59 Comments

  1. 27

    Andrea

    Du und Du – US und RU

    „Ein hochrangiger US-Beamter sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass die USA der Ukraine keine Informationen mit dem Zweck eines Angriffs auf die „Moskwa“ geliefert hätten. „Wir stellen keine spezifischen Zielinformationen über Schiffe zur Verfügung.“

    Das US-Verteidigungsministerium bekräftigte indessen am Donnerstag, dass es den Ukrainern nachrichtendienstliche Informationen nicht mit dem Zweck liefert, dass diese gezielt russische Generäle töten. Die „New York Times“ hatte zuvor unter Berufung auf anonyme US-Vertreter berichtet, dass von den rund ein Dutzend russischen Generälen, die von den ukrainischen Streitkräften getötet wurden, „viele“ mit Hilfe des US-Geheimdienstes ins Visier genommen worden seien.
    „Wir liefern keine Informationen über den Aufenthaltsort hochrangiger militärischer Führer auf dem Schlachtfeld und beteiligen uns nicht an den Zielentscheidungen des ukrainischen Militärs“, sagte Pentagon-Sprecher Kirby. „Die Ukraine kombiniert Informationen, die wir und andere Partner zur Verfügung stellen, mit den Informationen, die sie selbst auf dem Schlachtfeld sammelt“, sagte er. „Dann trifft sie ihre eigenen Entscheidungen und ergreift ihre eigenen Maßnahmen.“ (AFP)“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/gesunkenes-flaggschiff-der-russischen-schwarzmeerflotte-us-geheimdienste-halfen-wohl-bei-der-zerstörung-der-moskwa/ar-AAWYADt?ocid=msedgntp&cvid=5e8585ffaa8e416fb256cbfb155d76d6

    *

    Österreich und Habeck sprechen bürgerliche Gewinn-Verteilung staatlicher und / oder staatlich geförderter Konzerne / Unternehmen an. Aktiengewinne an Ausländer sowie ausländische Investoren ade – Altersvorsorge in Aktien wird staatlich abgeschöpft.
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/rheinmetall-verkauft-fünf-mal-mehr-geschütze-und-munition/ar-AAWYTHi?ocid=msedgntp&cvid=12446ee4cc814a6383f8bbfd07ded3ea

    Rückblende
    Unter dem Hammer – DDR und Österreich

    Wiesenfriede – Freude – Ackerland
    „Durch die Etablierung eines geeinigten und bündnisfreien Österreichs konnten die Sowjets einen Riegel (zusammen mit der Schweiz) zwischen Deutschland und Italien schieben.“
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_Österreichs
    >https://de.wikipedia.org/wiki/USIA#Andere_sowjetisch_kontrollierte_Betriebe_in_Österreich

    „Nach dem Krieg fungierte Kurassow in den Jahren 1946–1949 als sowjetischer Hochkommissar in Österreich und stieg am 12. November 1948 zum Armeegeneral auf.
    …Ab März 1963 amtierte er als Vertreter des Oberbefehlshabers der Streitkräfte des Warschauer Pakts bei der Nationalen Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik. Seit April 1968 fungierte er als militärischer Berater der Inspektorengruppe im Verteidigungsministerium der UdSSR.“
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Wassiljewitsch_Kurassow

    *

    Der Hammer wird zur AG

    >https://www.handelsblatt.com/archiv/60-jahre-deutsche-wirtschaftsgeschichte-sowjetische-ags-die-milliarden-hypothek/2646656-all.html

    >https://de.wikipedia.org/wiki/OMV
    >https://web.archive.org/web/20080918074245/http://www.gazprom.ru/eng/articles/article8923.shtml

    ( Pipeline-Graphiken im Link
    „…Die Österreichische Energieagentur schätzt, dass das Land russische Erdgasimporte innerhalb von fünf Jahren ersetzen könnte, indem es die Effizienz steigert, die Lieferungen diversifiziert und synthetischen Kraftstoff produziert. Derzeit importiert das Land etwa 63 Terawattstunden an russischem Gas, was etwa 80% des Bedarfs ausmacht.

    …Österreich bezieht sibirisches Gas seit 1968, die Lieferungen begannen wenige Monate nach der Niederschlagung des Prager Frühlings. Der staatlich kontrollierte Öl- und Gaskonzern OMV AG entstand nach dem Abzug der Alliierten 1955 aus der Sowjetischen Mineralölverwaltung. Noch 2018 wurde der Liefervertrag bis ins Jahr 2040 verlängert. Die Regierung in Wien arbeite derzeit “intensiv” mit der OMV, um sicherzustellen, dass Gaszahlungen an Russland in Euro abgewickelt werden und nicht gegen die Sanktionen der Europäischen Union verstoßen, so Gewessler. “Wir haben immer klargemacht, dass wir nur eine sanktionskonforme Zahlung leisten würden, die mit dem Gesetz übereinstimmt”, sagte sie. …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/wien-könnte-für-entwöhnung-von-russland-gas-noch-jahre-brauchen/ar-AAWYENB?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=a4fb766264bd4e08b79337ad2796fd88 )

    Die Hammer-Modernisierung erfolgte zudem mit Salt und über CTR
    „Die CTR stellte den Staaten in der ehemaligen Sowjetunion (einschließlich Russland, Ukraine, Georgien, Aserbaidschan, Weißrussland, Usbekistan und Kasachstan) Mittel und Fachwissen zur Verfügung, um nukleare, biologische und chemische Waffenbestände stillzulegen, wie von der Sowjetunion im Rahmen von Abrüstungsverträgen wie SALT I vereinbart.“
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Nunn–Lugar_Cooperative_Threat_Reduction

    Training 2015 nach dem Krim-Einmarsch: Operation Unifier in der Ukraine (Global Affairs Canada)
    “OP Unifier konzentriert sich auf die „taktische Soldatenausbildung“, einschließlich der Ausbildung zur Beseitigung von Sprengkörpern.“
    >https://natoassociation.ca/why-operation-unifier-matters/
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Unifier

    Salt
    „…Trump wollte zunächst China in einen künftigen Vertrag mit einbinden. China lehnte diesen Vorschlag mit der Begründung ab, dass die USA und Russland weit mehr Atomwaffen besäßen, als die anderen drei Atomwaffenstaaten. Erst wenn die beiden großen Besitzerländer mit ihren Atomwaffen zahlenmäßig auf das gleichen Niveau kämen, wäre China zu Gespräche(n), unter Beteiligung von Großbritannien und Frankreich, bereit.

    Die USA wollen China mit einbeziehen. Russland möchte das Vereinten Königreich und Frankreich einbeziehen. [ACA]

    John Bolton… kritisiert den Vertrag als fehlerhaft, weil er taktische Atomwaffen nicht eingrenze. [Taheran S, Kimball D] …20.01.2021 Joseph R. Biden, Jr.(?) tritt sein Amt als 46. Präsident der Vereinigten Staaten an, nur 16 Tage bevor das New START-Abkommen ausläuft.

    26.01.2021 Der Kreml gibt bekannt, dass der neue US-Präsident Joe Biden und russische Präsident Wladmir Putin auf eine Verlängerung des Vertrags um fünf Jahre geeinigt haben. Diplomatische Noten sind nach einem Telefonat der beiden Präsidenten ausgetauscht worden, erklärte der Kreml. [Tagesspiegel] …“
    >https://www.atomwaffena-z.info/geschichte/ruestungskontrolle/saltstart.html

    Frankreich verfügt über eine rege Wirtschaft mit der EU, aber noch mehr mit China. Für Le Pen mit US-Rückenwind wäre dies, ohne die EU, einer öffentlich genehmigten Auftragserteilung für atomare Aufrüstung mit China gleichgekommen.
    Vgl. recentr-Video „Trust no one” ab Minute 1:11:45 >recentr.com/2022/05/06/politische-ideologien-sind-bei-den-supermaechten-nur-fassade/
    Nach Benesch wäre für Moskau ein Ukraine-Blitzkrieg ein Riesengewinn gewesen, zumal
    die Ukraine Russlands Rüstungsindustrie am Laufen hielt und auch für Indien exportierte.

    Reply
  2. 21

    x

    Großadmiral Karl Dönitz 1943

    Die deutsche U-Bootflotte ist stolz, ein irdisches Paradies, eine uneinnehmbare Festung für den Führer gebaut zu haben, irgendwo in der Welt.

    Reply
  3. 20

    Ma

    Ein sehr interessanter Artikel von Mike „Tomatobubble“ King wie ich finde:
    https://www.realhistorychan.com/pyschopaths-basketball-players–politicians.html

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      @Ma, ja alles hängt ja irgendwie zusammen…Gr.GvB

      Reply
  4. 17

    GvB

    [Weitergeleitet aus RABBIT RESEARCH]
    Deutsche Übersetzung der Liste feindlicher Staaten Russlands

    «ANGENOMMEN durch Dekret der Regierung der Russischen Föderation
    Nr. 430-r vom 5. März 2022 der Regierung der Russischen Föderation
    Liste ausländischer Staaten und Territorien, die feindliche Handlungen gegen die Russische Föderation, russische juristische und natürliche Personen begehen
    über die Russische Föderation und russische juristische und natürliche Personen

    Australien
    Albanien
    Andorra
    Großbritannien (einschließlich Isle of Wight. Jersey (britischer Kronbesitz) und die von ihm kontrollierten Überseegebiete – die Insel Anguilla, die britischen Jungferninseln und Gibraltar).
    Mitgliedstaaten der Europäischen Union
    Island
    Kanada
    Liechtenstein
    Mikronesien
    Monaco
    Neuseeland
    Norwegen
    Republik Korea
    San Marino
    Nordmazedonien
    Singapur
    Vereinigte Staaten
    Taiwan (China)
    Ukraine
    Montenegro
    Schweiz
    Japan»

    👉 hier (https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/15782) das (https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/15782) Russische (https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/15782) Dokument (https://t.me/AnonymousSchweizOrginal/15782)

    Folge Rabbit Research 🐇🔍
    👉auf telegram: t.me/rabbitresearch
    .

    Reply
  5. 16

    Seher

    „Lieber Freund, kein Mensch in der Welt hat mehr zur Vernunft geredet als Adolf Hitler, das weißt du. Hier an dieser Stelle, wie oft hat die Menschheit und uns’re Gegner aufgefordert zu Frieden und zur Vernunft ..“ https://t.me/derewigefeind/408

    Reply
  6. 15

    GvB

    SACHSEN:
    Ostdeutschland bald ohne Sprit: Russland-Sanktionen ruinieren unser Land!

    Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat angekündigt, dass es als unmittelbare Folge des Öl-Embargos in Ostdeutschland zur Benzin- und Dieselkappheit kommen wird. Möglicherweise bleiben die Zapfsäulen bei einer Einstellung der Lieferung aus den russischen Pipelines sogar ganz leer. Was für den Grünen, dessen Partei ohnehin in Autofahrern das Feindbild Nr. 3 (nach Russen und Ungeimpften) sieht, kein Problem darzustellen scheint, ist für Millionen Menschen – gerade in Sachsen – ein Angriff auf ihre Existenzen. Den abgehobenen Politik-Eliten in den Szenevierteln der Großstädte fehlt mittlerweile jedes Verständnis für den einfachen Bürger.

    Die Sanktionen gegen Russland zerstören das, was nach den irrsinnigen Coronamaßnahmen noch von unserer Wirtschaft übrig geblieben sind. Und offenbar sollen die Menschen ist Ostdeutschland wieder einmal die Politik Berlins ausbaden.

    FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen
    Bitte sagt Mitteldeutschland!

    Reply
    1. 15.1

      Ma

      @GvB,
      das mit dem ruinieren ist genau das was sie wollen. Ihr werdet nichts haben und gluecklich sein.

      Reply
      1. 15.1.1

        Bettina

        Vorgestern Abend kam in der Glotze (ich hab nur wenige Sekunden mitgekriegt):

        „Es werden außländische Investoren gesucht, um die deutsche Wirtschaft zu stärken!“

        Für mich bedeutet das Eindeutig das „Finale“ für den Ausverkauf!

        Wenn es nicht so unendlich traurig wäre, könnte man fast darüber lachen 😉

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
      2. 15.1.2

        GvB

        @MA… klar.Schon lange.Club of Rome, Calergie..nun Gates-Schwab-Fauci..usw.
        ..und gestern war wieder Juden-TALK.. Marina Weisband, Kev-Künhert, Mai-BRITH-Illner……..

        Reply
  7. 14

    Seher

    DWD – Ukraine Kriegspartei (Video 4min36) https://m.youtube.com/watch?v=eCj2w5P_uSQ , nebenbei: 2000 Mules – Zusammenfassung von Dinesh D’Souzas Film zur Wahl 2020 (Trailer 3min5) https://tagesereignis.de/2022/05/politik/2000-mules-zusammenfassung-von-dinesh-dsouzas-film-zur-wahl-2020/30894/ , Olaf Scholz spricht auf dem 300 jährigen Geburtstag der Freimaurer (53sek.) https://t.me/CraziiWorld/14196

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      🇺🇦 Prorussischen Ukrainern droht von
      ☠️ hoher Stelle Exekution

      Erneuter Beweis für offizielle Nazi-Methoden in der Ukraine!

      Vitaly Kim, der Gouverneur der ukrainischen Region Nikolaev, sagte in einem öffentlichen TV-Interview, dass Bürger, die mit Russland kooperieren, außergerichtlich hingerichtet werden, und fügte hinzu, dass er „keine Angst vor diesem Wort“ habe. Er äußerte die absolute Gewissheit, dass „es so sein wird“.

      Kim sagte auch, dass eine geheime Einheit, die für die Beseitigung von „Verrätern“ zuständig sei, bereits tätig sei.

      -> Das Original vom Sender Ukraina24 findet ihr in den Kommentaren!

      💬 Unsere Meinung: Genau das ist die Definition von Faschismus. Ein angeordneter Mord für eine andere Meinung bei Zivilisten basierend auf ethnischen Merkmalen durch geheime Einheiten ist Faschismus.

      Hat noch jemand Fragen zu den durch Kugeln Hingerichteten in Bucha, die oft weiße Armbinden trugen?

      Russländer & Friends (https://t.me/russlandsdeutsche) 🇷🇺🤝🇩🇪

      Reply
      1. 14.1.1

        GvB

        🇺🇸🇺🇦 USA/Ukraine

        Ukraine jagt Russland-Generäle mithilfe von US-Infos

        US-Geheimdienst-Informationen haben offenbar dazu beigetragen, dass mehrerer russischer Generäle in der Ukraine getötet wurden. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hätten sich beim Aufspüren der russische Generäle teilweise auf Informationen aus den USA gestützt.

        Die Zeitung berief sich auf Angaben nicht genannter ranghoher US-Militärs. Die ukrainische Armee hatte gemeldet, seit Beginn des russischen Angriffskriege im Februar zwölf russische Generäle durch gezielten Beschuss getötet zu haben.

        Die USA sollen die Ukrainer mit Angaben über die Bewegungen russischer Stäbe versorgt haben. Dabei ging es insbesondere um die Standorte der „mobilen Hauptquartiere der russischen Armee“. Die ukrainische Armee soll diese Angaben dann mit den Ergebnissen ihrer eigenen Aufklärung ergänzt haben. So konnten die Ukrainer die Kommandostände mit Artillerie angreifen.

        #USA #Ukraine #Russland
        @MilitaerNews
        Von Russland bisher nicht bestätigt.

        Reply
  8. 12

    Ma

    Und aus dem Amiland kommt auch gleich wieder kO. https://go2.propaganda-exposed.com/docuseries/episode-1/ Da zeigen sie den Propagandaminister und sagen denke selbst und dann folgen sie den Luegen gleich in den ersten paar Worten;-D.

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Alle im gleichen Club …….
      Der staatliche russische Sender RT berichtet in seiner englischsprachigen Ausgabe prominent über die Aussagen des Kreml. In der deutsche Ausgabe von RT Deutsch waren die harten Worte gegen die Impfgegner bis Montagmittag noch nicht publiziert. Die deutsche Ausgabe berichtet laufend eher wohlwollend über die Szene der Impfkritiker und Corona-Proteste. Neulich fragt der Sender im Hinblick auf die Aussage einer ZDF-Bloggerin, die Impfgegner als „Blinddarm“ bezeichnet hatte, ob es sich bei dieser Wortwahl um „Nazi-Sprache“ handle.

      https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/putin-sprecher-impf-gegner-sind-gefaehrliche-irre-li.201612

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Alle im gleichen Club.
        ‼️ELON MUSK – NOVUS ORDO SECLORUM

        Die Neue Weltordnung ist auch für unseren neuen Twitter Helden Musk ein erstrebenswertes Ziel. So zeigt es der Rücken seines Anzugs bei der Met-Gala 2018. Die kanadische Transhumanisten Sängerin „Grimes“ ist an seiner Seite goldrichtig.

        Lasst euch nicht blenden! Es ist eine Theaterbühne!

        Musk hatte mit seinem Ensemble den gegenteiligen Effekt. Der Text auf der Rückseite seiner Smokingjacke lautete „novus ordo seclorum“, was „neue Weltordnung“ bedeutet, und war schwer zu erkennen, da der Überzug so weiß war.

        „Sein Shirt sagt etwas Cooles aus, aber man kann es eigentlich nicht sehen, weil es so weiß ist, dass es verschwindet“, fügte Grimes hinzu.
        https://people.com/style/grimes-reveals-the-hidden-meanings-behind-her-and-elon-musk-2018-met-gala-red-carpet-looks/

        Reply
    1. 11.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Ja die wollen das Thema runterspielen. Die Verantwortlichen oder Mitverantwortlichen untersuchen sich selbst. Hier im Gespräch und wie man sieht gleich hinter der Relativierung ergeht, dass die Nebenwirkungen gar nicht erfasst wurden und wie wir wissen durch die Ärzteschaft, das RKI und das Paul Ehrlich Institut und sonstigen Handelnden gerade in der Politik, verhindert.

      https://www.youtube.com/watch?v=SuQRz0-QWRY

      Da keine Zulassung gegeben ist hätte man natürlich konsequent erfassen müssen, aber genau deshalb, wegen der WIRKUNG war man so versessen auf die Unterschrift und dabei wird das wirklich dicke Ende noch gar nicht diskutiert und untersucht, welches vorher den größten Raum hätte haben müsse: Nämlich die Frage, ob das Erbgut verändert wurde! Selbst wenn es nicht der Fall wäre, hätte dies vorher sicher gestellt sein müssen und rechtliche Vorkehrungen getroffen werden müssen, für den Fall WENN JA!

      Genau so wie das handlungsfähige Deutsche Reich genau dies getan hat und was von ungeheurer Tragweite faktisch ist und überall Rechtswirkung entfaltet, wo Rechtsfolgen vorhanden sind und sogar…….dieses erweitert….aber das würde zu weit führen im Moment. Wichtig ist: Die Rechte für die HANDLUNGSFÄHIGEN PFLICHTBEWUSSTEN sich ihrer RECHTE BEWUSSTEN sind gegeben!

      Wir sehen also, dass die Frage des Erbguts, DA SIE NICHT DISKUTTIERT wurde, außer vom selbst ZENSIERTEN FAUCCI-Zuckerberg….und da müsste man natürlich fragen: Wie kann die Frage des Erbguts nicht nur NICHT behandelt sondern sogar darüber hinaus zensiert werden?
      Die Grundlage jeden Rechts? Im Erbgut liegt alles! Wie Faucci sagte: It would be all cleared…..

      Es sollte wirklich viel verteilt werden, damit die davon betroffenen Menschen, im Deutschen Reich, in Europa, in den USA und wo sie sonst noch leben, darauf zugreifen können, um im Falle des Falles ihre Rechte zu wahren.

      Damit hat sich das Deutsche Reich, einmal mehr, als verantwortungsvollster Staat der Erde gezeigt.

      https://archive.org/details/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012

      Reply
      1. 11.1.1

        arkor

        Natürlich gibt es auch für die GG 133er-Feindmandatssöldner auch keine IMPFPFLICHT, wie ich seit Anfang an darlegte.

        Allerdings wer sich innerhalb der WOHN-HAFT-REGELUNGEN gerne aufhalten will,…….der lässt sich auf ein Glücksspiel ein jenseits des Rechts…..

        https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-impfpflicht-bundeswehr-soldaten-urteil-100.html

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arkor

          https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/corona-impflicht-bundeswehr-soldaten-gericht-100.html

          Seit November gilt bei der Bundeswehr eine Impfpflicht gegen Covid-19. Mehrere Soldaten haben dagegen geklagt. Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt nun über die Beschwerden von zwei Offizieren der Luftwaffe. Der zuständige Richter eklärte bereits, dass es Einzelfallentscheidungen sein werden.

          Reply
          1. 11.1.1.1.1

            arkor

            …frage ich mich….wenn es als Einzelfallentscheidung behandelt wird, wie könnte dann überhaupt eine“IMPFPflicht dazu vorliegen?

  9. 10

    Atlanter

    „Das Geheimnis des Kommunismus. Die ethnischen Ursprünge der Russischen Revolution und des größten „Holocausts“ in der Geschichte der Menschheit [englisch]

    Sie müssen verstehen. Die führenden Bolschewiken, die Russland übernahmen, waren keine Russen. Sie hassten Russen. Sie hassten die Christen. Getrieben von ethnischem Hass folterten und schlachteten sie Millionen von Russen ohne ein Fünkchen menschlicher Reue. Die Oktoberrevolution war nicht das, was man in Amerika die „Russische Revolution“ nennt. Sie war eine Invasion und Eroberung des russischen Volkes. Durch ihre blutbefleckten Hände erlitten mehr meiner Landsleute schreckliche Verbrechen als irgendein Volk oder eine Nation in der gesamten Menschheitsgeschichte je erlitten hat. Das kann nicht unterschätzt werden. Der Bolschewismus war das größte Menschenschlachten aller Zeiten. Die Tatsache, dass der größte Teil der Welt diese Realität nicht kennt, beweist, dass die globalen Medien selbst in den Händen der Täter sind.“

    Alexander Solschenizyn (1918-2008), Nobelpreisträger und Autor von Der Archipel Gulag, Zweihundert Jahre zusammen, Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch, Krebsstation, August 1914, Historiker und Kritiker des kommunistischen Totalitarismus

    Der schlimmste Völkermord in der Geschichte war nicht der Holocaust … Tatsächlich wurde er von Angehörigen derselben Gruppe von Menschen verübt, die behaupten, Opfer eines solchen gewesen zu sein. Und er kostete 66 Millionen Menschen das Leben (Solschenizyns Schätzung derer, die zwischen 1918 und 1957 ums Leben kamen), nicht 6 Millionen.

    Nur wenige außerhalb Russlands und der ehemaligen UdSSR sind sich dessen bewusst, und so wollen es die Machthaber in den westlichen Ländern auch belassen. Solschenizyns Buch „Two Hundred Years Together“ ist auf Englisch nicht erhältlich, da es in den englischsprachigen Ländern auf der schwarzen Liste steht und kein großer Verlag es anfassen will. Ebenso besorgniserregend ist die Tatsache, dass es bisher niemand geschafft hat, mehr als 60 % des zweibändigen Werks online zu übersetzen.

    Ein Kommentator auf der Seite schrieb: „Meine Großmutter erzählte mir immer dieselben Dinge aus dem alten Land … die US-Kultur ist einer Gehirnwäsche unterzogen worden, was dort passiert ist.“

    Unter ihnen befinden sich die schlimmsten Mörder und Verbrecher der Welt und der Geschichte. „Unwissende, antisemitische“ Menschen waren in früheren Zeiten viel besser informiert.

    Nach der von den Banken finanzierten Machtübernahme im Jahr 1917 wurde Russland zu einem riesigen, monolithischen Schlachtfeld, wie es die Welt zuvor und danach nicht mehr gesehen hat. In den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten wurden Christen, die Mittel- und Oberschicht und alle, die mit dem Regime nicht einverstanden waren, in unvorstellbarem Ausmaß vernichtet. Joseph Stalin, der Georgier, der von Mitte der 1920er Jahre bis zu seinem Tod im Jahr 1953 de facto die Führung innehatte, war – trotz gelegentlichen Aufruhrs – der wahren Macht hinter der Sowjetunion untergeordnet.

    Zwar starben die meisten Opfer durch die tödlichen Bedingungen in den Gulags und durch künstlich herbeigeführte Hungersnöte wie den Holodomor in der Ukraine, aber es wurden auch höllische Mord- und Folterorgien entfesselt. Die heutige Bevölkerung Russlands (143 Millionen) ist halb so groß oder kleiner als sie gewesen wäre, wenn diese satanische Katastrophe nicht über sie hereingebrochen wäre.

    Finanziert wurde das Ganze zu einem großen Teil von Kuhn, Loeb & Co, die später zu Lehman Brothers wurden.

    -Die verborgene Welt

    „Priester wurden gekreuzigt, ihnen wurden die Augen ausgestochen und die Zungen abgeschnitten. Ihre Kirchen wurden bis auf die Grundmauern niedergebrannt oder in Toilettenhäuschen oder Synagogen verwandelt. Einige der Opfer wurden lebendig gekocht. Andere wurden in Kisten mit Ratten gesteckt oder ihnen wurde heißes Blei in den Mund geschüttet. Schwangeren Frauen wurden die Babys herausgeschnitten und vor den Augen der Mütter geschlachtet. Einigen Opfern wurden die Mägen aufgeschnitten und ihre Eingeweide an einen Pfahl genagelt. Dann wurden sie gezwungen, um den Pfahl herumzulaufen, bis sich ihre Eingeweide lösten und sie starben. Manchmal wurde das Opfer des nächsten Tages gezwungen, dabei zuzusehen. Kinder wurden vor den Augen ihrer Eltern gefoltert. Frauen vor den Augen ihrer Ehemänner.“

    Ein ehemaliger sowjetischer Funktionär namens Mikhail Voslensky schrieb in seinem Buch Nomenklatur über einige der Folter- und Mordmethoden:

    „In Charkow wurden Menschen skalpiert. In Vorenezh wurden die Folteropfer in Fässer gesteckt, in die Nägel eingeschlagen wurden, so dass sie an der Innenseite herausschauten, worauf die Fässer ins Rollen gebracht wurden. In die Stirn der Opfer wurde ein Pentagramm (in der Regel ein fünfzackiger Stern, der früher in der Magie verwendet wurde) eingebrannt. In Zarizyn und Kamyschin wurden die Hände der Opfer mit einer Säge amputiert. In Poltawa und Krementschuh wurden die Opfer aufgespießt. In Odessa wurden sie bei lebendigem Leib in Öfen geröstet oder in Stücke gerissen. In Kiew wurden die Opfer in Särge mit einem verwesenden Körper gelegt und lebendig begraben, um dann nach einer halben Stunde wieder ausgegraben zu werden.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://archive.org/details/the-secret-and-the-ethnic-origin-of-communism-bolshevism-and-russian-revolution

    Reply
    1. 10.1

      Atlanter

      Jüdisches Gemetzel , Judenschlachtung, Judenmord – Nichts für schwache Nerven!!!

      https://archive.org/details/jewish-kosher-slaughter-video-4-en-32m-19s-320x-240

      Reply
    2. 10.2

      Seher

      Dank an Maria, Lupocattivo für die freundliche Aufnahme. Für Neuleser: Solschenizyn, Alexander Zweihundert Jahre Zusammen Band 1 (2001, 327 Seiten) https://archive.org/details/SolschenizynAlexanderZweihundertJahreZusammenBand1 ,Solschenizyn, Alexander Zweihundert Jahre Zusammen Band 2 (2002, 608 Seiten) https://archive.org/details/SolschenizynAlexanderZweihundertJahreZusammenBand2

      Reply
    3. 10.3

      Atlanter

      Die Rolle der Juden beim Völkermord an den Armeniern [englisch]

      https://archive.org/details/the-jewish-role-in-the-armenian-genocide

      Reply
    4. 10.4

      Atlanter

      Aus des Juden-Munde: Der jüdische Plan, die Welt zu beherrschen und die Menschheit zu versklaven [englisch]

      https://archive.org/details/jewishplantoruletheworldandenslavehumanity_201909

      political_Hacker: https://archive.org/details/%40political_hacker?&sort=-publicdate&page=26

      Reply
    5. 10.5

      Maria Lourdes

      Danke Atlanter, sehr guter Hinweis!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  10. 9

    Maria Lourdes

    Unterlagen deuten darauf hin, dass Boris Reitschuster von einer von der britischen Regierung für anti-russische Propaganda finanzierten Organisation bezahlt wird.
    Was ich hier melde ist nicht neu, es ist nur kaum jemandem bekannt. Es geht um anti-russische Propaganda in Deutschland und die Rolle von Boris Reitschuster dabei. Darüber wollte ich eigentlich nichts schreiben, aber da ich sehr viele Fragen zu dem Thema bekomme, trage ich die bekannten Fakten noch einmal zusammen.

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/integrety-initiative-wird-boris-reitschuster-fuer-anti-russische-propaganda-bezahlt/

    Gruss Maria

    Reply
    1. 9.1

      Lena

      Danke, Maria und ja, nicht neu und trotzdem immer wieder erwähnenswert.
      Die Wahrheit muss ans Licht.

      Heil und Segen allen hier im Lupocattivoblog!
      Lena

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Ich fand Reitschusters „Kampf“ in der Bundespressekonferenz immer OK… aber nach und nach spürte man, mit dem stimmt was nicht..Wie sich jetzt zeigt!…und vorher schon ahnen konnte..mit wem er sich so trifft und kommunizierte..

        Reply
    2. 9.2

      Bettina

      Es sind im Laufe der letzten Jahre immer mal wieder solche seltsamen Kandidaten auf der Bühne erschienen.
      Der Vorgänger von Reitschuster war ja dieser, damals noch, durchaus sympatische Tilo Jung.
      Nun hab ich neulich so ein Jammerinterview gesehen, wo der Reitschuster sich brüskierte, weil Tilo Jung in sehr beleidigt hat und ihn angeblich bekämpft bis aufs Blut.

      Ich weiß nicht, aber dieses Platzhirschgehabe, ist mir so was von zuwider und ich bin der Meinung, dass wir das heutzutage nicht mehr brauchen, genauso wenig, wie wir keinen Krieg mehr bräuchten!
      Aber erinnern wir uns zurück nach 2012 bis 2014, damals ist ein radikaler Umschwung eingetreten, die Linke hat einen Schwenk gemacht, der schrieb sich wirklich von. Wenn dies nicht eingetreten wäre, dann hätten sich alle Strömungen vereint und die Regierenden hätten ihren Hut nehmen können.

      Und vor allem, wo ist RT-Deutsch bei den Pressekonferrenzen abgeblieben?
      Die Ausrede, dass das Portal, im freiesten Deutschland das es je gab, abgeschaltet wurde, kann auch nicht richtig sein, meiner Meinung nach, wurde irgendwann dieser recht anständige Reporter, in der Öffentlichkeit, ersetzt durch den Reitschuster.
      Also, die Zurücknahme der eigenen Journalisten, geschah davor und nun haben wir das Dillema!

      Und ja, wir dürfen uns darüber, dass des Reitschusters Frau eine Jüdin ist, keinerlei Gedanken machen, sonst wären wir ja wieder die Antisemidingsbums und es könnten sich dadurch sogar Leute darüber Gedanken machen, die niemals etwas von Geopolitik am Hut hatten.

      Wohl an
      https://www.youtube.com/watch?v=w_TQsX-Hq2o
      Bettina

      Reply
  11. 8

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Armand Korger
    1 Min. ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Anfrage zur ominösen Gruppe „Königreich Deutschland“ um Peter Fitzek:
    Markierter Kommentar
    Marco Schmidt
    Marco Schmidt
    vor 4 Tagen
    Guten Tag Herr Korger,
    ich komme kurz auf die Aktivitäten des KRD (Königreich Deutschland) zu sprechen. Hier wird die neue Verfassung zur Einleitung der Rechtfolge über den Art. 146 GG abgeleitet.
    (Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.)
    Ist die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet???
    Was ist das „deutsche Volk“?
    Was ist das „Deutsche Volk“?
    Was ist das „deutsche Volke“?
    Im Hinterkopf habe ich noch den Gedanken das dieser Bezug auf das Grundgesetz eine riesige Falle ist und die abgestammten Deutschen darüber sogar ihr Erbrecht, Bodenrecht, Landrecht etc. verlieren können.
    Liege ich da jetzt total falsch?
    Peter Fitzek hat sich wie er sagt stunden- und tagelang mit den BRD-Instanzen beratschlagt, allerdings ist da von einer neutralen Stellung auszugehen? Wenn das KRD wirklich die Rechtnachfolge antreten kann würden die sich selbst überflüssig machen. Ich weiß dass das KRD akzeptiert werden muss und die BRD-Rechtsordnung mitsamt ihrer Gefolgschaft dort keinen Zugang mehr hat.
    armand hartwig korger – Deutsches Reich:
    Königreich Deutschland ist ein nicht ableitbarer Quatsch. Peter Fitzek hat ganz gut Kohle gemacht und ich würde es mir an der Stelle Derer, die ihm das Geld gaben zurück holen.
    Fitzek hat sich ja ausdrücklich auf das Feindmandat berufen in seinen Handlungen, was natürlich ins Nichts führt, wie Art. 146. Da das deutsche Volk des Grundgesetzes nicht das deutsche Volk der Träger der Rechte ist, siehe Art 133, Kriegsfeindmandat gegen das deutsche Volk ist das deutsche Volk auch nicht das in Art. 20 erwähnte Volk, von dem alle Gewalt ausgeht, womit Art. 20 bedeutet, siehe Art. 133: Vom deutschen Volk geht keine Gewalt durch und über das Grundgesetz aus! Vom alliierten Bundesverfassungsgericht verdeutlicht durch die HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT des deutschen Volkes.
    Noch deutlicher wird es in Art.25 wo die Rechten und Pflichten zweifelsfrei dargestellt werden, Rechten und Pflichten ist die tatsächliche Staatsangehörigkeit, Vorrangig das Völkerrecht, sprich über das Völkerrecht ins tatsächliche Staatsrecht. Für den Bewohner US-Soldat über das Völkerrecht in die USA, für den Deutschen ins Deutsche Reich. Art. 25 sagt nichts anderes, als das Grundgesetz völlig bedeutungslos ist, außer eben als Verwaltung in der WOHN-HAFT!
    Aber Fitzek hat sich ja auch noch unter UN-Mandat stellen wollen. Was für ein Schwachsinn! Die UN sind die Feindstaaten des deutschen Volkes und stellen den Kriegszustand gegen das deutsche Volk vor, also stand der Deutsche ohnehin unter dem UN-Mandat, siehe UN-Charta Art. 53, 77 und 107, was die Grundlage der UN darstellt.
    Ich habe mich über die Zeit immer mal peripher nur mit Fitzek beschäftigt, weil es OFFENKUNDIG unsinnig ist, was er macht, also im Sinne des deutschen Volkes und ich immer dachte, dass dies den meisten Menschen auffallen müsste. Das kann man ruhig so weitergeben an Fitzek und seine Kumpels.
    Gibt ja noch andere 146er-GG-Spezialisten, welche den Deutschen einen Weg vorgaukeln. Ist alles offenkundiger Unsinn und klar aus dem GG ablesbar, selbst wenn man nichts anderes hätte.
    Das Grundgesetz sagt nichts anderes in GG Art. 25, dem deutschen Volk als: DAS GRUNDGESETZ GEHT EUCH ALS DEUTSCHE GAR NICHTS AN!!! …ausser eben als es einen Deutschen in der WOHN-HAFT betroffen hat.
    Ansonsten, einiges clever gemacht von Fitzek in dem er sich in den Lücken der Bundesrepublik rumtrieb….damit hat es sich auch schon.
    gruss
    armand hartwig korger
    Deutsches Reich,
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4965609233507655

    Reply
    1. 8.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Dietmar Teicher
      Das Problem ist nur ,das er Erfolg hat und wir nicht‼
      Antworten14 Min.

      Armand Korger
      Tja man wird sehen wo der Hase hinläuft. Ich habe immer auf die Rechtswirksamkeit gesetzt und nicht auf die Verbreitung und damit Fakten geschaffen, welche unumkehrbar sind. Eine weitere Handlungsfähigkeit kann es nicht geben und ich habe dem deutschen Volk und den Feinden bewusst keine Wahl gelassen, denn sonst wäre niemals was passiert. Dies bedeutet: Die Handlungsfähigkeit ist ein 100-prozentiger Erfolg, allerdings bei der HANDLUNGSWILLIGKEIT des deutschen Volkes sieht es bisher schlecht aus.

      Reply
      1. 8.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Armand Korger
        noch ergänzend: Es hat auch einen konkreten Grund warum ich nicht in stärkerer Form bisher auf die Verbreitung gesetzt haben. Schlicht, weil es die höchste Aufgabe des deutschen Volkes ist und sich darin seine Handlungswilligkeit zeigt.

        Reply
  12. 7

    Petra

    Ergänzend zum Ausgangsbeitrag.
    „u.a.“
    2014 gab es zwei entscheidende Ereignisse, die zu dem aktuellen Konflikt in der Ukraine führten. Das erste Ereignis, das allen bekannt ist, war der Putsch in der Ukraine, bei dem eine demokratisch gewählte Regierung auf Anweisung der Vereinigten Staaten und mit Unterstützung neonazistischer Elemente, die in der Ukraine seit langem beheimatet sind, gestürzt wurde. Kurz darauf fielen die ersten Schüsse des gegenwärtigen Krieges auf die russlandfreundliche Donbass-Region durch die neu installierte ukrainische Regierung.
    Zitat Ende-

    Um ganz sicher zu sein, Eingabe bei googel und fand bei dem Begriff „neonazistischer“ ..
    auch gleich, als rechtsextrem und unter Strafe gestellte Runen, also die alten Schriftzeichen der Germanen. Desweiteren hat sich ein gestörter Haufen ermächtigt…
    :
    Da das Keltenkreuz in der Fahne der neonazistischen VSBD/PdA Verwendung fand, die vom Bundesinnenminister 1982 verboten wurde, gilt es als Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation im Sinne der § 86, § 86a StGB. Die Verwendung ist daher strafbar.
    Zitat Ende-

    Die Inszenierungen zu Lasten des ohnehin an allem schuldigen Volkes sind für mich überall sichtbar. Nicht nur an den u.a. noch ganz besonders verhöhnenden Aktionen der NGO auf deutschem Reichsgebiet…

    Wenn nicht schon ekelhaft spürbar und offensichtlich, im Krieg mit Geistesgestörten zu sein, so ist es noch mal mehr erheblich, das dieser Zustand auch nur mit Unterstützung der eigenen Landsleute überhaupt erst möglich ist, die zudem, entweder feige und Augen zu oder tatsächlich meinen ihre anständige Pflicht zu erfüllen. –
    TATsächlich aber die verwerflichsten Dinge tun, die man nur tun kann. –
    Wer kann denn angesichts der Umstände noch leugnen, worum es hier geht. Einzig darum, ein großes edles Volk auszulöschen

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 7.1

      Petra

      „u.a.“
      Obwohl Rumänien seit fast acht Jahren einen Präsidenten hat, welcher der deutschen Minderheit der Siebenbürger Sachsen angehört, steigt die Deutschenfeindlichkeit in dem Land. So kam es jüngst zu verbalen Angriffen auf den deutschen Bürgermeister von Temeswar. Desgleichen hat im Februar der Parlamentarier Ciprian-Titi Stoica von der rechtsnationalistischen Allianz für die Vereinigung der Rumänen (AUR) den Abgeordneten Ovidiu Ganț als „Nazi“ und dessen Partei, das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR), als „Nachfolger“ der Deutschen Volksgruppe aus der NS-Zeit verunglimpft.. https://paz.de/artikel/hetze-gegen-den-fritz-a6761.html

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        @Petra…
        STOIKA ist in Rumänien ein verbreiteter Name..von JUDEN!

        Genau wie in der Ukraine-Spitze schlüpfen die „Führer“ (hier Ciprian-Titi Stoica )unter den Deckmantel von „Nationalistisch-Rechts“ usw..Siehe Selenski& ASOAW& Banderisten…

        Auf WikiLüg und siehe hier:https://begincenterdiary.blogspot.com/2009/01/center-bulletin-vol-5-no-11.html

        Valeria Stoica Ambassador of Romania (left) in Israel visited with Herzl Makov, Head of the MBHC:

        Reply
  13. 6

    Ma

    Interessant ich dachte die Atombombe wurde in Deutschland entwickelt und Adolf Hitler untersagte den Einsatz, nachdem er ueber die Auswirkungen hoerte. Trau schau wem….

    Reply
    1. 6.1

      Seher

      Atombombe -made in Germany 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges und 70 Jahre nach dem Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki ist die Zeit reif, an die Entstehung dieser menschenverachtenden Waffen zu erinnern. http://www.dfg-vk-rlp.de/fileadmin/Dokumente/RLP/2015/OMbuec15.pdf , naja🤔, Hiroshima revidiert
      by Michael Palmer (2020, 349 Seiten) https://archive.org/details/HiroshimaRevidiert

      Reply
    2. 6.2

      GvB

      Die „Bombe“(n).und die V2 und V1 usw.. wurden hier bei uns entwickelt…also die Vorläufer dieser Raketen+Cruise missles-Technik(en)

      (Könnte es sein das Putin zuviel mit „SPUTNIK“ geimpft wurde?:-) )

      Reply
  14. 4

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://dewiki.de/Lexikon/D%C3%A4nemark_unter_deutscher_Besatzung

    Die deutsche Seite garantierte in einer Note an die dänische Regierung die territoriale Integrität und erklärte, den bewaffneten „Schutz des Königtums Dänemark“ und seiner Neutralität zu übernehmen;[4] denn man habe keine ideologischen Ziele – schließlich betrachteten die Nationalsozialisten die Dänen als Arier beziehungsweise apostrophierten sie ausdrücklich als „Germanen“[5] –, konnten weiter auf dänische Lebensmittellieferungen zurückgreifen und wollten eine Art Modell- oder „Musterprotektorat“[6] schaffen. Oberster deutscher Repräsentant war der Reichsbevollmächtigte[7] und Botschafter Cécil von Renthe-Fink; ihm stand der dänische Staatsminister Thorvald Stauning (Sozialdemokratische Partei) gegenüber. Das Land sah sich völkerrechtlich nicht im Krieg mit dem Deutschen Reich,[8][4] und „[d]ie Besatzungsherrschaft in Dänemark stellt bis zum August 1943 einen Sonderfall der Zivilverwaltungen in ‚germanischen‘ Ländern dar, der jedoch von der Zielstellung her den Reichskommissariaten gleicht“, so der Historiker Werner Röhr. Anders als bei seinen übrigen Besatzungsregimen in Europa „hatte sich Deutschland gegenüber Dänemark bei dessen Kapitulation gerade zu jener Verbindlichkeit verpflichtet, die mit dem jus ad bellum im Grunde ausgeschlossen war: der Wahrung der territorialen und staatlichen Integrität des Landes, damit zur Nichteinmischung in innere Angelegenheiten. Aber diese Form der Besatzungsherrschaft wurde zunehmend ausgehöhlt und 1943 offen zugunsten direkter Eingriffsmöglichkeiten aufgegeben.“[9][10]

    Das Staatsoberhaupt, König Christian X., blieb im Land.

    Reply
  15. 3

    Anti-Illuminat

    Seit Trump und Brexit aber auch durch die Tatsache das die Möglichkeiten der Anglos begrenzt sind sowie der Tatsache das denen auch dort noch zu viele noch weiß sind wenden sich JENE eher RU, IN und CN zu. Dieser Krieg kam genau zu den Zeitpunkt als wir an einem Kipppunkt der Gesellschaft waren. Die Demonstrationen weltweit gegen die „Corona“geiselhaft wurden zu viel.

    Reply
  16. 2

    Andrea

    Putin liebt Eisbein. Tönnes war so lieferfrei und Putin freute sich.
    Baerbocks Mann heißt Holefleisch, der nun weiß, wo der Hammer hängt.
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/annalena-baerbock-ihr-ehemann-nimmt-job-bei-lobbyagentur-an/ar-AAWJarF?ocid=msedgntp&cvid=52739ff1ad2e4a1484567d20ca5743f4
    Sollte Putin vorübergehend ausfallen, ist der KGB-/FSB-Hardliner als Vertreter im Gespräch.
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Nikolai_Platonowitsch_Patruschew

    Nach >https://de.wikipedia.org/wiki/Wiktor_Felixowitsch_Wekselberg
    folgt Putin religionsartig den Lehren des >Iwan Alexandrowitsch Iljin – Wikipedia

    *

    Der 1. WK begann mit deutscher Garantie-Erklärung an Österreich, ähnlich
    einer Blanko-Vollmacht eines heutigen Artikel 5 des Nato-Vertrages. Jetzt steht
    die Ukraine vor der Tür und fordert das gleiche. Zuvor wollte Putin
    Sicherheitsgarantien vom Westen haben.
    Merz (CDU) Richtung Ukraine: „…Die Bundesrepublik solle „Garantiemacht“ werden, sagte er. Nur das könnte heikle Konsequenzen haben.
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/deutschland-als-garantiemacht-will-cdu-chef-friedrich-merz-dass-die-bundeswehr-die-ukraine-verteidigt/

    Der deutsche Panzer-Bestand liegt bei 40 Stück, von denen komischerweise das Schicksal der Ukraine abhängen soll.
    „…Mit rund 1000 Kampfpanzern in den aktiven Beständen (Stand: 24. Februar 2022, mittlerweile werde es Verluste geben) sei die Ukraine schon immer eine sehr Panzer-starke Armee gewesen. Die Behauptung, dass sie wenig Panzer gehabt habe, sei „völliger Käse“, so Richter. „Die Ukraine hat nach Russland die zweitstärkste Armee in Europa, wenn man die Türken nicht mitrechnet.“ …“ >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/völliger-käse-militärexperte-korrigiert-bild-bericht-zu-putins-panzerproblem/ar-AAWRX8P

    Melnyk bei Anne Will – Will er Deutschland angreifen?
    „Wir haben über 40 Flugzeuge, Kampfjets abschießen können. Und zwar mit den Raketenwerfern, die wir haben, also mit kleinem Gerät“, so Melnyk weiter. „Das ist ungefähr das, worüber die Bundeswehr, die deutsche Luftwaffe verfügt. Und das innerhalb von zehn Tagen!“
    >https://juergenfritz.com/2022/03/07/melnyk-wir-haben-in-zehn-tagen-ueber-280-russische-panzer-vernichtet-mehr-als-die-bundeswehr-hat/

    *

    „…BASF beziehe kein Gas und kein Öl direkt aus Russland, sondern von westeuropäischen Lieferanten. „In deren Portfolio ist aber auch Erdgas aus Russland. Und damit auch in einem ähnlichen Verhältnis bei BASF am Standort in Ludwigshafen. Um es klar zu sagen: Eine kurzfristige Lösung, Erdgas aus Russland zu ersetzen, gibt es nicht.“ …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/basf-die-furcht-des-chemiekonzerns-vor-einem-gaslieferstopp/ar-AAWJKOw?ocid=msedgntp&cvid=80cc002bcc654eceb803cb4d0514bdb8
    Rückblende
    BASF tauschte seine Tochter Wintershall an Zarubezhgaz für Bohrrechte in Sibirien ein.
    V/O Zarubezhgaz zeugte mit Wintershall 1990 die Tochter Gazprom Germania,
    welche von ihren Eltern 49,9 % an Erbmasse erhielt.
    Gazprom Germania zeugte daraufhin mit ihrem Vater Zarubezhgaz den „Prinzen“ Wingas.
    Wingas und Germania wohnen in Kassel, werden zur führenden Gashandelsunternehmung in DE mit der Marke W&G Beteiligungs-GmbH und zeugen Astora GmbH & Co.KG.
    „…Die astora GmbH mit Sitz in Kassel gehört zu den größten Erdgasspeicherbetreibern in Europa. …“
    >https://www.astora.de/unternehmen?msclkid=61f376ecc62911ec87041e4288a0b781

    „Am 27. September 2018 wurde eine bindende Vereinbarung zur Fusion von DEA und Wintershall bekanntgegeben.[35] Die Fusion erfolgte mit offizieller Genehmigung im Mai 2019.[36] Es entstand das führende unabhängige Gas- und Ölunternehmen in Europa.[37] BASF hält 67 % und LetterOne 33 % der Stammaktien an Wintershall Dea.[38] In Berücksichtigung des Werts des Midstream-Geschäfts von Wintershall Dea erhielt BASF außerdem Vorzugsaktien, wonach sich der derzeitige Gesamtanteil von BASF auf 72,7 % am gesamten Aktienkapital des Unternehmens beläuft.[39] Die Vorzugsaktien werden am 1. Mai 2022 oder im Zuge eines möglicherweise früheren Börsengangs in Stammaktien umgewandelt.[40]“
    >https://de.wikipedia.org/wiki/DEA
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Gascade
    Jamal und Opal – Es wurde viel gebaut – fleißig.
    Auch interessant
    >https://en.wikipedia.org/wiki/Zarubezhneft?msclkid=944bd6c3c62511ec863fbf6e1f0ce221

    Zwischenzeitlich steht Gazprom Germania, welche rote Zahlen schreibt, unter Betreuung der
    Bundesnetzagentur.
    „…Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, hat für den Fall eines Gas-Engpasses die Versteigerung von Gas-Verbrauchsrechten in der Industrie ins Spiel gebracht. …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/bundesnetzagentur-chef-erwägt-versteigerung-von-gasverbrauchsrechten/ar-AAWO3mh

    *

    Die Gazprombank ist von den EU-Sanktionen nicht erfasst.
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/regierung-gas-zahlungen-auf-neues-konto-im-einklang-mit-sanktionen/ar-AAWJ1Y1?ocid=msedgntp&cvid=52739ff1ad2e4a1484567d20ca5743f4

    „…Bei den Toten handelt es sich um den ehemaligen Vizepräsident der Gazprombank, Vladislav Avayev, dessen Frau und die 13-jährige Tochter. Alle Leichen, die in der Moskauer Wohnung von Avayev gefunden wurden, wiesen laut Polizei Schusswunden auf. In der spanischen Stadt Lloret de Mar fand man kurz darauf die Leichen der Familie des Geschäftsmanns Sergey Protosenya, der bis 2016 Hauptbuchhalter und Vorstandsmitglied des größten russischen privaten Energiekonzerns Novatek war. Seine Frau und die 18-jährige Tochter wurden Ermittlungen zufolge mit einer Axt ermordet. Protosenya selbst soll sich erhängt haben.
    Doch die Liste der russischen Oligarchen, die seit Januar unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sind, ist noch länger. Bei genauer Betrachtung der bisher vorliegenden Todesumstände der bekannt gewordenen Fälle wird deutlich, dass es einige Parallelen gibt. …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/russische-oligarchen-rätselhafte-todesfälle-häufen-sich/ar-AAWEOYK?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=a1c5d44d4a58436c8265362ed3a558b7

    20 Mio von Gazprom – vormals Zarubezhgaz – und 200.000 vom Land MeckPom für die
    Klima-Stiftung und Nord-Stream 2.
    >https://www.welt.de/politik/deutschland/article238308923/Entgegen-Schwesigs-Plaenen-Ex-Regierungschef-Sellering-will-Klimastiftung-Mecklenburg-Vorpommern-weiterfuehren.html

    Reply
    1. 2.1

      Andrea

      Geht man im Link >https://en.wikipedia.org/wiki/Zarubezhneft?msclkid=944bd6c3c62511ec863fbf6e1f0ce221 weiter, sieht man einen Ausbau
      „Am 1. November 2010 wurde er per Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation aus dem Militärdienst entlassen, während er den Posten des Direktors des BFS von Russland behielt. Am 26. Mai 2016 unterzeichnete der russische Präsident Wladimir Putin auf eigenen Wunsch ein Dekret über die Entlassung Murows vom Posten des Direktors des Föderalen Schutzdienstes. Am selben Tag wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der russischen staatlichen Ölgesellschaft Zarubezhneft ernannt.
      …Er ist verheiratet und hat einen Sohn, Andrey, der Vorstandsvorsitzender von FGC UES PJSC ist.“
      >https://en.wikipedia.org/wiki/Yevgeny_Murov
      Bei FGC, dem Sohn Murows, scheint der Punk abzugehen. Hier die News-Liste:
      >https://www.fsk-ees.ru/eng/public_relations/news/

      Reply
      1. 2.1.1

        Bettina

        Danke Andrea, da hast du dir sehr viel Mühe gemacht.

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 2.1.1.1

          GvB

          🇺🇦🇭🇺🇺🇦

          🔴 Ukraine droht Ungarn mit „Konsequenzen“ nach dem Krieg!

          Ukraine wirft Ungarn vor, vor der russischen Invasion „vorgewarnt“ gewesen zu sein, und droht mit „Konsequenzen“ nach dem Krieg.

          Ungarische Regierungsvertreter haben die Behauptung der ukrainischen Regierung zurückgewiesen, Ungarn sei von Russland über dessen Absicht, in die Ukraine einzumarschieren, vorgewarnt worden. Sie bezeichneten diese Behauptung als „Fake News“ und unterstellten der Ukraine, sie sei verbittert über die Entscheidung ihres Nachbarn, keine Waffen in das vom Krieg zerrissene Land zu liefern.

          Die Behauptung wurde erstmals am Montag vom Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates der Ukraine, Oleksiy Danilov, aufgestellt. Lokale Medien zitierten ihn mit den Worten, Budapest sei „von Putin im Voraus gewarnt worden, dass es Angriffe auf unser Land geben würde“, und beschuldigten die Regierung von Viktor Orbán, einen Teil der Ukraine annektieren zu wollen.

          „Ungarn wurde von Putin vor dem Angriff auf die Ukraine gewarnt, und die ungarische Regierung plante, einen Teil des ukrainischen Territoriums für sich zu beanspruchen“, sagte Danilow. „Das wird niemals passieren, der Sieg wird definitiv unserer sein. Und im Hinblick auf Ungarn, das sich so verhalten hat, werden wir sehen, welche Folgen dieser Krieg für dieses Land haben wird.“

          👉Quelle (https://uncutnews.ch/ukraine-droht-ungarn-und-droht-mit-konsequenzen-nach-dem-krieg/) 05/05/2022

          👉@technikus_news

          Reply
    2. 2.2

      arkor

      Interessanter Überblick. Dass die Ukraine so starke Panzerverbände hat, war mir neu. Ich frage mich, was für Panzer man auf den Bildern tatsächlich gesehen hat, welche man als russisches Material dargestellt hat.

      Tatsächlich ist Anzahl der zivilen Opfer laut UN moderat, wenn man bedenkt, dass der Krieg in die Städte gezwungen wurde aus der ukrainischen Seite.
      Von einem Vorgehen gegen die Zivilbevölkerung oder gar Völkermord, kann also überhaupt nicht die Rede sein.

      Warum Russland das Assows´sche Stahlwerk nicht so platt gemacht hat, wie es die USA im Irak zelebrierten, zeigt dies auch deutlich oder lässt andere Fragen aufkommen, wie man s nimmt.

      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1297855/umfrage/anzahl-der-zivilen-opfer-durch-ukraine-krieg/

      Reply
  17. 1

    Gunnar von Groppenbruch

    SOZ – SCHANGHAIER ORGANISATION FÜR ZUSAMMENARBEIT – Die unbekannte Großmacht am anderen Ende der Welt !!!

    Die Hinwendung von RUS zum Osten ist so alt wie das Russische Reich!
    Im gegenwärtigen Zusammenhange verweise ich abermals auf die ‚Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit‘ (SOZ), die 1996 von CHN und RUS gegründet wurde, um Grenzstreitigkeiten bei zu legen, die durch die Auflösung der Sowjetunion entstanden waren.
    Im Zuge dieser Auflösung traten auch Kasachstan, Kirgisistan und Tadshikistan der SOZ bei, 2001 auch Usbekistan.
    Am 7. 6. 2002 wurde die Charta der SOZ in St. Petersburg amtlich unterzeichnet.
    Inzwischen gehört ihr der gesamte asiatische Kontinent unmittelbar an – mit Ausnahme von Japan und Südostasien – oder verfügt über einen Beobachterstatus!
    Kaum jemand hat von dieser Organisation bislang etwas gehört, obwohl es sie mit ihren Vorläufern seit bereits einem viertel Jahrhundert gibt!
    Dabei ist sie ein weitaus mächtigeres Bündnis, als der ‚RGW – Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe‘ und der ‚Warschauer Vertrag‘ ZUSAMMEN jemals hätten werden können!
    Die SOZ ist das vielschichtige „Gegenbündnis“ zur NATO und ihren zivilen Begleitorganisationen, zu welchen letzten Endes auch die €U gehört!
    Diese „Gegnerschaft“ ist natürlich eine Täuschung, weil auch die SOZ eigentlich ein Bündnis gegen das Deutsche Volk und Reich ist und seit 12/2004 entsprechend den Beobachterstatus der UNO hat!
    Wer angesichts all dessen meint, dort irgendwen irgendwie unter Druck setzen zu können, sollte schleunigst wieder die Schulbank drücken !!!
    Der verlinkte Wikipedia-Beitrag vermittelt einen Überblick über die Macht, die bis zum heutigen Tage vor uns weitestgehend „geheimgehalten“ wird!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Shanghaier_Organisation_f%C3%BCr_Zusammenarbeit?fbclid=IwAR3bD8cQKYSwILiU5YGfpabBrVhTUQMdVrz8QZ03St9gbQhbG8vntK7G0ak

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen