51 Comments

  1. 17

    arkor

    Zum chinesischen Sozialkreditsicherungssystem, nicht uninteressant, aber doch mehr im ungesagtem Teil, viel blabla, aber man kann drüber nachdenken:
    https://www.youtube.com/watch?v=53DV_zmFkFA
    Sozialkredit-System: China-Experte Frank Sieren im Interview

    Reply
  2. 16

    Informant

    Sie schreiben hier von Trotzkij und seiner sowjetischen Langzeitstrategie für eine Kommunistische Weltregierung. Wussten Sie eigentlich, dass Stalin den Trotzkij zum Erzfeind erklärt hatte udn ihn sowie seine Anhänger alle töten ließ und in GULAGS verfrachtete? Trotzkij’s Version vom Kommunismus wurde in Russland nie realisiert, genau wegen Stalin und seinen Nachfolgern!

    Wussten Sie eigentlich, dass die Sowjetunion mit Mao Zedong’s China Regime verfeindet waren?
    China war kein Mitglied des Warschauer Paktes. Außerdem hatte die Sowjetunion mehrere kleine bewaffnete Grenzkonflikte mit Mao’s China.
    Das heutige China ist nicht kommunistisch, sondern es ist Staatskapitalismus pur. Das schreibt sogar die bekannte deutsche Zeitung wie Focus schon seit Jahren!
    DIe Britische Regierung erklärt den anschwellenden Konflikt zwischen dem Westen und Russland folgendermaßen:
    Es ist ein Krieg zwischen dem liberalen Kapitalismus (Westen) gegen den autoritären Kapitalismus (Russland.). Putin ist kein Kommunist, sondern ein radikaler autoritärer Kapitalist.

    Reply
    1. 16.1

      Name

      “… einige nennen es Marxismus (Bolschewismus), ich nenne es Judaismus.”
      – Der Jude Emil Ludwig in Les Annales, Juni 1934 –

      “… die Zukunft der jüdischen Rasse liegt im internationalen Kommunismus.”
      – Rabbi Steven Wise am 5. Mai 1935 –

      Die wahren Hintergrundmächte: Judaismus-Zionismus-Chabad Lubawitsch
      https://odysee.com/@Isegrim:d/Die-Chabad-Lubawitch-Zionisten:d

      Reply
    2. 16.2

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Trotzki hatte keine Idee. Er hatte selbst überhaupt nichts. Er hat nur diese Idee ins Gepäck bekommen um sie dahin zu verfrachten zur Verwirklichung.

      Und wie es bei solchen dann resultierenden Machtkämpfen so ist, läuft nicht alles nach Plan und nicht der Bolschewistensoldat Trotzki sondern Stalin setzte sich durch, im persönlichen Machtkampf, was aber letztlich nicht den Bolschewismus beendete, sondern nur, dass Stalin selbst sich als Weltführerfigur des Bolschewismus sah und damit wurde er zum Problem, was er wusste und deshalb die Reinigungen unter den Bolschewisten, welche er als Feinde sah, was sie auch waren, intern.

      Ebenso wie die sowjetischen Bolschewik- Republiken und Russland wurde China vom Bolschewismus geputscht…und wer glaubt, dass vermeintliche Feinde auch wirklich Feinde sein müssen, ist sehr oberflächlich.

      Stalin wusste mit dem Angriff der Deutschen Wehrmacht auf die bolschewisitsche SU, dass der Weltbolschewismus seinen Krieg verloren hatte, momentan, weil er nicht konkurrenzfähig sein würde neben anderen Staaten und Staatsformen. Und genau deshalb kam Plan B, Die Verschiebung, nach dem damals schon zu erwartenden Zusammenbruch, die Konsolidierung durch die Annahme von Turbokapitalismus, sowohl in Russland wie in China, nur das China viel erfolgreicher ist.

      ES IST EIN LANGZEITSTRATEGIE!

      Alles wurde beim nur vermeintlichen überraschenden Zusammenbruch genau so geplant, dass man nach der Konsolidierung wieder expantieren könnte mit “guten Gründen”.

      Und die USA? Aus der USA kam Hilfe seit 100 Jahren, den Bolschewismus zu unterstützen…..nicht weil die US-Amerikaner dies so wollen, sondern weill die US-Europäer nicht die Macht haben in der USA!

      Nun stellt sich die Frage für die Zukunft! Was ist die USA zukünftig?

      Reply
  3. 15

    Volkstribun

    “Auch wenn die Rede Chruschtschows zur Steigerung des allgemeinen Interesses als „geheim“ eingestuft wurde, wurden Tausende von Kopien an Mitglieder der Partei verteilt und sogar der CIA zugespielt, die sie wiederum an die New York Times zur Veröffentlichung weitergab. Es handelte sich um eine konzertierte Propaganda-Aktion, die dazu diente, Phase 1 der neuen Strategie des sowjetischen Machtapparats einzuleiten.”

    Aber sicher doch. Für die Amis sind auch radikale wie Obama oder Biden ebenfalls Kommunisten . Obama oder Biden (der aus Delaware eine Steueroase für Superreiche gemacht hat) . Hitler war nach angelsächsischer Definition ein Sozialist/Kommunist. Kohl, Schröder und Merkel waren alles Kommunisten. Wer nicht nach der Angelsächsischer Pfeife tanzt , ist Kommunist. Der radikale autoritäre Kapitalist Putin? Nach US amerikanischer Definition auch ein Kommunist!

    Eine kleine Zwischenfrage:
    Wusstet ihr, dass nach den heutigen Maßstäben und nach heutiger Definition, die USA von 1940 bis ca.1975 auch ein radikaler totalitärer Sozialistischer Staat waren?
    Habt ihr mal recherchiert wie hoch damals die Einkommenssteuer und die Erbschaftssteuer in den USA war? Da werdet ihr aber Augen machen. Viel höher als in Erhards Wirtschaftswunderland BRD!
    Erst unter US Präsident Reagan wurde das kommunistisch/sozialistische System in den USA radikal reformiert, Steuern drastisch gesenkt und in ein kapitalistisches System umgewandelt!
    Übrigens dieses sozialistische US System hatte der damalige rechte Flügel der US Republikaner Partei bis Mitte der 1970-er Jahre vollumfänglich mitgetragen und unterstützt!
    Es war nicht so, dass nur die linken Demokraten das sozialistische Roosevelt Erbe nach dem Zweiten Weltkrieg weiter in den USA verwalten wollten, nein. Die Republikaner waren damals mit diesem sozialistischem System auch mehr als zufrieden.

    Ein sehr beliebter ehemaliger US Präsident unter den Republikanern wie Eisenhower (Präsident 1953-1961) gilt nach heutigen Maßstäben eigentlich als ein radikaler Sozialist .
    Warum ist er dann immer noch so beliebt in den USA, auch in der Republikaner Partei?
    Fragen über Fragen…

    Reply
  4. 14

    Volkstribun

    Wenn China kommunistisch wäre, dann hätte es dort keine Milliardäre gegeben. in China gibt es aber inzwischen viele Milliardäre. Einige von denen sind sehr sehr reich. Reicher als Trump!
    In Stalin’s Sowjetunion gab es keine Milliardäre. Auch unter dem Sowjet-Diktator Chruschtschow gab es keine Milliardäre.

    Reply
  5. 13

    Volkstribun

    Sie schreiben hier von Trotzkij und seiner sowjetischen Langzeitstrategie für eine Kommunistische Weltregierung. Wussten Sie eigentlich, dass Stalin den Trotzkij zum Erzfeind erklärt hatte udn ihn sowie seine Anhänger alle töten ließ und in GULAGS verfrachtete? Trotzkij’s Version vom Kommunismus wurde in Russland nie realisiert, genau wegen Stalin und seinen Nachfolgern!

    Wussten Sie eigentlich, dass die Sowjetunion mit Mao Zedong’s China Regime verfeindet waren?
    China war kein Mitglied des Warschauer Paktes. Außerdem hatte die Sowjetunion mehrere kleine bewaffnete Grenzkonflikte mit Mao’s China.
    Das heutige China ist nicht kommunistisch, sondern es ist Staatskapitalismus pur. Das schreibt sogar die bekannte deutsche Zeitung wie Focus schon seit Jahren!
    DIe Britische Regierung erklärt den anschwellenden Konflikt zwischen dem Westen und Russland folgendermaßen:
    Es ist ein Krieg zwischen dem liberalen Kapitalismus (Westen) gegen den autoritären Kapitalismus (Russland.). Putin ist kein Kommunist, sondern ein radikaler autoritärer Kapitalist.

    Reply
    1. 13.1

      Name

      “…Jeder Streit im Bolschewismus ist deshalb mehr oder weniger
      ein Familienstreit unter Juden. Auch bei den jüngsten Hinrichtungen in Moskau
      hat es sich lediglich darum gehandelt, dass aus Machthunger und
      Vemichtungswillen Juden Juden erschossen haben. Es ist ein weitverbreiteter
      Irrtum, anzunehmen, dass das Judentum unter sich immer einig wäre. Die Juden
      sind nur einig, wenn sie innerhalb einer national überwiegenden Mehrheit als
      Minderheit bedroht sind. Davon kann in Russland heute überhaupt nicht mehr
      die Rede sein. Ist das Judentum an der Macht, und das ist in Russland
      ausschließlich der Fall, so brechen die alten jüdischen Gegensätze, die während
      der rassischen Bedrohung zum Schweigen gebracht waren, wieder auf.
      Die Idee des Bolschewismus, d. h. der skrupellosen Verwilderung und
      Auflösung jeder Sitte und Kultur mit dem diabolischen Zweck der Vernichtung
      der Völker überhaupt, konnte nur im Gehirn von Juden erdacht werden. Die
      bolschewistische Praxis in ihrer schauderhaften und bluttriefenden Grausamkeit
      ist nur in den Händen von Juden vorstellbar. Es ist selbstverständlich, dass diese
      Juden sich tarnen, dass sie in Westeuropa ihren Anteil und ihre Schuld am
      Bolschewismus abzustreiten versuchen; das haben die Juden immer getan und
      werden sie in Ewigkeit tun…”
      – Dr. Joseph Goebbels, 1936 –

      Reply
  6. 12
  7. 11

    Seher

    ‘Das märchenumwobene China bildet seit mehreren Jahren einen bevorzugten Gegenstand der öffentlichen Diskussion und steht gegenwärtig im Brennpunkt des politischen Interesses.’ Beginn von: Die Juden in China
    von Albert Katz (1900, 36 Seiten) https://archive.org/details/diejudeninchina00katz

    Reply
    1. 11.1

      Seher

      China Wirt der Neuen Weltordnung von Reconquista Germania
      109.534 Aufrufe · vor 4 Jahren (Video 1Std.9) https://m.youtube.com/watch?v=IqdfiKpESUQ

      Reply
  8. 10

    GvB

    Massive Probleme bei Kartenzahlungen dauern weiter an und verdeutlichen den Vorteil von Bargeld. Dass der WEF eine Abschaffung dessen anstrebt, hatten wir in diesem Beitrag bereits erwähnt. Der aktuelle Vorfall zeigt eindrucksvoll, weshalb dieses Vorhaben nicht erstrebenswert ist. Hersteller hatten am Mittwochmittag die Ausfälle bestätigt. “Wir verzeichnen, wie auch andere Netzbetreiber, aktuell bundesweit erhebliche Einschränkungen bei der Verarbeitung von Transaktionen bei Kartenzahlungsterminals des Typs H5000 des Herstellers Verifone”, so Payone am Mittwoch. Ursache sei den ersten Erkenntnissen nach eine Störung innerhalb der von dem US-Hersteller bereitgestellten Software. Alle betroffenen Geräte müssen nun vermutlich ein Update erhalten oder ausgetauscht werden. Bis dahin heißt es weiterhin: Bargeld lacht.

    >Geldausgabe bei der BANK funktionierte(Noch?)Habe es heute erlebt(Bei NETTO) das die EC-Karte eh nicht funktionierten..ich habe natürlich bar bezahlt..Wer hat,.. der hat.

    https://t.me/technikus_news/37204

    Reply
    1. 10.1

      arkor

      wir werden auch bei wirecard noch Überraschendes hören, sollte die Wahrheit ans Tageslicht kommen. Ich bin zum heutigen Tag nicht im Geringsten davon überzeugt, dass es sich um eine Betrugsfirma handelt, sondern halte es eher denkbar , dass ein Konkurrent ausgeschaltet wurde.

      Reply
  9. 9

    Arno

    Langzeitstrategie, Kommunistische Weltregierung und Great Reset

    Wenn es so wäre, dann frage ich mich warum Putin nicht nach Davos ging.
    Die WEF hat genau diese Ziele.
    Auch die WHO/UNO hat diese Ziele und man konnte Putin nicht aus dem
    Sicherheitsrat entfernen im Feb. 22.
    Wenn Putin scheinbar diese Ziele hat, warum bekämpft er den die
    Ukraine ?
    Die WEF Davos mit Klaus Schwab, Kissinger
    (Chef Council of Foreign Relation seit sehr vielen Jahren),
    Soros und Ukraine Selenski (via Internet) haben die Eröffnung
    getätigt.
    Also 4 Juden zusammen und nur wenige Prozent verstehen und
    wissen darüber, da deren Hintergrund verbotenes Thema in
    17 Ländern Europas.
    Auch wurde Putin bei den letzten G 9 und G 21 Treffen seit
    5 Jahren nicht mehr eingeladen. Auch Merkel hat Ihn nicht
    mehr eingeladen.
    Also er macht und will dasselbe wie die anderen westlich/
    jüdisch regierten Ländern. Aber irgendwie ganz anderst ?
    Ich kann keine Folgerichtigkeit erkennen.
    Auch alles jüdisch marxistische, wie woke, gender, Früh-
    sexualisierung, etc., etc. lehnt er in Russland konsequent ab.
    (habe es vor 2 Tagen schon mal aufgelistet).

    Reply
    1. 9.1

      Einar

      Guter Arno

      Da magst Du sogar recht haben…..aber
      …..Täuschung sowie Ablenkung gehören ebenso zu einer perfiden Kriegsführung.
      Sun Tzu beschreibt es bestens.

      Man bedenke:
      Oftmals ist nicht immer genau DAS was es zu sein scheint…zw.Smiley.

      Wie gesagt, Du magst ja recht haben…doch….waren Spitzenpolitiker niemals des einfachen Menschen Freund es werden stets nur die Interessen “Anderer“ durchgefochten.
      Vieles spricht dafür und nur sehr wenig dagegen.
      Schließlich muss das einfache Volk bei der Stange gehalten werden – da spielen Kollateralschäden für diese Herrschaft des Unrechts keine rolle – bis eine Gegenreaktion unmöglich gemacht wird, gelle.

      Möchte man auf der sicheren Seite stehen, so unterschätze man seinen Gegner niemals, besser überschätzen., so bleibt man stets einen Schritt voraus.

      Gruß Einar

      Reply
      1. 9.1.1

        arno

        Es gibt auch immer Ausnahmen bei den Regierenden, so z.B.
        Lumumba, die sich echt für das Wohlbefinden des Volkes
        einsetzen. Aber sie werden von der international Elite umgebracht,
        die mögen das nicht.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Patrice_Lumumba
        Es gab auch Könige, Kaiser und Zaren, z.B. Königin Luise,
        Kaiserin Sissy und Königin Isabella von Spanien.

        So auch 4 Afrikanische Präsidenten, die letztes Jahr umgebracht
        wurden, weil Sie keine Geld vom IWF, International Monetry Fund,
        für Corona annahmen und auch keine verlangten Massnahmen
        umsetzten.

        Wir werden sehen wie sich das alles entwickelt und in welche
        Richtung es geht.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Ma

          Lieber arno,

          https://archive.org/details/bush-putin

          Wenn es stimmt werden 27 afrikanische Laender ueber die Weltbank gefuehrt und von den Briten und Amis kontrolliert, nachdem sie sich wegen dubioser ‘Virenhilfen’ hochverschuldet hatten. Wo werden die heutigen Praesidenten dazu gehoeren? Und wie auch mit Putin gab es nicht einmal eine Aussage, dass die heutigen Juden die schlimmsten Antisemiten seien?

          VG
          Ma

          Reply
    2. 9.2

      Name

      Wer das grössere geopolitische Bild erkennen will, für den ist dieses Video Pflicht!

      https://odysee.com/@traukeinempromi:9/wer-steckt-wirklich-hinter-dem-ukraine:f

      Reply
  10. 8

    Einar

    Alle Verantwortlichen, ALLE, die sich an diesen Massenmord beteiligt haben gibt es nur eine Strafe.

    Botschaft_eines_Molekularvirologen_an_die_Menschheit_960x720_0h18min46sec

    ❗️Das ist eine BOMBE – auf die wir gewartet haben! Das ist derjenige Molekularvirologe, den ich in einigen Seminaren erwähnte, mit dem ich mich im Spätsommer austauschte … Und er hat sehr wichtige Neuigkeiten aufgrund seiner Forschung, mit der er JETZT an die Öffentlichkeit gelangt.❗️

    https://a.metube.ch/videos/watch/9044ef14-f123-428c-8a96-570767331682

    Reply
  11. 7

    Einar

    Sollten unsere guten Absetzer Kameraden tatsächlich nicht einschreiten um alldem Irrwitzigen ein Ende zu setzen und es kommt so wie im Artikel beschrieben, woran es nicht den geringsten zweifel gibt, wird bzw. ist das Leben nicht mehr lebenswert. Eigentlich ist es das schon jetzt nicht mehr.

    Sie wollen uns ums verrecken nicht in Frieden miteinander Leben lassen wie schon unzählige Generationen zuvor.
    Haben Völker ausgeraubt und sich an ihnen fett-gefressen….und nun DAS.
    Schizophrenen paranoiden KontrollWAHN!
    Wer hier die tatsächlichen Angsthasen sind wird stets offensichtlicher….Gott sind die KRANK in der Birne.

    Entschlossenheit wird dann der allerletzte Gang eines jeden wahren Deutschen sein.
    Mit einen unvergesslichen „Freundlichen Dankesgebet“ an all die Wasserprediger(Satans-Bestien)…zw.Smiley.

    Wasser predigen und den Wein selber saufen.
    So und nicht anders kennt man diese gottlose Satans-Kreaturen.

    Wie auch hier wieder, und wieder, und immer wieder.
    Das Weltwirtschaftsforum möchte, dass Sie Brot mit zerquetschten Insekten essen

    https://uncutnews.ch/das-weltwirtschaftsforum-moechte-dass-sie-brot-mit-zerquetschten-insekten-essen/

    Und Einar möchte das diese menschenvernichtenden/verachtender Abschaum-Kreaturen……
    Ach lassen wir das, denn man kann nur Menschen beleidigen wovon dieses Gesocks mehr als nur Lichtjahre entfernt ist….wobei…gute und wahre beseelte Menschen man nicht beleidigen muss bzw. tut.

    Wie sagte vor kurzem ein guter bekannter zu Einar: „Nur eine tote Bestie ist eine gute Bestie.“
    Wie recht er hat…..Zuhauf laufen diese Bestien frei herum….noch!

    Viel Heil und viel Segen allzeit auf all euren Wegen, liebe Kameraden, und ein gutes Wochenende….wünscht Einar.

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      [email protected]…. schon lange her, das wir uns mit dem Thema befassen, gell? Das war so um 2014..siehe Diskussion/Kommentare…:
      https://bumibahagia.com/2014/01/01/deutsche-absetzbewegung-1/
      und:
      Das deutsche Weltraumprogramm. Interview Jan v Helsing&Gilbert Steinhoff.

      https://dieunbestechlichen.com/2021/12/das-arische-weltraumprogramm-ein-dorn-im-auge-der-illuminaten-jan-van-helsing-im-interview-mit-gilbert-sternhoff/

      Am Gepostet am 18.03.2022

      ,Die DRITTE MACHT und die TRESORE im Untergrund – Anlass für eine Geschichtsrevision

      https://diezukunftkommt2016.blogspot.com/

      ….ebenfalls ein gutes Wochenende….wünscht.GvB

      Reply
    2. 7.2

      GvB

      .
      🇷🇺🇺🇦🇷🇺

      💥 Die Katze ist aus dem Sack und hat sich in den letzten Tagen angekündigt

      🔴 Putin sagt nun, dass sie mit Stämmen von nichts anderem als dem Coronavirus experimentiert haben. Er behauptet, dass es in der Ukraine ein Netzwerk von Labors gab, die militärische biologische Programme durchführten.

      Es liegt nahe , dass sie geplant haben, die nächste Pandemie von der Ukraine aus auf die Welt loszulassen und Russland für ihren Ursprung verantwortlich zu machen….

      Denken Sie daran, dass Gates kurz vor dem Einmarsch Putins eine weitere Pandemie “vorausgesagt” hat. 20.05.2022

      👉@technikus_news

      Reply
      1. 7.2.1

        GvB

        Maria Lourdes Blog (https://marialourdesblog.com/affenpocken-welches-virus-kommt-da-jetzt-auf-uns-zu-uebertragungsweg-typische-symptome-shorts/)
        Affenpocken: Welches Virus kommt da jetzt auf uns zu? Übertragungsweg & typische Symptome | #shorts
        Als ob wir nicht schon genug Sorgen und Krisen haben, tauchen jetzt auch noch die Affenpocken auf.

        Maria ,.. ich habe nen Affen gesehen.Vor allem Männchen sind gefährdet…
        Er hatte nen Pfizer-blauen glänzenden Hintern mit “prallen Eiern” 🙂

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Maria Lourdes

          Habens dem Affen eine Viagra von Pfizer verabreicht… ?

          Lieben Gruss Maria

          Reply
          1. 7.2.1.1.1

            arkor

            …wäre dann sozusagen Affenstabhochsprung…..eine afrikanische “Seuche” welche aber in den coronainjektionsverseuchten Gebieten auftritt.

  12. 6

    hardy

    Zu gestern
    https://lupocattivoblog.com/2022/05/26/endspiel-des-kapitalismus/#comment-253853

    Interessant, etwas über die Vorgänge im innereren Kreis zu lesen, jedoch würde ich Albert Speer nicht als einen leidenschaftlichen Mann für die Sache betrachte, eher ein Begüntigter, weil er Architekt war und Hitlers Vorstellungen in der Architektur verwirklichte.
    So gesehen ist der Spruch am Beginn des Buches verständlich.

    «Jede Selbstbiographie ist ein so fragwürdiges Unternehmen, weil dabei notwendig vorausgesetzt wird, es gebe einen Stuhl, auf den einer
    sich setzen könne, um das eigene Leben von da aus zu betrachten, in seinen Phasen zu vergleichen, es in seiner Entwicklung zu über-
    schauen und zu durchschauen. Der Mensch kann und soll sich wohl sehen. Überschauen kann er sich nicht einmal im je gegenwärtigen
    Augenblick und auch nicht im Ganzen seine Vergangenheit.»
    KARL BARTH

    hab mir das Buch aber daungelodet und will nach Möglichkeit auch drin lesen

    Reply
    1. 6.1

      Bettina

      Ich empfinde dieses Verhalten von Albert Speer, als eher unlojal (vielleicht gibt es dafür ein besseres deutsches Wort?)

      Soweit ich informiert bin, hat er sich in Spandau, nicht gerade als Kamerad würdig erwießen.

      Insofern, habe ich auch vor Jahren schon seine Biographie gelesen, und bin zu dem Schlusse gekommen, dass der liebe Albert sich dadurch nur freikaufte!

      Und nein, ein ganz energisches Nein muss ich hierzu an unseren Kommentator @Andy aussprechen. Und ich fragte mich wirklich ernsthaft, was er damit bezwecken wollte?

      Albert Speer hat die Gunst der Stunde genutzt, um all seine Kameraden in den liderlichen Schmutz zu ziehen.
      Albert Speer hat in Spandau seine Kameraden ausgehorcht und die Informationen weitergegeben.
      Siehe: in einem Buch von Alfred Seidl, wurde es sehr gut beschrieben.

      Dazu muss man doch nur danach schauen, was er (und seine Kinder) hinterher für eine wundervolle Karriere gemacht hat?

      Und nochmal Nein, ein Albert Speer hat in meinen Augen, spätestens in Spandau, seine Wahrhaftigkeit verspielt, er war oder wurde dadurch zum Verräter.
      Diese Spekulationen gab es ja schon während den Nürnberger Prozessen, als er sich selbst dem Feinde angebiedert hatte.

      Von daher verstehe ich es nicht, dass er hier als Referenz benannt wird, der Verrat, der an der Integität von Adolf Hitler zu zweifeln animiert?

      Heil und Segen
      Bettina

      Reply
      1. 6.1.1

        Bettina

        Schauen wir uns nur alleine dieses ekelhafte Interwiew, nach seiner Haftentlassung, von ihm dazu an:
        https://www.youtube.com/watch?v=mZ25SMDkwVY

        Und nein, ich empfinde die Architektur von Albert Speer nicht als schön!

        Dazu denke ich, dass unser Herr Hitler, damals schon umschwärmt wurde von diesen, heute als krankhaft zu beurteilenden Kreaturen!

        Und noch einmal “Nein”, dieser “Verräter” ist für mich niemals ein Maßstab, unseren Herrn Hitler zu begreifen.

        Alles Gute
        Bettina

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Andy

          Bettina, lese bitte erstmal die Bücher von vorne bis hinten, dann können wir uns weiter unterhalten.

          https://archive.org/details/spandauer-tagebuecher/mode/1up

          https://archive.org/details/albert-speer-erinnerungen/mode/1up?view=theater

          Gruß

          Reply
          1. 6.1.1.1.1

            Bettina

            Ich habe andere Bücher von Vorne bis Hinten gelesen, aber zum Glück wenige Bücher von den Verrätern! Oder zumindest habe ich diese auch als das betrachtet, für welche Signalwirkung, diese veröffentlicht wurden!

            Und nein, Albert Speer wird für immer ein Verräter bleiben in meinen Augen!

            Da kannst du noch so viel Wehrkraftzersetzung betreiben, wie dir beliebt, aber die Wahrheit kannst du nicht vernichten.

            Alles Gute
            Bettina

      2. 6.1.2

        GvB

        Albert Speer war ein Verräter..Mehr ist dazu nicht zu sagen..

        Reply
      3. 6.1.3

        arkor

        …die Frage ist nicht, was sie nach Mai 1945 taten, denn da konnten sie nichts tun, sondern davor. Das jeder seinen Hals retten wollte ist völlig normal und weitere Opfer hätten ab da überhaupt keinen Sinn gemacht.

        Ich bin sehr vorsichtig in der Bewertung, wer zu dieser Zeit Verräter gewesen ist und wer nicht, wo es absolut um Leben und Tod ging für jeden.

        Insbesondere stieß die Feind-Propaganda in der geschundenen Bevölkerung auf offene Ohren. Überall distanzierten sich alle, die noch gerade am lautesten gebrüllt haben und die Not der Zeit davor, war in dem Augenblick unwichtig und wer sie verursacht hat.

        Irgend jemand muss ja auch dafür gesorgt haben, dass viele, welche dem sicheren Tod geweiht gewesen wären durch Pässe des Vatikans etc…sich aus der Gefahrenzone bringen können.

        Auch Göring hatte noch Hoffnungen, dass es Verhandlungen geben würde und es sozusagen noch deutsche Politik und eine deutsche Regierung gäben könnte, unter Fremdherrschaft eben.

        Dass die Alliierten ein komplettes Fremdmandat über dem deutschen Volk errichten würden, war da noch nicht abzusehen, aber diese Pläne der Alliierten für Deutschland waren ja, wie wir heute wissen und so hat es beispielsweise MP NRW damals Laschet auf den alliierten Feierlichkeiten zur Gründung NRW´s ganz öffentlich und angesichts der Alliierten, gesagt, schon in den frühen 20er Jahren des letzten Jahrhunderts fertig.

        Schon interessant wie in einer hochoffiziellen alliierten Veranstaltung ganz öffentlich die gesamte deutsche “Nachkriegsgeschichte” auf einmal entblößt wird von den falschen Kleidern…..aber wie gesagt…war ja nie ein Geheimnis, sondern die Deutschen haben es sich eingeredet und gedanklich eintrichtern lassen.

        Denkt dran: Wie man sich fühlt, wenn es ganz konkret ums Überleben geht und man den Strick so gut wie am Hals hat, dann spricht es sich nicht mehr so leicht…….

        Nach Mai 1945 kann man bestenfalls noch zwischen den Zeilen lesen….

        Denkt an die Erbarmungslosigkeit, welche nach 1945 deutsche Soldaten in Kriegsgefangenschaft erfahren haben und im Westen ohne Not, da alles vorhanden war. In Russland kann man ja noch entschuldigen, dass es wirklich knapp an Lebensmitteln war.

        Reply
    2. 6.2

      Andy

      Es lohnt sich das Buch zu lesen, Er war nicht nur ein Begüntigter Architekt Hitlers, wenige Stunden nach dem tödlichen Flugzeugabsturz des Rüstungsministers Fritz Todt (Februar 1942) ernannte Hitler Speer für viele überraschend zu dessen Nachfolger in allen Ämtern, also zum Reichsminister für Bewaffnung und Munition, Leiter der Organisation Todt und zum Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen, Generalinspektor für Festungsbau und Generalinspektor für Wasser und Energie. Die Intrigen die er nach seiner Sicht beschreibt, z.B. zwischen Göring, Bormann und einigen Gauleitern mit ihm können wohl nicht alle an den Haaren herbeigezogen sein.

      Reply
      1. 6.2.1

        Bettina

        Und Andy, glaubst du da wirklich, dass er hier die Wahrheit spricht?

        Wie gesagt, schau mal lieber nach, was der Typ für eine Vita hat!

        Eine bequeme Möglichkeit, und er stellt sich neben Bormann und Göring in eine Reihe!

        Über Göring werde ich kein vernichtendes Urteil abgeben:
        https://www.youtube.com/watch?v=HSYKxoAJg4o

        Aber wo ist dieser seltsame Bormann abgeblieben?
        Und Albert Speer benannte sich selbst mit diesen Beiden in einem Satz!

        Alles Gute
        Bettina

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Ma

          Hallo Bettina,

          von dem Speer habe ich noch nie was gehalten. Das eine Interview in dem auch GA Doenitz zu sehen war, war mMn genug. Beim RM-Prozess sah er aus als haette er ein schlechtes Gewissen.

          VG
          Ma

          Reply
  13. 5

    GvB

    Artikel-Zitat: Krieg ohne Kampf: Sun Tsu hatte schon im fünften Jahrhundert vor Christus zu schleichender Zersetzung und strategischer Täuschung als Alternative zum offenen Kampf geraten. Die indirekte Strategie der Lüge und des Betrugs sei der direkten Strategie des offenen Kampfes und des verlustreichen Einsatzes der Streitkräfte vorzuziehen.

    ***

    Woran erinnert mich das? An die doch friedliche Wende in der DDR, also die “Wiedervereinigung” der beiden Teilländer BRD(unter West-Besatzung) und der DDR, welche ein Satelliten-Staat unter Sowjetherrschafft war.(Allerdings im Gegensatz zur alten BRD mit eigener VERFASSUNG!)…Ab-und zu kam mir schon damals der Gedanke, das die Sowjet-Union unter der “Decke” weiter am Ziel einer Sowjetherrschaft festhielt. Warum? Weil z.B. die alten Strukturen in Moskau weiter beibehalten wurden: Aus dem KGB wurde der FSB…von dem die Mitarbeiter nicht ausgetauscht wurden sondern plötzlich zu Oligarchen wurden…die alles privatisierten…um gegenüber dem Westen..wirtschaftlich und technisch aufholen zu können!Der Westen meinte sich im russischen System breitmachen zu können(Siehe damals der Einfluss von George SOROS! in der Jelzin-Zeit..).Man wollte Geschäfte machen…Aus den meist jüdischen Oligarchen/Autokraten wurden Milliardäre.. Übrigens, wie konnte auch Putin so schnell stinkreich werden? Vom kleinen armen KGB-ler zum Milliardär?Auf “normalem Wege sicher nicht.

    Zur Erinnerung: Einige seiner Kollegen aus der Zeit als KGB-Statthalter in Dresden wurden dabei Connection-gemäss auch später mit hohen Posten in Moskau und St.Peterburg “bedient”!

    In der DDR wusste man mehr über Putin..der naive Westen lange nicht.Putins Dresdner Jahre
    Wie später der Bundesnachrichtendienst den KGB–Offizier ausspionierte.
    Aber auch das MFS spionierte Putin aus…
    Min 07,25 https://www.mdr.de/video/mdr-videos/a/video-625374.html

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      ……und die Russen selbst merken kaum bis gar nicht, dass Sie vom Sowjet-bolschewisten besetzt waren und besetzt sind. Pr. Putin bringt es aber immer deutlicher zum Ausdruck.

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        ….und da ist ja noch ROT-China!
        Teil 1.

        https://t.me/technikus_news/37201

        🇨🇳🇺🇸🔥 Aktuelle Situation China / Taiwan
        China rüstet gen Taiwan und die USA muss militärisch Taiwan beistehen. Das gibt die USA mittlerweile unumwunden zu, aber nicht, warum sie diesen Beistand leisten müssen. Gernot hat in den Arminius-Runden und in den Vorträgen immer wieder darauf hingewiesen, dass das an dem chinesischen Staatsschatz hängt, den die USA 1934 vertraglich in Obhut genommen, ihn dann aber im 2. WK zur Kriegsführung gegen das Deutsche Reich aufgebraucht hat. Der Staatsschatz wurde gegen Anleihen übernommen und ist mit der langjährigen Rendite für die USA nicht mehr rückzahlbar. Deshalb müssen sie militärische Hilfe gegenüber Taiwan leisten und haben dies sogar gesetzlich festgelegt.

        Zur Erinnerung: Nach der kommunistischen Revolution flüchtete die chinesische Regierung nach Taiwan, das seitdem als Republik China gilt, während das, was wir heute China nennen, die kommunistische Volksrepublik China ist.

        Wenn China Taiwan militärisch angreift, muss die USA nicht nur militärische Unterstützung Taiwan zusagen, sondern auch Sanktionen gegen China erlassen.

        In den 1970er Jahren wurde die Volksrepublik China von den westlichen US-Globalmächtigen in einen Sonderstatus gehoben, in dem sie mit vielen Dollars geflutet und zur weltweiten Werks-Industrienation aufgebaut wurde.

        Im unten folgenden Beitrag der Epochtimes „Peking ordnet den Übergang zum Kriegssystem an“ wird aufgezeigt, dass die Chinesische Führung unter XI von den führenden Funktionären Chinas unter Strafe verlangt, dass sie kein ausländisches Eigentum mehr besitzen dürfen.
        Wir hören überall, dass die halbe Welt China gehören würde. Derweil findet in China gerade eine Rückabwicklung der Ausländerimmobilien statt.

        Der Grund liegt erst einmal in den zu erwartenden Sanktionen, sobald China Taiwan angreift, was sie definitiv vorhaben.

        In den USA wurde jetzt ein neues Gesetz verabschiedet, das AXIS Act genannt wird ( Assessing Xi’s Interference ). Die Zusammenarbeit zwischen China und Russland wird darin sehr argwöhnisch verfolgt und im Falle der Unterstützung Russlands durch China im Ukraine-Konflikt, würden die Auslandsvermögen von Chinesen durch die USA eingefroren und beschlagnahmt werden.

        Da sich die Chinesen unbeirrt weiter vorbereiten, sehen wir, wie Ernst sie die Übernahme von Taiwan angehen, und zwar mit allen Konsequenzen.

        Sobald die Sanktions-Schlacht anfängt, werden auch die großen Mengen von Dollars aus China verbannt werden.
        Das wird dem FIAT-Geldsystem mit hoher Wahrscheinlichkeit den letzten Schlag versetzen.
        Aus dem jetzigen Blickwinkel heraus wäre der Einsturz des FIAT-Geldsystems durch das Platzen der Immobilienblase den Chinesen vor Monaten zu früh gekommen.
        In Insolvenzverschleppungen kennen sich die Länder alle aus, da sie über die Maßen verschuldet sind und bis jetzt weitermachen.

        Die ausländischen Computer werden in China zur Zeit auch ausgetauscht, damit die Abhörmöglichkeiten durch den Westen reduziert werden.

        Zusammengefasst ist zu erkennen, dass die USA durch China in Bezug auf Taiwan nicht nur in einen militärischen 2-Frontenkrieg gezogen wird, sondern auch dem schon angezählten, aus der Leitwährungsposition gestoßenen Dollar, einen massiven Schlag versetzen wird, von dem sich das FIAT-Geldsystem nicht mehr erholen kann.

        In China treffen sich beide Kampfstränge, so dass es zum Zünglein an der Waage werden kann, der militärische Kampfwille und der Zusammenbruch des angloamerikanischen Geldsystems.

        Militärisch wird die Weltpolizei-USA China nicht meistern können. Das FIAT-Geldsystem wird durch Sanktionen gegen China und der drohenden Immobilien-Blase durch Evergrande von der globalen Geldelite nicht mehr auffangbar oder steuerbar sein.
        Teil 1 27/05/2022
        👉@technikus_news

        Teil 2 :

        https://t.me/technikus_news/37202

        Reply
        1. 5.1.1.1

          arkor

          ich habe es ja schon ein paar Mal dargelegt. Rotchina hat ein Legitimationsproblem, was jedem in der Welt, an sich bekannt sein sollte und deshalb müssen sie Weisschina unter die Gewalt bringen.

          Das mit den chinesischen Staatsschatz weiss ich ehrlich gesagt nicht.

          Die Briten haben mit HongKong und Shanghai das Geschwür ins Herz Rotchinas gesetzt und die USA haben Taiwan die Garantie gegeben, also weitgehend, man muss sich vorsichtig ausdrücken.
          Den Chinesen ist oft nicht bewusst, dass ein staatliches Legitimationsproblem vorherrscht….aber bei Zeiten wird es Ihnen bewusst gemacht werden und die Rotchinaführung fürchtet dies.

          Solange der Wohlstand gewährleistet ist…kein Problem…wieso sollten die Chinesen auch besser sein als die Deutschen….aber wenn der Bauch brummt vor Hunger…..dann sind in China die wildesten Dinge schon passiert.

          Ein anschauliches Beispiel für Geopolitik, welche weit über ein Jahrhundert geplant wird….denn so waren ja auch die Verträge…

          Reply
  14. 4

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Interessanter Tagesartikel.

    Wir werden ohnehin eine solche Konzentration der Macht erleben:
    Die erste Möglichkeit ist dabei dem ähnelnd, was in dem Artikel geschildert ist, also eine Konzentration jenseits des Rechts, der Träger des Rechts, denn um das handelt es sich vom ANFANG BIS ZUM ENDE des SOWJET-KOMMUNISTISCHEN Systems (was erklärt werden muss und abgeleitet, da sonst eine gegenstandslose dumme Behauptung von mir. Damit wären wir bei einer nicht legitimierten Gewaltenschaffung und -ausübung, wie es beispielsweise in China, nicht aber Weisschina-Taiwan, bis heute der Fall ist und was die Führungen jeweils wissen. Es wäre also die MACHT ohne jenseits der LEGITIMIERTEN und LEGITIMIERENDEN Gewalt!
    oder
    die zweite Möglichkeit: Die Schaffung dieser Konzentration auf Basis bestehenden Rechts und Rechtsfolgen, also der Träger des Rechts, also aus der LEGITIMIERENDEN und LEGITIMIERTEN Gewalt! Also das worauf und woran ich arbeite auf Basis echten bestehenden Rechts.

    Und die Menschheiten stehen genau vor dieser Schicksalsfrage. Sie wird über jedes und alles eines jeden Einzelnen für die Zukunft bestimmen, jede Sekunde seines Lebens.
    Also eine gewaltige Verantwortung, welche auf JEDEN EINZELNEN von uns lastet und ein GEWALTIGES MAß an Pflichterfüllung, welches wir von uns selbst erwarten müssen und die ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN an uns!
    Wenn wir versagen, wird es für zukünftige Generationen für jeden Einzelnen immer gefährlicher-schwerer-sich auf echtes Recht zu beziehen, dies durch zu setzen, so wie im großen Teil Chinas heute. Mit zunehmender Technik in falscher Hand, wird es immer schwerer. Willkürliche gedankenlose Vollstrecker lassen sich sowieso zu allen Zeiten leicht finden.

    Die gute Nachricht ist:
    Dieses LEGITIMIERTE RECHT besteht!
    Der Träger des RECHTS besteht!
    Dieses LEGITIERTE RECHT wird auch bestehen bleiben!
    Dieses LEGITIMIERTE RECHT ist in der Handlungsfähigkeit in Teilen! (schwer jetzt zu verstehen ist aber so)
    Es sind ALLE RECHTLICHEN GRUNDLAGEN und -vorgaben geschaffen dieses LEGITIMIERTE RECHT zu konzentrieren!
    Jeder von uns entscheidet durch seine Handlungen über seinen Wert!

    Die schlechte Nachricht ist:
    .usw usf……….

    Wenn wir versagen, erwartet die zukünftigen Generationen ein absolut schlimmer Zustand: Völlige Willfährigkeit-Rechtslosigkeit und das gepaart mit einem hohen Maß an Wohlstand möglicherweise, der die meisten dann zufrieden stellt, so wie die Deutschen heute in ihrem Tiefstpunkt ihres Erdendaseins.
    JEDER VON UNS IST VERANTWORLTICH mit seinen Handlungen!

    Ich kann nur sagen! Wenn ich das FALSCHE darstelle und für das FALSCHE eintrete dann MUSS ICH BESEITIGT WERDEN VON EUCH! Ihr dürft mich dann nicht existieren lassen!

    armand hartwig korger
    Deutsches Reich, 27.05.2022

    Reply
    1. 4.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      passend hierzu bei den Kommentaren bei:
      https://www.facebook.com/armand.korger/posts/5017306615004583

      Fons Wiessler
      Ab August 1914 nix mehr gültig hier in der Firma, Verein, privat geführt
      Antworten1 Std.
      Armand Korger
      Fons Wiessler weit verbreiteter Irrtum. 1. Gibt es keine Firmen oder Vereine, die nicht in einem Staat gegründet sind und dieser trägt die Verantwortung dafür. 2. Ist es korrekt für die Alliierten das Feindmandmandat mit Hilfe von Firmen zu regeln, was bedeutet: Die BRD ist keine Firma sondern ein alliiertes Fremdmandat, wird aber mittels Firmen, dann das Deutsche Reich, verwaltet. 3. 1914 ist ehemaliger Rechtsstand und die Rechtsfolgen sind immer zu gewährleisten, ansonsten gibt es kein Recht. Wir müssen also aus dem Rechtsstand Mai 1945 agieren, was im übrigen unser größtes Glück ist, auch wenn es der härteste Weg ist. Genau das ist passiert.
      Antworten1 Std.
      Armand Korger
      Mal ein Beispiel: In der Pseudowahrheitsbewegung geht rum wie mächtig ein Bill Gates wäre. Ja klar hat er Macht, allerdings tut er im Ausland nichts, wofür die USA nicht verantwortlich zeichnen muss, was bedeutet, dass das Schicksal Gates nicht von ihm, sondern den Staaten entschieden wird und so gilt das auch für Diejenigen, welche in der WHO arbeiten usw usf….Natürlich mache ich den Herkunftsstaat dieser Menschen verantwortlich….stelle also alles auf die Füße, wie es sich gehört und dann sieht alles ganz anders aus. Es können keine Kompetenzen auf die WHO letztgültig übertragen werden….aber es passiert auf Basis der Unwissenheit-auch Oberflächlichkeit-auch selbstgewählte Dummheit oder Feigheit der Menschen.

      Reply
  15. 3

    Name

    Leider ist die Berichterstattung um den Ukraine-Konflikt sowohl in den Mainstream- als auch den sogenannten alternativen Medien sehr einseitig. Während die Mainstream-Medien Russland verdammen und das westliche Verteidigungsbündnis NATO hochhalten, verteidigt ein grosser Teil der alternativen Medien das Vorgehen von Wladimir Putin und übernimmt blind Propaganda der russischen Staatsmedien. Beide Seiten haben jedoch eines gemeinsam: Sie sprechen so gut wie nie über den grossen Elefanten im Raum, zu dem beide Konfliktparteien loyal sind und dessen Ziele sie in Wahrheit erfüllen. In diesem Video unternehme ich den Versuch, die sträflich vernachlässigte Verbindung des Westens und Russlands zu Israel aufzuzeigen und die Rolle des „Heiligen Lands“ bei der Implementierung der „Neuen Weltordnung“ bzw. des Weltkommunismus richtig einzuordnen. Nur so erschliesst sich der gesamte geopolitische Hintergrund des Ukraine-Kriegs und es könnte aus den aufgezeigten Informationen durchaus geschlussfolgert werden, was uns in der Zukunft erwartet.
    Wer das grössere geopolitische Bild erkennen will, für den ist dieses Video Pflicht!

    https://odysee.com/@traukeinempromi:9/wer-steckt-wirklich-hinter-dem-ukraine:f

    Reply
  16. 2

    arkor

    Das wäre eine sehr besorgniserregende Erhöhung des Spannungsbogens und insbesondere für die Europäer.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article239013343/Ukraine-Krieg-USA-erwaegen-Lieferung-von-Langstrecken-Raketensystemen-an-Kiew.html

    Reply
    1. 2.1

      DaSeppi

      @arkor

      Über den Sinn und Nutzen darf gerätselt werden, zumal Russland, in Reichweite, vor der Haustüre sich befindet. Wozu dann Langstreckenraketen? Gegen China?
      Zudem dürfte es für Russland kein Problem sein, diese Dinger, vor Inbetriebnahme zu zerstören! Auch ein leichtes Abfangen derartiger Objekte muss in Betracht gezogen werden.
      Es ist ein Armutszeugnis für die Menschheit, dass es im dritten Jahrtausend noch Soldaten gibt, welche für die Globalisten ihren Kopf hinhalten.
      Keine Soldaten – keine Kriege!

      Reply
      1. 2.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Allein die Erwägung erhöht den Druck auf Kontinentaleuropa enorm und zwar uns ganz persönlich, Entscheidungen zu treffen.

        Es ist genau wie Du andeutest und nun endlos lang ausführen könntest: Die Konsequenzen sind übergreifend und die geomilitärischen Überlegungen dazu zwingend.

        So etwas bläst man nicht einfach in die Öffentlichkeit.

        Reply
  17. 1

    Gunnar von Groppenbruch

    Wer es noch mmer nicht begriffen hat:

    All diese Ziele sind schon vor langer Zeit von den WvZ (WEISEN VON ZION) entwickelt worden !!!
    Primoka (Privat-Monopol-Kapitalismus), Stamokap (Staats-Monopol-Kapitalismus) – Kapitalismus strebt IMMER zum Monopol !!! – Kirche, Freimaurer, Kommunismus und JEDE Ideologie dazwischen geht auf die WvZ zurück !!!
    Heutige Figuren wie Biden, Putin, Xi, Gates, Schwab & Co. sind nur “Ausführende Organe” IHRES (WvZ) Willens !!!

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      Daneben gibt es noch das Rakowski Protokoll und die Pikebriefe. Die Pläne der Menschheitsfeinde sind schon lange geplant.Aber nicht nur die gegenseite plante langfristiger. Mit der Absatzbewegung wird gegen diese bösartige Macht weitergekämpft.

      Langsam frage ich mich wessen Reich eigentlich untergegangen ist. Sowjetunion(Dieser Artikel), Deutsches Reich(RD), Römisches Reich(Vatikan) gibt es nach. Osmanisches Reich(Erdogan), Zarenreich(Einige Putinisten), Kaiserreich(Hier einige “Aufklärer”) werden angestrebt

      Reply
      1. 1.1.1

        Atlanter

        Die Schwarze Sonne – Einführung

        Die Schwarze Sonne ist als solche kein feststehendes Prinzip und auch keine standardisierte Lehre. Die weiße Sonne (d. h. der Stern unseres Sonnensystems) und die Schwarze Sonne unterscheiden sich wie folgt: Im Gegensatz zur weißen Sonne ist die Strahlung der Schwarzen Sonne eine gänzlich andere Schwingungsebene.

        Das bedeutet, daß sie auch völlig unterschiedliche Bereiche (Dimensionen) des Makro- sowie des Mikrokosmos mit ihrer Energie versorgt. Zum zweiten sind die Erscheinungsformen der Schwarzen Sonne in unterschiedlich stark materialisierte Bereiche aufgegliedert. Im wesentlichen kann man von drei in sich übergreifenden Zuständen (im Hinblick auf das Auftauchen in verschiedenen Kulturen) der Schwarzen Sonne sprechen.

        Da wäre zum einen die Schwarze Sonne als reine Materie, als ein im Universum existierender Körper und zum anderen als eine (in einer anderen Dimension), im metaphysischen Sinn, vorhandene Energie. Der dritte Zustand liegt genau zwischen diesen beiden Formen. Im wesentlichen ist ihr Wirken jedoch immer gleich: sie sendet eine Strahlung aus, welche auf die innerste Kraft im Menschen, eines Volkes oder auch eines Zeitalters wie ein Katalysator wirkt. So hat die Schwarze Sonne in den Mythologien der Völker zwar unterschiedliche Erscheinungsformen, aber ihr Prinzip ist immer gleichbleibend.

        http://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de/doc_txt/die_schwarze_sonne.txt

        ÐΛS VФŁК ÐΞЯ SϾHШΛЯZΞЛ SФЛЛΞ

        https://archive.org/details/ge_20220516

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen