lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘jan van helsing’

Die Weltraumverschwörung: Wer beherrscht die Herrscher der Erde?

Posted by Maria Lourdes - 12/12/2017

Ursprung und Gegenwart der geheimen Weltraumprogramme

In seinem ersten Buch Weltverschwörung ging der Buchautor Thomas A. Anderson verschiedenen Themen auf den Grund:
von den Lügen um 9/11, über die Verbindung von Terror mit Politik, über eine gemeinsame Vor- oder Ursprache aller Völker, den Eingriff diverser „Götter“ in die Entwicklung auf der Erde, bis hin zu der Frage, warum die Deutschen und die Juden so oft im Mittelpunkt des Weltgeschehens stehen.

Es wurde eine gewaltige Menge an Lügen entlarvt, die uns die offizielle Schulwissenschaft vorgesetzt hat.

Die Weltraumverschwörung: Wer beherrscht die Herrscher der Erde?

In der „Weltraumverschwörung“ geht es um Tatsachen! Tatsache ist, dass die Deutschen lange vor den anderen Nationen in moderner Zeit ein Weltraumprogramm hatten. Eine unfassbare Reihe exotischer Technologien, die im Dritten Reich erforscht wurden, sehen Sie >>> hier >>>

Der Mond, die Planeten unseres Sonnensystems und die Galaxis wurden bereits von ihnen bereist, als andere die dazu nötige Technik noch nicht ansatzweise verstanden hatten. Allerdings hatten die Deutschen Hilfe von einer außerirdischen Gruppe, die wir aus heutiger Rückschau durchaus sehr kritisch sehen dürfen. Und genau diese außerirdische Gruppe manipuliert seit Jahrtausenden die Menschheit. Es wurden auf vielen Ebenen – vom Finanzsystem, über die Medizin, bis hin zur Ernährung – tausende Fallen aufgestellt, in denen die Menschheit bis heute gefangen ist.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Geheime Dienste, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 117 Comments »

Falschhumanismus bewirkt unmenschliche Überbevölkerung und grausamste Ausartungen

Posted by Maria Lourdes - 10/08/2017

Die multinationalen Konzerne dehnen ihre Macht über den Planeten aus und fahren astronomische Gewinne ein.
Nie war die Menschheit reicher – gleichzeitig waren Elend und Hunger nie größer.

 Jährlich verhungern 30 Millionen Menschen, Hunderte von Millionen sterben an den Folgen von Krankheiten, Epidemien und Mangelerscheinungen infolge von Unterernährung – und dies, obwohl die weltweit produzierten Nahrungsmittel für über 12 Milliarden Menschen ausreichen würden. 

In den Ländern der Dritten Welt rackern sich die Menschen buchstäblich zu Tode, um die Schuldenberge abzutragen, die von skrupellosen, korrupten Diktatoren und Generälen, meist vom „Imperium der Schande“ eingesetzt, angehäuft wurden.


Hunger und Armut auf dieser Erde könnten besiegt werden, aber der Turbokapitalismus ist aus den Fugen geraten – wer profitiert davon?
Welche Lösungswege existieren? Der von den Mainstream-Medien als Sozialromantiker bezeichnete Jean Ziegler, liefert uns die Antworten.
Aber Vorsicht! Ziegler berichtet über Dinge, die wir als wohlhabende Nordländer/Innen lieber nicht wissen möchten
>>> hier weiter >>>

Im August 2014, war unser Gast-Autor Achim Wolf, zur Geburtstagsfeier einer Freundin eingeladen und konnte dort den Erzählungen einer fast 60-jährigen Frau lauschen, die Heilpraktikerin ist und der ein Kinderheim in der 20-Millionen-Metropole Lagos in Nigeria gehört. Die dort lebenden Kinder haben entweder keine Eltern mehr oder wurden von ihren Familien ausgesetzt, weil diese sie einfach nicht mehr ernähren können. Wieder andere wurde einfach vor die Tür des Kinderheimes gesetzt oder auf dem Müll gefunden, wo sie zum Sterben abgelegt wurden.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 80 Comments »

TARDIS-Studie: Zeitreisen sind möglich!

Posted by Maria Lourdes - 24/07/2017

Einer neuen Studie nach sind Zeitreisen mathematisch möglich.

Der Forscher Benjamin Tippett behauptet, dass der Raum nicht in drei Dimensionen unterteilt werden und die Zeit separat betrachtet werden sollte. Tippett unterrichtet Mathematik und Physik an der Okanagan Universität in British Columbia, Kanada. Er meint, wir müssen uns den Raum als ein Raum-Zeit-Kontinuum vorstellen, in welchem verschiedene Richtungen der Zeit verbunden sind.

Seine Studie trägt den Titel „Passierbare, nicht kausale rückläufige Bereiche der Raumzeit
(englisch abgekürzt mit TARDIS). Sie wurde am 31. März 2017 veröffentlicht.

Der Menschheits-Traum: Zeitreisen – einem britischen Physiker zufolge sind sie möglich, zumindest mathematisch.
Gibt es seit über 60 Jahren ein geheimes Weltraumprogramm mit Basen im ganzen Sonnensystem, das unter der Kontrolle der deutschen Geheimgesellschaften und der SS steht? Hier die verblüffenden Antworten>>>

Zeitreisen mathematisch möglich

Ein Bericht von Jason Mason – Autor des Buches: „Mein Vater war ein MIB-Men in Black„. Mein Dank an Jan, sagt Maria Lourdes!

Viele halten Zeitreisen noch immer für Stoff aus Science-Fiction-Filmen und -Büchern. Wissenschaftler glauben aber jetzt, neue Theorien und mathematische Grundlagen gefunden zu haben, die belegen sollen, dass Zeitreisen durchaus machbar sind.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös" | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 35 Comments »

Überbevölkerung und „Nutzlose Esser“

Posted by Maria Lourdes - 21/07/2017

Seit Jahrzehnten wird den Menschen von Wissenschaft und Medien, eingebläut,
es gäbe ein Überbevölkerungsproblem und die Welt stünde bald vor dem Kollaps.

Sind diese Schreckenszenarien künstlich erzeugt – Also quasi „Fake News“?

Um der Antwort näher zu kommen, muss man sich vor Augen führen, welche Organisationen diese Mär verbreiten. Allen voran bei den „Warnern“, die seit Jahrzehnten vor der angeblichen Überbevölkerung und der daraus resultierenden Ressourcenknappheit warnen, gehört der 1968 von David Rockefeller gegründete Club of Rome kurz: COR, auch die UNO und IWF.


Auch so ein künstlich erzeugtes Schreckenszenario  –  quasi eine „Fake News“:
„Nutzlos Esser“ und Überbevölkerung führt letztlich zum „Jüngsten Gericht – Armageddon – Klimakollaps. Egal, wie man es nennt, sicher ist:
Der nächste Weltuntergang kommt bestimmt. Aber wann genau und wie habe ich mich da zu verhalten?
Die Antwort dazu finden Sie hier >>>

Überbevölkerung: stimmen diese beunruhigenden Meldungen wirklich?
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 104 Comments »

„Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“

Posted by Maria Lourdes - 02/05/2017

Der Mensch liegt seit jeher mit der irdischen Natur im Krieg, weil er nicht hierher gehört.
Doch woher kommt er wirklich? Die heute vertretene Abstammungslehre ist nur notdürftig zusammengeschustert. Mal soll der Mensch vom Neandertaler abstammen, mal nicht…

Wurde die Erde in grauer Vorzeit von außerirdischen Raumfahrern besucht? Die Erde – ein Projekt von Aliens?
Timothy Good, Autor des Buches: „Die Erde – ein Projekt der Aliens?“ beschreibt Kontakte zwischen Außerirdischen und Menschen überall auf der Erde bis zurück ins Jahr 1932!
Darunter sind auch Treffen mit Militärs und amerikanischen Präsidenten wie Eisenhower und Kennedy.

Im Dezember 2012 enthüllte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew:
„…Dem russischen Präsidenten wurde eine spezielle Top-Secret-Mappe zugestellt, die in ihrer Gesamtheit Informationen über Außerirdische enthält, die unseren Planeten besucht haben. Dazu erhielt der Präsident einen Bericht des Geheimdienstes, der die Kontrolle über die Außerirdischen in unserem Land ausübt. Ich werde nicht sagen, wie viele von ihnen unter uns sind, denn das könnte Panik auslösen…“

„Außerirdische leben längst unter uns –  und arbeiten auch beim Militär!“
sagt Jason Mason, Autor des Buches: Mein Vater war ein MIB (Men in Black)“.
Was ein gänzlich neues Weltbild für den Leser ergibt!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt… hier weiter!

Jan van Helsing im Interview mit Jason Mason  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös" | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 90 Comments »

Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische…

Posted by Maria Lourdes - 27/04/2017

Russischer General:
„Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“

Diese schockierende Aussage stammt angeblich von Alexander S. Skryabin, einem pensionierten General der russischen Luftwaffe.
Er gab der tschechischen Tageszeitung Lidové Noviny am 26. Juli 2016 ein diesbezügliches Interview.

Zwei Tage später wurde das komplette Interview ohne Angaben von Gründen von der Webseite der Zeitung entfernt und ebenso auch alle dazugehörigen Quellen.

„Der Plan der Außerirdischen, sich zu integrieren, ist in die heiße Phase eingetreten“, sagt Geschichtsprofessor David M. Jacobs, und weiter:
„Still und heimlich hat eine Invasion begonnen… Sie sind mitten unter uns!“
Was beunruhigt: David M. Jacobs, stützt seine Behauptungen auf eine beeindruckende Menge von Beweisen – mehr hier..!

Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische

Quelle: Von Jason Mason, Autor des Buches: „Mein Vater war ein MiB“ – Erstveröffentlicht bei Pravda.

Die Leute glaubten ihren Augen nicht, als sie diese Schlagzeile sahen – anscheinend aus gutem Grund. Eine Insider-Information besagt, dass sogar eine komplette Druckauflage der Zeitung mit diesem Interview bereits vorlag, aber die gesamte Auflage zerstört werden musste.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös" | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 126 Comments »

Reichsbürger-Bewegung immer mehr im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit…

Posted by Maria Lourdes - 18/04/2017

Email an mich – am 22.03.2017 um 17:21 schrieb Christian: 
„…Mein Bekannter, Olaf hat mir heute mittag kurz geschildert was auf dem „öffentlichen Termin“ zur „Reichsbürger-Bewegung“ gesagt worden ist…“

Wie wird man am schnellsten zum Reichsbürger? Das geschieht, indem man nach den Regularien der BRD den Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit beantragt, und dann in Folge den „Staatsangehörigkeitsausweis“ erhält. Alleine dieser verwaltungstechnische Vorgang genügt heute schon, um als „Reichsbürger“ behandelt zu werden… Geheimsache Staatsangehörigkeit… hier weiterlesen!

Der „Thüringer Verfassungsschutz“ nimmt die Reichsbürgerbewegung ernst.

Es sind daher einige Bedienstete speziell zum Dauer-Beobachten und Abhören auf die gesamte Bevölkerung angesetzt. Jeder, der auch nur irgendwie etwas Auffälliges diesbezüglich in der Öffentlichkeit sagt oder tut, kommt auf gewisse Listen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 156 Comments »

Happy Birthday: Die Verschwörungstheorie ist nun 50 Jahre alt!

Posted by Maria Lourdes - 16/04/2017

Hat Neil Armstrong wirklich den Mond betreten?
Gibt es eine Gruppe von Personen, die hinter den Regierungen dieser Welt steht und die Fäden der Weltpolitik zieht?
Gibt es diese Gruppe vielleicht schon seit Hunderten von Jahren und ist sie dabei, nach einem übergeordneten Plan eine neue Weltordnung zu installieren? Hat dieser Plan vielleicht etwas mit Außerirdischen zu tun?

Diese Fragen stellen einen kleinen Ausschnitt der Themen dar, mit denen sich eine beachtliche Anzahl von Menschen befasst.
Das Thema dieser Menschen sind Verschwörungstheorien…

Wer zog die Drähte? Diese Frage verbirgt sich anscheinend hinter jeder Verschwörungstheorie.
Wie Sie solche Theorien durchschauen und warum sich manche Verschwörungstheorien hartnäckig halten, erfahren Sie hier!

Die Verschwörungstheorie wird 50 Jahre alt! Wer hat John F. Kennedy wirklich erschossen?

Als im Nachgang des Kennedy-Attentats Zweifler an der offiziellen Darstellung immer mehr Einfluss gewannen, entwickelte die CIA 1967 eine Strategie, um diese zu diskreditieren. Die heute noch beliebte Begriffs-Keule des „Verschwörungstheoretikers“ war geboren.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 130 Comments »

Wer sind diese rätselhaften Men in Black? “Mein Vater war ein MiB“

Posted by Maria Lourdes - 07/04/2017

Das Geheime Weltraumprogramm, die Antarktis-Deutschen und die Aliens – ein Whistleblower packt aus!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen?
Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt.

Einer dieser MiB kontaktierte kurz vor seinem Tode seinen Sohn, um diesen als Nachfolger in die Organisation einzuführen und berichtete ihm von einer Welt, die sich im Hintergrund des uns bekannten Geschehens abspielt –
von einer Welt voller Geheimorganisationen, eine Technologie, die wir nur aus Science-Fiction-Filmen kennen sowie über geheime Machtstrukturen, die unseren Planeten fest im Griff haben.

Illuminati, Außerirdischer Einfluß auf unser aller Schicksal – ein neues Buch verspricht Enthüllungen, auf die wir schon lange gewartet haben.
Existieren Geräte, mit denen man in die Zukunft blicken kann? Gibt es seit über 60 Jahren ein geheimes Weltraumprogramm mit Basen im ganzen Sonnensystem, das unter der Kontrolle der deutschen Geheimgesellschaften und der SS steht? Hier die verblüffenden Antworten>>>

Was Jason Mason von seinem Vater über dessen Tätigkeit und die Ziele der Organisation erfahren hatte, brachte ihn allerdings derart in Rage, dass er sich dafür entschied, dieses Geheimwissen mit der Öffentlichkeit zu teilen, weswegen er im Herbst 2015 Jan van Helsing kontaktierte und ihm ein Interview gab, das ursprünglich im Buch „Whistleblower“ erscheinen sollte. Jan van Helsing war allerdings von Jasons Informationen derart beeindruckt, dass er ihn dazu ermunterte, ein komplettes Buch dazu zu schreiben, mit welchem Jason Mason nun versucht, das zu belegen, was sein Vater ihm an Unglaublichem berichtete…

Hier ein spannendes Text-Zitat aus dem neu erschienenen Buch von Jason Mason …

“Mein Vater war ein MiB“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Absetzbewegung, Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | 54 Comments »

Der lange Schatten von Zion – wie deutsche Politiker vor der Israel-Lobby kuschen

Posted by Maria Lourdes - 01/03/2017

In seiner Dresdner Rede übte Björn Höcke völlig zu Recht Kritik am deutschen Schuldkult. Keine sieben Tage später beugte er sich dem Druck seiner eigenen Partei und ruderte um 180 Grad zurück.

hoecke-zion

Wir leben aktuell in einer Zeit des Wahns, einer Zeit, in der jeder zum Nazi, Rechtsradikalen und Unmenschen erklärt wird, der das abgedrehte, weltfremde Weltbild der linksaffinen Meinungsdiktatoren nicht mitheuchelt… hier weiter

Mit tatkräftiger Unterstützung staatlich kontrollierter Systemmedien, würgte die AfD-Führung um Pretzell und Petry, die längst überfällige Debatte zum Thema ab. Mit seinem Widerruf leistet der Thüringer AfD-Landeschef nun jenen Schuldkult Vorschub, den er ursprünglich eigentlich in Frage stellte.

Der Fall Björn Höcke hat nicht nur die tiefe Spaltung innerhalb der AfD zu Tage gefördert, sondern auch die Machenschaften der gut vernetzten und global agierenden Israel-Lobby, die offenbar auch hierzulande das Führungspersonal aller Parteien fest im Griff hat.

Warum das so ist, erklärt Buchautor Andreas Falk in diesem Hintergrundartikel.

Der lange Schatten von Zion – wie deutsche Politiker vor der Israel-Lobby kuschen

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 117 Comments »

Das Bargeldverbot kommt! – Eine düstere Prophezeiung

Posted by Maria Lourdes - 27/02/2017

„In Kontinentaleuropa kenne ich niemanden, der die Absicht hat, Bargeld abzuschaffen.“

Diese wohl unfreiwillig „komische“ Aussage postulierte kein geringerer als der deutsche
Finanzminister Wolfgang Schäuble Ende Mai 2016 vor dem Verein der Auslandspresse in Berlin.

Sätze wie diesen kennt die deutsche Geschichte bereits: Blies doch Walter Ulbricht, als Staatschef der DDR und
Parteivorsitzender der SED, ins selbe Horn, als er mit…

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“
eine der größten Lügen der Nachkriegszeit formulierte.

niemand_hat_die_absicht-600x449

Wie die verschwunden geglaubten D-Mark-Millionen aus den West-Geschäften der DDR „GEWASCHEN“ wurden, erfahren Sie hier… !

Dabei hat die Abschaffung von Bargeld mehr Parallelen zum Bau der Mauer bzw. zu der eingesperrten und von der diktatorischen SED-Allmacht überwachten Bevölkerung der DDR, als mancher Leser vorerst annehmen möge.
Doch dazu später mehr…

Das Bargeldverbot kommt! – Eine düstere Prophezeiung

Von Hanno Vollenweider – Autor des Bestseller’s Bankster – Erstveröffentlicht bei Pravda
Mein Dank an Jan für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Das Thema „Bargeldabschaffung“ oder „Bargeldverbot“ geistert seit einiger Zeit durch die internationalen Medien, dabei findet es in Deutschland besondere Beachtung. Doch warum? Und worum geht es dabei eigentlich?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 131 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: