Related Articles

85 Comments

  1. 23

    GeNOzid

    SPD-Bürgermeister verliert die Nerven und deutet Hausbesuche bei Politikern an.

    “Mein Eindruck, ihnen ist es egal, weil sie glauben, dass wir nicht wissen, wo sie wohnen“. Und nach einer kurzen Pause schiebt er drohend nach: „Aber das ist herauszubekommen.“

    https://www.dortmundecho.org/2020/06/sierau-rastet-aus-und-droht-landes-bzw-bundesregierung-im-ghettoslang-mit-hausbesuchen-bis-auf-ruhr-nachrichten-schweigt-die-presse/

    Reply
  2. 21

    GvB

    Trump wird sich wohl bei seinem Deutschland-Bashing zurückhalten….
    denn die Deutschen in den VSA könnten die Wahl in den VSA bestimmern!
    Die German-Amerikans, die Deutsch-Amerikaner..machen …mobil.
    —————
    Entscheiden Deutsch-Amerikaner die Wahl für Trump?

    MEHR als die Hälfte der Deutschstämmigen sind Republikaner ….

    Rund 43 Millionen Menschen deutscher Abstammung leben in den USA. Das sind weit mehr als jene, deren Vorfahren aus England, Irland, Italien oder Asien stammen. Es sind auch mehr, als es Afroamerikaner oder Latinos gibt. Der „German Belt“, wo die meisten Deutsch-Amerikaner angesiedelt sind, reicht von Oregon im Nordwesten der Vereinigten Staaten und zieht sich über den gesamten Mittleren Westen bis nach Michigan, Ohio und Pennsylvania im Osten des Landes.

    (….)
    Umfragen vor der Wahl ergaben eine klare Präferenz. Mehr als die Hälfte der Deutsch-Amerikaner favorisierte Trump, nur 33 Prozent neigten Clinton zu. Zwei Wissenschaftler vom „Department of Germanic Studies“ der Universität Texas in Austin, David Huenlich und Per Urlaub, haben das Phänomen nach der Wahl untersucht. Ihr Essay hat den Titel „Why are the German-Americans Trump’s most loyal supporters“? (Warum sind die Deutsch-Amerikaner Trumps loyalste Unterstützer?)
    (….)
    https://www.tagesspiegel.de/politik/loyale-unterstuetzer-des-us-praesidenten-entscheiden-deutsch-amerikaner-die-wahl-fuer-trump/25933272.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Reply
  3. 20

    hardy

    Kretschmann, du dämliche hirnverschissene Drecksau!
    und dieser Ötzistier darf mir auch nicht übern Weg laufen, aus dem Rindvieh(über diese Atlantikbrücke musste die dumme Sau kommen) mach ich Rindergulasch, verdammt – packt endlich die Guillotine wieder aus!

    Reply
  4. 19

    Skeptiker

    Was ist das überhaupt für ein Gequatsche?

    Für alle, die es dreckig brauchen: Die ungeschnittene Fassung unseres Gespräches.
    Na dann, wohlan!

    Der_Volkslehrer

    https://www.bitchute.com/video/cvxIMXY2Sjxn/

    ============

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 19.1

      hardy

      Der Mann ist doch gut, von dem hab ich grad was gelernt, was mich schon immer an diesem Rüdiger Staatenlos genervt hat, nämlich die Begründung warum der Pöse Adolf das Deutsche Volk “staatenlos” gemacht hat. Keine Sau und schon garnicht der Rüdi hat das je so erklärt und ich kauf das dem Mann ab – warum sollte er da lügen!
      Außerdem kann der alle Ausdrücke gebrauchen, und ich weiß wie es gemeint ist(im Grunde harmlos. der scheisst auf die Political Correctness, gut so!) aber das ist sein gutes Recht und dreckig wär das doch nur, wenn es hirn -und geistlos wäre.
      kann ich aber so nicht sagen, also hört zu, da könnt ihr noch was lernen!

      Reply
      1. 19.1.1

        Skeptiker

        @hardy

        Ja, mittlerweile habe ich das Video ja selber gesehen.

        Ich war aber auf der Suche nach dem Video, was ja gelöscht wird, sprich die lebende Leiche Seehofer und Konsorten.

        Nach Ewigkeiten war ich ja auf der Seite von Michael Mannheimer.

        https://michael-mannheimer.net/2020/06/22/buergerkriegsartige-zustaende-in-stuttgart-vor-allem-moslemische-jugendliche-beteiligt/#comment-397270

        Und das ist ein Wunder, ich meine das Video vom Volkslehrer geht ja immer noch.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 19.2

      hardy

      naja gut, am Schluß haut er denn doch ein paar Korken raus, wie sagte einst Schmidt von Strauß?
      Was er mit seinem Kopf aufbaut, reist er dann mit dem A..h wieder ein.

      Reply
      1. 19.2.1

        GvB

        aber guat reden konnte er..der BAZI F.J.Strauss..

        https://i.makeagif.com/media/2-15-2018/X6Ecsk.gif

        Reply
  5. 18

    GvB

    🙂
    So sind halt die Turk-Tscherkessen….wie KötzDemir..
    Interview zu Krawallen in Stuttgart
    Özdemir zu wütendem Passanten: „Halten Sie bitte die Fresse!“

    https://www.bz-berlin.de/panorama/oezdemir-zu-wuetendem-passanten-halten-sie-bitte-die-fresse

    Reply
    1. 18.1

      GeNOzid

      @GvB

      Interessant ist doch wie der Ötz das System der BRD in einem kurzen Satz zusammenfasst:
      “Wir sind hier in Deutschland….Bitte Maul halten.”

      Gab ja schon mal einen, der hat die BRD-Politik auch in einem kurzen Satz zusammen gefasst.
      Ab 1:15:

      Reply
  6. 17

    Sven

    Meine völkerrechtliche Erkärung

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:
    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:

    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.
    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).
    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.
    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‘Verwaltung USA’ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.
    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).
    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.
    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.
    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.
    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.
    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‘Vereinigten Staaten von Amerika’ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.
    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.

    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:
    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    gez. Sven Sauerberg
    23.06.2020 Deutsches Reich

    Reply
    1. 17.1

      Grau

      Dem ist nichts hinzuzufügen. Stimmt

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        @Alle.

        Man könnte fast glauben, das “Arabeske 654” neu auferstanden ist.

        NACHRUF auf einen Patrioten – Kommentator “Arabeske 654” ist verstorben!
        Posted By: Maria Lourdeson: Februar 11, 2020

        Hier weiter.

        https://lupocattivoblog.com/2020/02/11/nachruf-auf-einen-patrioten-kommentator-arabeske-654-ist-verstorben/

        ===============

        Würde mich ja freuen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Danke lieber Skepti …😥

          Gruß
          Annegret

    2. 17.2

      arkor

      danke Herr Sven Sauerberg
      gruss
      armand hartwig korger
      Deutsches Reich, 23.06.2020

      Reply
  7. 16

    Stallbursche

    Beim Antispiegel habe ich mal reingeguckt und muß sagen, das man sich dort wohl die Wahrheit aufs Fähnchin geschrieben hat, so nach dem Motto „ gib Lügen keine Chance”.
    Was Putin gesagt hat ist die alte Leier von der ach so „unschuldigen und friedlichen damaligen Sowjetunion” und dem “bösen damaligem deutschen Reich”.

    Die darunter liegenden Kommentare flüstern einiges, ueber deren Leserschaft und wohl auch über dessen Betreiber. Bis zu einer Aussage, eines wohl wahrheitsliebenden Kommentators bin ich gekommen, die da sinngemaeß lautet „ den Nationalsozialismus haben wir ja in Deutschland seit Jahrzehnten wieder”.
    Bis zu dieser Aussage, ging mein schwerer Weg beim Antispiegel und werde diesen auch nicht wiederholen.
    Wahrheit, muß auch die Wahrheit bleiben, und zwar für alle Seiten, ansonsten wird das nichts mit dem Frieden auf dieser Welt.

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      Das ist aber jetzt einfach nur ein Stallburschen-Geschwätz!

      Anders kann ich das nicht einordnen. Entweder wird jemand der so einen Kommentar abgibt bezahlt, oder noch schlimmer – was ich jetzt bewusst nicht schreibe, weil ich nicht beleidigen will! Mit dieser Art zu kommentieren kannst wo anders hausieren, bei uns hier nicht. Ich kenne den Thomas Röper und weiß, dass er hier bei uns im “Gutmenschen-Bereich” für helle Aufregung sorgt, vor allem wegen seiner ehrlichen und hervorragenden Arbeit die er auf seinem Blog abliefert. Deshalb lasse ich Deinen Kommentar jetzt stehen, quasi als WARNUNG für Deine Kollegen – wir lassen uns nicht spalten!

      Vielen Dank für Deinen Besuch – ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg!

      Liebe Grüße

      Maria Lourdes

      Reply
      1. 16.1.1

        arkor

        Maria ich glaube Du hast den Kommentar vom Stallburschen missverstanden, denn dass dieser Aufsatz von Pr. Putin eine, zwar verständliche, aber doch klar Schönfärberei der Sowjetgeschichte ist, ist ja wohl offensichtlich. Interessant ist
        Interessant ist zwar der Hinweis auf die Schuld in Versaillefriedensvertrag-als-Krieggaratniekonstrukt, aber das ist ja auch nichts Neues.
        Allerdings und da hat uns allen, auch den Russen, Pr. Putin keinen Gefallen getan, dass er immer noch verbal an einem Nazideutschland festhält, anstatt klar vom Krieg gegen das Deutsche Reich zu reden und das ist in Verbindung mit dem Interesse Russlands am Fortbestand der UNO zu sehen. Die USA haben hier weniger bis gar kein Interesse mehr und selbst auf die Vetomacht kann die USA heute verzichten, weil die Bindung mehr Schaden als Nutzen für die USA in der Zukunft bringt. Ein Stichwort ist nur der Atomwaffensperrvertrag.
        Die USA hat auch heute ein völlig anderes strategisches Interesse als zu Zeiten des zweiten Weltkriegs und sie werden dem Rechnung tragen. Pr. Trump macht nichts, was schon Geostrategen längst und lange entworfen ist. Lassen wir uns durch den Streit nicht täuschen.

        Pr. Putin versucht einen Spagat, der nicht durchzuhalten ist, denn die Lage für Russland ist wirklich äußerst prekär und Russland braucht Europa, sprich das Deutsche Reich mehr als es die USA brauchen.
        Die Chinesen sind klug und sie wissen, dass Russland der einfachere Happen für sie ist, als die USA und jeder intelligente Russe weiss schon heute, dass im Falle des Falles Russland China nichts entgegen zu stellen hätte in einem asymetrischen Krieg, in dem dann die Massenvernichtungswaffen zur Makulatur werden, ja sogar schädlich gegen sich selbst teilweise.

        China könnte heute das russische Reich einnehmen, ohne Weiteres und die Waagschale neigt sich immer mehr zu Gunsten Chinas und wäre nicht die Gefahr auf der anderen Seite, nämlich den Pazifikraum, mit der USA, mit Indien, mit Japan und sonstigen, wäre es gar nicht so abwegig, dass China bereits heute den Schritt gegangen wäre.

        Vergessen wir nicht, dass die chinesischen Machthaber bereits an drei MIlliarden und sechs Milliarden Chinesen denken müssen, während die Menschen hier kaum das heute und morgen beurteilen können.

        Nein, für mich ist dieser Aufsatz von Pr. Putin zwar nachvollziehbar und gerade deshalb enttäuschend. Pr. Putin hat die Gelegenheit zu einem völlig neuen Ansatz damit verpasst.

        Aber da Pr. Putin sehr intelligent ist, kann man auch damit rechnen, dass er sich Optionen offen gehalten hat in der Argumentation, was ja mit den Archiven angespielt wurde, die noch andersweitig zu öffnen sind.

        Fragen wir uns, was wäre dir Grundlage für das enge Zusammenrücken des Deutschen Reiches mit Russland und die dafür historische Grundlage? Wir werden sehen. Die Sachzwänge werden sowieso das Handeln bestimmen.

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Maria Lourdes

          An Putins Kommentar lässt sich vieles kritisieren, das muss uns klar sein! Wenn ich aber verpackt feststelle, dass der Stallbursche, das nur als Vorwand bringt um die Seite Anti-Spiegel und Thomas Röper hier bei uns ins schlechte Licht rücken will, reagiere ich, vorsichtig ausgedrückt: gereizt! Also Kritik am Artikel? Gerne! Kritik am Überbringer der Botschaft? Nein! Erstens lenkt es vom Thema ab, und zweitens ist das Ziel mit solchen Kommentaren uns zu spalten… das können die bei anderen Blogs versuchen, hier sicher nicht! Dass da beim “Auskehren” von mir, vielleicht auch Fehler gemacht werden, liegt auf der Hand, klar! Aber seien wir ehrlich: Warum verpackt man ein Thema “Putin-Aufsatz” in der Beschuldigung des Überbringers? Wer sowas tut, beim Stallburschen kam es so rüber, hat ein Motiv und macht das bewusst! Der will streiten, zersetzen und letztlich uns damit angreifen. Da ich auch auf sowas vorbereitet bin, gibt es da noch mehr, was mir in meiner Entscheidung, ob ich jemandes Kommentar besser lösche oder beruhigt stehen lassen kann. Was ich natürlich hier nicht rausposaune! So dies zu dem Thema…

          Grad kam die Meldung rein, der ehem. Kommentator “Kurzer” hat sich dem “Bataillon der Toten” angeschlossen, was mich zutiefst berührt! Die Umstände dazu, sind mir nicht bekannt und wenn man bedenkt, dass uns der Michael erst vor kurzer Zeit verlassen hat, wird mir Angst und Bange! Ich ziehe mich im Gedenken an den “Kurzen” ein paar Stunden zurück, brauch ne Pause!

          Lieben Gruss

          Maria

        2. 16.1.1.2

          Skeptiker

          @Maria

          Das empfand ich heute auch als der Runter-bringer des Tages, das der Kurze plötzlich gestoben ist, mit nur 57 Jahren.

          https://lupocattivoblog.com/2020/06/24/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-238/#comment-299679

          Zumindest sollte ich mal sterben, so würden sich bestimmt zwei Schweizer darüber freuen.

          Aber das kann bestimmt noch dauern, so 100 Jahre gebe ich mir noch noch.

          Lächel

          Gruß Skeptiker

        3. 16.1.1.3

          Skeptiker

          @Maria

          Hier Gerhard Ittner.

          https://die-heimkehr.info/die-heimkehr/heimkehr-2/#comment-17780

          ===========

          Hier das jüdische Hetzorgan “Wikipedia” über Gerhard Ittner

          https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Ittner

          ===========

          Nun ja, also wundern tut mich das irgendwie nicht wirklich.

          Weil Sie herrschen mit der Lüge, aber sterben eben nun mal, an der Wahrheit.

          Hoffe ich zumindest so.

          P.S. Aber Hoffnung ist bestimmt auch bald strafbar.

          Oder kann das jemand anders sehen, ich meine wenn man sich das mal konsequent durch den Kopf gehen lässt.

          Gruß Skeptiker

        4. 16.1.1.4

          Skeptiker

          Eben habe ich das noch gefunden, weil ich wusste gar nicht das Gerhard Inner eine Verlobte hat.

          Sandra Rübel

          https://inrur.is/wiki/Sandra_R%C3%BCbel

          =============

          Zumindest ist seine Verlobte, bestimmt eine sehr nette Frau, obwohl man ja das Gegenteil eben Lesen muss.

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Gruß Skeptiker

    1. 15.1

      griepswoolder

      Der Übersetzer kann natürlich nichts für den Inhalt und das er mit allem übereinstimmt, was der oberste russische Märchenerzähler von sich gibt, hat er nicht erwähnt. Im Übrigen bin ich auch der Meinung, das vieles was Putin erzählt, nicht der Realität entspricht. Zum Bsp. ist dass mit dem Erledigen der Tschechoslowakei Schwachsinn, weil der Konflikt zwischen Tschechen und Slowaken nicht berücksichtigt wurde. Die gewaltsamen Maßnahmen gegen die Sudetendeutschen auch nicht. Das die Deutschen auf Wunsch der Tschechischen Regierung die Verwaltung der Rest-Tschechei übernahmen, die dazu extra nach Berin reisten, scheint ihm wohl auch nicht bekannt zu sein. Über die Besetzung der baltischen Staaten, die eher eine Erpressung war und auch danach nicht friedlich vor sich ging, weiß er wohl auch nichts – oder will es nicht wissen.. Darüber das die Russen am liebsten schon 1938 in den Krieg gegen Deutschland gezogen wären, gibt es auch informationen.
      Die geistig-psychoIogische Kriegsschuld der sowjetrussischen Presse.pdf
      https://vk.com/doc453736138_494599944?hash=3824b49b77f47329a0&dl=e9759f268721049d03

      Auch über die Besetzung von Bessarabien/Bukowina gibt es Berichte, auch von einem antizionistischen Juden, der da lebte: “Am 19. Juni 1940 gab es keinen Zweifel mehr. Schon tags zuvor hatte die Sowjetregierung der rumanischen
      Regierung ein Ultimatum gestellt und gefordert, daß innerhalb dreier Tage Bessarabien und die Hälfte der
      Bukowina bedingungslos der Roten Armee, die damals unter General Schukow vor Rumänien stand, zu
      übergeben wären.” Fragen könnte man auch, warum da so viele Juden später verhaftet und abtransportiert wurden – nein, nicht von den Deutschen, sondern von den Russen, vom NKWD. Sie wurden in Viehwaggons verladen und nach Sibirien verschickt. Viele kehrten nicht mehr wieder. Quelle: Ginzburg, Josef (Burg) – 1962 – Schuld und Schicksal; Europas Juden zwischen Henkern und Heuchlern

      Vermutlich wurden die auch zu den “Opfern” der Deutschen gerechnet…

      Etwas verwunderlich ist auch, wie jemand schon vor einigen Monaten feststellte, das es dieses Jahr noch keine Siegesparade in Russland gab, zum 80. Jahrestag des “1. (inoffiziellen) “großen” Vaterländischen Krieges, nämlich gegen den “Agressorstaat” Finnland. Soll ja damal zuerst geschossen haben – wurde damals behauptet wurde. Das Land bedrohte nämlich die Existenz der Sowjetunion, wie Molotow im Sommer 1940 gegenüber Hitler behauptete – und schon zum 2. Mal, nur wenige Monate nach dem Waffenstillstand… Das Deutschland die erneute Besetzung von Finnland dulden sollte, ebenso wie Rumänien und anderer Staaten, wurde von Molotow auch erwähnt. Oder waren die Russen in Finnland auch mit Einverständnis der dortigen Regierung ? Schade das er zu diesen “Friedensaktivitäten” nichts geschrieben hat…

      Im Iran war man wohl auch zu “Besuch” um der großen Gefahr durch die deutschen Techniker und Handelsvertreter dort begegnen zu können. Merkwürdigerweise waren die Iraner aber auch nicht über diesen “Besuch” bzw. Aufenthalt begeistert, wie ich mal vor Jahren von einem Iraner andeutungsweise las…

      Das Deutschland nur paar Wochen/Monate schneller war, bevor die Rote Armee ihren Angriff beginnen konnte, wurde auch an Hand von Dokumenten aus russischen Archiven belegt, z.B. auch von Bernd Schwipper. Der war Offizier der NVA und schied mit dem Untergang der DDR 1990 als Generalmajor aus dem Militärdienst aus. Bei seinen Studien in Moskauer Archiven über die Vorgeschichte des Rußlandfeldzuges stieß er – als der russischen Sprache mächtig – auf umfangreiches Material, das den Schluß zuläßt, daß Stalin die Absicht hatte, das Deutsche Reich 1941 anzugreifen. Buch: ‘Deutschland im Visier Stalins’, 2015 erschienen. Videovorträge von ihm gibt es auch.

      Die vielen Morde durch die russischen Geheimdienste in den vor 1941 besetzten Gebieten scheinen Putin wohl auch nicht bekannt zu sein. Das waren auch die Ursachen für die Pogrome an den dort lebenden Juden nach Abzug der Sowjets. Wie z.B. in Lemberg, wo die Bevölkerung annahm, das die dortigen Juden mit den Juden in den russischen Geheimdiensten zusammen gearbeitet hatten. Nach dem Krieg versuchte man die Schuld für diese Pogrome auch den Deutschen zuzuschieben und es wurde behauptet, das man das geduldet hätte, was aber nicht der Fall war. Die meisten Opfer unter der sowjetischen Bevölkerung dürften eigenverantwortlich sein. Leningrad durfte ja auch nicht aufgegeben werden. Das einfache Volk hungerte und die Machthaber schwelgten in Köstlichkeiten, wie in einem Buch zu lesen war. Hinzu kamen die Morde im Rahmen dieses Fackelmänner-Befehls.

      Stalins Brandstifter (Spiegel 06.2000).pdf
      https://vk.com/doc453736138_469003210?hash=e6aaa6aea9bf1141ed&dl=07e9923dfb3e2ece22

      Stalins Moerder in deutschen Uniformen.pdf
      https://vk.com/doc453736138_469003212?hash=111c6d5de825d6c148&dl=236cf1c8c116b299bd

      Nach damaligen Schätzungen Deutscher hatten die Sowjets von 1917 bis Kriegsbeginn schon 30 bis 40 Millionen Tote zu verantworten, Ukrainer einbezogen, die anderen Hungertoten und die vorsätzlich getöteten auch. Man war ja ständig auf der Suche nach Feinden, selbst im belagerten Leningrad, wie Solschenizyn schrieb.

      Daher sollten sich die, die die Märchen über die bösen Absichten der Deutschen im Bezug auf die Sowjetunion glauben, mal fragen, was schlimmer gewesen wäre, der Sieg der Deutschen oder die Ausbreitung der Weltrevolution durch die Sowjets. Die Millionen Toten in China unter Mao hat man auch indirekt mitzuverantworten – auch wenn es nach dem Krieg zeitweilig einige Differenzen gab. . Katyn und die Lügen darüber bis 1989/1990 hat er auch verschwiegen. Würde mich nicht wundern, wenn er das Gorbatschow immer noch übel nimmt, das der mit der Wahrheit darüber rausgerückt ist. Ein weiterer Beweis der “friedlichen” Absichten der Sowjets…

      Mit dem Völkerrecht, das Putin erwähnt, ist es auch so eine Sache. Es ist doch eigentlich nur das Recht der Großmächte tun und lassen zu können, was sie wollen. Das hat sich doch am Beispiel von der Krim gezeigt. Rußland hatte in internationalen Verträgen anerkannt, das die Krim zur Ukraine gehört und die sich trotzdem gegen den Willen der Ukraine einverleibt. Mit echter Volksabstimmung hatte das nichts zu tun. Abgesehen davon gab es den Plan zur Einnahme schon mindestens 6 Jahre vorher.

      Man könnte somit vieles zu den Putinschen politischen Märchen schreiben – für dieses “Talent” ist er ja bekannt. Das viele auf diese Geschichten reinfallen, auch im Bezug auf die aktuelle Politik, ist auch bekannt. Ob der Röper dazu gehört, also zu den Putinschen Gläubigen, weiß ich nicht. Ebenso weiß ich nicht, ob es hier erlaubt ist, anderer Meinung zu sein, als er…

      Zum Schluß möchte ich noch auf den damaligen deutschen Standpunkt zum Krieg hinweisen, da man doch beide Seiten anhören sollte::
      Rede Ursachen Russlandfeldzug 1941.pdf
      https://vk.com/doc453736138_471001826?hash=072ccfd29570b27c71&dl=913d1f1222b9bebaea

      Inhalt der Zusammenstellung:
      – Rede Ursachen Russlandfeldzug 1941
      – Proklamation des Führers an das Deutsche Volk
      – Die Note des Auswärtigen Amtes an die Sowjet-Regierung nebst Anlagen
      – Bericht des Auswärtigen Amts über die Propaganda und politische Agitation der Sowjetregierung
      – Berichte des Oberkommandos der Wehrmacht an die Reichsregierung über den sowjetrussischen Aufmarsch gegen Deutschland
      – Bericht des Reichsministers des Innern und des Reichsführers SS und Chefs der Deutschen Polizei an die Reichsregierung über die gegen Deutschland und den Nationalsozialismus gerichtete Zerstörungsarbeit der
      UdSSR.

      Ach ja, die US-Hilfe im Krieg wurde auch vergessen zu erwähnen. Diese bestand nicht nur aus Lastwagen, wie ich in einem Bericht las. Die Amerikaner waren sehr freigiebig und fast uneigennützig:

      “Wir haben Hilfe in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar erhalten. 18.000 Flugzeuge und über 11.000 Panzer. 44 Tausend
      Jeeps. Schukow über die Hilfe der Alliierten: “Wir haben 350.000 Autos, aber was für Autos! Wir hatten keinen
      Sprengstoff, Schießpulver. Es gab nichts, um Gewehrpatronen auszurüsten. Die Amerikaner haben uns wirklich mit
      Schießpulver, Sprengstoff gerettet. “Wären wir in der Lage, die Produktion der Panzer ohne US-Stahlhilfe schnell
      aufzubauen?”
      Wir fuhren unsere Artillerie auf amerikanischen Lastwagen. Das Hauptchassis für die legendäre “Katyusha” waren
      amerikanische “Studebecker”.
      Die Alliierten versorgten praktisch jedes Loch in der sowjetischen Industrie mit ihren Vorräten. Ein kleiner technischer
      Rückzug. Die Basis des Panzerturms ist ein riesiges Lager, um das sich nicht weniger ein riesiges Zahnrad befindet.
      Der Durchmesser dieses Lagers hängt direkt vom Kaliber der Waffe ab, die im Turm platziert werden kann. Und so gab
      es in der gesamten Sowjetunion nur ZWEI MASCHINEN, die es erlaubten, einen Schultergurt für eine Waffe mit einem
      Kaliber von 85 Millimetern oder höher herzustellen. Der T-34-Panzer erhielt erst nach Erhalt der dritten Maschine einen
      großen Turm mit einer 85-Millimeter-Kanone. Wir haben auch viel Rüstung von den Alliierten erhalten, um Panzer
      herzustellen.
      Im Januar blieben zweiundvierzig Jahre unserer Branche im Januar genau die Hälfte. Die Produktion von Schießpulver
      und Sprengstoff war sehr stark beeinträchtigt. Von den drei Aluminiumwerken ist eines das kleinste im Ural. Die
      Aluminiumproduktion erfordert viel Strom. Daher befanden sich die Anlagen am Dnjepr und in Wolchow in der Nähe von Kraftwerken. Und dann kamen die Deutschen dorthin. Unser Land produzierte während des Krieges 263.000 Tonnen Aluminium und erhielt 328.000 Tonnen von den Alliierten. Das heißt, mindestens die Hälfte unserer Flugzeuge bestand aus amerikanischem und kanadischem Aluminium.
      Mehr als 500 Kriegsschiffe und Boote wurden per Pacht an die sowjetische Marine geliefert. Dazu gehören 28
      Fregatten, 89 Minensuchboote, 78 große U-Boot-Jäger, 60 Wachboote, 166 Torpedoboote und 43 Landungsboote.
      Die Alliierten lieferten uns 1,5-mal mehr Autos als die gesamte Sowjetunion während des Krieges produzierte. Wir
      haben unsere Lokomotiven in den Kriegsjahren nicht produziert – die Amerikaner haben uns 1900 Lokomotiven und 66
      Diesellokomotiven geliefert. Die Amerikaner haben uns zehnmal mehr Autos geliefert, als wir in Kriegszeiten produziert
      haben. Ein Drittel des gesamten Sprengstoffs wird von den Alliierten unterstützt. Die Lieferungen verdoppelten unsere
      Produktion und Kobalt und verdreifachten unsere Zinnproduktion. Amerikanischer Eintopf rettete Hunderttausende
      unserer Leute vor dem Hunger – wir erhielten viereinhalb MILLIONEN Tonnen Lebensmittel.
      Und wir haben alles kostenlos bekommen. US-Militärausrüstung wurde nicht für die Zerstörung von Militärausrüstung
      während der Kämpfe beansprucht. Das Landpachtgesetz sah vor, dass nur zivile Lieferungen bezahlt werden:
      Eisenbahnverkehr, Kraftwerke, Dampfer, Lastwagen und andere Ausrüstungsgegenstände der Empfängerländer ab
      dem 2. September 1945. Die Amerikaner haben die Schuldenkosten mehrmals gesenkt. Infolgedessen hat Russland bis 2006 seine Schulden für einen Landpachtvertrag zurückgezahlt und teilweise 722 Millionen US-Dollar oder etwa 7% gezahlt.”
      Quelle: Bericht des Bloggers Dmitry Chernyshev vom 08. Mai 2019 mit dem Titel: “Ohne die USA hätten die Nazis Russland vom Erdboden gewischt” , Übersetzung aus dem Russischen per google.

      So sah der “alleinige” Verdienst der Sowjets aus…

      Reply
      1. 15.1.1

        Maria Lourdes

        @griepswoolder – Ein sehr guter Kommentar mit vielen sehr guten Hinweisen – danke!

        Also: Röper ist für mich in erster Linie ein Journalist und macht seine Arbeit. Diese Arbeit macht er m.M. nach gut, eckt dabei auch mal an und ist natürlich, gerade wenn es um Übersetzungen geht, der russischen Original-Berichterstattung (Propaganda?!?) ausgeliefert! Unabhängig vom Inhalt des Artikel, hat dies erstmal nichts mit Putin-Verehrung zu tun, sondern mit freier ehrlicher Berichterstattung. Röpers eigene Meinung in der Einleitung zur Übersetzung vom Putin Artikel, inhaltlich als gut zu bewerten oder als negativ zu kritisieren, steht ihm natürlich auch zu – es ist sein Blog, da ist er der ‘Herr im Hause’, genau wie ich hier auf lupocattivoblog.com die Frau (Herrin) im Hause bin.
        Damit kann ich Ihre Aussage: “Ebenso weiß ich nicht, ob es hier erlaubt ist, anderer Meinung zu sein, als er…” als Frage interpretiert, auch beantworten: Jeder kann sich hier seine eigene Meinung erlauben! Noch dazu und vor allem dann, wenn diese fachlich, sachlich fundiert und mit Quellangaben belegt ist, was bei Ihnen unzweifelhaft der Fall ist.

        Gegen ein wildes aus der Luft heraus, vielleicht noch unterschwellig zynisch verpacktes, Beschuldigen oder gar Verurteilen, aus welchen Beweggründen auch immer, schreite ich ein. Vor allem in heutigen Zeiten, wo sich mittlerweile an jeder Hausecke ein bezahlter Kommentar-Schreiber seinen kargen Lohn aufbessert. Wobei hier die “Judasse” sich sowohl auf EU wie auch auf russischer Seite agitierend zeigen – schon klar! “Pro-Kreml-Desinformationserzählung” nennt sich das in der EU – kann man sich hier mal zu Gemüte führen

        Zurück zu Röper – Ich persönlich sehe darin keine Pro-Putin, aber auch keine Gegen-Putin Meinung und schließe mich somit fast gänzlich Röpers Aussage, “Die geschichtlichen Fakten, die er (Putin) nennt, sind unbestreitbar, sie erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, der Artikel ist kein Geschichtsbuch. Die Lehren, die Putin aus der Geschichte zieht, kann man diskutieren und genau dazu ruft er auf“, an!

        Putins Feststellungen über die 3 Balten-Staaten, Finnland, Bulgarien, Rumänien und im Besonderen über das Kunstprodukt der Sieger, das man Tschechoslowakei nannte, sind sicher einer, wenn nicht mehrerer Diskussion/en würdig, da gebe ich Röper recht. Aber! Unbestreitbar sind sie noch lange nicht, deshalb “fast“! Also klammere ich die Causa “Röper” hier jetzt offiziell aus und gehe auch davon aus, dass ihr fachlich guter und teils wissenschaftlich sehr gut belegte Kommentar hier – nicht dazu dient, den Überbringer einer Botschaft (Röper) in Misskredit zu bringen! Wir wissen beide, das wissenschafliche Ansätze durchaus verschieden sein können, aber dennoch das gleiche Ziel verfolgen können, daran sollten wir, gerade beim Thema “Weg zu Barbarossa” festhalten und uns auf das Wesentliche konzentrieren und Röper seine Arbeit machen lassen, ohne die, seien wir ehrlich, wir gar nicht diskutieren würden! Röpers Hinweis in der Einleitung zur Übersetzung von Putins Artikel: “ein Teil des Artikels ist durchaus auch für das russische Publikum bestimmt“, zeigt deutlich, dass Röper sehr wohl bewusst ist, dass der auf der offiziellen Kreml-Seite erstveröffentlichte Artikel von Putin, ein “Gschmäckle” hat und im Ordner mit Namen “Propaganda” abzulegen ist.

        Nebenbei bemerkt, wissen wir doch alle, dass auch ein Putin nur ein Marionette ist! Und lehnt man sich zurück und versucht das große Ganze zu sehen, fällt sofort auf, dass ein Spiel JENER gespielt wird, mit dem Ziel, das da heißt: Spaltung EU (Deutschland) – gegen Russland bis hin zum Krieg, wo man beide Seiten finanziert, gut verdient und als lachender Dritter noch mehr Macht erhält. Seit über einem Jahrhundert, war es das Hauptziel der Anglo/US-Koalition und ihren Hintermännern, ein Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern – Stichworte ‘Mächtegleichgewicht’ – ‘Balance of Power’)! Noch nie wurde der Plan, Europa in einen neuen Konflikt mit Russland zu verwickeln, so deutlich vorgetragen, wie im folgenden Video – hier. Erklärt wird das im Detail sehr gut von Conrebbi in seinem tollen Video: “USA – wohin gehst Du?”, wobei das Stichwort: “Cordon Sanitaire!”, meines Erachtens in den Vordergrund zu stellen ist – hier.

        Herzlichen Dank für Ihren Kommentar.
        Willkommen bei Lupocattivoblog, sagt Maria Lourdes!

        Reply
  8. 14

    Annegret Briesemeister

    Diese Sendung verdient wahrlich den Namen logo…kein Mensch ist nicht farbig, weil kein Mensch keine Farbe hat…irre…wow, die Analyse ist wahrlich bestechend in dieser Logik…

    Darf man überhaupt noch Rothaut sagen…lach

    Gruß
    Annegret

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      Oder darf Mann/ /Weib…noch Paleface= Bleichgesicht sagen?
      Ich erinnere mich an Karl May..
      ……wird sicher auch bald verboten!
      bei den Irren-Wort-Verbietern da ist dann egal ob Winnetou und Old Shatterhand befreundete Blutsbrüder waren…
      🙂

      Reply
      1. 14.1.1

        Sylvia

        @Götz
        Zum Thema Karl May hatte ich vor einiger Zeit was gelesen. Das ist nur noch komplett blöde, was die mit uns veranstalten. Kommt mir wieder Göring-Eckhardt mit Spatz*Innen in den Sinn…
        https://www.tvtoday.de/bilder/winnetou-nicht-mehr-politisch-korrekt-professorin-beklagt-darstellung-212779.html

        Reply
        1. 14.1.1.1
        2. 14.1.1.2

          GvB

          @Sylvia danke für den Hinweis. Kannte ich noch nicht.
          Nicht mehr politisch korrekt…?
          So lautet das Urteil von Mita Banerjee, Professorin für Amerikanistik am “Obama Institute for Transnational American Studies” in Mainz.
          Erstens einer Inderin namens Banerjee
          und zweitens OBAMA-Institut. Alles klar.Da weiss man woher schlechte Wind herkommt!

    2. 14.2

      Skeptiker

      @Annegret

      Meines Wissens, ist das hier das Original.

      Rammstein – Mein Herz Brennt, Piano Version (Official Video)

      https://youtu.be/Dv6Th7kJ64Q?t=11

      =================

      Aber ich kann mich ja auch täuschen, es ist durchaus möglich, das dies hier das Original, der allgemeinen Verblödung, eben sein könnte.

      Kinder brauchen MODERNE Märchen
      475 Aufrufe•23.09.2012

      https://www.youtube.com/watch?v=2pOVte7Van0

      ================

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 14.3

      hardy

      Viele Viele Neescher aus Schwanzafrika müssen noch in Deutsche Votzen integriert werden
      ist das Hate Schpietsch?
      Nein!
      Das ist der HOOTON-Plan, ihr Dummbratzen!

      Reply
    4. 14.4

      hardy

      Ich sag immer :, das ist dann nicht rassistisch…

      Reply
      1. 14.4.1

        hardy

        achja, diese komischen Ecken lassen den Text verschwinden, also nochmal
        Ich sag immer :”Du mopsgedackelter Windhundschnauzer”, das ist dann nicht rassistisch…

        Reply
  9. 13

    GvB

    Mein Kommentar bezog sich auf:

    Werden abgetriebene Babys für die Herstellung von Impfstoffen genutzt?
    Antworten gibt Dr. Stanley Plotkin MD, in einer Anhörung unter Eid.

    Reply
    1. 13.1

      Annegret Briesemeister

      Tschuldigung…

      Aber ich habe gerade etwas ungeheuerliches gelesen, allerdings auf einem Blog den ich nur zum Zwecke der Recherche hin und wieder hinzuziehe…

      Tönnies soll Kinderfleisch ” verarbeitet ” haben…das Logo, eine Kuh und ein Schwein, deren Schwänze sich zu einem Herzen kringeln sollen auf Pädophilie hinweisen…

      Seid so lieb, und seht selbst bei Hartgeld.com nach, die ” Information ” kommt aus einem der Kommentare…

      Reply
      1. 13.1.1

        Skeptiker

        @Annegret

        Das gab auch hinweise, das MC Donalds in Amerika Kinderfleisch verarbeitet.

        Was für ein Stuss.

        Ja und wenn man das unter den Kommentaren gelesen hat, war der Kommentar bestimmt von der Antifa, oder von Claudia Roth selber.

        DIENSTAG, 23. JUNI 2020
        Coronavirus-Liveticker
        +++ 16:30 Corona-Ausbruch in Wiesenhof-Schlachthof bei Oldenburg +++

        Mehrere Mitarbeiter eines Schlachthofs der PHW-Gruppe (“Wiesenhof”) im niedersächsischen Wildeshausen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

        Das teilte das Unternehmen mit. Eine Reihentestung vom Montag sei bei 23 von 50 Mitarbeitern positiv verlaufen, sagte ein Sprecher des Landkreises.

        Der PHW-Gruppe zufolge sollen alle mehr als 1100 Mitarbeiter des Schlachthofes auf eine Corona-Infektion getestet werden. PHW hält eine Mehrheitsbeteiligung an dem Schlachthof Geestland Putenspezialitäten.

        Schon Anfang Juni waren mehr als 1100 Mitarbeiter getestet worden, dabei wurde ein Infektionsfall entdeckt.

        https://www.n-tv.de/panorama/16-30-Corona-Ausbruch-in-Wiesenhof-Schlachthof-bei-Oldenburg–article21626512.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 13.1.2

        GvB

        @Annegret Briesemeister .
        Mit so einem Gerücht kann man der BRD-LandesreGIERung noch nen Schub zur Vernichtung des Betriebes geben.

        Es geht evtl. eher darum, das die Kunstfleischindustrie die herkömmlichen Betriebe(Wo sicher nicht alles OK ist)..als Konkurrenz ansieht…und in Berlin eine Lobby hat??!
        Könnte so sein…

        Reply
  10. 12

    GvB

    Schlimm! Schon alleine das Wort “abgeernet” verursacht bei mir ..ZORN!

    Reply
    1. 12.1

      Sylvia

      Das ging mir ähnlich, Götz! Aber nich nur Zorn, sondern auch ein unbeschreibliches Gefühl, das man als Mutter hat, hat mich so befallen. Ich konnte mir das Video nur in Etappen antun. Aber ich werde es weiterschicken, auch an die, die es nicht wissen wollen!

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        @Sylvia! genau..so gings mir auch und ich hab schon schlimme Kriegsfotos etc.angesehen..aber sowas geht kaum…
        …..da beginnt meine ehtische Einstellung zu rebellieren!

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Skeptiker

          @Alle

          Also das Video ist gemeint.

          Abgetriebene Babys für Herstellung von Impfstoffen? [“Dr. Plotkin King of Vaccines” deutsch]

          Werden abgetriebene Babys für die Herstellung von Impfstoffen genutzt?
          Antworten gibt Dr. Stanley Plotkin MD, in einer Anhörung unter Eid.

          https://youtu.be/QfTpn_TQQ5M

          =============

          P.S. Ich habe eine trieb-gesteuerte Schwester, wenn die ein im Tee hatte, ist die jeden Schwanz um den Hals gefallen, was wohl zu nicht gewollten Schwangerschaften führe.

          Fakt ist ja, die hatte wohl mal ein schlechtes Gewissen und hat mir am Tel. im Suff erzählt, das die 7 mal an der Holländischen Grenze gewesen ist, um abzutreiben.

          P.S. Irgendwie werde ich auch bis heute das Gefühl nicht los, das die mich im Krankenhaus verwechselt haben könnten.

          Als mein Vater gestorben (Beerdigung) ist, hatte die auch nach einer Flasche Rotwein, nichts besseres zu erzählen, das Sie mal Nutte werden wollte, sprich, die ist zu den Zuhältern auf St. Pauli zugelaufen und meinte zu den Zuhältern:

          Macht mit mir was Ihr wollt.

          Die Zuhälter auf St. Pauli meinten aber zu meiner Schwester.

          Ja was sollen wir denn mit Dir?

          Meine Schwester war richtig am leiden, das die Zuhälter zu Ihr meinten, das meine Schwester ja nicht mal Titten hätte.

          Sprich, mit Ihr würde kein Umsatz reinkommen.

          ==============

          Das war auch der einzige Trost, den ich an dem besagten Tag, der Beerdigung meines Vaters, gehört habe.

          Aber ich habe noch nie so eine hinkranke Frau, wie meine eigene Schwester danach, im Leben getroffen.

          Die ist schon einzigartig, aber im negativen Sinne.

          Gruß Skeptiker

        2. 12.1.1.2

          Skeptiker

          Also ich habe im Leben noch nie so ein ASSI Film gesehen.

          Sprich die drehen da wohl nun selber Filme, weil die Geschäfte auf der Reeperbahn nicht mehr laufen.

          Für 400 € kriegt man ja auch eine Full HD Kamera.

          Reeperbahn (Thriller, ganzer Film Thriller Deutsch, Thriller ganzer Film Deutsch, Film Deutsch) *HD*

          Hier mal sowas wie in der Mitte, dieses idiotischen Filmes.

          https://youtu.be/-SpXzfc3Pv8?t=2359

          ======================

          Hier das Ende.

          https://youtu.be/-SpXzfc3Pv8?t=4544

          Also das kriegt man echt nur hin, wenn man ein IQ von unter 70 hat.

          =================

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Mich wunder gerade, warum der Film nicht den Oskar bekommen hat, als der Beste Film aller Zeiten.

          Lächel

          Gruß Skeptiker

  11. 11

    Skeptiker

    Eben lese ich das Neueste.

    Also noch mal.

    Der Volkslehrer hat ja immer so eine herzerfrischende Art an sich.

    Einfach mal ab hier.

    #DerVolkslehrer: Seehofer und VL in Stuttgart | AKTUELL

    https://youtu.be/-qHdokZKP_U?t=49

    ====================

    Ist das nicht schön?

    Ich meine das hier.

    Dienstag, 23. Juni 2020
    DER TAG

    Janis Peitsch

    12:07 Uhr

    Alles inszeniert? Wirbel um Seehofers Auftritt in Stuttgart

    Nach den Krawallen in Stuttgart reiste Innenminister Horst Seehofer am Montag zum Ort des Geschehens. Bei einem öffentlichwirksamen Auftritt stellte sich der CSU-Politiker im Zentrum der baden-württembergischen Hauptstadt vor einem zerstörten Polizeiauto den Fragen anwesender Journalisten.

    Doch jetzt wird publik: Der demolierte Wagen wurde offenbar extra für den Auftritt Seehofers noch einmal in der Innenstadt plaziert. Das zumindest berichtet der freischaffende Fotograf Jens Volle auf Twitter.

    Der schwer beschädigte Bulli diente anschließend als Kulisse. Seehofer ließ sich von den Kameras ablichten, wie er den Wagen inspizierte.

    https://www.n-tv.de/der_tag/Dienstag-23-Juni-2020-article21864474.html

    ==================

    Als ob das vom Zentralrat der Kanaken komm, sprich die SPD/CDU/ Grüne/ Linke und wie sich der andere Dreck hier sich noch zu benennen, zu vermögen vermag.

    Wegen Peitsch meine ich.

    Weil es gibt ja ein Professor Doktor Prügel-peisch.

    https://youtu.be/8-3GWldpRag?t=10

    ==============

    Bekannt auch als Kriminologe Pfeiffer

    Alice Weidel mit Sachverstand vs. SPD-Logik von Kriminologe Pfeiffer
    1.184 Aufrufe•07.11.2019

    https://youtu.be/jrtcbHci_-I

    ==============

    Ist das nicht seelisch grausam, ich meine wie bescheuert die doch alle sind.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
  12. 10

    GeNOzid

    https://www.welt.de/img/sport/mobile210127081/9577935357-coriginal-w780/Britain-Soccer-Premier-League.jpg
    „White Lives Matter“-Banner
    Flugzeug fliegt mit rassistischer Parole über Manchester-City-Stadion

    https://www.welt.de/sport/article210127079/Manchester-City-Flugzeug-fliegt-mit-rassistischer-Parole-ueber-Stadion.html

    Ach, “Weißes Leben zählt” ist rassistisch und “Schwarzes Leben zählt” ist dann was bitte?

    Da zeigt sich mal wieder:
    “ANTI-rassismus” ist nur ein Tarnwort für Anti-WEISS.

    #WhitesLivesMatter

    Reply
  13. Pingback: Nun, liebe Kinder, gebt fein acht – wer über eure Sprache wacht! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  14. 9

    x

    Also. um den Etat zu schonen, könnten die Polizeiautos ja aus vorausschauendem Instink ohne Front – Heck u. Seitenscheiben geordert werden. Das bischen Wind und Regen könnte ja mit einer entsprechenden Kleidung – Uniform abgewehrt werden. Motorradfahrer und Rennfahrer tragen ja wegen dem Schutz vor Insektenflug auch Helme mit Klappfisier.

    Reply
  15. 8

    Bettina

    Gestern kam in der Glotze, dass es in Holland während einer Demo angeblich Ausschreitungen durch Hooligans gab!

    Hier wurde im Bild festgehalten, wer diese gewaltbereiten Hooligans waren:

    Reply
    1. 8.1

      GeNOzid

      “gewaltbereiten Hooligans” = Polizisten?

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Staats-Provokateure….!…im Dienste Ihrer Majestät..King Willem!

        Reply
  16. 7

    x

    https://bilder.t-online.de/b/87/86/64/32/id_87866432/c_raw/tid_da/08-06-1948-der-allererste-porsche.jpg

    Also, ich war noch nie in einem Porsche gesessen und habe daher auch keinen gefahren, eigentlich schade.

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      @X… mein Bruder hatte Ende der 60iger einer roten Porsche 365A rot, BJ 59, Cabrio, schwarzes Verdeck…
      er hat ihn aufgemöbelt..und dann verkauft..an nen Ami -Studenten 🙂
      Aber du kannst ja mal einen ausleihen? Probefahrt kost nix….

      Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Nur die Besten sterben jung, ich meine im Porsche.

        Kannte ich selber noch gar nicht.

        James Dean – ‘This is the End’

        https://youtu.be/B-uQd–gM98?t=174

        ============

        Pictorial depiction of James Dean’s final journey (My Book & App “In Love With James Dean”)

        https://youtu.be/lPA21dlZG5o?t=22

        ============

        Wie kann man sich mit so ein Oma und Opa Auto überhaupt totfahren?

        Nicht das Adolf Hitler noch die Schuld bekommen könnte.

        Lächel

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          GvB

          @Skepti..ich will ja nicht klugscheissern 🙂 aaaber..der Porsche von James Dean war silbern und eine Rennausführung(Offen, aber kein Verdeck) und James hatte sich zu Tode gefahren…
          und nein, Oma könnte sonne Rennzwiebel garnicht fahren…und James Dean litt unter Depressionen.. Meine ich jedenfalls.
          ……und Adolf? Der hatte nur nen FÜHRERSCHEIN – wurde aber immer ge-fahren 🙂

  17. 6

    Skeptiker

    Der Volkslehrer hat ja immer so eine herzerfrischende Art an sich.

    Einfach mal ab hier.

    #DerVolkslehrer: Seehofer und VL in Stuttgart | AKTUELL

    https://youtu.be/-qHdokZKP_U?t=49

    ====================

    Ist das nicht schön?

    ERNTEDANKFEST IN HEIDESHEIM – Spar deinen Wein nicht auf für morgen
    6.607 Aufrufe•04.10.2013

    https://youtu.be/uuVwK6x-S5M

    ==================

    Was für eine herrliche Akustik.

    Es führt über den Main (trad./F. Kukuck) – Duo Balance

    https://youtu.be/xwH34fAMga0

    ===================

    Also erst gestern habe ich mich bestimmt 1 Stunde mit der Musik begnügt, leider ist der Sänger 2019 gestorben.

    Geboren wurde er im Jahr 1961, also richtig alt wurde er wohl nicht.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      Das ist neu, also vor 9 Stunden, steht bei mir.

      #DerVolkslehrer: Terror in Stuttgart – Bericht von Sonntag-Abend | AKTUELL
      8.801 Aufrufe•22.06.2020

      https://youtu.be/wVU3JYo2xtM

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        @Skeptiker, Das Volkslehrer-Video wurde wegen “HASS”—usw. entfernt. Ging aber schnell. Da hat das Innenmini aber schnell reagiert.. nunja, da hat sicher der Sprecher des Ministeriums, ((Steve Alter)) eingegriffen..

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          @GvB

          Stimmt, aber das geht ja noch.

          #DerVolkslehrer: Seehofer und VL in Stuttgart | AKTUELL

          https://youtu.be/-qHdokZKP_U?t=49

          ==============

          Gruß Skeptiker

        2. 6.1.1.2

          Skeptiker

          Auch das wurde gelöscht.

          Hier neu.

          #DerVolkslehrer: Seehofer und VL in Stuttgart – AKTUELL [MIRROR]

          4 Aufrufe•22.06.2020

          https://youtu.be/maV21Af99II?t=26

          ==================

          Hier wohl eher nicht so leicht löschbar.

          Aber ich finde das gar nicht.

          https://www.bitchute.com/channel/KQdZKMWQvsr6/

          =================

          Aber das Video war ja auch genial gemacht, da sah der Seehofer doch aus, wie eine lebende Leiche.

          Gruß Skeptiker

      2. 6.1.2

        arkor

        zum Volkslehrerinterview, welches natürlich schon gelungen ist:

        Tabor38
        vor 1 Sekunde
        Gut geführt das Interview, allerdings ist es schlicht so, dass Herr Seehofer als BRD-Minister kein Mandat hat das Territorium zu schützen, ebenso wenig wie Frau Merkel oder sonst jemand im Fremdmandat-Feindmandat zum deutschen Volk, sondern es sich allein Sache des deutschen Volkes sein Territorium und seine Grenzen zu schützen und das Eindringen Illegaler zu verhindern. Besonders interessant war oder schon fast selbstverständlich, dass die WORTMARKE POLIZEI sich nicht mehr ausweist, aus Angst vor persönlichen Haftungsgründen. Also es hilft kein Gejammer, das deutsche Volk allein ist in der Pflicht und niemand anders: https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

        Reply
    2. 6.2

      x

      Hohe Dienstgrade, die den Heimatminister umschwirren, zu sehen. Die Stuttgarter Nacht hat also zumindest etwas aufgeschreckt.

      https://www.polizei.bayern.de/wir/dienstgrade/

      Reply
      1. 6.2.1

        Skeptiker

        ECHT? SCHMIDT? – Harald Schmidt und sein Gast Winfried Kretschmann in seiner Show-Reihe
        89.891 Aufrufe•04.11.2019

        https://youtu.be/c7elsD_m3hw

        =======================

        Winfried Kretschmann (* 17. Mai 1948 in Spaichingen) ist ein deutscher Politiker und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen. Seit dem 12. Mai 2011 ist er neunter Ministerpräsident von Baden-Württemberg und als solcher der erste von den Grünen gestellte Ministerpräsident eines deutschen Bundeslandes. Am 12. Mai 2016 wurde er wiedergewählt. Von 2012 bis 2013 war er Präsident des Bundesrates.

        Herkunft, Studium und berufliche Tätigkeit (1948–1980)
        Kretschmann ist Sohn katholischer Eltern, die aus dem heute zu Polen gehörenden Ermland, einer „katholischen Exklave“ im damals mehrheitlich protestantischen Ostpreußen, vertrieben wurden. Sein Vater, ein liberal-katholisch geprägter Volksschullehrer, wünschte, dass sein Sohn katholischer Priester werde; 1969 starb der Vater nach einem Autounfall. Seinen Vater bezeichnet Kretschmann als „sehr liberal“, seine Mutter als „völlig unpolitisch“.[1] Er habe „eine sehr, sehr harmonische Kindheit gehabt“.[2][3]

        Winfried Kretschmann besuchte nach der Volksschule in Zwiefalten-Sonderbuch ein katholisches Internat in Riedlingen, danach bis zum Abitur 1968 das Hohenzollern-Gymnasium in Sigmaringen. In der 11. Klasse blieb er einmal sitzen.[4] In seiner Jugend war er Oberministrant. Während seiner Internatszeit gab er den Wunsch auf, Priester zu werden.

        Nach dem Grundwehrdienst von 1968 bis 1970 studierte er an der Universität Hohenheim von 1970 bis 1975 Biologie und Chemie (später noch Ethik) für das Lehramt an Gymnasien und legte 1977 das Zweite Staatsexamen ab. Wegen zweier Kandidaturen zum Studentenkonvent, 1972 für die „Kommunistische Studentengruppe / Marxisten-Leninisten“ und 1973 auf der Plattform des „Sozialistischen Zentrums“ und der „Kommunistischen Hochschulgruppe“ (KHG), drohte ihm aufgrund des Radikalenerlasses ein Berufsverbot. Die Kandidaturen hatte der Verfassungsschutz dem Oberschulamt gemeldet.[5]

        Kretschmann unterrichtete zunächst an einer privaten Kosmetikschule in Stuttgart.[6] Nach einer Überprüfung war er verbeamteter Gymnasiallehrer für Biologie, Chemie und Ethik in Stuttgart, Esslingen am Neckar (Theodor-Heuss-Gymnasium), Mengen, Bad Schussenried und zwischen 1988 und 1995 am Hohenzollern-Gymnasium in Sigmaringen. Für die Wahrnehmung seiner parlamentarischen Mandate wurde er mehrmals beurlaubt.[7][8]

        Politische Tätigkeit
        Parteilaufbahn (seit 1979)

        Winfried Kretschmann (2010)
        Während des Studiums war Winfried Kretschmann mehrere Jahre Vorsitzender des Allgemeinen Studentenausschusses (AStA) der Universität Hohenheim. Er engagierte sich während seines Studiums von 1973 bis 1975 in der Hochschulgruppe des Kommunistischen Bundes Westdeutschland und stand dem Maoismus nahe.[9] Nachträglich bezeichnete er diese „68er-Sozialisation“ als „fundamentalen politischen Irrtum“.[10]

        1979/80 war Kretschmann Mitbegründer der Grünen Baden-Württemberg. Der praktizierende Katholik gilt als liberal-konservativer Vordenker seiner Partei und war in den 1980er Jahren gemeinsam mit Wolf-Dieter Hasenclever ein Protagonist des kleinen ökolibertären Flügels der Grünen.[11][12][13] Dieser bildete sich Ende 1983 als innerparteiliche Opposition zum ökosozialistischen Flügel.[14] Kretschmann vertritt den Wahlkreis Nürtingen im Landtag von Baden-Württemberg und war von 1983 bis 1984 und von 2002 bis 2011 Vorsitzender der grünen Landtagsfraktion.

        Hier komplett.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Winfried_Kretschmann

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.1.1

          GvB

          @Skeptiker. Kretschemann ist einer von diesen typischen Vertretern der “Wanderer” durch die Institutionen!..Tja, da muss man seinen Rücken verdrehen können…dann schwimmt man als “”Schxxsse” immer oben.
          ..und wenn der seinen Mund aufmacht… beginnt das Grauen.

          Gr. GvB

        2. 6.2.1.2

          Konrad Till

          Lieber Skepti
          der Götz hat es ja schon angedeutet wie das bei Leuten wie “Breikosch” Kretschi funktioniert. Interessant wäre wie viel bei dem noch von der Mao-Schulung in Tirana hängen geblieben ist.

          mit herzlichen Grüßen an alle Wahrheitssucher

    3. 6.3

      Sylvia

      @Skeptiker
      Das Original hört sich doch am besten an ; -) https://youtu.be/uDxOnwrVAx0

      Reply
      1. 6.3.1

        Skeptiker

        @Sylvia

        Also bei mir klingt das einfach besser, liegt wohl an der moder-neren Aufnahmetechnik.

        ERNTEDANKFEST IN HEIDESHEIM – Spar deinen Wein nicht auf für morgen
        6.607 Aufrufe•04.10.2013

        https://youtu.be/uuVwK6x-S5M

        ==================

        Hier findet man ganz viel davon.

        Jim Croce – Time in a bottle – Duo Balance

        https://youtu.be/aNsU1VmVcI0

        =================

        Normalerweise brauch ich ja immer Mucke, die mir so richtig auf die Fresse haut, ich meine beim richtig laut hören.

        So wie hier.

        AC/DC – Back in Black (cover by Sershen&Zaritskaya feat. Kim and Shturmak)

        https://youtu.be/f2p0xrY4CMs

        =================

        Dann klappt es auch mit dem Nachbarn, sprich die rufen die Polizei.

        Komisch, ich glaube ich werde alt.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.3.1.1

          Skeptiker

          Hier noch mal die Sterbeanzeige.

          https://www.vrm-trauer.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi_new/2019_7/JohannesPeter-Tries-Traueranzeige-dac19512-d978-4ec6-b1f9-1df4b2739ba7.jpg

          Aber die Gruppe kannte ich bis vor kurzen absolut nicht.

          Gruß Skeptiker

        2. 6.3.1.2

          Sylvia

          „Jeder nach seiner Façon“, wie der olle Fritz sagte 🙂

        3. 6.3.1.3

          Sylvia

          …das war jetzt bezogen auf die Musik.

        4. 6.3.1.4

          Skeptiker

          @Sylvia

          Gestern schwelgte ich in der Musik, bis ich eher zufällig mitbekommen habe, das der ja letztes Jahr gestorben ist.

          http://www.duobalance.de/

          Gruß Skeptiker

        5. 6.3.1.5

          Sylvia

          Jetzt verstehe ich, das ist die Todesanzeige von männlichen Part des Duos. Oje, noch so jung…

    4. 6.4

      GvB

      Landkreis COBURG:Man braucht neue IM’s, Corona-STASI-Schnüffler!Sie mal an-bis 31.12. 21
      Man “rechnet” anscheineden noch bis Jahresende 2021 mit einem Shut-down…

      https://cdn.discordapp.com/attachments/479974502147686431/724913186373107753/photo_2020-06-22_10-02-13.jpg

      und…https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/coronavirus-nrw-ticker-news-toennies-lockdown-quarantaene-guetersloh-rki-infizierte-lockerung-13806391.html

      Gütersloh in Schockstarre,,,Im Bertelsmann-Land..Lock-down-Runterfahren(Scheiss-denglisch!)…Man schickt POLIZEI-Hundertschaft ins Tönnies-Gebiet.
      Bis Monatsende(30.Juni)?!
      Reproduktionszahl steigt auf 2,88 – was das bedeutet . Das können wir uns ja denken…

      Lanka entlarvt Drosten als Betrüger …
      Bleibt zu hoffen, daß es bald zum Prozess gegen Drosten kommt. Dr. Lanka hat bereits einen Prozess gewonnen; niemand konnte ein Masernvirus nachweisen!


      Für Montag hatte Horst Seehofer Strafanzeige gegen eine „taz“-Journalistin angekündigt. Doch nach einer Intervention Merkels kam es vorerst nicht dazu. Droht der nächste Krach zwischen Innenminister und Kanzlerin? . Nicht umsonst nennt man ihn „Drehhofer“. Merkel plädiert für “Pressefreiheit”. (und das bei hunderten Inhaftierten, welche wegen „Meinungsdelikten“ sitzen…) und der permanenten Zensur.

      Allerdings zeigt die “Begegnung” vom Volklslehrer versus Drehhofer..in Stuttgart was noch geht.
      Drehhofer war sichtlich nicht amused….Schlechtes Gewissen? Ja.Denn sie ersticken an ihren Lügen.
      Aber er ist weiter ein Obersystemling..verbietet böse räächte Gruppe:

      Reply
      1. 6.4.1

        GvB

        Anstaat die Goldstücke in Stuttgart einzusammeln….

        …..Wieder ein Ablenkungsmanöver der judaisierten BRD…

        Handelsblatt:
        Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die rechtsextremistische Vereinigung „Nordadler“ verboten. „Seit den Morgenstunden laufen in vier Bundesländern polizeiliche Maßnahmen“, teilte der Sprecher des Ministeriums, ((Steve Alter)), am Dienstagmorgen auf Twitter mit.

        Die Gruppierung agiere vorwiegend im Netz. „Rechtsextremismus und Antisemitismus haben auch im Internet keinen Platz.“ Die Razzien bei wichtigen Vereinsmitgliedern liefen laut Ministerium in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Brandenburg und Niedersachsen.

        Die Gruppierung verfolgt nach Einschätzung des Bundesinnenministeriums eine nationalsozialistische Ideologie und firmiert auch unter den Bezeichnungen „Völkische Revolution“, „Völkische Jugend“, „Völkische Gemeinschaft“ und „Völkische Renaissance“.

        Die Rechtsextremisten bekennen sich demnach zu Adolf Hitler und anderen wichtigen Vertretern des Nazi-Regimes und nutzen Symbole und Sprache des Nazi-Regimes. Dazu plane „Nordadler“ ein nationalsozialistisches Siedlungsprojekt mit Gleichgesinnten im ländlichen Raum.

        https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/rechtsextremismus-innenminister-seehofer-verbietet-neonazi-gruppierung-nordadler/25941044.html?ticket=ST-432929-bBKXRpsMYqmcji1AITcl-ap6

        Reply
        1. 6.4.1.1

          GeNOzid

          “Siedlungsprojekt mit Gleichgesinnten im ländlichen Raum”

          Hmm, dabei betreibt die BRD selbst doch großflächig in Deutschland Siedlungsprojekte mit Gleichgesinnten…

          Jetzt soll es also schon verboten sein, wenn ich mich mit anderen Deutschen gemeinsam in einer Gegend niederlasse?
          Wenn das die BRD untersagen möchte, dann sollte man wohl genau das tun.

    5. 6.5

      GvB

      Der völkische Lehrer… 🙂 und der Herr Drehhofer aus Bayern

      https://www.bitchute.com/video/9Rd1P_aCQWs/

      ist schon tewas älter das Video..aber frech isser schon..der VL
      Heimatschutzminister Seehofer trifft den Volkslehrer

      Reply
      1. 6.5.1

        Skeptiker

        @GvB

        Danke, kannte ich gar nicht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 6.5.2

        Sylvia

        Das Filmchen kannte ich noch gar nicht. Danke fürs Finden! Schön ist ja auch die Einblendung des “Parlaments der Bäume” vom “Künstler” Ben Wagin (der Name ist Programm). Der hat u. a. eine ganze Hauswand am S-Bahnhof Savignyplatz verunstaltet… https://de.wikipedia.org/wiki/Ben_Wagin#/media/Datei:Gedenktafel_Helene-Weigel-Platz_8_(Marza)_Zerst%C3%B6rte_Vielfalt.jpg

        Reply
  18. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  19. 4

    Anti-Illuminat

    Alliierte Lizenzpresse ist absolut schädlich. Egal für welche Altersgruppe

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  20. 3

    ennos

    https://www.mzwnews.com/coronavirus/facharzt-fuer-allgemeinmedizin-der-neue-impfstoff-ist-ein-genetischer-eingriff/?fbclid=IwAR1mOH7sxks0Ui9dF_GUpW-k5bkPjgQsPCE4qUvAYvyXTTxezSvW5lUFTqQ
    “Verbrechen an der Menschheit” – “eine verbotene Genmanipulation”
    Praktischer Arzt: „Impfen nützt nichts, Impfen schützt nicht, Impfen schadet!“

    SELBER lesen!

    Reply
  21. 2

    ennos

    Jetzt sind es 113 views!

    https://www.youtube.com/watch?v=QfTpn_TQQ5M

    44 Gucker mehr! Na also, weiter so!

    Reply
    1. 2.1

      Sylvia

      Jetzt schon 156…

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen