lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for September 2015

Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg

Posted by Maria - 30/09/2015

Jede Aufregung über das was in Deutschland, Europa der Welt passiert nützt nichts, wenn man die Zusammenhänge nicht versteht!
Nur wer den ganzen großen Plan kennt, kann dementsprechend handeln und bei sich selbst (sehr wichtig) was verändern. Wenn jeder sein eigenes Verhalten ändert und so den Kampf gegen das Geplante aufnimmt, wird sich was verändern. Der Kampf Mensch gegen Mensch ist gewollt und wird bewusst gesteuert!

Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?… erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt?

nachgerichtet-is_pegida-aktivisten

Während in den Medien noch das Bild der Willkommenskultur hochgehalten wird, ist die Hälfte der Bevölkerung inzwischen zumindest so weit aufgewacht, dass es so nicht weiter gehen kann. Trotzdem liefern uns die Medien stur weiter ein einseitiges Bild von armen Flüchtlingen die sich hier ja nur in Sicherheit bringen wollen. Dabei hat Herr Prof. Schachtschneider klar in seiner Analyse dargelegt, dass diese Menschen nach unserem Asylrecht und schon gar nicht nach dem Völkerrecht Anspruch auf irgendwas haben. Sie sind nach allen Gesetzen auf diesem Planeten illegale Asylforderer. Invasoren. Glückritter.

Sie verschaffen sich den Zutritt mit illegalen Mitteln und sind für mich von nun an ausnahmslos Krimigranten.

Diese Menschen brauchen wir nicht. Wollen wir nicht. Punkt und Ende.
Diese Massenwanderungen reißen nicht ab, im Gegenteil, sie werden immer mehr! Wir vermuten, die Zahl 800.000 für dieses Jahr ist gelogen, es werden 1,2 Millionen werden. Die treffen dann auf schon 1 Million Asylanten, die trotz offizieller Ausweisung weiter hier leben können und abkassieren. 400 Milliarden schicken alle Asylanten in der EU jährlich nach Hause, das ist eine riesen Geldumverteilung auf unsere Kosten, denn das wäre Geld für unsere marode Infrastruktur und Bildungs- und Rentensystem!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltbild der Menschen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 271 Comments »

Kurz und prägnant auf den Punkt gebracht…

Posted by Maria Lourdes - 29/09/2015

Ausufernde Texte strapazieren die Geduld der Leser. Es sollte immer das Anliegen bestehen, die Botschaft kurz, prägnant und präzise auf den Punkt zu bringen. Ein Text ist prägnant, wenn dieser trotz Kürze einen hohen Bedeutungsgehalt aufweist. Das Gegenteil der Prägnanz findet sich in Ausdrücken wie Umständlichkeit, Weitschweifigkeit oder Ungenauigkeit.

Einer, der es mit wenigen gezielten und prägnanten Worten klar und deutlich auf den Punkt bringt, ist Kommentarschreiber Michael Winkler – Hier seine letzten beiden Kommentare…die Sie lesen müssen!

pest-cholera-tyrannei

Sogar der GAU aller Bundespräsidenten kommt inzwischen auf den Gedanken, daß es vermutlich doch zu viele Schlaraffenland-Interessenten in Merkeldeutschland geben könnte. Damit hat er es auf das Titelbild der BILD-Zeitung geschafft. Früher hat sich das gegenüber Hunderten Millionen Indern so angehört: „Kommt zu uns, wir haben Platz!“

Jetzt ist gerade ein Bruchteil davon ins Land geschwemmt, allerdings keine Inder, sondern hauptsächlich Moslems. Die Einzige, die weiterhin uneinsichtig und unbelehrbar bleibt, ist die Bundeskanzlerin. Deren planlose Aussage zu dieser Problematik lautet sinngemäß:
„Es ist egal, welche Vollidiotin diese Leute ins Land gelockt hat, jetzt sind sie halt da.“ Dazu kann ich nur sagen: die Dame ist dumm wie Einstein.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 76 Comments »

Die neuesten Beiträge der „Your-Destiny-Blogger-Community!

Posted by Maria Lourdes - 29/09/2015

Die „Your Destiny Blog Consulting“ ist die Dachorganisation der „Your-Destiny-Blogger-Community“. Kurz gesagt: hier laufen alle Drähte der Community zusammen.

YDBC

Die Kern-Zielsetzungen der YDBC ist die kostenlose Ausbildung von neuen Bloggern und die zentrale fachliche und technische Unterstützung. Die Inhalte der (neuen) Community-Blogs stehen für YDBC im Vordergrund. Eine möglichst große Verbreitung dieser Inhalte geht einher mit einem verstärkten Aufwachen der Bevölkerung hinsichtlich der unzähligen gesellschaftlichen, finanziellen und politischen Fehlentwicklungen und der historischen Wahrheiten, die leider nach wie vor in der Breite falsch dargestellt, teilweise oder gänzlich unterdrückt und/oder negiert werden.

Die YDBC leistet mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum Widerstand gegen das stetig wachsende Unrecht. Jedoch ist nur eine wache Bevölkerung fähig zum Widerstand und der direkte Weg hierhin ist die Erkenntnis, dass es erheblich mehr Informationen gibt, als die, die uns von der ”Qualitätspresse” nachgerichtet werden. Der Kaninchenbau ist viel tiefer, als viele Menschen sich vorstellen können.

Die Ausbildung neuer Blogger kostet selbstverständlich Geld. Webhosting, Domains, Theme-Lizenzen und Einrichtung neuer Blogs sind ebenso Kostenfaktoren, wie die mit dem persönlichen Training vor Ort verbundenen Kosten für Reise, Übernachtung und Verpflegung.

Die Ausbildung und die damit einhergehenden Kosten werden vollständig über das Your Destiny-Crowdfunding finanziert. Die Your-Destiny-Blogger-Community freut sich über jede Unterstützung dieser Initiative. Daher rufen wir Sie auf diesem Weg auf, der Community zu helfen und Ihren Beitrag zum Durchbrechen der »gesamtgesellschaftlichen Bewusstlosigkeit« zu leisten!

Hier können Sie uns direkt untestützen

Hier die neuesten Beiträge der Your-Destiny-Blogger-Community
Mit der Bitte um Weiterverbreitung in den sozialen Netzwerken!

Thema Revisionismus: Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung.Die bei VHO.org erschienenen Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung stellen einen schier unerschöpflichen Quell für alternative Informationen, jenseits der von den alliierten Besatzern verordneten Geschichtsschreibung dar. hier weiter

US-Aktienmarkt extrem spannend – beginnt heute der große Rückgang des S&P500-Index? Make my day? Kommt heute Dienstag, 29.09.2015, der große Fall des S&P500-Index? Normalerweise beschränke ich mich in meinen Tageskommentaren in einer Zusammenfassung auf die einzelnen Märkte. Doch diese Bewegung, die ich hier gerade erkenne, ist mir einen eigenen Beitrag wert. Es ist wirklich extrem spannend und wenn sich das hier… hier weiter…

Apfelessig – Die Wunderwaffe auch für Hundebesitzer – Viele Hundebesitzer haben auch Apfelessig in ihren Küchenschränken stehen, ohne zu wissen, dass ihr Vierbeiner enorm davon profitieren könnte. Und Sie als Hundebesitzer ebenso. Apfelessig ist so vielseitig, einsetzbar in der Küche, klar, aber als Naturmittel hilft es nicht nur den Menschen, nein, in sehr vielen Bereichen auch Ihren Hunden. hier weiter…

Spenden für Flüchtlinge: 30 Tonnen vernichtet – Flüchtlinge brauchen schlichtweg alles, da sie meist nur das besitzen, was sie am Körper tragen – so wird auf einer Seite der Grünen, in Zusammenarbeit mit der Caritas, geworben. Aber ist das wirklich so. Die Vernichtung von 30 Tonnen an Spenden für Flüchtlinge zeigen ein vollkommen anders Bild von der “Armut” der ankommenden Flüchtlinge. hier weiter…

Das große Experiment: Merkels unbekannte Agenda mit den Flüchtlingen – Seit der von Merkel ausgerufenen Willkommenskultur für Flüchtlinge und den zutage getretenen Ängsten von Bürgern werden Parallelen zu Schröders Agenda 2010 und den Akzeptanzproblemen gezogen. Schröder sagte, die Flüchtlingskrise sei eine der ganz großen Herausforderungen, die auf die Weltpolitik zukämen. Wie es in Deutschland politisch ausgehen werde, „wird davon abhängen, hier weiter…

Schlepper-Königin Merkel – Wie Merkel Millionen nach Deutschland lockt: Ende August hat die Bundeskanzlerin den großen Magneten eingeschaltet, der seither lange Kolonnen vor allem junger Männer aus aller Herren Länder ins vermeintliche Schlaraffenland Alemania zieht. Ohne jede Grenzkontrollen strömten Zehntausende ins Land – die hier weiter…

Der Flüchtlingsticker – Was den Deutschen verschwiegen wird – Bislang habe ich noch keine Seite gefunden, die den Wahnsinn in Kategorien aufteilt, so daß man selbst, aber auch andere Blog- und Netzseitenbetreiber, mal eben einen schnellen und kompakten Überblick und entsprechende Quellen ohne langes Suchen griffbereit hat hier weiter…

Bundeswehr: Asylbewerber urinieren auf Flüchtlingsfrauen – Die Bundeswehr hat unhaltbare Zustände in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Erfurt beklagt. Es komme zu sexuellen Belästigungen und werde auf den Boden uriniert, heißt es in einem als „Verschlusssache“ eingestuften internen Schreiben des Leitenden Sanitätsoffiziers…hier weiter

Bankaktien – Aktienkurse der “Gross”Banken bald verschwindend gering? Jetzt wird es ernst für die beiden deutschen Großbanken „Deutsche Bank“ und „Commerzbank“. Der Blick auf die aktuellen Charts (28.09.15 / 19:15 MEZ) verspricht nichts Gutes. Die von mir immer wieder zitierten Widerstandslinien bei 24,00 EUR (DB) und 9,50 EUR (CB) scheinen nicht gehalten zu haben. Ich schreibe noch scheinbar… denn… hier weiter…

Alternative US-Medien: »Deutschland versinkt im Chaos« Dies kommt von einem pensionierten Offizier der [britischen] Royal Airforce, der in den 1960ern diente und jetzt in Deutschland lebt und arbeitet: Liebe Freunde, Europa befindet sich jetzt in totalem Chaos und ich glaube, Ihr solltet darüber Bescheid wissen. Ich habe ungefähr eine Woche gewartet, um zu sehen wie die Dinge sich entwickeln hier weiter…

Die Flüchtlingskrise – Was die Medien verbergen – Schon 2007 begannen die USA und die NATO, die radikalen, islamistischen, al-Qaida-nahen “syrischen Rebellen” zu unterstützen und so einen Bürgerkrieg in Syrien zu provozieren. Diese Terroristen wurden seither immer weiter darin unterstützt, Syrien zu zerstören und so die Syrer aus ihrem eigenen Land zu treiben. Hauptfinanzierer dieses Terrors sind die USA, die Türkei und Saudi Arabien, wobei insbesondere letztere eine dem IS nachstehende Ideologie haben. hier weiter

Eine Geschichte über liebenswerte Menschen mit Tierliebe ohne Grenzen – Als Tierliebe wird eine generelle oder individuelle, bisweilen auch als übertrieben empfundene menschliche Zuneigung zu (bestimmten) Tieren bezeichnet. Eine besondere Art der Tierliebe sehen Sie im nachfolgenden Video. Wenn nur alle Menschen so denken und auch dementsprechend handeln würden! hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Fakt ist: Es gibt keine Zufälle – Kriege werden inszeniert – siehe hier. Sie dienen – und dienten – schon immer dem Profit und dem Machterhalt und der Machtsteigerung. Es ist eine kleine, wurzellose, internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, dass sie zur Ruhe kommen. Eine Gefahr die mich extrem beunruhigt ist, dass das nächste Traumata schon vorbereitet wird – diesmal ein Bürgerkrieg – wobei sich eine Clique von Polit-Darstellern als Verräter dem eigenem Volk gegenüber auszeichnet und den Feind, als Flüchtling getarnt, willfährig ins Land schleust…hier weiter

Hier können Sie uns direkt untestützen

Linkverweise:

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Eine Gefahr die mich extrem beunruhigt ist, dass das nächste Traumata schon vorbereitet wird – diesmal ein Bürgerkrieg – wobei sich eine Clique von Polit-Darstellern als Verräter dem eigenem Volk gegenüber auszeichnet und den Feind, als Flüchtling getarnt, willfährig ins Land schleust. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

Posted in infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 39 Comments »

„Neue Weltordnung“: Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (Videos)

Posted by Maria - 29/09/2015

Fast schon inflationär bedienen sich inzwischen etablierte Massenmedien des Begriffs „Verschwörungstheoretiker“, wenn es gilt, nicht genehme Meinungen in ein schlechtes Licht zu rücken.

Sei es das Phänomen der Dresdner Pegida-Demonstrationen oder Kritik an der momentan vorherrschenden Theorie zum Klimawandel, der Vorwurf „Verschwörungstheoretiker“ scheint inzwischen den Totschlagargumenten „Antisemit“ und „Ausländerfeind“ den Rang abgelaufen zu haben. Es ist nicht nur perfide, dass ein Anzweifeln einer Regierungsmeinung damit nach sich zieht, dass der Kritiker pauschal mit Spinnern gleichgesetzt wird, die an Ufos und ähnliches glauben. Der Gesellschaft wird langfristig auch jegliche Diskussionsgrundlage entzogen, wenn nicht genehme Meinungen zu pathologischen Erscheinungen abqualifiziert werden.

Ist die „Neue Weltordnung“ tatsächlich auch eine Verschwörungstheorie? – Dass dem nicht so ist erfahren Sie hier, hier und hier.

Globalisierung

Wer die Globalisierung für ein unentrinnbares Schicksal hält, gilt als Realist, wer sie als Ergebnis zielgerichteter Politik zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (NWO) auffasst, als „Verschwörungstheoretiker“ – und dies ist heutzutage kein Kompliment, sondern ein Ausschlusskriterium.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltbild der Menschen, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 61 Comments »

Assad News: Bashar al-Assad im Interview über Flüchtlinge und Terror

Posted by Maria Lourdes - 28/09/2015

Syrien steht aufgrund des Bürgerkrieges und aufgrund der Tatsache, dass die mit Abstand meisten Flüchtlinge, die derzeit nach Europa kommen, aus Syrien stammen, in den Schlagzeilen. Heute werden wir dazu Syriens Präsident Bashar al-Assad selbst zu Wort kommen lassen, so dass Sie sich zu diesem Thema eine eigene Meinung bilden können.

Assad Interview 26 Sep 2015

Syrien, etwa halb so groß wie Deutschland – angrenzend an das Mittelmeer, den Libanon, Israel, Jordanien, den Irak, sowie der Türkei – steht in zweierlei Hinsicht in den Schlagzeilen.

1. Geht der Bürgerkrieg in Syrien in das 5. Jahr, ohne dass ein Ende abzusehen wäre.

Und 2. stammen die mit Abstand meisten Flüchtlinge, die derzeit nach Europa kommen, aus Syrien.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 96 Comments »

„Sacro egoismo“ – Italiens heiliger Eigennutz

Posted by Maria Lourdes - 27/09/2015

Wer sich auf das »Land, wo die Zitronen blüh’n« (Goethe), verlässt, sieht sich alsbald hintergangen. Das zeigt die Vergangenheit, das bestätigt die Gegenwart. Italien wechselte im Ersten Weltkrieg die Fronten, indem es sich vom Dreibund löste und auf der Seite der Entente (Frankreich, Britannien) gegen den verbliebenen Zweibund (Deutsches Reich, Österreich-Ungarn) in den Krieg eintrat, was sein damaliger Regierungschef Antonio Salandra 1914 mit „Sacro egoismo“ („geheiligter Eigennutz“) begründete. Dafür erhielt es 1919 von Österreich (»c’est ce qui reste« nach Clemenceau) nicht nur das südliche Tirol als Beute, sondern auch das Kanaltal und Teile des Miestals.

Niemand schritt dagegen ein, dass es sich dann im Hinterland von Triest sowie in Istrien und an der dalmatinischen Küste festsetzte. Auch nicht als der »Duce« dem Königreich Italien Äthiopien, Albanien und Libyen zur Gänze einverleibte und mithilfe des »Führers« 1941 Teile des SHS-Staates – das aus Slowenien, Kroatien und Serbien sowie Montenegro bestehende Königreich Jugoslawien – annektierte. Und wo der »Genio del Fascismo« herrschte, wurde ökonomisch ausgebeutet und kulturell entnationalisiert, will sagen rücksichtslos »italianisiert« (oder »re-italianisiert«, wie nach faschistischem Sprachgebrauch die Parole lautete).

Hitler Mussolini

Der »Duce« Mussolini und Hitler

Sonderbarerweise erwählte sich der Mann aus Braunau am Inn, der als »böhmischer Gefreiter« während des ersten »Völkerringens« die Unzuverlässigkeit dieses Seitenwechslers miterlebte, just Italien als Achsenpartner.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Comments »

Syrische Flüchtlinge: Es geht der Bundesregierung nicht um syrische Flüchtlinge

Posted by Maria Lourdes - 27/09/2015

Es geht um etwas anderes…!

Kriegsflüchtlinge werden im Nachbarland des Krieges vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) registriert und betreut. Der UNHCR kann die Flüchtlinge dann auf weitere Zielländer verteilen, sofern diese netterweise anbieten, Flüchtlinge aufzunehmen.

UNO Flüchtlingscamp

Wenn also die deutsche Bundesregierung syrische Flüchtlinge aufnehmen wollte, bräuchte sie nur beim UNHCR anzurufen. Der UNHCR würde ihr jederzeit 500.000 Syrer schicken, gern auch eine Million: ordnungsgemäß per Flugzeug, direkt aus den UNHCR-Lagern in der Türkei und Jordanien.

Dass die Bundesregierung diesen ordentlichen Rechtsweg nicht nutzt, beweist: Es geht der Bundesregierung nicht um syrische Flüchtlinge. Es geht um etwas anderes.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 170 Comments »

Der Islam, der den Frauen versprochen wurde

Posted by Maria Lourdes - 26/09/2015

„…Zum Thema der Vergewaltigung der Frau in den muslimischen Gesellschaften und der Zwangsehe, die dann aus sogenannten Gründen der Ehre diesen Opfern aufgedrängt wird, die vorher ihrer Freiheit beraubt und brutal missbraucht wurden, finde ich diesen Artikel des US-amerikanischen Konvertiten Musa Furber von 2013 anlässlich der Vergewaltigungen in Indien ein wahres Manifest im Namen der Würde der Frau. Dies ist auch ein Thema, das in die Studien über die Sklaverei einfließen soll. Anbei der Artikel, der das Thema unwidersprüchlich beim Namen nennt und enttabuisiert….“ -Milena Rampoldi

Der Islam, der den Frauen versprochen wurde – Original: The Islam that women were promised – Übersetzt von Milena Rampoldi bei tlaxcala.

Die furchtbaren und herzzerreißenden Nachrichten aus Indien sind an sich schon tragisch genug: zwei mutmaßliche Opfer einer Gruppenvergewaltigung sind tot. Eine 23jährige Frau unterlag ihren Verletzungen und ein 17jähriges Mädchen nahm sich das Leben, als man Druck ausübte, damit es einen seiner mutmaßlichen Vergewaltiger heiratet. Diese Geschichten sind an und für sich schon grausam genug. Aber bedauerlicherweise gab es auch 2012 ähnliche Fälle.

Zu diesen Fällen gehört auch der der 16jährigen Marokkanerin, die sich das Leben nahm, nachdem das Gericht angeordnet hatte, sie sollte ihren mutmaßlichen Vergewaltiger heiraten. Ähnliche Fälle betrafen auch 14-15-jährige Mädchen in Jordanien. In diesen und anderen Fällen gingen die involvierten Gesellschaften – und somit auch ihre Rechtssysteme – davon aus, dass die Begnadigung eines Vergewaltigers, falls dieser sein Opfer heiratet, zu begrüßen sei.

Marokko hat den Artikel 475 des Strafgesetzbuches (dieser geht auf das französische Gesetz zurück, das ausschließlich für Fälle einvernehmlichen Geschlechtsverkehrs vor der Ehe vorgesehen ist) und Jordanien den Artikel 308. Ähnliche Gesetze gibt es auch in anderen Ländern, wo sich die Ehre einer Frau vollkommen unschlüssig auf die ihrer Familie auswirkt und das Stigma der Vergewaltigung über der Unantastbarkeit des Lebens und der Würde jener Frau steht.

Marokkanische Frauen demonstrieren gegen die Zwangsheirat von Vergewaltigungsopfern:
der tragische Fall von Amina al-Filali sorgte für Aussehen in Marokko und führte letztendlich zur Abschaffung des Artikels 475, der den Vergewaltigern durch die Heirat mit ihren Opfern die Möglichkeit bot, der Justiz zu entkommen. 
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 182 Comments »

Ukraine Diebstahl – Kleptomanen an der Macht

Posted by Maria Lourdes - 25/09/2015

„…Sehr geehrte Maria, mein Freund Herr Krummbein ist in Belgrad angekommen und bat Ihnen diesen Artikel zu übersenden…“
Mit freundlichem Gruß Professor R. B.

Kleptomanen an der Macht – Von Franz Krummbein

Geld in die Infrastruktur oder doch nur in die eigenen Taschen? Kredite für den Wiederaufbau der von Kiew zerbombten Infrastruktur der Ostukraine werden an Kiew vergeben, wie ein Sprecher der deutschen Bundesregierung sagte. Nur 300 der 500 Millionen Euro des deutschen Kredits an Kiew werden für den Wiederaufbau der Ostukraine verwendet werden – die übrigen 200 Millionen werden für kurzfristige Budgethilfe gewährt.

Doch ist es möglicherweise so, dass dieses Geld gar nicht für die Bedürfnisse des Landes verwendet wird, denn es landet in den Taschen der Oligarchen und zwar: Peter Poroschenko, Igor Kolomojskij, Alexander Turtschinow und weitere. Es gibt schließlich auch schon die Vorlagen: denken wir an das Schicksal des Geldes, das von den USA und EU in 2014 zur Verfügung gestellt wurde. Mit diesem Geld sollten die angeschlagenen Banken des Landes stabilisert werden, doch 1,8 Milliarden Dollar davon verschwanden in dunklen Kanälen, schreiben „Deutsche Wirtschaftsnachrichten“.

Die Kiewjunta nutzt einen Teil des Geldes höchstens für neue Waffen zum Abriss der noch vorhandenen Infrastruktur oder den Bau dieses Zaunes an der russischen Grenze. Das meiste Geld wird eh in den Taschen dieser ach so demokratischen Politikerzunft landen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 90 Comments »

Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link: »…wir beschlagnahmen Wohnungen…«

Posted by Maria - 24/09/2015

OB-Sören-LinkVor wenigen Monaten noch hieß es, die BRD rechne im laufenden Jahr mit 450.000 „Flüchtlingen“, doch nun räumt die Regierung ein: Es kommen erheblich mehr. Der Zustrom von Illegalen scheint regelrecht zu explodieren – was zunehmend ebenso für die Stimmung in der Bevölkerung gilt. Gleich kanisterweise Benzin ins Feuer gießt jetzt Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link , indem er ganz offen die Enteignung privaten Wohneigentums fordert.

Eine außergewöhnliche Situation erfordere außergewöhnliche Maßnahmen. Die katastrophale Entwicklung durch die immer weiter ansteigende Welle von hunderttausenden sogenannter „Flüchtlinge“ bringt auch seine Stadt in Platznot und angesichts der Uneinsichtigkeit der Bürger, leerstehenden Wohnraum freiwillig den Bereicherern und Fachkräften zur Verfügung zu stellen, verliert er sichtlich die Geduld.

Er schreckt deshalb nicht einmal mehr vor dem bislang Undenkbaren zurück: Zwangsenteignungen zu Gunsten der „Flüchtlinge“. Diese Menschen nehmen bei unseren sogenannten Volksvertretern offenkundig einen höheren Stellenwert ein als jeder andere im Land. So zumindest muss die Forderung des Bürgermeisters in den Augen jedes Bürgers und Steuerzahlers erscheinen.

Die meisten von ihnen dürften Duisburgs Oberbürgermeister insofern zustimmen, was die Außergewöhnlichkeit der Lage betrifft – jedoch wahrscheinlich noch viel mehr bezüglich seiner konkreten Androhung. Ob sich dieser Mann wohl bewusst ist, welche außergewöhnlichen Maßnahmen auf ihn selbst warten, wenn demnächst die Stimmung im Lande gänzlich und offen kippt?

Ein Artikel vom Nachtwächter – Mein Dank sagt Maria Lourdes.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Weltbild der Menschen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 115 Comments »

Stabilisieren, deregulieren, liberalisieren, privatisieren:

Posted by Maria Lourdes - 24/09/2015

So funktionieren die Strukturanpassungsprogramme des IWF. 

Von Ernst Wolff – freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs

Die Aufgabe des Internationalen Währungsfonds (IWF) bestand nach seiner Gründung in den Vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts zunächst darin, den US-Dollar als neue globale Leitwährung zu stabilisieren.
Nach der Auflösung des Bretton-Woods-Systems in den Siebziger Jahren übernahm er weltweit die Rolle des Kreditgebers letzter Instanz. Seit dem Ausbruch der Eurokrise ist er vor allem als Mitglied der Troika und Verfechter der Austeritätspolitik in Erscheinung getreten.
Wichtigstes Mittel zur Durchsetzung seiner Politik sind seit Beginn der Achtziger Jahre die Struktur-anpassungs-programme mit den Schwerpunkten Stabilisierung, Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung.

Obwohl diese Maßnahmen die Armut, den Hunger und den Analphabetismus gefördert und die soziale Ungleichheit rund um den Globus verschärft haben, glauben viele Menschen in den Industriestaaten immer noch, dass ihre Durchsetzung rechtmäßig, notwendig und die damit verbundenen Entbehrungen für die Menschen in den betroffenen Ländern unvermeidlich seien.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 58 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: