessoren und Nachkriegs-Juristen und Nachkriegskripo, mit kohlschwarzen Westen aber Bundesverdienstkreuzen) erzwungenen Unrechts-Paragraphen wie § 130 besudelt, kriminalisiert, terrorisiert, enteignet, inhaftiert oder zwangspsychiatrisiert und mundtot gemacht und weggesperrt werden sollen, weil sie die Wahrheit herausfanden, über die wahren Schuldigen an den zwei Weltkriegen, am tatsächlich stattgefundenen Massenmord an mind 14 1/2 Millionen Deutschen auch noch in den ersten sechs Jahren NACH Kriegsende, weil sie den Jahrhundertbetrug am deutschen Volk herausfanden und die Geschichtsfälschung zum Schaden des deutschen Volkes, weil sie herausfanden, daß die wahren Täter ihre eigene schwerste Schuld seit Kriegsende auf die Opfer, das deutsche Volk, schieben und selbst den Deutschen spielen, und sich dabei selbst als die Gutmenschen oder als die Frommen darstellen.

    Und morgen Du, ja DU, wenn Du sie erkennst, wenn Du den Mund aufmachst gegenüber den kommunistisch-zionistischen weltmachtfanantischen Kriminellen und Vertuschern der wahren deutschen Geschichte 1933-1955, und ihrer Zensur und Besudelung der Wahrheitsfinder erkennst, wenn Du sie erkennst in Medien aller Arten, Kirchen und Freimaurerischen Organisationen und Glaubensorganisationen aller Arten, in Banken und Sparkassen, als Volkszertreter, als Geheimdienstler in politischer Sonder-Kripo und politischer Sonder-Justiz die auch Kindermorde und Jugendlichen-Morde decken für die okkulten Kinderschänder, Organhändler, Bluthändler und Menschenhändler ganz oben, in Ministerien, in übernationalen Wirtschaftsprüfungskanzleien, Kammern, NGOs, Ärzteschaft, Apothekerschaft u. vielen and. Schlüsselstellen, die sie mit Betrug über ihre eigene Identität und Herkunft und Meineiden und Wiedergutmachungsbetrügereien ergaunerten.

    Knast bis zum Verrecken wegen Aussprechens oder Publizierens der Wahrheit, Freilassung kurz vor dem höchstwahrscheinlichen Sterben, und auch da noch mit Maulknebel, wie man aus der nachfolgenden Nachricht von Horst Mahler sieht.

    DAS ist KEINE Demokratie, sondern gigantische Tyrannei, in einem menschenverachtenden, mörderischen Bolschewismus, von skrupellosen kommunistischen und zionistischen Fanatikern in ALLEN Parteien ganz oben, in einem mosaischen art-fremden System, deren Anführer dem rachsüchtigen althebräischen “Gott” Moloch (mit 2 Hörnern und Ziegenkopf, der nur später in Jahwe und Jehova umbenannt wurde, ohne Änderung der Inhalte dieser angeblichen “Religion” der in Wirklichkeit teuflisch Auserwählten, um sie als Dienstleister und Schutzschild für ihre höchst gemischtrassigen, höchst inzestuösen, abartigen, ultrafanatischen Weltanführer benutzen zu können, und sie sind zu hochmütig und denkunfähig durch das Hologramm ihrer eingebildeten glöttlichen Auserwähltheit, um das zu erforschen oder zu erkennen, und reißen alle mit ins Verderben, das von ihren Anführern auch für sie selber geplant ist) bis heute huldigen = dem bösartigen teuflischen Prinzip huldigen, und Kindermord, Menschenmord, Tiermord zu Millionen und Abermillionen aus Mordlust begehen und das Ausbeuten von Mensch, Tier und Natur aus Abartigkeit, Quälsucht und Selbstbereicherung und triebhaftem Brechen aller Naturgesetze und Zerstören aller naturgesetzlichen Gemeinschaften (Rasse, Volk, Stamm, Sippe, Familie, Ehe) mit Fleiß betreiben, nach diesem teuflischen Prinzip ihrer selbsternannten Weltanführer, die ihnen wie einem Esel die Karotte vors Maul halten, damit sie die Wirtsvölker belügen und betrügen und ausrauben, in ihrer insgeheimen Erwartung, das würde ihnen das Paradies auf Erden bringen, wenn der letzte Nichtjude vernichtet ist. Sie kapieren einfach nicht, daß sie selbst auch verkrebst, verschlaganfallt, verherzinfarktet, impfgeschädigt, verseucht, vergiftet, verdummt, ihre Nachkommen auch den Niedergang und die Verelendung in einer 3.-Welt-Zukunft zu erwarten haben durch ihre Weltanführer.

    Auch Auschwitz war ein riesiges Industriekombinat von IG-Farben, und gehörte, als ergaunertes Privateigentum, den hochgradgemischtrassigen und -inzestuösen Rothschilds und Rockefellers, die dieses ihr ergaunertes Eigentm, die IG-Farben-Industrieanlagen von Auschwitz, am 20.8.1944 mit 460 angloamerikanischen B24 und B17-Bombern, am 13.9.1944 mit 350 schweren angloamerikanischen Bombern, und am 26.12.1944 mit 380 angloamerikanischen B24-und B17-Bombern selbst in Schutt und Asche legen ließen und damit auch viele Juden die ihnen schnurzegal waren, genauso wie diese selbsternannten fanatischen Weltanführer der Judenheit und die kommunistischen jüdischen Capos in den jüdischen Selbstverwaltungen der KZs schuld waren an den maximal 270.000 jüdischen Toten, durch Seuchen und durch Bombardierungen ziviler Versorgungswege und -einrichtungen und durch diese kommunistisch-jüdischen Capos die ihre eigenen jüdischen Mitinternierten von A-Z betrogen. All das ist das bolschewistische System, wurde ausgeheckt und ausgelöst durch die Weltanführer der Judenheit selber, während von deutscher Seite die internierten Juden wohlgenährt und nach der Haager Landkriegsordnung und der Genfer Konvention anständig behandelt wurden und nur in kriegsbedingten Ausnahmesituationen umkamen, während angestammte Blutsdeutsche durch Schuld von fanatischen kommunistischen und zionistischen Weltanführern der Judenheit und ihren ideologisch Hörigen, aus triebhafter Zerstörungssucht und triebhafter Quäl- und Mordlust zu Millionen qualvoll ermordet wurden auch nach Kriegsende, z.B. in den Rheinwiesenlagern, und in allen KZs, die sofort nach der Leerung von den quicklebendigen Juden und Zigeunern, Asiozialen und Verbrechern, wieder vollgefüllt wurden mit unschuldigen deutschen Frauen, deutschen Kindern, deutschen Schwangeren, deutschen Greisen, deutschen Säuglingen, deutschen Kriegsgefangenen, und millionenweise zu Tod gefoltert und ermordet wurden, weil sie Deutsche waren und sich die kommunistischen meist verdeckt jüdischen Fanatiker, Ideologen des Bolschewismus, entmenschte Kommissare und Partisanen, Deutschland und Europa ergaunern wollten. Sie und ihre Nachkommen sind seit der Nachkriegszeit in der Regel unsere verlogenen, heuchlerischen, sich selbst nur bereichernden, korrupten, charakterlosen Mönche, Nonnen, Pfaffen, Medienleute, Regierenden, Juristen, Lehrer, Ärzte, Regierungsbeamten, Bürgermeister und dergleichen.

    Dokumentarfilme de Jahrhundertbetrugs am deutschen Volk kostenlos auf http://www.holocausthandbuecher.com

    Horst Mahler, Ex-RA

    JVA Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 22

    14772 Brandenburg 24.09.2020

    Information(en) für die Öffentlichkeit

    Nach Vollverbüßung einer Gesamtstrafe für Meinungsäußerungen von 10 Jahren und 2 Monaten beantragt die Staatsanwaltschaft München II durch den Staatsanwalt als Gruppenleiter, Steinweg, die Anordnung von Führungsaufsicht für die Dauer von fünf Jahren, die am Tage meiner Entlassung aus der Gefangenschaft am 27. Oktober 2020 wirksam werden soll, unter anderem mit folgenden Anordnungen:

    „ (…) dem Verurteilten gemäß § 68 b Abs. 1 StGB folgende strafbewehrten Weisungen zu erteilen: (…)

    3. dem Verurteilten wird die Veröffentlichung von Text- und Sprachbeiträgen im Internet oder in sonstigen Medien verboten, es sei denn, er zeigt dem Landeskriminalamt Brandenburg, Abteilung Zentraler Staatsschutz, (Adresse), eine solche geplante Veröffentlichung spätestens 1 Woche vor deren Erscheinung an und macht ein Exemplar davon dem Landeskriminalamt Brandenburg unter genauer Benennung des Erscheinungsortes in Textform oder als Datei zugänglich (§ 68 b Abs. 1 Satz 1 Nummer 4 StGB);

    4. dem Verurteilten wird die Veröffentlichung von Text- und Sprachbeiträgen auf der Internetseite http://www.wir-sind-horst.de verboten (§ 68b Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 StGB) Ziel der Weisung ist, den Verurteilten an der Verbreitung von Texten zu hindern, die den Tatbestand strafbarer Äußerungsdelikte erfüllen. Die Weisung unter Ziff. 3. bewirkt, daß Veröffentlichungen des Verurteilten unmittelbar den Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörden bekannt werden. Es liegt nahe, daß der Verurteilte unter diesen Umständen weniger gefährdet ist, sich zur Begehung solcher Äußerungsdelikte hinreißen zu lassen. Die Weisung unter Ziff. 4. hat den Hintergrund, daß der Verurteilte auf der bezeichneten Internetseite in der Vergangenheit zahlreiche Texte veröffentlicht hat, die dem Tatbestand des § 130 StGB unterfallen und deshalb unter Gleichgesinnten bereits bekannt ist. Es ist zu erwarten, daß der Verurteilte die Seite auch zukünftig als Veröffentlichungsplattform nutzen wird. Dies wird durch das auf diese Seite beschränkte Veröffentlichungsverbot unterbunden. Die Weisungen sind zur Erreichung dieses Zieles auch erforderlich. Der Verurteilte hat sich durch die verhängten Strafen nicht beeindruk-ken lassen und seine bisherigen Einstellungen und Verhaltensweisen beibehalten. Dies begründet die konkrete Gefahr, daß der Verurteilte ohne die beantragten Weisungen wieder in vergleichbarer Weise wie vor der Verurteilung – nach wie vor von ihm befürwortetes – antisemitisches Gedankengut verbreiten wird.” Zuwiderhandlungen werden mit Freiheitsstrafen bis zu 3 Jahren bestraft (§ 145a StGB) — In einem vergleichbaren Fall hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, daß einem rechtskräftig verurteilten Straftäter ebenso wenig wie einem „freien” Bürger das Verfassen und Verbreiten „rechtsextremistischen oder nationalsozialistischen Gedankenguts verboten werden dürfe. Die davon abweichende Praxis einiger Vollzugsbehörden stelle eine Umgehung des Art. 18 GG dar, der den Entzug der Grundrechte (Verwirkung) mit Ausschließlichkeit dem Bundesverfassungsgericht zuweist” (1BvR1106/08 vom 08.12.2010). Die Aussage des Staatsanwalts Steinweg, „daß der Verurteilte auf der bezeichneten Internetseite in der Vergangenheit zahlreiche Texte veröffentlicht hat, die dem Tatbestand des § 130 StGB unterfallen”, ist eine verleumderische Falschbehauptung. Seit dem Jahr 2009 bin ich in keinem einzigen Fall wegen Verbreitung einer strafbaren Gedankenäußerung verurteilt worden. Zwar hat die Staatsanwaltschaft Cottbus auf Weisung des „Zentralrats der Juden in Deutschland” mehr als ein halbes Dutzend Anklagen gegen mich wegen vermeintlicher „Volksverhetzung” erhoben. Die erste dieser Serie betrifft die Veröffentlichung meines Buches „Das Ende der Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit”. Die Gerichte haben diese nicht verhandelt, sondern einfach liegen gelassen mit der Folge, daß die von der Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Potsdam für den 25. August 2015 angeordnete Vollzugsaussetzung nach Verbüßung von 2/3 der Strafe auf die Beschwerde des Herrn Steinweg hin nicht vollzogen wurde mit der Begründung, daß anhängige Strafverfahren noch nicht abgeschlossen seien. Es ist ein Fall schwerer Verletzung des Beschleunigungsgebotes gegeben, die den objektiven Tatbestand der Rechtsbeugung (§ 339 StGB) sowie der Verfolgung eines Unschuldigen erfüllen (§ 344 Abs.1 StGB), und Argumente, die die Täter zu ihrer Verteidigung ins Feld führen könnten, sind nicht ersichtlich.

    Gegen die Verurteilung zu 10 Jahren und 2 Monaten Freiheitsstrafe aus dem Jahre 2009 ist seit August 2019 ein Antrag auf Wiederaufnahme anhängig, der angesichts der „Liquidität” des Wiederaufnahmegrundes zur Aussetzung der Vollstreckung schon vor Durchführung einer neuen Hauptverhandlung hätte führen müssen (§ 360 Abs.2 StPO), aber dieser Antrag wird gleichfalls vom zuständigen Landgericht Frankfurt/Oder liegen gelassen. Wiederaufnahmegrund ist ein absoluter Verbotsirrtum (§ 17 StGB), der durch den „Haverbeck-Beschluß” des Bundesverfassungsgerichts am 22. Juni 2018 in Erscheinung getreten ist § 17 „1 Fehlt dem Täter bei Begehung der Tat die Einsicht, Unrecht zu tun, so handelt er ohne Schuld, wenn er diesen Irrtum nicht vermeiden konnte.” Mit diesem Beschluß hat Karlsruhe nach 15-jährigem Zögern allgemeinverbindlich erkannt (§ 31 Abs. 1 BVGG), daß das „Holocaust-Leugnungsverbot” (§ 130 Abs. 3 StGB), auf dem die Verurteilung aus dem Jahre 2009 beruht, ein Sondergesetz gegen eine bestimmte Meinung ist, das gegen Art. 5 Abs. 2 GG verstößt. Dieser Verstoß soll nur deshalb nicht Nichtigkeit zur Folge haben, weil – so das Bundesverfassungsgericht – „deutsche Geschichte in das Verständnis des Grundgesetzes einfließe”, und daraus folge, daß bezüglich einer „propagandistischen Affirmation (= Bejahung) des nationalsozialistischen Regimes” eine „Ausnahme” vom Grundrecht der Meinungsfreiheit „anzuerkennen” sei. Zugleich haben die Karlsruher Richter das Bestreiten des „Holocaust” als ein „ Gutheißen ” der „nationalsozialistischen Gewalt- und Willkürherrschaft” gedeutet, was einer „Sprachverdrehung Orwell’scher Art” gleich kommt. Die dem Urteil zugrunde liegenden Handlungen sind vor dem Bekanntwerden des „Haverbeck-Beschlusses” mit der Überzeugung gesetzt worden, daß Sondergesetze gegen bestimmte Meinungen gemäß Art. 5 Abs. 2 GG nichtig seien, also auch das Leugnungsverbot (§ 130 Abs. 3 StGB). Da gemäß Art. 103 GG die Strafbarkeit einer Handlung im Zeitpunkt ihrer Verwirklichung allgemein bekannt sein muß, der „Täter” also gewarnt ist, daß er sich strafbar macht, ist ein Freispruch im Wiederaufnahmeverfahren jetzt unausweichlich. Die „Anerkennung” einer „Ausnahme” zeitigt keine Rückwirkung. Die Justiz in der „Bundesrepublik Deutschland” hat damit – nicht nur in meinem Fall – ein Riesenproblem. Sie mußes lösen. Löst sie es mit einer „Talmudischen Hinterlist”, wäre auch das für das Deutsche Volk ein Erfolg weil sich damit die jüdische Fremdherrschaft als solche kenntlich machen würde. Der Antrag der Staatsanwaltschaft München II auf Anordnung der Führungsaufsicht hängt damit in der Luft. Das Gericht, das über ihn zu befinden hat, ist nicht an Urteile gebunden, sondern an Recht und Gesetz (Art. 20 Abs. 3 GG). Zwar darf es die tatsächlichen Feststellungen derselben seiner Entscheidung zugrunde legen, nicht aber die rechtliche Würdigung, wenn diese sich aufgrund neuer Erkenntnisse jetzt als unhaltbar erweist. Genau das ist der Fall. Richter, die sich nicht an Recht und Gesetz halten, sind gemeine Verbrecher und als solche zur Verantwortung zu ziehen. Feigheit ist keine Entschuldigung.

    Das Wesen der jüdischen Fremdherrschaft über das Deutsche Volk erscheint darin, daß deutschwillige Deutsche – das sind solche, die sich vom talmudisch geprägten „antifaschistischen Kernkonsens” frei gehalten bzw. frei gemacht haben und selbstbewußt Träger des Deutschen Volksgeistes sein wollen – im jüdischen Machtbereich vogelfrei sind.

    gez. Horst Mahler

    Reply
    1. 26.1

      GvB

      Der fortgeführte BRD-Prozess ….gegen Horst Mahler und die 90-jährige Ursula Haverbeck
      ist die Fortsetzung der “Nürnberger Prozesse”!

      Reply
  8. 25

    GvB

    Neues deutsch-norwegisches-U-Boot-Projekt -U212 cd………..

    Wer soll das bezahlen?

    Oder sind das schon die neuen Reichs-Unterwasser-Boote?
    (nach Merkel?)

    U-Boot-Projekt -U212 cd………..

    https://esut.de/2020/04/meldungen/20366/aller-guten-dinge-sind-hoffentlich-drei-deutsch-norwegisches-u-bootprojekt-u212cd/

    https://www.defencechronicles.eu/u-212-cd-the-next-norwegian-submarine-but-what-for/

    Als Anhaltspunkt hier die technischen Daten U212A (Quelle: Deutsche Marine):
    MASSE

    Länge: 56,0 m
    Breite: 7,0 m
    Tiefgang: 6,0 m aufgetaucht
    Höhe: 11,5 m
    Verdrängung: 1.830 t getaucht, 1.450 t aufgetaucht

    ANTRIEB

    Typ hybrid diesel-elektrisch mit Brennstoffzellen
    1 x Dieselmotor
    1 x Elektromotor
    1 x Brennstoffzellenanlage
    Propeller: 1
    Gesamtleistung: 3.100 kW (4.200 PS)
    Geschwindigkeit: 20 kn getaucht, 12 kn aufgetaucht

    SENSOREN

    1 x Bugsonar DSQS-21G
    1 x Seitensonar FAS 3-1
    1 x passives Entfernungsmess-Sonar PRS 3-15
    1 x Schleppsonar TAS 83/DTA 50
    aktive und passive Sonarbojen
    1 x Angriffssehrohr SERO 15
    1 x Beobachtungssehrohr SERO 14
    1 x EK-System FL 1800 U (Elektronische Aufklärung/Elektronischer Kampf)
    1 x Minenmeide- und Navigationssonar
    1 x Navigationsradar

    WAFFEN

    6 x Torpedorohr für Schwergewichtstorpedo DM2A4, Reichweite mehr als 50 Kilometer
    1 x Torpedo-Abwehrsystem C303/S

    BESATZUNG UND SONSTIGES

    Crew: 28
    +++++++++++++
    Norwegen-baut-Schiffstunnel- 😉

    https://www.welt.de/wirtschaft/article162860300/Norwegen-baut-Schiffstunnel-unter-300-Meter-hohen-Bergen.html

    und..

    http://www.hisutton.com/U212-AIP-Submarine.html

    Reply
  9. 23

    GvB

    Neu aus der Merkelschen NWO-Werkszeugkiste frisch auf den Gastronomie-Tisch

    Wer als Deutscher im Restaurant falsche Angaben zu seiner Identität macht, wird ab sofort hart dafür bestraft. Zuwanderer dürfen weiter mogeln.

    von Boris Reitschuster
    https://www.anonymousnews.ru/2020/09/30/identitaetsbetrug-deutsche-strafe/

    Zweierlei Maß.
    solange die gebeutelten Gastronomen nicht dagegen auf die Strasse gehen..meidet man als Gast eben diese..
    Dann lässt man sich eben die “PIZZA” nachhause bringen um mit Freunden zu feiern.Mein Mitleid hält sich nun bezügl. der Gastro in Grenzen!!!

    Big Brother kommt dann nachause ZU DIR- um dich zu filmen:

    BW-Landtag beschließt neues Polizeigesetz: Bodycams in Wohnungen erlaubt | SWR Aktuell Baden-Württemberg

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/polizeigesetz-bw-beschlossen-100.html

    Reply
    1. 23.1

      GvB

      Neu aus der Merkelschen NWO-Werkszeugkiste frisch auf die APP.

      Corona-Pandemie: Robert Koch-Institut will eine App für alles

      Die Bundesbehörde für Infektionskrankheiten plant, Anwendungen wie die Corona-Warn- oder Datenspende-App zu bündeln und ein KI-Zentrum zu errichten.

      https://www.heise.de/news/Corona-Pandemie-Robert-Koch-Institut-will-eine-App-fuer-alles-4915824.html

      Reply
    2. 23.2

      GeNOzid

      @GvB
      In der Kombination das einen die Systemschergen das filmen auf dem eigenen Grundstück und in den eigenen Räumlichkeiten verbieten möchten, wenn die Systemschergen anwesend sind und mal wieder Straftaten am laufenden Band verüben, wird mal wieder mit zweierlei Maß gemessen. Die Regimevertreter dürfen immer alles filmen und wir gar nichts.

      Kenne übrigens welche die von Anfang an stets falsche Angaben bei ihren Lokalbesuchen gemacht haben, aber lustigerweise vorgeben an die Corona-Pandemie zu glauben.

      Reply
  10. 22

    5 G - Abwehr

    Aufwachen, bevor es zu spät ist ! :

    Reply
  11. 21

    Maria Lourdes

    „Es muss ein Virus geben.“ Wenn Menschen erkranken und sterben, wenn die Presse darüber berichtet, wenn es unter Wissenschaftlern einen Konsens gibt, wenn es Virologen gibt, wenn es ein Foto gibt, wenn die Gesundheitsbehörde davor warnt, wenn es so viele Studien dazu gibt, wenn es einen Test gibt, wenn die WHO die Pandemiestufe ausruft, wenn eine Quarantäne verhängt wird, wenn wir eine Schutzmaske tragen sollten… „dann muss es ein Virus geben.“
    Pdf zum download – Runterladen und bitte Weiterverbreiten: https://lupocattivoblog.com/wp-content/uploads/2020/10/Es-muss-ein-Virus-geben.pdf

    Reply
  12. 20

    GvB

    Der Witz des Tages

    Wer hat es erfunden………..“Die Zeit“

    Neandertaler-Gene erhöhen Risiko für schweren Corona-Verlauf
    Immer wieder erkranken Menschen auch ohne Risikofaktoren wie Alter und Vorerkrankungen schwer an Corona. Forscher aus Leipzig meinen, Grund könnte eine DNA-Sequenz sein.

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-09/genetik-coronavirus-neandertaler-risiko-erbgut

    …mal wieder die Neandertaler schlecht reden!

    Reply
  13. 19

    Kurt

    Man muß das immer wieder ausprechen, so, daß auch die dummen Menschen das irgendwann kapieren werden:

    “Bei der COVID‑19-Pandemie handelt es sich nicht wie bei früheren Pandemien um einen natürlichen Krankheitsausbruch, sondern um ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie. Ihr Zweck besteht darin, einigen wenigen Organisationen und Unternehmen globale Kontrolle, Macht und Wohlstand zu bringen.”

    Quelle:

    https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/ist-covid-19-in-wahrheit-eine-plandemie/

    Reply
    1. 19.1

      Maria Lourdes

      „Es muss ein Virus geben.“ Wenn Menschen erkranken und sterben, wenn die Presse darüber berichtet, wenn es unter Wissenschaftlern einen Konsens gibt, wenn es Virologen gibt, wenn es ein Foto gibt, wenn die Gesundheitsbehörde davor warnt, wenn es so viele Studien dazu gibt, wenn es einen Test gibt, wenn die WHO die Pandemiestufe ausruft, wenn eine Quarantäne verhängt wird, wenn wir eine Schutzmaske tragen sollten… „dann muss es ein Virus geben.“
      Pdf zum download – Runterladen und bitte Weiterverbreiten: https://lupocattivoblog.com/wp-content/uploads/2020/10/Es-muss-ein-Virus-geben.pdf

      Lieben Gruss Maria

      Reply
      1. 19.1.1

        Kurt

        Genau Maria und hier noch ein Arzt spricht Klartext:

        Reply
  14. 18

    Einar

    Bei dem Wort Friedensvertrag versteht Einar immer nur Bahnhof.

    Ist es denn nicht so das derjenige bzw. diejenige wo mit einen Krieg drohen bzw. erklären, sich auch zu entschuldigen haben bzw. um einen Friedensvertrag bitten müssen?

    Einar fragt ja nur.

    Das wäre doch sonst so wie wenn mich einer verprügelt und ich mich auch noch dann dafür entschuldigen müsste bei dem der mich verprügelte.
    Das wäre dann eine völlig verkehrte Welt.

    Naja, ist es ja eh irgendwie.

    Na dann, auf du verkehrte Welt und entschuldige dich endlich und bitte dem Deutschen Reich um den Friedensvertrag beim Deutschen Reich dem du so viel Schaden zugefügt hast und immer noch tust.

    Wir sind alle keine Engel aber all ihr Kriegs erklärenden sowie Kriegstreibenden, ganz sicher auch nicht.

    Neid und Gier waren und sind keine guten Ratgeber.
    Ganz besonders bei diesen widerlichen Menschenverächtern die sich auch noch für etwas ganz besonders halten und dabei so viel Dreck am stecken haben um ganze Universen damit zu füllen.

    Ach ja, Einar mag das Japanische Volk 🙂

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @Einar

      Ja genau, neue wissenschaftlich Studien beweisen, es gab immer Frieden zwischen den Völkern.

      Adolf Hitler – Joseph Stalin/Staline : Video Killed The Radio Star-The Buggles- 1000 subs possible ?

      https://youtu.be/-DysigzGQvU?t=41

      => Geschichte ist eine optische Täuschung, der Geschichtsbücher, natürlich.

      ================

      Und das einige die Erde eher als Kugel ansehen, liegt an der Krümmung der Augen.

      Hier sieht man @Hans und @GeNOzid, bei der räumlichen Täuschung, weil in Wirklichkeit ist die Erde ein Tortenboden, mit begrenzten Vorräten, an Torte.

      https://youtu.be/MvCNSLzldgY?t=105

      =================

      Und wenn die Torte aufgefressen wurde, müssen wir eben alle verhungern, deswegen gibt es ja auch die Corona Pandemie, weil es gibt 7 Milliarden Tortenfresser zu viel, auf dem Tortenboden, Namens Erde.

      Oder kann das jemand anders sehen, ich meine auch ohne Krümmung des menschlichen Auges, sprich die optische Täuschung?

      Lach.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        Hier noch ein Beweis, was sieht man im Hintergrund der GEZ Tagesschau, alles ist eben flach.

        https://youtu.be/ml1j17enOFs?t=10

        ====================

        Deswegen mein Kröte Merkel ja auch.

        Merkel: Glauben Sie nur den offiziellen Quellen!
        9.004 Aufrufe•

        21.08.2020

        https://youtu.be/LTRZtIWMweg

        =========

        Ich verstehe gar nicht, warum @GeNOzid, ein GEZ Verweigerer ist.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Maria Lourdes

          Skepti – Bitte teilen – „Es muss ein Virus geben.“ Wenn Menschen erkranken und sterben, wenn die Presse darüber berichtet, wenn es unter Wissenschaftlern einen Konsens gibt, wenn es Virologen gibt, wenn es ein Foto gibt, wenn die Gesundheitsbehörde davor warnt, wenn es so viele Studien dazu gibt, wenn es einen Test gibt, wenn die WHO die Pandemiestufe ausruft, wenn eine Quarantäne verhängt wird, wenn wir eine Schutzmaske tragen sollten… „dann muss es ein Virus geben.“
          Pdf zum download – Runterladen und bitte Weiterverbreiten: https://lupocattivoblog.com/wp-content/uploads/2020/10/Es-muss-ein-Virus-geben.pdf

          Lieben Gruss Maria

        2. 18.1.1.2

          GvB

          Tze,tze..@Sekptie….Der GEZ-Zwerg Jan Hofer und seine Immobilie ..haha

        3. 18.1.1.3

          Skeptiker

          @Maria

          Hier.

          https://michael-mannheimer.net/2020/09/29/1400-belgische-aerzte-es-gibt-keinen-killervirus-das-verhalten-deutscher-politiker-wenn-sie-unter-sich-sind-bestaetigt-das-in-vollem-umfang/#comment-405851

          ============

          P.S. Auf der flachen Erde schläft der Seitenbetreiber wohl schon.

          Aber irgendwo hier habe ich das reingestellt.

          Dr. Bodo Schiffmann auf Tour, zusammen mit Samuel Eckert

          https://bumibahagia.com/2020/09/29/dr-bodo-schiffmann-auf-tour/

          ==============

          Irgendwie verliere ich auf der flachen Erde immer den Überblick.

          Wohl wegen der Flachheit, oder so.

          Gruß Skeptiker

        4. Maria Lourdes

          Danke – Du alter Haudegen!

          Lieben Gruss Maria

        5. 18.1.1.4

          hardy

          Ich mußte einfach beim Mannheimer zu dem saudämlichen Spruch
          “Jetzt verstehen wir, warum sich auch 1933 alle fügten…”
          auch noch meinen Senf drauf geben, ist jetzt noch nicht freigeschaltet

        6. 18.1.1.5

          Ma

          @Maria
          Das Licht war Pasteur offensichtlich auch aufgegangen:
          “After many years of experimentation, Louis Pasteur realized that the idea of vaccination was doomed. He confessed on his deathbed to his assistants that a poor (toxic) environment within the body creates disease. Microbes do not cause disease.”

          VG
          Ma

        7. 18.1.1.6

          arkor

          Söder sagte ja, ..wir haben es jetzt geübt…

        8. 18.1.1.7

          GeNOzid

          Jan Hofer blinzelt an einer Stelle so viel mit den Augen, daß man glatt denken könne er wäre in Wahrheit ein Formwandler der sich nur als Mensch ausgibt.

          Genial das Video “Merkel: Glauben Sie nur den offiziellen Quellen!”
          Danke Skepti.

          Aber ich muss dich leider korrigieren. Ich bin kein GEZ-Verweigerer.
          Ich habe das so gemacht, daß die mich nie aufgefordert haben Schutzgeld zu zahlen.
          Nicht jeder muss zahlen. Steht doch selbst bei der GEZ-Mafia.
          Ich verweigere also nix, sondern habe mich zu denen eingeordnet, die nicht bezahlen müssen 🙂

    2. 18.2

      hardy

      und noch eine klitzekleine Kleinigkeit:
      Das Versailler Lumpen-Diktat hieß auch Friedensvertrag!

      Reply
    1. 15.1

      Einar

      @X

      Jeder der so etwas tut, sich an den wehrlosesten zu vergreifen oder aber auch nur daran beteiligt ist hat die Bezeichnung Mensch nicht verdient und somit seine Daseinsberechtigung verwirkt.

      Einar möchte all diese Kreaturen…..

      Einar ist sehr traurig.

      Reply
  15. 14

    ulrike kühl

    “Bilder” des Künstlers Neil Hague über die Welt, Matrix,Gefängnis, in der wir leben.

    Reply
  16. 13

    Skeptiker

    Hier die Fratze der Kröte Merkel.

    https://youtu.be/nLGpUBfuPxM?t=154

    ================

    Merkel macht Rechtsbruch zum politischen Prinzip! – Alice Weidel – AfD-Fraktion im Bundestag
    14.952 Aufrufe•

    30.09.2020

    hier komplett.

    https://youtu.be/nLGpUBfuPxM

    ==============

    Hier Atilla Hildmann, wie er Alice Weidel das Leben rettet.

    https://youtu.be/4rgo4yeC3C4?t=287

    Hei King Kong.

    Lächel

    Gruß Skeptiker

    Reply
  17. 12

    KW

    Bei Deutschland wäre es anders, denn Deutschland hat keine territorialen Forderungen. 70 Jahre nach der Vertreibung der Deutschen aus den alten deutschen Ostgebieten ist die Frage nicht mehr aktuell und sie wäre in der Praxis ohne ethnische Säuberungen auch gar nicht umsetzbar.

    Was ist das für Propaganda? Begangenes Unrecht wird durch den Zeitverlauf niemals zu Recht. Die Leute, die sich auf ehemaligem deutschen Boden niederließen, wissen das und müssen damit rechnen, daß es den rechtmäßigen Eigentümern zusteht. Tut mir leid, ich habe nur bis dahin gelesen, das ganze Souveränitätsgesäusel interessiert nur mit der Gebietsrückgabe.

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      Ganz genau so sieht es aus. Eine Akzeptanz wäre langfristig absolut tödlich und katastrophal. Ich kann diese Einstellungen verstehen, weil es so einfach scheint und keinen Mut erfordert und kein Eintreten. Man kann die eigene Feigheit als vermeintliche Tugend verkaufen….aber wir haben Verantwortung und können uns nicht leisten unseren Ängsten den Vorrang zu geben.

      Ihr alle, als Deutsche, WERDET DEN Deutschen, die dies bereits wissen, vertreten und verinnerlicht haben, den WEG DER HANDLUNGSFÄHIGKEIT FOLGEN! Denn uns bleibt kein anderer Weg!

      Mir ist klar, wie schwer dies alles ist, denn mir ist es ebenso schwer gefallen, aber es gibt keine Alternativen, als sein Recht zu vertreten, …denn was wären wir denn sonst?

      Es ist schwer, ja…aber Ihr müsst Diesem Weg folgen, denn nur hier liegt das Recht. Und die Dinge stehen trotz allem, äußerst aussichtsreich, gerade weil es so schwer und auch kompliziert ist.

      https://lupocattivoblog.com/2018/07/20/wir-verlangen-die-vollstaendige-herstellung-des-deutschen-reiches/

      Reply
      1. 12.2.1

        Bettina

        Danke arkor,

        das hab ich schon gesucht!
        Ich werde grad von einem Bekannten genervt ohne Ende, der will unbedingt, dass ich in so eine TG-Gruppe gehe (die sind dort alle soooo klug) und mich abmelden soll von der BRD, lauter so dummes Zeug!
        Und dann kommt er wieder daher, dass ich ja gar nicht könnte (weil meine Großeltern Mütterlichseits 100 Jahre in Bessarabien gelebt haben) und gelber Schein und irgendein ‘Strohmann-Konto, Heike Werding usw..

        Wir haben unseren Stammbaum und da ist nichts anderes vermischt, vermanscht oder sonstiges, das wird wohl reichen, da brauch ich nicht noch mich entnazifizieren, diese Erniedrigung haben meine Großeltern schon erleben müssen!

        Mich nervt das echt ohne Ende, ich hab grad für so was keinen Kopf, ich bin hier mitten im Krieg!
        Von allen Seiten ziehen sie einen und jeder will es besser wissen!
        Ich schicke ihm das und dann soll er mich einfach in Ruhe lassen!

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 12.2.1.1

          arkor

          Es wurde gar niemand entnazifiziert, im Gegenteil, der rechtliche Stand wurden von allen Alliierten festgeschrieben, womit also die Alliierten festgelegt haben.
          Die sogenannte Entnazifizierung war ein Kriegswerbegag der Alliierten für ihre Verwaltung ohne jede damit verbundene Rechtswirksamkeit, als eben der in der Verwaltung.

          Natürlich war das für die traumatisierten Menschen damals nicht mehr verständlich, denn sie wussten ja gar nicht, was wirklich abging.

          Heute schwätzen Pseudowahrheitsmedien einen Haufen Unsinn.

          ALLES HATTE EINE KONKRETE BEWANDTNIS!

          Die Entnazifizierung diente DER HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT des deutschen Volkes!
          Ebenso die Befreiung vom Militarismus, diente nur der HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT des deutschen Volkes, denn es bedeutet: KEIN EIGENENS MILITÄR MEHR!

          Das dann ständig wiederholt von Feindlizenzmedien, die die Deutschen für ihre Medien halten …..tja…. aber so ist das

          Entnazfizierung ist Teil der Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes….es erübrigt sich also jedes moralisierendes Geschwurbel mit dem man sich als Deutscher nur lächerlich macht.

        2. 12.2.1.2

          Grubenkumpel

          Wieso ist das dummes Zug, sich von der BRD abzumelden?
          Manche vertreten die Auffassung, derjenige der dort angemeldet ist, hat die AGB der BRiD freiwillig akzeptiert, mit allem negativem was dazu gehört.
          Quarantäne gibt es nur für Angemeldete der BRiD.

    2. 12.3

      Ma

      Danke KW!

      Ich habe aufgehört weiterzulesen, weil ich dachte was soll der Quatsch nun wieder? Unsere Vorfahren sind auch vertrieben worden und offensichtlich stört das keinen. Wenn schon gehört auch das Land dazu.

      VG
      Ma

      Reply
    3. 12.4

      GeNOzid

      @KW

      Volle Zustimmung. Nach der Logik, daß Deutschland angeblich die Ostgebiete nicht zurück fordern könne, weil dort inzwischen schon länger fremde Siedler leben, müssten wir ja ebenso 50% von West- und Mitteldeutschland aufgeben, weil dort ja ebenfalls inzwischen schon länger fremde Siedler leben und dies in der Praxis angeblich ohne ethnische Säuberung nicht gehen würde. Was für ein Schwachsinn. Nach dieser “Logik” müsste man sein Haus aufgeben, wenn dort schon seit Jahren Besatzer drin hausen, weil es wäre ja “ethnische Säuberung”, wenn man die Besatzer aus seinem eigenen Haus “vertreibt”.

      Reply
  18. Pingback: Ist die Forderung nach einem Friedensvertrag ein demokratisches Thema oder was für rechte Spinner? | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  19. 11

    arkor

    Die territorialen Forderungen des Deutschen Reiches umfassen das gesamte Deutsche Reich. Was in dem Artikel steht ist nichts, was man als Deutscher mittragen kann.
    Der Versailles-Vertrag ist revidiert und 1945 ging alles in die Verwaltung.

    Die Forderung das gesamte Deutsche Reich, dem rechtmässigen Territorium des deutschen Volkes ist erhoben und wird erhoben bleiben.

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      …und das Deutsche Reich WIRD VOLLSTÄNDIG HERGESTELLT SEIN!!!!

      Reply
    2. 11.2

      arkor

      und der Begriff ethnische Säuberung in diesem Zusammenhang in dem Artikel ist absolut unakzeptabel und unangebracht, denn er stellt die Dinge auf den Kopf.

      Jeder weiss in besagten Gebieten, wo er berechtigt lebt und wo er nur vorrübergehend lebt in einer Verwaltung. Daran hat auch die internationale Gemeinschaft nie ein Hehl daraus gemacht und dies genau so belassen.

      Würde man im Gegenteil diese Form der Gebietsübernahme befürworten, dann könnte es niemals und zwar wirklich niemals einen Vertrag, sei es ein Friedensvertrag geben, der Sinn machen würde, denn es wäre immer die Aufforderung nach dem nächsten Krieg.

      Wohin uns die Verhandlungen letztlich führen werden und die Zeit insbesondere werden wir sehen, aber es kann überhaupt keinen Zweifel daran geben, dass 1945 nur alles in die Verwaltung ging.

      Die europäischen Staaten werden langfristig ohne das Deutsche Reich, ohne die Fähigkeiten des deutschen Volkes keine Überlebenschance haben, angesichts der sich entwickelnden Bevölkerungszahlen. Jeder Chinese, jeder Russe, jeder US-Amerikaner und auch jeder europäische Führungspolitiker in Führungspositiion weiss dies und genau deshalb wird das Deutsche Reich, ohne wenn und aber hergestellt werden. Aus dem wichtigsten Grund, den niemand negieren kann……reiner Eigennutz.

      Wir Deutschen haben nichts, auf das wir verzichten könnten und andersrum gesagt….wenn die Europäer dem deutschen Volk die Überlebensfähigkeit abwürgen, dann brauchen sie auch nicht auf das deutsche Volk und seine Fähigkeit für ihr Überleben zu hoffen.

      Wir Deutschen könnten sogar alleine bestehen, mehr schlecht als recht ja, aber wir würden es schaffen…Der Rest Europas nicht, egal ob im Norden, dem Süden, dem Osten oder dem Westen. Die Staaten Europas haben heute nur noch eine Wahl, welchen Hegemon sie wählen und einen Hegemon muss es geben. Die Könige Europas werden sich beugen und dem Deutschen Reich die Treue schwören, denn genau das erwarte ich….

      Alles andere hat keine Zukunft.

      Reply
      1. 11.2.1

        GvB

        Dem ist nicht mehr viel weiter hinzufügen..ausser..…
        …das das Deutsche Reich VOLLSTÄNDIG HERGESTELLT SEIN wird!!
        Die polnisch verwalteten Gebiete können friedlich zurückgeben werden weil sie ja “nur” verwaltet werden.
        Wie auch Schlesien, Königsberg usw.
        .
        ..und war POLEN eine Siegermacht? NEIN!
        Polen konnte nicht als Siegermacht anerkannt werden, weil die polnischen Truppen, die für die Briten kämpften, der polnischen Exilregierung in London unterstanden, die von der Sowjetunion abgelehnt wurde, weil die den Kommunismus und die Abtretung Ostpolens an die Sowjetunion ablehnte.

        Der Weltkrieg war für Polen erst 1989 politisch beendet. Polen und sein Trauma der Fremdherrschaft…Am 8. Mai 1945, vor 75 Jahren, endete der Zweite Weltkrieg in Europa(Genauer die kriegerischen Auseinandersetzungen).
        Dann begann die Zeit der Fremdverwaltung durch die Westmächte(BRD) und in der SBZ die Sowjet-Russen.. Für viele Länder ein Anlass, zu feiern. Ausgerechnet in Polen aber passiert nichts.

        Ausserdem sind bis heute die polnisch(Besetzten) verwalteten Reichsgebiete dünn besiedelt..WARUM wohl!?

        Erst deutsche Souveränität..dann Friedens-Gespräche..

        –Völkerbewegungen ach 45 in Polen …und deutschen Gebiete
        Zur polnischen Besiedlung der ehemals deutschen Gebiete nach dem Zweiten Weltkrieg. Lebuser Land und Kreis Gubin

        http://www.transodra-online.net/de/node/1410

        Reply
      2. 11.2.2

        Ma

        @arkor
        “Jeder weiss in besagten Gebieten, wo er berechtigt lebt und wo er nur vorrübergehend lebt in einer Verwaltung. Daran hat auch die internationale Gemeinschaft nie ein Hehl daraus gemacht und dies genau so belassen.”

        Da wäre ich mir nicht so sicher, ob die das wissen. Das sind genauso Dummbatzen wie die BRD’ler. Ich habe
        es einer Polin in England erzählt und die ist fast umgefallen als sie es hörte und dachte ich wollte sie vera….
        Naja hätte ich bis vor ein paar Jahren auch nicht geglaubt, aber das ist es ja, es basiert mehr auf Glauben als auf Wissen.

        Reply
  20. 10

    Skeptiker

    Einfach mal ab hier.

    https://youtu.be/Ybxd3v4X7TE?t=557

    ==============

    Hier komplett.

    meine ANTWORT an SÖDERS DROHBRIEFE Lesung.
    46.165 Aufrufe•

    29.09.2020

    https://youtu.be/Ybxd3v4X7TE

    ============

    Schweizer Labortest: Corona-Masken sind voll mit Bakterien und Schimmel-Pilzen

    Gelesen: 12.487
    Von Michael Mannheimer, 29. September 2020

    Die Maskenpflicht ist ein NWO-Generalangriff auf die Psyche und Gesundheit eines Großteils der Menschheit
    (Zum Schimmelpilz-Befall der Masken sieh weiter unten)

    1. Die verheerenden psychologischen Folgen der Maskenpflicht

    Gegen das gesundheitsschädigende Tragen von Alltagsmasken gibt es nun auch aus der Ärzteschaft bundesweiten, vehementen Widerstand. Auch wenn uns Politik und Medien weismachen wollen, dass es sich bei den „Maskenverweigerern“ nur um ein kleines Grüppchen egoistischer „Corona-Leugner“ handeln würde:

    Die sogenannte Maskenpflicht ist durch nichts begründet:

    Weder durch belastbare medizinische Erkenntnisse noch durch eine besondere epidemiologische Lage — schon gar nicht durch das Verfassungsrecht. Außerdem ist sie eine Ohrfeige für alles, was wir über das Funktionieren unseres Immunsystems wissen.

    Die derzeitige politische Kampagne zur Durchsetzung der Maskenpflicht hat eine kriminelle Note und dient mit Sicherheit nicht dem, was sie vorgibt anzustreben: Leben zu retten und deshalb andere durch Tragen einer „Alltagsmaske“ schützen zu müssen. Inzwischen ist es quasi „erwiesen“, dass wir mit einem Lappen vor dem Gesicht unsere moralische Solidarität über Risikogruppen „beweisen“ sollen.

    Hier weiter.

    https://michael-mannheimer.net/2020/09/19/schweizer-labortest-zeigt-corona-masken-sind-voll-mit-bakterien-und-schimmel-pilzen/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      Ist wohl das hier.

      ============
      Haftungsausschluss

      Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Landeshauptstadt München keine Haftung für die Wirksamkeit, die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung der MNB übernimmt.

      Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber der Landeshauptstadt München wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – unabhängig, ob vom Verwender oder dem jeweiligen Gegenüber – ist ausgeschlossen.

      Die Herstellung / Verwendung der Mund-Nasen-Bedeckung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

      Es wird darauf hingewiesen, dass auf jeden Fall die Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts zu beachten sind. Das Tragen einer MNB ersetzt insbesondere nicht das regelmäßige Hände-waschen mit Seife und die Einhaltung von Abstandsregeln.

      ================

      Quelle:

      Mund-Nasen-Bedeckung (MNB)
      Hinweise zur Nutzung von Mund-Nasen-Bedeckungen

      https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus/Mund-Nasen-Bedeckung.html

      ===========

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 10.2

      Bettina

      Skeptiker,

      das oben ist doch diese Lisa Litencia in Blond, Hope heißt sie?

      Das was sie da über die Schwäbische Hausfrau sagt, ist nicht nur frech, es ist sogar unverschämt!
      Und so was sind die neuen Patrioten?
      Wartet nur ab, nachher ist das auch nur eine Schauspielerin, die man euch unterjubelt, nur weil die Männer auf sie stehen!
      Da gabs doch mal ein Video, wo sie den Davidstern am Halsband trug?

      Alles liebe und Ohren steif halten
      Bettina

      Reply
      1. 10.2.1

        GvB

        @Bettina..diese MIRIAM HOPE hab ich doch schon mit Klarnamen benannt:
        Miriam Hudson.
        https://gloria.tv/post/tgBaDHqthTNb3HhEGSYdv37MP

        Reply
        1. 10.2.1.1

          GvB

          HJ-oder doch FDJ-Müller? 🙂

          Hans-Joachim Müller
          Jahrgang 1947 Hans-Joachim Müller
          geb. 1.3.1947 in Leipzig
          POS (10 Klassen),
          Berufsausbildung Elektromonteur,
          EOS Abendschule,
          Studium Automatisation an der Ingenieurhochschule Leipzig, Abschluß 1972,
          Diplomingenieur für Automatisierungstechnik.
          Rentner, stabil, sportlich, tolerant,
          Ich bin kein Politiker, aber ein politischer Mensch.
          1985, nach Gorbatschov Eintritt in die SED<<<<<<<<<<<<
          Gorbatschov existierte nicht für diese Partei.
          1989 Sprecher Neues Forum Leipzig
          Bundesvorstand Deutsche Forum Partei 1990-1991
          Eine Parteigründung besprach ich mit Lutz Bachmann Juni 2015
          wir arbeiteten 21 Tage daran, dann stellte Tatjana Festerling<<<<<< auf

          Weisung von Bachmann<<<< die Zusammenarbeit wieder ein.

          https://www.facebook.com/AfD.Landkreis.Leipzig/posts/hans-joachim-muellers-denkwerk-anschauen-und-eine-eigene-meinung-bildenvorherige/2448261758748295/

          https://www.google.com/search?q=hans-joachim+m%C3%BCller+ddr&client=firefox-b-d&sa=X&biw=1600&bih=725&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=tFUaWC6nr88uZM%252CkM5QkhRA1qcDuM%252C_&vet=1&usg=AI4_-kSWGeyoh_A-RlZFQU4odjJJjmj2ig&ved=2ahUKEwj3hMaegZHsAhVIJhoKHbePA0UQ9QF6BAgKECY#imgrc=tFUaWC6nr88uZM

        2. 10.2.1.2

          Skeptiker

          @GvB

          Ab der 7 oder 8 Minute, könnte man denken es ist @Bettina, die da spricht.

          https://gloria.tv/post/tgBaDHqthTNb3HhEGSYdv37MP

          ==============

          Aber dem ist nun mal nicht so.

          P.S. Zumindest hat Bettina ein besseres Geschichtsbewusstsein, als Miriam Hudson, sprich die Zeit 1933 bis 1945.

          Gruß Skeptiker

      2. 10.2.2
        1. 10.2.2.1

          Skeptiker

          @Bettina

          30.09.2020 18:50 Uhr – 00:46 min

          Polizist springt ins Leere

          Straftäter ergreift direkt nach Urteil die Flucht
          Sechs Monate Gefängnis wegen Drogenbesitzes sind dem Straftäter in einem Gerichtssaal in Ohio einfach zu viel. Als das Urteil gesprochen ist, nimmt er vor laufender Kamera Reißaus. Die Beamten sind ihm dicht auf den Fersen. Dann setzt einer der Polizisten zum Hechtsprung an.

          Hier mit Video, ich meine als ich noch fitter gewesen bin.

          https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Straftaeter-ergreift-direkt-nach-Urteil-die-Flucht-article22069643.html

          ==========

          P.S. Aber mit Drogen hatte ich nie was zu tun.

          Lach.

          Gruß Skeptiker

  21. 8

    Annette

    Ich bekenne mich zum Deutschen Reich und habe meine Geburtslinie notariell bestätigen lassen.
    Ich bestehe auf die Einhaltung der Haager Landkriegsordnung. Nach 60 Jahren ist ein Frieden Pflicht.

    Reply
  22. 7

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  23. 6

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  24. 5

    Anti-Illuminat

    Die alliierten Lizenzmedien setzen das um wofür sie gegründet worden sind.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  25. 2

    andrea111463519

    Liebe Maria,und Alle hier: Auch wenn es vielleicht nicht ganz passend zum Thema ist (was nicht passt, wird eben passend gemacht). Ich habe mir dashttps://www.youtube.com/watch?v=1MJk3HUTtCU&fbclid=IwAR1W0QmkZMZkFp8kEBCI5WcpHrDd2JRivTsaP7jXsoyJp3sk9duGeZx5L4E, https://youtu.be/1MJk3HUTtCU “Ewiger Wald” gerade angeschaut, eine Doku aus dem Jahr 1936. Es ist zwar nicht die beste Qualität, ich finde sie aber trotzdem schön, Ich habe es leider nicht selbst gefunden, sondern aus einer Gruppe auf Facebook. Ja, ich habe mich da wg. Quars wieder angemeldet (Insulinom-CBD-Borax-alternative Krebstherapie, halt für alles, was meinem Quars helfen könnte). Was solls, es wird überall mitgelesen. Dabei bin ich auf eine Gruppe gestoßen, in der viele Menschen nicht auf den Kopf gefallen sind, alles natürlich im Rahmen, aber viele alte Bilder ihrer Ur- und Großeltern zeigen, Es gibt sie also noch, gute und schlaue Menschen in diesem Land, die ihren Ahnen gedenken. Vielleicht schaut sie sich der eine oder andere mal an. Ganz liebe Grüße und gute Nacht, Andrea

    Reply
    1. 2.1

      Ma

      Hallo Andrea,
      ich weiß nicht, wer Quars ist und hoffe du nimmst es mir nicht übel mich einzumischen. Hier ist etwas zu lesen, falls Übersetzung gewünscht gerne:
      “CANCER is basically the body’s inability to discard dead cells. The body gathers those cells in a particular area, called a tumor, until it can later dissolve those cells.
      Whether before or after a tumor forms, dead and degeneratively toxic cells must be dissolved and neutralized. Then the waste must be excreted and secreted. The body has two basic methods for dissolving those cells. The body’s natural and first choice is the action of bacteria, parasites and/or fungi. Its second choice seems to be through the action of viruses. Bacteria, parasites and fungi can consume degenerated or dead cells quickly, and the volume of the waste products produced by their cleansing action constitutes a mere fraction of the volume of the original toxic cells. It is then relatively easy for our bodies to eliminate that waste. The opposite is true with the action of viruses because viruses are crystalline solvents manufactured within poisonous toxic cells. The waste from viruses is magnified and grossly distributed throughout the body.
      Here, I will explain why the body develops and employs viruses.
      Poisonously degenerative cells often kill bacteria, parasites and fungi. When that occurs, our bodies no longer have the preferred assistance of those helpful agents in dissolving toxically sick or dead cells for elimination. Resultantly, our bodies resort to manufacturing viruses to do that job. Unlike the reduction of waste produced by bacteria, parasites and fungi, the waste produced by viruses increases because viruses utilize volumes of H2O to dissolve and dilute dead and degenerative cells. That grossly toxic wastewater contaminates the various circulatory systems (blood, nervous and lymphatic), spreading the toxicity throughout the body. The actions of bacteria, parasites and fungi are always the most natural and preferred methods used by the body to detoxify dead and degenerative cells.
      When our bodies are overly contaminated with pollution and too deficient in vital nutrients, bacteria, parasites, fungi, nor viruses can dissolve all the dead and degenerated cells. So our bodies must embalm those cells and contain them. First, the embalmed cells are dispersed throughout our bodies, intermixed with live cells, sometimes creating thick fibroids. When our bodies reach the limit of their ability to tolerate so much dispersed dead cell structure, our bodies must construct tumors to contain the embalmed (dead) cells. Building tumors is a means of isolating dead cells into a localized area so that the dead cells will have less impact on the functions of living tissue and bodily functions.
      Tumors are built as benign or malignant. In the case of malignant tumors, our bodies sparsely intermix live young mutated cells with many times more of the embalmed cells. The young mutated cells are phenomenally designed to produce and contain potent solvents within themselves. Those young mutated cells have been termed by medicine as cancer cells. In the case of benign tumors, our bodies do not incorporate those young mutated cells that produce and contain solvents.
      The difference between benign and malignant tumors is dramatic. Our bodies, with the help of those young mutated (cancer) cells, can dissolve tumors rapidly, in 2 days to 5 years, depending on the size and number of tumors. Without the help of cancer cells in benign tumors, most often our bodies must manufacture extra-cellular solvents to dissolve those benign tumors, from the outer edges inward, slowly.
      Often, that can take from 5-40 years or never, if our bodies do not receive proper nutrients. Therefore, idealistically, malignant tumors are preferable to benign tumors, as long as our bodies receive enough nutrients to neutralize and eliminate the tremendous amount of acrid waste that results from the quick dissolution of malignant tumors. If our bodies cannot neutralize that acrid waste, the waste will injure, damage and dissolve adjacent living cells, such as in the case of an open cancerous lesion that grows and stinks.

      According to the conclusions of Dr. Harbin B. Jones, emeritus professor from University of California, Berkeley, cancer is like the flu: Let it run its course, and 76% of the time it will reverse itself, even if you do not improve your diet or lifestyle. He made that statement in 1972, when we were less inundated with carcinogens. Nowadays, we may have to change our diets and lifestyles to reverse cancers. Dr. Jones said that although you may temporarily stop cancer, we cannot heal the body with medical treatments for cancer. He testified before the congress that medical treatments were dangerous and always harmful long-term.
      There are three factors to address when eliminating and healing cancers. The first is to stop eating cooked, processed and contaminated food that weakens or kills cells with toxicity and debris. Avoiding fried foods is imperative because so many active and volatile toxins are byproducts of frying. The second is to fill the blood and body with raw fats that will dissolve and bind with dead cells and carry them from the body, or at least will neutralize toxicity, so that tumors will cease to grow. A very high blood-cholesterol level (between 250-400) made of raw fats, is almost always necessary. The third is to dissolve tumorous tissue as safely as possible by eating fresh raw citrus or other fruit that is appealing. However, if the tumor has broken the skin and is festering, it is already in the process of dissolving too rapidly. In such a situation, restricting fruit and consuming large quantities of honey would be best to reduce acidity.”

      VG
      Ma

      Reply
      1. 2.1.1

        andrea111463519

        Hallo Ma, vielen Dank für Deine Zeilen. Es gibt nichts übel zu nehmen, ich bin dankbar für jeden Tipp, auch wenn das nicht unbedingt hierher gehört. Quars ist mein Hund, wenn Du magst, hier siehst Du ihn im Kleinen: https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-1/c4.0.160.160a/p160x160/10443451_678941462141477_2759733835774407473_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_sid=dbb9e7&_nc_ohc=rI6AvcsrKsMAX_PE3LT&_nc_oc=AQkcznbMA8gtWunnOPbPuXQh8xHF5iU9YfqC12jsI0KYjbfjNjtlCyJ38Q2j0Oh1D8xtzIlWhFBuy77amg6ocpoQ&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&_nc_tp=27&oh=cb271aeba42ef211f89a12dbf775580a&oe=5F9C959A. Ich weiß nicht, wie ich hier ein Bild reinbekomme. Ich werde mir den Text mit dem Übersetzer für mich lesbar machen. Leider kann ich es nicht, das ist mir auch ziemlich peinlich. Wir hatten es zwar in der Schule, ich war aber gleich am Anfang mehrere Wochen zur Kur, kam irgendwie nicht mehr richtig rein und habe es dann gelassen. Ich habe es später noch einmal versucht, die Sprache ist aber nicht “meins”. Mir stand immer wieder deutsch mit seinem größeren Wortschatz und Bedeutungen im Weg.im Weg. Es ist oft ziemlich nervig, bin aber selbst schuld. So, jetzt es wieder länger geworden, ich glaube, ich schreibe immer zu viel. Langsam bekomme ich einen “Corona-Koller”.. Nur noch im Büro, Zuhause oder Gassi. Einkaufen nur noch 1x die Woche und heute, war es die Hölle. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und vielen Dank für Dein Interesse. Liebe Grüße, Andrea

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen