Related Articles

77 Comments

  1. 24

    GvB

    Joe Biden leitet angeblich die bankrotte Firma USA & Donald Trump ist Präsident der „Republik der Vereinigten Staaten von Amerika“ | connectiv.events
    https://connectiv.events/joe-biden-leitet-angeblich-die-bankrotte-firma-usa-donald-trump-ist-praesident-der-republik-der-vereinigten-staaten-von-amerika/

    Die „Sturm“ genannte Operation ist bereits in allen Teilen der Welt aktiv.

    siehe sehr wenig beachtet: Mynamar.
    Die als Militärputsch kolportierte Übernahme der Macht in Myanmar ist in Wahrheit das Ende einer Marionette des Deep State. Die hübsche Aung war gut Freund mit Obama und Hillary Clinton und das Militär hat für das Volk die Macht zurückgeholt. In den USA wurde dieser Schritt am 20. 1. 2021 nur verschoben, nicht aufgehoben…wie auch in der BRD!

    Geschrieben und zusammengestellt von GvB/ am 2-2-2021:

    Burma, das Land des Volkes der Bama.

    Myanmar ist heute wieder im Fokus der Weltgeschichte.

    Kurze Vorgeschichte…und Fakten:

    Im 11. Jahrhundert gründete König Anawrahta das erste birmanische Reich. Im 19. Jahrhundert fiel Birma nach mehreren Kriegen unter britische Herrschaft und wurde am 1. Januar 1886 Teil von Britisch-Indien. Der letzte König von Birma wurde mit seiner Familie durch die britische Besatzung ins Exil nach Indien geschickt, wo er auch starb. Birma wurde Teil von Britisch-Indien.
    1923 war Burma noch eine Provinz Indiens und unter britischer Herrschaft. Männer und Frauen, die Steuern zahlten, erhielten das aktive Wahlrecht.

    Burma wurde am 4. Januar 1948 in die Unabhängigkeit entlassen(Kolonialisten waren die Engländer).

    Im WK-II teilweise von den Japanern 1942 besetzt , vom Anglo-Indischen kolonial-Militär zurückgedrängt.

    Nach der erneuten Besetzung durch die Briten nach Kriegsende und die Entlassung in die Unabhängigkeit 1948 erhielten Frauen das allgemeine Wahlrecht.

    Myanmar(birmanisch), Birma(englisch) Burma(deutsch).Eines der landschaftlich traumhaftesten Länder des Fernen Ostens.(Südostasien).

    Land der hundertausenden von vergoldeten Pagoden-Tempel…und Bhuddisten.

    Myanmar ist umgeben von Thailand, Laos, der Volksrepublik China, im Nordosten von Indien , Bangladesch und dem Golf von Bengalen.

    Seit 1962 wurde Myanmar von einer Militärregierung unter General Ne Win regiert. Grund: Aufrührerische Stämme(Drogenhändler ) .

    aus den Nachbarländern und die aus Rot-China geflüchteten Tschinag Kaitscheks nationalchinesischen Truppen.

    Am 18. Oktober 1965 verabschiedete der Revolutionsrat ein Gesetz, nach dem alle Wirtschaftsunternehmen verstaatlicht wurden.

    Wenig später wurden alle christlichen Missionare zum Ende des Jahres 1966 ausgewiesen. (Missionare= Jesuiten!).

    ******************

    Myanmar ist heute wieder im Fokus der Weltgeschichte.

    Was steckt hinter derm neuerlichen Sturz der pro-westlich „eingestellten Demokratie“ im Lande?

    Die Unfähigkeit der Parteien, der Regierungschefin Aung San Suu Kyi ? Korupption ? Ethnische Probleme?

    Aung San Suu Kyi : Erst Freiheits-Ikone, dann Kollaborateurin, nun wieder Gefangene(Wohl wieder eingesperrt in ihrem Haus).

    Sie ist(war) Chefin der Regierungspartei Nationale Liga für Demokratie (NLD), selbst Tochter eines ehemaligen Offiziers…und wurde von den Militärregierungen mehrmals eingesperrt.

    Neuer Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist Min Aung Hlaing (faktischer Machthaber und Staatspräsident)..nun seit dem 1.2.2021

    **************

    Oder wird mal wieder von aussen Einmischung betrieben?

    Das sieht man eher daran, wer die neue Miltäregierung kritisiert!

    -„USA“ reagieren scharf auf den Militärputsch in Myanmar.

    – US-„Präsident“ BIDEN droht mit Sanktionen.

    -UN-sorgt sich um das Schicksal der (muslimischen..) geflüchteten Rohingya-Ethnie..die inzwischen in Bangladesch sind.

    -Norwegens NOBEL-Komittee ist „entsetzt“ über den Putsch.

    -Jetziger neuer Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Min Aung Hlaing wurde von EU und BRD hoffiert…

    -„Rebellengruppen“(Also CIA!) drohen Militär mit..Bürgerkrieg…(Also das gegeneinander-Ausspielen der Stämme , verschiedener Ethnien)

    -Der systemische (anglo-freundliche) SPIEGEL: „Es war wie ein Alptraum..!“

    Fazit: Wem nützt also der Umsturz der vorher ‚demokratischen Regierung‘ bzw. die Machtübernahmen durch eine Militärregierung?
    Nicht dem Tiefen-Staat, dem Vatikan, der CoL und der Marionette Biden!

    Mehr über die Artikel auf:
    https://news.feed-reader.net/3251-myanmar.html

    —-

    +++Aktuell+++

    In den Morgenstunden am Montag d. 1.2.2021 wurden landesweit hochrangige Regierungs- und Verwaltungsbeamte festgenommen, die der NLD angehören. Nach Einschätzung regionaler Experten sind bisher über 400 Personen festgesetzt worden, darunter Mitglieder der NLD-Fraktion im Parlament sowie lokale NLD-Funktionäre.
    Im Tagesverlauf bekannte sich die Militärführung zur Mehrparteiendemokratie und versprach, faire und demokratische Wahlen in Myanmar abzuhalten, „sobald die Aufgaben erledigt sind, die in der Zeit des Ausnahmenzustands anstehen“. Die neuen Machthaber in Myanmar haben einen landesweiten Notstand für die Dauer von einem Jahr ausgerufen.

    https://snanews.de/20210202/myanmar–internationale-fluege-gekappt-756356.html

    Tourismus..als es die Corona-Diktatur noch nicht gab.

    https://myanmar.de/

    Militärputsch in Myanmar – Was bedeutet der Putsch für Aung San Suu Kyi ? Man sieht es ihr nicht an, aber die arbeitet für den Tiefen Staat. Myanmar (Burma) zeigt uns, was geschehen kann. Seit März 2020 gilt angeblich weltweit das Militärrecht. Offensichtlich wird es nicht nur in den USA gebraucht. Es mag eine Blaupause sein für das, was noch kommen mag.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/myanmar-was-bedeutet-der-putsch-fuer-aung-san-suu-kyi-a-3df40aa2-a76d-45ec-b93c-355c47f653fa

    zusammengestellt von GvB/2-2-2021

    Reply
    1. 24.1

      Maria Lourdes

      Hervorragend Götz!
      Das ganze mit Myanmar erinnert stark an die Zeiten des „Great Game“. Myanmar ist Teil des Jahrhundertpojektes Seidenstrasse. Im Bangladesch-China-Indien-Myanmar Wirtschaftskorridor, beabsichtigt China einen Tiefseehafen in Myanmar zu bauen. Dann sollte man sich die Seidenstraßen-Strategie der USA -am Ende die Links dazu- befassen. Ich hab schon 2012 darüber geschrieben… Myanmar ist ein Dorn in der Eurasischen Platte und der Dorn wird jetzt blutig gedreht von den US-Strategen und sich entzünden – China muss reagieren… Geopolitisch- und strategisch ein Musterbeispiel… da bleiben wir dran Götz!
      Burma: Bau von Tiefwasserhafen offenbart rückichtslose Machtinteressen – China kooperiert mit Burma trotz schwerster Verbrechen an Rohingya
      Staatseigene chinesische Firmen haben mit Burma am 8. November 2018 den Bau eines neuen Tiefwasserhafens in Kyaukpyu im Rakhine-Staat, der Heimat der Rohingya, vereinbart.

      Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat China vorgeworfen, schwerste Menschenrechtsverletzungen in Burma zu ignorieren, um rücksichtslos Machtinteressen in Südostasien zu verfolgen. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte scharf, dass die chinesische Regierung über Verbrechen der burmesischen Armee an Rohingya hinwegsehe, um auf dem Land der Vertriebenen einen strategisch bedeutsamen Tiefwasserhafen zu errichten.

      „Chinas Machthaber beschwören in ihren Reden zwar den Multilateralismus, doch das Völkerrecht treten sie mit Füßen“, sagte der GfbV-Direktor Ulrich Delius am Dienstag in Göttingen. „Statt sich für eine Strafverfolgung von Burmas Generälen einzusetzen, will Peking mit Burmas mächtigem Militär noch intensiver kooperieren. Diese Strategie, den Genozid an Rohingya in Burma zu nutzen, um das Nachbarland stärker an sich zu binden, ist menschenverachtend und perfide.“

      Staatseigene chinesische Firmen haben mit Burma am 8. November 2018 den Bau eines neuen Tiefwasserhafens in Kyaukpyu im Rakhine-Staat, der Heimat der Rohingya, vereinbart. In einem ersten Bauabschnitt soll aus einem bestehenden kleinen Fischerhafen ein moderner Tiefwasserhafen mit zwei Becken entstehen. Rund 70 Prozent der notwendigen Investitionen in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar will China beitragen, die verbliebenen 30 Prozent sollen von Burma aufgebracht werden. Das Projekt ist das größte gemeinschaftliche Wirtschaftsprojekt beider Länder. Für China ist der geplante Tiefwasserhafen am Indischen Ozean strategisch bedeutsam und Teil der maritimen Seidenstraßen-Strategie.

      Außerdem wollen die Eisenbahngesellschaften beider Staaten, eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer Bahnlinie zwischen der Stadt Muse im Norden des Shan-Staates an der chinesischen Grenze und dem Wirtschaftszentrum Mandalay in Zentral-Burma durchführen. Der Ausbau des Schienennetzes wird von China ebenfalls als Teil der Seidenstraßen-Strategie verstanden. Eine neue Eisenbahnlinie zwischen der Stadt Kunming in der chinesischen Provinz Yunnan und der neben Muse gelegenen chinesischen Grenzstadt Ruili befindet sich bereits im Bau.

      Neben der geplanten Eisenbahn-Trasse wurden bereits Pipelines für den Transport von Öl und Erdgas vom Hafen in Kyaukpyu nach Ruili in China verlegt. Über die Pipelines will die Volksrepublik zukünftig Öl und Erdgas aus dem Nahen Osten beziehen, um die strategisch heikle und von China nicht zu kontrollierende Seestraße von Malacca zu umgehen.
      Seidenstraßenstrategie
      Der Begriff Seidenstraßenstrategie basiert auf einer Übersetzung eines entsprechenden Gesetzesvorschlages (Silk Road Strategy Act oder auch genannt „New Great Game“), das vom Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten im März 1999 verabschiedet wurde. Allerdings wurde die Vorlage weder vom Senat ratifiziert noch vom damaligen US-Präsident Bill Clinton (oder einem seiner Nachfolger) unterzeichnet.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Seidenstra%C3%9Fenstrategie
      Zbigniew Brzeziński: A geostrategy for Eurasia. In: Foreign Affairs, September/Oktober 1997, S. 50–64
      https://fdocuments.in/document/zbigniew-brzezinski-a-geostrategy-for-eurasia.html

      Reply
  2. 23

    GvB

    Vieles ist auf „Sand“ gebaut..
    Der „Blutregen“…oder die.. „Landung “ auf dem Mond:

    Wikileaks releases – Moon Landing Cut Scenes – Filmed in Nevada Desert
    https://benosey.com/qvids/wikileaks-releases-moon-landing-cut-scenes-filmed-in-nevada-desert-159242899
    +++++++++++++

    „Blutregen“………Mistral-die offizielle Darstellung
    https://www.youtube.com/watch?v=UA5Y5jGh4WA

    oder..
    https://www.youtube.com/watch?v=Nf9XbMbnKZs&feature=youtu.be

    Reply
  3. 22

    Sylvia

    Liebe ennos,

    ich habe mal meine Eltern angerufen, die haben ja auch solche Zettel bekommen. Mein Vater will das nachher mal fotografieren.

    Lieber Gruß

    Sylvia

    Reply
  4. 21

    Atlanter

    Seit drei Jahren Fleischlos…Lach!

    Stoffel: Für alle die meinen Judentum sei nur eine Religion und es seien nur Chabad Lubawitsch und die orthodoxen Zionisten diejenigen die gefährlich wären, sei dieser (leider inaktive) Kanal ans Herz gelegt um sich eines besseren zu überzeugen.

    👉👉👉https://t.me/theenoticer

    Alles was hier gezeigt wird sind Dokumente in Form von Screenshots, Interviews und anderen jüdischen Selbstzeugnissen, welche den Hass auf die weisse Rasse und ihren zersetzenden Einfluss unter Beweis stellen.
    An alle die dann von „Judenhass“ reden, wie nennt ihr dann den Hass der Juden auf weisse? Etwa Antirassmus?

    Reply
  5. 20

    Bettina

    Gestern wurden in Baden Württemberg die Einladungen verschickt!

    Jürgen Felger hat dazu schon ein Video gemacht:
    (https://www.youtube.com/watch?v=HkTrAIQEp0E)

    Ich habe dieses Pamphlet auch erhalten und möchte dazu ein paar Punkte ergänzen.

    „Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über die wichtigsten Punkte zum Thema Impfen gegen das Coroanvirus informieren und Sie herzlich darum bitten, sich impfen zu lassen. Die Schutzimpfung ist kostenlos, eine Impfpflicht gibt es nicht. Sobald dem Land mehr Impfstoff zur Verfügung steht und wir wesentlich mehr Bürgerinnen und Bürgern ein Impfangebot machen können, werden Sie in einem weiteren Schreiben über die Impfangebote bei Ihnen vor Ort iformieren.“…

    …“Von allen Zentren aus machen sich zudem mobile Teams auf den Weg, um Menschen vor allem in den Alten- und Pflegeheimen zu impfen.

    Vom 22. Januar an nehmen rund 50 Kreisimpfzentren (KIZ) in allen Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg den Betrieb auf. Im Sommer 2021 soll die die Impfung dann auch in den niedergelassenen Arztpraxen möglich sein.

    Wer kann sich zuerst impfen lassen?
    Zunächst besteht gemäß der Impfverordnung der Bundesregierung das Impfangebot für Menschen,
    – die älter als 80 Jahre sind und zu Hause leben,
    – die in stationären Einrichtungen behandelt, betreut oder gepflegt werden,
    – die in stationären Einrichtungen oder ambulanten Pflegediensten tätig sin oder in Bereichen medizinischer Einrichtungen arbeiten und dort einem sehr hohen Ansteckungsrisiko in Bezug auf das Coronavirus ausgesetzt sind.“…

    …“Weil die bislang zugelassenen Impfstoffe weltweit sehr stark nachgefragt, die Produktionskapazitäten aber begrenzt sind, ist die Menge an Impfstoff sehr knapp. Zu Beginn können leider nicht alle Impfberechtigte sofort zum Zuge kommen. Es kann deshalb dauern, bis Sie einen Termin erhalten. Hier möchten wir Sie um Geduld bitten. Aber seien Sie versichtert: Jeder in Baden-Württemberg eintreffende Impfstoff wird sofort der Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Lage entspannt, sobald die Europäische Arzneimittelbehörde weitere Impfstoffe zulässt und insgesamt die Produktionskapazitäten steigen.“…

    …“Welche Gruppe kann sich als nächstes Impfen lassen?
    Die abschließende Beantwortung dieser Frage hängt davon ab, welcher Impfstoff als nächster eine Zulassung erhält – und mit welchen konkreten Auflagen das geschieht. Aller Voraussicht nach und entsprechend der Verordnung des Bundes können wir als nächstes folgenden Bevölkerungsgruppen ein Impfangebot machen:
    Personen,
    – die das 70. Lebensjahr vollendet haben
    – mit Trisomie21,
    – mit einer Demenz,
    – mit einer geistigen Behinderung,
    – nach Organtransplantationen,
    – die enge Kontakperson von pflegebedürftigen Menschen oder von Schwangeren sind,
    – die in stationären Einrichtungen zur Behandlung, Betreuung oder Pflege geistig behinderter Menschen tätig sind oder im Rahmen ambulater Pflegedienste regelmäßig geistig behinderte Menschen behandeln, betreuen oder pflegen,
    – die im öffentlichen Gesundheitsdienst oder in besonders relevanter Position zur Aufrechterhaltung der Krankenhausinfrastruktur tätig sind,
    – die in Obdachlosen- und Asylunterkünften untergebracht oder tätig sind,
    – die als Polizei- und Ordnungskräfte in Ausübung ihrer Tätigkeit zur Sicherstellung öffentlicher Ordnung, insbesondere bei Demonstrationen, einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind“…

    …Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
    die Impfstoffe sind ein Meilenstein in der Pandemiebekämpfung – sie sind getestet, verträglich und sicher. Den strengen Qualitätsanforderungen des europäischen Zulassungsverfahrens sind sie gerecht geworden. Mit ihnen stehen also wirksame Mittel zur Verfügung, um uns vor einer Covid-19-Erkrankung zu schützen.

    Wir bitten Sie alle sehr herzlich: Lassen Sie uns gemeinsam die Ärmel hochkrempeln, lassen Sie sich Impfen. Denn je mehr Menschen geimpft sind, desto größer ist der Schutz für alle. Unsere Gesellschaft steht vor einer gewaltigen, einer historischen Herausforderung, die wir nur gemeinsam bewältigen können.

    Ihr Ministerium für Soziales und Integration
    Baden-Württemberg“
    ——————————————-

    Nun mein Senf dazu:

    Von diesen angeblich 50 Impfzentren, wurden inzwischen nur 9 in Betrieb genommen.

    Eigentlich könnte ich diesen Wisch sofort in meine Ablage-KO (Küchenofen) werfen, jedoch hab ich den ganzen Vormittag auf den Ministerienseiten danach gesucht und ihn dort nicht gefunden. Somit musste ich den Text abtippen und konnte ihn nicht einfach verlinken, oder kopieren. 😉

    Was bedeutet dieser Inhalt für uns hier im Ländle?

    Im Grunde genommen gar nichts, es ist ein ganz normaler Werbeprospekt, nur ein Angebot welches man im Normalfall einfach ablehnen könnte.

    Jedoch finde ich erstaunlich, mit welcher Präzission hier vorgegangen wird.

    Es wird vorgegaukelt, dass das Produkt in zu geringer Anzahl vorhanden wäre.
    Dann finde ich die Liste der Versuchskaninchen sehr bedenklich. Statt dass man zuerst die Freiwilligen drannimmt (davon gibt es anscheinend genügend), wird hier zuallererst auf Bevölkerungsgruppen zugegriffen, die sich am wenigsten wehren können.

    Irgendwie hat das ein „Gschmäckle“ von unwertem Leben, also genau das, was unseren Leuten in „der bösesten Zeit die Deutschland je gesehen hat“, vorgeworfen wird.

    Ich gehe jetzt nur auf das Impfzentrum ein, welches mir am nächsten ist.
    Es ist ein ehmaliger Putenschlachthof, früher hieß er „Gut Stetten“ später Velisco. Und ja, es gibt Verbindungen zu dem Bundestagsabgeordneten Von Stetten 😉
    Die Putenschlachterei ist seit der Insolvenz 2014 geschlossen und der Verwalter wartete immer noch auf Investoren oder Käufer. Gearbeitet haben die vordergründig nur mit billigen Arbeitskräften aus Polen oder Rumänien, Tierschutz oder Hygiene wurde da nicht Großgeschrieben.

    Das Areal ist recht abgelegen und nicht von außen einsehbar, eigentlich der ideale Ort für solche Menschenversuche. Zur Auklärung wird dort ein Filmchen gezeigt und man bekommt eine Broschüre in die Hand gedrückt, es gibt keine ärztliche Untersuchung ob man überhaupt gesundheitlich auf dem Damm ist (hat mir die Tage ein Enkel von einem 80 jährigem im Ort erzählt)

    Die Bundeswehr hat dazu auch eine nette Werbeeinlage gestartet:
    https://www.bundeswehr.de/de/aktuelles/schwerpunkte/impfen-covid-19-bundeswehr-bundesweit-amtshilfe/bundeswehr-unterstuetzt-zentrales-impfzentrum-schwaebisch-hall-5018364

    Ist das nicht der absolute Hammer, in was für ein historischen Zeit wir gerade leben?
    Wenn mir das vor ein paar Jahren jemand erzählt hätte, den hätte sogar ich als Verschwörungsspinner bezeichnet, aber jetzt stellt die Realität, selbst Orwell oder Huxleys Dystrophien in den Schatten.

    Ich seh schon unsere Enkel und Urenkel, wie sie diese Puzzleteile zusammenfinden und die vielen Lügen von der Wahrheit trennen müssen! 🙁
    Ob die sich dann auch wieder an unsere alten Märchen erinnern werden?

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      @Bettina..aber wir können sagen:Wir waren dabei und GEGEN den Impfwahn usw.!
      ..während (leider, leider) viel Jüngere dem gruen-roten-gegenderten usw. Impf-Wahn nachliefen!
      Gute Gruesse GvB

      Reply
    2. 20.2

      ennos

      Hallo Bettina,

      dieser Schrieb würde mich sehr interessieren. Gibt es keine Möglichkeit, das Geschreibsel einzuscannen, so daβ es für alle oder diejenigen, die es interessiert, sichtbar wäre?

      Maria, gibt es vielleicht eine Möglichkeit?

      Viele Grüβe

      Reply
      1. 20.2.1

        Jim

        Zu allem Übel war es auch noch auf Thermopapier gedruckt.
        Ich habe es illegalerweise direkt in den Papierkorb geworfen statt in dem Sondermüll, an das Einscannen vorher hab ich leider nicht gedacht.

        Reply
      2. 20.2.2

        Bettina

        Hallo liebe ennos,

        ich hab die vier Seiten eingescannt und an Maria geschickt, mit der Bitte sie an dich weiterzusenden.
        Blöderweise kann ich nur einzelne gescannte Seiten speichern, oder ich blicke es einfach nicht, es als nur eine Datei zu dingsen.

        Komisch, bei meinem alten Scanner ging das ohne Probleme.
        Vielleicht findet sich jemand, der es auf eine Datei komprimieren kann? 🙂

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 20.2.2.1

          Maria Lourdes

          Grüss Dich Bettina, ich habe das erledigt und weitergeleitet!

          Lieben Gruss

          Maria

        2. 20.2.2.2

          Bettina

          Danke Maria,

          voll lieb von dir 🙂

  6. 19

    x

    http://www.pi-news.net/2021/02/deutsch-ist-fremdsprache-fuer-jeden-fuenften-schueler/

    Richtig, das passt schon, die wollen doch alle wieder Heim, also in die Heimat, da braucht es auch keine Kenntnisse der deutschen Sprache, oder täusch ich mich da?

    Reply
  7. 18

    arkor

    Tja sie sagen es ja: Wieler sagte: Je mehr geipmft wird, desto mehr Mutationen kommen…und so ist es auch. Es wurde begonnen zu impfen und dementsprechend kommen , …“immer mehr und gefährlichere Mutationen“…..
    Ein endloser Zirkel des Impfgrauens würde beginnen, falls genügend Dumme sich finden.

    https://www.youtube.com/watch?v=voJhHamk5ic

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Epoch-Times in eigener Sache:

      Als die Gründer von Epoch Times – chinesische Amerikaner, die aus dem kommunistischen China geflohen waren – unsere Nachrichtenorganisation vor mehr als 20 Jahren gründeten, hätten sie niemals mit der weit verbreiteten Zensur in der freien westlichen Gesellschaft gerechnet, die wir derzeit erleben.

      Seit mehr als 20 Jahren hat das größte Regime der Welt, angeführt von der Kommunistischen Partei Chinas, alles in seiner Macht Stehende getan, um uns zum Schweigen zu bringen. Unsere Reporter und Redakteure wurden im kommunistischen China verhaftet und inhaftiert. Mitarbeiter außerhalb Chinas wie in Hongkong, Taiwan, den USA und Europa eingeschüchtert.

      Unsere Werbepartner werden erpresst und unter Druck gesetzt, damit sie nicht mit uns zusammenarbeiten. Unaufhörlich werden Cyber-Angriffe gegen uns gestartet. Im November 2019 setzten maskierte Angreifer eine unserer Druckpressen in Hongkong in Brand.

      https://www.epochtimes.de/epoch-times/wir-stehen-fuer-wahrheit-helfen-sie-uns-den-unabhaengigen-journalismus-zu-verteidigen-a3439638.html

      Reply
      1. 18.1.1

        GvB

        DIE eine Mischpoke!
        Das Haus Maxwell.
        ………die Familie der Spione…. The Family of Spies: Ghislaine Maxwell | reallygraceful
        https://www.youtube.com/watch?v=2YMAZK61zaQ

        In diesem Video geht es um das HAUS MAXWELL, beginnend mit dem Patriarchen Robert Maxwell, über die Maxwell-Zwillinge Christine und Isabel, bis hin zur berüchtigten Ghislaine.
        ‼️HOUSE OF MAXWELL – deutsch‼️
        Fehlende Informationen aus 2020. Dieses Video wurde wenige Wochen nach Ghislaine Maxwells Verhaftung, die als Komplizin und Schlüsselfigur Epsteins galt, veröffentlicht.

        In diesem Video geht es um das HAUS MAXWELL, beginnend mit dem patriarchen und „Geisterkönig“ Robert Maxwell, über die Maxwell-Zwillinge Christine und Isabel, bis hin zu den familiären Verbindungen mit Royals Geheimdiensten, Suchmaschinen, Erpressung & Ciliad..
        telegram:
        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/16969

        und..Merkels „familiäre“ Verbindungen nach Israel.
        https://www.handelsblatt.com/politik/international/waffenlieferungen-an-israel-deutschland-muss-israel-besonders-unterstuetzen/11768904.html?ticket=ST-1200520-zcPmv4pLaXNKCUfgsKhh-ap1

        Reply
    2. 18.2

      GeNOzid

      Durch die „Covid-Impfung“ wird man selbst zum Mutanten.
      Aber nicht so wie in den X-Men-Filmen.

      Reply
  8. 17

    x

    Abkopiert:

    Rife ignorierte die Debatte und konzentrierte sich lieber auf die Verfeinerung seiner Methode, diese winzigen Killerviren zu zerstören. Er benutzte das gleiche Prinzip, um sie zu töten, was sie sichtbar machte: Resonanz. Durch die Erhöhung der Intensität einer Frequenz, die natürlich mit diesen Mikroben klang, erhöhte Rife ihre natürlichen Schwingungen, bis sie verzerrt und von strukturellen Spannungen zerfallen. Rife nannte diese Frequenz „die sterbliche Oszillationsrate“ oder „MOR“, und sie schadete den umgebenden Geweben überhaupt nicht. Die heutigen Rife-Instrumente verwenden Oberschwingungen der auf dem Bildschirm angezeigten Frequenzen. Die Wellenlänge der tatsächlich angezeigten Frequenz (770hz, 880hz, etc.) ist zu lang, um die Arbeit zu erledigen.

    Reply
  9. 16

    x

    Was zu gut ist, für die Menschheit wird natürlich unterdrückt. Wer hat schon al etwas von Dr. med Raimund Rife gehört oder gelesen?

    Abkopiert:

    Zu Rifes Erfindungen gehören ein heterodynierendes ultraviolettes Mikroskop, ein Mikrodissektor und ein Mikromanipulator. Wenn Sie Rifes Leistungen gründlich verstehen, können Sie entscheiden, dass er den begabtesten, vielseitigsten, wissenschaftlichen Geist in der Geschichte der Menschheit hat. 1920 hatte Rife den Bau des weltweit ersten Virusmikroskops abgeschlossen. 1933 hatte er diese Technologie perfektioniert und das unglaublich komplexe Universalmikroskop konstruiert, das fast 6.000 verschiedene Teile hatte und in der Lage war, Objekte 60.000 Mal normal zu vergrößern. Mit diesem unglaublichen Mikroskop war Rife der erste Mensch, der tatsächlich ein lebendes Virus sah, und bis vor kurzem war das Universalmikroskop das einzige, das lebende Viren sehen konnte. Moderne Elektronenmikroskope töten sofort alles unter sich und betrachten nur die mumifizierten Überreste und Trümmer. Was das Rife-Mikroskop sehen kann, ist die geschäftige Aktivität lebender Viren, wenn sie ihre Form ändern, um Veränderungen in der Umgebung rechnungzutragen, sich schnell als Reaktion auf Karzinogene zu replizieren und normale Zellen in Tumorzellen umzuwandeln.

    Aber wie konnte Rife dies erreichen, in einer Zeit, in der sich Elektronik und Medizin gerade noch weiterentwickelten? Hier sind ein paar technische Details, um die Skeptiker zu besänftigen… Rife identifizierte sorgfältig die individuelle spektroskopische Signatur jeder Mikrobe mit einer Spaltspektrroskop-Befestigung. Dann drehte er langsam Blockquarzprismen, um Licht einer einzigen Wellenlänge auf den Von ihm untersuchten Mikroorganismus zu fokussieren. Diese Wellenlänge wurde ausgewählt, weil sie mit der spektroskopischen Signaturfrequenz der Mikrobe auf der Grundlage der inzwischen etablierten Tatsache, dass jedes Molekül mit seiner eigenen Frequenz oszilliert, resonanzte.

    Die Atome, die zu einem Molekül zusammenkommen, werden in dieser molekularen Konfiguration mit einer kovalenten Energiebindung zusammengehalten, die ihre eigene spezifische elektromagnetische Frequenz aussendet und absorbiert. Keine zwei Arten von Molekülen haben die gleichen elektromagnetischen Schwingungen oder energetische Signatur. Resonanz verstärkt das Licht auf die gleiche Weise, wie zwei Meereswellen sich gegenseitig intensivieren, wenn sie miteinander verschmelzen.

    Das Ergebnis der Verwendung einer Resonanzwellenlänge ist, dass Mikroorganismen, die im weißen Licht unsichtbar sind, plötzlich in einem brillanten Lichtblitz sichtbar werden, wenn sie der Farbfrequenz ausgesetzt werden, die mit ihrer eigenen spektroskopischen Signatur schwingt. Rife war somit in der Lage, diese ansonsten unsichtbaren Organismen zu sehen und ihnen dabei zuzusehen, wie sie aktiv in Gewebekulturen eindringen. Rifes Entdeckung ermöglichte es ihm, Organismen zu sehen, die sonst niemand mit gewöhnlichen Mikroskopen sehen konnte.

    Reply
  10. 15

    x

    Abkopiert:

    Grundlagen zur Frequenztherapie Parasiten und Krebs
    Frau Dr. Clark stellte an einer großen Zahl Patienten in ihrer Praxis fest,
    dass die Ursache von verschiedenen Beschwerden (z. B. chronische Müdigkeit) und Krankheiten (auch Krebs und AIDS) der Parasitenbefall von verschiedenen lebenswichtigen Organen war. Es handelt sich unter anderem
    um Fasciolopsis buskii, Fasciola hepatica, Colonorchis sinensis a Eurythema pankreatica. Diese Parasiten, deren Wesen und Lebenszyklus von der
    Wissenschaft sehr gut erforscht sind, leben unter normalen Umständen
    nur im Darm des Menschen. Die Ansteckungsmöglichkeiten sind vielfältig
    und praktisch jeder wird dadurch betroffen. Die Parasiten produzieren Millionen von ihren Eiern, die ausgeschieden werden. Nur durch eventuelle
    Verletzungen der Darmwand können einige Eier in den Blutkreislauf gelangen, werden aber normalerweise schnell durch das Immunsystem, meistens
    in der Leber, bekämpft.
    Warum ist die Dr. Clark – Therapie so erfolgreich ?
    Die Clark-Therapie als ganzes bewirkt eine fundamentale Umstellung des
    gesamten Lebens: Darm-, Leber-, Nierensanierung, weg von Giften hin zu
    einer natürlicheren, hygienischeren Lebensweise. Dies verbessert entscheidend das Milieu, so dass Krankheitserreger und Krankheiten nicht mehr
    Fuß fassen können. Darin liegt wohl das Erfolgsgeheimnis der Clark-Therapie. Durch ihre kühnen Thesen und ihren überzeugenden Stil rüttelt Dr.
    Clark Menschen auf und bewegt sie zu Änderungen, zu denen sie normalerweise nicht bereit wären. Es gibt keine deutlichere Sprache als Erfolg, auch
    wenn die zugrundeliegenden Theorien und die angewandten Methoden
    schulmedizinisch fragwürdig sein mögen. Die Clark-Therapie besteht in
    erster Linie aus Kuren und Sanierungen zum Selbermachen. Der Einstieg in
    die Clark-Therapie, das Parasitenprogramm, bringt häufig eine rasche und
    spürbare Entlastung, so dass Anwender erfolgsmotiviert weitere Clark-Methoden ausprobieren und die Kuren weiterempfehlen.
    Der Zusammenhang zwischen eingelagerten Toxinen und parasitären Belastungen ist ein bedeutender Faktor im chronischen Krankheitsgeschehen, was auch die Ergebnisse anderer Forscher wie z.B. Klinghardt (Schwermetallbelastung bei Mykosen) oder Enderlein (Dunkelfeldmikroskopie)
    bestätigen.
    Auch ist es möglich, dass Dr. Clarks Darmegel-These nicht so abwegig ist,
    wie sie auf den ersten Blick erscheint. Dr. Clark hat in Schnecken aus aller
    Welt Stadien des Darmegels getestet. Vielleicht bedient sich dieser Parasit
    nicht nur bestimmter Wasserschnecken in Asien als Zwischenwirt, sondern
    auch vieler anderer Schnecken. Das würde erklären, warum er auch in den
    USA und Europa so weit verbreitet wäre. Dr. Clark geht davon aus, dass sich
    der Darmegel aufgrund von Lösungsmittel, wie Isopropylalkohol, nicht
    Grundlagen zur Frequenztherapie
    Grundlagen zur Frequenztherapie
    mehr arttypisch verhält und fortpflanzt. In Organen würde er sich meist
    nur in Form von Stadien (Redien, Metacercarien oder Eier) au�alten. Sicherlich ist dies einer gründlichen Überprüfung wert, vor allem, wenn man
    bedenkt, dass ca. 90% der Rinder in Spanien und Deutschland positive Antikörper auf den dem Darmegel verwandten Leberegel (Fasciola hepatica)
    aufweisen und dieser auch bei der Fleischbeschau sehr häufig aufzufinden
    ist. In den USA wurde 1976 eine landesweite Umfrage durch die Centers for
    Disease Control durchgeführt: Jeder 6. zufällig ausgewählte Probant hatte
    einen oder mehrere Parasiten. Die WHO schätzt, dass weit über eine Milliarde Menschen befallen sind. Wußten Sie z. B., dass ein Askariden-Weibchen täglich 300.000 Eier produziert? Wer weiß, wo Hunde und Katzen
    überall ihre Notdurft verrichten (auf dem Feld, dem Gemüseacker, dem
    Sandkasten auf dem Spielplatz), dem ist klar, dass wir ständig mit Parasiteneiern in Kontakt kommen. Wahrscheinlich ist, dass auch viele andere Parasiten, wie Askariden, Bandwürmer, Hakenwürmer etc., in Europa wesentlich weiter verbreitet sind, als uns dies im Moment bewusst ist und als
    schulmedizinisch diagnostiziert wird. Denn nur wer sucht, der findet. Immer wieder wurde dem Verein berichtet, dass Asthmatiker nach Durchführung der Parasitenkur eine deutliche Verbesserung ihres Zustands erfuhren
    – Dr. Clark bezeichnet Askaridenlarven in der Lunge als die Verantwortlichen, was auch sehr häufig von Therapeuten unseres Netzwerks bestätigt
    wurde. Bei meiner Frau verschwand nach der Parasitenkur eine diagnostizierte schwere Hausstaubmilbenallergie völlig. Bemerkenswert ist, daß
    nicht nur bei Allergien und Asthma die eosinophilen Granulozyten im Blut
    erhöht sind, sondern auch bei Wurmerkrankungen. Nicht selten dürfte bei
    der Entstehung von Allergien und Asthma eine Parasitenerkrankung als
    Ursache dahinterstecken.
    Genauso, wie Bakterien sich immer raffinierter gegen Antibiotika zur Wehr
    setzen, ist davon auszugehen, dass auch die noch viel höher entwickelten
    Parasiten verbesserte Tarn- und Überlebensstrategien entwickelt haben.
    Den Parasiten kommt zugute, dass ihnen in der medizinischen Praxis heute keinerlei Bedeutung mehr beigemessen wird. Während unsere Vorfahren regelmäßig Parasitenkuren bei sich durchgeführt haben, tun wir dies
    heutzutage vielleicht noch gelegentlich bei unseren Haustieren. Stuhluntersuchen werden häufig sporadisch und schlampig, wenn überhaupt,
    durchgeführt. Die Bestandteile des Clarkschen Parasitenprogramms sind:
    (a) Schwarznusstinktur treibt Würmer und andere Parasiten aus. Die
    Schwarznußtinktur ist auch wirksam gegen Verstopfung und Pilzinfektionen und verbessert den Sauerstoffgehalt des Blutes. Äußerlich angewendet, bekämpft sie Warzen, Ekzeme, Herpes, Psoriasis, Scherpilzflechte, Mykosen und Hautparasiten. Ihr organisch gebundenes Jod
    wirkt antiseptisch.
    (b) Wermut hilft laut Kräuterpfarrer Künzl usw.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Anm.
    Die Schulmedizin, ist nicht gut auf die Frequenztherapie zu sprechen…..hab ich selbst schon mehrmals erlebt.
    Mit einer Pille läßt sich halt viel einfacher Geld machen und dazu noch mit Dauerverbrauchern.

    Reply
  11. 14

    hardy

    Das ist natürlich wieder ein Thema, über das schon Bücher geschrieben wurden, die meisten völlig nutzlos und irreführend.
    Die biblisch-christliche Sicht sieht so aus etwa
    Der Mensch im Bilde Gottes geschaffen, aber nun unvollkommen, der Sünde und damit dem Tod verfallen hat die Hoffnung auf eine Auferstehung.
    Eine der Seligpreisungungen lautet
    „Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Erdreich besitzen“(steht so auf einer der großen Steintafeln an der Kirche zum Schloß Sancoussi) Dem ersten Menschen wurde wegen seiner Übertretung(aufgrund der Intrige Satans) gesagt, er würde an diesem Tag sterben.
    Dieser Tag entspricht 1000 Jahren und Adam wurde 930 Jahre alt. Durch die Auferstehung wird sich das Leben von Menschen auf ebenfalls nahe die 1000 Jahre verlängern. Nur durch das Opfer Jesu wird es ermöglicht, ewiges Leben zu erlangen.
    Es ist erlaubt Fleisch von Tieren zu essen, aber es ist NICHT erlaubt, Tiere in irgendeiner Weise zu quälen!
    Tiere haben eine natürlicherweise eingegebene Scheu vor Menschen und schrecken auch gewöhnlich davor zurück, Menschen anzugreifen. Diese natürliche Scheu wurde ihnen von Gott eingegeben.

    Reply
    1. 14.1

      griepswoolder

      Wenn der Mensch nach dem Bilde Gottes geschaffen wurde, wäre die Gottheit auch nur ein Mensch aus Fleisch und Blut. Auch Mann und Frau zeugen ihre Kinder nach ihrem Bilde und sie ähneln daher ihrem Vater oder ihrer Mutter. Diese Vorstellung hatten auch die Schreiber der Paradiesgeschichte, wenn sie sich vorstellten, das Gott im Garten wie ein Mensch spazieren geht. Gen. 3,8 Und sie hörten die Stimme Gottes, des HERRN, der im Garten wandelte bei der Kühle des Tages“ Scheinbar war ihm heiß, weshalb (oder weil ?) er im Garten spazieren ging und an die nackten Menschen (oder nur Eva ?) dachte…Nach Kap. 6 waren auch die Söhne Gottes (welche auch immer…) an den Menschenfrauen interessiert… Vielleicht war das ja Zweck der Schöpfung und die Männer waren nur dafür notwendiges Zubehör…

      Allerdings könnte das natürlich auch ein weiterer verborgener Hinweis sein. Also die Erschaffung nicht nur des Mannes, sondern auch einer Frau, was auf eine zusätzliche weibliche Gottheit hindeuten würde. In 1. Moses 1 steht das hebräische Wort für „Gott“ sowieso in der Mehrzahl und in Vers 26 heißt es auch: „Und Gott sprach: Lasst UNS Menschen machen.“. Nun war Jahweh war nicht immer solo, wie in der Bibel behauptet wird. Es gibt einige Hinweise das er auch mal eine weibliche Gottheit an seiner Seite hatte. Nach 1. Könige 18 sollten sich die 450 Propheten des Baal und die 400 Propheten der Aschera versammeln. Nur die Propheten des Baal sollen dann aber getötet worden sein. Auch bei Ausgrabungen wurden Hinweise gefunden, das die Aschera zeitweilig, wohl einige hundert Jahre, als Gattin des Jahweh von den Israeliten angebetet wurde. Eigentlich war sie früher die Gattin des kanäischen Gottes El, den die Isrtaliten wohl auch mal verehrten. Daher der Name: Isra-El, aber keine Verbindung mit dem Jahweh, also Isra-Jah oder so ähnlich. Im Zuge der Einwanderung hatte man sie ihm wohl „angeheiratet. Später gab es wohl
      eine Trennung und man hat die Texte überarbeitet, so das nur noch einige Reste stehen geblieben waren…

      Natürlich könnte man auch die Theorie vertreten, das es Außerirdische (Menschen ähnlich ?) waren, die gentechnische Versuche mit Vorfahren des Menschen anstellten, z.B. das er intelligenter wurde…

      Übrigens das mit den Tausend Jahren “ 1 Tag steht in Psalm 90, ist also keine Lehrmeinung, sondern nur eine Vorstellung des Beters, das sein Gott in größeren Zeitabständen denkt als der Mensch. Man sollte auch Vers 10 in Psalm 90 nicht überlesen: „10 Die Tage unserer Jahre sind siebzig Jahre, und, wenn in Kraft, achtzig Jahre“, was man dann ja eigentlich auch im Bezug auf Tausend umrechnen müßte… Bei 80 Jahren wäre die maximale Lebenszeit des Menschen daher entweder 29,2 Tage oder 29.200.000 Jahre (80 x 365 Tage x 1000)…

      Wenn man das im Bezug auf die angebl. Auferstehung anwenden würde, die am 3. Tag staatfinden sollte, müßte man ja eigentlich auch annehmen, das Jesus erst spätestens in 3000 Jahren auferstehen wollte… Nach der Apostelgeschichte 1 soll er sich 40 Tage vor seinen Aposteln sehen gelassen haben – oder waren das auch 40 Tausend Jahre… Man sieht also wie unsinnig solche Annahmen ist, da die dann ja auch für die anderen Zeitrahmen gelten müßten.

      Reply
  12. 13

    arkor

    Was für ein Schwachsinnsartikel:

    „Zwar dürfen wir Menschen uns von der in den Lebewesen enthaltenen Sonnenenergie ernähren, aber die anderen Lebewesen haben nicht das Recht, sich von der in uns enthaltenen Sonnenenergie zu ernähren.“

    Keine Sorge werte Dame, sie werden schon wie alle verwertet..und wenn Sie meinen sie wären als Mensch nichts Besonderes im Verhältnis zum Tier…nun dann sind Sie halt Tier….in dem Falle sollte man keine Artikel schreiben und darin sieht man die Besonderheit: Der Mensch ist zum absoluten Schwachsinn fähig….ein Besonderheit, die sich das Tier im Überlebenskampf nicht leisten kann…nur der Mensch kann RAUM für solche Schwachsinnigkeiten schaffen.

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      Jetzt möchte ich gerne ein wenig mit Andy rumflaxen……Sag Andy, Wenn man sich als Mensch schon dem Vieh gleichwertig macht, wie könnte man noch über den Talmud schimpfen? ….

      Reply
      1. 13.1.1

        Andy

        Begrenzt natürlich nicht, lach oder auch nicht. Arkor, ich habe durch Herrn J G Burg’s Schriften einen kleinen Einblick anderer Art in den Talmud bekommen und ehrlich gesagt war ich überrascht. Mal ganz abgesehen von den abartigen Trakten. Kein Thema, ausserdem sollte man dringlichst zwischen Juden und beschnittenen- und unbeschnittenen Zionisten und wiederum deren Shabbos goj Hiwis unterscheiden.
        Hier nur mal einige wenige Traktate https://archive.org/details/offenerbriefandenbayerischenlandesrabbinerh.i.grunewald/mode/1up

        Wenn Du noch an anderen Traktaten interessiert sein solltest, gehe zurück im Lupo Blog 5. 1. @ 22.1

        Gruß
        Andy

        Reply
    2. 13.2

      Ma

      @arkor,

      Generell bist du innerlich ein Tier genauso wie der Hund innerlich noch immer ein Wolf und auch genetisch ist. Da wirst du auch nichts dran ändern, wenn du dich aufregst. Wenn schon dann müsstest du den Vergleich zu den Göttern und nicht den vermanschten ziehen, denn wie fängt es an? Lasst uns Menschen machen!
      Aber recht hast du.

      Reply
      1. 13.2.1

        hardy

        Speziell für dich ein ganz besonderes Video
        https://www.youtube.com/watch?v=Gy9sAg-kM7g

        Reply
        1. 13.2.1.1

          GvB

          „Etwas später“…
          10,000 BC (1/10) Movie CLIP – Die Mammut -Jagd…(2008)

          https://www.youtube.com/watch?v=DoKxkx0bYRk

          aufgetaute Mammuts..und der aufgetaute Thermafrost-Boden..wenn das Metan entfleucht
          https://www.youtube.com/watch?v=aLkXvyDiktI

      2. 13.2.2

        hardy

        dieses Video kommt gerade auf die Platte, es passt auch irgendwie dazu
        https://www.bitchute.com/video/KJGpLadNEBbr/

        Reply
        1. 13.2.2.1

          Skeptiker

          @hardy

          Leider nun ich nun über außerhalb der letzten Kommentare auf der Seite von Michael Mannheimer

          Marianne über das jüdische Leben in Deutschland nach 45 | Geschichte
          27.01.2021

          Aber das es auf You Tube zu sehen ist?

          Heute mal ab hier.

          https://youtu.be/JOo5H5jN028?t=1569

          ================

          Hier zum selber Lesen, weil ich habe das ja eben selber erst gesichtet.

          https://lupocattivoblog.com/2021/02/05/der-musik-code-das-geheimnis-der-anlage-in-berlin-tempelhof/#comment-319597

          =============

          Gruß Skeptiker

        2. 13.2.2.2

          hardy

          Ja diese Marianne ist doch ein originaler und wertvoller Mensch, wirkt sympatisch und ist ganz sicher eine Bereicherung für die Aufklärung.
          Ich selber hab mir mal die Mühe gemacht, die beiden Dokumentar-Videos „Europa – Die Letzte Schlacht [deutsch]“ in zwei Teilen von Teil1-10 mit insgesamt 16,5 Gb zu laden und dafür fast 3Tage gebraucht, aber es hat sich echt gelohnt!

        3. 13.2.2.3

          Skeptiker

          @hardy

          Irgendwie schreibe ich ja fehlenden Wörtern.

          Aber das müsste ja noch zu finden sein.

          ===========

          Skeptiker
          Reply to
          Sigrun

          6. Februar 2021 15:03

          https://michael-mannheimer.net/2021/02/04/deutscher-toxilologe-und-immunloge-corona-massenimpfung-ist-vorsaetzliche-koerperverletzung/#comment-423019

          ==============

          Gruß Skeptiker

    3. 13.3

      DaSeppi

      @arkor

      Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen

      Wir sind geistige Wesen und unsere Leibeshülle brauchen wir lediglich zum Leben auf Erden.
      Was mit dieser nach unserem Ableben geschieht, ist nicht von Bedeutung und hat mit dem Energiekreislauf der Schöpfung nicht das Geringste zu tun.
      Wichtig ist nur unsere geistige Wiedergeburt, d.h. der Weg zurück zu unserem Ursprung, zu unserem Herrn und Schöpfer.

      Gruß
      DaSeppi

      Reply
      1. 13.3.1

        GvB

        Der babylonische TALMUD ist die Pervers-„Bibel“eines kranken „Völkchens“.
        Wer anders-religiöse Menschen als Menschenrinder(Goys, Vieh) bezeichnet) , sich als auserwähltes „Volk“ selbst erhöht..
        kann nur von ERB-Krankheiten durchseucht sein.
        Schaut heute auf das Haus der MAxwells, oder den Babylonischen Talmud von Glagau:
        https://archive.org/details/DerTalmudDasLehrbuchDerJudenVonErichGlagau

        Reply
        1. 13.3.1.1

          GvB

          Robert Maxwell, alias Hountsch, Lieb, Ludwig….

          Ian Robert Maxwell, geboren als Ján Ludvík Hyman Binyamin Abraham Hoch (* 10. Juni 1923 in Slatinské Doly, Tschechoslowakei; † 5. November 1991 bei Teneriffa) war ein jüdsich-tschechoslowakisch-britischer Verleger, Unternehmer und Politiker der Labour Party.

          >>>>>>“Das düstere Leben und der Tod von Robert Maxwell – und wie es seine Tochter Ghislaine geprägt hat“.<<<<<<<

          War es Mord? Selbstmord? Oder nur ein Unfall? Fast 30 Jahre vor Jeffrey Epsteins Ableben wurde Ghislaine Maxwell in ein weiteres schockierendes und skandalumwittertes Geheimnis verwickelt
          Caroline Davies

          Thu 22 Aug 2019 06.00 BST

          Zuletzt geändert am Fri 3 Jul 2020 08.23 BST

          1051

          Es gab eine Zeit, da wusste jeder, wo man Ghislaine Maxwell finden konnte. Die ehemalige Adjutantin des in Ungnade gefallenen, inzwischen verstorbenen Milliardärs Jeffrey Epstein war eine feste Größe in Manhattans angesagtesten Salons. Mit einer beeindruckenden Liste von Kontakten, darunter Prinz Andrew und Chelsea Clinton, war sie Stammgast bei Benefizveranstaltungen, Buchvorstellungen und gesellschaftlichen Hochzeiten.

          Der letzte Ort, an dem jemand erwartet hätte, sie zu sehen, war ein Einkaufszentrum in Los Angeles, wo die 57-Jährige letzte Woche in einem Burgerladen fotografiert wurde, nur wenige Tage nach Epsteins Selbstmord in einem New Yorker Gefängnis, wo er unter dem Vorwurf des Sexhandels mit minderjährigen Mädchen festgehalten wurde.

          Inmitten einiger Spekulationen, ob das Foto inszeniert sein könnte, und mit Geheimnis noch um ihren Aufenthaltsort, ist eine Sache unbestreitbar: zum zweiten Mal, Ghislaine's Leben wurde auf den Kopf gestellt durch den Tod eines umstrittenen und mächtigen Mannes.

          Fast 30 Jahre ist es her, dass ihr Vater, der Pressebaron Robert Maxwell, im Alter von 68 Jahren von seiner 15-Millionen-Pfund-Yacht Lady Ghislaine vor den Kanarischen Inseln in den Tod stürzte. Noch immer ist von Selbstmord die Rede, oder von Mord – vielleicht durch den Mossad, den israelischen Geheimdienst.

          "Er war ein Mann, der die Schmach des Gefängnisses nicht ertragen konnte, als Lügner und Dieb entlarvt zu werden. Und er wusste sehr wohl, dass das kommen würde", sagt Roy Greenslade, ein ehemaliger Redakteur einer von Maxwells Zeitungen, dem Daily Mirror. "Ich bin also ein Selbstmordtheoretiker. Ich glaube, dass Maxwell sich gestürzt hat."
          Robert Maxwell, damals Vorsitzender von Oxford United, und Malcolm Shotton feiern den Gewinn des Milk Cups 1986 durch den Verein
          'Er war eine enorme Figur im britischen Nationalleben' … Maxwell, der damalige Vorsitzende von Oxford United, und Malcolm Shotton feiern den Gewinn des Milk Cups 1986.

          Doch Ken Lennox, damals leitender Fotograf des Mirror, der die nackte Leiche des Verlegers kurz nachdem sie aus dem Meer gezogen wurde, sah, ist überzeugt: Es war ein Unfall.

          "Er pflegte nachts aufzustehen und über das Heck des Schiffes zu pinkeln. Jeder wusste das. Und er wog zu dieser Zeit etwa 22 Stein [140kg]. Die Reling war aus Draht. Also denke ich, dass er das Gleichgewicht verlor, weil er sehr kopflastig war", sagt Lennox. "Er war ein Teflon-Mann. Ich glaube nicht, dass er Selbstmord begangen hat."

          Bombastisch, tyrannisch und mit einer tiefen, dröhnenden Stimme, war Maxwell eine enorme Figur im britischen Nationalleben. Neben der Mirror Group Newspapers und der New York Daily News gehörten zu seinen zahlreichen Unternehmen auch die Fußballclubs Oxford United und Derby County. Er stieg aus der Verarmung als tschechoslowakischer Flüchtling zu einem dekorierten Kriegshelden, einem Geschäftsmann, einem Labour-Abgeordneten und dann zu einem Medienmogul auf, wobei er auf seinem Weg Privatjets, Hubschrauber und Rolls-Royce anhäufte.

          Sein Tod am 5. November 1991 schockierte das Land. Der Schock schlug innerhalb weniger Wochen in Wut um, als ein Loch von 460 Millionen Pfund in den Pensionsfonds seiner Firmen entdeckt wurde. Als Kreditnehmer von unvorstellbarem Ausmaß hatte er die Fonds illegal geplündert, um sein Imperium zu stützen, das am Rande des Zusammenbruchs stand. Schlagzeilen wie "Der Mann, der den Mirror rettete" wurden schnell ersetzt durch "Maxwell: The Robber.(der Räuber)

          Lennox fand sich im Zentrum dieses Dramas wieder, als er Maxwells Witwe Betty helfen sollte, als sie mit einem Privatjet auf die Kanarischen Inseln flog. Beim Abflug war ihr Mann noch immer verschwunden. Mitten im Flug, erinnert sich Lennox, wurde er vom Co-Piloten ins Cockpit gerufen. Ein Fischer hatte im Atlantik eine Leiche gefunden. Die Spanier waren sich nicht sicher, ob es Maxwell war. Würde Lennox zustimmen, zuerst nachzusehen, um seiner Witwe unnötigen Kummer zu ersparen, falls es nicht ihr Mann war?

          Sie landeten auf einem Luftwaffenstützpunkt und Lennox wurde in einen Raum geführt. "Und da war Maxwell. Völlig nackt, auf dem Tisch der Luftrettungsoffiziersmesse liegend, mit einem Laken unter ihm. Und, ich weiß, es klingt verrückt, aber er sah gut aus. Sein Haar war noch zurückgekämmt, sein Teint; er sah aus, als würde er noch leben." Abgesehen von einer Schürfwunde an der linken Schulter war Maxwells Körper unversehrt, sagt Lennox.

          Er unterschrieb eine eidesstattliche Erklärung, dass es tatsächlich der Verleger war. "Dann baten sie mich, rüberzukommen und mich neben Maxwell zu stellen. Da war er, waagerecht vor mir ausgebreitet. Ich hielt die eidesstattliche Erklärung hoch und sie machten ein Foto von mir, mit Robert darunter. Also gibt es irgendwo in den spanischen Archiven ein Foto von mir mit Maxwells Leiche."

          Die Gerüchte begannen sofort. Eine Untersuchung, die später den Tod durch Herzinfarkt und versehentliches Ertrinken feststellte (obwohl sich drei Pathologen über die genaue Todesursache uneinig waren), konnte sie nicht unterdrücken.

          "Die Leute riefen mich an und erzählten mir alle möglichen Verschwörungstheorien. 'Glauben Sie, dass Maxwell abgeschlagen wurde? Hast du irgendwelche Einstichspuren hinter seinen Ohren gesehen?' Aber er war unversehrt, abgesehen von dieser Schürfwunde an seiner Schulter", sagt Lennox.

          Betty, völlig beherrscht, würde später ihren Mann offiziell identifizieren. Kurz darauf flog Ghislaine ein. "Sie war sehr, sehr aufgeregt. Man konnte sagen, das war 'Daddys Mädchen'. Sie war untröstlich; sie konnte kaum sprechen. Als sie ihre Mutter sah, gaben ihre Knie einfach nach", erinnert sich Lennox. "Sie war wirklich am Boden zerstört. Wenn man sich die Akten von Maxwell ansieht, nahm er sie zu Veranstaltungen mit: Elton Johns Geburtstag, Fußballspiele. Sie war immer dabei und klammerte sich an ihn. Sie nannte ihn die ganze Zeit 'My Daddy'."

          Die Nachwirkungen von Maxwells Tod haben den Ruf seiner Familie in Scherben gelegt. Außerdem landeten zwei seiner Söhne, Ian und Kevin, auf der Anklagebank, wo sie sich 1996 erfolgreich gegen Betrugsvorwürfe verteidigten, die aus ihren Rollen in seinen Unternehmen resultierten.

          (ab hier Artikel gekürzt):

          Greenslade verwirft auch die Mordtheorie. Nachdem er den Kapitän und die Besatzung der Lady Ghislaine eingehend befragt hat, ist er zu dem Schluss gekommen, dass niemand in jener verhängnisvollen Nacht an Bord gekommen sein kann.

          An seine Zeit mit Maxwell, von 1989 bis Anfang 1991, hat er keine guten Erinnerungen. Ihr erstes Treffen, bevor er angeheuert wurde, war bei einem Abendessen in einem Londoner Casino. "Er benahm sich grässlich, fegte das ganze Besteck und Geschirr vom Tisch und sagte, es sei schlecht gedeckt." Er entließ Leute, während Greenslade weg war, spielte Psychospielchen, schikanierte seine Mitarbeiter. Er pflegte vom Dach des Mirror-Gebäudes zu urinieren und war dafür bekannt, die Tür offen zu lassen, wenn er seine Bürotoilette benutzte.

          Die Mitarbeiter wurden oft Zeuge, wie er versuchte, wichtige Besucher zu beeindrucken, indem er den Hörer abnahm und brummte: "Geben Sie mir das Weiße Haus. Geben Sie mir Nr. 10." Drei Minuten später klingelte die Telefonzentrale wieder, und er drehte sich um und tat so, als sei er in ein Gespräch verwickelt. Einmal, so erinnert sich Greenslade, ging Maxwell bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung auf die Bühne, um einer Primaballerina zu erklären, wie man eine Bewegung ausführt. "Das war die Natur des Tieres. Was Sie hier haben, ist eine Art soziopathischer, möglicherweise grenzwertig psychopathischer Charakter."

          Er fügt hinzu: "Hier war ein Mann, der völlig durchschaut wurde, der nicht fliehen konnte und der nicht schimpfen konnte. Und er wäre auf der Anklagebank gelandet. Aber er hätte vielleicht einige sehr interessante Leute mit in den Abgrund gerissen. In dieser Hinsicht ist es ein bisschen wie bei Epstein."

          – Dieser Artikel wurde am 23. August 2019 geändert. Verweise auf die Tschechische Republik wurden geändert, da das Land zu dieser Zeit Tschechoslowakei hieß.

          https://www.theguardian.com/us-news/2019/aug/22/the-murky-life-and-death-of-robert-maxwell-and-how-it-shaped-his-daughter-ghislaine
          Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)etzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

  13. 12

    Ma

    „Doch diese Urangst entspringt einem Mythos, den die westliche Menschheit seit Jahrtausenden kultiviert:…“

    Welche Urangst? Die wird uns erst seit ca. 6500 Jahren eingepflanzt, Dabei Ur zu schreiben bzw. vorne anzuhängen finde ich etwas irreführend.

    Eine Frage dazu: Wenn wir Fleisch warum zerstören dann die meisten dieses Fleisch indem sie aus Lebensmittel Nahrungsmittel machen oder essen Sachen die dazu führen, dass sie sich selbst essen? Kann ja jeder machen wie es ihm beliebt, aber plausibel ist das auch nicht. Eine Carnivore ist Fleisch und isst auch Fleisch. Man sehe nur was mit Knut passiert ist, den die Deppen im Zoo mit Dreck gefüttert haben und der elendiglich zugrunde gegangen ist. Natürlich war das nicht der offizielle Grund 😉 wie immer.
    Grüße
    Ma

    Reply
    1. 12.1

      Sylvia

      @Ma

      Der Knut und sein Pfleger… so traurig. Wer weiß, was sie mit denen veranstaltet haben…

      Lieber Gruß

      Reply
      1. 12.1.1

        Ma

        @Sylvia,

        irgendwie haben sie dem ärmsten wirklich den größten Mist gefüttert. Hat mal einer glaube ich auf einem primal diet Kanal während eines Livestreams rausgelassen. Habe es leider nicht notiert. War ungefähr so wie einen Hund vegan zu füttern. Dem Pfleger haben sie dann glaube ich die Schuld zugeschoben.

        Reply
    2. 12.2

      GvB

      …und dann ist da noch die „Sache“ mit der „Divörsity“..also dievers, schwul, lesbisch, gender,…twice usw.

      https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/diversitaets-manifest-185-deutsche-schauspieler-outen-sich-17182251.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

      ..da kommt man sich schon irgendwie komisch vor als Normaler, Hetero …
      @ Skepti würde sicher sagen, dann lass dich doch umoperiereren 🙂

      Reply
      1. 12.2.1

        Skeptiker

        @GvB

        Keine Ahnung, aber in Anbetracht meines nicht beschissenen Aussehen, wurde ich öfters mal darauf angesprochen, warum ich hier nicht ficke?

        Das war auf der Reeperbahn, wo ich einfach am Tresen mein Bier trinken wollte.

        Mein Hauptanliegen war aber immer jemand zu finden, mit dem ich Schach spielen konnte, weil gegen ein Computer zu Spielen, war mir irgendwie doch zu einfältig.

        Aber wie lange ist das her, meines Wissens war das 1996, wo ich noch keine Geld Probleme hatte.

        Über 10 Jahre ging das ja auch ganz gut.

        P.S. Ich brauch ja nur auf die Seite von UBasser zu gehen, dann kriegt man das aber mit einem richtigen „Ober Homo“ aus der Schweiz zu tun.

        Dagegen ist Jens Spahn ja noch halbwegs harmlos dagegen.

        Unglaubliche Zustände eben.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 12.2.1.1

          GvB

          @Skepti..ich war mal mit zwei Studentfreunden in HH ..wir kamen bis vor das Tor von der Herbertstrasse…und wurde draussen von einem Mädel angesprochen..nunja da war ich so um die 21 ..Meine zwei Freunde(der eine ein belgischer dicker Flame, Theo..und der andere ein Japaner aus Kyoto, der hiess Toshio) die wurden nicht angesprochen.Es muss wohl an meiner teuren Wildlederjacke gelegen haben. Aber das Mädel (war wohl eine „Selbstständige“)..sehr sehr hübsch aus.:-)

      2. 12.2.2

        Ma

        @GvB,

        oh, vey, es wird immer angenommen als gehörte man zur Norm. Was für ein Satz, schöne Rabulistik. Vielleicht hätten sie schreiben sollen es wird immer angenommen als gehörte man zur Natur. Das hätte es klarer dargestellt, das der Quatsch ein mentales Problem darstellt.

        Dieser Magnus Hirschfeld, Bücher bei archive. Hatte über ihn in der Sigilla gelesen, liest sich wie der Talmud für meiner einer.

        Grüße Ma

        Reply
  14. 11

    GeNOzid

    Habe hier schon mal den Film „Equilibrium – Killer of Emotions“ angesprochen.
    Im Film wird dargestellt, wie alle Leute eine tägliche Dosis einer Impfung nehmen sollen, um ihre Emotionen abzutöten.

    Bin nun auf dieses Video gestoßen:
    I Blocked Some VMAT2
    https://www.youtube.com/watch?v=Vf0GOe8ceuA

    Ein Kommentar dort:
    „DEAN HAMER** is the man who pitched FUNVAX to pentagon back in the day. AstraZeneca Volunteer developed Transverse myelitis after getting the shot, and reported saying: „They’ve Killed God. I can’t feel my God, My Soul is Dead“ . Dean Hamer „FunVax““

    Jemand der eine AstraZeneca Impfung bekam, entwickelte daraufhin eine Rückenmarksentzündung, eine neurologische Erkrankung und sagte darauf: „Sie haben Gott getötet. Ich kann meinen Gott nicht fühlen, meine Seele ist tot.“

    „Was ist eine transverse Myelitis?
    Der Grund für das Pausieren der Covid-19-Impfstoffstudie mit AZD1222 von Astra-Zeneca und der Universität Oxford ist das Auftreten von neurologischen Symptome bei einer Probandin wie sie bei transverser Myelitis auftreten können.“

    Hier weiter:
    https://www.pharmazeutische-zeitung.de/was-ist-eine-transverse-myelitis-120242/

    Dean Hamer:
    „Später postulierte er die Existenz eines „Gottes-Gens“, des VMAT2, das für spirituelle und religiöse Erlebnisse verantwortlich sein soll.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dean_Hamer

    2012 hochgeladen.
    Is FunVax Possible? Dean Hamer and FunVax Scientist Discuss
    https://www.youtube.com/watch?v=vPyWZ4dbVQc

    Is FunVax Possible? Listen to what the experts have to say. The scientist who discovered the God Gene and the man from the FunVax Pentagon Lecture discuss the possibility of a vaccine against religious fundamentalism.
    Also mindestens im Jahr 2012 wurde schon darüber nachgedacht eine Impfung zu entwickeln, die die religiösen Gefühle abtötet.

    Ein Kommentar dort:
    „It speaks about one, but on two different locations. So it can be two different things with the same purpose. To transform you…. so you are not a human anymore, and thus, not a child of god anymore. The vaccine mark changes our god-given DNA (and satans minions already patented the new emerging DNA of the human race, thus satan will literally OWN every human that is vaccianted [marked]). And the neurallink-chip transforms our conciousness (holy spirit) trough technology. Both are the same mark, they mark you as a thing owend by satan forever.

    „Also it causes all, both small and great, both rich and poor, both free and slave, to be marked on the right hand or the forehead , so that no one can buy or sell unless he has the mark, that is, the name of the beast or the number of its name. This calls for wisdom: let the one who has understanding calculate the number of the beast, for it is the number of a man, and his number is 666.“
    By the way: The biolumincent Technology that is used in the Quantum Dot Tag is called Luciferase . So it has the name of the beast on it. And the neuralink-chip probably has the number 666 inside.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Luciferase

    Hier ist die Verbindung zur Covid-19-Spritze.
    „Luciferase assays to aid in your COVID-19 vaccine research“:
    https://www.moleculardevices.com/sites/default/files/en/assets/newsletter/november-2020.html

    Verwandeln einen die Covid-Spritzen in seelenlose, gefühlslose Zombies, gehorsame Sklaven, die nicht mehr frei denken können?!
    Selbst wer durch diese „Impfung“ nicht unfruchtbar wird, Menschen wird er augenscheinlich nicht mehr als Nachkommen bekommen können, vielleicht nur noch eine Art Bioroboter. Also eigentlich Roboter, nur das diese anstatt aus künstlichen Materialien aus biologischen Materialien bestehen. Passt hervorragend zu den Träumen von einer gewissen Gruppe, die gerne neben sich nur noch unterwürfige Sklaven haben möchte, die alles machen was sie wollen.

    Reply
  15. 10

    GeNOzid

    Vergeltung gegen NWO-Polizei beginnt?
    https://t.me/flacheerdegemeinschaft/4752
    =========================================================
    Wie man eine „Impfung“ vermarktet inkl. der Lüge von der angeblichen Knappheit des Gif…ähm Impfstoffes. Alles auf englisch allerdings.
    https://www.youtube.com/watch?v=UZMr7AEL0jQ

    Es ist alles ein Theater, auch von den angeblich frisch ankommenden Impfstoffen. Das Giftzeug ist natürlich schon lange da.
    Auch die Entwicklungszeit hat natürlich nicht ein Jahr gedauert, sondern viele Jahre. Nur passt das natürlich nicht zum derzeit verbreiteten Märchen, wann Covid-19 zum ersten mal (medial) aufgetreten ist.

    „WHO: Neuer Coronavirus „Gefahr für die ganze Welt““
    Angesichts von mehr als 20 Todesfällen hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eindringlich vor dem neuen Coronavirus gewarnt. Unter allen Gesundheitsproblemen mache ihr dieser Erreger „derzeit die größten Sorgen“, sagte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan in Genf.

    Man beachte auch die Bilder von dem Ende 2019 ganz neu entdeckten Coronaviren mit der typischen Krone und natürlich das Publikationsdatum: 19.11.2013

    Quelle:
    https://archive.is/76XAI

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      Es ist alles ein Theater. Ja, eine teuflich geplante Show.
      Das Drehbuch wurde ja schon vor Jahren geschrieben, dann geübt…und jetzt durchgeführt.
      Ein Regisseur würde sagen :…..und nun Action!
      Klappe..die Erste!

      …und nun kommen die Spahns und Söders usw. und wollen schon wieder an die Kinder ran mit dem C-Impfen.
      Egal ,ob ein Kind Vorerkrankungen hat?
      Ja gerade DAS wollen die!
      https://www.n-tv.de/politik/Spahn-stellt-Impfstoff-fuer-Kinder-in-Aussicht-article22342481.html

      Reply
    1. 9.1

      GvB

      @X.. man hört solche Storys auch über MAcDonnalds..in den USA und Afrika(?)

      Reply
  16. 8

    x

    https://www.krone.at/2335829 Bauarbeiter mit Maske, geht`s noch? Politiker haben von der Realität am Bau KEINE AHNUNG.

    Hier kann ich aus meinem Berufsleben berichten, Gelernter Elektro-Installateur, habe viele Jahre auf dem Bau gearbeitet, als Hilfsarbeiter, (Mädchen für alles) Eisenflechter , Maurer, und Spannbetonmonteur., hauptsächlich im Spannbetonbrückenbau. Damals hab ich einen vollen Arbeitstag durchgerechnet, und bin auf bis zu 60 Tonnen gekommen, die ich mit reiner Muskelkraft bewegen mußte. Das ist fast nicht glaubhaft, aber volle Eisenteile und Spannpressen haben ihr Gewicht. Und im Fitnessstudio bin ich innerhalb von 2 Stunden auf ein bewegtes Gewicht, mit Händen und Füßen auf gut 30 Tonnen = 30.000 kg gekommen, nachdem ich schon Rentner war. Diese Listen habe ich heute noch.

    Reply
    1. 8.1

      GeNOzid

      Die müssen nicht unbedingt total unwissend sein. Vielleicht wissen die auch genau Bescheid und lachen sich schlapp, wenn die Bauarbeiter wegen den Masken tot umfallen.

      Sieh dir diese Verhöhnung der Impfopfer an:
      https://www.youtube.com/watch?v=UZMr7AEL0jQ

      Kenne eine Erzählung von einer Frau (selbst nicht betroffen), die keinen Grund hat, sich etwas auszudenken, die hat berichtet, als eine Zwangshandlung anstand, da haben sich die Academi-Schergen und die Verwaltungsschergen vorher über den stattfinden Zwangseinsatz unterhalten und zwar breit lachend. Die haben sich richtig gefreut, die Wohnung von Unschuldigen zu stürmen und den Leuten eines reinzuwürgen und anschließend dafür einen saftigen Bußgeldbescheid auszustellen. Es gibt augenscheinlich nicht wenige BRD-Schergen die freuen sich richtig Andere einfach aus purer Bosheit Schaden zuzufügen und sich dabei ganz groß vorzukommen, weil sie in einer Machtposition sind. Das sieht man ja aktuell auch an den Academi-Söldnern auf den Straßen oder wenn diese Wohnungen stürmen, wegen Verstößen gegen die medizinisch unsinnigen Corona-Maßnahmen. Deswegen ist es vielfach auch unsinnig die Schergen aufzuklären. Denen ist das vielfach völlig egal, ob die Maßnahmen sinnvoll sind, die bekommen Geld dafür und dürfen andere Leute quälen und zu recht weisen. Das bereit denen Freude, es sind Sadisten. Die größten Sadisten sind dabei naturgemäß die „Oberen“ im System einschließlich die Politverbrecher.

      Ich mein, wer Kinder zu Tode quält oder zumindest andere deckt, die so etwas machen, 100.000 Kindstötungen im Mutterleib pro Jahr alleine im BRD-Bereich ermöglicht, der hat sicherlich kein Problem damit, Bauarbeitern Masken aufzuzwingen, die unter Umständen deren Tod bedeuten. Man muss sich immer wieder klar machen, daß wir vom größten Abschaum beherrscht werden. Keine Strafe könnte groß genug für diese sadistischen Scheusale sein. Die „Oberen“ von denen wissen alle ganz genau Bescheid, was die Covid-Spritzen anrichten und die stört das nicht nur, die freuen sich noch über möglichst viele Opfer, die auf ihre Tricks und Lügen hereinfallen und krank werden und daran krepieren. Die lachen über ihre Opfer.

      Auch die Traumatisierungen gegen uns finden ja gezielt und mit voller Absicht statt, um uns psychisch zu brechen und dann besser kontrollieren zu können.
      Alles kranke Psychopathen ohne Gewissen.

      Reply
    2. 8.2

      GvB

      @X..ich habe nur ne Maske (oder Gasmaske bei Übungen bei der BW )oder im Job als Schreiner (Am Anfang meiner Karriere)getragen. Einmal wegen Holzstaub oder beim lackieren oder Xyladecor streichen…
      Ansonsten nie..!

      Reply
    3. 8.3

      arkor

      wer Dich kennt, weiss, dass es wahr ist.

      Reply
  17. 7

    GeNOzid

    Der Pfizer/BionTech Impfstoff hat keine FDA (U.S. Food and Drug Administration) Zulassung
    https://t.me/flacheerdegemeinschaft/4753

    Wie praktisch für die FDA, die können dann jede Verantwortung mit dem Argument abwälzen, sie hätten das Zeug nicht zugelassen.

    #ImpfGenozid

    Reply
    1. 7.1

      Sylvia

      „Der Pfizer/BionTech Impfstoff hat keine FDA (U.S. Food and Drug Administration) Zulassung […}“ – interessant! Aber das interessiert die „deutschen Behörden“ wenig 😉 Irgendwo im Netz war ein Brief von der TK veröffentlicht, wonach diese für eventuelle Impfschäden/Nachwirkungen keine Haftung übernähme, man solle sich dann an die Bundesregierung wenden, die natürlich auch keine Haftung übernimmt. Wenn die uns wirklich in Handschellen zur Impfung schleppen, sollten wir ein Schriftstück vorbereitet haben, in dem steht, dass der betreffende Impfer PERSÖNLICH haftet, das wird er wohl nicht unterschreiben wollen!

      Übrigens haben wir gestern wieder Videos von meinen Eltern bekommen: Die Bauern mit ihren Treckern halten durch!

      Reply
      1. 7.1.1

        Ma

        @sylvia,

        nein, medzinisch gesehen ist es kein Impfstoff, sondern Arzneimittel hat diese Prof. Cahill und noch jemand neulich, glaube ich rausgelassen.
        Gruß

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Andy

          Medozinisch gesehen… warum muss ich bei Medizin immer an Pippi Langstrumpf denken 🙂

          https://lbry.tv/@AdamCast:4/Dr-David-Martin-Explains-Covid-Vaccines-are-not-Vaccines-are-Medical-Devicies:b

        2. 7.1.1.2

          Rico012

          Hab da mal was gefunden, was ein lieber Mensch für uns gefunden hat.

          ( https://dap.ema.europa.eu/analytics/saw.dll?PortalPages )

          https://t.me/ScharfschuetzenBewegung1

          Gruß von Rico012 und Sylvia natürlich

      2. 7.1.2

        arkor

        ja die deutsche Beschreibung ist bei dere FDA hinterlegt. Auch in Deutschland keine Zulassung Die EMA ist keine Behörde, aber für die anderen europäischen Ländern müssen dass die anderen Europäer entscheiden, wobei das Deutsche Reich hier noch die Möglichkeit des Vorbehalts hat weben der in ihm ruhenden Rechtsfolgen um dies dann auf die Staatsangehörigen zu übertrage.

        Witzig dabei, dass die europäische auch die BRD-Zulassung wäre….lach…also deutsche nennen sie es dann…

        Letztlich muss man eben wissen, wo seine Rechte sind.

        Hier immer lustig der Verein Bundespressekonferenz und das Rumgestammel, weil niemand wirklich was sagen darf, zurecht. Das Kollateral wird nicht erhoben, gibt keine Daten, aber hübsche Sprecherinnen haben sie, das muss ich sagen,

        https://www.youtube.com/watch?v=z0CSbkc-Ld0

        Reply
      3. 7.1.3

        arkor

        Doppelkommentar?
        a die deutsche Beschreibung ist bei dere FDA hinterlegt. Auch in Deutschland keine Zulassung Die EMA ist keine Behörde, aber für die anderen europäischen Ländern müssen dass die anderen Europäer entscheiden, wobei das Deutsche Reich hier noch die Möglichkeit des Vorbehalts hat weben der in ihm ruhenden Rechtsfolgen um dies dann auf die Staatsangehörigen zu übertrage.

        Witzig dabei, dass die europäische auch die BRD-Zulassung wäre….lach…also deutsche nennen sie es dann…

        Letztlich muss man eben wissen, wo seine Rechte sind.

        Hier immer lustig der Verein Bundespressekonferenz und das Rumgestammel, weil niemand wirklich was sagen darf, zurecht. Das Kollateral wird nicht erhoben, gibt keine Daten, aber hübsche Sprecherinnen haben sie, das muss ich sagen,

        https://www.youtube.com/watch?v=z0CSbkc-Ld0

        Reply
      4. 7.1.4

        GvB

        @Sylvia.. prima..das von den Bauern! Da sieht man halt den UNTERSCHIED zwischen den urbanen…Städtern und den bodenständigen Landwirten, Bauern!!!!!!

        Reply
      5. 7.1.5

        logos

        Die „Deutschen“ sollen nach der Deagel Liste in wenigen Jahren auf 28 Mio dezimiert sein. Heute beträgt die Anteil mit „Migrantenhintergrund“
        30 Mio (von derzeit 83 Mio. „Deutschen“. ) Wieviele „Deutsche“ bleiben übrig?? Fein!! Gut geplant. Alte? Nada! Kiinder? Nada!

        Perfekter gehts nicht.

        Reply
  18. 6

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  19. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  20. 4

    Anti-Illuminat

    Das kann man alles so sehen. ABER im Artikel lese ich schonmal folgende Lügen heraus:

    1. Das Virus ist eine Übung und keine Naturkatastrophe wie man uns weis machen will.

    2. Wir haben eine Überbevölkerung. Man schaue sich einfach mal die Besiedelung außerhalb Europas und Südostasiens an. Da gibt es zuhauf leere Flächen.

    3. Das Narrativ das wir aus der Scheinbaren Überbevölkerung Parasiten sind. Vergessen wird dabei die Arbeit der Aufforstung der Wälder und die Landschaftspflege. Die Tierzucht. Ausbeutung der Natur kommt ausschließlich von den bekannten Menschenfeinden.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 4.1

      Einar

      1. Das Virus ist eine Übung und keine Naturkatastrophe wie man uns weis machen will.

      ………….

      Sei gegrüßt Anti-Illuminat

      Für eine einfache Übung, eine gewagte These, zumal laut Dossier der Verbrecherbande gefährliche Pathogene mit eingebracht wurden oder sollten.
      Die krankhaften Tötungsabsichten (((JENER))) lassen grüßen.

      Wie dem auch sei…

      Ich denke es war/ist mehr als nur eine Übung, es ist eine wenn nicht gar die willkommene Gelegenheit der großen Ablenkung wie Täuschung um ganz andere für die Menschheit nicht so gute Ziele zu verfolgen und auch zu verwirklichen. Alles schon längst weit im voraus geplant, selbstverständlich.

      Die „strahlende Krone„ blendet und lenkt dabei nur ab.
      Und wir wissen ja wer die Meister der Lüge und Täuschung sind…grins.

      Unsere RD Kameraden wissen das auch…zw. Smiley.
      DLDR

      HuS Einar

      Reply
      1. 4.1.1

        Falke

        So ist es Einar.

        Hier wieder die zwei guten „Knüppel“ und immer feste drauf auf die (((Schädel))) bis die Fetzen fliegen. 😉

        https://www.youtube.com/watch?v=JOo5H5jN028

        https://archive.org/details/dasmaerchenvomboesendeutschen

        Gruß Falke

        Reply
      2. 4.1.2

        Anti-Illuminat

        Hallo Einar,

        Ich bezog mich auf das was von der offiziellen WHO Seite kam. Ich kann mir (frei gedacht) gut vorstellen das tatsächlich geplant war ein absolut tödliches Virus freizusetzen und die 90 % der Menschheit dahinrafft, daß aber die RD hier sabotierten und Corona nicht gefährlicher ist als ein Schnupfen. Jetzt versucht man uns mit einer sog. „Impfung“ zu ermorden.

        Reply
  21. 3

    GeNOzid

    „Das Virus kontrolliert unsere Population — wie es Viren nun einmal tun.“

    Ich gehe derzeit davon aus, daß es keine krankmachenden, ansteckenden Viren gibt.

    Reply
    1. 3.1

      Ma

      @GeNOzid,

      ich gehe davon aus, dass es Viren gibt, dass sie allerdings keine Pathogene, sondern Reiniger sind. Was sonst hätte neulich der Vergleich zwischen Pasteur und Bechamp hier gut sein sollen?

      http://entityart.co.uk/the-germ-theory-deception-viruses-5g-agenda-vaccines-louis-pasteur-bechamp-terrain-theory-coronavirus/

      Grüße
      Ma

      Reply
    2. 3.2

      Einar

      Ich gehe derzeit davon aus, daß es keine krankmachenden, ansteckenden Viren gibt.
      …………..

      Ja werter GeNO mal abgesehen von all den Todes-Laboren auf der Welt wo böses gegen die Menschheit hergestellt.
      Gerade muss ich an „Labor des Todes“ von MarkMobil denken.

      Es ist schon abartig welch Gedankengut(schlecht) aus manchen mental retardierten Hirnen entspringt. Einfach vor lauter ICH+GIER völlig geisteskrank.

      Mutter Natur könnte da nur mit dem Kopf schütteln.

      Gruß Einar

      Reply
  22. 2

    x

    Alles was stirbt, ist auch Lebensgrundlage für anderes neues Leben…..

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Ich stelle mal eine wichtige Frage:
      Warum husten und niessen wir denn?

      https://www.youtube.com/watch?v=9399pK8eViY
      Min 0.00 bis Min 7.07 ansehen

      Rätselhafter Reflex – Was Sie schon immer über Niesen wissen wollten | Alarm im Immunsystem – Wie Pollen zur Überreaktion führen

      Der Rotz muss halt mit 300 KM/h raus! 🙂 …mit wieviel km/h niessen wir? nochmal 300 KM/h
      also diese komischen FF-Masken bringen einen Söderscheiss..nicht war?

      …die Söder-Dummpfbacke hat DAS hier in seinem Propagandafunk wohl..nicht gesehen?!

      Reply
      1. 2.1.1

        Einar

        Ich stelle mal eine wichtige Frage:
        Warum husten und niessen wir denn.

        Der Rotz muss halt mit 300 KM/h raus! …mit wieviel km/h niessen wir? nochmal 300 KM/h
        also diese komischen FF-Masken bringen einen Söderscheiss..nicht war.

        ……………

        Ja werter Götz, ein oder auch kein rätselhafter Reflex.
        Einfach nur von Mutter Natur ein eingebauter Abwehrmechanismus.

        Äonen brauchte die Natur um das zu schaffen was sie geschafft hat…..und dann kamen JENE und ließen ihren perversen Gedanken freien Lauf auf jede nur erdenkliche Ebene.

        Auch würde jetzt hier das Gutachten von Kaiser-Karstedt gute Aussagekraft liefern, wir, Du und ich und auch einige Andere wissen das denn schließlich kennen wir mittlerweile den wahren Grund.

        Hoffe ich doch…zw. Smiley..

        Denn was ich stets beobachte bzw. wahrnehme, ist das viele Erkenntnisse von heute die Irrtümer von Morgen sind bzw. sein können, natürlich kann man das ebenso andersherum sehen.

        Und ja diese Fck For Pissoff Masken bringen sogar weniger noch als dieser SöderBananenemist.
        Und da diesen SchnöderSöder einen dabei abgeht ob der FFP Masken bei ihm und seiner ewigen angetrauten die Kassen klingeln ist es dem doch völlig schnuppe wie viele Bajuwaren dabei hopps gehen, „Nachschub„ liefert Soros, Merkel, EU und Co….damit die Kassen nicht aufhören zu klingeln…grins.
        Und so gaaaaanz nebenbei macht der letzte deutsche das Licht aus. Voilà! Das tumbe Volk ist ausgetauscht.

        Doch so einfach werden wir uns nicht austauschen lassen..zw. Smiley.

        Sei Dir sicher werter Götz, solche Gestalten mit solch abartig unmenschlichen Sinnen wird die Zeit einfach nur so verschlucken… die Geschichte belegt es.
        Wohl an…

        Dieser Söder…wenn man denkt es geht nicht noch blöder…AUWEIA !!
        Ein willkommener dummer Köder dieser Psycho-Söder, für (((Jene))) die sich teuflisch ins Fäustchen lachen.

        HuS…auf all Deinen Wegen…wünscht Einar.

        PS.
        Hier eine nette kleine Botschaft an EUCH ewig gestrigen.
        Ihr könnt uns totschlagen und umbringen so oft ihr wollt…doch…WIR KOMMEN IMMER WIEDER…und zwar solange bis EUCH selbst die letzte Mülltonne ausspuckt.
        Versprochen! ..zw. Smiley.

        NOBODY WANTS YOU ANYMORE !!

        Und vergißt niemals….Das letzte Bataillon…wird….zw. Smiley.

        Nebenbei liebe Sonntagsgrüße von uns getreuen an unseren lieben Kameraden in und auf den Basen die schon mit den Hufen scharen.

        Der Tag der Rechenschaften wird die Tage der Machenschaften ein jähes Ende bereiten, das ist so sicher wie das Universum existiert.

        Last EUCH gesagt sein EUCH ewig gestrigen, es war und ist niemals gut ewig gestrig zu sein.
        Das Schicksal immer wieder aufs Neue zu fordern…nicht gut DAS ist.

        Reply
  23. 1

    x

    Also, ich kenne einen Mann !! könnte ihn schon als Freund bezeichnen, der war schon 2x drüben, einmal ist er im Rettungs-Hubschrauber auf dem Flug zur Klinik, nach seinem Arbeitsunfall zurück geholt worden und dann noch mal 2 Tage später in der Klinik selbst wieder von den Jenseitsmechanikern reanimiert worden. Er hatte schlimme Verbrennungen erlitten, aber nicht im Gesicht. Man sieht es ihm nicht an.
    Er sagte mir ganz klar, „Sterben ist nicht schlimm“ Das sterben schockt die zurückbleibenden Angehörigen wesentlich mehr.
    Und dann wurde bei ihm danach auch noch ca. 60% er Leber entfernt, Ursächlich dafür war ein Fuchsbandwurm, aber den hatte eine Heilpracktikerin schon erfolgreich mit Frequenzen abgetötet. Das Operationsteam war erstaunt, dass der Fuchsbandwurm in dem entfernten Leberstück schon tot war !!! Die Leber ist wieder nachgewachsen und heute ist der fitt für 2.

    Reply
    1. 1.1

      GeNOzid

      Wir sind von Parasiten umgeben. Deshalb ist es auch ein Trugschluss zu meinen, alle hätten ein Interesse an Steuersenkungen. Viele leben von den Steuern und sind deswegen immer für weitere Steuererhöhungen.

      Reply
    2. 1.2

      GvB

      @X.. das wundert mich nicht!..Habe damals ein Buch von Shirley Mc Lean(85) gelesen, so in den 70igern/80zigern. Da gings um Jenseitserfahrungen..
      Faszinierend.
      Z.B.:
      Zwischenleben(verfilmt)
      Die Reise nach innen.
      uvm.

      Mich hat das sehr inspiriert und beruhigt. :-)..vor allem so als Vorbereitung zu meiner Reise durch Asien..(Indien etc.). 🙂

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen