ad

Related Articles

58 Comments

  1. 20

    Erwin

    Wir gedenken der deutschen Kriegsopfer:

    Vor 74 Jahren – völkerrechtswidriger alliierter Bombenterror gegen die Dresdener Zivilbevölkerung.

    Wir gedenken der hunderttausenden Toten.

    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/SilberRakete_Vor-74Jahren-Dresden-Februar1945-Krieg-gegen-Zivilbevoelkerung-Totengedenken.jpg

    Reply
    1. 20.1

      Erwin

      Den Toten zu Ehren :

      Reply
      1. 20.1.1

        Erwin

        Ich bete an die Macht der Liebe

        Don Kosaken

        Reply
  2. 18

    Erwin

    Prof. Norbert Bolz :

    ” Der Journalist als Oberlehrer. ”

    Reply
    1. 18.1

      Erwin

      Großer Gott wir loben Dich !

      Reply
  3. 17

    hardy

    jetzt wos Nacht wird..Nightwish
    welch eine Frau, solche Höllenweiber -dafür hab ich ja leider eine große Schwäche
    letztens war meine Tochter mit einer Kollegin auf so einem Konzert, ich hab sie beneidet darum..
    besonders der Song ab ca 22:20

    Reply
    1. 17.1

      arabeske-654

      Floor Jansen als Frontsängerin ist doch ein Griff ins Klo. Nachdem Holopainen Tarja Turunen weg geekelt hat, war Anette Olzon schon mit den Songs von Turunen überfordert und nicht unbedingt eine Idealbesetzung.
      Nachdem die Band ihr das Album “Dark Passion Play” und “Imaginaerum”auf den Leib gechrieben hat, haben sie auch diese Sängerin weg geekelt. Jansen ist eine völlige Fehlbesetzung, die weder an Olzon heran reicht und Turunen erst recht nicht das Wasser reichen kann. Man hört es auch, bei den alten Songs, das sie nicht die Stimme hat um den Maßstab zu erfüllen, den Turunen gesetzt hat.

      Reply
      1. 17.1.1

        Lichtwesen

        arabeske da gebe ich dir aber voll recht, denn bei Tarja Turunen stimmt alles, einmalige Stimme, Aussehen und Bewegung. Keine kann ihr das Wasser reichen!

        https://www.youtube.com/watch?v=LZAAzWnCwBU

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Skeptiker

          Früher hatte ich mal diese Schallplatte.

          Und eben hörte ich das hier.

          Jean Michel Jarre Oxygen II 432Hz

          https://youtu.be/WHXx_keZuZU

          Echt ausserirdisch, im Vergleich zu früher.

          Was so ein Wandler alles ausmachen kann, im Vergleich zum verbauten Sound-Chip im PC.

          https://de.aliexpress.com/item/Sabaj-Da1-Portable-Audio-USB-DAC-and-Headphone-Amplifier-Mini-DAC-AMP-for-PC-Mac-or/32824363211.html

          Da klingen auch die Kopfhörer ganz anders.

          Aber es gibt mittlerweile ein noch besseren Wandler, aber ohne Kopfhörerausgang, leider.

          Aber egal.

          Gruß Skeptiker

        2. 17.1.1.2

          Skeptiker

          Alleine schon wie sich die Technik entwickelt hat.

          So sah früher mal ein halbwegs vernünftiges Tonbandgerät aus.

          https://www.youtube.com/watch?v=cm4-T-YlLPU

          Und heute kriege ich die Musik völlig kostenfrei.

          Musik runterladen eines Konzertes, was über ein Stunde geht, zieht der Downloader in ca.60 Sekunden runter.

          Zumindest, wenn man ein schnelles Internet hat

          4K Video Downloader
          https://www.chip.de/downloads/4K-Video-Downloader_61772840.html

          Gruß Skeptiker

        3. 17.1.1.3

          Skeptiker

          Das dauerte aber doch 8 Minuten zum Downloaden.

          https://youtu.be/nIsbXJ81SK0

          Gruß Skeptiker

      2. 17.1.2

        hardy

        wohl wahr, aber gut ist die auch und ein Griff ins Klo vielleicht etwas übertrieben?

        Reply
        1. 17.1.2.1

          Skeptiker

          Ja, so ätzend fand ich die Neue ja nun auch nicht.

          Warum haben die nicht diese Frau für Ihre Band genommen?

          https://youtu.be/h1BsKIP4uYM?t=632

          Gruß Skeptiker

        2. 17.1.2.2

          arabeske-654

          Hardy, das ist nur meine persönliche Meinung, in Bezug auf den Maßstab, den die beiden Vorgängerinen gesetzt haben. Offensichtlich haben die Herren mit der Art und Weise, wie sie ihre Frontfrauen behandeln sich selbst auch den Weg versperrt ihren Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

  4. Pingback: Wahlen im moldauischen Sumpf | Informationen zum Denken

  5. 16

    Maria Lourdes

    Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte (VIDEO)

    Udo Ulfkotte, der streitbare, unerschrockene Publizist, verstarb 2017.
    Doch seine Worte leben.

    Seine Enthüllungen veröffentlicht als Bücher, wie “Grenzenlos kriminellGekaufte Journalisten“ und „Die Asylindustrie waren Bestseller.

    Dr. Udo Ulfkotte der am 13. Januar 2017 unerwartet starb, schrieb kurz vor seinem Tod an seinem letzten, vielleicht sogar an seinem größten Werk:

    “Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”

    Wer ein paar Kapitel hören möchte klickt gleich hier >>>.

    Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”. Dabei handelt es sich um eine Sammlung und Einordnung von Sexualstraftaten durch »Flüchtlinge« und die Berichterstattung darüber in den Medien.

    Hier zum Artikel >>>

    Gruss Maria

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      @Maria Lourdes

      Ich habe mal ein wenig Werbung gemacht.

      Hier.

      https://michael-mannheimer.net/2019/02/13/antifa-beim-gez-fernsehen-ard-beschaeftigt-linksterroristen-als-afd-experten/#comment-340575

      Thema ist ja.

      ANTIFA beim GEZ-Fernsehen: ARD beschäftigt Linksterroristen als “AfD-Experten”
      13. Februar 2019 Michael Mannheimer

      https://michael-mannheimer.net/2019/02/13/antifa-beim-gez-fernsehen-ard-beschaeftigt-linksterroristen-als-afd-experten/

      ==============

      Und hier.
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/02/13/noch-was-zum-thema-manipulation/#comment-43077

      Thema ist ja,

      “Noch was zum Thema MANIPULATION”

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.1.1

        Skeptiker

        Die Seite von Michael Mannheimer ist auch voll die NAZI Seite.

        Freidenker sagt:
        13. FEBRUAR 2019 UM 17:59 UHR
        Video: “Die Jugend vor 80 Jahren im Vergleich zur heutigen” :

        https://youtu.be/B7GTw0VJ7TA

        Quelle:
        https://michael-mannheimer.net/2019/02/12/der-grosse-plan-was-sie-mit-uns-vor-haben/#comment-340565

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 16.1.2

        Maria Lourdes

        Danke Skepti 🙂

        Gruss Maria

        Reply
        1. 16.1.2.1

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Bitte.

          Was ist das überhaupt für eine Musik?

          Dead Can Dance – How Fortunate The Man With None

          https://youtu.be/E2IVCyFt2Os

          Zumindest klingt das richtig gut.

          Aber die Töne sind mir völlig neu.

          Gruß Skeptiker

  6. 15

    Ivan

    Mit Verlaub
    Bernhard Schaub

    file:///C:/Users/ivanG/AppData/Local/Temp/Schlacht%20um%20die%20Freiheit.pdf

    Reply
  7. 14

    Erwin

    Kirchenangriffe in Frankreich häufen sich

    Frankreich – Eine weitere Kirche in der Gemeinde Maisons-Laffitte ist mutwillig beschädigt worden. Es ist der neunte Fall in den vergangenen 11 Tagen.

    Der Angriff traf die römisch-katholische Kirche Saint Nicolas. Der Tabernakel, Aufbewahrungsort für die geweihten Hostie, die nach katholischer Lehre den Leib Christ verkörpern, wurde umgestürzt und zerstört. Es sei nicht die erste Kirche, die es in den vergangenen Wochen in der Gegend traf, berichtet Le Parisien.

    Allein die Kirche Saint-Nicolas de Houilles sei in der vergangenen Woche dreimal beschädigt worden, so der lokale Präfekt Jean-Jacques Brot gegenüber Le Parisien. „Es ist ein Angriff auf die Religionsfreiheit, weil das, was angegriffen wird, das Herz unseres Glaubens ist“, erklärte Brot.

    Nach Angaben der Organisation Observatoire de la Christianophobie ist es der neunte Fall von Kirchenschändung in nur 11 Tagen. In der Stadt Tarn gingen die Christen-Hasser sogar noch weiter – dort wurde versucht, am 5. Februar die Kirche in Brand zu setzen. Unter Tatverdacht stehen zwei Teenager, berichtet actu17.

    Seit Jahren stehen die Kirchen im islamisierten Frankreich unter Beschuss. 2018 wurden zwei junge Mädchen festgenommen, die versucht hatten eine Kirche in der Gemeinde Morbihan in der Bretagne abzufackeln. Nur wenige Monate später verhaftete die Polizei zwei rumänische Migranten, die sechs Kirchen ausgeraubt haben sollen – sie sollen Gegenstände im Wert von 70.000 Euro erbeutet haben, berichtete Breitbart damals.

    Der blutigste Angriff ereignete sich 2016 in der Normandie. Zwei Dschihadisten und IS-Anhänger stürmten damals eine katholische Messe in Rouen. Sie nahmen mehrere Geiseln und schnitten dem Priester Jacques Hamel vor denAugen der entsetzten Anwesenden die Kehle durch. Für den katholischen Priester Hamel ist das Seligsprechungsverfahren eingeleitet worden – Voraussetzung für seine Heiligsprechung. (MS)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/13/kirchenangegriffe-in-frankreich-haeufen-sich/

    Reply
  8. 13

    Erwin

    Brexit-Drohungen – Nach „Höllenfeuer“ folgt die Guillotine

    Der Ton in der EU wird immer schärfer. Und genau die, die von ihren Gegner lautstark Mäßigung in Sachen Hate-Speech fordern, bedienen sich ihrer völlig ungeniert. Diesmal tut sich EU-Brexit Koordinator Guy Verhofstadt hervor, der den Fans des harten Brexits mit der „Guillotine droht“.

    Höllenfeuer, Zusammenbruch wie in der ehemaligen Sowjetunion, Guillotine – die Phantasie bei überzeugten Anhängern des EU-Superstaats und Brexit Gegnern kennt kaum Grenzen, wenn es darum geht, die widerspenstigen „Nationalisten“ einzuschüchtern.

    „Innerhalb der Tory-Partei werden die harten Brexiteer mit den Führern der Französischen Revolution verglichen“, erklärte der 65-jährige Guy Verhofstadt während einer Pressekonferenz im Europäischen Parlament im französischen Straßburg am Dienstag. „Ich glaube, Gove ist Brissot, Boris Johnson ist Danton und Rees-Mogg wird mit Robespierre verglichen“, so die Drohkulisse des 65-Jährigen.

    Das Ende der führenden extremistischen Köpfe der Französischen Revolution endete für sie genauso blutig, wie für viele andere, die sie zum Tode verurteilten, weil sie ihnen im Weg waren – unter dem scharfen Beil der Guillotine. Man solle nicht vergessen, dass die Bemühungen dieser Männer von dem gemeinen Bürger, den sie angaben zu vertreten, nicht besonders geschätzt wurden und sie ihren Kopf kostete, warnte Verhofstadt in Richtung der britischen Torys, die nicht für Theresa Mays Brexit weich gespülten Ausstiegsplan stimmen wollen.

    Am Montag hatte bereits der selbsternannte Weltretter, Grenzgegner und Refugee-Welcome Unterstützer US-Milliardär Gorge Soros vor dem „Ende“ gewarnt. In einem Artikel in marketwatch beschwor er den Fall der Sowjetunion herauf. Europa „schlafwandle am Abgrund“ und werde dasselbe Schicksal ereilen wie 1991 die Sowjetunion, wenn die angebliche Mehrheit der EU-freundlichen Bürger nicht endlich aufwachen würden und sich – in seinem Sinne – hinter die EU stellen, so der 88 Jahre alte einflussreiche Soros.

    Besonders aufhorchen lässt ein Satz, in dem sich Soros – Überraschung – als großer Fan der deutschen Grünen outet. Neben der unvermeidbaren Warnung vor der „extremistischen AfD“, freut sich der US-Milliardär mit ungarischen Wurzeln über den Aufstieg der Grünen. Sie hätten sich als einzige konsequent europafreundliche Partei bewiesen, behauptet Soros. Da dürften sich die parteinahen Stiftungen und Gruppen über einen weiteren warmen Geldregen aus dem weit verzweigten und international agierenden Open Society Foundation- Netzwerk freuen. (MS)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/13/brexit-drohungen-nach/

    Reply
  9. 11

    Erwin

    Gewalt gegen Juden deutlich gestiegen – und wer steckt dahinter ?

    ” Berlin – Und wieder so eine Antwort der Regierung, die mehr vertuscht, als preisgibt: Die Polizei hat 2018 deutlich mehr antisemitische Straftaten verzeichnet als in den Vorjahren. Die Zahl der Gewalttaten gegen Juden stieg sogar um 60 Prozent, berichtet der „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf die Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) und ihrer Fraktion. Die Polizei registrierte demnach nach bisherigen Erkenntnissen bundesweit 1.646 Straftaten.

    Das sind knapp zehn Prozent mehr, als die Bundesregierung für 2017 gemeldet hatte: Damals waren es 1.504. Bei der Teilmenge der Gewalttaten von Judenhassern ergibt sich sogar eine Steigerung um mehr als 60 Prozent: Die Polizei stellte 2018 insgesamt 62 Gewaltdelikte fest, im Jahr zuvor waren es 37.

    Wer hinter der Gewalt gegen Juden steckt, wird natürlich nicht verraten, wohl, weil die Antwort einen Teil der Bürger verunsichern könnte. ” (Quelle: dts)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/13/gewalt-gegen-juden-deutlich-gestiegen-und-wer-steckt-dahinter/

    Reply
    1. 11.1

      hardy

      jaja, die armen Jüdelein
      hier ein Beispiel aus http://www.wilhelm-busch-seiten.de/werke/helene/kapitel01.html

      Und der Jud mit krummer Ferse,
      Krummer Nas’ und krummer Hos’
      Schlängelt sich zur hohen Börse
      Tiefverderbt und seelenlos.

      immer diese pösen Antisemiten…

      Reply
  10. 10

    Erwin

    Kommentar bei hartgeld.com, Neu: 2019-02-13:

    [14:30] Leserzuschrift-DE: Annegret Kramp Karrenbauer:

    Hier eine Anmerkung zu AKK, die zeigt, wes Geistes Kind diese Dame ist: In ihrer Zeit als saarländische Ministerpräsidentin hat sie das Französische als zweite Amtssprache eingeführt, was einen zweifachen Irrwitz darstellt.

    Erstens gibt es dort keinerlei französische Minderheit (habe dort selbst zehn Jahre gelebt) und zweitens hätte man wenigstens im Gegenzug den Elsässern und Lothringern das Deutsche als zweite Amtssprache zugestehen müssen.

    Davon war natürlich keine Rede, während diese armen Menschen nun schon seit vielen Generationen zwangsassimiliert werden.

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      ..wo kein Amt, da wird auch keine Amtssprache eingeführt. Amtsspachen auf deutschen Boden führt das Deutsche Reich ein.
      Also gegenstandslos. Und was das alliierte BRD-Organ für Sprachen haben will, ist für das deutsche Volk völlig unwesentlich. Außerdem ist es sowieso faktisch so , dass für das alliierte Organ englisch die Amtssprache ist und daran wurde nie etwas geändert.

      Armand Hartwig Korger
      Deutsches Reich, 13.0´02.2019

      Reply
  11. 8

    Erwin

    Trump zum Kompromiss im US-Haushaltsstreit: „Die Mauer wird gebaut“

    Epoch Times,13. Februar 2019 Aktualisiert: 13. Februar 2019 12:21

    US-Präsident Trump hat nach dem gefundenen Kompromiss im Haushaltsstreit versichert, dass die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko gebaut wird. “Die Mauer wird gebaut”, schrieb er bei Twitter.

    US-Präsident Donald Trump hat nach dem von Republikanern und Demokraten gefundenen Kompromiss im Haushaltsstreit versichert, dass die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko gebaut wird.

    Trump bedankte sich am Dienstagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter bei den Republikanern für ihre Verhandlungen mit der „radikalen Linken“ über die Grenzsicherheit. Das sei „keine einfache Aufgabe“, schrieb Trump.

    ” Aber die Mauer wird gebaut und sie wird eine große Errungenschaft sein“, fügte Trump hinzu.

    Unterhändler von Trumps Republikanischer Partei und den oppositionellen Demokraten hatten sich am Montag auf einen Kompromiss zu der Grenzmauer verständigt, der allerdings hinter Trumps Forderungen zurückbleibt. Trotzdem deutete der Präsident am Dienstag bei einer Kabinettssitzung im Weißen Haus an, dass er das entsprechende Haushaltsgesetz unterzeichnen könnte.

    Trump kommentierte den Kompromiss mit den Worten: „Ich kann nicht sagen, dass ich glücklich bin. Ich kann nicht sagen, dass ich begeistert bin.“ Er fügte aber mit Blick auf den wochenlangen Regierungsstillstand hinzu: „Ich denke nicht, dass es einen weiteren ‚Shutdown‘ geben wird“. Die Mauer werde „sowieso gebaut.“

    Die Kompromissvorlage sieht 1,375 Milliarden Dollar (rund 1,2 Milliarden Euro) für den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko vor – und damit deutlich weniger als die von Trump bislang verlangten 5,7 Milliarden Dollar. Doch ließ der Präsident durchblicken, dass er zusätzliche Gelder aus bestehenden Etatposten abzweigen könne. Er werde sich die erforderlichen Mittel aus „weitaus weniger wichtigen Bereichen“ beschaffen, sagte Trump.

    Der Streit um die Mauer-Milliarden hatte im Dezember und Januar zu einer fünfwöchigen Finanzblockade – der längsten der US-Geschichte – für einen Teil der Bundesbehörden geführt. Derzeit gilt ein dreiwöchiger Übergangshaushalt, in dem der Streitpunkt der Mauerfinanzierung ausgeklammert ist. Dieser Zwischenetat läuft am Freitag aus. Sollte bis dahin kein neues Haushaltsgesetz vom Kongress verabschiedet und vom Präsidenten unterzeichnet sein, käme es zum nächsten „Shutdown“. (afp/so)

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-zum-kompromiss-im-us-haushaltsstreit-die-mauer-wird-gebaut-a2793999.html

    Reply
    1. 7.1
  12. 6

    Erwin

    UNGARN zeigt wie es geht !

    Im Mai sind ” EU – Wahlen ” – fällt dann die ” EU ” in sich zusammen ?

    Ein Versuch ist es doch wert – Patrioten aller Länder, vereinigt Euch !

    Ungarn belohnt die Ehe: 30.000 Euro für jede junge Frau, die sich traut

    Ungarn – Ministerpräsident Viktor Orbán geht die geringen Geburtszahlen im eigenen Land an und hat eine Idee, die so manch eine Frau in Europa aufhorchen lässt. Orbán möchte jeder Frau unter 40, die zum ersten Mal heiratet, einen Sofortkredit von rund 30.000 Euro zur freien Verwendung geben.

    Die Rückzahlung des Kredits in Höhe von 10 Millionen Forint (31.417 Euro) soll bei der Geburt des ersten Kindes für drei Jahre ausgesetzt werden, berichtet die Welt. Bei einem zweiten Kind fällt ein Drittel des Kredits weg, sollte ein drittes Kind geboren werden, muss der gesamte Betrag nicht zurückgezahlt werden.

    Orbán möchte zudem die Kreditprogrammme ausweiten und denkt hierbei ebenfalls kinderfreundlich. Eine Familie mit drei Kindern soll beim Kauf eines mindestens siebensitzigen Fahrzeugs einen staatlichen Zuschuss von 2,5 Millionen Forint erhalten. Besonders möchte er Mütter auszeichnen, die vier oder mehr Kinder geboren haben und aufziehen. Diese sollen, so sein Plan, künftig komplett bis zu ihrem Lebensende von der Einkommensteuer befreit werden. (BH)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/02/13/ungarn-millionen-forint/

    Reply
    1. 6.1

      Erwin

      Gunnar Möller: “Ich denke oft an Piroschka” (1955)

      Reply
    2. 6.2

      Erwin

      Wer ist Viktor Orban ?

      Reply
      1. 6.2.1

        Erwin

        Viktor Orban : ” Der Westen wird fallen !”

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Erwin

          Ungarns Viktor Orban und der Machtmißbrauch der EU

    3. 6.3

      logos

      Eine vernünftige Familienunterstützung für Ungarn.

      Nur, die sterilen Plastikgenderinen der BRD eignen sich nicht für Familie und Kinder.
      Zu was die taugen ist bekannt.

      Reply
  13. 5

    Skeptiker

    Irgendwie muss ich dabei immer Lachen.

    Brüller: Caffier will „in internationaler Zusammenarbeit“ gegen Metapedia vorgehen

    BRD-Archiv
    Am 13.04.2018 veröffentlicht
    Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier plädiert für ein „internationales Vorgehen gegen Metapedia“.

    Dieser Archivbestand stellt einen Ausschnitt aus dem „Nordmagazin“ vom 12. März 2018 dar. Die Sendung wurde original im BRD-Fernsehen ausgestrahlt.

    An das Propagandamedium „NDR“:
    Dieser Ausschnitt dient lediglich zur Dokumentation und Sicherung von Beweismaterial. Sie können Ihre Unterlassungserklärung gerne an das BRD-Archiv senden. Unsere Anwälte werden sich darum kümmern.

    Es grüßt das
    BRD-Archiv e.V.

    Das BRD-Archiv ist eine gemeinnützige Organisation in der BRD mit der Haupttätigkeit, Informationen, Unterlagen, papiergebundene oder elektronische Sachakten, Datenbanken oder andere digitale Systeme, Einzeldokumente, Karten, Fotos, Filme oder Tonaufnahmen, welche in der Herrschaftszeit des BRD-Regimes entstanden sind, in sicheren Räumlichkeiten zu archivieren.

    Die beweislastigen Dokumente über die gesamte BRD und ihre Persönlichkeiten sollen der Nachwelt und den Deutschen erhalten bleiben, damit eines Tages ein neutrales Gerichtsverfahren gegen jene BRD-Prominenz eingeleitet werden kann.

    – Aktenzeichen im BRD-Archiv: 2962/1

    Ab hier muss ich immer Lachen.

    https://youtu.be/HO63A0Iq-6o?t=177

    Aber meines Wissen was die Seite “Deutscher Freiheitskampf” auch in Amerika gelistet, deswegen musste Annette ja auch nach 2 Wochen Haft, das Passwort nennen, damit die BRD GmbH die Seite anschalten konnte.
    ================

    Die „Enzyklopädie der Wahrheit“ ist zurück – härter und stärker denn je!
    23. Januar 2019 von UBasser

    Freunde, Kameraden, Aufgewachte! Nach ewig langer Wartezeit ist Metapedia nach einem Hackerangriff endlich wieder zurück – und zwar stärker denn je! In akribischer tage- und nächtelanger Arbeit gelang es den Datenbankspezialisten von Zensurfrei.com, alle Datenbanken zu retten und die ganze Enzyklopädie auf einen sicheren Server umziehen zu lassen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, daß Metapedia mit aktuellster Programmierung sowie einer neuen, schicken Startseite die Welt wieder über die wahren metapolitischen Hintergründe informieren kann, um die Völker erwachen zu lassen und deren endgültige Vernichtung zu verhindern. Über diesen BitCoin-QR-Code könnt ihr Metapedia noch stärker machen – für eine lebenswerte Zukunft unserer weißen Kinder!

    Hier weiter mit Videos.

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/01/23/die-enzyklopaedie-der-wahrheit-ist-zurueck-haerter-und-staerker-denn-je/
    ================

    Tavistock Institute
    Dieses Institut wurde offiziell unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet, inoffiziell geht die Gründung jedoch auf Anfang der 20er Jahre zurück. Offiziell beschreibt sich dieses Institut als eine „Organisation der dynamischen Psychiatrie“, doch hinter den Kulissen geht es um nichts anderes als um weltweite Bewußtseinskontrolle.

    Das Tavistock-Institut ist eng mit dem britischen Militärgeheimdienst verknüpft, finanziert wird es zum Großteil von „unbekannten Wohltätern“. Geleitet wird das Institut von einem „unsichtbaren Kollegium“, wie es sich selbst bezeichnet, allein diese Tatsache mutet schon äußerst seltsam an. Das Tavistock-Institut hat weltweite Verbindungen ersten Ranges. Wenn man sich näher über dieses Institut informiert, dann stößt man immer wieder auf Namen und Organisationen, die auf politischer, finanzieller und ideologischer Seite eifrig am Plan zur „Neuen Weltordnung“ mitwirken.

    Es ist schon sehr erstaunlich, in welch hohem Maße alles zusammenpaßt und das nicht basierend auf irgendwelcher Spinnerei, sondern anhand von Fakten und Geschehnissen, die nicht von der Hand zu weisen sind. Das Tavistock-Institut kümmert sich mit allen Mittein um den psychologischen Part zur „Neuen Weltordnung“, offiziell wird das als „Fürsorge für den mentalen Gesundheitszustand der Weltbevölkerung“ bezeichnet. […]

    Tavistock ist weltweit in Verbindung mit dem verzweigten Netzwerk anderer Organisationen und „Denkfabriken“, einschließlich bestimmter Kreise der UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization), der WHO (World Health Organisation) sowie der RAND-Corporation.

    Hier komplett.
    https://de.metapedia.org/wiki/Tavistock_Institute

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Zur Erinnerung.

      Hier die Seite von Annette.

      https://web.archive.org/web/20170307170117/https://deutscher-freiheitskampf.com/

      Hier kann man das ja lesen, das Annette das Passwort nennen musste.

      https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/04/01/unsortiertes-april-2017-2/#comment-20951

      Aber wie viele Seiten wurden mittelwelle abgeschaltet?

      Hans Püschel hatte sein Provider wohl in der Schweiz, aber die Schweiz, ist ja genauso unsicher.

      Und auf ein dritten Start hatte Hans Püschel wohl keine Lust mehr. (Zwei mal abgeschaltet.)

      4/6 Horst Mahler – Zur Lage der Nation_2005

      https://youtu.be/M4LN9rxFDBU

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        Steht hier ja auch so.

        Reinkopiert.
        =============
        Für die Staatsanwaltschaft ein klarer Fall von Holocaust-Leugnung. Und das ist in Deutschland strafbar, selbst wenn die Seiten – wie in diesem Fall – bei einem amerikanischen Internetprovider angemeldet wurden. Fakt ist: Der Inhalt war in deutscher Sprache frei zugänglich – und das über mehrere Jahre hinweg.

        Schluss war damit erst, als die Sache aufflog. Mitte Juli vergangenen Jahres klickten die Handschellen. Knapp vier Wochen saß die Bloggerin in U-Haft, dann verriet sie den Ermittlern die Passwörter und half so, die Internetseiten für immer zu löschen.
        ============

        Quelle:
        https://kopfschuss911.wordpress.com/2018/04/01/unsortiertes-april-2017-2/#comment-20951

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 5.1.2

        Skeptiker

        NiG#2 Jüdische Verflechtungen in der BRD

        Einfach mal ab hier, 212 Milliarden D Mark für die 6 Millionen Untoten.

        https://youtu.be/OZGiCUMohQo?t=101

        Es geht um.

        Nahum Goldmann (* 10. Juli 1895 in Wischnewo, Litauen [heute Wischnewa, Weißruthenien]; † 29. August 1982 in Bad Reichenhall) war ein israelischer Zionistenführer, Politiker, Schriftsteller;[1] insbesondere Gründer und langjähriger Präsident des Jüdischen Weltkongresses (WJC).

        Stellen Sie sich vor, daß ich nach sechsmonatigen Verhandlungen mit dreihundertfünfzig Millionen Dollar nach New York zurückkehre. Das reißt keinen vom Stuhl. Fünfhundert Millionen aber sind eine glatte runde Summe, gegen die niemand etwas einwenden wird. Gut, dann eben eine halbe Milliarde, entschied der BRD-Kanzler Konrad Adenauer.

        – Nahum Goldmann: Das jüdische Paradox, Kapitel: Wie man mit Geschichten erzählen Millionen verdient, Köln Frankfurt/M 1978

        Hier weiter.
        https://de.metapedia.org/wiki/Goldmann,_Nahum

        ==============
        Und der

        Jewish Claims Conference

        Die Conference on Jewish Material Claims against Germany Inc., abgekürzt Jewish Claims Conference oder nur Claims Conference (JCC), ist eine jüdische Kapitalgesellschaft mit Hauptsitz in Neu York und weiteren Sitzen in Tel Aviv, Wien und Frankfurt am Main. Hauptzweck der Gesellschaft ist die Vertretung in den Raum gestellter „Entschädigungsansprüche jüdischer Opfer des Nationalsozialismus und „Holocaust-Überlebender“. Die JCC zieht sogenannte Wiedergutmachungsgelder vor allem aus dem bundesdeutschen Besatzungskonstrukt (BRD) ein und bestimmt über deren Verteilung: Seit der Gründung 1951 bis 2010 wurden über 70 Milliarden ausbezahlt. In der BRD existiert die Claims Conference als GmbH.

        ==========
        Zwischen kopiert.

        Für die Zeit bis Ende 1998 bilanzierte Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, daß bereits 103,8 Milliarden Mark an deutscher Wiedergutmachung geleistet worden seien, was – so Thierse weiter – in aktueller Kaufkraft mehr als das Doppelte, nämlich 212 Milliarden, bedeute.[3] Seither wurden immer neue Anspruchsgrundlagen geschaffen. Man denke etwa an die 10 Milliarden Mark für den Zwangsarbeiterfonds, für deren Verteilung die Claims Conference das Management übernahm – Ende offen. Laut dem Conference-Repräsentanten in Deutschland, Karl Brozik, ist bislang „nur ein Bruchteil von dem zurückgefordert worden, was von den Nationalsozialisten angerichtet wurde“. Und am 21. März 2002 setzte der „Aufbau“, jüdisch-zionistisches Blatt aus Neu York, über einen Artikel zur Claims Conference die Schlagzeile: „Noch lange nicht zufrieden“.

        Hier Komplett.

        https://de.metapedia.org/wiki/Jewish_Claims_Conference

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 5.2

      Bettina

      Oh ha, die Front in der Jugendaufwachsregion der Kanzlerdarstellerin ist auch schon völlig jüdisch besetzt?
      (Das ist jetzt frei meine Interpretation, ich will damit nur was in den Raum stellen.)

      Hier auf dem Bild z.b. trägt der Typ stolz seine Kippa:
      https://www.juedische-allgemeine.de/unsere-woche/diese-gemeinde-verdient-noch-mehr/

      Reply
      1. 5.2.1

        Bettina

        Und ich distanziere mich außerordentlich von den Mutmaßungen Z.B. bei Medapedia, dass die Prrotokolle der Weißen von Zion irgendeine Ähnlichkeit/auch nur der Hauch ist wahrscheinlich schon Antisemitisch, mit der momentan politischen Lage zu tun hätten.

        Nein, es waren einfach nur Märchen, es war nie wirklich, nie, nie und nochmals nie, hätten/würden die Zionisten uns wirklich schaaaaden wollen!

        Amen

        Reply
        1. 5.2.1.2

          hardy

          Das ist ja auch komisch: früher hatten die Päpste und Bischöfe den babylonischen Fischmaulhut und heute ist es der Judendeckel.
          Ein Schölm, wem das merkelwürdig vorkömmt

        2. 5.2.1.3

          hardy

          ganz recht(s)
          Die Protzkoller wurden von ganz wüsten Antisemiten verfasst. Die waren so schlimm, daß denen während sie schriebten krumme Nasen und Segelohren wuchsen und auf einmal konnten die sogar hebräisch näseln – welcher Teufel hat denen das eingegeben?

        3. Maria Lourdes

          Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte (VIDEO)

          Udo Ulfkotte, der streitbare, unerschrockene Publizist, verstarb 2017.
          Doch seine Worte leben.

          Seine Enthüllungen veröffentlicht als Bücher, wie “Grenzenlos kriminellGekaufte Journalisten“ und „Die Asylindustrie waren Bestseller.

          Dr. Udo Ulfkotte der am 13. Januar 2017 unerwartet starb, schrieb kurz vor seinem Tod an seinem letzten, vielleicht sogar an seinem größten Werk:

          “Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”

          Wer ein paar Kapitel hören möchte klickt gleich hier >>>.

          Udo Ulfkotte – Alles Einzelfälle: Massenmigration und Sexualdelikte”. Dabei handelt es sich um eine Sammlung und Einordnung von Sexualstraftaten durch »Flüchtlinge« und die Berichterstattung darüber in den Medien.

          Hier zum Artikel >>>

          Gruss Maria

  14. 4

    arkor

    Freundschaftsanfragen
    Alle anzeigen

    Thomas Nevar
    Freundschaft bestätigen

    Amber Andi
    47 gemeinsame Freunde
    Freundschaft bestätigen

    Pavla Mourečková
    19 gemeinsame Freunde
    Freundschaft bestätigen
    Deutsch · English (US) · Türkçe · Español · Português (Brasil)
    Datenschutz · Impressum/AGB/NetzDG · Werbung · Datenschutzinfo · Cookies ·
    Mehr
    Facebook © 2019

    Armand Korger
    Gerade eben ·
    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes!

    Illegale als (BRD)-Polizisten auf deutschen Boden?
    Wie wir alle wissen oder zu wissen haben, gibt es keine Beamten der BRD und deren Behauptung wäre, dass die USA ganz konkret diese als Beamten zu führen hätten, was also nicht Sache des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes ist, sondern den Bürgern der USA bekannt und plausibel gemacht werden müsste. Aber weil dies eben nicht so ist, haben die alliierten Verwalter Beamtenverhältnisse für die Bundesrepublik Deutschland, das alliierte Verwaltungsorgan definitiv ausgeschlossen, Wären doch diese durch ihren Bestand ein Widerspruch im Bestand anderer Staaten, also gültiger Staaten, was natürlich kein Vertragsstaat der Welt akzeptieren kann.

    Allerdings wie sieht es rein faktisch aus mit den Handlungen, die hier passieren. Menschen mit fremden Staatsangehörigen, denn eine deutsche Staatsangehörigkeit des deutschen völkerrechtlichen Subjektes haben nur die, welch in der berechtigten Rechtsfolge sind, werden BEWAFFNET auf DEUTSCHEN BODEN mit HOHEITSÄHNLICHEN Scheinbefugnissen ausgestattet.

    1. Das Recht Waffen zu tragen, kann kommt nur aus dem jeweiligen Träger der Rechte und so wie bei den Franzosen die Franzosen legitimieren, nicht etwa die Staatsvertretungen oder in Italien die Italiener, so legitimieren auf deutschen Boden das deutsche Volk ausschließlich. Die einzige mögliche Ausnahme: Die Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes durch die alliierten Kräfte und der Konsequenz der aktiven Kriegshandlungen bis Mai 1945. Dies gilt allerdings nur bis zum Beginn der Handlungsfähigkeit und die ist mit Wirkung zum 24.09.2017 wieder beginnend eingetreten und zwar ohne die Möglichkeit eines begründeten Widerspruchs…da ich ja nicht exekutiert wurde….wie jeder sehen kann und dafür verantwortlich zeichne. Also wer legitimiert den Waffenträger als Nichtdeutschen auf deutschen Boden und welchen Status hat er, wenn definitiv das Kriegsrecht vorherrscht, durch den faktischen Kriegsbestand (UNO)? Es ist also ein Spiel mit dem Feuer, da das Deutsche Reich zu jeder Sekunde dies als illegalen und irregulären Kriegsakt einstufen könnte, was dies auch ist und irgendwann wird das Deutsche Reich hierzu auch gezwungen sein. Es handelt sich dann bei den besagten um irreguläre Kämpfer auf deutschen Boden und wie sogar klar und unwidersprechbar im Grundgesetz nachzulesen ist.

    2. Befinden sich ein großer Teil dieser besagten illegal auf deutschen Boden, was insbesondere für die außereuropäischen Illegalen gilt.. Die Bundesrepublik kann hierbei gar nichts ändern oder legalisieren, wie sie nichts legalisieren kann, ihrer Natur gemäß und ihrem rechtlichem Stand. Dies macht diese Angelegenheit noch prekärer und gefährlicher, da hier mehrere staatliche und völkerrechtliche Regelungen in Ansatz gebracht werden müssen, die jeweils mit den Grundfesten aller beteiligten Vertragsstaaten verbunden sind und ihre Bestandsgrundlage darstellen, da hiermit sowohl Rechtsfolgen, wie vertragliche völkerrechtliche Verträge als Grundlage und die Rechten und Pflichten der jeweiligen Staatsangehörigen tangiert sind und damit sogar staatliche Anklagevertretungen in anderen Ländern involviert sind.
    Ich will es etwas einfacher ausdrücken:
    Selbstverständlich könnte das Deutsche Reich nicht akzeptieren, dass Deutsche in irgendwelchen anderen Staaten und dies dann ohne ÜBERHAUPT EINEN LEGITIMIERTEN AUFENTHALT auf diesen Territorium zu besitzen, sich in diesen fremden Staat sich als POLIZISTEN ausgeben.
    Es wird jedem klar sein, dass dies OFFENKUNDIG nicht möglich ist.

    Das Deutsche Reich akzeptiert selbstverständlich keine nichtdeutschen Staatsangehörigen als in irgendeiner Form als mit hoheitlichen Befugnissen auf deutschen Boden agierend. Diese Handlungen sind und bleiben ohne Legitimation und unter dem Verzug des Rechts.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 13.02.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2026689810732960

    Reply
  15. 3

    arkor

    Selbsternannter Volkslehrer? Nun haben die Medien vergessen, dass sie ihn dazu ernannt haben? Gedächtnisse sind ja kurz, trotzdem einige interessante Aspekte in dem Artikel, der sicher eine sehr gute Werbung darstellt.
    …Nachfrage würden Zweifel zum Ausdruck bringen und als rechtsradikal kann man den Herrn Nerling sicher auch nicht bezeichnen, denn auf Grund welcher Äußerungen denn? Noch interessanter ist, dass Herrn Nerlings Äußerungen nicht justiziabel wären, was sicher richtig ist, allerdings beweist die nichtstaatliche Jusitz der BRD das Gegenteil, denn diese hat schon aufgrund des staatlich, wie völkerrechtlich nicht existierenden Paragraphen 130 verurteilt, ohne dass überhaupt eigene Äußerungen zu Grunde liegen, also einfach Äußerungen von sogenannten Richtern und Staatsanwälten, die diese trafen und dann den Geschädigten einfach versuchten als zu eigen zu machen.

    Also frage ich mich, warum berichtet die Welt überhaupt, wenn doch gar nichts zu berichten ist, wie ja aus dem Artikel hervorgeht, denn es wird ja wohl nicht das erste Mal sein, dass irgendjemand nachfragt.

    Bei der Frage nach der Dokumentation zur juristischen Offenkundigkeit des HC, die jedem Urteil beiliegen müsste oder der konkrete Hinweis darauf, wo sich diese FÜR ALLE JA BEREITS IN KENNTNIS befindende Offenkundigkeit befände….da bricht LAUTESTES SCHWEIGEN AUS!

    Doch dies ist ja ganz natürlich, denn die juristische Offenkundigkeit des HC sind die Urteile von Nürnberg.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article188630297/Antisemitismus-Rechtsradikale-nutzen-KZ-Gedenkstaetten-als-Buehne.html

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      sehr ereignisreich die Zeiten: Und auf einmal geht es ganz schnell und die Ermittlungen wegen Wahlmanipulation zeigen sich als gegenstandslos also Fakenews………
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-senat-findet-vorerst-wohl-keine-beweise-in-russland-ermittlungen-a-1252974.html

      Reply
    2. 3.2

      arkor

      Es ist im übrigen ein Irrtum und deswegen sinnloses Agieren, die Offenkundigkeit des HC und die Urteile der Nürnberger Kriegstribunale als Teil der BRD zu bekämpfen, denn diese sind unauflösbar miteinander verbunden (Es sei denn die Alliierten würden hieran was ändern, was uns aber an sich nichts angeht).

      Also ganz im Gegenteil, legen wir sogar sehr viel WERT AUF DIESE UNTRENNBARKEIT von BRD und den Nürnberger Urteilen, umso mehr, als ja nicht änderbare Fakten geschaffen wurden, insbesondere zum Schaden des deutschen Volkes.

      Also: Wir haben genau diese Faktenlage als Solches anzuerkennen und damit zu arbeiten und ich kann auch nur dazu sagen, dass sie uns LANGFRISTIG GESEHEN äusserst nützlich ist.

      Reply
      1. 3.2.1

        arabeske-654

        So ist es. Vor allem die sich daraus ableitenden Nürnberger Prinzipien sind es, die den heutigen Mitläufern und Helfern das Blut in den Adern gefrieren lassen sollten. Vor allem in Verbindung mit dem nach wie vor herrschenden Kriegsrecht und der damit verbundenen Militärgerichtsbarkeit.

        Reply
        1. 3.2.1.1

          logos

          Wochenschau Auschwitz Prozess 1948
          https://www.youtube.com/watch?v=QVersY0oWwU

          “In Krakau ging vor einem polnischen Gerichtshof der Prozeß gegen die Hauptverantwortlichen für das Konzentrationslager Auschwitz zu Ende. Die Angeklagten sind deutsche Lagerwachen oder Angehörige des deutschen Verwaltungspersonals. Es wurden ihnen unerhörte Greueltaten gegen die Lagerinsassen nachgewiesen, besonders gegen weibliche Gefangene. Insgesamt kamen nahezu 300.000 Menschen verschiedenster Nationen im Konzentrationslager Auschwitz um. Das Gericht verurteilte 23 Angeklagte zum Tode, 6 zu lebenslänglichem Gefängnis, 10 zu längeren Gefängnisstrafen, einer wurde freigesprochen. Das Konzentrationslager Auschwitz bleibt als Mahnmal der Schande so erhalten, wie es heute steht, zum bleibenden Gedenken an seine 300.000 Opfer.”

          Ja was denn nun?

        2. 3.2.1.2

          Skeptiker

          @logos

          Lach:

          Was ein Skeptiker zum Holocaust sagt

          Hier sind die Fragen von jemandem, der Klartext reden möchte:

          1. Es wäre gut zu wissen, wie viele Juden es in den Besatzungsgebieten gab.
          2. Es gab eine Judenverfolgung, die auch nicht ohne war und mir ehrlich gesagt genug der Opfer sind.

          Und hier die Antworten des Skeptikers:

          Die folgenden Angaben zur jüdischen Weltbevölkerung stammen
          vorwiegend aus jüdischen Quellen wie z. B. vom American Jewish
          Committee. Die Zahlen beziehen sich auf alle Juden, unabhängig davon,
          ob sie einer Synagoge bzw. jüdischen Gemeinde angehören oder nicht:
          Vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges:

          Nat. Council of Churches, 1930: 15,3 Millionen
          Jewish Encyclopedia, 1933: 15,6 Millionen
          World Almanach, 1939: 15,6 Millionen

          Unmittelbar nach Kriegende:

          World Almanach, 1945: 15,19 Millionen
          World Almanach, 1947: 15,75 Millionen
          New York Times, 22.2.1948: 15,6 – 18,7 Millionen

          Die jüdische Weltbevölkerung blieb also zwischen 1933 und 1945 etwa
          konstant. Demnach kann die Zahl der Holocaust-Opfer nicht größer
          gewesen sein als das hypothetische Bevölkerungswachstum während
          dieses Zeitraums. Ein Bericht der Basler Nachrichten vom 13. Juni 1946
          scheint diesen Befund zu bestätigen. In diesem Artikel wird folgendes
          über die vermutete Zahl der jüdischen Opfer gesagt:

          Quelle:

          Musste ich weglassen, wegen 4 Quellen
          >>>>>>>>>>>>>>>>>

          Andere Quelle:

          Benjamin Freedman: Ein Insider wart Amerika
          Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy und viele andere einflußreiche Persönlichkeiten jener Zeit.
          Nach dem Zweiten Weltkrieg brach Freedman mit dem Judentum und verbrachte den Rest seines Lebens damit, die Amerikaner vor dem übermäßigen Einfluß jüdischer Lobbies zu warnen. Obwohl Freedmans Rede bereits 1961 gehalten wurde, hat sie keineswegs an Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil: Amerikas Nahostpolitik ist heute fester denn je im Würgegriff jüdischer, pro-israelischer Hintergrundmächte.

          Dies wird nun auch von völlig unverdächtiger Seite, nämlich von zwei renommierten Wissenschaftlern der Harvard University, bestätigt. John Mearsheimer und Stephen Walt weisen in ihrer Studie “The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy” [1] nach, daß die Nahostpolitik der USA nicht etwa amerikanische Interessen vertritt, sondern in erster Linie israelische. Diese Pflichtvergessenheit der amerikanischen Außenpolitik, die den USA wenig Sympathien, dafür aber um so mehr Feinde beschert hat, erklären die Autoren damit, daß jüdische Lobbies es meisterhaft verstanden haben, den Amerikanern einzureden, die regionalen Feinde Israels (insbesondere Iran, Irak und Syrien [2]) seien eine Bedrohung für die USA.

          Die frechen Lügen, die 2003 zum zweiten Überfall auf den Irak geführt haben, sind kaum vergessen und werden nahezu wortgetreu wieder aufgetischt – diesmal gegen den Iran. Vor diesem Hintergrund erscheint der Aufruf “Nie wieder Krieg für Israel” (www.abbc.net/boycott-israel/flugblatt.pdf ) dringlicher denn je. Die deutsche Übersetzung der Freedman-Rede ist im Sinne einer besseren Lesbarkeit leicht gekürzt und editiert, außerdem wurden einige erklärende Fußnoten hinzugefügt. Unter den Google Suchbegriffen: “Benjamin Freedman Speech” finden Sie sowohl die Tonaufzeichnung als auch den englischen Originaltext dieser Rede.

          >>>>>>>>>>>>>>
          Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden. Obwohl der Bevölkerungsanteil der Juden bei gerade mal einem halben Prozent lag, beherrschten sie die Presse, das Finanzwesen und große Teile der Wirtschaft [4]. Als Antwort auf den Versuch der Deutschen, den ungeheueren Einfluß der Juden in Kultur, Wirtschaft, Finanzwesen und Presse einzudämmen, organisierte das Weltjudentum im Juli 1933 eine Konferenz in Amsterdam. Hier stellten sie Deutschland ein Ultimatum, in welchem sie verlangten, Hitler müsse als Reichskanzler abgesetzt werden.

          Quelle:
          http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

          >>>>>>>>>>>>>
          Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden

          https://youtu.be/Rl0qEdjIECk

          Ja wo kommen denn die 6 Millionen her?

          Quelle:

          Was ein Skeptiker zum Holocaust sagt

          http://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2013/02/was-ein-skeptiker-zum-holocaust-sagt.html

          Das Einzige was offenkundig ist, ich leugne ja nicht mal den Holocaust, weil wo nichts ist, kann man nichts leugnen.

          Gruß Skeptiker

        3. 3.2.1.3

          arkor

          Ja,arabeske, und man sollte nicht der letzte sein und auch nicht besonders leise, wenn man sagt, ich habe es unter Zwang getan.

  16. 2

    arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen