27 Comments

  1. 27

    x

    Ich habe vor Jahren, ALLE Bundestagsabgeordneten, es waren über 630…..mit einzelnen Mails darüber informiert, etwa 5 oder 6 haben darauf geantwortet. Am besten war die Antwort vom Mitarbeiter von Herrn Bosbach. Das hat eine Woche gedauert, jeden Tag mehrere Stunden bis Mitternacht, denn ich bin nicht so fit am PC. Fazit: Äußerst viele Abgeordnete interessieren sich für Klimaschutz und Reinhaltung der Luft absolut NICHT, und sind auch NICHT bereit dazu, diese Art der Energiegewinnung zu unterstützen und fördern. Die Versorger spenden doch sicher auch Geld an die Parteien…..ein eingeschliffenes schädliches Verhalten. Und die abgehalfterten Politiker finden auch dann gerne noch einen Job bei so einem Konzern. Diese Türe will sich niemand verbauen.

    Reply
  2. 26

    x

    @H-R

    Nein. Meine Vermutung, wohl nicht mehr als eine Waschmaschine bei Serienproduktion.

    Reply
  3. 24

    Heiliges Reich

    Steht im Buch auch drin, was das Ding in etwa kosten wird?

    Reply
  4. 22

    x

    Wem gehören diese Bunker überhaupt? dem DEUTSCHEN Reich und damit dem deutschen Volk. Wer den Verkaufsvertrag unterschreibt macht sich damit am Eigentum des deutschen Volkes schuldig, oder etwa nicht? Dasselbe dürfte auch bei Veräußerungen von Bahn und Post und -Wehrmachtsimmobilien und Grundstücken so sein.

    Reply
  5. 21

    x

    Danke X – guter Hinweis!
    Raumenergie existiert. Und wir können sie nutzen. Hier ist der Beweis!
    Energie, die …unerschöpflich und überall verfügbar ist, nichts kostet, Strom erzeugt, Umwelt und Gesundheit nicht belastet.
    Kann es so etwas geben? Die Schulwissenschaft sagt »nein!«. Energiekonzerne und das Establishment ebenso. Claus W. Turtur dagegen behauptet: Unerschöpfliche Energie, die all diese Vorteile bietet, existiert sehr wohl. Und wir können sie nutzen. Denn die Raumenergie ermöglicht uns, Generatoren zu bauen, die die Versorgungsprobleme der Menschheit ein für alle Mal lösen.
    https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_4.html?1=74&3=0&4=&5=lc&d=https%3A%2F%2Fwww.kopp-verlag.de%2Fa%2Ffreie-energie-fuer-alle-menschen

    Lieben Gruss

    Maria

    Reply
  6. 19

    x

    Es ist der Jahrhundert-Schilbürgerstreich der Windmühlen Trulla, Vorwärts nimmer, zurück immer, auf dem Gebiet der Stromproduktion. Es ist unerklärlich, dass sich Herden von intelligenten Leuten, Studierten und weniger Studierten, von Vorständenvon AG`s von den Vogelschreddern überzeugen ließen, dass das die Zukunft der Energieproduktion wäre. Ein Raumenergiekonverter, so groß wie ein Kühlschrank im Keller oder auf dem Dachboden könnte jeden Haushalt in Deutschland autark und Unabhänig von einer von Außen mit einer Abhänigkeit von einer Firma, völligen Energieversorgung machen. Fazit. Energierechnung gibts nicht mehr.
    Aber das will hier in D anscheinend niemand, lieber bezahlen die Leute HORRORSUMMEN für die Energie die ein zentraler Versorger in die heimische Steckdose schickt. Die Energiepreise sind aus diesem Grund viel zu niedrig, die kwh müßte viel teurer sein, damit da ein AUFWACHEN geschieht. TEURER wird sicher, dazu braucht man keine Glaskugel.

    https://www.pravda-tv.com/2021/12/der-verlorene-schluessel-die-geheimnisse-der-vergessenen-energietechnologien-der-vergangenheit/

    Reply
  7. 18

    teutoburgswaelder

    @Andy: Die Meldung ist aus dem Kommentarbereich des MM-Blog, sie ist aber nicht von MM persönlich.

    Die ADL ist eine jüdische Orga die weltweit in ihrem Sinne zensiert, ich kenne die Videos des „From Truth and other lies“.

    Was es dabei zu lachen gibt, weiß ich auch nicht.

    Reply
  8. 17

    Krenos von Atlantis

    Arkor,

    Sie unterzeichnen Ihren Kommentar mit:

    „armand hartwig korger
    Reichskanzler, Reichspräsident
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    handlungsfähiges Deutsches Reich, 18.12.2021“

    Ist das jetzt Satire oder meinen Sie das im ernst?

    Reply
  9. 16

    Andy

    @teutoburgswaelder 2021-12-18 at 14:30

    Der Mannheimer ist auch wirklich eine gute Quelle, wußte gar nicht das West-Australien eigens Militär hat. Vielleicht hat Herr Manheimer aus seiner so-genannten „Quelle“ auch verlauten lassen wer der Chef des west-australischen Militärs ist und mit welchem Gesetz er die Befugnis dazu hatte. Schon mal von der ADF gehört und wer dessen Chef ist?

    Und was ist bitte daran so außergewöhnlich, daß der Herr Chief Health Officer in West-Australien von Gift bei der Covid Impfung spricht. Ist doch völlig korrekt. Das ist doch schon seit Jahrhunderten allgemein bekannt. Es kommt eben, wie es der Schuldmedozin vorgeschrieben ist, auf die Dosierung des Giftes an. Jetzt darfst wieder lachen!

    Gruss
    Andy

    Reply
  10. 15

    teutoburgswaelder

    Zum Kommentar von „Heiliges Reich“:

    Zitat: „Aber da hatten sich die Deutschen untereinander ja auch schon in Konkurrenzkämpfen das Wasser abgegraben.

    Na, dann erzeug mal mehr Panik, damit ich endlich mal Deine RD sehen kann. Ich hoffe, Du verwechselst sie nicht mit Miss Piggys ‚Schweine im Weltall‘.

    Es ist voll peinlich, was Du hier ständig ablässt, denn solche Wunschträumereien werfen ein naives Licht auf die deutsche Seite, denn das gehört ja wirklich zur Verschwörungstheorie.
    Ich frage mal frech in die Runde: bei wem haben sich diese ‚Retter‘ schon gemeldet oder gezeigt? Ich wette: bei niemandem! Dass die Deutschen besonders anfällig für britische SOE (psychologische Kriegführung) – Geschichten sind, weiß man ja spätestens seit den Vollidioten vom naiven deutschen Widerstand, der nichts anderes als eine Bande von selbstsüchtigen und politisch völlig unmündigen Terroristen war. Wahrscheinlich glaubten die auch an den Osterhasen.“ Zitat Ende

    Die hat auch noch keiner gesehen. Es gibt welche die warten da schon 20 Jahre und länger drauf. Ich kann angesichts solcher Aussagen auch nur noch mit dem Kopf schütteln und diese Aussagen als das einordnen, was sie höchstwahrscheinlich sind:
    Eine Agenda, um die Restdeutschen ruhig zu halten.
    Haltet aus, es wird uns geholfen. Im Frühjahr sind sie da … hahaha.
    Schaut mal auf die Generäle der Bundeswehr, die sind national und treu, die gehören „zu uns“, also zu den Reichsdeutschen, die werden uns dann befreien … hahaha.

    Habe eben bei Mannheimer gelesen, das Westaustralische Militar hat die Befugnis bekommen, Ungeimpfte zwangszuimpfen, wobei die im internet verfügbaren offiziellen Quellen, nämlich Quellen des Bundesstaates West-Australien, ganz offen von der „covid-Impfung“ als „Gift“ sprechen.
    Das kann jeder nachlesen.

    Tut aber kaum jemand.

    Aber krude Stories über eine Dritte Macht, die uns angeblich retten wird, die werden massenweise gelesen, und, obwohl es keinerlei Beweise für sie gibt, geglaubt.

    Das sind dann die Zeitpunkte wo ich wirklich am Verstand der Meisten zweifele.

    Es gibt keinen einzigen Beweis. Ein paar gebrochene Staudämme in China zb. sind kein Beweis. Ein paar blitzende Dinger am Himmel sind kein Beweis. Und so weiter und so fort.

    Argumentiert man so, heißt es: Ja, es kann ja auch keinen wirklichen Beweis für die Dritte Macht geben, dann würde diese ja auffliegen.

    Da muß ich dann wieder lachen. Das ist ein Totschlagargument. Wer so argumentiert, glaubt tatsächlich an den Weihnachtsmann.

    Reply
  11. 14

    arkor

    Handlungsfähigkeit-Handlungswilligkeit
    Sehr zu empfehlen, auch wenn rechtlich nicht nötig, da sich jeder darauf beziehen kann. Kopie mit Eurem Namen versehen und schickt es an die Vertretung der USA, GB etc …eine reicht oder die UN, wenn gewüntscht, als AUSDRUCK EURER HANDLUNGSWILLIGKEIT!

    https://archive.org/details/bernhard-metzger-stellt-sich-hinter-seine-rechte-im-deutschen-reich-verbindliche_202110

    Jedem DEUTSCHEN, welcher das Richtige verteilt, arbeitet an der richtigen Sache und seinen UREIGENSTEN Rechten mit. Ein schönes Gefühl wie mir Diejenigen, mit denen ich persönlichen Kontakt habe, bestätigen. Ein Gefühl des Stolzes und der Verbindung zu den Ahnen, zum Land, zum Staat, zu allem was je war.
    Es führt zu berechtigten Stolz und Selbstbewusstsein, weil man dann WEISS, dass man an der LANGEN SEITE des HEBELS SITZT!

    Reply
  12. 13

    arkor

    Ich wollte diesen Zustand nicht, deshalb habe ich ihn geändert:

    https://youtu.be/-pcqx6yeF3U?t=183

    Reply
  13. 12

    arkor

    ist nicht für Heiliges Reich, sondern nur in Bezug darauf, damit niemand durch den Unsinn getäuscht wird:

    ich habe mich nicht SELBSTERNANNT! Das wurde auch schon oft erklärt und zeigt, dass hier ein Troll am Werke ist, da er andere Dinge ja auch begreifen kann. Ich wurde durch Handlung zum Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht, also nicht durch Selbsternennung. Der Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht ist auch, da verbunden Reichskanzler, Reichpräsident und einiges mehr, was bedeutet, dass KEINE SELBSTERNENNUNG statt gefunden hat, sondern ich dies DURCH HANDLUNG wurd

    Aus der UNMITTELBAREN Gewalt, welche immer gegeben ist und die HANDLUNGS-UN-FÄHIG gestellt wurde, durch Androhung und Durchführung von Tötungen gegen jeden, welcher es wagen würde die HandlungsFÄHIGKEIT herzustellen, in die MITTELBARE HANDLUNGSFÄHIGKEIT!

    Genau wie es bei allen Kriegsvertragspartner auch ersichtlich ist, egal ob im Grundgesetz, Art. 133, 25, der UN-Charta Art. 53,77 und 107, den Militärgesetz, dem Völkerrecht und in der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes zur Fortexistenz des Deutschen Reiches (deutsche Volk als Träger der Rechte in berechtigter und berechtigender Rechtsfolge) abzulesen.

    Ich bin also völlig ZWEIFELSFREI sowohl Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht, Reichkanzler, Reichspräsident, etc… und ebenso ZWEIFELSFREI ist das deutsche Volk wieder AKTIV IM KRIEG und zwar gegen ALLE UN-STAATEN und damit das HANDLUNGSFÄHIGSTE VOLK-STAAT der Welt.

    Das Reichskonkordat ist ein bestehender Vertrag und da Bestand wird er auch eingehalten, so wie ich ich mich an alle Verträge halte, wenn sie rechtskräftig und gültig sind denn ich bin ja kein TIER!
    Für das deutsche Volk bedeutet das Reichskonkordat einen für jeden Menschen in der Welt sichtbaren EXISTENZBESTAND als Träger der Recht und ist allein aus diesem Grunde sehr wertvoll.
    Ausserdem hat sich der Vatikan, der Heilige Stuhl, die Bischöfe an den Vertrag GEHALTEN, ganz im Gegensatz zu TIEREN! Aber Tiere können eben keine Verträge eingehen, verstehen und sich dann daran halten, das ist die Natur des Tieres.

    Also nochmal KEINE SELBSTERNENNUNG sondern HANDLUNG!

    Seltsame „Patrioten“ welche sich als solche ausgeben, aber das deutsche Volk -Deutsche Reich handlungs-UN-fähig, wehr-UNFÄHIG, verteidigungsUNFÄHIG sehen wollen und gegenüber JEDER WILLKÜR NICHT als VOLK UND TRÄGER DER RECHTE hätten tun können.

    NUN DAS IST VORBEI UND DAS SCHWEIGEN DARÜBER IST SO LAUT! wie NICHTS ANDERES!

    armand hartwig korger
    Reichskanzler, Reichspräsident
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    handlungsfähiges Deutsches Reich, 18.12.2021

    Reply
  14. 11

    Andy

    Kurz zu Kommmentar Nr. 4

    Kaum jemand wird sich wohl die Mühe machen die 392 Seiten von dem General der Jagdflieger Adolf Galland von vorne bis hinten durchzulesen.

    Daher nur dieser kurze Abschnitt.

    https://archive.org/details/die-ersten-und-die-letzten/page/274/mode/1up

    Großadmiral Karl Dönitz, vorher BdU hatte ja die gleichen Probleme mit der Führung.
    Zehn Jahre und zwanzig Tage

    https://archive.org/details/zehn-jahre-und-zwanzig-tage/mode/1up

    Reply
  15. 10

    Heiliges Reich

    Wo ist denn das deutsche Volk, für das Du sprichst? Also, meins ist es nicht. Wenn ich alleine schon das Schreiben an den Vatikan zur Verlängerung des Reichskonkordates anschaue, frage ich mich, ob die in der Klappse Internetanschluss haben. „Seiner Heiligkeit“? Seit wann schreibt man jemanden im Genitiv an? Nominativ muss das sein: Seine Heiligkeit! Besser: Eure Heiligkeit. Aber was ist an einem Satanisten heilig? Was stimmt nicht mit Dir? Du willst eine Vetragsverlängerung mit dem Feind des Deutschen Reiches? Denn das ist der Vatikan ja, auch wenn er nicht in der UNO eingetragen ist. Er hat sich vom 3. Reich längst distanziert. Als selbsternannter Oberbefehlshaber der Wehrmacht, da kannst Du ja nicht das Deutsche Reich meinen, sonst hieße es Reichswehr. Das einzig legitime Deutsche Kaiserreich kann auch nichts beglaubigen oder befehlen, weil es kein Staat ist, sondern nur ein Staatenbund. Das müssen die einzelnen 26 Bundesstaaten beschließen. Und das geht heute wohl nur noch durch das Subsidiaritätsprinzip.
    Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, konnte das 3. Reich kein Staat sein, sondern war nur eine Firma, so wie die Firma Weimarer Republik, die Firma DDR oder die Firma BRD.
    Ich zitiere meine Worte, die wiederum Dr. Klaus Maurer in ‚BRD-GmbH‘, 3. Auflage, zitieren:
    Man kann ja keinen Staat in einem bereits vorhanden Staat (Gebietskörperschaft) gründen. Um einen alten Staat in einen neuen Staat zu bringen, muss – rechtlich gesehen – zunächst ein Volksentscheid (in den 26 Bundesstaaten, nicht beim Volk im 3. Reich) oder ein Nationalversammlungsentscheid erfolgen, sie sind einer Verfassung gegenüber höherrangiger. Keine Partei, kein Mensch kann einfach die Verfassung aushebeln und verändern. Auch Hitler nicht. Ein Parlament, Präsident oder eine Regierung steht allgemein unter der Verfassung, kann also keine Verfassung aufheben. Eine Verfassung oder den Staat abzuschaffen ist illegitim. Für jede einzelne Körperschaft muss unabhängig voneinander geprüft werden, wann das letzte legitime staatliche zivile Recht dafür erstellt und angewendet wurde. Die Gewaltenteilung des Weimarer Grundgesetzes wurde 1933 durch das Ermächtigungsgesetz aufgehoben und durch das Führerprinzip ersetzt. Das Ermächtigungsgesetz ist illegal, da ein Parlament nicht die Verfassung beseitigen kann. Hitlers Gleischschaltungsverordnung vom 05. Februar 1934 war Rechtsbruch.
    Auch später z.B. auf die DDR bezogen: die 26 Einzelstaaten hätten befragt werden müssen, ob sie der Annahme der Verfassung der DDR und damit der Abschaffung der Staatlichkeit zustimmen. Dadurch wird mit Gleichschaltungsverordnung die Verfassung der DDR nationalsozialistisches Recht zur Anwendung bringen. ‚Verfassung der DDR‘ ist der selbe Rechtsbruch wie das Weimarer Grundregelwerk von 1919, weil die 26 Staaten nicht einzeln befragt wurden und Gleichschaltung erfolgte.
    Die Weimarer Republik war Neugründung und nicht rechtssubjektidentisch mit dem Deutschen Reich. Die ‚Verfassung der DDR‘ ist Rechtsnachfolger des Dritten Reiches. Nach Völkergewohnheitsrecht ist der Rechtsstand von zwei Tagen vor Herstellung des Kriegsrechtes bindend.

    Mit der Abzahlung der Forderungen aus dem Versailler Diktat im Jahre 2010 ist das Weimarer Grundlagenwerk vom 11.08.1919 erloschen. Damit gibt es keinen Treuhänder mehr für die 26 Einzelstaaten des Staatenbundes Deutsches Reich. Mit der Freigabe des Deutschen Reiches in Art. 7 des 2+4 Vertrages hat das Deutsche Reich die volle Souveränität, da das gebietskörperschaftliche Besatzungsrecht für das Deutsche Reich außer Kraft getreten ist. Das BRD-System ist nur Besatzungsrecht, das heute nur noch Firmenrecht für Personal der BRD ist. Besatzungsrecht ist kein territoriales Recht mehr, es ist kein gebietskörperschaftliches Recht. Wer keine rechtliche Verbindung zum BRD-System (was ist mit Rente, Sozialhilfe, Krankenkasse usw., denn was wäre die Alternative?) unterhält, also kein Personal der BRD ist (man kann ja auch kein Personal sein und dennoch überlebenswichtige Verträge mit den Unterfirmen der BRD unterhalten), für den gilt das Besatzungsrecht nicht, auch wenn er sich in Deutschland aufhält.
    Das Deutsche Reich ist nie der UN oder der EU beigetreten, so dass das Sieger- und Besatzungsrecht nicht gilt, für die 192 UN-Länder schon.

    Also, alles, was illegalerweise an Änderungen vorgenommen wurde, ist rechtsungültig! Kann der Staatenbund Deutsches Reich deshalb wieder handlungsfähig sein? Kann alleine das Alibi über den Volksentscheid für Hitler seine Inthronisierung rechtlich legitimieren? Ich denke nicht. Besonders dann nicht, wenn das Dritte Reich eine Firma war.

    Schon mal daran gedacht, dass es für uns ganz andere Konsequenzen hätte, wenn – statt des Deutschen Reiches – das 3. Reich, das übrigens weiter verboten bleibt und gar nicht neugegründet werden kann, da sonst ja jede allierte Einmischung in die deutsche Politik seit 1945 zum Witz würde, wieder neu gegründet werden könnte, was da für Reparationsansprüche auf uns zukommen würden? Vom weiteren Krieg gegen uns ganz zu schweigen. Das Deutsche Reich hat damit nichts zu tun und kann für das 3. Reich nicht in Regress genommen werden.

    Wenn Du also mit dem Deutschen Reich das 3. Reich meinst, dann bist Du für mich einfach ein Ultratroll oder VS-Mitarbeiter, der die Leute hier irritieren und zur Herausgabe ihrer Identität provozieren will. Siehe auch die anderen Deppen, die unterschrieben haben, zu diesem Kasperletheater gehören zu wollen. Immerhin erwähntest Du auch, dass Österreich und Neuschwabenland zum Deutschen Reich gehören sollen. Und damit meinst Du also das 3. Reich, das nur eine Firma war und gar kein Staat werden kann, weil: siehe oben.
    Es wäre rechtlich NICHT möglich! Hier ist also gar nichts handlungsfähig geworden. Ich würde mal so weitermachen, dann holen sie Dich irgendwann ab.

    Beweise doch mal, dass das ‚DR‘ handlungsfähig geworden ist, und wie andere Ex-Staaten, die sich als Staatssimulation ausgeben, darauf reagieren. Lassen sie Dich mit Deinem reichsdeutschen Pass ins Ausland? Von wem bekommst Du Geld? Darfst Du wieder das Hakenkreuz öffentlich zeigen? Oder woran merkt man die neue reichsdeutsche Souveränität? In welchen Grenzen ist Dein Deutsches Reich nun? Was sagen die, die die annektierten deutschen Ländereien noch besetzen? Wann müssen die da raus? Wie groß ist Deine Wehrmacht nun, Herr Oberbefehlshaber und Reichskanzler. Tschuldigung, ich vergaß, dass Du Dir ja jetzt auch den Titel Reichspräservativ, ähm, Reichspräsident gegeben hast. Gibts auch Fotos von Dir in Uniform und Lametta? Zusammen mit anderen Staatslenkern? Wer ist denn Reichsaußenminister? Auch Du? Ist das eine ICH-AG? Fragen über Fragen…

    Reply
  16. 8

    arkor

    Ja Gripswoolder völlig richtig. Wenn der MP Bayern, Bundeskanzler, Bundespräsident etc etc sagt, „UNSERE Demokratie“ dann ist es die verordnete Demokratieübung für Deutsche also die Demokratie der Alliierten. GG Art. 133. Stand immer so da. Niemand wurde getäuscht, sondern die Deutschen haben nur verstanden, ich inklusive was sie verstehen wollten.

    Auch der Deutschlandbegriff: Deutschlands gibt es viele, darunter einige verschiedene Alliierte Veraltungsdeutschlands und auch das umgangssprachliche Deutsche Reich-Deutschland und dann muss man eben wissen, von was immer gesprochen wird.

    Lege ich seit langer Zeit dar im Übrigen.

    Die Täuschung liegt darin, dass die Deutschen die Begrifflichkeiten nicht kennen, ihren Sinn, also nicht den Sinn ihrer eigenen Sprache, ohne dass es falsch dargestellt ist. Siehe Militärproklamation Nr. 2.

    Wer kann schon was dafür, dass deutsche Eltern ihren Kindern nicht das Richtige bei bringen und ihrerseits nicht das Richtige beigebracht bekamen.

    Man hat sich also in der Täuschung lediglich unserer Charakterschwächen bedient, nichts sonst. Steht alles richtig da, stand auch da, nur in den alliierten Zeitungen und Fernsehen muss es natürlich nicht stehen.

    Verantwortlich bin ich immer selbst, so hart es auch ist und dann kann ich was ändern. Wenn ich nicht verantwortlich bin, kann ich auch nichts ändern.

    Die Alliierten haben ordentlich verwaltet – alles ist in recht ordentlichen Zustand – alle Rechtsfolgen gewährliestet – alles kann sofort überführt werden -weitgehend problemlos –
    ..das Problem ist nur das deutsche Volk, welches zu sehr verwöhnt wurde in Kriegsgefangenschaft und es nun für SEINE REGIERUNG und SEINE DEMOKRATIE hält.

    Genial das alles und sollte uns eine Lehrstunde für immer sein. Vielleicht bringen wir unseren Kindern NACHHALTIGES bei, als so Unsinn wie, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr, oder Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu……eben so lauter undifferenzierter Unsinn….

    Reply
  17. 7

    griepswoolder

    Nun Söder hatte doch in gewisser Hinsicht recht. Es ist ihre „Demokratie“, die westliche, die Herrschaft über das Volk, die man schützen will. Diese ist aber nicht zum Wohle der Menschen, die werden mit diesem Begriff nur getäuscht. Die Kirchen machen es doch auch so. Die 1. Stufe der Täuschungen ist die mit Begriffen/Bezeichnungen. Die Wenigsten überprüfen diese, also was die wirklich bedeuten. Das sog. GG wird doch von denen auch gelobt, was kein Wunder ist, denn die ursprünglich vorhandenen Rechte der Deutschen wurden und werden immer weiter verringert..

    Eine Diktatur kann schlecht für das Volk sein, muß es aber nicht.

    Reply
  18. 6

    arkor

    Genau genommen und das sollte man, war es der MP vom alliierten Bayern der das sagte:
    Markus Söder verkündete schon zum Jahreswechsel 20/21 frohgemut angesichts kritischer Stimmen: „Wir lassen uns unsere Demokratie nicht kaputt machen.“

    Ich weiss nichts von persönlichen Äusserungen Markus Söders, lass mich aber gern belehren. WAS in der FUNKTION -sprich FREMDMANDAT gesagt wird, ist IMMER DEN ALLIIERTEN SELBST zu zu rechnen.

    Ein Christian Lindner sagt als Christian Lindner völlig anderes als denn als Bundestagsabgeordneter beispielsweise.

    Alle Aussagen, welche in der BRD in deren Funktionen und anderen Verwaltungen getätigt werden sind AUSSAGEN der ALLIIERTEN!

    Das ist zu unterscheiden!

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-241569

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.
    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:
    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    Reply
  19. 5

    Petra

    Ist doch super Andy, das aufrechte Bemühen um Frieden nochmals dargestellt.
    Auch besonders aufmerksam vernommen die Ehrung von General Ludendorf zu seinem 70 Geburtstag, der, kurz eingeblendet Min. 6:57- 6:58 den Sonnengruß nutze und dem deutschen Volke eine starke Wehrmacht zur Erhaltung des Friedens wünscht. Das gefällt mir deswegen ganz besonders, da die verm. gerechten Kaisertreuen: Bismarcks Erben – persönlich bekannt und meinerseits stets bemüht war die Fakten richtig zu stellen, da sie auch Ludendorf einspannen um die faktische Historie bezüglich dieser Epoche zu verändern
    und den Führer als allein schuldig für die heutigen Zustände verantwortlich machen, siehe u.a. ihre Holschuld Beiträge! Den Führer gar als Reichskanzler der Weimarer-Republik sehen wollen, der ja auch 1933 das Reichskonkordat erst möglich machte und nicht bereits vor ihm die Weimarer Republik, der erste Versuch der Globalisten.

    Reply
  20. 4

    Heiliges Reich

    Wenn Du das sagst, dann ganz bestimmt! Vergiss nicht, ein Räucherstäbchen anzuzünden und dabei Ommmmmm zu grunzen! Sag mal, tut das eigentlich weh???
    Leg mal die Comics beiseite und mach das Fenster zum Lüften auf, damit wieder Sauerstoff in Dein Hirn gelangt!
    Eher landest Du in der Gummizelle! Wenn Du RD suchst, wirst Du sie eher bei den Alliierten finden, denn eine Menge arbeiteten nach 1945 für den Feind. Was wären die Russen und Amis denn heute ohne die Deutschen? Eher ein Drittweltland. Hätten patriotische Deutsche, die uns retten sollen, den Feind etwa großgemacht? Ach, und das sind keine Verräter, oder was? Da lobe ich mir wenigsten den mit Rückgrat behaften Göring, der sich ’ne Ampulle gab, auch wenn er, als Luftwaffenchef, ein Totalversager und mitverantwortlich für die Niederlage war, da er ja lieber zur Jagd ging, Urlaub machte oder sich um seine Kunstsammlung kümmerte, statt die Verräter oder Saboteure zu eliminieren, wie es der viel fähigere Erhard Milch getan hätte, wenn er rechtzeitig als Generalluftzeugmeister eingesetzt worden wäre. Aber da hatten sich die Deutschen untereinander ja auch schon in Konkurrenzkämpfen das Wasser abgegraben.

    Na, dann erzeug mal mehr Panik, damit ich endlich mal Deine RD sehen kann. Ich hoffe, Du verwechselst sie nicht mit Miss Piggys ‚Schweine im Weltall‘.

    Es ist voll peinlich, was Du hier ständig ablässt, denn solche Wunschträumereien werfen ein naives Licht auf die deutsche Seite, denn das gehört ja wirklich zur Verschwörungstheorie.
    Ich frage mal frech in die Runde: bei wem haben sich diese ‚Retter‘ schon gemeldet oder gezeigt? Ich wette: bei niemandem! Dass die Deutschen besonders anfällig für britische SOE (psychologische Kriegführung) – Geschichten sind, weiß man ja spätestens seit den Vollidioten vom naiven deutschen Widerstand, der nichts anderes als eine Bande von selbstsüchtigen und politisch völlig unmündigen Terroristen war. Wahrscheinlich glaubten die auch an den Osterhasen.

    Reply
  21. 3

    Andy

    Hochgradbruder Schacht als Vertreter der Firma Reichsbank über Schulden und Gläubiger des Deutschen Reiches, Jahr unbekannt. Danach 70. Geburtstag von Feldherr Ludendorff in Tutzingen, Hei-ho!

    https://youtu.be/-BqKt0ytTr8?t=148

    Reply
  22. 2

    Anti-Illuminat

    Also wenn noch mehr Panik verbreitet wird, kommen auch die RD eher als vermutet. Dann ist die Plandemie endgültig vorbei.

    Reply
  23. 1

    Gunnar von Groppenbruch

    Das Geschäft mit der Angst läuft jetzt seit fast 1700 Jahren – aber nur noch bis rund Anfang September 2022 … !

    Reply

Leave a Reply to x Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen