Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

136 Comments

  1. 36

    arkor

    Was sollte denn die EU-Kommission hier bieten? Illegale Kriegsakte durch die Kommission gegen Träger von Rechten, gegen die Legitimierenden?

    Reply
  2. 35

    Friedensnobelpreis

    Seehofer fordert von der EU-Kommission massive Internet-Zensur und noch mehr Löschteams auf Videoportalen für Löschungen von politisch nicht korrekten Videoclips
    https://netzpolitik.org/2018/wir-veroeffentlichen-seinen-wunschzettel-seehofer-fordert-von-eu-kommission-massive-internetzensur/

    Reply
    1. 35.1

      Skeptiker

      @Friedensnobelpreis
      Das Bild findet man ja in der Quelle.
      https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2018/06/visit-gtaz-860×484.jpg
      Aber was für Fressen, wurden die im Reagenzglas hergestellt?
      Speziell links und rechts im Bild.
      Wie im Horrorfilm.
      THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE (2003) Trailer German Deutsch
      https://www.youtube.com/watch?v=JvvxbGQ-UTU
      Gruß Skeptiker

      Reply
  3. 34

    arkor

    Da pfuschen schon wieder mal Geheimdienste auf meinem Computer rum: Mitlesen müsst Ihr sowieso und zur Kenntnis nehmen müsst Ihr, aber ansonsten verhaltet Euch als nicht störend
    Schaut Euch lieber an, dass bis vor kurzem Unerhörtes passieren kann und wird, auch hier auf deutschen Boden:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article177392662/Kim-und-Trump-in-Singapur-Szenen-einer-unerhoerten-Verlobung.html
    jedem das Seine lässt Präsident Trump zukommen:
    Während er drauf Wert legte, dass Bilder der NICHTSSTAATLICHEN VERTRETERIN MERKEL ALS SOLCHES GESCHICKT WERDEN, bekommt auch hier jeder die ihm zustehenden Bilder:
    aus dem Artikel:
    Vor dem Mittagessen mit Kim Jong-un rief Donald Trump den Fotografen zu: „Macht bitte gute Bilder von jedem hier, so dass jeder schön, stattlich und schlank aussieht.“
    und
    In den neuen Zeiten des 12. Juni, in denen ein amerikanischer Präsident diesem Gott vor dem Hintergrund von zwölf Staatsfahnen – je sechs amerikanischen und nordkoreanischen – zwölf Sekunden lang die Hand schüttelt, gleich viermal an den Oberarm fasst und zweimal sogar auf den Rücken klopft, gelten vielleicht auch für Nordkoreas Geheimnisträger neue Regeln.

    Reply
      1. 34.1.1

        arkor

        Man muss schon sagen, dass Pr. Trump hinter seiner flapsigen Art enormes Wissen verbirgt und sehr gut ablenkt um die ihm genehmen Antworten zu geben.
        Die alliierten Lizenzmedien der BRD sind sichtlich geschockt und man sieht, dass es nicht in ihrem Sinne ist. Nicht etwa die Entwicklung selbst, denn bei einem Herrn Clinton hätte man sich überschlagen des Lobs, sondern dass dies jetzt passiert. Man merkt, dass die alliierten Lakeien im Gebiet der Militärproklamation Nr 2 nicht mehr in Kenntnis gesetzt werden und das macht sichtlich Angst.
        Wenn solche überaus und in der Geschwindigkeit möglichen Entwicklungen stattfinden, dann muss man auch gefühlt bekommen, dass man als alliierter Lakai in jeder Sekunde regelrecht weggespült werden könnte.
        Allerdings und das möchte ich auch herausstellen, Entwicklungen zu UNSERER also der Träger von Rechten ihren Ungunsten. Zu schwach ist ja, da brauchen wir uns gar nichts vormachen, die sogenannte Wahrheitsbewegung aufgestellt und stellt mehr eine Trollfabrik der Alliierten selbst dar, als eine echte Bewegung des deutschen Volkes.
        Aber nichts desto trotz sind und das weiss jeder der Wichtig ist, die rechtlichen Fakten, wie in meinen Ausführungen zu lesen, unumstößlich sind.
        Und die Fakten sind geschaffen und ein damit verbundener völkerrechtlicher Bestand und Handlungsfähigkeit, die ihre Wirksamkeit entfaltet ob es gut oder schlecht, ob besser oder schlechter, ob günstiger oder ungünstiger läuft, denn letztlich wird sich alles auf das Recht reduzieren.
        Das Deutsche Reich erklärt hierzu:
        Offiziell Glückwünsche an die Repräsentanz des amerikanischen Volkes um Präsident Donald Trump. Egal, wie die weitere Bewegung in der Sache sein wird, es wurden Perspektiven für alle Beteiligten eröffnet, die diese nun nützen können.
        Armand Hartwig Korger
        Deutsches Reich

        Reply
  4. 33

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    danke für das Thema, welches uns / mich selbst betrifft.
    Ich hab meine Seite am 25`ten Mai auch auf “Privat” gestellt und bekomme viele Anfragen von anderen Lesern zugriff auf meine Seite zu erhalten.
    Nur… ich hab keine Warnmeldung mit Cookies etc und ich hab auch kein Impressum.
    Letzteres ist auch mein Problem.
    Ich will nicht meine persönliche Adresse im Internet preisgeben, warum auch?
    Leser die meine Seite und Beiträge mögen interessiert nicht wo ich wohne.
    Denunzianten aber schon und genau dass wird heute gefördert.
    Fahrradfahrer können jetzt Falschparker per App bei dem “OrdnungsAMT” verpetzen.
    Ich sehe es so…..
    Der Bürgerkrieg wird eingeleitet…..
    alle die nicht Systemkonform sind, werden gelistet.
    Nach dem Bürgerkrieg kommt das Martial Law / Notstandsgesetze welche alle Gegner des Systems “wegmachen” wird.
    Alles ist nur inszeniert und eine falsche Flagge….
    Es ist Teil des Plans.
    Warum sollte ein Blogger jetzt riskieren registriert zu werden?
    DS GVO
    “Die Scheice Genmanipullierten Voll Ochsen” sorgen dafür das man Teilnahme an z.B. Demos nicht mehr reportieren kann ohne mit Systemkonsequenzen rechnen zu können.
    Wozu noch das beste Fotohändy wenn man es nicht mehr nutzen kann wie man es für richtig hält?
    Erlaubnis einholen für jeden scheice, ist nicht möglich und somit ist man am Rande der Legalität.
    Wozu noch Bloggs? Die Leute sind wach und der Rest liegt nicht in unserer Hand, ob sie aufwachen durch uns oder wie Plankton mit schwimmen.
    Freidenker sind nicht mehr angewiesen auf uns, sie können sich in den Lügenmedien ihr Urteil selbst bilden.
    Ulfkotte hat zugegeben für den SeEYAy gearbeitet zu haben, die Identitären etc Volkslehrer sind alle entlarft.
    Das Alles sind Rattenfänger und nichts mehr!
    Maria, und liebe Leser / Kommentatoren, wie seht ihr es oder wie würdet ihr handeln?
    LG,
    Outside-Job
    PS: auch gerne persönliche Antwort per PN

    Reply
  5. 32

    Erwin

    UNO-Bericht “Migration zum Nutzen aller gestalten” – Erklärung & Kritik
    https://www.youtube.com/watch?v=NhQlnMaDfj4

    Reply
  6. 31

    x

    x
    Also, ich habe öfters Bilder von Fußballspielern im Netz gesehen, auf deren Trikot der Merzedesstern im Brustbereich vorne, nicht zu übersehen ist. Könnte also, mit etwas Intuition eventuell auch ein Merzedes Betriebsverein unter Cheftrainer Otto Loew (oder so ähnlich) sein. Egal, soweit ich informiert bin, sind die Spieler derzeit – ich glaub in Tirol, und feiern dort ihren Abschluß-Ball, vom hin- und herlaufen auf dem Sportplatz.
    Anschließend geht`s auf Einladung von irgendwem nach Russland, zu einem kräftezehrenden Welt – Kampf um so einen, etwas vergoldeten Pokal, den der Sieger dann mit in die HEIMAT nehmen darf, um dann in einer Vitrine ect. aufgehoben zu werden.
    Ansonsten, äääh ach ja, zu Mercedes gibt es noch folgende Meldung von Merkel:
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/72201-verkehrsminister-kuendigt-rueckruf-von-238-000-daimler-fahrzeugen-an

    Reply
    1. 31.1

      Erwin

      Fußball WM – = NWO – Brot & Spiele
      Marionetten – Xavier Naidoo (Söhne Mannheims)

      https://www.youtube.com/watch?v=g0-Tr1TwZCM

      Reply
  7. 30

    x

    x
    ERfreulich – Glück gehabt – kein Messer im Bauch, sondern nur ………
    http://www.pi-news.net/2018/06/freiburg-syrer-verliert-rucksack-mit-ausweis-bei-vergewaltigung/

    Reply
    1. 30.1

      Erwin

      Wegen Moschee-Schließungen in Österreich: Kurz erhält Morddrohungen

      Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz, der zuvor die Ausweisung von bis zu 40 Imamen sowie
      die Auflösung der Moschee der Grauen Wölfe und der Arabischen Kulturgemeinde angekündigt hat, erhält
      Drohungen in sozialen Netzwerken. Das berichtet am Montag die Zeitung „Österreich“ unter Berufung auf
      das Bundeskanzleramt.
      Die Zeitung schreibt, in den sozialen Netzwerken, unter anderem auf Facebook, hätte einige User Kurz
      Mord angedroht.
      Kurz greift hart durch: Wien weist 40 Imame aus und schließt sieben Moscheen
      Das Bundeskanzleramt bestätigte gegenüber „Österreich“, die Postings seien sowohl dem Wiener
      Landesverfassungsschutz (LVT) als auch dem Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung
      übermittelt worden. Nach Angaben der Zeitung wurde auch der Personenschutz für den Kanzler sowie einige
      Minister erhöht.
      Zuvor hatte Sebastian Kurz via Twitter erklärt, Österreich werde aufgrund von Verstößen gegen das Islamgesetz
      bis zu 40 Imame ausweisen sowie sieben Moscheen schließen. Der Sprecher des türkischen Präsidenten
      Recep Tayyip Erdoğan, Ibrahim Kalin, erklärte, dieser Beschluss sei Ausdruck für
      „die rassistische und diskriminierende Populismuswelle“.
      Quelle :
      https://de.sputniknews.com/politik/20180611321120591-oesterreich-moschee-schliessung-kurz-drohung/

      Reply
  8. 29

    GvB

    Logenmorde?
    Vor ein paar Jahren ging es los ..es flogen schonmal kleine und größere BANKER aus den Hochhäusern in New York etc.
    NUN geht eine regelrechte Mordserie an phädophilen Promis um..
    http://brd-schwindel.ru/hinweise-auf-logenmorde-selbstmordepidemie-in-der-machtelite/
    https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/celebritynews/mit-20-jahren-modern-family-star-jackson-odell-ist-tot/ar-AAysyf2?OCID=ansmsnnews11

    Reply
  9. 28

    x

    x
    unter VERMISCHTES: …..und wieder ist ein 15jähriges Mädchen im Wirtschaftsgebiet BRD erstochen worden, ……..
    https://www.mmnews.de/vermischtes/72182-nrw-viersen-junge-frau-15

    Reply
    1. 28.1

      x

      x
      Immerhin, erinnert dieser Bericht an die in jüngster Zeit zurückliegenden Morde an jungen Mädchen durch Goldstücke, laut Schulz SPD, in der Firma BRD GmbH.
      Hat den Bericht ein noch nicht eingewiesener Lehrling bzw. ein eineWoche Praktikant zum reinschnuppern in den Laden geschrieben?
      https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_83917588/messerangriff-in-viersen-15-jaehrige-tot-verdaechtiger-stellt-sich.html

      Reply
  10. 27

    Erwin

    WM 2018 – Warum “Die Mannschaft” die Gruppenphase NICHT übersteht!

    https://www.youtube.com/watch?v=OaXrJxLRcME

    Reply
  11. 26

    Erwin

    Angela Merkel – Der Inbegriff der Schamlosigkeit!

    https://www.youtube.com/watch?v=O6GDnkbVqLo

    Reply
  12. 24

    arabeske654

    An die Feiglinge – oder Unwissenden?
    Wie lange habe ich mir schon gewünscht, Horst Mahler würde seine Gedanken endlich in einer Weise zu Papier bringen, daß sie auch von Menschen verstanden werden die Hegel nicht studiert haben.
    Mit jedem Brief aus der Haft – die er an verschiedene Empfänger richtet – rückt er meinem Wunsch näher. Gewiß, er soll es nicht für mich schreiben, doch auch ich sehe mich als einfachen Menschen – ohne Hegelstudium – der es lieber „praktisch“ als nur „theoretisch“ mag.
    Einen der aktuellen Briefe möchte ich Ihnen hier ans Herz legen. Lesen Sie ihn in Ruhe und, wenn nötig, ruhig auch ein zweites mal. Wer dieser simplen Logik in den Aussagen von Horst Mahler nicht folgen kann, sollte sich zumindest damit zurück halten unserem tatsächlichen Feind zu dienen, indem er den Hass gegen den Islam – der von der Judenheit geschürt und gewollt ist – noch weiter anheizt.
    Hass wird uns nicht befreien oder gar retten – weder Hass auf den Islam, noch Hass auf die Judenheit. Erkennen Sie was die Judenheit ist, wie sie schon immer wirksam ist und was ihre Ziele in der Weltgeschichte sind um auch ohne Hass wirksam gegen den Feind der Völker vorgehen zu können.
    Diesen und viele andere Schreiben von Horst Mahler finden sie auf:
    http://www.wir-sind-Horst.com
    Horst Mahler
    Anton-Saefkow-Allee 22
    14722 Brandenburg
    am 17. Mai 2018
    Lieber Herr Ha…,
    daß es in Deutschland keine „Meinungsfreiheit“ (mehr) gibt, ist ein vergleichsweise geringes Übel. Es hat auch noch nie irgendwo „Meinungsfreiheit“ gegeben. Und das ist gut so.
    „Die Erde ist eine Scheibe.“
    „Der Prophet erwartet von uns, das wir allen Ungläubigen die Kehle durchschneiden.“
    „Nur Juden sind Menschen, Nichtjuden wie das Vieh.“
    Jeder der drei Sätze sind Meinungen.
    Wenn ein Erdkundelehrer in einer staatlichen Schule in Deutschland den ihm anvertrauten Schülern lehrt, daß die Erde eine Scheibe sei, so äußert er eine Meinung – und ist dennoch wegen Pflichtverletzung sofort aus dem Schuldienst zu entlassen.
    Wird der Kehlenschnitt von einem Imam in der Moschee auf Deutschem Boden als Allahs Wille behauptet, so ist das etwas anderes, als wenn ein Moslem diesen Satz ausspricht, um in Deutschland vor Deutschem Publikum vor dem Islam zu warnen.
    Zitiert ein Deutscher in Deutschland aus dem Talmud, dem Jüdische Gesetz, den Satz, der Nichtjuden dem Vieh gleichsetzt, um seine Volksgenossen wachzurütteln, so ist das eine verdienstvolle Tat, die aber im Herrschaftsbereich der Judenheit als „antisemitisches“ Verbrechen verfolgt wird.
    Meinungsfreiheit?
    „Meinungsfreiheit“ ist ein gifthaltiges Honigwort dazu bestimmt, die Herbeiführung des Volkstodes durch Entsittlichung als Wohltat erscheinen zu lassen.
    An ihren Früchten muß man sie erkennen.
    „Mein Bauch gehört mir!“ Ist das nicht die Losung, mit der UN-Frauen durch die Straßen ziehen, um für die Straffreiheit des im Mutterleib stattfindenden Ethnozids zu demonstrieren?
    „Ehe für alle!“ – Wer seinen Ekel gegen diesen Gedanken erkennbar macht, wird der nicht von der veröffentlichten Meinung als „homophob“ geächtet?
    Wo bleibt der Staatsanwalt, wenn Kinder und Jugendliche an staatlichen Schulen lehrplanmäßig zur Unzucht angehalten werden?
    „Sex and crime sells!“ – ist zum Geschäftsmodell der Publizistik geworden unter dem Schutz der „Meinungs- und Kunstfreiheit“.
    Das Fundament der gesellschaftlichen Unordnung im Westen, die immer mehr Leben zerstört, ist die bedingungslose Entfesselung des egoistischen Individuums, die uns von der kapitalgesteuerten Bewußtseinsindustrie in einer Endlosschleife als „Befreiung des Individuums“ eingehämmert wird.
    Negativhelden und Häßlichkeit sind das Ideal der Gegenwartsunkultur.
    „Meinungsfreiheit“ ist Herrschaft der Unvernunft – das Gegenteil von Freiheit.
    Das gilt es zu begreifen.
    Der Dieb im Gefängnis ist frei, denn in der Strafe für seine Eigentumsverletzung liegt sein eigener vernünftiger Wille, denn er weiß: ohne Schutz des Eigentums eines jeden durch die Gemeinschaft, ist Leben in einer arbeitsteiligen Gesellschaft nicht möglich. Aufgrund dieser Einsicht will der Dieb, daß auch sein Eigentum wirksam geschützt wird. Sein Wille fließt so zusammen mit dem gleichen Willen aller anderen in Gemeinschaft lebenden Individuen. Der Gemeinwille ist eine Realität, die aus der Einsicht aller erfließt, daß nur durch ihn Leben möglich ist. Er ist daseiende Vernunft.
    Der Mensch ist Geist. Geist ist der Trieb, frei zu sein, d.h. durch nichts bestimmt zu sein, das er nicht selbst ist (Selbstbestimmung).
    Jeder Mensch ist als Geist die unmittelbare (seiende) Einsheit von Einzelwesen und Gemeinwesen, von Willkür und Vernunft.
    Meinungen stimmen mit der Vernunft überein oder auch nicht. Unvernünftige Meinungen bedrohen das Gemeinwesen, das das Dasein der Vernunft ist.
    Nur durch Kampf gegen unvernünftiges Sein wird Vernunft sich ihrer selbst bewußt. Nur als Selbsbewußtsein bewährt sich Vernunft gegen ihre Negation, die Unvernunft.
    Unvernünftige Meinungen sind also lebensnotwendig; aber ihre Bestimmung ist nicht Freiheit, sondern Bändigung durch die Vernunft.
    Das die Unvernunft bändigende Wesen ist der Staat, soweit dieser v e r n ü n f t i g e r Wille ist. Staat hat aber auch das Moment der Willkür, der Unvernunft, an sich. Das ist die Seite seiner Beschaffenheit, die unterschieden ist von seiner Bestimmung, der Abhalter des Bösen zu sein.
    Im Raum der ungebändigten Meinung entwickelt sich Dissidenz, d. h. Die Infragestellung des Kernkonsenses, ohne den das Gemeinwesen keinen Zusammenhalt findet und deshalb diesen mit der Energie des Selbsterhaltungstriebes gegen Dissidenten verteidigt.
    Der Staat kann nur solche Meinungen zum öffentlichen Diskurs zulassen, die konsenzneutral sind, den Status quo der gesellschaftlichen Machtverhältnisse nicht gefährden.
    Nach der allgemeinen Vorstellung von „Meinungsfreiheit“ sollte diese sich aber gerade auf „Konsensgiftige“ Meinungen beziehen. Das ist aber nur eine systemstabilisierende Illusion.
    Der Fortschritt des Geistes im Bewußtsein der Freiheit ist nicht durch Kampf um „Meinungsfreiheit“ zu gewinnen, sondern nur durch subversive Auflösung des herrschenden Konsenses.
    Der Kernkonsens eines Gemeinwesens ist durch ein absolutes Tabu geschützt. Dieses ist zu zerstören.
    Der Kernkonsens der sich der „westlichen Wertegemeinschaft“ zurechnenden Gemeinwesen beruht auf dem „Antisemitismus-Tabu“, dessen Kraft in dem verinnerlichten Gebot besteht, das Judentum als „absolut gut“ wahrzunehmen.
    Gelingt es, die Wirkung dieses Gebots abzuschwächen, wird sich jenes Segment dissidenter Meinungen als neuer Kernkonsens setzen, in dem die Vernunft, der Dämon der Weltgeschichte, ein höheres Selbstbewußtsein erfaßt.
    Der sich im 20. Jahrhundert christlicher Zeitrechnung als „Rationalismus“ setzende „westliche“ Kernkonsens tritt in Gestalt der Dissidenz im 13. Jahrhundert mit der Ketzerbewegung in Erscheinung. Mit der Großen Französischen Revolution streift er die mittelalterlichen Eierschalen ab und ergießt sich mit Napolionischen Heeren in den europäischen Westen. Daß er wesenhaft Jüdische Fremdherrschaft über die Völker des christlichen Abendlandes ist, hat wohl als erster der Rabbiner-Enkel Karl Marx entdeckt. Das Zeugnis dieses Bewußtseinswandels hat er in seinem Essay „Zur Judenfrage“ niedergelegt.
    Nicht Geld – wie es heißt – regiert die Welt, sondern vermittels des Geldes die Judenheit, der von ihrem Gott JAHWE geboten ist, durch Geldleihe die Völker zu versklaven und sich zu Fürsten ihrer Herren zu machen (Talmud Sanhedrin Fol. 104a).
    Das Geheimnis ihres Erfolges ist ihr Kultus der rationalen Intelligenz, die durch Überwindung des orientalischen Alogismus, des „taumelnden“ Bewußtseins, zum „Verstand“ aushärtete, der die Dinge unterscheidet und in der Trennung festhält. Sein Prinzip erscheint in JAHWE, der Gott und nur Gott und nicht zugleich auch Mensch ist (Identitätslogik).
    Gegen diese Logik ist der Deutsche Volksgeist aufgestanden, der in seiner Philosophie das JAHWE-Prinzip überwindet in der Erkenntnis, daß der Widerspruch das Gesetz (regula) der Wahrheit, und die Widerspruchsfreiheit der Unwahrheit ist (Hegel). Gott und Mensch können danach nicht als getrennt gedacht werden.
    Es ist dieser logische Antagonismus, der die Feindschaft zwischen Judaismus und Deutschem Volksgeist befeuert. In politischer Gestalt tritt er erstmals in Erscheinung mit der Kreuzigung Christi. Bemerkenswert ist, daß schon in dieser frühen Phase der weltgeschichtlichen Auseinandersetzung die Judenheit die Strategie der indirekten Kampfhandlung anwendet: es waren nicht Juden, sondern Römische Soldaten, die Jesus ans Kreuz schlugen – auf Befehl des Römischen Stadthalters in Palestina, Pontius Pilatus. „Die Juden siegen, aber haben nicht gekämpft“ (Hegel).
    In Ihrem undatiertem (bei mir am 17. Mai 2018 eingegangenen) Brief geben geben Sie zu erkennen, daß Sie diese Zusammenhänge nicht erkannt haben.
    Zwar sprechen Sie vom „Kalergi-Plan“ und behaupten, daß dieser „umgesetzt“ werde; aber Sie blasen „den Islam“ zum übermächtigen Feind auf, halten diesen für die „blutrünstigste Ideologie der Menschheitsgeschichte mit über 300 Millionen Toten“. Ihr eigenes Volk verunglimpfen Sie, indem Sie dessen „Bürger“ als „zu Fett, blöd, abgestumpft“ darstellen.
    Das ist schwer auszuhalten. Mit dieser Einstellung helfen Sie unseren Feinden.
    Hat sich Allah den Moslems vorgestellt, daß er erzürnt sei über alle Ungläubigen und ihre Heerscharen; daß er sie der Schlachtung dahingeben werde und der Gestank von ihren Leichnamen zum Himmel aufsteigen und die Berge von ihrem Blute fließen werden?
    Ist es Allah, der die Gläubigen anstachelt, die Völker zu versklaven und diejenigen umzubringen, die sich der Versklavung widersetzen?
    Ist es Allah, der bestimmt, daß nur seine Anbeter Menschen seien, die anderen aber wie das Vieh?
    Ist es Allah, der seinen Anbetern erlaubt, die Ungläubigen zu berauben?
    Ist es Allah, der seinen Anbetern erlaubt, die Töchter der Ungläubigen sexuell zu mißbrauchen, sobald diese älter sind als drei Jahre und ein Tag?
    Ist es Allah, der seinen Anbetern verheißt, durch Verschuldung der Völker die Weltherrschaft zu erlangen?
    Wenn Sie entsprechende Belege im Koran fänden, würde ich Ihr Urteil über den Islam vertretbar finden. Aber Sie können nichts dergleichen für sich ins Feld führen.
    Ich habe diese Kostproben mir aber auch nicht „aus den Fingern gesogen“. Sie sind dem Glaubensgut der Judenheit, dem Alten Testament und dem Talmud, entnommen. Max Weber, der Begründer der Religionssoziologie, sprach in diesem Zusammenhang von „wollüstiger Grausamkeit“. Und in der Tat: in welch anderer Religion finden Sie so konkrete Anweisungen für die befohlenen Völkermorde: „töte Mann, töte Frau, töte Kind und töte Säugling“ und „mach es nicht auf einmal, sondern langsam“?
    Der Preis für die „blutrünstigste Ideologie“ ist wohl an die Judenheit zu vergeben. An die trauen Sie sich aber nicht heran.
    Und wenn Sie sich etwas näher mit dem Urheber des „Kalergi-Plans“, mit dem Grafen Coudenhove Kalergi, befaßt und dessen Schrift „Adel“ aus dem Jahr 1925 gelesen hätten, wäre Ihnen vielleicht aufgefallen, daß es diesem Herrn darum ging, die Judenheit als die „neue Adelsrasse“ für Europa anzupreisen. Das hat ihm nach der Niederringung des Deutschen Reiches einige Aufmerksamkeit beschert.
    Stalin und Roosevelt haben 1941 die Umvolkung des Deutschen Volkes zum Kriegsziel Nr. 1 erklärt. Die entsprechenden Verhandlungen hat Wendell Willkie als Sonderbeauftragter von F.D. Roosevelt in Moskau mit Stalin geführt. Er hat in seinen Lebenserinnerungen darüber berichtet.
    Die genannten Herren hatten nicht nur die Macht, den Vereinbarungen Taten folgen zu lassen, sie hatten auch konkrete Vorstellungen, wie ihr Vorhaben umzusetzen ist. Die entwaffneten Deutschen Männer sollten in Kriegsgefangenschaft von Deutschen Frauen ferngehalten und durch massenhaften Zustrom von Männern aus Asien und Afrika ersetzt werden.
    Glauben Sie ernsthaft, daß die Sieger über das Deutsche Reich, die USA, Großbritannien und die Weltjudenheit, auf die Verwirklichung ihrer Ziele just in dem Augenblick verzichtet haben, in dem mit der Wehrlosigkeit der Deutschen diese erst möglich geworden war?
    Die zerstörerischste Phase des Krieges gegen das Deutsche Reich hat erst mit der Entwaffnung der Deutschen Wehrmacht begonnen und dauert an bis auf den heutigen Tag.
    Ja, der Karlspreis (nicht „Kalergipreis“) ist eine Auszeichnung für besondere Verdienste bei der Zerstörung der Europäischen Völker.
    Die Pan-Europa-Idee ist auch nicht im Kopfe des Grafen K. Entstanden. Die früheste Formulierung stammt von Moses Hess, dem Mentor von Karl Marx („Die europäische Triarchie“, 1841). Sie wurde von dem Sowjet-Juden Leo Braunstein alias „Trotzki“ als Kernelement der „Vierten Internationale“ übernommen. In seinem in der Schweiz erschienenen Buch „Krieg und Internationale“ entwickelt er den Gedanken, daß es sich bei seinem Kampf vor allem um die „Zertrümmerung des nationalen Staates als eines selbständigen Wirtschaftsgebiets und um die Schaffung eines weit mächtigeren und widerstandsfähigeren Vaterlandes – um die republikanischen Vereinigten Staaten Europa als Fundament der Vereinigten Staaten der Welt handele“.
    Wenn man einen Krieg gewinnen will, muß man da nicht seinen gefährlichsten Feind kennen und diesen zu allererst beim Namen nennen?
    Was ist von einem Feldherrn zu halten, der die verfügbare Streitmacht im Kampf mit den Hilfstruppen des Feindes verschleißt und die Hauptmacht des Feindes unbehelligt läßt?
    Mit freundlichen Grüßen
    Horst Mahler
    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/06/11/an-die-feiglinge-oder-unwissenden/

    Reply
  13. 23

    Wahrheit

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/kuba-noch-immer-ohne-erkl%c3%a4rung-f%c3%bcr-akustik-attackenauf-us-diplomaten/ar-AAyumfI?ocid=LENDHP
    Dieser Artikel hört sich doch ganz danach an!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Akte_X_%E2%80%93_Die_unheimlichen_F%C3%A4lle_des_FBI
    Nicht alles ist Science-Fiction-, Fantasy- und Horror, denn die Wahrheit wird nur in sehr kleinen Stücken zur “Schonung” der Erdmännchen preisgegeben!!!

    Reply
  14. 22

    Wahrheit

    Ganz egal ob morgen oder übermorgen, ER wird kommen und “reinigen”. Es ist wie ein Nuturgesetz, dass man nicht aufhalten kann.
    https://www.youtube.com/watch?v=sMb7wjAfERE

    Reply
    1. 22.1

      Erwin

      Wird der 3. Sargon dies Jahr – 2018 – kommen ?

      https://www.youtube.com/watch?v=LGzaEba1Qek

      Reply
  15. 21

    Wahrheit

    Der Wind dreht sich AUCH in Österreich gewaltig gegen die “Flüchtlingspolitik”. In dieser BRiD NOCH nicht, weil die WM vor der Tür als “Hoffnung” und Ablenkung steht.
    Europa wehrt sich und kämpft für die Sicherheit SEINER Bevölkerung.
    Aber morgen ist der 12. (6 +6) 6. 2018!
    https://www.youtube.com/watch?v=dt72wqGlnbk

    Reply
  16. 20

    Wahrheit

    Merkel, ihrer Sippe und ihren Anhängern bleibt nur noch, sich ganz schnell einen Platz in den “Regierungs” – Flugzeugen zu sichern, damit sie sich absetzen können.
    Natürlich bestimmt auch da diese Merkel, wer mit fliegen darf in diesen “Rettungsbooten”.
    https://www.youtube.com/watch?v=Gf4ZhN5VYes

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      Der dramatische Absturz der Angela Merkel – Von bundesdeutschen Laien und Lakaien auf internationalem Politparkett
      Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wenn sich Angela Merkel (CDU) bereits bei ihrer Wiederwahl schon schwertat, so beschleunigte sich ihr Niedergang in den ersten zwei Wochen nach ihrer Inthronisation. Doch der Besuch bei Donald Trump in Washington, beim Präsidenten der USA im Weißen Haus, hat den freien Fall eingeläutet. Nicht nur die internationale Presse geht hart mit ihr ins Gericht. Der Verlust an Reputation, Einfluss und Respekt ist offenkundig.
      Arschkarte für Kanzlerin aus Berlin im Weißen Haus oder Mit leeren Händen kehrte Merkel aus Washington zurück
      Merkels mickrige Verhandlungs-Ausbeute war nur der Schlusspunkt eines geradezu entwürdigenden Empfangs im Weißen Haus, vergleicht man ihn mit dem prunkvollen Staatsspektakel für Macron. Der scharfe Gegensatz zur üppigen Begrüßung beider Staatsvertreter konnte nicht deutlicher ausfallen. Trump zeigte der Welt, welche Wertschätzung unsere Frau Merkel in seinen Augen genießt. Der Lack der einst von renommierten Zeitungen in den USA als mächtigste Frau hochgelobte Kanzlerin ist ab.
      Lächerliche Politdarsteller an der Spree – Laien und Lakaien auf internationalem Parkett
      Nicht nur Kanzlerin Merkel muss sich an ihre Nase fassen. Unser ganzes politisches Personal hat sich mit kleingeistiger Debattenkultur selbst zu einer lächerlichen Ansammlung bejammernswerter Bedenkenträger downgegradet. In der westlichen Welt wird uns eine tief verwurzelte Passivität unterstellt. Unserer sogenannten politischen Elite fehlt es an allem, was man für einen überzeugenden Auftritt benötigt, um ernst genommen zu werden. Wäre die weltpolitische Lage nicht so dramatisch, könnte man sich über die fehlende strategische und taktische Kompetenz nur noch amüsieren.
      Deutschland versteckt sich, sobald ernste Themen auf dem Tisch liegen. Parteigrößen debattieren sich ausschließlich der Profilierung und nicht der Lösung wegen über Nichtigkeiten, Petitessen und Belanglosigkeiten zu Tode. Niemand hat den Mumm, auch einmal Risiken einzugehen, besonders dann nicht, wenn es um die schwierigen Fragen der Verteidigung oder der Sicherheit geht. Wir verschanzen uns hinter der schmachvollen Vergangenheit, um unseren Pazifismus zu rechtfertigen. Nirgends wird das deutlicher in der völlig verhunzten Flüchtlingspolitik.
      Letztes Treffen zwischen Trump und Merkel – ein Satz mit x
      Das Treffen zwischen Merkel und Trump ist mehr als nur gescheitert, es ist für unsere Kanzlerin ein Armutszeugnis, das mit der freundlich-nichtssagenden Vokabel „konstruktiv“ verpackt wird. Unübersehbar waren die Differenzen, die sich zwischen Trump und Merkel als unüberwindlicher Graben hinsichtlich Stil und Inhalt gezeigt hat. Ich frage mich, ob deutsche Journalisten, in Berlin, Frankfurt oder München noch alle Sinne beisammen haben, wenn sie dem Besuch in den USA auch nur ansatzweise etwas Positives abgewinnen können. Ich habe dergleichen nichts feststellen können. Den Vogel schoss die „Berliner Zeitung“ ab. Sie titelte: „Mit diesen Fakten knackte Angela Merkel den Trump-Code.“ Dem Redakteur kann man bestenfalls „geistige Inkontinenz“ bescheinigen.
      Ob nun Handelskrieg oder nicht, ob Trump aus dem Atomvertrag Irans aussteigt oder nicht, Merkel hätte sich den Besuch sparen können, zumal auch Macron als Staatschef Frankreichs nichts in Washington erreicht hat, wenn man einmal von den präsidialen Küsschen absieht. Unsere alimentierten Selbstversorger in Minister- und Abgeordnetensessel haben nicht ansatzweise das Zeug, auf der internationalen Bühne mitzuspielen. Längst haben sie den Rang politischer Loser eingenommen. Und Merkel hat den eigenen Absturz in die Bedeutungslosigkeit mit diesen Laien und Lakaien beschleunigt. Mit ihr wird auch die ganze Jämmerlichkeit der Parteiführer der Oppositionen offenbar.
      ————-
      Anmerkung: Kanadische Erlebnisse 🙂 ohne Ergebnisse
      Und plötzlich kam Trump bewusst zu spät und war dann mal weg!..und dann blieb da der flatternde G6-Hühnerhaufen um Merkel. Diese Schönlinge und getriggerten Weicheier Macron und Bubi Trudeau… (MK-Ultra-Absolventen!)…bewegten nix….
      Nichtmal nen Satz mit X 🙂
      Anmerkung:
      Vorstehender Beitrag von Claudio Michele Mancini wurde unter dem Titel „Merkels dramatischer Absturz“ im Scharfblick am 30.4.2018 erstveröffentlicht.

      Reply
      1. 20.1.1

        GvB

        Merkel gibt offen zu daß sie fremden Herren dient
        Merkel gibt offen zu daß sie fremden Herren dient
        Merkel gibt offen zu daß sie fremden Herren dient
        Merkel: „Ich möchte, dass EU-Recht Vorrang hat vor nationalem Recht“ – Seehofers Asyl-„Masterplan“ verschoben
        Angela Merkel besteht darauf, „europäisches Recht anzuwenden“ statt „einseitig national zu agieren“. Sie liegt im Clinch mit Seehofer – Die Vorstellung seines „Masterplans….Migration“ wurde… Mehr»
        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/06/11/merkel-gibt-offen-zu-dass-sie-fremden-herren-dient/
        der alte Astrologe ist wütend und sagt u.a. :
        Ultra posse nemo obligatur.
        Niemand darf dazu verpflichtet werden mehr zu leisten als er kann.
        ich sage nur :
        Sie ist dem Peter-Prinzip unterlegen und an ihre dürftigen Grenzen gekommen!
        Peter-Prinzip: Zur Unfähigkeit befördert | karrierebibel.de
        https://karrierebibel.de/peter-prinzip/
        Peter-Prinzip: Zur Unfähigkeit befördert. Manchmal fragt man sich, wie es bloß diese offensichtlich unfähige Type auf den Chefsessel geschafft …hat.
        Nun ich weiss es und viel von euch auch:
        Es sind..Durchtriebenheit, Machtgeilheit, Hinterfotzigkeit, Opportunismus und Ersatzbefriedigung(Zeichen dafür..Raute und Nägelkauen)..
        ….und last but not least.. durch ihre Protegés(( ..Jene))) geschützt.
        Ein Protegé [proteˈʒeː] (von französisch: le protégé „der Beschützte“; feminin: la protégée), auch Schützling oder Günstling…

        Reply
  17. 18

    Verbotenes Wissen

    Enthüllt: EU-Kommission hebt Importverbot für verstrahlte Fukushima Lebensmittel auf
    https://www.pravda-tv.com/2018/05/enthuellt-eu-kommission-hebt-importverbot-fuer-verstrahlte-fukushima-lebensmittel-auf/
    EU Kommission erhöht Grenzwert für Monsantos Glyphosat um das 3600-fache
    https://marbec14.wordpress.com/2018/02/11/im-maerz-soll-der-grenzwert-fuer-glyphosat-um-das-3600-fache-erhoeht-werden/
    EU erhöht Grenzwerte für Nervengifte
    http://klaus-buchner.eu/erhoehte-grenzwerte-fuer-nervengift/

    Reply
    1. 17.1

      Sehmann

      Warum stellst du den Müll hier rein? Jeder Leser hier weiß, das es solch kranke Hirne in der BRD gibt, und zwar massenhaft, nicht als Ausnahme.

      Reply
      1. 17.1.1

        Wahrheit

        Die Wahrheit wurde und wird gefälscht, aber Wahrheit steht weit über der Lüge und findet genau wie das Wasser immer einen Weg!
        https://www.youtube.com/watch?v=RaCO1skjFYk

        Reply
    2. 17.2

      Wahrheit

      Ein trauriger alter umerzogener Mann mit vielen “Büchern” (im Hintergrund) die aber seine Umerziehung noch verfestigt haben, weil es die falschen Bücher sind.
      Er ist das Gegenteil von IHR und deshalb so traurig und verzweifelt. Allerdings ist auch ihm bewusst, was auf ihn zukommt.
      http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/holocaustleugnerin-haverbeck-erneut-zu-haftstrafe-ohne-bew%c3%a4hrung-verurteilt/ar-AAyuQ8j?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

      Reply
  18. 16

    Erwin

    Der Frauenmarsch in Berlin vom 09.06.2018 :

    https://www.youtube.com/watch?v=krl2iugg6Qw

    Reply
    1. 16.1

      Erwin

      Der Mordfall Susanna ändert alles – Analyse von Peter Haisenko
      Epoch Times, 11. June 2018 Aktualisiert: 11. Juni 2018 15:13
      Nicht nur der Fall Anis Amri oder die Silvesternacht von Köln haben gezeigt, dass diese Warner die einzigen waren, die
      einen klaren Kopf bewahrt haben. Der Mordfall Susanna allerdings zeigt jetzt auf, wie recht die Warner von Anfang an hatten.
      Weiter :
      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/der-mordfall-susanna-aendert-alles-analyse-von-peter-haisenko-a2461995.html

      Reply
  19. 14

    Erwin

    Migrantengewalt: Macron gibt auf – Seehofer verzweifelt
    Emmanuel Macron, abstürzender Götterjüngling der Franzosen, gab zu, daß Frankreich nicht mehr von oben
    herab zu regieren ist. Die Kommunen sollten mit ihren Bürgern zusammen selbst Lösungen für die chaotischen
    Zustände in den Städten des Landes finden, sagte der französische Präsident bei einer Rede vor etwa 600
    Vertretern aus Wirtschaft und Politik. Die Kapitulationsurkunde.
    von Max Erdinger
    Es bewahrheitet sich somit ein bereits im Jahre 2011 veröffentlichter 2.200-Seiten-Bericht mit dem Titel
    „Vorstädte der Republik“. Damals bereits wurde beklagt, dass viele französische Vorstädte sich zu
    „separaten islamischen Gesellschaften“ entwickeln, in denen der französische Staat nichts mehr zu melden hat.
    Etwa ein Zehntel der Franzosen, 6,5 Mio. Leute, leben heute in Gebieten, die als „sensible urbane Zonen“
    eingestuft sind. Es gibt 1.500 solcher „Zonen“, darunter etliche Vororte von Paris, in denen Migranten-Unruhen
    beinahe schon alltäglich sind.
    Schuld daran sei nicht er selbst, sondern seine Amtsvorgänger, so Macron. Sie hätten es versäumt, die heutigen
    Parallelgesellschaften beizeiten zu integrieren, so daß sie dadurch erst entstehen konnten. Wenn das Problem
    von oben her nicht mehr zu lösen sei, dann müsse die Lösung von unten kommen. Unterstützung wolle die
    Regierung den Kommunen zwar leisten, etwa, indem sie bis 2020 für die 60 schwerstbetroffenen „Zonen“ 1.300
    zusätzliche Polizisten einstellt, aber seine eigene Mission sei es nun, das umzusetzen, was seine Vorgänger
    versäumt hätten: Die Integration der Gewalttäter und Randalierer.
    Zu diesem Zweck werde er verstärkt gegen „Fake News“ vorgehen – und zwar mit einem neuen Pressegesetz.
    Journalisten interessierten ihn nicht, so Macron. Seine Sorge gelte den Franzosen, wie die New York Times den
    Gottgleichen aus Frankreich zitiert. Richter sollen ermächtigt werden, binnen 48 Stunden den Wahrheitsgehalt
    von Nachrichtenmeldungen zu überprüfen, um ihre Weiterverbreitung gegebenenfalls zu verbieten.
    Macron persönlich wolle ein scharfes Auge darauf werfen, daß bei der Jobvergabe in Wirtschaft und Verwaltung
    niemand seiner Herkunft oder seines Glaubens wegen „diskriminiert“ werde. Verstöße sollen hart geahndet werden.
    Weiter :
    https://www.journalistenwatch.com/2018/06/11/migrantengewalt-macron-seehofer/

    Reply
    1. 14.1

      Erwin

      In Italien ist schon eine Art Bürgerkrieg im Gange.
      Kinder gehen abends nicht mehr raus, Diebstähle geschehen am hellichten Tag und so weiter und so fort.
      Italien war immer fremdenfreundlich bzw. eher kommunistisch angehaucht, aber die Zeiten haben sich
      derart geändert, daß sogar die Linken mittlerweile “rechts” wählen. Nicht umsonst ist die Lega Nord so
      erfolgreich bei den Wahlen. Vor drei Jahren war es noch eine kleine Partei, welche man nicht ernst nahm.
      Heute ist sie gefragter als irgendeine andere Partei. In Italien und in Frankreich wird es zuerst losgehen.
      Die Russen kommen dann – nach Alois Irlmaier – ganz schnell, um an ihren Grenzen diesen Spannungen
      vorzubeugen und werden dann in Europa eingreifen ? 

      Reply
  20. 13

    wei

    zunächst kann die EU keine Gesetze erlassen und demzufolge handelt es sich auch nur um eine Verordnung und um kein Gesetz.
    Ich habe mal den Link zur Verordnung rausgesucht.Schlappe 156 Seiten Text,den ich natürlich nicht gelesen habe denn ich bin auf Seite 5 hängen geblieben und zwar bei (14).
    dort heißt es -ich zitiere,
    „Der durch diese Verordnung gewährte Schutz sollte für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten natürlicher Personen ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Aufenthaltsorts gelten. Diese Verordnung gilt nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten juristischer Personen und insbesondere als juristische Person gegründeter Unternehmen, einschließlich Name, Rechtsform oder Kontaktdaten der juristischen Person.“ zitat ende——-
    was heißt das jetzt im Klartext— der ganze Müll bezieht sich auf die natürliche Person.
    Die juristische Person bleibt aussen vor,somit gilt der ganze Kram für keine Firma,keine Gesellschaft,kein Verein usw.
    Ist ja auch logisch, denn die juristische Person ist und war noch niemals prozessfähig.
    Der ganze Mist brauchte zwei Jahre um von den Gehirnakrobaten so formuliert zu werden das er praktisch bei richtiger bzw cleverer Anwendung für “niemanden ” gilt.
    Der ganze Inhalt ist dort nachzulesen-Amtsblatt L 119/2016-
    http://eur-lex.europa.eu/search.html?qid=1525708018297&text=amtsblatt%20L%20119/2016&scope=EURLEX&type=quick&lang=dew

    Reply
  21. 12

    Friedensnobelpreis

    App der Fußball-Liga “Lauschangriff” auf spanische Fans
    Spaniens Fußball-Liga hat über ihre App Zugriff auf die Smartphone-Mikros der Fans. Schauen die ein Spiel in einer Kneipe, die keine Pay-TV-Gebühren zahlt, kann die Liga einschreiten. Datenschützer sind alarmiert.
    https://www.tagesschau.de/ausland/spanien-handydaten-101.html
    Dauert nicht mehr lange bis auch Merkel bei uns so etwas durchsetzt um angebliche Betrüger aufzuspüren. Facebook& Co haben schon heute überall solche Apps in Geräten versteckt implantiert…
    http://www.chip.de/news/Staatstrojaner-ueberwacht-WhatsApp-Forscher-entdecken-geheimes-Spionageprogramm_132020839.html
    Mark Zuckerberg for Prison 2018!

    Reply
    1. 12.1

      DaSeppi

      Wie meinte ein Kollege immer:
      „Jeder so blöd wie er kann“!
      Wer für derlei Dinge sauer verdientes Geld ausgibt und seinen „Spion“ überall mit hinnimmt, hat nichts Besseres verdient.
      Wer sich dann noch bei Facebook & Co und anderen „Spionagetools“ anmeldet, bei dem ist sowieso Hopfen und Malz verloren. Dümmer geht es nimmer! Geistige Dekadenz in Vollendung!
      Wie konnte die Menschheit so lange, ohne Handy und Streichelphone überleben?
      Die Menschen früher mussten wahre Lebenskünstler gewesen sein? Oder braucht die Menschheit dies, um in geistiger Umnachtung, endlich ihrem Ende entgegen zu gehen?

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Genau. Wer braucht diese I-Phone Bückware?
        oder dazu Fuckebuck-Muckefuck-Starbucks usw..
        Wer braucht Twitter-Zwitscher? 🙂

        Reply
  22. 11

    Annette

    Selbst der nichtstaatliche verfassungslose Verfassungsschutz hat es kapiert (und betreibt Vorsorge für die eigenen Familienmitglieder)
    WIR BEFINDEN UNS LÄNGST IM KRIEG, US-Vasallen-Regierung vs Deutsche
    Die nichtstaatliche Regierung fragt sich täglich, warum noch kein Sturm auf die Bastille geschieht… und sie sind vorbereitet…
    “Die” wollen uns unterdrücken und vernichten!
    Der mitlesende nichtstaatliche verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

    Reply
  23. 10

    johannhermann

    Da ist d Titel Interessant, u wenn man dann Drucken will,
    ist noch soviel ( Müll ) im Anhang, u der Eigentliche Text,
    fast unauffindbar oder gar nicht dabei, was soll das.

    Reply
    1. 10.1

      L.

      Ist auch der Grund warum ich LC nicht mehr verlinken kann, wirkt zu unseriös.

      Reply
    2. 10.2

      Sehmann

      Es muss irgendwie finanziert werden. Wer will kann eine bessere Webseite eröffnen.

      Reply
        1. 9.1.1.1

          Sehmann

          In den Niederlanden ist unter 15 Jahren nur noch jedes 3. Kind Niederländer. Da sind wir auch in 10 Jahren, und dann sind alle Träume von “Deutschland” vorbei.

        2. 9.1.1.2

          Erwin

          Danke für das Video.

          • Steht das deutsche Volk vor dem Aussterben als Spezies? Wenn ja, warum?
          • Was war immer die Stärke der Deutschen?
          • Welche Geschehnisse in der Vergangenheit haben zur jetzigen Lage in Deutschland geführt?
          • Wozu wurde das Hitlerregime aufgebaut?
          • Hat man das deutsche Volk umprogrammiert?
          • Warum trocknet der germanische Stamm jetzt immer weiter aus?
          • Warum trauen sich heute die wenigsten Deutschen mit Stolz zu sagen, daß sie Deutsche sind?
          • Warum sollten wir uns unbedingt mit der Vergangenheit beschäftigen?
          • Was muss man unbedingt machen, um die jetzige Situation zu ändern?
          • Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. (Am 16.07.2012 veröffentlicht)

          https://www.youtube.com/watch?v=IhXZJO1jM3o

        3. Sehmann

          Auch wenn sie sehr mächtig sind und bisher alle Ziele erreicht haben, muss es nicht so kommen, wie er es wünscht.

        4. Wahrheit

          Aber SIE geben sich alle Mühe und auch dieses “Urteil” ist nur ein weiterer Beweis für die heutigen Zustände der “Meinungsfreiheit”. Die Wahrheit wird weiter eingesperrt und in Ketten gelegt, aber die Menschheit erwacht immer mehr und hat keine Angst mehr, denn von Angst ernähren SIE sich und dies geht jetzt zu Ende.
          Kein “Gericht” dieser verkommenen BRiD und Welt kann ein Urteil über diese tapfere Frau verhängen und sie in die Knie zwingen, auch wenn ihr weitere Haft droht,
          Sie steht weit, weit über IHNEN, weil sie eine “Unantastbare” ist die bereits ins Universum aufgenommen wurde.
          Allein ihre Energie und ihre Seele wird sie alle vernichten! Ruhm und Ehre dieser Frau, denn sie ist eine deutsche Göttin und ein Teil der deutschen Gesamtseele.
          Sie “stirbt” am Kreuz für die Wahrheit, aber sie wird auch wieder auferstehen und nicht die andere Wange hinhalten.
          Wehe ihren Peinigern in deren Haut ich nicht stecken würde.
          http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/holocaustleugnerin-haverbeck-erneut-zu-haftstrafe-ohne-bew%c3%a4hrung-verurteilt/ar-AAyuQ8j?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

        5. arabeske654

          Sie sind nur mächtig, weil wir es ihnen gestatten. Hören wir auf das zu dulden, werden wir sehen das es nur Zwerge sind, die sich aufplustern.

  24. 7

    L.

    Wir drehen gerade mit Barrie Kosky, Intendant der Komische Oper Berlin. Die 3sat/ ZDF info-Produktion “Wie antisemitisch ist Deutschland?” wird im September 2018 ausgestrahlt.
    Die ARD hat kurzfristig das Programm geändert: unsere Doku über Antisemitismus im deutschen Hip Hop läuft heute um 23.30 Uhr im Hauptprogramm.

    Labo M
    Produktionen für Film, Fernsehen und Web
    Krossener Str. 2, 10245 Berlin
    Verantwortlicher: Florian Karpf
    https://i.imgur.com/Ve30uXI.png

    Reply
    1. 7.1

      L.

      https://www.youtube.com/watch?v=1mJ-T5IoVMA
      “Der Richter in Dir”
      Interaktives Justizformat mit Michel Friedman
      (ZDFneo TVLab 2013, Pilot)

      Reply
      1. 7.1.1

        L.

        Die da im Hintergrund stehen, sind alles Shabbesgoys, Fake-Publikum aus Agenturen (Berlin)….
        So sehen die aus, die euren Kindern Holo-Filmchen produzieren.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          L.

          Polen, “Wessis”, Männer ohne Muskeln.

        2. L.

          Seht ihr das?
          Die Wulstlippen, roten Haare, den teils oriantalischen Einschlag?
          Hier und da ein paar debile Kondomausschlürfer – irgendwas mit Medien und so……
          Geht mal auf crew-united.com (https://www.crew-united.com) – dort könnt ihr die Produktionsfirmen, Darsteller, Filmteam usw. recherchieren.
          Da wird einem schlecht wenn man die Nachnamen liest.

    2. 7.2

      GvB

      Karpf(en) Hoffentlich bekommt der gefillte Fisch dabei Schnappatmung 🙂

      Reply
  25. 6

    Gernotina

    Klaus Jäger kündigt eine neue Serie an über den Kult von Babylon und alt-babylonische Schriften, basierend auf älteren deutschen Forschungen (vor WKII) u.a. von Rudolph Kittel.
    https://www.youtube.com/watch?v=bItR0zcHQFY

    Reply
    1. 6.1

      L.

      Der redet mittlerweile echt zu wirres Zeug – und dazu sein Globus-Wahn…

      Reply
    2. 6.2

      Zaungast

      Dem rational denkenden Menschen, (ab ca. 16:00) der diesen Unfug der babylonischen Schöpfungsgeschichte, gar nicht glauben kann, sondern verwerfen muss, dem ist in seiner totalen geistigen Überlegenheit, die schon in Erleuchtung auszuarten scheint, aus Versehen völlig entgangen, was in der von ihm gepriesenen erhabenen Schöpfungsgeschichte der Genesis überliefert ist….lach…
      “Lasset uns Menschen machen…” sagt Elohim, ..tja lach mit wem hat Elohim denn da gesprochen?
      Davon wird ja gar nichts geagt, das steht ja da gar nicht .. lach….ist das Lückenprophetie oder wer oder was profitiert von den Lücken, von dem was einfach ungesehen bleibt, nicht gesehen werden soll?
      Der Rat der Götter:
      https://youtu.be/w5dQb8M2fKU

      Reply
      1. 6.2.1

        L.

        Manchmal denk ich, Klaus Jäger ist ein Desinfoagent.
        Gutbezahlter Lehrer mit schöner Rente, immer Zeit für Videos, gute Kleidung, teure Kamera, Apple…
        Und ganz wichtig:
        Er verteidigt immer noch den Globus-Schwindel.
        Und Aliens….
        Eigentlich nur noch Müll überall!!!!
        Was wir brauchen ist Gewalt!!!
        hahaha
        KAPIERT DAS DOCH ENDLICH!!!!!!!!!!!

        Reply
        1. 6.2.1.1

          L.

          https://www.youtube.com/watch?v=pFYh8fZ5AVw
          Kommentare:
          Zeckenexekutor
          vor 19 Stunden (bearbeitet)
          Dieses Gefasel vom geplanten Bürgerkrieg geht mir hart auf den Sack. Der einzige Grund, warum diese kosheren Patrioten sich auf den Islam konzentrieren, ist, um genau das zu verhindern: Würde die Menge raffen, dass ihre Rasse ausgerottet wird, und jeder Neger und jeder Musel ein Problem ist, würde Merkel längst baumeln. Stattdessen tun sie so als müsse man nur politische Maßnahmen für die Integration durchführen und dann würde es schon klappen mit Multi-Kulti. Das Wahlvieh nickt alles ab und wählt fleißig rechts.
          WIR MÜSSEN FÜR EINEN VERFICKTEN BÜRGERKRIEG BETEN. Bevor es zu spät ist.
          Virulent National
          vor 19 Stunden (bearbeitet)
          Zeckenexekutor Falsch!
          Die Neu-Rechte, Die Islamisten und die ANTI-FA zündeln für diesen Bürgerkrieg, der die letzten kümmerlichen Reste von Freiheitswillen beseitigen wird.
          Das ist keinesfalls unser “Bürgerkrieg” so wie der “Bürgerkrieg” in Syrien kein Krieg der Syrer ist.
          Natürlich blässr die Neu-Rechte jetzt noch ins Demokratische Horn, aber warte noch 1-2 grössere “Terrorattentate” ab, dann ist die Spirale der Gewalt nicht mehr Aufzuhalten, und Wir werden Sicher nicht die Sein die von diesem Krieg profitieren.
          Die endlos aufgeheizte Stimmung gegen den falschen Feind wird zur Explosion gebracht, und dieser Falsche “Feind” wird zurückschiessen worauf hin unsere Befreier gütig einschreiten werden!
          Zeckenexekutor
          vor 18 Stunden
          Wie dumm bist du? Die kosheren IBster wollen den Bürgerkrieg? Sie sollen ihn schlicht so lange herauszögern, bis es zu spät und die Umvolkung irreversibel ist. Die IBler und AFDler sind es doch gerade, die noch von einer politischen Lösung quatschen, jeder Nationalist bzw. Nationalsozialist hat längst eingesehen, dass durch Wahlen in diesem besetzten Scheinstaat nichts zu mehr zu ändern ist. Geh doch mal raus und rede mit den Leuten, und nicht diesem grenzdebilen Internetvieh, dass vor lauter Angst vor Chemtrails nicht mal das Fenster aufmacht.
          Die Juden scheißen sich ein vor dem Bürgerkrieg, es läuft nämlich gerade alles perfekt für sie. Sie müssten nur abwarten, bis wir uns selbst ausgerottet haben. Warum sollten sie sich selbst dabei ein Bein stellen?
          Deine Argumente sind einfach behindert – jedem, der ein Feindbild zeichnet, könnte man vorwerfen, er wolle den Bürgerkrieg anheizen, auch uns, die wir den Abschaum abschieben wollen. Aber gerade den demokratistischen, weichgespülten Vollopfern von IB bzw. AfD so etwas zuzutrauen, ich lach mich schlapp. Du gehörst wahrscheinlich auch zu denen, die Hitler unterstellen, er sei gesteuert gewesen, weil er sich gegen die Bolshewisten bzw. die Polen gewehrt hat und es dann Krieg gab.
          Einen offenen Krieg gegen die Muslime (und ihre zwangsweise verbündeten fremdrassigen Freunde sowie die Volksverräter) zwecks Reinigung des Landes, den brauchen wir. Das wäre die letzte Chance. Einen Bürgerkrieg und dann die Entfernung des Systems und die Neugründung des Reiches mittels Verfassung
          Du kannst ja gerne am Daumen lutschen und auf einen Wahlsieg der AfD oder der FPÖ hoffen. Das ändert dann – gar nichts. Dir hat einer ganz kräftig ins Hirn geschissen oder du bist einfach feige. Vielleicht hast du ja Fake-Quotes von “Ignatz Eisenmann” den es überhaupt nicht gibt gelesen.
          Ernő Gyula de Nagy
          vor 18 Stunden (bearbeitet)
          @ Virulent National und Zeckenexekutor:
          Für beide Szenarien sprechen gute Gründe, aber es wäre zu bedenken, dass man bereits zu Beginn des Ersten Weltkrieges “eine Reinigung von fremden Elementen” (welche schon damals durch den (((Kapitalismus))) aus Ost- und Süd-Europa eingesickert waren) erhoffte, wobei jener und der folgende Krieg von (((ihnen))) jedoch letztendlich lediglich dazu benutzt wurde, Europa “von Zig-Millionen autochthonen Elementen zu ‘reinigen'”
          (…)

        2. Gernotina

          @ L
          Lach Du nur 🙂 ! Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Chembuster und seine “Forschungen” kann man kritisch Denkenden wohl kaum als seriöse Quelle verkaufen. Vom Ansatz her ist er ebenfalls eindeutig weltanschaulich gebunden. Und er floatet mal da mal hier – kein Gewässer scheint er zu scheuen.
          Es gibt nur wenige, die wissenschaftlich sauberer arbeiten als Jäger bei der Auseinandersetzung mit einem Thema (betrifft Quellen und Beweisführung). Letztlich kommt er zu anderen Schlussfolgerungen, da er religiös gebunden ist. Diese schmecken manchen halt nicht.
          Es gibt jeweils einen Punkt JENSEITS der Beweisführung, wo sich der Mensch einfach zu entscheiden hat. Das ist ABSICHTLICH so gehalten vom Schöpfer, weil es genau auf diese ENTSCHEIDUNG (aus freiem Willen) des Menschen ankommt. Niemand soll den Geist eines anderen Menschen dominieren oder erschlagen können (es sei denn, die lassen sich freiwillig ein), weil dies das Ende seiner geistigen Freiheit wäre.
          Es wird übrigens in allen “Lagern” mehr behauptet als tatsächlich bewiesen (vor allem in Bereichen, die sich dem menschlichen Zugriff entziehen). Der alte Trick ist dabei, nur rabiat genug zu klappern und das reicht möglicherweise dem durchschnittlichen Grips schon, um es zu fressen. Dieser Grips fragt dann nicht mehr danach, inwieweit das als WAHRHEIT Behauptete weltanschaulich voreingenommen ist. So is dat – sieht man allerorten und ich grinse still vor mich hin.
          Sollen die Weltanschauler aller Schattierungen doch weiter klappern, es kommt der Zeitpunkt, wo die WAHRHEIT brutal einbricht. Bin mal gespannt,
          wer der Wahrheit dann gewachsen ist !

        3. Exkremist

          Chembuster ist nur jemand, der Teile aus Büchern vorliest und in Videos präsentiert. Nicht unerhebliche Teile davon sind auf Grund ihres Alters natürlich längst überholt…

        4. Exkremist

          Weiter sind seine Vorlesungen generell nur als Anregungen zu verstehen. Du solltest evtl mal in den Spiegel schauen, wenn Du von Weltanschaulern spricht.

        5. Gernotina

          @ Exkremist
          Wenn Du Texte wirklich gut und gründlich dekodieren kannst (und nicht einen SPIN in Deinem Sinne hinzufügst, also Verzerrung), dann sollte Dir nicht entgangen sein, dass ich die Problematik in meinem Text viel weiter gefasst habe.
          Die gleiche Problematik gilt durchaus für weltanschaulich UNTERSCHIEDLICHE Positionen.
          Ich habe Dich wegen Deiner Position weder persönlich angegriffen noch verurteilt. Damit bist Du jedoch erheblich anders umgegangen kürzlich und hast mich in die Nähe des “Satanismus” gerückt. Eine qualitativ armseligere Behauptung kann ich mir gar nicht vorstellen. Und das ist frei von Fanatismus ?
          Möge sich doch jeder selber ein Bild machen von der Qualität sogenannter nationaler Kommentatoren. Das Netz ist voll von solchen Qualítäten. Irgendwann hat man nur noch die Schnauze voll von solchen.
          Möge doch das Schiff dahin schippern, wohin es der allmächtige Allvater letztlich lenkt.
          In diesem übergeordneten Sinne wird alles gut und ein jeder erhält seinen Platz.

        6. Exkremist

          Du weißt leider garnicht was Satanismus ist. Der Teufel ist nur ein Aspekt Gottes, der Herrscher der materiellen Welt, welcher der selben Urquelle wie auch alles Andere entspringt. Er ist somit ein Teil von uns. Wir können nichts erfolgreich von uns weisen, sondern müssen alle Aspekte identifizieren, als Teil von uns, um sie uns dienbar zu machen. Der Teufel ist der Hüter der Schwelle. Wir müssen ihn uns unterwerfen, um durch das Tor gehen zu können oder, um überhaupt zu erkennen, dass da ein solches Tor ist, um wieder aufzusteigen zur göttlichen Einheit. Faustens Prolog im Himmel stellt es übrigens vorzüglich dar. Die Gefahr ist eben, dass wir, wie der Weltfeind es tut, den Hüter der Schwelle anbeten und uns so dem unterwerfen, den wir uns eigentlich unterwerfen sollten. Das wäre dann Satanismus.Ich fühle mich hier übrigens auch keineswegs angegriffen. Du kannst mich nicht mehr angreifen. Vor 2 bis 3 Jahren konntest Du mich durchaus noch verärgern, das gestehe ich ein. Jeder erfüllt seinen vorgesehenen Zweck im großen Plan. Jeder hat seine eigene Kapazität. Im übrigen bin ich kein Nationalist, sondern momentan nur ein Mensch auf dem Weg.

        7. Exkremist

          Wäre noch anzumerken, dass diese ganzen NS, Joden usw. Themen auch irgendwann durchgekaut sind, das nur zu nazionalistenkommentatoren. Es bringt einen schnell nicht mehr weiter. Feind erkannt, o.k., aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Es bringt uns nicht von Fleck, das merke ich zB bei Hardys polemischen Kommentaren besonders.

        8. L.

          Wie kommt ihr jetzt auf Chembuster?
          Klaus Jäger ist doch clustervisionmach2.
          Der Jäger redet teils einen Stuss, ich kenn fast alle Videos.
          Letztens meinte er, die Russen oder irgendein Geheimdienst hätte mit einem Satellit ein fliegendes Flugzeug “gescannt” und darin gefährliche Viren “ausgelesen”…
          Scheint ein Jesuit zu sein… 😉
          (Globus, Aliens, böse Menschen…)

        9. Skeptiker

          @L.
          Ja, also ich habe auch eben nur mal versucht ein Zusammenhang zu finden, weil ich war gestern wo anders.
          Aber er ist doch er hier.
          Augen auf “Neues”
          https://www.youtube.com/user/Chembuster33
          Hier mal ein Beispiel.
          Goethe war Anhänger des Innenweltkosmos !
          Am 16.03.2017 veröffentlicht
          https://www.youtube.com/watch?v=8in8RhPIpgA
          Also wenn man Zeit hat, finde ich das alles interessant.
          Aber wenn man zu wenig Zeit hat, kriegt man eben kaum noch was mit.
          Gruß Skeptiker

        10. 6.2.1.2

          Erwin

          Frei werden von Besetzungen, Flüchen und dunklen Kräften :

          https://www.youtube.com/watch?v=wTZMT20iyj4

        11. 6.2.1.3

          Sehmann

          @L – Was wir brauchen ist Gewalt!!! hahaha
          KAPIERT DAS DOCH ENDLICH!!!!!!!!!!!
          Du scheinst die Kräfteverhältnisse falsch einzuschätzen. Auch wenn die Deutschen – noch – in der Mehrheit sind, sie sind mehrheitlich nicht auf “unserer” Seite, außerdem geistig und körperlich degeneriert.
          Polizei und Militär würden für die Regierung gegen UNS kämpfen und von den meisten Deutschen unterstützt werden, siehe Situation bei “rechten” Demos.

        12. 6.2.1.4

          Sehmann

          @L – Er verteidigt immer noch den Globus-Schwindel.
          Was ist denn der Glöbus-Schwindel, glaubst du an die flache Erde oder hohle Erde?
          Um noch etwas erhaltenswertes Deutschland zu bewahren ist es egal, ob wir an eine flache Erde glauben oder an einen Globus.
          Wichtig ist, das wir jede kleine Verbesserung unterstützen und diese dann weiter verbessern.

        13. Gernotina

          Gruß vom Auge (Eye the Spy) – übersetzt vom N8wächter – nur mal so als Anregung
          – Die Flacherde-Bewegung erfülle ausschließlich den Zweck der Diskreditierung der Wahrheitsbewegung
          http://n8waechter.info/2018/06/das-auge-der-spion/

      2. 6.2.2

        hardy

        Ich kann Dir sagen, mit wem er da gesprochen hat, nämlich mit dem Erstgeborenen der Söhne Gottes, dem Erben, der auch den Opfertod für alle Menschen gestorben ist um den Weg zum Leben frei zu machen. Es ist auch der Messias, der Haupteckstein, den die Bauleute(die Juden) verworfen haben

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Zaungast

          Ich wollte fragen, wie kommen Sie zu diesen Annahmen, aber das wäre hinterhältig, denn ich weiß ja wie Sie dazu gekommen sind.
          Es sind Annahmen, Glaubenssätze, Gedankenkonstrukte, Hoffnungen zusammengeschustert aus Fragmenten, die in Babylon erworben und unverstanden durch die Jahrhunderte gelogen wurden, das Ergebnis dieser UR-Lüge ist systemintern als “Die Hure Babylon” vorhergesagt!!
          Wobei gleichzeitig von den Implantierenden der Hass auf alles babylonische geschürt wurde, sodaß heute ein normales Gespräch mit Leuten, die dem Christentum anhängen, zu Babylon nicht möglich ist. Ideologisches Wächterimplantat.
          Rumgedreht ist es natürlich auch so 😉 die Babylon-Mythen-Anhänger sind allerdings auf Shaddain abgerichtet, den sie im AT ausfindig gemacht haben wollen, auch ne Implantat, allerdings jüngeren Datums.
          Im Rat der Götter herrscht Kopf schütteln?

        2. Gernotina

          Dann mal schön den “Göttern” unter den Rock kriechen, wenn es kracht. Hoffentlich stinkt es dort nicht !
          Jeder hat seine Lieblingserzählung (wird nach seiner Facon selig – AF) – so wurde es es halt angelegt, das ist das Gemeine. Was also gern als falsche Auffassung des anderen stigmatisiert wird, ist oft nur ein Mangel an Wissen (nicht nur das Wissen des Wissenschaftlers im engen Sinne) , hat vielleicht noch viel mehr mit der RESONANZ des Betreffenden zu tun. Und auf dieser schwammigen Basis wurden schon jede Menge Kriege ausgefochten. Ja, der menschliche Geist ist wirklich ein Verhängnis, da begrenzt und auch gut FANATISIERBAR !

        3. Zaungast

          Ich weiß ja nicht was Sie unter Göttern verstehen. Ich bewege mich da im energetischen und symbolischen Bereich und bezog mich auf das vorher von mir eingestellte Video “What is the Counsel of the Gods” wo ein Alttestamentler zu Wort kommt, das Sie vielleicht im Kontext nicht verstanden haben oder vielleicht gar nicht angesehen haben, was ja Ihr gutes Recht ist, wie ja auch jeder nach seiner Fasson seelig werden sollte.^^
          Sind Sie seelig? Ka?
          Dann ist ja gut 😉

        4. Sehmann

          Was interessiert mich Babylon? Uns hilft kein Gott, unser Volk und unser Land zu erhalten.
          Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott, sagten unsere Altvorderen.
          Fangen wir an, die kleinen Steine aus dem Weg zu räumen, am Ende können wir den Berg (voller Probleme) versetzt haben, wenn nicht, werden wir unter der Geröll-Lawine begraben.

        5. Gernotina

          @ Zaungast
          Nee, dieses Video hab ich mir nicht angesehen, das ist zeitlich oft gar nicht möglich – werde es aber nachholen.
          Ich bezog mich auf diese Zaungast Äußerung
          “Es sind Annahmen, Glaubenssätze, Gedankenkonstrukte, Hoffnungen zusammengeschustert aus Fragmenten, die in Babylon erworben und unverstanden durch die Jahrhunderte gelogen wurden, das Ergebnis dieser UR-Lüge ist systemintern als „Die Hure Babylon“ vorhergesagt!!”
          Wenn sich dies nur auf das Video bezieht, habe ich es wohl spontan missverstanden – ich bezog es mehr generell auf die christliche Inhalte. (eingefügt)
          Deshalb schrieb ich dazu zunächst dies hier (hat sich ja vielleicht erledigt).
          Es gibt dazu jede Menge Material, um es zu widerlegen (Mosaiksteine der Wissenschaft, u.a. auch russischer Kommunisten, die intensive Forschungen vor Ort betrieben haben).
          Das ist aber so eine Menge Arbeit, das im Netz überzeugend auszubreiten, wo ja meist sehr oberflächlich gearbeitet wird und eher mal weltanschauliche Backpfeifen ausgeteilt werden. Dazu habe ich einfach keine Lust mehr (inhaltlich in die Tiefe zu gehen), verschwendete Kraft und Zeit – zumal viele nur sehr oberflächlich lesen und demzufolge das Textverständnis zu wünschen übrig lässt. Das sehe ich als Hauptproblem an: Polemik hat meistens Oberwasser bei weltanschaulichen Divergenzen, besonders beim Thema “Religionen”.
          Deshalb schrieb ich auch weiter oben, wer am lautesten klappert, hat viele Leser oft unhinterfragt auf seiner Seite :).
          “Rumgedreht ist es natürlich auch so 😉 die Babylon-Mythen-Anhänger sind allerdings auf Shaddain abgerichtet, den sie im AT ausfindig gemacht haben wollen, auch ne Implantat, allerdings jüngeren Datums.”
          Dies sehe ich auch so – die Zerlegung des Christentums durch seine Feinde wurde durch gewisse Steuerungen (und auch Fälschungen) gezielt beheizt, eine gerissene Strategie des Feindes, ein Paradoxon zu erzeigen. Haben gelegentlich auch welche zugegeben, alles zu zerstören, was nicht ihren Plänen dient.
          Ganz interessant finde ich, was de Jüdin D. Dotan (Anarchistin) zu den Machenschaften ihrer Glaubensgenossen (Volksgenossen) zu sagen hat (2 Videos weiter oben) und zu Babylon.
          Sie geht ziemlich weit dabei. Es fällt auf, dass sich Auserwählte gern als Zentrum des Wissens sehen – in eigener Sache haben sie aber anscheinend einen guten Durchblick.

        6. Zaungast

          @Gernotina
          Ja kenne ich auch, man kann nicht alles anschauen und will man ja auch nicht unbedingt bzw. manches unbedingt nicht nochmal, gerade wegen den Weltanschauungen, die von einer emotionalen Agenda befeuert, wiederholt dargelegt werden.
          Wenn das geschieht, und das ist ja zu 99% der Fall, geht es halt nicht mehr um Wahrheit, sondern um geistige Besitzstandswahrung, was ja nachvollziehbar ist.
          Die Haltung zu Babylon ist besonders extrem und das ist kein Versehen, sondern so soll es sein, um uns in Angst und Verwirrung zu fesseln, ist ganz gezielt so vorgesehen. Was böse ist , ist babylonisch und was babylonisch ist, ist satanisch, antichristlich, per Definition die Revolution gegen den Höchsten Gott, dem man ja meint anzugehören.
          Und ja, das ist richtig, da gibt es eine Menge Informationen zu, und unterschiedliche Ausarbeitungen zu diesen Informationen, wie z.B. der eingestellte Prof. Kittel, den ich nicht gelesen habe. InFORMationen bringen uns inFORM, dafür sind sie da und es ist die Verantwortung eines jeden einzelnen, zu erlauben oder abzulehnen, welche inFORMation angenommen oder abgelehnt wird, um in die eine oder ander geistige FORM auf- oder abzusteigen! Neben Prof. Kittel, den ich wie gesagt nicht kenne, gibt es Friedrich Delitzsch, Zimmern, Flinders-Petry, Waddel und viele andere Assyrologen, die eine kritische Sichtweise in die christlichen Auslegungen eingebracht haben, was ich aber jetzt nicht als Gegenposition aufbringen will.
          Fakt ist, daß es schon immer Geschichtsfälschungen gab. Auch damals in Babylon. Kaum hat ein König einen anderen vom Thron geputscht, schon wurden die Denkmäler plattgemacht, Gräber ausgehoben und vernichtet, Königslisten verfälscht und oder unterschlagen, ganz nach dem Motto: the winner takes it all.
          Babylon war arisch bis ca. 1200 v. Chr., danach ist die stetige Semitisierung nachweisbar, die eine klare Sichtweise der tatsächlichen Vorgänge und Abläufe erschwert. Marduk z.B. der von einigen (((Propheten))) als schlimmer Dämon dargestellt wird, war der Frühlingsgott, eine Gottesvorstellung des Aufbruchs und der Erneuerung. Eine Vorstellung, die ein gewisser Abram aus UR in Chaldäa nicht Folge leisten wollte und sich aufmachte in ein Land das sein Herr ihm zeigen wollte und zeigte. (lt. Alfred Jeremias, Altorientalist und Religionshistoriker 1864-1935)
          Solange das Thema Christentum auf der Tagesordnung steht, wird auch Babylon auf der Tagesordnung stehen, denn der Messias-Gedanke, der kommt ganz genau daher (!) und wurde mit der Zeit zu dem aufbereitet, was er heute ist, was er seit ca. 800 Jahren ist.
          “Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingebornen Sohn gab, auf daß alle die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben” ???, ist die größte Lüge, die in der Bibel steht.
          Mein Vater im Himmel, der auch laut den Aussagen des Christus ein liebender Vater ist, der alle Haare auf meinem Kopf gezählt hat, der aufpasst, daß mein Fuß sich nicht an einem Stein stößt, der aufpasst auf die Vögel unter dem Himmel und die Lilien auf dem Felde, der Wolken Luft und Winden, gibt Wege Lauf und Bahn, der soll das gewesen sein?
          Nee….nee….kann nicht sein, diese InFORMation lehne ich ab, Rausschmiss!
          Das ist der Punkt, an dem sich die Geister scheiden. Die Follower Christi wurden zur ANNAHME dieses Glaubenssatzes veranlasst, manchmal durch Zwang, Mord und Totschlag und alle möglich Repressalien, manchmal aus Unvermögen, weil es alle so machen, weil man meint, daß es immer schon so war und weil es eben ein super Angebot ist, sich aus der Verantwortung zu nehmen, ‘ne gute Gelegenheit ist, sich retten lassen.
          Rettung von außen ist sowieso ganz schön beliebt, der Dritte Sargon, der von Akkad, den Herr Jäger ja angedroht hat richtig zustellen, der wird auch dringend erwartet, weil…..so kann es ja nicht weitergehen… 🙂
          was für eine Gemengelage…..der Herrgott und seine Truppen, die müssen auch kerngesund sein, und über eine gehörige Portion Humor verfügen, nehme ich an, Annahme meinerseits, ohne weitere Erklärung, einfach nur so, weil mir so ist.

        1. 6.2.3.1

          Gernotina

          Danke für das Video (die Reihe) zum Thema des Bundes, des alten und des neuen Bundes !

        2. 6.2.3.2

          Zaungast

          Der Brief an die Hebräer, der Hebräerbrief, geschrieben, man ist sich nicht ganz sicher von wem, wahrscheinlich Saulus der sich dann Paulus nannte, schrieb an die Hebräer.
          Das war auch notwendig, denn die müssen ganz schön verwirrt gewesen sein, damals, bei der Zeitenwende, mit Jesus Christus und all den Begleitumständen. Das hat der Autor des Hebräerbriefes gut gemeint und gut gemacht indem er ihnen, den Hebräern die Mission Christi erläuterte. Gleichzeitig hat er (der Schreiber) ihnen (den Hebräern) unmissverständlich klar machen wollen, daß Christus Hoherpriester sei nach der Ordnung Melchisedeks, die eine frühere, ältere war, als die von Moses und Aaron eingeführte.
          Das kann man nachlesen, Hebräer 7 – Christus und Melchisedek, ist aber für den Videomacher offenbar zu einfach, da ist es viel interessanter auf Nebendetails rumzureiten, Erbsenzählerei zu betreiben, um…um…um….doch noch irgendwie hinzukriegen, daß Abraham der Urvater aller Christen gewesen sein soll, und man sich durch diese Kombination ja AUCH mit als auserwählt betrachten kann.
          BEVOR ABRAHAM WARD BIN ICH!!!
          Sagt Jesus Kristus selber, höchstpersönlich sozusagen!!!
          PS: Wenn man irgendwann mal, vielleicht vorm lieben Gott, oder vor Jesus, wer weiß, vielleicht ist es ja auch Mutter Hela, wo noch mal ne Ehrenrunde gedreht wird, die Frage auftaucht, was hast Du Dir dabei gedacht, dann schicken wir dem lieben Gott ‘ne Playliste von youtube, da kann er sich dann aussuchen, was wir uns gedacht habe, gelle @Hardy ^^

    3. 6.3

      Exkremist

      Was für ein verwirrter Ungeist? Der Mann interessiert sich bei seinen Scheinarbeiten nicht für Themen, sondern für Wunschergebnisse, egal wie verdreht er diese am Ende nicht zu Stande bringt und ganz gleich wie sehr er dabei auf seine Ahnen pissen muss. Ihm fehlt leider auch jedes nötige Vorwissen hinsichtlich der Symbolkunde. Gib ihm ein Zepter und ein Schwert, und dieser überüberüberhebliche Dogmatiker wird den fiktiven Karl den Großen leichenanhäufungstechnich absolut in den Schatten stellen. Das Leben mancher Leute verläuft eben linear involutionäer…

      Reply
      1. 6.3.1

        Exkremist

        Aber genau das kommt eben dabei heraus, wenn jemand versucht, ohne die dazu nötigen Schlüssel zu besitzen oder auch nur zu erahnen, ein mittelalterliches, zumindest im Kern allegorisches Werk, das in diesem Kern eine Fülle alten Wissens verschlüsselt enthält, wörtlich zu nehmen und sich obendrein offenkundig keinen Millimeter mit den alten Babyloniern, Sumerern, Agyptern, Lybiern usw. beschäftigt hat, aus Faulheit, Dogmatik oder was auch immer. Ihm fehlen die Verknüpfungen, in seinem Hirn, wie auch in der Realität.

        Reply
    4. 6.4

      arabeske654

      Für mein Verständnis ist Gott ein Prinzip, das uns umgibt und das wir selbst und alles um uns sind. Die Probleme bestehen darin dieses Prinzip personifizieren zu wollen. Der Verlust der Ruhe formt Materie. Im Bestreben, zu dieser Ruhe zurück zu kehren entstehen Kräfte der Konvergenz und Divergenz, welche, so sich in einem Gleichgewicht einfinden, die uns bekannt materielle Natur formen. Alles entspringt diesem Prinzip und kehrt zu diesem Prinzip zurück.
      Auch Jäger, sehr akribisch bei seinen Untersuchungen, erliegt aber der Vorstellung das dies die Worte Gottes sind. Es sind aber die Worte von Menschen, die das Prinzip entweder nicht verstanden haben oder aber es verschleiern wollten.
      Gott spricht zu uns, aber nicht mit Worten. Wir hören jedoch nicht hin.

      Reply
      1. 6.4.1

        Exkremist

        Bravo… und genau das steckt hinter der Symbolik der antiken Hochkulturen. Was hier als Vielgötterei abgetan wird, sind tatsächlich nur verschiedene Manifestationen des einen unendlichen und ewigen Urprinzips. Die Personifikationen dabei fanden schon immer statt, nur waren die Menschen damals nicht so verblödet wie heute. Wir haben die Schlüssel verloren. Sie sind im Besitz von nur noch sehr wenigen Leuten.

        Reply
        1. 6.4.1.1

          Exkremist

          Nur, dass ich Deine Ruhe durch Geist/Licht, die sich verstofflichen ersetzen würde. Im Endeffekt ist es aber das Selbe, wobei der Geist einen vollkommenen Plan darin verdeutlicht. Aber alles führt stets zurück zur Einheit. Die Meisterschaft ist es, diesen Prozess bereits in diesem Leben zu vollenden. Der Tod entblößt so beim richtigen Verstehen nicht nur seine Notwendigkeit, sondern auch seine Größe.

        2. 6.4.1.2

          arabeske654

          Genau das ist der Grund warum die Juden einen Einstein schickten, dieses Prinzip vor der Welt zu verbergen. Würde die Menschheit sich dieses Prinzipes bewußt werden, wäre es vorbei mit der selbstverordneten Exklusiviät des Judentums und sie würden als das dastehen, was sie sind – Verbrecher und Parasiten an der gesamten Menschheit.

        3. Sonnenwolf

          Darum sagt ein Herrmann von Helmholtz wahrscheinlich den wenigsten noch etwas, dieser schrieb schon im sog. 19. Jhd. darüber.

  26. 5

    Gernotina

    Warnung: Dieser Impfstoff killte mind. 69 Babys!!! (Verheimlichte Impfstudie)
    27 Apr 201
    Jan Walter
    Sieht aus wie plötzlicher Kindstod – Grund wird verschwiegen
    https://www.legitim.ch/single-post/2018/04/27/Warnung-Dieser-Impfstoff-killte-mind-69-Babys-Verheimlichte-Impfstudie
    https://naturheilt.com/blog/ein-neuer-impf-skandal-69-tote-babys-nach-impfung/
    von René Gräber
    P.S.: Man merkt es ja kaum noch: Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das seit dem 1. Januar 2018 in voller Wirkung eintritt (und gegen “Fake-News” gedacht war) ist eine Zensur. Nicht mehr und nicht weniger. Hetze und anderes? Dafür haben wir “eigentlich” unsere Gerichtsbarkeit.
    Und seit Ende Mai ist die Sache mit dem “Datenschutz” voll in Kraft. Ich kenne mittlerweile einige Blogger und Foren, die deswegen jetzt endgültig ihre Seiten abgeschaltet haben. Die haben einfach nicht das Geld und die Nerven, sich gegen die Abmahnungen usw. zu wehren!
    So sieht es also aus mit unserer “Meinungsfreiheit” im Jahre 2018. Schritt für Schritt wird weiter beschnitten – hier ein Zipfelchen, dort ein Eckchen.
    Und mit den Impfungen ist es ja ähnlich. Diese werden immer mehr!
    Das Bedenkliche sind ja vor allem die Mehrfachimpfstoffe! Die Einzelimpfstoffe sind ja schon gar nicht mehr erhältlich… Und die Impfpflicht wird immer öfter diskutiert. Mein Rat: wachsam und informiert bleiben!

    Reply
    1. 4.1

      hardy

      Warum müssen diese Knalltüten eigentlich das Heidetum mit seinem Götzen -und Dämonndienst als so besonders erstrebenswert hinstellen, hier sogar im Zusammenhang mit einem Abfall des Nordreiches von der biblischen Religion des Gesetzes Mose?
      Hat nicht Jesus seinen Jüngern geboten, zuerst in Jerusalem, jedoch nicht in Samaria zu predigen – warum wohl?
      Es wird auch wieder mal einiges durcheinandergeschmissen, so ist von Atlantis die Rede, was aber Geschehnisse vor der Flut bezeichnet, das hat nichts mit dem Thema zu tun, sondern kann ja nur der Verwirrung dienen. Ein originales Judentum hätte niemals ihren eigenen Messias ermorden lassen!

      Reply
      1. 4.1.2

        hardy

        Wollte man die Schöpfungsgeschichte der Bibel mit den Schöpfungsmythen der Babylonier und anderer Heiden vergleichen mit Gebäuden so ist da wie ein Vergleich des Taj Mahal zu einem Schweinestall, die einzige Gemeinsamkeit besteht darin, dass beides Gebäude sind mit Wänden.
        So verhält es sich auch im Fall des Mythos Atlantis mit dem biblischen Bericht über eine weltweite Flut und die grauenhafte Zeit davor, in der ein Henoch “entrückt” wurde weil die Zustände für einen gerechtigkeitsliebenden Mann einfach unerträglich wurden!

        Reply
        1. 4.1.2.1

          FensterBANK

          Lasse es mal in Klammern (https://www.youtube.com/watch?v=Qc-T9HKIZ3E).
          Unglaublich 😱 Etwas sehr seltsames geht auf unserem Planeten vor! Anunnaki German
          Sitchin ein Scharlatan, der sich vieles zusammendichtet. Blavatsky eine Satanistin vom Lucys (luziferianisch) Trust.
          Also, das Video ist echt nicht gut. Da gibt es besseres. Zum Beispiel “Die geheime Geschichte der Menschheit”.
          Ein Kommentator schreibt: “Nibiru wird in den Tafeln von Burrows Caves „Ni phi ra“ genannt. Dort steht geschrieben, dass Malta das Zentrum von Atlantis ist, der ursprüngliche Begriff von Atlantis war Atlam Tris, Malta spricht sich rückwärts atlaM (sanskrit). Malta ist eine 3-er Inselgruppe, deshalb Tris: Atlamtris.”
          http://fs1.directupload.net/images/180611/wf6jyqvx.jpg
          Oder eben Malta, wo heute noch der Sitz der Malteser ist.
          Da ist dies Buch besser. Oder eben die Werke von Jürgen Spanuth.
          https://archive.org/details/Tschaetzsch-Karl-Georg-Atlantis-die-Urheimat-der-Arier
          Und Gruß

        2. 4.1.2.2

          Gernotina

          Henoch hatte mit Atlantis nichts zu tun. Atlantis gehörte zur vorausgegangenen Schöpfungsperiode (Untergang vor 10 000 bis 12 000 Jahren). Erst danach kamen die Adamiten (Völker) aus dem Himalaya Gebiet mit ihrer großen Wanderung gen Westen und als sie ebenfalls versifften, kam die große Flut (Bibel – Genialogie) im Kulturgebiet des Nahen Ostens (Reste Kaspisches Meer und auch schwarzes Meer (brisante unterseeische Ausgrabungen durch die Russen !)
          Aus den nachsintflutlichen Geschlechtern entstand auch Babylon neben all den anderen Völkern, die unter diesen Einfluss gerieten.
          Was so alles als “Atlantis” ausgegeben wird, ein echter Mülleimer! Es gibt u.a. einen Ansatz, dass Atlantis die Kultur einer erdweiten Hochkultur umfasst mit den Zentrum, das unter der Antarktis liege.
          @ Hardy
          Hier nochmal das Werk von Rudolf Kittel für Dich !
          Geschichte des Volkes Israel Vol. 1 u. 2 – Rudolf Kittel, 1909
          https://archive.org/details/geschichtedesvol01kitt Bd.1
          https://archive.org/details/geschichtedesvol02kitt Bd. 2

        3. Gernotina

          @ Hardy
          Falls Englisch kein Problem für Dich ist, dann kannst Du mal diese Quelle nutzen – Doreen Dotan, eine jüdische Anarchistin (auf Seiten der Palestinenser, die sie als Ur-Juden vor der “Vertreibung” nach dem Jahr 70 ansieht – genetisch inzwischen zuverlässig dokumentiert).
          Dotan spricht über die Familien über den Rothschilds, lässt einiges raus. Sie spricht auch über das System “Babylon”, über die babylonische Kultur der damaligen Zeit und wie die Juden damit verflochten sind. Sie erklärt die Veränderungen, die das bei den Juden gebracht hat und wie sie heute noch wirken.
          Sehr aufschlussreich das Ganze !
          Meet The Rothschilds‘ Bosses 1 [YT]
          Meet The Rothschilds‘ Bosses 2 [YT]
          Garantie, dass dies länger im Netz bleibt, gibt es nicht – sie wurde immer wieder gelöscht.

        4. hardy

          Über das Werk von Rudolf Kittel hat doch Klaus Jäger vieles korrekt eingeordnet und auch bestätigt, was ich bereits geschrieben hatte. Eine voradamische Welt hats nicht gegeben, auch das ist nur ein Mythos und das wäre auch der wichtigste Kritikpunkt an Des Griffins ansonsten wertvolles Werk “Wer regiert die Welt”
          Damit würde nämlich das vollkommenste Wesen so dargestellt, als hätte es ein Experiment gemacht und nach dem Scheitern dieses dann kaputtgekloppt, um wieder von vorn anzufangen. Nein, nach jedem Schöpfungs”tag” hieß es “Und siehe, es war sehr gut” – und das stimmt auch zu Hundert und nicht nur zu 95%

        5. Gernotina

          Schöpfungstage umfassen Äonen. Die Entstehung der Adamiten ist erst ca. 7000 Jahre her (Genialogie). Dass es davor andere Schöpfungen und Kulturen gab, die sich ins Aus schossen, gibt die GENESIS eindeutig her (vgl. Klaus Jäger – gibt dazu ein spezielles Video).
          Deutsche kommen anscheinend schlecht auf einen Nenner, bekämpfen sich wegen der hinterletzten Theorien. Deshalb fallen sie auch so auseinander – eine bessere Position könnte der Feind gar nicht haben, der sie auslöschen will. Scheint wirklich eine deutsche Spezialität zu sein und ist eher schlimmer geworden statt besser.
          Nun ja, die letzte Auslese trifft nicht der Mensch – zum Glück !

        6. hardy

          Ein Schöpfungstag war mm nach 7000Jahre lang, Adam wurde vor ca 6000 Jahren erschaffen. das liegt nicht zufällig auch auf der Linie der meisten ernstzunehmenden Juden, solche die Thora anerkennen. Darüber sollte sich auch Klaus Jäger mal Gedanken machen, weil das die Zentrale Christliche Lehre betrifft.
          EIN Mensch(der erste Mensch Adam)hat gesündigt und alle Nachkommen(das sind ALLE heute lebenden Menschen) sterben aufgrund ihrer geerbten Unvollkommenheit(nicht einer Erbsünde)
          Der zweite Adam(der vollkommene Mensch und ebenfalls Gottes Sohn genannt) bringt durch sein Opfer allen Menschen die Möglichkeit die Vollkommenheit und das ewige Leben wiederzuerlangen. Das ist etwas verkürzt die bedeutendste biblisch-christliche Lehre.
          Irgendwelche voradamitischen Menschen kommen da nicht vor oder welches Erlösungskonzept gäbe es denn für diese?
          Falls diese nicht gesündigt hätten, warum lebt von ihnen keiner mehr?
          Es gibt sicher noch etliche Fragen, die unbeantwortet blieben, es passt einfach nicht ins Bild und ist ebenso wie die andern Mythen irrational und entbehrt jeglicher vernünftigen Grundlage.

    1. 3.1

      Erwin

      Monatlich Wöchentlich Täglich Stündlich kommt ein neuer „Einzelfall“ dazu

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=61&v=RTQ6BZPX0QM

      Reply
  27. 2

    Erwin

    staatenlos.info- Schulung für vor dem Reichstag gestrandete Antifa + Die Linke + MLPD

    https://www.youtube.com/watch?v=KOesmYzJlYk

    Reply
    1. 2.1

      Erwin

      Das traurige ENDE für die gesteuerte Antifa + Die Linke + MLPD Reichstag Berlin 21. Juni 2015

      https://www.youtube.com/watch?v=cAHwyemsjJs

      Reply
      1. 2.1.1

        Erwin

        Die Idee einer EU = Europäischen Union / Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft = EWG /
        Vereinigte Staaten von Europa / wurde bereits im Jahre 1941 entwickelt und nach dem Krieg
        dann umgesetzt. So wird der zweite Weltkrieg beendet, so wird das deutsche Volk wieder frei :

        Befreiungsgesetz für Deutschland Grund – Gesetz Artikel 139

        https://www.youtube.com/watch?v=yqaH-xgxP30

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Erwin

          Die Re-GIER-ung löscht das eigene VOLK aus – Sind die Deutschen dumm ?
          Wake News Radio/TV 20180607

          https://www.youtube.com/watch?v=D5buaCvsZ3M

      2. 2.1.2

        Skeptiker

        @Erwin
        Hier mal ein Beispiel, was der Rüdiger so erzählt.
        Rohwedder war in NEW York und sagte, die Luft ist ziemlich bleihaltig.
        (https://youtu.be/cAHwyemsjJs?t=1335)
        ====================================
        https://de.metapedia.org/wiki/Detlev_Rohwedder
        Also ich bin mir ziemlich sicher, des es Alfred Herrhausen war und nicht Rohwedder.
        Aufgrund seiner besonderen schulischen Leistungen wurde er in die NAPOLA in Feldafing aufgenommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte er Betriebswirtschaft an der Universität Köln und promovierte zum Dr. rer. pol. Anschließend war er in verschiedenen Vorstandspositionen tätig.
        1970 erfolgte sein Wechsel von der VEW zur Deutschen Bank, wo er als stellvertretendes Vorstandsmitglied eingestellt wurde. Unter seiner Führung stieg die Deutsche Bank in die Spitzengruppe der international agierenden Geschäftsbanken auf. Nachdem er mehr Transparenz und Offenheit für das kapitalistische System der global operierenden Bankenkartelle gefordert hatte, wurde er bei einem Bombenattentat getötet. Der von ihm geforderte Schuldenerlaß hätte das Welt-Geld-System zum Zusammenbruch gebracht.
        Eine halbe Stunde nach dem Attentat stand für die Bundesanwaltschaft bereits fest, daß es die Rote Armee Fraktion (RAF) gewesen sei. Doch die einsetzenden Ermittlungen zeigten immer mehr Ungereimtheiten. Der angebliche Kronzeuge, der vom hessischen Verfassungsschutz geführte V-Mann Siegfried Nonne, gab in einer Sendung des WDR-Magazins „Monitor“ vom 1. Juli 1992 an, daß er zu seiner Aussage erpreßt worden war und widerrief seine Aussagen.[2] Bis heute ist der Mordfall Alfred Herrhausen ungeklärt.
        Der RAF nahestehende Personen distanzierten sich später in einem Schreiben von den Vorwürfen und betonten, daß es sich um eine gezielte Fehlinformationskampagne des BRD-Regimes handelte.
        „Der Ausfall eines Schuldners wie Brasilien hätte zum damaligen Zeitpunkt einige US-Großbanken an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. […] Die Herausforderung der US-Finanzhegemonie, derer sich Herrhausen bewußt gewesen sein muß, wird auch in einer Rede augenfällig, die Herrhausen nicht mehr halten konnte, weil er vorher ermordet wurde.
        Am 4. Dezember 1989 wollte er bei der Arthur-Burns-Gedächtnisveranstaltung der „Atlantik-Brücke“ sprechen. […] So unverfänglich diese Ausführungen auf den ersten Blick auch klingen mögen, sie bergen Sprengstoff in sich, weil Herrhausen hier einen vom US-Finanzdiktat – für die Internationaler Währungsfonds (IWF) und Weltbank stehen mögen – unabhängigen Weg
        ins Spiel brachte.
        Nicht zu Unrecht kommentieren die Autoren des ‚RAF-Phantoms‘:
        ‚Selbstverständlich berührten Herrhausens Initiativen zumindest den Geist des Abkommens von Jalta […] Die in Jalta vorgenommene Aufteilung des Kontinents in bestimmte Einflußzonen war über Nacht ungültig geworden, und mit dem wiedervereinigten Deutschland, seiner Wirtschaftsmacht und geographischen Lage, betrat plötzlich ein neuer Global oder Continental Player die Szene, bereit, die Lücke nach dem Zusammenbruch des Systems von Jalta auszufüllen.
        Das wurde im Ausland, insbesondere in den Jalta-Staaten, mit Aufmerksamkeit registriert.‘ Nach dem Tode Herrhausens wagte kein Mitglied seiner Zunft mehr, die IWF-Politik so in Frage zu stellen, wie es Herrhausen getan hat.“[3]
        Bereits zwei Jahre zuvor war der deutsche Politiker Rudolf Heß kurz vor seiner bevorstehenden Freilassung von englischen Besatzern ermordet worden.
        Kurz nach dem Tod Alfred Herrhausens wurde dann am 1. April 1991 der Vorsitzende der Treuhandanstalt Detlev Rohwedder erschossen, der ebenfalls einen eigenen deutschen Weg unabhängig von den imperialistischen VSA propagiert hatte. Der damaligen Mordserie fielen unter anderem auch im Februar 1985 der Industrielle Ernst Zimmermann, im Juli 1986 Siemens-Vorstand Heinz Beckurts und im Oktober 1986 der Diplomat Gerold von Braumühl zum Opfer. Ihre Mörder sind bis heute angeblich ebenfalls unbekannt.
        https://de.metapedia.org/wiki/Alfred_Herrhausen
        Attentat auf Alfred Herrhausen – “Wir wissen definitiv wer die Täter waren”
        https://www.youtube.com/watch?v=NwfyyBtYdok
        Aber ich finde das Video nicht, wo ich das mal mit der bleihaltigen Luft gehört habe.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Erwin

          @Skeptiker
          Bald Regierungswechsel in Israel, Korea, China – was sagt Herr Benjamin Fulford ?
          Benjamin Fulford – 04.06.2018 – Aktuelles Weltgeschehen – Hintergründe – Deutsch

          https://www.youtube.com/watch?v=Jo8KgHCVDeY

          Gruß Erwin

        2. GvB

          Aktuell: Das MORDEN geht weiter..
          https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/siegen-17-jaehrige-erheblich-verletzt-oeffentlichkeitsfahndung-nach-aeusserst-brutalem-ueberfall-a2461843.html
          Nordafrikaner..
          https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/grossfahndung-in-viersen-junge-frau-im-park-erstochen-hinweise-an-110-polizei-jagt-mutmasslichen-nordafrikaner-a2462100.html

          Dt-„Grenze“….zu Niederlande/ Holland
          Seit fast vier Wochen verschwunden13-jähriges Mädchen verschwunden – sie kam nicht von der Schule zurück
          13-jähriges Mädchen verschwunden – sie kam nicht von der Schule zurück
          Sonntag, 10.06.2018, 11:14
          Bereits seit knapp vier Wochen fehlt jede Spur von Christina Gerrits (13). Das Mädchen war wie gewöhnlich zur Schule gegangen, dann aber nicht mehr nach Hause gekommen. Jetzt sucht die Polizei mit drei Fotos nach der Vermissten.
          Wie die Holländische Polizei meldet, verschwand das Mädchen aus dem Dorf Urmond, das sich in unmittelbarer Nähe der deutschen Grenze zum Regierungsbezirk Köln befindet. Von dort aus war sie am Montag, den 14.5.2018 zur Schule gegangen, dann aber nicht wie üblich um 14.00 Uhr zurück zu ihrer Wohngruppe gekommen. Seitdem fehlt jede Spur von ihr.
          Die Ermittler haben sich deswegen entschlossen sich mit Fotos an die Bevölkerung zu wenden, um Christina endlich finden zu können.
          https://www.focus.de/regional/koeln/koeln-13-jaehriges-maedchen-verschwunden-sie-kam-nicht-von-der-schule-zurueck_id_9070769.html

          Ungereimtheiten
          Susanna F.
          https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/06/11/susanna-f/

  28. 1

    arabeske654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.
    Das Deutsche Reich klagt an:
    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropolgie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.
    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.
    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.
    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.
    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.
    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.
    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 1.1

      Anti-Illuminat

      DSGVO ist auch nur ein weiteres Mittel um kleine Klein zu halten bzw. zum Aufgeben zu zwingen und um die Zensurmöglichkeiten zu erweitern
      http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

      Reply
      1. 1.1.1

        Erwin

        Was geschieht heute um 14:00 Uhr ( MESZ ) ?
        Der Countdown läuft ? :
        This Is Not A Game
        This is a Future, or Not.
        This is Escape, or Not.
        This is Enslavement, or Not.
        The stakes here are so much higher than you are realizing
        This isnt for Fun
        This isnt a Simple War
        This is Old and Deep
        Like Wonderland
        Wonderland MUST Die
        So that Humanity can live

        The attacks are starting.
        They will not stop us.
        Watch the news. Look for crashes.
        Attacks are happening in earnest right now against our military.
        They Will NOT stop us.
        The Plan Goes Through.
        No Matter What.
        Trust The Plan.
        Less than 24 hours to go now Fam.
        Im going to go relax with the team for a bit before it rains on us more
        Enjoy The Show!!!!!!
        Promise, it’s going to be GOOD

        https://sethrich.azurewebsites.net/

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Erwin

          Hinweise auf Logenmorde: “Selbstmordepidemie” in der Machtelite

          https://www.youtube.com/watch?v=hYMPLyRv4_o

        2. Erwin

          Deutschland heute: Frau in Freibad „totgesprungen“ – Frau in Park erstochen
          In einem Park in Nordrhein-Westfalen ist heute Mittag eine junge Frau erstochen worden. Die rund 20-jährige Frau
          taumelte dem Casinogarten in Viersen einer Gruppe Obdachlosen blutüberströmt entgegen und stammelte immer
          wieder „ich sterbe, ich sterbe“, bevor sie das Bewusstsein verlor.
          „Wir saßen im Park und tranken unser Bier, als wir Schreie hörten“, erzählt der 40-jährige Ilja Hansen. Er habe den
          Täter gesehen: „Schwarze Haare, südländischer Typ. Zwischen 18 und 20 Jahre. Schwarzes Oberteil, weiß-rote Hose.“
          Die Polizei ist auf der Suche nach dem flüchtigen Täter. Die Frau soll laut Zeugenaussagen mit Messerstichen übersät
          gewesen sein, so BILD. Sie starb an ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus.
          Im Freizeitbad Fellbach in Baden-Württemberg hat sich am Sonntagnachmittag ein rätselhafter Todesfall ereignet.
          Auf dem Boden des Schwimmbeckens wurde eine Frau bewußtlos entdeckt. Die 39-jährige Stuttgarterin starb nur
          wenige Stunden später in einem Krankenhaus.
          Die Polizei hat nun den Verdacht, dass ein Mann die Frau beim Sprung ins Wasser schwer verletzt haben könnte.
          Gesucht wird jetzt laut BILD ein 25 bis 30 Jahre alte, dünner Mann mit südländischem Teint. (MS)
          Quelle :
          https://www.journalistenwatch.com/2018/06/11/deutschland-frau-freibad/

        3. Erwin

          FREIBURG IM BREISGAU: 25-Jährige vergewaltigt – Polizei fasst Tatverdächtigen

          https://www.youtube.com/watch?time_continue=46&v=PyCI6SupWk0

        4. Erwin

          Merkel bei Anne Will, Italien, Muslimischer Rapper in Frankreich

          https://www.youtube.com/watch?v=cQi7YPi6yZ0

        5. Erwin

          Merkel bei Anne Will zum Fall Susanna F: “Dieser Fall”

          https://www.youtube.com/watch?v=wfjZrxXE63Y

        6. Erwin

          11.06.2018 Chris Ares: Nordafrikaner tötet heute in NRW”

          https://www.youtube.com/watch?v=I3o_OFgd9UY

        7. GvB

          Die MS Medien scheinen solangsam aber sicher zu AHNEN, das sie auch eines Tages (und nicht sehr weit entfernt) zur Verantwortung gezogen werden!
          Die Fragen werden härter und deutlicher , was Merkel angeht!

          Ausserdem werden AFD-ler(leider die einzge Chance etwas an Wissen zu plazieren) über “dies und das” informiert, wie mir Berliner Quellen mitteilten..
          —und zwar über diverse andere Leichen im Keller…
          …. der IM Erika.. kein Lenz mehr da…
          Es gibt nicht nur die bekannten “Leichen”… sondern auch noch einige Unbekannte “Leichen”..
          Die IM-Stasi-Funktionärin, Verschlepperin von Verfahren(In Hamburg bei einem Reederei-Fall wo O.Scholz ne Rolle spielt) .. Asyl-und BMAF(Da kommt noch mehr..raus), Grundgesetzverletzerin, “Griechenland-Hilfe”(Bankenhilfe),
          Finanzkrise und Staatsverschuldung
          Miese Renten und Altersarmut, Hartz4-Kathastrophe
          Bürgerrechte-Einschränkung
          Meinungsfreiheit(Verbote wie der §130iger)
          Massenüberwachung(Durch neue Techniken)
          Rüstung und Waffenexporte, BW -Pleiten
          Bundeswehr und Auslandseinsätze(Lt. “Grundgesetz” nicht erlaubt)

      2. 1.1.2

        Atlanter

        SATANISTEN (JUDEN) ZEITGEIST – Geheimes pädophiles Hollywood – (DOKU 2018)
        http://brd-schwindel.ru/satanisten-zeitgeist-geheimes-hollywood-doku-2018/

        Reply
      3. 1.1.3

        GvB

        Die neue DSGVO ist von der EU gemacht.
        Wie kann es sein, das ein zusammengewürfeltes WIRTSCHAFTSGEBIET (Niemand davon ist wirklich frei gewählt worden usw.) etwas bestimmen und kreieren- ohne ein STAAT zu sein?

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Gernotina

          Das ist die Frage aller Fragen, Götz und die Antwort darauf: einfach nur “Chuzpe” … “und wenn uns niemand daran hindert, dann machen wir einfach weiter … (((J.C.Junker))).
          Das kann man mit Menschen heutigen Zuschnitts anscheinend alles machen, wie auch noch einiges andere – die Masse ist anscheinend einfältig und sehr gut programmierbar und ideologiesierbar – uns das im “Informationszeitalter” !
          Ist halt alles relativ. Überlebensdruck vermag die Vorhänge im Gehirn vielleicht ein bisschen zu zerreißen.
          Gruß, G.

        2. GvB

          @gernotina: Es war zu erwarten, die Causa Susanna Feldmann hat einige Leute etwas aufgeschreckt.Nur weils in der BILD stand. In Gesprächen, die ich suche.. schieb ich dann die Causa M-Straten und die meines Neffen hinterher.
          Ganz brutal!
          Denen in Einzelheiten geschildert: Welche Story willst DU hören?Kopf ab ..Herz raus oder niedergetreten und ins Koma versetzt!???
          Die Leute werden entweder still oder blass.
          Kein ja aber mehr? NEIN, ich hörte kein “Ja- aber mehr”!
          So muss es sein.
          Die Wohlfühlcouch wird gesprengt..
          Verbal brutal!

      4. 1.1.4

        Erwin

        Warum Befreiung Deutschlands RuStAG 1913 über Weimarer Verfassung (WRV) von 1919 ?

        https://www.youtube.com/watch?v=d-gilTZR3bc

        Reply
    2. 1.2

      arkor

      Merkel gesteht, dass das Bundesregime weder Recht schaffen noch schöpfen kann und auch keines vertritt, aber des weiteren auch, dass das sogenannte EU-Recht, welches kein Recht ist, eben auch kein Recht ist:
      https://www.gmx.net/magazine/politik/bild-horst-seehofers-masterplan-33006716
      ziteiert:
      Merkel hatte am Sonntagabend in der ARD-Talkshow “Anne Will” gesagt: “Ich möchte, dass EU-Recht Vorrang hat vor nationalem Recht.”
      Lach Merkel möchte…und wäre die Lage nicht so ernst und die damit verbundenen Verfahren und Konsequenzen, könnte man lachen.
      Recht per Willensentscheid, offensichtlicher geht es nicht.
      Dass die EU kein Recht schöpft oder schafft, weiss jeder oder hat es zu wissen, sondern sie formulieren Richtlinien, welche dann nationale Parlamente zu Gesetzen machen können, was bedeutet, diese Richtlinien sind natürlich für sich selbst gar nichts.
      Weder kann die EU, noch die BRD eine Rechtsunterlegung schaffen für die Zusammenarbeit, mit den Illegalen, den Kriminellen , ihren Schleppern und Schleusern und jeden kriminellen und kriminell handelnden Organisationen und ihren Auftraggebern.
      Gestern bei einer Fragestunde an den sogenannten MP Söder wurde dieser gefragt,warum das Bundesregime und die bayrische “Regierung” nicht den Artikel 25 konsequent anwenden (wie sie es müssten) ….was er nicht beantworten konnte. Spätestens ab dieser Stelle sollte JEDEM BAYRISCHEN POLIZISTEN KLAR SEIN, WAS DIE STUNDE GESCHLAGEN HAT!!!!!!! Aber natürlich auch jedem sonstigen”Polizisten” auf deutschen Boden.
      Dies heißt kurz und bündig, meine sehr Damen und Herren, als BRD- Bedienstete….es gibt keine rechtliche Unterlegung durch die Organe der alliierten Verwaltung, sondern nur ausschließlich durch den Träger der Rechte, an welchem gerade unzählige Verbrechen und ein Völkermord begangen werden, nebst dem scheiternden Versuch der Rechtsauflösung.
      DISTANZIERT EUCH! Denn ewig können wir Euch nicht schützen.

      Reply
      1. 1.2.1

        GvB

        Tja.. die ANNE WILL-Show und eine simulierende, abgehalfterte Merkel…
        Oh weia.
        Ein illegale, koruppte BRD-Geschäftsführerin eines “Wirtschaftsgebietes ohne legale Einrichtungen” will im illegalen(Nichtstaatlichen ) im simulierten Wirtschaftsgebiet EU… das EU-“Recht” stärken.
        Sie will bei Will ja,,,, sie will ja, nur nicht nach “Sevilla”..

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen