lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for the ‘infokrieg’ Category

USA: 2,5 Millionen Kinder auf der Straße – Kinderarmut so hoch wie nie!

Posted by Maria Lourdes - 31/01/2015

Droht ein dauerhaftes “Dritte-Welt-Amerika”? Laut einer Studie leben in den USA 2,5 Millionen Kinder auf der Straße und damit so viele wie nie zuvor. 2,5 Millionen Kinder sind in den USA obdachlos. Quelle: Ein Bericht des National Center on Family Homeless (hier als PDF) im November letzten Jahres.

homelessNie zuvor waren in Amerika so viele Minderjährige ohne Dach über dem Kopf. Landesweit ist die Zahl der Betroffenen im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozentpunkte gestiegen. Die Autoren der Studie warnten vor einem “dauerhaften Dritte-Welt-Amerika” und riefen die Politik zum Handeln auf:
“Ohne entschlossenes Handeln und die Bereitstellung ausreichender Mittel wird die Nation daran scheitern, das Regierungsziel von einem Ende des Familien-Obdachlosigkeit bis 2020 zu erreichen.”

Nun wurde ein neuer Bericht, mit offiziellen Zahlen, über den Anteil an Kindern in der US-Bevölkerung die auf Lebensmittelmarken angewiesen sind, veröffentlicht. Die Zahlen sind bestürzend…

USA: Kinderarmut so hoch wie nie - Ein Beitrag von Eric King bei King World News – Erstveröffentlicht vom Nachtwächter – Mein Dank an LQ-Services für die Übersetzung, sagt Maria Lourdes!

US-Aktien sind auf Allzeithochs und der Markt der 30-jährigen US-Staatsanleihen ist bei niedrigen Zinsen auf einem Höhenflug, den es seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat. Die US-Wirtschaft macht den Eindruck, dass sie floriert, was auch von der US-Regierung und den anhängigen Behörden regelmäßig kundgetan wird; jedoch dieser Eindruck trügt.

Das United States Census Bureau, eine Statistik-Behörde der US-Administration, hat nun offizielle Zahlen veröffentlicht, die den Anteil der Kinder an der US-Bevölkerung zeigen, die zum Überleben auf den Bezug von Lebensmittelmarken angewiesen sind. Daraus ergibt sich, dass während der Finanzkrise 2007 bis 2009 noch weniger als 17 Prozent der Kinder in den USA Lebensmittelmarken bezogen. Die jüngsten Zahlen zeigen nun, dass diese Zahl auf 22 Prozent angewachsen ist.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Comments »

Tel Aviv Messerstecherei: Was die Medien auslassen

Posted by Maria Lourdes - 30/01/2015

Kaum bekannt (und gerne vergessen) ist die geschichtliche Tatsache, dass Israel von zionistischen Terroristen im Auftrag von Chabad Lubawitsch(Einer jüdisch- messianischen Sekte), gegründet wurde, die sich nicht zu fein waren, sich nicht nur ständig als Rechtfertigung auf Holocaust, Antisemitismus und Naziterror zu berufen, sondern 1946 das King David Hotel in die Luft zu sprengen… Unschuldige Zivilisten 1948 in Deir Yassin abzuschlachten und… unter dem Kommando von Ariel Sharon im Libanon, 700 bis 2.000 unschuldige Opfer zu vergewaltigen, zu foltern und dann zu zerstückeln.

Palästina Mädchen totgefahren Oct 14Zum Verständnis: Letzten Oktober verstarb ein junges, palästinensisches Mädchen (Bild), nachdem sie von einem israelischen Siedler mit dem Auto angefahren wurde. 

Am 21. Januar 2015, stach ein 23 jähriger Palästinenser auf einen Mann ein und verletzte 12 weitere Israelis, die in der Rush Hour mit einem Bus fuhren. Es gab keine Toten, jedoch wurden drei Menschen mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Tel Aviv Messerstecherei: Was die Medien auslassen - Original: “The Tel Aviv stabbings: What the media left out” Erstveröffentlicht bei If Americans Knew – 22. Januar, 2015 – Übersetztung Anonym per Email zugeschickt.

Die US-Medien Berichterstattung zu diesem Angriff malte ein Bild von israelischen Bürgern, die in Angst vor verrückten, palästinensischen Terroristen leben. Kaum Erwähnung, fand bei der Berichterstattung, dass die israelischen Militärkräfte seit 48 Jahren eine militärische Besatzung durchführen, die eine profunde Einschränkung bedeutet, für mehr als 4 Millionen palästinensische Männer, Frauen und Kinder, die im Gaza-Streifen und der Westbank leben. Ausserdem fehlte die wichtige Information über die Anzahl der palästinensischen Toten und Verletzten während dieser Zeit.

Nachfolgend einige Beispiele und Statistiken:  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 95 Comments »

Grüne Geschäfte mit Marihuana

Posted by Maria Lourdes - 29/01/2015

Obwohl Marihuana -zu medizinischen Zwecken- in mittlerweile 23 von 50 US-Staaten erlaubt ist, haben viele Firmen es schwer Kapitalgeber zu finden. Banken gewähren kaum Kredite um nicht mit den Geldwäschegesetzen in Konflikt zu geraten.

Cannabis 1Trotzdem, das Geschäft mit Cannabis ist ein Milliardenmarkt geworden. Branchen-Insider rechnen damit, dass der Umsatz mit dem legalen Verkauf von Cannabis in den nächsten Jahren geradezu explodieren wird.

Die Branche setzt auf einen weiteren Abbau der rechtlichen Hürden, die erforderlich sind um Kapitalgeber zu finden. Die aktuelle Rechtslage verbietet dem Marihuana-Business Bankkonten zu eröffnen. In der Firma “Medicine Man” der Brüder Andy und Pete Williams aus Denver stapelt sich darum das Bargeld.

Peter Thiel – Investor und Silicon-Valley-Größe (u.a. Facebook und PayPal) – hat die vorhergesagten Wachstumsraten bei dem Geschäft mit Marihuana schon erkannt. Er beteiligt sich mit seinem Founders Fund daran.

Grüne Geschäfte mit Marihuana – Mein Dank an Luis, sagt Maria Lourdes!

Wenn man die Nachrichten heutzutage liest, dann kann es durchaus sein, dass man nicht weiß, in welcher Zeit man lebt. In den USA haben mittlerweile fünf Bundesstaaten fast bedingunglos den Verkauf und Anbau von Cannabis erlaubt. Das Resultat: zahlreiche Produkte, von fertigen Joints bis CBD Öl, sowie eine steile Investitionskurve für alle Unternehmen, die sich jetzt breit aufstellen, das Produkt Cannabis zu ihrem Mittelpunkt zu machen. Den Meilenstein für die Industrie setzte zuletzt Peter Thiel mit seiner Investition in Privateer Holdings, einem Unternehmen, das sich auf Marihuana spezialisiert.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Kampf gegen Krebs, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 40 Comments »

Wag-the-Dog auf NBC News: Rashidi und seine Reise nach Syrien

Posted by Maria Lourdes - 27/01/2015

Wag the DogWag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt (Wag the Dog) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von 1997. Der Film ist eine kritische Satire über den Umgang der Mächtigen mit Medien und Öffentlichkeit, welche durch gezielte Medienmanipulation die Macht des Präsidenten retten wollen, und nimmt die Theorie auf, dass von den USA schon häufiger Kriege aus wahltaktischen Gründen geführt wurden. Als Vorgriff auf die Realität wird “Wag the Dog” im Zusammenhang mit der Lewinsky-Affäre des Präsidenten Bill Clinton gehandelt. Dieser ließ 1998 während der Anhörungen über die Affäre den Irak bombardieren (Operation Desert Fox), was von einigen Medien als Ablenkungsmanöver bewertet wurde.

Die Tageszeitung Die Welt meint: „Wag the Dog ist eine vergnügliche Erinnerung an unsere Medienmanipulierbarkeit, an die Verquickung von Politik und Geschäft und an die Macht, welche die Technik kleinen Gruppen in die Hand gibt.“ 

Wag-the-Dog auf NBC News: Rashidi und seine Reise nach Syrien. 

Am 26. Januar 2015 hat NBC News eine Kurz-Reportage veröffentlicht, in welchem sich der Auslands-Chef-Korrespondent von NBC News, Richard Engel, mit einem Mann unterhält, der die Geschichte von seinem einmonatigen Aufenthalt beim Islamischen Staat in Syrien erzählt. Der TV-Beitrag von NBC News ist 4:15 Minuten lang und auch mit Schulenglisch durchaus zu verstehen, trotzdem haben wir uns hingesetzt und eine Transkription des Beitrags angefertigt und für unsere Leser übersetzt.

Hier gehts weiter zum Nachtwächter

LQ-ServicesEs muss nicht immer ein teures, zertifiziertes Übersetzungsbüro sein. Von kleinen Aufgaben, wie die Übersetzung von Schriftstücken, über umfangreiche Web-Artikel, ganze Internetseiten, bis hin zu Video-Clips auf Youtube…kontaktieren Sie mich, wir werden eine Lösung finden…hier weiter

Linkverweise:

Islamischer Staat -ISIS- wird vom Mossad-Agenten gesteuert! Laut Edward Snowden (hier) und französischen Meldungen (hier), ist Abu Bakr al-Baghdadi, der Chef der ISIL (aka ISIS),  ein jüdischer Schauspieler mit dem Künstlernamen Simon Elliot (Korrekter Name, Elliot Shimon). Simon Elliot sei vom Mossad rekrutiert und in “Spionage und psychologischer Kriegsführung” ausgebildet worden, heißt es. hier weiter

Das Guantanamo-Tagebuch – Donald Rumsfeld mit der Akte “Slahi” vertraut autorisierte die Behörden, den mutmaßlichen Al-Qaida-Verschwörer intensiven Verhören zu unterziehen und nahm dabei auch Folterungen in Kauf. Im Jahr 2005 begann Slahi seine Geschichte zu erzählen. Emotional und zugleich um Fairness bemüht, berichtet er von seinen Entführungen durch die Geheimdienste, den Folterungen und den Begegnungen mit seinen Peinigern…hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! hier weiter

Der CIA-Folterreport – Der am 9. Dezember 2014 veröffentlichte Folter-Report basiert auf über sechs Millionen interner CIA-Dokumente. Diese beinhalten Informationen zu geheimen Gefängnissen, getöteten Insassen und den angewandten Verhörmethoden. hier weiter

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Zbigniew Brzezinski. Die einzige Weltmacht. Amerikas Strategie der Vorherrschaft. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert Wie wichtig es ist, sich wirklich unabhängig vom Medienkartell zu informieren, macht Eva Herman an mehreren konkreten Beispielen deutlich. So erfährt der Leser unter anderem: Wer die Nachrichtenquellen unserer Qualitätsjournalisten sind. Wie die Europäer von den Medien politisch korrekt umerzogen werden. Dass 86 Prozent der Qualitätsjournalisten sich politisch als rot-grün einschätzen. Nach welchen Mustern die Medieninquisition und Medienhetze gegen Andersdenkende abläuft und wer ihre Opfer sind. hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Das Stille-Paradox: Nichts tun – alles erreichen. Spüren Sie es? Dieses Gefühl, dass etwas zu fehlen scheint, etwas Grundlegendes und zutiefst Elementares? Viele traditionelle Selbsthilfemethoden – seien es Affirmationen, Intentionen oder Meditationsübungen – verheißen Glückseligkeit. Doch all diese Techniken funktionieren erst dann, wenn der Verstand müde wird, wenn er aufhört, sich anzustrengen, wenn er nichts tut. Dann wartet die Stille mit offenen Armen auf Sie. hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 37 Comments »

Charlie Hebdo, eine gute Ausrede

Posted by Maria Lourdes - 27/01/2015

Der Marsch von Paris schreibt Geschichte – eine Lügen-Geschichte! ARD und ZDF belogen die Zuschauer in allen Haupt-Nachrichten-Sendungen und Sondersendungen über die Massendemo gegen islamistischen Terror in Paris.

Polit Demo Paris Charlie HebdoStaats- und Regierungschefs sollen den Trauermarsch in Paris angeführt haben – Fotos in den sozialen Netzwerken beweisen aber – die Szene wurde gestellt! Aufgenommen wurden die Bilder nicht auf den Straßen und Plätzen, auf denen Hunderttausende demonstrierten, sondern in einer Nebenstraße! (mehr hier und hier)

Während Millionen Franzosen ohne zu zögern aufstehen, um die Presse- und Kultus-Freiheit zu verteidigen, profitieren die Politikerklasse und die Presse, die sie beide ständig verhöhnen, von der Gelegenheit, um sich eine weiße Weste zu verpassen. Laut Thierry Meyssan hat die Regierung eine große Manipulation ausgeführt, um sich an der Spitze einer großen populären Demonstration zu inszenieren und sucht heute, wie sie eine neue militärische Operation in Libyen rechtfertigen könnte.

Charlie Hebdo, eine gute Ausrede – Von Thierry Meyssan bei voltairenet – Übersetzung Horst Frohlich

In Frankreich innerhalb von drei Tagen hat eine Gruppe von vier oder fünf Leuten, die sich auf al-Kaida im Jemen und das islamische Emirat (Daesh) berufen, die Redaktion von Charlie Hebdo massakriert, und dann in drei verschiedenen Situationen eine kommunale Polizistin und mehrere Geiseln ermordet. Frankreich, das seit den Anschlägen der OAS vor mehr als 50 Jahren keine solche Gewalt mehr erlebt hatte, reagierte mit der Behauptung “Wir sind alle Charlie!”, schoss die drei Terroristen nieder und organisierte eine große Demonstration von mehreren Millionen Menschen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 81 Comments »

Aller Opfer des Krieges muss mit Ehrfurcht gedacht werden!

Posted by Maria Lourdes - 25/01/2015

twain markDer Versuch, manche Verbrechen zu verharmlosen oder gar zu verschweigen, verstößt nicht nur gegen das Ethos der Wissenschaft. Er ist Hohn und Unbarmherzigkeit den Opfern gegenüber.

Es ist die wissenschaftliche und moralische Pflicht des Historikers, geschichtliche Vorgänge zu erforschen und darzustellen, indem er die Fakten feststellt und sie in größere Zusammenhänge einordnet. Es ist einer freien Gesellschaft und einer freien Wissenschaft unwürdig, wenn man Zeithistorikern, die sich in seriöser Weise mit politisch heiklen oder gar unerwünschten Themen befassen, unterstellt, ihre Untersuchungen dienten der “Aufrechnung” oder “Apologie” von Verbrechen.

Das Bild einer Epoche wird unweigerlich verfälscht, wenn man um politischer Wirkungen willen bestimmte Teilbereiche ausblendet – mehr dazu hier.

Blutrausch der Partisanen …Eine Augenzeugin berichtet aus dem Lager Kikinda: „Am 3. November 1944 war ich Augenzeuge der ersten Abschlachtung einer größeren Gruppe (Deutscher) . . . Zunächst wurden die Männer nackt ausgezogen, mußten sich hinlegen und es wurden ihnen die Hände auf den Rücken gebunden…

…Dann wurden alle mit Ochsenriemen entsetzlich geprügelt und man schnitt ihnen nach dieser Tortur bei lebendigem Leibe Streifen Fleisch aus dem Rücken, anderen wurden die Nasen, Zungen, Ohren oder Geschlechtsteile abgeschnitten. . . . Die Gefangenen schrien und wanden sich in Krämpfen. Dies dauerte etwa eine Stunde, dann wurde das Schreien leiser, bis es verstummte. Noch am nächsten Tag, wenn wir über den Hof gingen, lagen überall Zungen, Augen, Ohren und dergleichen menschliche Körperteile herum, außerdem war der ganze Hof mit gestocktem Blut bedeckt. . . . Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 109 Comments »

Hellstorm – Die schreckliche Wahrheit über die Verbrechen an Deutschen

Posted by Maria Lourdes - 24/01/2015

Deutsche, glaubt Eurer Regierung, Euren verlogenen Zeitungen und Fernsehanstalten kein Wort mehr, wenn sie Euch neue Horrorgeschichten über die Hitler-Zeit einbleuen wollen. Der folgende Bericht ist von besonderer Grausamkeit für alle Deutschen.

Hellstorm Thomas GoodrichEs ist bewiesen, dass mehr als 2 Millionen deutscher Frauen und Mädchen – zum Teil mehrfach – durch Russen vergewaltigt wurden! Stalin duldete es ausdrücklich, dass Soldaten als Belohnung und zur Terrorisierung der Zivilbevölkerung deutsche Frauen vergewaltigten! In besonders widerlicher und grausamer Weise wurden Frauen in Dresden nach alliierter Bombardierung durch diese Rote Armee vergewaltigt. Gräueltaten die zuvor systematisch durch die alliierten “Befreier” geplant wurden!

Deutsche Frauen wurden aus ihren Häusern gezerrt und öffentlich auf der Straße vor den Augen ihrer Ehemänner vergewaltigt, die nachdem sie gezwungen waren zuzusehen, erschossen wurden! Unzählige deutsche Frauen wurden während der Vergewaltigung brutalst gefoltert und verstümmelt.

Unser Kommentator “Rassinier-Fan”, hat mir den folgenden Text zugeschickt…Mein Dank für den Hinweis!

Hellstorm: The Rape of Germany – Die schreckliche Wahrheit über die Verbrechen an Deutschen.

…Hallo Maria – Eigentlich wollte ich Dich auf diese Sache hier aufmerksam machen. Da könnte eine gute Sache kommen, gerade jetzt zum 70. Jahrestag des Ende des zweiten Weltkrieges. Eine neue Dokumentation – “Hellstorm: The Rape of Germany” – Trailer am Ende des Textes.

…Es soll ein 90-Minuten-Film nach dem Buch Hellstorm des Amerikaners Thomas Goodrich werden. Goodrich hatte wohl schon vorher ein Buch geschrieben- über den amerikanischen Bürgerkrieg, den man als eine Art Vorläufer moderner Vernichtungskriege sehen kann (Testlauf). “Hellstorm” bringt zusammengefaßt einen Überblick über alles, was man Deutschland 1943-1947 angetan hat, also Bombenkrieg, Vertreibung, massenhafte Vergewaltigungen, Folter- und Todeslager, gezieltes Verhungern- und Erfrierenlassen. In Deutschland gibt es ähnliche Bücher bereits (z. B. “Der deutsche Aderlaß” von Claus Nordbruch), aber für den angloamerikanischen Bereich scheint das die erste umfassende Darstellung zu sein.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 167 Comments »

Israel fordert Deutschland auf – die Bezahlung des ICC einzustellen!

Posted by Maria Lourdes - 20/01/2015

Der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag hat eine vorläufige Untersuchung möglicher israelischer Kriegsverbrechen auf palästinensischen Territorien insbesondere während der letztjährigen Militäroperation im Gazastreifen angekündigt. 

Icc International Criminal CourtDie palästinensische Autonomiebehörde wird offiziell am 1. April Mitglied des ICC in Den Haag werden, dem Israel nicht angehört. Sowohl Israel wie auch die USA hatten zuvor vehement gegen den Beitritt Palästinas zum ICC protestiert. Die israelische Regierung hat in Reaktion darauf 125 Millonen US-Dollar an monatlichen Steuertransfers bis auf weiteres eingefroren. Da die palästinensischen Gebiete bisher nicht über eine eigene Staatlichkeit verfügen, obliegt Israel als Besatzungsmacht der Einzug sowie die Verteilung der Steuereinahmen.

Palästina hingegen versteht die Mitgliedschaft beim ICC als einen wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur eigenen Staatlichkeit. 

Nach der Einleitung einer Voruntersuchung zu möglichen israelischen Kriegsverbrechen durch den Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) in Den Haag, fordert Israel nun unter anderem Deutschland auf “einfach die Finanzierung des ICC einzustellen” und erklärt den ICC als unnötig und unrepräsentativ. Auch Washington verurteilte die Entscheidung des ICC, berichtet RT-Deutsch.

Der ICC kündigte letzten Freitag an, der Gerichtshof werde „in völliger Unabhängigkeit und Unvoreingenommenheit“ Verbrechen untersuchen, die im Rahmen des israelischen Angriffs auf Gaza im Juli und August 2014 stattgefunden haben könnten. Dabei waren über 2.100 Palästinenser und 70 Israelis getötet worden. Die UN und diverse Menschenrechtsorganisationen gehen davon aus, dass zirka 75 Prozent der palästinensischen Opfer Zivilisten waren (mehr dazu hier).

Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu sagte am Sonntag, die Entscheidung des ICC eine Untersuchung einzuleiten, sei „der Höhepunkt der Heuchelei und das Gegenteil von Gerechtigkeit.“ Und führte weiter aus:

„Wir werden auf jedem möglichen Wegen dagegen ankämpfen und wir werden andere mit ins Boot holen, um gegen diese Absurdität zu kämpfen, wir sind schon dabei. Wir werden es nicht zulassen, dass IDF Soldaten [der Israelischen Verteidigungskräfte] vor internationalen Tribunalen stehen.“

Isreals Außenminister Avigdor Lieberman erläuterte gegenüber der israelischen Presse das weitere Vorgehen:

„Wir werden von unseren Freunden in Kanada, in Australien und in Deutschland fordern, dass sie einfach ihre Finanzierung [des ICC] einstellen“

Japan ist der größte Finanzier des ICC, aber auch Deutschland und Kanada gehören zu den zentralen Geldgebern des Internationalen Strafgerichtshofs. Lieberman sagte weiter, er würde das Thema direkt mit dem kanadischen Außenminister John Baird besprechen der gerade in Israel weilt und betonte:

„Dieses Gremium [ICC repräsentiert niemanden. Es ist eine politische Vereinigung,“ so Lieberman. “Es gibt einige Länder – ich habe deswegen schon Telefonate erhalten – die auch denken, dass es keine Rechtfertigung für die Existenz dieses Gremiums gibt.”

Auch Washington verurteilte die Entscheidung des ICC, eine vorläufige Untersuchung von möglichen Kriegsverbrechen israelischer Soldaten in die Wege zu leiten. Weder Israel noch die USA sind Mitglieder des ICC, aus Angst vor Strafverfolgung ihrer Militäreinheiten. 

Zur Erinnerung: Die Regierung Merkel befand selbst den Gaza Krieg nicht als Grund, um aktuelle Waffenlieferungen an Israel zumindest auf Eis zu legen, sondern lieferte während der Kämpfe Kriegsmaterial im Wert von 600 Millionen Eu an das gelobte Land, wobei Deutschland der Regierung von Netanjahu zusätzlich 30% des eigentlichen Kaufpreises erlies. Dieses Rüstungsgeschenk wurde damit vom deutschen Steuerzahler erbracht.

Ob dieser dann Probleme in Bezug auf die deutschen Rüstungskontrollgesetze erkennen muss, ist der Kanzlerin offensichtlich egal. Frau Merkel findet einen Weg, der deutschen Rüstungsindustrie zu mehr Umsatz zu verhelfen. Tausend Tote in Gaza scheint Merkel einfach auszublenden. Staatsräson à la Merkel beinhaltet offenkundig Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die Opposition im Lande hält auch die Hand auf! Hierzu empfehle ich dem Leser den Artikel: Deutsche Waffenindustrie überweist 100.000 Euro an die Grünen.

Nicht von der Hand zu weisen ist natürlich die Strategie “Jener”, erst ein mediales Trommelfeuer zu erzeugen und im Hintergrund ihren gigantischen Einfluss geltend zu machen bzw. schon die Fäden zu spinnen, die in der offiziellen Entlastung, der dann “angeblichen Menschenrechtsverletzungen in Gaza”, ganz hochoffiziell vom ICC bestätigen zu lassen. Der dummdeutsche Michel wird auch das “fressen”, meint Maria Lourdes!

Linkverweise:

Alte Fotos entlarven alte Lügen – Palästina war “schon” ein Garten bevor das “auserwählte Volk” dort eintraf . Es war schwierig, dort überhaupt nicht lultiviertes Land zu finden. Die Palästinenser hatten ihre internationalen Märkte bereits aufgebaut, die dann von den Israelis 1948 mit der Nationalisierung übernommen wurden. hier weiter

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter

Die Israel-Lobby – Die renommierten Politologen John J. Mearsheimer und Stephen M.Walt hinterfragen die bedingungslose Loyalität und zeigen, dass die US-Außenpolitik zunehmend beeinflusst wird von der »Israel-Lobby«, einem losen Verbund proisraelischer Organisationen und Personen. Deren mächtigste Waffe: der Vorwurf des Antisemitismus gegenüber denen, die es wagen, sich kritisch zu äußern. hier weiter

Gaza? Wer hier Fragen stellt, kann nur ein “Antisemit” sein und ist somit untragbar. Wobei -genau betrachtet- es sich um fundierte Kritik gegenüber dem Regime in Israel handelt, wird jeder der hier Fragen stellt, sofort mit der Antisemitismus-Keule erschlagen. Der wahre Grund liegt in der politischen Macht der Israel-Lobby. Deren stärkste Waffe: Der Vorwurf des Antisemitismus gegenüber denen, die es wagen, sich kritisch über Israel zu äußern. hier weiter

GAZA – Mensch bleiben - Die Tage der blutigen israelischen Offensive Gegossenes Blei gegen den Gazastreifen, die vom 27.12.2008 bis zum 18.01.2009 dauerte, werden in dem hier vorliegenden wertvollen Tagebuchbericht Vittorio Arrigonis, der oft unter schwierigsten Umständen und unter Bombardierungen geschrieben und von einem der wenigen mit autonomem Generator ausgestatteten Internetzugangspunkten gesendet wurde, schonungslos beschrieben. hier weiter

Vieles muss gesagt werden – Vorwürfe gegen Israel-Kritiker. Man bedenke, dass zionistische Organisationen selbst antizionistischen Juden Antisemitismus vorwerfen. Doch sind Felicia Langer, Ilan Pappe, Shraga Elam, Hajo Meyer und andere tatsächlich Antisemiten? Oder Nestbeschmutzer? Unsere Kinder wachsen mit dieser Doppelmoral auf, was israelische Politik betrifft, und das ist nicht in Ordnung und hilft auch keinem. „Das Verdikt ‘Antisemitismus’ ist geläufig“, schreibt Grass, und: „Es mögen sich viele vom Schweigen befreien“. hier weiter

„Maulkorb für Deutschland, Fakten, Analyse, Aufklärung zur Antisemitismusdebatte“ Das heißt, bestimmte Themen können in Deutschland nicht diskutiert werden, da sie einem Tabu unterliegen. Hier spielen vor allem die Medien eine wichtige Rolle. „Unbequeme“ Themen werden von ihnen entweder vollständig ignoriert, verfälscht oder so platziert, dass sie nur mit großer Eigeninitiative des Lesers, bzw. Fernsehzuschauers, bzw. Radiohörers empfangen werden können. Ein solches Vorgehen widerspricht jedoch einer auf Demokratie und Meinungsfreiheit beruhenden Gesellschaft. hier weiter

Es wird böse enden…und der Rest der Welt weiß es! Das Russische Roulette von Washington (wie es Markus Gärtner am 16.10. beschreibt) führt uns ein Land am Rande des Abgrunds vor Augen. Dabei übersehen wir leicht, wie viel dichter am Abgrund Europa steht und um wie viel trauriger die Perspektive für uns Deutsche ist, denn – was die Mehrheit nicht glauben mag, aber in staatsrechtlich gültigen Verträgen nachzulesen ist – wir leben in keinem souveränen Staat. hier weiter

Schwarzbuch Waffenhandel – Jürgen Grässlin deckt auf, wer die Profiteure dieser Kriegswirtschaft sind, er nennt Industrieunternehmen beim Namen, er zeigt, wer in der Politik die Exporte genehmigt und wie die Banken das alles finanzieren. Hochbrisante Fakten, profund recherchiert ein Augenöffner, wie tief unser Land in die globale Tötungsmaschinerie verstrickt ist. hier weiter

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen?Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter

Hier können Sie das Buch: “Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle noch in seiner Original-Fassung bestellen. 

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 96 Comments »

Deutsche Friedensangebote nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges

Posted by Maria Lourdes - 19/01/2015

Zur Erinnerung: Rudolf Heß, der seinerzeitige Stellvertreter des Führers der NSDAP, unternahm im Mai 1941 einen abenteuerlichen Flug nach Schottland, daraufhin wurde er seitens der deutschen, wie auch der britischen Führung als geistig verwirrt bezeichnet und nach dem großen Nürnberger Lügen-Tribunal bis an sein Lebensende im Spandauer Gefängnis inhaftiert.

Hitler HeßEr lebte dort jahrzehntelang als einziger Gefangener und starb in hohem Alter einen Tod, der unterschiedlich als Erhängen oder Strangulierung von eigener oder fremder Hand dargestellt worden ist. Seinem Flug im Mai 1941 folgte sechs Wochen später der deutsche Präventivschlag auf die Sowjetunion.

Was Rudolf Heß im Gepäck mitführte, wird der Menschheit mindestens bis zum Jahre 2017 verborgen bleiben. Die Tatsache, daß die Heß-Dokumente von London mit einer fünfundsiebzigjährigen Sperrfrist belegt wurden, ist der deutlichste Gradmesser ihrer Bedeutung. Aufschluss über die Vorgänge um den ominösen Heß-Flug, gibt uns der Brite Martin Allen in seinem Buch: Churchills Friedensfalle“.

Martin Allen, den die deutsche Ausgabe der WikiLügia…als Publizist und Geschichtsrevisionist, der sich in seinen Büchern mit dem Zweiten Weltkrieg – die in rechtsextremen Kreisen große Popularität genießen – auseinandersetzt, …” beschreibt, hat in Wahrheit mit seinem Buch: Churchills Friedensfalle: Das Geheimnis des Hess- Fluges  hervorragende Arbeit abgeliefert. Wie der Titel des Buches schon vermuten lässt, stellt sich die “Heß-Mission” als “Friedens-Mission” heraus.

Doch Vorsicht! Wer seinem Geschichtswissen aus der Schule anhängt, wer “Tagesschau” und “heute” glaubt, wer sich politisch korrekt verhält, der sollte UNBEDINGT die Finger von Martin Allen’s Buch lassen. Es bräche eine Welt für ihn zusammen. Hier noch ein sehenswerter Vortrag: Geheimakte Heß

Heß-Friedens-Mission! Deutsche Friedensbemühungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges? Das klingt zunächst befremdlich. Das paßt nicht in das uns vermittelte Bild von den Plänen der NS-Machthaber. Joachim Nolywaika Verfasser des Buches: “Die Sieger im Schatten Ihrer Schuld” – hier gratis lesen – gibt uns einen Überblick über die deutschen Friedensbemühungen… Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 162 Comments »

EU Austritt Österreich? EU-Austritts-Volksbegehren 24. Juni – 1. Juli 2015

Posted by Maria Lourdes - 18/01/2015

2015 wird für Österreich ein Jahr zahlreicher Wahlen, nun können die Österreicher/Innen ihre Stimme zusätzlich bei einem Volksbegehren abgeben: Denn am Mittwoch bestätigte das Innenministerium den Termin für ein Volksbegehren, dass den Österreichern die Möglichkeit geben soll, sich für einen EU-Austritt auszusprechen.

Die Eintragungswoche ist vom 24. Juni bis 1. Juli. Das überparteiliche und unabhängige Personenkomittee versuchte bereits 2011 ein Begehren einzureichen, damals scheiterte es allerdings an einem Formfehler. Mit insgesamt 10.074 Unterstützungserklärungen steht dem Volksbegehren für 2015 nun nichts mehr im Wege, freut sich Initiatorin, Bevollmächtigte und Erstunterzeichnerin Inge Rauscher:

EU Austritt Österreich

B E G R Ü N D U N G des Einleitungsantrags:
So gut wie alle Versprechungen vor dem EU-Beitritt vor 20 Jahren, die damals zum mehrheitlichen “Ja zum EU-Beitritt” geführt haben, wurden gebrochen. Anstatt eines Aufschwungs ist es zu einer enormen Abwärtsentwicklung Österreichs auf fast allen Gebieten gekommen: von der steigenden Arbeitslosigkeit, der steigenden Staatsverschuldung, dem Verlust an Kaufkraft der breiten Masse, der steigenden Kriminalität bis hin zum zunehmenden “Bauernsterben” und den massiven Verschlechterungen im Umweltbereich.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 149 Comments »

False Flag? Das Attentat auf Charlie Hebdo

Posted by Maria Lourdes - 14/01/2015

Der ehemalige US-Mitarbeiter des Weißen Hauses Dr. Paul Craig Roberts sagt, dass der Terroranschlag, welcher 12 Personen in Paris das Leben kostete, eine Operation unter falscher Flagge war, um Frankreichs US-Vasallenstatus aufrecht zu erhalten! Der ehemalige Staatssekretär des Finanzministeriums in der Reagan-Administration und Mitherausgeber des Wall Street Journal, veröffentlichte diese schweren Vorwürfe in einem Artikel!

Dr. Roberts sagte, das die US-Behörden nun ein Terroranschlag unter falscher Flagge in Europa inziniert haben, um Hass gegen Muslime zu schaffen und europäische Länder wieder stärker in Washingtons Einflussbereich zu drängen!

False Flag? Das Attentat auf Charlie Hebdo

News 23

Linkverweise:

Charlie-Hebdo: Der inszenierte Trauermarsch der Polit-Mafia in Paris – Staats- und Regierungschefs sollen den Trauermarsch in Paris angeführt haben – Fotos in den sozialen Netzwerken beweisen aber – die Szene wurde gestellt! Die Medien, diese absolut unterwürfige Kanaille, verkauft uns das so, als seien die Staatschefs ein unmittelbarer Teil der mehr als eine Million Menschen, die in Paris gegen den Terror demonstrierten. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Inszenierte Terrorangst – War Charlie Hebdo eine False-Flag-Operation? Sind die Anschläge in Paris möglicherweise nur perfide Inszenierungen, um bestimmte Ziele zu verfolgen? Um die Menschen in Aufruhr zu versetzen und Unruhen zu erzeugen, um sie von anderem abzuhalten? hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung – Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeitauf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Operationen unter falscher Flagge – Die Hauptrolle in diesem gnadenlosen Spiel dunkler Mächte haben die weltweit operierende CIA und ihr israelischer Gegenpart, der Mossad, inne. Beide Geheimdienste entpuppen sich als wahre Meister in der verdeckten Durchsetzung staatlicher Machtpolitik, und um sie herum spannt sich ein dichtes Netzwerk krimineller Machenschaften. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! hier weiter

Spinnennetz der Macht – Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 171 Comments »

Ein ausgeklügeltes Produkt des Tavistock-Instituts – Versailler Vertrag

Posted by Maria Lourdes - 13/01/2015

VersaillesKonkrete Friedensbemühungen der Mittelmächte Deutschland und Österreich-Ungarn gab es bereits seit 1916:

Bereits am 21. Dezember 1915 diskutierte der Reichstag auf Anfrage der Sozialdemokraten, “unter welchen Bedingungen der Reichskanzler bereit sei, in Friedensverhandlungen einzutreten”. Reichskanzler von Bethmann Hollweg antwortete: “Nicht um fremde Völker zu unterjochen kämpfen wir diesen uns aufgedrängten Kampf, sondern zum Schutz unseres Lebens und unserer Freiheit. Weder im Osten noch im Westen dürfen unsere Feinde von heute über Einfallstore verfügen.”

Die Deutschen, in ihrer übergroßen Mehrheit, glaubten einen Verteidigungskrieg zu führen. Quelle: kath-zdw.ch

Am 28. September 1916 gab der britische Kriegsminister David Lloyd George die britischen Kriegsziele bekannt, demnach soll dem Deutschen Reich der “Knock-out” versetzt werden, Preußens Vorherrschaft gebrochen, das Reichland Elsass-Lothringen vom Reich abgetrennt werden und zwischen Deutschland und Russland ein polnischer Pufferstaat entstehen. Die Donaumonarchie Österreich-Ungarn soll aufgelöst werden und der deutsche Anteil am Vielvölkerstaat dem Deutschen Reich angegliedert werden.

Am 5. November 1916 proklamieren das Deutsche Reich und Österreich-Ungarn das Königreich Polen, zunächst aber ohne genaue Grenzziehung.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 83 Comments »

Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO

Posted by Maria Lourdes - 12/01/2015

Eu DiktaturLeider beschränkt sich der Einfluss des Tavistock-Instituts nicht auf USA und England. Sie sind weltweit tätig und mit Europa machen sie den nächsten Schritt in Richtung „Neue Welt Ordnung”

Die Vorbereitungen liefen schon vor dem 1. Weltkrieg an, den England aus lauter Neid und Gier gegen Deutschland anzettelte, durch die Ermordung vom Franz Ferdinand und seiner Frau. Deutschland war zu einer Wirtschaftsmacht geworden, was den Engländern nicht passte.

Mit einer Gräuelpropaganda hetzte das Tavistock-Institut die Völker gegen die „bestialischen“ Deutschen auf. In Frankreich werden die Deutschen zu “les Boches”, ausgestattet mit Schweinskopf und Pickelhaube. Quelle: kath-zdw.ch

In der englischen und amerikanischen Propaganda mutiert der deutsche Kaiser Wilhelm II. zum Feind schlechthin. Er wird als Attila, der Hunnenkönig, personifiziert, der mit seinen “mordenden Barbaren” neutrale Länder überfällt, Frauen vergewaltigt und kleinen Kindern die Hände abhackt. Extreme Gräuelbilder, um die amerikanische Bevölkerung für den Krieg zu mobilisieren. Holzfiguren des Kaisers werden geteert und gefedert und dann auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Berühmte Schauspieler, wie Charlie Chaplin, sind völlig in die Propagandafeldzüge eingespannt.

Mit Slogans wie “The War to End All Wars” oder “Making the World Safe for Democracy” wird die amerikanische Bevölkerung auf den Krieg im fernen Europa eingestimmt.

Die deutschen Hunnen

Die CPI auch bekannt als Committee on Public Information oder Creel-Kommission ist eine von dem Präsidenten T. Woodrow Wilson ins Leben gerufene Organisation. Am 13. April 1917, nach dem Kriegseintritt der Vereinigten Staaten, wurde das CPI durch einen direkten Beschluss des Präsidenten gegründet.

Die Organisation besaß ca. 20 Büros und hatte Niederlassungen in neun ausländischen Staaten. Die Aufgaben des CPI bestanden in einer psychischen Kriegsmobilisierung des amerikanischen Volkes für den Ersten Weltkrieg und zur Imageerhaltung der Friedenspolitik des Präsidenten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 149 Comments »

Der Mythos der Globalisierung

Posted by Maria Lourdes - 09/01/2015

Der Mythos der Globalisierung (Wohlstand und Weltfrieden für alle) während der Dritte Weltkrieg längst in vollem Gange ist!
Ein Artikel von Dr-Ing. Georg Chaziteodorou, Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu, mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Dieser «Mythos» der «Globalisierung», der Mythos der zionistischen Barbaren, begann sich zunächst langsam nach dem Zweiten Weltkrieg zu verbreiten und hat die gesamte Menschheit seit 1980 mit voller Wucht erfasst. Überall verbreitet sich eine Vielfalt von zionistischer Arroganz, Größenwahn, Heuchelei, Ehrlosigkeit und Hochstapelei.

Das Geschwätze der freimaurerischen Politiker, der Mensch stünde im Mittelpunkt, die Heuchelei der zionistischen Banken, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, oder auf den Märkten, der Kunde sei König, ist schlicht unerträglich.

Statt die Lebensbedingungen der zionistischen Barbaren an die Gesetze des Lebens (Tugend, Werte, Prinzipien und Ideale) anzupassen, wurden diese schriftlich mit Verboten auferlegt und als «Ethik» bezeichnet, die irreführend und heuchlerisch sind. Diese so genannte «Ethik» erzeugt Unglück, blockiert die Entwicklung des Geistes und teilt die Menschen in gegenseitige -sich bekämpfende- Gruppen auf die sich so hassen, dass sie sich gegenseitig erbarmungslos vernichten möchten.

Mit solchen Gegebenheiten verhalten sich die Menschen unnatürlich und leben außerhalb des generellen Rahmens der Natur und der Gesetze des Lebens.

Sie sind deshalb ahnungslos, dass die Tugend aus Vernunft, Besonnenheit, Tapferkeit und Gerechtigkeit besteht, dass die Merkmale der Werte- das Gute, das Treuherzige, das Wahre und das Freie sind, dass die Prinzipien die Ehre, die Hochachtung, das Wetteifern und die Beteiligung beinhalten und das die Ideale aus der Gesundheit, Genuss, Reichtum und Ehre bestehen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 150 Comments »

Die Menschen beginnen aufzustehen in Deutschland gegen Lüge und Untergang.

Posted by Maria Lourdes - 07/01/2015

BRD-Minister nennen die Deutschen “Ratten, widerwärtig, abscheulich” und “eine Schande für die Bereicherungs Republik Deutschland”

Wir wissen, dass man uns Deutschen noch keinen Friedenvertrag gewährt hat, also ist das Kriegsziel Nummer eins des 2. Weltkriegs, “die Beseitigung der völkischen Exklusivität der Deutschen” in Kraft. Dieses Kriegsziel sollte durch die Ansiedlung von Fremdbevölkerungen in einer Größenordnung von etwa hundert Millionen Menschen erreicht werden. [1]

Germany must perishDer für dieses Todesprogramm noch vor wenigen Jahren zuständige jüdische Sonderberater der Vereinten Nationen, Joseph-Alfred Grinblat, legte in diesem Zusammenhang fest, dass zu den in der BRD bereits vorhandenen 40 Millionen Fremdbevölkerungen noch weitere 44 Millionen gepresst werden müssen. [2]

Teilnehmer auf Pegida-Demonstrationen zitierten das offizielle Kriegsziel der Alliierten zur “Beseitigung” (abolish) der Deutschen und riefen aus: “Die Deutschen sollen nach dem System der Lüge und des Todes mit der Multikultur-Politik eliminiert werde.”

Der Vorwand hieß und heißt “Überalterung” der echten europäischen Bevölkerungen und der “Bedarf an Arbeitskräften”. Doch im Sog der globalistischen Finanzvernichtung gibt es noch nicht einmal Arbeitsplätze für die schon hier lebenden Menschen. Diese Kriegspropaganda kann man also mit Fug und Recht als die “Lügen des Todes” bezeichnen, denn sie dient heute als Vorwand für die ethnische Vernichtung der Deutschen und der Weißen in Europa. Nach dem globalistischen Konzept werden nämlich in Zukunft nur noch 20 Prozent der arbeitsfähigen Menschen Arbeit finden können, der Rest soll dahinvegetieren. Und das ist offiziell: “20 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung würden im kommenden Jahrhundert ausreichen, um die Weltwirtschaft in Schwung zu halten. ‘Mehr Arbeitskraft wird nicht gebraucht’, meint Magnat Washington SyCip”. [3]  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 321 Comments »

Das macht Angst und sollte auch Ihnen große Angst machen!

Posted by Maria Lourdes - 05/01/2015

PEGIDA: Da darf wieder – “Wir sind das Volk” gerufen werden. Aber schlußendlich wird der tatsächliche vorhandene Unmut nur ein weiteres Mal kanalisiert und in Bahnen gelenkt, welche dem System nicht wirklich gefährlich werden. Dies deshalb, weil das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des Systems geben. Das System ist das Problem.

mutter merkelDass Pegida ähnlich wie Hogesa entweder von vorneherein eine false flag war oder zumindest in der Zeit des Wachsens dieser Bewegung gekapert worden ist, erscheint evident, wobei wir selbstverständlich Herrn Bachmann nicht unterstellen wollen, dass er es nicht durchaus vollkommen ehrlich meint.

Dass es sich bei Pegida um kontrollierte Opposition handelt, habe ich im gestrigen Artikel (hier), übernommen vom schwertasblog, wohl schon deutlich zum Ausdruck gebracht.

Dennoch möchte ich den folgenden Brief an Frau Merkel bei LupoCattivoBlog veröffentlichen. Wobei ich nicht ausschließen kann, ob der Brief nicht der perfiden Strategie einer gesteuerten Opposition zuzuordnen ist, weil nämlich die Fakten, die im Brief angesprochen werden, dem aufgewachten Leser ohnehin schon bekannt sind.

Brief an Merkel wegen volksfeindlicher Neujahrsansprache – Verfasst von  Martin B. Kriminaloberkommissar a.D. Bielefeld

…Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, 

Ihre Rede zum Neuen Jahr hat mich betroffen gemacht. Anstatt sich mit den Sorgen und Nöten der Menschen die mit der Pegida Bewegung eine demokratische Basis gefunden haben, um ihren Ängste Ausdruck zu geben, fällt Ihnen nichts anderes dazu ein, diese Menschen letztendlich zutiefst zu beleidigen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 213 Comments »

Pegida positiv nutzen

Posted by Maria Lourdes - 04/01/2015

Pegida in den MedienDass Pegida ähnlich wie Hogesa entweder von vorneherein eine false flag war oder zumindest in der Zeit des Wachsens dieser Bewegung gekapert worden ist, erscheint evident, wobei wir selbstverständlich Herrn Bachmann nicht unterstellen wollen, dass er es nicht durchaus vollkommen ehrlich meint.

Wir maßen uns nicht an, das beurteilen zu können, und es ist absolut möglich, dass auch ehrlich um unser Land und Volk Besorgte ohne ihr Wissen instrumentalisiert werden können oder ihnen die Kontrolle entgleitet.

Diese Gefahr ist insbesondere dann gegeben, wenn Personen aktiv werden, die zwar guten Willens aber ohne ausreichendes Wissen sind.

Dafür, dass es sich bei Pegida um kontrollierte Opposition handelt, spricht

1. Die Medienberichterstattung

Eine so große Teilnehmerzahl wie in Dresden ist einfach ohne massive Medienunterstützung nicht möglich, wobei diese Unterstützung keineswegs wohlwollende Berichterstattung sein muss. Es muss nur Berichterstattung sein. Wenn die fehlt oder langweilig ist, geht keiner hin. Die Pedigisten wünschen sich so sehnlichst “sachliche und seriöse Berichterstattung” – wenn sie diese allerdings bekämen, hätten sie vermutlich nicht mehr als 500 Leute auf der Straße.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 123 Comments »

Das deutsche Grundgesetz. Eine Wertung aus Schweizer Sicht

Posted by Maria Lourdes - 03/01/2015

twain markDie BRiD wurde AUF ANORDNUNG der westlichen Siegermächte gegründet. Ihr Grundgesetz wurde VON DEN WESTMÄCHTEN abgesegnet. Sie hat ein von Siegermächten beeinflusstes Grundgesetz, das lediglich als Provisorium dienen sollte und bis heute KEINE VERFASSUNG. Sie macht keinerlei Anstalten dies jemals ändern zu wollen.

Das war NIEMALS eine Verfassung der Deutschen und die Kanzler von Adenauer bis Merkel wussten bzw. wissen das genau! Hier erinnere ich an die Veröffentlichung von Gerd-Helmut Komossa, “Die deutsche Karte” (hier und hier als Video), wenn er z.B. von der Kanzlerakte und der eingeschränkten Souveränität der BRD bis 2099 schreibt. Alles eigentlich bekannt, vor allem unter den führenden Politikern dieser BRiD!

Jeder deutsche Staatsbürger sollte dieses Buch gelesen haben. Die Erkenntnisse des Verfassers kann man diskutieren, die Tatsachen leider nicht. Die deutsche Sprache lässt klare Worte und Sätze zu. Wenn das nicht geschieht, dann ist das kein Zufall.
Wenn dieses Grundgesetz dann auch noch von der Politik gefeiert wird, dann ist das nur möglich, weil es wohl die wenigsten gelesen haben. Das Buch legt die Finger auf die Wunden. Lest es und fragt die Parteivertreter in Eurem Bezirk. Ihr werdet aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Das deutsche Grundgesetz. Eine Wertung aus Schweizer Sicht -

hier zum Download – Schwarzbuch-BRD-1-Grundgesetz

Mein Dank dem Adler für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Linkverweise:

Die Kanzler der BRiD – sie dienten immer den Alliierten – niemals dem deutschen Volke! “Wir sind keine Mandanten des deutschen Volkes, wir haben den Auftrag von den Alliierten.” Zitat Konrad Adenauer – hier weiter

DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF ! In Wahrheit ist der Bürger bei den Wahlen nur Zuschauer einer gigantischen Inszenierung, die verschleiern soll, dass die politische Klasse statt des Gemeinwohls eigentlich das eigene Wohl verfolgt. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Kein Wunder, dass das Volk sich veralbert fühlt… hier weiter

Umerziehung des deutschen Volkes – Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: »Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.« hier weiter

Das ist kein Multikulti! Das ist Betrug und Verrat am deutschen Volk. An Dreistigkeit ebenfalls kaum zu überbieten ist die Ausnutzung der Sozialsysteme durch Zuwanderer. Nicht genug damit, dass sich Heerscharen von Ausländer- und Migrationsbeauftragten um diese Betrüger kümmern, die immerhin vom deutschen Steuerzahler bezahlt werden, ist es schon zur Selbstverständlichkeit geworden Beamte zu bedrohen, die ihnen auf die Schliche gekommen sind. hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Die Wahrheit zu sagen ist ein revolutionärer Akt! Trotz weitverbreiteter Unzufriedenheit dominieren in der heutigen westlichen Welt Apathie und Lähmung. Der gegenwärtige wirtschaftliche Zusammenbruch wurde von Politikern und multinationalen Konzernen im Auftrage Rothschild’s bewusst herbeigeführt. Sie stehen für eine tyrannische Neue Weltordnung und sind entschlossen, uns alle zu versklaven. Das ist leider Fakt… und… man bedenke! Nur die Wahrheit zu sagen, ist bereits ein revolutionärer Akt! hier weiter

Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle – Es geht um nichts weniger als ein historisches Vermächtnis: In 630 Stunden hat Helmut Kohl seine Lebenserinnerungen zu Protokoll gegeben. Sein Gesprächspartner: der Historiker, Journalist und Autor Heribert Schwan, den Helmut Kohl als Ghostwriter seiner Memoiren ausgewählt hatte. Drei von vier geplanten Bände der Erinnerungen des Kanzlers sind erschienen, dann endete die Zusammenarbeit jäh. Zwischen den beiden Männern kommt es zum Bruch und aus der einstmals vertrauensvollen Zusammenarbeit wird im »Kampf um die Tonbänder« eine beinahe erbitterte Feindschaft. hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Seit der Finanzkrise 2008 offenbart es sich dem Interessierten zunehmend, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und gleichzeitig deren Profiteure sind. Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? hier weiter

Der Weg in die EU-Diktatur – Die Details des Lissabonner Vertrages sind so erschreckend, dass der renommierte Staatsrechtler Prof. Schachtschneider davon spricht, dass sich Deutschland auf dem Weg in eine Brüsseler Diktatur befindet. Er sieht das im Grundgesetz festgelegte Recht auf Widerstand erfüllt…hier weiter

Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir dann als Krankheiten, die aber von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht werden. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 121 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: