11 Comments

  1. 9

    griepswoolder

    Falls zu Silvester Raketen und Böller fehlen sollten – in Russland ist man bereit auszuhelfen und „spezielle“ zu schicken….

    „Aufmerksamkeit! Schirinowski rief dazu auf, Europa in der Nacht von 31 auf 1 zu bombardieren Danke für Ihre Aufmerksamkeit!“
    https://twitter.com/RussianLife2021/status/1476075823669166080

    Auch die Eroberung der Ukraine fordert er…
    https://twitter.com/RussianLife2021/status/1475709104446398464

    Er ist übrigens der Chef von den „Liberalen“…

    Reply
    1. 9.1

      Maria Lourdes

      Danke griepswoolder, aber Schirinowski ist ein Idiot und hat mal gar nix zu sagen!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  2. 8

    x

    Krieg ist die allerbeste Geschäftsgrundlage, hat sich schon x-mal bewährt.

    Reply
  3. 6

    Bettina

    Ich war gestern zum Heiligen Abend bei meinen Kindern in einer kleinen Gemeinde in der Nähe und ich wusste davon gar nichts, ich bin sogar aus allen Wolken gefallen!

    Wir saßen am Abend, nach dem Essen, da zur Bescherung und lachten uns einen Ast wegen der wunderbaren lustigen Geschenke, dann auf einmal hörte man draußen ein Klingeln und Scheppern.
    Wir schauten aus dem Fenster und dachten echt, im falschen Film zu sein………….der Kukuxklan läuft hier mitten auf der Straße herum und das im tiefsten Hohenlohe??? ….Und das sogar am Heilig Abend??

    https://www.wolpertshausen.de/freizeit-gaeste/braeuche-kultur

    Ich schreibe jetzt besser nicht zu viel dazu, weil ja der Verfassungsschmutz hier dick seine Finger drinn hat! Nicht dass die Amadeo-Dingsen-Gesellschaft auch hier bei den tiefsten Kultur-Zermonien, die politisch korrekte Zensurschere ansetztt!

    Aber es war so lieb, als die Kinder ihre weißen Mützen runterzogen und ihre geschwärzten Gesichter zum Vorschein kamen und sie uns die Schwärze ins Gesicht malten!

    Wenn man dann nachlesen kann, dass es ein uralter Brauch sei und es keine Aufzeichnungen dafür gäbe…….., dann ist doch gar nicht viel, dass man die Punkte verbindet und eine gesunde Verbindung herstellt?

    Alles liebe und herzliche Weihnachtsgrüße
    eure Bettina

    Reply
  4. 5

    HannesZappes

    Die Russen flüchten nach Doitschland-Täuschland um Putin zu entkommen und ein besseres Leben zu haben und die Deutschen flüchten nach Südamerika, um den Grünen zu entkommen (die nachweislich von den Sowjets, vom Travistok-Institut und Fabian-Society infiltriert sind) und um dort bei den bis an die Zähne bewaffneten und schießwütigen Contras, Noriegas, Pinochets, und-was-weiß-ich-noch-was-für-Bekloppten Separatisten ein besseres Leben in den mit Stacheldraht-Elektrozaun-geischerten Colonia-Dignidat-Farwellas ein besseres Leben zu fristen. Meine Fresse … Dafür haben unsere Väter den schlimmsten Krieg der Welt gekämpft, damit Putin und seine FDJ-Agentin IM Erika Zecke beide Länder an den Abgrund reGIERen. Vatikan und Israel sind so pleite, daß sie selbst mit den Saudis lieb Kind machen müssen und die Chinesen reiben sich die Hände und Aktienkurse. Die Pharmafia-C-Seuchen-Konzerne sind längst in chinesischen Shareholder-Hedgefonds gekapert.

    Wie die Nordamerikanischen Native People in ihren Prophezeiungen voraussagten, findet am Ende der TANZ DER IRREN statt. ( Tim Sikyea, Yellowknife Stamm https://visionaire.myblog.de/visionaire/page/1968764/Prophezeiungen-der-Indianer )

    Also das nächste UFO nehm ich per Anhalter, selbst wenn es ein Klingonischer Nuttenschmuggler für die Vogonen sein sollte. Der Planet hier ist am Arsch.

    Tim Sikyea, Yellowknife Stamm
    „Viele der Träume oder Visionen meinen nicht notwendigerweise das Ende, sie können auch einen Wechsel zeigen. Unsere Leute sagen, daß die Menschen, die nicht geistig eingestellt sind, sich nicht an diese Veränderung anpassen können. Sie werden nicht die notwendigen physischen, mentalen und spirituellen Kräfte für ihre eigene Veränderung haben. Sie sagten, daß die Menschheit verrückt wird.

    Es wird eine Energie oder etwas ähnliches geben, das die Atmosphäre beeinflußt. Als eine Folge wird der Druck auf unsere Gehirne um 35 Prozent zunehmen. Aber Menschen, die geistig rein sind und diese sich nähernden Energien des Kosmos akzeptieren, werden fähig sein, sich vor diesem menschlichen Reinigungsprozess zu schützen.
    70 bis 80 Prozent der Menschheit sind nicht geistig, sondern materialistisch orientiert. Deswegen werden sie nicht diese Veränderung ertragen; sie werden verrückt werden. Sie werden sich gegenseitig umbringen und alles um sie herum zerstören. Es wird wie in einem Irrenhaus sein. Wahrscheinlich wird dann jemand den berühmten Knopf drücken, deswegen.“

    Reply
  5. 4

    DaSeppi

    Das letzte Wort hat unser Herr und Schöpfer …

    Wir Menschen selbst, sind Schuld am derzeitigen schlimmen Zeitgeschehen, indem wir uns von GOTT abgewendet und stattdessen Satan, dem Verführer und Zerstörer zu viel Macht gegeben haben.

    Es gibt nur einen Weg aus der Katastrophe und das ist der Weg zurück zu GOTT.
    Und so wollen auch wir, wie die guten Hirten damals, JESUS in der Krippe anbeten und ihm unser Herz schenken.

    Möge die innige Liebe, der ersten Christen unsere Kraft stärken für die Zukunft!

    In diesem Sinne, Dir liebe Maria, allen Kommentatoren und allen Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein friedvolles, gesundes Neues Jahr 2022

    Gruß
    Josef

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Danke Josef – sehr lieb geschrieben! Auch Dir ein friedvolles Neues Jahr 2022.

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  6. 2

    griepswoolder

    1.) „sogenannte Bedrohung aus dem Osten“ ? Also die „sogenannten“ sind doch ziemlich offensichtlich, wie man aktuell lesen kann: Georgien, krim, Ostukraine und die anderen heimlichen Aktivitäten… Wenn die Ukraine und Georgien, sowie die westlichen Staaten etwas dagegen haben, das Russland sich wieder diese 2 Länder einverleibt und den Ländern helfen wollen das zu verhindern, empfindet das Russland also als Bedrohung ?

    2.) man muß die NATO und deren Aktivitäten nicht mögen, aber jedes Land sollte doch selber entscheiden können, wie es seine Außenpolitik auch auf militärischen Gebiet gestaltet, inkl. Bündnispartner. Damals beim Budapester Memoratorium (oder wie das nochmal hieß) hatte die Ukraine auf Atomwaffen verzichtet. Im Gegenzug garantierten USA, Russland und wohl noch andere Länder die Unverletzlichkeit der Grenzen der Ukraine. Was von dieser Garantie zu halten ist, hatte man 2014 gesehen. Es gab auch noch andere Abkommen, in denen Russland, auch Putin, die Grenzen der Ukraine, inkl. die Zugehörigkeit der Krim zur Ukraine, anerkannte. Daher sollte man sich nicht wundern, wenn es Überlegungen oder Ratschläge gibt, das sich die Ukraine wieder Atomwaffen zulegt. Möglich wäre es und in der Ukraine soll es sogar Uranvorkommen geben, wie ich las. Natürlich ist ist offiziell noch nichts konkretes dran.Ob das wegen der Nähe helfen würde, ist auch etwas anderes.

    Wie ich mal las, soll schon Otto von Bismarck gesagt haben: „Der Vertrag mit Russland ist das Papier, auf dem er steht, nicht wert“ . Ob es stimmt und in welchem Zusammenhang er das sagte, weiß ich nicht.
    Auch von Tschetschenischer Seite gab es Äußerungen, das Russland Verträge nur einhält, soweit es von Vorteil für die ist, oder man unterlegen ist. Nach dem 1. Krieg, den Russland nicht gewinnen konnte, gab es auch entsprechende Abkommen.

    3.) Es gibt noch eine weitere Bedrohunmg aus russischer Sicht: Das Internet…
    „Im Februar 2019 sagte Putin, dass das Internet eine Erfindung der westlichen Sonderdienste sei, die „dort sitzen und jedem zuhören und Verteidigungsinformationen sammeln“.

    Auf Wiedersehen Internet! Russland hat sich darauf vorbereitet, Google und YouTube zu blockieren
    https://www.finanz.ru/novosti/aktsii/proshchay-internet!-rossiya-prigotovilas-zablokirovat-google-i-youtube-1031065742

    Ein Gericht in Moskau verhängte eine revolvierende Geldstrafe von 7 Milliarden Rubel gegen Google wegen „systematischer Nichtentfernung verbotener Informationen“.
    https://theins.ru/news/247409

    Fraglich ist nur, was die russische Führung, also die russischen Patrioten machen würden, wenn man den bösen Westen zerstört hat…
    „Das Büro des Präsidenten bestellte 32 SUPER-PREMIUM-Weihnachtsbäume für 3 Millionen Rubel, und wie wahre Patrioten wurden die Weihnachtsbäume natürlich aus Dänemark bestellt! Die teuerste ist nur 316 Tausend, eine solche Kleinigkeit, wenn nur die Diener des Volkes jubelten …“

    Irgendwie seltsam das Russland bisher noch nicht vom Westen verlangt hat seine Bürger zurückzugeben, schließlich gehören die doch vermutlich auch zu Russland und wurden nur entführt… Kommentar Twitter:
    „In den letzten 20 Jahren sind 4 bis 5 Millionen Menschen aus der Russischen Föderation ausgewandert. Es ist eine echte Flucht. Es sind nicht nur die Verfolgten, die aus politischen Gründen kandidieren. Es scheint, dass jeder, der kann, bereits rennt. Diejenigen, die es nicht können, sind gezwungen, eine zunehmend erstickende Atmosphäre von Angst und Selbstzweifeln zu ertragen. Schicksal.“
    Auch die Geburtenzahl geht zurück, wodurch sich auch die Bevölkerung wesentlich verringert.

    Es gibt soviel Probleme im Land, die dringend gelöst werden müßten, aber Militärpolitik ist für die wichtiger, um von den vielen Problemen abzulenken, die zu lösen man unfähig ist.

    Kommentar:
    “ Das Leben in der Supermacht hat Retweetet
    Gennadi Gudkow
    Meine wichtigste Erkenntnis aus Putins Pressekonferenz. Er lügt nicht, 4 Stunden Lügen sind unmöglich.Er ist einfach lange nicht bei uns. Er befindet sich in einer illusorischen Welt mit Phantomängsten, Feinden und Siegen. Er fiel völlig aus der Realität. Und das ist das Schlimmste und Gefährlichste, was den Führern passiert. Armes Russland!“

    Erinnerungen an 1940 und den Besuch von Molotow in Berin drängen sich auf und die Forderungen. Siehe Tonprotokoll der Unterredung mit Mannerheim am 04.06.1942. Den Rest kennt man ja. Allerdings gibt es auch die Ansicht, das man nur blöfft. Einen Krieg gegeneinander würde keiner ohne großflächige Zerstörungen gewinnen können, womit alle Verlierer wären.

    Reply
  7. 1

    Anti-Illuminat

    Also wenn es Morgen losgeht würde der alter Irlmaier doch recht haben. Momentan ich das C-Thema derart dominant das die Menschen überhaupt nichts anderes mehr mitbekommen. Ein russischer Angriff wäre maximal überraschend. Wenn es so kommt dann gilt es für die RD. Ihnen schenke ich dann meine ganze Hoffnung. Sie sind es welche die Aufgabe haben die Welt vom absolut bösen zu befreien. Alles aber zur rechten Zeit.

    Reply

Leave a Reply to x Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen