14 Comments

  1. 11

    x

    Haben Sie von dem Buch jemals gehört? oder von dem Autor? Er erklärt, er lebt im Ausland.

    „Die Deutschen – das klügste Volk auf Erden verabschiedet sich von der Geschichte“ Das letzte Kapitel einer Tragödie Autor Hans Jürgen Geese
    Anderwelt Verlag München ISBN: 978-3-940321-17-6 1. Auflage 2016

    Mein Prädikat: ich hab nur reingelesen, trotzdem Sehr empfehlenswert, auch nicht zu trocken geschrieben eher unterhaltend und witzig.

    Leseprobe: S. 55

    „Im ersten Kapitel habe ich Beispiele der Reden von der Bundeskanzlerin zittiert. Ich verfolge intensiv, was dien Frau von sich gibt. Man kann von außen nur den Kopf schütteln. Es ist mir ein Geheimnis, warum diese Frau im deutschen Volke so beliebt ist. Sie hat keine langfristige Perspektive für Deutschland, sie verfolgt keine Ziele, die irgend einen Sinn geben und einen Fortschritt herbeiführen werden. Sie schafft mehr neue Probleme, als dass sie Probleme wirklich löst. Sie wurschtelt sich durch die Zeit und scheint nur zwei Aspekte im Auge zu haben: Ihre Zukunft als Bundeskanzlerin und die Interessen von Dritten, die sie in diese Position gehievt haben.

    Ihre Reden sind nichts weiter als allgemeines Geschwätz….. Phrasen über Phrasen, meistens gefühlsmäßig besetzte Worte, die nichts an konkreten Aussagen enthalten. Eine Beleidigung für den Verstand.

    Und die Mehrheit jubelt. Selbst wenn diese Frau jetzt Deutschland durch ihre Politik in den Untergang führt, wird immer noch die Mehrheit jubeln, Das hat mit Intelligenz nichts zu tun. Viele ihrer Anhänger haben das Abitur mit guten Noten bestanden, haben an Universitäten studiert und füllen wichtige Positionen in der Gesellschaft aus.

    Sie haben das Zeugnis der Reife – auf dem Papier.“ usw.

    Reply
  2. 9

    arkor

    Eskalation der Ukraine: Sehr undurchsichtig, insbesondere der Wahrheitsgehalt kaum abzuschätzen, aber interessant, wenn gerade jetzt solche Meldungen von den Rebellen abgegeben würden.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article236976541/Ukraine-Krise-Pro-russischer-Rebellenchef-in-Donezk-verkuendet-Generalmobilmachung.html

    Reply
  3. 7

    Einar

    Heute ist Einar nicht so gut drauf, gehen mir doch all die Armen Seelen von Dresden sehr nahe, und überhaupt.

    Einar denkt oft an all diese Nestbeschmutzer(A und Co.) die entweder gut daran profitieren das eigene Volk zu verraten oder aber dermaßen Hirngewaschen sind um klar zu denken geschweige denn es überhaupt zu wollen. Das sie sich dabei letztlich allesamt selbst ins eigene Knie schießen und sich Der Dritte ins Fäustchen lacht, sind sich diese armen Geistern nicht im geringsten bewusst.

    Heute da Einar diesen Artikel las – Deutsche Tugenden – https://www.adelinde.net/deutsche-tugenden/ da fragte ich mich was diese deutschen hiervon eigentlich noch verinnerlichen:

    Bewußtheit,
    Realitätssinn,
    Anstand und Würde,
    Besonnenheit, Klugheit, Maßhalten,
    Denkvermögen (nach Objektivität und Genauigkeit streben),
    Wißbegierde …,
    Willensstärke, Entschlossenheit,
    Rechtschaffenheit, Redlichkeit,
    Ehrlichkeit,
    Soziale Kompetenz, Fähigkeit des Mitfühlens,
    Gerechtigkeitssinn,
    Mut, Kühnheit,
    Tapferkeit, Standhaftigkeit,
    Rückgrat,
    Zielstrebigkeit,
    Ausdauer, Durchhaltevermögen,
    Konsequenz im Denken und im Handeln,
    Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt,
    Ordnungsliebe,
    Pflichtbewußtsein, Verantwortungsbewußtsein,
    Zuverlässigkeit,
    Selbstgesetzlichkeit,
    Selbstbeherrschung, Selbstdisziplin,
    Selbsterkenntnis, Ehrlichkeit zu sich selbst,
    Fantasie, zielgerichtete Ideenfindung,
    Tatendrang, Fleiß,
    Optimismus, Begeisterungsfähigkeit,
    Sauberkeit, Reinlichkeit,
    Reinlichkeit im Denken, geistige Hygiene,
    Unternehmungslust, psychische Energie,
    Schöpfertum, Kreativität,
    Einheit von Theorie und Praxis anstreben.

    Ja, ganz sicher Punkt 7. Eher weniger eine Willensstärke als mehr die Entschlossenheit das eigene Volk zu vernichten und sich selbst gleich mit….Oh nicht gut es ist….das eigene Volk zu vernichten.
    Kleiner Tipp: Vernichtet euch selbst, dass wäre immerhin ein guter Anfang und das unschuldige wahre Deutsche Volk würde an euch keine Träne vergeuden, seid euch dessen sicher.
    Ihr Figuren seid keine Deutschen, so sieht es zumindest Einar..mitnichten alleine…zw.Smiley.
    Wohl eher pseudo- deutsche mit einen verrotteten Linksversifften dunklen Herzen.
    An Schwarze Tugenden mangelt es EUCH ja nicht…ihr könnt wahrlich Stolz auf euch sein.
    Einar schämt sich nicht einmal für euch denn ihr seid des schämens nicht würdig.
    Arm seid IHR im Geiste und noch ärmer im Verstand….EURE DUMMHEIT ward längst Weltweit erkannt….armes armes Vaterland so etwas hast Du nicht verdient, eine solche Schand.

    All Einars Kameraden hier auf Lupo und Weltweit, möge die Macht des Guten stets mit uns allen sein.
    Viel Heil und viel Segen auf all Euren Wegen…wünscht Euch von Herzen….Einar.

    Was Einar denen….also all JENEN mit den verrotteten Herzen gönnt, das erspare ich mir.
    Nur so viel: Mögen diese Lobotomisierten bald ihre eigene Medizin zu schlucken bekommen.

    Aufrichtigen Gruß zur Sonne

    Reply
  4. 6

    hardy

    Der liebliche Liebl erzählt gar wunderliche Geschichten. Es würde mich nicht wundern, wenn er auch Hollywood-Drehbücher schriebte.
    Erwähnt wird aber auch Hans-Joachim Zillmer, den ich für sehr seriös halte
    https://www.youtube.com/watch?v=Gy9sAg-kM7g

    Dadurch wird aber der Rest nicht viel glaubwürdiger oder bedeutender. Daß alte Städte ausgegraben werden müssen ist ja kein Geheimnis und örtliche Besonderheiten sind keine allgemeine Erklärung. Wahrscheinlich ist das wieder eine ebensolche Ablenkungsstrategie der Besonders Wahrheitsliebenden Liebls, die uns auch die Platte-Erde-Theorie bescherte und damit um Jahrhunderte zurückwirft, also uns letzlich zu intellektuellen Krüppeln zusammenstauchen sollen.
    Bin übrigens bei dem sehr interessanten Buch von Gerhard Wisnewski „Titanic Attentat“ auf Seite 61 angekommen.
    Kann schon sagen, es ist sehr gut recherchiert und eine echte Hilfe im Erkennen der Methoden der Hochkriminellen Kabale.

    Reply
  5. 5

    Alter Bekannter

    (((Liebl))) ist wohl kein deutscher Familienname. Neuerliche Geschichtsumdeutung?

    Reply
  6. Pingback: Lupo Cattivo Augenöffner-Serie von Thomas Liebl – Teil 1 – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  7. 4

    arkor

    Maria 2.1. völlige Zustimmung. Mir geht es darum schlicht auf beides gefasst zu sein, ein feindliches Russland oder ein befreundetes Russland oder eines dass erst feindlich dann befreundet ist etc….ohne jegliche Illusion.
    Wir sehen eine dominierende Kraft in der Person Putins und dies verdeckt die Kräfte dahinter. Russlands tiefe Seele.

    Wir reden über die Ukraine und sind bereits in einem Strudel, dem wir Deutsche und Europäer strategisch gut aufstellen müssen. In diesem Weltenwandel kann nur bestehen, der auf zuverlässige Bündnisse setzen kann und diese werden in diesem Weltenwandel in der Eskalierung ständig zu einem großen Teil wechseln.

    Wir sind saumässig aufgestellt und von Militärausgaben sollte man sich nicht blenden lassen, denn sie sagen relativ wenig. Und trotzdem ist gerade das die Chance sich genau heute und jetzt gut aufzustellen.

    Nehmen wir Russland wie es tatsächlich ist und das müssen die Russen zu geeigneter Zeit selbst zeigen. Meinen Respekt haben sie als Freund oder Feind.

    https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/c9f1873b5140d1
    https://www.diepresse.com/5634818/warum-die-eu-armee-eine-illusion-ist

    Reply
  8. 3

    arkor

    Gefährliches Fahrwasser der Sorglosigkeit: Richtig ist, dass die Warnung vor dem Angriff auf die Ukraine bisher nicht eingetroffen sind, aber ebenso richtig ist, dass ein solcher Angriff angesichts des massiven Aufmarsches jederzeit möglich ist und auch das klare Ziel dessen.
    Es gibt kein Bedrohungsszenario seitens Russlands durch die militärisch grottenschlecht ausgestattete Ukraine.
    Wir sehen also momentan ein vielfaches Propaganda- und Verwirrspiel und der russische Außenminister bekrittelt das, was Russland selbst macht, nämlich der Ukraine ihre Bündnisse vorzuschreiben, was nachvollziehbar ist, als schlechtes Benehmen des Westens.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article236976571/Ukraine-Krise-Wie-die-USA-auf-den-Luegen-Vorwurf-reagieren.html

    Um es ganz klar zu sagen: Dieser russische Aufmarsch ist für die Ukraine überhaupt nicht anders zu werten als akute bevorstehende Kriegsdrohung und da gibt es gar nichts weg zu reden. Herr Putin räumte dies auch ein bei dem Besuch des alliierten Mandandatsorganskanzlers Olaf Scholz. .“,,,es würde den Realitäten angepasst“….

    Die damalige polnische Mobilmachung aber auch der größte Armeeaufmarsch der Weltgeschichte, nämlich Stalins Armee an der europäischen Ostgrenze könnte genau so gut verharmlost werden.

    Das Deutsche Reich, das deutsche Volk hat unter seiner Führung den heutigen Bestand der europäischen Völker gerettet, sogar derer, welche ihm feindlich gegenüber standen und daran gibt es überhaupt keinen Zweifel und das unter der schier hoffnungslosen Bedingungen einer grenzenlosen Übermacht an Waffen und fast unbegrenzten Nachschub und Ressourcen des Feindes.

    Stalins Kalkül damals, einer Zermürbung des Westens ging auf Grund des schnellen Kriegserfolgs des Deutschen Reichs, gegen Frankreich und England nicht auf und der Siegeszug des Weltbolschewismus damals erstickt vom deutschen Volk und seinen Verbündeten, so auch ein den russischen Freunden.

    Wer glaubt, dass sich so ganz wesentlich hier etwas geändert hätte, irrt. Denn es hat sich nur das Gewand geändert. Das Deutsche Reich hat damals keinen Krieg und zwar ausdrücklich und sogar formal gegen Russland geführt, sondern gegen den Bolschewismus und dies war damals jedem bekannt, der sich auf die Seite der Bolschewiki schlug.

    Die Kräfte von damals zeigen sich heute nur etwas anders, sind aber immer noch vorhanden. Es gibt nicht DAS Russland, sondern es gibt zwei Kräfte in diesem Russland. Das weisse Russland, welches als dem deutschen Volk verbündet und befreundet zu sehen ist und das nach wie vor bolschewistische Russland. Putin hat diese beiden Kräfte bisher gebändigt und im strategischen Kampf vereint, doch so wie es nun scheint, har das weiße Russland einen schwächeren Stand.

    Herr Putin wird sich entscheiden müssen, welche Seite er repräsentiert und das wird darüber entscheiden, ob er zum tatsächlichen Helden für das russische Volk wird.

    https://www.amazon.de/Stalins-verhinderter-Erstschlag-erstickt-Weltrevolution/dp/3932381092/ref=sr_1_3?crid=2QJ4EL60VAN16&keywords=viktor+suworow&qid=1645172071&sprefix=viktor+suw%2Caps%2C91&sr=8-3

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Danke – sehr gut Arkor, ich sehe das genau so!

      Ich gehe sogar so weit, zu sagen, nach der Teilung Polens hat Stalin seine Verteidigungslinie (Stalinlinie) nach Westen vorgeschoben, was ganz normal ist. Da zum 22. Juni 1941 die US-Botschaft immer noch voll intakt war in Berlin, könnte ich mir gut vorstellen, dass man das der Führung im Deutschen Reich, als gigantischen Aufmarsch „verkauft“ hat! Das ist jetzt natürlich reine Spekulation, klar! Aber trotzdem ist das eine Überlegung wert – oder sollte man das ganz anders sehen?, würde der Skeptiker schreiben…

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  9. 2

    Anti-Illuminat

    Fast alles ist gelogen und nichts ist wahr in dieser Zeit. Wir sind aber dem Umsturz sehr nah. Es geht denen nur noch darum soviel schaden wie nur möglich anzurichten.

    Reply

Leave a Reply to Anti-Illuminat Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen