26 Comments

    1. 18.1

      x

      Aus dem gesungenen Text:

      Lola fiel schwer, Jo hinterher,
      in seinem Kopf, ein Loch vom Gewehr.

      Reply
  1. 17

    Einar

    Völkerhassende “Mafia” unterdrückt große Erkenntnisse
    https://www.adelinde.net/voelkerhassende-mafia-unterdrueckt-grosse-erkenntnisse/

    Völkerhassende “Mafia” unterdrückt große Erkenntnisse – 2. Teil
    https://www.adelinde.net/voelkerhassende-mafia-unterdrueckt-grosse-erkenntnisse-2-teil/

    Dr. Ryke Geerd Hamer….eine wunderbare Seele.

    —————————————–
    Schneerson und seinesgleichen!?
    Dazu sagt Einar mal nix denn das würde sich alles andere als gut anhören…zw.Smiley.
    Nur so viel….der widerlichste Abschaum des Unum und mehr als das.

    Reply
  2. 15

    GvB

    Zitat: Schließlich hat sich spätestens mit der „freiwilligen“ Coronaimpfung gezeigt, wie fließend der Übergang zum Zwang sein kann.

    Da wurden niedere Instinkte geweckt, die latent in vielen Völkern schlummern. Corona ist die Blaupause für dieses dann erweiterte BONITÄTS-Prinzip..!

    Schaut man sich in der Welt um haben wir diese furchtbare, chinesische Beispiel an erster Stelle. Wer genau hinschaute..konnte das aber schon vor eingen Jahren dies in anderen Ländern sehen: Auch Singapur!RotChina, Nordkorea sowieso, aber Australien, Canada..?

    Auch GrossBritanien(Hier genau London! City of London!).sind an der Spitze wenn man geanuer hinschaut!

    POLIZEI-Staat-Ranking:

    BRinD auf Rang 10!

    Deutschland gehört zu den zehn Staaten der Welt, in denen die Bürger in Bezug auf die Nutzung von Informationstechnologien am stärksten überwacht werden. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt eine aktuell vorgelegte Untersuchung des US-Security-Unternehmens Cryptohippie https://secure.cryptohippie.com , die insgesamt 52 Nationen daraufhin analysiert hat, wie intensiv die dort lebenden Menschen von den örtlichen Behörden ausspioniert werden. An der Spitze des Negativ-Rankings des sogenannten „The Electronic Police State“-Berichts für das Jahr 2008 finden sich wenig überraschend die kommunistischen Staaten China und Nordkorea wieder. Dicht dahinter folgen Weißrussland, Russland, Großbritannien (England und Wales) sowie die Vereinigten Staaten. Vervollständigt werden die Top-Ten-Platzierungen durch die westlichen Demokratien Israel, Frankreich und Deutschland.

    weiter hier:
    https://www.pressetext.com/news/090513033

    Reply
  3. Pingback: Lupo Cattivo: Der tugendhafte Bürger – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  4. 14

    Einar

    Von wegen Freund und Helfer.

    Feinde sowie Schwerstverbrecher…..nicht alle aber viel zu viele.

    Uniformierte bewaffnete Constellis Söldner.
    Was für unfassbare Verbrecher! (Strunzdumme Befehlsempfänger).

    Alle beteiligten die Unrecht gegen das eigene Volk begehen sind höchstwahrscheinlich bei unseren guten Absetzern auf dem Radar.

    Diese ehrlose Abschaum.
    Ohne jegliche Hoheitsrechte.
    Beamtenstatus `45 aufgehoben.
    Polizisten = Terroristen….wie gesagt, nicht alle aber viel zu viele Obrigkeitshörigkeitskriecher.

    LIVE – Breaking News – Hausdurchsuchungen in Karlsruhe – vor Ort REPLAY

    https://dlive.tv/p/bitteltv+4_dShg9ng

    Zur Erinnerung:
    Die POLIZEI (Dein Freund und Helfer!) ist seit langem kein Helfer mehr!
    https://odysee.com/Entwicklung-der-Polizei-im-Handelsrecht:d

    Mögen diese unsäglichen Verbrecher bald ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.
    Und das werden sie…zw.Smiley.

    Allen guten Kameraden einen guten Feiertag…..wünscht Einar

    Reply
    1. 14.1

      Andy

      Polizeieinsatz, da fliesst die Kohle!

      https://youtu.be/sclQxVJI4rs?t=67

      Reply
  5. 13

    Seher

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2022/05/24/das-deutsche-reich/ ,Das völkerrechtliche Subjekt „Das deutsche Reich“ oder „Die unauflöslichen Rechte der Deutschen“ erschienen bei Lupocattivoblog.com …

    Reply
  6. 12

    Bettina

    Herzlichen Dank lieber @Seher für die Ergänzung!
    https://lupocattivoblog.com/2022/05/23/kein-recht-auf-barzahlung/#comment-253496

    Wenn man das Alte lesen muss, dann kann einem nur schlecht dabei werden.
    Mir kommt es dann immer so vor, als hätten wir uns als Menschheit zurück- und nicht weiter entwickelt.

    Z.B. Homöopathie:
    ich hatte bei meinen älteren Söhnen einen wundervollen Kinderarzt, der war Homöophat, irgendwann bekam ich dann nach langer Zeit (14 Jahre später) ein neues Kind und mein Kinderarzt war immer noch da mit seinen Kügelchen und den Wadenwickeln.
    Aber bei der U5, war plötzlich ein anderer Arzt da, mein vertrauenswürdiger Arzt, ging angeblich in Rente und verkaufte seine Praxis an einen jungen aufstrebenden Kollegen.

    Ich hatte damals durch Stress und so weiter eine U-Untersuchung verpasst und ich musst mir von diesem unerfahrenen Lakai, gefallen lassen, deswegen herabgewürdigt und beschimpft zu werden.
    Aber nicht, weil ich eine Untersuchung verpasste, sondern, weil dieser stümperhafte Arzt die fehlende U-Untersuchung, in seinen computeraufzeichnungen, gar nicht berrücksichtigte.
    Er erzählt mir, dass mein Kind für sein Alter zu groß wäre, und er zeigte mir auf dem Computer eine Animation, wie schwer mein Kind in diesem Alter sein dürfte und wie schwer es jetzt sei.
    Aber nicht nur diese Stümperhafte Computer-Animation, war der ausschlaggebende Punkt, es folgte darauf die Zwangsimpfung, die dieser junge Kollege meines Arztes des Vertrauens durchführte.
    Er entriss mir das Kind und mithilfe zwei seiner Sprechstundenhilfen hat er das Kind fixiert, eine Hilfe hielt mich fest, damit ich nicht einschreiten konnte. Mein Junge schrie um sein Leben.
    Und ja, das war der letzte Tag, wo wir das Wartezimmer des Kinderarztes meines Vertrauens besucht haben.

    Danke und alles Liebe
    Bettina

    Reply
    1. 12.1

      Seher

      „ Was bringt den Doktor um sein Brot?/ a) Die Gesundheit, b) der Tod./ Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,/ uns zwischen beiden in der Schwebe. “ ― Eugen Roth , Der Impfzwang dessen höchst nachtheiliger Einfluss auf Gesundheit und Leben der Menschen. Ein Beitrag zur Geschichte der Naturheilkunde, dieser neuen Aera der Heil=Wissenschaft … [electronic resource]
      by Klöber, Georg von; London School of Hygiene and Tropical Medicine (1849, 16 Seiten) https://archive.org/details/b21362452 , Ist Die Impfung Ein Verhängnisvoller Wahn
      von Ernst Mac Cormick (1904, 16 Seiten) https://archive.org/details/ist-die-impfung-ein-verhangnisvoller-wahn , Heil und Segen

      Reply
    2. 12.2

      Einar

      Zitat:
      „Er entriss mir das Kind und mithilfe zwei seiner Sprechstundenhilfen hat er das Kind fixiert, eine Hilfe hielt mich fest, damit ich nicht einschreiten konnte. Mein Junge schrie um sein Leben.
      Und ja, das war der letzte Tag, wo wir das Wartezimmer des Kinderarztes meines Vertrauens besucht haben.“

      Liebe Bettina,

      dass ist ja ein starkes Stück!!

      Und dieser Quacksalber erfreut sich noch bester Gesundheit?
      Wäre Einar der Vater des Kindes würde es anders ausgesehen haben.
      Ein Quacksalber der selbst einen Quacksalber dringendst benötigt falls dieser Drecksack Einars Besuch überlebt hätte.
      Die Konsequenzen wären Einar Jacke wie Hose gewesen.
      Solche Unmenschen müssen nur mal an den richtigen geraten dann haben sie ihre Lektion fürs Leben.

      Einar kann richtig zornig werden wenn Einar so etwas verbrecherisches von einen Quacksalber liest.

      Ging es dann weiter mit dieser Sache, denn schließlich ist das eine schwere Straftat was diese Pharma-Ratte da beging?

      Einar erinnert sich damals zur „Schweinegrippezeit“ als Einar wegen einer anderen Sache zum Quacksalber gehen musste und dieser Idiot ohne mich zu fragen plötzlich eine Spritze mit so eine Grau milchige brühe aufzog und Einar fragte was das jetzt soll und dieser Depp meinte das wenn ich schon da bin er mir doch auch gleich eine Impfung geben kann.
      Einar antwortete nur: Probiers mal Bursche, dass überlebst Du nicht.
      Dieser Typ hatte sich fast in die Hosen gemacht, wahrscheinlich hatte er es sogar.

      Anscheinend verstehen solche Gestalten nur eine Sprache.

      Und Einar fragte sich, mit wie vielen anderen hat dieser Verbrecher es ebenso gemacht und die sich nicht wehrten und die heute noch wahrscheinlich darunter zu leiden haben.
      Stichwort: Narkolepsie

      Einar verachtet diese Möchtegerngötter(gekauftes PharmaPACK) in Scheinheiligen-weiß, nicht alle aber fast alle.

      Heute noch einen guten Arzt zu finden bedarf es einer Lupe mit zigtausend facher Vergrößerung, leider.
      Denn klebt der Arzt dir auf die Wunde das Pflaster so denkt dieser Verbrecher nur an den Zaster.

      Eine guten morgigen Feiertag Dir und Deinen Liebsten….wünscht Einar…zw.Smiley.

      Lieben Gruß
      Einar

      Reply
      1. 12.2.1

        Bettina

        Danke Einar, für deine lieben Zeilen.

        Wie ging das weiter?
        Na ja, nichts ist so schlecht, als dass es nicht für etwas anderes gut wäre!
        Zumindest ist mein Junger der Einzige in seinem Freundeskreis, der sich nicht für „seine Freiheit“ hat spritzen lassen. 🙂

        Oh je, was hab ich alles mitgemacht, mit diesem wunderbaren Kind!

        Ein paar Jahre später wurde ich gezwungen, doch noch einmal diese Kinderarztpraxis aufzusuchen (das hatte ich total vergessen/verdrängt).
        In der dritten Klasse Grundschule kam ein neuer Lehrer und dieser war so jung und dumm, ich schüttel heut noch den Kopf darüber.

        Dieser junge Kerl bildete sich ein, dass die Schulklasse, in den vergangenen zwei Jahren, durch die Lehrerinnen verweichlicht geworden wäre und er setzte die Klasse um.
        Also, er setzte Schüler nebeneinander, die sich schon im Kindergarten nicht leiden konnten.
        Natürlich war dadurch ein totales Chaos vorprogrammiert.
        Ich fragte ihn einmal, warum er nicht die Lehrerinnen oder sogar die Kindergärtnerinnen zu Rate zieht, wenn er so einschneidende Dinge tut? Er gestannt mir dann, dass er niemals mit denen gesprochen hat, er einfach sein Ding durchziehen will.

        Immer öfter kam das Kind mit blauen Flecken heim. Vorher war er ein guter Schüler und freute sich jeden Tag auf die Schule, aber nun musste ich mit Engelszungen auf ihn einwirken, damit er überhaupt dahin ging.
        Bis dann der Tag kam, als er nicht mehr leben wollte. Es war tiefster Winter, als ich mein Kind, weinend ohne Jacke und eingeschneit gefunden habe.
        Dann ging der Zirkus los, es gab in dem Schuljahr nur eine dritte Klasse und das Oberschulamt wollte von mir ein ärztliches Attest, damit mein Junge in einer Nachbargemeinde zur Schule gehen konnte.

        In meiner absoluten Verzweiflung habe ich dann doch einen Termin in dieser „Kinderarztpraxis“ gemacht, ich brauchte doch nur das Attest!
        Heraus kamen wir dann mit einer Überweisung zu einer Kinderpsychiaterin und einem beigefügten Arztbrief, in dem stand: dass das Kind schon mit drei Jahren auffällig hysterisch war und die Mutter nicht zugänglich sei.

        Der Termin bei dieser Psychiaterin war auch das totale Fiasko.
        Angeblich leide das Kind unter dem Asperger Syndrom und müsse sofort stationär in die Kinderpsychiatrie eingewiesen werden, ein Rezept für Ritalin in einer Drei-Monatspackung war inbegriffen.
        Ich, damals noch brave Mutter habe natürlich einen Termin bei der Kinderpsychiatrie gemacht und habe den auch wahrgenommen. Es ging mir doch nur um dieses Attest, damit mein Kind die Schule wechseln und schnellstens von diesem übergriffigen Lehrer weg kommt.

        Dieser Termin war so erniedrigend, ich kann das gar nicht mehr richtig beschreiben.
        Es war auch wieder so ein junger Kerl, der wollte mir das Märchen vom Pferd erzählen und er blendete total aus, dass ich schon lange Mutter war und schon zwei Söhne, mehr oder weniger erfolgreich, großgezogen hatte.

        Dieser junge Kerl nahm mein Kind mit sich (ich dürfe nicht dabei sein, weil der Verdacht bestünde, dass ich zuviel Einfluss hätte) und machte ganz viele Tests mit ihm.
        Als sie wiederkamen, erzählte er mir das selbe wie vorher die Psychiaterin, dass das Kind einen hohen (wahrscheinlich zu hohen) IQ hätte und er mir nur ein Attest über einen Schulwechsel ausschreibt, wenn er das Jugendamt involvieren würde.
        Natürlich war ich damit nicht einverstanden, und mit meiner Ablehnung hatte sich diese angebliche „Hilfe“ auch erledigt.

        Dann machte ich mich selbst auf die Suche und telefonierte alle in Frage kommenden Schulen ab. Zum Glück hatte die Rektorin einer Montesori-Schule Mitleid mit uns und nahm das Kind als Gastschüler auf. Diese gute Frau hat schon nach wenigen Worten gewusst, was hier passiert ist und sie war immer auf unserer Seite, Danke, allerliebsten Dank an diese tapfere Frau.
        Leider ist diese Rektorin vor ein paar Jahren gestorben, sonst wäre sie bestimmt voller Stolz gewesen, als das Kind seine Fachhochschulprüfung mit einem Notendurchschitt von 2,1 geschafft hat.

        Dieses angebliche Stigma (auf eine Förderschule zu gehen) war ja immer von den Gegnern ein gerne benutztes Argument, dass das Kind unbedingt auf einer herkömmlichen Schule unterrichtet werden muss, um später auch im Berufsleben bestehen zu können!

        Nachtrag: Diese Freunde meines Sohnes, begleiten ihn nun schon aus den Kindergarten-Jahren und sind heute noch seine allerbesten Freunde.

        Nach dem Ausscheiden und dem Schulwechsel in der dritten Klasse, gab es noch zwei Mitschüler, die dann genau so gemobbt wurden und einer davon hatte sogar einen Suizid-Versuch.
        Die Schüler (man bemerke, mit 9 Jahren), haben damals eine Klassenkonferrenz einberufen, sie forderten, dass die zwei mobbenden Schüler entfernt werden sollen und die drei gemobbten Schüler wieder zurückkommen sollen.
        Aber das Problem war, dass der eine Schüler der Sohn eines Oberstudienrates des benachbarten Gymnasiums, und der andere Schüler, der Sohn des Bürgermeisters war.

        Und somit schließt sich mal wieder der Kreis.

        Alles liebe und Heil und Segen
        Bettina

        Reply
  7. 11

    arkor

    Jetzt wird wieder rumgeheuchelt von den Internationalisten, die gerne die US-europäische Bevölkerung entwaffnen wollen. Wir kennen ja das ja von den Bolschewiken, dass sie ihre Massenmord an Wehrlosen ausführen wollen.

    Dieses falsche Mitleidsgeheuchle, welches sie jeden Tag zeigen könnten, wenn unzählige Menschen Opfer von Mord-Totschlag-Vergewaltigung werden, meist wehrlos, unbewaffnet und die Opfer sind in überwiegender Zahl Opfer von Tätern mit illegalen Waffen.
    Die Entwaffnung der regulären legalisierten Bürger stärkt die mit illegalen Waffen ausgestatteten Verbrecher.

    Texas, einer der sicheren US-Staaten im Verhältnis, so so…und der Abziehbildchenheld plustert sich künstlich auf. Nicht umsonst war in der Antike und in Rom, so sehr man das Schauspiel genoss, der Schauspieler die niedrigste Kaste. Man wusste, was ein echter Held ist und was ein Abziehbildchen von einem Helden. Heute verehren die Massen die Abziehbildchen……..und wieder bewahrheitet sich der Sinn eines göttlichen Gebotes: Du sollst keine falschen Götzen anbeten…denn genau das sind sie…..

    Ein guter Schauspieler ja….aber eben nur ein Abziehbildchen….

    https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/matthew-mcconaughey-ueber-massaker-in-texas-wir-muessen-es-besser-machen-a-569c8468-a14c-45c1-b45d-c9c2fdb9108b

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      Eine Recherche betreffend der Berichterstattung über Gewaltverbrechen in den USA ergibt, dass BRD-Mainstreammedien zwar kaum bis fast gar nicht über die unzähligen Gewaltverbrechen und auch nicht deren Täter berichten und auch nicht über die überwiegende Zahl der Opfer, welche im Übrigen meist mit illegalen Waffen begangen werden. Auch wird nicht berichtet, wieviel Verbrechen durch bewaffnete US-Bürger verhindert werden konnten, die zu einem bestimmten Anteil Mordopfer und Opfer von Gewaltdelikten geworden wären. Auch wird kaum etwas über Messerattackenopfer berichtet.

      Was berichtet wird ist im hohen Maße obwohl es nur einen sehr sehr kleinen Teil der Gewaltdelikte ausmacht:
      Mehrfachtötungen, sogenannt Massaker oder Amokläufe, je nachdem besonders an Schulen oder in Einrichtungen.
      Tötungen von US-Polizisten gegenüber Schwarzen und schwarze Opfer von weißen Tätern, obwohl die meisten Farbigen in den USA durch Farbige, meist illegale Waffen getötet werden.

      Es soll also manipuliert werden. Das Groß der Tätergruppen, kommt nicht in dem Maße in den Fokus der Berichterstattung, wie es eigentlich sein müsste, wie die George-Floyd -Geschichte zeigt, in der man einen Schwerstkriminellen, der nicht einmal Skrupel hatte Schwangere Frauen mit der Waffe am Bauch zu bedrohen, hoch zu kristallisieren.

      Die Zahlen der verhinderten Gewalttaten und Mordopfer durch bewaffnete Bürger ist schwer zu erfassen, liegt aber in einem hohen sechstelligen Bereich. Manche schätzen ca 400 000 Fälle verhinderter Gewalttaten pro Jahr. Würde man nur 1 Prozent als tödlich endend zugrunde legen, dann wäre es 4000 verhinderte unschuldige Opfer pro Jahr.

      Reply
    2. 11.2

      GvB

      Massaker in TEXAS. Die Kinder dort tun mir leid…aber:
      @Arkor.. es ist mal wieder ein INSIDE-JOB! Sobald solche „Nachrichten“ aus den USA kommen.. ist es kein Zufall!

      Let’s go Brandon…(BIDEN), der nicht gewählte demente Präsidentendarsteller der USA (siehe 2000 Mules) hetzt gegen die Verfassung – das Recht Waffen zu tragen.

      Mal ein Gedanke:

      Schreckt Gesindel, dass den größten Wahlbetrug der Geschichte veranstaltet hat, vor der Beauftragung von Massakern zurück?
      Pearl Harbour, 9/11, Tonking??? usw.

      Reply
  8. 10

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://twitter.com/ArmandReich/status/1529368634031755270

    weet
    See new Tweets
    Conversation
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    @ArmandReich
    Kein Deutscher ist dadurch staatenlos, nur weil sich ein völkerrechtswidriges $y$tem Staat nennt oder für eine gewisse Zeit sein UNwesen treibt!

    https://facebook.com/permalink.php?story_fbid=155057940353709&id=100075485117653
    Translate Tweet

    Reply
  9. 9

    arkor

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=156088793583957&id=100075485117653

    Artep Rehcsif

    Eine Hungersnot ist im Anmarsch, und die EU gibt ÖVM Flächen frei, nur Deutschland macht nicht mit! Irgendwas stimmt in diesem Land nicht.. stellt auch dieser Landwirt fest:

    https://www.youtube.com/watch?v=TuPg-Kop0J0

    und wann fällt bei allen weiteren Betroffenen der Groschen? Es ist auch kein ziviler Ungehorsam der hier gefordert wird von diesem Landwirt! Ein ÜBERLEBENSkampf findet statt.
    Es ist auch NICHT der deutsche Staat, wie hier von diesem verm.Rechtsanwalt formuliert, sondern die Organisationsform der Modalität einer Fremdherrschaft(OMF-BRD), die Nichtregierungsorganisation des bundesrepublikanischen und unter Besatzungsvorbehalt stehenden
    Bundestags!

    https://youtu.be/I3aU4Oz-F58?t=45 (meine Anmerkung arkor:Zensus -US-Plattform)

    Vgl. Grundsatzrede Carlo Schmid der den völkerrechtswidrigen Zustand in dem das deutsche Volk sich befindet…..

    Reply
  10. 8

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Sehr schön: Hier wird Richtiges und für das deutsche Volk grundsätzlich Notwendiges an Information verbreitet, welche Grundlagen für Handlungen darstellen:

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=156147663578070&id=100075485117653
    Artep Rehcsif

    Nazi oder Reichsbürger- für mich schon lange OFFENSICHTLICH: sie wollen das wir es bestreiten, da es schlicht&einfach der Status ist, der uns innewohnt..
    Deutschland, das staatliche Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich ist das einzige Land auf der Erde, das im Staatsrecht besetzt ist.
    Verstanden?
    Republiken, res publica (wörtlich: „öffentliche Sache“) sind übrigens keine Staaten und schon gar keine Hoheitsträger! Es sind NGOs. Nichtregierungsorganisationen haben keinerlei Hoheitsrechte oder Befugnisse, Menschen zu irgendetwas zu zwingen.
    Das Volk ist in der Regel prädestiniert Waffen zu tragen um die Rechte und den Boden zu verteidigen. Im Deutschen Reich waren das die in den Gemeinden bestallten Beamten, wobei die Beamten in Friedenszeiten in den Dienst der Menschen bestellt worden sind. Die Beamten sind die Exekutive und haften für ihre hoheitlichen Handlungen bis in die Dritte Generation.
    Man kann im Krieg die Staats- und Gesellschaftsordnung sowie die überstaatliche Verfassung nicht ändern. Das Deutsche Reich besteht also in seinen Rechteträgern, den Deutschen fort- und kann jederzeit wieder mit institutionalisierten Organen ausgestattet werden. https://archive.org/…/@handlungsf_higes_deutsches_reich…
    Also die eigentlichen Hoheitsträger denen die Deutschen angehören und die über die Natürliche Person nicht haftende Begünstigte des Deutschen Reich sind. https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche…/…
    *Reichsbürger. Gräbt man tiefer in der deutschen Geschichte und insbesondere in der deutschen Rechtsgeschichte, so wird man finden, dass eine Reichsbürgerschaft so lange besteht, wie ein Deutsches Reich besteht: Also über 1000 Jahre schon. Der Reichsbürger war demnach stets und zu allen Zeiten ein indigener Deutscher.
    *Quelle ua: Dr. Rönne – Das Staatsrecht der preußischen Monarchie, Kapitel Staatsangehörigkeit

    https://www.facebook.com/photo/?fbid=156145556911614&set=a.110855314773972

    Reply
  11. 7

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=156448940214609&id=100075485117653

    Artep Rehcsif
    Was ist eigentlich unter der deutschen Staatsangehörigkeit festzustellen, um Irrtümer und Täuschungen auszuschließen?
    Prof. Dr. Hans H. Klein hat als Mitglied des bundesrepublikanischen und unter Besatzungsvorbehalt stehenden Bundestags und parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz im Deutschland-Union-Dienst Nr. 137, 37 Jahrgang, 21.07.1983, Seite 2 ff. einen Vortrag zu 70 Jahre Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz – Einheitliche deutsche Staatsangehörigkeit auch im geteilten Deutschland, gehalten. Dieser Vortrag lässt keinerlei Irreführung und Täuschung über die Staatsangehörigkeit von Deutschen nach § 5 BRdvD-EGBGB zu, der unter Punkt II. in der einfachen Feststellung wirkt, Zitat Anfang:
    „Die deutsche Staatsangehörigkeit ist das Band, das die Deutschen mit ihrem geteilten, jedoch nicht untergegangenem, sondern als Rechtssubjekt fortbestehenden Staat, dem deutschen Reich, verbindet.“
    Zitat Ende!
    Dazu wird nun das Ergebnis einer weiteren Internetrecherche vorgestellt, nach welcher der das Wahlregister der SG OHZ u. a. Anfechtende nachweist, dass dem auch heute jetzt als ehemaligem Bundesinnenminister und jetzt als Bundesfinanzminister amtierendem Dr. W. Schäuble und damit allen Regierungsmitgliedern und Bundestagsabgeordneten seit 1990 bekannt ist, dass dem Deutschen Volk der Staatsangehörigen des Deutschen Reiches mit unmittelbarer Reichsangehörigkeit das alleinige Selbstbestimmungsrecht und alleinige Wiedervereinigungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland zugunsten von Millionen Scheineinge“deutsch“ter Zug um Zug durch Überfremdung und Wahlbetrug geraubt werden sollte und wurde. Aufzeichnung des Bundesministeriums des Innern 27. Februar 1990 BK, 422 – 35400 Ve 2 Bd. 1. Hier ist die vollständige Fassung!
    http://72.14.253.104/search?q=cache:XepYLa6KVLsJ:www.2plus4.de /chronik.php3%3Fdate_value%3D27.02.90%26sort%3D002-000+%222plus4%22%2B%22Abl%C3%B6sung%22%2B%22Bundesrepublik %22%2B%22Grundgesetzes%22%2B%22146%22&hl=de&ct=clnk&cd=3&gl=uk
    Unbedingt abspeichern! Die Quelle ist normalerweise nicht mehr auffindbar!
    Aus dem Lehrheft 090801 – Die deutsche Staatsangehörigkeit

    Reply
  12. 6

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=153699127156257&id=100075485117653
    Artep Rehcsif

    Es liegt am Deutschen Volk in Rechtsfolge in die Handlungsfähigkeit seines Staates einzutreten oder in Zukunft unterzugehen. Das Deutsche Staatsvolk muß sich hinter seinen völkerrechtlichen Staat mit allen Rechten und Pflichten stellen, um wieder handlungsfähig zu werden:
    https://lupocattivoblog.com/…/voelkerrechtliche…/
    https://archive.org/…/@handlungsf_higes_deutsches_reich…&
    Völkerrechtliche Erklärung zum Erbgut des Deutschen Volkes
    https://archive.org/…/deutsches-reich-uno-zu-erbgut…
    https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=9639

    Reply
  13. 5

    Ma

    Da passen die poehsen ‚Nazis‘ dann wohl nicht rein. Die wissen zuviel.

    Reply
  14. 4

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Medientip: Lanz 25.5 wird versucht das Thema der illegalen und irregulären Migration weg- und klein zu reden. Aber besonders interessant, dass überhaupt nichts daran weg zu reden ist, dass es sich um IRREGULÄRE-ILLEGALE GRENZÜBERTRETUNGEN verhält. Interessant auch der Hinweis auf die dann geborenen Kinder, die dann zwar nicht illegal Grenzen übertreten haben, aber dennoch in diesem Status sind, also egal wieviel Generationen.

    DAS DEUTSCHE REICH bietet auf Basis vom einzigen existenten Recht dem deutschen Volk zu handeln und dieses eine EINZIGE ECHTE RECHT ist weder eine Sache einer Meinung oder diskutierbar und deshalb BLEIBT RECHT IM VERZUG – die schärfste Waffe der Staaten und Völker, wenn sie als Solche existieren wollen.

    Schon witzig wie man versucht die illegale Massenmigration in Wirklichkeit schwerste MASSENKRIMINELLE HANDLUNGEN umzudeuten, wo nichts umdeutbar ist.

    Genau deshalb ging und gehe ich KNALLHART und OHNE JEDE ABWEICHUNG genau diesen härtesten Weg des einzigen deutschen Rechts, weil die einzige Alternative dazu die Auflösung und Existenzvernichtung ist, als Volk, als Staat.

    NICHTS wurde und wird uns geschenkt und den BESTEN GEFALLEN den JEDER DEUTSCHE MIR TUN KANN ist SEINE ECHTEN RECHTE zu verteidigen und zu vertreten, und natürlich sich selbst und den Seinen.

    WO ECHTES RECHT IST – SCHWINDET DER SCHEIN! Und das echte Recht ist im handlungsfähigen deutschen Reich.

    Es gibt nur EINEN und für jeden nachvollziehbaren Weg und dieser ist bekannt ob Freund oder Feind in der ganzen Welt.

    VERBREITET DAS RICHTIGE und IHR TUT ALLES FÜR EINE RETTUNG! Verteilt das Falsch und Ihr helft den Feind das deutsche Volk zu vernichten!

    Reply
  15. 3

    Anti-Illuminat

    …und Ich hab bis heute noch nicht mal ein Handy. Scheint das ich damit nicht allzu viel falsch mache

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen