lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.846 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.846 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO

Posted by Maria Lourdes - 12/01/2015

Eu DiktaturLeider beschränkt sich der Einfluss des Tavistock-Instituts nicht auf USA und England. Sie sind weltweit tätig und mit Europa machen sie den nächsten Schritt in Richtung „Neue Welt Ordnung“

Die Vorbereitungen liefen schon vor dem 1. Weltkrieg an, den England aus lauter Neid und Gier gegen Deutschland anzettelte, durch die Ermordung vom Franz Ferdinand und seiner Frau. Deutschland war zu einer Wirtschaftsmacht geworden, was den Engländern nicht passte.

Mit einer Gräuelpropaganda hetzte das Tavistock-Institut die Völker gegen die „bestialischen“ Deutschen auf. In Frankreich werden die Deutschen zu “les Boches”, ausgestattet mit Schweinskopf und Pickelhaube. Quelle: kath-zdw.ch

In der englischen und amerikanischen Propaganda mutiert der deutsche Kaiser Wilhelm II. zum Feind schlechthin. Er wird als Attila, der Hunnenkönig, personifiziert, der mit seinen “mordenden Barbaren” neutrale Länder überfällt, Frauen vergewaltigt und kleinen Kindern die Hände abhackt. Extreme Gräuelbilder, um die amerikanische Bevölkerung für den Krieg zu mobilisieren. Holzfiguren des Kaisers werden geteert und gefedert und dann auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Berühmte Schauspieler, wie Charlie Chaplin, sind völlig in die Propagandafeldzüge eingespannt.

Mit Slogans wie “The War to End All Wars” oder “Making the World Safe for Democracy” wird die amerikanische Bevölkerung auf den Krieg im fernen Europa eingestimmt.

Die deutschen Hunnen

Die CPI auch bekannt als Committee on Public Information oder Creel-Kommission ist eine von dem Präsidenten T. Woodrow Wilson ins Leben gerufene Organisation. Am 13. April 1917, nach dem Kriegseintritt der Vereinigten Staaten, wurde das CPI durch einen direkten Beschluss des Präsidenten gegründet.

Die Organisation besaß ca. 20 Büros und hatte Niederlassungen in neun ausländischen Staaten. Die Aufgaben des CPI bestanden in einer psychischen Kriegsmobilisierung des amerikanischen Volkes für den Ersten Weltkrieg und zur Imageerhaltung der Friedenspolitik des Präsidenten. 

Anfänglich arbeiteten sie mit Tatsachen und Fakten. Aber bereits nach kürzester Zeit starteten sie groß angelegte Propaganda gegen das deutsche Volk, wobei die Deutschen als ein bösartiges, verräterisches und niederträchtiges Volk dargestellt werden, um die Kriegsbemühungen der Amerikaner in ein positives Licht zu rücken.

Das „Commitee on Public Information“ besaß ein eigenes Filmstudio und eine eigene Zeitungsredaktion. Es wurden Kriegsbefürwortende Filme, Artikel, Bilder und Bücher produziert und in der Bevölkerung verbreitet. Es wurden auch Schriften veröffentlicht, die das Volk vor deutschen Spionen und Verrätern warnen sollten.

Die Freiwilligen-Corps waren ebenfalls ein wichtiges Propagandamittel. Die Mitglieder dieses Corps waren die so genannten “four minute men”, die über 750.000 Reden in 5.200 Gemeinden hielten. Eine Folge des CPI war die Gründung mehrerer patriotischen Parteien, z. B. die American Protective League oder die American Defense Society. Diese Parteien hörten Telefone ab und öffneten Briefpost. Ziel ihrer Spionage war es, Spione und jeden, der die Politik der Regierung kritisierte oder den Frieden befürwortete, ausfindig zu machen. Nun fragt man sich jedoch was ist die Wahrheit, was geschieht wirklich in der Welt dort draußen, denn im Grunde werden wir ständig durch Propaganda mit falschen Worten überschwemmt, damit wir vom wahren Geschehen nichts mitbekommen. Denn wenn wir genauer hinschauen, wird fast jeder Krieg durch die Propaganda einer Partei und durch die Medien selbst ausgelöst, wobei der Zweite Weltkrieg ein gutes Beispiel dafür ist.

Wer finanziert Lenin und Trotzki?

Wie wir im folgenden Abschnitt sehen werden, wurde die bolschewistische Revolution tatsächlich von reichen Finanziers in London und New York finanziert. Lenin und Trotzki waren am engsten mit diesen Begriffen Hochfinanz, sowohl vor als auch nach der Revolution. Diese versteckten Liebschaften haben sich bis heute fortgesetzt und kommen gelegentlich an die Oberfläche, wenn wir einen David Rockefeller im vertraulichen Gespräche mit Michail Gorbatschow entdecken, ohne einen diplomatischen Zweck.

Einer der größten Mythen der Zeitgeschichte ist, dass die bolschewistische Revolution in Russland ein Volksaufstand der unterdrückten Massen gegen die verhasste herrschende Klasse der Zaren war. Wie wir sehen werden, ist jedoch die Planung, die Führung und insbesondere die Finanzierung ausschließlich von außerhalb Russlands, vor allem von Finanziers aus Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten gekommen.. Darüber hinaus werden wir sehen, dass die Rothschild-Formel eine wichtige Rolle bei der Gestaltung dieser Events gespielt hat.

Diese erstaunliche Geschichte beginnt mit dem Krieg zwischen Russland und Japan im Jahr 1904. Jacob Schiff, der Chef der New Yorker Investmentfirma Kuhn, Loeb & Company war, hatte das Kapital für große Kriegsanleihen für Japan angehoben. Aufgrund dieser Finanzierung, waren die Japaner in der Lage, einen überraschenden Angriff gegen die Russen bei Port Arthur im folgenden Jahr zu starten, um praktisch die russische Flotte zu dezimieren. Im Jahr 1905 erhielt der Mikado, Jacob Schiff, eine Medaille, in Anerkennung seiner Rolle in dieser Kampagne.

Jacob Schiff

In den zwei Jahren der Feindseligkeiten wurden Tausende von russischen Soldaten und Matrosen als Gefangene genommen.

Quellen außerhalb Russlands, die feindlich gegenüber des zaristischem Regimes waren, haben für den Druck der marxistischen Propaganda bezahlt und das Geld zu den Gefangenenlagern geliefert. Russischsprachige Revolutionäre wurden in New York ausgebildet und in die Lager geschickt, um die Pamphlete unter den Gefangenen zu verteilen und sie in die Rebellion gegen die eigene Regierung zu indoktrinieren.

Als der Krieg zu Ende war, kehrten diese Offiziere und Mannschaften nach Hause, um virtuelle Samen des Verrates gegen den Zaren zu werden. Sie spielten eine wichtige Rolle beim Anzetteln von Meuterei unter den Militärs, während der kommunistischen Machtübernahme in Russland, ein paar Jahre später.

Wir wollen versuchen zu beobachteten, wie sie hier mit dem Hass und der Panikmache zwischen rechts und links an der Basis durch bezahlte Agenten, die Zugang zu Presse, Radio und TV hatten, ihre Desinformation verbreiteten, während sie alle von der gleichen Bankiersfamilie unterstützt wurden. Als das nicht funktionierte gingen sie zurück und versuchten, Hass und Angst zwischen Muslimen und Christen zu schüren, mit Scheinselbständigkeit ihnen die Schuld auf der einen Seite oder der anderen, zu geben, die aber auch nicht funktioniert hat.

Dieses Mal haben sie „Satanismus“, Unmenschlichkeit und Barbarei, auf die Wirkung des Militärs verwendet. Mein Gebet ist, dass diese Soldaten intelligent sind und am Ende sich ändern und uns ihr Volk verteidigen werden.

Trotzki war ein Mehrfachagent

Einer der bekanntesten russischen Revolutionäre damals war Leo Trotzki. Im Januar 1916 wurde Trotzki aus Frankreich ausgewiesen und kam in die Vereinigten Staaten. Es wurde behauptet, dass seine Ausgaben von Jacob Schiff bezahlt wurden. Es gibt keine Dokumentation, um diese Behauptung zu untermauern, aber die Indizien weisen auf einen wohlhabenden Spender in New York.

Er blieb für mehrere Monate, während des Schreibens für ein russisches sozialistisches Papier, das Novy Mir (Neue Welt) und hielt revolutionären Reden für die Masse bei Treffen in New York City. Laut Trotzki selbst, hatte er bei vielen Gelegenheiten eine Limousine mit Chauffeur in seinen Diensten, die ihm von einem reichen Freund, wie Dr. M. zur Verfügung gestellt worden ist.

In seinem Buch „My Life“ schrieb Trotzki:

„Die Frau des Arztes war mit meiner Frau und den Jungen mit dem Auto unterwegs und war sehr freundlich zu ihnen. Aber sie war ein sterblicher Mensch, während der Chauffeur ein Zauberer war, ein Titan, ein Supermann! Mit dem Wink seiner Hand gehorchte die Maschine seinem geringsten Befehl. Neben ihm zu sitzen war das höchste Vergnügen. Als sie in eine Teestube ging, wurden die Jungen ängstlich und verlangten nach ihrer Mutter, „Warum nicht nach dem Chauffeur?“

Es muss ein seltsames Bild sein, die Familie des großen sozialistischen radikalen Verteidiger der Arbeiterklasse, Feind des Kapitalismus, die Freuden der Teestuben und Chauffeure genießen zu sehen, die doch Symbole des kapitalistischen Luxus sind.

Am 23. März 1917 fand eine Volksversammlung in der Carnegie Hall statt, um die Abdankung von Nikolaus II., der den Sturz der zaristischen Herrschaft in Russland bedeutete, zu feiern. Tausende von Sozialisten, Marxisten, Nihilisten und Anarchisten kamen, um sich an dem Ereignis zu erfreuen. Am folgenden Tag wurde auf Seite zwei der New York Times ein Telegramm von Jacob Schiff, die zu dieser Audienz zu lesen war, veröffentlicht. Er bedauerte, dass er nicht teilnehmen konnte, und dann beschrieb er die erfolgreiche russische Revolution als „… was wir uns erhofft hatten und erstrebt in diesen langen Jahren“.

In der Ausgabe des New York Journal am 3. Februar 1949, wurde Schiff’s Enkel, John, von Kolumnist Cholly Knickerbocker mit den Worten, dass sein Großvater über 20 Millionen Dollar für den Sieg des Kommunismus in Russland gegeben hatte, zitiert.

Um Schiffs Motive zur Unterstützung der Bolschewiki beurteilen zu können, müssen wir daran denken, dass er ein Jude war und dass die russischen Juden unter dem zaristischen Regime verfolgt worden sind. Folglich ist die jüdische Gemeinschaft in Amerika geneigt jede Bewegung, die die russische Regierung zu stürzen versuchte zu unterstützen und die Bolschewiki, die Unterstützung suchten, waren für die Aufgabe ausgezeichnete Kandidaten. Wie wir weiter sehen werden, gab es aber auch starke finanzielle Anreize für die Wall-Street-Firmen wie Kuhn, Loeb und Company, von denen Schiff ein Senior-Partner war, um das alte Regime in die Hände der Revolutionäre zu sehen, die bereit waren Konzessionen zu gewähren im Gegenzug für die Unterstützung, was ein lukratives Geschäft in der Zukunft wäre.

Als Trotzki nach Petrograd zurückgekehrt im Mai 1917, um die bolschewistische Phase der russischen Revolution zu organisieren, führte er 10.000 $ für Reisekosten mit sich, sehr großzügig unter Berücksichtigung des Wert des Dollars zu dieser Zeit. Trotzki wurde von kanadischen und britischen Soldaten festgenommen, als das Schiff, auf dem er unterwegs war, die SS Kristianiafjord, in Halifax anlegte. Das Geld, das in seinem Besitz war, war jetzt eine offizielle Sache. Die Quelle dieses Geldes war der Mittelpunkt vieler Spekulationen, aber die Erkenntnisse lassen stark vermuten, dass ihre Herkunft die deutsche Regierung war. Es war eine gute Investition.

Trotzki wurde nicht aus einer Laune heraus verhaftet. Er wurde als eine Bedrohung für die Interessen Englands, Kanadas Mutterland im Britischen Commonwealth erkannt. Russland war ein Verbündeter von England in dem Ersten Weltkrieg, der dann in Europa wütete.

Alles, was Russland schwächen würde – was sicherlich die innere Revolution enthielt – wäre in der Tat, Deutschland zu stärken und England zu schwächen. In New York in der Nacht vor seiner Abreise hatte Trotzki eine Rede gehalten, in der er sagte: „. Ich gehe zurück nach Russland, um die provisorische Regierung zu stürzen und den Krieg mit Deutschland zu stoppen“ (Ein ausführlicher Bericht über dieses Treffen hatte der US Military Intelligence eingereicht.)

Trotzki vertrat daher eine echte Bedrohung für England, die Kriegsanstrengungen. Er wurde als deutscher Agent und als Kriegsgefangener verhaftet. In diesem Sinne können wir die große Stärke dieser geheimnisvollen Kräfte sowohl in England und den Vereinigten Staaten einschätzen, die sich für Trotzki einsetzten.

Viele Telegramme aus den unterschiedlichsten Quellen fingen in Halifax an, seine sofortige Freilassung zu fordern. Der Kopf des britischen Secret Service in Amerika zu der Zeit war Sir William Wiseman, der, wie das Schicksal es wollte, die Wohnung direkt über der Wohnung von Edward Mandell House besetzte und der sich schnell mit ihm befreundet. Sie berieten, dass Präsident Wilson Trotzki freilassen sollte. Wiseman riet dies seiner Regierung und die britische Admiralität befahl am 21. April, dass Trotzki auf dem Weg zugesandt werden müsse. („Warum lassen wir Trotzki gehen?) Es war eine schicksalhafte Entscheidung, nicht nur für die Auswirkungen auf den Ausgang des Krieges, sondern für die Zukunft der ganzen Welt.

Mandell House - W Wilson - Wiseman

Es wäre ein Fehler, zu dem Schluss zu kommen, dass Jacob Schiff und Deutschland die einzigen Akteure in diesem Drama waren. Trotzki konnte nicht durch Halifax gelangen, ohne dazu einen amerikanischen Pass gewährt zu bekommen und dies wurde durch die persönliche Intervention von Präsident Wilson durchgeführt.

Lenin - Kerensky - Zar Nikolaus II

Prof. Antony Sutton sagt: Präsident Woodrow Wilson war die gute Fee, die Trotzki mit einem Pass versehen, nach Russland zurückzukehren, um die Revolution „in die Zukunft zu tragen“… Zur gleichen Zeit wurden die State Department Bürokraten vorsichtig, was die Einreise solcher Revolutionäre nach Russland betrifft, einseitig wurden straffe Reisepass Verfahren eingeführt.

Delighted

Es zeigt Karl Marx von begeisterten Wall Street Finanziers umgeben:. Morgan Partner George Perkins, JP Morgan, John Ryan von der National City Bank, John D. Rockefeller und Andrew Carnegie . Unmittelbar hinter Marx ist Teddy Roosevelt, dem Führer der Progressiven Partei.

Aus dieser Probe von Ereignissen ist ein klares Muster starker Unterstützung für den Bolschewismus aus den höchsten finanziellen und politischen Machtzentren in den Vereinigten Staaten, von Männern, die angeblich „Kapitalisten“ waren und die nach allgemeiner Auffassung die Todfeinde des Sozialismus und Kommunismus sind. Auch war dieses Phänomen nicht auf die Vereinigten Staaten beschränkt. Trotzki erzählt in seinem Buch von einem britischen Finanzier, der im Jahre 1907 ihm einen „großen Kredit“ gab, um nach dem Sturz des Zaren zurückgezahlt zu werden. Arsene de Goulevitch, der die bolschewistische Revolution hautnah miterlebt, hat sowohl den Namen des Finanziers und die Höhe des Darlehens identifiziert. “

In privaten Gesprächen“, sagte er:

„Mir ist gesagt worden, dass über 21 Millionen Rubel von Lord [Alfred] Milner zur Finanzierung der russischen Revolution erbracht wurden … Dieser Finanzier war keineswegs allein von den Briten zur Unterstützung mit großen Geldspenden der russischen Revolution.“

Es war eine Sache für die Amerikaner das zaristische Russland zu schwächen und damit indirekt Deutschland in den Krieg zu helfen, weil die Amerikaner damals nicht gegen sie waren, aber für britische Bürger, dies zu tun war gleichbedeutend mit Verrat. Um zu verstehen, was diese Männer dazu gebracht hat , die mit ihrem Schlachtfeld Verbündete zu verraten und das Blut ihrer eigenen Landsleute zu opfern, müssen wir einen Blick auf die einzigartige Organisation werfen zu denen sie gehörten und der gegenüber sie eine höhere Loyalität entgegenbrachten.

ROUND TABLE Vertretungen in Russland

In Russland vor und während der Revolution gab es viele lokale Beobachter, Touristen und Journalisten, die berichteten, dass britische und amerikanische Agenten überall waren, besonders in Petrograd, hier wurde Geld für den bereitgestellt. In dem Bericht hieß es, dass britische Agenten gesehen wurden beim Austeilen von 25-Rubel-Scheine an die Männer vom Pavlovski Regiment nur wenige Stunden, bevor sie gegen ihre Offiziere meuterten für die Seite der Revolution. Die anschließende Veröffentlichung der verschiedenen Erinnerungen und Dokumente hat deutlich gemacht, dass diese Finanzierung von Milner bereitgestellt wurde und über Sir George Buchanan, der der britische Botschafter in Russland zu der Zeit war, an die Verteiler gelangte.

Der Trick war eine Wiederholung, der für die Khasaren schon viele Male in der Vergangenheit so gut funktioniert hatte. Round Table Mitglieder würden noch einmal arbeiten, um beide Seiten des Konflikts zu schwächen und das Ziel war die Regierung zu stürzen. Zar Nikolaus hatte allen Grund zu glauben, dass da die Briten Russlands Verbündete im Krieg gegen Deutschland waren. Der britische Botschafter selbst vertrat die versteckte Gruppe der Finanzierung die der Sturz des Regimes wurde.

Buchanan JP Morgan Thompson

Die Round-Table-Agenten aus Amerika hatten nicht den Vorteil der Verwendung in dem diplomatischen Dienst als Deckung und mussten deshalb deutlich genialer sein. Sie kamen nicht als Diplomaten oder auch als interessierte Geschäftsleute, aber sie verkleideten sich als Vertreter des Roten Kreuzes auf einer humanitären Mission. Die Gruppe bestand fast ausschließlich aus Finanziers, Anwälten und Wirtschaftsprüfer aus den New Yorker Banken und Investmenthäuser. Sie hatten einfach die amerikanische Rote Kreuz Organisation mit großen Beiträgen überwältigt und in der Tat kaufte sich Franchise ein, das Rote Kreuz in seinem Namen zu betreiben. Professor Sutton sagt uns:

Die 1910 [Rote Kreuz] Spendenaktion für $ 2.000.000 zum Beispiel war nur erfolgreich, weil sie von diesen wohlhabenden Bewohnern von New York unterstützt wurde. JP Morgan mit 100.000 US-Dollar … Henry P. Davison [a Morgan Partners] war Vorsitzender des 1910 in New York Fund-Raising Committee und wurde später Vorsitzender des Rates der Krieg das amerikanische Rote Kreuz … Das Rote Kreuz war nicht in der Lage, mit den Anforderungen des Ersten Weltkriegs fertig zu werden und wurde in der Tat von diesen New Yorker Bankiers übernommen.

Für die Dauer des Krieges war das Rote Kreuz nominell ein Teil der Streitkräfte und vorbehaltlich den Aufträge aus den entsprechenden militärischen Behörden unterstellt.. Es war nicht klar, wer diese Behörden waren und in der Tat gab es nie irgendwelche Aufträge, aber die Anordnung ermöglichte es den Teilnehmern, militärische Kommissionen zu erhalten und die Offiziersuniform der amerikanischen Armee zu tragen. Der gesamte Aufwand der Mission Rotes Kreuz in Russland, darunter die Anschaffung von Dienstkleidung, wurde von dem Mann, der von Präsident Wilson ernannt wurde, um der Kopf zu sein, „Oberst“ William Boyce Thompson bezahlt.

Thompson war ein klassisches Exemplar des Tafelrunde Netzwerks. Nach dem Beginn seiner Karriere als Spekulant in Kupferminen, zog er bald in die Welt der Hochfinanz. Er…

  • refinanziert die American Woolen Company und die Tobacco Products Company;
  • startete die kubanische Cane Sugar Company;
  • kauft Mehrheitsbeteiligung an der Pierce Arrow Motor Car Company;
  • organisierte die Submarine Boat Corporation und die Wright-Martin Aeroplane Company;
  • wurde ein Direktor des Chicago Rock Island & Pacific Railway, der Magma Arizona Railroad und der Metropolitan Life Insurance Company;
  • war eine der schwersten Aktionäre in der Chase National Bank;
  • war der Agent für britische Wertpapiere JP Morgan Betrieb;
  • wurde zum ersten hauptamtlichen Direktor der Federal Reserve Bank of New York, der wichtigsten Bank in dem Federal Reserve System;
  • und natürlich trug er eine Viertel-Million Dollar an das Rote Kreuz.

Als Thompson in Russland angekommen, machte er klar, dass er nicht der typische Vertreter des Roten Kreuzes ist.

Er erzeugte absichtlich die Art von Einstellung, die von einem amerikanischen Magnaten zu erwarten wäre: etablierte sich in einer Suite im Hotel de l’Europe, kaufte eine Französisch-Limousine, ging pflichtbewusst zu Empfängen und Tees und bekundete Interesse an Kunstgegenständen. Die Gesellschaft und die Diplomaten bemerkten, dass das hier ein Mann war von Macht, sie begannen sich um ihn zu scharen. Er wurde in den Botschaften unterhalten, an den Häusern von Kerenskis Minister. Es wurde entdeckt, dass er ein Sammler war und solche die Antiquitäten zu verkaufen hatten, flatterten um ihn herum, boten ihm Miniaturen, Meißener Porzellan, Tapisserien, sogar ein Palast der zwei Jahre alt war, an.

Als Thompson die Oper besuchte, wurden ihm die kaiserlichen Loge gegeben. Die Leute auf der Straße nannten ihn den amerikanischen Zaren. Und ist es nicht verwunderlich, dass nach George Kennan: „Er von den Behörden Kerenskis als der „echte“ Botschafter der Vereinigten Staaten angesehen wurde.“

Es ist nun eine Frage der Aufnahme, dass Thompson den Kauf an der Wall Street von russischen Anleihen in Höhe von 10 Millionen Rubel syndiziert. Darüber hinaus gab er mehr als zwei Millionen Rubel an Alexander Kerensky für Propagandazwecke in Russland und JP Morgan gab den Rubel Gegenwert von einer Million Dollar an die Bolschewiki für die Ausbreitung der revolutionären Propaganda außerhalb Russlands, vor allem in Deutschland und Österreich.

Zunächst mag es absurd erscheinen, dass die Morgan-Gruppe die Finanzierung sowohl für Kerenski und Lenin bieten würde. Diese Männer können beide sozialistische Revolutionäre gewesen sein, aber sie waren Meilen voneinander entfernt in ihren Plänen für die Zukunft und in der Tat waren sie erbitterte Konkurrenten um die Kontrolle der neuen Regierung. Aber die Taktik der Finanzierung beider Seiten in einem politischen Wettbewerb, der von da an war wurde von den Mitgliedern des Runden Tisches zu einer hohen Kunst verfeinert.

Letztlich war die russische Revolution, die ein Racheakt der Rothschilds gegen die Romanows war, entsprungen durch die Vertreibung der Khasaren zuerst aus Russland und später auch aus Polen von den Romanows. Die Nachfahren der Khasaren sind die heutigen Zionisten, die sich Juden nennen, mit dem altjüdischen Volk nur den von ihnen übergestülpten Glauben gemeinsam haben. Sie beten allerdings nicht den Gott der Juden an, sondern sind die Werkzeuge Satans, darauf bedacht ihm Seelen zuzuführen.

Ein wichtiges Instrument ist die Beeinflussung der Menschen über die Medien, das vom Tavistock-Institut perfekt umgesetzt wird.

Khazaria

Der Khasarenstaat, vor tausend Jahren „Königreich der Juden“ genannt, war ein absolut tödlicher Parasit gewesen, von den Tributen der eroberten Völker lebend. Und heute ist es genau gleich: Israel hängt für sein Überleben von einem nie versiegenden Strom an Unterstützungszahlungen aus dem Ausland ab. Erratet, woher das Meiste davon kommt! Die Russen glauben, dass, falls dies nicht eingedämmt wird, die Khasarenjuden das Christentum durch den Zionismus und Russland durch den Bolschewismus zerstören werden. Und so sind die christlichen russischen Führer seit über tausend Jahren in der Offensive gegen ihre Feinde – die zionistischen Khasaren.

Linkverweise:

Chabad Lubawitsch: Eine jüdisch- messianische Sekte – „Seit 1932 hatten die Amerikaner keine Auswahl mehr, was die Präsidentschaftswahlen betrifft. Roosevelt war unser Mann; jeder Präsident seit Roosevelt ist unser Mann gewesen. hier weiter

Das Tavistock Institut von John Coleman – Entdecken Sie die wahre, bisher verschwiegene Geschichte des 20. Jahrhunderts, gelangen Sie zu einem besseren Verständnis der Irrationalität moderner Politik. Das Tavistock-Institut hatte eine tiefgreifende Wirkung auf die moralische, geistige, kulturelle, politische und wirtschaftliche Politik der USA und Großbritanniens. Keine Institution hat mehr dafür getan, die USA mittels Propaganda in den Ersten Weltkrieg hineinzutricksen. Fast die gleichen Taktiken wurden von den Sozialwissenschaftlern des Tavistock-Instituts angewendet, um die USA in den Zweiten Weltkrieg und die Kriege gegen Korea, Vietnam, Serbien und den Irak zu hetzen. hier weiter

Das Komitee der 300 von John Coleman hebt den Schleier von der verschwörerischen Gruppe, die keine Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und jeden Aspekt der Politik, Wirtschaft, Religion, Industrie, Banken und sogar den Drogenhandel kontrolliert. Lesen Sie hier wie, wer, wann, wo und warum. Eine Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wer hinter den Kulissen der Weltpolitik die Fäden zieht. hier weiter

Der “Club Of Rome” von John Coleman – Der Club of Rome (COR) ist die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung. In Amerika war sie völlig unbekannt, bis Dr. John Coleman ihre Existenz 1969 zum ersten Mal enthüllte und unter demselben Titel 1970 sein aufsehenerregendes Buch veröffentlichte. Gegründet nach den Anweisungen des Komitees der 300, wurde die Existenz dieses elitären Clubs lange geleugnet, bis die 25-Jahrfeier seiner Gründung in Rom abgehalten wurde. hier weiter

Propaganda – Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch Propaganda aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für modernes Kommunikationsmanagement. Der in Wien geborene Bernays war ein Neffe Sigmund Freuds, der sich dessen Erkenntnisse der modernen Seele zunutze machte und sie in den Dienst von Regierungen und Konzernen stellte. hier weiter

Umerziehung des deutschen Volkes – Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: »Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.« hier weiter

Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild! Das heutige Russland unter Putin ist genauso wie die westliche Hemisphäre des Planeten nur ein Spielball der Geldmächtigen. Wer bei der Führung in Russland Hoffnung sucht, liegt einem gewaltigen Irrtum auf. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. Darüber hinaus wird auch das strategische Engagement Chinas, Irans und der Türkei in der Region berücksichtigt. hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Seit der Finanzkrise 2008 offenbart es sich dem Interessierten zunehmend, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und gleichzeitig deren Profiteure sind. Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? hier weiter

Der Weg in die EU-Diktatur – Die Details des Lissabonner Vertrages sind so erschreckend, dass der renommierte Staatsrechtler Prof. Schachtschneider davon spricht, dass sich Deutschland auf dem Weg in eine Brüsseler Diktatur befindet. Er sieht das im Grundgesetz festgelegte Recht auf Widerstand erfüllt…hier weiter

Warum es keinen Zufall gibt – Fast jeder kennt in seinem Leben Situationen, in denen ihm nichts anderes übrig geblieben ist, als erstaunt auszurufen: “Das kann doch kein Zufall sein!” War es auch nicht! hier weiter

Der dritte und letzte Akt des deutschen Dramas steht unmittelbar bevor – Machen wir uns nichts vor: Es steht schlecht um Deutschland, um die Leistungsfähigkeit seiner Bürger und um deren Ersparnisse – aber nicht nur. Vor allen Dingen steht es schlecht um den Zusammenhalt der Nation, um einen kleinen Rest Patriotismus. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

Blind und blöd? Zur geistigen Befindlichkeit der „Gutmenschen“ und Bundestrottel – Wir müssen schonungslos den geistigen Ist-Zustand der Deutschen beleuchten und die Gründe aufdecken, wie es zu diesem Zustand kam, um sodann Antworten zu geben. Beginnen wir mit den Gründen: hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben – und mehr fühlen, wissen oder erleben als andere? Ist in Wirklichkeit alles ganz anders? hier weiter

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs – Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter

Verheimlicht, vertuscht, vergessen 2014 – Erfolgsautor und Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski zeigt, was hinter den Schlagzeilen aus Presse, Funk und Fernsehen steckt: Wer setzt die Nachrichten, für die wir uns interessieren sollen, in die Welt? Welche Interessen werden mit dem Lancieren bestimmter Themen verfolgt? Warum verschwinden manche Ereignisse so schnell aus der Berichterstattung? hier weiter

Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

Hier können Sie das Buch: “Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle noch in seiner Original-Fassung bestellen. 

Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir dann als Krankheiten, die aber von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht werden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

154 Antworten to “Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO”

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    • Kurzer said

      „……Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
      Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

      Die ganze Geschichte:

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/07/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-ein-nachwort/

  2. Hawey said

    Hat dies auf hawey99.wordpress.com rebloggt.

  3. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  4. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Ich bin überzeugt davon, dass die WELTBEVÖLKERUNG, dank der wahren Informationen durch das Internet, zur Besinnung kommen und allein und nur noch den DEUTSCHEN das Vertrauen zur freiwilligen WELTHERRSCHAFT schenken wird.

    Nach ganz unten, kommt wieder ganz oben. Ein Naturgesetz das auch der schlimmste SATAN nicht aushebeln kann !)

    20 Millionen Juden ziehen mehrere Milliarden Menschen auf dieser Welt als Sklaven am Nasenring durch die Gegend,

    wenn das erst mal allen bewusst ist, seh ich schwarz für das Judentum und den volksverräterischen Helfern.

    Das Internet vergisst nichts mehr, und das ist gut so.

    • Tommy Rasmussen said

      Raumenergie: „20 Millionen Juden ziehen mehrere Milliarden Menschen auf dieser Welt als Sklaven am Nasenring durch die Gegend“
      .
      TERRORGEFAHR – ANGST – WARUM???:
      .
      10.01.2015 – TERRORGEFAHR – Netanjahu fordert Juden zur Auswanderung nach Israel auf. Ein Ministerausschuss werde sich in der kommenden Woche versammeln, um darüber zu beraten, wie man Juden aus Frankreich und Europa zur Einwanderung nach Israel ermutigen könne.
      http://www.trt.net.tr/deutsch/europa/2015/01/10/netanjahu-an-juden-in-frankreich-%C4%B1srael-ist-euer-heim-143069
      .
      11.01.2015 – Mit mehr als 500.000 Mitgliedern ist die jüdische Gemeinde in Frankreich die größte in Europa. Netanjahu: „Ihr werdet mit offenen Armen empfangen“. Israels Einwanderungsministerium: «Wir sind auf einen echten Ansturm vorbereitet.» Israel verstärkt den Schutz seiner Einrichtungen in Europa.
      Synagogen und jüdische Einrichtungen stehen in Frankreich unter Polizeischutz.
      http://www.sueddeutsche.de/politik/appell-von-netanjahu-lieber-die-unsicherheit-in-nahost-1.2299273
      http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/weiterenachrichten/blickpunkt/Franzoesische-Juden-wandern-nach-Israel-aus;art302,2591182
      http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/juden-in-frankreich-aufruf-zur-auswanderung-13364078.html
      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/12/antisemitismus-franzoesische-juden-wollen-nach-israel-auswandern/
      .
      „wie man Juden … zur Einwanderung nach Israel ermutigen könne“:
      .
      11.01.2015 – NSA: Anschläge von Paris sollen Auftakt einer europaweiten Terrorwelle sein, die auch andere europäische Hauptstädte treffen soll. Rom als Anschlagsziel? MI5 warnt auch vor Terrorangriffen. Nach Informationen von BILD am SONNTAG aus US-Geheimdienstkreisen …
      http://www.mmnews.de/index.php/politik/33022-paris-terror-erst-der-anfang
      .
      „Nach Informationen … aus US-Geheimdienstkreisen“:
      .
      Mehrzahl der Terrorakte vom GEHEIMDIENSTE organisiert:
      http://homment.com/flagfalse
      http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/isis-ist-zu-100-eine-cia-operation.html
      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/07/17/der-irakische-isis-und-was-sich-in-wahrheit-dahinter-verbirgt/
      http://www.algerien-heute.com/politik/1634-snowden-qder-kopf-von-isis-al-baghdadi-wurde-vom-mossad-ausgebildetq-.html
      http://einarschlereth.blogspot.de/2014/05/boko-haram-ist-eine-cia-geheimoperation.html
      http://politonline.ch/index.cfm?content=news&newsid=2296
      http://new.euro-med.dk/20150110-das-hebdo-massaker-ist-inszenierte-operation-unter-falscher-flagge.php#comments
      .
      Und WARUM müssen Juden zur Einwanderung nach Israel ermutigt werden?:
      .
      „Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten“
      Albert Pike, 1809 – 1891
      http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

      .
      17.11.2014 – IS verfügt über 200.000 Kämpfer
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/fuehrender-kurden-vertreter-islamischer-staat-verfuegt-ueber-2-kaempfer.html
      .
      2003 – Mit der irakischen Führung verschwanden bisher spurlos: 100.000 bis 300.000 Soldaten (je nach Quelle) – bis zu 2.500 irakische Panzer und 150 MIG-29. Der Krieg ist noch nicht zu Ende – mit unabsehbaren Folgen für Israel.
      http://archive.org/stream/DasGegenteilIstWahrTeilIireichsdeutscheDritteMacht/18527439-Johannes-Jurgenson-Das-Gegenteil-ist-wahr-Band-II_djvu.txt
      .
      22.11.2014 – IS – Sobald die Zeit reif sei, würde Tel Aviv genauso schnell fallen wie Mosul.
      https://lupocattivoblog.com/2014/11/22/startet-die-echte-arabische-revolution/
      .
      12.08.2005 – In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein KALIFAT. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
      .
      29.09.2000 – Steward Swerdlow: „Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.“ – Kein (Original-)Link mehr, aber DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
      http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
      http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
      http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure

      ________________________

      .
      11.01 .2015 – Es gehört zur israelischen Staatsräson, möglichst alle über den Globus verstreuten Juden ins Gelobte Land zu holen.
      http://www.sueddeutsche.de/politik/appell-von-netanjahu-lieber-die-unsicherheit-in-nahost-1.2299273
      .
      „Staatsräson“ weil?:
      .
      „Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können … Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten“
      Albert Pike, 1809 – 1891
      http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

      .
      Ob Hitlergläubige nun daran glauben können oder wollen: „Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können“, ist unwichtig, denn dieser EINE Satz enthüllt OHNE strafbarer Holocaust-Leugnung die wahren Hintermänner – (egal ob Hitler daran beteiligt war oder nicht – und er muss jetzt tot sein) – und kann deshalb ohne Gefahr millionenfach verteilt werden und so vielleicht Schlimmes verhindern:
      .
      11.01.2015 – Gorbatschow: Warnung vor Krieg
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/gorbatschow-warnt-vor-grossem-krieg-in-europa-a-1012201.html
      .
      MAILFINDER „Googeln“!!!

      • Reichsangehöriger Bennewitz said

        “Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können … Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten”
        Albert Pike, 1809 – 1891

        ABER SIE ARBEITEN ZUSAMMEN GEGEN DEUTSCHLAND UND SEINE „STEUERZAHLER“!!!

      • Venceremos said

        “Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: daß der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde”. (Eugen Gerstenmaier, Bundestagspräsident ab 1954)

        http://dpvm.me/?page_id=140

      • Venceremos said

        Weitere Zitate:

        “Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, so daß er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann”.(Lord Halifax, englischer Botschafter in Washington, 1939 )
        ———————————————————–
        “Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler … den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten”. Sunday Correspondent, London, 17.9.1989 (vgl. “Frankfurter Allgemeine”, 18.9.1989)
        ———————————————————–
        “Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.” (Churchill zu Lord Robert Boothby)

        • Kurzer said

          „Ich will den Frieden – und ich werde alles daransetzen, um den Frieden zu schließen. Noch ist es nicht zu spät. Dabei werde ich bis an die Grenzen des Möglichen gehen, soweit es die Opfer und Würde der deutschen Nation zulassen. Ich weiß mir Besseres als Krieg! Allein, wenn ich an den Verlust des deutschen Blutes denke – es fallen ja immer die Besten, die Tapfersten und Opferbereitesten, deren Aufgabe es wäre, die Nation zu verkörpern, zu führen. Ich habe es nicht nötig, mir durch Krieg einen Namen zu machen wie Churchill. Ich will mir einen Namen machen als Ordner des deutschen Volkes, seine Einheit und seinen Lebensraum will ich sichern, den nationalen Sozialismus durchsetzen, die Umwelt gestalten.“ Adolf Hitler – nach Beendigung des Frankreich-Feldzuges in einem Gespräch mit seinem Architekten Prof. Hermann Giesler (Giesler: “Ein anderer Hitler”, Seite 395)

          „…Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst…“ Generalmajor John Frederick Charles Fuller – britischer Militärhistoriker (vgl. “Der Zweite Weltkrieg“, Wien 1950)

          “…Führt Deutschland ein vernünftiges Geldsystem ein, in welchem kein Geld gekauft (gehortet) werden kann, dann wird die Goldblase platzen, und die Grundlagen des Staatskapitalismus brechen auseinander. Daher muß es um jeden Preis daran gehindert werden; daher auch die fieberhaften Vorbereitungen zu seiner Vernichtung…” J. F. C. Fuller – britischer General und Militärschriftsteller 1938 in seinem Buch “Der erste der Völkerbundkriege”

          “…Die Kriegführung hatte versucht, ein Abkommen zu treffen, wobei das Schicksal Polens und der kleinen Staaten keine wesentliche Rolle spielte, sondern daß es sich dabei um die Lösung Deutschlands vom Goldstandard gehandelt habe, während des ganzen Telegrammkrieges fanden ausgedehnte Verhandlungen zwischen dem britischen und dem deutschen Auswärtigen Amt statt, in denen wir vorschlugen, die Feindseligkeiten einzustellen, sofern sich Deutschland bereit erklärt, zur Goldwährung zurückzukehren…” (Liddel Hart – Militärhistoriker in der Zeitschrift “Tomorrow” 1947/6)

          “…Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler … den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten…” Sunday Correspondent – London, 17.9.1989 (vgl. “Frankfurter Allgemeine”, 18.9.1989)

          “…Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, so daß er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann…“ Lord Halifax (1881 – 1959) – englischer Botschafter in Washington, 1939 (vgl. “Nation Europa”, Jahrg. 1954, Heft 1, S. 46)

          “…Obwohl eindeutig auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der Deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genauso weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages. – Das Kriegsschuldbewußtsein (nach 1945) stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich jedenfalls kenne kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnwitzige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging – es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden…” Prof. Dr. Harry Elmer Barnes (Columbia University New York)

          “…Der springende Punkt ist hier, daß Hitler, im Gegensatz zu Churchill, Roosevelt und Stalin, keinen allgemeinen Kriegsausbruch 1939 wollte…“ Harry Elmer Barnes in “Blasting of the historical Blackout”, Oxnard, California, 1962

          “…Wenn sich dieses Grunddogma nicht aufrechterhalten läßt, wird der Zweite Weltkrieg zum größten Verbrechen der Geschichte … das zur Hauptsache auf England, Frankreich und der Vereinigten Staaten lastet…” Prof. Harry Elmar Barnes (Barnes und Prof. Charles Beard gehörten in der 3. und 4. Dekade des 20. Jahrhunderts zu den angesehensten Historikern in den Vereinigten Staaten. Als sie aber die offizielle Version der US-Regierung zu Pearl Harbour ablehnten, denunzierte man sie als Irre, Deppen, Spinner usw. und entfernte sie aus dem offiziellen Lehrbetrieb)

          “…Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden…“ Sir Hartley Shawcross – der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross “Stalins Schachzüge gegen Deutschland”, Graz, 1963)

          “…Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war…“ James Baker – US-Außenminister 1989 – 1992 (DER SPIEGEL 13 / 1992)

          “…Sie müssen verstehen, dieser Krieg gilt nicht Hitler und dem Nationalsozialismus. Dieser Krieg wird wegen der Stärke des deutschen Volkes geführt, das ein für allemal zu Brei gemacht werden muß. Es spielt keine Rolle, ob die Deutschen sich in den Händen eines Hitler oder eines Jesuiten-Priesters befinden…“ Winston Churchill britischer Kriegspremier-Minister (Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, Seite 145)

          “…Deutschland wird zu stark, wir müssen es vernichten!…” Winston Churchill im Jahre 1936 zu General Robert E. Wood

          “…Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht!…” (1936)

          “…Dieser Krieg ist Englands Krieg. Sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands! … Vorwärts, Soldaten Christi!…” (3.9.1939)

          “…Ich führe keinen Krieg gegen Hitler, sondern ich führe einen Krieg gegen Deutschland.…” (1940)

          “…Das deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen!…” (1941)

          “…Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher…”

          “…Wir haben das falsche Schwein geschlachtet…”

          “…Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können…” Winston Churchill

          “…Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht…” Winston Churchill 1945

          “…Geheimdokumente enthüllen: London wies 1940 Friedensfühler zurück. Das britische Kriegskabinett unter Winston Churchill wies im Juli und August 1940 mehrere von deutscher Seite und neutraler Seite kommende ‚Friedensfühler’ zurück. Dies geht aus bisher geheim-gehaltenen britischen Kabinettspapieren des Jahres 1940 hervor, die jetzt nach der vorgeschriebenen 30-jährigen Sperre freigegeben wurden…“ “Augsburger Allgemeine” vom 2. Januar 1970

        • Kurzer said

          http://trutube.tv/video/21111/The-Real-Reason-for-WW2

        • Venceremos said

          @ Tommy Rasmussen

          Hier hab ich nochmal einen der letzten Kommentare von Lupo vor seinem Tod für Dich, vielleicht erinnerst Du Dich daran.

          Lupo Cattivo said

          26/06/2011 at 07:35
          nur diejenigen, die letztlich vom system für verrückt angesehen werden, sind diejenigen, die erkannt haben, dass unser ganzes system “auf dem kopf steht” und man es komplett umdrehen muss, nicht um 10,20 oder 30 grad, sondern um 180.

          https://lupocattivoblog.com/2011/06/20/manchmal-muss-ich-mich-einfach-selbst-loben/

          Dieses auf dem Kopf stehen betrifft alles, alle Gebiete, da hat Lupo recht, denn die Wirklichkeit ist nicht so, wie es uns die Propaganda der Weltzerstörer seit fast 70 Jahren massiv (und noch länger) eingetrichtert hat.

          Wenn man erfährt, dass WK II zwischen 15 und 17 Millionen Deutsche verschlungen hat (englische Quellen, Historiker), dann ist das kein Pappenstil, den man als Mensch dieses Volkes mal so nebenbei zur Kenntnis nimmt. Wenn man sich auf die Einzelheiten einlässt, dann ist es fast nicht zu ertragen, was Menschen bereit waren, deutschen Opfern anzutun, über die heute kein Wort mehr verloren wird !

          Mich empört, dass so viele sogenannte europäische Kulturnationen daran einen grausamen Anteil hatten – auch noch nach dem Krieg – und darüber (noch heute) kein Wort verlieren wollen, während sie es für normal halten, dass wir Deutschen für unsere „ewige Schuld“ ohne Ende auf den Knien rutschen und bezahlen sollen. Was für eine Heuchelei ! Und wie gut, dass all dies BALD beendet werden wird und Du weißt genau durch wen.

          Adolf Hitler, den die Feinde des deutschen Volkes vorsätzlich zum Monster aufgebaut haben (laut Churchill und US Außenminister Baker), dient ihnen noch heute vorzüglich, um ihre eigene Schuld völlig dahinter zu verstecken, sie existiert offensichtlich ganz einfach nicht. Quellen dazu gibt es jedoch genügend.
          Gut, dass dies alles auf Ebenen, die dem Menschen entzogen sind, gespeichert ist, wo auch der Ausgleich für alles stattfinden wird !

          • Bravo Venceremos, ein sehr guter Hinweis!

            Lieben Gruss Maria

          • Falke said

            Hallo Venceremos danke für die Erinnerung ich halte es für sehr wichtig wenn ältere Beiträge wieder nach vorn geholt werden denn wer nimmt sich gerade bei neuen Lesern die Zeit so weit zurück zu suchen.

            – Wenn man erfährt, dass WK II zwischen 15 und 17 Millionen Deutsche verschlungen hat –

            Das war die gesamte Einwohnerzahl in der DDR also zahlenmäßig so gesehen währe die DDR menschenleer gewesen furchtbar.

            Gruß Falke

            • Venceremos said

              Hallo Falke !

              Dieser Kommentar Lupos ist die Quintessenz von Lupos Erkenntnis und Wissen und dieses ist die Grundlage seiner Motivation und seiner gesamten Arbeit gewesen. Er hat die Ursachen schon früh entdeckt und bis zu seinem Tod nicht mehr aufgehört, die Wahrheit zu suchen und ihr zum Durchbruch zu verhelfen. Diese Worte von ihm sind für mich persönlich sein Vermächtnis und für Maria auch !
              Ich hab einfach nur Repekt für diesen Mann, der bis zu seinem Tod alles für die Befreiung von der Lüge tat, was er nur tun konnte, und ich glaube, er konnte schon in sehr vielen ein Licht anzünden.
              Wie wunderbar, dass sein Blog erhalten werden konnte, weil er ihn in Marias Hände gelegt hat, der er vertraute !

              Lieben Gruß

              Vence

            • Falke said

              Hallo Vence, da muss ich ja dem Lupo dankbar sein, dass er den Blog an Maria weitergegeben hat, sonst wäre ich bestimmt nie in ein Forum gegangen und hätte Euch hier nicht kennen gelernt. Gott sei Dank das es so gekommen ist. Na es sollte wohl so sein, er hat es wohl so gelenkt.

              Dir auch einen lieben Gruß Falke

          • arkor said

            da fallen mir die Worte Verheugens aus einer Talkshow, ich glaube bei Illner ein: Bei allem, was in der in der EU passiert, geht es immer nur um Deutsschland………

            • Alter Sack said

              Das war am 9. Dezember 2010 bei Illner, hier das Video:
              [https://www.youtube.com/watch?v=aLW-dAwZeNc]

        • goetzvonberlichingen said

          @Venceremos.. Top. Intelektuell ausgefeilt und wahr.

      • Tom Klein said

        Lieber Tommy.

        Ich habe deine Links nichtmal quergelesen.
        Warum?
        Weil das Nachrichten sind die ich lesen soll.
        Vieleicht hol ich das nach.
        Zu deinen eingestellten Videos habe ich für dich dieses hier:

        Info Wars habe ich hinter mir gelassen. Die sind nicht koscher. (Verzeih den Scherz)

        Deine Kommentare lese ich schon seit Jahren und ich habe dich nicht in schlechter Erinnerung. Sieh das Video und denk dir deinen Teil.

        Zu den %&=)/&)!! kann ich sagen:

        Die sind mal Stamm, mal Volk, mal religiöse Gruppe… wies beliebt. Mal „Alliance de Israel Universelle“ mal Zionisten. Nie Fleisch oder Fisch aber immer koscher. In der Diaspora oder auf der suche nach einem eigenen Land. Die ewigen Opfer einer grausamen Welt. Oh weh hab ich Mitleid.

        (Fiedel)

        Wenn einer nicht tot ist, dann ist das nur der eine. Der ist aus der Menschheitsgeschichte nicht zu tilgen.

        Weitermachen.

        Gruß

        Tom

  5. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Währe es nicht sinnvoll und vorausschauend, Dateien bzw. Datensammlungen mit der Registrierung aller Juden, (Halbjuden ect.) zuerst mal in Deutschland und dann weiter über Europa anzulegen ?

    Wer kann heute schon wissen, zu was so eine Datei mal gut sein könnte ?

    Alle wollen Datenspeicherung, na dann könnte man mal mit der Sammlung von Judendaten anfangen, oder etwa nicht?

    • kontraverdummung said

      @ Raumenergie

      Nein, unnötige Arbeit. Diese Dateien sind schon lange vorhanden, bei den jeweiligen jüdischen Organisationen.
      Da sie sie aufgrund ihrer eigenen fanatischen Eugenikforschungen extrem genau führen, müssen wir das nicht noch einmal machen.
      Konfiszieren bei hierzulande angesiedelten Labors reicht also vollkommen aus.

      Was aber willst Du dann damit anfangen? Einen „schriftlichen Schutzschild“ gegen „untergetauchte potentielle Gefährder“ damit haben?

      Wenn das Reich sich selber wiedergefunden hat, wird das kaum nötig sein…da reichen die Kameraüberwachungen an Bahnhöfen, Flughäfen, Anlegekais der Schiffahrtsrouten, und der Autobahnen.

      Da kann man dann jeweils einen „Haken“ unter die jeweilige Datei setzen beim Punkt „Fluchtartiger Grenzübertritt beobachtet und bestätigt“.

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Auch die Flugplätze auskundschaften, von denen die Chemtrails starten, denn damit kann die Lebensmittelernte bewusst vernichtet werden. Ohne Mampf, kein Kampf, war unser Spruch bei der BW.

    • kontraverdummung said

      @ Raumenergie

      Die Startplätze dieser Maschinen hierzulande, sowie bei Langstreckenmaschinen die im Ausland stationiert sind, sind allesamt bekannt.
      Startverbote / Überflugverbote, gegen die verstoßen werden sollte dann, werden mit Abschuß der jeweiligen Maschinen geahndet.

      Du warst doch BW´ler laut eigenem bekunden?
      Dann weißt Du auch wer die zuverlässigsten und genauesten FlAbwSys hat…

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Als ich bei der BW war, hatten wir noch Klappspaten zum Schützengräben ausbuddeln und feindlichen Flugzeugen mussten wir mit dem Spaten die Flügel abschlagen, nix FlAbwqSys.

  7. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Wenn man weiß, dass hinter jedem antideutschen Blatt-Schmierer und Nachrichten-Laberer auch der JUDE steht, liest sich das sehr gut und treffend.

    Abkopiert:

    Wir ertragen Euch einfach nicht mehr

    Gottseidank sind immer mehr Bürgerinnen und Bürger dieser schlechten Komödie überdrüssig! Sie stehen auf und machen deutlich, dass es so nicht weitergehen kann, weil sonst aus dieser Komödie eine Tragödie werden wird, die alles Dagewesene in den Schatten stellen könnte. Sie ertragen Euch nicht mehr, Euch Lügner, Appeaser, Wahrheitsverdreher, Euch staatlich geschmierte Sozialisten.

    Sie können Euch nicht mehr sehen, Euch Berufsbetroffene, Schauspieler, Links-Journalisten, aalglatte Showmaster in fingierten, handverlesenen Gesprächsrunden und Talkshows, deren Fazit schon von Anfang an feststeht. Wir haben Euch satt, Ihr Intriganten, die Ihr Euch unter Demonstranten mischt, um deren Sache mit Betrug und dümmlichem Geplapper in den Dreck zu ziehen. Uns ekelt vor Politikern, die ganze Bundesländer zu Salafisten-Hochburgen verkommen lassen und trotzdem bei jeder Gelegenheit ihr Maul aufreißen und als „Experten“ in Sachen Extremismusbekämpfung auftreten.

    Wir halten Eure Impertinenz nicht mehr aus, mit der gerade Ihr jetzt behauptet, Ihr wäret „Charlie“. Ihr seid nicht Charlie, denn dazu habt ihr weder die Eier, noch den Charakter. Ihr seid auch nicht Stéphane Charbonnier, Jean Cabut, Georges Wolinski, Bernard Verlhac, Philippe Honoré, Mustapha Ourrad, Elsa Cayat, Bernard Maris, Michel Renaud, Frédéric Boisseau, Franck Brinsolaro, Ahmed Merabet, oderTheo van Gogh. Ihr seid das Gegenteil: feige, verlogen, politisch korrekt und am Leben! Ihr seid nicht Charlie, Ihr seid seine Totengräber. Wir ertragen Euch einfach nicht mehr, und diese Tatsache werden wir Euch jeden Montag unter die arrogant gerümpfte Nase halten!

    Euer Alp Mar

  9. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Liebe ARD und ZDF, bringt für das Gute Geld doch die wahren und aufklärenden Reden von unserem geliebten und weltweit geschätzen Führer, Adolf Hitler, als die verdrehten und total verfälschten Berichte im Sinne des Weltjudentums.

    Und Merkel ist schon fast Vergangenheit, denkt daran.

  10. Joker said

    Für religiöse ethnische Separation in Europa und der Welt, der Islam aus Europa raus geworfen werden muss, und Europa ein rein christlicher Kontinent wieder wird, der Islam hat in Europa rein gar nichts hier zu suchen, der Islam gehört in die Wüste zurück geschickt, Europa den Christen!

    Kampf dem Islam, der Islamisierung Europas, die gezielte entchristianisierung Europas durch kriminelle Antichristen Juden Politik, und der kommunistisch jüdische Kampf gegen das Christentum mit ihrer Waffe Islam und deren Helfers Helfer der Kommunisten Deutschlands der EU und die versteckten und offenen Juden in der EU US BRD Politik gegen das Christentum.

    Kampf dem EU BRD Kommunismus und dem neu kommunistischen Hartz 4 manifest der Enteignung Entrechtung Ausbeutung und Volks Vernichtung Deutschlands und Europas zur Bereicherung parasitärer Eliten der Juden Banken Wirtschaft und Medien polit Mafia. Kampf dem Hartz 4 Kommunismus und ihrer angestrebten Volks Vernichtung durch Verarmung und Ausbeutung der Menschen in Europa, und ihres antichristlichen Kampfes gegen die Familie und den Nachwuchs Europas. Hartz 4 ist eine schleichende Vernichtung Europas in der Ausbeutung der jüdischen Bänker und ihres Kommunismus um Europa zu vernichten,

    Kampf dieser kriminellen Unrechts Gesetze der Volks Vernichtung! Hartz 4 muss kaputt gehen für den sozialen Frieden in der Gesellschaft, der Entschärfung der provozierten selbst erschaffenen Kriminalität, und der Förderung von Familien und Nachwuchs zur gegen Wirkung der selbst erschaffenen demografischen Volks Vernichtung. Stoppt die politische Volks Vernichtung mit kriminellen kommunistischen Gesetzen der legalen Ausraubung Versklavung und Volks Vernichtung Europas durch das jüdische kapital.

    Deutschland Europa weiter Medien tv presse Hollywood Boykott, boykottiert das System das euch vernichten will, Kampf der Kriegs Propaganda Juden Medien die Europa vernichtet sehen wollen!

    Die Banken und ihr Zins müssen zerbrechen für Frieden und Freiheit auf der Welt von den jüdischen Parasiten die die Welt ausbeuten! Tod den Banken, Tod der NWO! Die Islamisierung Europas und der USA wie Australiens ist die neue Welt Ordnung, wo sie die Gesellschaft gespalten uneins halten wollen und sie sich gegenseitig bekämpfend, sie dadurch regiert werden, das ist die Amerikanisierung der Welt, und der jüdisch freimaurerisch politische Kampf für ihren totalitären Kommunismus der Islam Juden NWO und gegen das freiheitliche Christentum der Wahrheit. Das ist der Kampf der Juden gegen das Christentum Europa und der weißen Rasse die sie für ihre Welt macht Pläne vernichten müssen, wer Europa kontrolliert kontrolliert wie Welt, deswegen wollen sie Europa vernichten, bis zum dritten christlichen europäischen Genozid durch einen Welt krieg in Europa durch jüdische Verräter Politik der EU und USA und Englands jüdische Bänker Verschwörer.

    Stoppt die Volksabtreibung Deutscher und Europäischer Kinder, stoppt den legalen Kindsmord, stoppt den weißen Europäischen Genozid durch den Kinds Mord durch jüdische antichristliche Kommunisten der Polit Mafia, Kampf dem Kommunismus, Kampf der Abtreibungs Genozid Agenda, und der Verblendung deutscher Europäischer Frauen und Männer durch feministische homo Kommunisten die gegen christliches leben agieren.

    Die EU muss fallen wie auch die Banken Mafia!

    Ein hoch auf Pegida Hogesa und die Widerstands Kämpfer für ein freies christliches Europa!

    Europa den Christen, der Islam wird hier verschwinden!

    Der Widerstand und Freiheitskampf in Europa tobt, Freiheit!

    • kontraverdummung said

      @ Joker

      Organisationen wie zb „PEGIDA“, die von vorneherein durch die „Kette“ „PI-News“ (Ein Broder-Unternehmen) unterlaufen und ebenso gesteuert sind, sind nicht Zweckdienlich, sondern schaffen nur weitere Komplikationen.

      Abgelehnt !

      • Larry said

        Die PEGIDA-PI-news-Broder Verbindung gibt natürlich zu denken. Trotzdem sollte man PEGIDA deshalb nicht komplett verteufeln. Wer weiß, wie lange sich die Bewegung noch steuern läßt? Wer weiß, ob die PEGIDA Teilnehmer nicht weiter recherchieren und den Rest der Lügen auch noch durchschauen? Gäbe es kein Protestpotential von dieser Seite, müßten bestimmte Kreise auch nicht krampfhaft versuchen, eine künstliche Protestbewegung zu schaffen. Man weiß es ja, „Die Geister, die ich rief, ….“ kann jeden treffen!

      • M. Quenelle said

        Ich befürchte man hat PEGIDA aufgebaut, um demnächst einen verheerenden Terroranschlag auf die Teilnehmer führen zu können.

        • Marc (aus Berlin) said

          DAS ist mir auch schon durch den Kopf gegangen!

        • Venceremos said

          Heute schlug ihnen der blanke Hass entgegen. Ich habe noch nie so hasserfüllte Stimmen gehört zur Begleitung der Buschtrommeln, und es waren Weiberstimmen, ekelhaft, was in diesem Land auf zwei Beinen rumläuft und im Kopf einen vergifteten Amino-Brei hat!

          Vielleicht werden sie die Bereicherung ja nochmal physisch abzuschmecken haben, denn aus Einsicht werden solche nie lernen.

          • M. Quenelle said

            Die haben keine Kinder (Töchter) und stehn auf Negerschwä… . Heute schon gekotzt? Und /Gruß.

    • Joker said

      http://www.tagesschau.de/ausland/trauermarsch-paris-115.html

      10.000 Soldaten zum Schutz gegen den Terror

      Wegen der islamistischen Bedrohung in Frankreich werden bis morgen Abend 10.000 Soldaten mobilisiert. Die Militärs würden an den „anfälligen Punkten“ des Landes eingesetzt, sagte Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian in Paris. Das habe Präsident François Hollande angeordnet. Der Verteidigungsminister verwies auf das „Ausmaß der Bedrohung“. Nach seinen Angaben ist es das erste Mal, dass die Streitkräfte im Inneren so zum Einsatz kommen.

      Im Elysée-Palast hatte am Montagmorgen erneut eine Krisensitzung zur islamistischen Bedrohung in Frankreich stattgefunden. Premierminister Manuel Valls geht davon aus, dass einer der Attentäter wahrscheinlich mindestens einen Komplizen hatte. „Die Jagd geht weiter“, sagte er. Innenminister Bernard Cazeneuve ordnete zudem an, dass 4700 Polizisten und Gendarmen für den Schutz der 717 jüdischen Einrichtungen des Landes wie Schulen und Synagogen abgeordnet würden. Bereits jetzt sind landesweit Tausende Sicherheitskräfte im Einsatz. Im Großraum Paris herrscht weiterhin die höchste Terrorwarnstufe.

      _________________________________________

      jetzt weiss man warum diese attentate des staats terrorismus verübt wurden, man will in frankreich wie auch in deutschland und europa kriegs recht ausrufen, dafür hat man diese staats show ausgeführt, das natürlich wie immer die attentäter sich nicht rechtvertigen können, da sie liquidiert wurden wie jeder staats terrorismus es tote attentäter gibt, wie nsu theater. tote attentäter können sich nicht rechtvertigen an den anschuldigungen dieser diktatur die hier herscht. jedenfalls war das das ziel dieses theaters, kriegs recht und soldaten auf den strassen zu bekommen, das auch in deutschland geplant ist. etwas kommt auf uns zu und dafür brauchen sie soldaten auf den strassen, die schiessen sollen, die zeit ist 12, jetzt wird die nwo instaliert, und die show der verschwörer beginnt, mit kriegs recht, da sie den chip in die hand einführen wollen, und es wohl zu randale kommen wird, haben sie die show für harte gesetze durch gezogen, die gesetze zur errichtung von einem polizei staat der lügen diktatur. das ist der faakt warum sie das durch gezogen haben.

      es ist 12 und die nwo wird bald greifen, deswegen soldaten die schiessen sollen und kriegs recht gesetze, zur durch setzung der diktatur, da sie das bargeld wohl abschaffen werden, und die bargeldlose diktatur errichten wollen. dafür brauchen sie polizei staat diktatur gesezte die ihre macht und ihre kriminellen handlungen gegen das volk durch setzen sollen.

      es ist 12 und die nwo kommt jetzt zum greifen, wenn dieses jahr der rfid chip der digitalen sklaverei kommt, dan wisst ihr warum dieses staats theater insziniert wurde, man braucht gesetze die das volk entrechtet und in die nwo willenlos versklavt, sie wollen damit diese gottlose diktatur instalieren. ansonsten würden sie die islam barbaren ausweisen und den islam aus europa schmeissen, aber genau das tuen sie nicht, alos sind andere gründe dafür zu suchen, das die nwo ihres welt kommunismus greifen soll und gesetze der brechung von widerstand zu erschaffen. die diktatur ist im kommen, und dieses theater ist der grundstein für repression gegen das volk und die freiheit dagegen vor zu gehen, was einen entrechten soll. sie wollen den kommenden widerstand gesetzlich vernichten mit militär recht. der chip und die unruhen dadurch kommen, und das ist der vorbote. gruß

      • goetzvonberlichingen said

        Fazit: Wie ich schon neulich sagte.. Ziel ist es eine EU-Diktatur & mit einer Führungsfigur(Aushängeschild)also einem DIKTATOR auszurufen!

        Der Zustand ist nun erreicht: Totales mediales Irresein, Durcheinander(CHAOS) um den „Preis der Freiheit “ zu erhöhen: mehr Einschränkungen, Überwachung, Gewalt von „Oben“, mehr Polizei& Armee auf die Strassen= Ausnahmezustand..
        …und das alles obwohl(man mag mir die Relativierung verzeihen) wegen „nur ca. 17 Toten… an ganz bestimmten und ausgewählten Orten!

        Das Angebot des EU-Systems liegt schon länger sichtbar auf dem Tisch: ————–>Diktatur!

        • Anti-Illuminat said

          Nicht ganz:

          Ziel ist es ein Welt-Diktatur(kurz: NWO) zu errichten. Eine EU-Führungsfigur wäre da hinerlich

          • VerrückterFuchs said

            das ist bloß der übergang dazu 😉 nach euro, anglo ami, und dem osten in blöcke, kommt das ganze zusammen, so plan, obs klappt, (hoffentlich nicht) auch wenn alles nach des teufels route läuft…noch!

          • goetzvonberlichingen said

            Mag sein.. Aber für den „Übergang“?

      • Joker said

        kommt wirklich dieses jahr 2015 der rfid chip, ist es das schicksals jahr wo der große end krieg armagedon ausbrechen wird, manche sagen das es 42 monate dauern soll bis der krieg eintreten soll, aber ich denke, wenn der chip solange instaliert ist, gibt es zu viel menschlichen verlust und leid, das es denk ich sehr viel schneller gehen wird. da obama nur noch dieses jahr 2015 hat um die erde in die sklaverei zu führen, da er nächstes jahr 2016 abtretten muss, er der antichrist die welt ins chaos stürzen wird. der winter ist warm, und eine prophetie erfüllt sich gerade, die das kriegs jahr ankündigen soll. wenn sie 2014 einen atom anschlag in nyc der katastrophen hilfe geübt haben, könnten sie ihn diesen früh jahr den selbst inszinierten anschlag durch ziehen, da sie nicht so viel zeit dazwischen, vor probe und den echten anschlag verstreichen wollen. wenn nyc weg gebombt wird, dann wird es knallen auf der welt, das ist klar. dann wird ein domino effekt eintretten, und sie haben grund, kriegs recht in den usa und europa aus zu rufen. das vor zeichen sehen wir gerade. und für die einführung der perso cash karte und des rfid chips wird es dann auch kommen, mit dem anschlag wohl gekoppelt, da die börsen crashen werden, durch den manhatten nyc a-anschlag. in europa wird es unruhig, und der islam mordet in nah ost, und europa wird gegen unseren willen islamisiert, destabilisiert und angreifbar gemacht. sie schüren bürger krieg, und verschärfen die lage in europa, und wollen hier kriegs gesetze verabschieden. sie machen durch die islam flutung europa angreifbar vom süden bis osten sie uns hier innerlich in unserer verteidigung destabilisieren und uns innere unsicherheit bescheren, sie sind die kriegs vorhut die gegen uns christen und algemein europäer eineschleust werden, um den inneren konflickt zu schüren. sie sollen europa angreifbar machen und innerlich wie gut zu sehen, destabilisieren, das ist jüdischer verrat an europa, durch ihren islam verbündeten gegen uns christen, sie sind beides satanische ideologien die gegen uns krieg führen.

        der islam ist der verlängerte jüdische waffen arm gegen uns christen. das ist eine kriegerische invasion was hier läuft. das ist der eu jüdische verrat englands us juden an unser christentum, inklusive der verräter kirchen des vatikans, sie nur verkaufte heuchler sind, die vom judentum gekauft und gelenkt werden. dieses jahr wird es wieder einen blut mond geben, und dort passieren immer grössere ereignisse des welt geschehens. pegida und hogesa ist nur eine reaktion des jüdischen verrats der eu an das europäisch christliche volk, das der vorbote von unruhen ist, wegen hoch verrat dieser marionetten diktatur die hier durch lug und täuschung wie ausraubung der menschen herrscht, und das zu verantworten hat. das sind vorzeichen das es hier demnächst heftig abgehen wird, wenn wirklich bald der chip durch lüge manipulation und selbst gemachte attentate kommen wird, dann wird es ein domino effekt geben das gegen diese diktatur sich richten wird, und sie jetzt gesetze verabschieden profilaktisch gegen das kommende scenario. durch den islam schüren sie hier krieg in europa gegen das christentum was sie auslöschen wollen für ihre satanische lehre des kommunismus der welt dikatur. sie wissen was geschehen wird, und arbeiten durch lüge im geheimen voraus, um die sache in der hand zu behalten, die wahren gründe hatt der rollstuhl fahrer und schmitt schon gesagt, gesetze gegen aufstand und unruhe, durch politischen hoch verrat der jüdische polit schauspieler und hoch verräter zur vernichtung und versklavung europas in eine kommunistische diktatur die fast durch gesetzt schon ist, den hartz 4 ist jüdischer kommunismus der europa in die armut der banken mafia der juden vernichtet, und der islam uns den rest geben soll. dann der chip wohl das fass zum überlaufen bringt, ob gewollt oder nicht wissen nur die hintergrund mächte, die die große kommunistische welt revoluzion wollen, und propagieren medial. zur vernichtung europas das christentum durch den russen und araber im bündniss mit dem kommunistischen china. im end effekt ordo ab chao.

        das sie genau wissen was geschehen wird. durch ein staatliches diktat durch lüge, wenn sie das bargeld abschaffen und die menschen verchipen wollen wie tiere. es zu unruhen kommen wird. das konsequenz von hoch verrat der juden diktatur sein wird. es brennt und sie wissen das es noch schlimmer kommen wird, da sie die zünder dafür in der hand haben. der chip wird deutschland teilen und der widerstand wird sich erheben gegen diese juden diktatur des schein rechts, und die eu wird fallen. sklaverei oder freiheit wird dann auf dem spiel stehen. bei obama care stand etwas über das jahr 2015, das es eingeführt werden soll. wenn er kommt, wird es knallen, und das wissen sie, deswegen brauchen sie gesetze zur totalen versklavung der europäischen bevölkerung und gesetze zur vernichtung von gegen wehr wie dem legalen widerstand gegen diese sklaverei des unrechts der jüdischen mafia. die die eu kontrolliert. der islam wird dann hier die drecks arbeit übernehmen und christen und europäer abschlachten wie sie es in syrien und irak im namen der demokratie der juden tuen, wie es im talmud gefordert wird. die moslems sind zu unserer auslöschung da, das wissen die juden, deswegen föerdern sie unsere vernichtung. die juden sind die schlimmsten antichristen, sie haben den russischen ukrainischen genozid zu verantworten, wie auch die zwei christlichen genozide der zwei welt kriege, die sie befeuert haben, zum schaden des christentums und der weissen atlanter rasse. der islam wird hier mordent durch die strassen ziehen, und das von der hoch verräter politik gewollt, die juden in der eu brd englischen politik wollen das christentum und unsere europäisch weisse rasse auslöschen, sie fördern die kriminalität die sich gegen europäer und christen sich richtet, und der moslem wird extra verschont zu unserer vernichtung. der islam ist die jüdische waffe gegen europa, genau wie ihr komm8unismus den sich gegen die christen in russland und dann in europa sich gerichtet hatt, der islam wie das judentum und ihr kommunismus ist erschaffen worden gegen das christentum vor zu gehen, und ist satanische lehre, es ist ein unverschnörkelter satanismus diese drei antichristen lehren ihres teufels. deswegen kann der islam wie das judentum und ihr kommunismus nicht mit uns in frieden zusammen leben, den sie verfolgen pläne des teufels und der lüge ihrer ausbeutung des anderen, deswegen ist europa seit jahrhunderten im krieg. gruß

  11. […] https://lupocattivoblog.com/2015/01/12/das-tavistock-institut-europa-auf-dem-weg-zur-nwo/ […]

  12. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

  13. HERZ ENGEL C said

    Ein Bericht von
    grenzwissenschaft-aktuell, vom 12.1.2015

    ( Teilauszug ).

    Was sahen zivile Augenzeugen der UFO-Drohnen über Frankreichs Kernkraftwerken?

    Paris (Frankreich) – Der Jahreswechsel ist kaum erst vollzogen, da sind auch schon wieder jene unbekannten Flugobjekte in den Schlagzeilen, die seit Oktober vergangenen Jahres französische Kernkraftwerke überfliegen und die von Politik und Medien gerne als „Drohnen“ (im Sinne von Multikoptern) bezeichnet werden – obwohl bislang die Herkunft und Natur dieser „Überflieger“ immer noch unbekannt sind (…wir berichteten). Während sich Sicherheitsdienste, Polizei und franz. Verteidigungsministerium immer noch in Schweigen hüllen und angeblich angefertigte Foto- und Videoaufnahmen einiger der „Drohnenüberflüge“ bis heute nicht veröffentlicht wurden, liegen mittlerweile auch Aussagen von unabhängigen, zivilen Sichtungszeugen einiger dieser Vorfälle vor – für die sich auch die lokale Polizei interessierte.

    Noch vor Jahreswechsel, so berichte u.a. „Spiegel-Online“ suchte die Überflugswelle mit der Kernkraftwerksanlage von Doel erstmals auch ein belgisches AKW heim. Wie die Staatsanwaltschaft Antwerpen mitteilte, sei das unbemannte Flugobjekt am Samstag den 20. Dezember über dem Kraftwerk im Norden des Landes bemerkt worden, Nähere Angaben wurden nicht mitgeteilt.

    Der letzte Meldung eines Kraftwerkbetreibers über einen unidentifizierten Überflug in Frankreich berichtet von der Beobachtung zweier Wachleute, die Anfang Januar 2015 gleich zwei unbekannte Flugobjekte beim Überfliegen der Anlage von Nogent-sur-Seine, südöstlich von Paris beobachten konnten. Auch hier konnten die Objekte selbst nicht genauer identifiziert werden, bevor sie wieder verschwanden.

    Wie Robert Fleischer von „Expolitik.org“ in einem Artikel in der aktuellen Ausgabe des Schweizer „Mysteries“-Magazins ( Nr. 1. / Jan. Feb. 2015) berichtet, liegen mittlerweile aber auch Augenzeugenberichte von zivilen Beobachtern der Überflüge und Objekte vor. Als Quelle beruft sich Fleischer mit dem Online-Forum „forum-ovni-ufologie.com“ u.a. auf eines der größten UFO-bezogenen Portale Frankreichs, in dem Sichtungsmeldungen über ein Formular erfasst und gemeinschaftlich diskutiert und bewertet werden.

    Anhand eines persönlichen Gesprächs mit einem der Zeugen berichtet Fleischer folgendes:

    „Am 10. November 2014 beobachteten drei Nutzer dieses Forums auf einem Parkplatz ganz in der Nähe des AKW Cattenom ebenfalls ein seltsames Objekt am Nachthimmel. Der Mann – nennen wir ihn Jaques – ist Mitte 50 und im Vorruhestand. Er wirkt sehr vorsichtig bei der Einschätzung dessen, was er und seine Freunde gesehen haben. ‚Wir haben eine Nachtwache gehalten, weil wir endlich mal so ein Ding sehen und fotografieren wollten‘, erklärt Jaques.

    Zwei Stunden hatten sie bereits in der Kälte zugebracht, der Himmel sei wolkenlos gewesen. ‚So gegen 23.30 Uhr drehte sich einer meiner Freunde um uns sah ein Licht, das aus Richtung Süden auf uns zukam. Das Licht wirkte etwa so wie aus einer Neonröhre. Es war absolut geräuschlos. Die genaue Höhe konnten wir schwer einschätzen, aber ich habe meinen Daumen mit ausgestrecktem Arm nach oben gehalten und konnte sehen, dass das Licht fast so lange war, wie mein Daumen.‘

    Das Lichtobjekt zog gleichmäßig seine Bahn und verschwand schließlich im Norden, ohne das Kernkraftwerk direkt zu überfliegen. Kurze Zeit später hielt ein Wagen der Gendarmerie neben den Beobachtern auf dem Parkplatz. ‚Das waren Sicherheitsbeamte vom AKW. Die wollten wissen, was wir da tun und verlangten unsere Papiere.‘

    Tags darauf erhielten Jaques und seine Freunde einen Anruf von der Gendarmerie in Hettange-Grande und wurden zu einer Vernehmung geladen. ‚Zwei Stunden lang wurden wir getrennt voneinander befragt, über das Aussehen des Lichts, über uns selbst. Dann durften wir gehen. Die nehmen das sehr ernst.‘ Erst später erfuhr Jaques, dass zum Zeitpunkt seiner Sichtung ein Alarm im AKW Cattenom ausgelöst worden war.“

    Im Fall einer weiteren Beobachtung eines zivilen Augenzeugen, nun am Abend des 30. Oktober 2014 über dem AKW Golfech liegt sogar eine Zeugenskizze des Objekts vor, Fleischer führt hierzu weiter aus, dass ein in der Nähe des Kernkraftwerks wohnender Architekt gemeinsam mit Freunden gegen 21 Uhr zunächst einen stark leuchtenden Punkt am Nachthimmel beobachtete, den die Männer zunächst für einen Stern hielten.

    „Als das Licht dann jedoch stärker wurde, griffen die Männer zum Fernglas. Eine Minute lang bleibt das Objekt am Himmel über der Gemeinde von Donzac stehen, in unmittelbarer Nähe zum AKW. Es schwebt knapp über den Kühltürmen. Dann beginnt es sich zu drehen. Es erscheint ein zweites Licht am Objekt, das schnell hintereinander aufblitzt. Einer der Beobachter glaubt, dass das Objekt Fotos schießt.

    Nun kommt das Licht weiter auf die Zeugen zu, bleibt dann etwas 20 Sekunden lang stehen-. ‚Es war kein Geräusch zu hören. Auf einer Anhöhe rechts von uns konnten wir einen Traktor hören, aber von diesem Flugobjekt ging keinerlei Geräusch aus.‘ Der Mann glaubt, etwas wie Flügel an dem Objekt zu erkennen, an deren Enden gelb-blaue Lichter aufleuchten. Auf der Unterseite leuchtet ein helles rotes Licht. ‚Die Konturen wirkten sehr verschwommen, dunkelgrau‘, erinnert er sich. Der Apparat setzt seine Flugrichtung fort und verschwindet schließlich aus dem Sichtfeld der Beobachter.“

    Für Fleischer ist gerade letztere Schilderung bemerkenswert: „Wie kann ein Fluggerät mit Flügeln in der Luft stehen bleiben? Und warum war kein Geräusch zu hören? (…) Schilderungen wie diese lassen definitiv aufhorchen: Es drängt sich der Verdacht auf, dass hinter Frankreichs Drohnenrätsel mehr steckt als die Sicherheitsbehörden derzeit öffentlich zugeben. Und warum werden Foto- und Videoaufnahmen der Fluggeräte geheim gehalten, wenn es sich doch nur um harmlose kleine Hobbydrohnen handelt, wie die Luftwaffe behauptet?“

    Abschließend bringt es Fleischer mit den Worten von Yannik Rousselet von Greenpeace Frankreich auf den Punkt:

    „Professionelle Drohnenpiloten könnten dabei helfen die Fähigkeiten und Herkunft dieser Flugobjekte einzuschätzen, von denen die Welt redet und (deren Aufnahmen) niemand herzeigen will. Wir wissen, dass es Aufnahmen gibt. Man müsste sie nur öffentlich machen, um Transparenz zu schaffen.“

    Ende Textteilauszug.

    Wenn auch nicht direkt zum Thema passend, so doch indirekt in Zusammenhang. ( mit Finanzen/Globalisierung/Überwachung/geheimer Technologie/ RD ? ).

    • kontraverdummung said

      @ Herz Engel C

      Heutzutage tragen 90% der Menschen Mobiltelefone mit Kameras mit sich. Ebenso vielverbreitet, hochauflösende Digitale-Kamerarekorder.

      Wo also sind Bilder dieser privaten Beobachtungen?

      NIEMAND legt sich gezielt auf die Lauer, OHNE es dann fotografisch/filmisch festzuhalten !

      Unglaubwürdig…Ablenkung.

    • Hallo Herzengel, hier noch eine weitere Info, in Anlehnung an den Bericht vom 112.1.15, den ich auch mit Interesse gelesen habe.

      • Noch eine Information.Habe das Buch von Klarer gelesen, sehr informativ, wird natürlich von vielen als Roman gesehen.

      • HERZ ENGEL C said

        Hallo Kräuterfrau.

        Die Area 51 in USA, Nevada wird hier angesprochen.
        Konkretes ist mir bisher nicht bekannt, etwa von wirklichem Nachweis von Außerirdischen.

        Daß es andere Zivilisationen gibt/gab, die hier auf der Erde waren und lebten, ist für mich ohne Zweifel.
        Gute Arbeit hat Erich von Däniken mit seinen Forschungen erarbeitet, gerade in Südamerika/Hochland Peru, aber auch unter Wasser gelegene Pyramidenbauten.
        Die interessante Frage ist für uns immer die, inwieweit RD Aktivitäten damit sich kreuzen.
        Das ist aber noch geheimer als die Area 51, will es ( Endkampf ) von Erfolg gezeichnet sein. Deswegen darf hier aber auch keine Information nach außen kommen !.
        Gruß H. E.

        • HERZ ENGEL C said

          Im anderen Video von Fr. Klarer spricht sie fast am Ende von anderen Wesen, die uns, als Menschen, in unserer Entwicklung beeinflussen.
          Ja, wir sind, physikalisch betrachtet, elektromagnetische Seiende in Energie ( äußerer ) Gestalt, da hat sie den Nagel auf den Kopf getroffen.
          (physikalisch betrachtet ).
          Sie sagt auch, daß man es von der Sicht der VIERTEN Dimension betrachten und verstehen kann.

          ( Das habe ich öfters mitgeteilt.)
          Die vierte Dimension ist ein zu erreichendes Ziel in der praktischen Mensch – Entwicklung.
          .
          Die fünfte Dimension ist dann vergleichbar mit dem Höllengang von Jesus Christus ( am dritten Tage auferstanden von den Toten ).
          Würde bedeuten, gut und böse zu durchlaufen und DIE MITTE ZU ERREICHEN UND ZU HALTEN.

          Die Höllenregion / Teufelbeschwörung, konkret die Teufelwelt ( die neun ( te ) Pforte/n, 1666, Aristide Torchiam, als Hinweis ).
          Dort werden jeweils ZWEI WEGE aufgezeigt.

          an Kräuterfrau

          • HERZ ENGEL C said

            Auch das hier gibt Anregungen zum Aufwachen, bezogen bzw. aufbauend auf den bisherigen Kenntnisstand. ( meines letzten Kommentars ).

            • goetzvonberlichingen said

              Wie heisst dieser etwas …laut sprechende Christ aus Russland? 😉

          • Herzengel, ja das Buch ist für mich kein Roman sondern ein spannender wissenschaftlicher Erlebnisbericht.

            Sie spricht, dass ein Professor aus Oxford, einen Vortrag hielt, dass die Menschheit schon an der Schwelle steht, diesen Planeten zu verlassen und Forschungsreisen durch das riesige Universum zu unternehmen.Die Beschreibung des “ Ram-Jet “ oder fliegendes Ofenrohr wie er es nannte. Menschen koennen mit immer schnelleren Geschwindigkeit durch den Weltraum befördern-Hiebei handelt es sich vermutlich um das Puls- Staustrahl-Triebwerk Argus014 mit 335 Kp-Schub, eine deutsche Erfindung, die zum Antrieb der fliegende Bombe FzG76 der sogenannten V I, diente, die im II Weltkrieg gegen England eingesetzt wurde.(1944).
            Dieses Triebwerk war ein „luftatmendes Triebwerk“ das nur in der unteren Atmosphäre funktioniert. ( nur ? ).Es wurde nur auf deutscher Seite eingesetzt.
            Was sie über die Dimensionen schreibt und nicht nur über diese stimmt….ist für mich stimmig..

            Gravitation-Wellen stehen in Wechselbeziehung mit allen Formen der Materie, sie kommen vom Kern unserer Milchstraße-Galaxie, von draußen, sie halten die Sterne und Planeten in ihren Positionen, indem sie einen Druck nach außen ausüben.

            Licht durchdringt unsere Galaxie und formt das Vereinigte Feld mit der Wechselwirkung auf elektronischer Wellenform auf die tempische Zeit-
            Geometrie und die resonierende Bindekraft der Gravitation
            Sie schreibt weiter es gibt einige wenige unter uns, die noch immer mit dem galaktischen Direktorat Kontakt haben und um Hilfe bitten koennen um den Zerfall der Zivilisation zu stoppen………

            Klarer war ja Pilotin, die mit ihrem Mann auf einem Flug ein Raumschiff entdeckt hat.Sie wurden gezwungen, darüber zu schweigen.
            Die Regierung veranlasste die Geheimhaltung !!.

            • HERZ ENGEL C said

              Hallo Kräuterfrau.

              Ich habe jetzt nur das Video Nr 1 angehört und kann aus der Vibration, dem Klang und der Stimme sagen, daß ich Ihre Aussage für glaubwürdig halte.
              Man kann einen Menschen erkennen am Klang seiner/ihrer Stimme, wie an der Tiefe des Ausspruches der Worte. Das bedeutet, wieviel Liebe im Gefühl und Denken vorhanden ist.

              ………….Sie schreibt weiter es gibt einige wenige unter uns, die noch immer mit dem galaktischen Direktorat Kontakt haben und um Hilfe bitten koennen um den Zerfall der Zivilisation zu stoppen……

              Wegen des letztgenannten Satzes könntest Du von Maria Lourdes Dir meine e-mail geben lassen.
              Wir könnten dann, nicht öffentlich, darüber weiter sprechen.
              Gruß H. E.

  14. […] Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. […]

  15. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Dauert etwas beim laden, viel Material

    http://deutschelobby.com/geschichtsfalschung-die-wahrheit-und-die-alliierten/

  16. Wir sollte die Worte von Kennedy immer wieder hören ……..

  17. rositha13 said

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    DIE NEUE QUALITÄT DER HEUCHLER:

    Die MASSENMÖRDER gehen auf die Straße zum protestieren, waren es DENEN vielleicht zu wenig Tote in Paris?

    Zudem müssten die ALLE auf der Straße übernachten und für immer auf der Straße bleiben, wenn sie es ehrlich mit ihrem Protest meinen würden.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/traumarsch-von-massenmordern-angefuhrt.html

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Sie wissen es und haben Angst, denn ihr Leben hängt nur von einem geraden Zeigefinger ab. Auch ein behördlicher Scharfschütze könnte mal etwas anderes tun, als er soll. Deshalb die intensive Luftraumbeobachtung ….auch eine Drohne kann etwas Sprengstoff transportieren.

      Die zweite Reihe, quasi nur Leibwächter, und Netanjahu trägt Kleidergröße 64, um die Schutzausrüstung vor Blicken zu verbergen und drei Gorillias schützen auch noch den Rücken. Hat der etwa Angst, vor etwas Buntmetall?
      Der hat offenkundig zwei oder drei Kugelfänger an.

      http://www.focus.de/politik/videos/trauermarsch-in-paris-hier-trauert-kanzlerin-merkel-mit-den-franzosen_id_4396779.html

    • GvB said

      Netanjahu, Lieberman, Zarkozy, Hollande, Valls, Merkel, Cameron und Poroschenko.

      …in erster Reihe beim Heuchelmarsch..
      Alle sind entwweder Jewish -jüdisch oder wie Valls hintenrum (jüd. Frau mit Einfluss)… verbandelt… oder B’nai-Brith-er!
      Was in der „Berichterstattung“ in Frankreich(und CNN etc.) auffällt: Nur die Juden in Frankreich müssen geschützt werden und sind mal wieder DIE „Leidtragenden“!

      ..und überall wird demonstrativ das Licht ausgeklickt..(Kölner Dom, Eiffelturm usw.)

      >Wer das Licht ausmacht, will zurück ins finstere Mittelalter.Der Mythos vom Fortschritt, das heißt… vom ewigen Wohlstand und Weltfrieden für alle..
      ist wie die Karotte am Faden, die dem Esel vorgehalten wird..damit er brav weiterläuft.<

      • Licht ist intelligente Energie die gedanklich in Existenz und Substanz umgesetzt werden kann, da sich das Schema der Licht-Mikroatome mit wechselnden Gedanken verändert-wenn man die Formel für harmonische Lichtschwingung gefunden hat.

        Weit davon entfernt, diese Formel zu finden, deshalb wird das Licht ausgeklickt.Munkeln kann man halt nur um dunkeln.

    • goetzvonberlichingen said

      Sublimes Wortspiel:
      Je suis Charles hebdo!
      Jesu is CHarles hebdo?

      ‚Charles hebdo‘ als „Märtyrer“ hochgejubelt…sublim

      • Tara Marie said

        Aber die Zeitschrift heißt nicht Charles Hebdo, sondern Charlie Hebdo!!!

        Für den Namen „Charlie“ steht die Comicfigur Charlie Brown Pate. Befragt man Lexika, so bekommt man als Übersetzung für „Charlie = Trottel, Blödmann …“

        So gesehen bekommt die Übersetzung von „Je suis Charlie“ gleich eine ganz andere Bedeutung …

        Da können sich die Initiatoren dieser feinsinnigen Intrige über all‘ die Schilderhochhalter und Verbaldeppen ins Fäustchen lachen und sich anschließend vergnügt die schmutzigen Hände reiben …

        Ich bin jedenfalls NICHT Charlie!!!

        • Preisfrage! Kommt der Werbespruch „…ich bin doch nicht blöde…!“ aus derselben Ecke?

          Gruss Maria Lourdes

          • kontraverdummung said

            @ Maria

            Sagen wir es anders…

            „Ich bin doch nicht blöde“, ist ein Werbespruch der „Saturn-Mediamarkt Holding“.

            Hauptgesellschafter, und somit das Schwergewicht innerhalb des Vorstandes, ist die METRO-Holding-AG.
            Weiterer Hauptgesellschafter, und aber auch Gründungsmitglied, ist die Familie Kellerhals, in Form der „Convergenta-Invest-Gmbh“.

            Nun tobt seit 2011 zwischen der Metro-Holding-AG und der Convergenta(Familie Kellerhals), ein erbitterter Rechtsstreit um interne Führungspositionsbesetzungen, die, aktuell, absolut zu Gunsten der Metro, und zu Lasten der Familie Kellerhals, gehen.
            Ebenso wurde durch diese unternehmerischen „Glanzleistungen“ der „Metro“, der Onlinezweig „Redcoon“ mittlerweile in die roten Zahlen getrieben.

            Man sollte nicht „vergessen“, die „Metro-Holding-AG“, ist das, was vormals die „Kaufhof Warenhaus AG“ war.
            Streitperson Nr 1, ist Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der Metro-Holding-AG, und durch „unternehmerische Glanzleistungen“ wie das „versenken 100er Millionen-Euro“, berüchtigt.

            Vormaliger Mitgesellschafter der Saturn-Mediamarkt-Holding, Leopold Stiefel, beschloß 2011 die Firmenpolitik des Herrn Koch nicht mehr weiter mit zu tragen, und verkaufte seine Anteile am Unternehmen.

            Am Rande angemerkt, Aufsichtsratsvorsitzender der Metro-Holding-AG, ist Franz-Markus Haniel, Familienoberhaupt der Haniel-Familiendynastie, eines der reichsten Familien-Firmenimperien Deutschlands seit gut 200 Jahren.

            Wenn man nun all diese Punkte zusammenfasst…sie kombiniert mit den Tatsachen absolut „undeutscher“ Firmenführungsstrategien, die zahlreiche Anklagen und Prozesse gegen die Saturn-Mediamarkt-Holding-AG belegen, die in der Masse aber erst seit der „Übernahme“ durch die Metro-Holding, und die Positionierung Olaf Koch´s, auftraten…dem Ausscheiden der Familie Stiefel 2011….dem Kampf der Familie Kellerhals seit 2011 bis heute…und dann SOLCHEN „Werbesprüchen“, der FIRMENEIGENEN Werbeagentur…welcher Gedanke, auch wenn man dabei an „Kaufhof“ denkt, drängt sich einem auf?!

            Ich BIN KontraVerdummung !

          • Tara Marie said

            Ich weiß jetzt auch nicht wie ich draufkomme, aber mir fiel zu Deiner Frage ganz spontan das Motto des Mo$$at ein, der da lautet: „Mit den Waffen der Täuschung sollst du Krieg führen.“

            Vielleicht sollte ich doch mal einen Klempner aufsuchen …

            Gruß
            Tara Marie

        • goetzvonberlichingen said

          Absolut…musste auch an „Charly Brown“ denken als ich das zum ersten Mal las..
          Charlie (engl) heisst auch „Trottel“ auf deutsch ..oder auch ein amerikanisches Schmipfwort für den „Feind“.
          Jesuis charlie…= Ich bin Charlie
          Jesu is charlie…= Jesus ist „Charlie“
          Also ein sublime Verhöhnung :“Jesus ist ein Trottel”… oder Jesus ist ein Feind.

          So wird von der zionistischen Seite den Demonstranten sowas untergejubelt.. wenn sie das laut rufen und die Plakate hochhalten!
          Charlie Hebdo ist eine linke.. und teils pro-jüdische Zeitung.
          Dazu dann noch natürlich das Licht aus… passt „satanisch gut“.. nicht wahr?

          • Tara Marie said

            Zitat goetzvonberlichingen:

            „… Jesuis charlie…= Ich bin Charlie
            Jesu is charlie…= Jesus ist “Charlie”
            Also ein sublime Verhöhnung :“Jesus ist ein Trottel”… oder Jesus ist ein Feind. …“

            Mannohmannohmann!!! *handvordiestirnhau

            Das war mir gar nicht ins Auge gesprungen. Aber Du hast Recht!!!

            Dann ist die Botschaft ja noch sehr viel vielschichtiger als ich dachte. Da hab‘ mal wieder auf der Leitung gestanden. Danke für’s ‚runterschubsen …

            Gruß
            Tara Marie

            • goetzvonberlichingen said

              @Tara Marie.. ich bin erst zur Hälfte da selbst raufgekommen.. also die zweite Zeile oben.. dann hatte jemand im Netz die gleiche „Eingebung“ (Wortspielerei) mit Charlie =Trottel..

  19. Claus Nordmann said

    Auf dem Weg zur NWO ? “ GEOPOLITIK 2015 “ : Sehr aufschlußreiches Video: https://www.youtube.com/watch?v=va1l7hWklFk&feature=youtu.be

    • Kurzer said

      Sicher sehr interessante Aspekte.

      Aber auch Hörstel stellt Rußland als eigenständig agierenden Staat dar.

      Fazit: Thema verfehlt.

      https://lupocattivoblog.com/2014/01/25/russland-unter-putin-ist-nur-ein-spielball-von-rothschild/

      • Kurzer said

        Und er ist viel zu intelligent, um nicht zu wissen, daß die BRD eine Kolonie der Alliierten ist, welche zwar eine Schlacht aber nicht den Krieg gewonnen haben:

        Der fortbestehende Kriegszustand mit dem DEUTSCHEN REICH, ist die Existenzgrundlage der UNO und diese wiederum die “rechtliche” Voraussetzung, für das weltweite militärische “Engagement” US-raels.

        Immerhin kämpfen die ALLIIERTEN ja weltweit für “Freiheit, Demokratie und Menschenrechte”.

        Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

        http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

        • Reichsangehöriger Bennewitz said

          „Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?“

          Gute Frage, die aber KEINER beantworten will!
          Meine Frage wäre zB, warum wird die Wahrheit der Doku „Geheimakte Heß“
          verheimlicht und durch die ZDF – Doku – FÄLSCHUNG „Akte Heß“ ersetzt, damit man die LÜGE glauben soll???? Warum wird gelogen?

          • Kurzer said

            „…Warum wird gelogen?…“

            Die Frage ist jetzt aber nicht ernst gemeint???

          • Triton said

            „Hirnwäsche EIN“

            Es wird doch nicht gelogen !
            Gerade ist doch das Wort „Lügenpresse“ zum Unwort des Jahres gewählt worden. Also bitte !!

            „Hirnwäsche AUS“

        • Brenda said

          @ Kurzer
          Viel interessanter ist was Hr. Hörstel hier: https://www.youtube.com/watch?v=VEOVFNkFnVU
          (ab 2:10) erzählt. Bin gespannt auf Deine Meinung dazu und @ Alle was haltet Ihr davon?

          • Kurzer said

            Da kommt ja schon bei Min 0:19 ein ziemlicher Hammer: „…Wir haben in Deutschland seit dem Ende des zweiten Weltkrieges eine negative Elitenauslese und gut ist, nach siebzig Jahren merkt man das…“

            Herr Hörstel hat damit so nebenbei gesagt, daß es bis 1945 keine negative Elitenauslese in Deutschland gab.

            Zu dem ab 2:10 Gesagtem: Das ist schon eine sehr interessante Aussage. Die Frage, welche sich stellt, ist, wünscht sich dieses Netwerk „im Prinzip eine “bessere BRD““ oder aber ganz etwas Anderes.

            Ich hab in meiner Aussage bewußt etwas aus diesem Kommentar https://lupocattivoblog.com/2015/01/12/das-tavistock-institut-europa-auf-dem-weg-zur-nwo/#comment-235024 von Claus Nordmann verwendet.

            • HERZ ENGEL C said

              Nach meinem Kenntnisstand wünscht sich Herr Hörstel eine bessere, linkere, BRD, vereint gegen Reichsdeutschland, gegen unsere Ahnen.
              Zusammen mit Wissensmanufaktur oder Ken FM, oder Kompact Magazin, und so weiter.
              Die Geschichte wird verleugnet, amerikanisiert, man steht nicht zu unseren Ahnen, man sieht nicht, wie sie gekämpft und gelitten haben, ermordet und gequält wurden.
              Warum?.
              Ich vermute wegen der 70 jährigen Feindpropaganda, die das richtige, das rechte Denken, vollkommen verdreht und zerstört hat.
              Was soll man mit solchen Leuten anfangen?.
              Wahrscheinlich müssen sie in eine Umerziehungseinrichtung ?.

    • Claus Nordmann said

      1. Ex-ARD-Journalist Hörstel ist intelligent und sehr gut informiert.

      2. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist anzunehmen, daß er um die tatsächliche Rechtslage (Deutsches Reich, Waffenstillstand…) genaue Kenntnis hat.

      3. Herr Hörstel wünscht sich im Prinzip eine „bessere BRD“, in welcher seine Vorstellungen von Politik verwirklicht werden….er ist in diesem Punkt ein Gefangener der psychologischen Kriegsführung der Alliierten !

      4. Ungeachtet dessen sind seine Einlassungen jedoch – gemessen an dem derzeitig herrschenden allgegenwärtigem Gesinnungsterror – für viele relativ unbedarfte Zeitgenossen schon recht weitgehend.

      5. Auch Herr Hörstel wird dazulernen (müssen)….jeder von uns hat einen anderen Wissensstand und seinen spezifischen Bewußtseinshorizont !

      6. Wie in allen Gruppen, Vereinen, Parteien usw. gibt es die sog. „Gemäßigten“ und die „Radikalen“ / die „Tauben“ und die „Falken“ / die „Realisten“ und die „Realitätsverweigerer“….

      7. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gibt es auch beim russischen Militär diese o. g. Flügel……Daß das russische Militär eine Ausnahme von der Regel sein sollte, ist eher unwahrscheinlich….

      8. FAZIT: In der sog. „Politik“ sollte man grundsätzlich mit Allem rechnen, wenn auch Vieles selbstverständlich von langer Hand geplant ist, gibt es doch hier und da Überraschungen…

      9. Der von den sog. „Eliten“ gesteuerte Transformationsprozeß wird von der überwiegenden Mehrheit der europäischen Völker nicht gewollt, es findet sowohl eine „Amerikanisierung“ als auch eine „Islamisierung“ statt !

      10. Die sog. „Eliten“ spielen auf Zeit…. aber das Zeitfenster schließt sich mehr und mehr……daher die hektischen und panischen Reaktionen in den Massenmedien, weil immer mehr Zeitgenossen aufwachen !

  20. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Zensur

  21. Reichsangehöriger Bennewitz said

    Rente für den DEUTSCH – Michel erst ab 200 Jahren???
    Was für ein Ansporn und eine Zukunft für die Jugend, wenn sie auch noch für den 3. und 4. Weltkrieg zahlen muß!!!

    http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/forderung-aus-zweitem-weltkrieg-deutschland-soll-athen-elf-milliarden-euro-schulden/ar-AA83N3p?ocid=iehp

  22. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Vieleicht recht nützlich ?

    http://deutscher-reichsanzeiger.de/

  23. Waffenstudent said

    WARUM ERSCHEINT DER BEITRAG GERADE JETZT?

    http://www.welt.de/lesestueck/2015/vertriebene/

    • Kurzer said

      Hab es zwar noch nicht ganz gelesen. Aber die Antwort liegt sicher hier:

      „…Ich sah das Schicksal von Kriegsflüchtlingen mit anderen Augen und finde bis heute, dass man ihnen helfen, sie aufnehmen muss….“

      Die kleine Nebensächlchkeit, daß damals Deutsche von Deutschen aufgenommen wurden und nun die halbe Welt aus Kulturfremden ins Paradies umziehen will, spielt da natürlich überhaupt keine Rolle.

      https://lupocattivoblog.com/2014/06/14/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

      • Waffenstudent said

        Ich besprach mit einem meiner Söhne die von mir gestellte Frage. Er ergänzte, daß aktuell in deutschen Radiosendungen haarklein über die Gräuel der Roten Armee bei ihrem Einmarsch in das Deutsche Reich berichtet wird. – Es wird also Stimmung gegen den Russen gemacht. Interessant daran ist, daß dies ohne aktuellen Anlaß geschieht. Und ebenso interessant ist der Umstand, daß dieselben Medien, welche bisher nur gegen Deutschland und seine Wehrmacht hetzten, spontan umschwenkten und nun auf Putin eindreschen! Nichts in dieser Besatzungsrepublik ist unmöglich, und jeder kann der nächste sein, dessen Ehre beschnitten wird!

        Eine der Flüchtlinge landete in Betzdorf. Der Ort liegt in der französischen Zone, und der Franzmann ließ bis Anfang der Fünfziger überhaupt keine Flüchtlinge aus dem Deutschen Osten in sein Gebiet. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als die Ostpreußen ankamen. Hier, in „Die Welt“ wird nur geschildert, daß die Polen einen Dreijährigen ersäuften, weil er sich angeblich weigerte Polnisch zu sprechen. Die Erzählungen der anderen Flüchtlingsfamilien waren um ein Vielfaches grausamer und dramatischer!

  24. Alter Sack said

    Honigmanns Klarstellung
    »In persönlicher Angelegenheit und aus aktuellem Anlaß möchte iCH hier an dieser Stelle das wiederholen was iCH auf diversen Honigmanntreffen bereits mehrfach klargestellt und bewiesen habe: iCH distanziere mich in aller Deutlichkeit vom NAZI-Gedankengut, welches durch Adolf Hitler, seine Lakaien und seiner noch aktiven Nachfolger in die Welt gebracht wurde und wird!!!«

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/01/12/honigmanns-klarstellung-zur-zeit-33-45/

    • Skeptiker said

      @Alter Sack

      Ob er das gelesen hat?

      https://lupocattivoblog.com/2015/01/11/das-tavistock-institut-frei-nach-dr-john-coleman/#comment-234814

      Und deswegen sein dumm-schwätz?

      Gruß Skeptiker

    • Marc (aus Berlin) said

      Überrascht das hier jemanden? Dennoch sehr aufschlußreich für andere (Suchende)…

      • goetzvonberlichingen said

        Nein @Marc..
        ???
        Bremen:In das Gossel-Haus, in dem der SA-Standartenführer Köwing das Regiment führte, verfrachtete die SA insbesondere kommunistische Häftlinge, denn hier konnte man ihnen im eigenen Haus eine sogenannte “Sonderbehandlung” geben, was in der Praxis hiess, dass sie dort gefoltert wurden.

        http://www.spurensuche-bremen.de/arbeiterzeitung-wird-verboten/

        • Waffenstudent said

          Komisch: Auch Ernst Thählmann wurde mitten im KL eine “Sonderbehandlung”zugestanden: Das heißt eigenes Haus mit Wein, Weib und Gesang und ohne einen bösen Wachmann davor! Befreit, äh getötet wurde er von einer feindlichen Fliegerbombe! Nicht Deutsche, sondern Ausländer brachten also den Ernst Thälmann um!

          • goetzvonberlichingen said

            @Waffenstudent…ob es das in „Roten Haus“ gab, ist mir nicht bekannt..eher im „Weissen Haus“ siehe Lewinsky 🙂

            So ist das halt mit Legenden und Mythen..:-)
            Wird Zeit, das auch diese „Randbegebenheiten“ aufgeklärt werden.

        • kontraverdummung said

          @ Götz
          Besagter SA-Standartenführer, der ausgerechnet für ein „Folterhaus der Kommunisten“ zuständig wurde, hieß übrigens wie es „der Zufall“ so will, auch mit Vornamen Ernst.

          Ernst Köwing Senior?

          Vater von Ernst Köwing Junior?

          Vater vom Honigmann also?

          Wäre ja nicht unüblich, den Vornamen des Vaters zu übernehmen.

          Varel ist ja auch nicht wirklich weit von Bremen entfernt.

          Wäre ICH dafür zuständig, jemanden zu bestimmen, Parteipolitische Feinde zu verhören, würde ich, der Erfahrung wegen, jemanden nehmen, der von IHNEN zu UNS „übergelaufen“ ist.
          Findet jemand etwas unter „Ernst Köwing senior“ und KPD? 😉

          • VerrückterFuchs said

            Das nenn ich mal Kombination, frei nach dem Schema 😉
            Wenn das zutrifft, wäre die Sachlage geklärt. WARUM, nun, dann dürfte er sich wohl bei all den Rüdigers und Co anschließen 🙂

          • goetzvonberlichingen said

            @Kontraverdummung..
            Da bin ich überfragt.. dieser E.Köwing war sowas wie ein NSDAP-„Obersport-Funktionär für Schwimmbad& Sport“ 🙂

            …wobei ich das vom erst „Roten“, dann „nationalen Gossel-Haus“ schon lange weiss.
            Ich bin sicher, der Ernst-Ernie wird es „ehrlich und offen“ in seinem nächsten Video oder beim nächsten HM-Treffen mediengerecht aufklären 🙂

            • kontraverdummung said

              @ Götz

              Ja, was er gewesen sein soll, kann man ja in der Bremer-Stadthistorie nachlesen.

              Ok…gehen wir mal rein hypothetisch davon aus, daß es so war/ist.

              Honigmann, Ernst Köwing jun, ist kurz nach dem Krieg geboren, man schätzt 1947. (Genaue Angaben dazu finden sich nicht.) Sein mittlerweile verstorbener Bruder jedoch, war definitiv 1947 geboren.

              Gehen wir weiter davon aus, daß Köwing sen, tatsächlich „Sonderbehandlungen“ in besagtem Haus an Kommunisten vornahm/vornehmen ließ.

              WENN das HEUTE bekannt ist, war es auch damals bekannt. Auch, sofort nach dem Krieg.
              Fakt 1 dazu….Köwing sen muß den Krieg überlebt haben, sonst gäbe es weder Ernst jun, noch hätte es Horst gegeben.
              Fakt 2, sollte es wahr sein was über Ernst sen und seine Tätigkeiten bekannt ist, wurde er NICHT VERURTEILT deswegen.

              Meiner Meinung nach unwahrscheinlich, denn er galt dann als „kleiner bis mittelgroßer Fisch“, und genau die, wurden bei habhaftmachung ihrer, IMMER abgeurteilt !

              So kann es also wenn NUR so abgelaufen sein….

              Köwing sen, BEHAUPTETE diese „Sonderbehandlungen“, natürlich mit dem Zweck weiterer Lügen gegen das Deutsche Reich. Sie fanden jedoch niemals statt.(Stichwort: Widerstandsbewegung gegen das Dritte Reich)
              Nach dem Krieg, wurde er dazu natürlich „belohnt“.
              Ernst jun, wuchs dann also genau damit auf…einem vererbten Hass auf´s Reich, mit einem „Profi“ dazu als Vater.

              Falls das also dann eine vererbte „Familienaufgabe“ alles ist, erklären sich damit auch dann die Verfahren gegen Ernst jun, die entweder absolut glimpflicht für ihn endeten, oder erst gar nicht stattfanden.
              Zudem kann er ja seit Jahren bereits machen was er will, und das Folgenlos.
              Er wird also geschützt, bzw es soll wohl dann seine Aufgabe sein.

              Erklärt dann weiterhin auch die Finanzierung all dessen. Die Honigmann-Reisen mit ihren Veranstaltungen, Reisekosten, Unterbringung, Verpflegung, Raummieten, alles das kostet Geld.
              Für „Paraguay“, wurde der Sponsor, ein Bettenhaus, ja doch mal veröffentlicht, damit niemand über das Gesamtfinanzierungsgebilde weiter nachdenkt ?

              Absatz…

              Wir behandeln hier ja nun die Tavistock-Methoden.
              Eine davon, uns allen bekannt, ist ja nun einmal die „Verwirrung des Feindes durch Überfrachtung mit Informationen positiver, genauso wie negativer Seite“.
              Genau so „läuft“ es doch beim HM auf der Seite,
              Absolute Überfrachtung mit „Themen und Informationen“, teils einfach aus dem Mainstream gezogen, ohne jede klare Linie.

              So….was wenn an dieser Hypothese nun alles stimmen sollte? Egal welche Variante von beiden auch immer, Endergebnis dessen wäre….da sitzt ein „professioneller Reichsfeind“.

              Was meinst Du Götz? (Natürlich auch alle anderen hier)

              Ich BIN KontraVerdummung !

            • goetzvonberlichingen said

              @Kontraverdummung..Interressante Gedankengänge von dir..

              Es geht allein um die von ihm „sehr hochgehaltene Messlatte seines Blogs“.Da wird er dem Anspruch nunmal nicht gerecht.
              (Privates halte ich dabei raus!)
              Was seinen Vater angeht, wenn es dieser NSDAP-ler Ernst Köwing senior nun ist..denke ich, das er so unwichtig für Bremen in der Zeit von ’33-45 (und evtl. davor) nicht war..
              Übrigens kam Adolf H. nach Bremen, um bei einer Wahl die friesischen NSDAP-ler „zusammenzufalten“.. da es dort etwas drunter und drüber ging 🙂

            • kontraverdummung said

              Ergänzung…

              Der Logik dieser Hypothese folgend, entdeckt man auf der Seite „Psiram“, deren Hintergründe, Ziele, und Betreiber, der harte Kern hier bestens kennt, keinerlei Bezug zu genau diesem Punkt !

              Da diese „Informationsseite“ (Psiram) sich bekanntermaßen für keinen Dreck zu schade ist mit der sie werfen könnte, ist es in der Folge dann nur LOGISCH daß sie es nicht aufgreifen !

              Denn damit würden sie vielleicht einen der Ihren WIRKLICH bloßstellen dann, was natürlich weder ihr Interesse ist, noch ihre Aufgabe. Es sind schließlich keine „Naziverfolger“, sondern es ist das System selber.
              Psiram hat bereits in der Vergangenheit dermaßen ungeniert in viele Richtungen mit wilden haltlosen Beschuldigungen geworfen, die klar strafrechtlich-relevant waren/sind nach „BRD-Recht“, daß sie bereits Dutzende Male hätten „dichtgemacht“ werden müssen.
              Es geschah jedoch nie etwas.
              Einen besseren Beleg dafür, daß sie zum System gehören, bzw davon beauftragt handeln, gibt es wohl nicht.

              Und im Zusammenhang dazu nun der Fakt, daß eine mögliche Vaterschaft des SA-Standartenführes Ernst Köwing, zu dem angeblich von Psiram so verhassten Honigmann, NICHT aufgegriffen wird….was sagt uns das nun zusätzlich?!

              Ich BIN Kontraverdummung !

    • Larry said

      Peinlicher Auftritt. Pfui!

    • HERZ ENGEL C said

      Er hat sein wahres Inneres gezeigt.
      Jetzt denkt er nur noch an
      99 Luftballons…

      ( Spaß am Abend, Glück am Morgen ).

  25. goetzvonberlichingen said

    @Alter Sack
    Wiederholte Klarstellung zur „Schickelgruberzeit“ –ist nun allegemein verlinkt auf DU-Tube.
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/01/12/honigmanns-klarstellung-zur-zeit-33-45/
    …. um die Klicks zu erhöhen?
    (https://www.youtube.com/watch?v=Y9QlKuzky7Y#t=243 )

    Er hat auch von LUPO den Artikel hier gelesen und übernommen..
    https://lupocattivoblog.com/2015/01/12/das-tavistock-institut-europa-auf-dem-weg-zur-nwo/
    …dann müßte er eigentlich verstanden haben..?!
    ——————————————————————————————-

    HM:
    Beim nächsten Honigmann-Treffen in Wemding, vom 6.- 8. Febr. werde iCH den Anwesenden etwas aus meinem Werdegang meines Lebens erzählen, von der Geburt an…..was gerade dieser Thematik betreffend mein Leben und Einstellung betraf.
    ……..
    Ist es das?
    Ablenkung von „seiner“ bzw. der NSDAP-Vergangenheit seines Erzeugers?
    Ernst Köwing(senior), das „Rote Haus“ in Bremen und danach(unter Adolf) hiess es das „Gossel-Haus“…:-) welches von Ernst Köwing „geführt“ wurde..
    Warum nicht zur Vergangenheit stehen?
    Oder wurde aus dem National-Sozialisten nun ein National-Bolschewist?
    Oder ein „SPRINGER“?
    Wo HM steht.. ist bis jetzt immer noch nicht klar

    Dann sind wir mal gespannt..

    —–
    ???
    Bremen:In das Gossel-Haus, in dem der SA-Standartenführer Köwing das Regiment führte, verfrachtete die SA insbesondere kommunistische Häftlinge, denn hier konnte man ihnen im eigenen Haus eine sogenannte “Sonderbehandlung” geben, was in der Praxis hiess, dass sie dort gefoltert wurden.
    http://www.spurensuche-bremen.de/arbeiterzeitung-wird-verboten/

    • kontraverdummung said

      @ Götz

      Da Ubasser auf seiner Seite ja dazu ausdrücklich riet, HM´s Statement von A bis Z genau zu lesen, und Ubasser ja nun kein Dummer ist, habe ich das eben auch gemacht….gefühlte 15 Mal habe ich es mir genau von A bis Z durchgelesen.

      Ergebnis…HM´s Aussage, ist absolut Aussagelos !

      Daß Ernst nicht gerade durch korrekte Rechtschreibung glänzt, ist wohl jedem bekannt. (Asche auf mein Haupt, ich ebenso wenig, aber allemale „besser“ als Er)
      DER Text jedoch, ist absolut durchdacht verfasst, und hat keinen der für ihn üblichen Rechtschreibfehler.
      JEDEN Satz den er beinhaltet, kann man zweideutig verstehen, keiner, ist klar und eindeutig formuliert.

      Götz….tu mir den Gefallen und lies es ebenfalls nochmal durch….und nochmal…und nochmal…kannst Du bestätigen was ich schreibe? (Alle Anderen die das hier jetzt lesen natürlich ebenso!)

      Ich bitte nun ausdrücklich um Beiträge HIER ZU !

      Ich BIN KontraVerdummung ! (Und die Story jetzt, kekst mich gewaltig an)

      • kontraverdummung said

        Kleiner Nachtrag…

        FALLS er hypothetisch zu der „Aussage“ gezwungen wurde, und tatsächlich ABSICHTLICH den Text so zweideutig formulierte, DANN aber ANKÜNDIGT beim nächsten Treffen „die Wahrheit über sich usw“ kund zu tun…

        …dann kann er sich SICHER sein, daß da Einer oder mehrere VOM SYSTEM sitzen werden, die das „protokollieren“ werden.

        Ergo…wird er dort wenn, auch nicht mehr sagen KÖNNEN.

        Tut er es dennoch, ist DAS dann schon eher „Butter bei die Fische“.

        • Sondersendung said

          …“iCH distanziere mich in aller Deutlichkeit vom NAZI- Gedankengut welches durch Adolf Hitler, seine Lakaien und seiner noch aktiven Nachfolger in die Welt gebracht wurde und wird!!!
          Mein Bedauern über die Schande die dadurch in die Welt getragen wurde, ist enorm.“..

          Er distanziert sich in aller Form, bedauert dies jedoch im nächsten Satz und erklärt es selbst zur Schande, die dadurch in die Welt getragen wurde. Oder?

          Mit sehr viel gutem Willen, könnte man dies so dort evtl. herauslesen… aber nur mit sehr viel gutem Willen…
          Da unsere deutsche Sprache sehr genau ist, hat der Verfasser dieser Erklärung somit zumindest einen recht peinlichen Fehler begangen, da das Bedauern als sowohl als auch aufgefaßt werden kann.
          Also ist die Schande, welche „dadurch“ in die Welt getragen wurde nun auf das „NAZI- Gedankengut“ oder auf seine Distanzierung zu diesem zu verstehen?
          Dies herauszustellen, wurde für mein Deutschverständnis leider versäumt, kann man also so oder so auffassen.

          Warum dann immer dieses kleine „i“ vor dem CH erschließt sich mir ebenfalls nicht?
          Ein „ich“ sieht anders aus.
          Auch die besonders betonte Großschreibung des NAZI -(Gedankengutes) – warum schreibt er nicht vom nationalsozialistischen Gedankengut? Wo doch das Kunstwort bzw. die propagandistisch ausgeschlachtete Abkürzung „NAZI“ auch ganz anders interpretiert werden kann und wird?

          Egal, der „Honigmann“ ist doch eigentlich schon seit Jahren verbrannt.
          Nun drehen sich alle im Kreis und verschwenden wertvolle Zeit mit Deutungs- und Erklärungsversuchen.
          Er hat sich erklärt und wenn er so verstanden werden will, wie es sein Pamphlet zum Ausdruck bringt, na dann bitte schön.
          Für mein Empfinden war und ist seine Seite seit eh und je ein „Honigtopf“ und Ihr wißt genau, was ein Honigtopf ist.

          Einsam sind die Gerechten…

      • goetzvonberlichingen said

        @KontarVerdummung..
        Das ist der PUNKT! Nicht so wie sonst geschrieben .. ..und da ich ihn ja kenne( 🙂 antwortet er gerne in >Halbsätzen .. was mich persönlich bei solchen Menschen auf die Palme bringt, da ich gerne so agiere:
        Ein JA ist ein JA, ein… Nein –ist ein Nein!
        Sagen wir mal so: Der Inhalt typisch für Ihn , aber die Grammatik hat jemand anders gemacht..
        Compendre? 🙂

      • goetzvonberlichingen said

        Köwing, Ernst [Bremen]:1933 (NSDAP)
        Ernst Köwing, SA-Standartenführer und Kreisleiter des Bremer DRL
        Im Sept. 1937 erklärte Staatsrat Ernst Köwing, Standartenführer, Kreisleiter der DRL,
        -(über ein Gespräch mit Schmidt vom 23.2.1936 für Staatsrat Köwing)…………..

        Herrn Sportkommissar Köwing
        Zur Erinnerung nachstehendes Rundschreiben vom 8. Juni 1933:
        F r e i e S c h w i m m e r B r e m e n
        Liebe Mitglieder! Laut Verfügung des Landesbeauftragten, Herrn Sportkommissar Köwing, ist mit dem 6.Juni 1933 unser Verein aufgelöst. An dessen Stelle tritt mit dem heutigen Tage der „Schwimmverein Bremen“. Der gesamte Vereinsbetrieb bleibt bestehen und wir verweisen auf untenstehende Bekanntmachung unseres zukünftigen Vorsitzenden. Mit Ausnahme des 1. Vorsitzenden und des 1. Schriftführers bleibt voraussichtlich der gesamte Funktionskörper in seiner alten Zusammensetzung und werden alle Mitglieder ihre Tätigkeit im Interesse des Vereins weiterhin ausüben. Wir bitten daher dringend, dass jedes Mitglied dem Verein die Treue hält und auch der Beitrag wieder pünktlich beglichen wird. Werbt wieder eifrig für unseren schönen Schwimmsport im Interesse der Volksgesundheit! Denkt auch an eure eigene Gesundheit und besucht darum den Vereinsbetrieb!
        http://www.svbremen10.de/verein/geschichte/vereinsgruendung/62.shtml

    • Skeptiker said

      @Kontraverdummung

      Ich will da aber nicht landen.

      Ich will in mein eigenen Sofa sitzen.

      Gruß Skeptiker

  26. goetzvonberlichingen said

    Pegida Bonn..

    Zerfallserscheinungen bei Bogida: Pegida verkündet Trennung von Sprecherin Melanie Dittmer | GA-Bonn

    Unabhängig davon ist indes offenbar klar: In Bonn wird es bis auf weiteres keine Demonstration der Gruppe geben.

    So bestätigte einerseits am Dienstag ein Sprecher der Polizei auf GA-Anfrage, dass der Behörde derzeit keine Anmeldungen vorliegen. Dass sich Pegida – deren Bonner Ableger sich Bogida nennt – nach den beiden Bonner Veranstaltungen im Dezember bis auf weiteres aus der Bundesstadt zurückzieht, war zudem zuletzt aus einer Pressemitteilung herauszulesen.
    (…)

    Nachfolger Dittmers als Sprecher von Pegida NRW soll laut Mitteilung übrigens Sebastian Nobile(eher wohl ein PI-News+Broder-Anhänger!) werden, der wie Dittmer selbst Mitglied in Organisationen am rechten Rand war.

    Zerfallserscheinungen bei Bogida: Pegida verkündet Trennung von Sprecherin Melanie Dittmer | GA-Bonn – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/pegida-verkuendet-trennung-von-sprecherin-melanie-dittmer-article1532000.html#plx440462357

    ———-
    Melanie Dittmer..hat wohl erkannt, das PI-News nicht die richtigen „Mitstreiter“sind! Gut so. Die Darstellung in „General Anstreicher-Bonn“ ist wiederum typisch—Mainstream-verdreht usw…

    • Waffenstudent said

      @ Goetzvonberlichingen

      Der Schmutz, äh die Wacht am Rhein, gibt Struktur und Richtung vor! Pegida, PRO, IP und so weiter sind nur Unterabteilungen!

      • GvB said

        @Waffenstudent……so isses… kaum ist eine Unterabteilung „verbrannt“, kommt eine neue aus dem Rattenloch hervor..
        Meine Forderung: Rettet den Rhein.. Ratten+Flöhe in die Brand-Grube..
        denn sie befördern die Pest! 🙂

        Ich glaube in Zukunft keiner Gruppe mehr.. die so schnell wachsen etc.

  27. arabeske654 said

    Souveränität durch das Votum der Allgemeinheit

    Es muß was passieren denken sich viele und doch geschieht nichts. Andere gehen so weit, daß sie feststellen: es muß erst Blut fließen. Damit es so weit nicht kommt, sollten alle Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden.

    Die Menschen müssen sich nur zu ihrer Bundesstaatsangehörigkeit bekennen und bei einer Abstimmung zu einem Urteil für Ja oder Nein stimmen. Konkrete Fälle sollten es sein, die astrein und glasklar formuliert worden sind und erst dann zur Abstimmung an die Allgemeinheit der Bundesstaatsangehörigen gerichtet wird.

    Wer diesen Prozeß ins Leben rief, ist auch verantwortlich das Urteil, wie es auch kommen mag, an jene Person weiterzuleiten, die es betrifft.

    Da aufgrund der historischen Ereignisse oft Unklarheit herrscht über die Bundesstaatsangehörigkeit, wird derjenige, der sich dazu bekennt, automatisch Staatsangehöriger des Bundesstaates, der ausgewählt wurde. Mißbrauch ist nicht ausgeschlossen, denn es könnte sein, daß sich Bundesrepublikaner an solchen Abstimmungen beteiligen. Das wäre Hochverrat und hätte den Verlust der Bundesstaatsangehörigkeit zur Folge.

    Je konkreter der zur Abstimmung stehende Fall ist, desto besser und noch besser ist es, wenn es nicht um das Schicksal von einzelnen Menschen geht. Beispiel:

    Der Vorgang:
    Im Januar 2014 wurde einem Bundesstaatsangehörigen ein Personalausweis von Frau Preiß (Bürgeramt/BackOffice, Berlin Mitte)aufgenötigt. Frau Preiß wurde ausreichend auf diverse Mängel hingewiesen. Es wurde nicht auf die Briefe geantwortet und ein persönliches Gespräch ließ keinerlei Änderung des Verhaltens von Frau Preiß erkennen; bis Januar 2015. Allein in diesem Jahr hatte Frau Preiß, trotz mehrfacher Belehrung, einer unbekannten Anzahl von Menschen ebensolche Verbrechen angetan.

    So erlitten Menschen durch Frau Preiß den bürgerlichen Tod, indem sie zur juristischen Person degradiert wurden (siehe Paßausweisgesetz §5; Paßausweisverordnung §28; HGB §17)

    Menschen wurde eine Scheinstaatsangehörigkeit aufgenötigt, welche basiert auf der Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit vom 5. Februar 1934

    http://www.verfassungen.de/de/de33-45/staatsangehoerigkeit34.htm

    Weder sind die Länder von 1934 noch vorhanden, noch wurden die Staatsangehörigkeiten in den Bundesstaaten aufgehoben. Es handelt sich also um einen Akt der perfiden Täuschung, welche eine neue Kategorie von Kriegsverbrechen darstellt, denn es ist ein subversiver Akt zum Zwecke der Zersetzung des Bundesstaates, indem versucht wird, einem Bundesstaat die Staatsangehörigen zu nehmen.

    Deshalb ist das Votum des Souveräns notwendig für die Aufhebung der Bundesstaatsangehörigkeit von Frau Preiß (Bürgeramt/BackOffice, Berlin Mitte).

    Bitte angeben:

    Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geburtsort. (Der Geburtsort zeigt die Bundesstaatsangehörigkeit an)
    Ja bedeutet die Aufhebung der Bundesstaatsangehörigkeit;
    Nein bedeutet die Beibehaltung der Bundesstaatsangehörigkeit von Frau Preiß.

    Das Votum des Souveräns, die Abstimmung, beginnt am 12.02.2015 bis zum 22.02.2015

    Bitte bei Abstimmungen den Vorgang kopieren und am Ende des Textes ein Ja oder ein Nein eintragen und als E-Mail bei dieser Adresse einzugeben

    fall-preiss@web.de

    Wie viele Bundesstaatsangehörige sind nötig für ein Votum des Souveräns? Je mehr, desto besser. Die Jurie eines Strafgerichtes benötigt lediglich 12. Der Richter hatte nur den ordnungsgemäßen Prozeß sicherzustellen.

    https://conrebbi.wordpress.com/souveranitat-durch-das-votum-der-allgemeinheit/

    • arkor said

      über die Staatsangehörigkeit herrscht bestenfalls Unkenntnis aus gezielter Verwirrung heraus, denn sie ist, wenn man es sehen will, VÖLLIG KLAR. Es gibt nur eine deutsche Staatsangehörigkeit, die DES VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKTES und ist ein Resultat der NATÜRLICHEN RECHTSPERSON in Verbindung mit der RECHTSNACHFOLGE der natürlichen Rechtsperson und das aus den gültigen natürlichen Rechtspersonen existierende VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT.
      Das völkerrechtliche Subjekt ist zweifelsfrei, das aus dem Zusammenschluss der deutschen Länder entstandene Deutsche REICH.
      Und jetzt kommts: Lass dich NICHT VERWIRREN durch die Diskussion um WELCHE VERFASSUNG wir reden.
      DIE VERFASSUNG drückt LEDIGLICH AUS in WELCHER VERFASSUNG DIE NATÜRLICHE PERSON UND DAS VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT AUFTRITT.
      Das ist zwar SEHR WICHTIG, aber viel wichtiger sind die obigen genannten drei Punkte: Die natürliche Rechtsperson, die natürlicher Rechtsperson in der Rechtsnachfolge, das völkerrechtliche Subjekt (aus den natürlichen Rechtspersonen und das Land)

      So einfach ich es nun darstelle und so einfach es ist, so schwierig ist es darauf zu kommen und ich habe Jahre gebraucht.
      Ich werde das in Kürze, auf Antragen von Kurzer deutlicher darlegen, aber merkt EUCH EINEN SATZ, aus dem alles abgeleitet werden kann:

      DAS VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT EXISTIERTE UND EXISTIERT DURCH SEINE NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN UND IN DEREN GÜLTIGER NACHFOLGE WIE AUCH DIESE NATÜRLICHEN RECHTSPERSONEN IHRE UNVERÄUSSERLICHEN RECHTE AUS DEM VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKT BEZIEHEN.

      Eine unauflösliche Rechtsbeziehung, es sei denn durch die gültigen natürlichen Rechtspersonen selbst, was der BRD einen Übertritt in ein völkerrechtliches Subjekt unmöglich macht.
      Natürliche Rechtspersonen KANN DIE BRD NICHT ERZEUGEN, als NICHTSTAAT, ZWEIFELSFREI. Und so sind auch in der BRD geborene Migranten KEINE NATÜRLICHEN DEUTSCHEN RECHTSPERSONEN.

      Mal ein Schmankerle nebenbei: Die durch das Grundgesetz erfolgte WIEDEREINBÜRGERUNG ist natürliche DEMENTSPRECHEND UNGÜLTIG, auch dies ZWEIFELSFREI.
      Aber auch die sogenannten ENTNAZIFIZIERUNGSMAßNAHMEN sind OHNE RECHTSGRUNDLAGE und damit UNGÜLTIG.
      Dafür hätten die Alliierten Deutschland völlig als völkerrechtliches Subjekt auslöschen müssen, was sie nicht taten, wie man an der Besatzung sieht.

      Alles meine Freunde hat ZWEI SEITEN, was sie machen.

      • arkor said

        allerdings RECHTSGÜLTIG, also aus dem völkerrechtlichen Subjekt heraus, können Distanzierungen zur BRD geschaffen werden. Was man Ent-Brd-ifizierungsmaßnahmen nennen könnte.
        Warum? Weil die BRD als UN-Mitglied die juristischen Personen sich selbst und die alliierte Verwaltung in FEINDESSTATUS zu allen Deutschen stellt.

    • Kurzer said

      Arabeske654, mit diesen Thesen bist Du hier eindeutig im falschen Forum:

      “…Die Entlarvung der Lügen der großen “Weltenlenker” nimmt in den letzten Jahren immer mehr Fahrt auf. Selbst in den Kommentarspalten der Online-Ausgaben der Systempresse ist mittlerweile Erstaunliches zu lesen. Diese Lügen betreffen sowohl die Geschichte, als auch natürlich eine Vielzahl daraus heute hervorgegangener Mißstände.

      Besonders in Bezug auf die alliierte Kolonie BRiD liegen besonders viele Schichten von Lügen über dem wahren Kern. Nun gibt es in der Wahrheitsbewegung Strömungen, die zwar alles komplett hinterfragen, ja die sogar über Tavistock Methoden der Hirnwäsche Bescheid wissen, die aber sobald das Thema auf die bewußten 12 Jahre kommt, den Schalter rumlegen, sich von allem Möglichen distanzieren und zu guter Letzt, völlig ungeprüft die alliierte Propaganda übernehmen.

      Die Herrschenden haben durchaus verstanden, Themen die man nicht mehr komplett unterdrücken kann, selbst zu besetzen bzw. in die von ihnen gewünschte Richtung zu lenken. Ein wichtiges Beispiel ist hier die Rolle und Rechtslage des fortbestehenden DEUTSCHEN REICHES.

      Wenn es schon nicht mehr möglich ist, den Fortbestand des REICHES und den provisorischen Charakter der alliierten Besatzerverwaltung BRD zu verheimlichen, so sollen diejenigen, denen dies klar geworden ist, unter keinen Umständen zum Kern des Themas durchdringen:
      Die wirkliche Einigung ALLER DEUTSCHEN STÄMME in EINEM REICH, Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt…..”

      https://lupocattivoblog.com/2014/04/16/vorsicht-irrefuhrung/

      • arkor said

        wer sich nicht traut die schlichten Fakten zu akzeptieren, hat keine Chance die Wahrheit zu ergründen was noch schlimmer ist, wird nie wissen, wer er selbst wirklich ist.

    • goetzvonberlichingen said

      http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/01/13/die-gekauften-linken-demonstranten/

      Knapp bei Kasse?

      Gestern als Samenspender morgen als MIET-Demonstrant..
      Tze, tze..

  28. Venceremos said

    Kann man sich mal ansehen wegen der Möglichkeiten des Cyber Krieges über das Netz. Und der gilt ganz besonders Deutschland. Sie könnten auf diesem Wege alle sensiblen und existenziell wichtigen Systeme
    auschalten, Energieversorgung u.a.. Doku über Edward Snowdens Daten.
    Erschreckend, wie ungeschützt deutsche Systeme sind.

    http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Schlachtfeld-Intern/Das-Erste/Video?documentId=25812360&topRessort=tv&bcastId=799280

  29. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Liebeslied an mein Vaterland

  30. goetzvonberlichingen said

    Der Honigmann geht… der etwas andere Blog, der sich selbst belügt!
    Verfasst von UBasser – 12. Januar 2015

    Was man heute auf dem Honigmann-Blog lesen konnte, war im Grunde nur noch die Bestätigung der bereits herrschenden Meinung: Der Honigmann hat sich selbst, seine Arbeit und alle national denkenden Deutschen verraten. Aber auch europäische Ausländer, die für Deutschland denken, hat er genauso vor den Kopf gestoßen! Mehr noch, er spuckt auf unsere Ahnen und auf all die Millionen Menschen, die ihr Leben für UNSER Land her gegeben haben! Der Honigmann zieht es lieber vor, wie die gesamte Lügenmischpocke, die jeden Deutschen als mordenden und tobenden “Hunnen” darstellen. Jeden, den das System versucht mit Klagen zu überziehen, kann ich verstehen, wenn er in der Zukunft einen Rückzieher macht. Er kann sich dann ebenso noch rehabilitieren, wenn der ganze BRD-Spuck vorbei ist. Wenn der Honigmann zumindest beschrieben hätte, daß er so schreiben muß, wäre es dann noch verständlich gewesen.

    …am Ende schreibt @UBasser an den HM:
    Also, Hut ab für soviel Optimismus! Wer nach diesem, Deinem Beitrag dich noch treffen will, der mußt wirklich nicht alle Latten am Zaun haben – dabei will ich Deine Fans nicht vor den Kopf stoßen, sie natürlich ausgenommen!

    So und nun einen Gruß an den endlich Bekennenden!

    weiter hier:
    http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/01/12/der-honigmann-geht-der-etwas-andere-blog-der-sich-selbst-belugt/
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Danke an den UBasser!

    (Anmerkung:Soweit..und so richtig..nachvollziehbar und gut geschrieben!
    Leute auf dem HM-Blog.. habt den Mumm den HM zu löchern und zu fragen, warum er so agiert und worum es geht !Jetzt muss alles auf den Tisch)

    • FensterBANK said

      Der hat doch Angst um sein körperliches Wohlergehen. Wer weiß was sie ihm da vor Gericht eingetrichtert haben?
      Der hat einfach Angst, evtl. auch um seine Vergangenheit.
      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/01/12/honigmanns-klarstellung-zur-zeit-33-45/
      Was die Fans da schreiben, muss man sich mal reinziehen. Die haben ja den Schuss nicht gehört oder sind ganz einfach in Köwings klebrig-süßem Honig ertrunken. Mit Feindpropaganda zurückgerudert zum sicheren Ufer?
      Thema nicht durchleuchtet, sondern einfach treudoof nachgeplappert. Legenden von „KERMIT dem Schicklgruber-Rothschild“ breitgetreten ohne jeden Anhaltspunkt, ohne Fakten, gemischt mit klebriger Feindpropaganda und jeder Menge süßem Honig. Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!

      • goetzvonberlichingen said

        So ist das auf sogen. „Wahrheitsblogs“..
        Was erwartest du?Die Bienen brummen im Chor und die B-Königin …macht „die Walküre“.
        Da hilft Ernie nur noch ein Konkludenvertrag, ein Perso und ein roter Pass…eine Handraute…und ein guter Anwalt.. Wie wärs mit Herrn Diestel?

  31. goetzvonberlichingen said

    „Wer finanzierte Hitler und die NSDAP?“(von Wolfgang Zdral)

    …und vom Bremer Historiker Lothar Machtan, der schrieb ein Buch, in dem er die Behauptung aufstellt…

    Dies hat der „Honigmann“ daher…
    …darauf baut er seine „Theorien“ auf..
    http://sauber.50webs.com/kapital/

    …und übernahm es dann :
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/…/wer-finanzierte-hitler-und-di…

    übrigens.. der im Artikel erwähnte E. R. Carmin („Das schwarze Reich“)…ist Satanist und ein Desinformator(Hatte einen Buchladen in BONN!)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ralph_Tegtmeier
    Ralph Tegtmeier ist E.R.Carmin..(..und da sind wir schon beim nächsten Thema, im RAF-Sumpf gelandet..!)
    Siehe unter Kommentare..
    http://blog.zdf.de/3sat.Kulturtube/2011/02/16/buback_bloggt_25/

    • kontraverdummung said

      @ Götz

      Saubere Arbeit ! 🙂

      MFG
      Ich BIN KontraVerdummung !

      • goetzvonberlichingen said

        Hallo. @KV.. isch bin da Götz, darfst mich Götz nennen. 🙂
        (aber bloss nicht Jeff, isch bin nicht der Jeff)

        • kontraverdummung said

          @ Götz

          Ahh neee, nich de Jeff, denn de Jeff des is a Jud, und Du der Götz, ja Du bist gut. :mrgreen:

          • goetzvonberlichingen said

            Haha.. 🙂
            …den kennste also auch..ich meine den Multikulti-Jeff mit dem Affenjesicht im Nachtprogramm…

  32. Anja said

    Die beste Romanserie zum Thema „NWO-Diktatur“, die ich derzeit kenne. Hier gratis. Alexander Merows „Beutewelt“ Teil 1-6: https://archive.org/details/Beutewelt14ebooks

    https://archive.org/details/Beutewelt5

    https://www.smashwords.com/books/view/306843

  33. […] Quelle: lupocattivoblog.com […]

  34. […] Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO – Leider beschränkt sich der Einfluss des Tavistock-Instituts nicht auf USA und England. Sie sind weltweit tätig und mit Europa machen sie den nächsten Schritt in Richtung „Neue Welt Ordnung”. Die Vorbereitungen liefen schon vor dem 1. Weltkrieg an… hier weiter […]

  35. […] Das Tavistock-Institut – Europa auf dem Weg zur NWO – Leider beschränkt sich der Einfluss des Tavistock-Instituts nicht auf USA und England. Sie sind weltweit tätig und mit Europa machen sie den nächsten Schritt in Richtung „Neue Welt Ordnung”. Die Vorbereitungen liefen schon vor dem 1. Weltkrieg an… hier weiter […]

  36. […] Artikel über das “Tavistock-Institute of Human Relations” hinweisen: hier – hier und […]

  37. […] Info: Hier ein Link mit guten Hintergrund Informationen https://lupocattivoblog.com/2015/01/12/das-tavistock-institut-europa-auf-dem-weg-zur-nwo/ […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: