34 Comments

  1. 12

    antivax

    mit dem heimtückischen sprengstoffanschlag gegen journalistin Darya Dugin ist hoffentlich für den FSB das tor eröffnet
    gegen westliche CIA gesteuerte medienhuren mit gleichen mitteln vorzugehen und uns von der ständigen antirussland hetze
    zu befreien !

    Reply
  2. 11

    Andrea

    Schiffe fahren – Mann sprang von der B35-Brücke – Rheinalarm bei Germersheim
    >https://www.msn.com/de-de/video/other/rheinalarm-bei-germersheim/vi-AA10Uc35?ocid=msedgntp&cvid=7a2a56b6d9c241c7b5adaf7f776bbb6b
    *
    „…Der leitende ukrainische Geheimdienstmitarbeiter Oleksandr Nakonetschnyj ist nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft tot in seiner Wohnung gefunden worden. Die Ehefrau habe ihren Mann am Samstag mit Schusswunden in der gemeinsamen Wohnung in der zentralukrainischen Stadt Kropywnyzky gefunden, nachdem sie zuvor Schüsse gehört hatte, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag im Onlinedienst Telegram mit …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/leitender-ukrainischer-geheimdienstmitarbeiter-tot-in-wohnung-gefunden/ar-AA10TTrU

    Reply
  3. 10

    Andrea

    Die „Harfe Davids“ im Wappen Nackarsteinach?
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Wappen_Neckarsteinach.png
    *
    Ralph Ellis-Video bei 40:58
    „Und sie hielten bei Gaza, der Stadt der Mutter des Königs,
    die Salomon, der König, der Königin von Äthiopien gegeben hatte
    als sie zu ihm kam.“

    „And they halted by Gaza, the city of the mother of the king,
    which Salomon the king had given to the queen of Ethiopia
    when she came to him.
    Kebra Nagast 53“
    >https://www.youtube.com/watch?v=vpYoZlK0MFg

    Reply
      1. 10.2.1

        GvB

        Die Angst der Ampel.. davor..im Herbst schiessen zu müssen.

        Wer kennt den Artikel §33 des EU -Lissabon-Vertrages?Schiess-Befehl..denn fast alle BRD-Abgeordneten zugestimmt haben.

        Herr SUPERPROPAGANDIST Scholz weiß darüber
        ( Verträge von Lissabon / Tötungsmöglichkeit + Aussage von Professor Schachtschneider)
        Deklariere harmlose Demonstranten einfach nur zu „Aufständischen“ und sie können legal von dem EU-Schergen abgeknallt werden…

        zu 100% Sicher
        und definitiv vollumfassend Bescheid / Prof.Schachtschneider erklärt:
        siehe Video Auszug
        (Quelle in voller Länge) https://youtu.be/AEmHlYBjzJ4

        ist schon circa ungefähr schon gut 12 Jahre alt.

        Reply
        1. 10.2.1.1

          GvB

          Prof Schachtschneider sagt etwas über EU-POLIZEITRUPPEN.. EUROGENDFOR.. BRD ist aber nicht dabei..

          AFD dazu: https://afd-los.de/eurogendfor

          Nehmen wir mal folgenden Text in Augenschein: Drucksache 16/12585 Deutscher Bundestag ß? 16. Wahlperiode

          vom 26. Februar 2008 (BGBl. I S. 215) wird wie folgt geändert:
          1. § 64 wird wie folgt geändert:
          a) Absatz 4 Satz 3 wird aufgehoben.
          b) Folgender Absatz 5 wird angefügt:
          ß?(5) Vollzugsbeamte anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union können im Einvernehmen mit den zuständigen Stellen des anderen Staates nach Maßgabe der für die Bestellung von Hilfspolizeibe- amten geltenden Vorschriften des § 63 Abs. 2 bis 4 mit Aufgaben des Vollzugsdienstes in der Bundespolizei betraut werden. Beteiligen sich Vollzugsbeamte anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union an Formen der Zusammenarbeit im Rahmen der Artikel 17 bis 18 des Beschlusses des Rates 2008/615/JI vom 23. Juni 2008 (ABl. L 210 vom 6. August 2008 S. 1),
          gilt unter den Voraussetzungen des Artikels 19 Abs. 2 Satz 2 dieses Beschlusses in Bezug auf die Anwendung von Schusswaffen das Verbot der Anwendung unmittelbaren Zwangs nach § 63 Abs. 3 Satz 2 nicht.ß? Original –>[4]

          Wenn wir jetzt auch noch die Eurogendfor alias Europäische Gendarmerietruppe welche laut Definition eine militärische Polizeitruppe ist mit in unsere Gleichung einbeziehen, bekommt die Suppe so langsam Geschmack.

          Diese Truppe untersteht dem Oberbefehl des Portugisen Colonel Jorge Esteves und umfasst aktuell ca 3300 Mann, wovon 2300 sich in Bereitschaft befinden . Aktuelle ständige Mitglieder sind
          Frankreich, Italien, die Niederlande, Rumänien und Spanien. Die Webseite der EUROGENDFOR ist unter folgendem Link zu erreichen.

          In § 4 des EUROGENDFOR-Gründungsvertrages gibt es eine klare Definition: „Schutz der Bevölkerung und des Eigentums und Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung beim Auftreten öffentlicher Unruhen.“

          Ich werde in den folgenden Sätzen „meine Sichtweise“ darstellen.

          In der Bundesrepublik ist aktuell ein Einsatz des Militärs im Inneren nicht mit den Grundgesetzen vereinbar. (damals.)Dr. Schäuble ist unermüdlich damit beschäftigt dieses Defizit auszuräumen. Wie in einigen Artikeln von mir nachzulesen, gehen ihm hierbei auch die Ideen nicht aus. sollte Ihm dieses gelingen wäre ein Milestone erreicht.

          Desweiteren stehen Irland und Tschechien noch dem Lissabonvertrag im Wege, in Irland wird am 02. Oktober 2009 erneut abstimmen und es würde mich nicht wundern, wenn es vorher in Irland noch zu einem wirklich schwerwiegendem Ereignis kommt, welches den Iren darlegt wie wichtig Ihre Zugehörigkeit zu Europa ist.
          Dieses kann wirtschaftlicher Art sein, ein Terroranschlag oder auch anderweitig ausfallen.

          In Tschechien wurde Präsident Vaclav Klaus mit Absetzung gedroht, falls er den Lissabonvertrag nicht ratifiziere. Er weigerte sich gottseidank beharrlich.[5]

          Diese beiden Länder bilden aktuell die letzte Bastion der Freiheit und Demokratie. Beten wir das der Wall hält.

          Nun zurück zur Timeline. Gehen wir mal davon aus, das Crashpropheten wie Gerald Celente, Marc Faber etc. Recht behalten und das System aktuell kurz vor dem völligen Kollaps steht. Wie hoch ist die Chance einzuschätzen, das deutsche Polizisten unsere eigenen Bürger zusammenschießen, weil diese wegen Hunger und Armut die Straßen unsicher machen?

          Ich denke auch das ein Franzose zum Beispiel für diesen Job doch deutlich besser geeignet wäre.

          Das National Intelligence Council, eine Denkfabrik der CIA, hat in den letzten Jahren drei Studien erstellen lassen: Global Trends 2010, Global Trends 2015 und Global Trends 2025.[6]

          In allen drei Studien werden schwere innere soziale Unruhen für die Ballungsgebiete der Europäischen Union vorhergesagt. In Deutschland seien besonders gefährdet: Teile des Ruhrgebiets, Teile von Berlin, Vororte von Hamburg, Teile Stuttgarts und der Rhein-Main-Raum.

          Auch die EU rechnet offenbar mit Schlimmerem. Im Januar 2009 wurde in Brüssel ß? von der ßffentlichkeit weitgehend unbeachtet ? ein Beobachtungs- und Frühwarnzentrum für schwere innere Unruhen in den EU-Mitgliedsstaaten eingerichtet.

          In der Bundesrepublik wird versucht wie in Europa den Karren noch bis hinter die Ziellinie des Lissabonvertrages zu schaffen, hierbei ist den Regierungen aktuell „jedes“ Mittel recht. Für unsere Regierenden gilt nur noch „halte den Status Q“. Ich denke kaum ein intelligenter Mensch wird noch wahrhaftig daran glauben, dass diese Krise nur ein kurzes Wackeln im Gebälk ausmacht.

          Es kommen stürmische Zeiten auf uns zu und wir täten gut daran uns ausreichend vorzubereiten.

          Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die Demo am 05.09.09 in Berlin hinweisen, welche gegen das Lissabonbegleitgesetz ausgerichtet ist.

          [1] http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/29637/11/1
          [2] http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~EFE435338E7E94DADB9A84BE51E7E9A29~ATpl~Ecommon~Scontent.html
          [3] http://www.welt.de/wirtschaft/article3600511/DGB-Chef-Sommer-warnt-vor-sozialen-Unruhen.html
          [4] http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/125/1612585.pdf —->Seite 6 rechts
          [5] http://www.welt.de/politik/article3441901/Vaclav-Klaus-der-Mann-der-die-EU-torpediert.html
          [6] http://www.dni.gov/nic/special_globaltrends2010.html

          Carpe diem

          https://www.iknews.de/2009/09/01/eurogendfor-lissabonvertrag-und-die-timeline-der-militardiktatur/

          Reply
  4. 9

    GvB

    Alexander Dugins Tochter bei Anschlag getötet..

    Putins Philosoph Ziel der Autobombe? Dugin-Tocher Daria (30) durch Autobombe getötet
    4.750 Aufrufe 21.08.2022 Bei einem Autobomben-Anschlag in Moskau ist Darya Dugin, die Tochter des nationalistischen Philosophen Alexander Dugin, getötet worden. Dieser steht Experten zufolge hinter dem Denken von Wladimir Putin.

    https://www.youtube.com/watch?v=UDS_NsWZqBA

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      ANSCHLAG BEI MOSKAU: Autobombe tötet Putin-Propagandistin Alexander Dugin

      https://www.youtube.com/watch?v=5iNVp2abJ3o

      Reply
  5. 8

    GvB

    Yellow-Press…
    US-Statthalter Cum-Cum-Warburg-Scholz wird mit nackten Tatsachen konfrontiert. 🙂
    BILD würde schreiben: Tittenalarm im Kanzleramt..😁ganz natürlich OHNE Plastik 😂

    Zwischenfall im Kanzleramt: Frauen ziehen vor Scholz blank | Express
    https://www.express.de/politik-und-wirtschaft/zwischenfall-im-kanzleramt-frauen-ziehen-vor-scholz-blank-106363

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      Das grosse Ablenkungsmanöver
      v.Michael Morris
      https://amadeus-verlag.de/aktuelles/blog/michael-morris-report-nr.-2
      .eine gesamtschau der aktuellen Situation….

      Reply
  6. 7

    Atlanter

    Gog und Magog – Russland in der Prophezeiung – Ukraine, Sowjet- Russland, Syrien, Türkei & Sowjet-Israel [englisch]

    https://ia801403.us.archive.org/34/items/gog-magog/The%20Coming%20War%20of%20Gog%20and%20Magog%20-%20The%20Russian%20Invasion%20of%20Israel%20-%20the%20next%20event%20prophetically_.mp4

    Alt & Neu Israel…!!!

    Eine Ressource für die türkische und jüdische Geschichte in Russland und der Ukraine

    Die Khasaren: ein europäisches Experiment zum Aufbau eines jüdischen Staates

    http://www.khazaria.com/

    Menachem-Mendl Schneerson betrachtete das Gebiet der heutigen Ukraine als „wirklich jüdisch“, d. h. als khasarisch, und erklärte das Ziel, Khazaria wiederherzustellen, zum Hauptziel des globalen Zionismus-Judentum

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      Die Khasaren versuchten es schon überall Fuss zu fassen…Siehe Oblast in Sibirien oder das „Medinat“-Weimar -in Thüringen….

      https://www.profil.at/ausland/russland-juden-birobidschan-8319345

      hier ein Irrsinn eines kranken Hirns…..
      https://www.deutschlandfunkkultur.de/medinat-weimar-ein-juedischer-staat-in-weimar-100.html
      Datt wird nix..alles nur Spinnereien…aber der jüdische Einfluss kommt bzw. besteht ja subtiler durch die Chabad Lubawitscher…und den Zentralrat der Jüden

      Reply
      1. 7.1.1

        Atlanter

        Genau, das Medinat Weimar in Thüringen….Judenstaat in „Deutschland“ oder the Planet of Israeli…da bekommen die Schnipel’s sehr feuchte Träume, guter GvB!

        https://s20.directupload.net/images/220821/bp4frkyw.jpg

        Der Kunststudent Ronen Eidelman hat am Sonntag in Weimar eine Idee vorgestellt, nach der in Thüringen ein jüdischer Staat gegründet werden könne. Damit griff der Israeli einen Vorschlag des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschads auf.

        Die Idee für sein Projekt habe ihm Ahmadinedschad geliefert, als er im Dezember 2005 Deutschland und Österreich aufforderte, einen Teil ihrer Gebiete den Juden für die Gründung eines Staates zur Verfügung zu stellen. Als sozial engagierter Künstler habe Eidelman diese Idee zu Ende gedacht und zum Thema seiner Abschlussarbeit an der “Bauhaus-Universität” gemacht.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          GvB

          Zipfel Eidelmann muss sehr feucht geträumt haben..

          Bauhaus? Aha.. durch Adolf wurde das Bauhaus entjüdelt…und nun wieder als Jüdisches Museum deklariert..
          https://www.uni-weimar.de/de/medien/aktuell/news/titel/juedische-museen-heute-vortrag-der-bauhaus-gastprofessorin-prof-dr-mirjam-wenzel-2/

          Reply
      2. 7.1.2

        Seher

        Medinat Weimar Promotion Video (4min.)
        38.716 Aufrufe · vor 10 Jahren https://m.youtube.com/watch?v=xVGeR4r5hbk

        Reply
  7. 6

    Bettina

    Ich gehe schon seit Wochen mit einem Wort, welches politisch und bösartig umdeklariert wurde, schwanger und ich möchte dazu gerne ein paar Worte äußern.

    Das Wort ist „Bommer“!

    Erst mal eine Erklärung zur Begriffsfindung:
    Wir hatten ja den Krieg und danach den Wiederaufbau unseres zerstörten Landes, natürlich wurden nach dem Kriege weniger Kinder geboren, es fehlten einfach die Männer, wovon ja viele gefallen sind.
    Ein großes Problem der Siegermächte war aber, dass sich die Deutschen so schnell wieder berappelt hatten, trotz des Diebstahls aller Patente und der Zerstörung sämtlicher Infrastruktur.

    Und nein, der Aufschwung lag nicht an diesen angeblichen Hilfen aus der USA, von wegen dem „Marschalplan“, dieser Plan konnte sich nur durchsetzen, weil dem Deutschen Reich die Goldreserven gestohlen wurden:

    „Voraussetzung für die erfolgreiche Implementierung des Marshallplans in Deutschland war die 1948 vollzogene Währungsreform. Durch diese wurden die drei westlichen Besatzungszonen zu einer gemeinsamen Wirtschaft konsolidiert. Nur so konnten die finanziellen Hilfen des Marshallplans effektiv in der Bundesrepublik Deutschland verteilt werden.“
    https://www.studysmarter.de/schule/geschichte/nachkriegszeit/marshall-plan/

    Was viele nicht wissen war, dass das Deutsche Reich auch nach dem Kriege niergens verschuldet war. Im Grunde genommen wurde uns unser Goldvermögen gestohlen und das geklaute, wurde uns als DM wieder (angeblich) geschenkt und das = der Marschalplan!

    Nun passierte in den 60 Jahren etwas, was ja eigentlich völlig natürlich war.
    Es wurden einfach wieder mehr Kinder geboren!
    Das absolute Boomer-Jahr (was für ein ekelhaftes Wort 🙁 ), war das Geburtsjahr 1966. Gleichzeitig wurde ein neues Gesetz erschaffen, welches einer Familie mit 4 Kindern erlaubte, eine Schwangerschaftsverhütung, im Zuge der „Pille“ in Anspruch zu nehmen.

    Schon ein- bis zwei Jahre danach, schrumpfte der Kinderreichtum wieder zusammen und die Regierung bemühte sich, wegen dem angeblichen Wirtschaftswachstum und angeblichem Arbeitsüberschuss, noch mehr Gastarbeiter anzuwerben, sie erdreisteten sich sogar, einen Familiennachzug zu erwirken.
    Das Pech, in diesem Jahr geboren zu sein, bedeutete aber auch, dass es damals keine Lehrstellen gab, dass einige Jahre ins Land gingen, bis diese Babyboomer auch wirkliches Geld verdienen konnten.
    Ich bin in diesem Jahr geboren und wir hatten zum ersten Mal im Laufe der Geschichte 3 erste Klassen in der Grundschule. Es gab davor und auch danach niemals wieder so viele Deutsche Kinder.
    Aber das Problem war dann, als wir fast mit der Schule fertig waren, da kamen die Ausländer-Kinder, es nannte sich Familiennachzug!
    Es gab eh zu wenig Lehrstellen und die mussten wir uns die wenigen Lehrstellen noch mit den Gastarbeiterkindern teilen.

    Es war so ähnlich, wie damals in den Neunzigern, als es in Deutschland eh zu wenig Wohnungen und Arbeitsstellen gab (bei uns in der Kreisbau, waren 600 Bewerber auf eine Wohnung), damals holte man sich dazu noch Millionen Fremde aus dem Ostblock herein.

    Soweit aus der Geschichte!

    Seit ein paar Jahren wird nun gewarnt, dass bald diese angebliche Boomer-Generation in Rente gehen könnte!

    Aber sind das wirklich nur diese deutschen Kinder aus diesem einen Jahr, die nun ein Schimpfwort „Boomer“ rechtfertigen?
    Oder wird hier nicht wieder einmal verschleiert, was damals die Regierung an Dummheiten gemacht hat?

    Man hätte einfach Anfang der 80er Jahre die Gastarbeiter wieder nach Hause schicken können, dann wäre hier in unserem Land, keinerlei Defizit in der Wirtschaft, durch fehlende Arbeitskräfte entstanden!

    Alles Gute
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      gut beschrieben Bettina.
      Der Maschallplan für Deutschland war folgender: Man brachte bei allen Projekten das Schild Maschallplan an, ohne dass irgendwelche Gelder dafür geflossen wären.
      Die Deutschen waren trotzdem so dankbar, genauso dankbar wie für die Schokolade, welche ihnen von amerikanischen Soldaten vom Panzer rumgereicht wurden, während man junge deutsche Männer, Jugendliche in den Kriegsgefangenenlager verdursten, verhungern ließen, so auch meinen Patenonkel, bis 5 Jahre nach dem sogenannten Kriegsende.
      Den ausgehungerten und fast verdursteten deutschen Kriegsgefangenen gaben die US-Amerikaner dann starken Bohnenkaffee, so dass viele von Ihnen dann auf der Stelle tot umfielen, genauso wie sie an die ausgehungerten ihr fettes Dosenfleisch vergaben, was für diese dann in diesem Zustand unverdaulich war und sie krepierten elendlich. Viele deutsche Jungen wurden in den Kriegsgefangenenlagern bei lebendigen Leib in die Erde einplaniert.

      Der Marschallplan für die europäischen Staaten aus der USA war nicht rückzahlbar, während die Marschallgelder für Deutschland auf Hehler und Pfennig zurück gefordert wurden.

      ALLERDINGS ein gutes hatte der Marschallplan. Er gab und das hatten sie nicht bedacht, Hoffnung und mehr braucht der Deutsche fast nicht, nur etwas was seine eigene Kraft wieder freisetzt.

      Großartig Bettina

      Reply
      1. 6.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        es gab sogar im alliierten Rundfunk eine Reportage, wo dies auch so beschrieben wurde. Vielleicht noch im youtube irgendwo abrufbar.

        Reply
      2. 6.1.2

        GvB

        @Bettina, genauso lief es…Das Reich war bis zum „Kriegsende“ schuldenfrei! Der Marshall-Plan war Augenwischerei….
        Letztendlich hat den Plan der dt.Steuerzahler „bezahlt“…
        Alles andere war Propaganda der ach so „guten Amis“.
        ….und wer hat die DM eingeführt? Wer hat die zig-Tausenden Patente geklaut?Wer hat die Industrie-Anlagen demontiert?
        Alles eine riesige Abzocke, Diebstahl, und nur für die alliierten Geier eine „Winn-winn-Situation“!

        Reply
        1. 6.1.2.1

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Das Deutsche Reich ist bis heute schuldenfrei

          Reply
          1. 6.1.2.1.1

            GvB

            Stimmt, ja..bis heute schuldenfrei 🙂

          2. 6.1.2.1.2

            antivax

            das interesiert Rothschild nicht die bohne und hat seinen agenten Soros zu seiner agentin
            Merkill geschickt sie zu erpressen die grenzen zu öffnen und die massen eindringlinge zubeherbergen . dazu gibt Rothschild bau kredite vom IMF/BIS/WMF frei . so wird nun
            in BRD massenhaft wie verrückt gebaut und da diese kredite von den bischen exportein-
            künften (BRD exportweltmeister =propagandalüge) nicht bezahlt werden können wird nach Rothschilds kalkül BRD eines tages (dank milionen parasitenkosten) BANKROT anmelden
            und ganz BRD +sklavenbesitz gehört ihm .

  8. 5

    Name

    How Israel Censors the Internet
    https://youtu.be/4xl30Re1EUI

    Zionist Editing on Wikipedia
    https://youtu.be/t52LB2fYhoY

    Reply
  9. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als
    unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und
    aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter
    Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung
    der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton
    aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland,
    mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des
    Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk,
    durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
    hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    Reply
    1. 4.1

      antivax

      das interesiert Rothschild nicht die bohne . rechte aus der vergangenheit . Rothschild
      schafft tatsachen. dazu gehört die deutschen zu enteignen , mit giftplörre zu vermindern
      und aus deutschland eines tages rauszutreiben, bzw bevölkerungsaustausch !

      Reply
  10. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    Reply
  11. 2

    Anti-Illuminat

    Aber Asow unterstützt einen Präsidenten JENER und nutzt die eigene Bevölkerung als Schutzschild statt für sie zu kämpfen was Verrat an der Sache ist.

    Wichtig ist nicht auf die Narrative für die Zeit nach der „militärischen Sonderoperation“ hereinzufallen.

    https://i.ibb.co/WkkfSky/f13-BRD.png

    Reply
  12. 1

    GvB

    „Monitor“ freut sich: Alina Lipp bald vor Gericht

    https://test.rtde.tech/inland/146644-monitor-freut-sich-alina-lipp-vor-gericht/

    Meinungsfreiheit ade.
    Alina Lipp ist mit ihren Eltern nach Russland geflüchtet….
    Wenn die Hatz auf Freidenkende und Journalisten eröffnet ist, haben wir eine links-grüne demokratische DIKTATUR.
    Das erinnert alles an die Sowjetunion und Zeiten in der Deutschen Demokratischen Republik.
    Monitor, PANORAMA, Polit-Talkshows usw…..ja alle Sendungen dieser Art der „Öffentlich-Rechtlichen Sender“ sind Regierungs-Sprachrohre und sozialistisch.Es gibt keine freie 4.Macht (Medien)in diesem Lande…. bzw. es gab sie noch nie…

    Reply
    1. 1.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      der Monitor war immer nur eine Sendung der Alliierten. Wir wussten eben nicht, was man zu wissen hat. Hätte man nur nach Brechstange berichtet, wäre es vielleicht sogar den Deutschen aufgefallen, dass was nicht stimmt, aber so war es schwierig.

      Heute sollte man dies immer unter diesen klaren Bezug der Feindlizenzmedien darstellen, auch die Vergangenheit. Es ist sehr schädlich so zu tun, also ob in der BRD irgend etwas rechtsstaatlich gewesen wäre, so auch die Medien.

      Mir gehen diese ganzen Pseudowahrheitsseiten dermaßen auf den Senkel.

      Reply
      1. 1.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        ergänzend: und genau unter dieser Prämisse muss man eine solche Anklage dann auch sehen. Dieses Meinungsfreiheitgeschwätz kann man sich sparen. GG Art. 133 Meinungsfreiheit in der WOHN-HAFT, da kann man nur lachen, wenn man sich darauf bezieht und ich schäme mich zu tiefst für die Zeiten, wo ich das noch nicht wusste und ebenso argumentierte.

        ABER HEUTE WEISS FAST JEDER WAS ER ZU WISSEN HAT! DAS DEUTSCHE REICH EXISTIERT! Und allein das reicht um alles andere abzuleiten.

        Reply
      2. 1.1.2

        GvB

        War und ist eh alles in jüd.kontrollierter Hand. man erinnere sich an Gerhard LÖWENTHAL(der als rechts galt).
        und viele andere wie Schwarzer, Brauner usw. im ARD…
        Germoney made by CIA…
        https://www.youtube.com/watch?v=fL-ygJoW018


        Hildebrandt über Löwenthal..
        (https://www.youtube.com/watch?v=0G3JskrWBWI)

        https://www.youtube.com/watch?v=QC4_zcn70fs

        Reply
      3. 1.1.3

        antivax

        Augstein war gewiß jude. der name ist jüdisch so ist der ganze rattenverein !

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen