lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.724 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.724 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee?

Posted by Maria Lourdes - 13/06/2014

Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken.

Die Folgen sind weithin spürbar: Die Banalität triumphiert, fast unmerklich hat unsere Gesellschaft Schlagseite bekommen. Sogar vorgeblich seriöse Medien und vermeintlich unabhängige Experten blasen inzwischen in dasselbe Horn. Mit dem fatalen Ergebnis, dass sich die ‚Diktatur der Dummheit und der Verdummung‘ immer mehr festigt.

Unser Kommentarschreiber „Rassinier-Fan“ stellt die Frage: Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee?  Meinen Dank, sagt Maria Lourdes!

Vor 100 Jahren begannen die Zionisten in Symbiose mit dem angloamerikanischen Geldadel den Vernichtungskrieg gegen die abendländische Kultur im Allgemeinen und Deutschland, als führenden Kulturträger im Besonderen. Im Ersten Durchgang durfte die Jugend Europas auf den Schlachtfeldern verbluten, damit Israel entstehen würde, siehe Balfour-Deklaration/Rede von Benjamin Freedman (hier). 

Adolf Hitler nannte den Feind beim Namen (hier)! Aber der hatte bereits Großbritannien, die USA und 1917 auch Rußland unter seine Kontrolle gebracht. Unglücklicherweise ließen sich die Völker Europas gegen Deutschland ein zweites Mal aufhetzen, wo Deutschland doch Europa retten wollte! Auf die Stimmen von Knut Hamsun, Esra Pound, Henry Ford, Charles Lindbergh (auch wenn letztere Amerikaner waren) wollte man nicht hören.

David Irving schrieb, „…wenn die britischen Soldaten, die 1944 in der Normandie an Land gingen, gewußt hätten, was aus ihrem Land werden würde, dann wären sie wieder umgekehrt…“

Natürlich! Sie kämpften von Anfang an gegen den “falschen Feind”, der nicht ihr Feind sein wollte! Sogar dem widerlichen Churchill dämmerte es spät, zu spät. Der Aussage seines Leibarztes nach, waren die letzten Worte des „Karlspreis‑Trägers“ auf dem Sterbebett: „Was war ich für ein Narr!“

Heute stehen Europa und Nordamerika seit Jahrzehnten mit jüdischer Zentralbank, mit jüdischen Medien, mit jüdischen “Wertvorstellungen” etc. durch seelische Deformierung, Degeneration, Masseneinwanderung, Schuldkult, Kulturvernichtung, Rassenvermischung – am Abgrund. Wenn nicht ein Wunder passiert, werden weder die Deutschen noch die Briten, Franzosen, Skandinavier und andere das nächste Jahrhundert als Nationen erleben.

Nebenbei, nehme ich zur Kenntnis, daß gerade Skandinavien, das nicht mal Kolonien hatte, massivst mit Negern und Moslems geflutet wird. Könnte sein, daß diese Länder am Rande Europas einen relativ unvermischten arischen Gen-Pool haben. Vermutlich will man verhindern, daß Europa dort am Rand noch genetische “Reserven” hält. Jedenfalls ist das Ende in Sicht.

Doch die ganz große Mehrheit der Menschen bei uns geht ihrem Untergang achselzuckend, sozusagen auf das Smartphone starrend, entgegen. Wie in Hypnose.

  • Seit sechs Jahren permanente Eurorettung, Haftung für die Schulden ganz Europas?“Och ja, es gibt doch noch alles zu kaufen.”
  • Totale Überwachung durch fremde Geheimdienste? – “Na und. Ich hab ja nix zu verbergen.”
  • Ab 2035 die Minderheit im eigenen Land? “Wir sitzen doch alle im selben Boot, One world, alle Menschen sind gleich. Und außerdem: Nazis raus!”

Man muß sagen: Große Teile der Bevölkerung sind erfolgreich zu Zombies umformatiert worden. Doch wie ist Gegenwehr möglich? Aufklärung verfängt nicht bei Zombies.

Demonstrationen? Die werden von Antifa im Verein mit Gutmenschen und Duldung der Polizei blockiert und vom normalen Volk abgeschirmt. Sogar das Schicksal von Märtyrern wie Horst Mahler rüttelt niemanden auf (hier).

Der Marsch durch die Institutionen? Vergiß es. Alle Bewegungen werden unterwandert. Außerdem ist die Zeit nicht mehr da.

Hat jemand eine Idee?

Linkverweise:

Die Erschaffung eines Einheitsmenschen -ein Verbrechen größten Ausmaßes – Der Einheitsmensch soll aufgrund seiner Charakterschwäche leichter durch die Plutokraten versklavt werden können! hier weiter

Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben – Demokratie ist zweifellos die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen . hier weiter

Oslo – sehr hohe Zahl von Vergewaltigungen durch Migranten – Video – Es war die 49. Vergewaltigung auf offener Straße in Oslo in diesem Jahr, 24 hatte es im ganzen Vorjahr gegeben, und auch das galt schon als besonders schlimm. hier weiter

Albtraum Zuwanderung – öffnet all jenen die Augen, die für die Wahrheit offen sind, aber auch jenen, die immer noch ideologischen oder schwärmerischen Vorstellungen von einem friedvollen Zusammenleben unterschiedlicher, vor allem zugewanderter Kulturen in Europa das Wort reden. Die »Bereicherung« durch Migranten ist mittlerweile in einen »Albtraum Zuwanderung« mutiert, der mit enormen Kosten, dem Verfall der europäischen Kultur und zahllosen Gewalttaten verbunden ist. hier weiter

“Negerkuss ist ein bisschen wie Zigeunerschnitzel”…und das ist gut so! Sie sagen Negerkuss statt Schokokuss? Sie haben Verständnis für Hetero-Sexuelle Menschen? Vorsicht! Damit sind Sie heute schon “garantiert politisch unkorrekt!” hier weiter

Die geheime Macht des Weltbankenkartells – Viele Menschen spüren es instinktiv: Die Weltwirtschaft steht am Rande eines tiefen Abgrunds. Kaum jemand kennt jedoch die wahren Hintergründe. Selbst die meisten Bankiers wissen nicht, was in den höchsten Etagen ihres Berufszweiges hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Ellen Browns Buch Der Dollar-Crash wird Ihnen die Augen öffnen: hier weiter

“Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.” Diese und viele andere Seiten im Netz bieten immense Mengen an Informationen , die zum Zweifeln und Nachdenken anregen. Zweifeln – da steckt die “Zwei” drin = mehr als eine Meinung – das ist durchaus gesund und nix Schlimmes! Entscheidend ist, dass wir vom Zweifeln und Nachdenken, über die innere Überzeugung, das hier etwas komplett falsch läuft, in die Tat kommen. hier weiter

Die Kreatur von Jekyll Island – Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. hier weiter

Umerziehung und hündische Kriecherei – Das alles hängt wie Blei an unserem Volk. “Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.” Zitat aus “Charakterwäsche” von Caspar von Schrenck-Notzing. Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. hier weiter

Die Gesetze des Bewusstseins – Wie kann der Glaube Berge versetzen? Warum formt Geist Materie und nicht umgekehrt? Wie unterscheiden sich Intellekt und Emotion? Wo sitzt das Bewusstsein? Ist ein Teil von uns tatsächlich unsterblich? Dieter Broers gibt Einblicke in die tatsächliche Identität und Wirkweise unseres Bewusstseins. hier weiter

Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben – und mehr fühlen, wissen oder erleben als andere? Ist in Wirklichkeit alles ganz anders? hier weiter

Denken Sie noch politisch unkorrekt, oder sind Sie schon umerzogen? Wenn Sie bislang der Ansicht gewesen sein sollten, dass »man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit« haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren. hier weiter

Welches Schicksal ist der Menschheit bestimmt? Menschen, die ohne zu essen oder zu trinken ihre Lebensenergie aufnehmen können, weisen eindeutig darauf hin, dass der menschliche Körper auch jetzt schon imstande ist, höhere Energiezustände zu erreichen. hier weiter

290 Antworten to “Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee?”

  1. Kruxdie26 said

    Ich wünschte, ich hätte eine…

    • Gegen die Weltherrschaft !!!

      PERVERSION ist die “Geschäftsgrundlage” des Rothschild-Zionismus.

      Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.

      back to the roots
      DenkMalBilder







      lg. vom BildHauer

      • M. Quenelle said

        Klasse, die Cartoons/Logos sind super (die Texte noch etwas holprig – das soll eine konstruktive Anregung sein!). Jetzt sollten wir nur noch genügend Leute finden, die mit dem Abdruck auf dem T-shirt rumlaufen und/oder Postkarten versenden [3 Cents!] an den Bekanntenkreis. E-mailing-Aktion geht auch. (Kontrolle des Werberfolges über Klickraten hier.) Ein erster Schritt, Danke.

        • GvB said

          Wie ist Gegenwehr möglich ? Hat jemand eine Idee?

          Abwarten, aussitzen, wie die Schlange auf die Maus schauen…und gefressen werden?
          Gegenwehr durch passives ausbremsen , nichts…tun.. wie die 3 Affen??? (Nichts hören , sehen, sagen?)
          Montags-Wachen, Demos, Sit-Ins?

          Mit Ironie, Satire, Komik als Waffe gegen die Herrschenden.Lächerlich machen…(In Tradition von „Simplizissimus „..)siehe II.
          Bei Vorträgen, über Zeichnungen(Karrikaturen), Videos usw. sowie dem..Kabarett..
          Wenngleich das Kabarett und die moderne Form, die Comedy…
          ein gar „grauslich kastrierter Bastard der Wahrheit & Kritik“ geworden sind..Siehe TV..und Radio…und Printmedien.
          Nach dem Motto: Auf halber Strecke verendet…

          Mächtig? Total mächtig sind „Sie“ nur, wenn man sie füttert… mit Geld, und anderen Instrumenten der Macht und der willigen Befolgung der Gesetze , die „Sie“ gegen uns gemacht haben und nutzen.
          Dem System der Niedertracht den „Lebenssaft“ entziehen…
          Autark werden, im System..soweit das geht. Jeder hat eine indviduelle Lebensituation..
          also ist nicht alles und jedes auf den anderen übertragbar.Nachdenken, was möglich ist.
          Systeme werden irgendwann morsch und faulen von innen heraus.

          Organisationen, Systeme, Reiche, Republiken…Gruppen..wie oft kamen und gingen sie, aber das Volk blieb.
          ***
          Wie ein APFEL….
          Die Natur zeigt es: Die er Apfel fault, wenn die Sollbruchstelle das Gas freisetzt.. und der Apfel fallen muss!
          Erkenne die Sollbruchstellen im System, am System. …
          Ein System bleibt erhalten..wenn es lebendig bleibt, sauber, reproduzierbar wie ein Apfelbaum… sonst stirbt alles..ab und aus..
          ***

          Obrigkeitshörigkeit, und Untertanengeist wurden abgelöst(ersetzt) durch Agenden , neue (Schein-)Gesetze, Umerziehung und INDOKTRINATION.
          Werbung, subliminale und offene Gehirnwäsche besorgen den Rest.
          Also: Nichts glauben, alles hinterfragen..Fragen stellen und anders denken, nach-denklich sein und sich kritisch machen..

          Glaube nicht was du siehst, was du hörst, was du liest!

          Wo Politik zur Ware verkommt Inhaltslos und verlogen wird.. ist alles austauschbar und gleichgemacht.
          Mache dich frei von der „vorgekauten“ Politik, Presse, falschen Bildern….Filmen usw.
          Kritisch anschauen und dann wenn falsch, in Ablage >PGandhi sah >Satyagrahadiv. Absichten/und gesteuertzum Teil auch schon unterwandertDie Diestel / Berlin-Ost-DDR
          > Leipziger Pfeffermühle /Leipzig/DDR…

          >Münchner-Lach+Schiess-Gesellschaft./München
          > Stachelschweine/ West-Berlin
          >Insulaner /West-Berlin

          >Kommödchen/Dü-dorf
          >Die Anstalt /ZDF (eingeschränkt als Kabarett zu bez.)
          >Neues aus der Anstalt /ZDF (eingeschränkt als Kabarett zu bez.)

          um nur einige zu nennen..
          mehr Infos hier:
          http://de.wikipedia.org/wiki/Kabarett
          http://www.deutschlandradiokultur.de/saechsisch-als-subtile-waffe-der-widerstaendigen.1001.de.html?dram:article_id=156103

          Man darf auch nicht vergessen, das das Kabarett vor und nach dem Kriege von recht „linkem jüdischen Witz beseelt und besetzt war „.(Beispiel : Kreisler)
          Das „Meckern“ und der „verbale Hinterhalt“ war und ist da ja an der „Tagesordnung“ ..
          Nach ’45 kamen ja sehr viele wieder, welche in Kabaretts ein Chance sahen wieder „Fuss zu fassen“.So transportiert man auch Umerziehung und Ideologie in die Köpfe..der etablierten „Intelligenzia“(!)
          ..um vor allem auch in Austria-Wien den „Schmäh“ zu „KULTivieren“.

          Dies soll nur mal eine Aufzählung sein , dessen was früher war , was heute ist und was sich aus neuen Formen des passiven Widerstandes
          entwickeln KANN.
          Den agressiven Widerstand(auf der Strasse, oder gar durch Anschläge usw.) habe ich aussen vor gelassen… denn diese Form wird ja von den „Be-herrschenden“ sogar gewollt um dann einen Grund zu erzeugen, die Staats-Gewalt-Maschinerie zu vegrössern und noch mehr Gewalt zu erzeugen..Wenngleich der Mensch eben auch diese Form des Widerstandes immer wieder wählen wird , wenn der Druck zu gross und das Mass endgültig VOLL ist.
          ***

          (Die Zusammenstellung ist nur als Anregung gedacht….ich erhebe keinen Anspruch ein Philosoph zu sein 🙂

      • ohnweg said

        SPRUCH IM NETZ!

        Meine persönliche Meinung ist:
        Ich erwarte Respekt gegenüber meiner
        Kultur, meine Sprache, meinem Land
        und meiner Familie!
        Danach können wir mal über
        Toleranz sprechen…!!!

    • ohnweg said

      Leute, werdet selbst zum Auslöser des Chaos. Hamstert für drei Montate Lebensmittel und macht für einen Monat eine konzertierte Aktion. Streikt, macht krank, macht unbezahlten Urlaub. Es langt schon wenn ein paar Rädchen stillgelegt werden. Die Maschine steht dann still. Die Fernfahrer in Nordamerika konnten so etwas einmal zustande bringen. Aber das reicht nicht. Zugleich müssen die Supermärkte stillgelegt werden indem man bei dem Bauernmarkt einkauft. Und wenn es nur für eine Woche ist läuft nichts mehr und selbst hat man ja einen Vorrat an Lebensmittel für drei Monate. Dass das ganze lose Geld von der Bank abgehoben werden sollte ist wohl einleuchtend. Hockt an einem Wochenende zuhauf auf die wichtigsen Verkehrsadern und das gleichzeitig an vielen Stellen. Die Ordnungskräfte sind dann überfordert und machtlos. Und bis die eine Lösung gefunden haben ist der Spuck schon wieder vorbei. Die Geschäftleute werden sich „freuen“ wenn ihr Umsatz auf Grundeis geht. Verbreitet in dieser Beziehung in allen einschlägigen Blogs eure Ideen und macht einen Tag X aus. Und wenn ihr das dann wirklich nur schwerpunktmässig in den Grosstädten zustande bringt, nimmt man euch ernst. Ansonsten bleibt halt auf der Seite der Heuler die nur herumschwätzen wie die Schwätzer im Bunzelparlament.

      Trefft die Gierheimer an ihrer schmerzlichsten Stelle. An ihren Einnahmen. Es ist selbstverständlich, dass alle Grosskonzerne boykottiert werden. Denkt Regional, denkt an die Kleingewerbler. Denkt an eure Mitmenschen und falls doch einer durch die Aktionen nichts zum Essen hat versorgt ihn. Denkt endlich wieder einmal solidarisch. Dies ist kein abgedroschenes Wort. Himmelarschundzwirn! Steht auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • mario hilgenfeld said

      ..so wie in Hessen beschlossen Genfreie Zone.. könnte folgen Atomwaffenfreie Zone beschliessen, dann militärfreie Zone, besatzerfreie Zone beschliessen und raus mit denen.
      Achso Friedenszone- siehe CELAC Staaten

      mit friedlichen Grüßen

  2. Skeptiker said

    Ich habe keine Idee, aber der Film ist gut.

    „Vom Reis“ – (von 2003!) Kurz-Thriller über Geldsystem und Schuldenstaaten

    ========================
    Was sagt Harald Lesch?

    Harald Lesch — Zins und Zinseszins – Das perfekte Verbrechen

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Aber wie gesagt, wer auf die Idee kommt, aus dem Kreislauf auszubrechen, dem erklärt das Judentum sofort den Krieg.

      Beispiel:

      Wie ein Wirtschaftswunder erschaffen wurde?

      Verfasst von Maria Lourdes – 15/11/2013

      Viele Menschen freuen sich die Worte zu hören, dass Wall Street und die jüdischen Bankiers “Hitler finanziert” haben: Und es gibt tatsächlich zahlreiche dokumentierte Beweise, dass Wall Street und jüdische Bankiers, Hitler am Anfang finanzierten, teils weil die Bankiers dadurch reich werden konnten, und teilweise auch, um Stalin zu kontrollieren.

      Aber als sich Deutschland frei machte von dem Griff der Bankiers, erklärten die jüdischen Bankiers einen weltweiten Krieg gegen Deutschland.

      Die Behauptungen bezüglich der Finanzierung von Hitlers Weg zur Macht haben sich als Lügen erwiesen. In einer eidesstattlichen Erklärung sagte der Jude James Warburg am 15. Juli 1949 aus, daß keine Banken oder andere Finanzinstitutionen Hitler Geld gegeben haben. Wenn wir überhaupt die Tatsachen anschauen, so wird der Vorwurf, dass “Juden Hitler finanziert hätten” hinfällig. Siehe: “Richtigstellungen zur Zeitgeschichte – Der Große Wendig” Buch 3, Seite 156.

      Hitler gelang es Vollbeschäftigung und neuen Wohlstand zu schaffen, indem er die internationalen Bankiers aus der Finanzwirtschaft Deutschlands heraushielt und die Herausgabe des Geldes verwaltete, das nur herausgegeben wurde, so wie es benötigt war.

      Die Los Angeles Rechtsanwältin Ellen Hodgson Brown diskutiert dieses Thema in ihrem Buch “Web of Debt“.
      Für Lupo-Cattivo-Blog hab ich einen Auszug aus ihrem Buch übernommen, den ich auf der Webseite thenewsturmer entdeckt habe.

      Mittlerweile ist das Buch schon in dritter Auflage erschienen und wurde sowohl ins Schwedische, ins Koreanische, wie ins Deutsche übersetzt. Der deutsche Titel lautet: “Der Dollar-Crash”.

      Viele Menschen freuen sich die Worte zu hören, dass Wall Street und die jüdischen Bankiers “Hitler finanziert” haben: Ein Artikel von Ellen Hodgson Brown. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

      Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Der Versailler Vertrag hatte dem deutschen Volk die Alleinschuld am Ersten Weltkrieg und überwältigende Wiedergutmachungs-Zahlungen auferlegt und von den Deutschen gefordert, dass sie jeder Nation die Kosten des Krieges zurück erstatten.

      Diese Kosten beliefen sich auf den dreifachen Wert der gesamten deutschen Immobilien. Private Währungsspekulanten verursachten, dass der Wert der deutschen Mark stürzte. Sie brachten damit die schlimmste Talfahrt der Geldentwertung der Neuzeit zustande. Mit einer Schubkarre voll mit 100 Milliarden-Mark-Banknoten, konnte man nicht einmal einen Laib Brot kaufen. Die Staatskasse war leer. Das Gold ausgeplündert! (siehe hier)

      Zahllose Häuser und Bauernhöfe wurden von (jüdischen) Spekulanten und Privatbanken zu Schleuderpreisen aufgekauft. Deutsche lebten in elenden Behausungen. Sie hungerten. Nur Wahnsinnige bezeichnen diese Zeit mit der Phrase: “Die Goldenen Zwanziger-Jahre!”

      Während der Weimarer Republik wurde Deutschland von Juden aus Osteuropa überflutet. Diese Ostjuden hatten Geld, Geld das sie verwendeten, um deutsche Industrieanlagen und Häuser zu kaufen. Nichts Vergleichbares ist jemals zuvor geschehen – die völlige Zerstörung der deutschen Währung, der Ersparnisse der Menschen und ihrer Lebensgrundlage, ihren Geschäften.

      Jüdische Kriegserklärung März 1933Dazu kam noch eine weltweite Wirtschaftskrise. Deutschland hatte keine andere Wahl als sich der Schuldknechtschaft der internationalen Bankiers zu beugen, bis im Jahre 1933 die Nationalsozialisten an die Macht kamen. Zu diesem Zeitpunkt verhinderte die deutsche Regierung die internationalen Kartelle der Finanzsysteme, durch die Herausgabe eigenen Geldes.

      Das Weltjudentum reagierte, indem es einen weltweiten Boykott gegen Deutschland erklärte (Judea declares war on Germany). Hitler begann ein nationales Kredit-Programm, welches einen Plan zur Ausführung öffentlicher Arbeiten enthielt. Hochwasserschutz, Reparaturen von öffentlichen Gebäuden und Privathäusern, Bau von neuen Straßen, Brücken, Kanälen und Hafenanlagen.

      Alle diese Arbeiten wurden mit Geld bezahlt, das nicht mehr aus den Kassen der internationalen Bankiers kam. Die voraussichtlichen Kosten dieser verschiedenen Programme wurde auf eine Milliarde Einheiten der Landeswährung festgesetzt. Um dafür zahlen zu können, stellte die deutsche Regierung (nicht die internationalen Bankiers) Wechsel aus, die Arbeits Schatz Zertifikate (Schatzanweisungen) genannt wurden.

      Auf diese Weise gaben die Nationalsozialisten Millionen von Menschen Arbeit, und bezahlten sie mit Schatzanweisungen. Unter den Nationalsozialisten war das Geld in Deutschland nicht durch Gold gedeckt (dieses war das Eigentum der internationalen Bankiers). Es war in Wirklichkeit eine Quittung für Arbeit und Materialien, geliefert für die Regierung. Hitler sagte: “. . .Für jede ausgestellte Mark, müssen wir den Gegenwert einer Mark an geleisteter Arbeit oder hergestellter Waren haben. . .” Die Regierung bezahlte Arbeitnehmer in Schatzanweisungen.

      Arbeiter benutzten diese Anweisungen für andere Waren und Dienstleistungen, wodurch wiederum mehr Arbeitsplätze für mehr Menschen geschaffen wurden. Auf diese Weise wurde das deutsche Volk von der erdrückenden Schuldenlast befreit, die durch die internationalen Bankiers verhängt worden war. Für die Deutschen, die ins Ausland reisten, stellte die Nationalbank eine besondere Währung her, die auf dem Goldwert beruhte, diese Währung musste, nach beendeter Reise, wieder zurück-eingelöst werden. Innerhalb von zwei Jahren, war das Problem der Arbeitslosigkeit gelöst und Deutschland war wieder auf die Beine gebracht worden.

      Es hatte eine solide, stabile Währung, hatte keine Schulden und keine Inflation, zu einer Zeit, als Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten und anderen westlichen Ländern (von internationalen Bankiers gesteuert) immer noch arbeitslos waren. Innerhalb von fünf Jahren, wurde aus Deutschland, der ärmsten Nation Europas die Reichste. Deutschland gelang es sogar, den Außenhandel wieder zu beleben, trotz der internationalen Bankiers, die Kredite aus dem Ausland nach Deutschland verwehrten, und trotz des weltweiten Boykotts der jüdischen Industrie Besitzer.

      Deutschland gelang es, durch den Austausch von Industrie Produkten und Gütern direkt mit anderen Ländern in einen Tauschhandel zu treten, der die Bankiers als Mittelsmänner aus dem Bild schnitt. Deutschland blühte auf, da Tauschhandel die Staatsverschuldung und das Defizit des Handels ausschließt. (Venezuela macht heutigen Tags dasselbe, wenn es Öl für Güter und medizinische Hilfe und so weiter einhandelt. Aus diesem Grunde versuchen die Bankiers auch Venezuela zu erdrosseln.)

      Deutschlands wirtschaftliche Freiheit war von kurzer Dauer, aber es gibt mehrere Denkmäler, darunter die berühmte Autobahn, das erste und umfassendste Schnellstraßen-System der Welt. Hjalmar Schacht, ein Rothschild Agent, der zeitweise die deutsche Zentral Bank leitete, fasste es so zusammen …

      Ein amerikanischer Bankier hatte kommentiert: “Dr. Schacht, Sie sollten nach Amerika kommen. Wir haben viel Geld und das ist wirkliches Bankwesen. ” Schacht antwortete: ” Sie sollten nach Berlin kommen. Wir haben kein Geld. Das ist echtes Bankwesen.”

      Schacht, der Rothschild-Agent, unterstützte in Wirklichkeit die privaten internationalen Bankiers gegen Deutschland und wurde dafür belohnt, indem alle Anklagen gegen ihn, bei den Nürnberger Prozessen fallen gelassen wurden.

      Diese wirtschaftliche Freiheit machte Hitler äußerst beliebt beim deutschen Volk. Deutschland wurde gerettet von der englischen Wirtschafts-Theorie, welche erklärt, dass alle Währungen geborgt werden müssen, die wiederum auf Gold basieren. Gold, welches im Besitz privater und geheimer Bankkartelle ist, wie es der Fall bei der “Federal Reserve” war. Geld darf nicht von der Regierung ausgestellt werden, zum Wohle des Volkes!

      Der kanadische Forscher Dr. Henry Makow (welcher selbst ein Jude ist) sagt, dass dies der Hauptgrund war, warum die Bankiers einen Weltkrieg gegen Deutschland angezettelt haben, weil Hitler die Bankiers umgangen hatte, indem er sein eigenes Geld schuf und somit das deutsche Volk befreite. Schlimmer noch, die Freiheit und der Wohlstand lief Gefahr, sich auf andere Länder auszubreiten. Hitler musste gestoppt werden!

      Makow zitiert aus der 1938er Befragung von CG Rakowski, einer der Gründer des sowjetischen Bolschewismus und ein intimer Freund Trotzkis. Rakowski war in Schauprozessen in der UdSSR unter Stalin verurteilt. Laut Rakowski, war Hitler zunächst von internationalen Bankiers finanziert worden, durch den Agenten der Bankiers, Hjalmar Schacht. Die Bankiers finanzierten Hitler, um Stalin unter Kontrolle zu bringen, da er die Macht ihrem Agenten Trotzki entrissen hatte. Doch dann wurde Hitler eine noch größere Bedrohung als Stalin, als Hitler sein eigenes Geld zu drucken begann. (Stalin kam an die Macht im Jahre 1922, das war elf Jahre bevor Hitler an die Macht kam.)

      Rakowski sagte: “Hitler übernahm das Privileg Geld herzustellen, und nicht nur das materielle Geld sondern auch das Finanzielle. Er überwand die Maschinerie der Fälschung und ließ Geld zum Wohle des Volkes arbeiten. Können Sie sich vorstellen, was gekommen wäre, wenn dieses eine Reihe von anderen Staaten angesteckt hätte? “(Henry Makow,” Hitler wollte keinen Krieg “, 21. März 2004).

      Wirtschaftswissenschaftler Henry CK Liu beschreibt den bemerkenswerten Wandel in Deutschland:

      “Die Nazis kamen an die Macht in 1933, als die deutsche Wirtschaft vollkommen zusammengebrochen war, mit ruinierenden Kriegs-Wiedergutmachungs-Verpflichtungen und keinerlei Aussicht auf ausländische Geldanlagen oder Kredite. Durch eine unabhängige Geldpolitik der Selbstbestimmung, Kredite und durch die Vollbeschäftigung der öffentlichen Arbeits Programme, gelang es, dem Dritten Reich ein bankrottes Deutschland herumzudrehen, das außerdem aller seiner Übersee Kolonien beraubt worden war, und es innerhalb von vier Jahren in die stärkste Volkswirtschaft in Europa zu verwandeln, bevor es überhaupt begann aufzurüsten.”(Henry CK Liu,” Nationalsozialismus und das deutsche Wirtschaftswunders, “Asia Times (24. Mai 2005).

      In dem Buch: “Milliarden für die Bankiers, Schulden für das Volk“ (1984), kommentierte Sheldon Emry: “Deutschland stellte schuldenfreies und zinsloses Geld her. Ab 1935 war das für den überraschenden Aufstieg Deutschlands aus der Wirtschaftskrise und zum Aufstieg zu einer Weltmacht in nur fünf Jahren verantwortlich. Die deutsche Regierung finanzierte ihre gesamten Werksprogramme von 1935 bis 1945 ohne Gold und ohne Schulden. Es gebrauchte der gesamten kapitalistischen und kommunistischen Welt, um die deutsche Revolution zu zerstören und Europa wieder unter die Knute der Bankiers zu bringen.”

      Diese Tatsachen erscheinen in keinem der heutigen Lehrbücher. Was aber herausgestellt wird, ist die katastrophale Geldentwertung in 1923 während der Weimarer Republik, die Deutschland von 1919 bis 1933 regierte. Die heutigen Schulbücher verwenden diese Inflation, um die Wahrheit in ihr Gegenteil zu verdrehen. Sie zitieren die radikale Abwertung der Deutschen Mark als ein Beispiel dafür, wie es schief gehen kann, wenn Regierungen ihr eigenes Geld drucken, anstatt es von privaten Kartellen zu leihen.

      In Wirklichkeit begann die Weimarer Finanzkrise mit den unglaublichen Reparationszahlungen, die ihnen der Versailler Vertrag auferlegt hatte. Hjalmar Schacht [welcher übrigens niemals ein NSDAP-Mitglied war und hier wird es offensichtlich warum dies der Fall war] – der Rothschild Agent, der Kommissar für die Währung der Republik war – welche dagegen waren, dass die deutsche Regierung ihr eigenes Geld drucken ließ … “Der Vertrag von Versailles ist ein Modell von diabolisch ausgeklügelten Maßnahmen für die wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands. Deutschland konnte keinen anderen Ausweg finden, seinen Kopf über Wasser zu halten, als den Ausweg von dem Geld-entwertenden Druck von Banknoten. “

      Schacht wiederholt die Lehrbuch Lügen: was in Weimar die Inflation verursacht hatte, war, als die deutsche Regierung ihr eigenes Geld druckte. Jedoch 1967 in seinem Buch “The Magic of Money“ (hier gratis) ließ Schacht die Katze aus dem Sack durch die Enthüllung, dass es die PRIVATE Reichsbank war und nicht die deutsche Regierung, die endlos neue Banknoten in die Wirtschaft pumpte. Somit verursachte die PRIVATE BANK die Weimarer Hyper-Inflation.

      Genau wie auch in der US Federal Reserve, wurde auch die Reichsbank durch Regierungsbeamte beaufsichtigt, wurde aber für privaten Gewinn betrieben. Was die Inflation in Kriegszeiten zur Hyperinflation trieb, waren die Spekulationen ausländischer Geldanleger, die die Mark billig verhökerten und auf ihrem abnehmendem Wert spekulierten. Dies ist ein gewiefter Trick an der Börse, bekannt als “Leerverkauf“, die Spekulanten leihen etwas, was sie nicht besitzen, verkaufen es und dann “decken” sie es, indem sie es zu dem niedrigeren Preis zurück kaufen.

      Spekulationen mit der Deutschen Mark wurden möglich, wegen der im PRIVATBESITZ stehenden Reichsbank (noch nicht unter Nazi-Kontrolle) die riesige Mengen von Geld zum Leihen zur Verfügung stellte. Diese Gelder, genau wie die US Währung heutzutage, wurden hergestellt einzig durch Kontoeintragungen in dem Register der Banken. Diese Schwindel-Werte wurden mit Zins verliehen. Wenn die Reichsbank nicht Schritt halten konnte mit der gierigen Nachfrage nach Noten, war es weiteren privaten Banken erlaubt, die Mark aus dem Nichts zu schaffen und mit Zins zu verleihen. Das Ergebnis war eine enorme Talfahrt der Staatsverschuldung und Geldentwertung.

      Folglich, nach Schacht selbst, hatte die deutsche Regierung nicht die Weimarer Hyperinflation verursacht. Im Gegenteil, die Regierung (unter den Nationalsozialisten) hatte die Hyperinflation unter Kontrolle. Die Nationalsozialisten setzten die Reichsbank unter strenge staatliche Regulierung, und verhingen umgehend Korrekturmaßnahmen, um ausländische Spekulanten auszuschalten. Eine dieser Maßnahmen war es, den allzu leichten Zugang zu den Schwindel-Geld Darlehen der Privatbanken zu beseitigen. Hitler’s Deutschland kam wieder auf die Beine, durch die Ausgabe der „Schatzanweisungen“.

      Schacht, der Rothschild-Agent, lehnte das “Schatzanweisungs-Garantie-Geld” der Regierung ab. Als er sich weigerte es auszustellen, wurde er als Chef der Reichsbank entlassen. Dennoch erkannte er in seinen späteren Memoiren an, dass, wenn man der Regierung ermöglichte Geld zu schaffen, braucht es nicht zu Preis Teuerungen zu kommen, wie die klassische Wirtschafts – Theorie behauptet, welche bestimmt, dass alle Währungen durch private Ballungs – Geldinstute ausgeliehen werden müssen.

      =========

      Quelle:
      https://lupocattivoblog.com/2013/11/15/wie-ein-wirtschaftswunder-erschaffen-wurde/

      Gruß Skeptiker

      • M. Quenelle said

        Hab’s jetzt nur überflogen, aber zum Mitmachen am Kreislauf gehören immer zwei! Kein Mensch MUSS den Schrott konsumieren, den Alljuda uns unterjubelt. Kein Mensch MUSS seine Finanzierungen bei den Kartellbanken abschließen. Kein Mensch MUSS Geld sparen und es seinen Volksgenossen damit vorenthalten; sparen kann man nur in realen Gütern die unsere Landsleute produzieren. Kein Mensch MUSS bei Ausländern kaufen oder ihnen etwas verkaufen (Vertragsfreiheit). Kein Mensch MUSS Fernseh schauen oder Zeitungen lesen, die sämtlich unter der Kontrolle Zions stehen. Kein Mensch MUSS GEZ oder Steuern zahlen, es sei denn er lässt sich blöffen oder erpressen (soll der Staat mal einem nackten Mann in die Tasche greifen). Kein Mensch MUSS diesem System stillschweigend – mit der Faust in der Tasche – zustimmen, weil er sieht, dass alle es so machen. Es wird Zeit, dass viele EINZELNE aufstehen, um die MEHRHEIT zu bilden.

  3. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  4. Morbus Ignoratia said

    Eine dezentrale Energieversorgung durch Freie Energie ist der Schlüssel zum Paradigmenwechsel.

  5. Raumenergie said

    Jede/r native Deutsche ab 18 Jahre MUSS jährlich eine WILLKOMMENSPAUSCHALE von mindestens 1200.- Euro, über 170 cm Körpergröße pro Zentimeter weitere 100.- Euro zusätzlich zur Unterbringung und Eingliederung der fremdartigen Bereicherer zur SICHBARMACHUNG unserer Freude am bunten Treiben in UNSEREM LAND an das Finanzamt / Sozialamt abgeben. Bei Fristversäumung der Zahlung fällt automatisch der doppelte Betrag an.

  6. Raumenergie said

    deutsch/german-wunderbares-gedicht-der-treuen-liebe-zu-deutschland-gerade-in-seiner-erniedrigung-und-not

    http://www.democratic-republicans.us/deutsch/german-wunderbares-gedicht-der-treuen-liebe-zu-deutschland-gerade-in-seiner-erniedrigung-und-not

  7. Hallo! Eine Idee habe ich schon. Schaut mal die nächsten Tage in mein Blog. Dort veröffentliche ich meinen Kampf gegen große Firmen, als Erstes gegen die „Firma“ ARD – ZDF Deutschlandradio – Beitragsservice, gegen meinen Fernseh- und Internetprovider „Unitymedia“, gegen die Postbank, Rewe soll noch folgen, die Firma „Polizei“ und als allergrößte Firma, der alle sozusagen angehören, die Quelle, der Ursprung, dass wir uns alle als „Angestellte“ fühlen dürfen die „Firma“ „Staat“ oder „BRD“ – egal wie man sie nennt, aber nicht als Hintergrund wie ihn die „Reichsbürger“ erleben, sonder wie jemand wie ich, am untersten Ende der Einkommensskala, als „Preise in mafiamanier absprechend im großen Stil“ – so eine Art Preisesozialismus, geschaffen von Lobbyisten für Eliten zur Schaffung einer neuen Spezies, des „Lohnsklaven im Hamsterrad“. Das scheint bei den meisten noch gar nicht realisiert worden zu sein, dass wir ALLE VÖLLIG ÜBERHÖHTE Preise bezahlen, schon seit der Euroeinführung belogen worden sind ect ect. ect. Bei mir gilt übrigens keine Unschuldsvermutung, wieso auch – ich will quasi verklagt werden und wenn man mich hintenherum plattmachen will, wie es schon bedeutenderen Personen als mir geblüht hat und noch blühen wird – egal . Ich stehe das durch. Ich möchte ein Beispiel setzen für Andere, persönlich mit voller Veröffentlichung aller Korrespondenz egal was Rechtsanwälte sagen, also volles Risiko gehen. Das muss nicht jeder machen, aber für mich ist es eine Option. Schaut mal rein, wie es wird und dann könnt Ihr ja mal sehen, ob es für jemanden in Frage kommt! Gruß Karlo Taraska

    • Willkommen Karlo – Du musst auch Deinen Link zu Dir reinsetzen, viele Besucher wissen nicht, das man den Namen anklicken muss!
      http://karl-der-zeitungsbote-carlo-tarrasqua.blogspot.de/

      Halt uns bitte aufm laufenden, sagt Maria Lourdes und bedankt sich!

      • Danke liebe Maria Lourdes! Den angekündigten persönlichen Kampf habe ich heute begonnen, es hat sich etwas verzögert. Zunächst hatte ich angenommen, mein Kommentar wäre hier weggefallen. Da habe ich mir noch etwas Zeit gelassen, bis ich die Leser von lupocattivo in meiner Statistik sah – oh…..:O))

    • goetzvonberlichingen said

      @Karlo Taraska
      ARD Tatort: Besetzung: 21 Leute – Stab: 50 Leute,,
      Prima… ja ein interressantes Thema!

      Der grosse DREH beim Filmen und im TV:
      Z.B…Ironsky:
      ..Nicht zu vergessen die Investitionsmöglichkeiten, die “War Bonds” (Kriegsanleihen) genannt werden. Bei 6,8 Millionen Euro Filmbudget wurde mit 900 000 Euro “crowd funding” gerechnet. Schon der Trailer endet mit einer Aufforderung an die Fans: “Get ready to kick some Nazi arse . . . Send us your money!”: “Macht euch bereit, die „Nazis“ in den Arsch zu treten …schickt uns Euer Geld”!
      Na dann, kauft mal schön Kriegsanleihen Leute….der deutsche Michel ist einfach nur gut zum abzocken!
      Der Film wird aber zum größten Teil durch Merchandising und …vor allem Filmförderung finanziert.Das geht dann so:Filmförderung Berlin mindestens 1-2 Wochen Drehzeit(Der dumme Steuerzahler wird abkassiert)bringt ein paar Milliönchen.
      Dann noch Drehs in einem anderen Bundesland z.B. NRW, gibt wieder ein paar Millionen…
      So gehts auch bei grossen Kinofilm -Produktionen(z.B. US-Filmen, Inglorios Bastards) die hier in der BRD drehen-bekommen BRD-Filmförderung satt!!!
      http://www.filmstiftung.de/index.php

      Übrigens;
      Komparsen stehen am untersten Ende der Hackordnung:
      Es werden pro Drehtag
      10-11 Std. maximale Verfügbarkeit am Drehort verlangt!..Aufwandsentschädigung (wird aber als GAGE abgerechnet und bezeichnet!) …ca. 50,- bis max. 60€ bezahlt(incl. Catering, essen+ trinken usw.).
      Studenten, Renter usw. bekommen das Geld überwiesen(netto für brutto) durch ein Potsdamer Buchungsfirma(Da ja Potsdam als „Beitrittsgebiet“ gilt..siehe Rentenauszug!) ist es dann „im Dutzend billiger..als eine Buchungsfirma im „Westen“..
      Arbeitslosen und Selbstständigen werden „natürlich“ Steuern abgezogen..

  8. ES GIBT EINE VORSEHUNG DIE LÖSUNG IM MÄRCHEN https://www.youtube.com/watch?v=03wZ8ue12N4
    ALLES IST AUS DER GALAXIS ALS MÄRCHEN ZU BETRACHTEN

  9. Falke said

    „Der gewaltige Opfergang Deutschlands
    und der anderen Achsenmächte haben es
    verhindert, daß die Rote Armee ihr Rotes
    Banner auch über Paris, Amsterdam, Kopenhagen
    Rom Stockholm und womöglich auch über London
    hissen konnte. Stalin wollte Europa überwältigen
    also nicht nur Deutschland, das ist die historische
    revisionistische Dimension“.
    Der russische Historiker Suworow
    ( UN4/99 )

    Nach zu lesen in dem oben genannten Buch auf Seite 57

    • X-RAY 2000 said

      Ich wusste schon, warum ih den verdammten Russisch-Unterricht in der Schule hasste, allein, was die den Frauen angetan haben, auch in unserer Familie haben sie gewütet…, das waren Tiere, keine Menschen, und die Kinder u.a. meine Mutter und ihre Schwester, haben sich mit geschwärzten Gesichtern auf dem Dachboden versteckt, sie schossen durch die Decke, sodass die Projektile aus dem Fussboden (Dachboden) austraten, immer knapp vorbei an meiner Mutter…, nie wieder Russen auf deutschem Boden als Armee ! x-ray

      • Skeptiker said

        @X-RAY 2000

        Leider ist die Deutsche Version, für die Deutschen gesperrt

        Der größte antideutsche Hetzer von allen – Ilja Ehrenburg

        „Die Deutschen sind keine Menschen. Von jetzt ab ist das Wort Deutscher für uns der allerschlimmste Fluch. Wenn du nicht im Laufe eines Tages einen Deutschen getötet hast, so ist es für dich ein verlorener Tag gewesen. Für uns gibt es nichts Lustigeres als deutsche Leichen.”

        http://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/16/der-groste-antideutsche-hetzer-von-allen-ilja-ehrenburg/

        ==========
        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          @Was ist das?

          Ich zweifel an mein Verstand, das war doch meine Antwort an @X-RAY 2000

          Ich habe es in Erinnerung das er berichtete, die Russen haben durch den Dachboden geschossen.

          Aber der Kommentar von @X-RAY 2000 ist ja gar nicht auffindbar.

          Habe ich das am Kopf??

          Gruß Skeptiker

          • Guten Abend Skepti – meinst den hier
            https://lupocattivoblog.com/2014/06/13/wie-ist-gegenwehr-moglich-hat-jemand-eine-idee/#comment-141770

            Gruss Maria

            • Falke said

              @Maria @Alle

              Hinweis schaut mal bei http..www.Sommers Sonntag.de rein Video „Schließt alle Schulen es gibt nichts mehr zu lernen“ 3:39 min. Irgend wie hat der Anders ja recht aber schlimm das es so gekommen ist.

              Euch allen einen schönen Abend zusammen Gruß Falke

            • Dir und allen Lesern auch einen schönen Abend!

              Gruss Maria Lourdes

            • M. Quenelle said

              Sei /gegrüßt, Falke. Das ist ein guter Ansatz: Schulen (Kindergärten) boykottieren, dann sind die Musels unter sich; Unterricht nicht möglich. Deutsche Kinder werden von nun an (von fachkundigen Kräften) zuhause geschult, d.h. Werteerziehung. – Und jetzt komme bitte niemand mit dem „Argument“ Schulpflicht: Das System lässt sich fürchterlich weit dehnen, Krankheit, 1-2 Tage Schule, erneute Krankheit, Arztbesuche, Behördenaufsuche, Zeugenladung etc. etc. immer schön korrekt entschuldigt. Ich habe Schüler erlebt, die brachten es so auf acht Anwesenheitstage im Schuljahr. /Gruß.

            • M. Quenelle said

              Antwort unten, offenbar verrutscht.

            • Skeptiker said

              @M. Quenelle

              Das ist hier die Senilen-ecke.

              Hier hast Du nichts zu suchen, das ist hier mein Bereich, zumindest wenn ich mal ein wachen Moment habe.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @M. Quenelle

              Das ist hier die Senilen-ecke.

              Hier hast Du nichts zu suchen, das ist hier mein Bereich, zumindest wenn ich mal ein wachen Moment habe.

              Gruß Skeptiker
              P.S. Das ist ein Test, ob die Antwortfunktion evtl. nicht hinhaut.

            • Skeptiker said

              Und die haut eben nicht hin.

              So gesehen bin ich gar nicht senil, weil ich habe mich gestern gefragt, wie mein Kommentar so völlig verrutscht sein kann.

              Gruß Skeptiker

            • Alter Sack said

              Das ist ein Test, ob die Antwortfunktion evtl. nicht hinhaut.

            • Alter Sack said

              Die Einstellung » Diskussion » „Verschachtelte Kommentare in ? Ebenen organisieren“ scheint auf 0 zu stehen, vorher waren es 3 Ebenen. Vermute ich mal, nix Genaues weiß ich nicht.

            • Ist auf 5 Ebenen eingestellt, ich weiß nicht was da los ist?

              Gruss Maria

            • Alter Sack said

              Dann änder mal auf 4 und speichere die Änderung, dann schaun mer mal. Danach kannst’s ja wieder auf 5 zurückstellen zurückstellen.

            • hab ich grad gemacht! Gruss Maria

            • Das Nachstehende hat Detlef an Maria als Vorwort auf ihrem Blog geschrieben, oder Du hast es als dieses genommen, iiebe Maria
              „Vorwort Lupo Cattivo
              VORWORT VON LUPO CATTIVO SAGTE 13/06/2011 UM 17:14
              Maria, du hast wie fast immer recht, denn was hier aus einer Blogidee als Gemeinde entstanden ist, dass überwältigt mich immer wieder. Erst mal ist es glaube ich für alle ganz wichtig zu erfahren, dass es doch noch Menschen mit Denkbereitschaft, mit echter Emotionsfähigkeit, mit Kreativität in die richtige Richtung, ernsthaft aber mit Humor, also mit wirklich HUMANEN Eigenschaften gibt.

              Ich danke Allen , aber diese Art der Zuwendung kann und darf nicht nur auf >lupo< beschränkt bleiben.
              Was ich hier bestätigt finde und das sollte auch jeder Teilnehmer in seinem Umfeld realisieren:

              Wenn wir wieder zur Gemeinschaft zurückfinden, wenn wir erkennen wie die Aufteilung der Menschheit in kriegfführende Gruppen bis hin zu Einzelwesen das Menschliche in uns zerstört (womit wir uns unter die Stufe von Tieren begeben haben), dann überleben wir und nur dann zu REcht."

              Was haltet Ihr denn davon. Ich finde er hatte recht. Wir sollten uns immer wieder an seine Intention erinnern und einfach weitermachen.
              LG
              Marion

            • Das ist von Lupo, er hat ja meinen Blog eingerichtet! Auch als Kommentar ist der Eintrag noch zu finden, frag mich aber nicht wo – eh egal, es geht um die Botschaft!

              Danke und gruss – Maria

            • Unter dem Vorwort sind sehr schöne Kommentare an Dich gerichtet, von Zoran z.B. – die sind sehr lang. Hier ein ganz kurzer, an lupo, aber dafür um so aussagekräftiger:
              Idealis on July 17, 2011 at 02:17 said:
              Lupo, die höchste Kunst ist, Mensch zu sein und vor allem Mensch zu bleiben.
              http://marialourdesblog.com/about/

              Gruß
              Marion

            • Erasmus alias Omnius said

              Hi Marion,

              Der Spirit auf diesem Blog, ist Lupos Geist! Durch uns lebt seine Saat weiter. Ich habe ihn persönlich nie kennengelernt, aber ehre ihn jeden Tag!
              Er, Maria und viele andere haben einen Stein ins rollen gebracht. Der auslösende Stein einer kommenden Lawine.

              Ich hab Geduld, mein brachialer Stein der rollt und es gibt kein zurück mehr! Es geht progressiv nach vorne.

              Gruß Erasmus

            • Ja, Du hast völlig recht, Erasmus. DA war mein Vorbild und jetzt ist es Maria. (Das weiß sie auch), was meine Arbeit an meinen Netz-Seiten betrifft, auch die Haltung gegenüber der Wahrheit oder deren Suche.
              Wir können und müssen immer weiter lernen und dafür sorgen, daß die Wahrheit immer mehr an´s Licht kommt.
              Gruß
              Marion

            • geht doch!

            • Skeptiker said

              @Maria Lourdes

              Test, ich bin auf Antwort.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Geht eben nicht.

              Aber damit kann man zur Not auch leben.

              Gruß Skeptiker

            • Komisch!

            • Skeptiker said

              @Maria Lourdes

              Ja, offenkundig übersehen.

              Was soll ich sagen, ich werde eben senil.

              Gruß Skeptiker und Dankeschön.

            • Senil… Skepti – werden wir noch lange nicht, und die Übersicht mal verlieren ist kein Fehler… wenn eine Kameradin zur Hilfe kommt, oder?

              Gruss Maria

            • Skeptiker said

              @Maria Lourdes

              Ja, ich habe Dich gerne und das ist auch gut so, aber Vence und Kopfschuss habe ich auch wirklich gerne.

              Aber Annette mag ich eben gar nicht mehr und das ist auch gut so.

              Gruß Skeptiker

            • 😉

            • Skeptiker said

              @Maria Lourdes

              Danke.

              Gruß Skeptiker

          • X-RAY 2000 said

            @Skeptiker: Durch die fehlende Antwortfunktion, ist das alles verrutscht, aber der Kommentar, mit den „Schüssen durch die Decke, wo die Projektile aus dem Fussboden (Dachboden) traten“, ist weiter oben, noch da, zumindest war er es noch vorhin… Dir wünsche ich einen angenehmen Sonntag 🙂 ! Grüße, x-ray

        • X-RAY 2000 said

          @Skepti: Es soll ja in Berlin eine „Ilja-Ehrenburg-Straße“ geben, da sieht man, welcher „Geist“ dort herrscht… und keiner, zumindest nicht „offiziell“, empört sich darüber, er hetzte ja „nur“ gegen „Scheiß-Deutsche“, die ja nach seiner Auffassung eben keine Menschen sind/waren… -Ohne Worte… Gruß, x-ray

      • Ein Freund meines Vaters hatte einen Schäferhund, einen deutschen versteht sich! Normalerweise wird der ja beim abrichten für einen Angriff mit „Fass“ geschult – der Freund meines Vaters drehte das um – in ein, „die Russen kommen“ da drehte der Hund komplett durch und griff jeden an, den er fassen konnte!
        Warum er den Hund so abgerichtet hat, kann sich jeder selbst ausdenken, der X-Ray versteht, was ich meine!

        Gruss und danke X-Ray – Maria!

    • arkor said

      ja und das sich das Monster Stalin durchsetzte, der nicht an der Spitze vorgesehen war und so Deutschland als Kraft erhalten bleiben musste…was für eine Ironie der Geschichte…

  10. arkor said

    1…..in dem man ein völkerrechtliche Erklärung abgibt zum völkerrechtlichen Subjekt garantiert durch seine natürlichen Rechtspersonen, wie diese ihre unveräußerlichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    2. Die Konfrontation mit dem Recht, sowohl dem verfassungsgebundenen Grundgesetz, dass also an die Rechte der natürlichen Rechtspersonen gebunden ist, wie das Recht des völkerrechtlichen Subjektes.

    Es besteht ALLES. Es ist ALLES da. Wir alle haben die Rechte…..und das Grundgesetz, das hat kaum jemand bisher begriffen, also unserer Vorväter, wohlwissend um die Gefahr die besteht, haben ALLE Gewalt ausdrücklich in die Hände des Souveräns, dem Bürger gegeben. Nur wurde dies nie umgesetzt. Aber das ist jetzt sekundär. Wichtig ist der Schutzkreis, der auch hier besteht.

    Die BRD legitimiert sich als Rechtsordnung, was sie auch ist (eine rechtsimmanente Wirkung) und illegitimiert sich überall da, wo sie mit dem Recht konfrontiert wird. also wo sie vorgibt der Staat zu sein, oder aber die Rechte der natürlichen Rechtsperson beschneidet oder ändert etc….

    Unsinnig und lächerlich sind alle Bestrebungen sich oder jemand anders zu irgendeinem Reichskanzler, -präsidenten oder was weiß ich noch alles zu ernennen und dadurch wieder die Vollzugsfähigkeit auszurufen. Schlicht weil so keinerlei Legitimität erreicht werden kann. Genauso wenig wie diese Legitimität über die BRD erreicht werden könnte. Es sei denn eben das Erlöschen der BRD zur völligen Souveränität, wie es das Grundgesetz zwingend vorschreibt, da es verfassungsgebunden ist, also die Rechte der natürlichen Personen unberührt lassen muss, soweit als möglich (nur der Besatzer kann dies willkürlich, bei Gefahr für Leib und Leben)

    Also wie ist Legitimität herzustellen?

    Bis hierher also die Theorie. In der Praxis würde mit der völkerrechtlichen Subjektserklärung der Volkskonvent, also die natürlichen Rechtspersonen in der Summe einberufen. Klingt nun schwieriger, als es scheint, denn es muss keineswegs nun jeder mitwirken, etwas abstimmen oder sonst was, denn dieser Volkskonvent wird rein bürokratisch von einem RECHTSSAUSSCHUSS vertreten, der KEINE andere VOLLMACHT HAT, als BESTEHENDES RECHT ANZUORDNEN.

    Wenn dies passiert ist, können die Institutionen der BRD, Polizei, Bundeswehr, Behörden in die RECHTSORDNUNG zurück geführt werden:
    Lediglich Menschen, die sich groben Verletzungen gegenüber den natürlichen Rechtspersonen zu Schulden kommen ließen, ist dieser Weg verwehrt, wie in jeder echten Rechtsordnung. Dann beginnt die Neuordnung, durch den Souverän, wenn er im Besitz der ganzen Wahrheit ist.

    Ab diesem Zeitpunkt, kann dann, obwohl dies absolut sekundär ist, unilateral ein Friedesnvertrag ausberufen werden. Diesem müssten dann die Kriegsgegner widersprechen, was sie bloßstellen würde und wenn, dann ist es halt so..
    wird nicht widersprochen, kann die UN erlöschen und der Völkerbund wieder einberufen werden. Der Knebel des Veto und des Sicherheitsrats, der um den Hals der Völker liegt erlischt damit und die Völker sind gleich berechtigt. UN-Recht erlischt. Völkerrecht tritt als Grundlage der Ordnung wieder an seinen Platz. Die Einberufung des Völkerbunds kann im übrigen unabhängig von einem Friedensvertrags und dem Erlöschen der UN vollzogen werden und dies sollte in jedem Fall geschehen.

    Nun was braucht man dazu? Einige hundert konsequenter Menschen. Der Grundtenor wäre das Einen, nicht das Trennen.

    • arkor said

      noch kurze Zusatzerläuterung: Warum Volkskonvent? Weil es die höchste möglich legitime Instanz ist in einem Staatsgefüge und sich jeder delegitimiert, der sich diesem entgegenstellt. In diesem Falle würde dieser Volkskonvent DURCH DIE PERSÖNLICHEN RECHTE vertreten werden. Klingt vielleicht etwas abstrakt, ist aber ganz einfach.(Die BRD übrigens könnte keine legitime Volksabstimmung. Bestrebungen dieser Art könnten ebenfalls und mit Recht immer angezweifelt werden, da dies dem Souverän selbst und damit seiner natürlichen Rechtsperson ausschließlich entspringen kann)

    • Morbus Ignoratia said

      VIelleicht steh ich ja auf der Leitung, kannst Du das bitte etwas ausführlicher erläutern?

      • arkor said

        kein Problem, schließlich habe ich selbst Jahre gebraucht um es zu begreifen. Du meinst die Legitimationsfrage nehme ich an. Woraus leitet sich Legitimation ab?
        Aus den Menschen selbst.
        Und das heißt: Ihren natürlichen Rechtspersonen. Sie sind der Staat und seine Legitimation….und sie sind die höchste Autorität, denn ihre ALLGEWALT vergeben sie GETEILT an Repräsentanzen, die GEWALTENTEILUNG, die ALLESAMT nur REPRÄSENTANTEN. Vollzugspersonen, der ALLGEWALT. Das nur am Rande, aber um zu verstehen, dass
        wenn ich diese RECHTE dieser Allgewalt, also der Legitimationsgrundlage des Staates einberufe, dass
        ALLES ILLEGAL IST, WAS SICH DAGEGEN STELLT!
        Berufe ich also die legitimen natürlichen deutschen Rechtspersonen in einen Volkskonvent ein, so würden sich sämtliche BRD-Instanzen kriminalisieren, wenn sie etwas dagegen machen würden, selbst die Besatzung selbst.
        Und hierzu muss ich EBEN NICHT EINE RICHTIGE VERSAMMLUNG EINBERUFEN- weil ja BEREITS ALLES DA IST!!! SONDERN LEDIGLICH DIESE RECHTE DER NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN AN SICH—-DIE DIE RECHTSGRUNDLAGE SIND…
        Einige meinen fälschlicherweise, dass die Verfassung die Rechtsgrundlage sind. Das ist falsch. Die Verfassung ist das DOKUMENT DAZU.
        Das völkerrechtliche Subjekt besteht also, wie ihr alle wisst, aber ihr wisst nicht durch wen oder was:
        Die Antwort: Durch EUCH SELBST! Das heißt Eure natürliche Rechtsperson, die durch EURE Geburt als Rechtsnachfolger legitimer Deutscher geschaffen wurde.
        Und damit habt ihr ALLE RECHTE, die lediglich BESCHEINIGT WERDEN KÖNNEN!
        UND EBEN DIE DIE LEGITIMATIONSGRUNDLAGE SIND!
        UND DIE VOLLZOGEN WERDEN MÜSSEN!

        Dazu muss ich nicht einmal etwas abstimmen oder entscheiden, weil alles besteht!

        • Morbus Ignoratia said

          Danke, das war sehr ausführlich, und sorry mir auch bereits klar. Ich meinte eher die praktische Seite, wie soll der Konvent einberufen werden oder muß er einberufen werden, gibt es da eine Form die eingehalten werden muß um auch rechtsgültig zu sein?

          • arkor said

            es bräuchte eine größere Gruppe von Deutschen, die die Erklärung zum völkerrechltichen Subjekt abgeben und ihn vollziehen. Der Konvent ist dann sozusagen offen für jeden Deutschen mit tätig zu werden in sofern auch die völkerrechtiche Erklärung abzugeben, was allerdings nicht mehr nötig ist, aber die Wirkung erhöht. Der Konvent umschließt sowieso alle natürlichen deutschen Rechtspersonen, weil er Ihre Rechte vertritt. Er kann nicht mehr und hat keinen Anspruch darüber hinaus. Damit werden die Institutionen der BRD, oder besser, die in ihnen arbeiten vor die Eintscheidung gezwungen entweder in den Rechtsrahmen zurück zu kehren oder weiter in der Illegalität als FEIND DEUTSCHLANDS (BRD-Sondernmitglied der UN) also als illegale Privatperson sich zu kriminalisieren.
            Der Konvent wird entsprechende Erklärungen abgeben und Vorkehrungen treffen, Möglichkeiten schaffen dass der Übergang in den Rechtsstaat gewährleistet wird. Ein sozusagen zeitlich unbegrenzter Vorgang und jedem rechtswilligen offener Vorgang. Das politsche System der BRD wäre somit ohne jegliche Legitimität, als der die sie jetzt auch haben, die der Gewaltherrschaft durch die Besatzung.

            Um es klar zu sagen. Der Konvent macht lediglich sichtbar, was immer schon da und Fakt ist, aber nicht sichtbar ist.Die Rechte der Deutschen.
            Wichtig ist, dass der Konvent NUR VOLLZUGSEIGENSCHAFT HAT, wie es eigentlich das Grundgesetz auch den Gewalten der BRD aussschließlich eingeräumt hätte, woran sie sich aber nie hielten (Art.20). Er hat also KEINE Gestaltungsbefugnis. Ein reines Überführungssorgan zurück ins Recht.

            Die Erklärung zum völkerrechtlichen Subjekt ist sehr einfach:
            Das völkerrechtliche Subjekt existierte und existiert durch seine natürlichen deutschen Rechtspersonen, wie auch diese ihre garantierten und unveräußerlichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

            Damit ist klar gestellt, was sowieso Fakt ist, dass Legitimität ausschließlich über das völkerrechtliche Subjekt und aus ihm kommen kann.

          • Morbus Ignoratia said

            Das ist klar soweit, diese Legitimität aus dem Völkerrechtssubjekt besitz die BRiD nicht, was auch eindeutig aus dem GG heraus zu lesen ist, wenn man es sehen will und auch wenn sie sich mit ihren „Wahlen“ den Anschein geben. Sie ist nur Vollzugsorgan der Besatzung.
            Mir ist im Moment nicht ganz klar, wie die Erklärung auszusehen hat und was definierst Du als „natürliche deutsche Rechtsperson“?
            Ich würde das als indigenen Angehörigen eines der deutschen Völker sehen – somit auch derer, die unter polnischer oder anderer Verwaltung stehen? Tut mir leid wenn ich Dich nerve und so begriffstutzig bin aber das Thema interessiert mich schon lange.
            Man ruft ja auch nicht jeden Tag einen Konvent ein, sehe aber die wieder entstandenen Montagsdemos als ein Mittel das in die Massen zu tragen. Auch wenn dort „nur“ für Frieden demonstriert wird z.Z. ist nicht zu erwarten, das die BRiD sich auch einen Jota daran orientieren wird, zumal hier sowieso schon nichts staatliches mehr vorhanden ist. Was insgesamt ja darauf abziehlt momentan uns Deutschen jegliche Rechte zu entziehen die man sowohl als Person als auch als Mensch inne hat. Nach uns sind dann die anderen dran in Europa.

          • Dr.No said

            „Mir ist im Moment nicht ganz klar, wie die Erklärung auszusehen hat und was definierst Du als “natürliche deutsche Rechtsperson”?“

            Das geht mir auch nicht so runter.

            „Jedes Individuum muss vom Staat als Rechtsperson anerkannt und rechtsfähig sein; nur so kann es Träger von Rechten und Pflichten sein und seine rechtlichen Ansprüche durchsetzen.“

            Sollte diese Rechtsperson von einer Staatssimulation BRD abhängig sein, dann wäre sie ja nicht mehr als eine Strohpuppe im ebenfalls simulierten Rechtssystem dieser BRD. Es geht doch wohl aber darum, sich aus diesem vorgetäuschten Staatssystem zu befreien und darauf eine echte Eigenständigkeit aufzubauen.

          • arkor said

            Dr. No: Die natürliche Rechtsperson, hast du durch deine Geburt aus dem völkerrechtlichen Subjekt. Der Italiener aus dem völkerrechtlichen Subjekt Italien, der Franzose aus dem völkerrechtlichen Subjekt Frankreich. Und als Deutscher hast du deine Recht auch aus dem völkerrechtlichen Subjekt, nämlich dem Deutschen Reich. Deshalb ist es ja so tragisch, wenn man staatenlos ist, wie beispielsweise Migranten, die in der BRD geboren sind, die aber KEINE STAATSBÜRGERSCHAFT ALS NICHTSSTAAT vergeben kann. Gut bei den meisten ist ihre Staatsbürgerschaft noch durch die Eltern also die Heimatländer erhalten. Als Staatenloser hast du keine natürliche Rechtsperson, also dementsprechend auch niemand der dich vertritt in deinen Rechten. In Deutschland werden deine Rechte nicht durch das völkerrechtliche Subjekt vertreten, sondern eben durch die alliierte Verwaltung. Aber eben an sich nur simuliert, als juristische Person, also als Sache.
            Doch deine RECHTE hast du trotzdem-unveräußerlich, so wie das völkerrechtliche Subejkt UNVERÄUSSERLICH durch dich existierte und existiert. Und das ist die ganze Erklärung hierzu, nämlich dass du dir dessen BEWUSST BIST!

          • Morbus Ignoratia said

            Soweit ist das klar, die Legitimation rührt aus dem Geburtsrecht als Teil der deutschen Völker. Nun bitte noch konkret, wie dieser Volkskonvent einberufen werden kann, da hapert es bei mir noch. Ich habe absolut keine Vorstellung wie das vonstatten gehen soll.

          • arkor said

            @Morbus Ignoratia, du nervst sicher nie, danke für Deine Seite und frag soviel Du willst. Die Antwort hat sich schon weitgehend aus meiner Antwort an Dr.No ergeben. Die natürlichen Rechtspersonen schaffen sich automatisch durch die Geburt aus dem völkerrechtlichen Subjekt und in der Rechts-nachfolge-erbfolge unserer Ahnen. Und hier hat die Besatzung und die BRD etwas durchaus gutes für uns, womit beispielsweise die Franzosen wesentlich mehr Probleme haben. Nämlich, dass die natürlichen deutschen Rechtspersonen auf die Deutschen beschränken, also als Deutsche geborene UND Vorfahren vor Beginn der Besatzung, also 1945, u. a. verbietet es das Völkerrecht (nicht zu verwechseln mit UN-Recht, auch wenn dieses das Völkerrecht als Grundlage hat, aber das nur nebenbei) aber eben auch die schlichte Tatsache, dass die BRD kein Staat ist und keine natürlichen Rechtspersonen GEBIEREN KANN. Also hier haben wir sozusagen einen Schutz durch die Besatzung. Migranten, auch hier geborene haben KEINE deutsche Staatsbürgerschaft, und können sie nicht bekommen zuerst einmal. Ein türkischer Migrant hier geboren, mit türkischen Eltern ist entweder Türke, oder aber staatenlos. Die BRD kann hierzu gar nichts ändern. (beispielswiese ist es illegal, das Özdemir hier Politik betreibt, oder Tahir, was die Welt, als ich es schrieb selbstverständlich zensiert hat, aber als Rechtserklärung ist es abgegangen.)
            Für unsere französischen Brüder ist es schon etwas schwieriger, wenn sie sich von ihren in aufgedrängten Bereicherungen befreien wollen.
            Also weil so viel von gelben Scheinen und so Unsinn die Rede ist. IHR HABT DIE RECHTE VON GEBURT-SIE KÖNNEN NUR BESCHEINIGT WERDEN!!!! DESWEGEN SIND EURE GEBURTSURKUNDEN UND DIE EURER AHNEN DIE WICHTIGSTEN DOKUMENTE!
            Wie ja auch schon viele richtig anmerkten wird dies ja auch im BGB richtig dargelegt, dass der BRD-Personalausweis oder -Pass keine Staatsangehörigkeit bescheinigt.
            Also die Besatzung hat nicht nur schlechtes….
            genauso wie der Völkerbund….klar als Knebel Deuschlands…aber wir haben einen Menge Geld bezahlt und die Lasten des ersten Weltkriegs sind erst mal weg, also können wir dieses Mittel hervorragend nutzen um die Feinde Deutschlands, die UN-das Vetorecht-den Sicherheitsrat, zu sprengen.

    • Welcher „Völkerbund“? Etwa der: http://de.metapedia.org/wiki/V%C3%B6lkerbund ??

      • arkor said

        das ist zwar richtig, aber es gibt die Möglichkeit der Einberufung der Staaten auf gleichberechtigter Basis. „Du musst ihre Waffen und ihre Kraft benutzen und gegen sie selbst richten“. Ein weiteres Gegenstück dieser Art gibt es nicht.

    • M. Quenelle said

      Das Recht kam aus den Gewehrläufen. Ich glaube – auch wenn Du Deinen Weg gehen magst – nicht mehr an den Rechtsweg. Vielmehr sollten wir uns dem jüdisch gesetzten Recht verweigern. Mit welchem Recht verlangt ein Jude, seine Hausverwaltung oder sein Konzern auf Deutschen Boden von mir Miete??? Mit welchem Recht verlangen die jüdischen Hilfstruppen die Ansiedelung von sog. Migranten auf Deutschen Boden??? Mit welchem Recht verlangen die juristischen Handlanger Alljudas die Befolgung von Richtlinien, die den Einzelnen wie die Volksgemeinschaft in den sicheren Tod treiben??? WIR brauchen einen zweiten Ghandi.

      • arkor said

        das sind die Dinge dann abzuklären sind. M. Quenelle. Und auch sie werden durch das Recht geklärt, da die BRD keine Staatsbürgerschaften vergeben kann.

  11. derrig said

    Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist wenn man sich auf sichere weiße global mit gleich gesinnten vernetzt neue verbündete bei Polizei etc findet um dann einen Plan zu entwickeln der es uns ermöglicht auf jeden Punkt der Erde zeitgleich zu zuschlagen und die Personen aus ihren Ämtern und Positionen zu heben und fest zusetzen. .. und nicht zu vergessen die Familien Rothschild Rockefeller und wie sie alle heißen dürfen wir auch nicht vergessen denn nur so glaube ich ist es möglich die Menschheit aus der Sklaverei zu lösen. ..das gigantischen Vermögen was diese Parasiten sich zusammen geklaut haben sollte gerecht auf die Menschheit aufgeteilt werden…und dann sollten diese Familien zum einen sterilisiert werden und an einen Ort vorzugsweise einen verlassene Insel ohne Strom etc gebracht werden wo sie dann bis zum Lebens Ende bleiben werden…
    Und ihre Marionetten werden in Steinbrüche und andere Arbeitslager gebracht…
    Ist nur die frage wie man so etwas realisieren kann…

    • Skeptiker said

      @Derrig

      Ja genau!

      Derrick gegen die Neue Weltordnung.

      http://www.youtube.com/watch?v=gfiqwnNlzVMDerrick gegen die Neue Weltordnung

      Führ Ähnlichkeiten des Namens bin ich völlig unschuldig.

      Gruß Skeptiker

      • Derrig said

        @Skepti du musst nur ganz fest an mich glauben dann schaffe ich das :-P;-)

        Spaß bei Seite das mit dem volkskonvent an sich ist ne feine Sache…aber
        Selbst wenn wir dadurch die BRD absetzen doch von den polit huren und ihre im Hintergrund agierenden Zuhälter befreit es uns nicht. Und da liegt das Problem wenn wir die mächtigen Familien und ihre Handlanger nicht festsetzen/ unschädlich machen nützt uns das wieder aufblühende souveräne Reich auch nichts…. Oder glaubt hier jemand das die das so hin nehmen? Weil dann sind wir erst recht eine Bedrohung. Und ich glaube auch das wir die gesamte Menschheit dann dem Untergang geweiht sind. Plan B für das erreichen der nwo ist der Nuklear Krieg…das sollte man nicht ausser
        Acht lassen…

  12. ewald1952 said

    Eine andere Möglichkeit wäre mit eiserner Selbstdisziplin nur das zu Kaufen und zu tun ,was man vor sich selbst Verantworten kann .Das vorzuleben und sich mit Gleichgesinnten in kleinen Gemeinschaften zusammen tun um ihre Vorstellungen vom Leben so zu verwirklichen .

  13. Adolph Bermpohl said

    Es gibt kein Mittel!
    Wie schon festgestellt, haben Volksverdummung und Volksverleugnung alle Teile des Volkes erfaßt.
    Wir Reichstreuen RT sind nur eine verschwindende Minderheit, die zwar stetig wächst, dadurch ihr Mengenverhältnis zur stumpfsinnigen Masse jedoch nicht nennenswert verbessern kann.
    Wir können nur den einen oder anderen aufrütteln und dazu animieren,
    „die rote Pille zu schlucken“.
    Jede darüber hinausgehende Aktion ist tödlich und führt zum Verluste wertvoller Kampfkraft!
    Aber die Zeit arbeitet für uns – endlich mal!
    Rd. 9/2015 wird der 3. WK ausbrechen.
    Vorher wird uns im Zuge der Zyprisation noch das Letzte Hemd ausgezogen.
    Dann ist kurz vor dem Kriege plötzlich kein Geld mehr da oder es ist nichts mehr wert.
    Das wird der Augenblick sein, in dem sich das Volk erhebt, nicht durch Nachdenken, sondern aus Sorge ums Fressen, um das blanke Überleben!
    Erst dann werden wir auch nach außen aktiv werden können!
    Bis dahin aber sind wir gezwungen, uns jeden Tag an dem tollen Treiben der gesellschaftlichen Exponenten zu erfreuen, uns von den kulturellen Ergüssen aus der Kloake zudröhnen zu lassen, Fraß aus der chemischen Erzeugung zu fressen und alle dem zum Trotz auch noch bei klarem Verstande zu bleiben.
    So ist der einzig überhaupt mögliche Lösungsvorschlag für diese rd. 16 Monate:

    DURCHHALTEN !

    Adolph Bermpohl

    • Es gibt nur Mittel für etwas Neues Verbindendes wer ausschließt stellt alles in Frage und versteckt sich hinter dem ABER – Wer erweitert benutzt das Wort UND – und hier liegt das Geheimnis. Die Eliten wollen uns aussaugen bis die Menschheit kein Eigentum mehr hat und alles in ihren Händen ist, das praktizieren sie mit Banken – manipulierten Medien und Waffenüberlegenheit: NSA usw, Erst wenn die Menschen erkennen, dass wir ein Teil der Natur sind, wie die Vögel des Himmels, gibt es weder Geld noch Grenzen, weder Eigentum an Land noch geistiges Eigentum, doch wir können es, so lange wir leben besitzen. Wer natürlich den Plan hat wie einige Juden, die sich als auserwählt sehen oder RT werden das nicht erleben können, weil sie dazu die Allmacht Gottes haben müssen, doch die hat kein Volk für sich alleine.

    • Triton said

      „nicht durch Nachdenken, sondern aus Sorge ums Fressen“

      *Lach*, genau so iss das…durch nachdenken würde das eigentlich nie eintreffen….

    • Adolph Bermpohl said

      Ehrenwerter Prometheus141, Du hast immer noch nicht erkannt, daß die Erkenntnisfähigkeit der Menschen heute auf dem absoluten Nullpunkt angelangt ist!
      Die Völker der Welt sind Naturvorgabe!
      Wer also die Völker „auflösen“ will, will sie vernichten!
      Eine Völkerverständigung erwächst niemals aus einer Völkervernichtung, sondern nur aus der Völkerachtung!
      Die regelmäßig von Dir herbeizitierten „Vögel des Himmels“ – müßte richtig heißen ‚Vögel UNTER DEM Himmel‘ – brüllen am frühen Morgen nicht aus Lebensfreude herum, sondern befinden sich in einem überaus erbitterten Kampf um ihr Revier!
      Da werden die Hähne selbst kleinerer Arten zu kühnen Recken und greifen die Hähne größerer Arten an, die dem eigenen Neste zu nahe kommen!
      Und was geschieht außerhalb dessen?
      Hast Du das jemals wirklich beobachtet?
      Nein!
      Dann hättest Du bemerkt, daß die artübergreifend überhaupt nicht mit einander „reden“!
      Die Arten bleiben unter sich, und da finden auch die „Gespräche“ statt!
      An diesem sehr einfachen Beispiel aus der Natur erkennt man klar und eindeutig, daß die besagte Bibelstelle eine ganz üble Verzerrung der natürlichen Wirklichkeit ist.
      Soetwas dem Hochgott selbst in den Mund zu legen, ist vollkommene Blasphemie, denn das widerspricht der Natur, die die Offenbarung der wahren Gottheit ist!
      Das ist eine Fälschung der übelsten Art!
      Anders herum sind die wahren Stellen in der Kirchenbibel ohnehin nur an einer Hand ab zu zählen!
      Und noch eines ist wichtig:
      Gott – also das personifizierte und dann auch vergöttlichte Gute – Gott der Höchste hat keine Macht über das Böse, ist also nicht allmächtig!
      Das Böse ist aus sich selbst entstanden und hat sich gegen das Gute gewandt!
      Gott der Höchste ist der Allwissende und der Allschauende! Das ist etwas gänzlich anderes als allmächtig!
      Wenn wir ‚RT – Reichstreuen‘ sagen, daß wir die einzigen sind, die in der Lage sind, Europa und die ganze Welt vom Sklavenjoche der Weisen von Zion zu befreien, so ist das alles andere als überheblich, sondern die nüchterne Feststellung, das wird als einzige das Potential dazu haben, das uns dazu in die Lage versetzt.
      Die Verpflichtung, die damit verbunden ist, ist eine ungeheuerliche Bürde, die aus irgend einer Form von Hochmut und Dünkel heraus gar nicht zu bewältigen wäre, sondern ausschließlich aus der Demut vor dieser gewaltigen Verantwortung heraus!
      Die Weisen von Zion haben als die ausgezeichneten Menschenkenner, die sie sind, bereits bei der ersten Begegnung mit unseren Ahnen, den Philistern – griechisch für FRIESEN, erkannt, daß wir die einzigen sind, die das Potential haben, ihre Pläne zur Errichtung ihrer Weltherrschaft zu vereiteln.
      Das ist der Grund für ihren grenzenlosen Haß auf uns, auf alle Weißen insgesamt und vor allem auf uns Deutsche als deren Kernvolk!
      Das ist der Grund, warum sie die wahre Botschaft Gottes des Höchsten bis zur Unkenntlichkeit verfälscht haben!
      Das ist der Grund, warum sie den Geist der Menschen durch ihre ganzen Ideologien zersetzt haben, nämlich in erster Linie, um UNSEREN Geist zu zersetzen!
      Das ist der Grund, warum sie, die sie von Anbeginn Krieg gegen die gesamte Menschheit führen, ständig dieses Friedensgesalbadere veranstalten lassen, was der blanke Hohn ist angesichts der Tatsache, daß sie für die grausamsten Menschenjagden seit Anbeginn aller Zeiten verantwortlich sind!
      Das ist der Grund dafür, daß sie bereits in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts diesen Hundertjährigen Krieg gegen das Deutsche Volk und Reich geplant haben mit seinen zwei kalten zwischen drei heißen Phasen, dessen vierte Phase, diese Zweite Zwischenkriegszeit, nun zu Ende geht!
      Diese Montagsdemos sind ausgesprochen gut, weil sie nämlich die von den Weisen von Zion erfundenen ideologischen Grenzen sprengen!
      Diesbezüglich aber noch irgend etwas von „links“ und „rechts“ zu erzählen, sind vielleicht noch Eierschalen hinter den Ohren, ist ansonsten jedoch reine Verblendung, die ausschließlich auf die von den Weisen von Zion erfundenen Ideologien zurück zu führen ist!
      Wer darin verhaftet bleibt, macht die Montagsdemos von vorne herein zu Ausgeburten des $y$t€m€$ und damit widersinnig!
      Aber die Montagsdemos dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, daß das in Wirklichkeit alles nur Geplänkel ist, das durch den von den Weisen von Zion gesteuerten Fortgang der Weltgeschichte überrollt werden wird!
      Dann erst wird den ganzen Schwärmern und Tagträumern klar werden, daß diejenigen, die sie über siebzig Jahre verteufelt haben, von Anfang an richtig gelegen haben!
      Aber das bringt weder uns noch ihnen etwas, denn die Versäumnisse dieser siebzig Jahre sind nicht wieder auf zu holen!
      Dieser Becher muß jetzt von der gesamten Menschheit geleert werden bis zur bitteren Neige!
      Diese bittere Neige ist es, die alle in Furcht erschaudern läßt und zu diesem ständigen Friedensgesalbadere führt, das nichts anderes ist als das Winseln vor dem Unvermeidlichen!
      Dann aber muß jeder zeigen, ob er das Kaninchen ist, daß gelähmt von der Schlange verschlungen wird, oder doch eher der Mungo, der der Schlange den Kopf abbeißt!
      Dazwischen ist NICHTS !

      Adolph Bermpohl

      • Die Gefahr besteht, wenn man meint, dass die Menschheit auf dem Nullpunkt steht, dass man zur gleichen Auffassung wie Obama kommt, WIR BRAUCHEN EINEN ALLMÄCHTIGEN SOUVERÄN und wer meint er hätte die Wahrheit mit seiner Gruppe, dokumentiert das indirekt. Du müsstest an den Reaktionen aus Deiner Umgebung sehen, dass Du da auf den Holzweg bist. Denn wie es in den Wald hereinruft so schallt es heraus. Wenn die Menschen spüren, ich bin etwas Besonderes werden sie auf mich eindreschen. Wenn mir bewusst ist, ich bin etwas Besonderes, ich habe eine bestimmte Aufgabe, muss ich aufpassen, dass mich mein Stolz nicht umbringt. Wenn ich mit diesem Wissen dann andere abwehrte, die sich dann um so heftiger wehren, isoliere ich mich. Mir ist völlig klar was da läuft, doch ich lasse mich nicht auf Zeichen ein, die eine besondere Gruppe fördert, denn dahinter ist immer ein Machtanspruch verborgen, mögen die Motive noch so edel erscheinen, es heißt jedoch: WAS DU DEN ÄRMSTEN DEINER BRÜDER GETAN HAST DAS HAST DU MIR (ALSO JESUS) GETAN: Und wenn ich jemand ablehne, kann ich ihm aus dem Wege gehen, doch ich kämpfe da nicht, und es gibt eine Vorsehung die keiner kennt, und in diesem Wissen, kannst Du auch wie Peter Kruse sagen Bist du nicht willig so brauche ich Geduld

        • Adolph Bermpohl said

          Hier noch einmal der wichtige Abschnitt von oben, den Du wohl nur halb mitbekommen hast, Prometheus141:
          Wenn wir ‘RT – Reichstreuen’ sagen, daß wir die einzigen sind, die in der Lage sind, Europa und die ganze Welt vom Sklavenjoche der Weisen von Zion zu befreien, so ist das alles andere als überheblich, sondern die nüchterne Feststellung, das wird als einzige das Potential dazu haben, das uns dazu in die Lage versetzt.
          Die Verpflichtung, die damit verbunden ist, ist eine ungeheuerliche Bürde, die aus irgend einer Form von Hochmut und Dünkel heraus gar nicht zu bewältigen wäre, sondern ausschließlich aus der DEMUT VOR DIESER GEWALTIGEN VERANTWORTUNG heraus!
          Zitat Ende.
          Ich hoffe, Du verstehst meine Ausführungen jetzt besser.
          Außerdem führt nichts daran vorbei, daß eine Aufgabe, die einem ganz offenbar zukommt, auch gelöst werden muß!
          Wer das nicht tut, hat sein Leben bereits vertan!
          Deine ganzen Ängste entstammen ausschließlich den Erfahrungen mit dem vom $y$t€m betriebenen Machtmißbrauch!
          Das $y$t€m aber richtet sich selber hin – wenn seine Steuerleute das heute auch nicht so sehen.
          Wenn ich sehe, daß ein Gebrechlicher gestürzt ist, gehe ich hin und helfe ihm auf die Beine.
          In dem Augenblick übe ich Macht über ihn aus!
          Aber das tue ich auch, wenn ich ihm NICHT helfe, nur dieses mal in bösartiger Weise.
          Also ist nicht das Ausüben von Macht das Übel, sondern einzig und allein der Mißbrauch von Macht!
          Diesen Unterschied zu übergehen oder auch nur klein zu reden, ist auch eine Art von Mißbrauch!

          Adolph Bermpohl

    • M. Quenelle said

      Adolph machen wir zum Präsidenten! Nomen est Omen.

      • Adolph ergibt 56=> 11 Adolf=> 38=> 11 es ist immer 1 Ich was das Ich beobachtet und damit kann ich der Kontrolle nicht entkommen, und sehen was wirklich wirkt…
        M. Quenelle=> 13+ 91

        • Adolph Bermpohl said

          Die Quersumme von 11 ist nicht 1, sondern 2 !

          • Sag ich doch ein ICH gibt es nur weil es beobachtet wird ohne Beobachtung kein Ich und deshalb Frieden, den ein Denkender und Beobachter nicht haben kann und deshalb sind die RT auch nicht in der Lage etwas zum Guten zu wenden, weil sie mit dem ICH die Dualität nicht verlassen können. Doch wer kann das erfassen?

          • Adolph Bermpohl said

            Es gibt immer ein Ich!
            Das von Dir auch häufig erwähnte Kind, das das Kind nicht kennt, weiß dennoch um sein Ich, nur daß es nicht darüber nachdenkt, aber dennoch ganz und gar als Ich handelt, nämlich aus seinem Gefühl heraus.
            Das Ich ist in jedem Lebewesen! Es ist immer da!
            Nur ist der ältere Mensch in der Lage, über sich selbst nach zu denken, was Pflanzen und Tiere nicht können und Kinder NOCH nicht.

            Adolph

  14. Naja, viel Praktikables hat sich noch nicht eingefunden… Schlechter ist das –> http://kopfschuss911.wordpress.com/2014/05/25/wissen-bewahren/ — auch nicht.

  15. Helmut said

    Die Idee wäre eine internationale deutschsprachige gemeinsame Vorgangsweise, ich würde Ihnen einige Infos dazu übermitteln ( A , CH , D )

    Bitte um Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alles Liebe

    Helmut

  16. Edelwolf said

    Hat dies auf ϟ Edelwolf´s Echo ✠ rebloggt.

  17. Karl Langauf said

    Liebe Maria Lourdes, ich möchte mich heute einmal für die viele Arbet bedanken, welche du für uns alle leistest. Die Beiträge sind sehr informatiev und sehr aufschlußreich. Ich bin mit meinem Garten sehr beschäftigt deswegen fehlt mir so manche Stunde der Komunikation. Herzliche Grüße  Karl von Großwasser

    • Danke Karl, Du pflegst also den grünen Daumen, Respekt – wer die Natur liebt, kann nur ein guter Mensch sein! Sei herzlich willkommen!

      Gruss Maria Lourdes

  18. hardy said

    dazu will ich auch ein paar worte sagen.es geht um die lösung.allerdings muß ich gleich sagen,im großen und für alles hab ich kein patent.da mach ich mir aber nicht allzu große sorgen,
    denn da hat schon jemand lange vor uns viel weiter gedacht als wir alle zusammen es je könnten -also dies ist schon gelöst,wird aber nicht erkannt und angenommen.
    also bleibt nur die ganz kleine nummer,was vielleicht noch menschenmöglich ist.erstmal teilt sich das ganze in viele einzelprobleme,die aber auch zusammenwirken.
    nehmen wir mal den größten anteil an unserer versklavung,das ist das finanzsystem.das muß erstmal verstanden werden.und da kann ich wieder mal eine empfehlung weitergeben von jemand der ganz wenigen,die das mm nach wirklich verstanden haben,das ist von maxnews.die seite mit etlichen weiteren link gleich mit hier
    http://www.phoenix-zentrum.ch/wissen/vermischtes/max.html
    dort ist auch eine lösung zu finden,nämlich in verbindung mit „007 – Fei Lun – das fliegende Rad – das älteste Zahlungssystem der Welt“,und zwar so wie das ja auch bei der wissensmanufaktur herauskommt,ein paralleles system aufbauen und damit das vorhandene soweit möglich überflüssig machen. das sollte aber sobald möglich umgesetzt werden,zunächst regional,damit dann ,wenn die den stecker ziehen,nicht die große panik ausbricht.
    übrigens ist da in dem film mit dem reis oben schon ein gravierender mangel,nämlich,daß die verschuldung incl.zwangsweise zinsbehaftete rückzahlung ja schon von anfang an fest eingebaut sind,also es gibt das geld NUR durch verschuldung und somit ist es auch ein dummspruch zu sagen:die spd war schuld,weil die haben ja mit den schulden angefangen,weil die nicht mit geld umgehen können.das ist kompletter blödsinn und damit will ich bestimmt nicht die spd in schutz nehmen.
    das erste ist aber immer noch die aufklärung und da darf sich niemand selber ausnehmen,denn jeder kann auch mal falsch liegen.diese aufklärung darf auch niemals aufhören,auch wenn bereits die „kritische“ masse erreicht ist.erst dann kann überhaupt über weitere schritte nachgedacht werden.für den fall,daß das inetrnet mal ganz empfindlich eingeschränkt wird,müsste eine gute alternative erdacht werden.
    nach frieden zu streben ist zwar schön und lobenswert,wird aber in dieser welt nicht gelingen.die letztendliche lösung aus dem dilemma liegt nicht im frieden,sondern im krieg und das in einem masstab,den sich kaum jemand vorstellen kann.wir selber können dazu aber nichts beitragen.
    die reichsdeutsche idee ist nicht dieschlechteste,aber man sollte schon im auge behalten,daß die geldsäcke bisher zwei weltkriege angestiftet haben ,um dieses reich zu vernichten und es war nur einmal die chance,dies zu ändern und das ist nicht gelungen weil ja die ganze welt praktisch dagegen mobilisiert wurde und wieder spielte das geldsystem eine wichtige,vielleicht die wichtigste rolle.also niemals vergessen: ein land kann nur frei sein,indem es seine eigene währung herausgibt in der öffentlichen hand dem gemeinwohl verpflichtet.

    • Essenz said

      Dein Alles kleinschreiben ist wirklich schwer zu lesen.Kannst Du nicht normal schreiben? Ich schreibe ja auch nicht in Kyrillisch.

    • M. Quenelle said

      Hardy, vielen Dank, den Vorschlag muss ich noch mal aufnehmen:

      Geld ist nichts weiter als eine Recheneinheit, in der wir eine Leistung beziffern. Wer mir etwas gibt (Waren, Dienstleistungen) erhält dafür von mir eine Empfangsbestätigung (z.B. in Höhe von 5 Mark), die ihn berechtigt, die gleiche Leistung von mir zu beziehen. Natürlich kann ein solcher Schein auch an Dritte und Vierte weitergegeben werden, bis er schließlich wieder bei mir zur Leistung vorgelegt wird. Das ist das ganze Geheimnis von Geld. Dazu braucht es kein Gold, keine Banken, keine Zentralbank und keinen Staat! Dazu braucht es nur ehrliche Menschen, die einander vertrauen und gemeinsam füreinander tätig sind. Das wusste man im REICH, das war der Kriegsgrund aber jetzt hat Alljuda fertig. (China und Russland machen es vor, sie geben einfach ihre eigenen „Schuldscheine“ heraus, die der andere akzeptiert.)

      WIR als Volk müssen das nur nachmachen.

    • hardy said

      hallo Essenz,

      Will jetzt mal eine Ausnahme machen und „normal“ schreiben.Ich nehme die Gelegenheit wahr,um etwas nochmal einzustellen,das sonst vielleicht untergeht.Es geht um diese Aschkenasen-Theorie und da hat nun dieser
      gewisse Dr,David Duke dies untersucht und seine Meinung diesbezüglich geändert mit wie ich finde sehr einleuchtenden Begründungen.

      https://schwertasblog.wordpress.com/2014/06/10/der-mythos-von-khasaria-teil-1/

      https://schwertasblog.wordpress.com/2014/06/11/der-mythos-von-khasaria-teil-2/

      Schaut Euch das einfach mal an -klingt überzeugend.

      Ich werde weiterhin die Kleinschreibung beibehalten und hab nur diesmal eine Ausnahme gemacht,denn das geht schneller und ist bereits mein Markenzeichen. So schlimm ist das doch auch wieder nicht.

      • hardy, von mir aus ist das ok, entscheiden tut es letztlich der Leser… und, seien wir ehrlich, die Kleinschreibung ist nicht Leserfreundlich! Überlegs Dir bitte für die Zukunft, dem Leser zuliebe!

        Gruss Maria

      • Marc (aus Berlin) said

        As der Schwerter ist grossartig, tolle Seite!

  19. Kärntner said

    Was tun ?
    1. alles Papiergeld vom Konto holen und gegen Gold/Silber eintauschen
    2. sämtliche Wahlen boykottieren
    3. Steuerzahlungen vermeiden, wo es nur geht.
    4. einen landesweiten Streik der Lohnverrechner und Buchhalter organisieren.

    • Ja Kärtner, das wäre schon mal ein Anfang, danke und lieben Gruss

      Maria Lourdes

    • M. Quenelle said

      Gold und Silber haben die Tempelherren der Menschheit aufgezwungen, um sie über den Zins ausbeuten zu können. Wie Geld funktioniert s.o.!

      • X-RAY 2000 said

        @M.Quenelle: Ich lese gern Deine Kommentare und auch die Dialoge zwischen Dir und Venci, sie haben Tiefgang und regen zum Nachdenken an, meinen Dank dafür. Nun möchte ich aber zu Thema Gold etwas sagen, zunächst ist es ein chemisches Element mit Ordnungszahl 79 im Periodensystem der Elemente, es gehört zu den Schwermetallen und hat das größte Atom aller chem. Elemente, da es relativ selten ist (in der Erdkruste), hat es einen hohen Marktwert. -Es ist zunächst also vollkommen „unpolitisch“. Mir ist die Problematik der goldgedeckten Währungen bekannt, aber ich sehe es anders, zumindest aus „unpolitischer“ Sicht: Gold ist selten, es korrodiert nicht, bleibt also immer „schön“ (wenn es nicht zu stark mit anderen Metallen „gestreckt“, also legiert ist), Gold wird immer anerkannt bleiben, auf allen Kontinenten und vermutlich noch viele Jahrhunderte lang, es ist leicht zu verstecken, es verliert nie seinen „Wert“, ist also als privater „Wertspeicher“ von „Erspartem“, gut geeignet und kann der Folgegeneration, somit an der „Erbschaftssteuer“, damit „staatlichem“ Zugriff, vorbei, weitergeben werden und es ist „anonym“, wer es besitzt, ist nicht mit der Sperrung des Kontos zu erpressen und er (der Besitzer) bewahrt sich seine finanzielle Handlungsfähigkeit, irgendwer wird es immer akzeptieren, oder in ein anderes Zahlungsmittel umtauschen, bis es soweit ist, kann man sich an dessen Anblick einfach nur erfreuen, denn es kommt direkt aus einer sterbenden Sonne, bevor sie zu einer Supernova wird, ist also der letzte Gruß eines Sterns, bevor er endgültig „stirbt“… -So kann man es doch auch sehen, ohne die verdammten Spekulanten, dabei zu beachten, es einfach wertschätzen, um der Sache willen… Grüße, x-ray

        • Andy said

          Bis dann Jemand wie dieser daherkommt:

          https://en.wikipedia.org/wiki/Executive_Order_6102

          • X-RAY 2000 said

            @åndy: Deshalb schrieb ich ja auch, dass es sich leicht verstecken lässt, wer ist denn auch so blöde, Gold, sagen wir, auf einer Bank, zu lagern, oder es sonstwie offen einsehbar, z.B. als „Papiergold“ (Goldzertifikate), die registriert sind, zu deponieren ? -Nein, Gold kauft man, das möglichst anonym und versteckt es… -Also kein Problem… Und ausserdem, ein bisschen Risiko, kann doch auch „prickelnd“ sein… Nicht wahr… 😉 ? Grüße, x-ray

        • M. Quenelle said

          Danke für das Kompliment. Kurze Antwort: Kein Mensch sollte daran gehindert werden, einen Vermögensgegenstand zu halten, um damit in realen Gütern zu sparen und bei Bedarf diese Güter wieder zu entsparen. Die Crux besteht darin, dass das Geld, dessen einziger Zweck in der Zirkulation (!) besteht, nicht zu einem administrativ festgesetzten Preis (keine Manipulation!) mit Gold oder Silber gleichgesetzt werden darf (d.h. der Preis des Goldes – wie jeder anderen Ware muss frei floaten). Natürlich stehen damit Währungen und Edelmetalle in Konkurrenz, aber sie sind nicht das Gleiche. (So war es übrigens – entgegen aller jüdisch-akademischen Verzerrungen – im überwiegenden Teil der Geschichte und immer dann wenn Staaten die Hoheit über die Geldemmmission hatten und nicht private (jüdische) Banken, die ihre Kredite vorzüglich an die eigene Meschpoke ausreichten. Nur dadurch sind sie zu Geld und Macht gekommen, und der Rest ist deren Propaganda.)
          /Gruß

          • X-RAY 2000 said

            @M.Quenelle: Aber klar doch, 100%, Gold muss frei „floaten“, die ganzen Manipulationen, wie Drückung des Goldpreises, passieren ja nur, damit z.B. der „Dollar“ (der ja laut US-Verfassung, aus Edelmetall ist, er wurde durch den Federal-Reserve-Act von 1913 ausgehebelt, ein Gaunerstück ohne Gleichen) den „Plattfüssern“ nicht um die Ohren fliegt, weil es dann zu offensichtlich wäre…..

  20. Raumenergie said

    Na ja, ich habe der AfD noch nie vertraut, die AfD ist wohl auch nur eine systemrelevante Unterpartei der jüdischen C Parteien in Deutschland, die am rechten Rand fischen gegangen ist.

    2014/06/afd-schlaegt-mit-ecr-fraktion-einen-moslem-als-praesidenten-des-europaeischen-parlamentes-vor

    http://www.pi-news.net/2014/06/afd-schlaegt-mit-ecr-fraktion-einen-moslem-als-praesidenten-des-europaeischen-parlamentes-vor/

  21. http://www.GoldMurks.de/Sperr
    Jesus Deutung heute ; Wallstreetfinanzelitenfamilien raus.
    http://www.GoldMurks.de/BGM
    mehr, aber bis heute nur englische Sprache
    http://www.GoldMurks.de/Jesus
    mfG

  22. Johannes Strauß said

    Johannes sagt:

    Es gibt viele gute Ansätze, die aber nie zum Ziel führen können, aber Aufklären!
    Leider habe ich nicht die Mittel und Möglichkeit, aber vielleicht können wir uns zusammen tun und anfangen gegen das System zu arbeiten. Drehen wir den Spieß um und machen wir denen Angst, die sich von dem System einspannen lassen, den ohne sie funktioniert das Ganze nicht!
    Mein Vorschlag:
    Eine Datenbank im Internet anlegen
    Hier werden alle Vorgänge erfasst bei denen System-willige das Volk betrügen (Finanzamt, Rentenstelle, Richter, Staatsanwalt, Polizei, GRZ, Politiker, usw.)
    Jeder leitende Beamte und auch Sachbearbeiter sollte darüber informiert werden, dass dieser/sein Vorgang der rechtswidrig ist festgehalten wird damit, wenn dieses System zusammenbricht Rechtliche Schritte unternommen werden können und niemand sagen kann: „Ich habe es ja nicht gewusst!“. Jeder, der dieses Unrechtssystem unterstützt wird zur Rechenschaft gezogen!
    In dem Infoblatt sollte u.A. stehen: Deutschland ist eine GmbH, Urteile vom Verfassungsgericht, das Deutsche Reich besteht immer noch, Wahlen sind ungültig, es gibt keine Rechtsgewalt sondern nur Systemgewalt, usw..
    Jeder muss auf diese Datenbank zugreifen können und eine Kopie ziehen können, falls die Datei gesperrt wird.
    Für die Datenbank muss es Fachleute geben für die Sicherheit (CCC?)!
    Es muss eine Anlaufstelle geben wo Jeder seinen Vorgang in einem Formular mit allen notwendigen Daten eingeben kann. Kopien der Korrespondenz sind notwendig für spätere Maßnahmen!

    Das ist nur ein Muster was ausgearbeitet werden muss, es ist sicher nicht vollständig, aber die richtigen Kämpfer für die Freiheit am richtigen Platz und schon wird das System von unten zerstört!

    Liebe Grüße
    Johannes

    • Johannes Strauß, irgendwie ein schöner Name – sei herzlich willkommen!
      Dein Vorschlag ist absolut gut, aber wer könnte sowas umsetzen? Mit Datenbanken kenn ich mich nicht aus..!

      Gruss Maria Lourdes

      • Johannes Strauß said

        Liebe Maria,
        ich denke, es ist erst einmal wichtig dass dieser Gedanke verbreitet wird. Wenn viele darüber nachdenken gibt es auch den Einen oder Anderen der konkreter tätig werden will! (im Übrigen macht es die Mainstream auch nicht anderes, etwas in den Umlauf bringen, dann kommt eine Reaktion und dann wird man tätig ;-)).
        Es gibt viele Aktivisten (siehe Montagsdemo) die sich überlegen wie wir endlich den Artikel 146 GG umsetzen können, vielleicht ist das der Weg, ich weiß es nicht, aber es ist ein Versuch wert!
        Liebe Grüße
        Johannes

        • arkor said

          der Artikel 146 ist eine Falle, das wurde schon klar dargelegt. Ich will es noch deutlicher machen: ALLE Rechte der natürlichen Rechtspersonen liegen im VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKT. Wer dies aufgibt, GIBT ALLE RECHTE AUF! Diese natürlichen Rechtspersonen SIND DAS VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT!
          Die BRD kann aus sich heraus, KEINE NATÜRLLICHEN RECHTSPESONEN SCHAFFEN!

          • arkor said

            Aber ich kann es noch deutlicher und vielleicht verständlicher machen:
            Hiermit erkläre ich, dass sowohl die natürlichen deutschen Rechtspersonen und ihre Rechte, wie das durch sie existierende völkerrechtliche Subjekt, Deutschland-Deutsches Reich, durch jedwede Bemühungen von juristischen Personen unbeschadet bleiben und bleibt.
            Versteht ihr eigentlich nicht, wie du Johannes Strauß, dass sie all diese Gräuelpropaganda lediglich veranstalten um EUCH VON EUREN RECHTEN FERN ZU HALTEN?

            • Johannes Strauß said

              Hallo arkor,
              wie ist schon sagte, ich verstehe die ganze Rechtssituation in Deutschland nicht, obwohl ich mich seit 30 Jahre mit diesen Themen beschäftige! Aber eins habe ich in Deutschland gelernt ICH HABE KEINE RECHTE (bzw. kann ich sie nicht durchsetzen). Das habe ich am eigenen Leibe schon erlebt! Es geht mir deshalb auch nicht um mein Recht, dass kann ich (noch) nicht durchsetzen, aber das System kann man, wenn man es richtig macht stürzen! Das wird früher oder später sowieso passieren. Fragt sich nur, wie lange wir warten wollen, oder ob wir nicht Ideen sammeln aus denen dann etwas vernünftiges zustande kommt. Es gibt zu viele, die darauf warten das wir wach werden (z.B. Horst Mahler)!
              Albert Einstein sagte mal: Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
              Und Immanuel Kant sagte: Habe den Mut, Dich Deines Verstandes zu bedienen.
              Ich denke, es gibt viele Willige und wir müssen nur ein Konzept finden diese Willigen zusammen zu bringen.
              Dieser Gedanke von mir ist übrigens nicht erst heute entstanden, damit gehe ich seit einigen Wochen schwanger, aus Zeitmangel wollte ich noch 1 Monat warten, weil die Sache noch nicht ganz durchdacht ist. Aber vielleicht gibt es ja hier einige gute Gedanken dazu.
              Z.B. das jeder Beamte und Sachbearbeiter der angeschrieben wird auf die Missstände und Gesetze in Deutschland hingewiesen wird, dazu muss ein Schreiben entworfen werden das auch Juristisch korrekt ist. Allein das würde schon viel Unruhe stiften. Ich glaube das es einfach zu wenige wissen!
              So gibt es einiges was noch überdacht werden muss.
              Es ist aber schön zu sehen wie viele sich Gedanken machen. Ich denke es wird etwas gutes dabei rauskommen!
              Liebe Grüße
              Johannes

          • arkor said

            ja ich versteh dich gut Johannes Strauß, so geht es vielen und mir auch. Das hat Jahre gedauert, bis ich gemerkt habe, dass sehr viel unnütze Schleier, Verschleierung den Blick aufs Wesentliche verbergen. Da sind untergeordnete Gesetze, die aber nicht wirklich eine Rolle spielen, illegale Anweisungen, die über das Recht erhoben werden und mit denen Leute zum Unrechtsmissbrauch missbraucht werden….aber den Kern hast du schon erfasst…nämlich deine RECHTE werden nicht vertreten…DU HAST SIE, aber sie werden nicht vertreten…..ALSO…das ist meine REDE schauen wir, dass sie vertreten werden, denn das entzieht JENEN alle Macht, weil die Missbrauchten auch ins RECHT zurück kehren werden.
            Weil es DICH GIBT (ich setze mal voraus, dass du Deutscher bist), bist es das völkerrechtliche Subjekt Deutschland-Deutsches Reich und deine Rechte hieraus sind UNVERÄUSSERLICH-und weil es DICH GIBT-GIBT ES KEINEN STAAT BRD UND WIRD ES AUCH NICHT GEBEN!

            Wer beispielsweise sagt: OK das Grundgesetz ist eine ansprechender Rechtsrahmen, den wollen wir als Verfassung, der müsste ERST DIE BRD ERLÖSCHEN LASEN, und dann den SOUVERÄN DAS GRUNDGESETZ zur Verfasung machen lassen. Aus der BRD GEHT DAS NICHT: Aber die das ist nebensächlich nur ein Beispiel:
            Denn diejenigen die im Moment im Besatzungsrahmen BRD ihren Dienst tun, werden nur ZWEI WAHLMÖGLLICHKEITEN HABEN: Entweder dem HERREN RECHT zu dienen, also die RECHTE der NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN-ALSO DEINE- zu vollziehen, oder aber für IMMER ins UNRECHT abszugleiten. Die BRD-Repräsentanz KANN IHNEN KEINE RECHTSLEGITIMITÄT GEBEN!
            Dieses Bewusstsein gilt es zu wecken, weil es die schlichte, einfache und unumstößliche Wahrheit ist.

            Und so wie wir Deutschen, die Völker der Welt respektieren und ihren freien Willen, so werden wir NIEMAND RESPEKTIEREN, der UNS UNSEREN FREIEN WILLEN nicht lässt. Und so wie die Iraker über den Irak, die Franzosen über Frankreich entscheiden, werden auch nur die Deutschen über Deutschland entscheiden. Und jeder sollte sich hüten, wer andere glaubt…..

        • arkor said

          und was hab ich mit dieser Erklärung gemacht? Etwas neu erfunden? Nein. Nur EURE/UNSERE BESTEHENDEN RECHTE erklärt und die den damit verbundenen Bestand des völkerrechtlichen Subjektes.

    • HERZ ENGEL C said

      Guter Ansatz.
      Ich hatte es seinerzeit, weiß nicht mehr wo, angeregt, als sog. SCHWARZBUCH.

      Fang mal damit an, vielleicht ein eigener Artikel bei Maria, mal sehen, was sich ergibt und wer kompetente Daten und Ideen und Hinweise liefern kann.
      Vielleicht hat jemand die Fähigkeit, sowas aufzubauen, als OFFENES SYSTEM, dem weitere Ideen und Erkenntnisse folgen.
      Nicht unbedingt bei you tube veröffentlichen, wo so vieles gesperrt wird, vielleicht bei true tube oder script oder….andere haben andere Ideen.
      Danke.

    • M. Quenelle said

      Klasse Idee: http://www.pranger.de – Der Michael Winkler wird sicher nichts dagegen haben.

  23. Rassinier-Fan said

    Ein konkreter Vorschlag. Ich werde nächste Woche versuchen, eine Kleinanzeige in der Tagespresse mit folgendem Text aufzugeben: „Die Schweigespirale durchbrechen. Freiheit für Horst Mahler, Solidarität mit Horst Mahler!“.
    Ich weiß nicht, ob die Anzeige von der Zeitung angenommen werden wird, ich werde es versuchen.
    Das ist nun eine ganz kleine Aktion. Aber das könnten doch mehrere Leute machen, nicht?
    Freilich sollte man keine großen Erwartungen hegen, das wird nicht die Revolution auslösen. Aber wie war das gleich noch mal mit dem morgphogenetischen Feld…?

    Ein weiterer Vorschlag: Jeder kann ein Protestschreiben an das Landgericht Potsdam schicken.
    Jägerallee 10-12
    14469 Potsdam
    am 18. Mai 2014
    Betr.: Strafsache gegen M a h l e r, Horst
    – 24 KLs 12/14 – wegen Volksverhetzung

    Das bedeutet nicht, daß man die Legitimität des Gerichts anerkennt. Sinn der Sache ist, denen zu zeigen: Horst Mahler ist nicht vergessen.

    Ich habe das Gefühl, daß hier ein Präzedenzfall geschaffen werden könnte, für die zukünftige Entsorgung von Regimekritikern.

    • Danke Rassinier-Fan, halte uns bitte am laufenden…gruss Maria!

    • arkor said

      wichtiger ist, zu nützen, wozu sie H.Mahler gezwungen hat. Sie haben sich diskussionslos auf Offenkundigkeit festgelegt und sind nun damit verhaftet, was bedeutet, dass auch ihre Revisionen den anderen gleich zu werten sind und als Rechtsstaat sind sie an das Gleichbehandlungsprinzip gebunden. Sprich: Wenn etwas OFFENKUNDIG IST, gibt es KEINE REVISION, oder aber DIE OFFENKUNDIGKEIT WAR EINE LÜGE, rechtsstaatlich gesprochen: kriminell. Versteht ihr? Rechtsstaatlichkeit ist KEINE Einbahnstaße.
      Man muss nicht dagegen kämpfen, was sie konstruieren, sondern DIES BENUTZEN WAS SIE GEZWUNGEN SIND ZU KONSTRUIEREN.

      • arkor said

        nochmal zur Verdeutlichung: Ihr lamentiert über die Abschaffung der von der BRD GARANTIERTE Meinungsfreiheit durch Art.130 und begreift nicht, dass sie damit ein Schwert über Ihren eigenen Kopf hängten. Ihr lamentiert über die Inhaftierung H. Mahlers mit der Begründung der Offenkundigkeit und begreift nicht die damit verbundene Festlegung auf das von den Alliierten beschriebene und in GENAU DER ART UND WEISE beschriebene Ereignis, weil es sonst juristisch nicht OFFENKUNDIG WÄRE und den damit verbunden Sprengsatz an den sie sich gebunden haben, rechtsstaatlich gesehen.
        Ich sage es immer wieder:
        Überall wo sich Scheinrecht zu als Recht gibt, also Unrecht zu Recht gemacht wird, tritt seine wahres Wesen durch die Konfrontation mit dem Recht zu Tage.

    • arkor said

      Verschwendung von Zeit und Energie. Nütze Deine Kräfte sinnvoll!

      • Rassinier-Fan said

        Wenn es wirklich gelingen sollte, Mahler in die Psychiatrie zu bringen, dann wird man ihn dort chemisch niederbügeln, für den Rest seines Lebens. Deshalb werde ich das machen. Vielleicht nutzt es nichts. Vielleicht schon.

        Ich bin mir sehr wohl über das Eigentor bewußt, daß sie sich mit ihrer Offenkundigkeit geschossen haben. Richter Meinerzhagen in der taz: „Es ist letztendlich egal, ob der HC stattgefunden hat oder nicht, was zählt ist, daß seine Leugnung in der BRD verboten ist.“ Da hast du es auf dem Silbertablett.

        Aber, egal, welche Paragraphen du denen zeigst, egal, auf was du dich berufst: Sie werden nicht sagen: „gut, wir sehen es ein. Ab morgen treten wir zurück und machen den Weg frei für die Wiederherstellung des Deutschen Reiches.“

        Dies ist keine persönliche Anfeindung. Wir verfolgen eben getrennte Ansätze.

        • arkor said

          Nein Rassiniers Fan, das werden sie nicht. ABER die Instanzen, die Menschen, die werden in den RECHTSRAHMEN zurückkehren wollen, wenn sie erfahren müssen, dass sie Betrogene sind.
          ES FÜHRT KEIN WEG AM VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKT VORBEI- UND DAS IST DAS DEUTSCHE REICH!

    • M. Quenelle said

      Die Anzeigen in vielen Tagesblättern könnten auch lauten:

      „Die Schweigespirale durchbrechen: http://lupocattivoblog.com

  24. steffen said

    Ja; nur Auge in Auge.

    Wirtschaft und Politik stehen der menschlichen Entwicklung im Weg!

    Es gibt naturgemäß einige Regeln, welche dem Leben dienen, die nicht gebrochen oder gebeugt werden können. Der Mensch, der diese Regeln anerkennt und zur Grundlage des eigenen Handelns macht ist im Besitz einer unzerstörbaren Verteidigung gegenüber allen anderen Menschen, die lebenszerstörende Wirkungen haben oder auch nur zulassen. Es ist dabei unerheblich in welcher Ideologie oder welchem Glauben jemand aufgewachsen ist oder lebt. Die Trennlinie verläuft quer durch alle benennbaren menschlichen Gemeinschaften.

    Ich kann nicht frei und friedlich leben, solange nicht auch alle anderen frei und friedlich leben können, wir unsere gemeinsame Lebensgrundlage erkennen und zum gegenseitigen Vorteil erhalten.

    Wir sind alle abhängig von der Natur und der Gesellschaft, untrennbar abhängig von unserer Lebensgrundlage und der jeweiligen vielfältigen Kultur, und doch erlebe ich tagtäglich wie wir Menschen mehrheitlich, kulturübergreifend beides willentlich oder mit besten Absichten zersetzen, die Vernichtung unser Lebensgrundlage zulassen oder ihr allein und in Gruppen ohnmächtig und unentschlossen gegenüberstehen.
    Wir haben die Natur nicht geschaffen und können sie nicht verbessern. Wir können nur mit ihr, in ihr, leben und sie erhalten. Wir können verhindern, dass unser Denken und Handeln zu immer schlechterem Lebensumständen für die Allermeisten führt. Das ist kein dogmatischer Glaubenssatz, sondern ich weiß mit Gewissheit was zu tun ist.
    Ich bin ein lebendiger Mensch mit den gleichen unveräußerlichen Rechten und Pflichten wie jeder andere lebendige Mensch auch. Dem unveräußerlichen Recht der Entscheidungsfreiheit, die Gestaltung meines Lebens nach bestem Wissen und Gewissen frei zu wählen, und der Pflicht der unveräußerlichen Verantwortlichkeit dafür gegenüber meinen Mitmenschen, gegenüber allen noch Ungeborenen, gegenüber der Biosphäre und gegenüber dem Schöpfer aller Dinge.

    Den letzten Punkt nehmen Agnostiker zur Kenntnis und Atheisten leugnen ihn. Was Sie jedoch nicht leugnen ist die Notwendigkeit der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, um der Verantwortlichkeit gegenüber den Nachkommen gerecht zu werden. Für den Gläubigen ergeben sich die beiden Erstgenannten aus der Verantwortlichkeit gegenüber dem (oder den) Schöpfer(n) alles Geschaffenen. Wir sind, jeder Einzelne, Teil ein und der selben Spezies, ausgestattet mit unterschiedlichen Ansichten. Die Einen glauben das sie am Ende erfahren worüber sie uneins waren und was wahrhaftig ist, die Anderen wollen so nicht glauben und brauchen diesen Glauben nicht. Entscheidend ist jedoch was wir alle tun, wie wir miteinander umgehen.

    „An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.“

    Dieser bildhafte Vergleich, dieser zeitlose Satz, wird Jesus von Nazareth zugeschrieben. „Sie“ sind in diesem Satz alle Menschen. Wer daran zweifelt, daß diese Aussage in dieser Form vollständig richtig ist, der sollte überdenken, ob das erkennbare Prinzip von Ursache und Wirkung innerhalb der menschlichen Gesellschaft, bestehend aus unterschiedlich wahrnehmenden Individuen, in einem Satz prägnanter darstellbar ist.

    Das Ergebnis der kulturellen Entwicklung in Europa sind die Normen und Gesetze des sogenannten Rechtsstaats und die parlamentarische repräsentative Demokratie. Diese sind als unzureichend erkannt, die Probleme zu beseitigen, welche Grundlage dieses Textes sind. Solange Zahlungsmittel einen Machtfaktor darstellen. Solange wir uns von der strukturellen Gewalt der Finanzen, bewußt oder unbewußt regieren lassen, lassen wir die Zersetzung unserer ökologischen Lebensgrundlage, unserer gesunden Existenz als Menschen zu. Werden wir lebendig!

    Die kapitalistische Industriegesellschaft ist eine Sackgasse menschlicher Entwicklung. Der Finanzkapitalismus ist das größte Betrugssystem der Geschichte. Dessen unantastbares Dogma heißt „Der Zins muss fließen!“. Jede Wissenschaft ist heute bezahlte Wissenschaft und damit ebenfalls unzureichend. Im Gegenteil sie unterstützen und erhalten die herrschende Finanzdiktatur und damit die barbarische, unzivilisierte, dekadente, unnatürliche Lebensweise. Bestehende Organisationen im Dienste sozialer Gerechtigkeit waren zu oft nicht ausreichend erfolgreich oder haben sich selbst in Sackgassen hinein entwickelt. Ich will nicht ein weiteres Buch schreiben, welches diese Thesen beweist. Das „Wo stehen wir?“ wird dem geneigten Leser bekannt sein. Es sind schon genug Analysen in Bezug auf einzelne Aspekte veröffentlicht. Eine komplette Darstellung ist aufgrund der Komplexität für den Einzelnen äußerst schwierig bis unmöglich und auch nicht notwendig.

    „Es ist so unsinnig weiterhin Macht über andere Menschen ausüben zu wollen oder weiterhin zu glauben, daß so die Probleme zu lösen wären. Man könnte sich dafür interessieren, wie die Macht (Dummheit) zustande kommt und wie sie praktisch über Nacht zu entmachten ist.“ Bis dahin läuft der Weltkrieg weiter. Dieser Drang, dieser Wille zur Macht findet sich in der Genesis, der Schöpfungsgeschichte der domimamten Kultur auf der Welt, schon formuliert:

    „Macht euch die Erde Untertan!“

    In Anbetracht der Lage, u.a. bzgl. der Waffentechnik, weltweit kann diese Aufforderung nur als absolut wahnsinnig und selbstzerstörerisch erkannt werden. Aber dennoch sind wir gezwungen damit umzugehen, denn das Dilemma, daß falsche Macht nur durch Machtausübung beseitigt wird, diese Erkenntnis wird auch schon von Jesus überliefert: „Ich bringe euch keinen Frieden. Ich bringe euch das Schwert.“ Ob das Wort Schwert wörtlich gemeint ist oder im allgemeinen einfach ein Bild für herrschende Macht meint, bleibt zu beweisen. Bis dahin tobt der Weltkrieg weiter.

    Naturgemäß hat eine kleine nur auf das Überleben ausgerichtetete Gruppe, keine Möglichkeit sich effektiv zu verteidigen sondern kann nur ausweichen oder sich anpassen. Zum erfolgreichen gemeinsamen vorgehen ist es notwendig die Schwachpunkte und Stärken des Gegners -„Raubkapitalismus“-, -„Mother Culture“- zu kennen, genauso wie die eigenen, und danach zu handeln. Beispiele für politische, wirtschaftliche Schwachpunkte des Gegners: die kommunale Verwaltung, der Zwang die moralische Anhöhe besetzt halten zu müssen, die Abhängigkeit von Arbeitskraft, welche nur durch Betrug kontrolliert werden kann,… Beispiele für eigene Schwachpunkte: Zerstreutheit, fehlende Strategie, das reiten von toten Pferden, … Eigene Stärken: Beweglichkeit, Ehrlichkeit, Beweiskraft,… Stärken des Gegners: offene Gewalt, Meinungshoheit, Information und Kommunikation, unbegrenzte materielle Ressourcen,…

    Der unheilbare Schwachpunkt der wirtschaftlichen Unordnung ist die Abhängigkeit von Arbeitskraft, die nur durch Betrug und Vertuschung kontrolliert werden kann und die fehlende Leistungsgerechtigkeit. Der unheilbare Schwachpunkt der politischen Unordnung ist die Gemeindeverwaltung und der Zwang die moralische Anhöhe besetzt halten zu müssen. Hier sind die Hebel anzusetzen. Verteidigung gegen offene Gewalt wird bei dem darzustellenden Vorgehen nicht notwendig sein, weil der Gegner keine Möglichkeit hat diese einzusetzen und sein Gesicht zu wahren. Er hat keine Angriffsfläche; nur um den Preis der eigenen Entlarvung als lebensfeindlich. Die Wahrheit bleibt das was nicht geändert werden kann, einfach und totalitär. „Prüfet alles, das Gute behaltet.“

  25. Anwa said

    Liebe Maria,
    auch ich möchte mich einmal recht herzlich bedanken für die große Mühe die du dir machst um uns zu informieren.Jeden Tag lese ich auf deiner Seite.
    Danke sage ich auch den Kommentarschreibern insbesondere dem Kurzen,freue mich immer wenn er wieder mal ein Buch als pdf. reingibt, denn ich lade sie alle auf mein E-Book.
    Ich wurde schon vor 20 Jahren geweckt von JvH, was erstmals ein Schock war,mich seitdem aber nicht mehr losgelassen hat.
    Schade das der Kurze so weit entfernt wohnt,denn ich halte es für wichtig, dass sich Gleichgesinnte treffen um sich auszutauschen.
    Gibt es i.d.Nähe östlich von Bonn Menschen die auch hier lesen? Bestimmt würde Maria die Adressen dann vermitteln und man könnte auch hier Treffpunkte ausmachen.

    Oder keine gute Idee?

    • Grüss Dich Anwa, erstmal danke für die netten Zeilen – ich denke, schon eine gute Idee! Warten wir ab ob was reinkommt!

      Maria Lourdes

      • goetzvonberlichingen said

        @Maria…Preussische PLZ 22 🙂 also Rheinland…
        wer ist Anwa?Da müsste ich vorher ein kleinweg mehr wissen..

  26. […] Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. […]

  27. eine idee ? …. vielleicht uns per vision vorstellen dass die EU auseinanderbricht und die europäischen länder wieder eigenständig werden und dann den PLAN „B“ dazuschalten ….. wenn wir das alle immer wieder machen könnte es sich verwirklichen….. mit sonnigen gruessen

  28. MB said

    „Hat jemand eine Idee?“

    wie wäre es denn mit flugblättern?

    aller zwei wochen (oder meinetwegen jede woche) flugblätter in der stadt verteilen..

    – aktuelle geschehnisse beleuchten und die wahren hintergründe und ziele dazu offen legen
    – kurz und knapp halten
    – evtl noch mit ner schönen karikatur
    – ggf auch (bzw ein muss!) bezug auf die vergangenheit legen – inkl zusammenhänge zu heute

    (der lupocattivoblog bietet ja reichlich material für sowas 😉 )

    natürlich muss das schonend rüber kommen, da viele menschen einfach keine „lust“ haben sich mit wichtigen themen zu beschäftigen..bzw bei „harten“ sachen sofort wieder ihr schubladendenken einschalten (stichwort: pawlowscher hund)

    ziel dahinter ist einfach, dass die leute nicht nur die behämmerten hauptmedien informationen bekommen und dadurch mal zum nachdenken angeregt werden!

    man kann auch briefe für 4 cent mit entsprechenden inhalten verschicken (klappt übrigens wunderbar!)..aber das wäre schon zu persönlich und sicherlich nicht angebracht!

    —-
    @ maria
    warum hast du den „BIOS Logos“ petitions beitrag rausgenommen?
    klar war die resonanz evtl nicht so wie gewünscht, aber dennoch fand ich es gut, dass die leute darauf aufmerksam gemacht wurden

    grüße

    • HERZ ENGEL C said

      warum hast du den “BIOS Logos” petitions beitrag rausgenommen?…….

      Dies ist eine politische, aufklärende, Seite, keine medizinische.

      So sehr Medizin, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, wichtig ist, ……. ( und zusammen hängt ).

      • Natürlich ist der LC-Blog ein Aufklärer-Blog, dennoch sollten wir nicht vergessen, der Lupo starb am Pankreas-Karzionom und hat dies in seinen Artikeln, bis kurz vor seinem Tod, auch veröffentlicht. Somit sehe ich es auch für mich als Pflicht über medizinische Themen zu berichten.

        Das Rausnehmen der Petition war nichts anderes, genau wie der TG-Artikel, als mal die Startseite zu „reinigen“!
        BIOS-Logos bleibt hier bei LC-Blog und ich werde immer wieder über den Reiner seine Arbeit berichten, genau wie die Zustände in unserem Gesundheitssystem, das versteh ich nämlich auch als Aufklärung, vornehmlich zur Hilfe von Betroffenen.
        Fast täglich bekomme ich Anfragen, die sich mit diesen Themen auseinandersetzen, nicht vergessen die Krebs-Artikel vom Lupo, sind eine wahre Fundgrube für Hilfe-suchende kranke Menschen, da kann ich nicht umhin!

        Gruss Maria Lourdes

        • Falke said

          Hallo Maria es ist richtig und wichtig das hier auch gesundheitliche Aufklärung statt findet den ohne Gesundheit / gesunden Geist, gesunden Körper kann dieser Kampf nicht erfolgreich geführt werden.

          Gruß Falke

        • Falke said

          Maria noch was seit gestern nach Mittag fehlt hier einer er ist auch nicht erreichbar ist er unterwegs und ist alles in Ordnung?

    • Rassinier-Fan said

      Zum Thema Flugblätter:
      Die „Unabhängigen Nachrichten“ haben da für wenig Geld manchmal ganz gute Sachen im Programm.
      Vorteil: Die Texte sind anwaltlich geprüft und haben bereits ein Impressum.
      Natürlich gibt es auch sonst noch jede Menge gutes Material, hier im Blog, bei Michael Winkler, Hans Püschel, die Texte von Sylvia Stolz etc. Wenn du diesen Weg gehst, mußt du halt mehr Eigenverantwortung übernehmen.
      Ich finde die Idee gut. Wichtig ist, daß man seine Erwartungen nicht zu hoch schraubt. Einfach weiter machen.
      Der Bauer gräbt ja die Saat auch nicht wieder aus, um zu schauen, ob sie schon keimt.

      • MB said

        „Wenn du diesen Weg gehst, mußt du halt mehr Eigenverantwortung übernehmen.“

        das ist wohl wahr…aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen

        es ist an der stelle aber auch ein problem der organisation, grad wenn man allein sowas stemmen möchte geht das schlecht.
        deswegen ist eine persönliche „vernetzung“ der leute notwendig (wie auch bei vielen anderen dingen auch)

        wenn ein gutes konzept gefunden ist kann man die sache mal angehen!

        @maria
        ja aufräumen ist auf alle fälle auch wichtig 🙂
        dachte schon, dass du den artikel aus resignation raus genommen hast…das wäre sehr schade gewesen!

      • m.ela said

        Flugblätter sind eine Sache, die praktisch jeder erledigen kann.
        Aber aufgepaßt – die Menschen sind zu faul, ellenlange Texte zu lesen. Außerdem argwöhnisch und mißtrauisch bei unangeforderten Schriften im Briefkasten, die fliegen ungelesen ins Altpapier.

        In seinen Anfangszeiten hat der gute LupoCattivo die „Stempelritter“ ins Leben gerufen, die Artikel dazu müßten eigentlich noch im Archiv zu finden sein.

        Dsgl. könnte jeder auf seinem Drucker kleine Zettelchen mit dem wichtigsten Aufklärerseiten-Link drucken.
        Dutzende, Hunderte und diese dann unauffällig beim Spazierengehen oder Einkaufen verteilen. Z.B. Umkleidekabinen bei C&A, bevor man die anprobierten Teile wieder zurückhängt 😉
        Oder am Zeitungsstand, in der Bücherabteilung. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

        Vor einigen Jahren haben dies auch Jugendgruppen der Nationalen Parteien praktiziert. Sogar Aufkleber, die sie bei Nacht und Nebel an Laternenmasten usw. geklebt hatten. Es dauerte nicht lange, bis etliche verwirrte Gutmenschen eine neue Lebensaufgabe darin sahen, „ihre“ Stadt von diesem braunen Müll wieder zu reinigen – natürlich medienwirksam, alles im Foto festgehalten.

    • M. Quenelle said

      Flugblätter müssen fliegen, darum heißen sie so. Und die Leute rennen ihnen nach, weil sie neugierig glauben, es gibt etwas umsonst.

      • goetzvonberlichingen said

        @M. Quenelle sagte
        Genau, und dazu die Quenelle machen 🙂

        • M. Quenelle said

          / ist GvB ein anderse Kürzel von Dir oder wer ist das? – und / Gruß

          • GvB said

            @M. Quenelle einunderselbe Mensch. Wenn ich faul bin: GvB ..
            ansonsten „goetzvonberlichingen“… das kommt meist beim einloggen bei wördpresse.. 😉
            ….ein Gruss ins Reich

  29. HERZ ENGEL C said

    Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee?………

    Etliche Ideen, jedoch sollte niemand so weit gehen, daß er oder sie deswegen sich der tatsächlichen Gefahr einer Paragraphenverfolgung ausgesetzt sieht.
    Es sind genug Leute im Gefängnis oder werden mit Geldstrafen belegt oder verlieren ihre Arbeit.
    Es werden alle gebraucht, jeder nach seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten.

    Wenn man eine oder mehrere Ideen hat, sollten sie auch SICHER Ergebnisse bringen, sonst braucht man sie nicht weiter verfolgen.
    Ein Vorschlag wurde mit der Datenbank gemacht.

    Die— alles verändernde— Idee, wurde von…..Kurzer gemacht.
    Die Reichsdeutsche Eingreiftruppe.
    Aber, ich vermute, niemand hat einen konkreten Hinweis auf den Zeitpunkt des Eingreifens oder überhaupt der jetzigen, möglichen militärischen, Schlagkraft.

    Es läuft auf ein militärisches, Kräftemessen, hinaus.

    V wie Vendetta.
    Bliebe noch ein von Einzelnen, durchgeführtes Konstrukt mit elektromagnetischen Waffensystemen, die auf Energielieferanten spezialisiert sind.
    Dies kann nur von Spezialisten mit viel Geld und Technik, also von Militärs und Paramilitärs, durchgeführt, werden.
    Als Gegner hätte man Polizei, Militär, Spezialkommandos, Länderübergreifend.

    Dieser Punkt fällt dann wieder in die Obhut der Reichsdeutschen Eingreiftruppe.

    Ich sehe diesen Punkt als Möglichkeit, habe jedoch keine persönlichen Hinweise.

    Wirklich wichtige Dinge sollen und dürfen hier nicht angesprochen werden, die Erfolge bringen können.
    Feind liest mit.
    Ich sehe noch eine reale Möglichkeit außerhalb des Genannten.
    Die Frage wäre da, sollte man es vorher als Warnung bringen, oder erst hinterher mitteilen. Oder überhaupt nicht.
    Ich bin inzwischen soweit zu sagen, daß die Verursacher allen Unglücks auch diese letzte Chance SICH VERSPIELT HABEN, so schlimm ist es.
    Und, daß sie nicht mehr gewarnt werden sollen, wie es einst die Propheten gertan haben. ( nebenbei kann dann niemand mehr sagen, man möchte sich hervor tun oder profilieren oder sonst was ).
    Das Schicksal soll seinen Lauf nehmen.

    • HERZ ENGEL C said

      zur Ergänzung.
      Neben dem vorgeschlagenen Weg der öffentlichen Bekanntmachung und Information mit Adressen, der negativ agierenden Personen und Stellen, mit Begründungen,
      wäre der Punkt von GvB wichtig, ……..Glaube nicht was du siehst, was du hörst, was du liest!…..

      Dies kann man sich mal überlegen, wie es in der Praxis aussieht, beim Einkaufen, ( es reicht, wenn man sagt…die Marmelade ist schon wieder teurer….KONKRET BLEIBEN; DAS LAUT, nicht zu laut, beim Einkaufen für sich aussprechen, ohne jemand anzusprechen ). ) beim Tanken, ( LAUT, nicht zu laut, sagen, der Liter Benzin kann auch für 10 cent verkauft werden, das Andere sind Kosten für Zinsen, Bank und Staatsabgaben, damit es denen gut geht ), und in der Arbeit, beim Gespräch mit Nachbarn über verschiedene Themen, in der Familie, ( am einfachsten, da kann man anfangen mit seinen Kindern, Aufklärung betr. Unterrichtskonzepte/ Geschichte, sonstige Themen der Schule…), mit Freunden, mit ….Behörden….., Ämtern….., und so weiter…. der BRD,
      Ich hatte mal von jemanden gehört, ……die Unzufriedenheit den Leuten bewußter machen und ins Tagesbewußtsein bringen.
      Jeder hat so seine Schwerpunkte, worüber er oder sie was zu sagen hat.

  30. Die Hetzer sind keine Menschen auf welcher Seite auch immer. Denn Hetzer erzeugen Kriege, wenn sie Menschen finden, die sich aufhetzen lassen, Gott sei Dank ist das nicht der Kern der Montagsdemonstrationen. Das Zinsenszinssystem arbeitet logisch genug bis zum Crash, und da werden Verhetzte gesucht, wer da mitmacht ist nur ein Opfer, auch wenn er Täter wird.

  31. Raumenergie said

    Immer weiter abwärts…

    http://www.pi-news.net/2014/06/afd-schlaegt-mit-ecr-fraktion-einen-moslem-als-praesidenten-des-europaeischen-parlamentes-vor/

  32. diridum said

    https://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24 Imit mit dem mut zur wahrheit kann man auch gegenwehr leisten.

  33. Raumenergie said

    http://www.aus-wandern.de/holocaust-leugnung-ja-und-nein

  34. Raumenergie said

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/016/1801627.pdf

  35. Wolf said

    LESEN!!!

    http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt/gelberschein.pdf

  36. Wolf said

    Der für mich einzige ersichtliche Weg aus dem Sklavenstaat.

    —und: Grüße an alle vom Staatsschutz und Co. die hier mitlesen 😉 —

    • goetzvonberlichingen said

      @Wolf, sorry..aber mit Oberüber solltest du dich näher beschäftigen..;-(

      • Dr.No said

        Hallo Goetz,

        gibt es hierfür auch Argumente? Der Vortrag ist gut!

        • Kurzer said

          Der Vortrag ist was er ist. Viele gute und richtige Aussagen und in der Kernaussage das totale Fiasko.

          https://lupocattivoblog.com/2014/04/16/vorsicht-irrefuhrung/

          • Dr.No said

            Das ist bei weitem NICHT die Kernaussage!

            Es ist evtl. ein Fehler, jedoch ist dies 1. nicht eindeutig widerlegt und 2. im Zuge des Hauptthemas nicht entscheidend.

            Wenn Hitler diese Vorgabe 1934 nicht erlassen hat, dann ist es ein ärgerliches Detail, jedoch kann man deswegen nicht die ansonsten einwandfreie Aufklärung dieses Vortrags in den Dreck ziehen.

          • goetzvonberlichingen said

            @Kurzer genau ..so
            und @Dr.No

            Reiner Oberüber ….
            http://www.oberueber-karger.de/agentur/20-jahre/
            Netzwerke? Aha… im BRD-Dschungel dabei und unterwegs..
            http://www.oberueber-karger.de/agentur/netzwerke/

            (http://www.youtube.com/watch?v=oKlA951cfyI)
            und er fängt als erstes mit der Verfolgung der Juden an..
            das einzig Wichtige, was er sagt: Patientenverfügung.. das ist OK.
            Ansonsten.. falscher Ansatz..
            Er und seine Werbeagentur…gratuliere..und tschüss.
            :::::::::::::::::::::::::::::::

            Wen es interressiert, wie weit die Diskussion bezgl. „Gelbschein/Grünschein“ gekommen ist und wer Erfolg damit hatte, bitte hier lesen:

            http://kulturstudio.wordpress.com/2014/03/21/staatsangehorigkeit-deutsch-wie-die-brd-versucht-uns-staatenlos-zu-machen-reiner-oberuber/

            ich erkenne da keine Linie oder Erfolg..Habe mir das Video von Oberüber mehrmals angehört ..es überzeugt MICH nicht.
            Die „gelbe Schein Thematik“ wird nur von einem Blog zum nächsten weitergereicht..das ist allerdings real 🙂

            >Man muss sich in jeder Beziehung fragen- wem nützt es. Das System hat viele Selbstverwalter durch Selbstisolation mittels rechtunwirksamer Erklärung ruhiggestellt und sie juristisch sogar noch untereinander isoliert, weil sie sich gegenseitig nicht schützen können und weil man deren Macht als Vereinigung fürchtet, gleichzeitig hat man sie im Ernstfall von der Wahl ausgeschlossen, und beschäftigt sie mit Sachen, die zwar irgendwann wichtig werden, aber jetzt erstmal nicht zielführend sind.<

          • Dr.No said

            „und er fängt als erstes mit der Verfolgung der Juden an..
            das einzig Wichtige, was er sagt: Patientenverfügung.. das ist OK.
            Ansonsten.. falscher Ansatz..
            Er und seine Werbeagentur…gratuliere..und tschüss.“

            Tut mir leid, aber hier muß ich an Deiner Wahrnehmung zweifeln. Es wurde ein Gesetzestext vorgestellt, der, wie er weiter ausführt, mit uns Deutschen nichts zu tun hat.

            Oh, er ist Mitinhaber einer Werbeargentur…..seehr verdächtig.

            Welchen Beruf übst Du aus und welche Berufgruppe findest Du adäquat, um sich für die Befreiung des deutschen Volkes einsetzen zu dürfen.

            Ob es nun Reiner Oberüber oder Andreas Popp ist, sie werden hier aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit versucht ins Abseits zu stellen. Wäre ein Klempner, der seiner Arbeit in der BRD nachgeht, bereits auch schon ein Systemling?

            Vielleicht würdest Du einem Klempner mehr trauen, aber würden wir uns erhellende Beiträge von einem Klempner wünschen, oder lieber von Leuten die etwas besser in der freien Rede geschult sind? Und darum geht es, daß entsprechend gebildete Leute die Aufklärung der ahnunglosen Deutschen übernehmen.

            Nicht jeder Künstler und einfache Soldat ist auch ein guter Redner.

            Die Argumentationsweise wie Du sie hier in Bezug auf einen angedichteten systemgesteuerten Hintergrund vorführst, ist engstirnig und kontraproduktiv.

            Folgt man dieser Argumentationskette weiter bis zum Ende, dann wird es nie reichen ein nationalbewusster Deutscher zu sein um sich für die Deutschen einsetzen zu dürfen, sondern man darf nur ein Nationalsozialist mit dem Hintergrund einer reichsdeutschen Absetzbewegung sein, um den Deutschen auf die Sprünge zu helfen.

        • goetzvonberlichingen said

          @Dr No.. >ich halte nix davon. Wers machen will als Beschäftigungstheraphie -Bitte!
          Habe mit einigen darüber gesprochen und die halten nichts davon einen „Gelben Schein “ mit dem man ja letztendlich ja gegen das System „arbeitet >beim „System-Amt“ zu „bestellen“!
          Ist doch schizoid-oder?

      • Wolf said

        Sicher ist nicht alles 10o% ig richtig aber ich denke das ist ein Ansatz der zum Denken anregt. Ich denke auch wenn man die „deutsche Staatsangehörigkeit“ nach RuStag 1913 besitzt kann man die BRD Staatsangehörigkeit ablegen. Urteil Bundesverfassungsgericht 1973 „Das Deutsche Reich existiert weiter ist rechtsfähig aber nicht handlungsfähig … “ so meinen Gedanken – hat ja keiner gesagt das es einfach ist 😉

        in deinen Link „kulturstudio@worldpress…..“ gibt es aber in den Kommentaren auch welche die sich sehr positiv dazu äußern und Erfolg zu haben scheinen…

        • M. Quenelle said

          Jedem Tierchen sein Plaisierchen! Aber hast Du schon mal einen Wolf mit Schein gesehen? Das ist Herrschaft des Papieres über den Menschen. Und – wer hat’s erfunden? /Gruß.

        • goetzvonberlichingen said

          @Wolf..
          Erfolg zu haben scheinen…?

          Gehets Präziser

    • Kurzer said

      Grüße an die Länderstaatsangehörigkeitsdeppen, welche ZION optimal zuarbeiten:

      “…die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt”

      https://lupocattivoblog.com/2014/04/16/vorsicht-irrefuhrung/

  37. Paul said

    Auch ich möchte mich mit meinem Vorschlag einbringen. Als regelmäßiger Leser möchte ich aber zunächst meinen Dank an euch alle für Arbeit und Mühe in diesem Blog aussprechen. Natürlich gilt mein Dank ausgesprochen dir, Maria.

    Also meine Idee: Ein Generalstreik, keine Demo, keine Aktion. Wie immer ist das Schwierigste das Einfachste. Überall wo Widerstand gegen die Mächte in Erscheinung tritt, bietet man sogleich auch ein Ziel. Also Vorräte anlegen und einfach in Haus oder Wohnung bleiben. Überhaupt nicht in Erscheinung treten. Damit verlieren die Mächte die Orientierung.

    Als Vorläufer können die Arbeitslosen, ich benutze jetzt mal die Terminologie, sich einsetzen. Nämlich, in dem sie Tag für Tag von 8 – 17 Uhr in den Jobcentern nach Arbeit fragen. Die Folge hier in den Jobcentern geht gar nichts mehr. In den Centern und außerhalb ist alles blockiert von Arbeitssuchenden. Hierüber Gemeinschaft herstellen.

    Die Gemeinschaft herstellen ist eigentlich das Wichtigste. Aufklärung ist schön und gut, nur dauert die jetzt so knapp 400 Jahre. Und ich glaube, uns läuft die Zeit davon.

    Gruß Paul

    • m.ela said

      Die Idee mit den Jobcentern ist eigentlich nicht schlecht. Nur leider sind zumindest hier in meiner Stadt sämtliche Jobcenter von Sicherheitsdiensten (Security) festungsähnlich bewacht. Wenn Du keine Vorladung zum Termin vorweisen kannst, kommst Du nicht hinein! Ich kann mir vorstellen, daß es in fast allen Städten der BRD ähnlich aussieht.

    • M. Quenelle said

      Also Paul, vielen Dank für den Vorschlag – jeder sieht etwas. Die Jobcenter oder jede andere bürokratische Einrichtung kann man auch durch Massenansturm lahmlegen, bis sie durchdrehen. Z.B. auch mittels „flash-mob“: Die gesteuerten Protestler – zuletzt in der Ukraine – haben uns ja gezeigt, wie Zion das macht. /Gruß.

  38. Hallo Kinderchen, Opa lebt noch, in paar Tagen ist mein 88ster Geburtstag, da geht alles halt etwas langsamer. Ich glaube ich kann Euch allen helfen euer Problem zu lösen; denn ihr bzw. Maria fragt nach einer Idee zur Gegenwehr, bzw. zum Widerstand. Da ich in meinem erfahrungsreichen Leben niemanden provoziert noch beleidigt habe, bitte ich Euch, das Folgende als gut gemeinten Rat aufzufassen, nicht als Beleidigung all derer, denen es an Basis-Wissen fehlt.

    Ihr alle geht von einer verkehrten Prämisse aus. Denn die Sachlage ist So: Wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den Dämonen die den Kosmos und diese Welt beherrschen. Das schrieb Apostel Paulus an die Christgengemeinde in Ephesus, Kap. 6:12. Und die Geschichte ist der Beweis, daß es SOOO ist. Denn z.B. seit 1945 hat es weltweit wieder mehr als 200 Kriege gegeben, obwohl der erste Weltkrieg angeblich alle künftigen Kriege unmöglich machen sollte.

    Die Existenz des allwissenden Schöpfer-Gottes zu akzeptieren, ist Voraus-setzung, um das Weltgeschehen zu fassen. D.h. wir sind Geschöpfe Gottes, dem wir für unser Tun und Lassen und auch für unser Denken (unsere Denkweise) verantwortlich sind, keine darwinistischen Viehcher die als angeblich “autonome“ Wesen, ihre Affähren selbst meister können und niemandem verantwortlich sind. Denn die Evolutions-Theorie ist eine freche Löge, die jeder Logik widerspricht. Ebensowenig wie ein Computer-programm sich selbst entwickeln kann ebensowenig konnte die gesamte Schöpfung aus dem Chaos ind Dasein kommen.

    Andererseits beweist die Geschichte, daß neben dem Schöpfergott sein Widersacher existiert, der Böses tut und zerstört. Wir nennen diese Macht den Teufel oder Satan. Daß diese Macht real existiert, das hat sie mit dem Leid und den Tränen, die sie inszenierte, bewiesen: 237 Kreige im 20. Jh. Und summarisch 2,5 Milliarden ermordete Menschen. Der ultimative Beweis für die Existenz dieser Macht ist der bevorstgehende Welt-Unter-gang im nuklearen Höllenfreuer. Denn seit 1945 also 69 Jahre lang haben die Handlanger Satans den Untergang vorbereitet mit 20 000 nuklearen Raketen. Dazu schreibt SIPRI (Stockholm-International-Peace-Research-Institut) in seinem Jahrbuch 2011, jede der 20 000 Rakteten hat die 30-fache Sprengkraft jener Bombe, die Hiroschima ausgelöscht hat. Und SIPRI folgert: Die Mächtigen bedrohen uns also mit sechs-hundert-tausend nuklearen Raketen von Hiroschima-Größe.

    Und DIE, die über dies unvorstellbare nukleare Mordpotential verfügen, sind ausnahmslos Atheisten und viele sind Massenmörder, die Kriege im 20, Jh. Inszeniert haben. Kann man von diesen Typen erwarten, daß sie Bedenken haben einen weltweiten nuklearen Krieg zu führen, der zweifelsfrei alles Leben auf Erden vernichten wird. Siehe dazu das Buch von Jonathan Shell: Das Schicksal der Erde.
    Und in dies von Dämonen gesteuerte Chaos sind wir Menschnen hinein-gestellt. Damit wir nicht mit den Handlangern der Dämonen untergehen, hat Gott den endzeitglichen Werdegang der Dämonen-Herrschaft durch seine Propheten bekannt gegeben. Besonder in der Apokalypse auch Offenbarung genannt, das letzte Buch der Bibel. Darin veranschaulicht Gott besonders metaphysische Details, die für uns unsichtbar sind, wie z.B. Liebe und Hass, Wahrheit und Lüge mit ihren Folgen. Darum ist die Apo-kalypse ein Röntgenbild Gottes von der endzeitlichen Dämonenherrschaft.

    In Offenbarung 13 finden Sie einen kurzen Abriss der Weltgeschichte. In Vers drei ist eine Macht genannt, die eine tödliche Wunde (durch Krieg) erhält. Aber es heißt, seine Wunde ward heil. Falls mit dieser Macht Deutschland gemeint ist, das wieder ersteht, in alter Blüte, dann gibt es Hoffnung für alle die ein neues Reich erstreben.

    Außerdem zeichnet der Prophet Daniel den exakten Ablauf der Weltge-schicht in Kapitel zwei, Ver 27-49. In Vers 42-43 ist gesagt: das dem Römerreich folgende moderne Europa, wird versuchen ein Union (EU) zu bilden, die aber zerfallen wird. Und das Wichtigste, es ist gesagt: zur Zeit solcher “Könige“ wird der Gott des Himmels SEIN Reich aufrichten

    Und angesichts der 600 000 nuklearen Raketen werden die Worte der Apostel Paulus verständlich: Gott wird mit Feuer-flammen Rache nehmen an denen, die die Existenz Gottes leugnen und die Liebesgebote Jesu mißachten; 2. Thessalonicher 1:8. Und Apostel Petrus schreibt, in 2.Petrus 3, in den “letzten“ Tagen werden Spötter auftreten, die Gottes Botschaft verspotten werden. In Vers 7 sagt er voraus: der Himmel und die Erde die jetzt sind, werden zum Feuer behaltgen auf den Tag des Gerichts und der Verdammnis der gottlosen Menschen. Und in Vers 10 geht Petrus ins Detail: Der Tag Gottes kommt plötzlich, unerwartet. Die Himmel werden zergehen mit großem KRACHEN, die Elemente werden vor Hitze schmelzen und Die Erde mit allem was drauf ist wird verbrennen.

    Freunde, angesichts dieser Worte Gottes gibt es nur eine Frage: Bin Ich, bist DU bereit dem allwissenden Gott ins Angesicht zu schauen???
    Weitere Details finden Sie in meinen sieben Bücher, schreiben S ie bitte an worldpeace@esc.net.au

    • Combat_The_Darkness said

      @ Lter Linker,

      der, der die tödliche Wunde erhält, ist der siebte und letzte Kopf des siebenköpfiges Tieres aus der Offenbarung. Der siebte Kopf ist der Antichrist. Dies kann man sehr einfach feststellen
      wenn man den Kontext im Zusammenhang liest. Die anderen 6 Köpfe des siebenköpfigen Tieres stellen antichristliche Mächte der vergangenen Geschichte dar.
      Außerdem steht in der Offenbarung daß dieses Tier in den feurigen Pfuhl geworfen werden wird bei der Wiederkunft von Jesus. Der 7. Kopf kann daher niemals Deutschland sein, neben diversen anderen triftigen Gründen allein schon deshalb, weil es sich um eine Person und um keine Nation handelt.

    • HERZ ENGEL C said

      Freunde, angesichts dieser Worte Gottes gibt es nur eine Frage: Bin Ich, bist DU bereit dem allwissenden Gott ins Angesicht zu schauen???……

      Nieman kann Gott sehen und leben oder am Leben bleiben, heißt es bei Moses.
      Es ist genug, mit Gott die Verbindung zu bekommen und zu erhalten.
      Wenn man das erreicht hat, hat man sein Lebensziel erreicht.
      Dazu braucht man keine Kirche, keine Auslegung irgend einer Kirche, auch keinen Apostl Paulus, sondern man muß nur selbst in sich, sein Inneres, gehen, suchen, anklopfen.
      Wie heißt es…..WER ANKLOPFT; DEM WIRD AUFGETAN…

  39. Raumenergie said

    Jüdische Bevölkerung vor dem WK II und nach dem WK II

    http://therebel.org/de/leitartikel/beliebteste-leitartikel/763760-before-and-after

    So gut wie KEIN Unterschied zu erkennen…. woher sollen bzw. wollen die kolportierten, fehlenden 6 Millionen nur gekommen sein…..?

  40. Raumenergie said

    Abkopiert:

    In anderen Worten nach Meinung des Weltalmanachs wuchs die Weltbevölkerung der Juden (!) zwischen 1933 und 1948 von 15.315.000 auf 15.753.000. Wenn die deutsche Regierung unter Adolf Hitler wie behauptet sechs Millionen Juden ermordete hat, sollten sich diese Verluste eigentlich in den von dem Jüdischen Weltalmanach zitierten Bevölkerungzahlen wiederspiegeln.

    Die von den oben aufgeführten Zahlen ausgelösten Zweifel an der Richtigkeit der Anschuldigungen gegen die Hitlerregierung werden verstärkt durch den offiziellen dreibändigen Bericht des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes, veröffentlicht 1948 in Genf, dem zufolge 271.304 KZ-Häftlinge in deutscher Haft starben, davon etwa die Hälfte Juden.

    • jackcot said

      @Raumenergie:
      Was Sie vergessen, ist die subjektive Tatsache der Aussage eines führenden jüdischen Rabbiners, daß „der Dreck unter den Fingernägeln eines Juden mehr wert sei als 10 000 Araber“.

      Und eben dann halt 271.304 / 2 x X = 6 000 000
      X = (6 000 000 / 271 304) x 2 = 44,23 Deutsche.

      Schlußfolgerungen:

      1. Aufgrund ihres Selbstverständnisses erscheint mir die sattsam bekannte ominöse Zahl sehr bescheiden, da sie auf einem Faktor von nur 44,23 beruht.

      1. Man erkennt daraus durch Vergleich auch ihren Respekt vor uns:
      Denn schließlich sind 44,23 doch ein Klacks im Vergleich zu 10 000.
      Dies ergibt immerhin einen erhöhten Wertschätzungsfaktor für uns von 226,1!!
      Das ist doch eine ganze Menge, oder nicht?

  41. […] https://lupocattivoblog.com/2014/06/13/wie-ist-gegenwehr-moglich-hat-jemand-eine-idee/ […]

  42. Das hier habe ich gerade bei Kräutermume gefunden: http://kraeutermume.wordpress.com/gedanken-zitate-und-mehr/
    “Der Schlüssel zum Wandel liegt darin all seine Energie zu fokussieren,
    nicht darauf das Alte zu bekämpfen, sondern darauf Neues zu erschaffen.”

    Sokrates (469 – 399 v. Chr.)
    Ein sehr weiser Mann.
    Das kann auch nur einen Teil einer Lösung ausmachen – und, vielleicht gibt es die!! Lösung für uns alle nicht, sondern individuelle, zunächst. Und dann müssen wir einfach mal zusammenhalten!
    Gruß an Alle

  43. rositha13 said

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  44. Anti-Illuminat_999 said

    wie-ist-gegenwehr-moglich-hat-jemand-eine-idee?
    _______________________________

    Aufklärung, Aufklärung, Aufklärung.
    Auch wenn man manche Systemlinge damit nervt.
    Die Versuchung wäre aber schon da in ein Megaphon bei einer Montagsdemo folgende Parole rauszuhauen:

    „Die Erde ist eine Scheibe
    Der Papst ist unfehlbar,
    Auf den Platz des himmlischen Friedens ist nix passiert
    Der Holocaust hat stattgefunden.
    Nur Vollidioten glauben an Meinungsfreiheit“

    Mal schaun wie die Reaktionen wären und wie lange ich da noch Leben sein würde.

  45. jackcot said

    „Gegenwehr“.
    Was ist zu tun?
    Meine bescheidenen (unvollständigen) Vorstellungen:

    Eine Einzelmaßnahme führt sicher nicht zum Ziel. Es muß ein ganzes Maßnahmenbündel sein, da die Angriffe auf vielen Gebieten und auf vielen Ebenen erfolgen.
    Deshalb sollte man an die Sache systematisch herangehen:
    Sozusagen, gegen jede ihrer Schweinereien die passende Antwort:

    Z. B:
    1.) Junkfood und chemisierte Nahrungs- und Lebensmittel:
    Gegenmaßnahme:
    Selber machen! (So weit wie möglich). Sich mit der Methode „Learning by doing“ dazu fähig machen, wenn nicht schon geschehen.

    2.) Sie lehren uns, was wir in ihrem Interesse wissen dürfen und sollen und nicht, was wir in unserem Interesse wissen müßten.
    Gegenmaßnahme:
    Selbst lernen, insbesondere, was uns selbst nützt (Sachwissen und Fachwissen, Fremdsprachen etc.) und „ihnen“ möglichst schadet (wie z. B. die Infos von dieser Website).

    3.) Verhalten bei Erkrankung ohne auf die offiziellen Frankensteintherapien zurückzugreifen bzw. ihnen ausgeliefert sein zu müssen.
    Gegenmaßnahmen:
    Sich informieren über echte natürliche Alternativen (und vor allem selbst viele davon ausprobieren, denn Papier ist geduldig!) möglichst FRÜHZEITIG!!!), d. h., so lange man noch gesund ist. Wenn man nämlich erkrankt ist, ist es meist zu spät dazu.

    4.) Verhalten bei unfairen rechtlichen Angriffen:
    Gegenmaßnahmen:
    Sich auf diesem Gebiet ebenfalls rechtzeitig selbst schulen, selbst wenn es einem stinkt. Also ähnlich wie bei 3.).

    4.) Unsere Gegner sind Dämonen in Menschengestalt. Sie benützen deshalb auch okkulte Methoden um uns in ihrem Sinne zu beeinflussen und uns zu schaden.
    Wir wissen, daß sie in ihren Hollywoodmachwerken alles bereits vorab (für die meisten Konsumenten dieser Machwerke nicht durchschaubar), in kryptischer Weise selbst aufdecken.
    Gegenmaßnahmen:
    Versuchen solche Machwerke zu dechiffrieren um die notwendigen Gegenmaßnahmen einleiten zu können, (wie z. B. sie an das Licht der Öffentlichkeit zerren, gegebenenfalls Rechtsmittel einlegen (wie bei der Frauenfußballweltmeisterschaft in Berlin vor 2 Jahren geschehen, was sicherlich einen großen Terroranschlag verhindert hat) u.a.).

    5.) Gegen dämonische Machenschaften helfen analog nur geistliche Gegenmaßnahmen,
    wie in dem Holywoodfilm aus den 1970er Jahren „Tanz der Vampire“ von dem polnischen Regiseur Roman Polanzki. (Weil er dabei von „ihren“ Machenschaften zu viel herausgelassen hat (er gehörte natürlich auch zu ihnen!), haben sie dann seine schwangere Frau Sharon Tate bestialist abschlachten lassen).

    Die blutsaugenden Vampire in seinem Film verschwanden immer sofort beim Zeigen des Kruzifixes, des Rosenkranzes, des Weihwassers, und bei Knoblauch (denn letzterer stinkt, und das mögen sie nicht, weil es ihre perversen Gedanken stört).

    Also, wenn Deine hübsche Tochter abends zuhause nicht mehr zu halten ist und in die Disco fortdrückt, dann hänge ihr ein geweihtes Kruzifix um den Hals, segne sie mit Weihwasser und tue ihr mehrere Tage vorher hübsch viel Knoblauch ins Essen. Dies fördert nicht nur ihre Gesundheit sondern bietet ihr auch Schutz gegen alle „Geier“, die überall auf der Lauer liegen um sie abzuschleppen und weiß der Teufel, was sonst noch so alles mit ihr anstellen. (Die Polizeiberichte sind voll damit).

    6.) Glaubt „ihnen“ grundsätzlich nichts, was sie in ihren Mainstreammedien so bringen. Grund: Es ist alles, ausdrücklich ALLES (!!), verlogen. Grimms Märchen sind Tatsachengeschichten dagegen!

    Da das Unterbewußtsein mit beeinflußt wird (ob wir dies wollen oder nicht), insbesondere bei Bildern, also beim Glotzegaffen, ist es sehr wichtig, ja entscheidend sich diesem Einfluß kategorisch und total zu entziehen.
    D. h. konkret:
    Fernseher raus aus der Wohnung, auf den Wertstoffhof und dort in den Elektronikschrott-Container. (Vorher möglichst noch mit einem Hammer völlig gebrauchsuntauglich machen, damit kein „Schlauberger“ auf die Idee kommt damit einen anderen dummen Goij geistig und seelisch zu vergiften.

    Dies ist ein Akt der geistigen Hygiene. Denn wer sich den geistigen Müll selbst ins Wohnzimmer holt, dem ist nicht mehr zu helfen.
    Und laßt es Euch nicht reuen dies zu tun:
    Einige Hunderter in den Sand gesetzt, tut zwar weh, aber der Vorteil viel geringerer geistiger Vergiftung und damit erheblich gewonnener auch körperlicher Gesundheit überwiegt diesen materiellen Schaden eines Fehlkaufs bei weitem.

    „Glotze“ und „Mikrowelle“ dienen zu unserer Selbstvergiftung. Die eine Kiste im Wohnzimmer zur geistigen, die andere in der Küche zur zellularen Vergiftung.

    (Gießt mal mit der Mikrowelle erhitztes (und danach kalt gewordenem) Wasser eure Topfblumen regelmäßig täglich für nur wenige Wochen. Ihr werdet Euch wundern, wie schnell die davon kaputt gehen!). Und mit solch einem Teufelszeug macht Ihr Euer Essen! Seid Ihr von Sinnen? Und warum?

    Doch nur aus purer Bequemlichkeit!
    Auch diese wird vom Menschenfeind raffiniert eingesetzt um uns zu schaden!

    Und so weiter!

    Man kann gegen diese Pest wirklich etwas machen, wenn jeder dazu bei sich selbst anfängt.

    Der ideelle Gewinn daraus ist riesig, wenn man an die gewonne zusätzliche Freiheit und Unabhängigkeit, die gesteigerte Gesundheit und Vitalität, die erhöhte Robustheit, die dadurch zusätzlich gewonnenen lebenswerten Jahre u.v.a. denkt, was als Motivationsschub dient und einen anspornt.

    • M. Quenelle said

      Gefällt mir sehr gut. Punkt für Punkt. Ein Krebsgeschwür behandelt man auch, indem man es von vielen Seiten bestrahlt. /Gruß.

  46. LichtWerg said

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

  47. Ralph said

    Olá boa noite, ich möchte auch gerne etwas dazu bereitstellen, allerdings von Lissabon aus. Wenn also ein Kern hier gegründet werden könnte, bin ich dabei. Leider bin ich noch ein wenig eingeschränkt, weil meine geliebte Ehefrau nicht am selben Seil zieht. Noch nicht, wie ich hoffe. Ich arbeite seit ca 5 Jahren daran. Ist ’n schwerer Fall (aufgezogen im Kloster).

    Eine kleine Mitgift aus einem Buch, was ich gerade lese/lebe: Callum Coasts – Naturenergien verstehen und nutzen. Viktor Schaubergers geniale Entdeckungen
    Kapitel 3. 3.1 „Lassen Sie uns hypothetisch annehmen, die Urquelle der Energie sei eine strahlende Emanation aus der Ursache der Ursachen, also aus Gott, oder besser noch – um jeder Unstimmigkeit aus dem Weg zu gehen, die aus der Frage des Geschlechts entstehen könnte-, aus der Ewig Schöpferischen Intelligenz (nachfolgend kurz ESI genannt). Per definitionem muss eine Wesenheit wie die ESI im Verlauf ihrer eigenen Evolution ständig schöpferisch tätig sein. Energie könnte man daher als einen Ausdruck des Schöpfungswillen betrachten, als jene Aktivität, durch die sich die Vorstellungen der ESI manifestieren. Sie könnte die Form einer unendlichen, hochenergetischen Ausstrahlung von bedingungsloser Liebe bzw. von Geist annehmen, die bei Hyperlichtgeschwindigkeiten über eine grosse Frequenzbandbreite pulsiert. Von der zentralen Ursache oder der ESI ausgehend, wirkt dieser liebende Geist in der sublimsten aller Welten, strahlt in alle Richtungen und in alle Regionen des unmanifestierten Universums aus. Da dieser Geist nicht durch die Beschränkungen der Materie, durch die Lichtgeschwindigkeit oder das Gesetz der Energieerhaltung begrenzt ist, ist er überall im Universum gleichzeitig präsent. Und wegen seiner völligen Bedingungslosiglkeit als Reine nicht zweckgebundene Energie, kann dieser Geist oder diese Liebe völlig frei zum „Guten“ wie zum „Bösen“ eingesetzt werden.“

    Genau dieser Teil des Buches ist all das, was ich bin, sein will, oder sein werde. Alle Kraft, über die wir hier heute, gestern oder morgen reden, ist darin.

    Alles Liebe boa noite e abraço Ralph

    • M. Quenelle said

      Wie oben gesehen, führen viele Wege nach Rom. Unsere Lissaboner Filiale wir hiermit beauftragt, auf portugiesischen Netzseiten die verfügbaren Bücher (englisch, Deutsch) und Videos zu verlinken. Wichtig wäre auch dort die einschlägigen internationalen Websites bekannt zu machen. Falls hierzu Hilfe benötigt wird, stellen wir sie zur Verfügung. /Gruß.

  48. Raumenergie said

    http://www.weltnetzladen.com/index.php

  49. goetzvonberlichingen said

    @Skeptiker..
    Alles wird gut.. 🙂
    Ob senile Dekadenz oder Alzheimer usw.
    hat aber nix mit —>“vorüberschleichendem Synapsensalat“ zu tun.
    Du musst einfach beim nachdenken den Kopf nur gerade halten …
    sonst..ergeht es dir wie :“The Brain“… dem Superhirn ..
    dem bei Aufregung immer der Kopf zur Seite knickte

    • Skeptiker said

      @Goetzvonberlichingen

      Kennst Du nicht auch das Gefühl der inneren Zerrissenheit, das Gefühl zu haben, er könnte noch grösser sein?

      Gruß Skeptiker

      • goetzvonberlichingen said

        @Skeptiker..
        Nein, das Gefühl kenne ich nicht. 🙂
        Typ B+C haben ein Problem: kein Selbstbewusstsein und kleines Hirn, ergo kleinen Pimmel. ..oder vermurkstes Gehänge 🙂

        Der eine hat zuviel Bauch, der Andere zuviel gepimpte Muskeln. Beides ist nicht gesund… 🙂
        Nee. nee Skepti was du für dekadente Insel-Videos schaust.. tze, tze..
        Gr. GvB

  50. goetzvonberlichingen said

    Richard Rockefeller ist tot
    Milliardärs-Sohn stürzt mit Privatjet ab

    NEW YORK (USA) – Ein Mitglied der legendären US-Familie Rockefeller ist gestorben. Richard Rockefeller (†65) ist heute bei einem Flugzeug-Absturz ums Leben gekommen.
    Richard Rockefeller war mit seinem Privatflugzeug auf dem Heimweg von der Feier zum 99. Geburtstag seines Vaters. Der ist kein geringerer als der US-Milliardärs David Rockefeller, seines Zeichens Nachkomme des Ölmagnaten John D. Rockefeller (1839-1937).

    Heute Morgen (Ortszeit) habe Richard Rockefeller nördlich von New York mit seinem Flugzeug einige Bäume gestreift und sei zu Boden gekracht. Das berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie.

    http://www.blick.ch/news/ausland/richard-rockefeller-ist-tot-milliardaers-sohn-stuerzt-mit-privatjet-ab-id2912724.html

  51. Tommy Rasmussen said

    „Wie ist Gegenwehr möglich“:
    .
    Konstantin Wecker: „Was keiner wagt“

    .
    WEITERLEITEN!!!:
    .
    12.06.2014 – Islamisten erobern Nord-Irak – „Entscheidung in Bagdad“
    http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKBN0EN1A920140612?pageNumber=1&virtualBrandChannel=0
    .
    Jahr 2005!!! – AL-CIA-da:
    .
    12.08.2005 – Sieben Phasen bis zum Kalifat – In der vierten Phase, zwischen 2010 und 2013, wird es al-Qaida darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen… In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die nach “endgültiger Sieg” eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
    .
    09.05.2014 – BOKO HARAM IST (auch) EINE CIA-GEHEIMOPERATION
    http://einarschlereth.blogspot.de/2014/05/boko-haram-ist-eine-cia-geheimoperation.html
    .
    Jahr 2000 !!! :
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: „Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon….USA wird in zwei Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.“

    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419

    http://www.seite3.ch/Mystery+Special+Woche+Das+Geheimnis+vom+Flughafen+Denver/418606/detail.html
    .
    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
    .
    Der IWF hält alle 5 Jahre eine Konferenz zu den SDR. Nächste Treffen: Ende 2014/Anfang 2015. Ein US-Dollar ist heute 0,64 SDR wert. Nach Einbindung des Yuan in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    http://konjunktion.info/2014/05/ukraine-das-ablenkungsmanoever-auf-dem-weg-zur-weltwaehrung/
    .
    [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
    http://www.j-lorber.de/

  52. Erasmus alias Omnius said

    Das System ist eine Hure, die man für sich arbeiten lassen muss. Vor ca. 3 Jahren habe ich einen Hartz IV mit einer riesen geilen Geschäftsidee unterstützt und nun bietet sich für uns der Deal des Jahrhunderts.

    Wie fing alles an …

    Mein Bekannter schrieb gezielt Solarteure und Gutachter an, um Solarpanels mit Überspannungsschaden zum Schrottpreise aufzukaufen. Bei Überspannungsschäden sind in den meisten Fällen lediglich 3 Dioden auf der Rückseite der Panels durchgebrannt. Diese Dioden gibt es bei Conrad Elektronik zum Spottpreis im hunderter Pack.
    Der Sicherungskasten am Panel öffnen–> 3 zerschossene Dioden rauslöten–> neue reinlöten–> et voila das Panel läuft danach in der Regel zu hundert Prozent. In seltenen Fällen lief es nur noch zu 80 Prozent. Diese wurden dann verkauft nach Schlesien, Luxemburg, Niederlande, Deutschland und Russland. Ein Panel (Monokristallin, Polykristallin) mit 175-220 Watt besitzt einen Schrottwert zwischen 5-15 €. Nach der Reparatur werden diese zwischen 50-100€ ohne Garantie verkauft. Was das für Gewinnspannen sind, wenn solche Sachen teilweise unter der Hand laufen, muss ich hier nicht wirklich offerieren. Das Hauptproblem waren die Lagerflächen und diese habe ich ihm zu Verfügung gestellt.

    Als Hartz IV Empfänger hat er es innerhalb von 2 Jahren geschafft, alle seine Schufa Einträge zu löschen. Das waren Beträge im 5 stelligen Bereich!
    Seit Anfang diesen Jahres läuft das Ganze offiziell über sein Gewerbe. Wir sind gerade in der Endphase unserer Planung und kaufen demnächst einen 3,5 Jahre alten Solarpark mit 3500 Panels inkl. Wechselrichter (ca.~50KW) für ca. 30.000€ auf. Die eine Hälfte finanziere ich, die andere finanziert er. Diesen Park bauen wir auf einem Bauern Grundstück in Magdeburg auf. Das geerbte Grundstück gehört einem Familienfreund von mir und liegt brach. Das sind drei große Häuser mit großen Dachflächen die nur darauf warten bestückt zu werden. Rein rechnerisch wirft dieser Park in den nächsten 15 Jahren zwischen 160.000-190.000€ Gewinn ab. Nach 15 Jahren bauen wir die Anlage wieder ab und verkaufen Sie nach Russland oder Schlesien. Dann spart man sich die Entsorgungskosten. Mal sehen wohin die Reise geht.

    Meanwhile in the secret room – Die Nationale Bruderschaft aus Halle wiederum, geht gezielt auf Steife, damit an dieser Anlage nichts passiert. Ihre Pitbull Terrier sind auf Frischfleisch gedrillt.

    Ich kann es nur immer wiederholen, schließt euch in Gruppen zusammen und arbeitet gewinnbringende Konzepte aus. Speziell Hartz IV Empfänger haben viel Zeit, aber kein Geld. Die Arbeiter haben Geld, aber keine Zeit – fangt an euch zu ergänzen!
    Lasst euch nicht gegeneinander aufhetzen. Bei uns hat sich die Nachbarschaft das Maul zerrissen, weil ständig LKWs vor der Tür standen, es aussah wie Kraut und Rüben und er ein Hartz IV’ler war. Jetzt wo der Rubel rollt, sieht man nur noch verschmitzte Gesichter und ne gehörige Portion Neid.

    PS: Die elenden System-Zionisten machen es vor, wir es ihnen entsprechend nach und schlagen sie mit den Waffen unseres Verstandes.

    • Erasmus alias Omnius said

      Gebt auf YouTube die Begriffe „Neodym Magnet & Stromzähler“ ein und lasst euch überraschen. Das funktioniert nur bei den alten Zählern mit einer Drehscheibe (sucht euch einen Altbau als Unterkunft…). Der Zähler entspricht einem Stator-Rotor Prinzip eines Schleifringläufermotors. Die Magnetfelder lassen sich in die entgegengesetzte Richtung polarisieren und das Ding aus einer anderen Welt läuft rückwärts.

      Ich nenne die Technik:“Modern warfar against the Zionism“. Die ist besonders für allein erziehende Mütter geeignet, denen schon einmal der Strom abgestellt wurde. 😉

  53. Alter Sack said

    Da stimmt was nicht, jetzt ist sogar der „Antwort“-Link weg. Versuch’s mal mit 6 oder 7 Ebenen, max. 10 sind möglich.

  54. Skeptiker said

    @Maria Lourdes

    Na ja, 204 Antworten sind eben auch nicht schlecht.

    Zumindest ging meine Antwort noch an Götz.

    Aber das wohl nicht immer der Fall.

    Gruß Skeptiker

  55. Dr.No said

    @arkor

    Vielen Dank für die Erklärung. Und ich stimme darin überein, man braucht keinen gelben Schein(spricht jetzt aber auch nicht viel dagegen), sondern es hängt von deinem Umgang mit der im Grunde bereits für dich bestehenden Freiheit ab.

  56. Willi1926 said

    Hallo,

    ich habe eine Idee.

    Die Idee will ich hier nicht schreiben, sonst ist der Überraschungseffekt weg.
    Es würde 100% funktionieren, braucht aber Vorbereitungszeit und einige Leute mit Plan und Beziehungen die sich aktiv daran beteiligen.

    Kann ich dir die Idee an die Mailadresse im Impressum senden?
    Liest nur du die Mails die an diese Adresse kommen?

    Du kennst mit Sicherheit mehr Leute wie ich die wir dazu brauchen würden.
    Natürlich vorausgesetzt das du die Idee für umsetzbar hälst.

    Ich weiss das es die einzige Möglichkeit ist das System mit den eigenen Waffen zu schlagen, keine Gewalt, keine Demos, keiner der angreifbar wäre, falls man es richtig macht.

    Bitte hier antworten, Mail von mir existiert nicht.

    Gruß an alle

  57. arkor said

    @Morbus Ignoration zu Thread 195, da es jetzt etwas unübersichtlich wird.
    wie wird der Volkskonvent einberufen? ich will es grob umschreiben, mit ein paar Worten:
    -es braucht eine konsequente und erklägliche Anzahl von Deutschen, warum? eigentlich würde einer reichen, aber der wird entweder nicht gehört oder aber weggeschafft.
    Diese Anzahl von Menschen, ob es nun 100 sind oder 300 oder 3000 geben ihre öffentliche Erklärung für sich und die (damit auch die anderen, die es nicht tun, weil sie nicht wissen) zu ihrer natürlichen Rechtsperson und der damit verbundenen Garantie für das völkerrechtliche Subjekt ab und ihre unveräusserlichen Rechte, die sie hieraus haben.

    Das ist alles erstmal:

    Dann wird diese Gruppe die Angehörigen der Bundeswehr auffordern aus dem Status der Nichtkombattanten (die eine Gefahr für die Deutschen darstellen, siehe Völkerrecht) in den Status einer regulären Armee überzutreten, also Angehörige der deutschen Reichsarmee zu werden-und damit in die völkerrechtlichen Pflichte und Rechte einzutreten und der ILLEGALITÄT AUSZUTRETEN!
    Zum selben RECHTSEINTRITT werden alle ORGANE der Sicherheit, der JUSTIZ, der BEHÖRDEN aufgefordert. Mit dem EINTRITT werden erstmal Hierarchien, bis auf die Reichswehr abgeschafft, da ALLE ihre PFLICHTEN aus dem gültigen Rechtsrahmen haben.
    Das heißt, dass das normale Leben ganz normal weitergeht, allerdings nur noch DER SOUVERÄN die GEWALT ausübt DURCH SEINE RECHTE-und diese von den ORGANEN VOLLZOGEN werden.

    Aus dem Konvent heraus werden dann verschiedenen Rechtsgruppen gebildet, die dann die zukünftigen Aufgaben lenken, allerdings NUR VOLLZIEHEND, also den Übergang in die völlige Souveränität etc: Hier können Angehörige der BRD-Repräsentanz nicht mitwirken, da sie sich zum Feind Deutschlands gemacht haben, durch die UN-Mitgliedschaft.
    und und und
    es sprengt hier den Rahmen, aber der Rest ergibt sich von selbst und natürlich aus der Frage, in wie weit Organe bereit sind aus der Illegalität in den RECHTSRAHMEN zurück zu treten.
    Das muss man sehen, aber ich bin optimistisch, weil inzwischen in den meisten brd-behördenähnlichen Strukturen die Wahrheit bekannt ist.

    Es wäre also für JEDEN die ENTSCHEIDUNG zwischen der LEGALITÄT, also dem völkerrechtlichen Subjekt, oder der ILLEGALITÄT, weiterhin als Feind Deutschlands zu agieren.

    DAS RECHT-glaub mir- hat eine unglaublliche Eigendynamik- und all das was euch alle umtreibt ist euer zu Recht gestörtes Rechtemfinden.
    durch das bestehende Unrecht.

    Wie sich das entwickelt? Weiss ich nicht…..aber ES WÄRE DER WEG DES RECHTS! UND DER KANN NUR AUS UNS KOMMEN! DEN NATÜRLICHEN DEUTSCHEN RECHTSPERSONEN!

    • nordlicht said

      @Arkor
      Dein Ansatz ist sehr gut.
      Man kann davon ausgehen, dass die Mehrheit der unteren „Beamten“ rechtschaffende Menschen sind, wenngleich ihnen einerseits viel Wissen fehlt und andererseits wegen des Beamtenrechts auch wirtschaftlich die Hände gebunden sind. Der Impuls muss also von den „Kunden“ dieser „Beamten“ ausgehen.
      Ein bescheidener Beitrag, diesen Leuten Mut zu machen, könnte sein, bei allem Schriftverkehr mit Finanzamt, Arbeitsagentur, Ortsamt, Berufsgenossenschaft usw. eine Fusszeile wie folgt oder ähnlich anzufügen:
      „Mit meinem obigem Schreiben (Antrag.. Widerspruch… Einspruch… usw.) komme ich den von Ihnen gewünschten Verfahrensregeln nach, behalte mir aber eine Überprüfung der Legalität der Ihrem Bescheid (oder was immer…) zu Grunde liegenden Gesetzgebung (Geschäftsordnung…. Satzung… usw.) bis zur Wiederherstellung der Souveränität Deutschlands vor.“

      Danke und Gruß
      Nordlicht

  58. Liebe Maria, liebe Freunde und Suchende, die nach einer “Idee“ suchen. Ich verstehe darunter, Sie suchen einen Ausweg aus dem blutgetränkten Chaos, das nicht Menschen, sondern als Menschen verkappte Dämonen zusammen-gebraut haben. Es ist sehr GUT das einige unter Euch erkannt haben, daß wir im Würgegriff von Dämonen gehalten werden. Erst wenn ALLE das erkennen wird es möglich den Dämonen Paroli zu bieten.

    Ich habe Ihnen weiter oben eine Skizze des Weltbildes vorgelegt, wie Gott es veranschaulicht. Diese Skizze ist aber nur die Hälfte des ganzen Bildes. Denn der allwissende Gott ließ in Offenbarung 16: 13-14 voraussagen, daß drei von Dämonen gesteuerte Mächte die Menschheit direkt vor dem Ab-schluß der Weltgeschichte nicht nur im Würgegriff halten, sondern einen nuklearen Krieg inszenieren, in den Gott eingreifen wird, um zu verhindern, daß sie die Erde in eine Wolke radioaktiven Staubs verwandelt. Darum nennt Gott diese drei Mächte: “die drei unreinen Geister der Teufel“.

    Daß DIESE Mächte seit rund hundert Jahren die Menschheit im Würgegriff halten, ein unvorstellbares nukleares Mordpotential (siehe oben, 600 000 nukleare Raketen von Hiroschima-Größe) und uns allen den Untergang im nuklearen Höllenfeuer vorbereitet haben, das beweist die gegenwärtige Sachlage und der Werdegang der Dämonenherrschft im 20. Jahrhundert. Denn seit genau hundert Jahren wird die Menschheit von allein DIESEN drei “Unreinen Geistern der Teufel“ terrorisiert und milliardenfach gemor-det. Den weltweiten Massenmord im 20. Jahrhunder haben diese drei Orga-nisationen Satans durchgeführt: Kapitalismus, Kommunismus-Bolschewis-mus und Zionismus, der die beiden von hinter den Kulissen seteuert. DIE drei sind für alles Blut im zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhundert verantwortlich. Und DIE haben diese Verbrechen inszeniert:

    237 Kriege im 20. Jahrhundert (siehe, The Gaia-Peace-Atlas, Seite 36, Gaia Books, London 1988. ISBN 0-330-3051-9. Davon zwei Weltkriege mit rund 160 000 000 (hundertsechzig Millionen) Toten, Verwundeten und Verkrüppelten Menschen. 1915 haben türkische sog. Döhner-Juden 1,5 Millionen Armenier ermordet weil sie Chritsen waren. In den Jahren 1930-40 haben Dämonen, als Khasa-rische Juden verkappt, in der Ukraine (wie Sir W. Churchill schreibt, daß Stalin ihm das erzählt hat) 13 000 000 dreizehn Millionen Menschen ermordet, die sich weigerten den landwirtschaftlichen Kollektiven beizutreten. DIE haben also 13 000 000 Christen in der Ukraine abgeschlachtet. Nach dem zweiten Weltkrieg haben die Dämonen 12 000 000 Deutsche ermordet (Kriegsgefan-gene und Zivilisten). Nach dem II.WK. haben sie zwei Millionen Russen, die in der deutschen Wehrmacht waren an Stalin und seine Khasarischen Henker zu Abschlachten ausgeliefert. Im GULag haben die Dämonen in 2500 KZ-Lagern 145 000 000 (hundert-fünf-und-vierzig Millionen) Menschen 74 Jahre lang, pausenlos, systematisch ermordet, wie Jüri Lina in seinem Buch, Under the Sign of the Scorpion, schreibt. Ich selbst war lange genug, die besten Jahre meiner Jugend, in 12 (zwölf) Gulag-Lagern. Hinzu kommt noch der Dauer-Mord an den Ungeborenen, die sog. Aborte. Seit 1945 wurden in Europa und den USA 2 000 000 000 000 (zwei Milliarden) Ungeborene mit dem Fleischwolf im Mutterleibe zermahlen und ins Abwasser geleitet. Und die als Menschen verkappten Dämonen haben im 20. Jh. 237 Kriege inszeniert.

    Eben darum nennt Gott diese Mächte: Drei unreine Geister der Teufel“.
    Gott gibt sich aber nicht mit allgemeinen Floskeln zufrieden, sondern nennt den Ursprung dieses blutrünstigen Ungeistes so absolut akkurat, daß jedem Kenner des Werdegangs der Dämonenherrschft, vor Schreck der Atem stockt und das Blut gerinnt. Denn in Offenbarung 2:9 gibt der Prophet Gottes bekannt: Sein Volk wird von denen dragsalisiert die behaupten Juden zu sein, aber Gott sagt: DIE sind KEINE Juden, sondern sind die Synagoge Satans. Damit das nicht mißverstanden wird, wiederholt Gott dies Urteil in Kap. 3:9 und sagt denen die behauprten Juden zu sein: Sie lügen, denn sie sind die Synagoge Satans.

    Der Werdegang der Dämonen-Herrschaft, den wir erlebt und überlebt haben – und besonders die heutige Sachlage – entspricht absolut akkurat dieser Voraussage Gottes. Denn die Ideologen, die diese drei Fieberträume Satans, den Kapitalismus, Kommunismus und Zionismus ausgeheckt haben waren ausnahmslos Atheisten, die dennoch vorgaben “Juden“ zu sein. Das ist in etwa ein rundes Quadrat oder trockenes Wasser. Isaak Deutscher spricht in seinem Buch vom nichtjüdischen Juden. So verlogen wie diese drei Halluzinationen, so paradox und verlogen ist auch dieser Begriff –– ein Widerspruch in sich selbst. Darum nannte Jesus die Führer ihrer geis-tigen Vorfahren im Ev. Johannes 8:44, ihr seid vom Vater dem Teufel, der ist ein Lügner und Mörder von Anbeginn und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Und diese Typen sind die maßgebenden Auguren in der City of London, in Wall Street und in in der Fed. Und DIE haben die Erde im 20. Jahrhundert in den größten Schlachthof in Universum verwandelt,der in einem Meer von Blut und Tränen schwimmt. Eben darum ist Gott selbst (in der Person Jesus) zu ihnen gekommen um sie zu bekehren, daß sie sich nicht zu Henkern und Schlächtern der Menschheit entwickeln – umsonst. Denn auch im Mini-Staat im Nahen Osten besteht die Bevölkerung zu 85% aus Atheisten, die aber vehement behaupten Juden zu sein. Erich Kästner sagte in seinem Gedicht zum Geburtstag Jesu: …DU kamst an die Verkehrten…

    Nur Gott konnte vor zweitausend Jahren dies Szenarium (in dem wir leben) akkurat veranschaulichen als der Bereich wo die Dämonen heute wüten, noch menschenleere Wildnis war. Darum ist dies von Gottes Prophet gezeichnetge Panorama DER Beweis für die Existenz Gottes. Das heißt, die Offenbarung (als letztes Buch der Bibel) ist DAS Röntgenbild Gottes von der geistig-politisch Sachlage in deren Rahmen wir leben. Es ist also nicht eine Frage “OB“ die Dämonen den Untergang der Erde in einem nuklearen Höllenfeuer inszenieren, sondern lediglich “wann“, folglich gibt es für unsere Epoche nur einem Namen der alle metaphysischen Momente der Sachlage zusammenfäßt –– Endzeit!!!

    PS. Wie Gott das Zustandekommen und den Werdegang des gottlosen Mini-Staates im Orient im Detail veranschaulicht, das werde mir uns in der nächsten Lektion ansehen. Liebe Freunde, schreiben Sie bitte an worldpeace@esc.net.au

  59. Skeptiker said

    @Maria Lourdes

    In der Zeit können wir ja gute Mucke hören.

    Die Blonde finde ich wirklich sehr schön, aber die mit den schwarzen Haaren ist die „Gleiche“.

    Gruß Skeptiker

  60. Skeptiker said

    Auch gute Mucke..

    Kate Bush – Running Up That Hill – Official Music Video

    Gruß Skeptiker

  61. Skeptiker said

    @Maria Lourdes

    Hein Blöd hat Dir Post gesendet..

    Wissenswertes über Erlangen 1982

    Gruß Skeptiker

  62. arkor said

    Dr. No, Mobus ignoratia, könnt ihr Euch vorstellen, was abgeht, wenn wirklich tausende oder noch mehr ihre völkerrechtliche Bestandsgarantie abgeben?

  63. Morbus Ignoratia said

    @Arkor

    – Thread 203 Zu der ganzen Frage Legitimierung zur Wahl gemäß GG 116 hatte ich schon mal eine Diskussion auf abgeordnetenwatch losgetreten aber die Anworten der Abgeordneten waren so haarsträubend und dummdreist, das mir die Worte fehlten und ich bin schon einiges gewöhnt. Aber die Mutter der Dummheit ist eben immer schwanger. Du hast recht, ein Türke selbst hier geboren könnte nach GG niemals zur Wahl antreten, denn die Legitimierung per Personalausweis reicht nach GG 116 nicht aus, bzw. legitimiert nicht als Deutscher. Aber das ist ja insofern schon Usus hier, das Gesetze nur dann befolgt werden wenn sie nützen und für den kleinen Mann nicht mehr einklagbar sind, siehe § 315 ff. §318 ZPO – Recht auf Urteil und rechtsverbindliche Form des Urteils. Ganz davon abgesehen das die ZPO 206 außer Kraft gesetzt wurde aber die „Beamten“-Zombies berufen sich ja darauf, halten es aber nur ein wenn sie den Deutschen damit klein halten können.
    BTW hier mein Rat an alle, die aus einem Rechtsstreit nur eine Abschrift erhalten haben, kein Urteil wie der §315 ZPO fordert in der Form wie §318 ZPO vorsieht , also mit vollständiger rechtswirksamer Unterschrift des Richters oder der beiteiligten Richter, Beschwerde einlegen und diese Abschrift als nichtig erklären.

    – Thread 205 Langsam beginne ich zu verstehen.
    „…..geben ihre öffentliche Erklärung für sich und die …… zu ihrer natürlichen Rechtsperson und der damit verbundenen Garantie für das völkerrechtliche Subjekt ab und ihre unveräusserlichen Rechte, die sie hieraus haben.“
    Wie und Wo geben diese Personen diese Erklärung öffentlich ab? Wie gesagt es tut mir leid wenn ich so nachbohre aber ich würde das gern ganz ganz ganz genau wissen. Erklär es einfach so, als würdest Du es einem kleinen Kind erklären wollen oder besser gesagt hilf uns uns selbst zu helfen. Weil ich auch denk, die Menge an Deutschen bekommen wir schon zusammen, ich kenne sehr sehr viele, die genau wie ich den Kanal bis oben hin voll haben von diesem ganzen Dreck.

  64. Dr.No said

    „BTW hier mein Rat an alle, die aus einem Rechtsstreit nur eine Abschrift erhalten haben, kein Urteil wie der §315 ZPO fordert in der Form wie §318 ZPO vorsieht , also mit vollständiger rechtswirksamer Unterschrift des Richters oder der beiteiligten Richter, Beschwerde einlegen und diese Abschrift als nichtig erklären.“

    Schön!! Daran habe ich bisher überhaupt nicht gedacht, aber der Tipp kommt genau richtig…Danke!

  65. Morbus Ignoratia said

    @Dr.No Thr.:216 gerne, hier hast Du gleich eine Vorlage:

    Absender, Datum
    An das
    Gericht …
    Beschwerde gemäß Artikel 13 der Europäischen Menschenrechtskonvention – EMRK – wegen Verletzung des Artikel 6 EMRK.
    Ihr Scheinbeschluss vom …. Az.: ….

    Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zum Wirksamkeitsgebot – EGMR Große Kammer, Urteil vom 8. 6. 2006 – 75529/01 (Sürmeli/Deutschland) , NJW 2006, 2389 (b.b.).
    Der o.a. Scheinbeschluss zum Az.: verstößt gegen Artikel 6 EMRK bzw. Art. 47 (3) der Charta der Grundrechte der EU (faires Verfahren), erfüllt den Tatbestand des Rechtsmissbrauchs gem. Artikel 17 EMRK bzw. Art. 54 der Charta und wird als nichtig zurückgewiesen.

    Begründung:
    1. Ein nicht vom Richter oder vom Rechtspfleger unterzeichneter Beschluss ist regelmäßig unwirksam. Nicht nur zivilrechtliche Urteile, sondern auch Beschlüsse stellen lediglich dann unverbindliche Entwürfe dar, solange der erkennende Richter oder Rechtspfleger sie nicht unterschrieben hat (BVG NJW 1985, 788; BGH WM 1986, 331, 332; BGHZ. 137, 49; OLG Köln NJW 1988 2805f; OLG Köln Rechtspfleger 1981, 198) – b.b.. – Dies ist hier der Fall.
    Hinweise:
    In Zusammenhang mit dem o.a. Urteil des EGMR, weise ich Sie auf das Wirksamkeitsgebot bei Beschwerden gem. Artikel 13 EMRK hin.
    Zitat: EGMR Große Kammer, Urteil vom 8. 6. 2006 –75529/01(Sürmeli/Deutschland) , NJW 2006, 2389:
    „Art. 13 EMRK (Recht auf wirksame Beschwerde) garantiert einen Rechtsbehelf im staatlichen Recht zur Durchsetzung von Rechten und Freiheiten der Konvention, der wirksam sein muss. Das ist er, wenn mit ihm entweder die behauptete Verletzung oder ihre Fortdauer verhindert oder angemessene Abhilfe für schon geschehene Konventionsverletzungen erlangt werden kann.“
    Die Umdeutung einer Beschwerde gemäß Artikel 13 EMRK in einen innerstaatlichen Rechtsbehelf (etwa in eine „Eingabe“ o.ä.) erfüllt ebenfalls den Tatbestand des Rechtsmissbrauchs gemäß Artikel 17 EMRK, da es den Anforderungen an eine Beschwerde gem. Artikel 13 EMRK nicht genügt. – Vgl. b.b. Urteil des EGMR.
    Sollten Sie den Inhalt meiner heutigen Beschwerde als unzutreffend erachten, fordere ich Sie auf, dies ggf. anhand von tatsächlichen und rechtlichen Gründen in Anwendung des § 39 VwVfG / Analognormen umfassend und detailliert , sowie ermessens- und rechtsfehlerfrei, zu begründen.
    Bloße Zurückweisungen genügen einer solchen Begründung nicht und führen zur Rechtswidrigkeit und somit zur Nichtigkeit des Verwaltungsaktes.
    Name/Unterschrift Beschwerdeführer

  66. Dr.No said

    @Morbus Ignoratia

    Ein weiteres Mal vielen Dank!

    Lustig das dieses Musterschreiben nichteinmal ZPO §315 erwähnt. Nun, das liegt vielleicht daran, daß die ZPO nur noch als Spaßvorgabe fungiert und von richtigen Gesetzen in die Schranken verwiesen werden muß.;-)

  67. Waffenstudent said

    KEINER HAT EINE IHM GENEHME LÖSUNG PARAT:

    Wahlkampftour in der BRD

    Jürgen Trittin, Daniel-Cohn-Bendit und Claudia Roth auf Wahlkampftour in der BRD. Sie besuchen ein Kinderheim, finden alles wunderbar und spenden 10.000 € für den weiteren Ausbau. Danach besuchen sie ein Asylantenheim. Alles in bester Ordnung. Sie spenden 50.000 €. Schließlich besichtigen sie ein Gefängnis. Jürgen Trittin bewilligt sofort eine Spende von zwei Millionen Euro für die Modernisierung der Anstalt. Cohn-Bendit und Roth sehen ihn verwundert an. „Für das Kinderheim haben wir 10.000 gespendet.” sagt Roth. „Gut. Für das Asylantenheim haben wir 50.000 gespendet. Gut. Aber warum denn gleich zwei Millionen für das Gefängnis?“ Trittin: „Glaubt Ihr vielleicht, wir drei kommen noch einmal ins Kinderheim?“
    Wahlkampftour in der BRD

  68. UBasser said

    Oh, Maria, Du hast hier die Antwortfunktion außer Kraft gesetzt. Es ist irgendwie unübersichtlich – naja, tut nichts zu Sache!!!

    Wir stehen an einem Wendepunkt. Zuviel läuft schief, mehr als der Hälfte der Bevölkerung in Europa geht es schlecht. Die kritische Masse ist eigentlich längst erreicht. Nur warum passiert nichts Außergewöhnliches? Wir sitzen alle wie Frösche in einem Topf und man beginnt das Wasser zu erhitzen. Wir merken nichts. Gut, einige vielleicht schon, sonst käme ja nicht die Frage, ob man Ideen hätte. Uns geht es eigentlich noch zu gut. In Europa muß man nicht wirklich Hunger leiden, selbst in den größten Krisengebieten – vielleicht bis auf ein paar Ausnahmen. Voller Bauch tut nichts. War schon immer so.

    Ich lenke mal den Blick Richtung Osten: Ukraine. Sie könnte das Schlüsselereignis sein. Könnte! Wie ist die IST-Situation in Rußland? Die Putin-Regierung wird bis zum äußersten gereizt und provoziert. Sie reagieren bisher moderat. Welche Chancen hat Putin noch? Ziemlich wenige. Wenn er nicht in die Ukraine eingreift, kann es passieren, das ihm die Bevölkerung die Unterstützung versagt. Bereits jetzt zeigen sich Unzufriedenheit in Sachen Ukraine. Die meisten Russen verlangen ein Eingreifen in die Ostukraine seitens Rußlands. Die anderes Seite ist, tut das die Putin-Regierung, also in die Ostukraine einmarschieren, kann Putin ebenfalls durchs eigene Land gestürzt werden. So, zumindest in der letzten Variante würde es auch zum ersehnten Krieg der Nato kommen.

    Nur, aber wirklich nur im Moment dieser Konstellation können wir etwas tun. Ich würde gar soweit gehen, und sagen, erst müssen den Deutschen wieder Bomben auf den Kopf fallen, bevor sie munter werden.

    Ist diese Variante eines möglichen Kriegsszenarium überhaupt möglich? Nun, ich denke die Chance zu diesem Szenarium zu kommen liegt bei 90 Prozent. Keine guten Aussichten, aber zumindest sehr gute Chancen, den Spieß wieder rum zu drehen.

    Das einzige was ich bezüglich unserer gemeinsamen Sache sagen kann, ist, wir müssen uns vernetzen, besprechen, Ziele – ganz einfache Ziele abstecken, deren Unterwanderung eigentlich absolut unwichtig ist und bleibt. Genau für den Zweck eines Krieges, dessen Wahrscheinlichkeit beängstigend greifbar ist.

    Jetzt etwas zu tun, als massiv aufzuklären, ist eigentlich sowas wie Perlen vor die Säue. Wir müssen aber eines werden: Absolut seriös für jedermann!!! Erst vor zwei Tagen ist mir ein Malheur auf meinem Blog passiert, nun, aus dieser Sache lernt man, es macht aber nicht zwangsweise klüger. Das darf uns vielleicht nicht mehr passieren. Wenn wir nur wirklich abgesichertes veröffentlichen werden wir sehr schnell an Seriosität gewinnen. Vielleicht ist es auch eine Idee, eine Art Superblog zu eröffnen, welcher für die Blogger unserer Art eine Plattform ergeben. Oder wir richten Foren ein, die nach Postleitzahlen nach Lösungen oder Gemeinsamkeiten suchen. Möglichkeiten gibt es viele. Wir müssen Sie nur umsetzen.

    Auch die Kommentatoren sind dabei angesprochen. Mehr wie eine Plattform zu bieten, ist selbst bei uns nicht drin, denn die Mitarbeit von jedem Einzelnen ist gefragt!

    Tick tack tick tack – Leute, die Zeit läuft!!!

  69. Waffenstudent said

    § 315 ZPO – Unterschrift der Richter

    (1) Das Urteil ist von den Richtern, die bei der Entscheidung mitgewirkt haben, zu unterschreiben. Ist ein Richter verhindert, seine Unterschrift beizufügen, so wird dies unter Angabe des Verhinderungsgrundes von dem Vorsitzenden und bei dessen Verhinderung von dem ältesten beisitzenden Richter unter dem Urteil vermerkt.

    (2) Ein Urteil, das in dem Termin, in dem die mündliche Verhandlung geschlossen wird, verkündet wird, ist vor Ablauf von drei Wochen, vom Tage der Verkündung an gerechnet, vollständig abgefasst der Geschäftsstelle zu übermitteln. Kann dies ausnahmsweise nicht geschehen, so ist innerhalb dieser Frist das von den Richtern unterschriebene Urteil ohne Tatbestand und Entscheidungsgründe der Geschäftsstelle zu übermitteln. In diesem Fall sind Tatbestand und Entscheidungsgründe alsbald nachträglich anzufertigen, von den Richtern besonders zu unterschreiben und der Geschäftsstelle zu übermitteln.

    (3) Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle hat auf dem Urteil den Tag der Verkündung oder der Zustellung nach § 310 Abs. 3 zu vermerken und diesen Vermerk zu unterschreiben. Werden die Prozessakten elektronisch geführt, hat der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle den Vermerk in einem gesonderten Dokument festzuhalten. Das Dokument ist mit dem Urteil untrennbar zu verbinden.

  70. UBasser said

    Ich sehe gerade, hier schmückt sich jemand mit dem Namen meines Blogs: http://MorbusIgnorantia.wordpress.com/ … nun, nur zur Aufklärung, ich bin das nicht!

  71. arkor said

    gut zu wissen UBasser. Dann an dich das Kompliment für deinen Blog….keine schöne Sache. Aber vielleicht ist es ja der Verfassungsschutz oder sonst ein deutscher Dienst…. was wünschenswert wäre, aber bei dem ist bereits die ganze Rechtslage angekommen…….nachweislich….was sehr wichtig ist…dafür wurde gesorgt… denn bei all denen steht die Entscheidung an, ob sie ins Recht zurück kehren wollen, was man ihnen als Chance, anbietet…..aber der User kann sich ja am besten einfach selbst erklären, ob es sich um ein Missverständnis handelt.

  72. arkor said

    zu MorbusIgnoratia Thread 215. Es wäre wünschenswert, wenn du die Sache mit dem Namen und UBasser erklärst. Vielleicht hast du dir ja auch unter dem Namen auch nur nichts gedacht.
    Aber letztlich ist es egal, da die Fragen ja für alle sind:

    Wie das im Detail läuft? Selbstverständlich ist es insgesamt etwas umfangreicher und neben den völkerrechtlichen Erklärung gibt es im Zusammenhang Erklärungen vom völkerrechtlichen Subjekt für sämtliche Institutionen der BRD um den Übertritt in den Rechtsrahmen zu ermöglichen. Dies betrifft jeden Bereich des öffentlichen Lebens, neben den Behördenähnlichen Insitutionen (siehe Gießener Verwaltungsgerichtsurteil) auch die Medien, die aus den SHAEF Verordnungen genommen werden und in Zukunft der Wahrheit verpflichtet und für die Vergangenheit zu Richtigstellungen verpflichtet werden.

    Es sind Automastismen, die sich aus dem Recht ergeben, beim Übergang zurück aus einer Rechtssimulation ins Recht und das völkerrechtliche Subjekt. Jeder der sich dagegen entscheidet, kriminalisiert sich, staatsrechtlich, völkerrechtlich, strafrechtlich……
    Die BRD kann dann höchstens noch öffentlich verkünden: Die Besatzung gilt weiter. Aber dann müssen sie öffentlich dazu stehen….Das Spiel ist so oder so dann vorbei….

  73. […] Waffenstudent sagt […]

  74. Venceremos said

    @ Erasmus

    Du bist ein sehr gescheiter Omnibus, das macht Spaß :). Hoffentlich haben viele so gute Ideen!

    • Erasmus alias Omnius said

      Hi Venceremos,

      habe mein Post Nr.52 um eine günstige Alternative für alleinerziehende Mütter ergänzt.
      Apropos gescheit, ihr seid die Gescheiten in Bezug auf unsere Geschichte. Durch euch habe ich vieles dazu gelernt. Ansonsten bin ich eher der Michel Lönneberga Verschnitt, mit jede Menge Flausen im Köpfchen. 🙂
      Es wird nie langweilig … . 🙂

      • Venceremos said

        @ Erasmus

        Das merkt man mit den Flausen 🙂 – und ein Nachtmensch bist Du auch, dann werden sicher die Flausen ausgeheckt :). Bitte mehr davon !
        Und danke für die Seite mit den Tabakblättern ! Muss man die noch aromatisieren in ner aufwendigen Prozedur ? Das Ding mit dem Strohmzähler ist auch der Hammer, wenn man es kann !

        LG
        Vence

        • Erasmus alias Omnius said

          Ich aromatisiere nur meine Burley Blätter in ausrangierten Tabakdosen mittels rollierenden System. D.h. Die Tabakblätter werden entrippt und man legt sie großflächig in die Dose hinein. Danach lege ich Apfelscheiben in Honigwasser oder Jägermeister ein, lasse Sie vollsaugen, lege sie in die Dose hinein und verschließe diese. Die Dosen kommen dann in einen Lederkoffer mit Fußheizmatte und Zeitschaltuhr stelle sie darauf verschließe den Koffer und lass die Blätter mit den Apfelscheiben schwitzen. Nach ein paar Stunden werden die untersten Blätter aus der Dose nach oben gelegt, so das die ehemals oberste Lage langsam nach unten wandert. Damit stelle ich sicher das alle Blätter gleichmäßig aromatisiert werden. Die behandelten Apfelscheiben liegen immer oben auf dem Tabak.

          Die Ostpreußen haben die vorgetrockneten Blätter auf Holzbretter gestapelt, danach ein weiteres Holzbrett drauf gelegt mit Draht die beiden Bretter zusammengepresst und in den Heuhaufen gelegt. Die generierenden Aromastoffe aus dem Heu, waren der letzte Schrei unter den Anbauern. Das ist aber eine Version die ich noch nicht getestet habe.

          Honig und Jägermeister wirken antiseptisch und verhindern ein Schimmeln der Blätter… das wäre der Alptraum eines Tabakbauers.
          Der Tipp (von meiner pfälzischen Oma) mit dem Lederkoffer ist für Kleinanbauern die beste Methode.

          Sie wurde von mir kampferprobt.
          Das tolle an der Seite ist, man spart sich den Tabakanbaustress und die Trocknungsphase. Ich pflanze Jahr für Jahr nur 4 Pflanzen, lasse sie blühen um das Saatgut zu erhalten für den Fall das unser System zusammenbricht. Beim professionellen Anbau werden die Blüten gekappt, auf dass die vegetative Energie in die Blätter und Nikotinproduktion geht.
          ———————————————-
          -Die Stromzähleraktion wurde im Bekanntenkreis kampferprobt – ich war live dabei und mir ist ein Ei aus der Hose gefallen… der Tacho wurde um krasse 100KWh in einer Woche zurückgedreht.
          Da ich selbst genügend Solarzellen benutze, kann ich mir solche Aktionen ersparen.
          Zu wissen das es geht, ist für Menschen mit wenig Kapital Überlebenswichtig.

          Gruß an alle
          Erasmus

          PS.: Da draußen herrscht Krieg gegen unser Volk. Ich bin nicht allzu gläubig, besitze aber ein Gewissen und führe mit ihm ein ausführliches Selbstgespräch des Geistes.

  75. arabeske654 aka Morbus Ignoratia said

    @Arkor Thr.:224
    Sorry wegen der Annahme mit dem Blog, habe aber nicht behauptet, das ich das mache. Den Nickname habe ich länger als der Blog in Benutzung, von daher liegen die Urheberrechte eher bei mir. Sollte aber soweit kein Problem darstellen, hoffe ich, hatte auch nicht vor mich mit fremden Federn zu schmücken, sorry auch an UBasser deswegen und meinen vollen Respekt für Deine Arbeit. Bin auch nicht vom Verfassungsschutz oder ähnlicher Unsinn, nur ein „dummer Ossi“, der festgestellt hat, das wir uns die ganzen Mühen 1989 hätten schenken können weil wir uns doch nur einmal im Kreis gedreht haben. Ich werd den Nick aber dann ändern, damit das nicht noch wieder passiert.

    Zu der von UBasser angesprochenen Aufklärung muß ich sagen, das ich von vielen Seiten eine gewisse Resignation höre und sehe auf diesem Feld, sodaß es wirklich so scheint als schreie man gegen die Wand, ein Rufer in der Wüste. Aber wir sollten dafür keine Schuldigen suchen, falls doch ein Blick in den Spiegel hilft. Diese Gesellschaft ist in großen Teilen zu satt und deshalb zu träge nachzudenken. Das Ruder hier irgendwie rum reißen zu können erscheint von Tag zu Tag unwahrscheinlicher. Ein Event wie ein Krieg mit den Russen, der darauf folgende Finanzkollaps und Zusammenbruch (ich geh‘ mal von einem konventionellen Krieg aus) zielt auch nur darauf ab das große gewünschte Chaos zu produzieren um der Welt dann, wieder mal, die Lösung und den strahlenden Helden zu präsentieren, der alles unter einer Ordnung einigt.
    Was tun ist die große Frage – mir scheint dieser Volkskonvent und die Idee mit dem unilateralen Friedensvertrag ein gangbarer Weg. Wenn Deutschland da voran schreitet wird der Rest der Welt folgen…..Am deutschen Wesen…..

    @Waffenstudent Thr.:221 wegen der seit 1982 fehlenden Staatshaftung unterschreiben die Richter überhaupt nichts mehr, weil sie bei einem Fehler persönlich haftbar sind mit allem was sie haben (BGB 839/823). Das Urteil steht nach ZPO den Prozeßparteien zu, eine Abschrift ist explizit anzufordern. Häufig wird argumentiert das Orginal(Urteil) befände sich bei den Gerichtsakten, erstens kennt die ZPO kein Orginal, sondern nur ein Urteil oder eine Abschrift, zweitens hat das Urteil bei den Gerichtsakten nichts zu suchen, jeder kann sich aber die Mühe machen und Akteneinsicht fordern, selbst nachschauen.

    @Dr.No so ist es, hier mit der ZPO zu argumentieren bringt ja nichts, denn die hat die Gerichtsfirma, die Dir die Abschrift ausgestellt hat ja schon ignoriert, ist ja nicht verwunderlich denn die wurde 2006 mit dem ersten Bereinigungsgesetz außer Kraft gesetzt. Ergo argumentierst Du mit dem darüber liegenden Gesetz. Durch den Fall Sürmeli/Deutschland ist ja schon festgestellt wurden, das die Rechtspflege in der BRiD zum Stillstand gekommen ist. Im übrigen ist die Gerichtsbarkeit freiwillig, da keine Staatsgerichte mehr existieren. Im Grund ist es nur ein Schiedsgericht nach Handelsgesetz.

    • UBasser said

      He, hallo Morbus Ignorantia/Arabeske654 … Weißt Du, vor 3 Jahren, als ich mich entschloß einen Blog zu errichten um selbst mitzuhelfen, zumindest bei der historischen Aufklärung, stöberte ich im Netz, ob es einen solchen Namen schon gibt. Ich wurde nicht fündig. Nun gut, wenn Du Dich so nennen möchtest, es ist Dein gutes Recht und ich habe nichts dagegen, schon deswegen nicht, weil ich mit meinem Namen Ubasser zumindest bei anderen Blogs poste. Also nichts für ungut!

      Nun zu Deiner Aussage, das wir 1989 jene „Revolution“ uns hätten schenken können. Wenn Du Dich noch genau erinnern kannst, war es ein Aufbegehren, welches im Zusammenhang der Isoliertheit in der DDR stand. Es ging nicht um von einem Extrem ins andere zu rutschen, es ging um eine Verbesserung der Lage. Erst ein paar Wochen nach der Maueröffnung kam der Ruf nach Vereinigung. Wir wissen heute alle, das auch diese „Revolution“ in der DDR von westlichen Geheimdiensten gesteuert war. Die Frage eines neuen alten Deutschland stand sicher bei denen nicht auf dem Programm, sondern eher ein Aufweichen der „kommunistischen Front“. Von uns aus gesehen, haben wir alles richtig gemacht! Der Gedanke daran, das wir uns das hätten schenken können, ist Blödsinn. Es war eine der größten Chancen nach dem Krieg, dieses Deutschland wieder herzustellen wie es einst war – ganz im Sinne der Potsdamer Verträge. Erinnern wir uns, das Gorbatschow bereit war, alles zurück zugeben. Er hatte gar die MGU Universität in Moskau beauftragt, einen Plan zu entwickeln, wie eine Rückgabe aussehen sollte.
      Genscher und Kohl beknieten ihn, das sie doch dieses deutsche Gebiet nicht wieder zurück haben wollen. Gorbatschow war entsetzt. Die ostdeutschen Polithansel wurden gar nicht erst gefragt. Danach kam der Raub, den die damaligen DDR-Leutchen als blühende Landschaften verkauft bekamen. Man muß hier nicht auf Einzelheiten eingehen, ein jeder weiß, wie alles vor sich ging. Aus der heutigen Sicht, sage ich, es ist gut, das zumindest ein dreiviertel Deutschland wieder vorhanden ist.

      Nun sind wir aber wieder an der Stelle, an der es nicht weiter zu gehen scheint. Wir müssen nach den Wegen suchen. Allein sie mit den eigenen Waffen zu schlagen, ist zwar schlau, aber nicht hilfreich. Es nutzt nichts, wenn wir hier Juristerei machen. Wir kennen den Status des Landes! Sie wissen ganz genau, das sie mit jedem Urteil und mit allen drum und dran gegen ihre eigenen Gesetze verstoßen. Man kann sich nicht erfolgreich dagegen wehren und wenn, erwachsen einem sofort anderweitige Nachteile. Sie sind die Machthaber und denen sind selbst ihre eigenen Gesetze vollkommen schnuppe! Es ist vergeudete Zeit, wenn wir sagen, die BRD ist kein Stadt die Richter nur gewöhnliche Angestellte usw. usf. weil! Sie üben die Macht aus!

      Wir sollten bereits einen Schritt weiter sein und genau dieses bekannte Problem für uns arbeiten lassen.

      Die Vernetzung, nicht nur im Internet, sondern auch persönlich, sollte von uns nun angegangen werden. Dafür schlage ich ein Forum vor, welches geschlossen ist und bleibt. Als solches nur mit Empfehlungsadressen die Mitglieder bekommt. Es klingt kompliziert, ist es aber nicht. In diesem Forum können Postleitzahlen-Regionen eingerichtet werden, und ein virtueller Stammtisch kann sich bilden, welcher danach in die reale Welt umgesetzt wird.

      Strategien können besprochen werden, aber auch vielleicht auch Aktionen die man machen könnte, oder Möglichkeiten, sich dem System soweit zu entziehen, wie es denn realistisch machbar ist.

      Maria könnte diesbezüglich mal die Ideen sammeln und sie der Reihe nach aufzählen, darüber kann dann eine Abstimmung erfolgen. Vorausgesetzt, es macht ihr nicht extrem viel Arbeit.

      • Rassinier-Fan said

        „Sie wissen ganz genau, das sie mit jedem Urteil und mit allen drum und dran gegen ihre eigenen Gesetze verstoßen.“

        So ist es!
        Das geben sie inzwischen selber zu. z. B. Gerhard Schröder: „Ich habe auch gegen das Völkerrecht verstoßen“, (im Bezug auf den Jugoslawienkrieg.) Helmut Kohl: „Wenn die Deutschen über den Euro hätten abstimmen dürfen, dann gäbe es ihn nicht“ (Sinngemäß zitiert).
        Man gibt auch zu, daß die Holocaust-Sondergesetze „irreguläres Ausnahmestrafrecht“ seien (juristische Wochenschrift).
        Wenn Horst Mahler schreibt, es sei ihm immer wieder passiert, daß Richter plötzlich vor Terminen mit ihm „krank“ geworden seien, dann nehme ich ihm das ab.

        Wäre ja zu schön, wenn hier jemand mitlesen würde, der im System arbeitet (Richter, sog. Verfassungschutz etc.) und seinem Herzen einen Stoß geben würde und auf die richtige Seite wechseln. Zum Beispiel in dem er sich weigert,
        Menschen wegen Holocaust-Meinungsdelikten zu verfolgen! In dem er damit aufhört, Menschen zu behelligen, die nichts weiter wollen als ihr Land, ihr Volk, ihre Kultur zu erhalten und zu bewahren. In dem er sich mit dafür einsetzt, daß die schwersten Anschuldigungen gegen das deutsche Volk endlich technisch, ohne Rückgriff auf „Zeugenaussagen“, auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht werden. Horst Mahler war auch davon überzeugt, daß diese Menschen tatsächlich unter uns sind. Mögen sie sich einen Ruck geben, das täte auch ihrer Seele gut.

        Der Artikel 20 GG ist blanker Hohn: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“
        Aha. Das Volk wird aber gerade durch fremde Völker ausgetauscht. Wie geht das denn zusammen?
        Der Demokrat geht, bzw. ging nun folgender Maßen vor. Weil er weiß, daß sich ein Volk nicht freiwillig selbst abschafft, ändert er einfach die Definition davon, was ein Volk ist. „Boden- statt Blutrecht“ sagten sie. Nun kann der Demokrat beliebig viele Ausländer importieren, mit Wahlrecht ausstatten und sie kurzerhand zu „Zukunftsdeutschen“ erklären. Somit bringt er es zustande, das Volk im Namen des Volkes abzuschaffen, absolut demokratisch. So funktioniert Demokratie im Geiste des Talmud.

        Wenn ein Gesetz zu ihren Ungunsten ausgelegt werden kann, dann ändern sie eben das Gesetz. So ist der Demokrat immer „im Recht“. Wenn wir nur einen Weg finden könnten, daß wir diese Vorgehensweise für die Masse sichtbar machen könnten. Aber dazu müßte es die Leute erstmal interessieren.

      • arabeske654 said

        Der Name ist doch nur Schall und Rauch, deshalb unwichtig. Er repräsentiert nur eine Facette von mir, er ist nicht ich. Die bemerkung, das wir uns nach 1989 eigentlich nur einmal im Kreis gedreht haben beinhaltet, das wir eigentlich da stehen wo wir damals auch standen und eigentlich nichts erreicht haben – im Gegenteil es ist noch wesentlich schlechter geworden. Es mag sein, das dabei ein bischen Defetismus meinerseits durchklingt, das will ich nicht leugnen, ist aber angesichts der Verhältnisse entschuldbar, glaube ich.

        Deine Vorschläge das IRL umzusetzen was hier virtuell geschieht begrüße ich sehr. Sich den Frust, das eine oder andere mal von der Seele zu schreiben ist ganz nett und hilft vielleicht wieder ein paar Tage weiter. Ich denke aber konkrete substantielle Taten haben eine ganz andere Dimension.

  76. arabeske654 said

    @Erasmus alias Omnius Thr.:188 echt coole Idee, vielleicht sollten wir uns mal vernetzen IRL, bin auch aus der Magdeburger Gegend.

    • Erasmus alias Omnius said

      Hi Arabesk654,
      Mein Herkunfts-/Geburtsort ist die Kaiserpfalz/Rheinland-Pfalz. Ein völkischer Bruder von mir besitzt in der Magdeburger Gegend ein geerbtes Bauernhaus mit großem Grundstück.

      Gruß Erasmus

  77. Dr.No said

    @arabeske654 aka Morbus Ignoratia

    Das ist jetzt aber ein langer Name………

    Was wird passieren, nachdem die Beschwerde eingegangen ist. Welche Möglichkeiten hat der Richter/Das Gericht dann noch?

    Ich habe es mir ja angetan, dieses Muster-Urteil durchzulesen und habe es für mich so verstanden, daß lediglich die Feststellung des Gerichts, eine Beschwerde wegen Verletzung des Artikel 6 EMRK sei möglich, den Bezug zu diesem Urteil feststellt?

    Tut mir leid wenn ich hier ein bisschen sehr ins Detail gehe, aber für einen Nichtjuristen geht nicht alles so glatt herunter.

  78. arabeske654 said

    @Dr.No Ja was kann passieren? Passieren kann folgendes, das Gericht ignoriert das, kommt drauf an wie Du das verschickst – Empfehlung Einschreiben (eventuell auch mit Rückschein). Was den Status des Verfahrens anbelangt ist das juristisch nicht abgeschlossen. Jetzt hängt es davon ab wie lange das Scheinurteil her ist, innerhalb 5 Monaten ist eine Revision möglich. Danach nicht mehr und das Gericht muß eigentlich das Verfahren als nicht abgeschlossen beenden, was Du übrigens auch feststellen kannst. Schlimmstenfalls, wenn Dir das wichtig ist kannst Du auch klagen vor der EMRK, IStGH oder ICC. Bei einem BRiD-Gericht zu klagen ist sinnlos. Ich weiß ja nicht genau worum es geht bei Deinem Prozeß, so kannst Du auch nachfolgende Vollstreckungen verhindern. Gerichtsvollzieher sind seit dem 01.08.2012 z.B. keine Beamten mehr sondern agieren als Privatpersonen (private Inkassounternehmen). Deshalb sind auch eidesstattliche Versicherungen und zwangweise Durchsetzung illegal, auch die Angabe er wäre hoheitlich legitimiert ist illegal. Das würde dann den Straftatbestand der Nötigung, Amtsanmaßung, Erpressung……etc.pp. erfüllen. Du mußt natürlich für Dich entscheiden was Du machst, Du kannst das hinnehmen und damit leben oder aufstehen und einen Strich im Sand ziehen. Alle Aspekte kann ich hier nicht vortragen wie das ausgehen kann deshalb verweise ich Dich auf diese Seite. Dort kannst Du auch direkt nachfragen wie geht’s weiter wenn das Gericht antwortet oder auch nicht.
    http://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/scheinurteile-abgrunde-der-rechtsprechung/
    oder diese:
    http://wemepes.ch/wepe/

  79. Dr.No said

    @arabeske654

    Gut, mir sind diese Umstände mit dem Gerichtsvollzieher und meinen Möglichkeiten bekannt.

    Es ist ja so, wenn ich selber bereits das Verfahren als nicht abgeschlossen erklären kann, was ja auch nachvollziehbar ist, dann fehlt dem Gerichtsvollzieher/und dem Kläger, somit der benötigte Titel auf den er die nachfolgenden Maßnahmen begründet.
    Aus meiner Sicht könnte das auch eine Kontopfändung verhindern, die, wenn erst mal vollzogen, mit dann größerem Aufwand wieder rückgängig gemacht werden müßte.

    Wenn ich es also richtig sehe, dann wäre die Beschwerde und die damit verbundene Erklärung, das dieses Verfahren nicht abgeschlossen ist, eine vorbeugende und effektive Maßnahme.

  80. arkor said

    Arabeske654 danke, das genügt als Erklärung vollkommen…zum Friedensvertrag muss allerdings hinzugefügt werden, dass er zweitrangig ist und meistens überbewertet. Eiin guter Waffenstillstand ist besser als ein schlechter Friede. Deswegen halte ich es auch gefährlich, wenn man mit dem fehlenden Friedensvertrag hausieren geht. Wichtig ist die Wiederherstellung der völligen Souveränität des völkerrechtlichen Subjektes, weil nur so die Rechte von uns natürlichen Rechtspersonen wieder völlig hergestellt sind im Vollzug.

    • X-RAY 2000 said

      @Arkor: Und nur souveräne, natürliche Personen, können rechtswirksame, nach allen Definitionen, Verträge schliessen, so kann bzw. können dann erst, eine o. mehrere dazu bevollmächtigte und autorisierte, natürliche Person o. ein Personenkreis, einen (rechtswirksamen) evtl. Friedensvertrag aushandeln und letztlich schliessen… -Ich habe das verstanden. Grüße, x-ray

      • arkor said

        ja man muss erst mal wieder Recht verstehen. Selbst die meisten Juristen drehen im Kreise, weil sie es falsch beigebracht kriegen. Nur so kann das undurchsichtige Chaos entstehen. Sie verstehen es erst, wenn man es ihnen lange erklärt…ja dann irgendwann……dann klackerts….
        Aber es gibt schlichte einfache Rechtsgrundsätze, die nicht gebrochen werden dürfen,…die sie aber dauernd brechen müssen….um UNS WIE SACHEN, oder GEGENSTÄNDE ZU BEHANDELN….
        Es gibt aber keine Dinge, oder Sachen, die Staaten legitimieren. Immer der Mensch ausschließlich. Und das Recht der natürlichen Rechtsperson geht immer vor denen der juristischen Person, also der Sachen und Dinglichkeiten ..und diese können auch nur durch natürliche Rechtspersonen legitime Rechtsgrundlagen bekommen!!!!!!!und jetzt haben wir schon aus dem kriminellen Kartenhaus die untersten Karten raus gezogen…und so kommen wir von einem Punkt zum anderen.
        Die BRD hat kann keine gültigen natürlichen Rechtspersonen generieren, weil es hier natürliche gültige Rechtspersonen gibt!!!!
        Also?
        Die BRD simuliert Recht indem sie den Deutsch-Ding an die Menschenrechtscharta anband-DIESE ZU ACHTEN- und so hat man eine menschenähnliche Behandlung in den SACHEN simuliert. ACHTEN HEißT KEIN RECHTSANSPRUCH- EINE GÖNNERGESTE- WAS FÜR EINE BODENLOSE RECHTSFARCE! Eine Entwürdigung, die höher nicht geht. Eben eine Entmenschlichung!
        Das ist das Wesen der BRD-rein faktisch!
        Die Menschenrechte sind kein einklagbares Recht….mal nebenbei…
        ALLE RECHTE KOMMEN AUS DER NATÜRLICHEN RECHTSPERSON…..deshalb ist mir das so wichtig…in dieser Menschenwelt eben, mit der wir zurechtkommen müssen.

        und so kann ich ewig in jeder Ebene weitermachen…

        Den Weg, den ich Euch hier sage, ist der einzige wirkliche Weg, über die natürliche Rechtsperson, Herstellung des völkerrechtlichen Subjektes und dann DARÜBER EINEN-NICHT SPALTEN!

        So können FAST ALLE MITGENOMMEN WERDEN, und sich der Probleme endledigt werden.

        Und wenn man romantisieren wollte, dann liegt hierin sogar auch die Möglichkeit für Europa und die Völker überhaupt ihre Freiheit wieder zu bekommen.

  81. arabeske654 said

    @Dr.No Thr.: 231 Vorbeugend nur in Bezug auf den möglichen Vollzug. Aber darum geht es ja prinzipiell, denke ich. Ausgehend von der Tatsache, das mit dem Löschen des Art. 23 GG das GG nichtig wurde und damit die rechtliche Grundlage der BRiD, kann man zukünftig dann auch mit der Nichtzuständigkeit der BRiD-Gerichte argumentieren. Durch das Löschen des Art. 23 in dem das Geltungsgebiet des GG festgelegt war, und das BVG hat explizit entschieden das das GG nur in dem dort angegebenen Raum gilt, ist die BRD als solches erloschen. Daraus folgt, das nachfolgend auch keine „Wiederveinigung“ dejure stattgefunden hat, denn man kann nicht vereinen was nicht existiert. Das ist ein ziemlich spannendes Thema und ich habe schon Argumentationen gegenüber Gerichten der BRiD mit diesem Hintergrund gesehen, die wirkungsvoll waren und zur Verfahreneinstellung führten.

    @Arkor Thr.: 232 der fehlende Friedensvertrag interessiert mich eigentlich nur in Hinsicht auf die zur wirklichen Wiederveinigung fehlenden Gebiete Deutschlands. Ich kann mir im Moment nicht vorstellen die Souveränität zu erlangen ohne diese Gebiete, denn z.Z. sind es ja nur Fragmente die hier zumindest territorial zusammengeführt wurden. Was den Rest angeht siehe oben (Dr.No) ist die Frage insgesamt offen was hier eigentlich vorliegt. Denn im Zuge dieser Sache ist die Frage wie konnte ein sowjetischer Außenminister die Verfassung eines souveränen Staates (DDR) einfach für ungültig erklären?? Die Besatzungsmächte konnten über das GG verfügen und somit auch über die BRD. Nach dem o.g. Prinzip ergibt sich die Frage ob die DDR nicht fortbestanden hat und die BRD in dieser aufgegangen ist (rechtlich gesehen). Das klingt sicher ein wenig abstrus alles aber wenn man die Kausalkette mit den Terminen der einzelnen Handlungspunkte verfolgt bleibt nichts anderes als zu diesem Schluß zu kommen.

    • Dr.No said

      Also ich muß sagen, im Grunde können wir unsere Stuation als recht komfortabel ansehen, zumindest rechtlich. Diese BRD ist gefesselt an unendlich viele Rechtsverdrehungen und gezwungen den Deutschen ein aufwendiges Abschreckungszenario aufzuzeigen, damit diese nicht auf ihr Recht aufmerksam werden.

      Je mehr Deutsche das Recht einfordern, desto schneller wird dieses simulierte Staats- und Rechtssystem der BRD zwangsläufig implodieren. Es ist das System der tausend Nadelstiche.

      Um Deutschland zu einem rechtmäßigen Staat zu machen, ist dies ein durchaus legitimer Kampf.

      • arabeske654 said

        genau!

      • arabeske654 said

        Gerade diese Geschichte mit den nicht ausgestellten Urteilen ist geeignet die BRiD an ihrer Unzulänglichkeit ersticken zu lassen. Bei jedem Prozeß ist fast immer ein Verlierer. Jeder von denen hat ein Interesse das zu revidieren. All diese Erscheinungen sind genau genommen nur ein kläglicher Versuch das eigentlich vorherrschende Chaos und die Anarchie zu verdecken. Mit den drei Bereinigungsgesetzen im Fachbereich Justiz 2006/2007/2010 wurden das GVG, StPO, ZPO und OWiG außer Kraft gesetzt, alles basierend auf dem Urteil Sürmeli/Deutschland. Wir befinden uns genau genommen in einem rechtsleerem Raum ohne Staat oder andere hoheitliche Organe, die hier etwas durchsetzen können (ja sicher haben sie das Gewaltmonopol aber das resultiert nur aus der Tatsache, das die Exekutive meist nicht weiß was los ist, wie der Rest hier). Alles ehemals staatliche ist mittlerweile in eine Frimenstruktur als Dienstleister umgewandelt. Gegenüber dem Menschen geben sie aber vor hoheitliche Rechte zu haben. Fragt man sie aber nach ihrer Leitimation oder dem Beweis ihrer hoheitlichen Macht kommt nur heiße Luft.

        • Dr.No said

          „Alles ehemals staatliche ist mittlerweile in eine Frimenstruktur als Dienstleister umgewandelt.“

          Und deswegen muß der Einzelne ihnen auch nicht als Untertan gegenübertreten, sondern als Geschäftspartner mit gleichem Recht. Man darf ein Geschäft mit ihnen ablehnen(eine Vorladung ist also nichts weiter als eine Einladung, die man nicht annehmen muß) und kann ihnen seine eigene AGB zur Kenntnisnahme vorlegen, was dann automatisch dazu führen kann, daß sie eine geschäftliche Beziehung mit dir nicht eingehen und von jeglichen Forderungen absehen.

          • arabeske654 said

            Nicht ganz, durch die freiwille Beantragung des Personalausweises hast Du Dich zum einen aus Deinem eigentlichen Geburtsland ausgebürgert (Preussen etc) und die AGB der BRiD bereits akzeptiert, was dann folgt nennt sich konkludentes Handeln. Ist aber nebensächlich, wegen der bereits angeführten Sachverhalte. Zum einen nicht rechtsgültiges Urteil (nur unverbindlicher Urteilsentwurf) oder die Argumentation mit der Nichtzuständigkeit. Der ganze Laden steht dermaßen auf dem Kopf, das es immer einen Weg gibt sie in ihrer eigenes Labyrint zu schicken. Man muß es nur wissen. Bei irgendwelchen Behörden oder Ämtern immer nach der hoheitlichen Legitimation fragen und auch mal nach DUNS- Nummer schauen. Die sind nämlich explizit für Firmen wegen dem „Trade with Enemy Act“.
            Dann die Frage stellen was sie denn nun sind Firma oder hoheitliches Organ, beides zugleich geht nicht. BTW für keine dieser Behördenzombies gibt es eine staatliche Haftung, die haften alle persönlich und so sollte man sie auch angreifen. Beamte gibt es nicht mehr, das ist nur noch eine Berufsbezeichnung, wie Bäcker, Maler oder Müllmann. Das ist wie bei Deinem Boss, wenn Du da Scheiße baust haftest Du auch dafür, denen geht es genau so, die wissen es nur nicht.

          • arkor said

            nein. Das würden sie gerne wollen. Aber sie können die natürliche Rechtsperson gar nicht auf rechtlichen Weg ausschalten oder übergehen. Genau das ist deren Problem. Es ist alles illegal.

          • arabeske654 said

            @Arkor sie tun es doch aber oder versuchen es und bislang hatten sie ja auch jahrzehntelang Erfolg damit. Die Menschen wissen nicht, das es illegal ist und haben nicht mal eine Idee davon, das sie über den Tisch gezogen werden, Ich glaube aber wenn man den Menschen sagt hier beschwere dich über das nicht unterschriebene Urteil, revidiere es kann man bei einer guten kritischen Masse mächtig Druck im Kessel erzeugen, mal abgesehen von der Aufklärungsarbeit im Volk und bei den noch unwissenden „Staats“-Bediensteten. Gerade im Recht tritt der Systemfehler ganz offen zu Tage, leider kein Fachbereich mit dem man sich freiwillig und ohne Motivation beschäftigt. Ich wurde auch durch äußere Einflüsse dazu genötigt mich mit den Dingen auseinander zu setzen. Von allein hätte ich das nicht getan. Leider kamen meine Erkenntnisse für mich viel Jahre zu spät. Damit es anderen nicht auch so geht versuche ich das weiter zu geben.

          • arkor said

            das sind gute Einzelaktionen, die das Unrecht, welches als Recht ausgegeben wird aufzeigen, aber letztlich hilft nur die Überführung in den Rechtsstaat durch uns die natürlichen Rechtspersonen und wenn ich sage Überführung heißt das VOLLZIEHEN!

          • arabeske654 said

            Ja na sicher, es ist nur ein erster Schritt, aber mit dem ersten Schritt beginnt jeder Weg.

  82. M. Quenelle said

    @ Alle. Mir liegt es jetzt am Herzen, erst mal allen – insbesondere den bislang stillen Mitlesern – für die vielen Zuschriften, Ideen und Anregungen zu danken, weshalb ich mal das Wort ergreife, auch wenn ich nicht der Verfasser dieses Artikels war.

    Oberstes Ziel scheint mir zu sein, die volle Souveränität des Deutschen Volkes in einem Staat wieder herzustellen. (Arkor hat hierzu gut durchdachte Ausführungen gemacht, vielen Dank noch mal.) Ein Mittel auf diesem Weg wird es sein, sich konsequent den rechtlichen und administrativen Strukturen des BRD-Regimes zu verweigern (-> arabeske654 u.a.). Sodann scheint mir zielführend zu sein, Blogs und Leser – virtuell und real – zu vernetzen (-> 65. MB, 220. UBasser u.a.). Auf dieser Basis wird die Aufklärung der Bevölkerung oberste Priorität besitzen, was über Rundmails, Verlinkung, persönliche Ansprache (+ schriftliche und bildliche Argumentationshilfen: „true holocaust victims“), Flugblätter, Anzeigen, Werbekampagnen u.a. intensiviert werden kann. Darüberhinaus ist jeder Einzelne aufgerufen, ggf. mit Unterstützern, im Rahmen seiner Möglichkeiten passiven Widerstand zu leisten, sich dem System zu entziehen, Sand ins Getriebe zu werfen und punktuelle Zusammenbrüche einzuleiten (flash-mob, spontane Party bei der Arbeitsagentur o.ä.).

    Mitstreiter, die sich aufgerufen fühlen, bei der Organisation der Vernetzung mitzuwirken (gerne ITler) wenden sich bitte über Maria (Danke!) an M. Quenelle, Kurzer oder Rassinier-Fan (hab sie noch nicht gefragt, was ich hiermit tue und von ihrem Einverständnis ausgehe), um Kontakt aufzunehmen.
    Wer die Max-News kannte, wird zumindest etwas Ähnliches erwarten dürfen.

    /Gruß Kameraden, (auf die „diskriminierungsfreie“ Schreibweise verzichte ich lieber, Frauen sind immer einbegriffen).

  83. […] dem ich 100 % vertraue, wird gerade darüber diskutiert, wie Gegenwehr möglich ist. Siehe dazu:https://lupocattivoblog.com/2014/06/13/wie-ist-gegenwehr-moglich-hat-jemand-eine-idee                                  Die Vorschläge kann sich jeder ansehen, es gibt […]

  84. Habe gerade einen Beitrag geschrieben, der Informationen enthält, die in die „richtige“ Richtung führen können. 2 Videos sind dabei, die ich für Kracher halte. Eines ist von Conrebbi. Es geht darum, daß das Sklavensystem schon längst – offiziell – abgeschafft ist. Wir müssen unser Recht nur noch wahrnehmen. Wer es lesen mag:

    http://marbec14.wordpress.com/2014/06/17/osterreich-ist-auch-ein-unternehmen/

    • Sehr gut rositha – Österreich ist auch ein Unternehmen – es wird Zeit, dass Österreich wieder zur Ostmark wird, sagt Maria Lourdes!
      Also liebe Leser/inen…schaut mal rüber zu Gegen den Strom, es lohnt sich!

      Gruss Maria

    • Dr.No said

      Alle westlichen Staaten werden als Geschäft geführt. Ob nun Deutschland und Österreich, oder England, Frankreich und die USA. Es ist das System der NWO, denn nur so können die Staaten nach ihren Geschäftsbedingungen 100%tig kontrolliert werden.

      Hier ist die Chance für alle Menschen im Westen, sich zu vereinen und gegen die selben technischen Mängel des Systems der Staatsimulation vorzugehen. Ich würde hier große Möglichkeiten sehen.

      Wenn also Vernetzung und gemeinsame Vorgehen, dann auch weltweit anpeilen.

      • Das steht auch in dem Artikel so drin. Außer einem, ich denke mal Israel nicht. Es geht aber mehr um die Abschaffung des Sklaventums, wie wir es hinkriegen können. Da sind die beiden Videos sehr zielführend.

        • Dr.No said

          Danke, ich hatte nicht die Muße mir die Videos komplett anzusehen, da ich meine diese Vorgänge bereits bestens zu kennen.

          Es ist wohl nichts falsches daran, aber es ist doch alles sehr theoretisch. Denn es macht für mich kaum einen Unterschied, ob all diese Staatsfirmen vollstreckt sind oder nicht. Für die Staatsfirmen macht es auch keinen Unterschied, denn sie machen genauso weiter wie bisher.

          Es ist diesen Firmen gegenüber also kein schlagendes Argument das sie vollstreckt sind, jedoch ist es schlagkräftig sie als Firmen zu identifizieren und sie darauf zu reduzieren.

  85. arkor said

    Als natürliche deutsche Rechtsperson die Erklärung zum völkerrechtlichen Subjekt abgegeben bei dem Artikel:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article129186854/Poker-um-die-Grundgesetz-Aenderung-ist-eroeffnet.html#disqus_thread

    Tabor38 . • vor ein paar Sekunden Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.

    Das Grundgesetz ist keine Verfassung und kann es auch nicht werden. Aber es ist verfassungsgebunden, was bedeutet die natürlichen deutschen Rechtspersonen unter allen Umständen respektierend. Wer behauptet, dass das Grundgesetz Verfassung wäre, SCHAFFT DIE GELTENDE ORDNUNG AB!
    Das völkerrechtliche Subjekt ist in seiner Existenz garantiert durch die natürlcihen deutschen Rechtspersonen und obwohl nicht nötig sind genügend Garantieerklärungen abgegeben.
    Das Grundgesetz ist ein Recht, das räumlich TEIL-identisch ist, aber nicht in der Rechtsnachfolge steht und stehen Das Grundgesetz und die BRD können KEINE NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN generieren, da ein völkerrechtliches Subjekt bestand und besteht, ohne Unterlass.
    Das Verfassungsgericht ist seiner Verpflichtung dies herauszustellen nachgekommen, 1973. Nicht das es dies entscheiden dürfte, aber bestätigen.


    Bearbeiten

    Teilen ›

  86. Erasmus alias Omnius said

    Entzieht dem System die zusätzlichen Steuern auf Zigaretten. Bestellt euch die fermentierten Tabakblätter und zerkleinert sie gewickelt auf der Brotmaschine.
    Die Sorten Virginia(luftgetrocknet), Burley (röhrengetrocknet/ lässt sich gut aromatisieren) und Orient (würzig/ sehr Nikotinhaltig) gibt es im ein Kilo Bündel (40%Vi,25%Bu,25%Or) für 16 räudige €.

    Der Sitz ist in Remscheid

    http://www.naturtabakblatt.com/

    Gruß Erasmus

  87. Tommy Rasmussen said

    [GEJ.01_072,03] … Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen! http://www.j-lorber.de/
    .
    “Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken”:
    .
    Erst wenn die Mitbürger das richtige Wissen haben, können sie aber auch entsprechend handeln. Dazu ist ein Computerprogramm wie z.B. ACX Mailfinder dienlich. Es sucht nach E-mailadressen im Internet und kann so hunderttausende finden. Diese Adressen werden sortiert und auf doppelte Adressen überprüft:
    .
    ACX-Mailfinder
    http://www.freeware-download.com/downloaddetails/3395.html

  88. Jan said

    wer technisch versiert und erfinderisch ist, der soll Mittel finden, um das rassische Neger- und Mongolen-Problem in Europa technisch zu löschen.

  89. […] zum Artikel: Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee? von […]

  90. Jan said

    was uns abhanden gekommen ist, das nannte Himmler das organische Denken. Also Organisationen zu formen, aber auch chemische Substanzen etc. zu entwickeln. Ich glaube, ein guter Chemiker könnte das Rassenproblem fast allein lösen. Wir müssen uns auf unsere schöpferischen Gaben zurückbesinnen.

  91. […] Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee? […]

  92. […] Wie ist Gegenwehr möglich – hat jemand eine Idee? […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: