28 Comments

  1. 25

    x

    https://www.krone.at/2557555 Merkel will 9 Mitarbeiter für ihr Büro

    Reply
  2. 23
  3. 22

    x

    Die BESTEN erkennen die Gefahr…….

    https://t.me/Q_Kingdom/85789

    Reply
  4. 21

    x

    https://www.pi-news.net/2021/11/60-jahre-deutsch-tuerkisches-anwerbe-abkommen-festakt-im-landtag-bayern/

    Es war ein Abkommen, von der Firma BRD mit dem türkischen Staat, aber nicht zwischen dem deutschen Staat = DEUTSCHES REICH der zu der ZEIT rechtlich zuständig war und dem türkischen Staat.

    Also nur eine private Abmachung mit dem türkischen Staat, auf Wunsch der Ami`s

    Der FESTAKT dazu = wohl eine Fress + Schlemmorgie für geladene und reine Geldverschwendung

    Reply
  5. 20

    x

    Abkopiert:

    Liebe Freundinnen und Freunde,
    wir kommen mit unserem Thema LENR der politischen und journalistischen Öffentlichkeit immer näher. Man darf nur nicht nachlassen.

    Ich habe heute wieder eine E-Mail an die wichtigsten Medien versandt. Diese Mail kann für Sie auch gerne als Anregung oder Vorlage für eigene Aktionen dienen.
    Hier der Text:

    „Sehr geehrte Damen und Herren,
    was wir in Zeiten der Klimadiskussion am wenigsten gebrauchen können, ist tendenziöse Berichterstattung, und zwar auch jene, die durch „Weglassen“ wichtiger Ereignisse geschieht. Sie berichten, wie andere Medien auch, regelmäßig und seit Jahrzehnten über angebliche Fortschritte bei Projekten wie ITER oder Wendelstein, wo seit ebenso langer Zeit Steuermilliarden „verbrannt“ werden.

    Worüber Sie nicht berichten ist z. B.
    • Das von namhaften Wissenschaftlern erstellte sog. Lugano-Gutachten aus 2014 über einen Kleinreaktor, der 32 Tage lang Überschussenergie erzeugt hat https://kaltekernfusion.hpage.com/get_file.php?id=34305416&vnr=562797%E2%80%8B%E2%80%8B%E2%80%8B

    • Über das 2015 erteilte Patent an den Erfinder Dr. Andrea Rossi zu dem o. g. Gerät (Wikipedia behauptet bis heute, dieses Patent sei nicht erteilt worden) Hier das Patent: https://patents.google.com/patent/US9115913B1/en

    Patente werden übrigens nur erteilt, wenn eine Erfindung gewerblich nutzbar ist.
    • Die Anerkennung der Kernfusion in Kleinreaktoren durch die amerikanische physikalische Gesellschaft „Nuclear fusion reactions in deuterated metals“ im April 2020
    https://journals.aps.org/prc/abstract/10.1103/PhysRevC.101.044609

    • Den Start zweier Forschungsprojekte der EU zur Kalten Kernreaktion:
    https://www.cleanhme.eu/#home%E2%80%8B%E2%80%8B%E2%80%8B
    https://cordis.europa.eu/search?q=%27project%2Fid%2F952184%27&p=1&num=10&srt=Relevance:decreasing

    Die Erteilung eines europäischen Patents zur kalten Kernreaktion an Airbus von 2018 war ebenfalls keine Meldung wert.
    Hier das Patent: https://patents.google.com/patent/EP3047488B1/de

    Ich könnte diese Liste weiterführen, aber beschränke mich lieber auf eine allgemeine Anmerkung: Immer wieder wird in der Presse oder auch von öffentlichen Institutionen angemerkt, die Kalte Fusion sei wissenschaftlich nicht bewiesen. Dass ist falsch. Richtig ist, dass die Kalte Kernfusion (oder besser „Kernreaktion“) kein Ergebnis der Grundlagenforschung ist, sondern bisher als „Phänomen“ behandelt wird. Mit der Stellungnahme der EPS (sh. zuvor) dürfte allerdings auch diese Unsicherheit beseitigt sein. Alle Reaktoren dieser Art stehen in normaler Laborumgebung bei Zimmertemperatur. Die Reaktoren bestehen aus handelsüblichen Materialien. D. heißt, die Temperaturen im Reaktor liegen irgendwo zwischen 1000 und 2000° C. Die EPS nimmt an, dass in Mikrostrukturen der Füllung weit höhere Temperaturen entstehen könnten, die außerhalb des Reaktors aber nicht in Erscheinung treten.
    Die erzielte Überschussengie „Excess-Heat“ ist von anerkannten Wissenschaftlern und anerkannten wissenschaftlichen Institutionen vielfach zweifelsfrei festgestellt worden. Dies gilt auch für die Nuklearreaktion in den kleinen Reaktoren. Die nukleare „Komposition“ der Elemente hatte sich verändert, es kam gelegentlich sogar zu Transmutationen. – Es handelt sich um einen großen Energiegewinn der dezentral erzeugt werden kann, der keine Überlandleitungen benötig, praktisch keine Rohstoffe erfordert, keine Abfälle und Strahlung erzeugt.

    Nun frage ich mich zum wiederholten Male, warum Sie regelmäßig über scheinbare Erfolge der staatlich geförderten Projekte wie ITER oder Wendelstein berichten, aber nie über die von mir zuvor dargestellten Themen. An mir kann es nicht gelegen haben, denn ich habe auch Ihr Haus darüber informiert.

    Freundliche Grüße

    Reply
  6. 17

    x

    Alliierte Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit

    Zusammengestellt und bezeugt im Jahre 1946 von deutschen Internierten des Allierten Lagers 91 Darmstadt.

    ISBN 13:978-1-59148-128-7

    Reply
    1. 17.1

      Maria Lourdes

      Deutschland war… ist und bleibt UNSER Land – das Land der Deutschen…Und nur weil man Stolz auf sein Land ist, ist man noch lange kein NAZI!
      https://lupocattivoblog.com/2019/02/08/deutschland-war-ist-und-bleibt-unser-land-das-land-der-deutschen/

      Lieben Gruss und danke X

      Maria

      Reply
  7. 16

    x

    Ich als DEUTSCHER trauere zuerst um alle DEUTSCHEN, also Soldaten in Uniform von Heer – Lufwaffe und – Marine und auch alle weiteren DEUTSCHEN, in Zivil, also die deutschen Frauen, Kinder jeden Alters, die älteren DEUTSCHEN, die nicht mehr wehrfähig waren und den Bombardements der Amis und Engländer zum Opfer fielen.

    NEIN, VERGESSEN WERDEN WIR NIE……….

    Da können sich noch so viele Redenschwinger nach den Wünschen der Alliierten reden, und selbst Gedenkstätten in überdimensionaler Größe
    für NICHTDEUTSCHE beeindrucken nicht. Sie sind zwar berechtigt, aber menschlich gesehen, trauert ein Volk immer zuerst mal um die eigenen verlorenen Menschen.

    Reply
  8. 15

    Petra

    Liebe und Respekt den wahrhaftig Aufrechten, die beherzt und mutig alles gaben.

    Da die Kommentarfunktion bereits geschlossen, als ich darauf aufmerksam gemacht wurde-> https://volkslehrer.org/?p=1612
    hilfreiches an dieser Stelle.

    Warum wird das Spektakel immer wieder falsch interpretiert und diskutiert?

    Wir befinden uns im Krieg(s)-Völkerrecht und der Feind holt völkerrechtswidrig die Feinde der Staatsangehörigen auf deutsches Staatsgebiet !!
    Verstoß gegen zwingendes Recht.

    Warum wird diese wichtige Realität verschwiegen ???
    Auch demnach völlig legal Feinde zu liquidieren.

    Wir sollten uns angewöhnen Fakten richtig darzubieten.
    Abgesehen davon, das jenen alle Inszenierungen zuzuordnen sind.
    Dazu nahm selbst Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow (russischer Politiker) Stellung und sprach auch darüber, als er auf die Lage der Deutschen angesprochen und tatsächlich zu unseren Gunsten objektiv antwortete.
    Dieses überaus interessante und aufbauende Gespräch hatte ich seinerzeit noch verbreitet, mittlerweile gelöscht und mein Kanal beim Verein der ach so GERECHTEN(FB) deaktiviert.
    Sachlichkeit, Objektivität herstellen!! Wo immer sie fehlt und möglich ist.
    Statt zu unterstützen was blockiert und dazu gehörén nunmal auch derart Veranstaltungen, die mehr verhindern als sie nützen.

    Reply
  9. 14

    hardy

    Das Video „Schwarze Sonne: Mythologische Hintergründe des Nationalsozialismus“ speichere ich mir gerade ab einfach weils mich interessiert, hab schon ein anderes gesehen, dieses nämlich
    https://www.youtube.com/watch?v=qGMthb9g0G4
    Energie aus dem Nichts, Dr. Florian Aigner GWUP – Kommentar

    Da kommt ua der Viktor Schauberger vor und den Vortragenden würde ich spontan den Schlauberger nennen, ein echter Systemling, was besonders am Schluß deutlich wird.
    Interessant auch für mich, daß A.Hitler Schauberger gegenüber skeptisch geblieben ist wie der Skeptiker etwa. Das zeigt mir auch seine Hohe Intelligenz und daß er sich nicht so leicht geistig überrumpeln ließ.

    Reply
  10. 13

    hardy

    Es klingt weit hergeholt, jesoch geht es hier darum, den Feind zu erkennen
    https://www.youtube.com/watch?v=8Q1icOixMBs

    Reply
  11. 12

    hardy

    Ich hatt‘ einen Kameraden
    https://www.youtube.com/watch?v=uvEsBkzf9y0

    Ich hatt‘ einen Kameraden,
    Einen bessern findst du nit.
    Die Trommel schlug zum Streite,
    Er ging an meiner Seite

    |: In gleichem Schritt und Tritt. 😐

    Eine Kugel kam geflogen:
    Gilt’s mir oder gilt es dir?
    Ihn hat es weggerissen,
    Er liegt vor meinen Füßen

    |: Als wär’s ein Stück von mir 😐

    Will mir die Hand noch reichen,
    Derweil ich eben lad‘.
    „Kann dir die Hand nicht geben,
    Bleib du im ew’gen Leben

    |: Mein guter Kamerad!“ 😐

    Reply
  12. 11

    arkor

    Der bayerische Ministerpräsident bietet ein Höchstmaß an skuriller Unterhaltung fernab jeglicher Logik, ab Minute 18 …hätten sich ALLE IMPFEN LASSEN, gäbe es KEINE IMPFDURCHBRÜCHE…..nun das sollte auch dem LETZTEN zu denken geben, der sich eine ILLEGALE INJEKTION hat verabreichen lassen. …Es geht nicht skurriler und abwegiger, besonders in Bezug auf die Minute 8.30 getätigten Aussagen der von Experten unterschätzten Impfdurchbrüche…..Was der bayerische MP hier an sich sagt ist: Die sogenannte Impfung wirkt nicht, aber würde sich jeder die illegale Injektion verabreichen lassen, würde sie wirken, was natürlich maximaler Unsinn ist.
    Jeder, der NOCH eine Impfpraxis als Arzt durchführt, sollte spätestens ab jetzt sich schwer überlegen wie weit er in die Haftung geht, denn auch die liegt bei jedem selbst, wie der MP hier darlegt, wenn auch in umgekehrter Form, der vermeintlichen Übernahme durch das alliierte Bayern nach dem Monat, keine durch den BUND, vorrangig für das alliierte Bayern der alliierte BUND, also keine Haftung durch die Alliierten.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235044632/Pandemie-Massnahmen-Soeder-fordert-strengere-Corona-Regeln-Bayern-verschaerft-ab-Dienstag.html

    Reply
  13. 9

    Bettina

    Danke liebe Maria, ganz lieben Dank für diese Zeitreise.

    Oh je, wie war ich damals an dem Tag von Michaels Ableben pampig drauf (voll schäm 🙁 ).

    Es erinnerte mich aber auch an die Beerdigung meiner Nichte, die mit dem Moped von einem Maishächsler überrollt wurde, das war ungefähr im selben Zeitrahmen. Ich hab danach den Pfarrer angerufen und den so furchtbar zusammengebügelt.
    Mich hat hinterher nicht nur die unpersönliche Predigt so aufgeregt, sondern vor allem, dass dieser Mann Null Ahnung von seinen Gemeindemitgliedern hatte.
    Ich hätte vielleicht milder mit ihm sein sollen, z.B., weil er hat das Kind nicht getauft und konfirmiert hat, er hat die Eltern nicht getraut, er hat einfach einen „Job“ übernommen und sich danach nicht für die einzelnen Gemeindeglieder mehr interessiert.

    Vielleicht wäre mein Wut, die ja eingentlich ein ganz normales Symptom der Trauerarbeit darstellt, auch nicht so heftig ausgefallen, wenn man damals dem Ritual eines Leichenschmauses gefolgt wäre. Dort wäre es dann bestimmt zur Sprache gekommen, und nachdem die Bäuche voll waren, wäre ich auch nicht so extrem explodiert.

    Ja, ich glaube sogar, dass so viele Rituale, wie heute der Volkstrauertag, einen großen heilsamen Sinn ergeben und man diesen Sinn dahinter auch nicht vernachlässigen darf.

    Und ich denke, dass z.B. die Judenschaft mitsamt ihren Kumpanen, sich damit keinen guten Dienst erweisen, wenn sie sich ständig so hervorheben und uns Deutschen nur noch 7 Tage die Woche, 24 Stunden lang, gestattet wird, alleine nur der Shoah nachzutrauern!
    Aber alles andere Bubu böse Nazi ist, alles was uns wirklich in der Seele heilen könnte!

    Heil und Segen
    Bettina

    Reply
  14. 7

    arkor

    Die Verhöhnung für jeden, der sich eine illegale Injektion hat geben lassen, sogenannt Coroanimpfung oder irgend einer Massnahme beigeholfen hat mit Hilfe seiner Geschäftsbedingungen, könnte größer nicht sein:

    https://www.spiegel.de/ausland/corona-impfungen-lockdowns-tracking-eu-kommission-kennt-wirkung-von-corona-massnahmen-nicht-a-81d5da5e-dd47-475b-90a0-3d40f15301d7

    Reply
  15. 5

    arkor

    Armand Korger
    4 Min. ·
    Mit Öffentlich geteilt
    Zur Ehre und Gedenken der deutschen Opfer
    In Gedenken und Ehre den deutschen Opfern und allen, die für das Deutsche Reich-Volk gekämpft und sich und ihr Leben eingesetzt haben:
    Über ein dreiviertel Jahrhundert war es dem deutschen Volk verwehrt um seine Helden, um Diejenigen, die größte Opfer auf sich nahmen offiziell zu trauern.
    Über ein dreiviertel Jahrhundert wurde von Feinden Schmutz und Schande über deutsche Soldaten und das deutsche Volk ausgegossen, im Ausland und auf deutschen Boden und kein Deutscher hatte die Möglichkeit dies offiziell zurückzuweisen und musste Dies unter der ständigen Androhung oder auch Durchführung der Tötung hinnehmen.
    Über ein dreiviertel Jahrhundert lebte das deutsche Volk in diesen zutiefst erniedrigenden Zustand, der vorenthaltenen Rechte, welche es nicht einmal mehr erlaubten sein Eigentum oder irgend etwas anderes zu beurkunden.
    Nach über einem dreiviertel Jahrhundert dieser beispiellosen Erniedrigung, in dem man das deutsche Volk als „Demokraten“ in gegenstandslosen Wahlen in der Wohn-HAFT vom Feind verordnete „Demokratie“, ohne jede Rechtswirkung, üben ließ, in einer Zeit, in der Deutsche unter Zwang und Androhung der Tötung in einer Pseudoverwaltung zur Fremdverwaltung deutscher Schaffenskraft in Wohn-haft tätig waren und auf Anordnung der Alliierten Kriegsvertragspartner sich selbst und ihr Volk im Pseudorecht verleugnen mussten, bin ich dankbar im vollen Recht verkünden zu können, dass die Ehre der deutschen Soldaten, des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches, wieder vollumfänglich hergestellt wurde, nachdem das deutsche Volk mit Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten ist und diese Handlungsfähigkeit mit Wirkung zu 09.11.2018 maximal ausgeweitet wurde, nach UN-Charta Art 53, 77 und 107 auf Gegenseitigkeit auf JEDEN UN-STAAT!
    Erst diese aktive Kriegsaufnahme gegen die Vereinigten Staaten im aktiven Krieg gegen das deutsche Volk, die UN-Staaten, schaffte die Voraussetzung zur Herstellung der völligen Ehre der deutschen Soldaten und des deutschen Volkes.
    Ich bin glücklich den Helden und Opfern, ob als Soldaten oder Zivilisten, deutscher Familien und diesen Familien selbst, auch meiner Familie von Stalingrad bis zur Westfront kämpfend, die Ehre zurück gegeben zu haben.
    In einem historisch beispiellosen Kampf gegenüber einer beispiellosen Übermacht haben unsere Vorfahren die höchste Messlatte gesetzt, die je gesetzt wurde und die nun die Messlatte für jeden Deutschen ist, der Recht sein eigen nennen will in unserem ständig währenden Kampf um Territorium, Schutzraum und Recht, ob das Recht Verträge nach innen oder außen, schließen zu können, denn all dies haben wir unseren Vorfahren zu danken und stehen sämtlich und ohne Ausnahme in der Pflicht.
    Armand Hartwig Korger
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht
    Reichskanzler und Reichspräsident,
    (durch Handlung, nicht durch Selbsternennung)
    Deutsches Reich, 14.11.2021
    Auszug aus der verbindlichen völkerrechtlichen Erklärung vom 11.11.2018
    5. Kriegsschuldfrage:
    Das Deutsche Reich weist jede Schuld, sowohl zum ersten sowie zweiten Weltkrieg, zurück.
    Das Deutsche Reich erklärt, dass die Soldaten des Deutschen Reiches einer in der Weltgeschichte einmaligen Übermacht (besonders im 2 Weltkrieg) sich entgegen gestellt sahen und sich mutig und ehrenvoll behauptet haben. Das Deutsche Reich bekennt sich zum außerordentlichen Heldenmut und der Tapferkeit seiner Streitkräfte.
    Das Deutsche Reich sucht auch keine Zuweisung von Schuld an andere Staaten, da dies zukünftige Lösungen nur erschweren würde.
    Schuldbekenntnisse, welche durch das Organ des alliierten Mandates (Feindmandatsverwaltung, NGO- Bundesrepublik Deutschland, UNO-Germany) getätigt wurden, sind für das Deutsche Reich und die Welt, gegenstandslos und ohne Bindung und ohne jede Rechtswirksamkeit.
    Dass die Gemeinschaft der Staaten und Völker, der Welt, in Form der Organisation, UNO, formal und faktisch in Feindschaft gegen das Deutsche Reich und deutsche Volk gestellt wurden und gestellt sind, kann und darf keinen weiteren Fortgang in der Geschichte der Staaten und Völker finden und ist untragbar in jeder Form und ein Schandmal für die Geschichte der Menschheit.

    https://archive.org/details/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil_202102/page/n1/mode/2up

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4424534264281824

    Reply
  16. 4

    Lena

    Sie leben in unseren Herzen ewig und ewig ist ihr Tatenruhm.

    Mir sind die monatlichen Kameradentage meines Vaters mit seinen Kriegskameraden, die aus dem Krieg und der Gefangenschaft heimkehrten, unvergessen.

    Meine Gedanken sind ebenso bei allen vorausgegangenen Kameraden, auch sie sind und bleiben ewiglich unvergessen.

    Die Auferstehung der „Armee der Toten“
    https://eulenspiegel-blog.com/2017/11/08/die-auferstehung-der-armee-der-toten/

    Reply
  17. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  18. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  19. 1

    Anti-Illuminat

    Zum Gedenken an unsere Kameraden die als einige der wenigen die Ehre zuteil wurden sich für die Wahrheit eingesetzt zu haben und dafür alles gaben.

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen