Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

97 Comments

  1. Pingback: Beschuss von Überwachungsopfern mit Giftstoffen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Das irre PsychKG – Zwangseinweisung in die Psychiatrie feedly | Don't be 0815

  3. 26

    RA Edmund Schönenberger

    Liebe Maria – für die Betroffenen träufelst Du Balsam auf die Wunden – die riesengrosse von Mainstream, Pharmalobby & Co. desinformierte Mehrheit wird Dein grütteltes Insiderwissen kaum nachvollziehen können und schon am nächsten Tag von den Medien mit aufgebauschten und verfälschten Fällen zuverlässig weiter in die Irre gelenkt werden. In der Zwangspsychiatrie herrscht weltweit eine unité de doctrine – es ist also beispielsweise bei diesen scheinheiligen Schweizer um keinen Deut besser:
    http://edmund.ch/more/1/FundamentalkritikZwangspsychiatrie.pdf

    Reply
  4. 25

    steinzeitkurier

    Hat dies auf steinzeitkurier rebloggt und kommentierte:
    Maßnahmen für Kritiker!

    Reply
  5. 24

    goetzvonberlichingen

    Unrecht im Namen des Rechts
    Abteilung Politische Psychologie..

    Staatsgegner, Systemgegner, Aufrührer, Rebellen….Querulanten, Meckerer, Spinner, Nörgler, Quengler, Protestler, Demonstranten, Okkupierer, Kritiker, Aufmüpfige, Verschwörungstheoretiker, Revisionisten, Antizionisten usw. .Alles Begriffe, die in die Kathegorie NWO-Totschlagargumente fallen..
    Das Gegenteil des Querulanten etc. ist der Obrigkeitshörige(Williger Bürger, angepasster Michel, Schlafschaf, Büttel, der brave Beamte…)

    “Querulant ist ein Etikett, das man verteilen und aufheften kann mit der Folge, daß derjenige, der es bekommt, nicht mehr ernst genommen werden muß, sondern in den Bereich des zu Behandelnden überführt wird.”

    Alles, was heute gilt , hat ja eine Vorgeschichte..denn mit dem Querulanten fing es an.
    1. Zum Ursprung des Begriffes:
    Nach der Allgemeinen Gerichtsordnung für die Preußischen Staaten von 1793/95 (AGO) sollte das “wiederholte ungestüme Supplicieren” mit falschen und unrichtigen Darstellungen oder mit unwahren und erdichteten Beschuldigungen und Verunglimpfungen als Äußerung “mutwilliger oder boshafter Querulanten” angesehen werden. Der Querulant als Rechtsbegriff war geboren. Gegen einen solchen Querulanten konnte je nach “Grades von Bosheit und Hartnäckigkeit” Gefängnis-, Festungs- oder Zuchthausstrafe bis zu Monaten verhängt werden (§§ 30, 31). Interessant dabei ist, daß im Hintergrund die Fürsorglichkeit des Obrigkeitsstaates stand, eine Grundhaltung, die Staatsdiener allgemein – und Richter im Besonderen – bis heute auszeichnet.
    Gleichzeitig traten erstmals Ärzte als Richtergehilfen ordnungspolitisch auf den Plan: Das ALR für die Preußischen Staaten von 1794 bestimmte im 18. Titel § 13: “Wer für wahn- oder blödsinnig zu achten sey muß der Richter, mit Zuziehung sachverständiger Aerzte, prüfen und festsetzen.” Die rechtlichen Regelungen waren für die damalige Zeit vielleicht vorbildlich, die Praxis ließ jedoch – und dies gilt bis heute – Raum für Willkür und Rechtsmißbrauch.
    weiter hier:
    https://sites.google.com/site/psychiatrisierung56zpo/michael-kohlhaas-querulanten-noergler-quengler

    In der DDR—>Zersetzung der Seele mittels Psychologie und Psychiatrie
    Vorausschickend sollte man sich die unterschiedliche gesellschaftspolitische Rolle des Richters in der Ex-DDR vergegenwärtigen: Dieser hatte von der prinzipiellen Identität des Einzel- und des Allgemeininteresses auszugehen. Folglich zielt er zunächst auf Einigung der Streitparteien: Erziehung durch Überzeugung. Klappt es mit der “eigenverantwortlichen Konfliktlösung” nicht, kommt es zum Zwang durch Urteil (Jauernig, Materielles Recht und Prozeßrecht. JuS 1971, 329 (333)).
    Die DDR suchte sich dem entsprechend bewußt von der bürgerlichen Art der Querulantenbehandlung abzusetzen und war um eine grundsätzlich positive Deutung der Beschwerde als Mittel demokratischer Mitbestimmung und Kontrolle bemüht. Urheber sog. ‘Eingaben’ sollten von den Behörden “persönlich” angesprochen werden, nachdem die Verwaltungsgerichtsbarkeit abgeschafft worden war (Felix Mühlberg, Informelle Konfliktbewältigung, Diss. Chemnitz 1999, 86, 88, 96).
    Diese – vordergründig gesehen – positive Sichtweise bedarf allerdings des ergänzenden Hinweises auf die Perfidie der Stasi-Methode der Zersetzung der Seele mittels Psychologie und Psychiatrie (Klaus Behnke/Jürgen Fuchs (Hg.): Zersetzung der Seele, 1995), die – wie in der NS-Diktatur und vergleichbar den Zwangsbehandlungen in der Sowjetunion2 – gegen politische Gegner und Dissidenten eingesetzt wurden. Vermutlich dürften ‘echte’ Querulanten gemäß der Methodik der ‘Gesellschaftsgerichte’, durch entsprechend beauftragte Genossen psychisch “behandelt” worden sein. Darüber hinaus leistete die DDR-Psychiatrie Judasdienste in Fällen politischen Protestes (Fachjargon für den politische Meckerer: “Diversant”), so im Falle des Dietrich Koch, der sich als Betroffener gegen die Weißwaschung des Systems wendet. Als Täter wurde Dr. Dr. Horst Böttger bekannt.

    Egal ob BRD-West oder DDR-(Mitteld.) …politische Psychologie..und wegsperren hatte schon damals bis zur Wendezeit ..System..
    …und heute wird vereint ..im Unrecht, im Namen des “Rechtes”… marschiert.

    Reply
  6. 23

    goetzvonberlichingen

    @Venceremos….
    Das Problem sind die willigen Helfer der vorgegebenen politischen Linie. Die willige Connection aus Politik+Justiz+abhängige “Experten(Psychologen etc.)+Logen…bis hin zu den schweigenden Medien.
    Vor allem, wenn es ein grosses Geschäft ist!

    Psychiatrisierung als “Waffe” gegen “System-Kritiker”
    Mollath, Hamer..und damals Prof. Dr. Julius Hackethal***der zwar nicht psychiatrisiert wurde, aber von den Standes-Ärzten angegiffen wurde. Welche massiv auch den Medien unterstützt wurden..

    http://julius-hensel.com/tag/psychiatrisierung/
    —-
    ÄrztInnen, PsychiaterInnen und PsychologInnen als willfährige GutachterInnen im Staatsauftrag

    Parapsychopathologische forensische Gutachter – okkulte Nichtsachten

    Der gesunde Menschenverstand besagt: Wenn man nichts weiß, kann man nichts sagen und erst recht nicht gutachten. Das mag für jeden vernünftig denkenden Menschen ab einem IQ von 90 unmittelbar einleuchtend und richtig sein, aber die forensisch-psychiatrische Zunft kümmert das nicht, am wenigsten einige verantwortliche forensisch-psychiatrische Professoren (z.B. Kröber, Saß).

    Offenbar maßen sie sich besondere parapsychopathologische Fähigkeiten an, wenn sie auch ohne angemessene Datengrundlage bei Beweisfragen “gut”achten, wo das in aller Regel nicht möglich ist, ganz typisch etwa bei Schuldfähigkeitsgutachten, wo doch der § 20 StGB ganz eindeutig, klar und unmissverständlich formuliert: “Ohne Schuld handelt, wer bei Begehung der Tat wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.” Es ist schlicht und einfach nicht möglich, ohne zu den fraglichen Tatzeitpunkten persönlich untersucht und exploriert zu haben, etwas über die seelisch-geistige Verfassung der ProbandIn zu eben den fraglichen Tatzeitpunkten auszusagen. Und so sehen es ja auch die “Mindestanforderungen für Schuldfähigkeitsgutachten” (insbesondere 1.13, 1.17, 1.18, 1.21). Wer ohne Datengrundlage trotzdem “gut”achtet, obwohl er nichts weiß, kann nur ein okkultes Nichtsachten (“Meinungsachten”, “Mutmaßungsachten”, “Phantasieachten”, “Spekulationsachten”) fertigen. Okkult deshalb, weil offenbar auf verborgene Erkenntnisquellen zurückgegriffen wird; Nichtsachten, weil keine Datengrundlage zu Befinden und Verfassung während der fraglichen Tatzeitpunkte vorliegt, die Datenbasis also die leere Menge, das Nichts ist. Das wirft die Hypothese auf, ob solcherart verstandene forensische Psychiatrie nichts selbst ein (pseudo-) wissenschaftliches Wahnsystem ist.

    Das parapsycho-pathologische und okkultue Nichtsachten wird anscheinend auch besonders von einigen “renommierten” Professoren der forensischen Psychiatrie – angeblich die “crème de la crème” (O-Ton, Justizministerin Dr. Beate Merk) – gepflegt, so z.B. Prof. H.-L Kröber im Fall Mollath (Übersicht) oder Prof. Henning Saß im Fall Zschäpe (SZ 2.5.13) und nicht nur von “unteren Rängen” wie den Nürnberger oder Bayreuther “Gut”achtern im Fall Mollath..

    aus:http://www.sgipt.org/politpsy/recht/KapRech0.htm#%C3%84rztInnen,%20PsychiaterInnen%20und%20PsychologInnen%20als

    Journalisten aus dem Bundestag ausgeschlossen:
    http://julius-hensel.com/tag/psychiatrisierung/

    ***
    Julius Hackethal..
    war ein Chirurg, Befürworter der Sterbehilfe und Autor vieler standeskritischer Bücher. Er war Sachverständiger in zahlreichen Prozessen wegen ärztlicher Kunstfehler und griff seine Standeskollegen wiederholt scharf an.
    Das konnte das BRinD -Ärzte-Standes-System natürlich nicht “hinnehmen”!
    Seine Thesen zur Krebsbehandlung waren u.a., dass man in der etablierten Medizin eine „Verstümmelungsstrategie“ bei der Krebsbehandlung anwenden würde. Die Art der Operationen und die Anwendung der Chemotherapie würden oft unnötige Schäden verursachen.
    Nach eigenen Angaben gab er im Laufe seines Lebens eine halbe Million DM für Gerichtskosten aus.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Hackethal

    Reply
  7. 22

    Venceremos

    Ich möchte zur Psychiatrierung in der BRD nur ne Kleinigkeit anmerken: Ja, diese Methode wird auch benutzt, um politisch unliebsame Personen aus dem Verkehr zu ziehen, wenn sich Richter finden, die es veranlassen. Denn eigentlich ist es gegen den Willen einer Person nach geltendem “Gesetz” nur möglich, wenn Selbst- oder Fremdgefährdung vorliegt bei einem Betroffenen. Es muss also in einem solchen Fall ein Zusammenspiel von politischen Kräften mit den juristischen und medizinischen Instanzen stattfinden, und sei es im “Logenverbund” gemeinsamer Interessen.

    Eines wird hier auf dem Blog aber wiederum nicht angesprochen: dass diese Praxis im DDR System Gang und Gebe war, Systemgegner auf diese Weise verschwinden zu lassen oder kalt zu stellen, dass diese den Herrschenden nützliche Methode ins BRD System importiert wurde. Zu erwähnen wäre noch, dass diese Praxis aus der alten SU entlehnt wurde, wo es hundertausendfach oder mehr angewendet wurde. Solschenizyn hat ausführlich darüber geschrieben.

    Also kann man doch deutlich erkennen, auf welcher Schiene wir uns befinden und wo die Reise hingehen soll, welches System am Ende auf die Völker Europas wartet.

    Ich kann eigentlich nicht begreifen, warum diese deutlichen Zusammenhänge nicht gesehen und angesprochen werden – und ich rechne offen gesagt auch nicht mit einer Reaktion auf meinen Kommentar.

    BEI BESTIMMTEN INHALTEN ZEIGEN SICH IMMER GEWISSE TABUS IN DER AUFKLÄRERSZENE – UND KAUM JEMAND (eher niemand) AUSSER JOKER HAT ES JE OFFEN AUSGESPROCHEN.

    DIES IST IN DER BRD NICHT VOM HIMMEL GEFALLEN, ES WURDE VORSÄTZLICH UND STÜCK FÜR STÜCK IMPORTIERT, EIN ZWEIFELHAFTES ERBE.

    Reply
    1. 22.1

      X-RAY 2000

      @Venci: Aber ich möchte das noch ein wenig präzisieren ! In der DDR war die Psychiatrie ein sehr beliebtes, häufig angewandtes Mittel, um missliebige Zeitgenossen “kaltzustellen”, davon hört und liest man (“zufälligerweise”) gar nichts mehr, scheint wohl “vergessen” worden zu sein, man übernahm alles, was zur Unterdrückung des Volkes nützlich war, ja man übernahm sogar die ganzen DDR-Psychiater, die heute noch immer “Gutachten” erstellen, deshalb ist es für Horst Mahler so gefährlich, dass er sich quasi in einem rotem “Schlangennest” (JVA Brandenburg) befindet, er ist in Gefahr dort, auf mannigfaltige Weise ! Auch meine Mutter sollte, noch 1989, in eine Psychiatrie der DDR kommen, nur weil sie einen “eigenen Kopf” hatte und man ihre Argumente nicht widerlegen wollte, heute praktiziert also die BRiD die gleiche “Masche”, sogar noch mit altem (“bewährtem”) Stasi-Personal, alles rot verseucht und unterwandert (auch in den “alten” Bundesländern), bis in allerhöchste Ebenen ! LG, x-ray

      Reply
      1. 22.1.1

        Maria Lourdes

        X-Ray, das ist ein Tabu-Thema, da machen wir was draus, das nimmt der “Kurze” auf… bitte!

        Gruss Maria

        Reply
    2. 22.2

      Kurzer

      Liebe Vence,

      mir sind diese Verfahrensweisen in der DDR und der Sowjetunion durchaus bekannt. Der Grund dafür, daß ich das nicht so noch mal angesprochen habe, liegt aber in Folgendem:

      Jeder, der in der Aufklärerszene auf unserem Niveau unterwegs ist, sollte wissen, wohin die Reise geht. Daß also der “Ostblock” von den selben Kreisen geschaffen und am Leben gehalten wurde, welche auch den “Westen” beherrschen. Diese Mehthoden, sind also die von “JENEN” geschaffenen, welche sie in der Phase “kalter Krieg” bewußt nicht oder kaum im Westen angewand haben, weil der sich ja als Hort der Freiheit und der Menschenrechte darstellte.

      Nun, da alle Schranken gefallen sind und konsequenterweise eine ehemalige DDR-Propaganda-Tante Bundeskanzlerin ist, kann man dies alles in voller Breitseite tun.

      Jedem, der weiß, was ich hier bisher geschrieben habe, wird klar sein, daß ich die DDR keinesfalls wiederhaben will und daß ich sie als eine Episode auf dem Weg zur NWO betrachte. Als jemand, der dort groß geworden ist, muß ich aber sagen:
      Das Ausmaß der Verlogenheit ist heute um Galaxien größer, als es innerhalb der DDR je war. Dort waren die Fronten (jedenfalls innerhalb des “Spiels”) absolut klar. Die da oben und wir da unten.

      Bei allen tatsächlichen Bedrückungen und Schikanen durch das DDR-Regime, gab es damals, jedenfalls in meinem Umfeld, nur einen Bruchteil so frustrierter und gebrochener Menschen, wie heute im “freien Westen”.

      Schließlich kennen wir ja auch das wahre Wesen der Demokratie und wissen, daß diese nicht nach 1990 im Westen abgeschafft wurde, wie ja einige wehleidig behaupten. Sie zeigt seither nur offen ihr wahres Gesicht.
      Kalergie hat dieses Wesen vor 90 Jahren bereits exakt beschrieben:

      “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

      Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

      Reply
      1. 22.2.1

        Kurzer

        Lieber X-RAY 2000,

        ich sehe meine Ausführungen ausdrücklich nicht im Widerspruch, zu Deinen persönlich wirklich schlimmen Erfahrungen in der DDR.

        Gruß aus dem Trutzgau
        der Kurze

        PS.unser Termin Do 20:15 Uhr steht

        Reply
      2. 22.2.2

        X-RAY 2000

        @Kurzer: Mhhh, seltsam, dass die DDR immer einen “Tick” besser “wegkommt”, wobei sie doch ein “ummauertes Freigehege” für Psychopathen aller Art gewesen ist, wer kennt ihn nicht, den selbstherrlichen SED-Boss, der gnadenlos seine Untergebenen in den A… getreten hatte, um sich zu “profilieren” und alle das Maul halten mussten, um nur ja nicht aufzufallen… ! -Man wollte sich ja die “Kaderakte” (“Personalakte”) nicht versauen, denn da waren Vermerke drinnen, die man als Arbeitnehmer normalerweise nie zu Gesicht bekam, weshalb sie ein hervorragendes Repressionsmittel gewesen ist…

        -Mir scheint es so, dass die DDR immer als “menschlicher” geschildert wird, obwohl der “Nachbar” Berichte schrieb (meist sogar für Geld), man sich wunderte, warum dieser, oder jener aufeinmal nichtmehr mit einem sprechen wollte (durfte), eben, weil irgendein Gerücht, gezielt zur “Zersetzung” (“Zersetzung” => Massnahme der/des MFS/”Stasi”, um z.B. Misserfolge” wurden arrangieren (!), in die Wohnungen wurde dazu auch eingedrungen, um z.b. Möbel umzustellen, das sollte den Delinquenten in die Klapse bringen, weil er an sich selber zweifelte usw…) gestreut wurden… -Unter dem Begriff “Zersetzung” findet man nicht hier und da etwas im Netz… – Und andere Dinge mehr…

        Mein Schulkamerad wollte Chirurg werden, durfte kein Abi machen, nur weil er bekennender Christ war und auch nicht in der FDJ (Jugendorganisation), soviel dazu… -Klar, wer sein Maul hielt, konnte sich eine miefige, scheinbar friedliche (langweilige) Existenz aufbauen, mit Trabbi und evtl. sogar einem Reihenhäusschen, aber da musste man schon wieder gute Beziehungen zum Parteisekretär haben…

        -Und wer einfach nicht “hören” wollte, musste “fühlen”, ging in den Knast, es gab “Meinungsfreiheit”, man musste nur bereit sein, die “Konsequenzen” zu ertragen, so sagte es mir mal ein Stasi-Major, knallhart ins Gesicht… -Aber gut, die DDR war ein “menschlicherer” “Staat”… -Oder ?

        Und zum Thema “Menschlichkeit” in der ach so “warmen”, “gemütlichen” DDR, nur soviel, in den 1990er Jahren wurde bekannt, dass die hochangesehene DDR, auch im Organhandel mitmischte, die Charité in Berlin war ein unrühmliches Beispiel dafür, für “West-Mark”, verhökerte man Organe in alle Welt !!! -Weil doch die DDR-Ärzte alle so “human” waren, nicht wahr ?

        Und wer weiß denn, dass 2003 der sog. “Öffentliche Dienst”, also die “Ost” -und “West”-Gehälter absolut, allerdings nur auf “Beamtenebene”, angeglichen wurden und sogar alle RÜCKWIRKEND bis 1989, die Gehälter nachgezahlt bekamen, das stand nur ganz klein in der Presse, denn vorher hatte man im “Osten” alle rausgeekelt, die nicht “linientreu” (zu DDR-Zeiten), also früher mindestens “Genosse” (der SED, also der DDR-“Staatspartei”) gewesen sind, in der DDR hatte es keinen “Beamtenstand”, nur “Angestellte” gegeben, wer es also schaffte, im “Öffentlichen Dienst” zu bleiben, wurde “nachverbeamtet”, man hatte nur die “kleinen Fische”, wohl zur Täuschung der Öffentlichkeit, entlassen, kleine Zuträger, die meist auch ein bisschen “doof” waren, die waren “entbehrlich” und auf die konnte man verzichten, um der tumben Masse “Aufarbeitung” vorzugaukeln ! -So kam es, das alle wichtigen Posten, heutzutage, mit ehemaligen Funktionären der Stasi, die ja “nur” “Schild und Schwert der Partei” (also der damaligen “SED”, dann unbenannt in “PDS”, heute “DIE LINKE”) waren., oder eben gleich Funktionären der damaligen SED, alle wichtigen Posten/Dienststellen, sind heute mit roten Tätern besetzt und die sagen, was, wie zu “laufen” hat, Stichwort “Kampf gegen Rechts” usw… !

        Wer noch immer glaubt, die DDR sei harmloser, der befasse sich mit “TOXDAT”, einer wissenschaftliche Arbeit, wie man Menschen so umbringt, dass es entweder a) so aussieht, als wenn eine “natürliche Erkrankung” zum Tod führte, oder b) es sich um einen “Unfall” handelte… -Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs, denn die DDR bildete auch Terroristen aus, sie hatten entsprechende “Spezialisten” auf ALLEN Gebieten, die nie zur Rechenschaft gezogen wurden !

        Die DDR war ein Versuchsfeld, gewisser Kreise, um einen “neuen” Menschen zu erschaffen, der sich mit wenigen Dingen zufrieden gab (Ergebnis “Hartz IV” => “Armut per Gesetz”, kann ein Ableger davon sein) und der leicht zu lenken war, das sollte dann auf die BRiD übertragen werden, also die Erfahrungen aus diesem, großen “Freilandversuch”, der immerhin 40 Jahre dauerte ! Die Ergebnisse diese großen Prozesses, werden nun auf die ehemals “freie Welt” übertragen, dem Westen, deshalb Merkel und Gauck und die anderen Krüppel etc. !!! -Aber das ist sicher nur meine “Phantasie”…

        Zum Schluss nochwas: Im sog. “Westen” hatte es ca. “offiziell” 60.000 “IM” der DDR-Staatssicherheit gegeben (hohe Dunkelziffer, weil alle Akten “Rosenholzdatein” “gekürzt”, oder “verschwunden” sind), nun kann man annehmen, dass die nie erwischt wurden und auch noch heute in “Amt und Würden” sind, um ihr schändliches Treiben, im Verbund mit ihren ehemaligen “Führungsoffizieren” hier weiterzuführen… -Warum wurde denn die Spitze de BKA (2013), komplett ausgewechselt ? Warum wurde seit den 1990er Jahren, gezielt Jagd auf Patrioten, im “Öffentlichen Dienst” gemacht ? -Fällt es denn nicht auf, dass es VOR DER SOG. “WENDE”, es niemanden interessierte, welche politische Einstellung die Mitarbeiter hatten ?

        Gruß, x-ray

        Reply
      3. 22.2.3

        X-RAY 2000

        Unter dem Bergriff “Zersetzung” findet man NOCH hin und wieder etwas im Netz… -Ich war aufgeregt, da macht man Fehler… x-ray

        Reply
        1. 22.2.3.1

          Kurzer

          X-RAY 2000,

          ich habe die DDR weder schöngeredet, noch gesagt, daß ich sie als besonders menschlich empfunden habe. Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, daß die BRD seit 1990 auch nur ein nicht “ummauertes Freigehege” für Psychopathen aller Art ist. Also eine Weiterführung der DDR. Die Methoden der Unterdrückung sind nur noch ausgereifter, von den heutigen technischen Möglichkeiten der Unterdrückung hat die Stasi damals geträumt.

          Das mit der DDR die Stasi nicht abgewickelt wurde, sondern, daß die Stasi in Zusammenarbeit mit anderen Geheimdiensten die DDR abgewickelt hat, ist absolut klar. Daß ihre Strukturen in der BRD weiterexistieren ist da absolut konsequent.

          Ich selbst war in der DDR alles andere als systemkonform. Ich konnte zwei Stunden am Stück politische Witze erzählen, habe mich jeglichem “gesellschaftlichem Engagement” (längerer NVA-Dienst, SED- Mitgliedschaft usw.) komplett verweigert und hab meine Frau noch von einer Parteimitgliedschaft abgehalten. Ein Hochschulstudium, welches man mir hinterhergetragen hat, habe ich verweigert.

          Daß ich selbst und auch in meinem direkten Umfeld niemand solche krassen Erfahrungen gemacht hat, wie Du, ist weder eine Beschönigung der DDR, noch eine Ignoranz oder was auch immer, gegenüber den DDR Verhältnissen.

          Auch hier kann ich Dir nicht wirklich widersprechen:

          “…Die DDR war ein Versuchsfeld, gewisser Kreise, um einen “neuen” Menschen zu erschaffen, der sich mit wenigen Dingen zufrieden gab (Ergebnis “Hartz IV” => “Armut per Gesetz”, kann ein Ableger davon sein) und der leicht zu lenken war, das sollte dann auf die BRiD übertragen werden, also die Erfahrungen aus diesem, großen “Freilandversuch”, der immerhin 40 Jahre dauerte ! Die Ergebnisse diese großen Prozesses, werden nun auf die ehemals “freie Welt” übertragen, dem Westen, deshalb Merkel und Gauck und die anderen Krüppel etc. !!!…”

          Wenn Du was in den falschen Hals bekommen hast, dann tut mir das aufrichtig leid und ich bitte hiermit um Entschuldigung.

        2. X-RAY 2000

          @Kurzer: Nein, alles in Ordnung. -Aber wie schon gesagt, dieses Intrigenspiel, was man heute “Mobbing” nennt, gab es schon, es war die “Zersetzung” und dass damit viele Leute, ganz übel damit “kaltgestellt” wurden, sodass “nichtmal ein Hund mehr, ‘nen Knochen” von den so Geschädigten, “annahm”, weil eben ihr “Ruf”/ihr “Ansehen” derart zerstört wurde, ist ein übles Verbrechen/sind üble Verbrechen… -Und die Geschichte mit dem Klassenkameraden, war ebenso mies/hinterfotzig, er wäre ein guter Chirurg geworden, da bin ich mir sicher, das hat mir schon in sehr jungen Jahren, sehr zu denken gegeben… Hinzu kam noch die hohe “Unfallrate” von missliebigen Menschen, hier kann man unter dem Stichwort “Verblitzen” ein paar Sachen in Erfahrung bringen… Gruß, x-ray

        3. goetzvonberlichingen

          @X-Ray2000, deine Ausführungen kann ich in vollem Umfang nachvollziehen. Ich bin ja kein in derDDR Geborener, aber es deckt sich alles mit meinen Erkentnissen.
          Danke Dir..
          Wie sagte meine Oma(..DER da “oben” hab sie seelig) in Sondershausen/Thür./ DDR damals:

          “In jedem Block ein Blockwart, in jeder Stadt nur ein Tankwart, in jeder Matratze ne Wanze…und der liebe “Gott” trägt nen Spitzbart”!

        4. Maria Lourdes

          Danke Götz, ich habs zur Zeit nicht einfach – aber Du bringst mich zum lachen!

          Lieben Gruss Maria

        5. goetzvonberlichingen

          @Maria ja ist alles gekloppt zur Zeit. Deshalb: lachen ist jedenfalls gesund..:-)
          Lb.Gruss Götz

        6. goetzvonberlichingen

          🙂

        7. X-RAY 2000

          @G.v.B.: So isses ! Woran erkannte man, dass der KGB (der damalige “sowjetische”/russische Geheimdienst), auch “Interesse” an einem hatte und eine Wanze installierte ? Antwort: Ein Schrank mehr in der Wohnung und vor dem Haus eine neue Trafo-Station… :mrgreen: ” Gruß, x-ray

        8. goetzvonberlichingen

          @X-RAY 2000… Schön 🙂 Das ist der ehemalsche DäDÄRä Humor !
          Und auf mein’ DDR-Oma lass ich nix kommen!
          Die woar Klasse… eene Schportlische..(Das Doppel-SS bidde schön weisch g’schprochen !)

        9. 22.2.3.2

          Konrad Till

          Lieber X-RAY,
          es ist verständlich schwer zu vergessen.Ich hab im “Bauernparadies” nur das hungern gelertn.48/49 als 10jähriger Vertriebener aus Ungarn war ich das garnicht gewohnt. Aber begeistert von der Landverteilung an Flüchtlinge. Hat auch gebraucht bis ich das durchschaut hab. Später ja Neuenteignung=LPG.
          Hier im goldenen Westen konnte man als
          KP-Mitglied ja nichtmal Lok-Führer werden. Demokratie? Leider!! (sind 49 schon wieder abgehauen)
          Wir als Wahrheitssucher sollten allerdings mehr Verständnisfür unsere Schwächen aufbringen.
          herzliche Grüße
          Konrad Till

  8. 21

    Kurzer

    Thema: erfundene “Krankheiten”

    “…Ebola ist nicht real, und die einzigen Menschen, die krank wurden, sind jene, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten haben….

    …Nicht zuletzt wird das Erscheinungsbild dieser Ebola “Pandemie” (sollten die Amerikaner es nicht kapieren) benutzt werden, um unzählige Millionen zu erschrecken und dazu zu bringen, eine “Ebola Impfung” einzunehmen, die in Wirklichkeit die Pandemie IST. …”

    http://revealthetruth.net/2014/10/14/ebo-lie-ebo-lugen/

    Reply
    1. 21.1

      Kurzer

      Bei dem Stellenwert, den dieses inszenierte Schreckenszenario für das System hat, sollte aus diesem Netzverweis eigentlich ein eigener Artikel werden.

      Was sagt die Chefin?

      Reply
    2. 21.2

      Irmgard

      Diese “A-B-C-Waffe”-Ebola wurde offenbar schon im Jahre 1918 eingesetzt.

      Siehe hierzu die Kommentare von “Erick” in dem folgenden Link:

      Erick sagte:

      “Erick this is the point nana kwame… If a 3rd world country in africa next to the hot zone could contain ebola, its proof that they are lying about the majority of the outbreaks… I do believe what we are seeing is NOT ebola, but a recreated spanish flu virus they brought back to life…. look at the symptoms of the 1918 spanish flu and ebola…EXACTALLY THE SAME http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/6271833.stm

      https://www.facebook.com/notes/nana-kwame/ebo-lie/10202862436634177

      Reply
  9. 20

    ordrana

    auch wenn die dame hauptsächlich über das “gesundheitssystem” spricht, ihre lösung für das problem, ist allgemeingültig.

    [youtube http://www.youtube.com/watch?v=5BFkmU0Ne1Q&w=560&h=315%5D

    Reply
  10. 19

    hardy

    http://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/musik/los-xavier-naidoo-30140648
    ich schreib das lieber mal aus,solche seiten sind kurzlebig

    Aktualisiert am 14. Oktober 2014, 17:31 Uhr

    Xavier Naidoo hat im August bei einem Konzert auf einer Montagsdemo in Mannheim für Schlagzeilen gesorgt. “Hat Deutschland eine Verfassung?”, fragte der Sänger von der Bühne aus das Publikum. “Spiegel.de” berichtete von dem Auftritt Naidoos und warf ihm Verschwörungstheorien, Demokratiefeindlichkeit und Nationalismus vor. Die Kritik verhallte, doch am Tag der Deutschen Einheit legte Naidoo in Berlin nach.

    Xavier Naidoo gab bei seinem Auftritt am Tag der Deutschen Einheit vor der “Reichsbürger”-Bewegung – einer Gruppe von Verschwörungstheoretikern, die Deutschland nicht als souveränen Staat anerkennt und vom brandenburgischen Verfassungsschutz mit Tendenz zum Rechtsextremismus und der Verfassungsgefährdung eingestuft wird – nicht nur Musikstücke zum Besten. Er predigte auch über die von den USA besetzte Bundesrepublik und rief damit zum Widerstand auf.

    Seinen Auftritt für die “Reichsbürger”-Bewegung kommentierte Naidoo mit einem Jesusvergleich. “Er ist auf alle Menschen zugegangen”, sagte er in einem Statement. “Ich möchte von Liebe, Frieden, Gerechtigkeit und meiner Überzeugung sprechen.” Seiner Ansicht nach seien die “Reichsbürger”, wie etwa auch Anhänger der NPD, nur Systemkritiker wie er.
    Xavier Naidoos Arbeitgeber reagieren unterschiedlich

    Wer Naidoos öffentliche Auftritte verfolgt hat, den überraschen seine jüngsten Reden in Berlin nicht. Bereits 2011 sprach Naidoo im ARD-Morgenmagazin davon, dass Deutschland “immer noch ein besetztes Land” sei. Auch gesanglich schlug Naidoo ein Jahr später fragwürdige Töne an. Sein Song “Wo sind sie jetzt” mit Rapper Kool Savas brachte ihm 2012 den Vorwurf der Homophobie und Volksverhetzung ein. Die Jugendorganisation der Linkspartei erstattete Anzeige gegen den Soulsänger und Moderator.

    Die Popakademie in Mannheim rückte nun von ihrem Mitinitiator ab. “Wir distanzieren uns von den fragwürdigen und irritierenden politischen Äußerungen und dem Auftritt Xavier Naidoos”, erklärte Geschäftsführer Udo Dahmen zu Naidoos Auftritt für die “Reichsbürger”. Auch Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) bedauere “diese Entwicklung sehr”. Der einstige Star der Stadt vertrete im Einzelnen radikal libertäre, anti-staatliche Positionen, mit denen sich Mannheim als Stadt nicht identifizieren könne.

    Der Fernsehsender VOX sieht dagegen die Angelegenheit entspannter und setzt die Zusammenarbeit mit Naidoo für “Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert” fort. Eine Sprecherin des Senders sagte dem Online-Dienst “Horizont”: “Xavier Naidoo hat sich von den gegen ihn erhobenen Vorwürfen deutlich distanziert.”

    was sagt denn da der psychiater dazu? vielleicht auch irre? das-reich-ist-nicht-tot-syndrom?
    oder das leckt-mich-am-arsch-ich-sag-was-ich-denk-syndrom?
    oder ich-denke-doch-lieber-selber-syndrom?

    der brd-irre-doktor wird schon eine lösung finden oder auch erfinden.
    in der zwischenzeit,immer schön total normaaaal gucken! etwa so
    http://www.meme-generator.de/media/created/k4wr7k.gif

    Reply
      1. 19.1.1

        Maria Lourdes

        Skeptiker, was ist denn mit dem Herz Engel C, weiß Du da mehr?

        Gruss Maria

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Der lebt!

          14/10/2014 at 16:21
          Herz Engel C
          https://lupocattivoblog.com/2014/10/14/das-irre-psychkg/#comment-198044

          Unser Falke meinte, er geht ihn nicht so gut.

          Heute hatte ich auch keine Lust viel zu schreiben.

          Gruß Skeptiker

        2. Maria Lourdes

          Falke!?!?! Zum Rapport….! bitte!

        3. Falke

          Hallo Maria also ich will nicht viel sagen weil Goetz gestern mit recht wie ich meine gemahnt hat nicht über Probleme im Blog zu schreiben. Ich mach mich jetzt daran Dir per Ehe Mehle Mitteilung zu machen.

          Gruß Falke

        4. Maria Lourdes

          Sehr gut danke Falke!

          Gruss Maria

    1. 19.2

      hardy

      na also,geht doch!

      Reply
      1. 19.3.1

        hardy

        dann wird der am ende noch der neue kanzel-brunser?

        Reply
      2. 19.3.2

        Anti-Illuminat

        Zu Naidoo gibts doch noch was zu sagen. Nämlich das vor Naidoos Aussagen die meisten hier im Lande noch nie was davon gehört haben das das Reich noch fortexistiert. Allein schon der Hinweis in den Artikeln auf die immer noch bestehende Besatzung wird einer großen Masse zu denken geben.

        Meiner Meinung ist das ein Hinweis auf die Kapitulation des Systems in Form von Xavier Naidoo gegenüber den Wissen über das bestehende Reich. Es wird nicht mehr totgeschwiegen. D.h. Wir haben das erste sichtbare Signal das wir am gewinnen sind. Frage wer übte da Druck aus, dieses Wissen was ja nicht sein darf in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Normalerweise soll doch der Gedanke an das Reich von uns Deutsche doch für immer getilgt werden(Du kennst das Zitat ja selber von Selfton Delmler zu Grimm).

        DAS ist eigentlich NUR mit der Existenz der RD zu erklären.

        Reply
        1. 19.3.2.1

          Maria Lourdes

          Die Sache Naidoo stinkt, sagt mir mein Bauch! Trotzdem danke Anti!

          Gruss Maria

        2. 19.3.2.2

          Kurzer

          Was habe ich gesagt: “… Wenn die angeblichen Gewinner des WK II das REICH nicht mehr verhindern können, werden sie es selbst ausrufen. Dann läßt man alle anderen Lügenbastionen fallen, um die letzte Stellung zu halten….”

        3. Anti-Illuminat

          @Kurzer

          Bin ich nicht ganz deiner Meinung. Das Reich wird erst dann ausgerufen wenn der Ami aus Ramstein verschwindet. Ich vermute eher einen Handel der “Auserwählten” mit den RD. Die RD machen kein NATO-Spielzeug mehr kaputt und im Gegenzug sagt man die uns die Wahrheit über das Reich.

        4. Kurzer

          Da Du meinen kompletten Kommentar zu Naidoo wohl nicht gelesen hast, dann hier noch mal ganz konkret:
          “…Wenn sie das Erwachen des REICHES nicht wirklich verhindern können, werden uns die “Auserwählten” als “Zugeständnis” die zweite Weimarer Republik präsentieren. Natürlich inklusive Schuld und Sünde der “Naziverbrechen” und konsequenterweise den Grenzen von Versailles….”

        5. Anti-Illuminat

          Doch habe ich gelesen. Nur kann ich mir beim besten Willen nicht Vorstellen das der Ami Ramstein freiwillig räumt. Der Ami geht erst wenn er durch einen großen Krieg vertrieben wird. Und solange der Ami in Ramstein sitzt wird kein Reich ausgerufen.

    2. 19.4

      Skeptiker

      @Hardy

      Juden werden im Mittelpunkt stehen, Europa hat das Muli kulturelle noch nicht gelernt.

      http://1.bp.blogspot.com/-F4GCiMN1vHg/U8_35Y1R1JI/AAAAAAAAAxc/bkefQ1gpPCU/s1600/Planet_der_Affen_1968__46499.jpg

      =>Mischmasch ohne Ende
      (http://www.youtube.com/watch?v=aOOqw963Nyo)

      => Rassenvermischung/Vernichtung als das Ziel der Juden.

      Wie gesagt, die sieht aus wie vom Planet der Affen

      Aber das ist völlig normal, finden die Juden

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 19.4.1

        Joker

        Amerikanischer Rabbi: „Europa muß Überflutung durch Einwanderung akzeptieren“

        http://schwertasblog.wordpress.com/2011/03/17/amerikanischer-rabbi-%E2%80%9Eeuropa-mus-uberflutung-durch-einwanderung-akzeptieren/

        PARIS (EJP) – Prominente moslemische und jüdische Führer aus ganz Europa gelobten, gegen den Aufstieg rechtsextremer fremdenfeindlicher und rassistischer Parteien zusammenzustehen, die eine eskalierende Gefahr für ethnische und religiöse Minderheiten in ganz Europa darstellen, einschließlich Juden und Moslems…

        Diese Führer gaben das Versprechen während einer Versammlung des „Koordinationskomitees europäischer moslemischer und jüdischer Führer“ in Paris ab.

        Das erste Treffen des Koordinationskomitees wurde von der in New York ansässigen Foundation for Ethnic Understanding (FFEU), dem World Council for Muslim Inter-Faith Relations (WCMIR) und dem World Jewish Congress (WJC) initiiert.

        Es ist eine Folgeveranstaltung zur ersten Jahresversammlung europäischer moslemischer und jüdischer Führer, die im letzten Dezember in Brüssel abgehalten wurde.

        Zusammen mit höchsten Gemeinschaftsführern aus Belgien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, der Schweiz und den Vereinigten Staaten kündigten die moslemischen und jüdischen Führer Pläne für eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen in europäischen Hauptstädten am 9. Mai an, welcher der Europatag ist.

        Die Führer drückten tiefe Sorge über den Aufstieg extremistischer Parteien in den politischen Mainstream vieler europäischer Länder aus und erklärten, daß es „total inakzeptabel“ sei, daß mehrere dieser Parteien von Regierungskoalitionen als stille Partner akzeptiert worden sind, wo sie die Agenda mitgestalten dürfen…

        Die Führer, die die Ansicht vertraten, daß „man nie zulassen darf, daß Islamophobie, Antisemitismus, Xenophobie und Rassismus respektabel werden“, drückten Beunruhigung über kürzliche Behauptungen europäischer Staatsmänner einschließlich Präsident Sarkozy von Frankreich, Kanzlerin Merkel von Deutschland und Premierminister Cameron von Großbritannien aus, die den Multikulturalismus als „Fehlschlag“ charakterisierten. Diese Bemerkungen, sagten sie, sind von rechtsextremen Parteien als Beweis dafür zitiert worden, daß sie den Kampf um die öffentliche Meinung in Europa gewinnen würden.

        Im Versprechen, Druck auf europäische Entscheidungsträger auszuüben, in keiner Weise mit extremistischen Parteien zu kooperieren, gelobten die jüdischen und moslemischen Führer: „Wir werden nicht zulassen, daß wir getrennt werden, sondern wir werden zusammenstehen, um Bigotterie gegen Moslems, Juden und andere Minderheiten zu bekämpfen. Ein Angriff auf einen von uns ist ein Angriff auf uns alle.“

        Unter Zitierung von Studien, die zeigen, daß sowohl Antisemitismus als auch Islamophobie in Ländern in ganz Europa rapide wachsen, bekräftigten die Gemeinschaftsführer, daß „Juden und Moslems gleiche Anspruchsberechtigte in Europa sind, keine entbehrlichen Gäste, und daher dieselben Rechte genießen müssen wie alle anderen. Zugeständnisse an jene zu machen, die die Saat des Hasses und der Spaltung säen, ist nicht nur moralisch falsch, sondern wird katastrophale Konsequenzen für Europa haben, wenn man zulässt, daß das weitergeht.“

        „Wenn Europa seinen ethischen und spirituellen Grundlagen treu bleiben will, muß es Menschen aus verschiedenen Kulturen, Religionen und Lebensweisen annehmen. Falls nicht, dann wird es nicht nur als Konzept scheitern, sondern seine Seele verlieren,“ sagte der FFEU-Präsident und Vizepräsident des World Jewish Congress, Rabbi Marc Schneier.

        Reply
        1. 19.4.1.1

          Skeptiker

          @Joker

          Zu diesem Video.

          Juden sagen Multikulti ist wunderbar!

          (http://www.youtube.com/watch?v=aOOqw963Nyo)

          ======================
          Gibt es ja dieses Video.

          Ab der 2 Minute.
          Adolf meint, er hat sich geirrt und bringt Multikulti nach Israel, auch wunderbar!

          =>Ich muss leider immer lachen, obwohl es nicht zum lachen ist.

          Gruß Skeptiker

  11. 18

    heibo

    Übrigens vorhin im Hessenradio, “Unternehmer verkauften jahrelang Gammelfleisch anstatt Koscherfleisch an eine Frankfurter Judengemeinde, der Schaden beläuft sich insgesamt auf ca. 500 Millionen Euro!” Oooooooohhhhh das tut mir aber leid, ich hoffe die Unternehmer haben da nochmal ordentlich reingeschissen, reingepisst und reingekotzt und 500 Millionen sind ja wohl geradezu lächerlich gegenüber ca. 9 Billionen die ihr dem deutschen Reich gestohlen habt ❗ (es werden sicherlich noch viel mehr sein) Und die Milliarden von Toten die ihr auf dem Gewissen habt, sowas ist nicht mehr wiedergutzumachen, bis in alle Ewigkeit nicht!

    Reply
    1. 18.1

      M. Quenelle

      Hat doch nur ein Jodler die anderen beschissen. Und /Gruß.

      Reply
      1. 18.1.1

        goetzvonberlichingen

        Da kam zusammen, was zusammengehört 🙂

        Reply
  12. 17

    heibo

    Um einer Zwangseinweisung vorzubeugen, kann ich jedem raten, sich eine Patientenverfügung zuzulegen und dort am besten 10 Namen von
    Bekannten/Freunden (natürlich sollte man seinen Leutchen vertrauen) eintragen lassen, wer einen Arzt als Freund/Freundin hat ist sogar noch
    im Vorteil, denn vor denen scheut ein Richter. Mich wollte man vor einigen Wochen unter Betreuung stellen, dann schickte ich denen die Verfügung
    und noch einen Brief geschrieben in dritter Person und Unterschrift “Im Auftrag”. Meinen Namen habe ich in eckige Klammern gesetzt, also ausgeklammert. Drei Tage später kam ein Brief vom Amtsgericht, “Klage fallen gelassen”. Sooooo, jetzt hab ich ja im BRiD Sektor sowas wie einen
    Freibrief, denn jetzt habe ich von denen ein offizielles Schreiben, daß ich nicht “geistig verwirrt” bin und das war DER Grund der Firma Arbeitsagentur mir zu kündigen, da ich den Besuch bei deren psychologischen Dienst verweigerte 😉

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      @Heibo.. Ja, auf jeden Fall, Patientenverfügung, Testament, Nicht-Organspender-Ausweis, Nein-zum Impfen und vieles mehr.

      Wie bitte?Pychologischer DIenst Oh, oh. Die modernen Hexenmacher..An deiner “Schreibe” erkenne ich einen doch normalen Menschen…oder kann man sich so irrren?
      Gratuliere zum Frei(beuter-) brief 🙂

      Reply
  13. 16

    goetzvonberlichingen

    Ein TICK anders..Tourettesyndrom ..manche Menschen sind eben einfach nur anders..

    “Psychologe was hast du bezahlt.. das aus deinem Arsch ..LICHT kommt?” 🙂
    Ich stell mir so ne Situation mal so vor einem “Gericht” vor..

    Sozial-unveträglich?Sagt der junge Mann:Heil Hitler und Hacken zusammenschlagen..?
    Es lebe die Tourette-Bewegung…. hahahaha

    Reply
  14. 15

    goetzvonberlichingen

    Mal auch kurz das zur Pharmalobby:
    UV-Licht Gerät tötet Ebola-Virus in zwei Minuten! Warum hat nicht jedes Krankenhaus einen Xenex Germ-Zapping Roboter?

    http://www.epochtimes.de/UV-Licht-Geraet-toetet-Ebola-Virus-in-zwei-Minuten-Warum-hat-nicht-jedes-Krankenhaus-einen-Xenex-Germ-Zapping-Roboter-a1188315.html

    Weils der Chemie-Pharmaindustrie nix einbringt..
    Weil man es nicht an die große Glocke hängen will.
    Weil es nicht im Interesse ist zu heilen……..
    Weil man die Be-Völkerung nicht wirklich aufklärt-und in Angststarre halten will
    und..
    http://pravda-tv.com/2014/10/14/die-ebola-lugen/

    Reply
  15. 14

    HERZ ENGEL C

    Aufsässigkeits-Trotz-Störung gegenüber Autoritäten.

    Wer oder was kann/wird als Autorität ausgelegt werden?.
    …Staatliche… Stellen der BRD im Deutschen Reich. (Definitionen über sogenannt staatlich/nichtstaatlich sind bekannt.)

    Wie kann man rechtzeitig darauf reagieren?. Oder, wer wird betroffen sein?.
    Leute, die blogs betreiben, Kommentatoren, manche Demonstranten, alle, die symstemkritisch nicht tragbar sind,

    Auf welcher Ebene sollte man sich befinden?.
    NICHT AUF EINER GESELLSCHAFTLICH; POLITISCHEN EBENE.
    Sondern auf einer GEISTIGEN. (Suche nach Wahrheit aus der Liebe). ( wie neulich erwähnt in Vorausahnung des Kommenden ). ( das bedeutet nicht, daß man die politische Position aufgibt ).
    Das schützt zwar nicht vor Verfolgung, Polizei, Staatsanwalt, Gericht, mit Folgen. Aber es ist die letzte Bastion, die aufrichtig mit den wenigsten Folgen, verteidigt werden kann.
    Udo Walendy auf der Suche nach der geschichtlichen Wahrheit ist ein gutes Beispiel, obwohl er verfolgt und mit Haft bedroht wurde.

    Wann wird es durchschlagen?.
    Ich befürchte, es kommt kommendes Jahr. Dann wird es, in Folge, eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit geben, um mal biblisch voraus zu ahnen oder zu vermuten.
    Wobei eine Zeit, etwa ein prägendes Jahr bedeutet. Somit das Nächste die Zeit der totalen Kontrolle, Überwachung, Verfolgung, Gängelung.

    Was hat man dem entgegen zu setzen?.
    Manche sagen.
    Alles klar, Herr Kommissar.

    Reply
  16. Pingback: Das irre PsychKG – Zwangseinweisung in die Psychiatrie | Aussiedlerbetreuung und Behinderten - Fragen

    1. 11.1

      goetzvonberlichingen

      Das sieht man es immer wieder bei dieser “Frau”!
      Die ist irre! Man siehts am Blick, an dem was sie sagt usw.

      Reply
      1. 11.1.1

        heibo

        DIE sind alle Irre Goetz 😉

        Reply
        1. 11.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Liegt in den Genen..
          ..das vererbte Irresein..

      2. 11.1.2

        Joker

        die gibt sich wie eine natter die sich hütet zu viel zu sagen, und schlängelt sich um das ei europa, wie ne kobra die sich windet, und wie eine hyäne sie geifert nach der beute europa. die haben alle den satans kult des talmud kabala und anderer geheimer teufels bücher, die ihnen den weg des teufels schon weisen. die beschneidung bei den männern in baby alter soll traumata erzeugen die sie im leben verarbeiten müssen. diese ganze religion ist eine egozentrisch religions ethnisch rassistische ideologie des überwesens das sie sein wollen, aber nur kopieren und lügen können in ihren egomanie wahn, die sind auf kurs gebracht worden seit klein auf, das sie einen schaden abbekommen müssen ist klar. wie bei den moslems das ganze auf den boden werfen und den kopf aufprall auf den tepich länger fristig einen schaden aufkommt, wie auch das psychologische dieser religion ist, die unterwerfung.

        sie müssen sich der schlange allah unterwerfen, auf den boden sich schmeissen, wie es satan, jesus befahl, und er davon geschickt wurde. und die ganze zeit auf den boden rum kriechen macht psychologisch unterwürfig, und das müssen sie kompensieren in dem sie den ober muftie heraus hängen lassen, das ist ein komplex das sich daraus entwickelt, der islam versklavt sich selbst und muss sich äusserlich behaupten um seine eigene ego freiheit zu bekommen. wie auch die moslem türken weiber, mit oder ohne kopf tuch rum vögeln im geheimen, um die sklaverei von sich zu bekommen, das sie das verbotene natürlich gerne übertretten und ein sündiges ehrloses leben leben, um ihren freiheits drang zu volgen, wie auch diese verbote des islams zu brechen. und die jüdische psychologie ist ein immer währendes opfer gefühl das sie aufbauen um sich zu einen ab zu schotten, und sich von der restlichen welt zu distanzieren, das opfer syndrom haben diese spinner, um alles durch zu drücken an forderungen, und die welt durch den opfer kult zu erpressen, das problem bei ihnen ist das sie denken das sie götter sind, und deswegen sich alles raus nehmen dürfen, und der rest der welt den sie erpressen als das böse und den feind ansehen. und denken noch das sie das aus erwählte volk seien, bei all ihren verbrechen?

        der jüdische und islamische kult ideologie des bösen ist reinste psychopathie, die haben beide einen riesigen schaden des möchtegern höheren wesens, das ist ein streben nach den sternen, aber selber in der hölle sich tummeln von der religiösen ideologie. die wollen welt macht, die denken wirklich das sie auserwählt seien, das ist das große problem, ein komplex der erhebung über andere, obwohl sie niedere gefühle und taten der welt übrig haben, das sie reinste egomanier parasiten wegen ihrem götzen sind. beide religionen sind parasitäre religionen die den anderen für ihre gunsten berauben betrügen belügen und gott legitimiert erpressen und ausbeuten. diese zwei religionen sind brand gefährlich und eine psychopathen sekte. siehe nah ost. 3000 palestinenser zu ungefähr 150 juden, und die moslems in irak syrien, massakrieren christen, und beuten die menschen dort aus, wie die juden in london und nyc die die welt ausbeuten. das sind sehr kranke religionen, egomanie der ausnutzung der rest der menschheit sind sie, immer mit überheblichkeit größen wahn, lüge betrug, und (gottes) satans auserwähltes volk des übermenschen zu sein. teile und hersche.

        das ist eine sehr verlogene religion der islam und das judentum noch verlogener wo sich mohamed es sich abgeschaut hat die talmud verse um macht und unterwerfung zu erhalten. der islam ist produkt des judentums, das ist die selbe lügen parallele die man im talmud tora und im koran wieder finden kann. die schlange allah ist die schlange jehova und er ist satan wie es die freimaurer schon äussern, das der juden gott jahwe der satan ist den die juden wie moslems anbeten. eine ausserirdische figur die sich als gott damals aufspielte, und den feind des christentums erschuf den islam, um für die juden einen verlängerten kriegs arm gegen das christentum zu bekommen, und es die jüdische waffe gegen uns christen ist, das islamische schwert das sie gerade hier her fluten, und jeder der noch halb wegs selber denken kann, weiss wohin der weg führen wird, ins chaos, verdeckter bürger krieg, offener bürger krieg, und der offene krieg gegen europa, das ist kriegs vorbereitung was diese antichristen hunta der juden die eu usa betreibt.

        es ist eine destabilisierungs chaos revolte politik das diese schweine gegen uns europäer betreiben um uns mit dem inneren islam feind aufreiben sollen, das hier ein hoher blut zoll fliessen soll, ist doch jeden klar? das diese politik das ende europas betreibt, einen rassistischen krieg gegen das weissen europa betreibt, und der moslem im dritten welt krieg den ich schon rieche, sich gegen die deutschen wenden und morden werden, wie auch die koalition mit dem russen, und den arabern die nach europa einnehmen wollen, die süd flanke angreifen werden. deswegen sie die nord afrika staaten destabilisieren um europa als naher feind angreifen zu lassen, und der ami englische jude schaut zu wie wir hier umkommen sollen. das der krieg sehr sehr nahe ist, die nächsten zwei jahre er ausbrechen wird. das ist islam trojaner strategie zu unserer vernichtung. das wird gemetzel geben,und jeder sollte sich verteidigen können um seine familie zu schützen, und bewaffnet sein. in berlin sollte man nicht mehr ohne waffen aus dem haus gehen, es ist wirklich gefährlich hier geworden. jeden tag und fast jede stunde höre ich sirenen hier. sehr viel araber neger junkie dealer gesocks ist hier und ist kriminell. die werden hier sehr viele opfer finden in der kriegs zeit, sie werden das selbe wie in nah ost hier veranstalten, massaker massen vergewaltigung von deutschen europäischen frauen wie mädchen kinder, brand schatzen, rauben morden, und versuchen europa zu übernehmen, deswegen sind sie hier und das ist eine kriegs erklärung der eu usa regierung gegen europa. das wird böse enden. macht euch kampf bereit, und einigt und verbündet euch zu bürger wehren und gmeinschaften das ihr gegen steurn könnt gegen diese islam gewalt, die verdeckt schon hier ihren djihad krieg in jeglicher kriminellen handlung gegen europäer deutsche christen schon führen. nur die ausweisung des islams aus gesammt europa und grenz schliessung kann europa noch retten, ansonsten ist chaos krieg bürger krieg revolution vorprogramiert, was diese polit schweine in der eu brddr und usa im geheimen gegen europa planen.

        was wenn der negger stirbt, was dann bei diesen dummen gehirngewaschenen crack negern dann abgeht, die werden die west und ost küste und über all wo sie sind abfackeln und weisse christen ermorden, wie sie es schon sehr lange tuen, und von der hollywood gehirnwasch machiene dahin programiert inklusive der musik programierung die sie zu gewalt und kriminalität gehirnwäscht-programiert. das usa fackeln wird unter den negern, und obama einer der vier oder drei hoch gestellten ist, ist doch klar? das bei der antiweissen christliche propaganda, der juden gegen die weisse bevölkerung sich richtet, die neger darauf schon vor programieren das sie die weissen mätzeln werden, und usa dann gespalten ist und die bevölkerung sich gegenseitig bekämpfen wird, das sie nicht gemeinsam gegen diese hunta militär recht agieren können, teile und hersche, und hier ein hoher moslem wohl drauf gehen wird um die islam zündschnur zu entzünden. sie werden dieses chaos selbst entzünden um uns in militär recht und den schiessbefehl zu ermächtigen. das selbe spaltungs manöver sehen wir in europa, einen ethnisch rassigen religions feind importieren zur destabiliserung spaltung der homogenen bevölkerung und der relgiösen feindschaft um totale kontrolle aus zu üben, deswegen brauchen sie feindschaft und ethnisch rassige religiöse spaltung, um europa zu kontrolieren und die europa gespalten un eins und in feindschaft zu halten, es würde hier nie wieder frieden geben, bis das christnum ausgelöscht wäre durch den moslem. das diese spinner sagen das es hier keine welt verschwörung gibt sind es lämmer idioten und selber verschwörer lügner. wann wird ein land unregierbar,ab wann ist es dem chaos verfallen und wann ist die destabiliserung so voran geschritten das es kein zurück mehr gitb? wie viele europa christen weissen feinde hatt europa schon? 80 millionen? ordo ab chao. die lüge muss fallen.

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Joker

          ps. wir sind mitten im krieg mit dem welt weiten nwo kommunismus mitten im krtieg über freiheit und totale sklaverei dieses systems, das es gerade feuer fängt das system, so schwer wiegt dieser krieg gerade im system, dieser nwo welt kommunismus will die totale macht, über unsere kinder, unsere erziehung, unser geschlecht, unsere finanzen, unsere sexualität, unsere christliche wahrheit, unsere freiheit, über unsere familien kinder und jeder letzt verbliebenen christlichen wahrheit, das der krieg im internet in den strassen schon tobt, und diese brddr hunta gegen die christlich konservative bevölkerung hetzt bei ihrem versuch dieses land und kontinent in eine kommunistische diktatur und totale enteignung der bürger durch zu führen mit ihren kommunisten manifest hart 4. wir sind schon längst mitten im freiehits kampf für deutschland und europa angelangt, das ist nicht mehr irgend eine kleine bewegung, es geht hier um den schutz der familie ehe der wahrheit und der kirche wie unsere freiheit die sie uns entziehen wollen, es ist der zionistisch kommunistische kampf der nwo gegen europa deutschland und der kirche und unserer christlichen wahrheit die sie unterwandern und uns in lügen versklaven wollen. dieses system wie dieser schein staat und diese eu hunta ist dem untergang geweiht, es gibt immer noch sehr viele wahre christen freiheits kämpfer die nie mals sklaven dises lügen systems dieser hunta werden würden. der kampf tobt um die freiheit europas, und die medien des systems und die hunta selbst führt gegen ihre bevölkerung seit langem einen unerbittlichen vernichtungs krieg gegen die familie ehe und unseren kindern duch finanz vernichtung europas, um parasiten zu bedienen. die freiheit ist nah und ich seh die stunde wo es dieses kommunisten system nicht mehr geben wird, und es ist sehr nah. die welt ist nicht umsonst in aufruhr, diese hunta muss fallen und sie bekommt feuer von jeder seite das es nur eine frage der zeit ist bis die lügen der geschichte fallen. es sind durch diese hunta zu viele um gekommen um nicht den end sieg über die lüge zu wollen. befreit euch mut zur wahrheit.

          gruß, der kampf tobt, die wahrheit schlägt hart zurück,und das system der lügen hunta schlägt um sich..

  17. Pingback: Das irre PsychKG – Zwangseinweisung in die Psychiatrie « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  18. 10

    robertknoche

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Wer kritisch ist und die Politik dieser Bananenrepublik anzweifelt, kann damit rechnen, zwangspsychiatriert zu werden. Es gibt also keine Meinungsfreiheit. Also Freunde in Facebook und den anderen Netzwerken – schweiget still, weil es die Bananenrepubklik es so will.

    Reply
  19. 8

    Josef Petermann

    Hat dies auf Josef Petermann's Blog rebloggt und kommentierte:
    Um das Thema besser zu verstehen sehe Sie bitte folgenden Link: http://splashurl.com/mbgvgqw

    Reply
  20. 6

    wolfgangrgrunwald

    “Aufsässigkeits-Trotz-Störung gegenüber Autoritäten“

    1. Im Mai 2013 kam der überarbeitete DSM-5 Katalog für psychische Störungen, (“Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders”) heraus. Das DSM dient als Leitfaden für die Diagnostik, wer und was gesund bzw. psychisch krank ist.
    2. Als neue Diagnose ist aufgenommen: “Aufsässigkeits-Trotz-Störung gegenüber Autoritäten“ (Mai 2013)
    3. Das ist ein hervorragendes Modell der Ausgrenzung. Also, alle Deine Einschätzungen, die von den täglich uns eingehämmerten Mainstream-Glaubenssätzen zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abweichen, werden damit als psychische Störung klassifiziert. Und sind somit behandlungsbedürftig.
    4. Allen Frances ist einer der Mitautoren dieses Katalogs für psychische Störungen (DSM), der in der westlichen Welt als Standard zur Bestimmung von psychischen Störungen gilt. Frances gehört zu den Erfindern von psychischen Krankheiten, an denen heute fast 80 Prozent der amerikanischen Bevölkerung „leidet“. In seinem Buch „Normal“ beichtet der Professor für Psychiatrie, wie seine Arbeit aus gesunden Menschen psychische Kranke macht. Der ehemalige Miterfinder der neuen psychischen Krankheiten rechnet mit seiner Zunft ab und prangert sie an, Seelenzustände als Krankheiten zu definieren. So würde mittlerweile „Schüchternheit“ als „soziale Phobie“ betrachtet. Einer Studie zufolge erfüllen schon mehr als 80% der jungen Erwachsenen die Kriterien für eine psychische Störung.

    BRD – politische Prozesse

    1. Im politischen Prozeß gegen Horst Mahler beantragte Staatsanwalt Krüger am 26.5.2004, den Rechtsanwalt und Hegel-Philosophen für geisteskrank zu erklären.
    2. Bereits 1997 hatte die Richterin Maietti am Amtsgericht Berlin-Tiergarten versucht, den Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Kultur, Geschichte und Politik Sleipnir Andreas Röhler in eine psychatrische Klinik einweisen zu lassen. Dieser Versuch scheiterte am Sachverständigen Prof. Platz.

    Fazit – Ausblick

    1. Mit der neuen DSM-Diagnose”Aufsässigkeits-Trotz-Störung gegenüber Autoritäten” wird es in Zukunft deutlich einfacher, pflichtbewußte Beamte, wachsame Bürger und vor allem politische Dissidenten in der BRD und in den anderen westlichen Demokratien wegzusperren.
    2. aus kommunikations-psychologischer Sicht können Demokraten Quer- und Selbstdenker somit in Zukunft wesentlich eleganter „aus dem Verkehr ziehen“.

    Die bis jetzt noch notwendigen öffentlichkeits- und kosten-trächtigen Schauprozesse können sich Demokraten in Zukunft sparen. Es wird nur noch das passende Gutachten zu beschaffen sein. Und wie wir das u.a. bei Mollath u.a. gesehen haben, ist das ohne Probleme machbar – bereits heute. In Zukunft wird das noch schneller gehen.

    Aus:
    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie wissen wolltest – bisher aber nicht zu fragen wagtest…

    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“.
    „…die aufschlußreiche Kost mit Gänsehautfaktor” oder „ein sehr gefährliches Brandstifter-Werk“?
    http://www.gehirnwaesche.info

    Reply
    1. 6.1

      Triton

      Das zeigt vor allem wieder, dass denen nur Gewalt als letztes Mittel bleibt und vor allem zeigt es, wie verzweifelt sie sind….

      Reply
    2. 6.2

      Reinhard

      “Aufsässgkeits-Trotz-Störung…” im Mai 13 und kurz vor der Sommerpause 13 lockert man das PsychKG in einer Nacht- und Nebelaktion dahingehend, dass die Unterbringung leichter wird und Fremd- oder Eigengefährdung gar nicht mehr so unbedingt vorliegen müssen.

      Ein Schelm, der Zusammenhänge vermutet…

      Reply
    3. 6.3

      M. Quenelle

      Tja, die Hexen werden heute nicht mehr verbrannt, sondern sozialveträglich entsorgt – bringt ja auch mehr Kohle. (Das sollten sie mal mit unseren Kültürbereicherern machen!)

      Und /Gruß allerseits.

      Reply
    4. 6.4

      goetzvonberlichingen

      Kurzum, die BRiD ist ein Psycho-Gefangenenlager gegen Andersdenkende mit “Aufsässigkeitsyndrom”!
      Willkommen im Wilkür-“Staat” BRinD!
      Die Werkzeuge des Systems sind willfährige Juristen, Psychologen, Therapeuten, NLP-ler…Sozialpädagogische Familienhilfe(siehe Kindesentziehung!),”Jugendämter”….

      Reply
  21. 5

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      Vom Postboten (Meldegänger, Adolf im 1 Welt Weltkrieg) bis zum Oberarzt.

      Ich gebe zu, der Vergleich ist Adolf gegenüber ungerecht.

      Was soll man dazu noch sagen, er konnte auch gut Reden?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        arminius

        Gert Postel! Ich bin ein wahrer Fan. Wie er dem System den Spiegel vorgehalten hat, war einfach wunderbar!

        Übrigens, Kurzer, wenn ich hier jetzt schon mal nach Jahren des “nur Lesens” kommentiere, möchte ich Dir meinen Dank aussprechen. Habe Deine Artikel und Ausführungen im Kommentarbereich stets genossen, der Wissenszuwachs ist immens und Du gibst immer wieder gute Denkanstöße. Weiter so!

        Gruß aus dem schönen Ostwestfalen

        Arminius

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Kurzer

          Vielen Dank, Arminius,

          für Rückmeldungen, wie diese von Dir, bin ich immer dankbar. Es wurde mir mehrfach gesagt, daß es meine unbedingte Aufgabe sei, meinen Kenntnisstand einer möglichtst großen Zahl von Wahrheitssuchern nahezubringen. Niemand sollte mir ungeprüft irgend etwas glauben, sondern die Dinge für sich selbst recherchieren bzw. mit seinem Kenntnisstand abgleichen.

          Auch wenn schon in Einzelfällen artikuliert wurde, daß ich hier “Kurzerfestspiele” feiere d.h. mich nur selbst darstellen will, so kann Dir jeder, der mich persönlich kennt, versichern, daß dies ein Irrtum ist. Ich selbst hinterfage mich auch immer wieder, ob es, nachdem ich im Prinzip alles Wichtige gesagt habe, weiter Sinn macht hier zu schreiben.

          Andererseits kommen auf verschiedensten Wegen, Meldungen wie Deine zu mir und wenn ich, aus welchem Grund auch immer, mal ein paar Tage hier abwesend bin, wird, auch direkt bei Maria, angefragt, wann ich denn hier wieder aktiv werde.

          Also hab ich wohl keine Wahl. Der Führerbefehl ist klar und eindeutig: Durchhalten!!!

          Gruß aus dem Trutzgau Thüringen nach Ostwestfalen
          der Kurze

        2. arminius

          Nichts zu danken! “Ungeprüft glauben”, damit habe ich schon in sehr jungen Jahren aufgehört. Hintergrundrecherchen zu dem, was irgendwer sagt/schreibt, sind natürlich selbstverständlich.

          Zu den “Kurzerfestspielen”; davon bin ich nie ausgegangen. Wie gesagt, ich sauge seit Jahren alles auf, was auf diesem Blog geschieht. Wärst Du lediglich ein Selbstdarsteller, wäre ich da schnell drauf gekommen.

          “Ich selbst hinterfage mich auch immer wieder, ob es, nachdem ich im Prinzip alles Wichtige gesagt habe, weiter Sinn macht hier zu schreiben.”

          –> mit Deinen Kommentaren hämmerst Du es Prinzip in die Köpfe der Kommentarleser, regst immer dazu an, weiter über all die wichtigen Dinge nachzudenken. Ich jedenfalls hatte noch nie das Gefühl, dass einer Deiner Kommentare “Unsinn” war. Also, bitte bleib aktiv!

          Ich würde auch gerne mal mit Dir per Email in Kontakt treten, sofern das von Deiner Seite aus “möglich” ist. Evt. kann Maria Dir meine Emailadresse weiterleiten; allerdings steht die hier nicht ganz korrekt, in der Adresse muss ein “g” gestrichen werden, dann ist sie korrekt. Wollte heute schon mein WP Passwort zurücksetzen, weil ich mich nicht mehr daran erinner, allerdings kam die Email zur PW Wiederherstellung nicht an.

          Es würde mich sehr freuen!

          Gruß aus dem schönen Ostwestfalen

          Arminius

        3. Kurzer

          Maria darf Dir natürlich auch meinen E-mil schicken.

        4. Maria Lourdes

          Hab den Kontakt hergestellt und ein g rausgenommen, ich hoffe der Kontakt kommt zustande!

          Gruss Maria Lourdes

        5. Arminius

          Danke Dir, Maria!

          Freue mich auf Deine Mail und den daraus entstehenden Kontakt, Kurzer!

        6. Kurzer

          Nachricht an Dich ist raus.

        7. Arminius

          Mhh, habe noch nichts in meinem Posteingang. Mir sind auch keine Probleme mit dem Emailanbieter bekannt, ist ein anonymer Service, läuft über das TOR Netzwerk. Daher kann ich die Adresse prinzipiell auch hier schreiben, damit es keine Missverständnisse (?) mit der Schreibweise gibt. arminius ät sigaint punkt org

          Immer diese sch*** Technik..

        8. Maria Lourdes

          Ich bin ja da und kann, wenn nötig nochmal helfen!

          Gruss Maria

        9. Kurzer

          Kann auch am zu großem Anhang liegen. Ich hatte ein paar Bilder dran.
          Schicke es nochmal “reduziert”. Ist jetzt raus.

        10. Arminius

          Kommt einfach nichts an 🙁 Und auch wenn es zeitliche Unterschiede zwischen Versenden und Empfangen gibt, mehr als 1-2 Minuten kann nicht hinhauen.

          Maria, probier Du mir doch bitte einmal, mir dem Kurzen seine Emailadresse zu schicken. Wenn die auch nicht ankommt, muss ich mir Gedanken über einen neuen Anbieter machen. Man, wurmt mich das gerade!

        11. Maria Lourdes

          gib mal deine Email nach dem @Zeichen hier rein, ich lösch das gleich wieder!

        12. Kurzer

          Aller guten Dinge sind drei. Dritter Versuch mit noch ner Verkleinerung.

        13. Kurzer

          Vierter Versuch. Ne Testmail ohne Anhang.

        14. arminius

          So, jetzt haben wir es, endlich. Zwei Mails von Dir kamen jetzt an! Danke für die Geduld

        15. Maria Lourdes

          Das is ja schlimmer wie beim La Paloma! Grins

        16. 4.1.1.2

          heibo

          @Arminius,
          soz. ein Till Eulenspiegel unserer Zeit 🙂

    2. 4.2

      goetzvonberlichingen

      Sehr schön… das Affenthater hab ich damals mit Vergnügen verfolgt, wie er Postel..dem Psycholaden BRD den Spiegel vorhielt 🙂

      Dieser Psycho-Peng-Typ Guzy “redet” zuviel mit seinen Händen..:-)

      ..und sein Shop ist ein Angebotsladen der vielen Beliebigkeiten..mit dem man ordentlich KASSE machen kann! Also nichst anderes als eine FIRMA!

      Sucht euch was aus:
      Guzy..
      Durch meine psychotherapeutische Tätigkeit und meine früheren Berufserfahrungen habe ich mich auf folgende Krankheitssymptome nach ICD 10 spezialisiert.

      F 34 Affektive Störungen:
      Davon:

      Rezidivierende Depressionen F 33,0- F33,1
      Anhaltende Affektive Störungen 34,0
      Zyklothymia F 34,0
      Dysthymia F 34,1

      F 40 – F41 Angst und phobische Störungen:
      Davon:

      Phobische Störungen F 40.0
      Soziale Phobien F40,1
      Spezifisch isolierte Phobien F 40,2
      Panikstörung F 41,0
      Generalisierte Angststörung F 41,1
      Ängste und Depressionen gemischt F41,2

      F43.- Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen:
      Davon:

      F43.0 Akute Belastungsreaktion
      F43.2 Anpassungsstörungen
      F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung
      Psychische Beeinträchtigung nach
      Lebenskrisen
      Depressive
      Reaktionen auf Belastung (Trauer)

      F45.0 Somatoforme Funktionsstörungen:
      Davon:

      Hypochondrie F45,2
      Somatoforme autonome Funktionsstörungen F45,3
      Anhaltende Schmerzstörungen F45,40

      F48.- Neurasthenie auch Erschöpfungssyndrom:
      Davon:

      Nach beruflicher oder familiärer Belastung – Stressfolgen Burn out Syndrom

      F50,- Verhaltensauffälligkeiten:
      Davon:

      Essstörungen F 50
      Magersucht F 50,1
      Bulimie F 50,2;
      Schlafstörungen F 51,0 – F 51,5
      Einschlafstörung; Durchschlafstörungen; Albträume
      Sexuelle Funktionsstörung F 52,0- F52,9
      Sexuelle Beziehungsstörungen;
      Libidostörung F 52,0
      Störung der Erektion F52,2
      Orgasmusstörungen F52,3
      Ejakulationsstörung F52,4
      Vaginismus F 52,5
      Dypareunie F 52,6
      gesteigertes sexuelles Verlangen F52,7

      F 60,- Persönlichkeitsstörungen:
      Davon:

      Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60,30
      histrionische Persönlichkeitsstörung F 60,4
      abhängige Persönlichkeitsstörung F60,7
      narzisstische Persönlichkeitsstörung F60,8
      Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle F63,
      pathologisches Spielen F 63,0
      pathologische Brandstiftung F63,1
      pathologisches Stehlen F63,2
      Internetsexsucht F63,8
      Störung der Geschlechtsidentität F64,
      Transsexualität F 64,0
      Störung der Sexualpräferenz F65,
      Fetischismus F65,0
      Exhibitionismus F65,2
      Pädophilie F65,4
      Sonstige Störung der Sexualpräferenz F65,8

      http://www.joachimguzy.de/index.php?option=com_content&view=article&id=70&Itemid=98

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen