lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.850 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.850 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Geo-Politik: Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft

Posted by Maria Lourdes - 13/02/2015

„Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.“ Zbigniew Brzezinski

In dieser sehr gut gemachten Doku von ‚Freiheit durch Wissen‚, wird ausführlich dargelegt, dass es JENEN mit ihren Vasallen, den USA, in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht. Das Hauptziel ist die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte. Ausführlich wird auch auf die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik eingegangen.

BrezinskiDie Dokumentation berichtet auch über Zbigniew Brzezinski, den polnisch-amerikanischen Politikwissenschaftler, Regierungsberater, Bilderberger und Mitglied des Komitees der 300. 

Der Mitbegründer der Trilateralen Komission und CFR-Mitglied schrieb 1997 sein Buch „The Grand Chessboard – Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft“. Das Kapitel: „Eurasisches Schachbrett“ offenbart, dass nach Brzezinski’s Ansicht, Deutschland und Frankreich in Europa die wichtigsten geostrategischen Akteure sind.

Desweiteren wird deutlich, weshalb gerade die Ukraine derzeit Schauplatz eines Krieges und Umbruches ist und als ein geopolitischer Dreh- und Angelpunkt gilt. In den geostrategischen Überlegungen geht es vor allem um eins: Ressourcen und letztendlich um Macht.

Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft

Quelle: Freiheit durch Wissen – mehr hier freiheitdurchwissen.blogspot –

Linkverweise:

Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Die einzige Weltmacht – Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. hier weiter – hier gratis online lesen

Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China – Brzezinski gilt als ein “Altmeister” der aggressiven US-Außenpolitik, er sitzt bis heute in einschlägigen – man ahnt es – einflussreichen Think Tanks. hier weiter

“The Great Game” – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – Als “The Great Game” oder “Das Große Spiel” wird der historische Konflikt zwischen Großbritannien (British Empire) und Russland um die Vorherrschaft in Zentralasien bezeichnet. Zitat Zbigniew Brzezinski: “Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” Diese Aussage zeigt in aller Deutlichkeit, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht…hier weiter

Das eurasische Schachbrett – Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. hier weiter

Realitäten im Dritten Reich – Hitlers außenpolitische Ziele: Diese mir von Historikern nahegelegte Thematik bringt mich etwas in Verlegenheit, denn sie setzt voraus, daß es außenpolitische Ziele Hitlers gegeben hat, die von Anfang an endgültig und unabänderlich feststanden oder – nach allgemeinem Konsensus – jetzt feststehen. Dies gilt m.E. besonders für das Leitmotiv in seinem Buch Mein Kampf: “Den Gewinn von Lebensraum”. hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Ukrainischer Geheimdienst-Chef packt aus: USA stehen hinter dem Putsch in Kiew – Es scheint so zu sein, das hier alle Ukrainer ausgetrickst wurden! Scheinbar hatten die rechten Parteien doch keine Ahnung von den Morden auf dem Maidan! hier weiter

Amerikas neuer Kalter Krieg gegen Russland – Bernhard Rode deckt in dieser umfangreichen Studie auf, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht, deren Hauptziele die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte sind. Ausführlich geht er dabei auch auf die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik ein. hier weiter

Deutschland und der Weltfriede – Sven Hedin: Deutsche Übersetzung, Seltener Erstdruck eines in Deutschland nie verlegten Buches des schwedischen Entdeckers Sven Hedin. Das Buch des Schweden ist nicht zuletzt darum interessant, weil es das Dritte Reich mit den Augen eines Ausländers schildert, der es als Zeitgenosse gesehen und bereist hat. hier weiter

Spinnennetz der Macht – Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. hier weiter

Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie? Wie Gehirnwäsche funktioniert, was die Ziele und Methoden der West-Demokraten sind. Und was das alles mit Globalismus zu tun hat. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel: sie steht auf jedem deutschen Arztrezept, sie wird von Banken, Zeitungen und großen internationalen Konzernen als Hausnummer zur Schau getragen, als vielbenutzte Telefonnummer hoffähig gemacht oder als Warenpreis getarnt. hier weiter

Verschenken Sie ein Stück Zeitgeschichte: Drehen Sie die Zeit zurück und verschenken Sie eine Tageszeitung von einem ganz persönlichen Tag. Was geschah am Tag der Geburt, der Hochzeit oder des Firmeneintritts? Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Sie erhalten die komplette historische Zeitung oder Illustrierte (Keine Kopie, kein Nachdruck, sondern das echte Originalexemplar!) in einer edlen Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat. Für die meisten Tage können Sie unter einer Vielzahl von Zeitungen auswählen. Vielleicht ist sogar die eigene Heimatzeitung dabei… hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

144 Antworten to “Geo-Politik: Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft”

  1. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://web.archive.org/web/20071108030623/www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=6365&threadid=233513

    • Kurzer said

      Wenn man die Handlungen der USA beurteilen will, muß man unbedingt Folgendes in Betracht ziehen:

      Die USA sind nachweislich spätestens seit 1913 nur noch das Werkzeug des zionistischen Globalfeudalismus, zur Umsetzung seiner Ziele. Der fortbestehende Kriegszustand mit dem DEUTSCHEN REICH, ist die Existenzgrundlage der UNO und diese wiederum die “rechtliche” Voraussetzung, für das weltweite militärische “Engagement” US-raels.

      Immerhin kämpfen die ALLIIERTEN ja weltweit für “Freiheit, Demokratie und Menschenrechte”.

      “…Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

      …Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind…”

      Und dies ist wieder mal ein Zitat, des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” auch schrieb:

      “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

      Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

      http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      • Kurzer said

        “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

        Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

        Konsequenterweise gibt es in der heutigen Gesellschaft, Gruppierungen, welche „Mehr Demokratie“ fordern.

        • Kurzer said

          Und völlig klar ist, daß angesichts dieser Tatsachen, mancher „aus dem Verteiler“ genommen werden möchte.

          WAHRHEIT IST ETWAS, WAS DIE ALLERWENIGSTEN MENSCHEN WISSEN WOLLEN.

          Gratulation an alle, die weiterlesen.

  2. layercake80 said

    Bitte nehmen Sie mich aus dem Verteiler!

    Mit freundlichen Grüßen

    Tommy Neigenfind

    • Claus Nordmann said

      Danke für die Erinnerung an den heutigen 75. Jahrestag des Bombenbrandopfers von Dresden vom 13.2.1945.

      Zeitzeugen / Augenzeugen berichteten davon, daß selbst in BERLIN der Nachthimmel am Horizont aufflackerte und sich rot-orange verfärbte – soweit reichte das Inferno von DRESDEN !

      Danke, Rassinier, für die gestrigen ehrlichen Worte der Betroffenheit – wer Zeitzeugenberichte kennt, weiß um die immense Tragweite des damaligen Geschehens.

      Dieses Kriegsverbrechen wiegt umso schwerer, da das Deutsche Reich zu diesem Zeitpunkt, militärisch gesehen, diese Schlacht bereits aufgrund der gewaltigen Übermacht des Feindes und

      des Verrates auf deutscher Seite längst verloren hatte.

  3. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    • Waffenstudent said

      Adolf Hitler bringt Multi-Kulti nach Israel

    • Skeptiker said

      @Waffenstudent

      Adolf Hitler bringt Multi-Kulti nach Israel ist bestimmt eine Antwort auf !!!!

      „Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen.

      Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“

      Gruß Skeptiker

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Buchempfehlung: “ Mord und Perversion “

      “ Der Leser sei gewarnt! Er wird in diesem neuesten Werk des als Bearbeiter brisanter Themenkomplexe bekannten Autors mit für ihn undenkbar gehaltenen Fakten konfrontiert.

      Ein starkes Nervenkostüm ist zum Erfassen der quellenmäßig belegten Problematik, die Wolfgang Hackert seziert, unabdingbar.

      Die Erhebung der demokratischen Herrschaftsvariante zur ultimativen Regierungsform der menschlichen Entwicklung beinhaltet für ihre Nutznießer einen nicht zu unterschätzenden Argumentationsvorteil.

      Wer von den Vorteilen der demokratischen Herrschaftsform profitiert, ist automatisch auf der Seite der Guten dieser Welt, was gegebenenfalls so ziemlich jedes Verbrechen zu einer wohlgefälligen Tat werden läßt.

      Es kommt lediglich darauf an, wie man die Dinge der Öffentlichkeit schmackhaft macht. Die Guten dieser Welt können mit dem Hinweis auf ihren ideologischen Standort alle Schandtaten rechtfertigen:

      -Kriege zum Zweck der Aneignung von Bodenschätzen. Der Libyenkrieg des Jahres 2011 war ein solcher.

      -Zwei Weltkriege.

      -Militärische und finanzielle Aggressionen zur Ausbeutung und Unterjochung unabhängiger Nationen.

      -Die Ausplünderung des eigenen Volkes.

      -Die rassische Durchmischung der europäischen Kulturnationen zum Zwecke der Verdummung und letztendlich Vernichtung ihrer Völker und vieles andere mehr.

      Eine weitere – auf den ersten Blick nicht so sehr ins Auge springende – Konsequenz pseudo-moralisch verbrämter, vorgeblich „demokratischer“ Herrschaftsstrukturen ist die tödliche Möglichkeit zur „Neutralisierung“

      unliebsamer Politiker durch fingierte Autounfälle oder sich nicht öffnende Fallschirme. Dieses makabre Thema macht den zentralen Inhalt des vorliegenden Buches aus.

      Wolfgang Hackert weist wiederholt auf die erstaunliche Tatsache hin, daß 95 Prozent aller normalen Mordfälle von der Kriminalpolizei aufgeklärt werden,

      doch die unterschiedlichen „Unfälle“ und „Selbstmorde“ politisch unkorrekt aktiver Zeitgenossen mit Deutungsmustern versehen werden, die einer Beleidigung des gesunden Menschenverstandes gleichkommen.

      Ein klassisches Beispiel hierfür sind auch die Ereignisse des 11. September 2001, die am Rande gestreift werden.

      Der kritische Leser stellt sich die Frage, ob die Initiatoren der Volksaufklärung als Urheber der diversen Dummenverkäufe angesichts ihrer Hybris der Meinung sind,

      auf das Denkvermögen der von ihnen zu „Verschwörungstheoretikern“ Erklärten keine Rücksicht mehr nehmen zu müssen, oder ob sie die eigentlichen Dummen sind,

      da ihnen die Fähigkeit zur korrekten Deutung der Naturgesetze nicht gegeben wurde.

      Im Zusammenhang mit dem eigentlichen – mörderischen – Titelkomplex befaßt sich Wolfgang Hackert auch mit einem tabubefrachteten Thema aus dem Bereich der heutzutage

      immer stärker um sich greifenden Perversionen. Ausgehend vom Fall des Sexualstraftäters Marc Dutroux und dessen Metastasen, die bis nach Deutschland hineinreichten,

      legt der Verfasser erstmals die Querverbindungen zwischen Pädophilie und Politik offen. Es sind besonders die Städte Berlin und Hamburg, denen bei diesem degoutanten Problem eine Schlüsselrolle zukommt,

      was nicht zuletzt auf die sie regierenden Häupter zurückzuführen war.“

      -352 S. mit zahlreichen s/w-Abbildungen

      -ISBN: 978-3-95429-002-4

  5. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:
    (Bei John de Nugent gefunden) https://www.dhm.de/fileadmin/medien/lemo/images/96003766.jpg

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Dieses Video ist gemeint: Der englisch – amerikanische HOLOCAUST von DRESDEN gegen WEHRLOSE Deutsche Bevölkerung !

      • Waffenstudent said

        1.200.000 – In Worten 1,2 Millionen wurden in Dresden ermordet:

        Ich bin noch mit der hohen Zahl von 900.000 Dresdener Bombenopfern aufgewachsen. Und ich erinnere mich noch genau, wie diese Zahl in Kreisen der Wehrmacht und Waffen-SS ganz selbstverständlich war. Offizielle deutschen Stellen haben sie nur nicht veröffentlicht, weil man damit ein totale Niederlage der Luftwaffe eingestanden hätte. Durch den Einsatz von völlig neuen Waffen wollte Hitler nämlich immer noch die drohende bedingungslose Kapitulation abwenden. Und da mußte alles vermieden werden, was dazu führte, daß Panik unter der Zivilbevölkerung ausbrach. Wenn allerdings die Zahl von 900.000 unmittelbaren Bombentoten der historischen Wahrheit entspricht, dann muß man dazu nochmal 300.000 Opfer hinzurechnen. Dabei handelt es sich um Tote, welche erst nach den späteren Aufräumarbeiten gefunden wurden, sowie Personen, welche später an den Verletzungen starben, die der Terrorangriff verursacht hatte. Damit käme man auf 1.200.000 Bombenopfer! Und dabei wurden die durch das Erleben der Bombardierung seelisch Verkrüppelten noch gar nicht berücksichtigt. Gut, es waren ja auch keine Auserwählten sondern nur Deutsche, Hilfswillige, Fremdarbeiter und Kriegsgefangene!

        35.000 BOMBENOPFER

        Zum Vergleich: 35 Tausend Bombentote, die wurde bei nur einem einzigen Angriff im Sommer 1943 auf die flüchtlingsfreie Stadt Hamburg erzielt.

        VERRAT WAR AUCH DABEI:

        Führte Verrat im eigenen Volk zu diesem Feuersturm?

        Die nachfolgende Nachricht erhielt ich am 08.02.2010, und ich will sie Euch nicht vorenthalten. Möglicherweise gibt es noch weitere bislang unbekannt gebliebene Ereignisse, welchen den zynischen Schluß erhärten, daß die deutsche Luftabwehr tatsächlich absichtlich nicht zum Einsatz gebracht wurde!

        Betreff: Feuersturm

        Werner Holt // Feb 8, 2010 at 0:22

        Da gibts einen Film “Der Feuersturm von Dresden”, da ist von 18 vollgetankten Nachtjägern, mit Piloten in Sitzbereitschaft, die Rede. Es gab aber keinen Startbefehl. Die Verbindung nach Berlin war unterbrochen.
        In Prag-Liben soll eine Staffel Me262 stationiert gewesen sein. Wieder gute Arbeit des deutschen Verrats? Oder wie ich von einem hochrangigen Luftwaffenoffizier erzählt bekam, schlicht Spritmangel.
        Es gab vor Jahren Leserzuschriften in der Sächsischen Zeitung, die berichteten von franz. Kriegsgefangenen, die an diesem Tage nicht zur Arbeit erschienen. Auch von gefangenen engl. Offizieren, die in der Staßenbahn fuhren (diese durften sich frei bewegen), wurde gewarnt, daß “was kommt”.

        Es ist schon merkwürdig, daß während des viertägigen Angriffs überhaupt kein deutsches Flugzeug zur Gegenwehr abhob.

        Nachtrag:

        Dazu passt das Folgende aus -Geschichtssplitter, Verschwoerer, Verraeter, Verbrecher- Autor und Erscheinungsjahrgang unbekannt:

        Haben Sie gewusst,….. dass in Deutschland ueber 300 Hand- und Gesichtsverletzte leben, die als Kinder im Kriege von amerikanischen Terrorfliegern abgeworfenes Spielzeug angefasst hatten, das mit Sprengstoff gefuellt war ?

        …dass im April 1945 ein mit Fluechtlingsfrauen- und Kindern vollbesetzter Schnellzug von Berlin nach Muenchen, bei Hof, von amerikanischen Tieffliegern Wagen fuer Wagen zusammengeschossen und auf weglaufende Kinder ebenfalls von der Luft aus Jagd gemacht wurde ?

        Wobei ich mich nicht wundern wuerde, wenn diese amerikanischen “Tief”-flieger P51 waren, und wir dreimal raten duerfen wer diesen Tiefflieger zur Perfektion fuer die VSA entwickelt hatte. (Siehe unter 29 Edgar Schmued und american air force around 1917)

        http://www.klassiker-der-luftfahrt.de/g … ang/588362

        • Claus Nordmann said

          Danke für die Erinnerung an den heutigen 75. Jahrestag des Bombenbrandopfers von Dresden vom 13.2.1945.

          Zeitzeugen / Augenzeugen berichteten davon, daß selbst in BERLIN der Nachthimmel am Horizont aufflackerte und sich rot-orange verfärbte – soweit reichte das Inferno von DRESDEN !

          Danke, Waffenstudent, für die ehrlichen Worte der Betroffenheit – wer Zeitzeugenberichte kennt, weiß um die immense Tragweite des damaligen Geschehens.

          Dieses Kriegsverbrechen wiegt umso schwerer, da das Deutsche Reich zu diesem Zeitpunkt, militärisch gesehen, diese Schlacht bereits aufgrund der gewaltigen Übermacht des Feindes und

          des Verrates auf deutscher Seite längst verloren hatte.

          http://altermedia-deutschland.info/attachment.php?attachmentid=9504&d=1423319777

        • Waffenstudent said

          BITTE NICHT VERGESSEN

          13.Februar 1945: Die britische „Royal Air Force“ bombardiert mit 274 Flugzeugen pünktlich zum 10. Jahrestag der Saarabstimmung Saarbrücken

          • Um Mitternacht werden wir „Dresden“ gedenken!Da kommt ein Artikel!

            Danke Waffenstudent und lieben Gruss – Maria!

            • Sabine said

              Ich werde eine Kerze anzünden. Wenn alle Mitleser es tun, dann kommen viele Kerzen zusammen.
              Grüße von der Ostsee
              Sabine

        • GvB said

          @Waffenstudent und alle..
          Danke fürs erinnern bzw. die zusätzlichen genaueren Hintergründe.

          Habe eben den Gauck-ler gehört und gesehen! Es ist bschämend, einen „Präsidenten“ zu hören, der heute Auslandskriegseinsätze beführwortet…aber mal wieder nicht angemssen der WK-II-Dresdner Toten gedenkt.. sondern eher wieder rückwirkend diesen eine MITSCHULD gibt!
          Perverser gehts nicht!
          Wieder nur Schuldlkult! Ich könnte brüllen vor Wut über diesen (und andere) HEUCHLER!
          Das ist ein 100.000-tausendfacher Seelenmord ..postum!

          • Kurzer said

            Ja Götz, Du hast vollkommen recht. Ich verstehe Dich vollkommen. Aber Deine Wut auf ihn, ändert es auch nicht. Sie ist nur eine negative Energie, welche Dich runterzieht. Und deshalb solltest Du sie wieder abstellen. Tue dies in dem Bewußtsein, daß JEDER am ENDE vor sich selbst Rechenschaft ablegen muß. Und da sollten wir mit Bruder Joachim nur noch Mitgefühl haben.

            Ich hatte Dir vor einiger Zeit mal eine Antwort zu Gauck geschrieben. Sie gilt prinzipiell für alles, was diese Kreatur von sich gibt:

            https://lupocattivoblog.com/2014/08/06/neues-vom-bundesschamaugust-gauck-schamt-sich-mal-wieder-fur-deutschland/#comment-173355

            ………………………………………………………………………..

            Bruder Joachim ist, als Mitglied der Verwaltung des “alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation” BRD, von den Logenheinis natürlich dazu verpflichtet, die maximale Schuld- und Sühneschiene zu fahren.

            Was heute in Europa vor allem gilt: Es ist alles geLOGEN.

            Da wir aber, im Unterschied zu so manchem Maurer, das Rakowski-Protokoll und damit das größte Geheimnis der Freimaurerei kennen. wollen wir uns mal entspannt zurücklehnen.

            http://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/2013/12/rakowski_protokolle.pdf

            Gruß aus dem Trutzgau
            der Kurze

            • Rassinier said

              @Kurzer, GvB

              Ich persönlich habe so die Vorstellung, daß auf einer übergeordnetetn Ebene jede Seele aus dem gleichen Ursprung stammt, wie die Blätter an einem Baum. Einschließlich die der schlimmsten Feinde.
              Aber wir sind nunmal hier auf der Erde, sozusagen im dreidimensionalen Spielfeld. Und hier bin ich durchaus bereit, zu kämpfen. Im gleichen Sinne wie ein Tier seine Feinde bekämpft, wenn diese seinen Nachwuchs und sein Revier bedrohen. Gauck halte ich für einen widerlichen verlogenen Heuchler, der sich selbst einredet, er wäre ein guter Kerl und wahrscheinlich seine eigenen Lebenslügen glaubt. Ich ekle mich physisch vor dieser Type, wenn ihm die vermeintliche Herzensgüte aus allen Knopflöchern tropft oder wenn er wieder rumflennt. GvB hat völlig recht, er begeht einen nachträglichen Seelenmord an den Opfern von Dresden. Auch die Opfer von Ausländergewalt lassen ihn völlig kalt. Der ist einfach nur noch abstoßend.

              Nachtrag für GvB: Ich wollte zu meinem gestrigen Beitrag etwas präzisieren. Ich schrieb da, warum „wir Deutsche“ nicht so einen Film wie „Hellstorm“ auf die Reihe kriegen. Dabei dachte ich nicht ARD und ZDF, oder das Institut für Zeitgeschichte oder so. Kyle Hunt ist ja auch kein Profi. Als wesentlichen Hinderungsgrund betrachtete ich immer die Copyright-Frage von Archiv-Material. In „The Greatest story never told“ wird sogar Material aus Spielfilmen verwendet. Wieso kriegt der keinen Ärger? Ich werde Kyle Hunt mal schreiben, wie das nun ist.

            • GvB said

              Ach Kurzer was soll das ?Das weiss ich doch alles..

          • Claus Nordmann said

            “ Das ist ein 100.000-tausendfacher Seelenmord ..postum! “

            —————-

            Ich kann diese Position VOLLKOMMEN nachvollziehen,

            bin jedoch der festen Überzeugung, daß unsere ERMORDETEN Ahnen sich nach relativ kurzem Aufenthalt

            in der geistigen Welt wieder im deutschen Volke verkörpert haben,

            da sie in der Nacht vom 13.2. auf den 14.2.1945 “ vor ihrer Zeit “ gewaltsam aus

            dem diesseitigen, verkörperten Leben gerissen wurden.

            Man bedenke bitte, die dann nach und nach wieder – a n s t e i g e n d e – Geburtenrate im

            deutschen Volke, hier besteht nach meiner felsenfesten Auffassung eine direkte Verbindung.

            Ohne die Wiedergeburt unserer Ahnen mit ihrem “ inneren Vorwissen “ wäre der rasante

            Aufstieg Deutschlands – wie Phönix aus der Asche – mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht denkbar gewesen !

            Das ENTWICKLUNGSGESETZ der Wiedergeburt läßt sich von den Weltverbrechern

            – GOTT SEI DANK – nicht außer Kraft setzen !

            Das ist bitte – wohlgemerkt – meine Auffassung, welche mir aus INNERER GEWISSHEIT großen Trost spendet.

            ———-

            Gauck – und Merkel – Ansprachen IGNORIERE ich aus Gründen der psychischen Hygiene !!!

            • Kurzer said

              Danke Claus,

              da sind wir ganz nahe beieinander.

              „…Wie jeder Astronom und Physiker bestätigen kann, leben wir in einem KOSMOS, bzw. sind Teil des Kosmos. Da werden Sie sagen: »Na, das weiß ja jedes kleine Kind!«. Gut, doch sind Sie sich auch bewußt, was Sie da gerade sagen? KOSMOS ist griechisch und bedeutet ORDNUNG. Wie leben also in einer ORDNUNG bzw. sind Teil einer Ordnung. Und eine Ordnung unterliegt Gesetzmäßigkeiten, sonst wäre es keine Ordnung. Dann wäre es ein CHAOS, das ist auch griechisch und heißt auf deutsch UNORDNUNG. Wir sind also Teil der Ordnung und ihrer Gesetze. Kenne ich einmal die geistigen Lebensgesetze, kann ich mich danach richten und die Hinweise und Botschaften, die das Leben mir gibt, erkennen und danach handeln….“

              Dieses: http://vho.org/D/Geheim1/54g.htm und die zwei nachfolgenden Kapitel unbedingt lesen.

              Hier das komplette Buch: http://vho.org/D/Geheim1/index.htm

            • Claus Nordmann said

              Danke Kurzer, für die Literaturhinweise,

              habe diese gleich gespeichert und werde

              mich intensiv – auch aus bereits vorhandener Grundüberzeugung –

              damit beschäftigen !

              Gruß Claus N.

          • Falke said

            Guten Abend Goetz und Kurzer es ist sehr schwer an sich zu halten angesichts der Bilder und Fakten/Opferzahlen und wenn man dann noch den Schäm und Lügenaugust und den ganzen anderen Abschaum zu hört wie Du es wieder im Fall Gaukler gemacht hast Götz dann geht der Blutdruck in die Höhe. Deshalb lieber Götz hör doch den A..geigen einfach nicht zu und schone somit Deine Gesundheit. Wir haben doch so schon ne große Last mit dem Wissen was wir haben ob der Verbrechen an unserem Volker Du bist wichtiger als diese ganze Mischpoke. Die bekommen alle ihre verdiente Rechnung irgend wie und irgend wann dafür. Dafür sorgt eine höhere Macht aber das weiß Du bestimmt besser als ich. Also Kamerad Blutdruck senken und entspannen vor uns stehen große Aufgaben.

            LG an Euch von der Südseite des Kamms Falke

            • Kurzer said

            • Falke said

              Alles klar Kamerad Kurzer und Gruß zurück SH Falke

            • goetzvonberlichingen said

              @Falke.. ich will aber zornig sien 🙂 …und meinem Zorn ist es nicht abträglich..da niedriger Blutdruck! Also lass mich mal ruhig machen-OK?
              …….
              und @Kurzer, wie oft willst du die Dame noch reinstellen?
              Ich finde das zu dem Thema absolut NICHT passend und –>GESCHMACKLOS!
              IST..DAS..KLAR!?

            • Falke said

              Hallo Goetz so auch niedrigen Blubblutdruck na jut dann sind wir ebend immer mal zornig. 🙂

              Jaaa mir geht’s im Grunde auch wie Dir nur ich tu mir die Drecksfressen im Sudeljuden nicht mehr an da wird ganz schnell weg geschnappt.

              Gruß Falke

            • X-RAY 2000 said

              @Götz: Nu laß ihn doch, die Dame ist aus dem „KDF-Bauernkalender“ und will doch nur die Höhe des Korns („symbolisch“, sie agiert somit als „Fruchtbarkeitsgöttin“) anzeigen und „Kurzer“ mag sie eben, weil sie so „typisch“ (das machen ja alle deutschen Frauen so… Oder doch nicht… ?) dasteht… 😉 ! Gruß, x-ray 😉

            • UBasser said

              @Kurzer, ich möchte auch mal:

              🙂

              MdG
              Ubasser

        • jackcot said

          Es sollte auch nicht vergessen werden, daß der Ortsgruppenleiter der NSDAP von Dresden 2 Tage vor dem Angriff mit Familie aus der Stadt abgereist sei. Zufall? Wohl kaum!

          Es war damals wie es heute ist bzw. in Bälde wieder sein wird:

          Wenige gibt man Bescheid, und den „doofen Rest“ läßt man krepieren!

          • Venceremos said

            Ich hoffe, dass das nicht „typisch deutsch“ ist Jackcot, aber es hat anscheinend soviel Verrat gegeben,
            dass es einen friert.
            Warum hat dieser Mensch nicht gewarnt und wer gab ihm die Botschaft ?
            Fragen an die Akasha-Chronik !

            LG, V.

            • jackcot said

              @Vence:
              Der Verrat war ein totaler, an allen Fronten, auch an der Heimatfront:

              Es gab da welche, die wußten bestens Bescheid, daß die kommen und Dresden platt machen werden, und dies schon Wochen vorher!

              Überlege mal, die Vorbereitungen dazu auf den Feldflughäfen Englands müssen gewaltig gewesen sein. Die Deutsche Abwehr, sehr wahrscheinlich die beste der Welt, hatte überall ihre V-Leute. Eine solch große Operation konnte denen gar nicht verborgen geblieben sein!!

              Interessant in diesem Zusammenhang ist auch, daß sämtliche Flagschutzeinheiten Dresdens nur kurze Zeit zuvor abgezogen worden waren. Dresden war deshalb völlig schutzlos!

              Und einsatzfähige Nachtjäger (mit modernsten Messerschmitt Strahltriebjägern auf Feldflughäfen in der Nähe) wurden wegen „Treibstoffmangel“ am Boden gehalten.

              Auch da riecht man regelrecht die stattgefundene Sabotage!

              (Vermutlich lief das dort genauso wie ca. zeitgleich auf dem Feldflughafen Penzberg bei Landsberg am Lech, wo gleiche, technisch extrem überlegene ME-Jäger in größerer Stückzahl zur Luftverteidigung Münchens zusammen mit ihren Piloten der Deutschen Luftwaffe wohl versteckt in einem nahen Wäldchen, bereit standen und wegen „Treibstoffmangel“ nicht fliegen konnten, weil jener Treibstoff-Eisenbahnzug durch Sabotage vom Münchner Güterbahnhof nach Nirwana im Norden der „Hauptstadt der Bewegung“ geschickt wurde. Penzberg lag (und liegt) aber südwestlich von München!

              Alles Zufall? Wohl kaum sondern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ebenfalls massive Sabotage.

              Die Info stammt von einem Freund (76), der damals als kleiner Junge, Sohn eines Bauern in der Nähe, dort überall freien Zugang hatte und nur Gutes von den Jagdfliegern der Deutschen Luftwaffe berichtet, die seine Freunde waren, ihn herzten, ihn auf ihrem Schoß sitzend mittags mitessen ließen, er dabei ihre Fröhlichkeit und ihre Kameradschaft unmittelbar miterleben konnte. Es kommen ihm heute davon noch Tränen der Erinnerungsfreude, wenn er davon erzählt.

              Vom Lehrer in der Volksschule wurden sie jeden Tag vor Verlassen des Schulgebäudes genauestens instruiert, wie sie sich verhalten sollten, den ständigen Spitfire-Angriffen unverletzt zu entgehen, die Jagd auf die von der Schule nach Hause gehenden Kinder machten. Er führte ihnen vor, wie sie sich in die ausgehobenen Splittergräben werfen sollten, und welche sie benutzen sollten, je nachdem, von welcher Richtung diese Teufel einflogen.

              Sein Vater wurde dann kurze Zeit später, nach der „Befreiung“, vor seinen Augen und vor denen seines Bruders, von einem Ami-Sergeant mit dem Gewehrkolben von hinten erschlagen, als er im Frühjahr 45 seine Egge zur Feldbearbeitung holen wollte, was dem „Cowboy“ aus purem Machtgehabe nicht gepaßt hatte.

              Aus nachvollziehbaren Gründen „liebt“ er auch heute noch die Amibrut so sehr!).

              Zeitgleich wurde in der Zeit von der UfA in Gabelsberg bei Berlin der Filmschinken „Kolberg“ mit Tausenden von Komparsen gedreht.

              Was glaubst Du, wie viele Drückeberger (Verwandte, Freunde, Eine-Hand-wäscht-die-andere-Pappkameraden etc.) dafür von Etappenschweine-Parteibonzen vor der Front „gerettet“ wurden, indem man sie dorthin für in jener der Zeit völlig irrelavanten Propagandamist „u.k.“ stellte?!

              Ähnliches habe ich 1983 auf dem letzten Zivilprojekt, dem „Basrah-International-Airport-Project“ nordwestlich von Basrah/südl. Irak erlebt, mitten im 1. Irak-Iran-Krieg („Vier Jahre Krieg, die Irakische Armee eilt von Sieg zu Sieg“, konnte man überall auf riesigen Propaganda-Plakaten in Downtown-Basrah lesen), als der Saddam noch „der Gute“ und von den Amis und den Saudis massivst unterstützt und hochgerüstet worden war:

              Die jungen irakischen „Engineers“ und „Lady Engineers“ von SORB (=“State Organization for Roads and Bridges) waren alles Söhne und Töchter hochgestellter Irakischer Funktionäre der BAAD-Partei, die sie mit „Vitamin B“ und viel Barem („Nur Bares is Wahres“) dort untergebracht hatten, damit sie nicht zum Verheizen an die Front mußten, obwohl dort ein Riesenbedarf an „motiviertem Brennmaterial“ war.

              In der unmittelbaren Nachbarschaft unseres Camps (es war die Aviation Siedlung des zukünftigen Flughafens – einem 1,5 Milliarden.-Projekt – , den wir in einem Gelände mit 6m dickem Salzsumpf mit gespanntem Grundwasser (in marinen Sanden darunter) zu errichten hatten), war ein Schnellausbildungslager der irakischen Armee.

              Fast täglich hörte man die jungen irakischen Rekruten im Chor „Tscha -tscha – tscha“ rufen, von ihrer Ausbildung am Bajonett.

              Nach 1 bis 2 Wochen hat man sie dann (in voller Montur) stehend (!), auf Lkws verladen, weggefahren an die nahe Front, zum Verheizen, die nur wenige Kilometer entfernt war.

              Der seinerzeitige Ortsgruppenleiter (Kreisleiter?) war mindestens 2 Tage (vermutlich 1 Woche) vorher, über den Bombenangriff auf Dresden am
              13 – 15. 02. 1945, sehr wahrscheinlich über seine vorgesetzte Dienststelle, informiert worden und hat sich 2 Tage vorher mit seiner Familie abgesetzt, zwecks Urlaub oder sonst einem fadenscheinigen Grund.

              Binnen einer Woche, ja selbst in 2 Tagen noch, hätte man aus dem totel überfüllten Dresden noch Viele retten können, wenn man sie auf vielen verschiedenen Wegen nach Westen in Marsch gesetzt hätte.

              Eine Zugefrau meiner Großmutter hat den Angriff in einer Eisenbahnunterführung außerhalb der Stadt überlebt.

              Und ein Freund von mir sah von der Ferne die Zerstörung der Stadt von einem deutschen Panzer aus, in dem ihn sein Vater mitgenommen hatte. Er will aber nicht darüber reden, weil ihn das auch heute noch, nach über 70 Jahren, seelisch zu sehr belastet.

              Gauck und Konsorten (Merkel, Leyen etc.) sind gefährliche Leute, weil sie bei vollem Bewußtsein ihres üblen Tuns eifrig dabei sind, heute, mit ihrer Kriegshetze gegen Rußland, den gleichen Wahnsinn, ja einen noch viel größeren, mithelfen an zuzetteln. Sie sind völlig verantwortungslos und brandgefährlich! Widerstand in jeder nur erdenklichen legalen Form wird da für jeden zur Pflicht! Viel Zeit haben wir allerdings vermutlich nicht mehr dazu!

  7. arkor said

    ich poste es mal. Kann man einfach zur Kenntnis nehmen und im Hinterkopf behalten: Eine Info in der Desinfo, möglicherweise:
    http://www.epochtimes.de/UFO-Ausserirdische-Im-Erdmantel-exsitiert-eine-fortschrittliche-Zivilisation-behauptet-Edward-Snowden-a1220429.html

  8. arkor said

    Weil gerade das Thema Kanzlerakte rumgeht, eine Stellungnahme zu dem Thema Rickermanndokument:

    http://www.politaia.org/geschichte-hidden-history/russisches-tv-berichtet-ueber-die-kolonialstatus-der-brd/
    http://julius-hensel.com/2015/02/russisches-tv-berichtet-ueber-die-kanzlerakte-2015/#comment-422720

    eine Anmerkung zu dem Schreiben Rickermann:
    Es ist ein Negativbeweis.
    Wie bekannt, gab es keinen Minister Rickermann oder einen solchen Ministerialmitarbeiter:
    Das Schreiben – Rickermann – ist absolut erkenntlich als plumpe Fölschung
    und deshalb ein Beweis für die Existenz der Kanzlerakte!

    Stellen wir uns vor, jemand möchte eine Fälschung dieser Art machen und dieses Dokument ist recht gut gemacht.
    Wenn nun aber jemand sich die Mühe machen würde, aus welchen Gründen auch immer, einen Beweis mit einer Fälschung zu schaffen um die Echtheit der Kanzlerakte zu belegen, dann….tja dann dann können wir sicher sein, dass derjenige bei all der Mühe und auch dem Risiko den Namen eines existierenden Menschen aus dem Ministerium gewählt hätte.

    Dieses Dokument ist also eine Fälschung, die auch sehr schnell als Fälschung erkannt werden soll, UND SOMIT ZWEIFEL AN DER KANZLERAKTE SCHÜREN SOLL.

    Warum so plump? Weil es sich lediglich um ein simples Schriftstück handelt.Wäre es zu gut gemacht, kaum als Fälschung erkennbar. Nur so kann es wirklich zweifelsfrei als Fälschung ausgewiesen werden.

    Es handelt sich hier um eine gezielt lancierte für jeden erkennbare Fälschung zum Zwecke der Täuschung der Öffentlichkeit. Ein typisches Vorgehen von Geheimdiensten, Lügnern, Täuschern und Vesrschwörern.

    Der Rickermann-Brief ist also in seiner plumpen Fälschungsform ein absoluter Hinweis auf die Echtheit der Kanzlerakte.
    Es ist also als Negativbeweis absolut verwertbar, da sich hier scheinbar Dienste die Mühe der Verwischung geben.

    Egon Bahr hat die Kanzlerakte zweifelsfrei bestätigt.

    Hier wieder eine wunderbar dämliche DESINFORMATION:
    Ein sich anonymisierter Autor beweist die Fälschung der Kanzlerkakte: Begründung: Bahr hätte eben nicht mehr alle Sinne zusammen. Aber auch sonst lustige Ausführungen zu Verfassungen etc. Etwas was man zu normalen Zeiten IN RECHTSTAATEN IN DEN MÜLL TRETEN WÜRDE:
    ……
    allierte BRD-Täuschungspropaganda und dann gleich noch zum kostenlosen Download mit eigener Adresse. 🙂
    http://buch.sonnenstaatland.com

    • gvb said

      Eine Fälschung, ja …so geht Desinfo.. allerdings info von Sonnen-lüge-land? Nein… danke.

    • Rassinier said

      Auch aus dem Grundgesetz geht hervor, daß die BRD nicht souverän ist, nämlich aus Artikel 139, der ganz klar aussagt, daß es alliierte Bestimmungen gibt, die über dem Grundgesetz stehen.
      So etwas wäre in einem souveränen Staat undenkbar!
      http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_139.html

      • Kurzer said

        „…Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

        Was wir erlebten war die Abwicklung des besatzungsrechtlichen Mittels DDR und seine Angliederung an das besatzungsrechtliche Mittel BRD. Diese war, wie auch die DDR, zu keinem Zeitpunkt ein souveräner Staat und wurde das allen Legenden zum trotz auch nicht 1990. Jeder kann sich zum Thema alliierte Vorbehalte und der per Gesetz weiterhin geltenden Siegergeschichtsschreibung selbst informieren. Ein prominenter Zeuge für diese “Verschwörungstheorie”: Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

        Ein Grundgesetz ist nach Haager Landkriegsordnung “ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet”. Und nichts anderes ist die BRD auch nach 1990. Und während man sich noch bis 1990 wenigstens etwas Mühe gab, dieses Gebilde als Staat zu verkaufen, wird seit dem mit der Brechstange privatisiert. So wurde aus dem Postamt die Postagentur und aus dem Arbeitsamt die Arbeitsagentur. So wurden die verschiedenen Ämter der Städte zu Bürgerbüros. Die BRD ist eine Verwaltung unter Fremdherrschaft, die von der Bundesregierung (wer ist der Bund???) immer offensichtlicher wie eine Firma, die zur Ausschlachtung freigegeben wurde, geführt wird. Gerichte sprechen in der BRD im Namen des Volkes (welchen Volkes???) “Recht”.

        Richter sind an die Weisungen von Politikern gebunden, unterschreiben aber sinnigerweise kein Urteil eigenhändig. Der Grund dafür liegt darin, daß noch die “alte” BRD in den Achtzigern die sogenannte Staatshaftung ersatzlos gestrichen hat. Was bedeutet das JEDE Person vollumfänglich für alle ihre Handlungen haftet. Natürlich auch JEDER vermeintliche Beamte, welcher gar keiner ist. Er ist ein Angestellter einer Firma/Behörde und hat deshalb einen Dienstausweis und keinen Amtsausweis. Der private Wachschutz der BRD agiert unter der Wortmarke “Polizei”. Zu guter letzt hat dieser “Staat” auch keine Staatsangehörigkeit, was natürlich auch gegenüber den Millionen ins Land geholten und dann “Eingebürgerten” gegenüber eine riesengroße Betrugsaktion ist. So stand es noch bis vor etwa 3 Jahren, als es dann wahrscheinlich zu vielen aufgefallen war, auf der Seite des…

        …Bayerisches Staatsministerium des Innern… Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)

        “…Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) glaubhaft gemacht werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der Antrag auf eine Staatsangehörigkeitsurkunde ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Den Antragsvordruck gibt es bei der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt, kreisfreie Stadt). Im Antrag sind die persönlichen Daten des Antragstellers und seiner Vorfahren bis zum Jahr 1938 zurück darzulegen. Das bedeutet, dass der Antragsteller zunächst seine Abstammungsverhältnisse nachweisen muss. Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bestätigt, wenn er nachweist oder zumindest glaubhaft macht, dass er und ggf. die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige (Deutsche) behandelt wurden…”

        Diese Aussage wurde in der nun geänderten Version total verwässert, weil die allermeisten der nach 1945 Zugezogenen diesen Nachweis nicht erbringen können. Aber natürlich geht es hier nicht um Staatsangehörigkeiten, sondern um langfristige Machtziele. Und um die zu erreichen, ist die Zerstörung von Staaten, Völkern und historisch gewachsenen Strukturen eine Grundbedingung….“

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

  9. Essenz said

    Solche Typen wie Brzezinski -von den Hintermännern ganz zu schweigen -müssten mal im Schützengraben liegen, Fieber, vor Kälte zitternd evtl. noch verletzt- da würden sie nach ihrer Mama schreien.
    Stattdessen sitzen sie im warmen Wohnzimmer vor dem Kamin und geben ihre Gesabber zum Besten..

    • Kurzer said

      Höchste Zeit, ein neues oder besser, altes und bewährtes, Betriebssystem aufzuspielen:

      • Skeptiker said

        @Kurzer

        Der Umstieg lohnt sich bestimmt.

        Besser als alles was man bis dahin kannte und völlig zukunftssicher, zumindest für 1000 Jahre.

        Gruß Skeptiker

  10. Waffenstudent said

    Die Steine von Georgia – Eine Blaupause für die Neue Weltordnung

    https://totoweise.wordpress.com/2010/11/17/die-georgia-guidestones/

  11. pagan said

    Ich überlasse solche Typen, wie Brzezinski der götlichen Fügung. Was dieser Herr an geistigen Dünnschiss von sich gibt ist menschenunwürdig und verachtend. Er hält sich doch wirklich für den großen Präsidenternflüsterer, der meint, zu wissen, was für die Menschheit gut wäre. Dabei werden ihm die Direktiven der NWO auch nur von höheren Kreisen diktiert…..
    Hochmut kommt vor dem Fall.

  12. Joker said

  13. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/v/t1.0-9/s720x720/10985257_793264287427015_7619616909488934098_n.png?oh=5dfd5e42d8e01fc693fbc27d46cbe4ec&oe=554A8FCC&__gda__=1431006972_5f83990e59c51dbe97e0831f54f088c7

  14. X-RAY 2000 said

    70 Jahre Holocaust

    Am 13. Februar 1945 begann mit dem Angriff auf die wehrlose und mit Flüchtlingen hoffnungslos überfüllte Stadt Dresden das größte Kriegsverbrechen des Zweiten Weltkriegs. Diese Stadt wurde von drei Luftangriffswellen zerstört und total verbrannt. Auch wenn andere Städte wie Hamburg oder Köln ihre eigenen Feuerstürme und Tausend-Bomber-Angriffe überstehen mußten, übertraf das Massaker an Dresden alles, sogar die Angriffe auf Tokio, Hiroshima und Nagasaki. Die sogenannten seriösen Historiker fabulieren die Opferzahlen auf 20.000 herunter, die tatsächliche Opferzahl liegt weitaus höher. 500.000 bis 650.000 Tote dürften realistisch sein. Dieselben pseudoseriösen Historiker leugnen sogar die Angriffe amerikanischer Tiefflieger auf jene Überlebenden, die sich auf die Elbauen gerettet haben.

    Falls Sie unter „Holocaust“ etwas anderes verstehen – die wörtliche Übersetzung lautet „Totalverbrennung“. Warum die Juden diesen Begriff gekapert haben und ihm eine andere Bedeutung zuordnen, vermag ich nicht zu entscheiden. Es scheint eine Eigenart zu sein, Begriffe zu verwirren. Der „Antisemitismus“ ist ein weiteres Beispiel dafür. Antisemitismus ist, wenn Israel gegen die Palästinenser vorgeht, denn diese sind einheimische Semiten. Die meisten Juden hingegen sind keine Semiten, und fast alle Semiten sind keine Juden. Und die angeblichen Antisemiten sind Leute, die von den Juden nicht gemocht werden, nicht etwa Leute, die keine Juden mögen. Die pseudoseriösen Historiker stufen in Dresden alle Augenzeugenberichte als unglaubwürdig ein, da Augenzeugen bekanntermaßen vor Gericht der schwächste Beweis sind. Augenzeugen können sich irren, können Täuschungen unterliegen, vor allem, wenn über einen Vorgang ausführlich berichtet wird. Deshalb bevorzugen die Gerichte sachliche, naturwissenschaftlich nachvollziehbare Beweise. Nur im Fall des fälschlicherweise so genannten Holocausts werden alle Anträge auf sachliche Beweise mit der Begründung abgelehnt, daß dies angesichts der Augenzeugen nicht nötig sei.

    70 Jahre Holocaust sind 70 Jahre der Begriffsverdrehung und der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener. Die Opfer von Dresden werden ein zweites Mal hingeschlachtet, indem die offizielle Geschichtsschreibung sie verleugnet, ja sich sogar erdreistet, sie zu Tätern und Schuldigen zu erklären. Am deutschen Volk sind zahlreiche Verbrechen verübt worden, Verbrechen, die mit dem Kriegsende nicht aufgehört haben, sondern intensiviert worden sind. Die Rheinwiesenlager, die Vertreibung und ethnische Säuberung der deutschen Ostgebiete und der generelle Umgang mit deutschen Kriegsgefangenen gehören dazu. Die Siegermächte haben in Nürnberg versucht, von ihrer eigenen moralischen Verkommenheit abzulenken. Doch das Mahnmal Dresden läßt sich nicht durch ein Tribunal zur Seite wischen. Dresden – das ist der Holocaust. Nicht dazu stehen – das ist das jüdische am einst christlichen Abendland.

    © 2015, Michael Winkler

    Dem ist nichts hinzufügen…

    Gruß,

    x-ray

    • ivan said

      Ja, Dresden lässt sich nicht leugnen ,dieses Ereignis ist nicht zu widerlegen.
      Wobei ich mir bei der Strafrelevanten Offenkundigkeit nicht so sicher sein möchte.

    • Kurzer said

      “…Mit dem sogenannten “Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof” geschah etwas bis dahin in der Geschichte Undenkbares. Die Sieger saßen über die Besiegten zu Gericht, nach Regeln und Gesetzen, die sie erst während des Krieges geschaffen hatten. Nach den Maßstäben, die sie ansetzten, hätten ALLE sogenannten Siegermächte auf die Anklagebank gehört. Schon allein deshalb, weil sie nach dem 08. Mai 45 noch Millionen Deutsche zu Tode brachten und aus ihrer Heimat vertrieben und auch wegen ihrer barbarischen Luftkriegsführung. Auf deutscher Seite hatte man den massenhaften Einsatz von Bombern zur Zerstörung von Städten und das damit verbundene töten zahlloser Zivilisten nie geplant.

      Auf alliierter Seite gab es solche Überlegungen schon in den zwanziger Jahren und England begann nachweislich den Bombenterror. Die zivilen Verluste bei den deutschen Luftangriffen auf Rotterdam oder Coventry waren das, was man heute als Kollateralschäden abtut und hatten nicht im Ansatz etwas mit dem zu tun, was anglo-amerikanische Bomber z.B. in Hamburg oder Dresden anrichteten. So baute man in der Wüste von Utah eine deutsche Stadt nach , um unter realen Bedingungen zu erproben, wie sich am besten ein alles verschlingender Feuersturm entzünden ließ. Dies wurde ja dann in Dresden vorgeführt. http://www.spiegel.de/einestages/us-geheimprojekt-a-947518.html

      Das die Zahl der dortigen Opfer heute von sogenannten “Historikerkommisionen” immer weiter heruntergelogen werden, rundet das Bild vom bundesdeutschen “Fachhistoriker” nur ab….”

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/07/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-ein-nachwort/

      https://lupocattivoblog.com/since-05-45-h-fire-has-now-been-returned-a-different-kind-of-reckoning/

    • goetzvonberlichingen said

      lieber @ X-Ray 2000 .. stimmt! und ich sage immer BRANDOPFER!
      Ein gezielt organisiertes Massenverbrechen! Wohl-vorbereitet, geplant wohlwissend von den Massenmördern Churchill, Harris usw.

      und ich sags nochmal..
      von Gauck-ler wieder rückwirkend den Menschen von Dresden eine MITSCHULD gibt!
      Perverser gehts nicht!
      Wieder nur Schuldlkult! Ich könnte brüllen vor Wut über diesen (und andere) HEUCHLER!
      Das ist ein 100.000-tausendfacher Seelenmord ..postum!

  15. volksgemeinschaft said

  16. volksgemeinschaft said

    GEHEIME ABSPRACHEN IN WASHINGTON: IN WENIGER ALS SECHS WOCHEN KRIEG IN EUROPA?

    https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/02/12/geheime-absprachen-in-washington-in-weniger-als-sechs-wochen-krieg-in-europa/

    • X-RAY 2000 said

      @Volksgemeinschaft: Sicher, das liest sich alles sehr „dramatisch“, aber es steht da nur wieder etwas von irgendwelchen nicht näher bezeichneten „geheimen Quellen“, das ist, um ehrlich zu sein, ein wenig „mager“…

      Aber der Herr U.Olfkotte ist ja bekannt für seine „Panikartikel“…

      Außerdem soll Herr Ulfkotte in den USA, Kanada usw., Vorträge über Sicherheitspolitik halten UND er ist WAFFENSCHEININHABER (also nicht nur die Waffenbesitzkarte, „WBK“, sondern den „WS“; also „Waffenschein“, welcher allein ZUM FÜHREN von schussbereiten Waffen, berechtigt…) und den Waffenschein bekommt man nur, wenn ein „Beamter“ (in der „Erlaubnisbehörde“) auch der Meinung ist, dass der Waffenschein „das geeignete Mittel ist, um evtl. bestehende Gefahren für Leib und Leben abzuwehren“, es ist eine „Kann-Bestimmung“, die echten (!) Systemkritikern, sicher nicht „gewährt“ wird… -Darüber sollte man nachdenken… Gruß, x-ray

      • volksgemeinschaft said

        Danke, für die Information x-ray.
        Gruß volksgemeinschaft

        • X-RAY 2000 said

          @Volksgemeinschaft: Gern geschehen, solche Hintergründe sind wichtig, um Informationen einschätzen zu können, die „Desinformation“ lauert überall (auch beim Pfarrer im Hühnerstall… 😉 ) ! Gruß, x-ray

      • X-RAY 2000 said

        Korrektur, erster Absatz: „…Herr U. Ulfkotte ist ja bekannt für..“. -Muß es heißen. (ich hatte einen falschen Buchstaben am Anfang seines Familiennamens gesetzt)

      • goetzvonberlichingen said

        Sehr gut, diese Ullkot..e -Info..@x-Ray2000!
        Wer von denen hat noch ne Leiche im Keller?

        • X-RAY 2000 said

          Ooooch, Götz, da gibt es sich noch mehr, wenn man weiß, wo man „buddeln“ muß… :mrgreen: ! Gruß, x-ray

          • goetzvonberlichingen said

            @X-Ray ist ja zur Zeit mal wieder so viel an Wahnsinns-Nachrichten, das man kaum noch mitkommt.
            Buddelle? Noi, jo im Netz usw. ..
            In escht nett. Isch bin doch koi Laischefledderer

    • Volksgemeinschaft

      Ich habe das Kopp Exklusiv abonniert.

      Der Ulfkotte schreibt. Angela Merkel wird jetzt einmal nach Washington zitiert und dort mit jenem Material konfrontiert werden, welches US und britischer Geheimdienste bei den Abhöraktionen gegen sie gesammelt haben.

      Ein ehemaliger Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium sagte mir, Merkel werde jetzt mit dem gesammelten Material „in Washington wieder auf auf Kurs gebracht“. Und dann werden sie „Deutschland direkt in den Krieg führen“.

      Auch beim Bundeswehrverband scheint man das inzwischen zu wissen. Von dort gab es in einem Interview jetzt die offizielle Äußerung:“Deutschland muß auf den Krieg vorbereitet sein.“

      Ansonsten das übliche Bla Bla. Kriegspropaganda der Medien, die USA brauchen neue Kriege um ihre Wirtschaft anzukurbeln.

      Solche schlaue Weisheiten von Ulfkotte bekommst du für schlappe 150,- € p.A.

      Der Ulfkotte ist übrigens der Chefredakteur von Kopp Exklusiv. Aber das macht der bestimmt Ehrenamtlich – oder doch nicht?

      • X-RAY 2000 said

        Ja, sicher, es wird wohl nur ein „Ehrenamt“ sein, allein und ausschließlich nur der Wahrheit verpflichtet…, der Ulfi macht das sicherlich alles gratis, nicht aber „umsonst“… Gruß, x-ray

        • goetzvonberlichingen said

          ..auf Pegidas ein paar richtige Wahrheiten(Wohldosiert raushauen.. versteht sich, bedeutet bei ihm sicher nicht das er ein richtiger Anti-BRDler ist…
          Aber so ist es.. ein bissel jammern(Isch… bin… eine… Ratte usw.) und er ist dann „anscheinend “ einer von der Kritikerseite..
          So wie bei KEN-FM und BARBIE Oertel..
          …..alles Kanalratten des Systems?

          • X-RAY 2000 said

            Oje, der „KenFM“… Gibt es eigentlich auch eine „BarbieFM“ :mrgreen: ? Gruß, x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              Nee, keene Ahnung- aber wer weiss …
              🙂 Tja.. bei der Oertel dacht‘ ich am Anfang, nu.. ist ja ne taffe Frau..aber da kannste mal sehen, wie man sich in Frauen täuschen kann..
              Es lag sicher an den gemalten Augenbrauen

            • X-RAY 2000 said

              Watt, die waren doch eher tätowiert, die Augenbrauen, dachte icke… Alles zwielichtije Jestalten, wo man och hinkiekt, überall dett gleiche Jeschmeiß… Wa :mrgreen: ?! Gruß, x-ray

      • volksgemeinschaft said

        Hallo sitting bull,

        seine Äußerungen über das Deutsche Reich und den Nationalsozialismus reichen schon völlig aus, um zu verstehen aus welchen Hause „ER“ kommt.

        Gruß Volksgemeinschaft

    • Reporterin in Minsk…………nach den Verhandlungen…..

      Amerika war nicht dabei,,,,,,,,,und die haben das “ Sagen „

  17. […] Geo-Politik: Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft « lupo cattivo – gegen d…. […]

  18. volksgemeinschaft said

    + + KRISENANALYSE, WAS PASSIERT WENN DAS SYSTEM ZUSAMMENBRICHT, WIE VIEL ZEIT BLEIBT UNS NOCH?

    https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/02/03/krisenanalyse-was-passiert-wenn-das-system-zusammenbricht-wie-viel-zeit-bleibt-uns-noch/

  19. goetzvonberlichingen said

    Die Seite des Verbrechers Thomas Barnett.
    ……Genau so ein Scheusal wie Bernhard Henry Levy..
    https://twitter.com/thomaspmbarnett
    Globalization expert and chief analyst
    aha..

    Zitate aus seinen nicht übersetzten Büchern:

    Das Endziel ist “die Gleichschaltung aller Länder der Erde”, wie man auf Seite 70 erfährt. Das soll durch eine Vermischung der Rassen erreicht werden mit dem Ziel einer “hellbraunen Rasse” in Europa (Seite 66). Dazu soll Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufnehmen (Seite 43). Das Ergebnis wäre eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90; die europäischen Länder würden niemals mehr als Konkurrenten auftreten, eine tausendjährige Kultur würde vernichtet werden.

    Keine Regierung darf den “freien Kapitalverkehr” und den Rückfluss von Profiten behindern. Die Länder müssen in gegenseitige Abhängigkeit gebracht werden, so dass sie alleine nicht mehr existieren können.

    Staaten, die sich dagegen stellen, sind “Schurkenstaaten”. Gegner dieser Globalisierung müssen vernichtet werden, so fordert es jedenfalls der Globalisierungsideologe Thomas Barnett: “We shall kill them!”

    “Sollte sich beim amerikanischen Volk Widerstand gegen die Globalisierung regen, müsste ein neuer 11. September inszeniert werden”.

    „Amerika hat sich darauf spezialisiert, seine Staatsschulden zu exportieren und fast alles andere zu importieren. Wie schaffen wir es, derart über unsere Verhältnisse zu leben und dabei trotzdem riesige Defizite einzufahren?

    Wir bringen eben die Welt dazu, unsere Schuldscheine zu kaufen, sie Uncle Sam vertraut und der Dollar verhältnismäßig billig ist. Das Geschäft mit unseren Schuldscheinen (treasury bills) ist umwerfend einfach. Wisst ihr, was es kostet, diese kleinen Papierfetzen zu drucken? Und wisst ihr, was wir als Gegenleistung bekommen? Videorecorder, Autos, Computer, usw.! Hört auf zu jammern, denn sollte die Welt jemals draufkommen, welch großartiges Luftgeschäft wir betreiben, könnten wir in arge Schwierigkeiten kommen”

    Youtube hat viele Videos mit Vorträgen von diesem Kerl.
    Was er vorträgt, bestätigt „uns dumme Verschwörer“ glänzend.

    Warum hört man nichts dazu von Benesch und Co Question

    http://www.ted.com/talks/lang/ger/thomas_barnett_draws_a_new_map_for_peace.html

    von..
    http://infokrieg.freiforum.com/t51-thomas-barnett-kill-them-all

  20. pagan said

    Ich bin durch Zufall auf ein Buch von German Pinning gestossen, welches ich gerade lese. Lest mal was da ein „Wissender“ (definitiv Freimaurer) ab Seite 21 prophezeit hat.

    https://archive.org/stream/VorEinemNeuenAeon/PinningGermanhermannRehwaldt-VorEinemNeuenAeonVerlagHoheWarte1958#page/n21/mode/2up

    • Kurzer said

      Freimaurer, wie auch Bruder Joachim, der ja heute wieder zu „Höchstform“ aufgelaufen ist, sind weniger „Wissende“, als vielmehr Volldeppen, die von JENEN zur Erreichung ihrer Ziele benutzt werden. Sie sind WERKZEUGE, mit derem Ego gespielt wird.

      Da wir aber, im Unterschied zu so manchem Maurer, das Rakowski-Protokoll und damit das größte Geheimnis der Freimaurerei kennen. wollen wir uns mal entspannt zurücklehnen.

      http://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/2013/12/rakowski_protokolle.pdf

      • Kurzer said

        Für besonders Lesefaule hier die Quintessenz:

        „…Die ganze Bildung des Freimaurers und das öffentliche Ziel der Freimaurerei geht dahin, alle notwendigen Voraussetzungen für die kommunistische Revolution zu schaffen und zur Verfügung zu stellen, natürlich unter verschiedenen Vorwänden, die sie unter ihrem bekannten Dreispruch verbergen.
        Und da die kommunistische Revolution die Liquidation der ganzen Bourgeoisie als Klasse und die physische Liquidation jedes politischen Führers der Bourgeoisie voraussetzt, ist das wirkliche Geheimnis der Freimaurerei der Selbstmord der Freimaurerei als Organisation und der physische Selbstmord jedes irgendwie bedeutenden Freimaurers….“

  21. Waffenstudent said

    DRESDEN HATTE AM 13.02.1945 ÜBER 1 MILLIONEN EINWOHNER

    Man unterschlägt nämlich, daß man fast jedes große Dresdener Gebäude mit Schwerverwundeten voll gestopft hatte. Ihre Anzahl sowie das dazu gehörende Pflegepersonal dürfte bei 200.000 Liegen. Aus Vergleichen mit Anfang 1945 ähnlich strukturierten deutschen Großstädten kann man die Zahl abschätzen.

    Von den Bombenflüchtlingen aus dem Westen, meist Kinder, welche man meinte, diese im Raum Dresden sicher evakuieren zu können, da spricht überhaupt niemand. Ein Zeitzeuge dafür ist der Dichter Gerhard Hauptmann. Aber auch diese Zahl liegt den Behörden vor. Man wird die Zahl mit 100.000 ansetzen können

    Auch Kriegsgefangene, Fremdarbeiter und Juden werden überhaupt nicht erfaßt. Dabei sind gerade diese Zahlen bestens bekannt. Es dürften mindestens 200.000 gewesen sein.

    Addiert man nun noch die halbe Millionen deutschen Ostflüchtlinge hinzu, dann betrug die Einwohnerzahl im Februar 1945 nicht 650.000 sondern mindestens 1.200.000! Lasset Euch doch nicht von unseren Besatzungsstatistikern mit Besatzungsabitur einen Besatzungsbären aufbinden

    Ein anschaulicher Nachtrag:

    Gegen Kriegsende wurde der Bedarf an Krankenhäusern und Lazaretten im Reich immer größer. Daher wurden zum Schluß jedes große Gebäude wie zum Beispiel das Hotels Adlon in Berlin in ein Lazarett umgewandelt. Auch mein Heimatgymnasium wurde ein solches. Damit die Verwundeten von weiteren Kampfhandlungen verschont werden sollten, wurde auf das Dach der Gebäude weit sichtbar ein möglichst großes „Rotes Kreuz“ gemalt. Im Falle unseres Gymnasiums bestand das Kreuz aus zwei etwa zehn Meter langen, großen breiten Balken mit weißer Umrandung. Weil die Angloamerikaner den Luftraum seit dem Angriff auf Hamburg praktisch beherrschten, war deren Luftaufklärung über dem Reich zum Tagesgeschäft geworden. (Heute profitiert man von den vielen damals gemachten Aufnahmen vor allem beim Aufspüren von Blindgängern aus dem Luftkrieg.) Auch in Dresden war man so verfahren. Alle großen Gebäude, Hotels, Schulen, Universitätsgebäude, Schlösser, Behörden und Herrschaftshäuser hatte man auf den Dächern mit dem „Roten Kreuz“ als Lazarett gekennzeichnet. Diese Gebäude waren dem Feind also alle bekannt. Nun muß man sich vorstellen, daß in den Häusern viele Kriegsblinde, Beinamputierte und auch Verwundete lagen, denen man sowohl Arme und Beine amputiert hatte, und die außerdem auch noch blind waren. Und auch die mußten alle versorgt werden. Daß dies bei ständig wiederkehrenden Stromsperren und der befohlenen totalen Verdunkelung nicht einfach war, kann sich heute kaum noch jemand vorstellen. Natürlich hat man in den Krankenhäusern und Lazaretten auch ständig Luftschutzübungen durchgeführt. Und die waren dann folgendermaßen organisiert: Zwei Blinde ergriffen einen Beinamputierten und schleppten ihn von der sechsten Etage in den Keller. Oder ein Armamputierter leite jemanden nach unten, der nur noch ein Bein hatte. Dann gab es da noch die Verwundeten mit großen Verbrennungen, die man gar nicht anfassen durfte. Die wurden von vier Kopfverletzen auf ihrer Matratze nach unten geschafft. So hatte man für jedes „Arme Schwein“ eine feste Regelung gefunden, die dafür sorgen sollte, daß auch er bei Fliegeralarm rechtzeitig den Luftschutzkeller erreichte. Die Deutschen waren ja schon immer für ihr Organisationstalent bekannt. Natürlich hat niemand ernsthaft daran geglaubt, daß Dresden gerade angesichts der Tasache, daß die Stadt eigentlich eine einzige Lazarettstadt war, jemals von feindlichen Fliegern angegriffen würde. Aber es kam dann doch zur Katastrophe. Und dabei erwiesen sich alle geplanten und erprobten Luftschutzübungen in den Lazaretten als sinnlos. Es zeigte sich nämlich, daß der geübte Abtransport aus den Krankenbetten über die vielen Flure und Teppen viel zu langsam erfolgte, und Panik aufkam, so daß an einigen Punkten das reinste Chaos entstand. Die Blinden stolperten fielen hin und verloren im Gewühl den ihnen anvertrauten Beinamputierten. Dann rappelten sie sich wieder auf, ohne jedoch, daß sich im allgemeinen Lärm das Paar der zusammengehörenden angestammten Mitträger wieder zusammen finden konnte. Und so wurden sie einfach von der nach unten drängenden Meute mitgerissen. Der Beinamputierte blieb unversorgt zurück und robte sich mit seinen Bein- und Armstümpfen weiter nach unten. Nun waren die ausgesuchten Luftschutzräume auch nicht immer im direkt im Keller unter dem Lazarett, sondern oft in einem benachbarten Gebäude oder gegrabenen Stollen. Augenzeugen berichteten mir, daß der größte Teil der Kriegsversehrten im Freien ankam, als es bereits lichterloh brannte. Damit war der geübte Weitertransport eines Beinamputierten durch zwei Blinde, wenn man es denn bis hier her geschafft hatte, jäh beendet. Hitze und Qualm machten ein weiteres Dirigieren durch Zurufe unmöglich. Die meisten, so berichte man mir, rannten in das Feuer, weil es ja eigentlich überall brannte. Und auch dieser Holokaust, der war ganz fest mit eingeplant.

    http://www.tod-im-bombenkrieg.de/

    http://www.rheinwiesenlager.de/index.htm

    • arkor said

      laut Behörden, die die Aufräumarbeiten durchführten: 250 000 Opfer, laut internationalen roten Kreuz 270 000 Opfer, laut BRD 25.000 Opfer. Gauck, es darf keine Relativierung der Schuld geben.

      • goetzvonberlichingen said

        !!! Ja.!

        • Waffenstudent said

          Wie zaubert man 10.000 Leichen weg?

          Der Gauck ist ein Zauberer; denn er macht aus 35.000 eindeutig, das heißt namentlich idendifizierten Toten nur 25.000!

          • goetzvonberlichingen said

            @Waffenstudent….. dieses runterechnen ist pervers.
            …dann sollte er das weglassen!
            Aber ich bin sicher.. es wartet ein Höllenfeuer auf ihn!

            am Empfang der Höllenhund… vor dem Merkel ja so Angst hat(Hunde-und Putin -Phobie 🙂 )

            • Waffenstudent said

              Mit beispielhafter Eindringlichkeit wird im nachfolgenden Beitrag gezeigt, wie man aus Tatsachen Revisionismus macht und wie 600.000 Bombentote mit 35.000 eindeutig eindeutig Idendifizierten, zur historischer Wahrheit von 25.000 dahinschmelzen!

              Revisionisten behaupten:
              “Der jüdische Schriftsteller Kurt Tucholsky forderte in der Weimarer Republik die Vergasung von deutschen Frauen und Kindern. Er schrieb seinerzeit: ‘Möge das Gas in die Spielstuben eurer Kinder schleichen. Mögen sie langsam umsinken, die Püppchen. Ich wünsche der Frau des Kirchenrats und des Chefredakteurs und der Mutter des Bildhauers und der Schwester des Bankiers, daß sie einen bittern qualvollen Tod finden, alle zusammen.”

              Historische Wahrheit:
              Prüft man den behaupteten Sachverhalt nach, stellt sich etwas anderes heraus: Tatsächlich formulierte Tucholsky den erwähnten Text und veröffentlichte ihn unter dem Pseudonym “Ignaz Wrobel” in dem Artikel “Dänische Felder” in der Zeitschrift “Die Weltbühne” im Juli 1927. Inhaltlich geht es darin allerdings nicht um einen Mordruf gegen Deutsche. Tucholsky beschreibt in dem Artikel vielmehr seine Gedanken bei der Betrachtung einer dänischen Landschaft und erinnert sich daran, dass ebendort 1917 ein schrecklicher Krieg wütete. Gegenüber diesem Grauen und Morden, so der Autor weiter, sei zehn Jahre später kaum noch Bewusstsein und Erschrecken vorhanden, da sich diese Ereignisse weit weg von den Städten und Privaträumen

  22. HERZ ENGEL C said

    In dem Video ist geschickt Lüge und Wahrheit vermischt, gut gespielt Herr Brzezinski.
    Doch es gibt auch andere, die Strategen sind.
    Vieles ist wahr, aber die Rolle Englands ist zu schwach dargestellt.
    England ist zwar nicht im Vordergrund die große Spieler, aber im Hintergrund scheint es mir DER Strippenzieher zu sein, nämlich das Geldkonstrukt/Logen.
    Das lenkt und dirigiert. So hat England nicht nötig, ÖFFENTLICH groß hervorzutreten, das überläßt es den USA, oder hier Frankreich und der BRD. Damit ist der eigentliche Hauptspieler nicht erwähnt, die Nebenschauplätze aber sind positioniert.
    Ablenkung nennt man das. oder eine falsche Fährte legen.
    Willkommen im Club, Herr Brzezinski.
    Schauen wir mal, was die RD so drauf haben.

  23. Alte Frau said

    “Wir müssen Ländern den Arm umdrehen, wenn sie nicht das machen, was wir wollen” sagt Obama in dem Video.

    …. ich bin fassungslos, der muß den Teufel zum Vater haben.

  24. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2015/02/gedenken-an-dresden-13-auf-14-februar-1945/

  25. arkor said

    die allzeitliche Verhöhnung deutscher Opfer von Völkerrechtsverbrechen durch die alliierte BRD geht weiter wie eh und je:
    Wie üblich werden die deutschen Opfer des zweiten Weltkriegs von den alliierten BRD-Vertretern verhöhnt.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article137438115/Man-konnte-nicht-erwarten-ungestraft-zu-bleiben.html

    Gauck stellt die klarstens völkerrrechtswidrigen an Widerwärtigkeit und Grausamkeit nicht zu überbietenden Verbrechen der Massenermordung Ziviler in Deutschland als erwartbare Strafmaßnahme hin. Völkermord als Strafmaßnahme, die nicht relativiert werden darf…

    Herr Gauck, ich hoffe sie leben lange und bei klaren Verstand….

  26. Kammler said

    Wer kann sollte heute mal raus und die Scheiben beobachten , echt viel los heute , bei mir waren es schon drei !!! Und immer ordentlich grüSSen bitte !!!^^

    • Claus Nordmann said

      Wir werden rund um die Uhr beschützt !

      Das ist nicht nur meine INNERE GEWISSHEIT……!!!

      • Kammler said

        Nordmann das auf jeden Fall, aber es ist immer wieder eine Freude sie direkt beobachten zu können und was für eine , im Sommer schlafe ich oft im Garten , da kann man was sehen am Himmel , eine wahre Freude

    • Falke said

      Wo hat man manchmal seine Augen na das machen wir doch gern ordentlich grüSSen !!!^^

      GruSS Falke

      • Kammler said

        Ja Falke die Augen sind bei so einem Sternenhimmel immer steil nach oben gerichtet, man sollte dabei nur nicht weit laufen ^^

        • Falke said

          Kammler da bin ich wohl in einer ruhigen Gegend da heim sehr viel konnte ich noch nicht beobachten erst zwei mal konnte ich was außergewöhnliches beobachten innerhalb eines Jahres.

          Gruß Falke

  27. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.brd.uy/geschichtsfaelschung-durch-die-presse

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Gefunden bei John de Nugent !

  29. goetzvonberlichingen said

    Gauck kann(darf?) nur noch erbärmliche „Reden“ halten

    > Gauckrede zu militär. Auslandseinsaätzen!

    > Gauck Rede Westerplatte 1. September 2014
    Gedenkfeier zum deutschen „Überfall auf Polen“ 1939 – Die Rede von eine einzige Schande – erbärmlich

    >2013/14 Weihnachtsansprache: Joachim Gaucks scheinheilige Rede

    >2015 Gauck über Mahnwachen: „Euer Hass ist unser Ansporn …

    >2015-Gauck würdigt Weizsäcker als „großen Deutschen“..
    Seine Schuldkultlügen ünd heuchlerische „Würdigung“ eines Giftmischers= Agent-Orange..und Vorgängers. RvW. Es war eine „Befreieung“!? Ach ja…?

    >2015-Bundespräsident Gauck zum HC-Gedenktag im Bundestag.
    Rolle der Roten Armee gewürdigt.. als Befreier!! ist der irre?

    >2015 Rede in der Frauenkirche- Dresden: Schuldkult- postume Verurteilung der damaligen Toten.. Kinder, Frauen ….Männer.

    Von RvT sind wir nun befreit.. wann folgt Gauck?

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Gauck zuzuhören ist wegwerfen von Lebenszeit, deshalb schalte ich bei JEDER Gaucklerandacht einfach ab.

      Übrigens wünsche ich IHM baldiges verrecken.

    • Dipl.Ing.(FH) Hans Meier said

      selbstverständlich sind die Reden der Ratten Gauck und Merkel von jüdischen Propaganda-Spezialisten verfaßt nach dem immergleichen Prinzip,alle Deutschen zu verunglimpfen und jede Menge Lügen über die Deutschen unters Volk zu streuen. Die Ratten Gauck und Merkel wissen sehr wohl,daß sie dieses Zeugs runterlesen müssen,weil sonst schlagartiges Karriere-Ende folgt. Alle wichtigen Politiker schreiben ihre Reden nicht selber,sondern kriegen diese vorgelegt zum runterlesen,das ist nicht nur in der besetzten BRD so .Das internationale Finanzjudentum hat ihre Erfüllungsgehilfen fest im Griff,darauf kann man wetten.

      • Nachgewiesen: Bundespräsident Gauck bekommt seine Reden von Amerikanern geschrieben
        Sendung mit Dr. Michael Vogt über deutsch-russische Beziehungen und über die offiziellen Reden von Gauck, Merkel und von der Leyen, die von US-Think Tanks geschrieben werden, wie z.B. von German Marshall Fund. Bundespräsident Gauck bekommt seine Reden von Amerikanern geschrieben…

        hier weiter

        Gruss Maria

      • goetzvonberlichingen said

        🙂 Reden schreiben lassen–> vorlesen müssen–> Teleprompter benutzen.

    • Alter Sack said

      „Leiter Planungsstab und Reden“ im Bundespräsidialamt: Thomas Kleine-Brockhoff.

      http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-124956821.html

      • goetzvonberlichingen said

        Ja- Haben alle „einflussreiche“ Einflüsterer für Reden. Meist auch in den VSA vor-„gebildet“..
        Reden-Schreiberlinge für Merkel, Gauck, und Minister..

  30. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Viele Rechnungen sind offen…….

  31. goetzvonberlichingen said

    Kassel!

    Cóndor-Leser Walter Brien erlebte als Kind den Zweiten Weltkrieg mit. Im Folgenden seine Erinnerungen an die Bombardierung von Kassel. «Am 28. August 1939 liefen wir in Hamburg ein. Drei Tage später begann der Zweite Weltkrieg. Ich besitze noch den Pass, in dem dies vermerkt ist.» So beginnen seine Aufzeichnungen, die er dem Cóndor freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
    http://www.condor.cl/geschichte/eine-hlle-erwartete-uns/15168.html

  32. goetzvonberlichingen said

    Halberstadt-Hölle
    (Strategisch vollkommen unwichtig!)

    https://einedeutscheweise.files.wordpress.com/2014/01/wohnblockknacker4.jpg?w=700&h=393
    Alexander Kluge und “Jorg Friedrich:
    Ich wollte zeigen, das war ein Krieg, nicht gegen eine Partei, eine „Nazi“-Bevölkerung.. das war gegen die Kreatur !”
    https://einedeutscheweise.wordpress.com/tag/bombenkrieg/

  33. goetzvonberlichingen said

    Bombardierung Dresden

    Inmitten des Feuersturms von Dresden

    Dresden im Feuer

    Zerstörtes Dresden

  34. goetzvonberlichingen said

    Zeitraffer Umgestaltung Dresdner Neumarkt

  35. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Der Ton geht rein…….ab etwa 0.43 https://www.youtube.com/watch?v=Qi0Ka6NuRo4

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      ….und die jüdischen Truppen aus England und USA sind immer noch hier !!!!

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        und mit den JUDEN werden wir NIE – NIE – NIEMALS FREUNDE werden. Da kann der Gauckler täglich 5 oder auch 10 Stunden an jeder Hausecke in Deutschland predigen, bzw. soviel er will, und so verdreht und falsch als nur irgendwie möglich, die WAHRHEIT kann er einfach nicht weglügen. Ein paar Deppen mögen ihm wohl glauben, aber nicht das natürliche native Deutsche Volk.

      • Erasmus alias Omnius said

        Das kann ich bestätigen und die werden zur Zeit trainiert auf den Bundeswehrschießständen! Sie bereiten sich auf kommende Unruhen in Deutschland vor.

  36. Venceremos said

    Was geschah am 11./12. Februar 2015 in Minsk?

    Der offiziell erwartete Zusammenbruch der Globalisierung steht auch für den Untergang USraels, für das Ende der Lügen und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit!
    Wie kann der Lobby-Absturz verhindert werden? Was ist der Ausweg für die Finanzelite der Welt? Krieg! Sie wollen den großen Krieg mit Russland um jeden Preis, selbst zum Preis der Vernichtung unseres Planeten. Das Zauberwort dafür aus dem Munde der „Meisterlügner“ heißt „Waffenlieferungen“, damit sich die „demokratische“ Umsturz-Ukraine“ selbst verteidigen könne. Die Waffenlieferungen sind lediglich dafür gedacht, den Einstieg in den großen Krieg herzuleiten.

    http://globalfire.tv/nj/15de/politik/04nja_ende_des_daemons.htm

    • Venceremos

      Der Grieche Varoufakis sagt: „Der neue griechische Finanzminister hat aus seinem Herzen ebenfalls keine Wörtergrube gemacht: Es sei gleichgültig, was deutsche Politiker redeten, hat er bekundet, denn am Ende müssten die Deutschen ja ohnehin zahlen.“

      Übrigens in einem täuscht sich der Grieche – nicht Deutschland sondern die BRD wird zahlen müßen.

      Das ist die entscheidende Schlüsselaussage. Ich sehe die beiden Griechen, Tsipras und Varoufakis, nicht als die Helden die es Brüssel mal so richtig zeigen. Das sind für mich nur Glücksritter die am Ende dem griechischen Volk auch nicht die Befreiung bringen.

      Das sind auch nur gesetzte Figuren. Die hätten sonst nie die Regierung bilden dürfen. Wie heißt es doch so schön – es geschieht in der Politik nichts zufällig,

      Sollte es aber diesmal doch anders sein und die beiden Polit – Stars setzen auf Rußland oder China, oder sogar auf beide, kommen sie vom Regen in die Traufe. Was können die den Chinesen schon interessantes bieten. Das bisschen Schafskäse und Olivenöl wird denen nicht reichen. Da muß es schon richtiges Öl und Gas sein. Falls sie darüber noch die freie Entscheidung haben.

      Auch nicht vergessen das die Türken die Erbfeinde der Griechen sind, Da spielt es auch keine Rolle das beides Nato-Länder sind. Ich denke viel mehr das die Strippenzieher im Hintergrund so langsam die alte verbrauchte Garde der Vasallen gegen die neuen jungen auswechselt.

      Die der frustrierten enttäuschten Masse als die Hoffnungsträger verkauft werden. Siehe Italien, jetzt Griechenland und im Herbst dann in Spanien mit dem Pablo Iglesias. In der BRD wird das nach dem vorzeitigem Abgang von Merkel 2016 der von Guttenberg sein. Das System überlässt nichts dem Zufall.

      Meine persönliche Meinung ist aber, das die Griechen am Ende doch einlenken werden und alles bleibt beim alten, Der griechischen Bevölkerung wird es dann so verkauft, daß man viele Dinge vorher nicht gekannt hat und es nach genauer Kenntnis aller Einzelheiten so die beste Lösung ist. Irgend einen faulen Kompromiss wird man dann finden um das Gesicht nicht zu verlieren.

    • Venceremos

      das National Journal ist auch nur noch die PR – Abteilung im Westen für Putin. Wenn ich so einen Schwachsinn lese.

      ——Doch dann kam Putin an die Macht. Kenner sprechen von einem Putsch. Nationale Kreise um Wladimir Putin hätten dem Subjekt Jelzman sozusagen die Pistole auf die Brust gesetzt, Putin zur Rettung der Nation als Nachfolger zu ernennen. Die Machtübernahme wurde zusätzlich durch freie Wahlen legitimiert.

      Putin zerschlug das jüdische Raub-Kartell, die russischen Gerichte bestraften die schlimmsten Täter wie Chodorkowski mit jahrelanger Lagerhaft für ihre Großbetrügereien, was im Westen vorher undenkbar schien. Seither ist Putin der Erzfeind des Machtjudentums, und seine für die Medien arrangierten Auftritte mit Chabad-Juden beeindrucken das Machtjudentum nicht im Geringsten—–

      Deswegen hat er den Chodorkowski auch vorzeitig aus dem 5 Sterne Edelknast entlassen. Damit der aus der Schweiz heraus die Opposition gegen ihn „Putin“ aufbaut.

      Egal ob der Putin sein eigenes Ding durchzieht oder er einem anderen Herrn dient, er ist ein Falschspieler und garantiert kein Freund vom Deutschen Reich. Wie kann er auch ohne Vorhaut.

      Das gilt auch für das NPD Schmier-National Journal. Die betreiben Verrat der schlimmsten Art am NS.

  37. Venceremos said

    Griechenland- und Ukraine-Krise – Hölle oder Heil?

    Entsetzen in Berlin darüber, dass ein bankrotter Schuldner kein neues Geld möchte
    EU-Zusammenbruch jetzt im Bereich des Möglichen?
    Als die neue griechische Regierung bekannt gab, dass sie das „Euro-Rettungsprogramm“ nicht mehr verlängern werde, kein neues Geld unter diesen Bedingungen wolle, brach Panik in den Goldman-Sachs-Zentren Europas aus. Vor dem Hintergrund der auf die BRD zurollenden Billionensummen an griechischen und eigenen Wettfälligkeiten war das Entsetzen in Berlin groß, als sich der neue griechische Finanzminister am 11. Februar 2015 in Brüssel weigerte, das von Schäuble vorgefertigte Diktat zu unterschreiben. Man war sich bis zu diesem Moment, Dank des eigenen Glaubens an das Tributsystems, der Unterschrift des Griechen sicher. Doch es kam anders.

    http://globalfire.tv/nj/15de/globalismus/04nja_der_schuldenverweigerer.htm

  38. Essenz said

    WIE kann die Souveränit Deutschlands wiederhergestellt werden?

    Die Mackinder-Theorie liefert einen Hinweis, aber noch keine konkreten Weg.

  39. Damals Dresden und wenn es wieder losgeht sind wir wieder das Ziel……….

    Die alten Griechen wussten es schon :
    „Der Starke tut was er will und der Schwache “ darf“ was er muß !!!

    Es gibt wohl heute noch “ Sonderrechte der Besatzungsarmee“

    Atombomben sind hier gelagert ( Ramstein))

    „EuroHawk“ Die Dinger fliegen jeden Tag im deutschen Luftraum und zwar bewaffnet..
    1500 Personen ohne Urteil im Ausland getötet !

    Laut Völkerrechtler Marauhe ein völkerrechtliches Delikt mit Beteiligung der BRD

    GG.Artikel 120 Der Bund trägt die Aufwendungen für die Besatzungskosten….u.s.w…………

  40. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    wie üblich

  41. gandalf said

    Zbigniew Brezinski ist für mich ein russophober Kriegstreiber. Brezinski ist der Böse Geist, die Graue Eminenz der US Corporation, neben Henry Kissinger. Beide sind Mitglied und Gründer des CFR (Council on Foreign Relations) und der Trilaterale Kommission. Beide soll der Blitz beim Scheißen treffen, am besten noch vor Morgen früh.

  42. regentraum said

    Hat dies auf kantodeaschrift rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: