Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

85 Comments

  1. Pingback: Bringt diesen Deutschen eine Lektion bei – und habt eine schöne Zeit! | volksbetrug.net

  2. Pingback: Bringt diesen Deutschen eine Lektion bei – und habt eine schöne Zeit! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Hellstorm: Die grausame Wahrheit über Verbrechen an Deutschen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. Pingback: 2. Weltkrieg: “Trümmerfrauen”-Mythos – Mehr Wunsch als Wirklichkeit « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Dresden Feuersturm 13./14. Februar 1945: Die Nacht als Bomben und Phosphor vom Himmel fielen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. 21

    herbert

    http://nsl-lager.com/ht/Historische%20Tatsachen%20-%20Nr.%20113%20-%20Anthony%20Schlingel%20-%20Institutsgeschichten%20'Opfergold'%20(2011,%2040%20S.,%20Bild).pdf

    Obiger Link enthält recht interessante Beiträge. U.a. ein Bericht darüber wie Churchill Deutschland mit Gift/Sarin usw. bombardieren wollte. Skrupellose Typen das ganze Pack. Geliefert haben angeblich die USA. Die ersten Bomben waren schon unterwegs, der Konvoi mit diesen Bomben wurde von der Luftwaffe rechtzeitig vor Süd Italien/Brindisi versenkte. Baden würde ich da wohl eher nicht.

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Im Dezember 1943 befand sich im italiensichen Hafen Bari eine riesige alliierte Flotte, beladen mit Giftgas! Einsatz geplant: im Rheinland, Köln und Düsseldorf. Von der allgemeinen, speziell deutschen Presse und Polit-Büros wird dieser Tatbestand nicht erwähnt, sogar verheimlicht. Warum eigentlich? Dieser extrem grausame Vorfall findet sich leicht im englischsprachigen Bereich im Internet, z.B. im englischen Wikipedia.
      https://lupocattivoblog.com/2013/09/20/die-senfgas-bomben-an-bord-der-john-harvey/

      Es ist der Hass und die Sehnsucht nach dem endgültigen, vernichtenden Schlag gegen Deutschland, die Churchill schon lange vor Hitlers Machtergreifung umtreibt.

      Von Anfang an habe Churchill auf einen langen Krieg gesetzt:

      „Er war derjenige, der mit der systematischen Bombardierung der Städte begann und diese systematisch weitertrieb. Als er im Juni 1940 Premierminister wurde, tat er sofort zwei Dinge: Er ließ die Deutschen in Großbritannien internieren und unter ihnen waren viele Juden. Und er befahl die Bombardierung des Ruhrgebiets.“
      https://lupocattivoblog.com/2013/09/05/wie-ein-besessener-winston-churchills-schockierende-anwendung-chemischer-waffen/

      Gruss und danke Herbert, man kann es nicht oft genug erwähnen!

      Maria Lourdes

      Reply
  7. 20

    Erasmus alias Omnius

    Ein Oberschlesier mit polnischer Herkunft, bekam von mir diese URL zum recherchieren. Das war vor drei Jahren Wir arbeiten beide in der gleichen Firma, er als Elektroingenieur und meine Wenigkeit als Techniker. Man läuft sich alle 3 Monate über den Weg und reden über den jeweiligen Wissensstand. Er und ich haben unterschiedlich angefangen die Geschichte aufzuarbeiten.
    Mit der Wahrheit verhält es sich, wie mit einer Zwiebel. Es ist egal, wo du anfängst sie zu schälen. Sei es rechts oder links am Ende kommen beide Seiten immer auf den Kern.
    Jetzt zum eigentlichen Thema:

    Wir saßen heute im Pausenraum gegenüber.
    Dann fing er flüsternd an zu erzählen:

    In meiner Schulzeit in Polen, habe ich ein paar mal einen Schulausflug nach Ausschwitz gemacht und die Menschenhaare gesehen die dort aufgetürmt waren. Schweigeminute!
    Wir wurden politisch indoktriniert, diese Lüge zu glauben. Jetzt verstehe ich das, sie haben uns von vorne bis hinten belogen. Das war kein Konzentrationslager, sondern ein Arbeitslager. Da war nichts mit J..n ver…en, die haben uns belogen.

    -Ich habe darauf erwidert: Wir waren vor langer Zeit ein Volk, wurden auseinander dividiert und aufgehetzt. Das haben wir der röm.-kath. Kirche, den Angelsachsen und den khasarisch nicht semitischen Juden zu verdanken. Deine Erkenntnisse darfst du Deutschland nicht laut aussprechen. Dafür gehst du in den Knast, siehe Horst Mahler.

    Ein stummes Nicken seinerseits war die Antwort.
    Der Groschen iss bei ihm gefallen, er hat es tatsächlich verstanden.

    Seine letzten Worte in dem Gespräch: Der Vatikan und die andere Sippschaft sollen an ihren Lügen zu Grunde gehen, er sieht sich nun als Christ, der dem Alten Testament folgen soll.

    Meine schmunzelnde Antwort, mit zwei Hände auf ihn zeigend:
    “Willkommen im Club. Jetzt nix wie ham ins Reich, mein Freundchen”. *lach*

    Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, verstehen die Message auf der lupocattivo Seite. Seid ihr euch bewusst, was das überhaupt heißt? Das verändert buchstäblich die Geschichte, einfach alles… .

    Der Haken an der Sache ist die eigene Zeit der Recherche. Es dauert ein paar Jahre, einhergehend mit der Erkenntnis bis die Wahrheit offengelegt ist. Wie soll man das einem Charakter gewaschenen Geist, in 3 Minuten erklären?
    Das ist zum scheitern verurteilt in Zeiten der Propaganda Phrasen.
    Zwei Drittel der Bundesbürger besitzen noch ein Ohrfeigengesicht. Die muss man zu ihrem Glück ohrfeigen.
    Die linke, wie die rechte Wange, sollen sie schön her halten.
    Klatschen muss die Watschen, bis sie klingen wenn sie schwingen. Besonders die Antifa und ihre Rassismus Kult Anhänger. könnt grad kotzen

    Reply
  8. 19

    HERZ ENGEL C

    Zur Erinnerung, Achtung und Ehre unserer Ahnen.

    Reply
  9. 18

    Westpreusse

    Bei dieser Sorte wundert mich gar nichts mehr. Meine Frage zu deren Geschichte wäre folgende: Natural born killers? Auf alle Fälle eine Niederlage für den deutschen Pangermanismus. Es waren mehrheitlich nordische (auch gerade Bomber Harris), wenn auch sprachlich und damit auch geistig sehr stark entnordet, die uns so zurichteten, mögen ihre Herren auch Angehörige einer speziellen Gattung sein, diese Zusammenarbeit läuft bis dato doch blendend?! Man hätte die Auswanderungswilligen Angeln, Sachsen und Jüten niemals entkommen lassen dürfen…Der Welt wäre viel erspart geblieben. Was will ich damit sagen? Der Rassismus hat sich im Endeffekt gegen Deutschland gewendet. Ein Fritz Haber war ein besserer “Germane” wie diese Vorarbeiter von Satans Reich, wenngleich diese auch laut deutscher Sichtweise nordischer Herkunft waren.

    Reply
  10. 17

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Stefan Rathgeber

    29.APRIL 1945- DER DACHAUER BLUTSONNTAG

    Das verschwiegene US- Kriegsverbrechen

    208 Seiten / 27 Bilder

    14,5 x22 Geb.mit SU

    978-3-8061 1222 1

    € 19.95

    Am 29.April 1945 wurde das Konzentrationslager Dachau von deutscher Seite den US-amerikanischen Truppen übergeben. Was dann geschah, wird noch heute verschwiegen, obwohl Augenzeugen und vielfältige Dokumente eine eindeutige Sprache sprechen. Der Verfasser hat deutsche, vor allem aber US-amerikanische Akten ausgewertet. Ein ungesühntes US- amerikanisches Kriegsverbrechen wird enthüllt.

    Reply
    1. 17.2

      Maria Lourdes

      Sehr gut Raumenergie, danke! DER DACHAUER BLUTSONNTAG

      Gruss Maria

      Reply
      1. 17.2.1

        Rassinier-Fan

        Mir hat vor 20 Jahren ein ehemaliger GI von der Befeiung von Dachau erzählt.
        Nun, heute sehe ich, daß er eine ganze Menge weggelassen hat.

        Reply
  11. 16

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Gert Sudholt

    UNGESÜHNT

    Anglo-amerikanische Kriegsverbrechen 1939-1945

    448 Seiten

    14,5 x 22 Broschur

    3-8061-1170-7

    € 24.80

    In dieser aufwühlenden Dokjumentation werden die anglo-amerikanische Schandtaten, begangen an Angehörigender deutschen Wehrmacht und Zvilisten chronologisch aufgelistet. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Das oft unbeschreibliche menschenverachtende Grauen und das bittere, Deutschen zugefügte Leid darf um der Wahrheit und der Gerechtigkeit willen nicht verschwiegen werden. Augenzeugen und Opfer müssen schweigen; jetzt sprechen die Dokumente.

    Reply
  12. 14

    Enrico, Pauser

    Reply
    1. 14.1

      Enrico, Pauser

      Reply
    2. 14.2

      Falke

      @Enrico Pauser

      Danke für das Video diese dreckige Schweinerei und das ist noch sanft ausgedrückt wird nie vergessen werden nie!

      Gruß Falke

      Reply
      1. 14.2.1

        Enrico, Pauser

        …vergessen werden nie!
        —————————————
        Ich habe mich mal vor langer Zeit mit dem VergeSSen und Vergeben befaSSt.
        …naja, ich denke, man kann jemandem vergeben aber die Ursache der Vergebung bleibt abgespeichert und martert einen, manchmal über Jahre…da reicht dann nen kleiner Funke und schon ist die Ursache wieder präsent!…..ich will damit nur andeuten, wir Menschen unterscheiden uns garnicht so sehr von den Verhaltensweisen der Tiere! Daher “vergeSSe” ich auch NIE etwas und Vergebung betreibe ich einfach durch NULLkommunikation, aus dem Weg gehen, Verachtung und wenn es nicht anderst geht, gibt es ne ”Teutonische Pompfe“! 🙂

        Reply
  13. 13

    hardy

    http://deutschlands-wahrheit.blogspot.de/2014/02/antifa-bomber-harris-do-it-again-lasst.html

    da hat mir jemand einen kommentar erspart und sinngemäß genau das geschrieben,danke und ich schließe mich hiermit vollumfänglich an!

    Reply
  14. Pingback: Churchills Bombenkrieg | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

  15. 12

    HERZ ENGEL C

    Alles hat seinen tieferen Sinn.
    Auch wenn es – oberflächlich betrachtet – nicht zum Thema paßt.
    ( Der österreichische Verfassungsschutz interessiert sich für den Untersberg ).

    Reply
    1. 12.1

      HERZ ENGEL C

      Ein äußerer Aufstieg.
      Man sollte allerdings schwindelfrei sein. Ob das einen tieferen Sinn hat ?.

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Untersberg. -Mystik-Legenden-Politik
        Viel Sinn, aber auch viel Unsinn wurde bis zum heutigen Tage über diesen Berg, der zwischen Deutschland und Österreich liegt, geschrieben.
        Die offiziellen Erzählungen und “Märchen” kennen die dortigen Anwohner in den umliegenden Wohnorten ganz gut.
        Am Untersberg sollen schon viele Menschen verschwunden sein. Unterirdische Wege führen sonst wohin, Zeittunnel die einem in eine andere Dimension bringen, etc.
        Dies sind die bekanntesten Erzählungen.

        Die Wenigsten kennen aber jene Berichte:

        *das dort einst die Tempelritter eine Komturei errichteten,
        *dort wohl eine Erscheinung der Göttin Isais stattfand,
        *schon Jesus über diesen Berg berichtet – Mitternachtsberg -,
        *dort der heilige Gral übergeben wurde,
        *Hitler wegen einer alten Prophezeiung sein Haus genau gegenüber dem Untersberg auf den Obersalzberg errichten lies, usw .
        *Die “Walhalla -Bavaria” -Ehrenhalle an der Donau(Donaustauf) …aus Steinen des Untersberges gebaut wurden..

        Genau jene Kapitel werden bis zum heutigen Tage so gut wie verschwiegen. Wir wollen nun versuchen gerade diesen Berichten auf den Grund zu gehen und einem 2000 Jahren alten Weg zu folgen.
        http://www.wfg-gk.de/mystik21.html

        http://www.untersberg.org/html/polaritat.html
        http://www.untersberg.org/html/energiezentrum.html
        http://www.thelivingmoon.com/46ats_members/SkyFloating/02files/Untersberg_01.html

        Reply
  16. 11

    Moskito

    Hat dies auf DDT – Der Dorf Trottel rebloggt.

    Reply
  17. 10

    HERZ ENGEL C

    Was soll man mit der Seele von Bomber Harris machen?, und all jene, die es mit ihm ausgeführt haben, die Namenlosen???.

    Legen wir einen gemeinsamen FLUCH über sie, ihre SEELEN.

    IN ALLE EWIGKEIT IST BOMBER HARRIS UND ALLE MITBETEILIGTEN UND ALLE MITVERURSACHENDEN VERFLUCHT BIS ZU DEM ZEITPUNKT; AN DEM JEDER EINZELNE REUMÜTIG DAVON ZURÜCK TRITT UND ALLES GETILGT HAT AN DEN ARMEN SEELEN; DENEN SIE UNRECHT; LEID UND KÖRPERLICHEN TOD GEBRACHT HABEN.
    ( so die Antwort auf Anfrage beim Geiste ).

    Reply
    1. 10.1

      Karl Heinz

      “Mein ist die Rache” redet Gott.

      Dein Geist dagegen scheint Talmutschüler zu sein – das sollte Dir zu denken geben.
      Hör, zum Selbstschutz, endlich auf zu channeln, sprich zu meditieren. Du begreifst nicht, welche Wesenheit am andern Ende Deiner Leitung ist.
      Hier ein schlichtes Filmchen, das den Sachverhalt ausreichend genau beleuchtet. Verlaß Dich drauf.

      Besetzte Menschen haben möglicher Weise keinen Zugang zur Wahrheit, weil Gott sie verstockt hat. Dieses Geheimnis ist tiefgründig.

      Gruß – Karl Heinz

      Reply
      1. 10.1.1

        Kurzer

        Karl-Heinz,

        daß die ganze New-Age-Geschichte, eine Schöpfung der satanischen NWO-Kräfte ist, haben vor Dir schon ein paar Andere gemerkt. Du hast möglicherweise keinen Zugang zur Wahrheit, da Du dem “Christentum” verfallen bist.

        Ich bin bestimmt kein Freund der jüdischen Wissenschaft Psychoanalyse. Doch in Dr. Eduard Koch, haben die Erfinder derselbigen ihren Meister gefunden. Ein wahrer deutscher Geist, der eine Waffe des Judentums nun perfekt gegen deren Schöpfer einsetzt.

        Eine grandiose Abrechnung mit dem Geisteszustand der heutigen Gesellschaft und vor allem auch mit dem Europa aufgezwungenem Christentum, einer Schöpfung der “Auserwählten”, welche rein gar nichts mit den wahren Lehren von Jesus gemein hat:

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Karl Heinz

          Hallo Kurzer,

          da hast Du was noch nicht richtig verstanden. Ich bin nicht dem Christentum verfallen, sondern ich lebe in der Nachfolge Christi.

          Christentum ist ein menschengemachtes Herrschaftssystem, Moralsystem und Organisationsstruktur die mit den Lehren Jesu wenig zu tun hat.
          Christentum ist eben Religion, wie Islam, Judaismus, Holoclaus oder Ahnenerbe. Hier geht es immer um Unterdrückung und Kontrolle durch Relgionswächter. Religionen brauchen auch stets Vermittler, wie z.B. Priester oder Eingeweihte, die das Mystherium verwalten und Erlösung nur nach Vorschrift erteilen. Die ganz brutalen Religionen kennen Erlösung überhaupt nicht und pflegen einen großartigen Schuldkult oder zwingen die Gläubigen dazu sich ihre Erlösung selbst zu erdienen.

          Das alles gibt es in der Nachfolge Jesu nicht. Es gibt Erlösung, Vergebung und Entlastung – ohne eigenes Zutun – für alle Ewigkeit.
          Wer das erlebt hat, wird sein Leben dankbar an seinem Herrn ausrichten und braucht keinem satanischen Schuldkult mehr zu dienen.

          Wenn Du oder auch Eduard Koch diese Unterschiede nicht erfassen können, dafür bin ich nicht verantwortlich zu machen.
          Wahrscheinlich seid ihr beide bisher nur den deformierten Ergebnissen der Religionen begegnet, denn man findet das Wahre nicht im Falschen.

          LG – Karl Heinz

        2. Kurzer

          Ich habe Dich sehr wohl verstanden und kenne auch selbst Leute aus einer freichristlichen Gemeinde, die sich von der Kirche und ihrem Machtsystem abgewendet haben. Aber auch diese Leute leben, wie Du, in einer Selbsttäuschung:

          “…Das alles gibt es in der Nachfolge Jesu nicht. Es gibt Erlösung, Vergebung und Entlastung – ohne eigenes Zutun – für alle Ewigkeit…”

          Ohnweg schrieb Dir einst diesen Kommentar:

          https://lupocattivoblog.com/2014/06/28/ohne-dollar-gazprom-will-vertrage-mit-china-in-yuan-oder-rubel-abschliesen/#comment-158477

          “Kennst du Jesus? Du kennst nur Menschenwerk und das Gotteswerk vor deinen Augen übersiehst du. Die gleichen Aussagen die der unbewiesene Jesus aufwarf stehen fast haargleich in den uralten Veden. MIt samt der Kreuzigung und Auferstehung. Und was nun? Wer hat von wem abgesudelt? Fanatismus und Engstirnigkeit sind aller Anfang von Verfehlungen im menschlichen Sinne. Und drohe nicht mit dem Namen von Jesus, es würde ihm wahrscheinlich nicht gefallen. Dein Geist ist leider noch nicht besonders gereift. Übrigens, ich bin Handwerker wie auch Jesus einer gewesen sein soll. Die Geistesgaben haben sehr wohl etwas mit Gott zu tun. Je mehr umso bewusster und Gott nahe. Wenn man die Bibel nicht allzu ernst nimmt. Denn die ist ein Sammelsurium und wurde oft verfälscht. Weitere Antworten werden nicht folgen. Ich bin missionierungsresistent. Und absolut Gottgläubig. So wie jeder gestandene Heide auch.”

          Eduard Koch hat absolut erfaßt, was Dein Glaube der Menschheit angetan hat. Man schaue sich diese heutige, völlig gestörte Welt an.

          Während die “Auserwählten”, nach der Vorlage des alten Testaments, Macht, Kontrolle und Herrschaft über die Menschheit ausüben, hat die Geschichte der Erbsünde und von unserer Schuld, ein perfektes Ergebnis gebracht. Die Gojim suhlen sich in ihrer Schuld und “Nachrichten aus der Kinderwelt” (Zitat Alexander Wagand) bestimmen unseren Alltag.

          Und mit dem Holcaustmärchen, welches sie zur nächsten Religion erheben, wollen sie die Versklavung bis in alle Ewigkeit perfektionieren.

          Doch all das wird ein Ende haben, bald.

      2. 10.1.2

        Irmie

        Die alten Religionen können aber nichts dazu, daß sie von der NWO missbraucht werden. Krîshnas blaue Farbe hat auch mit dem Himmel zu tun. Wenn wir in ihn schauen und die Wolken als Symbol unserer Emotionen und Gedanken vorbeiziehen lassen dann öffnet sich Transparenz und Erweiterung im Herz und Geist: = Liebe. Je weiter wir durch den Himmel (Krîsna) schauen lernen um so offener wird alles. Krîsna, bedeutet auch Kern der Liebe im Herzen, als Zentrum der kosmologischen unendlichen Ordnung. Er ist dualistisch und nondualistisch zugleich (=spirituelles inneres Tantra) – eine letztlich mystische Umarmung des “Hier und Jetzt”mit dem was ist und der ewigen Unendlichkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Mudras gibt es zich-tausende. Zwar reden die alten fernöstlichen Religionen auch von Dämonen in Menschenform (siehe Mâhabhârata), wovon Gier, Macht eine besondere Form der krankhaften Ignoranz darstellen, aber die Form des Satans der als Luzifer die Welt regieren will, Kinderopfer und Menschenblut braucht ist dem alten Testament und deren Vorfahren, sowie einigen Menschenopfernden Kulturen zu entnehmen. Damit hatte Krîsna nichts zu tun, eher aber Schwarzmagiere und Avidyaokkultisten (wollen Begrenztes unter einschließung des totalen Leidens anderer). Krisna wollte die Natur der Dinge retten, das Dhârma, die höchste Liebe. Letztlich will das ja auch jeder Mensch. Diese Liebe macht glücklich und wird Ananda genannt. Was wir heute haben ist eine unnatürliche unmenschliche Gesellschaft in der Wahrheit, Ehre, Liebe, Treue, Eide, Schwüre, und Versprechungen doch am Allerwertesten vorbeigehen.

        Krîsna kommt, als Idee, auf in einer Zeit die degeneriert war um das Dhârma zu retten. Wir bräuchten dies heute ja auch. Die Verlogenheit (die schleierhaften vernebelten Begründungen der Kriege von damals wie heute) von heute hat ihren Zenit erreicht. Schön wäre es wenn es da jemanden geben könnte der Klarheit bringt – aber das dürfte keiner von der satanistischen leidbringenden Blut-NWO sein, die Ordnung aus dem Leiden der Menschheit (und Natur) bringen will, was nie und nimmer gelingen wird und kann. Aus einer schlechten Saat kommen keine gesunden Pflanzen. Wie soll das gehen bitte?

        Ich nehme mal an, daß die NWO die uralten Religionen mißbraucht. Der Macher des Videos hat nicht wirklich versucht die alten Mysterien zu verstehen sondern steckt sie alle in einen Topf. Was nicht seiner Meinung ist ist dann wohl vereinfacht satanistisch. Alles über einen Kamm scheren geht einfach so nicht, weil es einfach nicht stimmt.

        Reply
      3. 10.1.3

        HERZ ENGEL C

        Die Kirche ist besetzt über die Jahrhunderte hinweg, zu sehen an den Verfolgungen und Tötungen der vielen armen Menschen.
        Die Göttlichkeit ist in jedem Menschen.
        Dies ist die alte Religion.
        Und damit kann und wird Recht gesprochen werden.
        Ob es Ihnen gefällt oder nicht.

        Reply
        1. 10.1.3.1

          HERZ ENGEL C

          Ich spreche als ein Mensch, der Gott liebt in Jesus Christus.
          Ich spreche auch als ein Mensch, der einen klaren Auftrag hat von der Göttlichen Vorsehung.
          Ich habe diesen Auftrag bisher, seit vielen Jahren, nur noch nicht begonnen, weil ich mir der Tragweite noch nicht gewachsen fühlte.

          Adolf Hitler hatte auch einen Auftrag von der göttlichen Vorsehung.
          Oft hatte er über diese Vorsehung gesprochen oder sie erwähnt.
          Ich vergleiche mich natürlich nicht mit Adolf Hitler, dem Reichskanzler. Wohlgemerkt und wohlverstanden.
          Auch über meine Aufgabe werde ich mit Ihnen sicher nicht ins Gespräch kommen.
          Ich werde auch keinen Hinweis geben, obwohl ich, wenn ich Sajaha, ihr erstes geschreibenes Kapitel nenne, wohl niemand darauf kommen wird und das ist in dieser Zeit auch gut so.
          Ich rate Ihnen, sich mir gegenüber zurück zu halten mit Kritik, von der sie nichts verstehen.
          Schon gar nicht mich kennen und meine Persönlichkeit.
          Ich habe den starken Verdacht, daß sie von einer Seite kommen, die uns allen hier gar nicht gefällt !!!.

        2. Irmie

          Die Kritik galt ihnen gar nicht, sondern dem Video, und auch nur einem kleinen Teil. Alles ist gut. Zum Teil hat der Video ja Recht, nur sollte man nicht alles über einen Kamm scheren wo man keine Ahnung hat, damit meinte ich Sie nicht. Warum fühlen sie sich angesprochen? Ihr Posting war doch gut? Wahrscheinlich müssen sie lernen nicht alles persönlich zu nehmen. Tut mir Leid wenn sie nicht zwischen dem Kontent des Videos und ihrer eigenen Mitteilung unterscheiden können. übrigens bedrohen, dass sollten Sie besser bleiben lassen. Das hat mit Gott nun wirklich nichts zu tun und Ihrer Liebe zu Jesus. Erwachsen werden bedeutet konstiktive Kritik ertragen zu können. Ich meinte dies nicht böse. Mensch sind so viele Menschen heute schwach nur weil man seine Sichtweise klar legt, die ganz natürlich begrenzt ist. Ich kenne Sie gar nicht. Ihr Beitrag war doch aber in Ordnung.

          Diese Bedrohung über das Internet allerdings ist doch das Letzte. Oder? Ich habe nichts gegen sie, und ich habe diese Materie von er ich schrieb zu tausenden von Stunden studiert… Sahaja habe ich auch gelesen.

          Es ging gar nicht um Sie, verstanden? Schreiben Sie weiter und lassen sie die Drohungen. Niemand tut ihnen was, und ich schon mal gar nicht. Mir könne sie eh nichts antun. Dummbatz von Mensch sind sie aber auch.

          Sie haben ihre Emotionen nicht unter Kontrolle. Das liegt nicht an mir. Schade. Aber es geht ja jedem mal so. Es ist menschlich. Bedrohungen aber muß ich mir verbeten…. das habe ich nicht verdient.

          Alles Gute 🙂 – Ich sehe das mal als Witz an.

        3. Irmie

          “Ich habe den starken Verdacht, daß sie von einer Seite kommen, die uns allen hier gar nicht gefällt !!!.”

          Das glaube ich Ihnen aber nicht. Ich komme von allen möglichen Seiten und schaue mir alles mal an. Wenn sie nur Menschen mit ideologisch it angeblich reiner Weste wollen dann kann ich Ihnen eines sagen: Die wird es niemals geben.

          Außerdem ist es normal sich mißzuverstehen, da es keine Menschen gibt die genau die gleiche Sichtweise haben, aber die Kontrolle bei jeder Kleinigkeit zu verlieren, ist allerdings witzig und kontraproduktiv, weil dann das Gesagte nicht mehr gesehen kann. Das ist ja schade.

          Wie gesagt, es ging gar nicht im Sie und was sie sagten um ihren Kontent, der war doch in Ordnung, sondern um die Einseitigkeit der Darstellung des Videomachers… oder haben Sie ihn gemacht? Wenn ja, dann müssen sie das ein oder andere dazu lernen, genau wie wir alle.

          Was würde der Herr Jesus dazu sagen wenn sie im Internet Frauen bedrohen? Was für eine herzens-Liebe ist das? Jesus würde uns beide annehmen, warum nicht. Es ist ja gar nichts schlimmes passiert.

          Sie kleiner Dummbatz, von Bedroher. So ein Quatsch ist unnötig. So bin ich nicht.

          Maria, einige der Schreiberling streiten sich ja gerne anscheinend hier. Wirst Du nicht manchmal auch müde? Und diese Streiter wollen was Gutes bewirken? Wie bitte, wenn sie sich selber nicht sehen können?
          Warum sind so viele Leute so klein im Herzen im Internet? Wie die sich alle gegenseitig fertigmachen… was wollen die alle bewirken damit? Soll da was Gutes bei raus kommen?

        4. Irmie

          Sahaja ist alt. Schon vor Jahren gelesen…

        5. Irmie

          Habe wieder Schreibfehler gemacht, egal… ich hab mich auch etwas geärgert – …konstiktive Kritik – konstruktive… der Rest ist Käsesahne.

          Ich habe echt keine Lust mich mit Schreiberlingen (die schon ach so weit entwickelt sind und alles wissen) hier anzulegen die was in den falschen Hals kriegen und sich wahrscheinlich auch nicht entschuldigen können weil sie selber ja schon weiter und fehlerfrei sind.

          Tut mir Leid wenn ich nicht politisch korrekt hier schreiben kann und der ein oder andere was nicht versteht. Das ist aber auch normal. Ich verstehe auch nicht alles. Das bleibt dann erst mal im Raum stehen. Irgendwann verstehe ich es… denn: kommt Zeit kommt Rat.

          Alles Gute… trotzdem.

        6. HERZ ENGEL C

          Ich habe es NICHT auf das video bezogen.
          Das sollte man dazu schreiben.
          Sondern auf meine Sicht der Verbrechen von bomber harris.
          Es geht wohl um eine jüdisch-christliche Kirchenauslegung der Theologie.
          Aber es gibt auch eine, bei der NICHT der Geist des Menschen klein, unbedeutend, schwach ist und alles zu Füßen von Jesus gelegt werden soll.
          Darum geht es.
          Die Macht, Kraft und Stärke ruht in jedem Menschen, aus Gott, durch die Urlehre von Jesus christus.
          Das ist die neue Religion, die die ursprünglich alte ist.
          Zwei Welten treffen sich hier.
          Die neue wird siegen.

        7. HERZ ENGEL C

          Noch mal, damit kein Mißverständnis entsteht.
          Was ich befürchte.
          MEIN KOMMENTAR GILT UND GALT NICHT IRMIE; DEM SCHREIBER;
          SONDERN KARL-HEINZ:
          DIES BITTE ZUR ERLÄUTERUNG UND ZUM VERSTÄNDNIS.
          Ich dachte, das ist klar,

          Sie IRMIE; SIND NICHT GEMEINT:

          ES GING AUCH UM DIE RACHE: DAHER MEINE ANTWORT:
          DER SCHREIBER KARL-HEINZ IST GEMEINT.

        8. Irmie

          Auf die Ur-Religion (???) bin ich mal gespannt wie sie aufkommen wird, wenn sie das Herz einschließt und die Liebe zu “Gott” erlaubt ohne anderen Gewalt anzutun (Dogma) dann ist sie sicher inspirierend und was Gutes.

          Im Internet gibt es Videos, daß der nächste Christus eine Frau sein wird, aber das ist eher New Age und nicht UR.

          Hier ein Beispiel wie NEW AGE Religion gemacht wird. Interessantes Thema – auf jeden Fall. Wer weiß was das jetzt soll?

          Die Bomber Harris Sache ist schon das Abartigste. Ich konnte es kaum glauben, daß es Menschen gibt die absichtlich zum Morden den Deutschen aufrufen, wo gerade sie ja auch Opfer wären. Irgendwie erscheint das schon sehr krank.

          Alles Gute, dann erst mal.

        9. Falke

          @Alle

          Um entsprechende Missverständnisse von vornherein möglichst zu vermeiden vielleicht ein Vorschlag von mir.

          Bevor man mit dem Antworttext zu schreiben beginnt immer erst mit @ XXX…. beginnen das jeder Kommentator weiß wer gemeint ist. Mir geht es manchmal auch so das ich überlegen muss wie ist dies oder das gemeint.

          Es ist manchmal nicht so einfach etwas rüber zu bringen wie man es meint so wie bei einer direkten Unterhaltung weil die Gestik und die Mimik fehlt. Wenn es die Zeit erlaubt und die Emotionen nicht zu hoch schlagen kann man seinen Text auch noch mal durchlesen und gegebenenfalls um bauen. Wie gesagt nur mal so eine Idee.

          Gruß Falke

        10. Irmie

          @Danke, lieber Herz Engel…. ja, ich habe da was falsch verstanden. Alles Gute… das kommt weil ich mir zuvor so einiges angeschaut mit dem ich nichts anfangen kann (die Dramen in der Aufklärer Szene, z.B. – au Weia)…. da habe ich falsch reagiert… gespiegelt… weil mir das alles auch innerlich weh tut. Tut mir Leid, Durcheinander zu sein.

          Ich werde langsamer antworten nicht auf Impuls… das geht nicht immer gut.

    2. 10.2

      Andy

      Wunderbare Offenbarungen um weitere zukuenftige Religionskriege zu befruchten.

      Reply
  18. 9

    Wilma

    Erst mal Danke Maria für Deine Beiträge. Jetzt habe ich durch eine längere Genesungsphase endlich Zeit, diese in Ruhe zu lesen.

    Aber erst einmal bin ich verwirrt. Ich halte mich nicht für blöd, meine Schulbildung ist (damals) Realschulabschluß, aber den zweiten Weltkrieg haben wir, bis auf den Holocaust natürlich und das Hitler den 2. Weltkrieg angezettelt hat, nicht sonderlich behandelt. Ist auch schon ziemlich lange her.
    Wieso hat Hitler Polen überfallen? Mit einer False Flag Aktion vorher als Begründung. Und wieso hat er Rußland den Krieg erklärt trotz Nichtangriffspakt? Und wer hat Hitler eigentlich finanziert, d.h. diese ganze enorme Aufrüstung bezahlt, die wir uns ja eigentlich wegen der Reparationen des 1. Weltkrieges gar nicht hätten leisten können?
    Wie gesagt, ich bin verwirrt.

    LG Wilma

    Reply
    1. 9.1

      Maria Lourdes

      Reply
      1. 9.1.1

        Wilma

        Liebe Maria, ich danke Dir! Auch wenn ich damit 2 Wochen beschäftigt bin, macht das gar nichts. Ich muß nur aufpassen, daß ich vor lauter Neugierde nicht die Nächte durchlese. Ich habe in den letzten Monaten mein Weltbild schon ziemlich korrigieren müssen, jetzt will ich so viel wie möglich wissen. Und Zeit habe ich auch gerade, es sei denn, ich muß zur Physiotherapie. Ich bin wirklich gespannt und werde die Links von oben an abarbeiten.
        Ganz liebe Grüße von der Nordseeküste
        Wilma

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Irmie

          @Wilma, mir geht es genauso. Ich muss das dann auch noch verdauen und noch mal lesen, weil es mir zuviel wird und ich abblocke. Wir sind leider das ganze Leben lang belogen und verarscht worden.

          Es ist erstaunlich, wie viele angeblich so intelligente Menschen auf diese psychologische Kriegsführung der Propagandahaie und Massenmörder von damals immer noch reinfallen und einen Feind und ein Feindbild brauchen – um sich besser zu fühlen.

          Die Kriege, sie waren alle gewollt und die Länder die am Boden liegen waren oft nicht allein oder nur wenig schuldig, siehe Libyen, Syrien, Irak. Deutschland hatte da noch eine Sonderstellung.

          Na, wenn sie uns dann endlich los geworden sind, werden sie feststellen, daß die Welt davon auch nicht besser wird – im Gegenteil, dann geht die Sch@iße mit der gegenseitigen Abschlachtung erst richtig los, weil die Leute weniger bereit sind Hilfe zu geben zu können (die meisten hatten ja nie einen eigenen Sozialstaat), oder die die Hilfe bekommen sie für immer haben wollen, und das geht nicht. Hilfe sollte andere Menschen ermutigen tatkräftig zu werden und nicht abhängig machen.

          Ja die Sache mit dem HC ging meiner Meinung nach erst mit Schindlers Liste richtig los und emotional ausgeschlachtet. So viel wurde in der Schule darüber vorher nicht gesprochen und es hat gar nicht so viele interessiert, denn damals wurde immer gesagt: was der Mensch an Grausamkeit fähig ist (nicht die Deutschen alleine). Das konnte man noch annehmen. Ich kann mich nicht daran erinnern, daß sich da jemand schuldig fühlte. Schuldig fühlten sich die Studenten an den Unis (Dutschke,etc.) eher. Aber dort wurde sicher mehr gehetzt, diese ekelige an den Haaren herbei gewichste Ideenwelt der Frankfurter Schule, mit ihrer materialistischen Gedankenwelt und ihren Haß den sie erbricht… half da fleißig mit. Es wird Zeit, daß diese unmenschliche Ideologie des puren Hasses erkannt wird für was es ist: reiner Abfall.

          Letztlich geht es nur darum: wollen wir ehrlich versuchen Wahrheit und Liebe zu leben oder die Lügen der Kriege unterstützen?

          Dieses mit zweierlei Maß messen kotzt mich so an. Ich ekele mich vor diesen ungerechten Regierungen der Welt die ihre eigenen Fehler nicht eingestehen können. In meinen Augen sind das Schwächlinge der schlimmsten Art.

          Danke Maria und alles Gute.
          xo

    2. 9.2

      Kurzer

      Hallo Wilma,

      lies bitte beide Teile und das Nachwort:

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      Dann gehst Du nochmal auf Los und wir können uns darüber austauschen.

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Reply
      1. 9.2.1

        Wilma

        Auch Dir, Kurzer, vielen Dank. Auch diesen Link werde ich durchlesen, Zeit habe ich. Bin gespannt, was mich alles so erwartet.
        Grüße von der Nordseeküste

        Reply
    3. 9.3

      X-RAY 2000

      @Wilma: Weil ein Video leichter zu “konsumieren” ist, würde ich zum Einstieg Gerd Schultze-Rhonhof empfehlen, der bei der AZK (“Antizensurkoalition”) einen Vortrag hielt und aufräumt mit den Gerüchten z.B: das A.H. sooo wahnsinnig aufrüstete etc., “Der Krieg der viele Väter hatte”, etwas über 1 Stunde, geballte Information, viel Spass und eine erkenntnisreche Zeit 🙂 ! http://www.youtube.com/watch?v=Uvwb5QPrmc0 Grüße, x-ray

      Reply
      1. 9.3.1

        Wilma

        X-Ray 2000, danke für den Link. Ich werde mir das Video ansehen, muß nur schauen, wieviel Datenmenge es mich kostet. Ich habe nur 5 GB im Monat zur Verfügung, und so viel wie ich im Augenblick surfe, halte ich mich mit Videos etwas bedeckter. Hat er nicht sein Buch so benannt? Ich habe den Titel schon gelesen, höchstwahrscheinlich bei Kopp.
        Danke Dir und Grüße von der Nordseeküste

        Reply
        1. 9.3.1.1

          X-RAY 2000

          @Wilma: Ja, es gibt von ihm ein gleichnamiges Buch, welches sehr empfehlenswert ist. Das Video faßt es aber sehr gut zusammen und man hat eine wirklich guten Einstieg. Grüße aus Bayern (von einem Exilpreußen) an die Nordseeküste 🙂 ! x-ray

    4. 9.4

      Anti-Illuminat_999

      Ich finde er ideale Einstieg in diese ganze Thematik ist die Geschichte vom Goldschmied Fabian. Da werden erstmal die Grundsachen erklärt. Also was ist Geld und wie funktioniert dieser Betrug überhaupt und wie kam es erstmal zu dem Betrug. Das schöne hierbei ist das es in Zeichentrickform so leicht und verständlich erklärt wird das es jeder versteht, sogar kleine Kinder.


      (Ab Minute 30).

      Reply
  19. 8

    goetzvonberlichingen

    + Feuersturm Dresden +

    „Reported in the spring of 1945 in the Army newspaper The Stars and Stripes, with the front page headline: ‘250,000 Nazis killed.”

    Berichtet im Frühling von 1945 stand auf der Titelseite der Zeitung: “Sterne und Streifen” : 250.000,-Tausend “NAzis” getötet….

    Nein, es waren TOTE..MENSCHEN!

    ..und heute sollen es “nur noch 25.000-Tausend sein? Erbämlich…!

    Das ist nochmal Barbarei von den heutigen Vasallen, die so etwas sagen!

    F. J. P. Veale schreibt über den Luftangriff auf Dresden (Advance
    to Barbarism, Appleton, Merrymeade Publishing Co. & C. C. Nelson
    Company, deutsche Ausgabe: Der Barbarei entgegen, Hamburg 1954):

    „Stundenlang wogten die Menschenmassen der obdachlosen und hilflosen
    Flüchtlinge straßauf, straßab hin und her, um in einer ihnen
    fremden Stadt inmitten explodierender Bomben, brennenden Phosphors
    und stürzender Häuser vergeblich Rettung zu suchen.”
    Die amerikanische und die britische Luftwaffe bombardierten alle
    deutschen Städte und töteten durch Phosphor und Napalmbomben,
    die sie über die Städte regnen ließen, über eine Million friedlicher,
    ziviler deutsche Bürger, vorwiegend Frauen und Kinder.
    Der amerikanische General Patton bekannte, daß die unablässigen
    alliierten Vernichtungs-Luftangriffe auf die deutschen Städte, mit
    dem Ziele, die deutsche Zivilbevölkerung zu treffen, „rechtwidrig”
    waren.

    Dresden war gezielter und geplanter Massenmord, das wusste man auch schon vor den exzellenten Recherchen von David Irving.

    Die Abstände zwischen den Bombardierungen hat man bewusst gewählt, damit auch das Feuerwehr- und Rettungspersonal aus anderen Ortschaften die zur Hilfe kamen mit ermorden konnte.
    Augen auf du hast vergessen zu erwähnen, das Zivilisten die sich retten konnten gezielt durch Tiefflieger mit ihren Maschinengewehren nieder gemacht worden.

    Meine Oma sprach leider nie darüber mit uns Enkeln, dass ihre ganzen Verwandten die man nach Dresden evakuierte dort wie so unzählige andere umkamen. Meine Oma und wenige ihrer Angehörigen hatten das Glück, dass sie nach Halle usw. evakuiert wurden.

    Reply
    1. 8.1

      Irmie

      Mit Vietnamesen hatte die Welt Mitgefühl, mit Deutschen nicht, aus tausend Gründen, zumeist erlogen.

      Auch deutsche Menschen sind so durch die Straßen gelaufen und haben geweint.

      Aber wer hat genug Liebe um diese Tränen der unschuldigen Zivilbevölkerung zu akzeptieren?

      Die Mörder von damals aber, die gleiche Energie mordet auch heute leider immer so weiter.

      http://a.abcnews.go.com/images/International/ap_nick_ut_pulitzer_prize_image_1972_vietnam_thg_120606_wblog.jpg

      Es ist erstaunlich, wie wenige erwachsene Menschen erwachsen werden und sich das was war wirklich von mehreren Seiten anschauen. Wer nicht dazu lernt, kann letztlich nur ungerecht reagieren.

      Reply
      1. 8.1.1

        goetzvonberlichingen

        Mitleid und Erbarmen? Eine Einstellung, die man auch bei unserer vermerkelten “Elite” kaum findet..!
        Das ist noch schlimmer als die Einstellung mancher Ausländer..
        Das sieht man ja bezügl. Syrien, und der Ukraine!

        Reply
  20. 7

    goetzvonberlichingen

    DIE MÜTTER VON DRESDEN

    Als sie in Nürnberg saßen,
    die Großen zum Gericht,
    fragten in Dresden die Mütter:
    Ruft man uns nicht?
    Aus den Kellern wollen wir kriechen
    und starren in euer Gesicht.
    Wir Rest der Mütter von Dresden;
    die anderen leben ja nicht.

    Unmenschliches zu ahnden,
    so sagt ihr, sei eure Pflicht!
    Da sind wir!
    Bessere Zeugen findet ihr nicht!

    Wir starrten in unser Kinder
    verkohltes Angesicht.
    In unseren Fingern zerfiel er,
    den wir geboren ins Licht.

    Zu Nürnberg, ihr Großen,
    nun saßt ihr zu Gericht.
    Ruft ihr die Mütter
    von Dresden nicht?

    Heinrich Zillich
    ein Siebenbürger.

    Reply
  21. 6

    goetzvonberlichingen


    die “QUEEN Mumm” Albions.. redete über die Einweihung des Harris-Denkmals Aber aus dem Zuschauervolk kam die STIMME : Das Harris doch ein..Massen-Mörder war!

    OPERATION THUNDERCLAP > DRESDEN ! Feuersturm und das grösste BRANDOPFER aller ZEITEN (vor dem gleichfalls schlimmen Hiroshima und Nagasaki!) ..gegen eine der schönsten KULTURstädte der Welt…

    OPERATION GOMORRHA >gegen Hamburg ! Posphor-Brandsturm!

    OPERATION MILLENNIUM >gegen Köln ! …gegen eine weitere Kulturstadt.. ..

    Reply
    1. 6.1

      Rassinier-Fan

      Die barocke Residenzstadt Würzburg z. B. wurde noch nach dem Massaker von Dresden plattgemacht,
      und das heute zum “Weltkulturerbe” (ich weiß über die UNO bescheid, dennoch) gehörende Bamberg kam nur dank ungünstiger Wetterlage ungeschoren davon,

      Man plante auch einen zweiwöchigen Dauerangriff auf rund 100 deutsche Städte mit Giftgas, der von Italien und England aus gleichzeitig geführt werden sollte. Man rechnete mit Millionen Toten. Ich kann es nicht beweisen, aber ich glaube schon, auch aufgrund der symbolträchtigen Namen wie “Operation Gomorrha”, daß “die strategische Bomberoffensive” die Verwirklichung von Jahwes Befehlen in der Torah von der “Austilgung Amaleks” war. Der Jude Erich Mendelsohn erbaute in der Wüste Utahs eine typische deutsche Arbeitersiedlung, an der sie erprobten, wie sie am besten niederzubrennen sei. Das Ganze dürfte das bis dato größte Brandopfer zu Ehren Satans in der Geschichte gewesen sein.

      Und am Dresdner Altmarkt gibt es einen Inschrift, von wegen, der Krieg wäre von Deutschland ausgegangen und dann eben zurückgekommen blabla. Da will der Kaffee wieder rauf…

      Man kann jetzt sagen: Jammern bringt nichts. Aber im Sinne Goethes “Man muß das Wahre immer wiederholen” danke ich Maria, daß sie unermüdlich am Ball bleibt. Die Botschaft wird gelesen!

      Nachtrag:
      Interessant ist auch das hier: http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2012/11/the-jew-who-dropped-atomic-bombs-on.html

      Reply
      1. 6.1.2

        goetzvonberlichingen

        Genau.. immer dran bleiben und aufklären..

        Reply
    2. 6.2

      Essenz

      Das die meisten Briten genauso gehirngewaschen sind wie die Deutschen, zeigen die vielen Yellow Press Zeitungen, die sogar noch schlimmer sind sind als Bild/Welt etc.

      Meine Tante, eine Nonne, kam am 16.März 1945 in Würzburg ums Leben.

      Zwei meiner Onkel starben in Russland.

      Mein Vater(Westfront) konnte nur überleben, weil er sich erfolgreich der Kriegsgefangenschaft entzog.

      Ein Stück Brot, das er seinen zufällig getroffenen Kameraden und Schwager gab, rettete diesem das Leben.

      Der versoffene Churchill(Zitat mein ehem. Geschichtslehrer) war zu einer gewissen Zeit hoch verschuldet. Die jüdische Lobby bot ihm angeblich 38 Mio Pfund(??), wenn er gegen Deutschland den Krieg führte.

      Mein ehemaliger Professor für öffentliches Recht müßte als Kind alleine mit einem Pferdegespann die letzten Habseligkeiten durch das apokalyptisch zerbombte Würzburg in Sicherheit bringen.
      Er schwor sich, nie mehr England zu besuchen.

      Reply
      1. 6.2.1

        Essenz

        “Schande über Schande: Dieser Mann erhielt den deutschen KARLSPREIS!”

        Der Preis wird nur an INSIDER der NWO verliehen, ebenso wie der Nobelpreis.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Kurzer

          “…Bei all der grenzenlosen Heuchelei und Verlogenheit der Nachkriegszeit ist es nur konsequent, daß der Lügner, Kriegshetzer und Miterfinder des industriellen Massenmordes durch Flächenbombardements auf Städte, Winston Churchill, den internationalen Karlspreis der Stadt Aachen für das Jahr 1955 erhielt und als “großer Europäer” bezeichnet wird, während Rudolf Hess, der unter Einsatz seines Lebens nach England flog, um Frieden anzubieten, als “Nazikriegsverbrecher” über 40 Jahre in Einzelhaft saß und am Ende noch von englischen Geheimdienstlern umgebracht wurde. Das beeidet sein letzter Pfleger, ein Tunesier. Quelle: dr-olaf-rose.de

          Rudolf Hess war im “Kriegsverbrechergefängnis” Spandau untergebracht. Ihm war jeder direkte Kontakt zur Außenwelt verwehrt und selbst beim Besuch von Verwandten gab es größte Restriktionen. Die damalige Sowjetunion hatte angekündigt, Hess, während der Woche in der sie für die Bewachung von Hess zuständig war, freizulassen. Da Hess einer der wenigen noch lebenden hochrangigen Funktionsträger des DEUTSCHEN REICHES war, der zu allem Überfluß genaue Kenntnisse über die damaligen tatsächlichen Vorgänge hatte, gingen bei gewissen Kreisen alle Alarmglocken an. Dieser Mann durfte mit keiner lebenden Seele außerhalb des Gefängnisses auch nur wieder ein Wort reden. Also legten sie dem alten Mann, der Arthritis in den Händen hatte und diese kaum noch über Gürtelhöhe heben konnte, ein Stromkabel um den Hals…”

          https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

        2. 6.2.1.2

          Andy

          Karl der Sachsenschlaechter – Da werden doch konsequenterweise die Preise an seine heutigen Gesinnungsgenossen vergeben, offensichtlicher gehts nimmer.

      2. 6.2.2

        goetzvonberlichingen

        Kann ich verstehen. ich war früher in den 70-igern noch von England (eher swinging London ) angetan.. War nur einmal in den 70gern dort. Nie wieder …

        Reply
    3. 6.3

      Irmie

      Das ist alles so dermaßen pervers. Was kann man dazu sagen? Es scheint als ob dies Wesen ohne Menschlichkeit sind. Ihre DNA sollte mal genauer untersucht werden.

      Man nennt die Königsfamilie nicht umsonst Repto… herzloses Psycho-Pack…

      Mögen sie die Reaktionen ihres gemeinen Wesens ihnen helfen aufzuwachen.

      Arme Wesen. Regieren die Welt mit Grausamkeit und Perversion. Auch ekelhaft – zutiefst verachtenswürdig.

      Selten ekelte mich etwas im Leben so an wie dieses mit zweierlei Maß messen.

      Reply
      1. 6.3.1

        Falke

        Du sagst es Irmie so wie es ist. Eigentlich fehlen einem die Worte diesen Irrsinn richtig zu beschreiben.

        Gruß Falke

        Reply
      2. 6.3.2

        goetzvonberlichingen

        Es sind ja eher die UPPER Class-Engländer: Arrogant, abgehoben… und verdorben bis aufs Mark..

        ..und diese “Eliten” werden ja in den Internaten weitergezüchtet!
        Scheiss Pack.

        Reply
        1. 6.3.2.1

          Andy

          Und dann gibt es dort wiederum aufrechte Leute wie den Captain A. H. M. Ramsay. Die sind natuerlich wie bei uns in der Minderheit. Obwohl der Mann ein Member of Parliament war, wurde er ohne Anklage und Gerichtsverhandlung nach Regulation 18b von May 1940 bis Ende 1944 eingelocht.

          Sein Buch, -Der Namenlose Krieg- sehr empfehlenswert.

        2. goetzvonberlichingen

          Aha… interressant ..ja, schonmal von dem gelesen..

  22. 5

    GvB

    Es wird eine Zeit kommen, wo Bloody-Bomber-Harris’ Denkmal unter Wasser liegt.
    Auf Albions Meeresgrund, unter Sand und Schlamm..da wo es hingehört! Vergessen für immer…
    …und die Themse? Wo ist sie geblieben ?
    Da wo die Towerbridge stand, ist weites, unschuldiges …… Meer.

    Reply
  23. 4

    Tobias Nasenlöcher

    Das schlimmste ist, das solche Leute wie Bomber Harris, Churchill, Kissinger und andere Konsorten friedlich im Bett sterben und von unserer versifften “Elite” noch Lorbeerkränze auf die Glatze genagelt kriegen. Derweil wackere Deutsche unter den Rheinwiesen vermodern .
    Sinngemäss: Ich weiss mir besseres als Krieg, wegen eines Säufers.” …”Es sterben doch immer die Besten und Edelsten,die geboren sind, das Volk zu führen und zu einen”
    Genau da sind wir heute wieder , Drohen für den Frieden!! …ich lach später……

    Reply
  24. 3

    Arcturus

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Reply
  25. 2

    Kurzer

    “…Mit dem sogenannten “Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof” geschah etwas bis dahin in der Geschichte Undenkbares. Die Sieger saßen über die Besiegten zu Gericht, nach Regeln und Gesetzen, die sie erst während des Krieges geschaffen hatten. Nach den Maßstäben, die sie ansetzten, hätten ALLE sogenannten Siegermächte auf die Anklagebank gehört. Schon allein deshalb, weil sie nach dem 08. Mai 45 noch Millionen Deutsche zu Tode brachten und aus ihrer Heimat vertrieben und auch wegen ihrer barbarischen Luftkriegsführung. Auf deutscher Seite hatte man den massenhaften Einsatz von Bombern zur Zerstörung von Städten und das damit verbundene töten zahlloser Zivilisten nie geplant.

    Auf alliierter Seite gab es solche Überlegungen schon in den zwanziger Jahren und England begann nachweislich den Bombenterror. Die zivilen Verluste bei den deutschen Luftangriffen auf Rotterdam oder Coventry waren das, was man heute als Kollateralschäden abtut und hatten nicht im Ansatz etwas mit dem zu tun, was anglo-amerikanische Bomber z.B. in Hamburg oder Dresden anrichteten. So baute man in der Wüste von Utah eine deutsche Stadt nach , um unter realen Bedingungen zu erproben, wie sich am besten ein alles verschlingender Feuersturm entzünden ließ. Dies wurde ja dann in Dresden vorgeführt.

    http://www.spiegel.de/einestages/us-geheimprojekt-a-947518.html ….”

    https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

    Reply
    1. 2.1

      Skeptiker

      @Kurzer

      Und als die Befreier uns befreit haben, hatten die fast alle kaputte Hoden.

      Um so an die aufgezwungenen Geständnisse zu gelangen, um den Nürnberger Prozess ein wenig mit “Unwahrheiten”
      zu befruchten.

      =>Was für ein Scheiß-spiel.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 2.1.1

        Skeptiker

        @Kurzer

        Nachtrag:

        Ich bin froh, das es Maria und Dich gibt.

        Diese Seite ist eindeutig die bessere Seite, als die Seite die alles verdreht und das Gegenteil erreicht, was sie vorgibt.

        Aber das ist auch so ein ” =>Was für ein Scheiß-spiel.”

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. Skeptiker

          @Maria Lourdes

          =>Passt…..

          Gruß Skeptiker

        2. Kurzer

          “…Sie glauben Deutschland zu vernichten. Sie werden sich irren. Aus dem Kampf wird erst Deutschland erstehen…”

          Der Kampf: http://de.savefrom.net/#url=http://youtube.com/watch?v=KvWTkIY6uIA&utm_source=youtube.com&utm_medium=short_domains&utm_campaign=www.ssyoutube.com

        3. 2.1.1.2
        4. Kurzer

          Da wäre noch hinzuzufügen, daß diesem, an sich sehr lehrreichem Beitrag, noch der positive Ausblick fehlt,

          welchen ich hier noch geben möchte:

          https://lupocattivoblog.com/2014/06/11/deutschland-besetzt-wieso-befreit-wodurch/

        5. Skeptiker

          @Kurzer

          Ist Dir schon mal ausgefallen, wo ist Doktor.No?

          Scheinbar ist den Fehler unterlaufen!

          Schau selber……….

          http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/06/21/die-neuen-weltkriegs-koordinaten/#comment-9648

          Aber wie immer, ist es nicht deren Schuld, nein die Juden finden immer eine neue Möglichkeit, alles umzudrehen.

          Nun ja:! => Frage ist, wo ist Dr. No?

          =>Scheinbar traut er sich nicht mehr.

          =======
          Mehr kann ich auch nicht sagen!

          Gruß Skeptiker

          => Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen