Related Articles

60 Comments

  1. Pingback: Endzeit-Umschau – Oktober 2020 – Deutsches Herz

  2. 26

    GvB

    Polizei, Security vor Hotels, Gerüchte? Querdenken-Menschenkette in Konstanz

    https://www.youtube.com/watch?v=m8lfMLljx_M

    Security…wir beschützen euch .Ja klar..
    Am Minute 7,30… das übliche, als “Weichspüler” zuerst die Gruenen,…dann die ANTIFA. alle brav unter Merkel-Maske.
    Wenn die jetzt alle umfallen würden -wärs ne Pandemie..aber so…ein Witz.
    Die Gruen-Roten brauchen noch lange ne Therapie 🙂

    Reply
    1. 26.1

      GvB

      Mal was gutes aus Belgien;

      Wir fordern daher die sofortige Einstellung aller Maßnahmen.

      “Es gibt keinen Killervirus“ – 1400 belgische Ärzte und medizinisches Fachpersonal fordern sofortiges Ende des Lockdown

      In einem Offenen Brief vom 5. September 2020 fordern mehr als 300 belgische Ärzte und 1100 Angehörige aus den Gesundheitsfachberufen ihre Regierung auf, die Corona-Maßnahmen unverzüglich einzustellen. Diese seien unverhältnismäßig und verursachten mehr Schäden als Gutes. Für diese Politik gebe es keine medizinische Rechtfertigung. – Was fundiert und fachkundig ausgeführt und gefordert wird, ist natürlich eins zu eins auf das benachbarte Deutschland übertragbar, wo aber die brisante Sache von den medialen Einrichtungen des betreuten Denkens natürlich verschwiegen wird. Nachfolgend der leicht gekürzte Offene Brief.

      https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/10/01/es-gibt-keinen-killervirus-1400-belgische-arzte-und-medizinisches-fachpersonal-fordern-sofortiges-ende-des-lockdown/

      Reply
        1. 26.1.1.1

          GvB

          Allen euch einen guten Sonntag!

          Heute in genau einem Monat, am 04.11.2020, werden wir hoffentlich wissen, ob Donald J. Trump einen überwältigenden Wahlsieg für sich verbucht hat. Wir können uns zurücklehnen und die Show anschauen .Anders die AMIS selber. Sie erwarten dann den Beginn von Unruhen, die von den Patrioten klar gewonnen werden würden. Sie hoffen aber, dass die Antifa und BLM-Gruppen bis dahin die Zeichen der Zeit erkannt haben und relativ schnell den Wahlsieg akzeptieren(müssen).

          In jedem Fall hätten diese keine Chance, denn seit Monaten ist es im ganzen Land sehr schwierig Munition zu kaufen. Alles was an Kugeln produziert wird, wird direkt aufgekauft.

          Die ‘Schweigende Mehrheit’ bereitet sich schon Monate darauf vor nicht mehr die Stille Mehrheit zu sein, sondern die handelnde, die dieses Chaos im Land selbst mit Nachdruck beendet. Man kann sich diese Worte in Europa nicht vorstellen. Jedoch gibt es trotz dieser Aussichten in Amerika sehr wenig Angst unter den Patrioten: Man weiß sich eben dank dem Second Amendment zu helfen. Beobachter gehen davon aus, dass mit dem roten Kleid von Melania Trump(Spekulation?) gestern Code “Rig For Red” offiziell gestartet ist und Trump befindet sich dann eigentlich auf Air Force(Mögliche Variante).
          Teile des Textes kopiert von Traugott Ickreoth)

          Aktuell:Trump und die „Operation MAGA“
          Trump geht es gut.Er wird in den nächsten Tagen entlassen aus der Obhut des Krankenhauses.

          Nach seiner Infektion mit dem Coronavirus könnte US-Präsident Trump nach Angaben seiner Ärzte womöglich schon bald aus dem Krankenhaus entlassen werden. Sollte es Trump weiterhin so gut gehen wie am Sonntag, „hoffen wir, dass wir für eine Entlassung ins Weiße Haus bereits morgen planen können“, sagte der Arzt Brian Garibaldi vor dem Walter-Reed-Krankenhaus in Bethesda bei Washington. Die Behandlung könnte dann dort fortgesetzt werden. Trumps Leibarzt Sean Conley räumte ein, dass die Sauerstoffwerte des Präsidenten im Verlauf der Erkrankung zwei Mal gefallen seien. Der 74-Jährige war am Freitagabend per Hubschrauber in das Militärkrankenhaus gebracht worden – keine 24 Stunden nach seinem positiven Corona-Test.

          (….)

          Solange Trump als Wahlkämpfer ausfällt, sollen seine Kinder und Vizepräsident Mike Pence für ihn einspringen. Trumps Wahlkampfteam rief dafür am Wochenende die „Operation MAGA“ aus – in Anlehnung an das Motto „Make America Great Again“, mit dem es Trump vor vier Jahren ins Weiße Haus geschafft hatte. Er war zuletzt mehrmals pro Woche zu Events in verschiedenen Städten geflogen.

          Pence soll nun am 8. Oktober einen ersten Wahlkampfauftritt für Trump in Peoria im Bundesstaat Arizona absolvieren. Für den Tag davor ist seine TV-Debatte mit der demokratischen Vize-Kandidatin Kamala Harris in Salt Lake City angesetzt. Neben Pence sollen auch Trumps Kinder Donald Trump Jr. und Eric Trump zu Wahlkampf-Events reisen.

          ….https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-trump-kann-womoeglich-schon-bald-zurueck-ins-weisse-haus-_arid,1937374.html

  3. 25

    x

    chips – äh microchips in Masken……..

    https://t.me/ftv69/4688

    Reply
    1. 25.1

      GvB

      @X ja, das sind die aus neuerer Prouktion.

      Ich hatte noch welche (ca.10 jahre alt im Keller.Für staubge Schreinerarbeiten oder Entfernung von Asbest, glasfase -Dämmmatten)..:-)
      von der dt.Firma aus Rodenkirchen PFM(Produkte für Medizin)
      aber das Zeug brauchte ich nicht mehr.Hab einige am Anfang des C-Hypes verschenkt…

      Habe mal eine zerschnitten, durchleuchtet unterm Micro betrachtet und keinen Chip gefunden

      Reply
  4. 24

    x

    Mal etwas ganz anderes und angenehmes zum Abschalten von der Corona – Sch………

    https://www.swrfernsehen.de/eisenbahn-romantik/folgen/broadcastcontrib-swr-37714.html

    Bin auch mi der Bahn zum Schafberg hoch gefahren und die Aussicht ist grandios + unvergesslich bei schönem Wetter.

    Reply
    1. 21.1

      GvB

      Trump sicher nächste Woche wieder fit

      Erstens müsste man solangsam wissen , dass es das Corona-Virus gar nicht gibt* und zweitens bekommt er wohl die beste medizinische Versorgung – Remdesivir und sicherlich auch isolierte Antikörper aus Blutplasma. Die Kombination dürfte ausreichen.

      Evtl. Ist das also nur ein strategisches Manöver von Tricki-Donald..um nicht nochmal gegen Biden im TV Duell antreten zu wollen? Um seine Steuererklärung aus den News verschwinden zu lassen? Um sagen zu können: Ich hatte das Virus! Ist gar nicht so schlimm?

      S E L B E R D E N K E N..statt Q-ueeerdenken :-)..und vorausdenken: Was könnte sonst noch dahinterstecken 🙂

      Reply
      1. 21.1.1

        hardy

        Denke nie gedacht zu haben, denn wenn du denkst du denkst dann denkst du nur du denkst
        oder philosophisch gesagt
        Ich denke, also bin ich
        hmmm… ich denke nicht, also bin ich nicht?
        Hmmm… ich denke, daß ich nicht denke, also bin ich doch! Heu -und Stroh-Rektal

        Reply
        1. 21.1.1.1

          GvB

          @hardy..das ist die Antwort, auf die ich gewartet habe. 🙂
          weiter so…….

  5. 20

    GvB

    Maskless Flash Mob . Ohne Masken-Flashmob.. 🙂

    Reply
  6. 19

    x

    Der Bericht ist auf nebadonia zu finden:

    Lieber Wolf,
    ich weiß es nicht, ob Du das posten möchtest, ich finde eine wunderbare Möglichkeit, dadurch bei Konfrontation die empfohlene Fragen aus der Sicht eines Spezialisten in Raumlufttechnik stellen zu können, wen man möchte. Denn es geht um präzise Normen, die eingehalten werde müssen, worüber bei der „Schutz unsere Gesundheit“ sich keine Gedanken gemacht hat und nicht berücksichtigt hat….!Deswegen sende ich es Dir gesondert – entscheide Du ob dieser Info weiter geben möchtest.
    Liebe Grüsse und Danke Dir für alles!
    Ane Mary

    —– Weitergeleitete Nachricht —–
    Gesendet: Dienstag, 29. September 2020, 19:02:02 MESZ
    Betreff: das müssen die Menschen erfahren!!!!
    Netzfund
    Das sagt der Fachmann:Ein Beitrag der sehr wirkungsvoll ist unbedingt lesen und speicher oder Ausdrucken um Verantwortliche zu konfrontieren!!Aussage vom Raumlufttechniker Ich verfolge die Thematik der Maskenpflicht nun seit längerem. Zu meinem Background: Ich komme aus der Reinraumtechnik und arbeite mit Kunden aus der Mikroelektronik, aber gelegentlich auch Pharmabranche.

    Das Thema Infektionsschutz sowie Vermeidung von Partikeln und Aerosolen gehört zu dabei zu wichtigen Teilbereichen. Mit diesem Background ist es mir möglich, die Situation aus technischer Sicht zu beleuchten.Zunächst zum Thema Normung. Vorschriften und Normen zu dem Thema gibt es durchaus. Eine Atemmaske (Beim Thema Viren und Stoffmasken lasse ich das Wort -schutz- mal vorsichtshalber weg) ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA). Die Anwendung von PSA zum Atemschutz unterliegt der Richtlinie DGUV 112-190, die in der EU verbindlich umgesetzt werden muss.Darunter fällt im weiteren Sinne jede Art von Gerät / Einrichtung, durch die man seine Atemluft zu Schutzzwecken führt. Nichts anderes ist die sogenannte Alltagsmaske, auch wenn die Wirksamkeit umstritten ist.Die DGUV 112-190 regelt je nach Art der Maske die maximale Tragezeit, die mindestens erforderlichen Erholungszeiten und die maximalen Schichten je Tag und Woche. Weiter ist es gefordert, dass ein Supervisor (Befähigte fachkundige Person) die korrekte Verwendung der PSA regelmäßig schult und deren Anwendung überwacht. Dazu ist ein Befähigungsnachweis gefordert. Jeder Anwender muss mindestens jährlich geschult werden und einen schriftlichen Unterweisungsnachweis erhalten. Jede Einrichtung, die das regelmäßige Tragen von Masken anordnet, muss demnach für deren gesundheitlich unbedenkliche Anwendung sorgen und darüber schriftlich Nachweis führen.Das sehe ich in Schulen aktuell nicht.Für bestimmte Masken (alles über FFP sowie schweren Atemschutz) ist eine gesundheitliche Vorsorgeuntersuchung (G26) gefordert. Den Anwendern von FFP muss sie auf freiwilliger Basis angeboten werden. Wird die Untersuchung mit negativem Ergebnis abgeschlossen, darf das Tragen der Maske nicht angeordnet werden. Nicht der Anwender ist zum Nachweis verpflichtet, sondern der Arbeitgeber / Sachaufwandsträger muss dafür sorgen, dass die Vorschriften eingehalten werden. Dieser hat auch die Dokumentationspflicht. Nicht zuletzt ist vom Arbeitgeber / Sachaufwandträger die erforderliche PSA zur Ausübung der Aufgabe in erforderlicher Menge beizustellen.Was ich jedoch in Schulen sehe: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bringen die Masken selbst mit, dokumentieren nicht deren Einsatzdauer, Pausenzeiten und Schulungsmaßnahmen. Selbstgebastelte Stoffmasken, aber auch gekaufte Stoffmasken sind nicht nach der erforderlichen EN 149 zertifiziert, also weder auf Filterwirkung noch gesundheitliche Auswirkungen geprüft worden. Stoff z.B. sondert eine enorme Anzahl Feinstaubpartikel ab, die zum Teil lungengängig sind. Es wäre die Aufgabe des Supervisors dies zu unterbinden und nur geprüfte und sichere Produkte zum Einsatz kommen zu lassen. Er muss die Anwendungsszenarien überwachen und dokumentieren. Zur Bestimmung von Deratingfaktoren müssen Raumtemperaturen und Schwere der Arbeiten dokumentiert werden. Alles andere ist hochgradig verantwortungslos.Schaut euch das an zum Thema Tragezeitbegrenzung, insbesondere auch das Derating bei erhöhter Belastung und Temperaturen:https://www.draeger.com/…/Con…/tragezeitenbegrenzung.pdfBei SARS-CoV-2 ist festgelegt worden, dass die Erreger unter dem Bio Safety Levl 3 (BSL3) zu handhaben sind. Wenn man davon ausgeht, dass im Klassenraum eine Gefährdung vorliegt, was den Einsatz von PSA begründet, müssten auch die restlichen Vorgaben von BSL3 umgesetzt werden. Nachdem dies nicht erfolgt, kann man davon ausgehen, dass die Maskenpflicht im Allgemeinen weitgehend unwirksam auf das Infektionsgeschehen sein wird.Liegt jedoch eine Beurteilung vor, die den Klassenraum zu einem gefährdeten Ort deklariert, so ist die Schutzmaske eine PSA in einem Gefahrenbereich. Minderjährige dürfen sich in Gefahrenbereichen jedoch nur zu Lehrzwecken und nur kurzzeitig mit Atemschutzmaske aufhalten, dies regelt die DGUV:https://www.dguv.de/…/sach…/faq-zum-sachgebiet/index.jspSchaut auch mal auf meinen Videobeitrag, ich untersuche den Partikelausstoß von Stoff, aus dem eine Behelfsmaske sein könnte und vergleiche das mit einer richtigen Maske.https://www.facebook.com/peter.diener.1/posts/1488791104638743
    Facebook

    Alles in Allem sagt die aktuelle Normung, dass ein Regelunterricht unter diesen Bedingungen nicht möglich ist, denn sie steht in ständigem Widerspruch zu dem geforderten.Ich finde es nicht in Ordnung und auch grob fahrlässig, dass einschlägige Normen und Vorschriften einfach per Anordnung ignoriert werden.Wenn jemand Regelunterricht möchte, dann geht das nach meiner Auffassung der Normungslage nur auf Basis einer Gefährdungsbeurteilung, die Unbedenklichkeit des Klassenzimmers bescheinigt. Diese wird wohl aktuell niemand unterschreiben. Und dann nur auf Basis freiwilliger Anwendung von PSA. Jugendliche dazu zu zwingen, einen Gefahrenbereich zu betreten mit einer Gefahr, auf die er nicht geschult wurde unter Einsatz einer PSA, die er auf Grund seines Alters garnicht dauerhaft anwenden darf, ist meiner Meinung nach grob fahrlässig. Dies zu begründen mit „Die Eltern brauchen aber ihre Ruhe zu Hause zum Arbeiten“ macht mich fassungslos.Wer mit seiner Schule auf Konfrontationskurs gehen will, stellt am besten folgende Fragen:- Wer ist bei Ihnen die befähigte Person für Atemschutz gemäß DGUV 112-190?- Wann hatte diese Person ihren letzten Befähigungsnachweis? Den möchte ich gerne als Kopie.- Wer ist der zuständige Betriebsarzt?- Ich hätte gerne eine Kopie ihrer Gefährdungsbeurteilung für das Betreten eines Gebäudes mit biologischer Gefährdung.- Ich hätte gerne die Konformitätserklärung aller bei ihnen im Hause eingesetzten Persönlichen Schutzausrüstungen gemäß DGUV 112-190.- Warum wurde mein Kind nicht unterwiesen? / Ich hätte gerne den Unterweisungsnachweis meines Kindes.- Wer trägt die Verantwortung für den Einsatz von Atemschutz an Minderjährigen in Gefahrenbereichen?- Stellen Sie mir dafür bitte eine schriftliche Bescheinigung aus.- Welche Versicherung haftet für Spätfolgen durch die ggf. unsachgemäße Anwendung von PSA?- Welches Konzept haben sie zum Raumtemperaturmonitoring zur Berechnung der Deratings für die Tragezeiten?- Ihren Stundenplan hätte ich gerne schriftlich zur unabhängigen Überprüfung der Tragepausenzeiten nach DGUV durch einen zertifizierten Sachverständigen.- Welchen Arbeitsschweregrad nach DGUV 112-190 setzen Sie für den Sportunterricht an? Wenn A4, dann hätte ich gerne Einsicht in die zugehörige Sonderplanung des PSA Einsatzes.- Wie erheben Sie den Arbeitsschweregrad in den übrigen Fächern?Diese Normen gibt es nicht zum Spaß, dauerhafter Atemwiderstand von filternden Atemschutzprodukten ist gesundheitlich bedenklich. Das kann man nicht einfach so anordnen und jegliche anerkannte und einschlägige Normung ignorieren.

    Reply
  7. 18

    Einar

    Heute ging Einar aus Neugier das Prospekt vom Gift-Discounter Penny durch und stieß dabei auf einer Seite wo diese Windel-Killer-Masken angeboten werden, als Überschrift „Rücksicht für alle“.
    Und die Verdummten Elektrojudenglotzer fallen ungefragt darauf rein, wie bei allem.
    Einar bekommt sich kaum ein vor lachen.
    Denn an Heuchelei sind diese Dummbratzen unübertrefflich.

    Passend wäre eine Überschrift „Hirnkiller für die Dumme Masse“ zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihrer Zitterpappel sowie Totengräber.

    Man man man, wenn Dummheit töten könnte wäre die Deagelliste für Deutschland längst erfüllt.
    Doch das wird noch denn diese Strunzis können ihre Gates Todesspritze kaum erwarten.

    Reply
    1. 18.1

      Skeptiker

      @Einar

      Ich bin ja vor 3 Wochen mit meinem geliebten Rennrad, 10 Kilometer vor mein Wohnsitz, auf mein Hüftknochen gefallen.

      Schon erstaunlich, der ausländische Taxifahrer, brachte mein demontiertes Rennrad auch im Garten.

      Demontieren bedeutetet, das Vorderrad, aber auch das Hinterrad, gehen in jeden Kofferraum eines Taxis rein.

      ============

      Ich meinte zu mein Bruder am nächsten Tag, er soll das in die Garten-Hütte bringen und abschließen.

      Hat er ja auch gemacht.

      Homo Factus ist aber, erst nach 3 Wochen, wollte mein geliebtes Rennrad montieren.

      Fakt ist aber, das ist vom Privat Grundstück geklaut worden.

      P.S. Das war für mich der absolute runter-Bringer, kaum kann man selber gehen, muss man feststellen, das die mich beklaut haben.

      => 800 € sind nun weg.

      Mein Rennrad wog unter 10 Kilo, was für ein schönes Teil.

      Ich könnte kotzen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.1.1

        Einar

        Fakt ist aber, das ist vom Privat Grundstück geklaut worden.
        P.S. Das war für mich der absolute runter-Bringer, kaum kann man selber gehen, muss man feststellen, das die mich beklaut haben.
        => 800 € sind nun weg.
        Mein Rennrad wog unter 10 Kilo, was für ein schönes Teil.
        Ich könnte kotzen.

        ————————–

        Skepti, Einar versteht Deinen Frust, dass würde mir auch auf die Nüsse gehen wenn mein Rennrad geklaut würde.
        Das mit der Garten-Hütte, selbst abgeschlossen, war dann doch keine so gute Idee.

        Wir wissen doch das ein gewisses Klientel im Einbrechen Hochkonjunktur bei uns hat.
        Von daher, keine gute Idee.

        Hoffe Deinen Hüftknochen geht es zwischenzeitlich wieder besser und Wünsche Dir weiterhin gute Besserung.

        Tut Einar Leid wegen Dein Rennrad, versuche es von einer anderen Perspektive zu sehen.
        Lass von vergangenen einfach los.
        Es könnte sich etwas besseres daraus ergeben.

        Und die Diebe…..die werden das Ernten was sie säen.

        Gruß Einar

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Skeptiker

          @Einar

          Ja danke, soll ich mich jetzt so fühlen?

          Joe Cocker – You are so beautiful (nearly unplugged)

          https://youtu.be/wlDmslyGmGI

          ===========

          Oder eher so?

          https://youtu.be/8-3GWldpRag?t=15

          ==========

          P.S. Ich habe mich früher mal mit den Türken angelegt, aber das war vor ca. 20 Jahren.

          Was kann ich dafür, das die Türken Ihre Brechmittel, sprich Ihre Döner uns verkaufen.?

          Gruß Skeptiker

        2. 18.1.1.2

          GvB

          lieber @Skepti..auch von mir gute Besserung.Die Hüfte ist hoffentlich noch ganz.
          Dem Dieb wünsche ich allzeit das er mit deinem Fahrrad nur Ärger bekommt..
          Aber vielleicht war das ein Fingerzeig von “oben”..Vielleicht beschenkt dich jemand mit einem Neuen?

          Es muss ja kein Dreirad oder Einrad sein.Lach.

          https://www.youtube.com/watch?v=R0MRLDcBLcg

          Warum bloss können Mädchen besser EINRAD als Männer?
          Die vier Töchter meines Schwagers sind mit Einrädern 1990 durchs Brandenburger Tor gefahren

        3. 18.1.1.3

          Skeptiker

          @GvB

          Weil normalerweise ist mein Rennrad in einer Garage angeschlossen, sprich der Rahmen ist mit einen fetten Schloss versehen und dir Wand ist aus Stein.

          Aber die “Kanakos” haben echt sowas wie eine Netzwerkplanung.

          Weil die Arschgeigen haben mir schon 3 Sporträder geklaut.

          Aber die Kiste, das die mir da, im Krankheits Zustand, in der abgeschlossen Hütte, mir mir demontiertes Rennrad abgezogen haben, das muss ich erst mal selber für mich verinnerlichen.

          Weil alles andere war ja noch da, wie Bohrmaschinen, Kettensägen usw.

          P .S. Zumindest habe ich mein Rennrad bei BOC in Wandsbek gekauft und das Rennrad hat auch eine Registrierungsnummer.

          Das werde ich den auch melden, das ich beklaut worden bin, auch wenn das eh nichts bring.

          Gruß Skeptiker

    2. 18.2

      Einar

      Nachtrag.

      REWE war es.
      Aber egal, diese Giftverkäufer sind doch alle aus dem gleichen morschen Holz geschnitzt.

      Reply
      1. 18.2.1

        GvB

        @Sekpti. Auch die besten Glieder-ketten-Schlösser lassen sich leider mit einem einfachen Trick “öffnen”-
        Eisspray auf das Schloss sprühen und mit dem Hammer draufschlagen.das ist das Ende fürs Schloss.
        Mein teures Rad hatte auch eine Registrierungsnummer.Die POlIZEI kümmerte sich aber nicht um die Nachfverfolgung.
        Zuviel Schreibkram.Ich hatte den Eindruck das sind alles Analphabeten auf der Wache 🙂

        Reply
        1. 18.2.1.1

          Skeptiker

          @GvB

          Ja eben, die Lage ist hoffnungslos.

          Ich kann mir auch kaum vorstellen, das ich eine Versicherung finden könnte, die aus der Ecke von Hamburg, wo ich ja geboren wurde, ein Vertrag abschließen könnte, ich meine im Fall, das die mir mein Rennrad klauen.

          Weil da geht doch jeder Versicherung pleite, dank dem Bolschewiki, sprich der SPD in Hamburg.

          Zur Erinnerung.

          Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Kurzfassung)
          601.451 Aufrufe•

          19.07.2018

          https://youtu.be/WlSyU33LHD4?t=110

          =============

          Hier komplett.

          Asylwahnsinn in Hamburg – Es läuft nach Plan! (Langversion)

          https://youtu.be/HRwZuloidZ4

          ============

          Noch Fragen?

          Gruß Skeptiker

  8. 17

    ennos

    @Einar vom vorherigen Strang

    Grüβ Dich Einar!
    Danke für Deine freundlichen Worte.
    Mein Anliegen betraf nicht mich, ich wurde um Hilfe gebeten. Da ich nichts finden konnte, habe auch ich nach Hilfe gesucht. Bei all dieser Verwirrung und täglicher „Hochputscherei“, kann man nicht allwissend sein, doch es ist ja schon vorgekommen, daβ der eine oder andere mehr weiβ, als man selbst. (Lächel)
    Leider „war das Kind schon in den Brunnen gefallen“. Ich wurde quasi zu spät informiert. “Die Story vom Pferd” kann nicht mehr angewendet werden.
    Vielen Dank nochmals an Dich, daβ Du Dich gemeldet hast.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel viel Licht und herbstlichen Sonnenstrahlen!

    Reply
    1. 17.1

      Einar

      Grüß Dich ennos!

      Nichts zu Danken, immer gerne.

      Und Danke Dir für Deine netten Wünsche.

      Einar wünscht ennos nur das Beste.

      LG Einar

      Reply
  9. 16

    GvB

    https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_63_01_10_2020

    Behördencorona

    Tina Romdhani berichtet im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich von Ihrem Engagement gegen die Maskenpflicht für Schüler. Sie ist Ansprechpartnerin für Eltern bei „klagepaten.eu“ und schon selbst bei Demos aufgetreten. Als Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern erlebt sie ständig die Auswüchse einer wildgewordenen Gesundheitsbürokratie…in Baden-Würtemberg
    (Tonaufnahme)

    Reply
    1. 15.1

      GvB

      Sag ich doch!
      Die polnische Autorin, Monika Wisniewska, schlägt dies vor:

      “Der Impfstoff sollte zuerst an Politikern getestet werden. Wenn sie überleben, ist der Impfstoff sicher. Wenn sie es nicht tun, dann ist das Land sicher.”

      Klingt wie ein Witz, ist es aber nicht. Es ist todernst.

      Diesem sehr vernünftigen Vorschlag kann man hinzufügen, dass der Zar der Impfstoffe, Bill Gates, unbedingt der Erste sein sollte, der mit seinem eigenen genomverändernden Impfstoff der Moderna geimpft wird.

      Aber keine spezielle Anfertigung für Herrn Gates. Der Echte. Kontrolliert von unabhängigen ehrenwerten Virologen, Immunologen und DNA-spezialisierten Biologen.

      Wenn Mr. Gates… Gates “überlebt” mit keiner der verheerenden Nebenwirkungen (oder ersten Wirkungen), wie sie die ersten 45 gesunden Freiwilligen für seinen Impfstoff erlitten haben (alle mussten mit schweren gesundheitlichen Schäden ins Krankenhaus eingeliefert werden), kann er damit beginnen, ihn an einer größeren Population zu testen (derzeit geplant am 4, 000 gesunde Freiwillige) – und nur dann sollte der spezielle DNA-modifizierende Impfstoff Gegenstand einer objektiven Informationskampagne werden, die der breiten Bevölkerung und insbesondere denjenigen, die möglicherweise daran interessiert sind, ihre DNA für immer zu verändern, erklärt, was die Covid-19-Impfung mit der Moderna-Impfung bedeutet und impliziert.

      hier geht es weiter:https://healthimpactnews.com/2020/the-covid-vaccine-should-be-tested-on-politicians-first-if-they-survive-the-vaccine-is-safe-if-they-dont-then-the-country-is-safe/
      2. Oktober 2020 um 10:02

      Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Reply
  10. 14

    ulrike kühl

    Zwei Reptos unter sich. Der eine, Rolf Dieter Heuer, Direktor von Cern, der andere sein Interviewer.

    Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @GvB

        Eben bin ich bis hier gekommen.

        https://donnersender.ru/video/das-5g-waffensystem?t=348

        ==============

        P.S. Aber ich bin gerade gedanklich woanders, sprich ich wollte nur mal was mitbekommen, nicht das noch jemand denken könnte, ich würde so aussehen.

        https://www.titanic-magazin.de/fileadmin/_migrated/pics/01-U1-Titel-201209-Hirntot_02.jpg

        ==============

        P.S. Ein schrecklicher Gedanke, ich meine für mich.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  11. 13

    x

    Der amerikanische Arzt Dr. Raimund Rife, entwickelte schon in den 20er Jahren ein excellentes Mikroskop, mit dem er als erster Mensch der Welt, ein lebendes Virus sehen konnte, das wird aber verschwiegen, leset es selbst: Und er hat auch einen Weg gefunden, Viren zu töten.

    https://alternativgesund.de/lexikon/dr.-raymond-royal-rife.html

    Reply
  12. 11

    arkor

    Interessant die Ausführungen Prof. Streeks von MIn 4 bis 9 etwa bei Markus Lanz der klug nachfragt und dies wohl auch momentan darf:
    https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-1-oktober-2020-100.html

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @arkor

      Schenke ich Dir.

      Hier die Minute 4.

      https://youtu.be/UnRmwtAxowM?t=240

      ========

      Hier komplett.

      Markus Lanz vom 1. Oktober 2020

      https://youtu.be/UnRmwtAxowM

      =======

      P.S. Aber irgendwie habe ich keine Lust mehr, mir das ganze sinnfreie Gequatsche anzuhören.

      Dann doch lieber gleich ab hier.

      Sprich, über-fettet eben, zu blöde geworden, um überhaupt noch was zu begreifen, sprich die Welt des Todes eben.

      Einfach mal ab hier

      Dead Can Dance – The Snake and the Moon (Samsara version)

      https://youtu.be/omcKmuZtPXc?t=210

      ====

      P.S. Echt seelisch grausam, was man aus der Menschheit gemacht hat.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        @Skepti…der @arkor ist Masochist.
        Wollte wohl den Zigeuner neben der MP Schwesig anhören 🙂

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arkor

          hm GvB der Hinweis auf die momentane UNTERSTERBLICHKEIT von 5000 Menschen auf den Durchschnitt ist schon im Mainstream ein Hinweis und wenn man die Pneunomieerkrankungen und den gerade 193 waren es glaube ich an den Beatmungsgeräten.
          Jetzt schauen wir mal hier:
          https://www.morgenpost.de/printarchiv/wissen/article124984642/35-000-Menschen-sterben-jaehrlich-an-Lungenentzuendung.html
          zitiert hieraus:
          In derselben Größenordnung, etwa 35.000 Fälle pro Jahr, treten Lungenentzündungen (Pneumonien) auf. Doch der Tod durch eine versagende Lunge sei in der Öffentlichkeit kaum bekannt, sagt Professor Tobias Welte von der Medizinischen Hochschule Hannover. „Pneumonie ist eine unterschätzte Erkrankung.“

          Die Angabe des Statistischen Bundesamtes von insgesamt knapp 19.500 Toten durch Lungenentzündung und Grippe für das letzte vorliegende Jahr, 2011, bezeichnet der Lungenfacharzt als deutlich zu niedrig.
          ….
          Rund 680.000 Menschen erkranken in Deutschland pro Jahr an Lungenentzündung, davon müssen 230.000 stationär behandelt werden. Die Sterblichkeitsrate unter letzteren Patienten liegt bei zehn Prozent. „

          ——–
          Heißt also pi mal Daumen, dass wir etwa 4000 – 5000 Patienten mit Lungenentzündung im Durchschnitt stationär in Behandlung sind.

          Für uns interessant wäre nun, wieviel der Covid-Patienten auch unter die bisherigen Pneumonieerkrankung – Lungenentzündungen fallen…und auch hierauf deutet Prof. Streek, hin, dass hier wohl Überschneidungen, wahrscheinlich erhebliche Überschneidungen sind…

          Finde ich sehr interessant, wenn aus dem Teil oder einem Teil dessen, was herkömmlich unter Pneunomieerkrankung immer war, nun eine Covid-pandemie wird.

          Wäre interessant, ob es überhaupt Covidpatienten oder wieviele davon gibt, welche nicht auch unter das bisherige Pneunomieraster fallen….

  13. 10

    hardy

    Natürlich gibt es den Virus, der ist beim gemeinen Bunzelvolk in der Bunzelbirne durch induziertes Irresein, aufgesetzt auf den Virus der Umerziehung, Frankfurter Schule usw.
    Dann ist da noch der Virus der Abhängigkeit vom jüdisch finanzierten Schweinesystem der Angst, nicht vor einem medizinischen Virus, sondern finanzieller und gesellschaftlicher Verluste vor allem bei den Systemschergen wie Politiker, Verwaltungsapparatschiks.
    Ferner der Virus des Götzen Mammon oder immer mehr Kohle, sprich Pharma und deren Manager.
    Der medizinische Virus dagegen ist völlig harmlos.

    Reply
    1. 10.1

      GeNOzid

      Mein Eindruck ist, daß sich viele überwiegend deshalb systemkonform / koronakonform verhalten, wegen der Angst vor finanziellen und gesellschaftlichen Verlusten (Angst vor Arbeitsplatzverlust) und viel weniger wegen einer Angst vor dem angeblichen Virus.

      Reply
      1. 10.1.1

        GvB

        “Der Impfstoff sollte zuerst an Politikern getestet werden. Wenn sie überleben, ist der Impfstoff sicher.

        Wenn sie es nicht tun, dann ist das Land sicher.”

        Reply
  14. Pingback: Es muss ein Virus geben! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  15. 9

    Adrian

    Solange die Zahl der Coronatoten nicht annähernd bei den Abtreibungszahlen liegen (CH:9’000/D:100’000) gibt es keinen Grund eine Maske zu tragen, bzw dieser perversen Gesellschaft/Politik auch nur eine Träne nachzuweinen.

    Luft, Licht und Liebe, das ALLHEILMITTER par excellence ,,,

    Es muss nicht unbedingt eine Kabine sein, Sauna, einen geilen Holzofen oder einfach Sonnenlicht kann dir auf die Sprünge helfen. Wussten schon unsere “dummen” Alten. 🙂

    Warum einfach, wenn’s kompliziert auch geht ? 🙂 🙂 🙂

    Reply
  16. 8

    Skeptiker

    Wie treffend aber auch.

    Wie Attila Hildmann ein RTL-Interview so führte, dass RTL es verschwieg
    73.172 Aufrufe•

    17.09.2020

    https://youtu.be/4IHiBvQRYF0?t=493

    =============

    Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Encyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.

    Johann Wolfgang von Goethe zu Johann Peter Eckermann, 16. Dezember 1828 Selbstzeugnisse

    Quelle:
    https://beruhmte-zitate.de/zitate/128077-johann-wolfgang-von-goethe-man-muss-das-wahre-immer-wiederholen-weil-auch-der/

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      Falke

      @Skeptiker

      Ich habe mir das Video/Interview mit Hildmann angesehen. Man kann nur noch mit dem Kopf schütteln. Entweder sind die Journallien so bescheuert und bekloppt oder die tun nur so weil die dafür bezahlt werden. Wenn ich alle medienverblödeten Idioten schon sehe wenn die mit dem Söder-Spahnfetzen rum rennen da kocht es in mir. Es soll sich jaa keiner
      wagen mich deswegen mal blöd an zu quatschen weil ich den Idiotenfetzen nicht um habe, auf den prasselt ein Unwetter nieder aber sowas von. Aus dem mache ich zwei Jungpioniere.
      Gestern mal wieder mit einem Bekannten gesprochen der auch weiß was los ist. Das war richtig erholsam.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 8.1.1

        Falke

        Wie lange noch wollen die Menschen zusehen?

        https://donnersender.ru/v/10518

        Reply
        1. 8.1.1.1

          GvB

          hats Tschechien. besser?
          Wirtschaftlich wohl ja und Corona spielt kaum ne Rolle…

        2. 8.1.1.2

          GvB

          Globalisten-Rabulistik..Fragen-Fallen stellen:

          Chris Wallace: “Herr Präsident, sind Sie bereit, heute Abend weiße Rassisten-Milizen zu verurteilen und diese aufzufordern, ihre Aktivitäten einzustellen?” Trump: “Wen soll ich heute verdammen?” Wallace: “Weiße Rassisten und weiße Milizen.” Aufgeregt mischte sich Biden ein: “Die Proud Boys, die Proud Boys”. Trump: “Nun gut, Proud Boys, haltet euch zurück aber bereit. Ich sage euch, jemand muss etwas tun gegen die Antifa und die Linke, denn wir haben kein Rechtes Problem, sondern ein Linkes.” (Quelle) Bei den “Proud Boys” (Stolze Jungs) handelt es sich um eine der bekanntesten sog. Neonazi-Milizen Amerikas. Wenn Trump öffentlich im Fernsehen sagt, “haltet euch bereit”, dann spricht er von dem nicht mehr zu vermeidenden Bürgerkrieg. Und da kann er sich nicht mehr herauswinden wie früher, wo er seine Treuesten verraten musste, nur um dem System zu gefallen. Wer sonst, wenn nicht diese Milizen, werden für ihn die Waffe in die Hand nehmen und kämpfen. Trump hat hoffentlich daraus gelernt, dass Anbiedern gar nichts bringt. Wer gegen den Satans-Globalismus ist, egal, ob er 24 Stunden lang auf Adolf Hitler schimpft oder nicht, der ist der Todfeind der Globalisten. Wir wären heute alle nicht mehr in Todesgefahr, hätten das auch bei uns alle schäbigen Abschaumgestalten, wie die meisten der obersten AfD-Führung, verstanden. Anbiedern nützt überhaupt nichts, wenn man nicht selbst durch und durch Satanist ist.(text entommen aus dem NJ)

          Trump gehört zwar auch zum ((Establishment)).. und muss durch “Hai-verseuchtes Wasser schwimmen” aber wenn Biden drankämme ..hätten die Globalisten-Kommunisten viel direkteren Einfluss.
          Pest (Biden )oder Cholera.(Trump).was ist schlimmer für uns hier?

          in Mediziner erklärt, was denn nun schlimmer ist… die Cholera!

          Lübbert: Die Erkrankung ist, wenn man sie rechtzeitig erkennt, mit einer Infusionsbehandlung zu meistern. Cholera zieht den Darm so sehr in Mitleidenschaft, dass Sie zehn, 20 Liter Flüssigkeit am Tag verlieren. Das ist ein Durchfall, wie er schlimmer gar nicht geht. Aber wenn alles, was an Wasser und Salz verloren geht, wieder reinkommt, überleben Sie die Cholera ziemlich sicher. Unterstützend kommen noch Antibiotika hinzu. Am Tropf ist sie nach ein paar Tagen vorbei.

          ZEIT ONLINE: Und die Pest?

          Lübbert: Die Pest ist schlimmer. Da gibt es sehr schwere Verlaufsformen. Es kommt zu lokalen Entzündungen, bei der Lungenpest zum Beispiel zu einer schweren Lungenentzündung und im schlimmsten Fall zu einer Sepsis, im Volksmund als Blutvergiftung bekannt. Antibiotika helfen zwar, müssen aber rechtzeitig gegeben werden. Damit können Sie nämlich nur die Erreger abtöten. Wenn die Folgen einer Blutvergiftung aber schon die wichtigen Organe in Mitleidenschaft gezogen haben, kann man trotz Antibiotika sterben. Auch mit Therapie liegt die Sterblichkeitsrate nicht bei null. Wenn Sie gar nicht behandeln, liegt sie irgendwo zwischen 50 und 100 Prozent.

          Christoph Lübbert ist Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie Leiter des Bereichs Infektions- und Tropenmedizin des Universitätsklinikums Leipzig.

      2. 8.1.2

        GeNOzid

        Die Maskenmörder sind unter uns.

        Reply
        1. 8.1.2.1

          GvB

          Heuchlerin, Lügner..Spinner..

          Genesungswünsche für Trump von Merkel
          https://www.youtube.com/watch?v=8nu2FS2m0O4

          Trump..hat leichte Symptome…
          Trickst Trump wegen der Wahlen? 🙂

  17. 7

    Skeptiker

    Auch interessant.

    Es muss ein Virus geben, einfach mal ab hier.

    https://youtu.be/_goo1AF6usg?t=145

    ===============

    Hier komplett, die Kiste mit dem echten Viren.

    Der Wirecard Krimi ist der größte Wirtschaftsskandal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Eigentlich brachte der deutsche Finanzdienstleister Wirecard ein bisschen Silicon Valley in die Münchner Vorstadt. Doch was eine Erfolgsgeschichte sein sollte, war offensichtlich ein riesiger Betrug. Leidtragende sind auch Klein- und Großanleger, ihre Aktien sind jetzt beinahe wertlos. Wir zeigen, wie es zu diesem Skandal kommen konnte. Zeigen, welche politischen Verstrickungen den Aufstieg Wirecards förderten und begeben uns auf die Suche nach dem flüchtigen Manager Jan Marsalek. Dabei bekommen wir ein Dossier des russischen Geheimdienstes zugespielt.

    https://youtu.be/_goo1AF6usg

    ==============

    Gruß Skeptiker

    Reply
  18. 6

    Skeptiker

    Man gut das es noch Qualitätsmedien gibt.

    ZDF: Maske gut für Lunge

    43.449 Aufrufe•

    30.09.2020

    https://youtu.be/XJctrWUzH0M?t=45

    ===============

    Also kein Grund zur Aufregung.

    https://youtu.be/zv9RtWpmXiw?t=150

    ===============

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      GeNOzid

      Morgen beim ZDF: Zyankali gut für Gehirn.
      Übermorgen: Großer Andrang bei Apotheken. Millionen wollen Zyankali kaufen, um ihre Gehirnleistung zu steigern.
      Überübermorgen im ZDF: Rätselhaftes neues Virus raffte gestern Millionen dahin.

      Reply
      1. 6.1.1

        Skeptiker

        @GeNOzid

        Ja genau, hier der Andrang, sprich auf die tödliche Dosis.

        Hier alles über jüdische Berechnungen, bis hin zu der Zahl von 6 Millionen.

        Die Gaskammertemperatur – Unsere Wunderwaffe Gegen Den Juden

        MCExorzist

        Dank an Deutscher Volksgenosse für den gesprochenen Text von Roland!

        Bitte erst ab der Minute 5 Das Video betrachten.

        https://www.dailymotion.com/video/x4nk5ns

        =============

        Da Problem ist ja nur?

        https://michael-mannheimer.net/2020/09/17/deutschland-liegt-im-sterben-aber-85-prozent-der-deutschen-wollen-davon-nichts-wissen/#comment-404585

        Und nun?

        Gruß Skeptiker

        Reply
  19. 5

    Skeptiker

    Bevor ich es vergesse.

    Skeptiker
    30/09/2020 UM 23:48

    Also meine Chefin von der Lupo Seite meint.

    Reinkopiert.

    Hier weiter.

    https://bumibahagia.com/2020/09/29/dr-bodo-schiffmann-auf-tour/#comment-220438

    ===================

    Gruß Skeptiker

    Reply
  20. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

    Reply
  21. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  22. 2

    Anti-Illuminat

    Der Profit einzelner ist leider hierzulande wichtiges als das eigene Volk. Das was nicht immer so.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen