Related Articles

113 Comments

  1. Pingback: Patriotische Umschau – März 2020 – Deutsches Herz

  2. 30

    x

    Es sollen ja auf der Erde einige außerirdische Rassen leben bzw. vorhanden sein, ob die den Corona – Zirkus mitmachen ? Die sich über die irdische Technik krum lachen.

    https://www.br.de/mediathek/video/space-night-the-blue-planet-av:5d24b28a1f9ae5001ac9cee0

    Reply
  3. 29

    ennos

    Bettina
    25. März 2020 at 16:35
    Liebe ennos,
    ich hab doch selbst das Lied hier eingestellt vor ca. einem Jahr (vor Jahren auch schon) und ich fand es (und finde es) auch nach wie vor nicht so existenziell verwerflich!
    Mach dich doch jetzt wegen dem s.m.h.g. oder ähnlich nicht verrückt!
    Ich mach jetzt mal eins auf Sonnen-Solidarität:
    1984 war ich auf dem Konzert von Zupfgeigenhansel und seitdem begleitet mich das Lied. Und dabei ist es doch Scheißegal, was Wikipedia dazu sagt!
    Wer weiß, vielleicht sind wir bald in der selbigen Situation?
    Man beachte, dass der Schneckendingsens (der bärtige an der Gittarre) ein Jude ist und es vor der Trennung einige recht unangenehme Uneinigkeiten gab!
    https://www.youtube.com/watch?v=jqB4F0yuJuU
    Zupfgeigenhansel haben auch viele wunderschöne deutsche Volkslieder vertont:
    Aber auch viele Jiddische Lieder und da ist mein absoluter Faforit “die Nationalhymne des deutschen Jobcenters”:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZKMc_NgzFxE
    Heute darf man nicht alles todernst nehmen liebe Sonne
    Alles liebe dir
    Bettina

    Hallo Bettina,

    das ist sicher richtig, daβ man nicht alles todernst nehmen soll.

    Ich höre nur noch ab und zu Rockmusik. Seit ein paar Jahren ziehe ich deutsche Folkmusik, Volksmusik und mehr und mehr Klassisches vor. Zupfgeigenhansel z. B. kenne ich gar nicht. Ich singe viel, oft morgens vor der Arbeit. In der Weihnachtszeit trällere ich auch während des Backens. Ich bereite mich quasi vor und übe. Es war immer Tadition in unserer Familie, daβ an Weihnachten gesungen wird; und zwar alle. Früher hatte man ja noch Singen in der Schule, so kenne ich ziemlich viele alte Volkslieder, die meine Vorfahren schon gesungen hatten. Diesen sogenannten „Kommunistensong“ kannte ich nicht. Da wo ich (noch) bin, ist dieses Lied nicht andauernd im Radio rauf und runter „vertont“ worden, in meiner Glotze kam es auch nicht.

    Nun gut, ich will auch nicht länger über dieses Thema schreiben, ABER, wenn mir so ein unverschämtes Subjekt vorwirft, und das wiederholt, daβ ich meine Ahnen schädigen würde oder mit dem posten dieses Videos geschädigt hätte, dann hört der Spaβ für mich auf. Daβ dieses besagte Subjekt andere Mitkommentatoren in dieser Weise angreifen kann, ist mir unverständlich und inakzeptabel. Daβ ich von Dir (ich sage das jetzt mal, da Du das DU benutzt) 2x Post erhalten habe, finde ich sehr nett und dafür danke ich Dir auch.

    Es ist noch nicht so lange her, da hatte sich Gernotina beklagt, daβ die Stimmung/die Antworten von manchen Kommentatoren/innen nicht mehr akzeptabel seien und sie sich nicht mehr wohl fühle noch länger zu schreiben. Das sind meine Worte, so ähnlich hatte sie sich ausgedrückt. Ich habe sofort meine Solidarität gezeigt, indem ich ihr geschrieben und ihr zugesprochen hatte. Ich hatte es auf jeden Fall versucht. Auch arkor hatte sich gemeldet. Letztes Jahr, glaube ich, hatte ich Einspruch eingelegt, als ein Kommentator ein ekliges Zeugs an Skeptiker geschrieben hatte, das unter der Gürtellinie war. Maria hatte es auch sofort gelöscht. Skeptiker weiβ nicht, was an ihn geschrieben wurde. Annegret hatte ich zugesprochen, sich nicht wegen der „Benotung“ in einem anderen Blog zu ärgern. Es regt sie nicht auf, hat sich aber bei mir bedankt, was ich nett fand.

    Jetzt bekam ich 2mal von so einem unglücklichen, negativen Paket eins vor den Bug, der/die meine Ahnen in den Mund nimmt und mir Schädigung derer vorwirft, und letztendlich scheint es Wurst zu sein, was der/die so sagt/schreibt. Man geht zurück zur Tagesordnung.

    In manchen meiner vorherigen Kommentare hatte ich nicht „Ironie ein“ und „Ironie aus“ oder Sarkasmus geschrieben. Ich dachte, daβ man auch ohne den Zusatz versteht, was ich sagen wollte. Der/die Pöbler/in hat es nicht verstanden, was ja nichts Schlechtes ist. Hätte er/sie gefragt, dann hätte ich geantwortet. Es ist nicht meine Schuld, wenn jemand das Geschriebene nicht versteht. Ist auch egal, der oder die Pöbler/in soll mir ‘vom Leib bleiben’.

    Nun ja, man lernt immer dazu. Danke Dir und alles Gute,
    ennos

    P.S. Auch wenn es so Negativlinge wie diese/n Pöbler/in gibt, weiβ ich, daβ alles gut wird.

    Reply
    1. 29.1

      Bettina

      Danke für deine liebe Antwort @ennos,

      der Pöbler hat hier früher viel geschrieben, soweit ich mich erinnern kann.
      Ich mag diese Fäkalsprache auch nicht, sie schreckt mich sehr ab, jedoch versuche ich denjenigen trotzdem ernst zu nehmen.
      Oh je, wie hab ich mich mit dem @Altruist gekabbelt, der wusste immer genau was für Knöpfe er bei mir drücken muss, so dass ich mich hinterher total schlecht fühlte. Er war aber so ungreifbar, so gar kein Mensch mit Seele.
      Heut tut es mir manchmal leid und ich frage mich, was wohl aus ihm geworden ist?
      Oder gestern, als mich Maria nicht ernst genommen hat, das hat mir sehr weh getan.

      Mach dich nicht verrückt, alles wird Gut!
      Ich lese dich sehr gerne und freu mich auf mehr!

      Heil und Segen dir
      Bettina

      Reply
      1. 29.1.1

        Skeptiker

        @ennos

        Reinkopiert.
        =========
        als ein Kommentator ein ekliges Zeugs an Skeptiker geschrieben hatte, das unter der Gürtellinie war.

        Maria hatte es auch sofort gelöscht. Skeptiker weiβ nicht, was an ihn geschrieben wurde.
        =========

        Um die Wahrheit zu sagen, ich habe das tatsächlich nicht gelesen.

        Aber muss man sich das so vorstellen?

        Das Brechmittel

        https://www.youtube.com/watch?v=8-3GWldpRag

        Nun ja?

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 29.1.2

        Maria Lourdes

        @Bettina, warum sollte ich Dich nicht ernst nehmen? Alles wird Gut!

        Lieben Gruss Maria 😉

        Reply
        1. 29.1.2.1

          Skeptiker

          @Maria

          Ennos, sprich Sonne hört gerne Rockmusik, so wie ich ja auch ganz gerne mal.

          Joe Cocker – Come Together (Live Video)

          https://www.youtube.com/watch?v=BmnwdvlehFU&list=RDBmnwdvlehFU&start_radio=1

          =======================

          Das Problem ist aber, wenn ich das so richtig laut hören will, schaltet sich mein Digitalverstärker plötzlich aus.

          Aber eben war ich noch mal auf der Suche, worum es genau geht, aber ich habe nichts genaues gefunden.

          Frauen eben.
          ==========

          Das Einzige was ich weiß, ich brauche ein anderen Digitalverstärker.

          Weil das ist nichts Halbes und nichts Ganzes.

          Test: Endverstärker XTZ Edge A2-300 – black power

          https://www.lowbeats.de/test-xtz-edge-a2-300-leistungsstarker-endverstaerker/

          Zu geil, nur 2 Kilo schwer, aber hat zwei mal 300 Watt.

          Kann man sich irgendwie gar nicht vorstellen, wie so was gehen kann, weil der Stromverbrauch ist dabei eher gering.

          Gruß Skeptiker

  4. 27

    s.m.h.g.

    Das ist der Deutsche Anfang von Ende Gelände!
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestag-ruft-epidemische-lage-von-nationaler-tragweite-aus-infektionsschutzgesetz-erweitert-kompetenzen-des-bundes-a3195832.html
    Immerhin…
    3 Figuren der Alternative f. ISraHell haben mit NEIN gestimmt-die anderen Lutschpuppen “enthalten/nicht abgestimmt”-sind ja schließlich in der Masse Wirbellose.
    Und das ist erst der Anfang des ganzen noch bevorstehenden “Spasses”-Jodler und Freimaurer laufen Gefahr, sich totzulachen-ein geringer Trost, das die anderen Völker fast genauso verblödet, degeneriert und entkernt sind…

    Reply
    1. 27.1

      hardy

      Tja, dazu passt doch das Video “Corona Ausnahmezustand Kriegsrecht Notstand stillschweigend in Deutschland in Kraft gesetzt?” wie Arsch auf Eimer.
      Aber Rüdi, wie soll ich mich denn entnatzifistieren, wenn ich gar kein Nazi bin, weil Nazi doch ein Schimpfwort, ein politisches Totschlag”Argument” der Feinde ist.
      Willst du denn daß ich total plemblem herumlaufe und wie ein Huhn gackere oder was?
      Also ich bin niemals nicht ein pöser Nazi auch wenn ich mit dem Nationalsozialismus stark sympatisiere und vollstes Verständnis dafür habe, wenn sich die Altforderen gegen die JÜDISCHE Ausplünderung, Entrechtung und Zersetzung geWEHRT haben – du nixx kapito?

      Reply
  5. 26

    Skeptiker

    Reinkopiert.
    =========

    Fakt ist, es war ein Hörspiel, was zu einer Panik sich verbreitete

    Wirkung des Hörspiels von 1938

    Das Hörspiel führte Zeitungsberichten zufolge zu heftigen Irritationen bei der Bevölkerung von New York und New Jersey, die das Hörspiel teilweise für eine authentische Reportage hielt und einen tatsächlichen Angriff Außerirdischer für glaubwürdig erachtete. Dies lag daran, dass Welles eine neue Art der Einspielung benutzte: Er nahm das Hörspiel am Tag vorher auf und ließ es dann mit Musik unterlegen. Dadurch wirkten die Aufnahmen wie das normale Radioprogramm, in dem der Moderator ab und zu unterbricht, um die neusten Nachrichten zur Invasion zu verbreiten.[1] Die Berichterstattung über diese Vorfälle machte die Sendung und damit auch den jungen Orson Welles weltberühmt.

    Die jüngere kommunikationswissenschaftliche Forschungsliteratur stellt jedoch eine mögliche Massenpanik deutlich in Frage. Heute wird davon ausgegangen, dass sie eine Erfindung der Tagespresse war, hinter der zum einen Sensationsgier gesteckt haben mag, zum anderen die Absicht, das junge Konkurrenzmedium Radio als verantwortungslos zu brandmarken.[2] Gegen die vor allem von der Boulevardzeitung New York Daily News verbreitete Darstellung einer Massenpanik spricht auch, dass Welles’ Programm einer zur Zeit der Ausstrahlung durchgeführten telefonischen Erhebung zufolge eine Einschaltquote von gerade einmal 2 Prozent erreichte, was dennoch rund 2,6 Millionen Hörern entsprach.

    Allenfalls einige (28 %) dieser Zuhörer sollen auf das Hörspiel hereingefallen sein; das Anrufaufkommen im Sender CBS war zwar höher als sonst, aber Berichte über Suizide oder auch nur die Behandlung von Schockpatienten ließen sich nicht verifizieren. Neben den sensationsheischenden Presseberichten ist für die Legende von der Massenhysterie eine 1940 veröffentlichte Studie des Demoskopen Hadley Cantril verantwortlich, die zahlreiche methodische Fehler aufweist.[3]

    „Das war für uns ein Schock, dass H.G. Wells’ alter Klassiker, Vorbild für so viele Stories und sogar Comic Strips, bei den Hörern solche Reaktionen auslöste. Die Invasion von Mars-Monstern war für uns nur ein Märchen.“

    Orson Welles und sein Drehbuchautor Howard Koch nutzten das Spektakel als Karrierechance.

    Welles gab später zu Protokoll, er habe nicht mit dem Erfolg des Hörspiels gerechnet und daher den Bezug zu Halloween hergestellt, um wenigstens irgendwie aufzufallen.

    Koch, der schon 1938 das Drehbuch für das Hörspiel geschrieben hatte, bearbeitete auch 1975 das Sujet für den dokumentarischen Spielfilm The Night That Panicked America, der die Radiosendung und die Reaktionen in der Öffentlichkeit beschreibt.

    Hier weiter.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Krieg_der_Welten

    ==============

    Aber wo ist der Unterschied, ich meine zu heute ?

    Krieg der Welten – Trailer HD deutsch

    https://www.youtube.com/watch?v=wW1HS4wcpYY

    Gruß Skeptiker

    Reply
  6. 25

    x

    Abkopiert: Zu finden im neuesten NJ – Bericht vom Mi.25.03.2020

    Durch die Auslagerung sämtlicher lebensnotwendigen Produktionsstätten in feindliche Länder hat Merkel eine Politik des selektiven Todes begründet. Man erinnert sich an die Systemparolen über das Dritte Reich von der “Vernichtung unwerten Lebens”. Und auf was steuern wir aufgrund der fehlenden Lebensgrundlagen hin? Es wird selektiert. Um nicht an die eigene Anti-Hitler-Propaganda erinnert zu werden, wird nicht das Wort “selektieren” gebraucht, sondern “triagieren”. Dazu Professor Dr. Eduard Stange (FAZ, 24.03.2020, S. 20): “Das menschlich und moralisch Gravierendste für Personal und Patienten ist aber die notwendige Triage: das Aussortieren der Älteren in Ermangelung ausreichender Beatmungsplätze. Die pensionierten Ärzte, demnächst zwangsrekrutiert, sollen dann in ihrer eigenen Altersklasse triagieren und selbst ein je nach Vorerkrankungen etwa 15 bis 20 %iges Letalitätsrisiko tragen.” Eine weitere Stimme dazu: “Auf die Möglichkeit, dass die Ärzte gezwungen sein könnten, die Triage-Auswahl zu treffen, hat auch Gesundheitsminister Jens Spahn die Kliniken hingewiesen. Ende vergangener Woche hat er sie aufgefordert, alle planbaren Operationen, Eingriffe und Neuaufnahmen zu verschieben. So soll mehr Personal für die Intensiv- und Beatmungsbetten zur Verfügung stehen.” (kma-online, 18.03.2020) D.h. im Klartext: Schon jetzt werden Menschen sterben lassen, weil Operationen wegen des Bedarfs an Notfallbetten (besetzt zu mindestens 50 Prozent durch Merkels Fremde) nicht durchgeführt werden können. In Spanien hat die Abriegelungsregierung bereits den Massentod von alten Menschen mitverursacht. Es kamen keine Lebensmittel mehr in die Altenheime und in den Krankenhäusern werden keine Alten mehr versorgt: “Corona-Krise in Spanien: ‘Wer über 75 ist, hat keine Chance, auf die Intensivstation zu kommen.'” (Quelle) “In Altenheimen finden Soldaten sich selbst überlassene Menschen. Innerhalb eines Tages eskalierte die Lage weiter.” (Quelle)

    Reply
    1. 25.1

      x

      Abkopiert: Zu finden im neuesten Beitrag von NJ vom Mi. 25.03.2020

      Es wird einen wirtschaftlichen Totalabsturz geben. Die Menschen werden an Hunger und medizinischer Mangelversorgung für Normalfälle sterben. Über Corona wird in diesem Höllenorkan niemand mehr reden. Die dummen Phrasen über die wirtschaftliche Entwicklung sind atemberaubend. Am Anfang der Ausgangsbeschränkungen wurde von einem BIP-Minus von bis zu einem Prozent geschwafelt. Dann waren es fünf Prozent. Mittlerweile wird von 20 Prozent gesprochen, aber nur, weil niemand wagt, dass der Absturz mindestens 80 Prozent sein wird: “Ökonomen im Panikmodus: ‘Eine einzige Woche kostet das BIP bis 1,6 Prozentpunkte. Ökonomen sagen eine tiefe Rezession voraus: Das Ifo-Institut rechnet wegen der Coronakrise im schlimmsten Fall mit einem Einbruch der Wirtschaftsleistung um mehr als ein Fünftel.'” (Handelsblatt, 23.03.2020) “Ein Fünftel”, also 20 Prozent, wird schon durch den Eingangssatz widerlegt, denn der Rückgang pro Woche beläuft sich auf mindestens 1,6 Prozent, was im Jahr 83,2 Prozent macht. Wo sollen also die Milliarden oder Billionen herkommen, die jetzt als angebliche Hilfen für die Wirtschaft und die Menschen beschlossen wurden, wenn überhaupt kein Steuergeld mehr erwirtschaftet werden kann? Und da soll Trump nicht Recht haben? Jedenfalls glaubt in den Wirtschaftsetagen niemand mehr an ein wirtschaftliches Überleben unter dieser Vernichtungswut: “Covid-19 lässt die Deutschen so pessimistisch werden wie keine andere Krise seit 1949. Die große Mehrheit der Bürger ging noch vor kurzem davon aus, dass ihre materielle Lage in den kommenden Jahren stabil oder besser sein würde als heute. Diese Sicherheit ist zunächst dahin. Es ist zurzeit kaum vorstellbar, dass die drastischen Einschränkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit im Land für die Bürger glimpflich abgehen. Viel hängt davon ab, wie rasch bei der Verlangsamung der Ausbreitung des Virus Erfolge erzielt werden und wie erfolgreich die staatlichen Bemühungen sind, die Belastung für die Wirtschaft und die Bürger abzufedern.” (FAZ, 25.03.2020, S. 8) Welch ein zynischer Bockmist der letzte Satz. Wer ist denn der Staat, der die Staatsbürger und die Wirtschaft absichern will? Der Staat besteht aus den Bürgern und der Wirtschaft. Aber diese Staatsgemeinschaft wird von der diktatorisch herrschenden Staatsführung gerade zertrümmert. Das ist so, als sage ein Architekt, er werde die Lücken an den Fundamenten eines großen Hauses mit ausreichend Sprengstoff abfedern, während die Lunte zum Sprengstoff brennt.

      Auch der brasilianische Präsident macht bei dieser globalen Wirtschaftsvernichtung nach Plan nicht mit: “Der brasilianische Präsident Jair Bolsonari hält die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für ‘Hysterie’. In einer Ansprache an die Nation fordert er die Bürgermeister der abgeriegelten Städte Rio de Janeiro und São Paulo auf, ‘zur Normalität zurückzukehren'”. (Welt.de, 25.03.2020)

      Bei uns glauben die Menschen, was ihnen die Bilder und die Kommentare des globalistischen Mediensystems vorgaukeln. Die Nachrichten, wie schlimm es mit der Coronavirus-Krise sei, werden zentral von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit ihren Unterorganisationen gesteuert. Aber die WHO ist ein privates Unternehmen, das von privaten Interessengruppen finanziert wird. Die WHO selbst spricht von “zwei herausragenden Spendern” (The two most notable donors), nämlich von dem Pharmakonzern Novartis (Schweiz, aber in internationalem Besitz) und von der Nippon Stiftung (auch nicht mehr in japanischem Besitz). 2001 veröffentliche die WHO das Eingeständnis, dass sie sich auf den privaten Sektor zu ihrer Finanzierung konzentrieren würde. Im Bulletin 79, 2001, heißt es: “Die Initiative für de Private Partnerschaft in Gesundheit brachte nahezu 70 solcher globaler Partnerschaften zustande. Die Tabakindustrie und ihre Experten leisten regelmäßig ihren Beitrag gegenüber dem Wissenschaftlichen Beratungskomitee der WHO.” Die Tabakindustrie als Gesundheitsberater der WHO. Wer da noch an die WHO-Horrormeldungen über Corona glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen. Hinzu kommen die vielen Unterorganisationen der WHO, die allesamt von privaten Interessengruppen kontrolliert werden. Die Allianz für Gesundheitspolitik (The Alliance for Health Policy) der WHO wurde u.a. von Norad, Sida, UK-Aid gegründet. Und zu den großen Spendern gehören die globalistische Stiftung von Bill & Melinda Gates, die Gavi Vaccine Alliance, die US Agency for International Development USAID. (Quelle) Die WHO-Unterorganisation UHC2030 Partners ist speziell auf private Financiers ausgerichtet und wurde wiederum von der Alliance for Health Policy and Systems Research ins Leben gerufen. Zu den bekanntesten Spendern von UHC2030 gehören die Bill and Melinda Gates Foundation, die Rockefeller Foundation und die private United Nations Foundation. (Quelle)

      Und diese Globalisten haben nur ein Ziel, die ganze Welt in einen globalen Horror-Staat zu verwandeln. Was wäre da geeigneter, als sich die Menschheit durch die Verbreitung von Todesangst gefügig zu machen. Um das etwas anschaulicher zu darzustellen, sei auf die nach derselben Methode entfachte Klima-Hysterie verwiesen. Es sollte Todesangst durch Klimaerwärmung erzeugt werden, um die Weltregierung zustande zu bringen.

      Was zur Erzeugung der Corona-Panik die WHO ist, war für die Klima-Hysterie der sog. Welt-Klima-Rat (IPCC), bei dem es sich um den Klima-Betrüger Michael Mann handelt, dessen Klima-Lügen im vergangenen Jahr vor dem kanadischen Höchstgericht aufgeflogen sind. Der ehemalige US-Senator Timothy Wirth, damals im Klima-Betrugskartell von Clinton-Gore tätig, sagte 2013: “Wir müssen auf dem Thema der globalen Erwärmung herumreiten. Selbst wenn die Theorie der globalen Erwärmung falsch ist, tun wir das richtige im Sinne der Wirtschafts- und Umweltpolitik.” Und der Vize-Assistent des damaligen globalistischen US-Außenministeriums, Richard Benedick, sagte auf der Klima-Konferenz in Rio: “Ein Klima-Pakt muss auch durchgesetzt werden, wenn es keine wissenschaftlichen Beweise für die Klimaerwärmung gibt.” Auch Stephen Schneider, der noch 1976 in seinem Buch The Genesis Strategy vor einem Weltuntergang durch globale Abkühlung warnte, drehte sich später um 180 Grad und erklärte: “Wir brauchen etwas, um die breite Unterstützung zu gewinnen, um die öffentliche Vorstellung einzufangen… Wir müssen also mit erschreckenden Szenarien aufwarten, vereinfachte, dramatische Aussagen machen und dabei wenig Zweifel äußern… Jeder von uns hat sich zu entscheiden, was die richtige Balance zwischen Effektivität und Ehrlichkeit ist.” (Quellen: Forbes, 05.02.2013)

      Auch Greenpeace-Mitbegründer Paul Watson nahm es mit dem Nachweis der globalen Erwärmung nicht so genau. Ihm verdanken wir folgendes Eingeständnis: “Es ist egal, ob die Wissenschaft von der globalen Erwärmung komplett an den Haaren herbeigezogen ist, denn der Klimawandel gibt uns doch die größte Möglichkeit Gerechtigkeit und Gleichheit in die Welt zu tragen.” (Forbes, Nov. 1991) Wenn wir uns diese verheerenden Klima-Lügen vor Augen führen, hinter denen dieselben Globalisten stecken wie hinter der Corona-Panik-Hysterie, dann wissen wir, was wir davon halten sollen.

      Reply
      1. 25.1.1

        x

        Das ist bei richtiger Überlegung ein Menschheitsvernichtungsprogramm Nicht nur auf medizinische Art sondern auch durch Vernichtung der Menschheit durch wirtschaftlichen Art.

        So langsam wird es aber ernst. und katastrophal.

        Reply
        1. 25.1.1.1

          GvB

          Neues Virus.????

          Das könnte viel zur Aufklärung beitragen. Habe danach gegoogelt. Schüttelfrostartige Zitteranfälle (da ham wars doch ..Anjela) und grippale Symptome werden dabei beobachtet. Ich bin mir fast sicher, daß die diesem Blog bekannte Person davon infiziert ist. Diese war bekanntlich mehrmals im letzten Jahr im Infektionsgebiet.. Auch abgenagte Nägel sind ein klares Indiz auf Nagerkontakt
          Impfungen dagegen gibt es keine. Befallene tote Viecher sollen desinfiziert und sofort entsorgt werden lt. Robert-Koch-Institut in Plastik-Beutel und dann in Mülltonne.

          https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/503054/In-China-ist-nun-auch-das-Hanta-Virus-ausgebrochen-erster-Toter-in-Yunnan?src=live

          ….wer halbgare Ratten, Affen, Schlangen, Fledermäuse usw. frißt..wie in China und Afrika…

          bekommt die Zitterkrankheit..

      2. 25.1.2

        x

        Die Gutis, die Grünen und die Linken, Helferkreise usw. werden sich bald auflösen, (Wenn`s kracht, will ja niemand daran Schuld sein) in Anbetracht der hoffnungslosen Lage. Und was werden die irrtümlich integrierten Ausländer machen, die mit einer deutschen Staatsbürgerurkunde dekoriert wurden?

        Heute kämpfen die Deutschen noch um Klopapier und Hefe. Und morgen bzw. demnächst?

        Reply
        1. 25.1.2.1

          s.m.h.g.

          @x
          Das ist jetzt hart-aber, du weißt es doch selbst-und nenn die Masse der heutigen Figuren nicht mehr “Deutsche”!
          Ist akute Ahnenbeleidigung-DENN DIE haben damals NOCH für WAS gekämpft-gegen die halbe jüxisch aufgehetzte Welt :'( .
          Die heutigen Karikaturen “kämpfen” seit 45 für nix mehr-im Gegenteil-sie sind “Weltmeister” im Reparationen zahlen, Lügen schlucken und ihre Ahnen besudeln-Hauptsache 140er Flimmersynagoge, Internet, Fäzesbook+Twitter&Co., Ebay, Urlaub Füchse Bier und Fuckball…
          Eine noch sehr unvollständige aber doch schon sehr ekelhafte Auflistung.

  7. 24

    Skeptiker

    Jetzt erinnere ich mich an das Video vom Volkslehrer, was ja gelöscht wurde.

    Hinter der Maske des Friedens – Die hybride Kriegsführung | 25.03.2020 | http://www.kla.tv/15969

    https://youtu.be/j96J3wStfhE

    Zwar nicht 1 zu 1, aber besser als nichts.

    Gefunden eben hier.

    https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/#comment-388998

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 24.1

      s.m.h.g.

      @Skeptomane 😉
      Die Farfalla ist doch garnicht so bescheuert-öhm, mir dünkt, die hat mehr IQ wie die meisten, die derzeit in ihrer Hoffnungslosigkeit auch noch Latrinenparolen der “SHAEF-Errettung-Teil II” usw. verbreiten…-einschließlich dem Reiner DungdödelFan Mannheimer 😯 .
      https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/#comment-389008
      Jodler-Weltfreimaurer-Corona-Festspiele
      Und alle drehen durch-die “Aufgewachten”, welche vom JodelTrumpeter, dem Kumpel all der Verbrecher, die seinen Aufstieg beförderten, seine 3-4 Totalkonkurse mit “frischem” Luftgeld abfingen=er steht bei denen bis zum Tupee in der Kreide-die “Rettung” erwarten, “mag” ich seit Jahr und Tag besonders…
      Die Sheeples in “Wohnhaft” geben sich derweil die volle Ampulle Flimmersynagoge, Radideldo-ein voller SYStemerfolg, die Statistik mit CDU/SPD/Grünlingenzugewinnen halte ich nicht mal für grob gefälscht-die werden uns wenn flugs das IMPFGIFT+Chip (allerdings nicht den Chips zum Show geniessen und zurücklehnen des widerwärtigen aufgeblasenen Schaumschlägers T. Kellner…) aus der Kippa gezaubert wird jewbelnd dorthin schleppen, ohne das man hierzulande die Ex(?)-Kollegen des PHK T. Kellner dazu braucht!
      Ich hoffe, ich irre mich…

      Grüßle in das “Freie” Negerdoof Hammelburg

      Reply
  8. 21

    Skeptiker

    @Götz

    Hast Du nicht gestern sowas verbreitet?

    https://lupocattivoblog.com/2020/03/24/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-200/#comment-293863

    ===================

    Nun lese ich gerade das hier.

    US-Massenklage gegen Google, Facebook, Obama, Bidens, Clinton, Gates u.v.a. vor dem US-Bundesgericht wegen Gefährdung des Lebens aller Menschen durch Mittel der künstlichen Intelligenz

    Gelesen: 695
    Von Michael Mannheimer, 25. März 2020

    Naht das Ende der Neuen Weltordnung?

    Ja, diese Nachricht ist fast auf die Woche genau schon drei Monate alt. Und ja: Man hat bisher nichts davon in den “Qualitätsmedien” erfahren. Was, wie wir wissen, nichts bedeutet. Wenn diese Nachricht jedoch stimmen sollte, dann dürften wir in Bälde den Prozess nicht nur des Jahrhunderts, sondern der Weltgeschichte insgesamt erwarten. Angeblich liegen Massenklagen gegen die Drahtzieher des Deep State vor, die, wenn sie tatsächlich zu einer Verurteilung führen sollten, der Enthauptung jener Schlange führen könnte, die seit vielen Jahrzehnten die Schattenmacht in den USA und damit, infolge der faktischen Weltherrschaft durch die USA, auch im Rest der Welt ist.

    Unter “Deep State” wird eine konspirative Verflechtung von Militär, Geheimdiensten, Politik, Justiz, Verwaltung, Rechtsextremismus und organisiertem Verbrechen verstanden, die, wie ein unsichtbares Gewebe, sämtliche Bereiche Staats durchzieht und faktisch die wahre Macht innehat. Wer zum deep state zugehört, dem winken die besten Jobs, einschließlich des Präsdinten-Jobs. Wer dem deep state im Weg ist, wird kaltgestellt oder liquidiert.

    Von niemandem gewählt, war und ist er dennoch mächtiger als alle US-Regierungen der mindestens zurückliegenden hundert Jahre. Dem deep state gehören dieselben Strippenzieher und Satanisten an, die hinter der Neuen Weltordnung (NWO) stecken. Und dieselben Leute, die aktuell die Coronavirus-Pandemie dazu nutzen, um ihr Ziel der Weltherrschaft zu zementieren. Es sind dieselben Leute, die mit den unfasslichen Anschlag auf die Word-Trade-Zwillingstürme (der höchstwahrscheinlich ein Insider-Job war), den Beginn der letzten Phase der Neugestaltung der Welt durch Massenmigration einleiteten, wozu sie Kriege in aller Welt entfachten, um die dafür nötigen Flüchtlingszahlen zu erhalten.

    Bevor sie nun in Euphorie verfallen sei nochmals darauf hingewiesen, dass diese Nachricht nicht gesichert ist. Ihre Validität schätze ich jedoch als hoch bis sehr hoch ein. Ob diese Einschätzung richtig ist, wird die nahe Zukunft zeigen.

    Hier weiter.

    https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 21.1

      Skeptiker

      @Götz

      Schau selber, gestern warst Du noch völlig unbekannt, aber heute kennt Dich jeder.

      https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/#comment-388986

      Ja so funktioniert Werbung.

      Leider ohne Geldeinnahmen

      Aber egal, lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne Ende.

      Alter Sehmann Spruch, oder so?

      Lach

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 21.1.1

        Sehmann

        Nee, das ist kein Sehmann Spruch.
        Der Sehman Spruch lautet: “Lieber ein Ende ohne Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.”
        Oder kann das jemand anders sehen?

        Tim Kellner hat mal wieder ein lustiges Video gebracht:
        (https://www.youtube.com/watch?v=BTjWfLAJcqg&feature=push-u-sub&attr_tag=rXKHyIyn3IiYeSbX%3A6)

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Skeptiker

          @Sehmann

          Nun ist das Video von Tim Kellner auch hier zu finden.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/08/29/war-es-so-mythen-und-fakten/#comment-51115

          Gruß Skeptiker

      2. 21.1.2

        GvB

        lieber @Skepti.. mit dem Mannheiermeier möcht ich nix zu tun haben..
        Der denkt doch nur an seine Dollars , Kryptos usw..
        und.. bekannt bin ich eh schon( 🙂 https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tz_von_Berlichingen ) bilde mir aber darauf nix ein…
        Gr .Götz

        Reply
        1. 21.1.2.1

          Skeptiker

          @GvB

          Herr Mannheimer kann sich nicht mal was über Amazon bestellen.

          Hier als ein Beispiel.

          DEUTSCHLAND jubelt! ABSCHIEBEKNÄSTE endlich leer!
          25.03.2020

          https://youtu.be/BTjWfLAJcqg

          ======================

          ZEITGEIST | Der Film (HD Deutsch)

          Aber: Sie werden danach, nach dem RFID Chip freiwillig verlangen, um sich sicherer zu fühlen.

          RFID

          RFID (englisch radio-frequency identification [ˈɹeɪdɪəʊ ˈfɹiːkwənsi aɪˌdɛntɪfɪˈkeɪʃn̩] „Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen“) bezeichnet eine Technologie für Sender-Empfänger-Systeme zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten und Lebewesen mit Radiowellen.

          Ein RFID-System besteht aus einem Transponder (umgangssprachlich auch Funketikett genannt), der sich am oder im Gegenstand bzw. Lebewesen befindet und einen kennzeichnenden Code enthält, sowie einem Lesegerät zum Auslesen dieser Kennung.

          Hier weiter.
          https://de.wikipedia.org/wiki/RFID

          ==============

          Weil hier ist ja auch so ein Telefonat, sogar noch noch vor dem 9 /11/ 2001

          ►ZEITGEIST | Der Film (HD Deutsch)

          https://youtu.be/mij4bhfx_Tg?t=6117

          Zumindest kann ich ja noch über Amazon mir was bestellen, Herr Mannheimer wohl nicht mehr.

          =================

          Götz hör jetzt auf hier zu Jammern, aus Dir mache ich noch ein Superstar.

          Die Höhle der Löwen, oder so)

          Weil von oben nach unten, bist Du nun mal der zweite Kommentar, dank mich, oder mir?.

          P.S. Aber Du musst Dich ja gar nicht bedanken.

          Gruß Skeptiker

  9. 20

    Sehmann

    Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat vor massenhaft kursierenden antijüdischen Verschwörungstheorien in Verbindung mit dem sich ausbreitenden Coronavirus gewarnt. Die Pandemie schaffe ein Klima der allgemeinen Verunsicherung, was Beschuldigungen einzelner Personengruppen idealen Nährboden liefere, sagte Klein dem “Tagesspiegel” (Donnerstagsausgabe). Es überrasche “leider nicht”, dass Juden und Israel Hauptziele seien.
    “Antisemitische Hassreden verbreiten sich schnell im Internet und dort insbesondere auf den gängigen Social-Media-Plattformen”, so der Antisemitismusbeauftragte weiter. Die Rede sei “da von einer jüdischen Übernahme der Weltwirtschaft, jüdischen Gewinnen aus einem möglichen Impfstoff, von Israel entwickelten Biowaffen, oder einem jüdischen Versuch, die Weltbevölkerung zu reduzieren.
    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/141357-corona-krise-klein-warnt-vor-antijuedischen-verschwoerungstheorien

    Habe ich noch garnicht gelesen,auf welchen Webseiten treibt der sich denn rum?

    Reply
  10. 19

    Gunnar von Groppenbruch

    “Demokratie in Gefahr” – welch ein UNSÄGLICHER UNSINN !
    Die Demokratie IST die Gefahr !!!
    ‘Demokratie’ heißt ‘MASSENBEHERRUNG’ !!!
    DEMOKRATIE IST DIE DIKTATUR DER DEMOKRATISTEN !!!
    https://huettendorferansichten.wordpress.com/2015/01/18/was-ist-demokratie/

    Reply
  11. 18

    Sehmann

    Der Verfassungsschutz beobachtet RT Deutsch wegen dessen Berichterstattung zur Corona-Krise – so hieß es gestern auf Bild.de.
    Als Beispiele für diese Propaganda nennt der Autor des Artikels, der RT Deutsch und Russland in herzlicher Abneigung verbundene Bild-Redakteur Julian Röpcke, das Interview mit dem Internisten Claus Köhnlein, das Gespräch mit dem Ökonomen Max Otte, einen Standpunkt von Kani Tuyala und ein Gespräch mit dem Arzt Bob Arnot über das Händewaschen.
    https://deutsch.rt.com/inland/99869-beobachtet-verfassungsschutz-rt-deutsch-wegen/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

    Reply
  12. 17

    Annegret Briesemeister

    Ab auf den Acker..

    https://www.n-tv.de/panorama/12-24-Saisonarbeiter-duerfen-nicht-mehr-einreisen-article21626512.html

    …und niemals ermüden und niemals erlahmen und niemals verzweifeln und niemals verzagen…

    A1H8

    Reply
    1. 17.1

      Sehmann

      Schwerter zu Pflugscharen – Messerstecher zum Spargel stechen.
      Ich muss meinen Garten machen. Aber ich kann denen wohl was husten.
      Ich halte schwere Arbeit auf dem Acker nur noch wenige Tage durch,vielleicht ein paar Wochen.
      Aber ihr könnt ja schon mal ohne mich anfangen..

      Reply
      1. 17.1.2

        Annegret Briesemeister

        Bin auch gerade beim Garten…

        Zwangsverpflichtung könnte allerdings auch in anderen Bereichen eintreten…die unzähligen Pflegekräfte aus aller Herren Länder sind auch bald verschwindi verdufti….

        Gerade werden völlig unbedarfte innerhalb von sechs Wochen zu Pflegekräften ” geschult ” ….kotz..

        Und in den Molkereibetrieben und Schlachtbetrieben ist schon jetzt Ebbe…

        Gesundheitszeugnisse in allen Bereichen ….was wird wohl damit sein..

        Gibt es da nicht Menschen, die sich ernähren wieder die Menschen es angeblich in der Steinzeit taten….juchhu…sie können jetzt wohl unzählige Experimente und Erfahrungen diesbezüglich machen…

        Reply
        1. 17.1.2.1

          Skeptiker

          @Annegret

          Siehe mich, ich Ernte nicht, ich Säe nicht, aber Gott ernährt mich doch.

          Mein einziges Laster was ich habe, ich Rauche zu viel.

          Dieser Mann hat 60 Jahre nicht geduscht (Schmutzigster Mann der Welt)

          https://youtu.be/rowEdCawgPU?t=78

          ===================

          Hier wohl das Original.

          “Seht die Vögel unter dem Himmel an”

          Blick zum Himmel: Blau, Sonnenstrahlen… und ein paar Vögel, die munter hin und her flattern. “Seht die Vögel unter dem Himmel…”, sagt Jesus in einer Rede im Matthäusevangelium – er fordert uns auf, nach oben zu schauen. Eine Andacht zu unserem Schwerpunnkt “Blick zum Himmel”.

          “Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie?” (Matthäus 6, Vers 26)

          “Sorgt euch nicht um euer Leben”, sagt Jesus (Vers 25), weder darum was wir essen noch darum was wir anziehen sollen. Auch nicht um die roten Zahlen auf dem Konto oder die zwickenden Kniegelenke. Sorgt euch nicht um diese Kleinigkeiten des Alltags – es gibt Wichtigeres! Seht die Vögel, schaut nach oben – zum Himmel! Vermutlich fällt uns das unterschiedlich leicht oder schwer, sich keine Sorgen zu machen und zuversichtlich in den Tag zu leben. Es gibt verschiedene Sorgen-Typen, je nach Persönlichkeit – je nach Blickrichtung.

          https://www.evangelisch.de/inhalte/22149/22-10-2012/seht-die-voegel-unter-dem-himmel

          ================

          P.S. Liegt wohl daran das ich evangelisch getauft wurde, ich meine Allergie gegen Wasser.

          Sieht man ja auch hier so.

          https://youtu.be/n_k1bwoKlSs?t=76

          =========================

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Grins.

          Gruß Skeptiker

        2. 17.1.2.2

          Sehmann

          Ja, die Vögel säen nicht und ernten nicht ….. aber vögeln tun sie schon.
          Und wenn dich Gott ernährt bist du zu beneiden,ich muss doch 1 bis 2 mal pro Woche zum Supermarkt. Verfaulte Stachelschweine sind hier einfach nicht zu finden. Und mit dem Rauchen ist das sone Sache.
          “Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden, aber nicht vor den Lastern selbst.” -Ralph Waldo Emerson

        3. 17.1.2.3

          Andy

          Tegtmeier über Laster

        4. 17.1.2.4

          Skeptiker

          @Andy

          Ja, der hatte das echt drauf.

          Eben habe ich das hier gelesen.

          https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/#comment-389023

          Ich habe ja auch gesucht, wegen der Quelle.

          https://michael-mannheimer.net/2020/03/25/us-anklage-gegen-google-facebook-obama-bidens-clinton-gates-u-v-a-vor-dem-us-bundesgericht-wegen-gefaehrdung-des-lebens-aller-menschen-durch-mittel-der-kuenstlichen-intelligenz/#comment-389037

          Was glaubst Du, als alter Feldjäger?

          Also bisher hat mich QAnon oder kurz Q ist das Pseudonym einer mutmaßlich US-amerikanischen Person oder Personengruppe, die auf Imageboards, auf die Diskussion von Bildern ausgerichteten Internetforen, eine rechtsextremistische .

          Hier weiter.

          https://de.wikipedia.org/wiki/QAnon

          Also eher als Zeitvertreib angesehen.

          Aber mittlerweile bin ich Skeptisch geworden, ob die Merkel und der Rest der Bande, nicht von Heute auf Morgen, plötzlich weg vom Fenster sein könnten.

          Wegen der Erpressbarkeit, meine ich.

          Grundsatzdebatte: tendenziell bin ich froh, nie geduscht zu haben.

          Lach

          Gruß Skeptiker

    2. 17.2

      GvB

      +++ 06:18 Indien verbietet Export von Malaria-Medikament +++
      Die indische Regierung verbietet den Export des Arzneistoffes Hydroxychloroquin. Experten testen das Malaria-Mittel aktuell auf seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Patienten, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Anfang dieser Woche sagte der US-Pharmaverband ASHP,”Hydroxychloroquin” sei knapp.

      https://www.n-tv.de/panorama/08-19-Spahn-uebersah-Hinweise-auf-Schutzmasken-Engpass–article21626512.html

      Habe neulich gesagt das Chinin und ähnliches hilft…
      US-Pharmaverband ASHP,”Hydroxychloroquin” sei knapp.

      Angebot und Nachfrage!Bzw. künstliche Verknappung.
      Aber ich hab Bitter Lemon- 6 Literflaschen..da ist auch Chinin drin!Gut bei fiebrigen Erkrankungen.(NETTO oder ALDI).
      und MMS…

      Reply
  13. 16

    Bettina

    So aufgeregt hab ich den Ernst Wolff noch nicht gesehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=aYZ2gVs9U7o&feature=youtu.be
    Was ist eigentlich mit dem Erwin?

    Reply
    1. 16.1

      Skeptiker

      @Bettina

      Also mittlerweile fehlt er mir ja auch.

      Tendenziell hat er auch viel neues reingebracht, also ich hatte gen 5 G Abwehr im eigentlichen Sinne nichts, im Gegensatz zu Dir.

      Ist ja auch egal, weil Du warst ja nicht alleine, nein es waren ja auch Männer, wie Andy usw.

      Aber was ist überhaupt wenn 5 G Abwehr, was passiert sein könnte?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 16.1.1

        Bettina

        @Skepti,
        wie kommst du da drauf, dass ich Erwin nicht leiden könnte?
        Mir ging nur diese Untergangsstimmung aufs Gemüt, er hat sich ja regelrecht reingesteigert. Was ich aber auch mit den Dingen, mit denen er sich so beschäftigte in Zusammenhang bringe.
        Die selbsterfüllende Prophezeihung!

        Ansonsten mache ich mir wirklich Sorgen und ich hoffe, dass er Wohlauf ist!
        lieben Gruß
        Bettina

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Ich kürze das jetzt ab.

          Weil ich mach mir auch Sorgen um 5 G Abwehr.

          Gruß Skeptiker

    1. 15.1

      GvB

      @Skeptiker!@HeinBlöd
      Wahrscheinlich ist auch das hier Desinformation:

      Heute wurde Olav Scholz, der Erkältete(oh, Vorsicht das Grippe- Virus!) im Botschaftsviertel gesehen..(Da wo das ADLON+US-Botschaft,..französ. Botschaft ist.)
      …gibts noch die alten Tunnelverbindungen zwischen Goebbels-Gebäude und US-Botschaft +ADLON?
      Nur mal so..
      ++++++++++++
      …auch das hier Desinformation?

      Hier in den “Ministergärten” kann die jahrzehntelange Täuschung in einem besetzten Land erfahren werden. Die Karte zeigt die oberirdischen Baulichkeiten im Jahre 1943. Die Gebäudebezeichnungen sind von mir eingefügt. Ergänzende Erläuterungen: Die S-Bahn verläuft direkt unter der U.S. Botschaft, südlich davon schließt sich ein (Verschiebebahnhof?) an.

      Die Dienstvilla Goebbels und das Gebäude der Botschaft der USA waren verbunden.

      US amerikanische- Botschaft im Kleisthaus und dem “Ministerium für Volksaufklärung und Propaganda” des Herrn J. Goebbels, US-Embassy in Kleist House (1920-1945) Wilhelmplatz 7 in Berlin
      http://www.artikel20grundgesetz.de/US.Botschaft%20im%20Kleisthaus.html
      (bitte ganze Adresse auch nach dem % in das Fenster uebertragen)
      ++++++++++++++++++++++
      Ein US-Stiftung in Berlin
      ADHOC 7.8.07 16 Uhr: Wikipedia, also diese Stiftung aus Florida, beheimatet in Berlin in der Tucholskystr. 48 (mit Anschluß zum Heuboden) schließt die „freie“ Bearbeitung ihrer Seite Berlin US-Botschaft, weil sie die Wahrheit nicht länger vertragen kann. Damit verdichtet sich die Annahme, daß die US-Stiftung in der Oranienburger Str. 31 so „staatsfern“ nicht sein kann. Mehr hierzu unter:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Botschaft_der_Vereinigten_Staaten_in_Berlin
      ++++++++++++++++
      ***18.06.2007 von Gerhard Sartorius: Wir kommen der Sache allmählich auf die Spur. Die Ölmagnatfamilie Rockefeller http://de.wikipedia.org/wiki/Rockefeller stammt aus Rockenfeld ( Rukenvelt= das Feld des ersten Höhenrücken vom Rhein aus) ca 8 km von Neuwied, ausgewandert ca. 1730 nach Rocktown ( hielten bis zu 7 Negersklaven pro Haushalt*** dies ist wahrscheinlich die psychol. Erklärung für die Brutalität dieses Familienclans), unweit von NewYork in der Niederlandschaft New Jerseys, nahe dran die Ortschaft Zion und Princeton http://de.wikipedia.org/wiki/Princeton_University, die Universität, wo Herr Bundesaußenminister a.D. Fischer sich in neuer Bezahlung befindet, natürlich am Woodrow Wilson Institut.
      Zu dem Rockefeller-Imperium gehört auch der Princeton Jurist:
      +++++++++++++++++
      Scheinkonsulat eine militärische Einrichtung der USA:
      Das nachstehend dokumentierte Scheinkonsulat ist eine militärische Einrichtung der USA unter dem Befehlsstrang der USEUCOM (Stuttgart), siehe http://www.eucom.mil
      In deutsch: http://www.eucom.mil/german/german_history.asp
      Sommer 2006: Das schlägt dem Faß den Boden aus. In einer nie da gewesenen Frechheit in der Politik der Wende installieren die USA ab 1992 das Reichsgericht in Leipzig (dort ist untergebracht das Bundesverwaltungsgericht und der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofes (seit 2002) als Ableger ihrer zentralen militärischen Einrichtung in Europa, genannt USEUCOM mit Sitz in Stuttgart Vaihingen. Damit ist Deutschland faktisch eine Militär-Diktatur, denn unmittelbarer Befehlshaber der USEUCOM ist der Präsident der USA als oberster Befehlshaber der gesamten US-Streitkräfte.
      Hierzu mehr unter: http://www.artikel20grundgesetz.de/USEUCom_Leipzig_Reichsgericht.html
      *****************************
      .

      Reply
  14. 14

    arkor

    Informativ: Ernst Wolff zur aktuellen Situation:

    Reply
    1. 14.1

      akor

      die Meldung würde dazu passen:
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article206772809/Corona-Das-Durchgreifen-mancher-Bundeslaender-loest-Irritationen-aus.html
      zitiert:
      Dennoch forderte die Polizei am Wochenende Zweitwohnungsbesitzer auf, Schleswig-Holstein so zügig wie möglich, spätestens jedoch bis vergangenen Montag zu verlassen. Eilklagen gegen dieses Vorgehen und die entsprechenden Allgemeinverfügungen wurden am Sonntag vom Verwaltungsgericht in Schleswig abgewiesen

      Reply
  15. 13

    Falke

    Leute macht euch nur nicht verrückt !

    https://donnersender.ru/v/8375

    Gruß Falke

    Reply
    1. 13.1

      x

      SEUCHENERFINDER – Das Wort des Jahres 2020

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        +++ 21:59 Spanische Patienten fliehen aus Krankenhäusern +++
        In Spanien sind zahlreiche Corona-Patienten aus Krankenhäusern geflohen. Es habe bereits mehrere Fälle in verschiedenen Krankenhäusern gegeben, sagte der Direktor der Nationalpolizei, Jose Ángel González, auf einer Pressekonferenz in Madrid. Das bereite den Sicherheitsbehörden unnötigerweise eine “Riesenarbeit”, um diese Patienten ausfindig zu machen und wieder in die Krankenhäuser zu bringen.

        Allein in den vergangenen 24 Stunden musste die Polizei zudem 80 “verantwortungslose und unsolidarische” Personen festnehmen. Die knapp 47 Millionen Einwohner Spaniens dürfen seit dem 15. März nur noch in Ausnahmefällen das Haus verlassen.


        Spanier rogoros…
        Quelle: Ticker-https://www.n-tv.de

        Reply
  16. 12

    Sehmann

    Was mich etwas wundert: Hier wurde doch früher oft geschrieben, alle sollen zu hause bleiben, dann bricht das System zusammen und das Deutsche Reich ist da. Nun wird von der Regierung angeordnet,das viele zu Hause bleiben sollen, eigentlich müsste diese Maßnahme doch jetzt hier von etlichen bejubelt werden. Oder werden die erst jubeln,wenn die Wasser-, Strom- und Nahrungsmittelversorgung auch eingestellt wird?

    Reply
    1. 12.1

      Andy

      Das Deutsche Reich ist seit 1871 ununterbrochen mit uns, aber ansonsten hast Du recht.

      Kinder die jetzt nicht zur Schule gehen können, jewbeln doch schon, fehlen nur noch die größeren Kinder. 🙂

      Reply
    2. 12.2

      Maria Lourdes

      Warte mal ab Sehmann wenn es ans Eingemachte geht..! wir sind grad mal am Anfang…
      Das Finanzsystem ist längst pleite. Jetzt sind wir in die Phase eingetreten an deren Ende das System kippt. Covid 19 ist dabei nur der gewollte Auslöser für das, was wir in den kommenden Monaten beobachten und erleben werden. Ich nenne es, den “Generalstreik der Regierung“.
      Es stellt sich nur die eine einzige Frage: Von was wird abgelenkt?
      https://marialourdesblog.com/es-stellt-sich-nur-die-eine-einzige-frage-von-was-wird-abgelenkt/

      Gruss Maria

      Reply
      1. 12.2.1

        Sehmann

        Das ist mir schon klar,Maria, das ist erst der Anfang. Ich erinnere nur an alte Kommentare.
        Der Crash wäre ohnehin gekommen, die Massenentlassungen bei den Autobauern und Zulieferern und Banken und BASF etc.wurden schon letzten Sommer angekündigt, da gab es noch kein Corona. Nun können die Verantwortlichen die Krise auf das Virus schieben. Die CDU profitiert sogar davon, soll laut Umfragen um 6% gestiegen sein.

        Dennoch sollte man das Virus nicht zu sehr verharmlosen, es könnte noch etliche Opfer fordern, speziell in der Altersgruppe,in der es noch ein paar mehr Aufgeklärte gibt als unter den Klimahüpfern.

        Reply
        1. 12.2.1.1

          Skeptiker

          Coronakrise

          Ifo-Index bricht ein – “Deutsche Wirtschaft steht unter Schock”

          Vizekanzler Olaf Scholz schwört das Land bereits auf einen schwierigen Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie ein 

          25.03.2020 um 10:57

          Das Konjunktur-Barometer ist auf dem tiefstem Stand seit Juli 2009. Firmenchefs blicken extrem skeptisch nach vorn. “Vor uns liegen harte Wochen”, sagt der deutsche Finanzminister und schwört das Land auf harte Zeiten ein.

          Die von der Coronakrise ausgelöste Rezessionsangst in den deutschen Chefetagen ist laut Ifo-Institut noch größer als gedacht. Der am Mittwoch veröffentlichte endgültige Geschäftsklimaindex für März fiel von 96,0 Zählern im Februar auf 86,1 Punkte.

          “Dies ist der stärkste jemals gemessene Rückgang im wiedervereinigten Deutschland und der niedrigste Wert seit Juli 2009”, sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest zu den aktualisierten Daten.

          “Die deutsche Wirtschaft steht unter Schock.” Die Führungskräfte blickten deutlich pessimistischer auf die Lage und ihre Geschäftsaussichten. “Insbesondere die Erwartungen der Unternehmen verdüsterten sich wie nie zuvor.”

          Hier weiter.
          https://www.diepresse.com/5790434/ifo-index-bricht-ein-deutsche-wirtschaft-steht-unter-schock

          Gruß Skeptiker

        2. 12.2.1.2

          hardy

          Apropo Skepsis: Was ist denn die Steigerung von Zweifel?
          Naja so Dreifel, Vierfel, Fünfel
          Beim Crorona liegt das so bei Elfel, Zwölfel…
          Es gibt jetzt auch ein Buch für Skeptiker
          https://d-nb.info/108031248X/34

        3. 12.2.1.3

          GvB

          Beschwichtigung, denn die EU ist tot….

          https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/coronavirus-eu-entwickelt-einen-plan-für-die-rückkehr-zum-„normalen“-leben/ar-BB11GAWe?li=BBqfP3q

          EU will….ein echtes europäisches Krisenmanagement-Zentrum?
          D.H. mehr Überwachung und Kontrolle!

        4. 12.2.1.4

          Annegret Briesemeister

          Nö, werter Sehmann

          Dieses ominöse Virus ist lediglich Brandbeschleuniger…

          Die Schlagzahl wird sukzessive erhöht…

          Und nein, ich habe keinen Bedarf und du sicher auch nicht, über die Existenz oder Nichtexistenz von Viren in natürlichem Vorkommen zu reden…

        5. 12.2.1.5

          Sehmann

          Was nö,werte Annegret?
          Ich habe doch bereits geschrieben,das der wirtschaftliche Zusammenbruch ohnehin gekommen wäre, und die Verantwortlichen jetzt die Gelegenheit nutzen,um von eigenem Fehlverhalten abzulenken.
          Dennoch kann man daran auch tödlich erkranken, es gibt zwar prozentual nicht so viele Todesfälle,aber ältere Menschen sollten besser etwas vorsichtiger sein, an Vorsicht ist bisher noch keiner gestorben.
          Und da du die Existenz von Viren generell bestritten hast brauchen wir darüber auch nicht zu diskutieren.
          Trump, Duerte, Orban, Bengalischer Königstiger, Mangrovenwald, Osterhase ….
          Was das soll? Alles hängt mit allem zusammen.

        6. 12.2.1.6

          Annegret Briesemeister

          Biss hast du jedenfalls noch, werter Sehmann,
          das ist gut .

          Ich habe lediglich sagen wollen, dass dieses Virus, dass nunmal durch die Labore der Pharmaindustrie in die Welt gebracht wurde, nicht gefährlicher ist, als eine gewöhnliche Grippe.
          Besser gesagt, alle Krankheiten mit Bezug auf grippale Infekte beruhen auf den Coronaviren.
          Die Relationen die wir hier präsentiert bekommen, müssten jeden Menschen mehr als stutzig machen.
          Tut es aber offenbar nicht.
          Warum nicht?
          Wer lässt sich freiwillig so in seiner Freiheit beschränken?
          Was ist der wahre Grund, der wahre Hintergrund für dieses unsägliche Brimborium.
          Corona ist nur die sichtbare Seite der Medaille.
          Was ist die unsichtbare Seite?
          Und wo oder was ist die dritte Seite, die Verbindung?
          Da alles mit allem zusammenhängt, besser verbunden ist, müssen wir hinter den Kulissen nachsehen um die Antwort zu finden.

          Meine Überlegung: das ALTE möchte gehen, vollkommen natürlicher Ablauf, doch man hält es mit aller Macht fest.
          Das JUNGE, oder NEUE möchte kommen und wachsen und reifen, doch man lässt es nicht, sperrt es weg.

          Man hält hier für mich das ALTE SYSTEM fest und lässt das NEUE, das längst in der Welt ist, nicht in aller Pracht und Kraft hervortreten.

          Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit und neues Leben blüht aus den Ruinen…

          Die alten Menschen werden in der Weise benutzt, dass sie meinen müssen, man würde sich ihrer entledigen wollen. Das aber ist blanker Unsinn.
          Wüssten sie über ihre Unsterblichkeit, über den ewigen Kreislauf des Lebens, könnte dieses Theater nicht veranstaltet werden.

          Es ist das alte Spiel…alt gegen jung, arm gegen reich, Frau gegen Mann, Land gegen Stadt, Arbeiter der Hand gegen Arbeiter der Stirne, wie es Adolf Hitler schon wusste.

          Die Menschen die jetzt sterben, wären ohnehin gestorben, vielleicht nur eine oder zwei Wochen oder Monate später. Früher hat kein Hahn nach ihnen gekräht.

          Und übrigens, einen Tag in der Anwendung eines Beatmungsgerätes trägt dem jeweiligen Klinikum 5000 Euro ein.

          Söder lässt Beatmungsgeräte beschlagnahmen….

        7. Maria Lourdes

          Beachten muss man auch… was die Kliniken jetzt an Zuschüssen kriegen! Ich will deren Arbeit keinesfalls herabwürdigen, soll man nicht falsch verstehen, aber letztlich sind ja schon viele Kliniken privatisiert… und dann stelle ich mir schon seit Wochen die Frage, wer ist ganz am Ende der Kette der am deutschen Gesundheitssystem einschließlich der Krankenkassen sitzt und verdient? Akut wurde das gedanklich bei mir als ich in einem Vortrag hörte, dass dem Gaddafi in Lybien von der Weltbank das Angebot übermittelt wurde, dass die USA sich die Übernahme des lybischen GesundheitsSystems 50 MILLIARDEN Dollar kosten lassen würde… wir sind immer noch US-Besetzt und die KRANKENKASSEN sind doch alles Körperschaften… ich denke mal das stinkt nach Schwefel… also faule Eier! Sieht das jemand anders?

          Lieben gruss

          Maria

      2. 12.2.2

        GvB

        Heute wurde Olav Scholz der Erkältete(oh, Vorsicht das Virus!) im Botschaftsviertel gesehen..(Da wo das ADLON+US-Botschaft*französ. Botschaft ist.)
        …gibts noch die alten Tunnelverbindungen zwischen Goebbels-Gebäude und US-Botschaft +ADLON?
        Nur mal so..
        ++++++++++++

        Hier in den “Ministergärten” kann die jahrzehntelange Täuschung in einem besetzten Land erfahren werden. Die Karte zeigt die oberirdischen Baulichkeiten im Jahre 1943. Die Gebäudebezeichnungen sind von mir eingefügt. Ergänzende Erläuterungen: Die S-Bahn verläuft direkt unter der U.S. Botschaft, südlich davon schließt sich ein (Verschiebebahnhof?) an. Die Dienstvilla Goebbels und das Gebäude der Botschaft der USA waren verbunden.
        US amerikanische- Botschaft im Kleisthaus und dem “Ministerium für Volksaufklärung und Propaganda” des Herrn J. Goebbels, US-Embassy in Kleist House (1920-1945) Wilhelmplatz 7 in Berlin
        http://www.artikel20grundgesetz.de/US.Botschaft%20im%20Kleisthaus.html
        (bitte ganze Adresse auch nach dem % in das Fenster uebertragen)
        ++++++++++++++++++++++
        Ein US-Stiftung in Berlin
        ADHOC 7.8.07 16 Uhr: Wikipedia, also diese Stiftung aus Florida, beheimatet in Berlin in der Tucholskystr. 48 (mit Anschluß zum Heuboden) schließt die „freie“ Bearbeitung ihrer Seite Berlin US-Botschaft, weil sie die Wahrheit nicht länger vertragen kann. Damit verdichtet sich die Annahme, daß die US-Stiftung in der Oranienburger Str. 31 so „staatsfern“ nicht sein kann. Mehr hierzu unter:
        http://de.wikipedia.org/wiki/Botschaft_der_Vereinigten_Staaten_in_Berlin
        ++++++++++++++++
        ***18.06.2007 von Gerhard Sartorius: Wir kommen der Sache allmählich auf die Spur. Die Ölmagnatfamilie Rockefeller http://de.wikipedia.org/wiki/Rockefeller stammt aus Rockenfeld ( Rukenvelt= das Feld des ersten Höhenrücken vom Rhein aus) ca 8 km von Neuwied, ausgewandert ca. 1730 nach Rocktown ( hielten bis zu 7 Negersklaven pro Haushalt*** dies ist wahrscheinlich die psychol. Erklärung für die Brutalität dieses Familienclans), unweit von NewYork in der Niederlandschaft New Jerseys, nahe dran die Ortschaft Zion und Princeton http://de.wikipedia.org/wiki/Princeton_University, die Universität, wo Herr Bundesaußenminister a.D. Fischer sich in neuer Bezahlung befindet, natürlich am Woodrow Wilson Institut.
        Zu dem Rockefeller-Imperium gehört auch der Princeton Jurist:
        +++++++++++++++++
        Scheinkonsulat eine militärische Einrichtung der USA:
        Das nachstehend dokumentierte Scheinkonsulat ist eine militärische Einrichtung der USA unter dem Befehlsstrang der USEUCOM (Stuttgart), siehe http://www.eucom.mil
        In deutsch: http://www.eucom.mil/german/german_history.asp
        Sommer 2006: Das schlägt dem Faß den Boden aus. In einer nie da gewesenen Frechheit in der Politik der Wende installieren die USA ab 1992 das Reichsgericht in Leipzig (dort ist untergebracht das Bundesverwaltungsgericht und der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofes (seit 2002) als Ableger ihrer zentralen militärischen Einrichtung in Europa, genannt USEUCOM mit Sitz in Stuttgart Vaihingen. Damit ist Deutschland faktisch eine Militär-Diktatur, denn unmittelbarer Befehlshaber der USEUCOM ist der Präsident der USA als oberster Befehlshaber der gesamten US-Streitkräfte.
        Hierzu mehr unter: http://www.artikel20grundgesetz.de/USEUCom_Leipzig_Reichsgericht.html
        *****************************
        Kommentar der Redaktion:
        Diese Arbeit des Herrn Gerhard Sartorius, wirft ein ganz anderes Licht auf die uns bisher bekannt gemachte Vergangenheit und beweist zugleich, daß auch das Großdeutsche Reich nicht allein ein Werk eines Adolf Hitlers und eines starken Volkes war. Wer jetzt noch behauptet, daß A. Hitler durch freie demokratische Wahlen an die Macht kam, der wird sich im Interesse der Befreiung des deutschen Volkes, sehr genau um die „wahre Wahrheit“ bemühen müssen.
        Die Wahrheit wir für viele, in einem schrecklichen Szenario enden.

        http://rsv.daten-web.de/Germanien/Die_Besatzungsmacht_USA_in_Deutschland_von_1923-2007.html

        Reply
    3. 12.3

      arkor

      ich weiss nicht, wen Du meinst, allerdings war alles, was ich machte immer damit verbunden, dass das deutsche Volk hinter seine Rechte treten und diese vertreten muss und genau so wurde die Handlungsfähigkeit hergestellt, durch Handlung und genau so maximal ausgeweitet.

      Heute liegt wieder ALLES in deutschen Händen und jedes Handeln wird nicht als Besetzter geschehen, auch nicht als Partisane oder irregulärer Kämpfer, sondern als LEGITIMER KÄMPFER, wenn es nötig würde, was bedeutet, dass das DEUTSCHE VOLK am Schluss der Handlungskette sitzen wird und JEDE MASSNAHME davor, durch das deutsche Volk ZUM ABSCHLUSS gebracht wird!

      Die Zurücklehnender, Chipsfresser und Showgenießer, Kaiserschwurbler, sind andersweitig und hier nur als Information eingeschleppt, wie wohl bekannt ist.

      Der Luopcattivoblog, auf jeden Fall,dass für was ich stehe, war klar und deutlich immer DAS VOLLVERANTWORTLICHE DEUTSCHE VOLK!

      Heute liegt alles in den Händen des deutschen Volkes!

      Nur eine Sache ist 1945 passiert, genau genommen, NUR EINE! Die Deutsche Wehrmacht hat kapituliert!

      Aktivierung der Deutschen Wehrmacht und Aufhebung der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht zum 09.11.2018.

      Das Deutsche Reich, das deutsche Volk hat damit maximale Handlungsfähgkeit, auf Basis des erklärten Kriegszustandes gegen das deutsche Volk, der Fähigkeit aller UN-Staaten auf Basis des Kriegszustandes nach UN-Charta Art. 53, 77 und 107 jederzeit und ohne Angabe eines Grundes Kriegsmaßnahmen auf deutschen Boden zu ergreifen, gilt dies auch im Gegenzug für jede Partei in jedem UN-Staat und für das deutsche Volk, welches damit vom passiven Gegenstand des Krieges zum wieder aktiven regulären Teilnehmer wurde.

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-226533

      https://www.derwesten.de/politik/donald-trump-gedenkfeier-erster-weltkrieg-id215769127.html

      Vor „Weltkriegs-Gipfel“: Donald Trump sagt Gedenken an Weltkriegsopfer ab und hat abenteuerliche Ausrede parat
      am 11.11.2018 um 15:01 Uhr

      Das erste Mal in der Geschichte hält ein

      Reply
      1. 12.3.1

        arkor

        s.m.h.g.
        23. März 2020 at 20:53
        Ätt arkor
        Nun gut, Dank der Rückmeldung.
        Aber, du und andere haben ihren Teil getan-du tust dir keinen Gefallen, machst dich mit deinen “Reiskanzler”-usw.Veröffentlichungen zur Parodie-das ist eine Jxdische Welt mit Jxdischen Regeln und auch gerade im “Recht” sind jüxische Eggsbärten federführend weltweit…
        A Piece of Paper…
        Die Toledaner Briefe usw.usf.
        Und wenn man sich der Meinung des H.M. anschließt, ist doch eh alles, was die Jodler als unsere Feinde machen OK.

        11.1.1.3
        Bettina
        24. März 2020 at 10:58
        s.m.h.g.,
        jetzt steh ich auf dem Schlauch?
        Hilf mir mal bitte auf die Spünge, wer war/ist Thiel und inwiefern bin ich dem auf den Leim gegangen?

        Auch ich bin nicht unfehlbar, obwohl ich den Schwätzer Müller sofort enttarnt habe 🙂 😉
        Ich bin auch schon für thomram oder dem Volkslehrer in die Presche gesprungen, obwohl die es im nachheinein nicht unbedingt verdient haben.
        Einen Vertrauensvorschuss erhält fast jeder und meist versemmeln die es selbst, da brauch ich gar nichts zu machen.
        Lg
        Bettina

        11.1.1.4
        arkor
        25. März 2020 at 13:18
        s.m.g.h.
        Niemand, der sich selbst einen Gefallen tun will, würde tun, was ich getan habe, aber es war der einzige Weg und der musste von EINEM begangen werden!
        Weil es IMMER EINER IST!
        Und die anderen folgen müssen!
        sich dann HINTER IHRE RECHTE STELLEN MÜSSEN!
        …oder aber ihrem unwürdigen Zustand verbleiben müssen!

        Einer geht voraus, weil es so sein muss..und die anderen folgen….oder nicht…
        aber wer als Deutscher sein Recht will, IST GEZWUNGEN ZU FOLGEN!

        Ein Volk!
        Ein Recht!
        Ein Weg!

        Das Deutsche Reich!

        armand hartwig korger

        Aufhebung der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht:
        https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-226533

        Reply
        1. 12.3.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Also eben bin ich mal nach unten gegangen, es war ja im Jahre 2017.

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-124669

          Zumindest hatte ich damals mit arabeske654 immer ein leichten Zwist.

          Leider gehen die Verknüpfungen ja nicht mehr, weil die Lupo Seite, von der BRD GmbH & Kongo Kannibalen KG, ja auf Druck von Mutti Merkel, ja mal gelöscht wurde.

          Aber Dank Maria, geht es ja.

          P.S. Ich bin mir aber sicher, das ich mich danach mit @arabeske654 wirklich gut verstanden habe.

          Und als ich gelesen habe, er ist gestorben, konnte ich es nicht glauben.

          Gruß Skeptiker

        2. 12.3.1.2

          arkor

          ja Skeptiker, es gibt viele Arten der konstruktiven Zusammenarbeit:
          Ich denke arabeske hat Dich genau so geschätzt wie es andere auch tun. Du bist ein Unikat, absolut und gehst alles ein wenig anders an, als andere und das ist gut so. Manchmal muss man nerven, denn auch das will gekonnt sein.

      2. 12.3.2

        Sehmann

        “Nur eine Sache ist 1945 passiert, genau genommen, NUR EINE! Die Deutsche Wehrmacht hat kapituliert!” –
        Noch etwas ist seitdem passiert. Das deutsche Volk ist völlig degeneriert und vergreist und es befinden sich vermutlich mehr fremde und feindlich gesinnte junge Männer im Land als 1945.

        Reply
      3. 12.3.3

        Sehmann

        Ich habe deine Aktion auch nie kritisiert, ich habe lediglich kritisiert,das du alle anderen Aktivitäten verteufelt hast, ob Pegida oder die Wahl rechter Parteien etc.
        “Man darf das Schiff nicht an einen einzigen Anker und das Leben nicht an eine einzige Hoffnung binden.” -Epikur von Samos (341-270 v. Chr.), griechischer Philosoph
        Und das gilt um so mehr für das Überleben eines ganzen Volkes.

        Reply
        1. 12.3.3.1

          GvB

          @Sehmann, da stimme ich dir zu..Alle Varianten zusammen egerben hoffentlich das ZIEL:

          Hier untereinander sich zu “verteufeln” bringt garnichts. Letzteres ist an Arkor gerichtet.
          Gruss..GvB

    4. 12.4

      Annegret Briesemeister

      Ja, erst dann, werter Sehmann…

      Ist so!

      Jedenfalls die, die nicht wissen worauf sie warten und wovon sie reden.

      Die anderen sind vorbereitet, das aber sind nur sehr sehr wenige.

      Spreu vom Weizen, deutlicher sichtbar könnte beides sich nicht voneinander trennen…

      Reply
      1. 12.4.1

        Sehmann

        Auf das,was möglicherweise kommt,können sich nur ein paar Reiche vorbereiten mit Auslandskonten und Auslandsimmobilien.
        Auch mein kleiner Garten und Lebensmittel für ein paar Wochen reichen nicht.
        Und wer zu viel bunkert wird ein Opfer von Plünderungen oder Dschihadisten.

        Reply
        1. 12.4.1.1

          Skeptiker

          @Annegret

          Jetzt nimmt Herr Mannheimer wohl keine Rücksicht mehr.

          Also ab hier geht es los.

          https://michael-mannheimer.net/2020/03/23/coronavirus-beruehmter-virologe-kritisiert-die-massnahmen-der-bundesregierung-als-sinnlos-diese-kaemen-einem-kollektiven-selbstmord-gleich/#comment-388685

          =================

          P.S. Zu @eagle1 meinte ich mal vor Ewigkeiten:

          Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“ The Spectator 1959
          Deutschland ? besetztes Land

          Hier weiter.
          https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/08/27/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/

          Darauf hin meinte der Alte Sack zu Mannheimer, es ist Zeit mich zu sperren.

          Plötzlich war der Alte Sack schwer erkrankt, aber der von der Mannheimer Seite, nicht der andere Alte Sack.

          Auch Hinweiser, bekannt auch als Reiner Delirium, oder so, finde ich da gar nicht mehr.

          Allerdings verfolge ich die Seite auch nur noch rudimentär, sprich ich kriege nicht mehr viel mit.

          Gruß Skeptiker

      2. 12.4.2

        Annegret Briesemeister

        Lieber Sehmann

        Ich spreche von mentaler Vorbereitung, die ist letztlich ausschlaggebend.
        Sei dir versichert, auch ich bin nicht in der Lage zu bunkern, allerdings hatte ich das auch nicht vor.
        Ich habe schlicht Vertrauen.

        Reply
  17. 11

    Bettina

    Auszug aus dem Artikel:
    “Irgendwie clever und man kann sich in etwa vorstellen, wie die Stimmung damals im Dritten Reich unter den Nazis gewesen sein muss. Alle sind sich einig und wehe es wagt einer, eine abweichende Meinung zu äußern.”

    Schade, das ich so was hier lesen muss!
    Es gebe da noch neuere Beispiele, z.B. was nach 45 passierte mit abweichenden Meinungen, was in der Zone passierte mit Abweichlern, oder was heute mit Zeitzeugen gemacht wird, die die Siegergeschichtsschreibung in Frage stellen!
    Ein Beispiel könnte ich auch liefern, was in meiner letzten Firma so alles an Stimmung war, wenn mal jemand den Mund aufmachte und nicht der Meinung der Obrigkeit war!
    Dazu braucht es bestimmt nicht die alte Leier mit dem Dritten Reich und vor allem keine Anglizismen alá “Shut UP!”

    Aber was rege ich mich überhaupt noch darüber auf?

    Aufregen kann ich mich über den im Artikel angesprochenen, angeblich erhöhten, Klopapierverbrauch in Deutschland!

    In meiner letzten Firma wurde mal eine Mitarbeiterversammlung abgehalten. Meist war es so, dass der Chef die gesamte Belegschaft niederschrie und allen die ihm widersprachen, mit Kündigung drohte. Sein bester Spruch war immer: “Da draußen vorm Werkstor stehen 87 Arbeitslose Harz4-Empfänger und jeder von denen, will sich hier auf deinen Stuhl setzen!”

    (Er hatte auch in jeder Abteilung einen IM/V-Mann positioniert, meist hatten die die leichteste Arbeit, wurden aber in der höchsten Gehaltsgruppe bezahlt. Da wurden Strichlisten geführt, mit Stopuhr die Zeit gemessen, wer wann, wie lange aufs Klo geht, oder rauchen geht, oder ein Schwätzchen hält. Ich hab das auch erst erfahren, als mich die Tochter unserer IM gebeten hat, doch ihrer Mutter nicht alles zu erzählen. Ihr wäre das sehr peinlich, aber die Mutter und der Vater waren früher in der DDR bei der Stasi und den Job mache sie hier auch, ich solle zumindest sehr, sehr vorsichtig sein.)

    Nun wieder zurück zur Versammlung.
    Bei dieser Mitarbeiterzusammenfaltung ging es um den Diebstal von Klopapier. “Ab sofort wird es Taschenkontrollen geben und sollte auch nur ein einziges Blatt gefunden werden, dann fliegt derjenige hochkannt raus!”

    Ich war entsetzt, aber nicht wegen der böswilligen Unterstellung, die waren wir von ihm gewohnt.

    Ich war entsetzt darüber, dass sich jemand dazu herablassen kann und Klopapier klaut!

    Das lies mir gar keine Ruhe und danach hab ich jeden gefragt der mir über den Weg gelaufen ist, was er davon hält?
    Über die Antworten war ich noch mehr erschrocken, anscheindend macht das jeder und keiner denkt sich was dabei.
    Im Gegenteil, die meisten konnten nicht glauben, dass ich daran etwas verwerfliches finde!
    Der Hausmeister erzählte mir, dass sich manche das Papier abrollen, damit es nicht so auffällt, ein anderer hat mir erzählt, dass er noch nie eigenes gekauft hat, weil es das in der Firma doch gratis gibt.

    Das ist meine These und Erfahrung zu dem “angeblichen” Mehrbedarf von Klopapier!
    Es hat sich einfach nur verlagert und die Leute kaufen es jetzt endlich selbst.
    Und von daher bin ich fast froh darüber, dass dieser unwürdige Diebstal, diese schamlose Gier, endlich ans Tageslicht kommt!
    Aber mir ist auch klar, dass ich in diese neue schöne Welt nicht mehr reinpasse!
    Anstand und Ehrgefühl haben sich verabschiedet, davon gab es im ach so bösen “Dritten Reich” bestimmt noch einiges mehr, von daher ist ein jeglicher Vergleich zu damals, einfach nur lächerlich!

    Petri Heil
    Bettina

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      Lach, also Bettina, Hut ab, ich muss sagen, klasse Kommentar …und nicht nur der….

      Reply
      1. 11.1.1

        Lena

        Auch mein Dank geht an Dich, Bettina! Danke!

        Reply
    2. 11.2

      Sehmann

      “ein anderer hat mir erzählt, dass er noch nie eigenes gekauft hat, weil es das in der Firma doch gratis gibt.” – da jetzt viele Betriebe geschlossen haben müssen solche Leute natürlich jetzt wieder selber Klopapier kaufen und die Regale sind leer.
      Ich finde die Geschichte irgendwie lustig,vermutlich war die Bezahlung grottenschlecht. Eine Firma, die ihre Mitarbeiter schlecht behandelt, sollte sich nicht wundern, wenn die Mitarbeiter nach ihrem kurzfristigen Vorteil suchen,wie es die Chefetage auch macht, wenn auch im größeren Stil.

      Reply
    3. 11.3

      Maria Lourdes

      Schade, das ich so was hier lesen muss!
      “Alle sind sich einig und wehe es wagt einer, eine abweichende Meinung zu äußern!”

      Genau da versetzen wir uns mal in die Lage der Leser, vor allem Neuleser, die alles was Ihnen von Guido Knopp und Konsorten ins Hirn gehämmert wurde, gerne nachplappern und sich wichtig machen!
      “Alle sind sich einig und wehe es wagt einer, eine abweichende Meinung zu äußern!” – wenn der Neuleser erkennt, dass es momentan in der Coronakrise genauso ist, was immer am Dritten Reich angeprangert wird, hat einen wunderbaren Lerneffekt durchlaufen, beginnt zu zweifeln und wird neugierig! Dass Du das schon lange hinter Dir hast und weißt, wie wirklich die Stimmung im Dritten Reich war, ist mir klar! Ich denke Du verstehst mich…!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 11.3.1

        Bettina

        Ach liebe Maria,
        ich weiß es nicht, ich kann es auch gar nicht wissen ich hab ja damals noch gar nicht gelebt.
        Aber ich weiß, dass meine Urgroßeltern, zu so solch Zeugs, was ihnen heute unterstellt wird, gar nicht fähig waren!

        Ich kann mich noch gut daran erinnern, damals in den 70ern, als diese Serie der Familie Weis im Fernsehen lief, meine Uroma war ja schon Asbach Uralt, aber wie sie sich darüber lustig gemacht hat und erzählte, dass sie (die hat sich nie den Mund verbieten lassen) auch viele Einlandungen zum Duschen erhalten hat, aber nie hingegangen ist! Ich werde dieses herzerfrischende Lachen, über eine Ernsthaftigkeit die es ja erst in neuen Jahren gibt, und das lustig machen darüber, nie im Leben vergessen.

        Enschuldige bitte Maria, dass ich grad so lachen muss. Ich stelle mir grad vor meinem geistigen Auge vor, wie du mit erhobenem Zeigefinger vor uns stehst und “Du du du” machst, und dazu sagst, dass wir hier auch keine anderen Meinungen zulassen dürfen und wir uns hier benehmen wie die Nazis im Dritten Reich!

        Na ja, vielleicht hast du Recht und es schreckt Neuleser ab, wenn man hier keine “Codes” verwendet und man nicht unbedingt mit den Neurechten Wölfen heult?
        Ich versuche immer gerne beim Artikellesen auch die Warte eines Neulesers einzunehmen und so war das auch heute vormittag, mich hat jedoch dieser eine Satz so dermaßen abgeschreckt, dass ich eher lieber wieder Abstand genommen hätte, als potentieller Neuleser! Ein Mainstreamgläubiger hätte es vielleicht anders aufgefasst, aber ich bezweifle sehr, dass dieser Neuleser auch lange hiergeblieben wäre, dieser eventuelle Hologläubige Neuleser!
        Du denkst vielleicht, dass ich übertreibe und es doch nicht so schlimm wäre!
        Aber ich hab von meiner Seite zu viele Vergleiche, siehe HJ Müller; C.Turner; Christian Anders; Sellner; Grell; etct.pp.

        Arabeske ist nicht mehr da, das ist momentan spürbar und seiner lieben Mutter hab ich auch persönlich geschrieben, dass er sehr streng sein konnte und sehr Stur war, aber hier eine große Lücke entstanden ist durch seinen Tod!

        Was hat das jetzt mit uns hier zu tun?
        Wir müssen uns hier wieder neu justieren, aber nicht dadurch, dass wir hier feindliche Codes verwenden um Neukunden zu aquirieren, das haben wir bestimmt nicht nötig!
        Ich denke dabei an Thomram, an Mannheimer und schon gestorbene Blogs wie den Honigmann, oder Killerbee? Was haben die als Publikum, entweder keins oder solche die an anderer Stelle eh nie gehört worden wären!

        Bitte liebe Maria, springe nicht auf den Zug auf und verate unser ehemals stolzes Volk durch moderne Nazi-Vergleiche und politisch korrekte Codes!

        Ich mag dich echt und so soll es auch bleiben
        Bettina

        Reply
        1. 11.3.1.1

          Skeptiker

          @Bettina

          Reinkopiert.

          ============

          Der Begriff “Holocaust” (zu griechisch: holos “ganz, vollständig” und kausis “Brand”; also
          “Ganzbrandopfer”) war weder in der NS-Zeit, noch im Nachkriegsdeutschland bekannt. Auch in den
          16.000 Seiten umfassenden Protokollen der Nürnberger Prozesse ist dieser Ausdruck kein einziges Mal zu
          finden. Selbst in der achtzehnten, völlig neubearbeiteten Ausgabe des Großen Brockhaus (erschienen
          1977 – 1982, also gut drei Jahrzehnte nach dem unterstellten Ereignis) findet man nicht einmal die o. g.
          etymologische Erklärung dieser Wortkreation.

          Nach Ausstrahlung des vierteiligen amerikanischen Fernsehfilms “Holocaust” von Marvin Chomski im
          Januar 1979 war dieses Wort plötzlich in aller Munde und ein neuer Begriff für die unterstellte planmäßige, industriell angelegte Ermordung der Juden Europas ward gefunden. Trotz der plumpen SchwarzWeiß-Malerei (eine “böse” deutsche Familie hieß Schwarz, die “gute” jüdische Familie hieß Weiß), und
          der zahllosen Lügen und Halbwahrheiten, wurde der Film ein voller propagandistischer Erfolg: Im
          wahrsten Sinne des Wortes über Nacht sprach ganz Deutschland voll Ehrfurcht und Betroffenheit von der
          neu gelernten Vokabel.36

          Insbesondere in den USA, wo “Holocaust” zuerst ausgestrahlt wurde, erlangte die einflußreichste Minderheit endgültig den moralischen Status von bemitleidenswerten Opfern. Seither wird “Holocaust” von
          jüdischen Interessengruppen ebenso hemmungslos wie wirkungsvoll als ideologischer Kampfbegriff
          eingesetzt.

          Auch in finanzieller Hinsicht war Holocaust außerordentlich erfolgreich: Unter dem Eindruck dieser
          rührseligen “Doku-Soap” wurden die Zuwendungen der USA an Israel binnen eines Jahres mehr als
          verdoppelt: 1979 erhielt Israel ca. zwei Milliarden US-Dollar, im Jahr darauf (1980) stieg die US-amerikanische “Entwicklungshilfe” für Israel auf ca. fünf Milliarden US-Dollar. Jährlich schicken die USA mehr
          Entwicklungshilfe nach Israel als an alle Staaten Afrikas zusammen. Laut einer 2003 veröffentlichten
          Studie37 des Wirtschaftsprofessors und Nahostexperten Thomas R. Stauffer kostete die wirtschaftliche,
          politische und militärische Unterstützung Israels den US-Steuerzahler seit 1945 insgesamt drei Billionen
          (US-amerikanisch: Trillions) Dollar. Seit 1979 wird das Publikum in immer kürzeren Abständen mit
          neuen Filmen à la Holocaust beglückt. Typisch für dieses Genre ist ein seltsames Gebräu aus Lügen,
          Halbwahrheiten, Emotion, Pathos und Betroffenheitskult.

          Diese Ingredienzien haben sich offenbar als
          probate Mittel erwiesen, um Fragen nach der objektiven historischen Wahrheit im Keime zu ersticken.
          “Schindlers Liste” von Steven Spielberg folgt genau diesem Strickmuster. Der Film wurde zwar ob
          seiner versöhnlichen Aspekte gelobt, weil ein deutscher Filmheld gezeigt wird, der sich menschlich
          gegenüber den jüdischen Zwangsarbeitern verhält. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf, daß alle
          anderen Deutschen entweder als gefühlskalte Monster oder als willfährige Instrumente einer Tötungsmaschinerie dargestellt werden.
          Den meisten Zuschauern von Schindlers Liste ist vermutlich nicht bekannt, daß der Antiheld des Films,
          Lagerkommandant Amon Göth, wegen seines brutalen Verhaltens gegenüber Gefangenen im September
          1944 von der SS verhaftet wurde.38 Er entging der wahrscheinlichen Todesstrafe nur deshalb, weil ihm in
          den Wirren der letzten Kriegsmonate nicht mehr der Prozeß gemacht werden konnte.

          P.S. Ich habe keine Ahnung wie die Formatierung funktioniert, weil ich habe es in Erinnerung, das es alles durch ein ander gerät.

          Selber am besten Lesen, auf der Seite 13

          5.4 Filme
          Unmittelbar nach Kriegsende wurde der “Dokumentarfilm” Todesmühlen deutschen Kriegsgefangenen
          sowie der Zivilbevölkerung zwangsweise vorgeführt. Dieser Umerziehungsfilm sollte die Greuel der
          vermeintlichen Vernichtungslager zeigen und auf diese Weise den Deutschen einen tiefen Schuldkomplex
          einimpfen. Doch viele Zuschauer erkannten die Straßenzüge ihrer eigenen zerbombten Städte und nicht
          selten gar Leichen von Angehörigen und Freunden, die im Film als vergaste KZ-Insassen ausgegeben
          wurden.33 Daß es bei diesen Vorführungen häufig zu wütenden Protesten kam, ist nachvollziehbar, doch
          jegliche Kritik wurde gewaltsam unterdrückt. 34
          Die amerikanischen Besatzer schreckten auch nicht davor zurück, bei den Nürnberger Prozessen einen
          total gefälschten Film als Beweismittel einzureichen. Dieser Film, der die Entdeckung von Goldzähnen
          ermordeter Juden zeigen sollte, war von Anfang bis Ende gestellt.35
          In Wirklichkeit wurde der gesamte Goldbestand der Reichsbank (über 200 Tonnen Gold in Barren und
          Münzen) gegen Ende des Krieges im Kalibergwerk Merkers (Thüringen) eingelagert und im April 1945

          ==============
          Also ab hier meine ich.

          https://logr.org/selbstschutz/files/2016/08/Die_verbotene_Wahrheit.pdf

          Sogar die Killerbiene war von der verbotenen Wahrheit wirklich begeistert.

          P.S. Aber nun wurde Kopfschuss 9/11 ja auch gelöscht.

          Gruß Skeptiker

        2. 11.3.1.2

          Skeptiker

          @Bettina @ Maria

          Also Bettina, nun kann man sich ja auch gegenseitig nerven.

          War es von Maria nicht eher so gemeint?

          Benjamin H. Freedman – Rede im Willard Hotel im Jahre 1961 (deu. Synchronfassung)

          https://youtu.be/gvsVkuGAMXA?t=633

          Aber da ich ja nicht Maria bin, keine Ahnung.

          Gruß Skeptiker

        3. 11.3.1.3

          Maria Lourdes

          Da mach Dir mal keine Gedanken, bin stolz Deutsche zu sein! Wir brauchen uns nicht neu justieren, wie denn – Wohin denn? Ist doch alles klar!
          Nochmal: Das war kein moderner Nazi-Vergleich oder Herabwürdigung dieser Zeit, sondern ein Anstupser für Hirngewaschene Neuleser neugierig zu werden. Nicht mehr und nicht weniger!

          Lieben Gruss

          Maria

    4. 11.4

      Konrad Till

      Liebe Bettina,
      eine plausible Erklärung mit dem Klopapier. Es ist allerdings schädlich sich über Kleindiebstähle aufzuregen, wenn man doch viel Energie braucht um die Großbetrüger zu überführen. Diese nennen sich gar Hochwürden und haben noch höhere Titel.
      Vielen Dank für Deine herausragende Arbeit.

      Mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

      Reply
      1. 11.4.1

        Bettina

        Lieber Konrad,
        ich glaub nicht, dass es zuviel Energie raubt sich über Kleindiebstahle aufzuregen!
        Mir geht es eher um diese unwürdigen, schamlosen Diebstähle!
        Ich selbst würde mich in Grund und Boden schämen Klopapier zu stehen!
        Nicht in drei kalte Winter würde ich mich für so einen Dreck hergeben! (O-Ton meine Oma)
        Mir geht es eher um Selbstachtung und Ehrbarkeit und das ist es, was unserer Gesellschaft heute fehlt!
        Und von daher ist das Klopapierthema ein guter Eintritt mal dieses Thema zu erörtern!

        Ja, lassen wir es zu und machen es neu
        Alles liebe
        Bettina

        Reply
    5. 11.5

      Annegret Briesemeister

      Liebe Bettina

      Zum einen möchte ich dir für deinen Kommentar danken und zum zweiten habe ich auch hier ähnliche Erfahrungen gemacht.
      Mein Arbeitgeber war lange Jahre die AWO.
      Und der Leiter unserer recht großen Einrichtung war für seine unorthodoxen Methoden zum Wohle sowohl der behinderten, alten und psychisch kranken Menschen als auch der vielen Mitarbeiter.
      Das gefiel den oberen Regionen der AWO überhaupt nicht und eines Tages wurde unser Chef ähnlich eines SEK Einsatzes entfernt…er durfte aus seinem Büro nicht einmal mehr seine privaten Dinge ,zum Beispiel seine Jacke oder seinen Kugelschreiber mitnehmen.
      Man hat ihn abgeführt wie einen Schwerverbrecher…

      Dann wurden im Eilverfahren alle an diesem Tag anwesenden Mitarbeiter in der großen Essenshalle zusammen getrommelt und die ” neuen Herren ” verkündeten uns ihre neuen Regeln…und gleich danach…wenn wir es wagen uns gegen die neuen Regeln zu wehren, beispielsweise nach dem Arbeitsrecht etc oder wenn wir es uns getrauen zu unserem ehemaligen Chef Kontakt aufzunehmen, könnten wir sofort einpacken…

      Ich war die erste die eine Petition zur Rehabilitierung unseres ehemaligen Vorgesetzten unterschrieb und ich würde es wieder tun. .aber danach war ich ” Mode ” …

      Gruß
      Annegret

      Reply
  18. 10

    Skeptiker

    Das Video was gestern sofort gelöscht wurde, war ja das hier.

    Corona Commentar
    MARCH 23, 2020 IN VIDEO

    Nachdem Frau Merkel zur Nation gesprochen hat, biete ich Euch hier meine Einschätzung zur Situation.
    ==============

    Aber auch hier geht das Video nicht.

    https://volkslehrer.info/videoarchiv/corona-commentar

    Quelle:

    https://lupocattivoblog.com/2020/03/24/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-200/#comment-293839

    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Aber das Video war es wohl gar nicht.

        Keine Ahnung.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  19. 9

    arkor

    So wie eine von einer Seuche befallene Schiffsbesatzung unter Qurantäne zu setzen ist, und war zu allen Zeiten, der Handelsschiffahrt gab es zu Anfang dieser vermeintlichen Pandemie, die keine ist, nur Eines erst mal zu tun, nämlich die mutmaßliche Verbreitung verhindern.
    Niemand in Europas Regierungszentralen hat dies getan, diese einzige erst mal sinnvolle Maßnahme, aber Pr. Trump hat dies getan, gegen den Willen aller. Pr. Trump aktuell zur Coronaaffaire, sagen wir von nun an besser:
    https://youtu.be/wy3NrqNN9uU

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      Ich schrieb vor langer Zeit, vor mindestens langer Zeit, dass wir kein Problem mit einer überalternden Gesellschaft haben werden, weil dieser Überhang zu einer bestimmten Zeit sich von allein erledigen wird, da er schlicht und einfach weg stirbt. Das Problem der Überalterung löst sich also innerhalb eines relativ kurzen überschaubaren Rahmens.
      Deshalb braucht es auch KEINE MIGRATION um diese “Überalterung” der Gesellschaft vermeintlich auszugleichen.
      Deshalb hat auch Japan so gut wie keine Migration zugelassen, weil sie wissen, dass sich die Gesellschaft dadurch wieder selbst in dieser Frage stabilisiert.

      Wir haben keine Häufung an Sterberaten im Moment im Sinne einer Pandemie, sondern was wir in Italien erleben ist die Sterbehäufigkeit auf Grund der im Verhältnis überalterten Gesellschaft.

      JEDER, der damit befasst ist, WEISS, dass dieser Augenblick kommen würde und die Coronaaffaire kann nur so verstanden werden, dass dieser Augenblick gerade ausgenützt wird, denn bei einem Durchschnittsalter von 81 Jahren…von EINUNDACHTZIG JAHREN!!! von einer Strerbehäufigkeit zu sprechen, da muss man echte Wissenschaft schon ziemlich verleschen, um die Darlegungen zu diesem Punkt durch Hr. Prof. Lesch einen FACHBEGRIFF zu geben und den sollten wir ruhig für die Zukunft beibehalten, damit zukünftige Generationen ableiten und lernen können, wo etwas passiert ist, wie es passiert ist. Und da ja alles einen Namen bekommt, jede Erfindung, jede Entdeckung, warum sollte nicht Prof. Lesch für seine Form der wissenschaftlichen Darstellung gerade stehen, als die -Verleschung der Wissenschaft-.

      Es ist völlig klar, dass, sobald Stressfaktoren, also fordernde Faktoren, zu diesen Phasen in einer Gesellschaft führen und je älter im Durchschnitt, dann umso mehr, in bestimmten Jahren.

      Es ist schon ziemlich kess, hieraus eine Pandemie zu reklamieren und propagieren, angesichts dessen, dass dies völlig klar war, dass diese Phasen kommen.

      hierzu:

      Kern-Globalisten und Präsidentenberater des französischen Präsidenten seit Mitterand, Jacques Attali,
      Zitat von Attali aus der von ihm gezeichneten Kolumne “Vorwärts mit Angst” (L’Express, Paris, 06.05.2009).
      “Bei der nächsten – unvermeidlichen – Pandemie werden Präventions- und Kontrollmechanismen sowie logistische Prozesse für eine gerechte Verteilung von Arzneimitteln und Impfstoffen eingerichtet. Dazu müssen wir eine globale Polizei, ein globales Endlager und damit ein globales Steuersystem einrichten. Wir werden dann viel schneller als nur aus wirtschaftlichen Gründen den Grundstein für eine Weltregierung legen.”

      ziemlich umfassender Mainstreammedienüberblick:
      https://www.nzz.ch/panorama/die-wichtigsten-grafiken-zum-coronavirus-ld.1542774#subtitle-schweiz-pro-kopf-fast-so-viele-f-lle-wie-italien-first
      zitiert:
      Die Letalität, also die Tödlichkeit, von Covid-19 ist weniger hoch als bisher angenommen. Auch bei älteren Personen. Das zeigen Zahlen aus Südkorea im Vergleich mit den älteren Studien aus China. In einer umfangreichen Untersuchung Ende Februar hatten die chinesischen Gesundheitsbehörden bei 40 000 Covid-19-Erkrankten im Alter von über 80 Jahren eine Sterberate von 14,6 Prozent festgestellt. Eine Studie aus Italien, die auf der Analyse von 105 verstorbenen italienischen Patienten basierte, bestätigte diese Zahlen. Die Todesopfer in Italien waren im Durchschnitt 81 Jahre alt, alle waren über 70.

      Reply
      1. 9.1.1

        Sehmann

        Das US-Militär in Europa bereitet sich auf die Ausbreitung des Corona-Virus in seinen Reihen vor – auch auf mögliche “Worst-Case-Szenarien”. Bislang sei man aber voll einsatzfähig. Nach Pentagon-Angaben befinden sich europaweit 2.600 Militärangehörige in Selbstisolation.
        https://deutsch.rt.com/europa/99799-corona-virus-us-militar-in/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

        Reply
      2. 9.1.2

        arkor

        hier regelrecht Händeringend verzweifelt, “wo sind die Toten Deutschen” …Deutsche Ihr seid doch alt, wo bleibt Ihr denn?
        https://www.welt.de/vermischtes/article206768905/Corona-Tote-Wieso-in-Deutschland-vieles-anders-ist.html

        „Wir wissen ehrlich gesagt noch zu wenig“, sagt Richard Pebody, Experte der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Deutschen Presse-Agentur. „Die Fallsterblichkeitsrate ist rätselhaft.“ Er warnt davor, Länder zu vergleichen, denn die Rahmenbedingungen seien in jedem Land anders. „Das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen.“ Es gibt aber mehrere Erklärungsansätze, die alle eine Rolle spielen.

        https://lupocattivoblog.com/2020/03/24/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-200/#comment-293879

        Fazit:
        Um es ganz klar zu sagen, auch mal zu sagen: Es sind für Italien mit hoher durchschnittlichem Alter völlig klar und vorhersehbar, dass EINE STERBEWELLE kommen wird!

        Das ist schlicht und einfach absehbar. Jeder, der es wissen muss in Politik, auch Wirtschaft und Wissenschaft…weiss dies.

        Reply
      3. 9.1.3

        GvB

        Die schwarze NULL ist Gechichte..

        https://rp-online.de/politik/deutschland/corona-krise-bundestag-beschliesst-nachtragshaushalt-156-milliarden-neue-schulden_aid-49748131

        ***
        Einberufung bei der Bundeswehr.
        Freiwillige und Reservisten..
        Mittwoch, 25. März: Erstmals in der Coronavirus-Krise helfen Sanitätssoldaten der Bundeswehr in Krankenhäusern in Freiburg und Titisee-Neustadt aus. Das sorgt für höhere Kapazitäten bei schwer infizierten Patienten. Ein entsprechender Bericht der Stuttgarter Zeitung ist gestern Abend erschienen.

        Mittwoch, 25. März: In der Coronakrise haben die pfälzischen Kreise Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau die Bundeswehr um Unterstützung gebeten. Demnach könnte in leerstehenden Teilen eines Krankenhauses in Bad Bergzabern eine zusätzliche Intensivstation durch die Bundeswehr aufgebaut werden, teilten die Kommunen am Mittwoch in einem gemeinsamen Aufruf mit – RTL online / DPA.

        >>>>>>>>>>>>>><<<Mittwoch, 25. März: Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auf den Afghanistan-Einsatz der Nato aus. Um die medizinischen Ressourcen der Mission zu schonen, befahl der US-Kommandeur für viele Soldaten die vorzeitige Ausreise, berichtet unter anderem Spiegel online.<<<<<<<<<<<<<<<<<

        Bei der #NATO #EFP Battlegroup in Litauen haben sich mehrere Soldaten mit dem #coronavirus infiziert. Darunter auch Soldaten der #BundeswehrimEinsatz. Isolationsmaßnahmen wurden getroffen.Der Ausbildungs-und Übungsbetrieb in Rukla ruht vorübergehend. pic.twitter.com/kC6z6pF9ZT

        — Bundeswehr im Einsatz (@Bw_Einsatz) March 24, 2020
        https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/live-blog-so-wirkt-sich-das-coronavirus-auf-bundeswehr-und-reserve-aus/

        Reply
    2. 9.2

      Sehmann

      “dieser vermeintlichen Pandemie, die keine ist” – das hätte ich vor 2 Tagen auch noch gesagt, aber inzwischen denke ich, man sollte lieber etwas Vorsicht walten lassen. Wenn es dann nicht so schlimm kommt, ist nichts verloren, umgekehrt schon. Anfangs hieß es ja aus einschlägigen Kreisen, das nur “alte weiße Männer” sterben und der Virus wurde begrüßt. Als man die Ausbreitung noch hätte verhindern können wurde sie enorm verharmlost, Atemschutz ist unsinnig, während man solche Masken nach China schickte (auch wenn die Lieferung nur einen Wert von 150.000 E hatte)..
      Inzwischen merkt man möglicherweise, das man ohne diese mehr oder weniger alten weißen Männer weder den Betrieb aufrecht erhalten könnte noch die finanziellen Mittel für weitere Migration erwirtschaften könnte. Das Land würde sich in kürzester Zeit in dieselben Scheißlöcher verwandeln, aus denen die meisten der Migranten stammen.
      Deshalb besser etas vorsichtiger sein. Man überholt ja auch nicht in einer unübersichtlichen Kurve, wenn die Straße wenig befahren wird und kein Gegenverkehr zu erwarten ist.
      (Ich laufe natürlich nicht mit Atemschutz herum, denn ich wohne sehr ländlich und begegne nicht vielen Leuten.)

      Während immer noch Migranten aus Risikogebieten unkontrolliert einreisen, wird eine deutsche Mutter mit 3 Kindern ausgewiesen, weil sie ihren Erstwohnsitz in Frankreich hat:
      https://www.bild.de/news/inland/news-inland/coronavirus-meck-pomm-schmeisst-deutsche-mit-3-kindern-raus-69548662.bild.html

      Reply
    3. 9.3

      Andy

      Angeblich sollen wir doch unter admiralitäts Gesetze fallen, da wäre die Ähnlichkeit frappierend.
      Vessels dürfen/können nicht aus dem Hafen (wir) wegen der Seeminen (Viren), für uns auf Land.
      Kann das jemand anders sehen?
      http://conspiracyrevelation.com/wp-content/uploads/2020/03/Seemine-vs-Corona2.png

      Reply
    4. 9.4

      arkor

      Zitat von 18.03.20: Christian Drosten: Wir verdienen keinen Cent. Im Gegenteil, wir zahlen sehr viel drauf. Aber zum Glück werden wir unterstützt durch öffentliche Forschungsmittel von der Europäischen Union und neuerdings auch von der Bill Gates Foundation, Bill & Melinda Gates Foundation. Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/info/16-Coronavirus-Update-Wir-brauchen-Abkuerzungen-bei-der-Impfstoffzulassung,podcastcoronavirus140.html

      Reply
  20. 5

    Andy

    @Götz
    Zu Deinem Indien Kommentar gestern. Ein Freund von mir ist in Indien in den 70igern gewesen und hat Dias gemacht wo die ihren Arsch aus dem Fenster steckten und auf die “Strasse” geschixxen haben. Nehme an das sich in einigen Regionen dort bis heute nichts geändert hat.

    Gruss
    Andy

    Reply
    1. 5.1

      Sehmann

      Na kar, mehrer hundert Millionen leben auf dem Lande in mittelalterliche Verhältnissen,mehrer hundert Millionen leben in Slums ohne Kanalisation und fließend Wasser unter hygienischen Bedingungen, die jeden Europäer in kürzester Zeit dahinraffen würden, aber es bleiben noch mehrer hundert Millionen über, die zu Minilöhnen fachlich gute Arbeiten in Industriebetrieben leisten und noch etliche Millionen, die aus Indien eine Software-Schmiede und Atommacht machen und Weltraumflüge durchführen können.
      Im Gegensatz zu uns gibt es dort nicht einen einzigen, der den Volkstod der Inder wünscht und “Indien verrecke” ruft. Es gibt keinen Grund,auf andere Nationen herabzublicken. Die Inder haben auch nach Jahrhunderte langer Besatzung und Ausbeutung durch die Briten ihre Identität bewahrt. Es wird sie noch in 1000 Jahren geben, die Deutschen werden vielleicht schon in 50 Jahren verschwunden sein.

      Reply
      1. 5.1.1

        Andy

        @Sehmann

        Mit herabzublicken hat das nichts zu tun, war halt Tatsache ohne Bewertung als die Aufnahmen gemacht wurden, die richtige Erklärung zu den dortigen Verhältnissen hast Du ja nun gegeben.
        Der Vergleich hinkt jedoch, Deutschland, bzw die Deutschen sind zumindestens seit dem ersten dreißigjährigen Krieg ebenfalls mehr oder minder unterdrückt und bekriegt worden. Was sind denn das für Volksrepräsentanten in Indien die genug Kohle fur Atombomben und Flüge in den Weltraum haben, aber ihre Bevölkerung derartig vernachläßigen?
        Dann hatten die Inder keinen 1. und 2. Weltkrieg, danach eine Dauerbesatzug mit Umerziehung zu ertragen; und 1. kein jüdisches Problem mit Kriegserklärung und 2. keinen Führer wie Adolf Hitler, der dem parasitären System die rote Karte gezeigt hat.
        Stelle Dir vor die Inder hätten das gemacht, “Judenvernichtung”, ” rote Karte”, Grenzrevisionen, dann wären sie, wie wir, von den Demokraten in die Steinzeit zurückgebombt worden und wegen der “indischen Judenvernichtung” würden dann heutzutage vielleicht Inder ebenfalls “Indien verrecke” rufen. Ob die Deutschen, die noch Deutsche sein wollen in vielleicht 50 Jahren verschwunden sind wird sich noch zeigen.

        Gruss
        Andy

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Sehmann

          “….genug Kohle fur Atombomben und Flüge in den Weltraum haben, aber ihre Bevölkerung derartig vernachläßigen?” -das hat was mit ihrer Religion zu tun, wem es schlecht geht der war im vorherigen Leben ein schlechter Mensch und hat es deshalb verdient.Und dazu gehört das Kastensystem, ein hochgestellter Inder identifiziert sich nicht mit einem aus der unteren Kaste etc., die Inder sind auch ein Vielvölkerstaat.
          Für den indischen Staat sind Menschenleben nichts wichtiges, es gibt genug davon, ähnlich wie in China. Würde man Wohlstand für alle verwirklichen käme es zu einer weiteren Bevölkerungsexplosion und Indien würde daran zugrunde gehen.
          Auch in der Vergangenheit gab es Hungersnöte mit Abermillionen Toten, und daran waren auch die britischen Kolonialherren mitverantwortlich, da sie die Inder zum Opiumanbau für den (Zwangs)-Handel mit China zwangen, Und sie verboten den Indern die Textilproduktion, um ihre eigenen Waren abzusetzen etc.
          Egal, Indien ist nicht mit europäischen Ländern vergleichbar, genau so wenig wie China.
          Die Deutschen sind in ihrer Selbstverachtung aber in gewisser Weise etwas einmalig Dummes, das war schon lange vor 1945 so. Allerdings haben sie auch enorm viele geniale Geister hervorgebracht.
          “Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung sich leider auf Deutschland beschränkt.” -Bismarck
          Und der deutsch-englische Schriftsteller Chamberlain (1855-1927), schrieb über die Deutschen: “….immer bereit, das Fremde hochzuschätzen und das Eigene gering zu achten, die gelehrtesten aller Menschen und doch so wenig wissend über die uns zunächst umgebende Welt wie sonst keiner, die größten Entdecker und doch mit chronischer Blindheit geschlagen…”
          Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) : “Verkennt denn euer Vaterland, undeutsche Deutsche!
          Steht und gafft mit blöder Bewunderung großem Auge das Ausland an!
          Dem Fremden, den ihr vorzieht, kam’s nie ein, den Fremden vorzuziehen.
          Er haßt die Empfindung dieser Kriechsucht, verachtet euch!”

          Die Umerzieher kannten die Volksseele der Deutschen und bauten ihre Strategie darauf auf,förderten das Kranke und diffamierten das Gesunde und Gute. Und die zur Perfektion neigenden Deutschen waren die strebsamen Schüler, die ihr Soll übererfüllten, mit der sprichwörtlichen deutschen Gründlichkeit,wie es das kein anderes Volk vermocht hätte.

    2. 5.2

      GvB

      @Andy.. so isses. In Bombay sassen die morgens in der Hocke am Strassenrand in der Reihe( mit Abstand wenigstens)und haben die Felder “gedüngt!. So ensteht bei nicht sorgsamem Umgang mit Gemüse ein “durchschlagender” Kreislauf..
      Also mit “Pinkwater” die Sachen und Hände waschen, waschen, waschen.

      Ich war von Ende 1968 bis 71 dort..Also genug Zeit um mich umzusehen…
      Mit 18 Jahren allein durch den Hindukusch +Himalaya…(Afghanistan, Nepal, Indien, Iran).
      Die erste Woche in Dehli bei meinen Eltern hatte ich Durchmarsch vonm feinsten..und Fieber..
      Da gabs dann halt Chinin, im Essen Kurkuma (Oder viel Curry im Essen) abends mit meinem Vater ne Runde Whisky 🙂 alles zusammen desinfiziert die empfindlichsten Organe Magen und Darm..
      Namaste 🙂
      und? hab ichs überlebt? Sischer datt!

      Reply
      1. 5.2.1

        Andy

        Dann kennst Du ja auch die Armenunterkünfte direkt neben der Start-und Landepiste in Bombay, standen noch 1976 dort.

        Reply
        1. 5.2.1.1

          GvB

          @Andy, ja..und entlang der Einfallstrassen dicke Abwasser-Tunnelöhren, in den die armen Leute haussten(Kein Dach sonst überm Kopf)..

  21. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      …denn das deutsche Volk ist wieder auf der Weltbühne , das Deutsche Reich ist wieder da wir fordern die völlige Herstellung des Deutschen Reiches, ein Volk, ein Recht, ein Weg, dem deutschen Volk ist wieder deutsches Recht geschrieben seit 24.09.2017, mit Eintritt der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes:
      https://lupocattivoblog.com/2018/07/20/wir-verlangen-die-vollstaendige-herstellung-des-deutschen-reiches/

      Reply
  22. 3

    Anti-Illuminat

    Sehr viel alliierte Propaganda in dem Artikel. Ein Vergleich mit dem Stalinismus wäre angebrachter. Man schaun was passiert wenn die wirtschaftlichen Schäden sichtbar werden.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  23. 2

    GvB

    Die Kraniche ziehen herein ins Land,

    der Rhein zieht wieder normal in seinem Laufe,

    Just auch der Frühling ist gleich da.

    der Himmel blau , kein Wölkchen oben wie sonst zu Haufe.

    Die Strassen sehr leer und die Lüfte recht sauber und rein,

    Kanns in solchen Zeiten auch mal sein.

    Kein Greta-Fridays rumgezicke,

    von kleinen Mädchen aus der Verführer-Ecke,

    Kein Elektro-Lügen -Thema, von der Expertebande.

    Nur wie immer in diesem Lande

    In Berlin immer noch die Lügenbande.

    Corona-Propaganda aber allerorten,

    in den Medien und den Meinungsmacherhorten.

    Wolln die Menschen führen an der Nas’ herum,

    sind doch leider viele dumm.

    Wolln die Wahrheit nicht gern hören,

    und immer noch für Etablierte schwören.

    Wolln nicht wissen wie es wirklich ist,

    glauben jedem Politker.. jeden Mist.

    Berühmte Leute werden fallen,

    aus den Höhen, tief in den Höllensee,

    arme Seelen sind verloren ohjeh-ohje.

    Neue Zeiten brechen an,

    rette sich und seine Seele, jeder wie er kann.

    Gute halten jetzt zusammen,

    sei die Not auch noch so gross,

    Jeder ziehe nun sein Schicksals-Los.
    *************************************************

    Nutz die Zeit.
    Liebe.Gruesse v.Götz

    Reply
  24. Pingback: Du zweifelst an der Coronakrise? “Shut UP!” | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen