Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

0 Comments

  1. 9

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:
    “Hüte sich jeder, dem Gericht eines siegreichen, waffenstrotzenden Feindes in die Hände zu fallen!”
    Die bittere Wahrheit dieses von dem französischen Philosophen Montaigne 1583 niedergeschriebenen Satzes haben die Deutschen seit 1945 am eigenen Leib erfahren müssen.
    Unmittelbar nach der Kapitulation begannen die Alliierten in einer Atmosphäre des Hasses und der Rachsucht, Deutsche aller Stände und Berufe wegen angeblicher Verstöße gegen die Regeln und Gebräuche des Krieges vor ihren Sondergerichten anzuklagen und zu verurteilen. Usw.
    So beginnt das Vorwort des Buches “LANDSBERG Henker des Rechts? von Dr. Rudolf Aschenauer, in dem Buch von K.W. Hammerstein von 1952 Abendland – Verlag – Wuppertal.

    Reply
    1. 9.1

      Kurzer

      “…Mit dem sogenannten “Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof” geschah etwas bis dahin in der Geschichte Undenkbares. Die Sieger saßen über die Besiegten zu Gericht, nach Regeln und Gesetzen, die sie erst während des Krieges geschaffen hatten. Nach den Maßstäben, die sie ansetzten, hätten ALLE sogenannten Siegermächte auf die Anklagebank gehört. Schon allein deshalb, weil sie nach dem 08. Mai 45 noch Millionen Deutsche zu Tode brachten und aus ihrer Heimat vertrieben und auch wegen ihrer barbarischen Luftkriegsführung. Auf deutscher Seite hatte man den massenhaften Einsatz von Bombern zur Zerstörung von Städten und das damit verbundene töten zahlloser Zivilisten nie geplant.
      Auf alliierter Seite gab es solche Überlegungen schon in den zwanziger Jahren und England begann nachweislich den Bombenterror. Die zivilen Verluste bei den deutschen Luftangriffen auf Rotterdam oder Coventry waren das, was man heute als Kollateralschäden abtut und hatten nicht im Ansatz etwas mit dem zu tun, was anglo-amerikanische Bomber z.B. in Hamburg oder Dresden anrichteten. So baute man in der Wüste von Utah eine deutsche Stadt nach , um unter realen Bedingungen zu erproben, wie sich am besten ein alles verschlingender Feuersturm entzünden ließ. Dies wurde ja dann in Dresden vorgeführt. (Quelle hierzu: hier)
      Das die Zahl der dortigen Opfer heute von sogenannten “Historikerkommisionen” immer weiter heruntergelogen werden, rundet das Bild vom bundesdeutschen “Fachhistoriker” nur ab.
      Sehr interessant ist hier auch wieder, was der dem Nationalsozialismus kritisch gegenüber stehende Douglas Reed in “Der Streit um Zion” über die Nürnberger Prozesse zu sagen hat: im Netz: http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/
      Zitat: “…Indem sie die zum Tode verurteilten nationalsozialistischen Politiker und deutschen Generäle am jüdischen Tag des Gerichts hängen ließen, sorgten die westlichen Führer dafür, dass der Schlussstrich unter den Zweiten Weltkrieg mittels eines Racheaktes gesetzt wurde, der spezifisch im Namen der Juden geschah. Die Art und Weise, wie der Nürnberger Prozess geführt wurde, stellte die logische Fortsetzung der während des Krieges verbreiteten Lügenpropaganda dar, zu der ich mich bereits geäußert habe. „Verbrechen gegen Juden“ wurden als besonders abscheulich dargestellt, als seien jüdische Opfer grundsätzlich beklagenswerter als andere.
      Während die Urteile gefällt wurden, schmachteten rund hundert Millionen Menschen unter einer Gewaltherrschaft, welche sich in nichts von jener unterschied, unter der Juden (entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung) zu leiden gehabt hatten. Die Anklage der Verfolgung und Ermordung von Juden wurde, um es mit dem bekannten englischen Militärhistoriker Liddell Hart zu sagen, zum „Eckstein“ des Nürnberger Prozesses. Ihr lag die Behauptung zugrunde, sechs Millionen Juden seien „getötet worden“ (oder „umgekommen“). Ein unparteiisches Gericht hätte es von Anfang an abgelehnt, seine Anklage auf vollkommen unbeweisbaren Behauptungen aufzubauen, doch in Nürnberg beriefen sich Juristen, die bei einem unpolitischen Fall für ihren Mandanten Freispruch mangels Beweisen beantragt hätten, auf diese Phantasiezahl, um einen Schuldspruch zu verlangen…
      Zitat: “…Historisch gesehen ist diese Schätzung vollkommen wertlos. Dass die Zahl der „getöteten“ oder „zugrunde gegangenen“ Juden nie und nimmer auch nur annähernd sechs Millionen betragen haben kann, geht aus einem zu Beginn unserer Ausführungen gemachten Hinweis hervor: Die Tatsache, dass die amerikanischen und britischen Richter diese Ziffer kritiklos übernahmen, war schlicht und einfach eine Beleidigung ihrer 825.000 während des Zweiten Weltkriegs auf allen Kriegsschauplätzen gefallenen Landsleute. Vor dem 20. Jahrhunderts wäre so etwas nicht möglich gewesen, denn so tief war der Westen niemals zuvor gesunken…
      …Der – meinen Gesprächspartnern unbekannte – Grund trat in aller Klarheit zutage, als die in Nürnberg zum Tode verurteilten NS-Führer am jüdischen Tag des Gerichts durch Erhängen hingerichtet wurden. Dieser symbolträchtige Akt war kennzeichnend für die Politik, welche sowohl die westlichen als auch die östlichen Besatzer während der ersten Nachkriegsjahre in den von ihnen okkupierten Zonen Deutschlands betrieben, und ließ außerdem erahnen, was für eine Außenpolitik die Westmächte künftig auch außerhalb Europas betreiben würden. Die talmudische Rache von Nürnberg bildete den Startschuss zu einer neuen Ära in der Geschichte des Abendlandes; fortan wurden alle nationalen Belange den Interessen des jüdischen Nationalismus untergeordnet, dessen Führer die Talmudisten aus Russland waren…”
      Zur konsequenten Umsetzung der alttestamentarischen Rache gehört auch die Vereinbarung, die Truman und Stalin auf der Potsdamer Konferenz trafen: Der Begriff des REICHES sollte komplett aus dem Bewußtsein der Deutschen verdrängt werden.
      Denn nur im REICH liegt die Zukunft und das Heil der Deutschen und der Welt. Unter diesem Aspekt denke jeder noch einmal über die tägliche Hetze auf ALLEN Kanälen der alliierten Lizenzmedien gegen das DEUTSCHE REICH und den NATIONALSOZIALISMUS nach.
      Es gibt viele Hirngewaschene, welche mit der hier gemachten Äußerung völlig überfordet sind und die Einschätzung der Rolle des REICHES für überheblich oder größenwahnsinnig halten. Ihnen seien die Worte des damals in Frankreich lebenden Juden: Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce die er in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten schrieb:
      “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…” ans Herz gelegt.
      Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift: http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf
      Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat…”
      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      Reply
      1. 9.1.1

        Joker

        die rache und die biblische endschlacht von gut und böse wird bald kommen, der zweite welt krieg wird im dritten welt krieg armagedon beendet, und dann gande ihnen gott, den gnade werden sie von uns nicht bekommen, die gesammte gottverfluchte bande dieser verbrecher wird gerichtet!
        einigkeit für deutschland und europa!
        freiheit für europa!
        gerechtigkeit!

        Reply
  2. 8
    1. 8.1

      Joker

      Die USA und ihre Banken wie auch die Banken Englands die nicht in die EU drinnen sind, bestimmen die Politik in der EU und der Diktatur BRDDR sie sind die Europa amerikanisieren wollen und hier die Überfremdung nach amerikanischem Vorbild erzwingen. Sie diktieren diese kommunistische Politik in Deutschland und Europa und wollen hier die Entchristianisierung einleiten mit der Islam Flutung, das ist eine US amerikanisch zionistische NWO Strategie um Europa zu spalten und zu kontrollieren in -uneinigkeit und gegensätzliche Feindschaft der Bevölkerung die das Christentum zersetzen und Europa für immer versklaven wollen in eine Islam kommunistische Zion Diktatur der kommunistischen lüge. Das sind US englisch zionistisch jüdische NWO Pläne um Europa gespalten und zu zersetzen. Sie wollen das Christentum in Europa wie USA abschaffen für die totale kommunistische Zion Islam Sklaverei die das Christentum vernichten soll.
      Sie wollen hier eine Entchristianisierung und Negroisierung Europas herbei diktieren. Das sind US Pläne der Zionisten die Europa in Uneinigkeit versklaven wollen und hier Spaltung und Zersetzung unserer Kultur des Christentums und der Wahrheit hier betreiben. Die US englischen Zionisten Banken betreiben hier eine spaltungs- Strategie die Europa in Uneinigkeit handlungs- unfähig machen soll, sie schüren hier Rassismus der importiert wird. Jede Rasse ist rassistisch und die Neger um so rassistischer da sie in Neid hier her kommen um zu erobern, und für Geld alles tun. Sie schaffen die Spaltung herbei um Kriminalität und Rassen kämpfe zu erschaffen die es vorher nicht gab. Um Kriminalität gegen das Christentum zu erschaffen und uns aufzureiben, und das Christentum abzuschaffen und die Diktatur des Islams und des Kommunismus der Zionisten hier herbei zu führen. In Spaltung und Uneinigkeit und gegenseitige Feindschaft die Kontrolle über die Masse ausüben kann. Das sind us jüdische Pläne die Europa hier versklaven wollen und rassistisch spalten und das Christentum vernichten wollen.
      Das sind jüdische umvolkung- zersetzungs- Pläne die hier betrieben werden, sie wollen hier die Gesellschaft uneinig und kontrollierbar halten, nach US Vorbild wo die Menschen in permanenter Feindschaft dort leben und die Juden und ihre Medien dort die Gesellschaft wie sie es brauchen aufwiegeln, und Kontrolle ausüben, das ist US Forbild des Import Rassismus der Europa handlungs- unfähig kontrollierbar machen soll, nach US Vorbild, wo Amerika das gespaltene Land der Welt ist und im inneren Kampf das Christentum zersetzen will. Die Medien in jüdischer Kontrolle in den USA wie Europa, haben die Rassen Aufstände gegen die weiße christliche US Bevölkerung seit Obama an der macht angezündet und befeuert mit medialen Terror gegen die weißen Christen und Propaganda für die Neger die gelenkt werden durch diese kriminelle US Zionisten Politik und deren jüdischen Medien. So spaltet und herrscht man in den USA der rassischen Spaltung die jüdischen Sklaven Händler in den Sinn hatten für die heutigen zustände die sie ausnützen.
      Genau wie hier der feind Jesus Christus ist und die Einigkeit im Christentum, der Islam uns aufreiben und vernichten und gespalten halten soll. Das sind Pläne der Kontrolle in der Import Rassisten Kriminalität die gegen das Christentum hier hergeschafft wird von der EU US Bänker Regierung die Europa vernichtet und kontrolliert sehen will. Das sind jüdische spaltungs- und zersetzungs-Pläne die auf das Christentum zielen. Sie wollen wie in den USA die Rassen gegen einander ausspielen um Kontrolle auszuüben, und den Islam als Waffe gegen uns Europäer und Christen einzusetzen, sie erschaffen die Islam rassistische Djihad Kriminalität die dem Kampf des Islams gewidmet ist, die Verbrechen des Islams zielen alle auf Europäer und Christen, das ist Djihad der hier importiert wird, das ist der Rassismus gegen Europäer der hier von jüdischen Bänker Kräften importiert wird zum Schaden des Christentums, um uns aufzureiben und am Ende vernichtet zu sehen, das Christentum soll ausgelöscht werden genau wie unserer europäisch weiße Rasse um die macht auf der Welt zu behalten und aus zu weiten, da Europa mittel erde ist und Europa die Welt kontrolliert und erschaffen hat.
      Die Kriminalität des Islams und der Islam Mafia ist getarnter Djihad den sie gegen Europäer und Christen einsetzen zu unserem schaden, das ist asymmetrische Kriegs Führung wo wir auf gerieben werden sollen. Und die Diktatur in Europa der EU und der BRDDR tut ihriges um Europa zu untergraben und Europa zu vernichten mit dem auftrage der jüdischen Banken Mafia die Europa als feind und ziel sieht und das Christentum mit ihren Medien vernichtet und uns hier uneins zersetzt durch den Islam und den kommunistischen kriminellen antichristlichen Kurs dieser Hochverräter. Das sind alles NWO jüdische Kommunisten Pläne der Spaltung und Vernichtung des Christentums und Europa.
      Der Islam muss Europa verlassen, der Islam muss hier verschwinden um die Sicherheit Europas Bevölkerung zu gewährleisten, Europa den Christen, der Islam muss gehen!
      Der Kampf um das Christentum tobt, und wir Christen werden siegen!
      Einigkeit Freiheit Gerechtigkeit!

      Reply
  3. 7

    Venceremos

    Die Amerikaner (andere auch ?) sind in Kategorien gelistet, rot, blau. gelb, wer von ihnen wie zu behandeln
    – 72 Punkte:
    Documents
    Below is a list of 72 types of Americans that are considered to be “extremists” and “potential terrorists” in official U.S. government documents. To see the original source document for each point, just click on the link. As you can see, this list covers most of the country…
    1. Those that talk about “individual liberties”
    2. Those that advocate for states’ rights
    3. Those that want “to make the world a better place”
    4. “The colonists who sought to free themselves from British rule”
    5. Those that are interested in “defeating the Communists”
    6. Those that believe “that the interests of one’s own nation areseparate from the interests of other nations or the common interest of all nations”
    7. Anyone that holds a “political ideology that considers the state to be unnecessary, harmful,or undesirable”
    8. Anyone that possesses an “intolerance toward other religions”
    9. Those that “take action to fight against the exploitation of theenvironment and/or animals”
    10. “Anti-Gay”
    11. “Anti-Immigrant”
    12. “Anti-Muslim”
    13. “The Patriot Movement”
    14. “Opposition to equal rights for gays and lesbians”
    15. Members of the Family Research Council
    16. Members of the American Family Association
    17. Those that believe that Mexico, Canada and the United States “are secretly planning to merge into a European Union-like entity that will be known as the ‘North American Union’”
    18. Members of the American Border Patrol/American Patrol
    19. Members of the Federation for American Immigration Reform
    20. Members of the Tennessee Freedom Coalition
    21. Members of the Christian Action Network
    22. Anyone that is “opposed to the New World Order”
    23. Anyone that is engaged in “conspiracy theorizing”
    24. Anyone that is opposed to Agenda 21
    25. Anyone that is concerned about FEMA camps
    26. Anyone that “fears impending gun control or weapons confiscations”
    27. The militia movement
    28. The sovereign citizen movement
    29. Those that “don’t think they should have to pay taxes”
    30. Anyone that “complains about bias”
    31. Anyone that “believes in government conspiracies to the point of paranoia”
    32. Anyone that “is frustrated with mainstream ideologies”
    33. Anyone that “visits extremist websites/blogs”
    34. Anyone that “establishes website/blog to display extremist views”
    35. Anyone that “attends rallies for extremist causes”
    36. Anyone that “exhibits extreme religious intolerance”
    37. Anyone that “is personally connected with a grievance”
    38. Anyone that “suddenly acquires weapons”
    39. Anyone that “organizes protests inspired by extremist ideology”
    40. “Militia or unorganized militia”
    41. “General right-wing extremist”
    42. Citizens that have “bumper stickers” that are patriotic or anti-U.N.
    43. Those that refer to an “Army of God”
    44. Those that are “fiercely nationalistic (as opposed to universal and international in orientation)”
    45. Those that are “anti-global”
    46. Those that are “suspicious of centralized federal authority”
    47. Those that are “reverent of individual liberty”
    48. Those that “believe in conspiracy theories”
    49. Those that have “a belief that one’s personal and/or national ‘way of life’ is under attack”
    50. Those that possess “a belief in the need to be prepared for an attack either by participating in paramilitary preparations and training or survivalism”
    51. Those that would “impose strict religious tenets or laws on society (fundamentalists)”
    52. Those that would “insert religion into the political sphere”
    53. Anyone that would “seek to politicize religion”
    54. Those that have “supported political movements for autonomy”
    55. Anyone that is “anti-abortion”
    56. Anyone that is “anti-Catholic”
    57. Anyone that is “anti-nuclear”
    58. “Rightwing extremists”
    59. “Returning veterans”
    60. Those concerned about “illegal immigration”
    61. Those that “believe in the right to bear arms”
    62. Anyone that is engaged in “ammunition stockpiling”
    63. Anyone that exhibits “fear of Communist regimes”
    64. “Anti-abortion activists”
    65. Those that are against illegal immigration
    66. Those that talk about “the New World Order” in a “derogatory” manner
    67. Those that have a negative view of the United Nations
    68. Those that are opposed “to the collection of federal income taxes”
    69. Those that supported former presidential candidates Ron Paul, Chuck Baldwin and Bob Barr
    70. Those that display the Gadsden Flag (“Don’t Tread On Me”)
    71. Those that believe in “end times” prophecies
    72. Evangelical Christians
    The groups of people in the list above are considered “problems” that need to be dealt with. In some of the documentsreferenced above, members of the military are specifically warned not to have anything to do with such groups.
    We are moving into a very dangerous time in American history. You can now be considered a “potential terrorist” just because of your religious or political beliefs. Free speech is becoming a thing of the past, and we are rapidly becoming an Orwellian society that is the exact opposite of what our founding fathers intended.
    http://worldtruth.tv/72-types-of-americans-that-are-considered-potential-terrorists-in-official-government-documents/
    http://worldtruth.tv/cia-insider-details-fema-camps-and-ebola-2015-on-blue-red-or-yellow-list/

    Reply
    1. 7.1

      Kurzer

      “…Wir haben zwar fast noch jeden Krieg verlorn,doch zum Ordnung machen sind wir auserkorn
      und wer nicht Cola drinkt und keine Burger frisst ist in jedem Fall’ ein bloody fucking Terrorist…”

      Reply
      1. 7.1.1

        Falke

        Hallo Kurzer Nu von die EAV hob i schon longe nescht gehiert schöne Lieder und Texte Judamerika ist durchschaut
        – oijoijoi die Russen kommen – auch nicht schlecht volle Deckung. 🙂
        Gruß und Handzeichen Falke

        Reply
  4. Pingback: ♦ ♦ ♦ Der Kongress Bericht über Folter bestätigt, dass al-Kaida am 11. September nicht beteiligt war | WISSEN IST MACHT

  5. 6

    arkor

    Jürgen Todenhöfer bekommt nicht umsonst immer eine große Presse, als “Scheinfreidenker”. In Wirklichkeit leistet er besten Dienst im Sinne der “neuen Weltordnung”.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article135762072/Pegida-spielt-das-Spiel-des-Islamischen-Staats.html

    Reply
  6. 5

    HERZ ENGEL C

    Jede Folter/Methoden/Teile davon, ist gegen die WÜRDE DES MENSCHEN; DIE UNANTASTBAR IST.
    Sei es, daß es in nationalem Recht verankert ist oder im Internationalem Recht.
    Das wird in Zukukunft keine Rolle mehr spielen.
    Es besteht in dem allem darüberliegenden, GÖTTLICHEM RECHT.
    Daraus und davon wird Rechtsprechung, als Grundlage, betrieben werden.
    Dazu bedarf es einer starken Macht, die dies auch durchsetzen kann.
    Wie man weiß, kann eine Macht nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden.
    So ist Ausharren angesagt in der absoluten Sicherheit, daß die stärkere Macht da ist und wartet auf ihren Einsatz.
    Die Angst bei den Verursachern und Ausführenden wird in dem Maß steigen, wie dies deutlich, öffentlich sichtbar und bemerkbar werden wird.
    Jeder Einzelne kann bei sich selbst anfangen und Macht und Stärke vom Geiste Gottes in sich erlangen.
    Für uns Christen ist Jesus Christus der Weg, ( nicht das von der 2000 jährigen, blutigen Kirchengeschichte, die auch arme Menschen, viele Frauen, zu Tode gefoltert und gemartert hat ).

    Reply
    1. 5.1

      ohnweg

      Geistige Wesen brauchen keine Erleuchtung denn sie haben Gott im Innern. Dazu braucht es keinen Jesus und keine Priester, Gurus usw. Dazu braucht es Gottvertrauen. Ein Sucher oder Frager wird immer glasklare Einsichten bekommen. Er sollte aus der reinen Quelle trinken. Und dann ist es vorbei mit der Verdummung und Verwirrung.
      Echte Freidenker brauchen keine Jesusgeschichten. Auch sonst keine Bevormundungen und Polarisierungen. Von Niemanden. Und deshalb werde sie und solche Gedanken gnadenlos verfolgt.
      Ich stellte fest, dass in allen Priesterreligionen, sei es Christentum, Hinduismus oder Buddhismus usw. eine Person mit ähnlichen Namen in verschiedenen Zeitaltern und mit der ähnlichen Geschichte versehen (Kreuzigung und Auferstehung usw.) auftauchte. Also wurde ein Zweck verfolgt und keine historische Begebenheit erzählt. Dämmert es so langsam? Man hat das innere Mitgefühl nach aussen transportiert und mit einem Nasenring versehen und so bis heute die Menschen in der Arena herumgezogen und Tanzen lassen.
      Wenn einer dies nicht versteht ist er noch kein unabhängiger Denker. Und es ist besser er behält den Nasenring an. Denn das wirklich Gute kommt von Innen. Und das Böse ist nur die Entfernung vom Guten. Denn der Mensch ist von zu Hause aus gut und braucht keine personalisierte Götter und Gurus.

      Reply
        1. 5.1.1.1

          Venceremos

          Hier nochmal zum Nachlesen :
          Das nur noch in Bruchstücken vorhandene Jakobusevangelium (Halbruder von Jesus, Sohn Josefs) wieder komplett – von wegen Sonnen-Anbetung wird durch Mann ersetzt :). Vieles, was die Leute immer schon gern wissen wollten und worüber sie dann ihre eigenen Geschichten erfunden haben, kann man im Detail hier lesen.
          Ist aber nur für Leute geeignet, die es schaffen, sich von den umlaufenden Geschichten zu distanzieren. Die sind halt vielen so sehr ans Herz gewachsen mittlerweile, so wie die Grimmschen Märchen.
          http://www.amazon.de/Die-Jugend-Jesu-Das-Jakobus-Evangelium/dp/3874952088/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1419738018&sr=8-1&keywords=lorber+die+jugend+jesu

        2. 5.1.1.2

          Venceremos

          @ Quenelle
          Ein wirklich sehr interessantes Buch über Christentum und Nationalsozialismus, das sicher die wenigsten gelesen haben :).
          Gern hätte ich den 1. Abschnitt von S. 17 gepastet, aber leider geht es nicht von der pdf. Es empfiehlt sich aber, den 1. Abschnitt auf Seite 17 mal durchzulesen, erstaunlich, was die damals geschrieben haben !
          Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich mal einige Passagen transkripieren.
          https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2014/12/positives-christentum-im-neuen-staat-39-doppels-scan-fraktur.pdf

        3. Venceremos

          Kurzer Auszug S. 17
          “Noch ferner als die Trennung von Kirche und Staat liegt dem Wesen des Nationalsozialismus die
          Bekämpfung des Christentums.
          Der Kampf gegen die christliche Religion entspricht vielmehr dem Geist des jüdischen Materialismus, den das Programm ablehnt, und dem Geist des Bolschewismus, den der Nationalsozialismus als seinen Todfeind ansieht…..
          Wenn im Marxismus das Wort geprägt wurde, der Sozialismus sei dem Christentum entgegengesetzt wie das Feuer dem Wasser, so gilt umgekehrt vom Nationalsozialismus, dass er sich zum Antichristentum wie das Feuer zum Wasser verhält.”
          Erstaunlich, ganz erstaunlich, was Prof. D. Cajus Fabrizius da schreibt ;). Interessante Fundgrube !

      1. 5.1.2

        arabeske654

        Die Wort Torah – oder auch das alte Testament ist eine Ableitung des Wortes Tarot. Die Darstellungen in der Bibel sind eine verbrämte Seifenoper der agyptischen Astrotheologie zu Propagandazwecken um den Monotheismus durchzusetzen. Die Flucht der Juden aus Ägypten war eher eine Vertreibung – die Vertreibung der Akennathen, die den Versuch unternommen haben den Monotheismus in Ägypten zu installieren. Das zweite der 10 Gebote, die Moses vom Berg Sinai herunter trug heißt:
        „Du sollst dir kein Gottesbild machen und keine Darstellung von irgendetwas am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde.“
        Augenscheinlich ist es wichtiger als das Gebot nicht zu töten oder zu stehlen. Überlegt man warum, so erscheint es logisch, das dieses Privileg sich die Herschenden vorbehalten haben um den Massen ein Bild von Gott vorzuführen, das ihren Interessen entspricht.
        Psychologisch bewirkt dieses Gebot eine Trennung unserer beiden Gehirnhälften, es baut eine Mauer zwischen der rationalen linken Gehirnhälfte und unserer emotionalen rechten Gehirnhälfte, die vor allem in Bildern arbeitet. Dies verhindert die Ballance zwischen beiden Hemisphären und hat extremen Einfluß auf die Persönlichkeit und den Charakter. Eine Verschiebung der Ballance auf die rationale Seite hat eine Veränderung in Richtung Herrschaftsdenken, bis hin zur Soziopathie. Eine Verschiebung zur emotionalen Sphäre erzeugt eine demütige Persönlichkeit bis hin zur völligen Unterwürfigkeit.
        Dieses Konzept wurde über die Jahrunderte immer wieder verfeinert und ausgebaut und findet seine “Krönung” im kanonischen Recht, mit dem sich die katholische Kirche die Welt und alles darin angeeignet hat.
        Can. 204 – § 2. Diese Kirche, in dieser Welt als Gesellschaft verfaßt und geordnet, ist in der katholischen Kirche verwirklicht, die von dem Nachfolger Petri und den Bischöfen in Gemeinschaft mit ihm geleitet wird.
        Wie ich schon schrieb, der Mensch hat den Menschen nicht gemacht, er ist Natur. Somit kann zwischen ihm und dem Schöpfer nichts stehen, kein menschengemachtes Recht und auch keine menschliche Autorität. Der Mensch und die Natur um ihn herum sind eins, das ist die Erkenntnis, die unsere Vorväter hatten und nach der sie lebten.
        Die Frage, die wir uns immer und immer wieder stellen müssen ist, woher nehmen die s.g. Autoritäten das Recht über uns zu bestimmen.
        Woher nehmen die Autoritäten z.B. das Recht zu bestimmen wir müssten Steuern zahlen. Steuern zu verlangen ist ein Akt des Diebstals. Niemand von uns darf dem anderen etwas stehlen, weder physische Dinge noch nichtphysische, wie die Gesundheit, das Leben etc.
        Wir haben dazu kein Recht. Dennoch sind wir bereit durch das Ritual, das wir Wahlen nennen ein Recht, das wir selbst nicht besitzen an eine Gruppe von Menschen zu übertragen, die sich dann Regierung nennt.
        Wie geht das?????????????

        Reply
        1. 5.1.2.1

          M. Quenelle

          Danke, meine Rede!

    2. 5.2

      arabeske654

      Der Mensch hat den Menschen nicht gemacht, er ist Natur. Deshalb kann zwischen ihm und dem Schöpfer nichts stehen, schon gar kein menschengemachtes Recht. Die höhere Macht, die dieses Prinzip bricht ist das Bewußtsein jedes Einzelnen das es keine Autorität gibt zwischen dem Menschen und dem Schöpfer. Jeder ist selbst verantwortlich für seine Handlungen, es gibt keine Ausrede das man dies oder jenes getan hat weil man seine Befehle oder Anweisungen hatte. Wir selbst kreieren die Realität in der wir leben durch unsere Handlungen. Unsere Handlungen werden gelenkt durch unsere Bewußtsein. Sind wir in dem Glauben gefangen, das andere höhere Rechte als wir selbst besitzen kreieren wir eine Sklavengesellschaft in der einige die Herren und der Rest die Sklaven sind. “So wie unten so auch oben” Wenn wir als Individuum der Gesellschaft glauben es geben Menschen die mehr Rechte besitzen oder das wir an sie Rechte delegieren können, durch ein Ritual – Wahlen genannt, die wir selbst nicht besitzen, dann manifestieren wir eine Gesellschaft die nach diesem Prinzip funktioniert. Dann machen wir uns selbst zu Sklaven, wir rufen sogar nach unserer Versklavung.

      Reply
    3. 5.3

      HERZ ENGEL C

      Ja, Jesus Christus ist ( auch ) dahingehend der Weg, daß er gezeigt hat, wie jeder andere, der es möchte, auch das erreichen kann, was er erreicht hat. ( Die Dinge, die ich tue, könnt auch ihr tun und noch größere Dinge als ich, könnt ihr tun ).
      Die Verbindung mit Geist in einem selbst. ( wobei Geist immer da ist, nur verschüttet oder nicht bewußt ).
      Das ist der Weg, die Wahrheit und das Leben, die eigene Erkenntnis des Geistes in einem selbst. ( und in der Person des Christus als jemand, der es selbst geschafft hat, mit dem Vater eins zu werden ).
      ( Ich und der Vater sind Eins ).

      Reply
      1. 5.3.1

        arabeske654

        “Wie man weiß, kann eine Macht nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden.
        So ist Ausharren angesagt in der absoluten Sicherheit, daß die stärkere Macht da ist und wartet auf ihren Einsatz.” Das ist jedoch nicht der Weg die Dinge zu ändern. Sich zurück lehnen und die Veränderung herbei zu meditieren wird nichts bewirken. Wie Du schon selber sagst: “Ich und der Vater sind Eins” heißt, die Kraft ist in uns selbst und nicht irgendwo draußen in den Weiten des Universums. Die Kraft die Veränderung bewirkt ist unser eigenes Bewußtsein. Die Macht die unser Bewußtsein brechen muß ist unsere eigene Ignoranz, die tagtäglich gefüttert wird von denen die herrschen wollen. Uns selbst bewußt zu sein, das ist der Weg aus der Sklaverei. Ihr seid nicht eure Jeans, euer Auto oder euer Haus, Brieftasche oder Bankkonto. Ihr seid viel mehr als das. Dies ist uns jedoch nicht mehr bewußt. Unsere Vorväter wußten das. Aber die die herrschen wollen verhindern, das wir dieses Wissen wieder erlangen mit Worten und Symbolen. Wir sind umgeben von GLAUBENssystemen, die uns abhalten zu handeln. Der Glaube an Geld, der Glaube an die Regierung, der Glaube an Autorität, der Glaube an Religion. All das sind nur Werkzeuge der Sklaverei.

        Reply
        1. 5.3.1.1

          HERZ ENGEL C

          Ja, so ist es.
          @ Arabeske 654.
          Die Veränderung muß in uns beginnen.
          Es ist sehr vielschichtig.
          Jedoch zu denken, daß wir, einzelne ( die Masse will nicht, zum gegenwärtigen Zeitpunkt ), dem Geldkonstrukt, Rothschild, den Logen, den Geheimdiensten, der Wirtschaft, ihre Macht nehmen können innerhalb dieses Systems, der irrt sich.
          Die Rettung kann nur noch von außen oder innen, kommen.
          Das ist meine Überzeugung.
          Das schließt natürlich nicht aus, daß man weiterhin an sich arbeitet, aufklärt, informiert, vorlebt und so fort.

        2. arabeske654

          Die Veränderung hat doch schon begonnen. Die Menschen haben begriffen, vielleicht noch nicht in ihrer Gänze, das sie betrogen werden. Das der Mainstream nur Propaganda verbreitet, das dies alles Lügen sind die nur dem einen Zweck dienen zu manipulieren. Das ist doch schon ein fantastischer Fortschritt, das die Menschen begonnen haben nach der Wahrheit zu suchen. Deshalb ist mir Deine Aussage immer so unbequem, abzuwarten. NEIN und nochmals nein. Die Menschen müssen weiter machen, sie müssen lernen den Weg zu sich selbst zu finden, nicht nichts tun und abwarten, das jemand kommt um ihnen zu sagen wo es lang geht. Wo es lang geht, wie man den Weg zu sich selbst findet liegt an jedem selbst. Der eine braucht länger diesen Weg zu finden, der andere ist sehr schnell auf diesem Weg. Das ist völlig in Ordnung, nur gehen müssen sie, nicht stehen bleiben. Sicher ist es schwierig sich aus bestimmten Zwängen zu lösen, z.B. das Glaubenssystem Geld. Ohne dem ist es momentan sehr schwer überhaupt zu überleben, nicht unmöglich. Aber sehr schwer. Andererseits steht die Frage brauchen wir den Mist den uns dieses System bietet wirklich, müssen wir das neueste Iphone besitzen, das neueste Auto?? Die Frage was Geld eigentlich ist, ist dabei sehr interessant und eröffnet eine andere Sichtweise.
          Geld ist, wenn man es herunter bricht auf seinen Kern nichts anderes als Zeit – Lebenszeit die wir einsetzen um Güter und Leistungen der Natur abzuringen um sie dann mit anderen Individuen zu tauschen um unser Leben zu gestalten. Geld stellt in diesem Tauschprozeß ein universelles Tauschmittel dar, das direkt die investierte Zeit repräsentiert. Das Zinssystem zwingt uns dem Menschen neben uns Zeit zu stehlen um die Zinsen, die bei der Erzeugung des Kredites nicht entstehen zu bezahlen. Das Zinssystem ist also der direkte Zwang unseren Mitmenschen Lebenszeit zu stehlen um dieses System zu füttern. Mir kommt bei diesem Gedanken sofort das Bild eines Vampirs in den Kopf. Das Zinssystem widerspricht direkt dem femininem Naturprinzip des nichtaggressiven Miteinanders. Nicht nur der Zwang dieses System zu bedienen auch der Zwang etwas völlig unnatürliches zu machen, zu stehlen. Die Menschen werden gezwungen in einer völlig unnatürlichen plastischen Welt zu leben. Ist es da nicht verwunderlich, wenn die Menschen selbst unnatürlich und plastisch werden. Diesen Prozeß umzukehren und die Menschen sowohl materiell als auch mental wieder zu ihren Wurzeln zu bringen wird lange dauern, möglicherweise Generationen. Aber der erste Schritt ist getan.

  7. 4
  8. 2

    Kurzer

    Wie schrieben die Neocons im Jahre 2000: “..Wir brauchen ein neues Pearl Harbor…”
    Pearl Harbor. Was war da nochmal?
    “…Roosevelt hat die USA in den zweiten Weltkrieg hineingelogen. Obwohl die Stimmung in den USA vor allem auch durch die Erfahrungen des 1. Weltkriegs (in den Wilson die USA gelogen hat) absolut dafür waren, sich aus jedem weiteren europäischen Konflikt herauszuhalten. So befahl er, ohne das irgend ein amerikanischer Durchschnittsbürger irgend etwas davon wußte, schon 1940 (also als die USA offiziell noch neutral waren) “seiner” Marine, auf deutsche Schiffe “auf Sicht zu schießen”, um dann eine erwartete deutsche Antwort als Kriegsgrund zu bekommen. Doch der ach so kriegswütige Hitler hatte befohlen, das Feuer unter keinen Umständen zu erwidern. Was also tun?
    Da das Reich sich nicht direkt in einen militärischen Konflikt verwickeln ließ, kam die Hintertür zum Kriege: Pearl Harbor. Roosevelt wußte, daß Deutschland sich, anders als die USA, immer an seine Verträge gehalten hat. Also wurden die stolzen Japaner mit einem demütigendem Kriegsultimatum faktisch zum Angriff auf Pearl Harbor gezwungen. Und damit alles klappt und die Antikriegsstimmung in den USA so richtig kippt, wurde die Besatzung trotz Vorauswissen von Roosevelt und seiner Umgebung (man hatte den japanischen Marinecode geknackt) nicht gewarnt.
    Das Ergebnis waren 3000 Tote US-Amerikaner und ein voller Erfolg für die Hintergrundmächte. Parallel dazu brachte Roosevelt das Lend-Lease Gesetz am 18. Februar 1941 durch, welches es ermöglichte, sofort nach Ausbruch des deutschen Präventivschlages gegen die Sowjetunion uferlose Mengen Unterstützung an Waffen, Munition, Lokomotiven, Kraftfahrzeugen usw. an Stalin zu liefern. Die Auswirkungen dieser materiellen Unterstützung eines System, daß sich ja nach 1945 plötzlich in “die Gefahr aus dem Osten” verwandelte, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. So wäre die rote Armee, die durch die riesengroßen auch materiellen Verluste der ersten Kriegsmonate extrem geschwächt war, schon vor Moskau zusammengebrochen…”
    https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

    Reply
    1. 2.1

      Falke

      Dieser Text gehört mal in alle großen Tageszeitungen der Welt unter der Schlagzeile
      – Roosevelt hat die USA in den zweiten Weltkrieg hineingelogen –
      veröffentlicht. Da währe mal interessant ob oder wie die Völker reagieren. Gerade bei den Amies und den Russen.

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen