lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Drittes Reich: Ein paar kluge Antworten auf dumme Fragen

Posted by Maria Lourdes - 10/09/2017

Die typische ‚Deutsch-Michel-Gutmenschen-Frage‘ lautet:

„… Wie konnte ein so kultiviertes Land wie Deutschland – ein Land, das Bach, Goethe und Einstein hervorbrachte – einer verbrecherischen Kreatur wie Hitler folgen und in einen Krieg ziehen, der mehr als 50 Millionen Menschen das Leben kostete? … “

Dass wir uns mit der Beantwortung dieser Frage so schwer tun, hat einen einfachen Grund.
Wir begehen den Fehler, das Dritte Reich von seinem Ende her zu betrachten.
Das wurde uns so eingehämmert von den Siegern – siehe hier >>>.

Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten.
Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert!

Blumen für den Führer: Zahlreiche Aspekte der deutschen Geschichte und des Dritten Reiches, analysierte Sven Hedin bereits 1937 in einem Buch, das im Dritten Reich nicht veröffentlicht wurde – hier >>>. Sobald wir bereit sind, die Geschichte nicht von 1945, sondern von 1933 aus zu betrachten, wird schnell klar, dass die damalige Generation durchaus nachvollziehbare Gründe dafür hatte, sich der sogenannten nationalen Revolution anzuschließen.

Und damit sind wir beim Kern des Problems angelangt, denn die weltweite Verleumdung all dessen, was deutsch ist, hat keineswegs erst zu Zeiten Hitlers begonnen. Es ist nicht wahr, dass dies durch ihn, seine Partei, seine Pläne und  Taten hervorgerufen worden ist. 

In seinem Buch: „Warum sie Hitler folgten…“ nimmt Edgar Dahl, die Leser an die Hand und lässt sie die Welt mit den Augen der damals lebenden Menschen sehen. Es ist ziemlich verständlich zu Papier gebracht und man kann sich durch die Erzählweise sehr gut bildlich in die Zeit zurückversetzen. Eine Zeitreise wie man sie kaum besser tätigen kann.

Dahl hilft uns zu verstehen, weshalb sich zunehmend mehr Deutsche hinter Hitler stellten und sogar für ihn zu sterben bereit waren. Zudem räumt es mit einer Vielzahl von weit verbreiteten Irrtümern auf – angefangen vom Judenboykott über die Reichskristallnacht bis hin zu den Kriegsursachen.

Neues zur Tyler-Kent-Affäre

Ein Beitrag von Edgar Dahl, Autor des Buches „Warum sie Hitler folgten“Mein Dank, sagt Maria Lourdes!
Erstveröffentlicht bei
verschwiegene-geschichte-drittesreich

Am 11. September 1939 begann Roosevelt eine geheime Korrespondenz mit Churchill. (1) Da dieser Schriftverkehr hinter dem Rücken des Premierministers Neville Chamberlain erfolgte, wurden die Nachrichten über einen Umweg verschickt. Roosevelt und Churchill nutzten hierfür die amerikanische Botschaft in London. Dort wurden die Nachrichten von einem amerikanischen Chiffrierbeamten namens Tyler Kent jeweils entschlüsselt und verschlüsselt.

Wie der amerikanische Botschafter in London, Joseph P. Kennedy, so war auch Tyler Kent ein Non-Interventionist, der die USA aus dem Krieg in Europa herauszuhalten wünschte. Er glaubte Roosevelt bislang aufs Wort, der der amerikanischen Bevölkerung stets versicherte: „Ich habe es bereits gesagt und werde es wieder und wieder sagen: Eure Söhne werdet in keinen fremden Krieg geschickt!“(2)

Tyler Kent war daher verblüfft, als er lesen musste, dass Roosevelt Churchill einen Kriegseintritt Amerikas versprach und bereits nach Wegen suche, das amerikanische Neutralitätsgesetz außer Kraft zu setzen. Wie er entdecken musste, tauschten der Erste Lord der Admiralität und der amerikanische Präsident sogar militärische Pläne aus. So unterrichtete Churchill Roosevelt darüber, dass er die Neutralität Norwegens zu ignorieren gedenke und das Land besetzen lassen wolle, um Deutschland von seiner Erzzufuhr abzuschneiden. Roosevelt bot Churchill seinerseits an, der amerikanischen Navy den Auftrag zu erteilen, die britische Flotte über den Standort deutscher U-Boote zu unterrichten. (3)

Da Roosevelt die Amerikaner offensichtlich belog, machte sich Tyler Kent heimlich Kopien aller relevanten Dokumente. Er dachte daran, diese Dokumente führenden Kongressabgeordneten auszuhändigen, die sodann ein Amtsenthebungsverfahren einleiten könnten. Selbst wenn ein solches Verfahren scheitern sollte, würde Roosevelts offenkundiger Betrug zumindest dafür sorgen, dass er im Herbst 1940 nicht wiedergewählt werden würde. Da sich 1940 immer noch 83 Prozent aller Amerikaner gegen einen Kriegseintritt der USA aussprachen, hätte die Veröffentlichung der geheimen Korrespondenz zwischen Roosevelt und Churchill wohl tatsächlich zum Wahlsieg des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Wendell Willkie geführt.

Doch dazu sollte es nicht kommen. Am Morgen des 20. Mai 1940 traten Mitarbeiter des Scotland Yard die Tür zu Tyler Kents Wohnung ein, um sie im Beisein eines britischen Geheimdienstoffiziers zu durchsuchen. In einer im Kleiderschrank versteckten Ledertasche fand man etwa 1.500 Papiere aus der amerikanischen Botschaft. Kent wurde auf der Stelle verhaftet und ins Londoner Gefängnis von Wandsworth gesperrt.

Ein öffentlicher Prozess in den USA hätte Roosevelt kompromittiert. Daher unternahm die amerikanische Regierung einen ungewöhnlichen Schritt. Sie beraubte Tyler Kent seiner diplomatischen Immunität und ließ ihn in einem geheimen Verfahren in England verurteilen. Obgleich Kent vom englischen Gericht nur wegen des illegalen Besitzes von diplomatischen Dokumenten angeklagt wurde, ließ Roosevelt in den amerikanischen Medien doch das Gerücht verbreiten, er habe für die Nazis spioniert.

Tatsächlich hatte Tyler Kent die Papiere lediglich Archibald Ramsay gezeigt. Ramsay war Mitglied des britischen Parlaments und ein entschiedener Gegner des Krieges gegen Deutschland. Wie viele Engländer betrachtete Ramsay ein starkes Deutschland als ein notwendiges Bollwerk gegen den Bolschewismus. Bereits im Vorfeld des Krieges, im Mai 1939, hatte Ramsay eine entsprechende Organisation gegründet: „The Rights Club“. (5) Da er nicht nur Gegner Stalins, sondern auch Verteidiger Hitlers anzog, geriet der Rights Club schnell in den Blick des britischen Geheimdienstes. Auf diese Weise wurde der MI5 auch auf Tyler Kent aufmerksam.

Unter der Voraussetzung, absolutes Stillschweigen zu bewahren, wurde Kent nach Ende des Krieges entlassen. Obgleich er in Princeton und an der Sorbonne studiert hatte, konnte Kent nie wieder Fuß fassen. Dank Roosevelts Medienkampagne galt er bis zum Ende seines Lebens als „der Mann, der den Nazis half“.

Im Jahre 1982 entschloss sich die BBC, eine Dokumentation über Tyler Kent auszustrahlen. (6) Nach langer Suche fand man ihn verarmt in einer Wohnwagen-Kolonie an der texanisch-mexikanischen Grenze lebend. Die Sendung diente propagandistischen Zwecken. Tyler Kent, so die Botschaft, wäre es um ein Haar gelungen, das notwendige Eingreifen der USA in den Zweiten Weltkrieg zu verhindern. Um ihm sofort jede Glaubwürdigkeit zu nehmen, porträtierte man ihn als einen „Nazi-Sympathisanten“, der er nie war.

Nachdem das Schweigen einmal gebrochen war, entschloss sich Kent, seine Geschichte zu Papier zu bringen. Diskreditiert durch die Medien, zeigte sich lediglich eine kleine revisionistische Zeitschrift, das „Journal of Historical Review“, an seinem Bericht interessiert. In seinem Artikel „The Roosevelt Legacy“ entwarf er ein ähnliches Bild von der Entstehung des Zweiten Weltkrieges, wie es auch diesem Buch zu Grunde liegt. Roosevelt war mit seinem „New Deal“ gescheitert. Angesichts der Wirtschaftskrise und einer Arbeitslosigkeit von 17 Prozent, beschloss er, die politischen Unruhen in Europa zu nutzen, um einen Krieg vom Zaun zu brechen.

Wie schon der Erste Weltkrieg, so sollte auch ein Zweiter Weltkrieg für Vollbeschäftigung und Gewinne der Finanz- und Rüstungsindustrie sorgen. Nachdem die Sudetenkrise durch das Münchner Abkommen beigelegt wurde, war Roosevelt entschlossen, den Konflikt um Danzig zum Auslöser eines neuen Krieges zu machen. Hierzu bediente er sich seiner Diplomaten Antony D. Biddle und William C. Bullitt. Biddles Aufgabe bestand darin, die Warschauer Regierung dazu zu drängen, keinerlei Zugeständnisse gegenüber Hitler zu machen und für Danzig zu kämpfen. Bullitts Aufgabe bestand darin, die Londoner und Pariser Regierung dazu zu drängen, Polens Souveränität zu garantieren und im Falle ihrer Bedrohung militärische Unterstützung zuzusagen. Polnisches Säbelrasseln sollte Hitler sodann provozieren und ihn in die von Roosevelt ausgelegte Falle tappen lassen – in einen Krieg mit England und Frankreich.

Wie Kent weiter ausführte, wurde Roosevelt durch Hitlers militärische Erfolge überrascht. Er rechnete mit einem ähnlichen Zermürbungskrieg wie 1914 – 1918. Deutschlands rasche Siege über Polen, Frankreich und England nötigten die USA, weit schneller in den Krieg einzutreten, als es Roosevelt ursprünglich geplant hatte. Die Schnelligkeit, mit der sich der Krieg zugunsten Deutschlands entwickelte, zwangen ihn denn auch zu der Doppelzüngigkeit gegenüber den Wählern und dem Kongress. Während er, um ein drittes Mal Präsident zu werden, weiter versprach, Amerika aus einem europäischen Krieg herauszuhalten, beging er durch die materielle und militärische Unterstützung Großbritanniens und schließlich sogar der Sowjetunion bewusst so viele Verletzungen der Neutralität, dass er auf eine Kriegserklärung durch Hitler hoffen durfte.

Nachdem Hitler ihm diesen Gefallen nicht tat, sah sich Roosevelt schließlich gezwungen, die „Hintertür zum Kriege“ zu nutzen: Pearl Harbor.

Winston Churchill soll nach dem Krieg gesagt haben: „Wir haben das falsche Schwein geschlachtet!“ Dies war schon immer Tyler Kents Befürchtung. Bevor er an die amerikanische Botschaft in London kam, war er von 1934 bis 1939 an der Moskauer Botschaft tätig, wo er Stalins „Großen Terror“ mit eigenen Augen erlebte. Eben weil das falsche Schwein geschlachtet wurde, meinte Kent, werden wir tagtäglich in den Zeitungen, dem Fernsehen und den Kinos mit den „Gräueln des Nationalsozialismus“ überschüttet. (7)

(1) Bryan Clough “State Secrets: The Kent-Wolkoff-Affair.” Hideaway, Sussex 2005
(2) Michael R. Beschloss “Kennedy and Roosevelt: The Uneasy Alliance.” Norton, New York 1980, S. 222.
(3) Tyler Kent “The Roosevelt Legacy.” In: The Journal of Historical Review 4: 173 – 203, 1983.
(4) Peter Rand “Conspiracy of One: Tyler Kent’s Secret Plot Against Roosevelt, Churchill, and the Allied War Effort.” Lyons Press, Guilford 2013.
(5) Archibald Ramsay “The Nameless War.” Britons Publishing Company, London 1952.
(6) Robert Harris “Report on Tyler Kent.” BBC Newsnight, 1982.
(7) Tyler Kent “The Roosevelt Legacy.” In: The Journal of Historical Review 4: 173 – 203, 1983.


Warum sie Hitler folgten: Die andere Hälfte der Wahrheit

In dem Buch wird das Leben, die Freuden und Leiden der Bevölkerung und viele Zusammenhänge der damaligen Zeit eindrucksvoll beschrieben. Es ist ziemlich verständlich zu Papier gebracht und man kann sich durch die Erzählweise sehr gut bildlich in die Zeit zurückversetzen. Eine Zeitreise wie man sie kaum besser tätigen kann >>> hier weiter >>>.


Nicht vergessen: Deutschland hat für die beiden aufgezwungenen Weltkriege (hierhier und hier) des vergangenen Jahrhunderts, astronomische Beträge an Reparationen, Wiedergutmachung, Entwicklungshilfe, Ausländerintegration und -beihilfen sowie für ähnliche Aufgaben geleistet, teilweise gezwungenermaßen als Besiegter der Kriege, teilweise aus übertriebener Reue- und Bußhaltung. (hier und hier)

Wer glaubt, das seien Märchengeschichten, nehme das Buch eines Nahum Goldmann, von 1926 bis 1933 auch Leiter der Zionistischen Vereinigung in Deutschland, zur Hand. Goldmann berichtet in seinem 1978 auf deutsch erschienenen Buch „Das jüdische Paradox” aus eigenem Erleben: 

“…Das Auto hielt vor der Terrasse, und bei unserem Anblick sagte Roosevelt:
„Sieh an, Samuel Rosenman, Rabbi Stephen Wise und Nahum Goldmann bei einer Diskussion. Macht nur weiter, Sam (Rosenman) wird mir am Montag sagen, was ich zu tun habe”.

Sein Wagen fuhr an, und Roosevelt ließ noch einmal halten, um uns zu sagen:
„…Könnt Ihr Euch vorstellen, was Goebbels dafür gäbe, ein Foto dieser Szene zu bekommen: Der Präsident der Vereinigten Staaten empfängt Verhaltensmaßregeln von den drei Weisen von Zion…”


Vor allem aber war man ihm für seine sozialpolitischen Maßnahmen dankbar. Hierzu gehörten der Bau von mehr als zwei Millionen Familienhäusern, die Mietpreisbindung, die Ehestandsdarlehen, die Einführung des Kindergeldes, die Senkung der Kosten für den Besuch höherer Schulen, die Erhöhung der Renten, die Verkürzung der Arbeitszeit und die Verlängerung des Urlaubs >>> hier weiter >>>.


Kann das sein, nach all dem was man ein Leben lang in der Schule gelernt und den täglichen Medien gehört hat und noch hört? Deshalb dazu ein paar Fakten, die Sie hier nachlesen können. . .


„Wer sich informieren möchte, hat ein Problem: das meiste, was im Buchhandel angeboten wird, folgt der Version der Siegermächte – und die revisionistische Literatur, die es unter dem Ladentisch auch gibt, neigt dazu, Hitlers Politik zu beschönigen. Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert!“


1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte:

Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg – von Gerd Schultze-Rhonhof >>> hier weiter >>>


Deutschland und der Weltfriede

Sven Hedin: Deutsche Übersetzung, Seltener Erstdruck eines in Deutschland nie verlegten Buches des schwedischen Entdeckers Sven Hedin. Das Buch des Schweden ist nicht zuletzt darum interessant, weil es das Dritte Reich mit den Augen eines Ausländers schildert, der es als Zeitgenosse gesehen und bereist hat. hier weiter


Nutze Deine Rechte

Früher oder später könnte es passieren, dass unser Wirtschafts- und Rechtssystem Sie mit der vollen Wucht seiner Ungerechtigkeiten unter Beschuss nimmt. Gut, wenn Sie dann „Nutze Deine Rechte“ gelesen haben!

>>> Hier weiter >>>


Menschen ab 64 werden systematisch diskriminiert! Ihr Recht als Senior

Fakt ist: Rechte älterer Menschen werden immer stärker missachtet. In fast allen Bereichen.

  • „Rentner sollen große Wohnungen räumen. Zu Gunsten junger Leute!“, fordert öffentlich der Chef der Gewerkschaft IG-Bau, Robert Feiger
  • Berlin: 70 pflegebedürftige Senioren aus Pflegeheim geworfen. Statt dessen beziehen Asylbewerber das Gebäude …
  • Krankenkassen genehmigen weniger Hilfsmittel, oder nur ältere Modelle von Hörhilfen, Krankenfahrzeugen, Therapiegeräten
  • Reisen: Über 60-Jährige buchen 4-Sterne-Hotels. Und landen dann oft in Baracken

Wie Sie sich und Ihre Familie in allen Lebensbereichen erfolgreich wehren und schützen können, erfahren Sie hier >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!

>>> Hier weiter >>>


Wie Sie Menschen sofort durchschauen und überzeugen können


Gesundheit – worauf es ankommt


Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“ Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>


Wer dies tut, wird sich viel Not und Leid ersparen!


Reinigung von Darm und Leber


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Entdecke das uralte Geheimnis der Mönche


Jung und vital: Die Gesetze der ewigen Jugend


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Reines und frisches Wasser perfekte Nahrung für die Zellen


Für Männer und Frauen, die gesund und gut aussehen wollen


Nicht sicher welches Fitnessgerät für Sie das Richtige ist?



Weck den Tiger in dir…


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


So werden Sie nicht mehr aufs Kreuz gelegt – Gangster, Ganoven, Gauner, Gaukler und Galgenvögel sind nur so weit erfolgreich, wie SIE es zulassen. Wer diese 100 Tricks und Methoden kennt, kann nicht mehr so leicht aufs Kreuz gelegt werden… hier weiter


„War das ehrlich oder gelogen?“ Woran man erkennen kann, dass jemand gerade die Unwahrheit spricht… hier weiter


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwinden



Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen! Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!


Die Glutenfrei Diät – Gluten ist ein Klebereiweiß, welches in den gängigsten Getreidesorten vorkommt: Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Grünkern enthalten Gluten.Was ist glutenfrei: Für die glutenfreie Ernährung und die Beantwortung der Frage, „Was ist glutenfrei“ und „glutenfrei Essen“ sind die nachfolgenden Punkte von Bedeutung:hier weiter


Adipositas

Adipositas (starkes Übergewicht) ist eine neuzeitliche Erkrankung! Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, und nehmen Sie endlich gesund und dauerhaft ab!

>>> hier weiter >>>


Alzheimer & Demenz

Alzheimer und Demenz sind das Ergebnis eines heimtückisch fortschreitenden Hirnzellen-Untergangs.

Erfahren Sie, welche natürlichen Stoffe das Hirn von Schwermetallen, Giften und Säuren befreien..!

hier weiter >>>


Arthrose

„Wie heilt man Arthrose auf keinen Fall?“

Richtig, in dem man es so macht, wie die Schulmedizin, also lediglich an den Symptomen (Schmerz, Entzündung) rumdoktert.

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden und Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen die nicht wirken, dann lesen Sie bitte >>> hier weiter >>>



Reinigung des Organismus

Vital-Ballaststoff mit sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Inhaltsstoffen, die den Organismus effektiv von Giftstoffen befreien, das Wohlbefinden verbessern und die generelle Kondition in Ordnung bringen. Ergebnisse stellen sich bereits nach wenigen Tagen ein…
>>> hier weiter >>>


Entdecken Sie die phantastische Wirkung von Green Barley Plus

Junge Gerste ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien, wodurch der Alterungsprozess verzögert wird, außerdem weist es eine hohe Wirksamkeit gegen Zivilisationskrankheiten auf.
Green Barley ist die Nummer 1 unter den Produkten, die junge, grüne Gerste enthalten.
>>> hier weiter >>>


Zistrosen stärken die Widerstandskraft

Sie regenerieren den Organismus augenblicklich, verbessern die Funktion des Immunsystems, sie eliminieren Giftstoffe, geben Energie und verschönern das Aussehen.
>>> hier weiter >>>


Für Männer und Frauen, die gesund und gut aussehen wollen

exklusive Online-Drogerie mit Produkten nur auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe für Schönheit und Gesundheit
>>> hier weiter >>>


Entdecken Sie die Kraft der afrikanischen Mango

Mit African Mango werden Sie nicht nur weniger essen, sondern auch die Verbrennung von im Körper abgelagerten Nährstoffen beschleunigen. Mit African Mango werden Sie in relativ kurzer Zeit überflüssige Pfunde loszuwerden!
>>> hier weiter >>>



Hier zum größten Affiliate-Program in Europa >>>


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Entdecken Sie die Kraft der afrikanischen Mango


Perfekte Verdauung

Mit frischer Energie und neuen Impulsen kannst Du jetzt beginnen und Dich von innen heraus selbst erneuern und reinigen. Für mehr Kraft, Leistungsfähigkeit und ein junges, strahlendes Äußeres.

Hier weiter zur perfekten Verdauung


Bio-Kokosöl kalt gepresst

139 Antworten to “Drittes Reich: Ein paar kluge Antworten auf dumme Fragen”

  1. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

    • x said

      x

    • arkor said

      sehr interessant der Artikel, danke.

      • Skeptiker said

        @Arkor

        Möchtest Du nun behaupten, das Du eben gerade aufwacht bist?

        Weil die Wahrheit ist ja nun mal so, das man 24 Stunden Zeit hat um eben alles mitzubekommen.

        Allerdings kriege ich das für mich einfach nicht hin, weil das liegt wohl an der Formel der Unmöglichkeit, ich meine das man die Original reden von Adolf Hitler ohne Ende sehen kann, weil die kommen ja aus der ganzen Welt.

        Was ich schon erstaunlich für mich finde, ich meine was die Kinder des verstorbenen Vaters doch so alles für die Nachwelt , dank der neuen Technik so alles zusammengetragen haben.

        Zumindest erkennt man ja wie groß diese Bewegung eben gewesen sein muss.

        Ich gehe da von aus, das es nur 20 % von 100 % überlebt hat an Filmen der damaligen Zeit.

        Aber immerhin, für mich langen schon diese 20 % um mir dieses anderen 80% nach dem Prinzip der Logik, so umzudenken, das man auf 100 % kommen könnte.

        Aber darauf habe ich gerade keine Lust.

        Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Also gestern habe ich diese Rede nicht gefunden, weil mir der Name entfallen war, aber das ist ja die Rede.

      Neues zur Tyler-Kent-Affäre

      Hitler beweist seine Unschuld mit Dokumenten

      Man könnte doch fast glauben, er spricht über die Tyler Kent Kopien.

      Gruß Skeptiker

  2. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

    • Onkel said

      Sonntag, Zeit für einen interessanten Vortrag mit Aussicht auf Heilung

      Freiheit, Mitteleuropa/ Aufgabe Deutschlands

    • hardy said

      @Onkel

      hab schon in den ersten Minuten des Vortrags einiges gefunden, dem ich widersprechen würde,zB BRD ist nur eine Akürzung für Deutschland -das ist natürlich Unsinn. Die BRDist ein völkerrechtswidriges Besatzerkonstrukt,wie es schon der Bildererger Carlo Schmidt in einer Grundsatzrede ausgedrückt hatte.
      Der Volksgeist sollte etwas spirituelles, sogar ein höheres Wesen sein.
      Davor möge man sich hüten, denn es gibt diese Geister und das sind aber Dämonen welche die Welt in Einflußbereiche aufgeteilt haben wie es der Prophet Daniel beschreibt.
      Dann wäre da noch ein Satz aus der Präambel des Grunzgeschwätz
      „..in seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen..“
      dazu bitte mal dieses “ https://www.youtube.com/watch?v=shOL8EDlvEE
      und die folgenden(sehr lehrreich) Videos
      noch ein weiterer relevanter Aspekt (wenn wir schon wieder bei der Esoterik sind)
      Galaktische Föderation des Lichts und die Erde(Täuschung!)
      https://www.youtube.com/watch?v=9xnpLzizhPw
      und
      https://www.youtube.com/watch?v=618_DBRNbp4
      bei Gockel unter “ ufos Galaktische Föderation des Lichts “ lassen sich noch viele weitere beeindruckende Videos finden – mir ging es nur um solche, mit deren Hilfe man erkenntnismässig weiterkommt

    • hardy said

      nun hab ich noch ein sehr interessantes Video entdeckt, das noch den Kreis erheblich erweitert -dazu gäbs noch viel zu sagen…
      https://www.youtube.com/watch?v=T1u6XWpIfnM

    • hardy said

      und noch ein wichtiger Aspekt(der Vollständigkeit halber)

      http://www.bibleinfo.com/de/topics/zauberei

    • Onkel said

      Hallo Hardy, danke für die guten Videos, natürlich ist mir das bekannt. Es ging mir aber eher um die „Aufgabe der Deutschen“, die nicht der physische Kampf, sondern eine spirituelle ist: F r e i h e i t durch W a h r h e i t
      Natürlich hat auch der gute Herr Burkart nicht alles auf dem Schirm aber er stellt diese Idee – die ja aus einer Zeit Ende des 19. , Anfang des 20. Jahrhunderts stammt ziemlich gut dar. „Deutscher Geist“ und dessen Wiedererweckung – das finde ich so interessant an diesen Vorträgen. Das brauchen wir jetzt!

      Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik (Teil 1)
      *https://www.youtube.com/watch?v=TkvZ6P5_2t4&index=1&list=PLPsKQnVnJetNUUvl-JTHQnZei8FcXwghK
      und
      Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik (Teil 2)
      *https://www.youtube.com/watch?v=W5xMkNRfkgI&list=PLPsKQnVnJetPxZPGT8pqJdytgItawVzCy

      Zur Rekapitulation des „Reichsbegriffes“ (letztes 1/3):
      *https://www.youtube.com/watch?v=tDDfK5RpK3A&feature=youtu.be

      Liebe Grüße an Euch Alle

      • hardy said

        habs jetzt erst gesehen, danke. Natürlich kenne ich auch die Vorträge von Herrn Schaub, die sehr klar und strukturiert sind.
        Es gibt allerdings Dinge, welche zu durchschauen viel mehr erfordern und da kann ich kaum noch einen wesentlichen Beitrag leisten. Das muß jeder mit sich selbst und vielleicht mit Gott ausmachen

  3. Kraka said

    https://verschwiegenegeschichtedrittesreich.wordpress.com/2017/01/18/infotafeln/

    Schönes Wochenende, Kraka

    • Danke Kraka – Dir und allen anderen Lesern auch ein schönes Wochenende!

      Lieben Gruss

      Maria

      • Kraka said

        Ja das Fräul’n Helen hatte noch was, ……….ein paar Gramm zuviel auf der Nasenspitze .
        😀 😀 😀

        Gruß, Kraka

      • Skeptiker said

        @Kraka

        Hast Du das gemacht?

        Weil ich kenne das hier.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/03/23/die-judenstern-luge/

        Gruß Skeptiker

        • Kraka said

          @ Skeptiker
          ##Hast Du das gemacht?##
          Nein, diese Grafik habe ich nicht gemacht, sie findet man z. B. bei dem oben von mir eingebrachten Link .
          Der Sechszackstern war eins der höchst schwingensten Symboliken der aus Atlantis kommenden Ariern und wurde bewusst von „jüdischen“ Okultisten
          negativ u. somit niedrig schwingenst missbraucht .
          Natürlich das Wissen und Wirken dieses „“Stern’s““ gleich mit .

          Der zweidimensionale Sechszackstern, auch Merkaba genannt, symbolisiert
          die zwei gegensätzlich laufenden Energiefelder von allem was beseelt ist,
          Mensch, Tier, Pflanzen, sonstige natürliche Materie, Mutter ERDE, Galaxien und das größte Geheimnis hier auf Erden,
          die UFO-Antriebstechnologie .
          Man nennt es auch LEVITATION .
          Hier ein paar alles aussagenden Bilder .

          Wenn der Kamerad nicht am Boden angepflockt wäre, er würde davon schweben .

          Gruß, Kraka

          • GvB said

            LEVI..tation?Ich hab sowas schon in Indien oft gesehen.. 🙂
            Lass dich von diesem Fakir(indischen selbstgtrickten Heiligen) Guru nicht täuschen.. Ist ein alter Zauber-Trick ..Warum die das nciht können?
            Schau dir links die Zauberstab-Stütze an ..
            Echte Levitation ..?

  4. Skeptiker said

    Neues zur Tyler-Kent-Affäre

    „Was wir wollen, ist, daß die deutsche Wirtschaft vollkommen zusammengeschlagen wird.“
    1938 zu Heinrich Brüning (lt. Wikiquote)

    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“
    am 3.9.1939, dem Tag der britischen Kriegserklärung (lt. Lübeck Kunterbunt)

    „Wir haben sechs oder sieben Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder so töten, bevor der Krieg zu Ende ist.“
    1945 auf der Konferenz von Jalta (lt. Metapedia)

    „Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht.“
    1945 (lt. Lübeck Kunterbunt)

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.“
    laut dem Vorwort zur 2. Auflage von Propaganda in the next war.

    Mann möge sich bitte diese Quelle weiter anschauen, weil die Antifa hat diese Seite eben gelöscht

    Zumindest kann man eben nicht alles löschen.

    http://www.hansbolte.net/kriegsschuld.php

    Allerdings fällt mit die Rede von Adolf Hitler, die zum Thema wirklich passt, einfach nicht mehr ein.

    Aber ich glaube, die Rede kommt noch, weil ich bin müde und muss schlafen.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Eben musste ich feststellen, das 80 % meiner abgespeicherten Reden von Adolf Hitler, für mich nicht zu sehen sind, obwohl ich die früher ja gesehen habe.

      Ein Entperrer habe ich zur Zeit nicht installiert, aber das wird hier immer heftiger, die haben wohl Angst vor der Wahrheit.

      Hitler – Vermittlungsvorschläge in der Danzigfrage

      Hier als Beispiel, in der Kongo GmbH Deutschland nicht zu sehen.

      Rare Adolf Hitler Speech – 1939.01.30. Rare Rede von Hitler. From Thelindgrenn

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Allerdings gibt das so viele Videos, die ich selber noch nicht gesehen habe.

        Adolf Hitler – Answer to Franklin Delano Roosevelt 28 april 1939 2/2

        Gruß Skeptiker

  5. arabeske654 said

    Deutsch-türkische Krise: Türkei kontert mit „Reisewarnung“

    Reisehinweise und -warnungen für andere Länder sind in der Türkei eigentlich unüblich. Doch in der Auseinandersetzung mit Deutschland zückt Ankara nun diese Karte. In der Bundesrepublik drohten demnach Türkeifeindlichkeit und Willkür der Behörden.
    Mit einem neuen Rundumschlag heizt die Türkei die Spannungen im deutsch-türkischen Verhältnis weiter an.
    In einer am Samstag veröffentlichten „Reisewarnung für die Bundesrepublik Deutschland“ ermahnt das türkische Außenministerium in Deutschland lebende Türken und türkische Bürger, die dorthin reisen wollen, generell zur „Vorsicht“.
    Insbesondere sollten sich Türken in Deutschland „nicht auf politische Debatten einlassen“, „sich von Wahlkampfveranstaltungen politischer Parteien und von Plätzen fernhalten“, wo Kundgebungen oder Demonstrationen stattfinden, die von „Terrororganisationen“ organisiert oder unterstützt und von den deutschen Behörden geduldet werden“.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/deutsch-tuerkische-krise-tuerkei-kontert-reisewarnung-32521104

    Sogar Erdogan der Großprächtige warnt vor politischen Debatten in der BRD, da diese von Terrororganisationen organisiert werden. Köstlich!

    • Butterkeks said

      Eines muß man dem Sultan lassen, er spielt eine starke Partie gegen das Gesindel in Berlin.

      Behördenwillkür ist voll gegeben, und daß er seine Muselmanen nicht zur Bunzelwahl lassen will, scheint mir gut, weil die sonst vom links-grünen Gesindel mit Minderheitenboni geködert werden.

      • arabeske654 said

        Der Sultan macht auch nur was er soll. Mir ist nur nicht noch nicht ganz klar wo das, für die BRD, hinführen soll, und wer ein Interesse hat die BRD auf diese Weise öffentlich zu diskreditieren und zu destabilisieren.

        • Butterkeks said

          Wenn Madsen recht hatte mit seinem exzellenten Zweiteiligen Dönmeh Werk, dann säubert der Sultan gerade die Türkei von Dönmeh, speziell von Enerkon. Die Dönmeh sind mit den messianischen Kaputten von Chabad im Bett, dazu gehört auch die Saud Sippe.

          Meine Meinung ist, soweit man das beurteilen kann, Madsen hat das richtig anaysiert, der Sultan weiß, daß die BRD ein Außenposten der Dönmeh ist, siehe Cem. Die BRD hat sich meiner Meinung nach viele Dönmeh geholt. Eines von Kohl’s Kindern ist doch mit einer Türkin verheiratet, und Kohl selbst sagt man ja auch Verbindungen zu den Frankisten nach.

          Was mir nicht ganz klar war, warum der Sultan in Syrien mitmischt.
          Wenn ich allerdings jetzt davon ausgehe, daß die Kurden nur Spielball Zions sind, und eventuell „ISIS“ usw eine Mischung von Kurden, Israelis und Söldnern ist, die auch unter Phantasievollen Namen wie „FSA“, „YPG“, „SDF“ operieren, dann wäre schon klar, warum der Sultan im Norden einmarschiert ist, und ständig droht, die Kurden dort anzugreifen, die ja von den Amerikanern bewaffnet werden.

          Und der ganz Zauber mit Incirlik passt irgendwie auch ins Bild, meine Vermutung ist, der Sultan hat dort irgendwelche Leute festgesetzt und lässt sie nicht raus aus der Terror-Basis.

        • arabeske654 said

          Was viele der Parteiwerbeveranstalter hier und anderswo nicht auf dem Schirm haben, ist das mit der Haftungsfreistellung der BRD auch eine Haftungsfreistellung der Alliierten einher geht. Sollte die Wahlbeteiligung unter 50% rutschen, wären die Alliierten als Haftende für die Handlungen der BRD gezwungen zu reagieren. Ein „einfach so weiter machen“ würde es dann nicht geben, weil dann die Völkermordklage voll zur Geltung kommt.

          • arabeske654 said

            PS: …und Erdogan arbeitet dem zu, indem er seine Türken aus dem Wahlspiel heraus nimmt durch den Aufruf nicht zu wählen.

            • Butterkeks said

              Sehe ich auch so.
              Man könnte wieder die grobe regel als bestätigt betrachten, daß je lauter die Systempresse gegen „Diktator XY“ Stimmung macht, desto mehr scheint dieser Mensch irgend etwas richtig zu machen.
              Daß Erdogan der BRD schadet, scheint mir ganz offensichtlich, nur, schadet er auch Deutschland? Bin ich mir nicht so sicher, bisher arbeitet er für uns, auch wenn es schmerzhaft ist.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Ich meinte mal zu der Kopfschuss, das Sie Ihre Bewertungsfunktion abschalten kann, weil es ja bis zu 8 Negativ-Bewertungen gibt, weil die Seite wohl von der Antifa bewertet wird.

              https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/09/07/illegale-aktionen-wie-migranten-ohne-wahlrecht-am-24-september-doch-waehlen-koennen/#comment-19951

              Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              JA, das ist wohl so. Der Feind meines Feindes ist mein Freund! Auch wenn Erdogan dabei mehr Eigeninteressen verfolgt, sind sein Handlungen z.Z. Deutschland eher dienlich.

            • arabeske654 said

              Ich würde den Bewertungen keine Bedeutung zumessen. Diejenigen, die die Sache verstehen,lassen sich nicht von Bewertungen leiten.

            • Butterkeks said

              Arabeske, das sind alles keine Weisenknaben. Guck dir das Gemerkel an, ein Saubub.
              Das ist ein großer Klub, wo sich gerade mehre Flügel bekämpfen, über die Erreichung des gemeinsamen Ziels Endschlacht nach Drehbuch.
              Das ist meine Sicht, und leider scheint mir das mit der Dienlichkeit eher ein Nebenprodukt zu sein im großen Theater, womit der Osten(Eurasien) anscheinend besser leben könnte als der Westen(Amerika Imperium).
              Der Osten wird das neue Machtzentrum, und der Untergang des US Imeriums ist beschlossen, aber das US Imperium wehrt sich, will Imperiu bleiben. Ob das dann mit den Chinesen als Chef besser wird, wage ich zu bezweifeln.
              Das ist alles Not gegen Elend, fürchterlich, der Planet und alles Leben darauf ist nicht in guten Händen.

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Jetzt will Merkel sogar den 3 Weltkrieg verhindern, aber das Gegenteil wird wohl passieren, dank der irren Merkel.

              Sonntag, 10. September 2017
              Nordkorea-Krise
              Merkel steht als Vermittlerin bereit

              Seit Langem droht Nordkorea den USA und beunruhigt mit Atom- und Raketentests die Welt. Kanzlerin Merkel bietet nun an, sich bei Bedarf einzuschalten. Unterdessen wird bekannt, dass Nordkorea zunehmend internationale Sanktionen umgeht.

              Hier weiter.
              http://www.n-tv.de/politik/Merkel-steht-als-Vermittlerin-bereit-article20025767.html

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Ich meine die Merkel meint wohl, wen ich schon Deutschland zu Grunde gerichtet habe, warum nicht auch die ganze Welt?

              Das nennt sich wohl der grösste Abgang, den eine Frau jemals geschafft hat, oder sehe ich das falsch?

              Weil der bekloppten Tante Merkel traue ich alles zu.

              Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              Beruhige Dich wieder, Merkel plustert ihre Flatulenz nur ein bischen auf. Kein Mensch braucht sie bei dem „guter Bulle – böser Bulle – Spiel“ zwischen Nordkorea und VSA.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Versuch doch mal zu lachen.

              Pure madness – Rotten From The Inside

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Also bei mir hat dieses Video ein Werbevorspann, wo man Hamburg und die Alster sieht.

              Sehen das andere auch, oder ist das Video auch ohne Hamburg zu sehen?

              Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

              P.S. ich habe dieses Video eben gerade gesichtet, also ich habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht.

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Ich habe das mal Skeptiker gerecht aufbereitet.

          • Kraka said

            @ Arabeske654
            ##ist das mit der Haftungsfreistellung der BRD auch eine Haftungsfreistellung der Alliierten einher geht. Sollte die Wahlbeteiligung unter 50% rutschen,
            wären die Alliierten als Haftende für die Handlungen der BRD gezwungen zu reagieren. Ein „einfach so weiter machen“ würde es dann nicht geben,
            weil dann die Völkermordklage voll zur Geltung kommt.##

            Hättest Du das nicht etwas früher so genau uns mit teilen können, so vor 2-3 Wochen als ich noch überzeugter Nichtwähler war .
            Vor anderthalb Tagen, als ich den folgenden Wahlwerbespott sah, hatte ich mich umentschieden .

            Kein straffreies Besoffenautofahren .
            Keinen straffreien Klaps auf Frauenbobbes .
            Kein Extasy im Trinkwasser .
            Kein kostenloser ÖkoStrom aus den Eingeweiden von Altmeier .
            Keinen bedingungslosen Ehrensold für ALLE Brunsels .
            Nie wieder GEZ-Gebühren .
            Keinen Artenschutz für die Grünen, was so wichtig wäre .
            Etc.
            Arabeske654, Du hast mir den Tag versaut, und meine u. Unsere Zukunft gleich mit .
            Jetzt soll ich (wir) dafür sorgen, das wir min. 51 % Nichtwähler werden, damit die Alliierten endlich handeln können ?
            Ich bin so verwirrt, ich gehe jetzt zu Joana .

            Ich bin so hoffnungsfroh in den Tag gegangen, es scheint, heut ist ein guter Tag zu. ….. !!!!!!!

            Sarkasmus, Kraka

            • arabeske654 said

              Entschuldige, hätte ich natürlich machen können. Ich bin dummerweise davon ausgegangen, dass alle hier einen Kopf haben zum Denken.

              Der Schöpfer hat uns in seiner unendlichen Weisheit ein Gehirn gegeben, in diesem Hirn laufen sehr interessante, biochemische Funktionen ab, diese nennt man auch Verstand. Der Schöpfer hat uns in seiner unendlichen Güte erlaubt diesen Verstand auch zu nutzen und alle Vorschriften die uns untersagen den Verstand zu nutzen sind Blasphemie.

            • Kraka said

              # Arabeske654
              Ja trete noch auf den am Boden liegenden .
              👿 👿 👿

              Gruß, Kraka

            • arabeske654 said

              „Fallen ist keine Schande, aber lange liegen“
              Goethe

            • Falke said

              @Kraka

              Na da machen wir noch diesen dazu zu dem Wahlkaspertheater. 🙂

              Interview mit einem Spanier zur Lage der Nation vor der Wahl 🙂

              und allen einen schönen Restsonntag.

              Gruß Falke

          • arkor said

            es gibt keine Haftungsfreistellung der Alliierten, Arabeske. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ohne Ausnahme verbleiben den Alliierten.

            • arabeske654 said

              Nein, im Sinne des Wortes gibt es die natürlich nicht. Aber sie leiten aus den Wahlen eine Akzeptanz des Status Quo ab.
              Die Alliierten haben dem BRD-Geier schon desöfteren die Flügel gestutzt, nicht weil sie das so wollten, sondern weil sie mußten durch äußere Umstände.
              Letztes markantes Beispiel sind die Bereinigungsgesetze, die durch das Sürmeli-Urteil ausgelöst wurden.
              Eigentlich wollen sich die Alliierten nicht einmischen, denn die BRD wurde ja genau dazu gegründet, das die Deutschen sich selbst verwalten, damit es immer so aussieht als würden die Deutschen das alles selbst und freiwillig tun.
              Eine Wahlbeteiligung unter 50% würde aber eine fehlende Akzeptanz aufzeigen, weil dann das Moment der Freiwllligkeit nicht gegeben ist.
              Würde die BRD dann ohne Akzeptanz weiter machen wollen wie bisher, wären die Alliierten zum Eingreifen gezwungen. Ohne jetzt genau beschreiben zu können wie dieses Eingreifen aussähe. Es gäbe dort verschieden Möglichkeiten, angefangen bei Neuwahlen über direkte Verwaltung durch eine alliierte Militärregierung, bis hin zur Konstitution des Reiches.

        • Butterkeks said

          Man muß sehen, daß auch der Iran einen Sumpf hat, und Rouhani ist eine Sumpfkreatur.

          Iranian President Hassan Rouhani and his Turkish counterpart Recep Tayyip Erdogan have called for closer cooperation between Tehran and Ankara.

          “Facilitating banking transactions is an important platform for developing ties and cooperation between both countries,” said Rouhani after a meeting with Erdogan in Kazakhstan’s capital Astana on Saturday ahead of a summit of the Organization of Islamic Cooperation.

          Both leaders also stressed the importance of delivering aid to the people of Myanmar, where security forces have been attacking the Rohingya Muslims and torching their villages since October 2016 in a bid to push them out of the western state of Rakhine.

          Tendentiell sind auch die Schiiten messianisch ausgerechtet, aber der Gegenspieler zu Zion.
          Weil deren Mahdi mit Jesus zurückkommt, und den Antichristen(Ad Dajjal)Zions besiegen wird, der sich in Jerusalem niederlassen wird(besser schon hat).
          So sieht es das messianische abrahamische Drehbuch wohl vor.

          Deine gute Frage ist nur schwer zu beantworten, weil diese Kräfte nicht rational handeln, sondern vom Drehbuch getrieben werden.

  6. Hans Huckebein said

    Einige Zitate zum Thema:
    https://brd-schwindel.org/zitate-belegen-dass-deutschland-schon-immer-belogen-und-betrogen-wurde/

    • Skeptiker said

      @Hans Huckebein

      Danke, das Video im obigen Link kriege ich nicht zu fassen.

      Zitate belegen, daß Deutschland schon immer belogen und betrogen wurde !!!
      10. September 2017

      Eine Unmenge an Zitaten von berühmten Persönlichkeiten die belegen, dass Deutschland in den 2. Weltkrieg gezwungen wurde. Zitate die man in unseren Mainstream-Geschichtsbüchern und Schulunterricht vergeblich sucht. Die aber unsere übliche deutsche Allgemeinbildung in Frage stellen. Anschauen und darüber nachdenken.

      “Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandels-System herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.”
      – Winston Churchill, Memoiren

      Aber immerhin gibt es ja dieses Bild hier.

      Und das erkennen sogar Menschen, die gar nicht in Deutschland geboren wurden.

      Zumindest ist es ja ein kleiner Hoffnungsschimmer.

      Gruß Skeptiker

  7. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  8. hardy said

    jetzt nochmal was zu den Wahlen, hat aber dennoch was mit unserm Thema zu tun

    AfD – Des Michels Hoffnung auf die neue Partei

  9. arabeske654 said

    • Skeptiker said

      @Arabeske654

      Aber hast Du nicht selber die Ahnung, das Alice Weidel ein ähnlich hohen IQ hat, wie Ursula Haverbeck?

      Also im Gegensatz zu Dir halte ich das für durchaus möglich.

      Alice Weidel: Deshalb bin ich gegangen! – AfD TV

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Also das Video kante ich noch gar nicht.

        phoenix #netzrauschen: Alice Weidel (AfD) mit Jan Hendrik Becker vom 08.09.17

        Also wer diese Frau nicht mag, hat wohl schwer unter Frauen gelitten.

        Also ich habe Frau Weidel für mich als lieb gewonnen.

        Gruß Skeptiker

        • arabeske654 said

          Wir wissen jetzt alle, das die Frau Weidel bei Dir einiges wieder aufgerichtet hat, das ist schön für Dich. Aber ich glaube es reicht mit dem Fetischismus. Richte Dir zuhause eine Alice Weidel Gedenkschrein ein, dort kannst Du, wann immer Dir danach ist Deine Gebete vortragen und Dich aufrichten.

          • Skeptiker said

            @Arabeske654

            Also aus meiner Sicht, bist Du doch einfach nur eiversüchtig auf diese Frau, weil nach ca. 10 Minuten im Dialog mir Dir, müsstes Du doch für Dich selber erkennen, wo eben Deine eingeschränkten Grenzen in Deinem Schädel nun mal liegen.

            Das klingt zwar hart, aber habe ich damit unrecht?

            Merkel und der Papst

            Gruß Skeptiker

        • Basis 211 said

          Arabeske und Skeptiker, wie lange dauert noch euer „Krieg“? Trefft euch einfach, geht ins Bett und regelt es mit einem Beischlaf! Danach geht es euch besser und ihr könnt euch auf interessante Artikel konzentrieren, damit hier alle etwas davon haben.

          • Skeptiker said

            @Basis 211

            Wieso das hat doch ein Krieg überhaupt nichts zu tun.

            Eher ist es ein voreheliches gehackte.

            Hier sieht man @Arabeske654, ich meine als er noch ein Vogel war.

            Aber Frauen können schon ganz schön heftig sein.

            Das singen ja sogar die Vögel.

            Gruß Skeptiker

          • hardy said

            statt hier rumzustreiten könntet ihr doch schonmal einen Scheiterhaufen errichten für den frechen Kerl,der rotzfrech den Klimaschwindel leugnet!
            …oder wenigstens in die Kühltruhe sperren für 66 Stunden…

        • hardy said

          sagt dieser Klimadödel doch, die Weidel wär so kalt halt – aber ich muß doch bitten:
          Kalt ist doch numal das probate Mittel gegen Hitze!!
          Huahuahhhaahahahihihihähähääähh

        • hardy said

          für diesen Klimaspassti hab ich auch noch einen tollen Haushaltstip:
          kochendes Wasser sollte man nicht wegschütten, sondern…einfrieren!
          So wird es nicht schlecht und man hat immer welches zur Hand,wenn man es grad braucht!
          https://lupocattivoblog.com/2015/12/02/klimawandel-klimaschwindel-die-luegen-von-rothschilds-finanz-soldaten/

      • hardy said

        @Skeptiker
        Vielleicht ist du enttäuscht,wenn ich dir mitteilen muß, daß Alice W. doch nicht ganz so schwul ist wie die meisten andern Frauen, wie ich hier
        https://www.youtube.com/watch?v=XiZTzqrrEAc “ und zwar bei Min.40:38 etwa erfahren musste da sie wohl mit einer ebenso nichtschwulen Person zusammenlebt in einer Lesben..äh Lebens-GEMEIN-schaft, ist auch wirklich gemein find ich.

        • Skeptiker said

          @Hardy

          Danke, also bis vor 4 Tagen war mir Frau Weidel überhaupt kein Begriff.
          Aber ich habe die Frau für mich lieb gewonnen, auch wenn Sie keine Männer so richtig lieb hat.

          Aber endlich mal eine Frau, die nicht gänzlich verblödet ist, weil von der Merkel habe ich schon ein Schaden bekommen.

          Sie ist aus meiner Sicht ein Lichtblick, ich meine Frau Weidel.

          Gruß Skeptiker

  10. Basis 211 said

    Das „3. Reich“ war, auch wenn Fehler gemacht wurden, die höchste Entwicklungsstufe der „Neuzeit“ gesellschaftlich und besonders technologisch. Man wird mit Sicherheit auf viele Punkte des „3. Reichs“ zurück kommen müssen, um die Entwicklung der Menschheit voran zu bringen.

  11. Sabine said

    Allen noch einen schönen sonnigen Sonntag wünscht
    Sabine
    Grüße von der Ostsee

  12. Kraka said

    Drei mal versucht, was einzubringen, dreimal nichts gekommen ??????????????

    Gruß, Kraka

    • Skeptiker said

      @Kraka

      Manchmal ist es eben so, aber heute ist kein Kommentar von mir in der Moderation geblieben.

      Aber warum das teilweise so ist, das kann wohl nicht mal Maria sich selber erkälten.
      Das ist wohl die Laune von WordPress.

      https://de.wikipedia.org/wiki/WordPress

      Gruß Skeptiker

      • Kraka said

        Meine Antwort war an die Person, die Maria vor einer halben Stunde vor die Tür gesetzt hat, gerichtet .
        Ich habe jetzt bewusst seinen Nickname nicht erwähnt , nicht das dieser Kommentar auch noch flöten geht .
        Gruß, Kraka

      • Kraka said

        @ Skeptiker
        „“Aber warum das teilweise so ist, das kann wohl nicht mal Maria sich selber erkälten.““
        Soso, „erkälten“, 🙂 erkälten, 🙂
        Dann machen wir Ihr doch eine Erkältungssuppe, damit Sie schnell wieder auf die Beine kommt .
        Bitteschön Maria .

        Und jetzt ab in Bett mit Dir, Kraka

        • Skeptiker said

          @Kraka

          Ich habe versucht, Deine Assoziation zu verstehen, allerdings ist es mir nicht gelungen, ein Zusammenhang zu erkennen, ich meine mit dem Bild und der Seite hier.

          Die Wahrheit ist ja, das mein IQ in dieser Hinsicht, sprich dem abstrakten Denkvermögen, weit über dem messbaren ist.

          Also Deine Schraube habe ich schon verstanden, nur Dein neuerliches Bild verstehe ich einfach nicht..

          Also ich bin einfach nur ehrlich.

          Gruß Skeptiker

          • Kraka said

            „das kann wohl nicht mal Maria sich selber erkälten“,
            du meintest wohl „erklären“ .
            Hab halt ein Späschen mit dem Wort „erkälten“ gemacht .

            Spassigen Gruß, Kraka

            • Skeptiker said

              @Kraka

              ===
              „das kann wohl nicht mal Maria sich selber erkälten“,
              du meintest wohl „erklären“

              ====
              Ja das tut mir selber leid, aber das merke ich ja auch erst, wenn es schon zu spät ist, man möge es mir bitte verzeihen, dahinter steht keine boshafte Absicht.

              Ich habe noch ein zweiten PC, der hat ein Monitor, wo ich eine gestochen scharfe Schrift habe.

              Ein 29 Zoll Monitor, da sehe ich die Schrift viel klarer, der Monitor hat mich 250 € gekostet, was ja wohl nicht die Welt ist.

              Aber ich sitze die meiste Zeit vor einem LCD Fernseher, der dafür gar nicht gedacht wurde.

              Und den habe ich schon ewig, weil ich sitze im Sessel und im Abstand von 2 Metern, ist mein Fernseher.

              Gruß Skeptiker

    • Ist doch alles da Kraka?!?!

      Gruss Maria

      • Kraka said

        Ich finde den einen von ca. 16.55 Uhr nicht , die 2-3 anderen sind Wurst .

        Bitte guck doch mal, bekommst auch ein Pöttchen Kaffe .
        LG, Kraka

        • Find nix mehr Kraka, kann aber durchaus sein, dass der im Spam gelandet ist, vielleicht hast den Kommentar noch am „köcheln“, sprich irgendwo gespeichert, dann bitte ich Dich, den Kommentar nochmal einzustellen!

          Gruss und schönen Abend in die Runde…

          Maria

  13. arkor said

    Wer sich vom Dritten Reich distanziert,
    distanziert sich vom Deutschen Reich,
    distanziert sich von seinen Rechten.

  14. arkor said

    https://brd-schwindel.org/es-kann-keine-distanzierung-von-der-deutschen-geschichte-geben-wenn-man-geistig-gesund-ist/

    Es kann keine Distanzierung von der deutschen Geschichte geben, wenn man geistig gesund ist.
    6. November 2015

    von Kurzer

    Hier wieder einmal ein wichtiger Kommentar meines Freundes und Kameraden Arkor:

    Die Gräuelgeschichten zur Schuld der Deutschen und Deutschlands sind Teil jener Propaganda, welche die Deutschen als Volk vernichten soll.

    Ja_dem_Fuehrer494So wie überall in der Welt gegen die Völker und die Menschheit gearbeitet wird, mit ihren jeweils spezifischen Schwächen, oft und meist sogar Stärken, welche gegen sich selbst gerichtet werden, ist es in Deutschland eben dieser Weg des vermeintlichen Grauens, der Schuld, um dann eine Distanzierung vom eigenen Volk, von der eigenen Geschichte, von seinen Ahnen, von seinen Brüdern und Schwestern zu erreichen.

    Während man es in Frankreich erfolgreich geschafft hat, den Patriotismus der Franzosen in einen Chauvinismus umzuwandeln, wurde der hochmoralische Deutsche in die Tiefen seiner Seele erschüttert und krank gemacht vom Gift der Lüge.

    Mal abgesehen von der nun ohnehin immer mehr von der Menschheit erkannten, als Geschichte getarnten Märchenstunde der wahren Völkermörder, ist die Geschichte eines Volkes eben die Geschichte dieses Volkes, von der man Teil ist. So einfach und unverrückbar ist das.

    Warum ist das wichtig?

    Was im Kleinen gilt, gilt auch im Großen. In der Psychologie gilt als stärkste und pervertierteste Form der Aggression die Aggression gegen sich selbst.

    Um es noch einmal klarer herauszuarbeiten: Egal, ob der widerliche Kinderschänder/-mörder, oder aber der Massenschlächter anderer Völker, oder ob der schrecklichste Vergewaltiger, ob der Tier- oder Menschenquäler, ob der Mörder aus Lust und Triebhaftigkeit, … nichts wiegt in der Psychologie als so stark verabartete Art der Aggression wie die gegen sich selbst gerichtete.

    Also die Selbstzerstörung. Und so wie sie für sich als Indiviuum als perverseste Abart menschlichen Verhaltens gewertet wird, ist die einzige Steigerung in der Zerstörung gegen sich selbst und als Volk, als Völkerfamilie insgesamt.

    Um die Monströsität der Vorgänge zu erfassen, wenn beispielsweise Deutsche mit Plakaten wie “Bomber Harris, do it again” einen Völkermord am deutschen Volk herbeiwünschen, übrigens unbestraft (und ungeahndet nach dem vielfachen Ansatz des illegalen Artikels der Volksverhetzung) und oft noch begleitet von öffentlichen Personen, wie auch der Polizei, die dem Aufruf zum Völkermord ihren scheinbehördlichen Schutz geben, … um diese Monströsität zu begreifen, muss man erstens die oben erwähnte Einstufung dieser Aggression in ihrer ganzen Krankhaftigkeit kennen und dann dementsprechend zur nächsten Frage gehen, wie es soweit kommen konnte, dass die Menschen dermaßen krank werden?

    Diese Frage ist allerdings vielfach und bestens beantwortet, auf Seiten wie dem Trutzgauer Boten, lupocaptivoblog u.v.a.m., welche die Rolle der Umerziehung der Deutschen durch alliierte Propaganda aufgezeigt haben.

    Dieses Gift, das den hochmoralischen Deutschen nun dermaßen erkranken liess, dass sogar Teile dieses Volkes in die krankeste Form des menschlichen Zustands abgeglitten sind, wie oben beschrieben, soll seine Wirkung genau so entfalten, wie es wirkt. In eben dieser krankhaften Selbstzerstörung.

    Im gesellschaftlichen Sinne heißt dies, dass sich der Deutsche von seiner Geschichte distanziert. Aber warum ist das gewünscht? Nun, weil er sich damit den Weg zu seinen Rechten fast unmöglich macht.

    ER WÄRE DANN NICHT MEHR IN DER LAGE, SEINE RECHTE WAHRZUNEHMEN.
    Dies sieht man auch an den – neben den vielen Trollveranstaltungen – redlichen Bemühungen, wieder in den Weg der Rechtsdurchsetzung als Deutscher zu gehen. Das heißt also der Weg in die Souveränität, zu welcher zwingend die BRD erlöschen muss und der durch sie verbaut ist.

    Es werden also oft die nötigen Wege ausgeblendet und falsche Wege oder komplizierte Wege gegangen, weil man selbst in diesem krankhaften Zustand einer Distanzierung gefangen ist, ohne dies zu merken.

    Der Weg zur Gesundung ist einerseits die Wahrheit, für die viele Menschen aufopferungsvoll kämpfen. Andererseits aber auch das Gefühl, dass es keine Distanzierung geben kann, denn egal wie die Ereignisse waren, so sind sie Teil der eigenen Geschichte.

    Und dabei sollte der Deutsche auch zur Kenntnis nehmen, bereit zu sein, wenn die Bewertung dieser Ereignisse in Wirklichkeit positiv und günstig sind.

    Was bedeutet dies?

    Es bedeutet, dass es keine Distanzierung von der deutschen Geschichte geben kann, wenn man geistig gesund ist und alles andere krank ist, dann eben auch krank im gesellschaftlichen Sinne einer Selbstzerstörung und im rechtlichen Sinne, dass man den Weg ins Recht nicht findet und wie, woraus, durch wen und auf welche Art und Weise agiert werden kann und muss um jeden Widerspruch unmöglich zu machen.

    ES GAB ZU KEINER ZEIT EIN NAZIDEUTSCHLAND

    …sondern ein Deutschland, ein Deutsches Reich unter nationaldeutscher Führung, so wie die Weimarer Republik unter der Führung Weimars war, allerdings ohne eigene Verfassungsunterlegung. Womit Weimarer Republik und Drittes Reich nur politische Umgangsbegriffe sind, ohne völkerrechtliche, staatsrechtliche Bedeutung.

    Dies heißt aber nicht, dass keine Handlungsfähigkeit gegeben war. Denn diese Handlungsfähigkeit ist immer gegeben, da die Rechte unauflöslich und unveräusserlich und damit auch immer existent sind zur Anwendung.

    Es ist also durchgängig so, dass egal ob unter Weimar, ob unter den Nationalsozialisten, oder aber eben später dem Völkerrecht mit BRD-Verwaltung, Handlungsfähigkeit da war und auch Rechtsfähigkeit.

    Doch wo ist die Unterscheidung?

    Was trennt die Spreu vom Weizen in der Frage, was denn nun rechtens ist und was nicht?

    Diese Unterscheidung trennt sich allein durch die Frage:

    Wurde dies im NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN VOLKES, also der legitimen Rechteträger, vollzogen, oder nicht?

    Daran werden wir trennen, was bis heute passiert ist, rechtens ist und erhalten bleibt und was andererseits kriminelle Akte waren, die ihre Rechtsaufarbeitung durch das deutsche Volk bedingen.

    ES IST ALLES EINFACH UND KLAR – WENN WIR NUR BEREIT SIND, ZU SEHEN.

    • Morgenrot said

      Gut, danke! Der Kurze konnte die Sachen kurz, bündig und griffig fassen.
      Gibt’s irgendwelche Neuigkeiten vom Kurzen oder zum Trutzgauer Boten?
      Die Staatsmacht schlägt z.Z. mächtig zu, und doch wird es ihr nichts nützen. Ob nun Hans Bolte, der Trutzgauer Bote, Altermedia, der Honigmann, Hans Püschel, Klaus Krusche, das As der Schwerter, und weiß Gott, wer sonst noch von den Dümmlingen verboten wird, die Antriebskraft zur Gegnerschaft zu derzeitigen brd-Zuständen ist ja der Wunsch, dem Leben wieder eine Chance einzuräumen und nicht etwa die Absicht, aus kindischem Widerspruchsgeist erbärmlichen brd-Karrierlingen auf die Zehen zu treten.
      Die Sache geht viel tiefer, als es sich Dumpfbacken im Ministerrang und Vollpfosten in Helfers- und Zuträgerdiensten träumen lassen. Daß sie das nicht kapieren stellt einen weiteren Beweis für die mangelhaften Kriterien, nach denen man es in diesem Staat zu etwas bringt, dar.

      • Ich weiß nichts neues Morgenrot!

        Gruss Maria

        • Morgenrot said

          Maria:
          Vielen Dank. Man macht sich Sorgen um die alten Weggefährten, auch wenn man sie nicht persönlich getroffen hat.

      • arkor said

        ist von mir Morgenrot, der Kurze hat es freundlicherweise auf seiner Seite als Artikel übernommen.

      • Morgenrot said

        Arkor:
        Das habe ich falsch aufgefaßt, der Kurze schrieb ja, der Text sein von Dir. Das habe ich leider überlesen. Tut mir leid!
        Dein Kommentar trifft den Nagel auf den Kopf. Du benennst den Schlüssel zur Befreiung der Deutschen von ihrem Joch. Die Lösung liegt in jedem verborgen, sie muß nur erkannt und dienstbar gemacht werden.
        Als ich zur Schule ging, war ich schon damals immer der ganz Rechte, doch habe ich damals noch viele der Greuelgeschichten gegen uns Deutsche für bare Münze genommen. Trotzdem stand ich zu meinem Volk. Man muß ja einerseits die Ausnahmesituation eines Krieges berücksichtigen – unsere Moralisten haben mit der Kriegsführung der Deutschland Überfallenden ja keine Probleme, weshalb also das Gesülze des ausschließlich Bösen Deutschen, wenn ein Vergleich zeigt, daß unsere Gegner keine Grausamkeit und Unmenschlichkeit scheuten, um ihren Krieg zu gewinnen? Damals wurden die polnischen und englischen Manöver auch noch offener dargestellt, mich hat das empört, die meisten meiner Mitschüler und Lehrer (damals konnte man aber auch noch Zustimmung unter der Lehrerschaft erzielen) aber haben den geistig-moralischen Spagat gemacht, gemäß dem zwar Polen und England anfingen zu schießen (der bekannte Beschuß der Lufthansamaschinen Ende August durch Polen) und die Lösung der noch vom Versailler Vertrag stammenden Probleme nicht in Erwägung ziehen wollten, Deutschland aber trotzdem der Schuldige war. Du kannst Dir das ganze ausmalen. Wir kennen die Vasallenlogik ja.
        Die Aggression der Deutschen gegen sich selbst hat sicherlich sowohl mit dem Gefühl der Machtlosigkeit angesichts des Ausgeliefertseins an ein System der Totalkontrolle als auch der pausenlosen Beschimpfung und Verunglimpfung seitens der Moralapostel und ihrer Meister im Ausland zu tun. Trotzdem ist die Lösung so einfach, wie Du sie beschreibst.
        Wir müssen uns nur als selbstbewußte Menschen, gleichberechtigt und grundsätzlich ehrbar auffassen.

        Weißt Du etwas vom Kurzen? Maria weiß auch nichts von ihm..
        Hoffentlich ist er wohlauf.

        • Skeptiker said

          @Morgenrot

          Also beim Lesen bin ich immer noch ganz gut drauf, nur beim Schreiben, wird mir immer selber schlecht, was ich in die Tastatur reinhaue.

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/10/drittes-reich-ein-paar-kluge-antworten-auf-dumme-fragen/#comment-483618

          Ich schaue mal in meiner Post, weil meine Post habe ich noch halbwegs im Überblick.
          Zumindest war Kurze war plötzlich auf der Seite von Kopfschuss.

          Schau selber.

          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/08/16/with-jews-you-lose-die-silberstein-affaere/#comment-19871

          Aber danach ist er weg gewesen, was ich merkwürdig finde.
          Weil das war doch früher hier Seine Stamm-Seite, ich meine die Lupo Seite hier.

          Gruß Skeptiker

        • Kleiner Eisbär said

          Ich weiß auch nichts Näheres, aber seid gewiß, daß der Kurze sich bei der Aufklärungsarbeit vom Geist dieser Erkenntnis leiten ließ und läßt:

          „Der kostbarste Besitz auf dieser Welt ist das eigene Volk und für dieses Volk und um dieses Volk wollen wir ringen und wollen wir kämpfen und niemals erlahmen und niemals ermüden und niemals verzagen und niemals verzweifeln.“

          Gruß vom kleinen Eisbären

          • Skeptiker said

            @Kleiner Eisbär

            Aber die Bewertungsfunktion auf der Seite von Kopfschuss, kann ein ja schon richtig depressiv machen.

            Ich meinte auch mal zu der lieben Kopfschuss, das Sie das wohl abschalten könnte.

            Weil das hat mir einer Demokratie eben nichts mehr zu tun, obwohl ich dabei gerade lachen muss.

            Woran kann das nur liegen?

            Gruß Skeptiker

            • Kleiner Eisbär said

              „Weil das hat mir einer Demokratie eben nichts mehr zu tun, obwohl ich dabei gerade lachen muss.

              Woran kann das nur liegen?“

              Das liegt möglicherweise an Deiner Schreibschwäche.

              Gehe doch einfach mal auf den Kommentar ein!

            • Skeptiker said

              @Kleiner Eisbär

              Ich glaube das liegt an meine Sehschwäche, weil meines Wissens trägt Frau Weidel mir 36 Jahren, ja auch schon eine Brille.

              Und da ich 55 Jahre alt bin, und eher mein Monitor oder eher dem Fernseher daran die Schuld gebe, weil ich trage ja keine Brille.

              Achte mal auf das Video, wo es um Liselotte Pulver geht.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/09/08/sieg-der-weltverschwoerer-lueckenpresse-journalist-heult-wie-ein-maedchen/#comment-34890

              Zumindest habe ich ja schon geantwortet.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Alleine schon wenn ich auf meiner Tastatur genau hinsehe, da sind ca. 20 % der Buchstaben gar nicht mehr sichtbarlich, das liegt bestimmt daran, das ich so viele Kommentare schreibe.

              Also meine Schwester kann blind Tippen, weil das ist eine ausgebildete Sekretärin, ich aber habe das nie gelernt, mit 10 Fingern zu schreiben usw.

              Aber meine Schwester trägt auch eine Brille, die meinte nur zu mir, was ich doch für ein schlechtes Schriftbild habe.

              Aber ich kauf mir nur was neues, wenn was anderes überhaupt nicht geht.

              Ich kann doch nicht alles aus dem Fenster werfen.

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              @Kleiner eisbär

              „Gehe doch einfach mal auf den Kommentar ein!“

              Kannst du vergessen, das ist nicht des Skeptikers Job.
              Sein Job ist, den bekloppten Egomanen mit einem an der Waffel zu spielen, und den Kommentarbereich unattraktiv zu machen, Kommunikation und Austausch mit Belanglosigkeiten zu stören. Jedenfalls steht so ein Verhaltensmuster in Trollhandbüchern.

            • Skeptiker said

              @Butterkeks

              Du bist doch neidisch, weil Du so einfältig bist.

              Und meines Wissens gehst Du hier einigen auf den Keks eben wegen Deiner OSSI artigen Intoleranz.

              Hier mal als Beispiel, ich meine was ich so alles finden kann, ich meine im Gegensatz zu Dir.

              https://lupocattivoblog.com/2017/09/10/drittes-reich-ein-paar-kluge-antworten-auf-dumme-fragen/#comment-483699

              Aber nun lass man nicht gleich den Kopf hängen, sondern entspanne Dich doch mal.

              Nicht das Du noch Depressionen bekommst.

              Gruß Skeptiker

  15. Quelle said

    Der deutsche Geist hat nicht vollendet,
    Was er im Weltenwerden schaffen soll,
    Er lebt in Zukunftssorgen hoffnungsvoll,
    Er hofft auf Zukunftstaten lebensvoll; –
    In seines Wesens Tiefen fühlt er mächtig
    Verborgnes, das noch reifend wirken muss. –
    Wie darf in Feindes Macht verständnislos
    Der Wunsch nach seinem Ende sich beleben,
    So lang das Leben sich ihm offenbart,
    Das ihn in Wesenswurzeln schaffend hält!

    RUDOLF Steiner

    Interessant einfach im Zusammenhang unserer gesteuerten Medien, die ja diese „Deutsch Michel Gutmenschen“ produzieren und gleich die Fragen suggerieren.

  16. peter107 said

    Eine Begegnung die mich bestätigt hat in meinem Wissen.
    Kein Nazi, kein Rechter würde seine Excellence Präsident Trump unterstützen und oder dies öffentlich zeigen durch ein Base Cape mit der Aufschrift „MAGA“. Jedem sollte klar sein warum. Ich mache es, ich habe dann aber zumeist die Ausstrahlung eines Deutschen, der im Krieg ist.
    Ich habe in Magdeburg die Zwickmühle besucht. Politisches Kabrett vom Feinsten. Siehe auch das letzte Pölitz Frühstück Radio Sachsen-Anhalt. Dieses Programm spielt in der Kantine des Bundestages, zeigt auch den Lobbyismus auf. Sie kennen mich aus gewissen Gründen dort.
    Wie ich mich verabschieden wollte von den Damen, stand ein älterer Herr bei ihnen ind monierte sich über die Aussagen über den Lobbyismus. Es ist ein Grundpfeiler der Demokratie, so sinngemäß der Herr. Er ist Pensioner in einem höheren Dienstrang. In der ersten Pause seiner Rede sagte ich: „Am deutschen Wesen wird die Welt genesen. Preußen hat dies getan für die Welt, auch für sein Volk. Das demokratische England hat das Gegenteil getan. Der Herr drehte sich um, sah mein Base Cup und sagte wie aus der Pistole geschossen: „Sie sind Nationalsozialist!“ Keine Fragen mehr und wie korrekt die Rassentheorie ist, habe ich auch bestätigt bekommen.

    Ich habe eine Lokalität besucht und mich bediente eine Frau, die Nachkomme der Hugenotten ist. Kein vermanschen bei Ihr zu erkennen. Sie hat mich mit Respekt und Achtung bedient. Das Base Cup und den Stern mit Trump auf dem Titelbild des Stern mit dem deutschen Gruß war zu sehen. Von einer Hugenotte bedient zu werden hat mir mein Herz erfreut. Jedem anderen hätte ich die Angst angesehen, Das war aber das Land der Reichsbürger, dort wurde ich nie mit Angst angesehen. Zum Nachdenken, das Deutsche Demokratische Reich. Sehr einfach warum dies ist.

    Achja, welch Dank dem Einen, dem Göttlichen. Das Team Trump informiert über dies: “

    Democrat Senator Bob Menendez is facing a federal bribery trial this week, and yet the media is dead silent on it…

    The Facts→

    Sen. Menendez is charged with 12 corruption-related counts, including 6 counts of bribery and 3 counts of honest services fraud.

    Dr. Salomon Melgen, a wealthy Florida ophthalmologist, gave lavish gifts of private flights, luxury accommodations, free vacations, and more than $7OO,OOO in direct and indirect political contributions.

    Menendez initially failed to disclose many of these gifts and now the media is failing to report the full truth of the trial.“

    the FAKE NEWS MEDIA’s “reporting of this trial” has been disgustingly biased, case in point: the New York Times “forgot” to mention he was a Democrat in its lengthy article.

    If this were a member of Team Trump, the media would talk about it 24/7, and they would make SURE the world knew the truth too so they could try and remove the Senator from office.

    Weitere Fragen werden nie beantwortet von mir.

  17. peter107 said

    Von vorne ist gut. Die Geschichte der Juden und der Deutschen im Zusammenhang mit den höheren Gesetzen des Kosmos und was wir als Mensch und die Nationen sind, zu bertrachten und gewisse Aussagen zu kennen ist das A und O! Mit Deutschland beginnt die soziale Revolution und Träger ist dieser die Armee. So ein amerikanische Wirtsschaftswissenschaftler.

  18. arabeske654 said

    • Sehmann said

      Gutes Video. Hoffentlich gibt es jetzt keinen Ärger mit Butterkeks.

      • Skeptiker said

        @Sehmann

        Also ich habe das gut gemachte Video nun auch gesehen, ich musste sogar öfters dabei schmunzeln.

        Ich glaube fast das Arabeske654 und Butterkeks klammheimlich auch Alice Weidel wählen gehen, auch wenn die Beiden das abstreiten werden.

        Nun ja! bei Arkor bin ich mir nicht so sicher.

        Gruß Skeptiker

        • arabeske654 said

          Nein, ich kann Dir glauhaft versichern, das ich seit 1989 an keiner Wahl teilgenommen habe und dies auch notorisch nicht tun werde.

          • Skeptiker said

            @Arabeske654

            Also ich glaube Dir das ja auch.

            Ich kann mich noch an jemand erinnern, der 1990 als Deutscher seine Sozialwohnung in Hamburg räumen musste, obwohl er da schon 15 Jahr wohnte, weil für ein Alleinstehenden hatte er wohl 5 Quadratmeter zu viel und er dabei seine ganze Vertäfelung der Decke runterreißen musste, um den Originalstand herzustellen.

            Also er musste aus seiner Wohnung raus, damit ein türkische Ehepaar dort einziehen kann.

            Aber heute muss das doch noch wesentlich heftiger sein, ich meine was die SPD und CDU usw. heute mit den Deutschen macht, aber darüber berichten die ja gar nicht mehr.

            Metapedia geht immer noch nicht, weil unter dem Wort Umvolkung gibt es einiges zu lesen.

            http://de.metapedia.org/wiki/Hauptseite

            Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              Ich hatte während meines Studiums eine lustige Erfahrung mit wählen gehen. Weiß nicht mehr wann genau es war, 1983/84, da war mal wieder eine Volkszählung, genannt Wahl, angesetzt und weil ich in Magdeburg studiert habe mußte ich dort wählen. Sonntags waren aber die Busverbindungen nicht so üppig, sodaß nur zwei Busse führen, einer früh um 0600 und einer um 1400. Den um Sechs habe ich natürlich verpennt und bin erst 1400 gefahren.
              Nur konnte das Wahllokal, das in meiner Uni war nicht als erste Vollzug melden, deshalb sind sie mir zwischenzeitlich mit der Polizei hinterher gefahren um mich persönlich abzuholen und an die Urne zu treiben. Glücklicherweise war ich nicht zuhause. Als ich dann da ankam um 1430 haben sie mich schon sehnsüchtig erwartet voll gelabert wegen ihrem dämlichen Vollzug, den sie als erste melden wollten, was ich natürlich versaut habe. Ich habe meinen Zettel in den unbehaarten Schlitz gesteckt und bin ohne Worte wieder gegangen.
              Am darauf folgenden Montag haben sie mich natürlich in der Uni rund laufen lassen, das es eine wahre Pracht war. Nach diesem Spaß, hat sich bei mir eine gewisse Aversion gegen Wahlen entwickelt, die ich seit 89 voll auslebe.

        • Skeptiker said

          @Sehmann

          Weil Arkor wählt ja die NPD, wegen den Grenzen von 1937.

          Mathias Richling – hat die NPD gewählt 😉

          Entschuldigung Arkor, aber ich finde das gerade so komisch.

          Gruß Skeptiker

        • Konrad Till said

          Ja lieber Skepti,
          da ist was in uns, was man vielleicht schoßgesteuert nennen kann.
          Abartige wählen verbietet unser Verstand, es sei denn man gehört zu ihnen.
          Außerdem kann man ja nicht direkt wählen. Nur das Übel : Partei !!

          Herzliche Grüße an alle Wahrheitssucher

  19. Skeptiker said

    Jetzt geht es wohl los.

    Ein toxischer Cocktail aus Blut und Boden, altem Rassenhass und neuem Reichsbürgertum: „Kulturfremde Völker überschwemmen uns!“ Angela Merkels Regierung? „Schweine“, nämlich die „Marionetten der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs“! Das deutsche Volk wollen sie klein halten! Und überhaupt: „Deutschland ist gar nicht souverän!“
    Das alles hat AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel vor vier Jahren laut „WamS“ geschrieben. Panisch versucht die Politikerin, juristisch gegen die Veröffentlichung der wirren Hass-Mail vorzugehen.
    Unterschrieben von „Lille“

    Bei der AfD wirkte Alice Weidel bisher recht exotisch: Eine kühl kalkulierende Rechnerin zwischen Wutbürgern, eine 38-jährige Power-Frau in einem Club verbitterter Senioren, eine Lesbe in einer rabiat homo-feindlichen Partei. Doch sollte stimmen, was die „WamS“ meldet, dann war Alice Weidel mit Verschwörungstheorien und Völkischem von Anfang an goldrichtig in ihrer Partei.
    Doch stammt die Mail wirklich von Weidel? Die Unterschrift „Lille“ – das war laut dpa ihr Spitzname. Die „WamS“ verweist zudem auf die eidesstattliche Versicherung des Empfängers, eines früheren Freundes der Politikerin. Offenbar hatte sie sich in ihrem alten Umfeld in Frankfurt mit kruden Thesen unbeliebt gemacht: „Mit Leuten wie dir wird die AfD wirklich gefährlich.“
    Anwälte bezeichnen Mail als „Fälschung“

    Also echt? Aber nicht doch, so tönen Weidels Anwälte und die AfD versucht sich in Schadensbegrenzung: Die Mail sei eine „Fälschung“, so Parteisprecher Christian Lüth.
    Fest steht: Als sie die Mail schrieb, verkehrte Weidel noch in Frankfurter Bankerkreisen – die promovierte Ökonomin und China-Expertin arbeitete für Goldman Sachs und als Unternehmsberaterin.

    Hier weiter.
    http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/bundestagswahl2017/rassen-wahn-und-irre-theorien-weidel-will-die-wirre-hass-mail-nicht-geschrieben-haben-28387592

    Gruß Skeptiker

    • hardy said

      egal wer diese !Lille ist – die hat natürlich völlig recht!

    • arabeske654 said

      Das ist doch nur Hetze für die induziert irre Gemachten, damit die nicht in letzter Sekunde noch auf dumme Gedanken kommen.

    • Morgenrot said

      Ein Wutanfall ist immer eine Schwächebekundung; folglich zeigt dieser Wutanfall eines Systemsudlers, daß man sich in seinem Umfeld allmählich etwas ungemütlich zu fühlen beginnt und die unerwarteten Bekundungen der Zustimmung und Sympathie für die deutschfreundliche Partei der AfD als Vorzeichen des Machtverlustes aufzufassen beginnt. Das freut mich von ganzem Herzen und ich hoffe, daß dieses Gefühl des Unwohlseins, des sich anbahnenden wahren Lebens mit dem Risiko des Arbeitsplatzverlustes, des Eingesperrtwerdens, des Widersprochenwerdens, des selbstbewußten Deutschen sich noch ganz erheblich verstärken wird. Am schönsten wäre es natürlich, wenn am Abend des 24.Septembers die Gesichter in den Kreisen der Systemlinge ganz lang würden, weil die Zahlen so gar nicht erwartungsgemäß stimmen. Diesem Eventualfall ist aber wahrscheinlich schon auf die eine oder andere Art und Weise vorgesort worden.
      Die Leute vom National-Journal haben schon recht, es ist ein Umschwung im Gange, die Tage der Linken und ihrer abstrusen Ideen sind gezählt.
      Auch ein Sieg von Merkel & Co. wird diese Entwicklung nicht abstoppen können.

    • nobody said

      Alice Weidel: Von Goldman Sachs zur AfD-Spitze – manager magazin
      http://www.manager-magazin.de/koepfe/alice-weidel-afd-frontfrau-a-1144588.html

      ein U-Boot … der Elite? Und für Kalkutta Löhne?

      PS:“Größte Zumutung” – Vergehen gegen die historische Wahrheit

      http://de.metapedia.org/wiki/Diskussion:Gerstein,_Kurt

      Kurt Gerstein war nicht verrückt. Leider wird er posthum von allen Seiten völlig verkannt, sogar von uns! Man muß sich nur einmal seinen Bericht Satz für Satz durchlesen und bei jedem einzelnen Satz verharren und den Gag suchen! Man wird immer fündig werden, und wenn es nur eine Kleinigkeit ist. In jedem einzelnen Satz ist ein Fehler oder ein Widerspruch zum restlichen Bericht eingebaut. Dieser Bericht ist mit hellwachem Verstand und gleichzeitig mit der Pistole am Kopf geschrieben. Er bekam offenkundig den Auftrag, einen uns belastenden Bericht zu schreiben. Er hat seinen Bericht geschrieben, aber seine Auftraggeber waren einfach zu dumm um zu erkennen, was wirklich der Inhalt seines Berichts bedeutet. Gerstein war ein Genie und ein echter deutscher Held!

      PPS: Was tun die Wächter der EU-Zivil-Religion alias Holocaust-Religion … nicht ohne Grund zu fragen!

      • Morgenrot said

        Meiner Ansicht nach hat Gerstein einen an der Waffel gehabt. Die in seine freiwillig gemachten Aussagen eingeflochtenen Widersprüche nützen gar nichts, das ist man in der Holeecke eh gewöhnt, daß die Geschichten nicht schlüssig, logisch oder naturgesetzlich fundiert sein müssen. Es geht hier nur um brutale Massenmanipulation und Glaubenmüssen. Es klappt, auch Leute mit etwas auf dem Kasten wiederholen mit Glubschaugen die jeweils gängigen Geschichten und wehe, man sagt etwas dazu, dann ratsen sie alle aus.
        Erst, wenn der Spuk vorüber ist, wird eine Aufarbeitung des Massenwahnsinns in Frage kommen können.

        • nobody said

          Wer nicht an den Bericht glaubt ist ein Leugner. So einfach ist die Konditionierung.
          Was also liegt näher als das nötige tägliche Holocaust-Gedenken und die zwingende Entnazifizierung des Bundestages in einem zu bewältigen?

          Nichts liegt näher, als dass unsere lieben Man·da̱ts·trä·ger & Man·da̱ts·trä·ge·r*_INNEN mindestens eine Gedenkminute in einen Raum der Offenkundikkeit begehen! Und dieser Raum hat nun einmal eine Bevölkerungsdichte von 32 Personen pro Quadratmeter, auch eine Reduktion auf 30 oder gar 28 Personen pro Quadratmeter ist ggf. möglich (entspricht dann nur 750 bzw. 700 Opfer im Gerstein-Raum) verfälscht das Ergebnis nicht.

          Keine Zweifel die 631 Abgeordneten des 18. Deutsche Bundestag plus Martin Schulz dem Mitglied des Europäischen Parlaments können und müssen gemeinsam und gleichzeitig auf 25 Quadratmeter / 45 Kubikmeter.

          Auch die Herrlichkeiten von FAZ bis TAZ von ARD bis ZDF bedürfen dieser liebevollen Umarmung der Offenkundigkeit!

          „Leute mit etwas auf dem Kasten wiederholen mit Glubschaugen die jeweils gängigen Geschichten und wehe, man sagt etwas dazu, dann ratsen sie alle aus.“ … nichts dazu sagen, erst rechts nichts dagegen sagen, nicht rechnen über Stoffwechsel oder Sauerstoffverbrauch, keinerlei gedankliche Vergleiche, keine ironischen (Esels-)Masken … nichts und garnichts nur den Holocaust glauben.

          Auch Richter und Statsanwälte werden sich auf 312,5 Quadratzentimeter pro Person (bis maximal 357,2 Quadratzentimeter pro Person) umarmen um nicht wegen NAZI-Befangenheit gegangen zu werden.

          Ein Band um jedes Gutmensch’s Herzen das da liegt in großen Schmerzen … 312,5 Quadratzentimeter umschließend und der Weltfrieden ist fast erreicht.

          NAZIS raus aus A. Merkel! NAZIS raus aus Martin Schulz!

          NS-Archiv : Dokumente zum Nationalsozialismus : Der Gerstein-Bericht … WIR GLAUBEN und Punkt!
          Und wenn der Gerstein-Bericht nicht die Wahrheit ist, so ist es eine Schlangengrube für das Establishment.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Praxis_(Philosophie)

        • nobody said

          Sigmar Gabriel Bundesminister des Auswärtigen

          Zieht die AfD in den Bundestag, werden zum ersten Mal seit Langem wieder Nazis im Reichstag sprechen

          Na denn NAZIS raus aus den Köpfen und besonders aus dem Kopf von Pack-Gabriel

          Darum Gabriel in ein Papamobil welches eine Grundfläche von 312,5 Quadratzentimeter für Ihn bereithält so wie wie im Gerstein-Bericht als Offenkundigkeit festgeschrieben! Liebevolle Umarmung!
          Nur diese LIEBE kann den realen HASS besiegen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: