26 Comments

  1. 11

    x

    Ich mach`s kurz:

    Allen, die sich hier auf lupo freiwillig oder privat engagieren oder auch beruflich herumtreiben müssen, ein je nach Absicht, gutes neues Jahr 2023

    Reply
  2. 10

    GvB

    ‼️🇵🇱🇺🇦 Polen fliehen vor Zwangsmobilisierung – Dziennik Polityczny

    Wie in der polnischen Veröffentlichung hervorgehoben wird, ist die Flucht vor der Mobilisierung durch Männer im wehrpflichtigen Alter bereits zu einem Massenphänomen geworden.

    ❗️In den letzten Wochen sind mehr als 70.000 Menschen aus dem Land geflohen. Die Polen haben in der EU und im Vereinigten Königreich eine Zuflucht für sich gefunden.

    Dem Autor der Veröffentlichung zufolge könnte die Zahl der Geflüchteten bis März 2023 auf mehrere hunderttausend Bürger ansteigen.

    Quelle (https://dziennik-polityczny.com/2022/12/28/mezczyzni-masowo-uciekaja-z-polski-probujac-uniknac-sluzby-w-rezerwie/)

    🇵🇱⚡️Warschau beabsichtigt, EU-Gelder, die zuvor aus dem Europäischen Wiederaufbaufonds nach der COVID-19-Pandemie bereitgestellt wurden, für die Armee auszugeben. Dies gab der polnische Premierminister Morawiecki bekannt.

    📍Zuvor hatten die polnischen Behörden (https://t.me/vzglyad_ru/59177) ihre Absicht angekündigt, die stärkste Landarmee der NATO zu schaffen.

    Quelle (https://t.me/vzglyad_ru/69714)

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      Heisser Krieger mit IQ-80

      Stoltenberg kennt „schnellsten Weg zum Frieden“ im Ukraine-Konflikt ??? 🙂

      „Es mag paradox klingen, aber die militärische Unterstützung für die Ukraine ist der schnellste Weg zum Frieden“, erklärte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg gegenüber dpa und rief damit Deutschland und die anderen Bündnisstaaten zu weiteren Waffenlieferungen an Kiew auf.

      Russland müsse überzeugt werden, dass es sein Ziel, die Kontrolle über die Ukraine zu übernehmen, nicht erreichen werde. Dann könne es eine friedliche Verhandlungslösung geben, die ein Überleben der Ukraine als unabhängiger demokratischer Staat gewährleiste.
      ++++++++++++++

      🇩🇪🇺🇦 Schießt Merkel sich ins Knie? Die Altkanzlerin gerät mit ihren jüngsten Aussagen zur Vermittlungsrolle Deutschlands im Ukraine-Konflikt wieder ins Rampenlicht – aber schadet sie mit solchen Äußerungen nur ihrem eigenen Image? (Oder zumindest dem, was davon nach ihrer Regierungszeit noch bei ihren Fans usw.übrig geblieben ist.)

      Wie Merkel mit Äußerung zu Minsker Abkommen ein bisschen zu viel verrät
      Die “Altkanzlerin” ist für ihren vorsichtigen Umgang mit Worten bekannt. Gute sechs Monate lang blieb sie beinahe stumm.

      Ich denke sie hat es nicht ohne eine Absicht gesagt!

      👉 Hier das vollständige Video (https://www.youtube.com/watch?v=kDBHNoijxA8)

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        Das sind keine guten Nachrichten oder es ist Sun Tzu, die Kunst des Krieges. “Erscheine schwach, wenn Du stark bist und stark, wenn Du schwach bist.”

        GatewayPundit berichtet Folgendes:

        Präsident Bolsenaro hat eine Rede im TV gehalten und schließt eine Militärintervention in Brasilien aus: “Ich habe keine Unterstützung von anderen Institutionen, um gegen Lula vorzugehen!”

        Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat am Freitag (30.) seine Niederlage gegen den brasilianischen Sozialisten Lula da Silva eingeräumt. Er sagte, er habe keine Unterstützung für eine militärische Reaktion auf das Wahlergebnis vom Oktober, das unter Betrugsverdacht steht.

        “Bestimmte Maßnahmen müssen von anderen Parteien, vom Parlament, vom Obersten Gerichtshof und von anderen Institutionen unterstützt werden. Manche Leute denken, man müsse nur den Weihnachtsmann nehmen und das Problem lösen. So ist es aber nicht. Es ist nicht einfach. Ich habe immer meinen Beitrag geleistet”, sagte der Präsident.

        Er schloss jegliche Gewaltanwendung aus, um Lulas Wahl rückgängig zu machen. Jair Bolsonaro hat Brasilien bereits verlassen, da seine sozialistischen Gegner versuchen, ihn wegen politischer Verfolgung zu verhaften.

        https://www.thegatewaypundit.com/2022/12/just-bolsonaro-rules-military-intervention-brazil-no-support-institutions-act-lula/

        Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Einar

          „Erscheine schwach, wenn Du stark bist und stark, wenn Du schwach bist.“

          Guter Götz…Einar mag diese Weisheit…und verinnerlicht sie ebenso 🙂

          Auch sollte man sich tunlichst danach Ausrichten den Gegner stets mit den eigenen Waffen entgegen zutreten :-)….Einar liebt und bevorzugt diese Taktik. Man kann sehr viel vom Gegner lernen, sowas macht Einar Spaß 🙂

          Das Leben ist nicht nur Kampf….Einar betrachtet es auch als Spiel…Das sind wichtige Erfahrungen fürs nächste Level…zw.Smiley.
          Spielen wir einfach besser als unser geliebter Feind…zw.Smiley.

          HuS
          Einar …..und Guts Neues!!…zw.Smiley. 🙂

          Reply
  3. 9

    Atlanter

    Freimaurer – Die Ritter von Zion [englisch]

    https://archive.org/details/freemasons-the-knights-of-zion

    Reply
    1. 9.1

      Atlanter

      Sibirisches Zion (Heimat Israel)

      Israel (auch Jüdisches Autonomes Gebiet, russisch Еврейская автономная область) ist ein Staat auf dem Gebiet der Sowjetunion bzw. Russlands. Das Staatsgebiet erstreckt sich über das gesamte ehemalige jüdische Autonome Oblast südlich der Region Chabarowsk und der Oblast Amur. Es grenzt im Süden an die Volksrepublik China.
      Das Land ist offiziell eine parlamentarische Republik. Die Hauptstadt ist Waldheim, das größte Ballungszentrum ist Birobidschan. Russland hat enormen Einfluss auf das Land und bestimmt über Politik und Wirtschaft hinter vorgehaltener Hand.

      Siedlung der Juden in der Jüdischen Autonomen Oblast
      Nach der Volksabstimmung, in der die Israelis für eine Siedlung in der jüdischen Oblast in der Sowjetunion XX, wanderten die Juden wie vereinbart in die Sowjetunion aus. Die USA und die westeuropäischen Mächte kritisierten den Schritt und sagten den Israelis jegliche Hilfen ab. Auch Großbritannien kritisierte die Wahl des Volkes und zog sein Angebot einer möglichen Siedlung in Britisch-Ostarika zurück.

      Sowjetische Politiker hingegen lobten die Entscheidung und versprachen den Israelis Hilfe beim Umzug. Mit hunderten Militärmaschinen aus Israel und der Sowjetunion wurden die Menschen zum Flugplatz nach Birobidschan gebracht. Mit etlichen günstigen Arbeitern aus China wurde Israel in Sibirien wieder aufgebaut. Synagogen, Staatsgebäude und Straßen wurden noch in den ersten Monaten fertiggestellt. Bis 1949 waren alle Israelis in die neue Heimat gezogen und wurden durch die schon dort lebenden Juden in Empfang genommen. Im Jahr 1955 war der Flugplatz bereits ausgebaut, Eisenbahnstrecken und Straßen errichtet sowie das Parlament fertiggestellt. Unzählige Wohnsiedlungen in Birobidschan und Waldheim entstanden.

      Geographie
      Israel grenzt im Norden, Osten und Westen an den russischen Föderationskreis Ferner Osten und befindet sich an der Grenze zur Volksrepublik China. Der Fluss Amur bildet hier die Grenze zwischen Israel und China.

      Bevölkerung und Sprache
      In Israel leben etwa 5.800.000 Einwohner, über 60% davon stammen von israelischen Einwandern aus Palästina ab. Weitere 17% sind Juden aus anderen Erdteilen, die nach Israel kamen. Die Zahl der ehem. Sowjetbürger und jetzigen Russen, die in Israel leben, beläuft sich auf 510.000. Chinesen stellen ca. 3% der Bevölkerung dar.

      Amtssprachen in Israel sind Hebräisch und Russisch, die beide im öffentlichen Leben verwendet werden. Straßenschilder, amtliche Bekanntmachungen und Zeitungen erscheinen in der Regel zweisprachig. Deutsch wird nur noch vereinzelt gesprochen.

      Politik und Wirtschaft
      Israel ist eine parlamentarische Republik. Staatsoberhaupt des Landes ist der Präsident, der Premierminister ist der Regierungschef. Der Präsident wird alle fünf Jahre direkt vom Volk gewählt und ernennt den Premierminister, welcher von Parlament bestätigt werden muss. Im Demokratieindex 2016 ist Israel auf Platz 98 von 167 Ländern. Israel ist fast allen wichtigsten Menschenrechtsabkommen beigetreten und garantiert die Grundrechte der Menschen in der Verfassung. Die Durchsetzung der Menschenrechte ist allerdings durch mangelnde rechtsstaatliche Tradition und ein korruptes Justizsystem schwierig.

      Das Land übernahm eine vollkommen auf die Sowjetunion ausgerichtete Wirtschaftsstruktur. Die Privatisierung der Betriebe wurde begonnen, gerieten aber immer wieder wegen Korruption und mangelndem Investoreninteresse ins Stocken. Größte Wirtschaftszweige sind heute die Landwirtschaft und der Abbau von Eisenerz von Gold. Israel ist touristisch kaum erschlossen.

      Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind der Bergbau, die Holzindustrie und die Landwirtschaft.

      Verwaltungsgliederung und Städte
      Verwaltungsgliederung
      Israel gliedert sich in fünf Rajons und den Hauptstadtbezirk von Waldheim.

      Die größten Städte
      Es gibt in Israel insgesamt 54 Städte und hunderte kleinere Ortschaften. Die größten Städte sind:

      Birobidschan/Birobidzhan (2.800.000 Einwohner)
      Obluche (780.000 Einwohner)
      Waldheim (350.000 Einwohner)
      Streitkräfte und Sicherheit

      Israelische MiG 29

      Die kleine israelische Armee besteht aus 21.000 Soldaten, die mit sowjetischer bzw. russischer Technik ausgestattet ist. Die Luftwaffe unterhält mehrere Flugzeuge des Herstellers MiG, einige Transport- und Mehrzweckflugzeuge und etwa zehn Hubschrauber. Sie besteht aus 3.000 Soldaten und hat Stützpunkte an den Flughäfen Birobidschan-Waldheim und Amurzet.

      Die israelische Sicherheitsbehörde besteht aus der Polizei, dem Grenzschutz und dem Geheimdienst mit der Geheimpolizei. Über 80.000 Menschen sind für die Behörde tätig.

      Die Geheimpolizei ist wegen der erbarmungslosen Härte der Einheit berüchtigt. Sie hat in der Bevölkerung keinen guten Ruf und wird international immer wieder kritisiert. Auf Straßen, die in Städte und Orte führen, werden regelmäßig Kontrollen durchgeführt. Fahrzeuge müssen langsam vorbeifahren und werden unter Umständen genauer kontrolliert. Die Autokennzeichen werden oft erfasst, um die Bevölkerung zu kontrollieren.

      Infrastruktur
      Die Transsibirische Eisenbahn führt durch das Gebiet und verbindet es mit vielen russischen Großstädten. Israel verfügt über zwei Flughäfen, die auch internationale Flüge anbieten. Der Flughafen Birobidschan-Waldheim ist der größte Flughafen des Landes. Weitere internationale Verbindungen gibt es am Flughafen Amurzet. Die Straßen sind in schlechtem Zustand, es gibt zwei Autobahnen zwischen Waldheim und Amurzet sowie zwischen Nikolayevka und Birobidschan.

      https://althistory.fandom.com/de/wiki/Sibirisches_Zion_(Heimat_Israel)

      Reply
      1. 9.1.1

        Einar

        Guter werter geschätzter Atlanter 🙂

        Einar gesteht Deinen ganz sicheren guten Kommentar nicht so ganz richtig gelesen zu haben bzw. schnell überflogen, daß holt Einar schon noch nach…zw.Smiley.
        Das Wort Israel triggerte Einar dann doch zu sehr.

        Ein “Land“….(nur für Nichtwissende Neuleser: In Anführungsstrichen deshalb weil dieses Land ursprünglich dem Palästinensischen Volk gehörte und zu Unrecht genommen wurde.
        So wie es halt die KM macht, sich einfach mit purer Gewalt alles an sich reisen und um-etikettieren.
        Mal nennen sie sich Khasarische Mafia dann wieder Zionisten oder Chabadallala 🙂 doch letztlich kommen sie alle aus einer Büchse…der Büchse der Pandora. Seit Äonen ziehen sie heuchlerisch mordend und plündernd durch die Welt und hinterlassen nur verbrannte Erde….Das Mal nur für die lieben Neuleser…zw.Smiley)

        Also eigentlich ein wunderschönes Stückchen Land, daß schöne Land kann ja eigentlich nichts dafür das der wahrliche Satanjahu dort herrscht. Und ebenso das eigene Volk knechtet.

        Und das kurioseste und zugleich offensichtlichste ist die Forderung Israels ganz klar und deutlich der Welt zu sagen: Ihr habt Euch alle zu vermischen, quasi alle Eure Länder mit sämtlichen Kulturen der Welt zu vermengen, doch unser Israel bleibt davon außen vor.
        Na wenn daß Mal nicht SuperMegaSatanisch ist…zw.Smiley….und zeigt eindeutig auf welch tatsächlicher rassistischer Hass auf alle Länder der Welt von hier ausgeübt wird.

        Hängt sozusagen den großen Macker raus…zw.Smiley.
        Doch auch diese Satanjahus sollten stets bedenken, solange Frauen Kinder in die Welt setzen wird es niemals einen Besten geben, immer-nur einen Besseren.

        Und wir sollten als Herzmenschen selber stets fair bleiben und nicht alle über einen Kamm scheren, daß ist jetzt nur mal Einars Ansicht, jeder sollte das mit sich selber ausmachen.

        Einer meint: In jedem Land auf dieser wunderbaren Mutter Erde(Pachamama) gibt es gute vernünftige und anständige Menschen – Gott Lob – ….und wie wir alle ja wissen gibt es ebenso in all den verschiedenen Nationen das Gegenteil davon. Es herrscht also schon so eine Art von Misch Masch unter den Völkern als da wären die Anständigen und die absoluten Vollidioten 🙂

        Werter Altanter…Du erinnerst Dich sicherlich noch an Einars Metapher?
        Kein Thema, Einar erinnert gern…zw.Smiley.
        Vorweg:
        Und das sollten sich all die doofen die hier heimlich auf Lupo ihre stetige Schande Lesen – Einar erspürt Euch genauestens – sich zu Gemüte nehmen. Denn EUCH betrifft es.

        Klare Worte….nicht umsonst hat der liebe Gott allen Wesen ein Arschloch verpasst damit es sich stets seines Status bewusst ist und sich nicht abgehoben als die Krönung der Schöpfung sieht, aber dennoch gibt es zu viele Mega Arschlöcher die meinen über allen stehen zu müssen selbst über ihren eigenen Schöpfer.

        Verzeihung liebe Maria….Einar schießt ein wenig mit der Sprache etwas über das Ziel hinaus….Einar verspricht Besserung…zw.Smiley.
        Doch manchmal müssen gewisse Dinge mit klaren Worten ausgesprochen bzw. angesprochen werden 🙂

        Mein lieber guter Atlanter….zurück zu Einars damaligen Metapher:
        Einar bekommt da stetiges Kopfkino 🙂
        Einar stellt sich all diese Vollidioten die sich für wunderwas halten allesamt nackt und beim Scheißen vor….ok…Einar gesteht: beim letztenmal sagte Einar Kacken doch nun bringt es Einar noch ekelhafter mit diesen elendigen gottlosen Gestalten.

        Bitte nochmals um Verzeihung liebe Maria, ist eigentlich nicht so Einars Art doch manchmal wenn es wüst wird dann kann Einar in seiner Fantasie noch wüster werden.
        Eigentlich lebt Einar nach einen festen und guten Prinzip, naja, was heißt eigentlich eigentlich 🙂
        Ganz klar lebt Einar nach diesen Prinzip: Bist Du fair bist zu Einar ist Einar noch viel fairer, scheißt Du Einar an so scheißt Einar noch um einiges mehr(…so, jetzt aber genug mit diesen übelriechenden bösen Wort), aber diese Dunkelmumpies von Satanjahuse entwerten dieses gute und logische Prinzip.

        Also werter lieber geschätzter Kamerad Atlanter…um Einars Metapher zuende zu bringen:
        Da sitzen sie nun alle beinand, Nackt!..und…na Du weist schon…zw.Smiley – das Böse Wort 🙂
        Und verrichten ihr Geschäft, daß nichts anderes aussagen soll als das diese Bösewichte nichts besseres sind als wir aber etwas wesentlich schlechteres allemal!!
        Sie verraten sich und zeigen ihre große Schwäche in ihrer Natürlichkeit.

        Und….sie sind auch nicht unsterblich….physisch gesehen..zw.Smiley.
        Und danach gehts ab zum Rapport vor dem Einen :-)….dort gibts dann ordentlich saures 🙂

        Ja Israel…..ein triggerndes Wort bei Einar….Ein schönes Land…das leider von vielen Satanjahus besetzt ist und heftig nach Gerechtigkeit schreit.

        Geduld liebes Land….Die Gerechtigkeit braucht ihre Zeit…zw.Smiley.

        Auch Dir mein lieber werter Kamerad Atlanter….wenn Einar stets Altanter liest und dabei an Atlantis denkt… 🙂 ….auch Dir mein guter Atlanter ein gutes und unbeschwertes Stress-freies Neues Jahr 2023, und herzlichen Dank für Deine Treue zum Blog, Deine guten Kommentare sowie guten Verlinkungen.
        Einar gesteht…leider nicht allen Deinen guten Verlinkungen nachgekommen zu sein und dann ist Einar dafür sehr Dankbar wenn Du den Einen oder Anderen guten Link wiederholst..zw.Smiley.
        Ein großes Dankeschön dafür 🙂

        Weißt Du…..Irgendwie erspürt es Einar das die Augen der Wahrheit ebenso mitlesen wie die Augen der Lügen.

        Von daher gehen wir Kameraden erhobenen Hauptes zuversichtlich in das Neue Jahr und freuen uns auf den Einsatz der KSK…zw.Smiley.

        Wir werden es erleben…. „Wir werden wiederkommen und zwar so wie die Welt es niemals vergessen wird“ …..in diesem Sinne…

        Gute Gesundheit, Gute Träume, viel Harmonie und ein Gutes glückliches 2023….wünscht Dir Atlanter von Herzen…..Einar

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Atlanter

          Sei herzlich gegrüßt werter Kamerad Einar, Putin & Israel II…da kommt man sehr ins schmunzeln, wenn man liest, dass es noch ein Israel in Russland [Soviet-Zion-Union] gibt, von Stalin gegründet, direkt an der Grenze zu China, was ein Zufall! Da braucht, Mann/Frau nur, 1 & 1…zusammenzählen!

          „Die Mehrheit der Abgeordneten der Russischen Föderation hat die israelische Staatsbürgerschaft.“ – Maria Maksakova

          Marina Melikhova: Die Sicherheitskräfte und andere Strukturen der Russischen Föderation sind fest mit Chabad Lubawitsch verschmolzen.

          “Zuerst müssen wir verstehen, was Kommunismus ist. Ich meine, für mich ist der echte Kommunismus, der Sowjetkommunismus, im Grunde eine Maske für den Bolschewismus, der eine Maske für das Judentum ist.” – Bobby Fisher/Chess Champ

          „Die Weltherrschaft ist ein Glaubensartikel für die degenerierten Kabbalisten Israels. 1879 hielt die Große Orientloge in Paris einen weltweiten Kongress ab. Ihre Prophezeiungen? Die christliche Welt wird bis zum Jahr 2000 am Ende sein.“

          „Seit 1989 wird der Welt gesagt, dass die Sowjetunion zusammengebrochen ist und dass der Kommunismus mit Ausnahme einiger Länder tot ist und die USA den Kalten Krieg gewonnen haben. Die Realität ist genau das Gegenteil. Alles, was wir seit 1989 gesehen haben, war eine massive und erfolgreiche, jahrzehntelange Täuschungsstrategie seitens des KGB, der sowjetischen Geheimpolizei. Das Ziel? Um den Westen zu täuschen und das Ziel der leninistischen Strategie zu erreichen – eine totalitäre Weltregierung oder ein internationaler Polizeistaat.“ – Anatoliy Golitsyn

          „Im eurasischen Projekt wird England der ‚Sündenbock‘ sein … im Prozess des Aufbaus des Neuen Planetarischen Imperiums werden die USA das ultimative ‚Opferlamm‘ sein.“ – A.Dugin

          Chabad besitzt Russland und Putin: Chabad-Rabbi gibt wörtlich zu, dass Chabad-Juden alles in Russland besitzen und dass Putin vielleicht nicht gut für Russland ist, aber er ist gut für Juden

          „Chabad bereitet zwei große Opfer vor; christliche und islamische Zivilisationen.“ – Edward Hodos (ex-Chabad)

          „Im eurasischen Projekt wird England der ‚Sündenbock‘ sein … im Prozess des Aufbaus des Neuen Planetarischen Imperiums werden die USA das ultimative ‚Opferlamm‘ sein.“ –A.Dugin

          Milo, der sodomitische zionistische Jude, der Trump liebt, der mit russisch-jüdischen Oligarchen rumhängt, spielt jetzt als heterosexueller Christ für den Putin-freundlichen „Christian“ Trunews-Kanal, der sagt, dass weiße liberale Frauen die Wurzel allen Übels sind . Du kannst das nicht erfinden, aber sie können es. Es geht darum, die westliche Welt zu demoralisieren. Sicher, die meisten Leute haben keine Ahnung, wer Milo ist, aber die Sowjetunion/Israel benutzt Leute wie ihn, um Spaltung und Demoralisierung zu säen.

          Putins Rabbiner Berel Lazar lügt erneut über Judenverfolgungen unter dem (jüdischen) Sowjetkommunismus.

          Der russische Politikwissenschaftler Andrei Piontkovsky warnt Putin, ein jüdischer Talmudist zu sein und mit der jüdischen Weltuntergangssekte Chabad Lubavitch verflochten zu sein, deren Ziel es ist, das Kommen des jüdischen Messias voranzutreiben, der lediglich ein natürlicher Messias sein wird, der sein Volk zu Herrschern über die Erde macht.

          Jedes Land wird von der Haredi-Mafia und Chabad kontrolliert.

          Die Kommunisten kooptieren die Linke durch Zio-Schwulenoperationen, um die Menschen in die Richtung zu drängen, in die sie gehen sollen.

          Wünsche Dir/Euch ein gesundes & neues siegreiches Kampfjahr 2023!!!

          Reply
  4. 8

    GvB

    In Asien krachts schon etwas früher.. Die Bösen Geister sollen ja vertrieben werden…

    LIVE. Happy New Year 2023 Live 🎆 Seoul Korea puts on spectacular New year’s fireworks 🔴 서울 라이브 ソウルライブカメラ

    https://www.youtube.com/watch?v=CMfU8KjG-GA
    Wünsche euch allen ein gutes Jahr….2023
    Sicher wird vieles aufregend , schwierig werden.Denn der Kampf geht ja weiter……
    GvB

    Reply
  5. 7

    Ostfront

    Twitter-Files

    Zwitschern

    Es gibt die Feierabendnazis, all die Kostümfaschisten, Wohnzimmerskinheads, Möchtegerne= Aktivisten die angeblich alles können, aber nichts zustande bringen, außer bei den Bullen wie die Vögelein zu singen.

    Die mit der größten Fresse sind die ersten, die gehen. ↓

    https://ok.ru/video/32586140281

    Operation Hinkelstein

    [Der Kampf gegen die Römer endet damit, dass Obelix durch den Wurf eines Hinkelsteins den Hochstapler Lügfix trifft und dieser… außer Sinnen ist. ] ↓

    https://lupocattivoblog.com/2022/12/27/trauern-um-england-trauern-um-deutschland/#comment-279516

    Immer wieder wiederholt sich derselbe Kampf auf Tod und Leben ↓

    https://lupocattivoblog.com/2022/12/30/weltaerzte-chef-montgomery-beraet-einen-investmentfonds-der-von-impfungen-profitiert/#comment-279822

    Reply
  6. 6

    Bettina

    Endlich ist der Josef Ratzinger gestorben, er wurde stolze 95 Jahre alt!

    Am frühen Morgen hatte ich noch gelesen, dass das Alles gar nicht stimmen würde, aber jetzt vor wenigen Minuten wird es angeblich offiziell bestätigt.

    Irgendwie ist die Rolle des ehemaligen Papstes sehr dubios?
    Auf der einen Seite wurde erzählt, dass er dieses furchtbare Pädonest in der katholischen Kirche austreiben wollte, auf der Gegenseite wurde behauptet, dass er selbst darin involviert sei!

    Im Grunde genommen, gab es keine logische Erklärung dafür, dass er als erster Papst in der Geschichte, vor seinem Tode in den Ruhestand versetzt wurde.

    Was wir genau wissen ist, dass z.B. die Diezöse in Köln einen Palast baute, um ihn in Sicherheit zu bringen, sofern der Pöbel mitkriegt, was dort in der katholischen Kirche für Schweinereien gelaufen sind.
    Oder glaubte irgendjemand an das Märchen, dass der komische Typ in Köln, für sich selbst einen Palast bauen wollte?

    Aber was hat der Ratzinger nun falsch gemacht?
    1. wurde er vielleicht zu hochgelobt als “Wir sind Papst!” und gab ein klein wenig dem deutschen Volk einen Hauch von Nationalbewusstsein zurück!
    2. wurde er von dem Jüdischen Volke nicht gerade geliebt: https://www.juedische-allgemeine.de/politik/im-palast-der-vergangenheit/!
    “Für die Schlagzeile »Wir sind Papst!« kann er nichts. Auch nicht für sein Alter und seine Wahl in ein Amt, um das er nicht gekämpft hat. Erst recht darf man ihm nicht vorwerfen, Hoffnungen geweckt zu haben, alles werde nun anders und viel besser. Nein, für all dies kann Benedikt XVI. nichts, der seit fünf Jahren an der Spitze der katholischen Kirche steht. Der Papst ist der Papst, er kann kein Martin Luther sein, kein Franz von Assisi und kein Karl Popper. Aber selbst, wenn man die nötige Fairness und Augenmaß walten lässt, die angebracht sind, dann ist das Fazit der ersten fünf Jahre des deutschen Papstes kein gutes.

    Das liegt vor allem daran, dass sich Benedikt XVI. nach anfänglicher Euphorie noch tiefer in den Vatikan eingegraben hat, als es die ohnehin abgeschiedene Position des Amtes mit sich bringt. Sein Alltag, seine Berater, sein Denken – verhaftet in Palästen der Vergangenheit. Deshalb fehlt es sowohl im Verhältnis zur säkularen Welt als auch im Verhältnis zu den Juden an der Fähigkeit und dem Willen, sich in andere Lebenswelten hineinzuversetzen und diplomatische Fallstricke zu erkennen.

    Die Folge ist ein Schlingerkurs. Mal warnt Benedikt vor dem Gewaltpotenzial des religiösen Fanatismus, vor allem im Islam. Dann aber lobt er die Spiritualität dieser Religion als Vorbild für den Westen, dem der Gottesbezug verloren gehe. Mal setzt er auf Versöhnung mit den Juden, dann führt er antijüdische Liturgien wieder ein. Unter Benedikts Regie hat der Vatikan nicht nur die künstliche Befruchtung verdammt und zu den Missbrauchsfällen beharrlich geschwiegen, sondern auch in der Debatte um die Seligsprechung von Pius XII. bis zur Rehabilitierung der Pius-Brüder falsche Signale gesetzt. Deshalb ist vom Papst, der in Köln die Synagoge besuchte und das christlich-jüdische Verhältnis renovieren wollte, das Bild des halsstarrigen, weltfremden Greises geblieben. Und dafür kann er etwas.”

    Oh nein, das hatte er leider versäumt, er stellte das neumodische jüdische Abendland, nicht höher als seine traditionelle katholische Kirche!

    Und das war wahrscheinlich sein Problem!

    Wenn wir nun dazu überlegen, dass unsere stolze Frau Haverbeck nur ein Jahr jünger ist, wie dieser Pontifax?

    Wo bleibt darin eine Spur der Gerechtigkeit?

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Ich wünsche uns allen einen guten Rutsch!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    2. 6.2

      GvB

      @Bettina.. Mich erinnert das sterben von Ratzinger irgendwie ähnlich,… an den Abgang von der englischen Queen….Also seltsam langsam
      Sondersendungen im Mainstream-TV über Ratzingers Leben….in Dauerschleife…
      Ausserdem sollte man nicht vergessen: Der VATIKAN ist ein STAAT…mit dem grössten Geheimdienst der Welt: Den Jesuiten und OPUS DEI.
      Mit heilig-sein hat das wenig zu tun. Bendikt ist gegangen, der nächste,Franziskus wir auch bald folgen.Eine neue Zeit bricht an.

      Reply
    3. 6.3

      Einar

      Zitat:
      „Irgendwie ist die Rolle des ehemaligen Papstes sehr dubios?“

      Liebe Bettina….Eine gute Frage die schon viel eher einer Feststellung gleich kommt…zw.Smiley.
      Dazu könnte Einar ein ganzes Buch mit mehr als 1000 Seiten schreiben.

      Aber belassen wir es bei ein paar Zeilen von zum Beispiel nur ein Beispiel.

      Einar laut gedacht:
      Da maßt sich EIN Menschlein an, jetzt Mal abgesehen von seinen Hintermännern, über alle Menschen zu stehen….ja noch viel schlimmer!!!….“Der “Stellvertreter“ Gottes auf Erden zu sein“…ja ist denn das nicht der Oberhammer!!!….und soviele Schafe fallen darauf herein.
      Er ist dafür der Verantwortliche das unzähligen von seinen Schafen weltweit, ganz besonders jetzt nun auch in Deutschland, bestialisch abgeschlachtet, ermordet werden….gar die Allerkleinsten.
      Und es kümmert ihn nicht im geringsten…Iwo…ER fördert noch das Ganze und treibt es fleißig an.
      Und dieses Menschlein maßt sich tatsächlich an der Stellvertreter Gottes auf Erden zu sein!?!?…da bleibt einen die Spucke weg!!

      Obwohl sogesehen…Ja, ER ist der Stellvertreter seines Gottes auf Erden.
      Doch diesen Gott sind sicherlich seines Zeichen dessen gehörntes Antlitz.

      Wie können Menschen nur so durchgeknallt sein und auf so jemand hereinfallen der sie so hinters Licht führt.

      Gerade auch dieser Ratzinger war auch so einer….Möge der Allmächtige Herr der Liebe seiner Seele gnädig sein….Einar wäre es nicht.

      Diese sogenannten Päpste, fast alle durch die Reihe hinweg, haben so viele Leichen im Keller das man mit neuen zu bauen gar nicht hinterherkommen würde.

      Und das betrifft alle die sich die Obersten Herren von egal auch welcher Religion sie vertreten.

      Einar wird es kotzübel beim Anblick dieser Leute. Heuchlerisch im Außen und verdorben im Innern.
      Um stets den Scheinheiligenschein zu wahren….zw.Smiley.

      Ein paar gute und anständige Ausnahmen auf der Welt….ja, die gibt es, ist aber eher die Minderheit, da fallen gerade Einar so ein: Pater Tscharntke und Bischof Vigano.

      Doch das juckt diese Satanisten nicht im mindesten….sie machen einfach weiter….Business as usual(Geschäfte wie gewöhnlich).

      Nebenbei:
      Einar war in jungen Jahren ein Heimkind und hatte seine nicht so guten Erfahrungen gemacht und dieser Ratzinger war zu seiner Zeit auch für dieses Kinderheim zuständig und ER wusste ganz sicher um die herrschenden Zustände, die alles andere als schön waren.
      Kurzum….Einar erlebte schon in jungen Jahren die satanische Seite der Katholiken, könnte wiederum darüber ebenso ein sehr dickes Buch schreiben…zw.Smiley.

      Diese Gestalten Dienen nur den schnöden Mammon und täuschen vor dem Allmächtigen Großen Geist zu Dienen. Ja sie beten ihren ergaunerten Reichtum gar an!

      Jesus würde diesen Figuren entgegnen: Ihr könnt nur einen Herrn Dienen.

      Der Vernunft-begabte Mensch weis: Der Große Geist hat keine Religionen gemacht, sondern der Mensch….Der Mensch mit bösartigen Absichten….wie man ja Heute zweifelsfrei überall erkennen kann, es sei denn….man ist so Blind wie ein Gutmensch oder so korrupt oder erpresst oder beides, wie ein POlitiker.

      Irgendwann in längst vergangener Vergangenheit setzten sich ein paar Bösartige “Menschen“ zusammen und ersannen die schlimmsten Dinge für die Ahnungslosen.
      Bestes Beispiel: Die Verbindungen von Titanic, FED usw…und das daraus entstandene Übel das wir Heute erleben.

      Auf ähnliche weise wurde der Status Papst ins Leben gerufen…mit einer unglaublichen Portion krimineller Energie. Erkennt man daran an den ewig langen roten Faden durch die Ganze Papst-Geschichte und all das Heute zurückgebliebene und zurückgelassene ungeheuerliche Leid vieler immernoch traumatisierten Menschen, also seine eigen Schafe.

      Ja…den Unwissenden Schafen wurde ein Hirte vorgesetzt und sie gaben dem Hirten einen Namen: Papst.
      Doch die Fäden ziehen die Anderen. Das ist Fakt!

      Und das Phänomenale ist: Der Plan der Bösartigen ging auf!…Die Schafe fielen auf den Hirtentrick herein…zw.Smiley.

      Selig sind alljene die diesen Trick durchschaut haben…es sind Heute die Gejagten…wir!!
      Doch oft wendet sich das Blatt…zw.Smiley

      Zitat von der lieben Bettina 😉 :
      „Wo bleibt darin eine Spur der Gerechtigkeit?“

      Gute berechtigte Frage….Nächste Frage…zw.Smiley.

      Vielleicht nur so viel: Das Wort Gerechtigkeit kommt im Vokabular des Bösen der Dunkelmumpies nicht vor.

      Sie sind nunmal das was sie sind: Böse….Eine schwarze Seele.

      Senden wir diesen schwarzen Seelen etwas mehr Licht damit sie vielleicht eines langen langen Tages der vielleicht kommen mag, doch etwas licht in ihrer schwarzen Seele fließt.

      Dir alles liebe liebe Bettina und ein gesegnetes gutes neues Jahr 2023 in dem WIR uns eine bessere Zukunft visualisieren und uns unsere Harmonische wundervolle Welt so vorstellen wie WIR sie haben wollen….Denn die Zukunft gehört den Träumenden….uns…also WIR…zw.Smiley….und ohne Papst……..nochmals..zw.Smiley.

      Das Gute gewinnt immer…..es dauert halt immer nur aweng 🙂
      Und im Gepäck trägt das Gute die wahrliche göttliche Gerechtigkeit.

      Das Dunkle wird weichen und das Licht wird siegen.

      Viel Heil und viel Segen Dir
      Herzlichst
      Einar ….und Danke für Deinen wahrlich guten Kommentar 🙂

      Reply
    4. 6.4

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      wieso widersprüchlich Bettina?
      Wenn der Feind etwas besser macht, sollte man von ihm lernen und sich dazu nicht zu gut oder zu stolz sein. Das heisst aber nicht, dass man nicht vor dem Feind warnt, wenn es begründet ist…und es ist begründet.

      Das Widersprüchliche jeweils ergibt sich aus der Widersprüchlichkeit der Beziehungen der verschiedenen Parteien, hier Religionen.

      Man muss miteinander umgehen, trotz allem, da letztlich immer auch kurzfristige, mittelfristige Partnerschaften mit Feinden möglich und nötig sind.

      Benedict halte ich für einen großen Papst, weil er dem Sinn von Worten auch deren eigentliche Bedeutung abnahm und keine Verdrehungen hinnahm.

      Auch möchte ich sehr deutlich darauf verweisen und ich bin der Letzte der Kindermissbrauch rechtfertigen würde. Allerdings was in der der Pseudowahrheitszene erstens nicht wahrgenommen wird ist Kindermissbrauch und der Missbrauch von Minderjährigen.
      Historisch gesehen würden ein Großteil der Beziehungen in Europa darunter fallen, da Mädchen aber auch Jungen früher, eben nach Geschlechtsreife auch, verbunden wurden.

      Das noch größere Wahrnehmungsproblem liegt darin, dass es im Christentum eben keinen INSTITUTIONELLEN Kindesmissbrauch gibt, welchen man ableitend aus der Schrift für sich in Anspruch nehmen könnte, das neue Testament bezogen. Das ist in anderen Glaubensrichtungen völlig anders, weil genau dieser Missbrauch von kleinsten Kindern erlaubt ist, sogar deutlich protegiert wird.

      Das heisst, dass der Kindesmissbrauch in kirchlichen Institutionen, auch wenn sie häufig vorkommen, Verfehlungen jeweils Einzelner sind, während es in anderen Glaubensgruppierungen, Teil der Religion ist.

      Reply
      1. 6.4.1

        Ostfront

        […] Benedict halte ich für einen großen Papst, weil er dem Sinn von Worten auch deren eigentliche Bedeutung abnahm und keine Verdrehungen hinnahm […]

        ———————–
        Achtung Achtung !
        ———————–

        Verdrehungen von Papst Benedikt XVI.

        Auszug aus: Gerd Honsik: Brief an Papst Benedikt XVI.

        Verehrter Heiliger Vater
        so schrieb ich vor Jahren

        Als sie bei ihren Besuch im Heiligen Land die Juden für die an ihnen seitens der Christen verübten Verbrechen um Verzeihung baten hatte ich das Gefühl das sie 3 [Drei] Fehler begehen, durch ihre Abbitte entstand der Eindruck das die Kirche in diesen Jahrhundert an Juden Verbrechen verübt hätte; das Gegenteil trifft zu, niemals hat die katholische Kirche weltweit weniger Verbrechen begangen als im 20. Jahrhundert, sieht man von der eigenmächtigen reuelosen Mittäterschaft des polnischen Klerus bei Völkermord und Landraub in Ostdeutschland ab. Gerade für diese Mittäterschaft der polnischen Geistlichkeit aber an den einzigartigen Vertreibungs= Massakern haben sie bisher kein Wort der Entschuldigung gefunden; niemanden selig gesprochen.

        Warum also nun eine Entschuldigung an die falsche Adresse ?

        […] ↓

        https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2022/08/05/russland-baut-angeblich-einen-weltraumlaser-um-satelliten-zu-storen/comment-page-1/#comment-12063

        Reply
  7. 5

    x

    https://www.bitchute.com/video/obuhSBzzfAqC/

    “Das Wolfsmädchen” von Christian Hardinghaus 272 Seiten

    Reply
  8. 4

    Seher

    Weltwirtschaftsforum beendet Twitter und verweist seine Anhänger auf chinesische Social Media Apps

    Im Vorfeld der Konferenz in Davos im nächsten Monat scheint sich das Weltwirtschaftsforum (WEF) der Kündigungskampagne gegen Twitter angeschlossen zu haben und empfiehlt nun chinesische, staatlich kontrollierte Social-Media-Apps, damit man dem “Davos Mann, Klaus Schwab,” in Zukunft folgen kann.

    (🇩🇪Untertitel) Ursprung von Covid – Das von Elon Mask nun freigegebene Video

    Siehe auch: “Ursprung von Covid: Das von Twitter zensiert Video, das jetzt von Elon Mask jetzt freigeben wurde, belastet die USA schwer” https://t.me/CraziiWorld/19415

    Reply
  9. 3

    Andrea

    Terminkalender nun als Buch des Lebens, in dem, laut Bibel, nur die Überlebenden stehen
    “…Wenige Tage vor dem Tod Maslovs hatte Russlands Präsident Wladimir Putin eine Reise zu der Panzerfabrik in Nischni Tagil abgesagt. Die Stadt hatte sich tagelang auf den Besuch vorbereitet, Putin aber in letzter Minute seine Pläne geändert, wie die britische Zeitung The Mirror berichtet. Putins Sprecher Dmitri Peskow erklärte, dass der Besuch nicht im Terminkalender des Präsidenten stand. Die Stadt hatte sich aber umfangreich auf seinen Besuch vorbereitet. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/mysteriöse-todesfälle-vier-hochrangige-russen-seit-weihnachten-gestorben/ar-AA15PpTs?ocid=msedgntp&cvid=7e8fc8dd0c6640959b8fbab215e84e7a

    Reply
    1. 3.1

      Andrea

      “…Am 13. Dezember 1944 wird er zur Wehrmacht eingezogen, gerade 17 Jahre alt. Er soll am Bau längst sinnlos gewordener Panzersperren mitarbeiten. …”
      >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/nachruf-auf-benedikt-xvi-der-wichtigste-deutsche-im-vatikan-beging-alle-seine-fehler-wegen-eines-irrtums/ar-AA15PZdz?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=2be77dbc3df647229f66336f745c2bac

      Reply
      1. 3.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        …aus dem Artikel: Er wird eine historische Chance bekommen: Als einziger deutscher Papst der Geschichte, der Hitlers Terrorregime mit eigenen Augen gesehen hat, darf er in Auschwitz und der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem sprechen. Dieser hochgelehrte Joseph Ratzinger kann diese Chance nicht nutzen, der Welt verständlich zu machen, warum die Kirche im Zweiten Weltkrieg so versagte,….

        Reply
      2. 3.1.2

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        ebenso zu dem Artikel Andrea: ….sinnlos gewordene Panzersperren…

        Die Mehrheit der deutschen Soldaten verstarben in der Kriegsgefangenschaft der Alliierten. Und ich denke, dass jeder dieser deutschen Soldaten oder die Mehrzahl zwar zuerst froh war über die Kapitulation, aber dann als sie in der Kriegsgefangenschaft den Alliierten ausgeliefert waren, erkannt hat, dass es der größte Fehler war.

        Auf dem Feld konnten sie wenigstens noch kämpfen um ihr Leben, auch wenn weitgehend aussichtslos, aber in der Kriegsgefangenschaft nicht mehr.
        Dass muss man jedem sagen, der sich wundert, wieso man bis auf das Letzte kämpfte…..es war gar nicht anders möglich.

        Mögen jetzige und zukünftige deutsche Generationen daraus lernen………für die Ewigkeit.

        Reply
  10. 2

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/pfbid023eQTFS4g6NegthiBjgq1fw2rWvMGPAqS9NwvCdRpzKtHRR6sBFgM9eJqsaYVWAyMl
    https://twitter.com/ArmandReich/status/1609107144963493892

    Armand Korger
    3 Min. ·
    Mit Öffentlich geteilt

    Dem seit über vier Jahren handlungsfähigsten Staatsvolk der Welt, dem deutschen Staatsvolk und jedem Einzelnen, ob als Deutscher oder Gast auf deutschen Boden , einen guten Rutsch in das Jahr 2023 und ein segensreiches und glückliches Jahr 2023.

    Das deutsche Volk hat es geschafft!
    Ohne Hilfe von außen,
    ohne Hilfe von Anderen,
    ohne Hilfe von Fremden…..
    …..gegen alle bestehenden Hindernisse…..
    ohne Gejammer
    ohne Geschwätz….
    einfach durch handeln……

    ….und dies macht dieses Volk zweifellos zu einem bedeutenden Volk, vielleicht das bedeutendste Volk, was es geben kann.
    Das ist kein Hochmut, sondern Demut in der Anerkennung all unserer Feinde, die da, ALLE VÖLKER der Welt sind, aber auch Verpflichtungen, welche uns damit als Deutsche auferlegt sind.

    Ein Zustand, wie es ihn noch nie in der Weltgeschichte gab und nie wieder geben wird.
    Aber, durch Deine Feinde erkennst Du Dich selbst, so auch Du und insbesondere Du, deutsches Volk.

    Nun, als handlungsfähigstes Staatsvolk der Welt, können wir daran etwas ändern……

    Das war vorher nicht der Fall!
    Die Welt, die Gemeinschaft der Völker und Nationen, Staaten, auch behauptete Staaten, war aufgebaut auf der Feindschaft, dem Kriegszustand, das Tötungsmandat gegen das deutsche Staatsvolk (UNO) und ist es immer noch. Dadurch haben alle Völker und Staaten ihre eigene Souveränität verloren.

    Bisher konnte das deutsche Staatsvolk nichts daran ändern, sondern im Gegenteil, nur schmählich und tatenlos seinen Untergang entgegen sehen. Dies ist nun anders,…..völlig anders. Nun können wir alles ändern nun können wir wieder gestalten.
    Alles ist völlig anders, als Viele, sogar die Meisten denken, denn das Deutsche Reich, das heilige Deutsche Reich besteht, wie vieles andere auch besteht. Die Konsequenzen sind…gigantisch und die Möglichkeiten auch.

    Nach der dunkelsten Zeit des deutschen Staatsvolkes der völligen Handlungsunfähigkeit, erzwungen und schrittweise beginnend seit Mai 1945, ist das Licht ins Deutsche Reich zurück gekehrt und seit 24.09.2017 muss im Deutschen Reich die Dunkelheit dem Licht weichen.

    Das deutsche Volk ist wieder Herr über sein Schicksal….wenn es tut, was es zu tun hat ……und sich handlungswillig zeigt in seinem Recht als Staatsvolk, wird es erfolgreich und segensreich für sich und die Seinen und seine Freunde und Partner sein.

    Würde ich Euch versprechen, dass es eine friedliche Welt geben wird und einen friedlichen Weg, in der Zukunft, dann würde ich Euch belügen, so wie der Friede bisher eine gigantische Lüge war.

    Wenn ich etwas verspreche, halte ich das auch, auch wenn es unmöglich scheint. So wie die Handlungsfähigkeit des deutschen Staatsvolkes unmöglich schien und überall bejammert wurde, dass nur durch Hilfe von außen, dieses Deutsche Reich wieder handlungsfähig gestellt werden könnte. Es war immer falsch. Die Lösung sind immer wir selbst.

    Das Versprechen, welches ich gab, das Deutsche Staatsvolk wieder handlungsfähig auf der Weltbühne der Staaten erstehen zu lassen, habe ich gehalten und damit auch das Versprechen, dass das deutsche Staatsvolk, ob als Volk oder als Einzelner, wieder Herr seines Schicksals ist.
    Das Deutsche Reich, …..das heilige Deutsche Reich und damit auch das echte Recht der Völker und Staaten, …..ist wieder da!

    Ein Volk!
    Ein Recht!
    Ein Weg!
    Ein Staat!
    Das heilige Deutsche Reich!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 31.12.2022
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Reichskanzler, Reichspräsident
    (nicht durch Selbsternennung, sondern durch Handlung)

    P.S. Verteilt, was Euch Recht ist und gibt und es wird Euch Kraft und Hoffnung geben……berechtigterweise…..

    Reply
  11. 1

    Anti-Illuminat

    Musk bekam mal von denjenigen die WIRKLICH die Macht haben das System zu stürzen eine Botschaft:

    siehe:
    https://www.youtube.com/watch?v=cfseL-oZDB8

    Im Herbst 2023 läuft das Zeitalter des Antichristen aus. Medwedew hat schonmal angekündigt was kommt. Er muss es ja wissen auf welche Weise russische Kampfjets über Sibirien einfach mal so abstürzen.

    Nein ich vergesse 2023 nicht da 2022 ein weiteres Jahr im alten System war. Aber 2023 könnte großes passieren.

    Also auf ein frohes neues Jahr.

    Reply
    1. 1.1

      Seher

      Da ich es grad lese: Prof. Dr. August Rohling – Der Antichrist und das Ende der Welt (1875, 100 S.) https://archive.org/details/derantichristund00rohl

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Lupo Cattivo:

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen