48 Comments

  1. Pingback: Der digitale Impfpass dient als Vorwand für eine nie mehr endende Gesundheitsdiktatur. | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

  2. Pingback: Der digitale Impfpass dient als Vorwand für eine nie mehr endende Gesundheitsdiktatur. – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 42

    GvB

    Lieber @Einar, ja man muss alles brav hinterfagen.Der Mond ist ja auch tagsüber länger zu sehen und steht nicht mehr schief auf dem Minarett..wie früher .Lach.. Guten Gruss Dir.

    Reply
  4. 41

    GvB

    @X ne Knollenbombe..

    Reply
  5. 40

    arkor

    welt.de/vermischtes/plus236773501/Markus-Lanz-Dann-sagen-Sie-es-doch-Sie-sagen-es-jetzt-auch-nicht-ruft-Lanz.html

    Reply
  6. 37

    DaSeppi

    @GvB

    Vielen Dank für den Link und für die gelungene Demo!
    Die mitunter abwechselnde Erdkrümmung von konvex -> konkav, und umgekehrt, hat seine Ursache sowohl in der Schaukelbewegung der Kamera, sowie in der niedrigen Bildwechselfrequenz. Bei höherer Bildwechselfrequenz wäre die Erdkrümmung immer konvex, trotz seitlicher Schwankungen der Kamera.
    Dennoch sehr sehenswert und spannendes Video

    Gruß Josef

    Reply
  7. 36

    Einar

    Lieber Götz,

    schon eher ein gewaltiger knick in der Kamera….lach.

    Während des Fluges mit dem Ballon….ein einziges chaotisches gewackle.
    Beim „kontrollierten Abgang“…haha….aber wie kontrolliert….hätte ebenso schief gehen können und einen Autofahrer zu schaden gebracht oder jemand auf die Rübe fallen können etc. pp.….ganz schön leichtsinnig….wenn nicht gar fahrlässig….so viel zu deren „kontrollierten Abgang“…lach.

    Zum Schluss etwas ab 15:20 sieht man ein paar schöne Bilder aber kein Beweis für eine tatsächliche Krümmung.

    Kurz sah ich dann die Konvexe Form der Linse von der Kamera, und obwohl Konvex sah man auf den zum Schluss gezeigten Fotos keine Krümmung. Natürlich bei der chaotischen Ballonfahrt zeigte es immer wiedermal eine Krümmung was eher einer optischen Täuschung gleichkommt….durch das heftige gewackle.

    Einar glaubt es solange nicht mit der Krümmung wenn nicht selbst gesehen, da können die zeigen was sie wollen.

    Es bleibt weiterhin spannend….bleiben wir wachsam….suchen wir in Geduld weiter…zw.Smiley.

    Alles Gute dir
    Einar

    Reply
  8. 35

    GvB

    @EINAR und @Sylvia… Wetterballon-Kamera filmt Erde aus Stratosphäre / 50 Km hoch in der Stratosphäre.

    Man sieht zwar mal die „Erdkrümmung“..meistens aber GERADE ..ABER manchmal zeigt die Kamera den Horizont konvex- manchmal konkav.

    Liegts am Knick in der Kamera? 😁https://www.youtube.com/watch?v=kVuOSRE1-UM

    Es gibt drei Dogmen: Runde Erde, Hohle Erde, Flache Erde…ja was denn nun? Wo sind endgültige Beweise….?
    GvB sagt..weitersuchen..

    Reply
  9. 34

    Einar

    Sehr freundlich, danke dir liebe Maria für Deine Erklärung und Hinweise.

    Ja unsere Haut oder besser noch Erdenanzug, größtes Organ überhaupt, was einige Menschen anscheinend oder eher unbewusst nicht wahrnehmen….zuviel Ablenkung…ist natürlich so gewollt.
    Zu schützen es den Erdenanzug gilt, innen wie außen.
    Gute Gesundheit dir liebe Maria…wünscht Einar.

    Ja danke dir, Chnopfloch ist eine wirklich gute Sache und der 7 Teil ist sehr spannend wie die Spiegelung mit dem Mond gut erklärt wird….muss sich Einar noch ein paar mal ansehen.

    Hatte vor geraumer Zeit etwas interessantes mit Jan Walter angesehen der einen Ingenieur im Gespräch hatte und ein paar hochinteressante Dinge zum Mond sagte.
    EXKLUSIV – Ehemaliger Deep-State-Wissenschaftler packt aus! (Greys, Med Beds uvm…)
    https://www.youtube.com/watch?v=Oc-UAqvf5g4

    Lauter Puzzle Teilchen die so nach und nach zusammenkommen…zw.Smiley.

    Herzensgruß Einar

    Liebe Sylvia,

    dass ist eine sehr gute Frage, wieso sie alle stets über Grönland ihre Routen ziehen.
    Auch die Flieger aus Europa kommend und zurück, fliegen alle diesen Bogen(Umweg) anstatt eine gerade Linie, was doch wesentlich kürzer wäre?
    Schon sehr seltsam das Ganze…oder auch nicht.
    Mir wollte jemand Mal weismachen das hätte was mit den sogenannten Winden zu tun, dass denkt Einar aber nicht, denn diese Erklärung scheint mir weit hergeholt zu sein um von etwas anderem abzulenken.
    Wir kommen schon noch dahinter, alles nur eine Zeitfrage…und Beharrlichkeit.

    Herzlichst Einar

    Reply
  10. 32

    Sylvia

    Genau, auf die Flugrouten kamen wir dann auch zu sprechen mit meinem Vater. Wir haben uns auf flightradar24 verschiedene Interkontinentalflüge rausgepickt und stellten fest, dass die Flugrouten über riesige „Umwege“ verlaufen, z. B: (aktuell) Tel Aviv – Los Angeles fliegt über Türkei, Bulgarien, Moldawien/Rumänien, Polen, Schweden, Norwegen und ist jetzt auf dem Weg nach Grönland um dann nach Los Angeles zu kommen. Eine andere Maschine, die Abu Dhabi gestartet ist, fliegt gerade über Grönland, wie’s aussieht, über Kanada, um dann irgendwann in Washington zu landen. Warum fliegen Maschinen, die von dort unten kommen und in die VSA wollen, alle über Grönland?

    Reply
    1. 32.1

      Maria Lourdes

      Gute Frage, Sylvia!

      Danke und lieben Gruss

      Maria

      Reply
  11. 30

    arkor

    Ach ja, ziemlich deutlich auf einmal:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus236727709/Klaus-von-Dohnanyi-Nationale-Interessen-sind-ein-Fakt.html
    Klaus von Dohnanyi (SPD) erklärt den „Bundesstaat Europa“ zur Illusion. Und er sagt, warum die Verfolgung nationaler Interessen hierzulande verpönt sei. Für ihn steht fest: Es brauche eine deutsche Identität, aus der sich eine „Kontinuität unserer Interessen“ ableiten lässt.
    WELT: Herr von Dohnanyi, warum wird die Verfolgung nationaler Interessen in Europa hierzulande vorschnell als Nationalismus diskreditiert?

    Klaus von Dohnanyi: Viele Leute denken die Dinge nicht zu Ende: Die Nation bleibt die größte mögliche politische Einheit für eine Demokratie.

    schon mal eine ziemliche Abkehr..

    Reply
  12. 29

    arkor

    Alliierte Feindstaaten wollen das deutsche Volk einen hohen Preis für einen russischen Einmarsch in die Ukraine zahlen lassen:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article236741569/Baerbock-Sind-bereit-fuer-Sicherheit-der-Ukraine-hohen-wirtschaftlichen-Preis-zu-zahlen.html

    Reply
  13. 28

    Einar

    Meine lieben Kameraden, Maria, Sylvia, Ma, GvB, Hardy u.a…Dankeschön erst einmal für Eure Rückmeldungen gestern wie heut, zwecks FE.

    Hatte eigentlich nicht so schnell damit gerechnet…zw.Smiley.

    Einar kam erst so richtig auf diese Geschichte durch Katy auf Bewusstseinsreise https://bewusstseinsreise.net/wahrheiten-ueber-unsere-gefaelschte-geschichte-video/#comment-60453
    und erst das weckte meine Neugier und ich schaute erst diese 13 Teile an, erstellt von einem Dee.
    https://a.metube.ch/videos/watch/b8d95c39-9322-45be-b754-db1399c06863
    Aber dieses ständige nervige Gedudle im Hintergrund lies mich weiter herumschauen und so kam ich auf Chnopfloch was wesentlich angenehmer zu schauen war.

    Aber in diesen 13 Teilen von Dee, weiß nicht mehr welcher Teil es war, wurden auch Piloten in der Maschine direkt gefragt und ihre aussagen waren: „Flach“
    Und noch einige andere Dinge waren sehr interessant.

    Aber wie gesagt…bei Chopfloch war/ist das schauen angenehmer.

    Das wirkliche was mir auffiel nach all den anschauen, genauestens zuhören, was oft nicht einfach war, und all dem Nachdenken….Einar weiß gar nichts.
    Doch das was Einar weiß und schon sehr lange fühlt….verd. nochmal….hier auf dieser Erde stimmt so einiges nicht.

    Alleine nur wenn Einar da an unsere Sonne denkt und ich mir das so bildlich vorstelle wie unsere Erde wie so ein winziges Pünktchen vor dieser gigantischer strahlend heller Sonne sich befindet, dann frage ich mich, wieso sehe ich nachts überall am Horizont keine Sonnenstrahlen in den Weltraum hinaus strahlen? Das wäre ja wie wenn eine kleine Fliege vor einem riesigen Flutlicht schwirrt und da gehen doch auch zu allen Seiten die Lichtstrahlen hinweg.
    Ist das nicht seltsam.
    Schon als kleiner Junge fragte ich draußen bei Nacht meine Mutter: „Du Mama, wenn unsere Erde doch gegen unsere Sonne so winzig klein ist, wieso kann ich dann die Sonnenstrahlen der Sonne nicht ringsherum bei Nacht in den Weltraum strahlen sehen?
    Meine Mutter meinte nur ich solle nicht solch eine Dumme Frage stellen, dass wäre einfach nunmal so wie es ist.
    Doch Einar gab sich niemals damit zufrieden.
    Und wäre ich als kleiner Junge schon auf zack gewesen dann hätte Einar seiner Mutter geantwortet: „Es gibt keine Dumme Fragen, nur Dumme die nicht Fragen“ …aber naja.

    Einar hatte in seiner Kindheit viele Fragen in dieser Richtung doch stets wurde ich immer nur als Dummkopf betitelt, doch das störte Einar nicht, im Gegenteil, es machte mich nur noch mehr neugieriger.

    Und ich weiß, irgendwann werden wir es erfahren…zw.Smiley.

    Was mir noch einfällt zu Hardy…danke auch für all die interessanten Gedankenanreize….Einar hatte mal ein Video gesehen wo jemand erklärt und grafisch darstellt wie die Planeten in so eine Art Vortex der Sonne hinterher fliegen. Also nicht schön rund oder elliptisch ihre bahnen um die Sonne ziehen sonder eher wie eine Spirale.
    Schon irgendwie verrückt das Ganze wenn man sich diese Irrwitzige Geschwindigkeiten von allem so vorstellt, wenn es denn stimmt, und wir bekommen garnichts davon mit.

    Das komische auch, dass wir doch bei diesen Geschwindigkeiten doch irgendwann die ganzen Sternenbilder doch eigentlich hinter uns lassen sollten, ich mein, wenn ich mit 200KmH oder weniger oder auch mehr unterwegs bin dann wechselt sich doch auch die ganze Landschaft….ok, war jetzt kein so guter Vergleich….aber ich denke man versteht schon wie Einar das meint.

    Ach ja…und der sogenannte Nordstern ist immer an der gleichen stelle, dass ist doch zum Haare raufen…lach.

    Klar ist…hier liegt vieles im argen.

    Liebe Maria….jetzt hast Du Einar aber neugierig gemacht zwecks Natronbad…zw.Smiley.
    Bei Einar wird im Haushalt so ziemlich alles mit Essigessenz und Natron gemacht, über Wäsche Waschen, Putzen, Backen, Trinken usw., doch das mit dem Bad das wusste Einar noch nicht, leuchtet aber ein das dass sehr gesund für die Haut sein soll zwecks PH-Wert und so.
    Wieviel gibt man denn da so auf eine Wannevoll zu….wäre supi wenn Du dazu was sagen würdest.
    Klar könnte Einar im Netz nachforschen, aber warum wenn das auch unsere liebe Maria weiß…zw.Smiley.

    Möge die Macht des Guten stets mit Euch allen sein.

    Herzensgruß Einar

    Reply
    1. 28.1

      Maria Lourdes

      Gerne Einar – Viele Menschen schaffen es nicht, den Körper durch eine basische Ernährung zu entsäuern. Es kann zu Hautausschlägen, Pickeln, Pusteln, Cellulitis, Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schlafproblemen und evtl. auch noch zu leichten Verstimmungen oder Depressionen kommen. Mir persönlich hilft es sehr gut gegen zu hohe Harnsäure, die letztlich Gichtanfälle (wünsche ich keinen) auslöst. Ein entspannendes Natronbad kann da Abhilfe schaffen. Zu Beginn einer Kur mit Natronbaden solltest Du es aber nicht übertreiben. Ein Natronbad in der Woche reicht anfangs vollkommen aus. Später kannst Du die Anzahl der Bäder auf drei in der Woche steigern.

      Ich habe eine große Badewanne und gebe da meist 600 g Natron -Kaiser-Natron gibts bei amazon billig im 5kg Pack- rein. Für Anfänger mit normaler Badewanne, sollten es nicht mehr wie 200 g Natron sein und dann das langsam steigern. Wichtig ist, das beim Baden, welches bis zu einer Stunde dauern sollte, a.) für ruhige Stimmung gesorgt ist, b) vorher auf die Toilette gehst, nix is nerviger als im warmen Wasser wieder raus zu müssen, c) Du das Wasser nicht über die Körpertemperatur, also nicht zu heiß machst und d) etwas zum trinken neben die Badewanne stellst.

      Ich bin im Moment einmal in der Woche beim Vollbad mit Natron, mache jedes Jahr um diese Zeit eine Kur… im Frühjahr und über den Sommer mach ich das höchstens einmal im Monat… im November wieder jede Woche. Dadurch habe ich meine Gichtanfälle eliminiert und hatte seit vier Jahren nicht mal einen Schnupfen – Sauer macht lustig, hört sich zwar schön an, das Gegenteil ist der Fall – nur ein saueres Milieu ermöglicht Krankheiten, sag ich und hab das auch persönlich so erfahren… So das wars schon… ich wünsche Einar ein frohes Baden!

      Lieben Gruss

      Maria
      PS: Beim gestrigen Bad habe ich die ersten 4 Teile bei chnopfloch gesehen, ein sehr guter Tip, danke nochmal dafür!

      Reply
  14. 26

    hardy

    Und weil der Eratosthenes ein schlaues Kerlchen gewesen sein muß, hab ich mir noch dieses
    https://www.youtube.com/watch?v=Cg8P4GNPe0I
    Video angeguckt

    Reply
  15. 25

    arkor

    Alltägliche Situationen aus Turin. Afrikaner gehen auf die Polizei los und diese flüchten: immerhin schon mainstream
    https://www.iltempo.it/attualita/2022/02/07/video/torino-senegal-barriera-di-milano-aggressione-polizia-calci-violenza-festeggiamenti-fuga-calcio-30392899/

    Reply
  16. 24

    hardy

    https://lupocattivoblog.com/2022/02/07/der-digitale-impfpass-dient-als-vorwand-fuer-eine-nie-mehr-endende-gesundheitsdiktatur/#comment-243554

    Wegen dem Gyros hab ich mich mal umgeschaut und bis jetzt das beste fand ich bei den Modellfliegern
    https://www.rclineforum.de/forum/board35-helicopter/board36-helis-allgemein/125121-looping-und-heading-hold/

    Looping und Heading Hold?
    Hallo Zusammen,
    habe es schon mit der Suche versucht aber irgendwie keine richtige Antwort gefunden auf meine Frage:
    Was passiert bei einem Looping, im höchsten Punkt( Heli auf dem Rücken und Nase in die entgegengesetzte Richtung ), wenn der Kreisel im HH/AVCS-Modus ist?
    Müsste der Heli dann nicht auf dem Rücken liegend plötzlich eine 180 Grad Drehung machen damit die Nase meinetwegen wieder nach Süden zeigt?
    Oder wie merkt ein Kreisel eigentlich dass er eine Drehrichtungsänderung ausgleichen soll??? Sicher nicht über das Erdmagnetfeld, aber wie dann ???
    Über eine Erleuchtung wäre ich sehr dankbar…….

    Hi,

    bei einem Looping reagiert der Kreisel überhaupt nicht, da diese Achse vom Kreisel nicht überwacht wird. (Ob HH- oder Normalmodus spielt dabei keine Rolle)
    Der Hubschrauber hat 3 gesteuerte Achsen: Hoch- Nick- und Rollachse.
    Nur die Hochachse wird vom Gyro überwacht. Bei einem Looping bewegt sich nur die Nickachse. Der Gyro bekommt das also überhaupt nicht mit, daß du einen Looping fliegst.

    Ein Kreisel misst die Winkelgeschwindigkeitsdifferenz. Methoden gibt es dafür verschiedene. Die einfachste ist die einer rotierenden Masse.
    Kennst Du aus dem Physikunterricht z.B. von dem sich drehenden Fahrradreifen den man in der Hand haltend versucht um die Längsachse zu drehen.
    Und dann passiert was? Wer weiss es wer weiss es?? :
    Und wie muss die Fahradfelge angeordnet sein um die Hochachse beim Heli zu ‚messen‘?
    Und warum hat Markus dann quasi doch Recht?

    Kann da jemand translatorische von rotatorischen Freiheitsgraden nicht unterscheiden?
    Markus schreibt von einer Drehung um die Nickachse. Mit dem PITCH hat das ja nun rein gar nichts zu tun.
    @Philipp:
    Ein Kreisel erfasst NICHT die absolute Ausrichtung der Nase im Raum. Er erfasst lediglich Winkelbeschleunigungen um eine Achse. Die Messweise ist dabei, unabhängig von Kreiselelement (mechanisch, Piezo,SSM-Piezo) auf der Kreiselpräzession basierend, d.h. es ist nur eine mechanische Anordnung, welche die Winkelbeschleunigung um eine Achse erfassen kann.
    Das Halten einer ABSOLUTEN Winkel-Lage im HH-Modus ist lediglich ein regelungstechnischer Aufsatz, d.h. die Winkelbeschleunigung wird über die Zeit aufaddiert (integriert, sagt der Mathematiker), um die Winkelgeschwindigkeit zu errechnen, die Winkelgeschwindigkeit (Drehrate) wird aufaddiert, um den absoluten Winkel, die Ausrichtung, eben das Heading, zu errechnen. Das ist aber nur ein rechnerischer Prozess (und ist im Übrigen der Grund, warum sich ein HH-Kreisel erst mal „ausrichten“ muss). Gemessen wird nur die Winkelbeschleunigung, und diese ist ist in jeder Phase des Loopings um die hochachse gleich Null. Also hat der Kreisel nichts zu tun. Käme wirklich ein Absolutwinkelsensor (Kompass-Sensor) zum Einsatz, dann hättest du in der Tat bei einigen Figuren ernste Probleme.

    gruß

    usw
    Was mir auch aufgefallen ist, weil es beim Gyros um Beschleunigung geht:
    Um diese Achse um 1Grad zu verändern, muß der Pilot erstmal 111Km weit fliegen. Also keine gravierende Beschleunigung. Kann es sein, daß die Querachse fest mit dem Flieger verbunden ist?, ich meine dies des Gyroskops

    Nochmal ein gutes Video zu „Erastosthenes Erdumfang“
    https://www.youtube.com/watch?v=m-caXeWqxY8

    Reply
  17. 23

    arkor

    V-Aids-Nebenwirkungspandemie, katastrophale verschwiegene Nebenwirkungen-Freistellungen von Pflegepersonal, welches redet
    https://auf1.tv/aufrecht-auf1/zeugen-der-wahrheit-was-in-spitaelern-heimen-und-ordinationen-wirklich-passiert/

    Reply
  18. 22

    hardy

    https://lupocattivoblog.com/2022/02/07/der-digitale-impfpass-dient-als-vorwand-fuer-eine-nie-mehr-endende-gesundheitsdiktatur/#comment-243515
    ….dass die Erde, wie uns erzählt wird, kein Ball sein kann, der mit 107.000 km/h durchs All fliegt.

    Entschuldige, auch wenn das vorlaut klingt. Diese Geschwindigkeit muß einen Bezug haben, zB die Sonne, dann könnte man sagen, das ist die durchschnittliche Geschwindigkeit in dieser Umlaufbahn, wenn die Sonne als Fixpunkt betrachtet wird. Das ist aber nicht der Fall, weil alle Planeten nicht um die Sonne kreisen, sondern um den gemeisamen Schwerpunkt(Gravitation!, das ist das Komische Ding, das bewirkte, daß der Apfel auf die Birne von Isaak Newton fiel).
    Dazu kommt, daß dieses ganze Gebilde mit einem „Affenzahn“ um das Schwerezentrum der Milchstrasse kreist. Aber wie in einem Zug, der noch so schnell fahren könnte, merken wir davon nix, solange es keine gravierenden Beschleunigungen gibt.

    Reply
  19. 20

    hardy

    https://lupocattivoblog.com/2022/02/06/russland-spricht-klartext-usa-unterstuetzen-terrormilizen-in-syrien/#comment-243537

    Nochmal das Thema von gestern
    Es gibt noch einen Grund warum die Nasenbären so erpicht darauf sind, uns wissenschaftlich ins finstere Mittelalter zurückzukatapultieren. Dann haben sie nämlich auch Grund, uns für nicht ganz zurechnungsfähig zu erklären und solche Kadetten müssen natürlich bei der Hand genommem und das Denken derer betreut werden. Auf keinen Fall können die größere Entscheidungen selber treffen oder ein klares Urteil bilden. Andererseits können solche nicht freigelassen werden, denn die würden ja über ihre eigenen Füsse stolpern und das könnte ja gefährlich werden. Für Psychopaten sind das natürlich sehr gute Gründe, diese zu versklaven und das tun sie denn auch gerne, wie wir ja heute schön beobachten können.
    Interessant ist, daß es scheinbar eine ganz bestimmte Episode der griechischen Geschichte war, daß solche Geister wie Archimedes und andere überhaupt entstehen konnten..
    Ihre Entdeckungen und Ergebnisse sind heute noch vorbildlich und die Wissenschaft ist später wieder zurückgefallen durch die Römische Machtkirche. Man musste schließlich die Schäfchen schön dumm halten.
    Ein Argument war auch, daß die alte Dame noch in der Schule lernte, die Erde wäre flach, ach. Erstmal muß das nicht stimmen und zweitens selbst wenn, dann gab es für die Psychopaten einen Grund, wieder zur richtigen Betrachtundsweise zurückzukehren, denn wie sollte man den Bücklingen sonst die Reise zum Mond erklären und die Millionen Dollar für die Raumfahrt. Daß die Mondlandung Fake war, hat andere Gründe und diese haben rein garnichts mit einer angeblich Flachen Erde zu tun. An der Stelle beisst sich der Lügenhund bzw die NASA-Schlange auch in den Schwanz. man musste dann auch deshalb die Raumfahrtstory am Leben erhalten wegen der letzten Karte. den Aliens, wie es Wernher von Braun mal formulierte, Der wusste bescheid, aber sicher glaubte er nicht an eine Flache Erde!
    Mir ist nochwas eingefallen, das wahrscheinlich jeder Pilot ausführen könnte und beruht darauf, daß die Winkelsumme eines beliebigen Dreiecks auf einer Ebene immer 180Grad beträgt, auf einer Kugeloberfläche wird diese dann immer größer.
    Folgender Vorchlag; Der Pilot fliegt schnurgeradeaus genau 1000km, dann einen Bogen von 60Grad, wieder 1000 kilometer, wieder einen Bogen von 60Grad und nochmal 1000km. Wäre die Erde eine Ebene, so müsste er genau am Ausgangspunkt herauskommen.
    Ich schätze aber, daß da eine ziemliche Abweichung auftreten würde. Top, die Watte quillt!

    Reply
  20. 19

    GvB

    Was macht Putins Privatjacht im Hamburger Hafen?

    82 Meter ist das weiße Schiff lang, das von der Werft „Blohm + Voss“ am Hamburger Hafen überholt wurde. Die Privatjacht mit dem Namen „Graceful“ gehört dabei einem ganz besonderen Kunden: dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

    Die Privatjacht des russischen Präsidenten Wladimir Putin „Graceful“, hier im Jahr 2015 im Hafen von Sotschi aufgenommen, wurde in den Docks der Werft „Blohm + Voss“ am Hamburger Hafen überholt.

    https://www.mopo.de/hamburg/was-macht-putins-privatjacht-im-hamburger-hafen/

    Sehr interressant ..Da baut man sicher einen Peilsender ein😁

    Reply
  21. 18

    GvB

    Die Grösste Aussenmini… aller Zeiten.
    Die grüne Sabbelschnut verkauft uns…Da freut sich der SCHWAB, zwei Flieschen mit einer Klappe: BRD und Ukraine kacken dann wirtschaftlich ab….

    Das dumme Hohlbrot wurde über das Wochenende von ihren Programmierern gefüttert um folgendes der Öffentlichkeit mitzuteilen, ob das ohne Versprecher freihändisch gelang?
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/deutschland-ist-bereit-einen-hohen-wirtschaftlichen-preis-zu-bezahlen-a3712557.html

    Reply
  22. 17

    GvB

    Great Reset..Die kommende Transformation des Alten!

    Alte Strukturen werden von oben gedreht.

    Politiker werden fallen gelassen. Bekannte Protagonisten des alten Systems werden abgesetzt, werden verschwinden.

    Ebenso die CEOs der Medien(Beispiel CNN in den USA, es kommt ein neuer CEO)Jeff ZUCKER abgesetzt. Wann folgt das Zückerle ZUCKERBERG?

    CEOs der Pharmaindustrie..werden abgesetzt. und sehr viel „Geld“ an der Börse VERLIEREN!

    PFIZER könnte den Anfang machen, weil die die meisten Leichen im Keller haben.Angehängt ist ja der Ugur Sahin von BIONtech..

    Alles wird um 180 Grad gedreht.Die Kabale hat keine Zeit.Wir schon.

    Thomas Ritter schreibt:Die Corona-Beschränkungen werden schrittweise zwischen Februar und April 2022 für alle Menschen wieder aufgehoben, auch, um soziale Umwälzungen und Aufstände zu vermeiden. Ab Mai 2022 wird sich das das Leben weiter normalisieren. Reisen über weitere Entfernungen – etwa auf andere Kontinente – sind möglich, aber immer noch mit Einschränkungen verbunden.

    Eine Normalisierung weltweit erfolgt allmählich bis Juli 2023.

    Schaun mer mal…

    An den Eigentümerwechsel bei BILD erinnern wir uns ja noch. Nun steht ein Eigentümerwechsel bei CNN an…..

    Olivia, Montag, 07.02.2022, 16:35 826 Views
    bearbeitet von Olivia, Montag, 07.02.2022, 16:44

    Es soll ein US-Billionär sein, der Trump mit Spenden unterstützte und der sich dahingehend äußerte, dass es wieder Zeit für richtigen Journalismus sei…. es soll sich um „Cable TV Pioneer John Malone a Billionaire Trump Donor“ handeln.

    Harren wir der Dinge, die da kommen sollen……

    Kein Link…

    Würde mich sehr interessieren, mit was Scholz in der Schweiz und in den USA „gebrieft“ wurde/wird.

    Reply
  23. 16

    GvB

    Die Corona-Krise im Lichte der ZASAS-Regel (Aufteilung der gesellschaftlichen Gruppierungen in „Corona-Zeiten“)

    https://www.guentherbirkenstock.de/die-corona-krise-im-lichte-der-zasas-regel

    Reply
  24. 15

    Sylvia

    Warum nicht Schimmelpfennig wie früher 😉

    Reply
  25. 14

    GvB

    Schmutziges Geschäft
    Auskunftei Schufa: Kartellamt hat keine Bedenken gegen potenzielle Übernahme

    Der Finanzinvestor EQT darf die Wirtschaftsauskunftei Schufa übernehmen, wenn es nach den Kartellwächtern geht. Auch eine Alternative geben sie frei.
    https://www.heise.de/news/Auskunftei-Bundeskartellamt-hat-keine-Bedenken-gegen-potenzielle-Uebernahme-6352214.html
    Kartell“amt“, SCHUFA, BAFIN , sind doch eh alles Firmen

    Reply
  26. 13

    GvB

    Gute Grüße an @Einar.. Sehe ich auch so.
    Der digitale Impfpass ist ja nicht alles . Zusätzlich versucht man nun ein digitales IMPF-REGISTER zu etablieren. Genau hinhören, wer das z.B.von den Politikern , Journalisten oder „Experten“ fordert.
    …medizinische Personal soll zwangsweise geimpft werden.Wird nicht klappen.
    …medizinische Personal ist nicht ?wehrhaft ?….doch, wenn sie sich massenweise krank melden oder sich arbeitsunfähig bzw. arbeitslos melden..

    Reply
  27. 12

    arkor

    Sehr geehrtes deutsches Volk, lasst Euch nicht täuschen. Für das Recht des deutschen Volkes wurde alles was nötig ist, für das dann handlungswillige Volk in die Wege geleitet, im Verzug zum unbefristeten Vollzug.

    Hilfreich ist es, wenn Ihr dieses Schreiben, das kann gerne kommentarlos sein, an die Gesundheist“ämter zu schicken, mit Verweis auf mich. Ich trage die volle Verantwortung und hierauf kann verwiesen werden.

    https://ibb.co/16Znm9K?fbclid=IwAR0cV7pXcXhe43k0X_RQTTmm2uZ4ibaTdw5kLX2NvyAihpVGfSCqEjODC8A

    Armand Korger
    4. Februar um 16:57 ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Fortführung der Anfrage zur Unterschrift des Bundespräsidenten und dem Mandanten zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht.
    Der Vorgang wird weitergeführt und auf die Staatsebene und völkerrechtliche staatliche Vertragsebene zur Klärung überführt.
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4696822920386289
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4721002514634996

    https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayern-will-einrichtungsbezogene-corona-impfpflicht-vorerst-aussetzen,Swk780T

    Die sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht, die eigentlich ab dem 15. März greifen soll, wurde im Bundesinfektionsschutzgesetz verankert. Konkret ist vorgesehen, dass ab dem 15. März Beschäftigte von Einrichtungen wie Kliniken, Arztpraxen sowie Alten- und Pflegeheimen eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus nachweisen müssen

    Reply
  28. 11

    teutoburgswaelder

    Guter Artikel, es fehlt nur die Einbindung von 5G ins Thema. Ohne 5G keine lückenlose Überwachung. Und selbst dann werden noch Restfreiräume bleiben, eben die ohne Funk (5G).

    Reply
  29. 10

    Einar

    Zitat Arkor:
    „Wieso sollten also ausgerechnet das medizinische Personal geimpft werden.“

    Einars erster Gedanke:
    Um im Sinne der Psychopathen alles Deutsche zu vernichten um dann mit deren „Wunschpersonen“ (zu dumm um zu begreifen aber gut genug um zu „Arbeiten“) zu besetzen damit wiederum der Medizin-Dschihad an allen kranken Deutschen in den Krankenhäusern heuchlerisch durchgeführt werden kann.
    Wo kann dies wohl besser und heimlicher geschehen und bestens vertuscht werden als in einen Krankenhaus(Totenhaus)?
    Zudem ist es ein offenes Geheimnis das es gegen die Weiße Rasse geht in erster Linie gegen alles Deutsche. Ebenso lassen die Pläne von Kaufmann, Nitzer, Coudhoven-Kalergi usw. bestens grüßen.

    Vernichtung aller Deutschen auf jeder erdenklichen Ebene….Impf- Dschihad voraus….MAN SIND DIE KRANK!!!…und müssen ganz schön die Hosen voll haben vor dem Deutschen Geist….was für erbärmliche Feiglinge diese aus dem Hintergrund agierende sind….noch erbärmlicher all jene die sich dafür hergeben und ohne diese es gar nicht möglich wäre…..erbärmliche Helfershelfer!!
    Denn wer sich an unrechtmäßigen beteiligt, macht das UNRECHT erst möglich…..Diese Bücklinge sind ohne jeden guten Charakter ganz zu Schweigen von Ehre behaftet….Es sind allesamt Diener der Boshaftigkeit….PFUI DEIBEL !!

    Einar bleibt da locker….denn eins ist sicherer als das Amen in der Kirche…WIR KOMMEN IMMER WIEDER….bis diese Hirnkranken Dunkelmumpies, jeder einzelne, in der absoluten Bedeutungslosigkeit verschwunden sind…zw.Smiley…und zwar ein für allemal. GENUG IST GENUG.
    DIE geben sonst niemals Ruhe weil die so dermaßen Hirntot sind…..hirntoter geht gar nicht mehr.

    Zudem haben DIE das ALLERSCHLIMMSTE seit Menschengedenken getan und tun es immer noch:
    Sich an den Kleinsten der Kleinen, den wehrlosesten, völlig vergangen….ab hier ist nun SCHUSS MIT LUSTIG !!!

    Wer mit dem Feuer spielt wird sich letztendlich die Griffel daran verbrennen.
    Deren Zeit ist abgelaufen…zw.Smiley…und da wird denen auch ihr ganzer gestohlener Reichtum nichts mehr nutzen…denn hier sind ganz andere Mächte am Werk als es sich diese Minusseelen auch nur ansatzweise vorstellen können.

    Eigentlich sollte man diese Wichte nur bemitleiden doch wiederum verachtet Einar sie zutiefst.

    Gruß zur Sonne….Einar

    Reply
  30. Pingback: Lupo Cattivo Der digitale Impfpass dient als Vorwand für eine nie mehr endende Gesundheitsdiktatur. – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  31. 8

    arkor

    In einem muss man Gates zustimmen:
    Die nächste Pandemie könnte zehnmal oder mehr so schwer werden, wie das was jetzt als Pandemie auf Basis einer schlechten Definition der WHO der UNO und ihrer Vertragsstaaten als Pandemieübung anberaumt wurde. Und der Grund ist: die sogenannten Pandemiemassnahmen.
    Versorgungsengpässe und die dann schlechte Hygiene, auch durch zusammenbrechende Infrastruktur schafft Seuchen und genau in diese Richtung gehen die Massnahmen. Es ist also gezielt.

    Wieso sollten also ausgerechnet das medizinische Personal geimpft werden.
    Gründe kann es mehrere geben: Den Einstieg die illegalen Injektionen schaffte man über den behaupteten aber niemals vorhandenen Schutz, der für die schwächsten, die Alten erzielt wurde und die Alten als Schwächste wurden gezielt in die Todesangstpanik getrieben.
    Die Dummen, Leichtfertigen, Oberflächlichen, Verantwortungslosen folgten dem dann auch in den nächsten Aufrufen und somit wurde überhaupt erst ein Druck auf die jüngeren bis Jüngsten möglich.
    Das medizinische Personal gilt sowieso als nicht sehr wehr-und verteidigungsfähig, denn man setzt mehr auf die stärkere Selbstlosigkeit, die zweifelsohne in diesem Zweig gegeben ist und sie sind somit eine sehr schwache Verteidigungskette für ihre eigenen Interessen und Der der Gesellschaft insgesamt.
    Wie bei jedem Angriff gilt: Es werden die Schwachpunkte, die Schwächsten angegriffen.
    Die im Vorfeld geplanten Auffang- und Lenkungsmassnahmen für den zu erwartenden Unmut haben bisher auch sehr gut gegriffen. Die Menschen berufen sich weltweit überwiegend auf gegenstandsloses, auf alles mögliche, nur nicht auf ihre tatsächlichen Rechte.

    Bisher läuft alles nach Plan für Diejenigen, welche hinter dem Angriff stecken:

    https://de.rt.com/international/112380-bill-gates-warnt-vor-nachsten/

    Reply
  32. 7

    arkor

    Sehr wichtig aus mehreren Gründen:
    https://de.rt.com/meinung/130821-menschen-werden-mit-corona-beschaeftigt/
    Auch – und in erster Linie – Deutschland, das nach wie vor ein besetztes Land ist und als „Speerspitze“ diesseits des Atlantiks gegen Russland aufgestellt wird.

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Sehr guter Artikel – danke Arkor!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  33. 6

    arkor

    Zum Tagesartikel: Ja genau darum geht es, um die Schaffung eines Pseudorechts, welches anstelle echten Rechts treten soll.

    Nun haben die Menschen das große Glück dass echtes Recht weder ersetzt werden kann noch ein anderes Recht darüber gesetzt werden kann, aber das wiederum erfordert erstens die Kenntnis darüber und den Mut dafür einzutreten und die Bereitwilligkeit.

    Nehmen wir das Thema Erbgut: Alles hängt hieran und es geht, wie Faucci mit Zuckerberg richtig und selbstzensiert resümiert…..UM ALLES!

    Es hätte also, im Vorfeld einer Genanwendung, denn Gentherapie ist ja auch schon falsch, die Diskussion über die mögliche Auswirkung dessen gehen müssen, was ALLES betrifft!…oder es reicht schon BETREFFEN KÖNNTE!

    Es hätten im Vorfeld, da man sich ja dessen wir man klar darlegte nicht sicher wäre, vorsorglich SICHERUNGSVERTRÄGE geben müssen; die greifen, sollte das ganze schief gehen und tatsächlich eine Genänderung herbeigeführt werden und das unabhängig davon, ob es so ist. Allein die Gefahr dessen, hätte dies erfordert.

    Und das dies nicht gemacht wurde von Denen, von Denen die Menschen glauben es innerhalb ihrer Kompetenzen erwarten zu können, zeigt, dass es genau in diese Richtung thematisch geht, nur eben andersrum in den Auswirkungen.

    Man könnte verfahren, wenn es so wäre und man müsste den Menschen nichts darüber sagen, denn dies ist ja eine Holpflicht, noch mehr, die Menschen selbst haben die höchste Verantwortung darüber….und wie man sieht, ….interessiert die Menschen im allgemeinen das, was ihnen ALLES RECHT gibt, überhaupt schon mal das Recht zu kämpfen für ihre Existenz und nicht wie ein Schlachtvieh beseitigt zu werden, einen Dreck.

    Es ist völlig egal, ob es so ist, sondern wichtig ist, dass die Möglichkeit besteht, dass alle am Erbgut hängenden Rechte weg sein könnten mit der Injektion und der Unterschrift dazu, der EINWILLIGUNG! Dies allein hätte schon bei JEDEM dazu führen müssen, dies abzulehnen dieses unlautere Angebot und sicher nicht darauf einzugehen.

    Wen hat diese Frage gekümmert? Die Mütter und Väter, die nicht mehr Mütter und Väter ihrer Kinder wären? Auch nicht die vermeintliche Gegenbewegung, die ja jetzt auch noch ein hübsches Tribunal abhalten wollen.

    Man muss es sich vor Augen halten! Ein Moment, in dem ALLES RECHT DER MENSCHEN SCHLICHT UND EINFACH VÖLLIG WEG GEWISCHT UND AUSGELÖSCHT werden könnte, mindestens als real drohende Möglichkeit……und wen interessiert es?

    Nun wenn es dann um das Erbe des Hauses ginge…und es wirklich so gewesen wäre …und dann alles WEG WÄRE, wie …wer gesagt hat?…ahja der völlig gegenstandslose Mann, da dem von einer „Wahrheitsbewegung“ so große Macht einbehauptet wird…….ja wenn das dann der Fall wäre und man vor Gericht erfahren würde……hey, ihr erbt das Haus, das Vermögen eurer….EHEMALIGEN ELTERN….nicht…..ja dann wäre das Geschrei gross…..tja und die Möglichkeit bestand und besteht ganz real, als drohendes Szenario, weil es vorher NICHT GEKLÄRT war und keine vertragliche VORSORGE getroffen wurde……von den UN-Staaten muss ich einschränkend sagen…..denn das Deutsche Reich, das handlungsfähige Deutsche Reich, hat die VORSORGE und GEFAHRENABWEHR vorgenommen…..und ich muss das nicht x-mal posten, denn ihr wisst wo es zu finden ist.

    In diesem Sinne…….wisst, was Euch Recht gibt,….und entscheidet, zu was Ihr steht und für was Ihr Eure Kraft und Lebens-Zeit einsetzt, denn sicher ist eines: Alle die sich diese illegale Geninjektion mit bis heute unbekannten Auswirkungen gesetzt haben, haben HÖCHST UNVERANTWORTLICH GEHANDELT! Man kann nicht unverantwortlicher handeln gegenüber sich und den Seinen.

    armand hartwig korger
    Ahornstraße 6
    86343 Königsbrunn
    Deutsches Reich

    Reply
  34. 5

    Sylvia

    Nur indirekt zum heutigen Thema, speziell zu Einars Frage:
    https://lupocattivoblog.com/2022/02/06/russland-spricht-klartext-usa-unterstuetzen-terrormilizen-in-syrien/#comment-243503

    Guten Morgen,

    wir haben diese Episoden schon vor einiger Zeit gesehen und finden, dass das Thema hier hervorragend aufgearbeitet wurde. Der Titel ist erst einmal „abschreckend“, weil wohl wir alle, wie Du so schön sagst, bisher mehr oder minder vom heliozentrischen Weltbild überzeugt waren und diese Geschichten von der flachen Erde für weit hergeholt hielten. In den Filmchen geht es aber vor allem darum, dass ALLES anders ist, als sie uns weismachen wollen. „Die flache Erde“ spaltet die Geister und führt oft zu gewollten Streitereien, weil sofort die sog. Gatekeeper vor Ort sind, die versuchen, das uns eingetrichterte Weltbild zu verteidigen und alles davon Abweichende lächerlich zu machen.Man treibt derart viel Aufwand, diese Theorie lächerlich zu machen, schon deshalb sollten bei einem alle Alarmglocken leuten! (Guck mal Spaßes halber bei Jewtube, Du wirst sofort Harald Lesch finden.). Auch bei Lupo gab‘s in der Vergangenheit kontroverse Diskussionen zum Thema. Aber den Weg der Erkenntnis muss jeder für sich alleine gehen.

    In unserer jetzigen Zeit haben wir den Vorteil, dass uns das Weltnetz – das ursprünglich nicht wirklich zu unserem Nutzen erschaffen wurde – schier unerschöpfliches Material liefern kann. In der Zwischenzeit sollten wir gelernt haben, bei der Auswahl dieser Informationen unserer Intuition zu vertrauen. Klar, man muss tief graben, filtern und (aus)sortieren…
    Irgendwann haben wir angefangen, alle möglichen Informationen zur „flachen Erde“, die uns zufielen, erst einmal zu sammeln. Vielleicht hat man im Inneren doch gespürt, dass die Erde, wie uns erzählt wird, kein Ball sein kann, der mit 107.000 km/h durchs All fliegt. Warum gibt‘s eine Sonnenuhr – schon mal darüber nachgedacht?

    Noch eine kleine Episode: Vor zwei, drei Jahren haben wir ein Video gesehen, in dem eine erfahrene Pilotin von ihrer Erkenntnis berichtet, dass die Erde flach sein muss (es spricht ja niemand von einer Scheibe, wie es immer ins Lächerliche gezogen wird), denn wäre sie rund, müsste der Horizont auf einen „zurollen“, tut er aber nicht und die Anzeige vom Gyroskop bleibt im Reiseflug auch immer gleich. Irgendwann fiel ihr‘s wie Schuppen von den Augen… Rico schickte das Video meinem Vater, der über 40 Jahre in der Flugsicherung gearbeitet und u. a. auch Fluglotsen ausgebildet und Flugrouten berechnet hat. Nächsten morgen rief er uns an und sagte, er habe die ganze Nacht nicht schlafen können… Tja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, weil man genau vor einem steht. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich herausfinden.

    Liebe Grüße von

    Sylvia

    Reply
  35. 4

    Andy

    Jim Rizoli (Bitchute)

    WHOOPI GOT WHIPPED – Great expose by Bro Nathanael

    Rabbi: „JEWS ARE NOT WHITE, THEY ARE SUPREMACISTS“ (Ooops – Freudian slip)

    She’ll be groveling and bowing to any and every jewish pundit, politician, psychopath. She stated (what she said): „… upset a lot of people which was never, never NEVER my intention…“ She has no problem slandering, defaming, demonizing the rest of us. Bro Nate is right – it’s the WHITES who are being attacked … and it’s OK to attack whites … that NO ONE else can be racist BUT WHITES.

    Rabbi: „JEWS ARE NOT WHITE, THEY ARE SUPREMACISTS“ (Ooops – Freudscher Versprecher)

    Sie wird vor allen jüdischen Experten, Politikern und Psychopathen kriechen und sich verbeugen. Sie erklärte (was sie sagte): „… eine Menge Leute verärgert, was nie, nie NIE meine Absicht war…“
    Sie hat kein Problem damit, den Rest von uns zu verleumden, zu diffamieren und zu dämonisieren. Bruder Nate hat Recht – es sind die WEISSEN, die angegriffen werden … und es ist in Ordnung, Weiße anzugreifen … dass NIEMAND sonst rassistisch sein kann, AUSSER WEISSE.

    Reply
  36. 3

    Gunnar von Groppenbruch

    @Anti-Illuminat

    Bis zur BA (Bargeld-Abschaffung) – wohl zum 1. 9. 2022 – denn dann hat niemand mehr etwas zu verlieren !!!
    Die BA führt zum BK (Bürgerkrieg), der sich auswächst zur ersten ECHTEN Revolution seit Menschengedenken!
    Aber das hat nichts mit „Aufwachen“ zu tun, sondern nur mit UNZUFRIEDENHEIT !
    Es wird die „REVOLUTION DER UNZUFRIEDENEN“ !!!
    Wenige Tage später bricht nach dem Mord der ₡I₳ an Assad (?) der 3. WK aus!

    Reply
  37. 2

    Anti-Illuminat

    Die allesentscheidende Frage lautet: Wie lange macht dies die Masse noch mit.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen