62 Comments

  1. 19

    Kraka

    Ich bitte Euch dieses Video zu speichern u. so oft wie Ihr nur könnt, zu teilen .
    https://streamable.com/7tucjh
    Lasst Euch niemals Testen, Gruß, Kraka

    Reply
    1. 19.1

      GvB

      Abcopiert…
      CDU, ..
      Geheimplan: Merkel weg, Schäuble Übergangskanzler, Merz für Wirtschaft Hoffnung auf Befreiungsschlag.

      Ein Gastbeitrag von Klaus Kelle(Auf Reitschuster.de)

      Wer die politischen Entwicklungen in der Hauptstadt intensiv verfolgt, wer die gravierenden politischen und auch handwerklichen Fehler dieser Bundesregierung in den vergangenen Jahren – Migration, Atomkraft, Klimahysterie – verfolgt hat, der hat mit dieser Bundeskanzlerin und ihren Klatschkohorten schon lange abgeschlossen. So wie ich.

      Und doch war der heutige Tag wirklich wieder atemberaubend in Berlin. Nachdem Angela Merkel in den Bund-Länder-Beratungen einen verschärften Oster-Lockdown durchgedrückt und einen Sturm der Empörung dafür geerntet hatte, überraschte sie in der kurzfristig einberaumten Videoschalte mit den Ministerpräsidenten nicht nur ihr Umfeld, sondern die Bevölkerung erneut. “Es war mein Fehler. Ich übernehme die volle Verantwortung”, sagte sie heute Morgen dort und man möchte sich mit der rechten Hand mehrfach aufs Ohr klopfen: Was hat sie gesagt? Angela Merkel, die ewige Kanzlerin, von den meisten Parteifunktionären über Jahre kritiklos bejubelt, gesteht einen Fehler ein? Sie zeigt Demut und entschuldigt sich?

      CDU-Chef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet assistierte sogleich: „Das müssen wir alle auf uns nehmen. Wir haben diesen Weg mitgetragen und nicht widersprochen.“ Und da hat er verdammt recht, denn es ist jetzt nicht die Zeit, allein auf Frau Merkel und ihr auch persönliches Versagen in der Krise herumzuhacken. Ja, die Ministerpräsidenten auch der CDU haben alle den Weg mitgetragen, den Irrweg, beim Impfen den Weg ins Nirwana und für die deutsche Wirtschaft den Weg vor die Wand. Ob oder wo wir Urlaub machen dürfen, ist da nur noch eine Randnotiz. Diese Leute haben versagt und sollten in den Ruhestand gehen – jetzt. Die übliche Floskel “wohlverdienten” mag ich nicht mehr dazu schreiben. Und wenn ich eben im Nachrichtenticker die Aussage von Ministerpräsident Daniel Günther lese, es sei “gut, Dinge auch mal zurückzunehmen”, dann denke ich spontan daran, ob das nicht auch für die Wahlentscheidung der Bürger in Schleswig-Holstein bei der vergangenen Landtagswahl gelten sollte.

      Und von der Ministerriege im Kabinett Merkel will ich gar nicht anfangen. Sie wissen selber, wen ich meine. Heute haben FDP-Fraktionschef Christian Lindner und Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch die Bundeskanzlerin öffentlich aufgefordert, im Parlament die Vertrauensfrage zu stellen. “Um die Handlungsfähigkeit der Regierung von Frau Merkel zu prüfen”, schrieb Lindner auf Twitter.

      Wenig überraschend wies Frau Merkel diese Aufforderung postwendend zurück und sagte in einem ARD-«Brennpunkt» (toll, Kollegen, dass Ihr das fehlerfrei hinbekommen habt!): «Das ist nicht nötig. Das werde ich nicht tun.»

      Die Grünen wollten sich der Forderung von FDP und Linken nicht anschließen, wer will schon vor der Wahl Zoff mit dem zukünftigen Koalitionspartner anfangen?

      Und die AfD? Die hat Hochkonjunktur an einem Tag wie diesem. «Das Chaos ist perfekt. Gestern so, heute anders, niemand weiß mehr, was gilt», sagte Fraktionschefin Alice Weidel in Berlin. Merkel übernehme die Verantwortung, aber keiner wisse, wie diese Verantwortung aussehe.

      In manchen Büros der Bundestagsabgeordneten von CDU und CSU brennt auch jetzt, am späten Abend, noch Licht (Foto: Paul-Löbe-Haus). Einige feilen an einem Plan und werben um Unterstützung in den eigenen Reihen für den Befreiungsschlag, der zumindest die CDU vor dem totalen Absturz in der Wählergunst bewahren könnte. Und dieser Plan heißt: Angela Merkel muss aus “Einsicht und staatspolitischer Verantwortung” jetzt in Würde zurücktreten und die Kommandobrücke für einen alten Fahrensmann freimachen, der für die nächsten Monate das Kanzleramt führt. Das könnte niemand anders sein als Wolfgang Schäuble. Und bei der Gelegenheit könnte auch das Elend im Bundeswirtschaftsministerium korrigiert werden – mit einem neuen Bundesminister Friedrich Merz. Zeit dafür wäre es. Wer dann später auf Dauer Kanzler werden will oder kann – das sehen wir später. Aber alles andere sollte jetzt schnell vollzogen werden.

      https://reitschuster.de/post/geheimplan-merkel-weg-schaeuble-uebergangskanzler-merz-fuer-wirtschaft/

      Kommentar: Geheimplan…Merkel weg,…und dann kommts,.. ABER es wird nicht besser..!…in Würde zurücktreten? Diese FDJ-Pommeranze hatte nie Stil und schon garnicht „Würde“..oder ein „Gewissen“ usw. das ist,.. wenn nur von ihr gespielt!..und Schäuble als Übergangskanzler, da ginge der Horror weiter. Merz?Dieser Black-Rock in Nieten wäre ein Ausverkäufer des letzten „Tafelsilbers“ der Bürger, Steuerzahler..

      Das System ist rott, verkommen, verkaspert, satanisiert und sollte ganz abgewickelt werden..sonst wickeln es irgendwann die Menschen ab.Allerdings nicht kalt -sondern heiss!

      Reply
    2. 19.2

      arkor

      ist schon seltsam, Also muss es doch möglich sein, dass irgend wer sich findet, der das untersuchen kann….

      Reply
  2. 18

    GvB

    Fahrplan des Horrors in Canada durchgesickert

    https://t.me/weissesarmband/18669

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Peking-Biden..die erste Ansprache…the speech-of- lies

      #Trump2021
      Joe Biden hält seine erste Pressekonferenz als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.
      (finde die Fehler…;-) )

      Reply
    2. 18.2

      DaSeppi

      Hallo GvB,

      vielen herzlichen Dank für diesen aufschlussreichen Link.
      Da dieser leider mit einigen Markierungen versehen und somit schlecht leserlich ist, habe ich mir die Mühe gemacht ihn gut leserlich abgeschrieben und eingefügt.

      1. Einführung des zweiten Lockdowns
      Sekundäre Lockdowns müssen auf schleichende Weise aus den Städten heraus ins Umfeld eingeführt werden.
      Zeitplan: bis Ende November 2020
      2. Errichtung von Isolationszentren in allen Ländern und Kontinenten
      Zeitplan: bis Ende Dezember 2020
      3. Tägliche COVID-19 Neuinfektionen steigen so rapide, dass die Ämter an die Grenzen ihrer Testkapazitäten kommen.
      Zeitplan: Ende November 2020
      4. Vollständiger und endgültiger Lockdown (strengere Einschränkungen als noch beim ersten Lockdown)
      Zeitplan: Bis Ende Dezember 2020 – Anfang Januar 2021
      5. Reformierung des Arbeitslosengeldes sowie des Hartz-IV Programms hin zu einem Programm für universelles Grundeinkommen.
      Zeitplan: 1. Quartal 2021
      6. Mutation des COVID-19 Virus zu einem gefährlicheren Virus mit dem Namen COVID-21. Das neue Virus leitet die dritte Infektionswelle mit einer hohen Mortalitätsrate und
      höheren Infektionszahlen ein.
      Zeitplan: Bis Ende Februar 2021
      7. Tägliche Neuinfektionen mit dem COVID-21 Virus überwältigen die Kliniken und Krankenhäuser.
      Zeitplan: 1. bis 2. Quartal 2021
      8. Einführung des dritten Lockdowns mit erweiterten Einschränkungen des verbliebenen öffentlichen Lebens.
      Reisen zwischen den Bundesländern und sogar Städten werden unterbunden.
      Zeitplan: Zweites Quartal 2021
      9. Einführung aller Individuen in das Programm des universellen Grundeinkommens.
      Zeitplan: Mitte 2. Quartal 2021
      10. Große wirtschaftliche Instabilität führt zum Zusammenbruch von Lieferketten und somit zu Knappheit von Waren in Geschäften.
      Zeitplan: 2. Bis 3. Quartal 2021
      11. Inlandseinsätze der Bundeswehr innerhalb größerer Städte und an Autobahnen.
      Damit wird das Bewegen und Reisen der Bürger unterbunden und logistische Hilfe in den Städten angeboten.
      Zeitplan: Bis 3. Quartal 2021

      Den Bürgern wird angeboten, alle persönlichen Kredite unter dem sogenannten „Word Dept Reset-Programm“ (Globales Schulden Reset-Programm) aufzulösen.
      Der Staat erhält die nötigen finanziellen Mittel vom IMF (International Monetary Found)
      Um diesem Programm beizutreten, muss der Bürger alle Besitzansprüche auf bereits bestehende Besitztümer und auch auf zukünftige Besitztümer abtreten. Zusätzlich verpflichtet sich der Bürger die COVID-19 und COVID-21 Impfungen widerstandslos anzunehmen.

      Mit dem neuen Impfpass werden für diese Bürger alle Restriktionen aufgehoben.
      Bürger, die sich der Impfung und dem Schuldenteignungsprogramm widersetzen, werden zum „Risiko Gesundheit Anderer“. Sie werden erst von den Einschränkungen des Lockdowns gelöst, sobald sie dem Schuldentilgungsprogramm einwilligen und sich einer Impfung unterziehen.
      Info: Dieses Dokument ist auf Informationen, die in Kanada durchgesickert sind erstellt, und bilden lediglich einen groben Rahmen der Planungen des IMF ab.

      Somit zeigt sich doch klar und deutlich, es läuft alles nach Plan!

      Gruß
      Josef

      Reply
  3. 17

    GvB

    Ethylenoxid
    Ethylenoxid ist ein farbloses, hochentzündliches Gas mit süßlichem Geruch und das einfachste Epoxid. Es ist ein wichtiges Zwischenprodukt bei der Herstellung von Ethylenglycol und anderen Chemikalien. Ethylenoxid wird als Desinfektionsmittel für Nahrungsmittel, organische Dämmstoffe, Textilfasern und medizinische Geräte verwendet.
    wisst ihr , wo es auch verwendet wird?

    *****Die 15 cm langen TESTSTÄBCHEN werden damit eingesprüht..*****
    gelangt bis an die Hirnschranke und freut euch dann habt ihr bald Krebs etc…

    In der EU gilt ein vollständiges Anwendungsverbot für Ethylenoxid in Pflanzenschutzmitteln. In Biozidprodukten ist der W irkstoff zur Desinfektion erlaubt, allerdings ohne Lebensmittel-kont akt. Ethylenoxid ist erbgutverändernd und krebserzeugend. Einen Richtwert ohne Ge-sundheitsrisiko gibt es somit nicht.

    Ethylenoxid (https://de.wikipedia.org/wiki/Ethylenoxid#Sicherheitshinweise) (nicht für Atemwege geeignet) in PCR-Tests

    https://www.bfr.bund.de/cm/343/gesundheitliche-bewertung-von-ethylenoxid-rueckstaenden-in-sesamsamen.pdf

    Mit sowas werden die Kinder drangsaliert! jedenfalls in England!

    Schützt euch und eure KINDER!!!!!!!!!!!!!

    und nochwas verrücktes:
    https://de.rt.com/gesellschaft/114967-maske-tragen-auch-beim-essen-die-nur-nasen-maske/

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      Der Kredit-Schutzschirm ist am Ende – und Deutschland droht die Pleitewelle

      Damit Versicherer den Handel vor unbezahlten Rechnungen und offenen Forderungen schützen, hat der Bund einen milliardenschweren Schutzschirm gespannt. Doch im Sommer dürfte der Deal enden. Der Handel ist entsetzt. In der zweiten Jahreshälfte könnte die Situation eskalieren.
      https://www.welt.de/wirtschaft/article229089627/Corona-Krise-Schutzschirm-fuer-Warenkreditversicherungen-vor-dem-Aus.html

      Reply
    2. 17.2

      arkor

      danke für diese wichtige Info GvB

      Reply
  4. 16

    Skeptiker

    Gary Barnett: “Eugeniker planen, den Planeten zu entvölkern”

    25. März 2021 Michael Mannheimer

    Der “Covid-19”-Betrug ist der Motor zur Erreichung der Entvölkerung.
    Bill Gates ist der wichtigste Vorantreiber des größten Massenmordes in der Geschichte der Menschheit

    Bill Gates, der Mastermind hinter dem globalen Genozid per Massenimpfung, stammt aus einer bekannten Eugeniker-Familie. Sein Vater gründete „Planned Parenthood“. Ein seltsames Unternehmen mit noch viel seltsameren Geschäftsgrundsätzen. Gleich nach Einführung von Spahn in das wichtgste Amt des Kabinetts Merkel, besuchte ihn der Menschenfreund Gates. Warum der größte Impfhersteller Gates direkt Spahn nach dessen Amtseinführung besuchte, machte von Anfang an bereits stutzig. Der Ex-Bankkaufmann bekam ja schon von deutschen MS Medien ein interessantes Geschäftsmodell bescheinigt, wenn es um seine Aktivitäten in div. Lobbyfirma der Pharmaindustrie geht, die er mitgegründet hatte.

    https://michael-mannheimer.net/2021/03/25/gary-barnett-eugeniker-planen-den-planeten-zu-entvoelkern/

    =============================

    Gruß Skeptiker

    Reply
  5. 15

    GvB

    SCHON WIEDER NUR Z U F A L L 😉Bulker und russischer Militärtanker kollidieren im… SUEZkanal!
    https://www.tradewindsnews.com/casualties/bulker-and-russian-military-tanker-collide-in-suez-canal/2-1-986104
    ****

    EVERGREEN. Ein Schiff steht quer im Suezkanal.
    400 Meter lang.. Von Anfang an dachte ich der Kapitän muss besoffen gewesen sein… oder er bekam ein XXXXXXXXX-Dollar-Ange-boot das Schiff „Evergreen“ gegen den Wüsten-Rand zusetzen damit er sich dann ein schönes leben machen kann…?

    Und klar…der Ölpreis steigt oder wie „Q-Annon“ das Gerücht…. verbreitet, das Kinder in den Containern sind..?
    Aber im ERNST, Evergreen ist ein Nickname(Codename) von Hillary Rodham Clintons ……Menschnhandelbeziehungen (Laut der Epstein-Papiere).

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Weiß man da schon mehr, wenn da Kinder in den Containern sind, drehe ich durch Götz!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 15.1.1

        GvB

        @Maria,.. ich halte alles für möglich.Aber du weisst ja, wenn „Q“ oder „White-und black-hat storys“ ins Spiel kommen bleib ich sehr skeptisch!
        (..die Nachricht findest du bei telegram /Traugott Ickeroth und https://t.me/weissesarmband/18650
        L.G.Götz

        Reply
  6. 14

    hardy

    Jetzt schreibt dieser Judensimpel unter dem Namen Lilith 126
    Lilith ist übrigens eine Erfindung der Talmud-Satanisten-Juden und unterstellt einfach eine erfundene Frau, die mit dem Satan einen Sohn(Kain) gezeugt hätte.
    Wer solchen Judendreck glaubt, dem ist nicht zu helfen oder ist ein bewusster Spalter und/oder Desinformant.
    „Viele KAIN-Menschen der semitischBabYlonischen AnunnakiNephilim-BlutLinie sind im Michael Mannheimer-Blog hinterlegt und können zeugen.“
    Kain ist lange tot und sein Geschlecht ist mit der Flut zusammen mit allen andern Menschen außer den acht untergegangen.
    Diese boshaften Lügen sind besonders schädlich für die sog. Wahrheitsbewegung.
    https://michael-mannheimer.net/2021/03/23/gnadenloser-ostern-lockdown-corona-gipfel-endet-mit-erneuter-kriegserklaerung-merkels-gegen-das-deutsche-volk/#comment-431373

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert die Unternehmen auf, ihre Mitarbeiter regelmäßig auf das Coronavirus zu testen. Falls dies nicht bald bei etwa 90 Prozent der Firmen der Fall sei, werde eine entsprechende gesetzliche Regelung erlassen, so Merkel
      Corona-Tests: Merkel droht Unternehmen mit regulatorischen Maßnahmen – YouTube
      https://www.youtube.com/watch?v=iiFmgZU3qiw
      Merkel……..erbarmungslos, satanistisch…und Heil und Altmeier nicken zustimmend..
      Das die nicht aufhört ,..zeigt den Druck hinter ihr.Wahnsinn…nun- jetzt bringt sie die Unternehmer noch mehr gegen sich auf…😇denn die müssen das organisieren ..lassen….und bezahlen.
      Und ein „Gesetz“ wird zur Untermauerung eben mal so dann „nachbgeschoben“!
      Irre die Bratze!

      Reply
      1. 13.1.1

        Schneeberg

        Götz, ich grüße Dich,

        ich habe eine Frage, die nicht zum Thema paßt:
        Es geht um den Donau-Oder-Elbe-Kanal. Seit dem 14. Jahrhundert spukte doch dieses Projekt in den Köpfen der Herrscher. Karl IV. kam wohl der Umsetzung am ehesten nahe, gab aber dann den Plan auf. Der im Dezember 1939 fertiggestellte Adolf-Hitler-Kanal bei Gleiwitz als Verlängerung der Oder wäre Teil des Donau-Oder-Kanals gewesen. Milos Zeman würde sich den Baubeginn des Donau-Oder-Elbe-Kanals gern auf die Fahne schreiben. Wer könnte diesen bauen? Billige Arbeitskräfte aus dem KPC-Land und das Geld auch von dort? Kannst Du mir darauf vielleicht eine Antwort geben? Vielen Dank.

        Viele Grüße Schneeberg

        Reply
        1. 13.1.1.1

          GvB

          @Schneeberg
          Den Kanal baut die deutsche Firma Todd (Spass beiseite )
          Vergiss es…der Donau-Oder-Elbe-Kanal..ist ein Wunschdenken-Projekt…
          zu teuer, zuviel politischer Gegenwind..zuviele Mitentscheider…
          Gr.GvB

          Reply
        2. 13.1.1.2

          Schneeberg

          Götz,

          danke für Deine Antwort. Das dachte ich mir schon. Die Slowakei würde sich schon mal nicht daran beteiligen.

          Gruß Schneeberg

          Reply
  7. 12

    Atlanter

    Juden Lehren ihre Kinder, andere Rassen zu versklaven und zu töten

    „Jeder Jude, der das Blut der Gottlosen (Nichtjuden) vergießt, bringt Gott ein Opfer“ (Talmud: Bammidber Raba c 21 und Jalkut 772).
    Diese Gesetze des Talmud und der Tora wurden den Juden vor mehr als 3000 Jahren gegeben. Sie sind heute genauso gültig wie damals.

    Auf diese Weise werden die Juden von Kindesbeinen an beigebracht. Das Ergebnis liegt vor uns. Es ist der jüdische rituelle Mord.

    https://archive.org/details/jews-teaching-their-children-to-enslave-other-races

    Reply
    1. 12.1

      Atlanter

      Der israelische Historiker und Bestsellerautor Yuval Noah Harari: Impfungen sind die beste Erfindung der Geschichte!

      Rabbiner Eliezer Kashtiel: Es gibt Rassen auf der Welt und Völker haben genetische Eigenschaften und das erfordert, dass wir versuchen, ihnen zu helfen!

      Reply
      1. 11.1.1

        arkor

        na ich danke auch, weil Du ja schon die richtigen Antworten gibst 🙂

        Reply
    1. 11.2

      GvB

      @MA,… soviel ich über die Jahre weiss und beobachte.wird HAARP bei künstlichen Erdbeben eingesetzt, meistens bei 10 Km Tiefe.
      ausgelöst. Vulkanausbrüche könnten ein Folge sein(?)..allerdings sind die „Feuerringe“ auf der Erde so labil…das es immer schon auch so Ausbrüche gab …ausgelöst durch Erdachsenverschiebung..oder Ereignisse im SONNEN-System..
      Die tektonischen Platten sind ja immer in Bewegung und junge Gebirge auch ..Siehe das Himalaya-Gebirge ..wo sich der indische Subkontinent hinein-bzw.drunter-schiebt..(Siehe Erdbeben in Nepal).

      Reply
  8. 10

    arkor

    Was für ein Verzweiflungsakt Putins:
    Russland wendet sich China zu und begibt sich immer tiefer in seine Abhängigkeit. Das zeigt die ganze Verzweiflung Pr. Putin, für den das die eigentlich letzte Option sein muss, wenn er an die langfristigen Konsequenzen denkt.

    Für uns Europäer die denkbar schlechteste Entwicklung, die aber auch Chancen und Möglichkeiten bietet. Geostrategisch kann man dies schon eher als reinen Nichtangriffspakkt im Falle militärischen Handelns werten, der wohl die nächste Stufe wäre, auch wenn er das Papier nicht wert sein wird, auf den er geschrieben steht.

    Wir Europäer sind an keinem schwachen Russland interessiert und noch weniger an einem Russland in der völligen Abhängigkeit Chinas.

    Aber klar ist natürlich auch, dass die Atlantikachse also Machtachse als vorrangige Macht bewahrt werden könnte, wenn entweder das Seidenstrassenprojekt scheitert, was man nur aktiv unterbinden könnte, was für uns Europäer problematisch wird, aber ebenso ein totales Gelingen des Projekts Seidenstraße.

    Wenn die Europäer sich nicht hinter das handlungsfähige Deutsche Reich stellen, verschlechtert sich die geostrategische Situation fast täglich, während der Handel durchaus florieren kann. Allerdings wird dieser Handel sich längerfristig mit vielen Nachteilen verbinden wissen.

    Der asiatischen und eurasischen Märkte sind Wachstumsmärkte der Zukunft. Gewaltige Nachfrage, billige Arbeitskräfte, Rohstoffe………bei dann steigender Kaufkraft….

    Schwierige Zeiten für Europäer, die Windmühlenspiele spielen und ihre Frauen und Töchter zum Refugee Welcome-begatten schicken…..
    und dabei sind jeglichen kulturellen und geistigen Zusammenhalt zu verlieren.

    Die vereinigten Wohmobilfahrer und Spasshaber und Chiller von Europa, werden mit dieser Einstellung weder Staat, noch Territorium, noch Rechte, ….und wohl kaum das Leben ihrer Familien behaupten können….

    Wie Aristoteles sagte: Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft……

    Sehe ich schwarz? Nein überhaupt nicht…noch haben wir alle Chancen und Möglichkeiten uns am eigenen Schopf aus dem Schlammassel zu ziehen…ABER EINZIG UND ALLEIN ÜBER DAS HANDLUNGSFÄHIGE DEUTSCHE REICH!

    Jeder Tag zählt…das deutsche Volk ist gefragt …und die europäischen Völker ebenso…

    Reply
  9. 9

    Andy

    Naja, die Hochfinanz wird darüber keine Träne verlieren solange in Rußland und China weiterhin Zinseszins für ihr überleben sorgt.

    Reply
  10. 8

    griepswoolder

    Und was soll daran neu sein ? Derartige Ankündigungen wiederholen sich doch von Zeit zu Zeit immer. Auch das mit Swift ist nicht neu. Was die angebliche wirtschaftliche Entwicklung betrifft, so sollte man nur mal an die Totgeburt von BRiCS denken, von der man auch nichts mehr hört oder liest. Allerdings hatte ich auch von einem Wirtschaftsaufschwung in Russland gelesen – wenn auch nur bei der Bestattungsbranche mit + 3,8%. Gleichzeitig schreiben alle anderen Dienstleistungssektoren der russischen Wirtschaft rote Zahlen. Zum Beispiel brach der Tourismussektor um -52%, die Transportdienstleistungen um -38%, die Medizin um -9%, die Haushaltsdienstleistungen um -9,6% usw. zusammen.

    Mlitärische Zusammenarbeit ist auch nichts Neues. Allerdings könnte man daran auch ein Eingeständnis sehen, das die russischen „Superwaffen“ doch nicht so super sind, was auch immer mehr Länder erkennen und deshalb lieber von anderen Ländern kaufen. China hatte früher auch von Russland gekauft, entwickelte darauf aber seine eigenen Systeme. Das gefällt Russland natürlich nicht, muß es aber akzeptieren. Es besteht ja eine gewisse Abhängigkeit von China. Mit großen politischen Ankündigungen hatte man damals die Gasleitung nach China gebaut. Aber die ist auch nur ein Verlustgeschäft. Beim Gaspreis mußte man China entgegenkommen und derzeit soll die Abnahme von Gas auch sehr gering sein.

    Finanzielle Zusamenarbeit gab es auch schon früher. Russland hatte mal einen Teil seiner Währungsreserven in der chinesischen Währung angelegt. Pech war dabei nur, das der Wert sank und Russland Verluste erlitt. Auch vom Dollar will schon schon seit längerer Zeit weg und auch da wiederholen sich die Ankündigungen. Allerdings haben die Russen mehr Vertrauen zum Dollar, als zum Rubel.

    Von einer Win-Win-Entwicklung bei der wirtschaftlichen Entwicklung kann auch nicht die Rede sein. Das ist nur zugunsten von China. Wie ich letztens las, forstet China stark auf, das Holz holt man sich statt dessen aus den Wäldern von Russland, wo große Kahlflächen entstehen. Auch produzieren tut man in Sibirien. Es gibt ja auch Spekulationen darüber, ob nicht Sibirien irgendwann von China übernommen wird.

    Man sollte daher solche Ankündigungen in den Medien nicht überbewerten. Allerdings wäre es möglich, das der Hintergrund für das vom Westen unabhängige System für den internationalen Zahlungsverkehr darin besteht, das man vom Westen aus verstürkt Maßnahmen gegen die russische Geldwäsche ergreift. Hintergrundbericht dazu unter: https://translate.google.com/translate?sl=ru&tl=de&u=https://theins.ru/korrupciya/239833 (Übersetzung) oder https://theins.ru/korrupciya/239833 (in russisch) Beschränkungen oder Verhinderungen im Bezug auf Geldflüsse beim normalen Geschäftsverkehr beim Außenhandel wären doch iunsinnig, da man sich doch damit selbst schädigen würde,wenn Russland nichts mehr im Westen kauft und ihm keine Möglichkeit zum Bezahlen ermöglicht wird. So dumm wird man im Westen sicherlich nicht sein, so das dieser Hintergrund wahrscheinlicher sein dürfte.

    Reply
    1. 8.1

      arkor

      gripswoolder: das ist das Beste, was ich bisher von Dir gelesen habe. Allerdings macht heute den Unterschied, dass sich die Kräfte und Abhängigkeiten zu Gunsten Chinas verschoben haben. Eine einfache Dominanz der USA solche Bewegungen zu verhindern schwindet mehr und mehr und wenn es nicht jetzt ist, dann in einem Jahr….oder zwei Jahren….insbesondere da wir Europäer uns in unseren Interessen immer mehr in den Zwiespalt getrieben werden.

      Noch ist klar, dass die USA der erste Partner sind, aber wie man an NorthStream 2 sieht droht man das mit kurzfristigen Ansichten seitens der USA zu versemmeln.

      Ein zukünftiger Konflikt kann von den USA dann nicht aus gemütlicher und sicherer Entfernung geführt werden, auf Rücken der Deutschen und Europäer…..

      Wenn völlig idiotische Zahlungssysteme, wie der Bitcoin sich, auch wenn es nur zeitweise ist und es sich um kein Geldsystem handelt, etablieren können, natürlich mit Hilfe oder sagen wir sogar DURCH DIE WESTLICHEN GEHEIMMDIENSTE, denn nichts anderes ist das Bitcoinsystem…..dann können China mit seinen Partnern und die Russen sind da lediglich Anhängsel, alternativen im Zahlungssystem erfolgreich herbeiführen.

      Richtig ist, was Du über russische Waffensysteme geschrieben hast, was aber nichts an der militärischen Stärke ändert, da diese wohl im geheimen wesentlich ausgeprägter sein dürfte, sowohl in China wie in Russland…ja der USA natürlich auch…. was konventionelle Systeme betrifft und dazu darf man ja Drohnen heute auch zählen.

      Fakt ist auf jeden Fall, dass es aus russischer Sicht eine Verzweiflungstat ist und kein Akt von Stärke….und das sollte uns umso mehr Sorge bereiten.

      Reply
      1. 7.1.1

        Maria Lourdes

        Danke Ma, das wird ein Artikel…

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Einar

          Liebe Maria
          Kleiner Tipp…zu Black Goo könnte das hier für Dich auch eine wahre Fundgrube sein:

          https://bewusstseinsreise.net/?s=Black+Goo&search=Suchen

          Herzlichen Gruß
          Einar

          Reply
          1. 7.1.1.1.1

            Maria Lourdes

            Danke Einar!

            Lieben Gruss

            Maria

        2. 7.1.1.2

          Ma

          Freut mich!.

          Es gibt noch ein Video bei bewusst.tv mit dem Herrn über Morgellons/Transhumanismus, falls es interessiert.

          VG
          Ma

          Reply
  11. 6

    x

    http://www.pi-news.net/2021/03/merkel-bittet-um-entschuldigung-und-schiebt-zwei-unwahrheiten-nach/

    Entschuldigung von Merkel? Historischer Schachzug: Viele meinen jetzt wohl, sie ist doch so anständig und gibt einen Fehler zu, das stellt doch ihre Glaubwürdigkeit unter Beweis…… in meinen Augen ein Trick, um mit dem dadurch erreichten Glaubwürdigkeitsvorschuß der Massen, erst richtig aufzufahren.
    Wenn etwas nicht wie geschmiert läuft, dann gibt man halt etwas nach, das macht sich gut in der Agenda, aber des Ziel zur Vernichtung wird deshalb nicht aus den Augen gelassen.. nur etwas hinausgezögert. Leute bitte Wachsam bleiben und immer obacht passen.

    Reply
    1. 6.1

      Sylvia

      Keine Ahnung, was Carl Friedrich von Weizäcker für eine Rolle im Geschehen hatte, aber dieses Zitat aus „Der bedrohte Friede“ von 1983 trifft’s ja (vielleicht hatte er auch de Protokolle gelesen…):

      „Die Elite wird zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen unterhalten. Um ihre Herrschaft zu sichern, werden die Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen und eine weltweite Diktatur errichten. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels werden korrupte Politiker sein. Die Kapitalwelt fördert einen noch nie dagewesenen Faschismus. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Biowaffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielter Hungersnöte und Kriege. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus ein skrupelloses und menschevnerachtendes System erleben, wie es die Welt noch nie erlebt hat. Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich sein wird, heißt unkontrollierter Kapitalismus.“

      Dann hat sich ja jetzt „unsere“ (für die Ostler) Gold-Kati (Katarina-Witt) ins Gespräch gebracht: „Willkommen zurück in der DDR“: Katarina Witt vergleicht die Corona-Maßnahmen mit dem sozialistischem Staat der DDR.“https://www.morgenpost.de/berlin/leute/article231876279/Katarina-Witt-Facebook-Corona-DDR.html https://www.welt.de/print-wams/article603378/Die-Stasi-Akten-der-Katarina-Witt.html. Die war große FDJ-Sekretärin und für die Stasi tätig und hat alles bekommen, was sie verlangte. Flog sogar nach Amsterdam zum Friseur… Kann sich mit dem Merkill die Hand reichen, welch ein widerliches Geschmeiß!

      Reply
      1. 6.1.1

        hardy

        Heute beim Bäcker links nebendran.
        Da lag eine „Information“ mit der Karte „Omas gegen rechts“ Darunter eine Unterschriftenliste.
        Meine Unterschrift sah dann so aus:
        „Opas gegen Links“ und „Meine Oma ist ne alte Umweltsau“.
        Die dummen Gesichter dieser „Aktivisten“ würde ich gern sehen.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          GvB

          Junge Menschen stellen immer öfter Fragen 🙂
          https://www.youtube.com/watch?v=EwiDHSa1qZo

          Beamte oder nicht ?? Nachgefragt bei der Firma Polizei ???
          (Das Video ist alleridngs schon älter..)

          Reply
      2. 6.1.2

        Ma

        Hallo Sylvia,

        welches der Protokolle ist das?

        VG
        Ma

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Sylvia

          @Ma

          Oje, das kann ich so ad hoc nicht beantworten… das ist ja ein mächtiges Machwerk. Auch wenn behauptet wird, die seien eine Fälschung, um die Ewigverfolgten zu diskreditieren, so ist doch vieles eingetroffen… Vielleicht weiß Rico mehr dazu.

          Viele Grüße

          Sylvia

          Reply
    2. 6.2

      Maria Lourdes

      Alles Ablenkung! Die Entschuldigung ist das Thema in den Medien, während man hintenrum ein Reiseverbot einführen wird. Der Michel erkennt es nicht und freut sich, weil die Mallorca-Reisenden bei ihm Neid, Gier und Missgunst geweckt haben… Ich bin der Überzeugung, dass es kein dümmeres Volk gibt, als das deutsche… auch wenn mir jetzt einige beleidigt sind, ist mir egal, ich stehe dazu! Den Beweis für meine Feststellung sieht man jeden Tag, man muss nur einkaufen gehen…

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 6.2.1

        arkor

        nach Stand der Dinge, gibt es im Moment keine Möglichkeit Dir zu widersprechen Maria. Alle Welt kennt seinen Staat und wenn ein Volk seinen Staat nicht kennt, wird es völlig zurecht als das dümmste Volk der Welt bezeichnet. Tiefer als heute kann ein Volk nicht sinken, als das deutsche Volk gesunken ist, denn der nächste Schritt, oder sagen wir Schritt ist gar nicht mehr, sondern die Folge…totale Selbstvernichtung….
        Diese harte Selbstkritik muss man sich zugestehen, sonst findet man nicht den Umkehrpunkt.

        Die Spanier dürfen ja auch nicht nach Mallorca und da wird ebenso der Missgunst geweckt……lach auf die Deutschen….ein wirklich perfides, aber auch unterhaltsames Spielchen.

        Hilft nichts zu jammern, tuts sowieso niemals, im Gegenteil, verschwendete Zeit, die man sinnvoll nutzen kann.

        Die Deutschen haben nicht nur den Notausgang, sondern den Königsweg als Notausgang….die Scheinwahrheitsmedien, wie alle anderen wissen seit Jahren Bescheid….also…..was solls…..wir machen weiterhin das was das deutsche Volk erwarten kann und braucht, als Vorbild voran zu schreiten.

        Die Deutschen werden folgen…allesamt und ausnahmslos…weil sie folgen müssen…

        Reply
      2. 6.2.2

        Sylvia

        Leider isses so, Maria. 🙁 Und wie schon mehrfach wiederholt: sie lassen sich nicht überzeugen mit vernünftigen Argumenten – sinn- und zwecklos. Vor allen Dingen sagen sie, im Internet stünden nur Fake-Nachrichten usw. Dabei wissen die noch nicht mal, wie man ins Internet kommt.

        Ich gehe mal einkaufen 😉

        Bin gestern mal wieder in der Innenstadt gewesen mit unserer Bekannten, die mir wirklich interessante Orte in der Friedrichstadt gezeigt hat. Als wir mit der Straßenbahn in Wilsdruffer Straße (Innenstadt) entlang fuhren, haben wir gesehen, dass dort viele große Läden weg sind, u. a. auch ein Juwelier, der sein 50-jähriges Jubiläum hatte. Ich will gar nicht wissen, wie’s in der Altmarkt-Galerie aussieht… Da kommt einem schon das Heulen.

        Liebe Grüße

        Reply
      3. 6.2.3

        Einar

        … auch wenn mir jetzt einige beleidigt sind, ist mir egal, ich stehe dazu!
        …….

        Wie recht Du hast liebe Maria…aber so was von.

        Und beleidigt sind in dem Fall nur die Dummen. Von daher…so what!
        Geht uns am Allerwertesten vorbei.

        Soooooo viele Dummen…
        Das einzige was Einar positives daraus mit nimmt, ist, zu wissen das man nicht der Dümmste auf Erden ist…zw. Smiley.
        Nunja, ein winziger Trost, gestehe ich ein, mehr aber auch nicht.

        Manchmal möchte man nur noch Heim, fühlt sich einfach nur noch fehl am platze.

        Lieben Gruß, Heil und Segen – allzeit – auf all Deinen Wegen….wünscht Dir von Herzen Einar.

        Reply
        1. 6.2.3.1

          GvB

          Die Masse war immer dumm, bzw. des-und uninformiert. Veränderungen kamen entweder(Leider) aus dem System heraus(durch Unzufriedene, Whistleblower etc.) oder durch das System! selber..weil man dann bewusst ins nächste Experiment ging!
          Nach dem Experiment Monarchie(n)..kamen die Experimente Nationalstaat und Sowjetstaat, und nun Weltstaat /Globalisten /NWO.versus „Demonkratien“ ………….
          Seit 300 jahren geschickt eingefädelt…
          Wir sind Sklaven, Versuchskaninchen…und lassen es mit uns machen.
          Wer das nicht versteht, ist ein Träumer.

          Reply
        2. 6.2.3.2

          arkor

          Einar: Ich habe mir eingestanden, dass ich ein kompletter Volliidiot, der dümmste der Dummen irgendwann einmal war, denn nur so kann ich einen Schnitt machen und das richtige bewirken.
          Niemand hat mir beigebracht, wie mein Staat heisst und welcher es ist, niemand ob Schule, Eltern,Freund, Bekannte, ältere ständig klugdaherschwätzer…….ABER DAS IST VÖLLIG EGAL….ICH HÄTTE ES WISSEN MÜSSEN!!!!!!

          Und deshalb war ich ein dumm, ein Vollidiot, denn alles was ich sagte und annahm stand und falschen Vorzeichen…..und lächerlicher kann man nicht gemacht werden…man wird zur maximalen lächerlichen Figur…..und komischerweise, scheint das vielen Menschen egal zu sein, dass sie ihr ganzes Leben, was sie von sich gaben einfach nur Unsinn plapperten, weil sie das falsche annahmen…….MIR IST ES NICHT EGAL!! DENN MEINE HANDLUNGEN BESTIMMEN MEINEN WERT!!!

          Und weil ich dies WEISS, kenne ich auch meinen DAMALIGEN WERT, nämlich einen Menschen der dumme Dinge annimmt und vertritt und daherredet…auf jeden Fall ales was das deutsche Volk-Reich-Geschichte angeht.

          Niemand kann aus dem FEINDMANDAT seinem Volk gerecht werden.

          Ich bin in dieser Beziehung völlig gnadenlos mir selbst gegenüber,…denn gegenüber dem Feind bin ich es ja auch.

          Reply
  12. 5

    Sylvia

    Guten Morgen!

    Hat zwar nicht unbedingt mit dem heutigen Thema der Beziehung zwischen Russland und China zu tun, aber mit „Made in China“ schon: Die Schweinepriester versuchen’s mit allen Mitteln: Morgellons in Teststäbchen https://youtu.be/0KuZ15WfGWs https://youtu.be/z0LTPq0atvY

    Reply
    1. 5.1

      DaSeppi

      @Sylvia

      … vielen Dank für den Hinweis mit den Morgellons in den Teststreifen. Fazit: nicht testen lassen!

      Sollten sich auch Morgellons in den Masken befinden, würde ich einen Test in der Mikrowelle vorschlagen.
      Ein paar Minuten die Maske den Mikrowellen aussetzen und die Morgellons müssten abgetötet sein?

      Gruß
      Josef

      Reply
      1. 5.1.1

        Sylvia

        An den Seppi,

        nee bloß nicht. Warum sollte man sich auch testen lassen (auf was auch immer), wenn man sich gesund fühlt? Die Schulmedizin kennt nur Krankheit – Symptome, die es zu bekämpfen gilt, dabei sind die sog. Symptome die Heilung! Wie z. B. Fieber bei grippalem Infekt (wenn’s zu hoch ist, helfen lauwarme Wadenwickel) Schnupfen usw. Und, wie ich schon an anderer Stelle sagte, DMSO und kolloidales Silber sind probate Mittel bei einem Anflug von Erkältung.

        Hier was aus der Systempresse zu Masken:

        „Untersuchungen des privaten Hamburger Umweltinstituts (HUI) haben nach eigenen Angaben gezeigt, dass die derzeit genutzten Masken „teilweise erhebliche Mengen Schadstoffe“ abgeben – darunter flüchtige organische Kohlenwasserstoffe und Formaldehyd. Zudem entstehe gerade beim Tragen über mehrere Stunden und bei Mehrfachnutzung Mikroplastik, das eingeatmet werde. „In Versuchen haben wir bis zu 2000 Fasern pro Tag festgestellt, die teils mit der Atemluft in die Lungen gelangen“, sagte der HUI-Vorsitzende, Professor Michael Braungart, der Frankfurter Rundschau.“

        Viele Grüße

        Sylvia

        Reply
      2. 5.1.2

        arkor

        das mit den „Morgellons “ beobachten und zur Kenntnis nehmen, aber wir wissen dazu zu wenig. Das was auf dem Video zu sehen ist, könnte eine dunkle Kunstfaser sein, die statisch oder antistatisch reagiert…

        Manchmal muss man Information ein Weile im Hintergrund speichern um sie später zu verknüpfen.

        Reply
    2. 5.2

      GvB

      Selber mal testen: Habe drei dieser Masken“… FFP2 in Essigwasser gekocht..bei 60 Grad
      ….ergab ein leicht bräunliches Wasser..
      Ob das die Morgellons gefreut hat?
      Wenns geht trag ich nur das Tuch…keine Masken.
      Schon garnicht die neuen FFP2 direkt aus der Packung..
      Testen musste ich nicht bisher..Werde ich auch nicht..

      Reply
      1. 5.2.1

        Sylvia

        Ja, Götz, vielleicht sollte man die Dinger mal kochen, aber das mit Plastikpartikeln hat sich dabei nicht erledigt. Und wie ich schon schrieb, warum sollte man sich testen lassen, wenn man gesund ist, worauf? Das ist doch alles verdreht von den Ewigverfolgten: „Krieg ist Frieden! Freiheit ist Sklaverei! Unwissenheit ist Stärke!“ (Orwell, 1984)

        Reply
      2. 5.2.2

        Ma

        Interessante Sache GvB. Den Dreck erstmal der Waschmaschine zufuehren. Wenn es stimmt, dass es ein Pilz sein….

        VG
        Ma

        Reply
  13. 4

    ennos

    @ Petra

    Hallo Petra,
    ich habe Deine Antwort gelesen.
    „…Es ist nicht einfach anders zu sein, ich hab mir das nicht ausgesucht, und wurde dafür oft belächelt und schlimmer… dabei ist es normal- man beugt sich eben nicht dem Unrecht, das geht irgendwie nicht!“
    Ich verstehe das sehr gut.
    Meinen Ratschlag wirst Du wahrscheinlich nicht brauchen und dennoch sage ich: „Bleib wie Du bist!“
    Gerade deshalb kannst Du Dir morgens, wenn Du in den Spiegel schaust, mit einem Lächeln begegnen, was andere schon lange nicht mehr können oder noch nie konnten. Es ist sicherlich nicht einfach, gegen das Unrecht anzutreten und dafür„Schläge“ zu bekommen und/oder vielleicht wiederholt erleben zu müssen, daβ „Freunde“ ihre Gesichter zeigen und sich abwenden. Oft ist es leider so, daβ genau die, die für das Recht, die Fairness eintreten, als die Dummen abgestempelt werden. Das enttäuscht und kann schmerzen. Sollen die anderen tun, was sie tun müssen. Irgendwann kommt für jeden der Tag der Gerechtigkeit. Es wird schon einen Grund haben, warum Du so bist wie Du bist. Bleib Dir treu!
    Was Eure Flucht anbelangt, hoffe ich, daβ ihr Gleichgesinnte, Kameraden, echte Kumpels findet, um Euch auszutauschen und im neuen Gebiet Wurzeln schlagen zu können. Gemeinsam lebt es sich besser. Glückauf Dir und den Deinen!

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      Derzeit hat Petra auf Facebook ja auch schon wieder mal ne Sperre unter fadenscheinigen Gründen verpasst bekommen. Durch ihren energischen Einsatz für das deutsche Volk steht sie natürlich besonders im Fokus. Das läuft natürlich nicht direkt, sondern eben über Umwege.

      Die Lösung, dass es schnell gehen könnte ist einfach. Die unendlich vielen Rechtskreise, die sich gebildet haben im Bereich des Deutschen Reichs stellen sich endlich hinter DEN EINZIG RICHTIGEN WEG und die Scheinwahrheitsmedien, werden zu richtigen Wahrheitsmedien.

      Dann sind Verfolgungen wie sie Marianne, Petra und unzählig andere erfahren innerhalb von kürzester Zeit vorbei.

      Hut ab Ennos. Trotzdem immer die Kräfte mit Augenmass einteilen, wo man kämpft, sonst kann selbst der Beste nicht gewinnen.

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        BILD schreibt (mal) die Wahrheit! 😉

        Er ruft in seinen Mitteilungen zum Impf-Boykott auf, er nennt Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Post von Mittwochmorgen „die polnische Jüdin Mao-Merkel (Aniela Kazmierczak, geborene Kasner).“

        https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-staatsanwaltschaft-attila-hildmann-in-tuerkei-abgesetzt-75861282.bild.html
        Er wird per Haftbefehl gesucht : Hildmann abgetaucht! Sein Haus wird leergeräumt

        Während Attila Hildmann mit der Berliner Justiz Katz-und Maus spielt, steht ein Umzugswagen vor seinem Haus in Brandenburg.

        Attila Hildmann hält sich nach unseren Erkenntnissen derzeit in der Türkei auf. Mit der zeitnahen Vollstreckung des Haftbefehls wegen dringenden Verdachts der Volksverhetzung, der öffentl. Aufforderung zu Straftaten u. Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ist nicht zu rechnen.
        — Generalstaatsanwaltschaft Berlin (@GStABerlin) March 25, 2021
        Türkei liefert nicht aus!😇er hat zwei Pässe…

        Reply
        1. 4.1.1.1

          arkor

          Ach zwei Pässe? Erinnert mich an die Türken in Österreich, denen die türkische Botschaft sagte,sie sollen kurz ihre Pässe abgeben, dann die „österreichische Staatsbürgerschaft“ , also Scheinpapiere sich holen und hinterher bekommen Sie ihre echten türkischen Pässe wieder. Ist kein Trick sondern ordnungsgemäß gehandelt von der Türkei.

          Das die türkische Militärpflicht dem „deutsch-österreichischen“ vorgeht, mussten Alliertenmandatsgerichte eingestehen, wo man dachte, man könnte sich über eine NATO-zugehörigkeit rausschummeln.

          Atila Hildmann ist wie ich sagte Türke und türkische Staatsangehöriger und den Namen Hildmann…..gegenstandslos…. genauso wie eine Adoption durch Deutsche, denn das Deutsche Reich erkkennt keine Adoptionen von Ausländern an, durchgängig.

          Wie man sieht, wird auf den Ebenen, auf die es ankommt, ordnungsgemäß verfahren und nur ich sage mal „dumm gehaltene Deutsche“ beklagen sich über eine doch so pöse vermeintlich dopppelte Staatsanehörigkeit von Türken und anderen in Deutschland…..NEIN SIE HABEN NUR EINE, aber keine Deutsche und wissen das auch…NUR DIE DEUTSCHEN SIND DAS PROBLEM, aber wenn Merkel als Kanzlerin für seine Mutti, äh Verzeihung, Regierungschefin hält, …ja dann weiss man auch nichts von ordnungsgemäßen Papieren, Dokument, Pässen,Staatsangehörigkeiten…

          Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
    1. 3.1

      GvB

      Wie der „Spiegel“ berichtet, soll Kanzlerin Merkel in der Schalte mit den Länderchefs am Morgen gesagt haben: „Ich werde Himmel und Hölle in Bewegung setzen.“ Es können nicht sein, dass Menschen jetzt nach Mallorca fliegen, aber in Flensburg können wir einen 15-Kilometer-Radius durchsetzen.“

      https://m.tagesspiegel.de/politik/merkel-will-auslands-reisen-unterbinden-ich-werde-himmel-und-hoelle-in-bewegung-setzen/27037726.html
      Hölle, Hölle,Hölle ist ihre Heimstatt!………..Einsperren macht ihr Freude! ….Sadistin und Satanistin😠
      “““““““

      Sachsen will „Ordnungsämtler!“ „bewaffnen „…?..gibts denn kein gute „Polizei“ mehr?

      https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/24328

      Sie mal an.Da erinnere ich mich noch an die alten „guten“ Zeiten, wo der Schupo (um die Ecke, sagte der Berliner) noch seinen Bereich und die Anwohner gut kannte.

      ABER…Ohne eine Waffe… oder der „Bobby“, der englische Polizist, der auch unbewaffnet war!

      Als aber in der BRD und GB sich das änderte war bzw.ist das ein Zeichen das sich ein finstreres Regime etablierte!!! Gr.Götz

      Reply
  15. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  16. 1

    Anti-Illuminat

    Vergesst nicht. China ist die letzte Trumpfkarte der Hintergrundmächte in dem Fall das es hier ein Aufwachen gibt. In dem Moment werden sie und (natürlich rein zufällig) angreifen. Dann aber treten auch die RD in Aktion

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen