72 Comments

  1. 72

    x

    Abschrift.:

    Bei der 102. Menschenrechtskomitee-Tagung der UNO im Juli 2011 in Genf wurde folgender, u. a. für Deutschland, Österreich und die Schweiz verbindlicher Beschluß gefasst.

    „Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt. Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse.“

    (UN-Menschenrechtskonvention,
    Absatz 49, CCPR/C/GC/34)

    [Könnte das für die Freilassung, der in Deutschland wegen der öffentlich bekundeten bzw. geäußerten Meinung und deswegen Inhaftierten Menschen angewendet werden? ] z.B. Frau Haverbeck und weitere deswegen der Freiheit beraubter Menschen

    Natürlich ist mir die Problematik der Mitgliedschaft der NGO – BRD, in der UNO bekannt

    Reply
  2. 68

    GvB

    Die „Großen Drei“ von Jalta waren sehr krank

    NEU-ISENBURG (ug)2005). Heute vor 60 Jahren begann die Konferenz von Jalta auf der Krim, bei der die Weichen für die Nachkriegspolitik in Deutschland und Europa gestellt werden sollten. Die „Großen Drei“ – US-Präsident Franklin D. Roosevelt, der britische Premierminister Winston Churchill und der sowjetische Regierungschef Josef W. Stalin – waren allerdings in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Roosevelt und Churchill waren vorübergehend sogar nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte.
    Anmerk: Das sollte aber keine Entschuldigung sein, denn da war ja auch noch Bomber Harris!

    https://www.aerztezeitung.de/Panorama/Die-Grossen-Drei-von-Jalta-waren-sehr-krank-331479.html

    Reply
  3. 67

    GvB

    Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan wird Sonderbeauftragte für Klimaschutz im Außenamt von Annalena Baerbock.
    Ob der Vorschlag von Anna-L. stammt? Von ihren BeraterÜnnen ?Jetzt gehts richtig los mit dem Klima-Wanderzirkus..

    Anna-L. baut um sich herum…wie würde sie wohl sagen?..ein Klimakterium auf 🙂

    AKTIVISTIN WIRD POLITIKERIN: Baerbock holt Greenpeace-Chefin Morgan – „Wird Kompetenzgerangel geben“
    https://www.youtube.com/watch?v=8-vw74VFsXA

    Reply
  4. 66

    x

    /haunebu7.wordpress.com/2022/02/14/holocaust-an-deutschen-vor-77-jahren-wurden-in-dresden-mehr-zivilisten-getotet-als-in-hiroshima-und-nagasaki-zusammengen

    Reply
  5. 65

    GvB

    @X,…Greenpeace….war mir damals schon verdächtig..eine NWO-Unterabteilung zu sein(Wie BLM, FFF, ANTIFA etc.!)Die schön angestrichenen Fusstruppen der Welt-Agenda.Siehe auch die Klimasekte…Asyl-Sekte……….

    Wenn wie in der Kirche der MitleidsKlingelbeutel klingelt, setzt bei vielen Schäfchen das Hirn aus!
    ..und der Eisbär verzieht sich vor soviel Einfalt nicht ganz…er ist alt nur woanders 🙂

    Reply
  6. 64

    GvB

    @X… das zeigt , wohin die Reise hingehen soll. EU-Faschismus-Bolschewismus…
    Was geht bloss im Hirn dieser von der Leyen-Albrecht vor!

    Reply
  7. 61

    Sylvia

    *und eine Freiheit macht uns alle frei

    vertippt… , aber „eine Wahrheit macht uns alle frei…“ ist ja auch nicht von ungefähr…

    Reply
  8. 60

    Sylvia

    Liebe Lena,

    es gibt kein Vergessen und Vergeben! Rico ist auf dem Grundstück des Gottfried Körner in Dresden-Loschwitz aufgewachsen, wo Schiller seinen „Don Karlos“ geschrieben hat. Ricos Ahnen hatten dort Weinbau betrieben, bis die „Reblaus“ kam und sie ALLES verloren! Aber ich bin zuversichtlich: Seit Sommer vorigen Jahres hängen zwei Transparente am Traditions-Restaurant „Schillergarten“: „Es ist ein Feind, vor dem wir alle zittern, und eine Wahrheit macht uns alle frei.“ (Wilhelm Tell – Text: 3. Aufzug, 2. Szene)…

    Reply
  9. 58

    Hanlonsrazor

    „Ihr“ Krieg war/ist das ganz gewiss, aber der ist längst noch nicht aus und wir haben auch noch keinen Friedensvertrag, auch wenn das die Okupationsbefürworter – gebetsmühlenartig – wiederholen. Und (((Schland))) – also die BRiD – ist auch kein Staat. Eine Täuschung für Laien! Auch die sogen. „Juristen“ bekommen – ebenso wie die Constellis-Söldner – nur das beigebracht, was sie IM „Lug und Trug System“ verwenden sollen.

    Da muss man schon intensiver recherchieren, als es die „Robenträger (das sind auch nur Nutzmenschen) zumeist überhaupt können“. Letztendlich bleibt Scham, Scham darüber, dass man ein Rädchen im System war. Ich spucke inzwischen auf diesen Scheinstaat.

    Vor den Systemschergen verliert man JEDE Achtung, sobald man sich intensiver mit unserer Geschichte befasst!

    Reply
  10. 57

    Hanlonsrazor

    Wo die Wahrheit bekämpf werden muss, da hat sie bereits gewonnen.

    Dass die „Scheinopfer“ inzwischen – „Schland“ ist davon bisher kaum berührt – überall mit ihren satanischen Lügen auffliegen, ist bereits erkennbar. Ob wir allerdings noch die Rehabilitation der „Bestien“ erleben werden, ist fraglich. Auf jeden Fall müssen wir für die Wahrheit eintreten, viele mussten dafür ihre Leben lassen, insofern besteht für uns eine Pflicht!

    Reply
  11. 56

    Hanlonsrazor

    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands“ – Selbst der „Friedensnobelpreisträger Churchill“ litt unter dem Wahn, dass er Politik bestimmen könne. Auch er war „nur“ ein Werkzeug – ein bestialisches, grausames und unmenschliches zwar, aber eben auch nur „Mittel zum Zweck“ – letztendlich lautet das Motto (auch heute noch): „Germany must perish“! – Theodore N. Kaufman

    Reply
  12. 55

    x

    Mysteriös aber sehr interessant, ansehen und anhören lohnt sich…..

    https://www.youtube.com/watch?v=DCto5uJloJg

    Reply
  13. 54

    DaSeppi

    @X

    Wie auch immer, so hat unser Herr und Schöpfer auch hier das letzte Wort.
    Und so dürfen/müssen diese bedauernswerten Gestalten wie Churchill, Harris, Eisenhower, und so manch andere Massenmörder, für Äonen von Zeiten im Feuersee büßen.
    Möge der Herr ihnen eines Tages gnädig sein …

    Gruß
    Josef

    Reply
  14. 53

    hardy

    Aufarbeiten, ja schön wärs. Wurde der Erste, der Zweite Weltkrieg und deren Folgen aufgearbeitet? Ja, aber ganz anders, zum Nachteil und der nochmaligen Vergewaltigung der wirklichen Opfer, wie wir wissen.
    Ich fürchte, die tumbe Masse wird genauso wie sie lange und beharrlich sich geweigert haben, die Wahrheiten zu sehen dann wenn sie einen verschwommenen Blick haben genauso bösartig in blinder Wut die Verfluchten Lumpen an die Bäume und die Fensterkreuze aufhängen oder erschlagen so wie es der Irlmeier einst gesehen hat. Das ist realistisch, weil der Mob hat immer so reagiert und das hat sich auch nie geändert.
    Also, einfach nur aus der Schußlinie gehen, wenns soweit ist.

    Reply
  15. 52

    x

    Der Krieg ist aus, der englisch – jüdische, die behaupten , dass es ihr Krieg war. Das ist wohl die Wahrheit.

    Scheißegal, dann fangen wir halt mit einem neuen Krieg an, wir können ohne Krieg nicht überleben….die Gewinnmargen sind einfach phänomenal,
    für Einige aber der Kinder – und Organhandel bringt noch mehr, vor dem Rauschgifthandel.

    Reply
  16. 51

    x

    Langsam dämmert`s den Österreichischen Politikern auch

    https://www.youtube.com/watch?v=_MXcJ2Zo0Pc

    Reply
  17. 50

    x

    Auch die Münchner Zivilbevölkerung wurde mit Phosphorbomben durch alliierte Bomber bedacht.

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/hallo-muenchen/muenchen-phosphorbombe-aus-dem-weltkrieg-gefunden-polizei-entschaerfen-forstenried-90822329.html#:~:text=Phosphorbombe%20in%20Forstenried%20Fund%20in%20M%C3%BCnchner%20Waldst%C3%BCck%3A%20Spazierg%C3%A4nger,auf%20Bombe%20aus%20dem%20zweiten%20Weltkrieg%20Aktualisiert%3A%2024.06.202115%3A47

    Das sind Tatsachen und Beweise, das läßt sich nicht wegretuschieren und verharmlosen.

    Übrigens sollten die Lieferanten die Bergungskosten dieser Aktionen übernehmen müssen, wir haben das Zeug nicht bestellt. Zurück zum Absender, auf gleichem Weg.

    Reply
  18. 49

    x

    Die Beweise häufen sich, dass die Alliierten Bomber die deutsche Zivilbevölkerung auch mit Phosphorbomben beschenkten.

    https://www.duesseldorf.de/feuerwehr/aktuelles/detailansicht/newsdetail/phosphorbombe-unter-baumwurzel-gefunden.html

    Reply
  19. 48

    x

    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Augsburg-Mountainbiker-findet-gefaehrliche-Bombe-im-Siebentischwald-id43069136.html

    Es war nicht nur eine gefährliche Bombe sondern eine Phosphor-Bombe, die auch Knochen verbrennt. Da bleibt von einem Menschen NICHTS mehr übrig als Staub.

    Reply
  20. 43

    x

    NUR DIE WAHRHEIT MACHT UNS FREI – [KANN UNS FREI MACHEN]. Und Stückchen um Stückchen, Seite um Seite geschieht das. NICHT aufgeben, bis uns die WAHRHEIT präsentiert wird.

    Reply
  21. 42

    x

    von Dante Luquez
    🗖 Bewertung hinzufügen
    Themen Holocaust, Deutschland, Deutschland NS, Geschichte,
    Geschichte
    Sammlung open-source-lösung
    Sprache Deutsch
    Die neutrale schwedische Publikation Baseler Nachríchten gründete, basierend auf verfügbaren jüdischen
    statistischen Daten. dass zwischen 1933 und 1945 1.500.000 Juden nach Großbritannien, in die Schweiz, nach
    Spanien, Portugal und Australien auswanderten. China, Indien, Palästina und die Vereinigten Staaten. Das
    bestätigt der jüdische Journalist Bruno Blau, der die gleiche Zahl in der New Yorker jüdischen Zeitung „Aufbau“
    vom 13.8.1948 zitiert. Von diesen Emigranten verließen etwa 400.000 Deutschland vor September 1939, eine
    Tatsache, die vom Jüdischen Weltkongress in seiner Publikation Unity in Dispersion (S. 377) anerkannt wurde,
    in der es heißt: „Die meisten deutschen Juden schafften es, Deutschland vor Beginn der Feindseligkeiten zu
    verlassen.“ Neben deutschen Juden emigrierten 220.000 der 280.000 österreichischen Juden vor September
    1939, und das Institut für jüdische Emigration in Prag konkretisierte ab März 1939 die Auswanderung von
    260.000 Juden, die in der ehemaligen Tschechoslowakei lebten. Nach September 1939 gab es in Deutschland,
    Österreich und der Tschechoslowakei nur noch 360.000 Juden. Schätzungsweise 500.000 Menschen emigrierten vor Kriegsausbruch aus Polen. Aus diesen Zahlen ergibt sich, dass die Zahl der jüdischen Auswanderer
    aus anderen europäischen Ländern – Frankreich, Holland – gestiegen ist. Italien, Osteuropa usw. – es waren
    ungefähr 120.000.
    Hinzugefügtdatum 2018-08-04 12:32:33
    Bezeichner BaslerNachrichtenVom13.06.1946WieHochIstDieZahlDer
    JuedischenOpfer
    Identifier-Arche arche:/13960/t55f5x97p
    OCR ABBYY FineReader 11.0 (Erweiterte OCR)
    Ppi 300
    Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3

    Reply
  22. 41

    x

    Das UNVERZEILICHE VERBRECHEN Deutschlands vor dem zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.“

    Winston Churchill Premierminister 1940 – 1945

    Reply
  23. 40

    x

    „Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können,
    ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können“

    Winston Churchill

    Reply
  24. 39

    Hanlonsrazor

    Aber sowas von… – Im Angesicht der begangenen Taten, ist – derzeit – eine juristische Aufarbeitung ohnehin eine Farce! Viele Justizsystem sind überhaupt nicht (mehr) dafür geeignet, um die Dimension dieses Verbrechens „angemessen zu würdigen“. Wir haben es mit einem HOMOZID zu tun! Menschenrechtsverletzungen – selbst die brutalsten Nebenwirkungen – sind da eher „Randprobleme“. Es geht um MASSENMORD und zwar diesmal um echten!

    Hinzu kommt, dass ein Maßnahmenende ohnehin nur bedeuten würde, dass die nächste Schweinerei bereits bald durchgezogen wird.

    Wer ernsthaft glaubt, dass es mit der Aufhebung dieser schwerstkriminellen Handlungen getan ist, hat NICHTS – rein gar NICHTS – kapiert! Die Plandemie war/ist der Versuch der Raubmord- und Macht-Eliten, die Menschheit zu kontrollieren, zu unterwerfen und – erklärtermaßen – auch zu dezimieren. Dazu taugen nicht nur die „Georgia Guidestones“ als Beweis – die in Stein gemeißelte Ankündigung, was „man“ mit der Menschheit vorhat – sondern auch die vielfältig dokumentierten (schriftlichen und auf Video festgehaltenen verbalen Aussagen) von Haupttätern (darunter z.B. Kill Gates), die eine geplante Dezimierung OFFEN ankündigen.

    Bleibt das „Eliten-Gezücht“ jedenfalls in den Positionen, die es besetzt hält, dann wird der nächste Versuch nicht allzu lange auf sich warten lassen! IMMER WIEDER wird das dieses selbstgefällig „Eliten-Gesocks“ nachsetzen und – auf eine x-beliebige Art – Ängste zu erzeugen suchen, um die Menschen noch besser kontrollieren zu können. Der einzigen Maßstab, an dem sich die „Eliten“ festmachen, ist Geld! Gier und Skrupellosigkeit habe ein System erschaffen, in dem solche „Ratten-Eliten“ – zum schweren Nachteil der Menschheit – ihre satanischen Allmachtsphantasien ausleben.

    „Betrugs- und Unterwerfungszenarien“ gibt es ja reichlich! Sei es nun eine weitere Plandemie, die „Klimakatastrophenabzocke“, seien es Krisen, Kriege, Hunger etc… Die Schwerkriminellen werden es jedenfalls so lange versuchen, bis es entweder klappt mit ihrem satanischen Plan oder sie – endgültig – vom Antlitz der Erde getilgt worden sind.

    Es liegt an uns, diese Plage – diese Heimsuchung endlich zu beenden! Es ist auch nicht allzu schwer, die Hauptursache unserer Probleme auszumachen! Dazu braucht es lediglich etwas mehr Zeit, um zu recherchieren. Dazu betrachte man dann die wirtschaftlichen Verflechtungen, die Besitzverhältnisse, sowie die Unternehmensleitungen von ALLEN Medien, der Pharmaindustrie, der Tötungsindustrie, der Ernährungserzeugung von A-Z usw. und natürlich zuvorderst der Banken, Investmentbanken, sowie Nationalbanken.

    Es liegt also an UNS, wohin die „Reise“ geht. Soll sie zu einem guten Ende gebracht werden, dann bedeutet dies, dass das GESAMTE SYSTEM ersetzt werden muss. „Divide et impera“ bedeutet für uns – jedenfalls mittelfristig – das Ende auf diesem Planeten. Dieses Szenario MUSS der „Nutzmensch“ begreifen! Es gilt, den „liebgewonnenen“ Konsumterror zu beenden, ebenso wie Egoismus, Empathielosigkeit, Verantwortunglosigkeit usw. Wer nicht selbst denken kann und/oder will, hat mit so einer – dringend notwendigen – Erneuerung natürlich nichts im Sinn! Alternative – positive und lebensbejahende – Gesellschaftsformen sind möglich! Eine Grundvoraussetzung ist die Erkenntnis um unseren derzeitigen gesellschaftlichen Zustand.

    Sollen WIR (das magische Wort!) eine positive – nicht dystopische – Zukunft haben, dann ist der komplette Wechsel alternativlos. Aniela Dorota Kazmierczak – als lokaler Kopf der „Ok Schland“ – wusste, wovon sie sprach…

    Reply
  25. 38

    Lena

    Sylvia – 16

    @dresden_gedenken_2022!

    KEIN VERGEBEN!
    KEIN VERGESSEN!

    In tiefer Trauer, Lena

    Reply
  26. 37

    GvB

    BERLIN. Stell Dir vor es brennt-und keener kommt.

    ⚠️Impfpflicht bei Feuerwehr: „Dramatische und nicht beherrschbare Sicherheitslage“⚠️

    450 Feuerwehrmänner aus Berlin warnen in einem offenen Brief vor den Folgen einer Impfpflicht bei der Feuerwehr. Sie gilt ab dem 15. März 2022.

    …Rund 450 Feuerwehrler haben nun ihrerseits einen Brief geschrieben, in dem sie die geplante Impfpflicht innerhalb der Behörde scharf kritisieren. Sie fordern die Aussetzung. Die Feuerwehrler warnen: Die Impfpflicht werde in Berlin „ab dem 16. März 2022 zu einer dramatischen und nicht beherrschbaren Sicherheitslage führen.“

    https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-impfpflicht-bei-feuerwehr-dramatische-und-nicht-beherrschbare-sicherheitslage-li.211513

    Reply
  27. 36

    GvB

    Heute vor 77 Jahren: Alliierte verüben Bomben-Holocaust an der Dresdner Zivilbevölkerung
    https://www.anonymousnews.org/2022/02/13/februar-1945-alliierte-verueben-bomben-holocaust-in-dresden/

    Reply
  28. 35

    GvB

    @X so isses..allerdings hat sich leider Tenzin Gyatso mit über 80 noch impfen lassen..Ob er dazu überredet wurde weiss ich nicht..aber es gibt ja Gerüchte, das er zu den Satanisten gehört.Hoffentlich nicht..Aber mit Jenen muss er wohl reden…weil ihm ja sein Volk am Herzen liegt…Er muss ja zwischen OST und WEST hin-und her jonglieren..Nicht einfach bei der Situation zwischen USA und Rotchina.

    Reply
  29. 34

    GvB

    @X ich nehme an, die Immunität der 4x Geompoften liegt dann (für immer!) bei NULL!

    die Hoffung stirbt zuletzt:
    [Weitergeleitet aus Kanal Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier]
    ❗️Keine Impfpflicht-Mehrheit im Bundestag❗️

    https://t.me/RASattelmaier

    Die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht wird laut nach Meinung des parlamentarisches Geschäftsführers der CDU Thorsten Frei keine Mehrheit mehr im Bundestag finden.

    „Die Idee von Scholz, eine Impf-Pflicht für alle, wird im Bundestag ganz sicher keine Mehrheit finden.“

    (Quelle 👉 bild.de (https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/debatte-um-impf-pflicht-wird-keine-mehrheit-finden-79128084.bild.html))

    Grund hierfür ist, dass die Unionsfraktion geschlossen gegen den Scholz-Vorschlag einer Impfpflicht ab 18 Jahren stimmen wird und große Teile der FDP dies ebenfalls ablehnen.

    Damit haben Scholz und Lauterbach keine Mehrheit mehr.

    Es ist somit an der Zeit, diese unsägliche Diskussion über eine Impfpflicht ein für allemal zu beenden und die Pläne hierfür in den „Giftschrank“ abzulegen.
    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/54383

    Vorausgesetzt..die F.D.F. fällt nicht wieder um!

    Reply
  30. 33

    x

    Daily Express Friday , March 24 1933 ONE PENNY

    JUDEA DECLARES WAR ON GERMANY

    Reply
  31. 32

    x

    Wie lange werden die Geimpften leben?
    Die Antwort des Erfinders von Graphenoxid wird sie entsetzen

    Dr. Mylo Canderian Erfinder des Graphenoxid:

    Das lass ich jetzt einfach mal weg, auf Deutsch: Will hier keinen Anlass zum Selbstmord herstellen. (Modern Suizid)

    Reply
  32. 31

    x

    Zitat:

    „Gott, ich hasse die Deutschen. Unser Hauptziel war die Vernichtung von so vielen Deutschen wie möglich. Deutschland wird nicht besetzt werden zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte FEINDNATION. WIR KOMMEN NICHT ALS BEFREIER, Wir kommen als Sieger! Ich verabscheue es, mich bei den Deutschen entschuldigen zu müssen.“

    Dwight D. Eisenhower
    Oberbefehlshaber der Alliierten Streitkräfte un späterer
    Us-Präsident 1953-1961

    Reply
  33. 30

    x

    „Nur wenn die Menschheit erkennt, dass sie durch ein universales, in seinem Ausmaßen schier unvorstellbares Betrugsprogramm unterjocht und auch gemordet wird, kann das teuflische Welt-Bankster-System überwunden werden.“ A. H. Rede an die Soldaten der Wehrmacht 12.09.1938

    Reply
  34. 29

    x

    DEUTSCHLAND
    kann kein arabisches Land werden.
    DEUTSCHLAND IST DEUTSCHLAND
    Aus moralischer Sicht ist es richtig, Flüchtlinge NUR VORRÜBERGEHEND aufzunehmen.
    Das Ziel sollte sein,
    dass sie ZURÜCKKEHREN
    und beim Wiederaufbau
    ihrer eigenen Länder mitzuhelfen.

    Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama

    Reply
  35. 28

    x

    „Das Illegale tun wir sofort.
    Das Verfassungswidrige dauert etwas länger.“

    Henry Kissinger,
    Friedensnobelpreisträger, US-Präsidentenberater,
    Ex-Außenminister und Bilderberger

    Reply
  36. 27

    x

    In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“

    Frank Delano Roosevelt,
    US-Präsident und Freimaurer

    Reply
  37. 26

    x

    „Alles was wir benötigen, ist die eine, richtige große Kriese, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“

    David Rockefeller,
    Weltbankier und Bilderberger

    Reply
  38. 25

    x

    Der Völkerstreit und der Hass untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interesssenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, dass sie zur Ruhe kommen (Anm.: Es ist damit gemeint, dass die Völker zur Ruhe kommen) Es sind das die Menschen, die überall und nirgends zuhause sind…… Soll ich weiter zitieren?, aber im Prinzip wissen alle Menschen dieser Erde, wer das gesagt hat. Derjenige ist sogar bekannter als Jesus.

    Reply
  39. 24

    x

    Deutsch zu fühlen
    und deutsch zu glauben
    kann man nicht bannen,
    kann man nicht rauben.

    Es ist auf Erden
    unser höchstes Gut.
    Verschworenes Volk,
    gebunden durch Blut.

    Reply
  40. 22

    x

    Avi Primor, habe in Israel feierlich „darauf hingewiesen, Die CDU sei die Israel-Partei in Deutschland“.
    Quelle: FAZ – 31.10.2001 S.6

    Reply
  41. 21

    x

    1943
    „Die Deutschen sind keine Menschen.
    Von jetzt ab ist das Wort Deutscher für uns der allerschlimmste Fluch.
    Wenn Du nicht im Laufe des Tages einen Deutschen getötet hast,
    so ist es für dich ein verlorener Tag gewesen.
    Für uns gibt es nichts Lustigeres als deutsche Leichen.“

    Ilja Ehrenburg
    Chef der Sowjetpropaganda
    Fn 9: zit. nach David Korn: „Wer ist wer im Judentum?“ FZ-Verlag
    2.Aufl., München 1996, S. 115

    Reply
  42. 20

    x

    Abschrift:

    Britische „Balance of Power“

    Winston Churchill Ende März 1936 vor dem Auswärtigen Ausschuß im britischen Unterhaus

    „Vierhundert Jahre hat die auswärtige Politik Englands darin bestanden, der stärksten, aggressivsten und am meisten beherrschenden Macht auf dem KONTINENT sich entgegenzustellen. Hier liegt eine wunderbare, unbewußte Tradition der britischen Außenpolitik. Alle unsere Vorstellungen beruhen auf dieser Tradition.

    Bitte beachten Sie, daß die Politik Englands keinerlei Rücksicht darauf nimmt, welche Nation gerade die Herrschaft über Europa erstrebt. Es kommt nicht darauf an, ob es Spanien, die französische Monarchie, das Deutsche Reich oder das Hitler-Regieme ist; es hat nichts zu tun mit Herrschern oder Nationen: das Prinzip betrifft ausschließlich die Frage, wer der stärkste und möglicherweise beherrschende Tyrann ist.

    ….Deshalb scheint es mir so wichtig, dass wir wieder einmal alle Kräfte Europas zusammenfassen, um, wenn nötig eine deutsche Herrschaft zu vereiteln.“

    „Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands“
    Winston Churchill, 3. September 1939

    Reply
  43. 19

    x

    https://www.pi-news.net/2022/02/streit-um-schulaufgabe-an-siegburger-gymnasium/

    Vermutlich wohnt der vorgesehene Bräutigam derzeit NICHT innerhalb der Grenzen des Deutschen Reiches.

    Reply
  44. 18

    Ma

    Und die Kreigstreiberei der BRiD-Medien geht weiter gegen die Russen, Nicht, dasz ich ein Freund Putins waere, aber was die ‚Qualideitsmedien treiben geht nicht mehr auf die bekanntliche Kuhhaut => „hier weiter“ (ist zwar vom Skepti, aber gut) https://archive.org/details/BildungamSonntag,

    und weil’s so schoen ist, null Toleranz bei Hass und Hetze => aha und wie ist so, wenn 6-/700.000 Opfer in Dresden unterschlagen werden, nach allem was Churchill gesagt hat…. Die Hebraeer duerfen sich zwar laut Talmud gerne mal ggue. den Goys verrechnen ohne Nachtteil, aber RK nicht im DR, und hier weiter https://archive.org/details/Bild2 . Ich wuerde so etwas als Hass und Hetze gegen das deutsch Volk deuten. Frage mich, was der Unterschied zu der Rede des (vor-) letzten, legalen deutschen Fuehrers war bzw. ist? Ah er war kein Semit, obgleich die Semiten ja Arier waren, aber wer gibt schon was auf den Kleinkram.

    VG
    Ma

    Reply
  45. 17

    Ma

    @GvB, zu 10:
    ja der Steinm – ohne – Eier ist ja auch so fragwuerdiger da hast du recht. Schon am Namen klingt’s viel zu deutsch, dass es verdaechtig wird.
    Dieses ganze Bumbesgespiele gehoert nicht zu uns, aber diese DEMOKRATIE ist ja sooo toll.

    VG
    Ma

    Reply
  46. 16

    Syliva

    Mir ist das, was ab dem 13. Februar 1945 hier in Dresden passierte, immer präsent, besonders seitdem ich in dieser Stadt wohne… aber heute gedenken wir ganz besonders unserer Ahnen!

    Das Terror-Bombardement war perfide ausgedacht. Drei Mal kamen die Engländer, danach noch mal die Amis. Beim ersten Mal, dachten die Leute, es sei alles vorbei, dann kamen sie wieder. Solch ein Höllenszenario kann man sich als Mensch nicht vorstellen.
    Die Stadt war voll mit Vertriebenen aus Schlesien und auch aus Berlin und Umland – s. Zitat Churchill:
    „Ich will keine Vorschläge hören, wie kriegswichtige Industrien im Umland von Dresden angegriffen werden könnten, sondern wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau braten können“.
    Es sind wohl mindestens eine Million Menschen – Frauen, Kinder, Alte und Kranke, Männer, die nicht im Krieg waren -, die diesem Feuersturm zum Opfer gefallen sind. Angeblich als Vergeltung für Coventry. Ein Schwindel! Deutschland wurde gezwungen, Vergeltungsschläge auszuführen. Die Wehrmacht hat versucht, dort nur kriegswichtige Ziele zu zerstören, dass es auch zivile Opfer gab, ist leider nicht auszuschließen gewesen – ca. 500 . Jetzt wird die Zahl der Opfer in Dresden auf 24.000 heruntergeschwindelt, ein (((Steinmeier))) hielt 2020 zum 75. Gedenktag des Feuersturms eine Rede im Kulturpalast, Tenor: Wir vergessen die deutsche Schuld nicht. In der Frauenkirche (die lt. Göring-Eckardt von den Nazis zerstört wurde) zündete dieses Stück Sch… Kerzen an.

    Wer weiß, was sich das Geschmeiß sich für heute wieder ausgedacht hat!
    Wenn man das liest, bekommt eine Ahnung davon…
    „ […] Die Luftangriffe auf Dresden und den Großraum der Stadt im Zweiten Weltkrieg fanden erstmals im Herbst 1944 statt und fanden ihren Höhepunkt in vier Angriffswellen der Royal Air Force (RAF) und United States Army Air Forces (USAAF) vom 13. bis 15. Februar 1945. Diese forderten zwischen 22.700 und 25.000 Todesopfer, zerstörten große Teile der Innenstadt und Teile der industriellen und militärischen Infrastruktur Dresdens. Sechsstellige Opferzahlen, die die NS-Propaganda in Umlauf brachte, wurden durch eine umfassende historisch-empirische Untersuchung widerlegt. […]“ (Quelle: Wikipedia)
    Luftangriff auf Coventry 1940Schutzlos deutschen Bomben ausgeliefert
    Am 14. November 1940 um 19.40 Uhr begann der Angriff der deutschen Luftwaffe auf die britische Stadt Coventry. Erstmals wurden dabei auch massiv zivile Ziele zerstört, 500 Menschen kamen in der Nacht ums Leben. Die St. Michael’s Cathedrale wurde völlig zerstört – und nach dem Krieg ein Symbol der Aussöhnung. (Quelle: Deutschlandradio)

    Aber die Opfer sind nicht vergessen und werden niemals vergessen! Die, die Deutsche sind, gedenken ihrer toten Ahnen: @dresden_gedenken_2022!

    Sylvia und Rico

    Reply
  47. 15

    Andy

    @Einar

    Todeszahlen von Dresden. Der Herr im folgenden Video betrachtet die Reduzierung der Toten und die anschliessende Behandlung deutscher Soldaten unter ganz anderen Gesichtspunkten. Erklärungen auch in seinen anderen Videos machen Sinn, da uns die meisten Hintergründe und Strukturen dieser Perfidie überhaupt nicht bekannt sind.

    https://youtu.be/fnC8oLC_53I?t=443

    Reply
  48. 14

    GvB

    Russland fängt US-U-Boote in seinen Gewässern im Fernen Osten ab
    https://www.youtube.com/watch?v=xj5dPtKqq_w

    Reply
  49. 13

    GvB

    Der „Golf von Tonking Effekt“!…..mit Folgen? Gehts los mit Provokationen?Oder meinen die US-Boys mit den Russen spielen zu können?

    +++⚡️EIL⚡️US-U-BOOT VERLETZT RUSSISCHE GRENZE IM FERNEN OSTEN UND WIRD VON RUSSISCHER FREGATTE MIT „MILITÄRISCHEN MITTELN“ ANGEGANGEN ⚡️ +++

    Wie das russische Verteidigungsministerium soeben vermeldet – wurde von der russischen Fregatte „Marschall Schaposchnikov“ ein US-U-Boot der „Virginia“-Klasse nahe der russischen Kurilen-Insel Urup entdeckt und an dem provokativen Eindringen in russische Gewässer gehindert.

    Die russische Fregatte hat daraufhin das US-U-Boot zuerst 2 mal per Funk davor gewarnt weiter die russische Grenze zu verletzen (Warnung auf Russisch & Englisch) und dass das U-Boot aufgespürt worden ist. Nachdem das US-U-Boot der russischen Aufforderung aufzutauchen nicht folgte – hat die russische Fregatte militärische „Spezialmittel“ zur U-Boot-Jagd eingesetzt. Das US-U-Boot habe darauf hin eine „Ziel-Doppelung“ (Elektronische Abwehr) eingeschaltet und ist mit voller Kraft aus den russischen Gewässern geflohen.

    ❗️Russland warnt die USA so eine Provokation zu wiederholen.❗️ https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/54369

    ich würde mal sagen: Einmal ordentlich unter Wasser durchschüttelt, nicht gerührt.
    US-Boys on the Rocks 🙂
    Wasserbomben?

    Reply
  50. 12

    GvB

    @Gunnar von Groppenbruch

    Weisungsgebundene BRD-Richter haben wohl alle Dreck am stecken?

    „Stephan Harbarth: Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts hängen Geldfragen an… Seine Zeit dort fällt in die Jahre, als auch dort die Cum-Ex-Modelle ausgetüftelt werden. Um den Staat auszuplündern.“

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87882624/stephan-harbarth-praesidenten-des-bundesverfassungsgerichts-haengen-geldfragen-an-.html
    Uijuijui …………

    Reply
  51. 11

    GvB

    Ja, lieber @Einar wir denken jedes Jahr daran! Kein Vergessen!
    …dazu brauchen wir übrigens auch keinen William Toel !

    Reply
  52. 10

    GvB

    Im BRiD- Sender Welt laeuft mal wieder antideutsche Propaganda a la oh die poehsen Nazis…usw.
    …………
    Ja, aber an die Brandopfer auf Dresden und andere Städte damals heute kein gedenken…daran in den Medien oder Bundestag.
    Staatdessen wird ein fragwürdiger Typ als Bundspräsident am 13.2.2022 wahrscheinlich wieder „gewählt“…und andere..?
    Der eine hat als Anwalt CUM-EX-Geschäfte ausgetüftelt und ist heute BVerF-Gerichts-„Präsident.. Harbarth.
    Der andere hat massive Gedächtnislücken..Mr.Weiss-Nix (er kennt aber die Warburg-Bank). Er wird Olaf Scholz genannt.Heute Bundskanzler.

    Reply
  53. 9

    GvB

    Alle Gegen die NWO, die Welt Diktatur, den internationalen Sozialismus.

    Gibt euch diese heftige nicht endende Masse Menschen

    Schläfst du noch ? Lässt du dich weiter mit lügen voll pumpen ? Dann wach endlich auf.

    Video 1 Düsseldorf ( Deutschland 🇩🇪)
    Video 2 Paris ( Frankreich 🇫🇷)
    Video 3 Canberra ( Australien 🇦🇺)
    Video 4 Kalgenfurt ( Österreich 🇦🇹)
    Video 5 Berlin ( Deutschland 🇩🇪)
    Video 6 Mallorca ( Spanien 🇪🇸)
    Video 7 Christchurch (Neuseeland 🇳🇿)
    Video 8 Montreal ( Kanada 🇨🇦)
    Video 9 Frankfurt ( Deutschland 🇩🇪)
    Video 10 Triest ( Italien 🇮🇹)

    Und viele viele mehr………zu sehen. https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/54355

    …nur nicht in deinem „Lieblings“-Mainstream-Sender..

    Reply
  54. 8

    GvB

    Es lohnt sich mal nach Indien(und andere Nachrichten aus anderen Ländern) zu schauen…

    https://timesofindia.indiatimes.com/india/amidst-tense-ukraine-standoff-us-russia-to-take-part-in-indias-largest-naval-exercise/articleshow/89510330.cms

    Inmitten der angespannten Pattsituation in der Ukraine nehmen die USA und Russland an Indiens größter Marineübung teil. Wie bitte?

    USA und Russland nehmen gemeinsam an einer Marineübung teil, wie passt das zu den aktuellen Nachrichten der Medien zusammen❓

    Richtig, gar nicht und warum❓

    Weil’s eine Lüge und einfach eine riesen Show ist‼️😁🤷‍♂️

    🌞🍷 Lust auf Gute Laune?

    Ist der ganze Corona-Mist und der Ukraine-Spiel-Film..nur Ablenkung von Ottawa? Da brennt der Grizzly.. Trudeau muss jetzt gegensteuern sonst wird er (gegenüber der Schwab-Connection“ )unglaubwürdig…die Trucker werden nicht so schnell aufgeben.

    In Australien lief gestern eine der grössten Demos der Welt(Ca. 1 Million!).

    Währenddessen Indien, USA und Russland üben zusammen bei einr MARINE-ÜBUNG? Gehts eigentlich eher gegen CHINA?

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/54353

    Reply
  55. 7

    Ma

    Im BRiD- Sender Welt laeuft mal wieder antideutsche Propaganda a la oh die poehsen Nazis haben die armen Jungen fuer ihre Zwecke umerzogen. Frage: Was machen die Mondanbeterjuenger, Johannes 8, 44 heutzutage? Sie druecken ihre Weltideologie der Versklavung dem deutschen Volk auf und machen sie zu Werkzeugen der NWO. „Juedische [naja hebraeische] und andersdenkende Lehrer werden entlassen“, och und was ist jetzt der Fall? Ist wieder schoen einseitig dargestellt, mal ein paar Steine auf ‚Juden’geschaefte werden gezeigt, aber der Hintergrund mal wieder nicht erklaert….

    VG
    Ma

    Reply
  56. 6

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am
    Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
  57. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    Reply
  58. 4

    Anti-Illuminat

    Die Strafen werden furchtbar sein und sind ganz klar im Rakowski-Protokoll beschrieben. Gefährlich (auch für uns) wird es wenn überzeugte Impflinge es durch Impfschäden merken das sie verarscht wurden. Nicht wenige werden Blut sehen wollen.

    Bleibt zu hoffen das die RD eine Gegenmittel zur sog. „Impfung“ haben.

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply
  59. 3

    Beate

    Hi Maria,
    seit ner Woche kann ich klicken, wohin ich will, im Newsletter oder auf deiner Seite. Immer komme ich auf Kommentare statt auf die jeweiligen Artikel

    Reply
  60. 2

    Einar

    Es nennt sich jetzt nicht umsonst das Wassermannzeitalter.
    Die Zeit der Reinigung und keiner von all diesen Verantwortlichen soll/darf jemals entkommen.
    Wir sehen gerade Heute wieder zu was die alles fähig sind/waren.

    Zur Erinnerung:

    Wir vergessen niemals, auch nicht in aller Ewigkeit.

    Sowie Einar für Arabeske, Kurzer und viele Andere stets zum Gedenken eine Kerze anzuzünden pflegt so tut es Einar auch Heute am 13 Februar 2022 für all die kaltblütig und erbarmungslos ermordeten unschuldigen Menschen zum Gedenken, in aller Stille.

    Auszüge aus Concept-Veritas:

    Ein wirklicher Holokaust: Dresden 13. Februar 1945
    Etwa 500.000 Menschen wurden in nur einer Nacht „demokratisch“ ausgerottet!

    „Die Deutschen müßten Engel oder Heilige sein, um zu vergessen und zu vergeben, was sie an Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten zweimal in einer Generation zu erleiden hatten, ohne daß sie ihrerseits die Alliierten herausgefordert hätten. Wären wir Amerikaner so behandelt worden, unsere Racheakte für unser Leiden würden keine Grenzen kennen.“
    Reverend Ludwig A. Fritsch, Ph. D., D. D. emer., Chicago, 1948

    Die Todeszahlen des Dresden-Holokausts werden von den hauptberuflichen Vertretern der Lügenfabriken von BRD und der Holocaust-Industrie um mehrere hunderttausend Ausgerottete heruntergelogen. Als Tatsache wird jedoch anerkannt, daß mehr als 12.000 Häuser der Innenstadt während des Bombeninfernos zu Staub zerfielen. Zu einem Zeitpunkt, als sich neben den 600.000 Einwohnern noch einmal 600.000 in die Stadt gepreßte Flüchtlinge aus Breslau befanden, waren in jedem der 12.000 mehrstöckigen Häuser doch wohl mindestens 50 Menschen untergebracht. Das dürfte nicht zu bestreiten sein – und von diesen Häusern blieb nichts mehr übrig. Die darin untergebrachten Menschen zerfielen bei 1600 Grad Hitze rückstandslos zu Aschenstaub.

    ……

    Hier fand der größte Teil des Holokaust an den Deutschen statt
    Folgende deutsche Städte verwandelten die Hauptkriegsverbrecher Churchill und Roosevelt in Krematorien über deren Innenstädte sie mit ihrer Bombenhölle doppelt soviel Hitze brachten, als sich in der Retorte eines Krematoriums entwickelt: Kiel, Neumünster, Stralsund, Bremerhaven, Emden, Wilhelmshaven, Hamburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Prenzlau, Bremen, Hannover, Rheine, Osnabrück, Hildesheim, Braunschweig, Magdeburg, Berlin, Potsdam, Frankfurt/Oder, Bocholt, Münster, Kleve, Wesel, Dortmund, Hamm, Soest, Krefeld, Mönchengladbach, Düsseldorf, Aachen, Düren, Bonn, Köln, Siegen, Koblenz, Trier, Bingen, Bad Kreuznach, Mainz, Worms, Kaiserslautern, Pirmasens, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Freiburg, Friedrichshafen, Ulm, München, Augsburg, Straubing, Heilbronn, Nürnberg…….

    ….und und und….Einar findet keine Worte….außer….Des Menschen Schicksal ist nicht der Mensch sondern der diabolische Unmensch mit seinen ewigen Jasagern. Und die Gleichen Teufel wie eh und je sind aktuell wieder an dem dran was sie am besten können….Ihr Menschenvernichtungswerk.

    Hier weiter wer mag:

    https://concept-veritas.com/nj/03de/zeitgeschichte/dresden.htm

    Reply
  61. 1

    Gunnar von Groppenbruch

    Die maßgeblichen Richter werden von der Politik bestimmt!
    Wer also an eine unabhängige Justiz glaubt, gar sich von ihr auch noch gerecht Urteile erhofft, ist nichts anderes als ein FREILAUFENDER IRRER !!!
    Allerdings werden die Mittäter zur Rechenschaft gezogen – ALLE !!!
    Aber das wird eine ziemlich üble Sache, denn wenn das VOLK RICHTET, sind alle Wege verdammt kurz … !

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen