Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

44 Comments

  1. Pingback: Baschar al-Assad und die 40.000 Banditen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 15

    gold account

    Während die Wochenzeitung “Die Zeit” in einem Onlineartikel publizierte, die syrische Regierung habe die Drohungen der USA mit einem möglichen kriegerischen Einsatz ihrer Streitkräfte in Syrien als “leeres Geschwätz” abgetan, konnte kriegsberichterstattung.com diese Behauptung auf der Nachrichtenseite der syrischen Regierung SANA nicht finden.

    Reply
  3. 14

    Hans Reinecker

    Die juristischen Erwägungen in allen Ehren. Sie werden selbst wissen, daß sie uns nicht vor skrupellosen Gangstern schützen werden und im heißen Ernstfall auch nicht vor den Russen. Die Einnahme/Eroberung der wichtigsten Milchkuh ihres Gegners ist im Gegenteil rationales militästrategisches Vorgehen.
    Wie die Russen schließlich aus Mitteleuropa vertrieben werden (Schauungen/van Rensburg…) weiß ich auch nicht…
    Hans im Glück, es geht (auch) um Nahost, so wie es um Jugoslawien, Irak, Tunesien, Lybien usw. usw. geht.

    Reply
    1. 14.1

      Hans-im-Glück

      Lieber Hans R.,
      man sollte sich nicht zuviel auf die Schauungen verlassen – sie sind schon des Öfteren nicht so eingetreten “wie geschaut”.
      Es wird noch zu entscheiden sein, ob Putins Russen möglicherweise uns irgendwann einmal lieber sein werden als die voll ausgebildete Eurokraten-Diktatur, die uns jetzt ganz real bevorsteht.
      Und viel schlimmer als die bisher 68 Jahre rechtlose Ami-Herrschaft mit Re-education, juristischen Personen anstelle Menschen und allem inzwischen be-/erkannten “drum und dran” kann es wohl kaum kommen…
      Eine “lichte” Zukunft wird jedenfalls NICHT mit dem alten Machtdenken (Milchkuh, Gegner, Einnahme/Eroberung etc.) vorstellbar sein – soviel ist gewiß.

      Reply
  4. 13

    Hans-im-Glück

    … hier sollte es wohl eher um Nahost gehen, oder?
    Immer diese “Nabelschau” mit der besonderen Rolle der Deutschen… 😉
    Also, hier bitte lesen:
    http://adalbertnaumann.wordpress.com/2012/08/23/meine-meinung-die-skrupellosigkeit-des-elitaren-systems-in-ihrer-finalen-auspragung/

    Reply
  5. 12

    Hans Reinecker

    Manchmal überkommt mich ein richtiges Erzittern ob der Aussichten. Es ist die Frage, wollen wir, daß unsere Sklavenhalter weitere Länder okkupieren oder wollen wir, daß ihnen eindlich jemand auf ihrem Eroberungszug Einhalt gebietet. Auch mit kriegerischen Mitteln, wie sonst? Notgedrungen habe ich mich für das Letztere entschieden. Der Rubikon dürfte überschritten sein. Der Abzug der Russen aus Tartus ist keineswegs als Rückzug zu werten, bisher war es eine Demonstration, das reichte nicht aus. Sie wollen wohl nicht ihre von vornherein unterlegene Flotte hinschlachten lassen.Sie werden sich wohl auf den Land-und Luftkrieg konzentrieren und wer weiß, was Putin dem Erdogan bereits am Telephon erzählt hatte.
    Und wir sitzen hier heum und werden an den bescheidensden staatlichen Vorsorgemaßnahmen gehindert, ganz im Gegenteil, wir werden immer abhängiger gemacht. Und unser Kroppzeug macht fleißig mit (sie sind natürlich zur künftigen ablenkenden Sündenbockfunktion vorgesehen).
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Reinecker

    Reply
    1. 12.1

      Solveigh Calderin

      Der Abzug der Russen aus Tartus ist keineswegs als Rückzug zu werten, bisher war es eine Demonstration, das reichte nicht aus. Sie wollen wohl nicht ihre von vornherein unterlegene Flotte hinschlachten lassen.Sie werden sich wohl auf den Land-und Luftkrieg konzentrieren
      Das könnte eine Erklärung sein. Danke.

      Reply
    2. 12.2

      Matthias

      Hallo Hans Reinecker,
      “die Deutschen sind die einzigen die etwas in Europa ändern können,
      sie wissen es nur nicht. ” Andreas Clauss auf einer Veranstaltung der
      AKZ / Schweiz.
      Er meint damit, daß wir Deutschen uns als einzige als natürliche
      Person proklamieren können. (Siehe BGB von 1896 § 1)
      Er meint damit, das wir Deutsche als einzige durch das SHAEF-Gesetz
      und die HLKO geschützt sind.
      Das sind wir aber nur als natürliche Person. Bundesbürger sind juristische
      Personen (c.d.m. – capitis deminutio maxima – große Statusänderung, Subjugation, Versklavung, bürgerlicher Tod) Siehe auch Black Law Dictionary – Revision 4th Edition 1968.
      Der Name (nicht Familienname) wird dann nur in Großbuchstaben geschrieben. Das fällt unter Kriegslist der drei westlichen Alliierten, was
      nach der HLKO (Haager Landkreigsordnung von 1907 – Völkerrecht)
      legal ist.
      Die Alliierten können das Deutsche Reich, alle vom Deutschen Reich
      besetzten Länder, Regierungen, Einwohner, alle von den Alliierten besetzte Länder, Regierungen und Einwohner und die Länder ,
      Regierungen und Einwohner die seit dem 1. September mit den Alliierten
      im Kiegzustand waren, das Vermögen sperren und kontrollieren. (Plündern)
      Der Libyenüberfall war nach den SHAEF-Gesetzen legal !!!!
      Einzige Ausnahme im SHAEF-Gesetz von 1944: “….. Einwohner von
      Staaten, mit Ausnahme des Deutschen Reiches, ….”
      Das heißt im Klartext: Einwohner der Deutschen Reiches ……..
      (laut SHAEF-Gesetz Nr. 52 Artikel VII – Begriffsbestimmungen – (e) “Deutschland” bedeutet das Gebiet des Deutschen Reiches, wie es am 31 Dezember 1937 bestanden hat”) ……….
      sind vor Plünderungen ihres Privateigentums durch Völkerrecht und
      Alliierte Gesetze (die noch gültig sind) geschützt. Mehr geht eigentlich
      nicht.
      Aber das scheint die Meisten nicht zu interessieren. Jeder schafft sich
      seine Realität selbst.
      Gruß Matthias

      Reply
  6. 11

    Matthias

    Hallo Maria,
    nice try (netter Versuch). Google wird in der BRD (fast ?) mehr
    zensiert als in China. Dort findet man nicht wirklich was
    neues. Dann schon eher in: http://www.metapedia.org/
    Jetzt nochmal zu meiner Frage. Wo steht auf Deiner Seite etwas
    über den Schutz vor zukünftiger Plünderung der “BR(D)” ??
    Gruß Matthias

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      last try ( letzter Versuch)! Bitte- schreib nicht von meiner Seite, das ist die Seite von Lupo Cattivo und hier sind über 600 Artikel drauf- jeder minimum 2 Seiten, glaubst Du ich kenn die alle auswendig? “Ein Schutz vor zukünftiger Plünderung” kann Dir niemand geben, Du kannst nur gewisse Vorbereitungen treffen, ob Dir das dann in der konkreten Situation weiterhilft, vermag ich nicht zu beurteilen. Da kann ich Dir nicht großartig weiterhelfen – tut mir leid –
      Gruss Maria Lourdes
      hier die links – und vor allem bitte die Kommentare lesen. Ob es Dir hilft? Ich hoffe schon… nach dem Motto: “aus der Geschichte lernen”
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/13/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-1/
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/14/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-2/
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/15/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-3/
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/16/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-4/
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/17/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-5/
      https://lupocattivoblog.com/2010/12/18/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-6/

      Reply
      1. 11.1.1

        Matthias

        Hallo Maria,
        ich habe mir die Artikel von Lupo durchgelesen. Wirklich
        sehr gut gemacht. Wirklich sehr gut recherchiert.
        Aber… es tut mir wirklich leid….. es wird nicht über den Schutz
        gegen diese Raubzüge geschrieben. Ich hoffe, es war nicht
        Dein allerletzter Versuch mit mir.
        Sollte auf Lupo’s Seite nichts über den Schutz des Vermögens
        stehen? Hättet Ihr denn Interesse daran – auch wenn es im
        ersten Moment eigenartig klingt könnte ??
        Gruß Matthias

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Maria Lourdes

          Nein Matthias, dazu such Dir bitte eine andere Plattform! Für Deine Mitarbeit danke ich Dir, leider konnte ich Dir nicht helfen was mich wiederum traurig stimmt!
          Gruss Maria Lourdes

        2. Matthias

          Hallo Maria,
          ich habe etwas nachgedacht. Warum hat Lupo diese Seite
          gegen Rothschild & Co. eröffnet ? Er wollte den Menschen
          helfen – denke ich. Ich möchte das auch.
          Es tut mir auch leid – für Dich, für Lupo und für die Menschen
          in unserem Land.
          Ich bedanke mich dafür – meine Meinung gesagt haben zu dürfen.
          Gruß Matthias

        3. Maria Lourdes

          Mach einen Blog auf, da kannst dann den Menschen helfen. Gerne schalte ich Dir Kommentare mit linkverweisen hier frei. Dann kann der Leser hier selbst entscheiden, ob er sich von Dir helfen lassen will, oder nicht!
          “Ich bedanke mich dafür – meine Meinung gesagt haben zu dürfen.” – Das ist Ehrensache!
          Gruss und dank auch zurück – selten war jemand so hartnäckig – und trotzdem nett und freundlich! Das wiederum ehrt Dich!
          Maria Lourdes

        4. Peter

          Also wenn ich mir den Kommentarverlauf mit Matthias hier reinziehe, werde ich die Vermutung nicht los… Ein U-Boot will sich hier in fremde Gewässer begeben. Sollte dies tatsächlich ein Unterwanderungsversuch sein – Maria?
          Wenn ja, Gratulation – Du hasst nen geilen Kampf geliefert! Mit den Waffen einer Frau, charmant und witzig zugleich!
          Oder täusch ich mich?

        5. Maria Lourdes

          “Geilen Kampf geliefert” Was ist denn mit Dir los, muss lachen!
          Ich habe nichts gegen U-Boote,und deren Enigma haben wir schon lang entschlüsselt!
          Ausserdem kann ich Dir jetzt, zu dem von Dir genannten Kommentarverlauf meine Einschätzung nicht preisgeben, wäre ja dumm!
          Bei den angesprochenen Waffen der Frau fühl ich mich geehrt, hat noch keiner Deiner Männer-Kollegen erwähnt und tut gut, danke und liebe Grüsse
          Maria Lourdes
          PS: gute Einschätzung von Dir- bist vielleicht Du ein U-Boot? Ja, ja mein Bauchgefühl!

  7. 10

    Anonymicus

    Auch hier ist ein sehr wguter Artikel zum Thema Syrien verfasst worden::
    http://becklog.zeitgeist-online.de/2012/08/21/syrien-analyse-die-schande-des-westens/
    Anonymicus

    Reply
      1. 10.1.1

        Anonymicus

        @Solveigh Calderin
        Mir ist gerade klar geworden, das es ziemlich blöd von mir wäre, wenn ich jetzt als Antwort gern geschehen zu Deinem Kommentar schreiben würde. ich möchte daher insofern viel lieber auf einen echten Helden der Blogbetreiber zum Thema Syrien und Co. aufmerksam machen der unser allen Dank wahrlich verdient. Es ist der Blogbetreiber des Blogs Hinter der Fichte, was der für eine grandiose Arbeit leistet, ist gar nicht genug zu würdigen, er würde Lupo sicher sehr gefallen:
        http://hinter-der-fichte.blogspot.de/
        Gruss und nix für ungut Solveigh Calderin
        Anonymicus

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Solveigh Calderin

          Stimmt, Anonymicus.
          Leider kann ich diesen Blog wegen eines Problems mit meinem PC im Moment nicht direkt lesen (hab’ mir da irgendwas eingefangen) und bin darum leider auf die Weiter-Veröffentlichung auf anderen Blogs angewiesen, um diese hoch interessanten Artikel lesen zu können. Ich bin völlig Deiner Meinung!

        2. 10.1.1.2

          Maria Lourdes

          http://hinter-der-fichte.blogspot.de/ absolute Zustimmung, Lupo und ‘Hinter der Fichte’haben schon zusammengearbeitet.
          Gruss Maria Lourdes

        3. Anonymicus

          @Solveigh Calderin und Maria Lourdes
          Ehrlich, freut mich sehr das Ihr in diesem Punkt meine Ansicht teilt. Und das Lupo und Hinter der Fichte schon zusammengearbeitet haben wusste ich nicht, um so mehr freuts mich das hier offenbar den richtigen Richer hatte, liebe Maria.
          Lieber Solveigh Calderin für Dich hab ich vielleicht ne interessante Lösung für Dein PC Problem. hatte auch immer eine Antivirensoftware, hab die aber nun von meinem PC geschmissen, da ich eine bessere Lösung für mich gefunden habe, braucht wesentlich weniger Platz und funktioniert super und findet Dinge die meine Antivirensoftware (war von Commodo) nicht gefunden hat. Seitdem läuft mein PC prima, basiert aber auf dem Cloud-Prinzip, was mir persönlich aber egal ist, da wir vermutlich sowieso alle überwacht werden….:) aber lies mal rein, vielleicht kannst Du damit Dein Problem ja auch loswerden.
          http://www.chip.de/downloads/ThreatFire_31869493.html
          Liebe Grüsse an Euch Beide
          Anonymicus
          PS: Hier hab ich noch einen Link zu einer ganz guten Amiseite, die man nicht so kennt, die aber jede Menge an interessanten (Underground)Berichten bereithält:
          http://www.blacklistednews.com/

  8. 9

    Josef Petermann

    Reblogged this on Josef Petermann's Blog.

    Reply
  9. 8

    kurspa

    nun, syrien ist das tor zur restlichen welt …. es kommt was, bald ….

    Reply
  10. 7

    Matthias

    Hallo zusammen,
    hier leistet eine 12 jährige Lady friedlichen Widerstand……
    und was habt Ihr bis jetzt getan.
    Übrigens: Alles was Sie sagt ist auf den Punkt wahr. Ich
    habe Jahre gebraucht um den Wissenstand zu haben.
    Gruß Matthias

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      und was habt ihr bis jetzt getan?
      Wir haben auf Dich gewartet Matthias und sind auf Deinen Wissenstand gespannt, sagt Maria Lourdes und entschuldigt sich gleichzeitig für die verspätete Freischaltung der Kommentare, war auf einen Gerichtstermin und danach im Stau!
      Hier hab ich gleich mal was getan und das hier veröffentlicht: http://marialourdesblog.com/victoria-grant-mit-deutschen-untertiteln-und-was-habt-ihr-bis-jetzt-getan/
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 7.1.1

        Matthias

        Hallo Maria,
        ich frage mich, warum auf Deiner Seite so an der aktuellen
        Wirklichkeit vorbeigeschrieben und vieles auf die Vergangenheit
        gerichtet ist.
        Ist es nicht wichtig wie man seine Familie, das Land schützen kann ?
        1948 hatten wir den “Lastenausgleich” = 50 % Zwangshypothek auf
        jedes Gebäude in den westlichen Sektoren. Schon vergessen ?
        Das ist – und noch etwas mehr – in Vorbereitung.
        Vieles – über das Ihr heute schreibt – wird dann nicht mehr so wichtig
        sein. Entweder ist Dir (materielle) Sicherheit nicht wichtig oder …….
        Gruß Matthias

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Maria Lourdes

          1948 hatten wir den “Lastenausgleich” = 50 % Zwangshypothek auf
          jedes Gebäude in den westlichen Sektoren. Schon vergessen ?
          Das ist – und noch etwas mehr – in Vorbereitung.
          Dann nimm Dir mal das nächste Wochenende Zeit und les Dir den Lupo Cattivo Blog, sowohl als auch den Maria Lourdes Blog durch. Du findest auf beiden Blog’s Antworten zu Deinen Themen vor allem zum Lastenausgleich und Zwangshypothek. Glaubst Du wir sind hier auf der Brennsuppe daher geschwommen?
          Wie man sich schützt ist mir klar und materielle Sicherheit braucht Maria Lourdes nicht – Sie hat sie! Zum Thema Vergangenheit – Wer die Geschichte nicht kennt, wird die Gegenwart und auch die Zukunft nicht verstehen. Lupo steht für die Geschichte – also für die Vergangenheit und Maria Lourdes steht für die Gegenwart und die Zukunft – noch Fragen?
          Nee nicht wirklich! Du bist gern eingeladen an der Gegenwart und Zukunft mit zu-arbeiten – die Geschichte bleibt dem großen Meister Lupo Cattivo vorbehalten. Das hab ich ihm vor seinem Tod versprochen und ein Versprechen hält Maria Lourdes!
          Gruss Maria Lourdes

        2. Matthias

          Hallo Maria,
          ich gebe zu – ich habe etwas provoziert.
          “Wie man sich schützt ist mir klar” sagst Du. Wie denn ??
          Gruß Matthias

        3. Maria Lourdes

          Man kann mich nicht provozieren, aber Du musst Dich schon durchlesen oder glaubst Du, ich erteile hier Einzelunterricht? Mache ich nicht, sagt Maria Lourdes und wünscht Dir ein schönes Wochenende!

        4. 7.1.1.2

          w.

          Ich lese immer wieder in den Artikeln des Archives…………….und ich kann sagen…….sie helfen mir immer noch in meinen Tagesentscheidungen……………jeder kann mit seinen vielen kleinen Entscheidungen seinen Beitrag leisten.

        5. Matthias

          Hallo Maria,
          leider konnte ich auf dieser Seite
          unter den verschiedensten
          Suchbegriffen keinen Artikel
          über Schutz vor ESM,
          Zwangshypotek finden.
          Ich wäre Dir sehr dankbar
          wenn Du mir etwas helfen
          kannst.
          Du brauchst das jetzt auch
          nicht zu veröffentlichen.
          Bitte sende mir eine Mail.
          Schöne Grüße von
          Matthias

        6. Maria Lourdes

          Jetzt hör aber auf Matthias, es gibt was besseres das Dir hier hilft das nennt sich Google.
          Gib es als Suchbegriff ein, dann wirst schon was finden.
          Gruss Maria Lourdes

        7. w.

          An Matthias,
          Steuervermeidung ist ein Anfang und jeder kann in seiner Kommune aktiv anfangen die Verwaltung zu nerven……………

      2. 7.1.2

        Matthias

        Hallo W.,
        das machen wir bereits. Und weil wir geplündert / gepfändet
        werden (nicht indirekt über Gerichtsvollzieher – das wurde vom
        russischen Alliierten für abgemeldete juristische Personen
        untersagt – aber direkt vom Finanzamt / Stadt) haben wir vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag gegen die Bundesrepublik Deutschland NGO, die Bundesrepublik Deutschland
        Corporation – Columbia Distikt, die Behörden und ihre Mitarbeiter Strafantrag / Strafanzeige, internationale Schadensersatzansprüche
        und Völkermord (genocide) eingereicht.
        Ein Aktenzeichen liegt bereits vor. Aber es gibt noch andere
        Möglichkeiten.
        Es kann schon sein, daß bei dem Einen oder Anderen, der versteht
        was wir schreiben, die Nerven blank liegen. Der Vorgang 1990
        durch Außenminister James Baker mit der Streichung des Artikel
        23 GG. (Geltungsbereich) und die Bereinigungsgesetze 2006 /
        2007 Streichung des Geltungsbereichs für Gesetze ist schon
        gewaltig in seinen Auswirkungen.
        Gruß Matthias

        Reply
  11. 6

    Schnuppi

    Wegen der Überschrift des Videos mit der erstaunlichen Vorlesung:
    Man könnte dies als Psy-Op bezeichen. Eine falschere Bezeichnung für dieses Video, das die Wahrheit in Sachen “Terrorismus” und “gespaltene Zunge” anspricht, kann es wohl kaum geben. Damit sollen alle möglichen Leute abgeschreckt werden, um die Wahrheit nicht zu hören.
    Oder soll es die “Rechten” verleiten sich dieses Video anzuschauen? Aber wie viele werden durch dieses Video “bekehrt”?

    Reply
  12. 5

    na ja

    Wie war das “im alten Rom” mit dem Vorschlag weiße Armbänder zur Kennzeichnung des Sklavenstatus zu tragen?

    Reply
  13. 4

    Gilgamesch

    Solveigh Calderin sagte
    Rothschild und Co. übernehmen Russland – China und Kasachstan haben sie längst.
    Ganz deiner Meinung.
    Die deutschen haben sich ins Nirvana abgemeldet.
    Die Welt steht diesen Leuten offen..
    Und wir werden das, was wir waren, seit mindestens 60 Jhren
    Sklaven.

    Reply
    1. 4.1

      w.

      Ich sehe mich nicht als Sklave.Die Zionisten haben die Macht aber immer noch nicht die Menschen wirklich im Griff………gerade in den
      grossen Staaten wie China,Indien,Brasilien,Agypten,und vor allem Nigeria und Mexico……….dort tobt der Zivilkrieg seit Jahren (als Drogenkrieg getrarnt) und kein Zionist kann sagen Mexico im Griff zu haben,schnellstens beim Spaziergang in einem dieser Staaten
      merken die Zionisten,dass sie eben die Menschheit eben noch nicht besitzen.
      Zugegeben sollte Deutschland aufwachen und einen passiven Widerstand gegen die eigene Verwaltung fuhren……………..

      Reply
      1. 4.1.1

        Geschoepf

        die Deutschen werden als die letzen Wiederstand leisten. Selbstgefällig, überheblich, vollgefressen, und obrigkeitshörig Mit “Handschliessen” um den Gelenken wird es aber zu spät sein.

        Reply
  14. 3

    Reiner Dung

    Die KriegsTreiber haben folgenden Plan ….
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=14416292
    Hillary Clinton defends “We Came, We Saw, he Died” – FoxNews 111023

    Reply
  15. 2

    Matthias

    Hallo zusammen,
    das sich die Alliierten bis zum heutigen Tag penibel an die SHAEF-Gesetze halten, konnte man bei der Besetzung Libyens feststellen. (Libyen war vom Deutschen Reich besetzt und unterliegt dem SHAEF – Gesetz)
    Russland und China haben sich in der UNO deshalb nur der Stimme enthalten können.
    Im Fall Syrien, dass vom Deutschen Reich nicht besetzt war und gegen die Alliierten keinen Krieg geführt hat, (unterliegt nicht dem SHAEF-Gesetz) haben Russland und China ihr Veto eingelegt.
    Deshalb diese Warnung !!!
    Gruß Matthias

    Reply
    1. 2.1

      w.

      Sehr interessant……..

      Reply
  16. 1

    Solveigh Calderin

    Und der gute Putin hat die Bande über Ackermann und WTO mal schon immer ins Land gelassen, ohne eine einzige Kugel zu verschießen, ohne die Gefahr einer Gegenwehr durch das Volk wie das bei einem offenen Angriff auf Russland zu befürchten wäre.
    Das gewünschte Ergebnis ist auf diese Art leichter und sicherer zu erreichen.
    Rothschild und Co. übernehmen Russland – China und Kasachstan haben sie längst.
    Das Stop-Schild für Syrien, ja, das gilt den USA, zeigt aber vor allem eines: Rothschild & Co. sind längst umgezogen und lassen die USA fallen wie eine heiße Kartoffel. Das selbe könnte Großbritannien bevorstehen. Das Machtzentrum verlagert sich, die Herren und ihre Methoden bleiben die selben. – Wie ich bereits seit einiger Zeit angesichts der von mir beobachteten Entwicklungen vermute.
    Jetzt wird dieses Bild deutlicher.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen