32 Comments

  1. 11

    Ostfront

    —————————–
    Die Rede des Rabbiners Emanuel *Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit
    —————————–

    Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest [Ungarn] einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte. Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft:

    „Ich begrüße Euch, meine Kinder!

    Ihr wurdet hierher gerufen, um die hauptsächlichsten Schritte unseres neuen Programmes festzulegen. Wie Ihr wißt, hofften wir, 20 Jahre Zeit vor uns zu haben, um die im II. Weltkrieg von uns erzielten großen Gewinne zu festigen, jedoch hat unsere, auf gewissen lebenswichtigen Gebieten stark zunehmende Stärke, Opposition gegen uns erweckt und wir müssen deshalb jetzt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dahin wirken, den Ausbruch des III. Weltkrieges zu beschleunigen.

    Das Ziel, das wir während 3000 Jahren mit so viel Ausdauer anstrebten, ist endlich in unserer Reichweite und da dessen Erfüllung so sichtbar ist, müssen wir trachten, unsere Anstrengungen und unsere Vorsicht zu verzehnfachen. Ich kann Euch versichern, daß unsere Rasse ihren berechtigten Platz auf der Welt einnehmen wird: jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave!

    [Applaus seitens der Versammlung].

    **Ihr erinnert Euch an unseren Propaganda-Feldzug während der 1930er Jahre, welcher in Deutschland antiamerikanische Leidenschaften erweckte; zur selben Zeit weckten wir antideutsche Gefühle in Amerika, eine Kampagne, welche im II. Weltkrieg gipfelte. Ein ähnlicher Propaganda-Krieg wird gegenwärtig intensiv auf der ganzen Welt durchgeführt. Kriegsfieber wird durch ein stets antiamerikanisches Sperrfeuer in Rußland geschürt, derweil in Amerika eine antikommunistische Angstmacherei über das Land fegt. Diese Kampagne zwingt alle kleineren Nationen zur Gemeinschaft mit Rußland oder zum Bündnis mit Amerika.

    Unser dringendstes Problem im Moment ist, den zaghaften militärischen Geist der Amerikaner zu entflammen. Das Versagen der Akte für die allgemeine Militär-Dienstpflicht [bei der Abstimmung im Kongreß], war ein schwerer Rückschlag für unsere Pläne, es wurde uns aber versichert, daß eine entsprechende Maßnahme sofort nach den Wahlen 1952 im Kongreß durchgepeitscht wird [gemeint ist die Präsidentschaftswahl am 4. 11. 1952, bei der Eisenhower gewählt wurde]. Das russische Volk, ebenso wie die asiatischen Völker, stehen unter Kontrolle und sind kriegswillig, wir müssen aber warten, um uns der Amerikaner zu versichern.

    Dieses Programm wird sein Endziel, die Entfachung des III. Weltkrieges, erreichen, der bezüglich Zerstörungen alle früheren Kriege übertreffen wird. Israel wird selbstverständlich neutral bleiben, und wenn beide Teile verwüstet und erschöpft am Boden liegen, werden wir als Schiedsrichter vermitteln und Kontrollkommissionen in alle zerstörten Länder senden. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden. Wir werden unsere Identität allen Rassen Asiens und Afrikas offen aufdecken. Ich kann mit Sicherheit behaupten, daß zur Zeit die letzte Generation weißer Kinder geboren wird. Unsere Kontrollkommission wird, im Interesse des Friedens und um die Spannungen zwischen den Rassen zu beseitigen, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren. Weiße Frauen sollen von Mitgliedern der dunklen Rassen begattet werden und weiße Männer nur dunkle Frauen begatten dürfen. So wird die weiße Rasse verschwinden, da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet, und unser gefährlichster Feind zur Erinnerung wird. Wir werden ein Zeitalter des Friedens und der Fülle von zehntausend Jahren beschreiten: die Pax Judaica, und unsere Rasse wird unangefochten die Erde beherrschen. Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.“

    Frage aus der Versammlung: „Rabbi Rabinovich, wie wird es mit den verschiedenen Religionen nach dem dritten Weltkrieg?“

    Rabinovich: „Es wird keine Religionen mehr geben. Nicht nur, daß die Existenz einer Priesterklasse eine ständige Gefahr für unsere Herrschaft bleiben würde, auch der Unsterblichkeitsglaube würde unversöhnlichen Elementen in vielen Ländern geistige Kraft geben und sie derart zum Widerstand gegen uns befähigen. Wir werden jedoch die Rituale und Sitten des Judaismus beibehalten als Wahrzeichen unserer erblichen Herrscherkaste, unsere Rassengesetze verschärfen, indem keinem Juden erlaubt sein wird, außerhalb unserer Rasse zu heiraten, auch wird kein Fremder von uns angenommen werden.

    Wir könnten gezwungen sein, die grimmigen Tage des II. Weltkrieges, als wir zuließen, daß Hitlerbanditen einige der Unseren ermordeten, zu dem Zwecke zu wiederholen, um Beweise und Zeugen zu haben, um zu Gericht zu sitzen und die Hinrichtung der Führer Amerikas und Rußlands zu rechtfertigen, nachdem wir den Frieden diktiert haben. Ich bin sicher, daß Ihr auf dieses Opfer leicht eingehen werdet, da das Opfern seit je das Losungswort unseres Volkes gewesen ist, und der Tod einiger Tausend im Tausch für die Weltherrschaft tatsächlich ein niedriger Preis ist.

    Um Euch von der Gewißheit unserer Führerschaft zu überzeugen, laßt mich Euch aufzeigen, wie wir alle Erfindungen der weißen Völker zu Waffen gegen sie gemacht haben. Ihre Druckerpressen und Radios sind die Sprachrohre unserer Wünsche und ihre Schwerindustrie stellt die Instrumente her, die sie hinaussenden, um Asien und Afrika gegen sie selbst zu bewaffnen. Unsere Interessen in Washington erhöhen bei Weitem das ‚Punkt-Vier‘-Programm für die industrielle Entwicklung in zurückgebliebenen Gebieten der Welt, so daß, nachdem die Industriebetriebe und Städte Europas und Amerikas durch den Atomkrieg zerstört sind, die Weißen keinen Widerstand gegen die großen Massen der dunklen Rassen mehr bieten können, welche dann ihre unbestrittene Überlegenheit halten werden.

    Und so, mit dem Ausblick auf den Weltsieg vor Augen, geht zurück in Eure Länder und steigert Euer gutes Wirken, bis zu dem sich nähernden Tag, wenn Israel sich enthüllen wird, in all seinem glorreichen Schicksal, als das Licht der Welt!“

    Deutsche Übersetzung des Originals aus „History of the Jews“ von Eustace Mullins, ehemaliges Mitglied des Beamtenstabes der Library of Congress, Washington DC. Mullins ist Verfasser des Buches „Federal reserve Conspiracy“, dessen deutsche Ausgabe auf Befehl von Dr. Otto John beschlagnahmt und eingestampft wurde, einige Tage bevor dieser sich in die DDR absetzte. Seit einigen Jahren ist dieses Buch jedoch wieder erhältlich und zwar in der Bearbeitung von Roland Bohlinger, Viöl / Nordfriesland.

    [Eustace Mullins – Roland Bohlinger: „Die Bankierverschwörung – Die Machtergreifung der Hochfinanz und ihre Folgen“, ISBN 3-922314-67-8]

    Das Originaldokument befindet sich im Besitz der CIA. Ein Doppelagent, dem es gelang in den inneren Kreis der Anti-Defamation League der B’nai B’rith Loge einzudringen, berichtete, daß die Veröffentlichung und Verbreitung der Ansprache Rabbi Rabinovichs den jüdischen Weltkahal veranlaßt habe, alle ihre Pläne aufzuschieben. [Ende des Dokument´s ]
    —————————–

    *Rabinovich oder Rabinovitch (Рабино́вич, רבינוביץ) ist ein russischer aschkenasischer jüdischer Familienname, slawisch für “ Sohn des Rabbiners „.

    Quellenangabe: Die Rede des Rabbiners Emanuel Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit ↓

    https://www.awake2020.de/pdf/rabinovich-ausrottung-weissen.pdf

    —————————–
    **Ihr erinnert Euch an unseren Propaganda-Feldzug während der 1930er Jahre, welcher in Deutschland antiamerikanische Leidenschaften erweckte; zur selben Zeit weckten wir antideutsche Gefühle in Amerika, eine Kampagne, welche im II. Weltkrieg gipfelte.
    —————————–

    B’nai-B’rith Judentum und Weltpolitik ↓

    https://lupocattivoblog.com/2022/09/08/falsche-sorge-um-die-taiwaner/#comment-265091

    Das neue Jahrhundert gehört Israel ↓

    https://lupocattivoblog.com/2022/12/05/das-amerikanische-jahrhundert-war-gestern/#comment-275352

    Reply
  2. 10

    GvB

    In Englisch.
    Hölle über BARI.
    https://www.youtube.com/watch?v=XGJQpmFJYyI

    …..welch ein Irrsinn, das aus dem Bombenmaterial später dieses als Mittel gegen Krebs, also für die Chemotherapie benutzt wird…..

    Reply
    1. 10.1

      Sylvia

      Ganz genau, Götz! Das fiel mir nämlich auch dazu ein und wollte das eben schreiben!
      Was ist „Krebs“ wirklich? Das ist aber ein Thema für sich…

      Reply
      1. 10.1.1

        x

        „Krebserreger entdeckt“ ein anspruchsvoller Titel eines Taschenbuches von der russischen Biologin Tamara Lebedewa

        Lesen kann nicht schaden.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Sylvia

          Gucke ich mir an.

          Was ich meinte, ist folgendes:

          „Ein karzinogener Tumor ist einfach gesagt eine Art „Sack“, den der Körper bildet, in dem er Toxine sammelt, die sonst den Blutkreislauf vergiften würden. Wird dieser durch eine Biopsie aufgeschnitten, entlässt dies die gesammelten Giftstoffe in den Organismus.
          Strahlentherapie bringt den Körper in Schockzustand, der die Energie auffrisst, die der Körper benötigt, um den Tumor abzubauen.
          Chemotherapie vergiftet den gesamten Körper & den Blutkreislauf, was zur Ausbildung von Metastasen führt.

          Sucht nach Fasten zur Heilung von Krebs. Weiterer Auslöser von Krebs = Ansammlung lebenslanger Vergiftung durch Umwelttoxine, die ohne Ausleitung zwangsläufig entsteht. Germanische Heilkunde ist ein weiterer wissenschaftlich durch Dr. Hamer bewiesener Zustand, wodurch psychologische Schockzustände Krebs im entsprechenden Hirnareal verursachen. Auflösung psychologischer Konflikt = Auflösung Tumor!“
          Quelle: World Puzzle

          Reply
  3. 9

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Die potentiellen Täter, denn das waren sie schon vor der Tat und es bestand für jeden in Kenntnis ein nachvollziehbarer bewiesener Verdacht auf Durchführung von Tötungstaten, UN-Charta Art. 53. wurden direkt in der Nähe eine Kindergartens untergebracht.
    https://www.youtube.com/watch?v=qq-8bATC-WI

    Reply
  4. 8

    GvB

    Die Briten und Amerikaner versuchten alles zu vertuschen…

    Es gibt zwei bedeutende Ereigenisse, die uns angetan wurden.bzw. sollten…..wenn die Gas -Bestände in BARI nicht gesprengt worden wären..hätte man sie für deutsche Stadte gedacht.Ein Massenverbrechen wie das auf deutsche Städte, vor allem DRESDEN.
    und natürlich die Sprengung der Heiligen Insel..HELGOLAND!
    Die Hölle von BARI:
    https://www.stern.de/panorama/wissen/angriff-auf-bari-1943—fotostrecke-7-bilder–30985054.html

    https://www.youtube.com/watch?v=yNDBgBDDDag
    Danke @Maria.

    Reply
  5. 7

    GvB

    +++AKTUELL+++
    MARKmobil Aktuell – Todesfälle steigen stark an
    MarkMobil Top-Themen !
    Ein aktueller Nachrichtenüberblick.

    00:18 Todesfälle steigen stark an
    02:12 Deutsche Bevölkerung schrumpft
    03:50 Europol hebt Super-Kartell aus
    04:24 Massenproteste in Moldawien
    06:32 Der Laptop von Hunter Biden
    09:21 Spezialthema Hassrede
    15:08 Die Milliardenspenden von FTX
    17:46 Bunte Meldung aus Russland
    18:33 Ein Kompliment

    https://t.me/MARKmobil/3034
    🙂

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      Andreas Kalcker über das, was da noch auf uns zukommt

      https://bit.ly/3FtsQDW

      Ich habe einige harte Videos von Eltern oder Vätern, die den Arzt persönlich angehen und sagen, „Sie haben mein Kind vergiftet! Das hat jetzt Myokarditis. Vielleicht bleiben dem noch 2 Jahre oder 3, wenn überhaupt.“

      Wir müssen uns also darauf einstellen: Wir werden in nächster Zeit eine Übersterblichkeitsrate haben, die jetzt bei über 400 % gerade mal der Anfang ist. Das wird noch ganz nach oben gehen.

      Und Leute, die bei ARD und ZDF in der ersten Reihe sitzen, sitzen jetzt auch in der ersten Reihe beim Bestattungsamt.“

      https://t.me/HerzensmenschenUnited
      …ja, wir haben aber jetzt schon die hohe Übersterblichkeit..und es geht jetzt erst richtig LOS!

      Reply
  6. 6

    Seher

    Die Tragödie von Bari am 2. Dezember 1943 .. aus den Nachkriegsmemoiren Eisenhowers „Eines Nachts wurde der Hafen angegriffen. Wir erlitten die größten Verluste, die uns während sämtlicher alliierten Feldzüge im Mittelmeer und in Europa je mit einemmal zugefügt wurden. Wir büßten 16 Schiffe ein , von denen einige mitäußerst wertvollen Dingen beladen waren. .. Eines der Schiffe hatte Senfgas geladen, das wir immer mit uns führen mußten, weil wir nicht sicher waren, ob die Deutschen nicht den Gebrauch von Gas beabsichtigten. .. wenn wir diesen Stoff auch nur produzierten und mitführen, um für eine Vergeltungsaktion gewappnet zu sein, falls der Feind den Gaskampf eröffnen sollte.“ .. aus US-Amerikanische Kriegsverbrechen – Historische Tatsachen Nr. 68 – Udo Walendy https://archive.org/details/historische-tatsachen-68

    Reply
    1. 6.1

      Seher

      Hauptstelle zur Abwehr des Bolschewismus – Von der Vergiftung des Deutschen Volkes (1919, 14 S.) Drei Aufsätze für Deutschlands Volkserzieher: Die Weltmacht des Judentums, Der Bolschewismus kommt, Die Freimaurerei, ein Werkzeug des Judentums https://archive.org/details/HauptstelleZurAbwehrDesBolschewismusVonDerVergiftungDesDeutschenVolkes191914S.ScanFraktur

      Reply
  7. 5

    Bettina

    Dieser Mord an dem Mädchen in Illerkirchen,
    ich verstehe den Aufschrei nicht, erst vor wenigen Tagen ist etwas ähnliches passiert:
    https://www.merkur.de/deutschland/nordrhein-westfalen/13-jaehriges-maedchen-bewusstlos-aufgefunden-ansprechbar-zr-91917174.html

    Auch bei uns in der Gemeinde wurde letze Woche ein Messermann gestellt!

    Reply
    1. 5.1

      Arthur Dunger

      Vielleicht wirft dieser Artikel etwas Licht in den Vorfall von Illerkirchen und warum es in den MSM im Ausland gebracht wird. Reine Vermutung natürlich.

      https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5387384

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        Illerkirchen: Die Nachricht geht viral weil es ausländische Mädchen sind..bzw. eines ermordet wurde?

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Seher

          Nur deshalb geht es viral. vor 1 TagThomas Strobl (CDU), Innenminister von Baden-Württemberg, und Ahmet Basar Sen, Türkei-Botschafter. D er türkische Botschafter hat eine lückenlose Aufklärung des Angriffs auf zwei Mädchen in …

          Reply
          1. 5.1.1.1.1

            Seher

            35% Grüne, haben (offiziös) ihr Schicksal selbst gewählt. Die Grünen können den Hals bekanntlich nicht voll genug bekommen, wenn es um den Massenimport von illegalen Migranten geht.

            Umso schwerwiegender ist ein Tweet wie dieser, der menschenverachtender kaum sein könnte. Der türkische Finanzminister Baden-Württembergs, Danyal Bayaz (Grüne), zeigt sich angeblich geschockt über die Bluttat von Illerkirchberg, Ricarda Lang teilt diesen Beitrag auch noch. Dabei sind es exakt diese Personen, die dafür gesorgt haben, dass der Mörder überhaupt erst nach Deutschland gekommen ist! Deshalb auch die Ablenkung mit https://www.pravda-tv.com/2022/12/bundesweite-razzia-sie-planten-einen-putsch-in-deutschland/

    2. 5.2

      GvB

      Mädchen (14) erstochen: Killer aus Eritrea lauerte vor Asylunterkunft

      Ein Asylwerber aus Eritrea lauerte zwei Schülerinnen am Schulweg auf und stach wie von Sinnen auf sie ein. Ein Mädchen (14) ist tot, ihre Freundin (13) schwer verletzt.

      Leserbriefe-Kommentare:
      https://exxpress.at/nach-messerangriff-auf-schulkinder-jetzt-eines-der-maedchen-14-verstorben/
      Nach Messerangriff auf Schulkinder: Jetzt eines der Mädchen (14) verstorben! | Exxpress

      Reply
      1. 5.2.1

        GvB

        Kommentare auf https://exxpress.at/nach-messerangriff-auf-schulkinder-jetzt-eines-der-maedchen-14-verstorben/

        Tabularasa
        6. Dezember 2022 um 14:02 Uhr

        Mich interessieren keine Zusammenhänge mehr, keine Rechtfertigungen, keine heuchlerische Ursachenforschung.
        Ich bin es leid, täglich in fremde Gesichter zu sehen.
        Ich bin es leid, kulturfremde Mörder zwangssubventionieren zu müssen
        Ich bin den Selbsthass und Feigheit der angestammten Bevölkerung leid, welches diese Zustände erst ermöglicht.
        Ich bin die korrupten Politiker und ihre Helferlein bis zur Kommunalebene samt Medien und gehirngewaschenen “Followern” leid.
        Ich bin den Opportunismus der Trittbrettfahrer bis hinunter zur Polizei leid.
        Ich bin so was von intolerant, rääächts und querdenkend, rassistisch, unwoke (was hab ich vergessen?)
        Ich will Gerechtigkeit und ein gutes Leben für die angestammte Bevölkerung – JETZT
        Ich will Gerechtigkeit für das ausgelöschte junge Leben und Sofortabschiebung dieses und anderer Täter, in der Erwartung dass sie zuhause nach Schariarecht abgeurteilt werden (gerne live streaming).
        Ich will NULL neue Zuwanderung und tägliche Abschiebung im 6-stelligen Bereich.

        Rudi

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Einar

          Einar geht mit Rudi konform 🙂

          …..eigentlich schon im 7 stelligen Bereich…zw.Smiley.

          Reply
    1. 4.1

      Arthur Dunger

      Obwohl evtl. nicht vollständig, findet man hier leicht und überschaubar viele Historische Tatsachen Hefte von Udo Walendy.

      https://archive.org/search.php?query=udo+walendy&sin=&page=3

      Reply
    2. 4.2

      Klaus Borgolte

      Wie öffnet man diese Infos?

      Besten Dank
      KB

      Reply
      1. 4.2.1

        Seher

        PDF runterladen oder direkt lesen. ‚Solange ein Volk noch Krieger gebiert, Ist es gerecht. Solange ein Volk Sich zum Kampfe bekennt, Wird es nicht schlecht. Doch wenn ein Volk Vom Paradiese träumt, fällt es in Not. Und wenn ein Volk Sein Schwert zerbricht, Ruft es den Tod.‘ aus https://archive.org/details/der-tanz-aus-der-reihe

        Reply
  8. 3

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Ich danke Maria für die Erinnerung an diese nötige und doch außergewöhnliche heldenhafte Tat der Deutschen Wehrmacht zum Schutz der deutschen Zivilbevölkerung und der Vernichtung der Giftgasbestände der Alliierten Kriegsfeinde, welche für den Abwurf über deutschen Städten vorgesehen waren und bereit gestellt wurden in Bari.

    Unzähligen Deutschen in deutschen Städten blieb der von den Alliierten Kriegsfeinden geplante grausame Tod durch Giftgas erspart und jeder Deutsche heute hat zu tiefst dankbar zu sein, für das heldenhafte und mutige Eintreten unserer deutschen Soldaten, der Deutschen Wehrmacht, ohne welche wir heute kein Leben mehr hätten.

    Dass der Feind den deutschen Soldaten und das deutsche Volk verunglimpft, auch und besonders mittels der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und seiner Meiden ist naturgegeben und völlig normal.
    Der Feind stellt sich nicht hin und sagt: Wir haben gezielt Jagd gemacht auf deutsche Schuldkinder nach der Schule in unseren Flugzeugen und wir wollten so viele Deutsche durch Giftgas in den deutschen Städten töten wie möglich….nein der Feind sagt und das darf er…..DER DEUTSCHE IST SCHULD!
    Es ist aber Sache des deutschen Volkes sich diese Feindpropaganda nicht zu eigen zu machen!

    Der Deutsche hat zu sagen und dabei auch noch das große Glück der Wahrheit auf seiner Seite: Unser deutsches Volk, unsere deutsche Soldaten haben einen unfassbaren, heldenhaften Kampf geführt für das deutsche Volk, für das Christentum und für das faktische und echte Recht eines jeden Menschen, gegen eine unfassbare Übermacht an Feinden und ihrem unendlichen militärischen Nachschubwegen und Ressourcen, wie es vorher noch nicht in der Weltgeschichte vorgekommen ist.

    Unsere heutige Existenz, unser Leben, unser Sein, als Einzelner, als Volk, als Staatsvolk haben wir als Deutsche ganz allein uns selbst, unseren deutschen Soldaten, von Welchen jeder Einzelne für alle Zeiten immer ein Teil von Jeden von uns und uns allen sein wird, als deutsches Volk und deutsches Staatsvolk, zu verdanken!

    Sie haben es nicht gerne getan! Aber sie haben getan was getan werden musste, so wie wir heute gefragt sind zu tun, was getan werden muss!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 06.12.2022
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Reichskanzler, Reichspräsident
    (nicht durch Selbsternennung, sondern durch Handlung)

    p.s. Europäer denkt daran! Vergesst es nie! Der deutsche Soldat und die Soldaten der europäischen Staaten und aller Verbündeten auf deutscher Seite, waren die Rettung von ganz Europa.

    Reply
    1. 3.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      https://twitter.com/ArmandReich

      armand hartwig korger – Deutsches Reich
      @ArmandReich
      ·
      1m
      lupocattivoblog.com
      Luftangriff auf den Hafen von Bari 1943
      Der Luftangriff auf den vom Feind besetzten Hafen von Bari (engl.: air raid on Bari; ital. bombardamento di Bari) fand am 2. Dezember 1943 https://lupocattivoblog.com/2022/12/06/luftangriff-auf-den-hafen-von-bari-1943/#comment-275236

      Reply
    2. 3.2

      arkor

      Sollte man mal darüber nachdenken, was dem US-Amerikaner, aber auch dem Europäer und der Welt an sich da gesagt wird:
      https://www.focus.de/panorama/welt/kritik-von-demokraten-und-republikanern-trump-sorgt-mit-aeusserung-ueber-ausserkraftsetzung-der-verfassung-fuer-empoerung_id_180428554.html
      er sei bei der Wahl 2020 durch Wahlbetrug um eine zweite Amtszeit gebracht worden. „Ein massiver Betrug dieser Art und dieses Ausmaßes ermöglicht die Aufhebung aller Regeln, Vorschriften und Artikel, sogar derjenigen, die in der Verfassung stehen“, schrieb Trump.

      Reply
    3. 3.3

      Einar

      Zitat armand hartwig korger – Deutsches Reich:
      „Unzähligen Deutschen in deutschen Städten blieb der von den Alliierten Kriegsfeinden geplante grausame Tod durch Giftgas erspart und jeder Deutsche heute hat zu tiefst dankbar zu sein, für das heldenhafte und mutige Eintreten unserer deutschen Soldaten, der Deutschen Wehrmacht, ohne welche wir heute kein Leben mehr hätten.“

      Ja, zutiefst Dankbarkeit zu empfinden ist das mindeste.

      Doch heute sieht das leider anders aus.
      Man muss schon fast aufpassen die Ahnen ehren zu vollen um nicht von den EIGENEN dafür verfolgt zu werden…..so irre weit ist das Ganze schon vorangeschritten.

      Es ist unfassbar wie hoch die Zahl der Nestbeschmutzer im eigenen Volke ist…der Hammer ist das !!
      Und die unzähligen Skandale…man sieht den Wald vor lauter Bäume nicht mehr….
      Verdreh-Methoden wie sie noch nicht einmal mehr im Buche stehen.
      Und die Hauptschuld dafür liegt für Einar gar nicht Mal so sehr beim Volk, sondern in aller erster Linie bei den sogenannten Qualitätsmedien die dem Volk nicht wahrheitsgetreu berichten und vorenthalten bis zum erbrechen.
      Was aber laut sogenannten Rundfunk“staats“vertrag, wahrheitsgemäß zu berichten, deren Gelöbnis dem Volke gegenüber ist.

      Für Einar sind diese Qualitätsmedien-verhinderer die aller übelste Pest die man sich zu vorstellen vermag. Egal ob von Dunkelmumpies gesteuert oder nicht, sie lassen das groß an Volk, was an Vorsatz nicht zu überbieten ist, ins offene Messer laufen. Und tragen damit im ganz großen Stiel dazu bei einen Völkermord zu verwirklichen.
      Und diese Leute stellen sich jeden Tag und Abend vor die Kameras und grinsen die Massen der Menschen ganz unverhohlen und frech an….und voller Tatendrang schreiten die Manipulatoren voran….

      Wie lange wird es wohl noch dauern bis die Menschenmassen verstehen, wenn überhaupt?
      Wie lange wird es wohl noch dauern bis man versteht das es nicht dauern muss um zu verstehen?

      Danke Armand für Deine guten Kommentare….naja, fast alle….zw.Smiley.

      Die schwäche der sinnvollen gegebenen Unfehlbarkeit, vor der ist niemand von uns gefeit.
      Doch zu lernen und erfahren daran, der Sinn es ist.
      Einar fest mit eingeschlossen.

      Eine gute Woche Dir guter Armand…wünscht Einar

      Reply
      1. 3.3.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        danke Einar, Dir und auch allen anderen ebenso eine gute Woche. Deine Kommentare geben der Seite wichtigen emotionalen Ausdruck.

        Stimmt, vor Fehlern und Irrungen ist keiner von uns gefeit und deshalb können wir nur versuchen Diese dann zu verbessern und Fehler nicht zu wiederholen.

        Was ja mindestens schon mal für meine Rechtschreibung ab und zu zutrifft, wenn ich die Kommentare, wie eben meist aus zeitlichen Aspekten, zu schnell raus schieße, statt noch mal quer zu lesen, aber Korrekturlesen langweilt mich schlicht. Dafür bin ich nicht gemacht.

        Ich lass mal später Ministerialbeamte des deutschen Volkes da noch mal drüber lesen und Korrekturvorschläge vorlegen.

        Das gleiche und noch viel stärker gilt für das Recht. Wo Irrwege angeboten werden muss strikt dagegen vorgegangen werden, egal bei wem, denn das Recht ist nur da, wo kein begründeter Widerspruch mehr gegeben ist.

        Wer irrt, es aber gut meint, nimmt den begründeten Widerspruch gerne an und wird fortan das Richtige verbreiten. Nicht aber Der, welches Böses im Schilde führt.
        Der wird dagegen wettern oder über Umwege versuchen zum Ziel zu kommen.

        Für alle, die wir das wissen dürfen, können wir nun DIE EINEN von JENEN ANDEREN unterscheiden, auch Diejenigen, welche versucht werden hinten herum zu instrumentalisieren.

        Und damit gibt es für Niemanden mehr Grund, etwas Falsches oder Irreführendes zu verbreiten. außer eben, er führt anderes im Schilde.

        Was meine Handlungen betrifft, so lösen Sie umso mehr Reaktion aus, ob Angst oder Freude, je nachdem, je mehr Verständnis für das tatsächliche Recht, aber insbesondere die Konsequenzen dieses bestehenden faktischen Rechtes, vorhanden ist.

        Also Einar, in diesem Sinne….das handlungsfähige Deutsche Reich, Volk, ist nicht aufzuhalten, nur der Erfolg letztlich, welcher jeder in seinem Lebensumfeld spürt in Zukunft und ob er überhaupt noch eine Zukunft hat, hängt je nachdem, als Deutscher von seiner Handlungswilligkeit, als Feind von seiner Kooperationsbereitschaft und seinem vorherigen Verhalten ab.

        Wir hier stehen alle im härtesten Recht, welches je auf dieser Welt geherrscht hat und genau dieses härteste Recht habe ich für ALLE AKTIVIERT, wo es vorher nur für das deutsche Volk, gegen Dieses aktiv, war. Sind wir froh und dankbar darüber, denn dieses härteste Recht, gibt uns die Grundlage zur Lösung aller wichtigen und drängenden Probleme.

        Jeder Mächtige in der Welt weiss dies……und wenn dies so ist, sollte sich jeder Deutsche um so mehr ins Zeug legen. …aber auch jeder Nichtdeutsche, denn letztlich profitieren fast alle vom handlungsfähigen Deutschen Reich.

        gruss
        armand

        Reply
  9. 2

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-275233
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-12-06 at 8:29
    Tötung von Mödchen in bei Ulm! WER IST VERANTWORTLICH DEUTSCHER?

    Angriff und Tötung durch Messer auf zwei Mädchen bei Ulm von einem Staatsangehörigen des UN-Staates Eritrea!
    Ein vierzehnjähriges Mädchen ist tot. Ein dreizehnjähriges Mädchen schwer verletzt. Ich gehe bisher als Annahme aus, dass es Deutsche sind, was aber an der Verantwortlichkeit nichts ändert!

    Zur Verantwortlichkeit:
    Die Bundesrepublik Deutschland und ihre Funktionen, also Parteien, Abeordnete, POLIZEI, Staatsanwälte, Richter etc..stehen im FREMDMANDAT zum deutschen Volk also IM MANDAT der FEINDE des deutschen Volkes, welche da sind, die UN-Staaten, wie in UN-Charta Art. 53, 77 und107 beschrieben (UN-Charta ist Kriegserklärung gegen das deutsche Volk und die Existenz der UNO beruht darauf).

    In UN-Charta Artikel 53 kann der Deutsche und jeder UN-Staatsangehörige nachlesen, dass zu jeder Zeit und ohne Begründung Kriegsmaßnahmen durch UN-Staaten (UN-Staatsangehörige) gegen Deutsche durchgeführt werden können, sprich: Seit der Hoheit (1945) der Alliierten kann jeder Deutsche, zu jeder Zeit auf deutschen Territorium (auch in anderen Ländern) ohne weitere Begründung von UN-Staaten getötet werden!

    Die Bundesrepublik Deutschland, also ihre Funktionen sind dem untergeordnet und haben den Ablauf zu gewährleisten und für den Schutz der UN-Staatsangehörigen zu sorgen, vor dem deutschen Volk.

    Der besagte Töter, der Eriträer, daran lässt niemand einen Zweifel, wie bei allen anderen Migranten auch, ist ILLEGAL auf deutschen Boden, also illegale Grenzüberschreitungen.

    Wer ist verantwortlich für die Handlung des Eriträers als Töter?
    Verantwortlich für die Handlung ist der Herkunftsstaat Eriträa sowie die UN-Staaten (UN-Charta Art. 53, 77 und 107) welche offiziell und defakto die Verantwortung dafür übernehmen! Für die Tat!

    Für die AHNDUNG der Tat ist verantwortlich: Der Mandant, als Träger der Rechte auf deutschen Boden, also das deutsche Volk als Staatsvolk!
    Das deutsche Staatsvolk ist allerdings nicht der Mandant der BRD (also eines Bundeskanzlers Merkel-Scholz-Schmidt-Brandt-Adenauer, Bundespräsident Steinmeier……… etc) wie in Grundgesetz Art. 133 nach zu lesen ist.

    Das bedeutet, dass die Bundesrepublik Deutschland und ihre Funktionen nicht verantwortlich sind Taten wie diese des eriträischen Staatsangehörigen zu verhindern oder vor Gericht zu ahnen, da sie nicht Gerichte des deutschen Volkes sind, sondern das deutsche Staatsvolk und seine Gerichte sind dafür verantwortlich!
    Dies bedeutet auch, dass das deutsche Staatsvolk verantwortlich ist, dass dieser eriträische Staatsangehörige, wie alle anderen Illegalen auch, sich NICHT AUF DEUTSCHEN TERRITORIUM befindet! Nicht etwa die Bundesrepublik Deutschland, welche kein Mandat hat Grenzen zu verteidigen!

    Deutsche! Es mag manchen nicht gefallen, aber ES IST GENAU SO!
    Die Bundesrepublik Deutschland trägt keine Schuld am Tod dieses vierzehnjährigen Mädchen, denn sie stehen im Mandat des Täters-der Täter und dieser Auftrag besteht fort.
    Der DEUTSCHE als deutsches Staatsvolk ist allein schuld am Tod dieses vierzehnjährigen Mädchens!

    Wäre es anders, dann hätte KEIN DEUTSCHER auch NUR EIN RECHT!

    Der Deutsche hat sich nun zu befreien an seiner Schuld am Tod dieses vierzehnjährigen Mädchen, wie all den UNZÄHLIGEN ANDEREN!
    Wie befreit sich der Deutsche von seiner Schuld?
    Sehr einfach, so wie in JEDEM STAAT! Er muss die Verantwortlichen vor SEINE Gerichte stellen! Vor Gerichte SEINES STAATES und dieser Staat ist das Deutsche Reich.
    Der Deutsche hat also eine Pflicht zu erfüllen um sich von der Schuld am Tod dieses vierzehnjährigen Mädchens zu befreien und zwar jeder Deutsche!
    Recht wurde gebrochen und ist im Verzug zum unbefristeten Vollzug und dieser Vollzug muss durch den Mandanten, das deutsche Volk und seine Institutionen gegeben sein.

    Hierfür muss der Deutsche, welcher als Staatsvolk handlungsunfähig war, wie in der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes nach zu lesen, sich HANDLUNGWILLIG ZEIGEN, also seine Mitwirkung zeigen, sobald die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes wieder gegeben ist und zwar JEDER DEUTSCHE!

    Die Handlungsfähigkeit des deutschen Staatsvolkes ist gegeben und seit über vier Jahren, seit 09.11.2018 wurde das deutsche Staatsvolk zum handlungsfähigsten Staatsvolk der Welt, faktisch, formal und für jeden Deutschen fortan in der Pflicht!

    Jeder Deutsche hat seit dem als oberste Pflicht, wenn er nur ein Recht inne haben will, an dieser Handlungsfähigkeit mit zu arbeiten, denn eine zweite Handlungsfähigkeit kann es nicht geben!

    Deutsche! Wenn Ihr Schuld sucht, dann zeigt auf Euch selbst! Und befreit Euch von Eurer Schuld in dem Ihr Eure Pflicht erfüllt!

    Es ist, Gott sei Dank, der einzige Weg, denn sonst gäbe es gar kein Recht.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 06.12.2022

    p.s. Dies gilt es zu verteilen als Deutscher, wenn man Recht haben will und keinen gegenstandslosen Unsinn!
    Ein Volk, ein Recht, ein Staat, ein Weg!

    —————–
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/#comment-267988

    https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=8995

    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-10-02 at 11:01

    Was hat der Deutsche zu tun?

    Handlungsfähiges und handlungswilliges deutsches Volk!
    Es war noch nie so einfach und es wird auch nicht einfacher“

    Ich wurde gefragt: Was bedeutet handlungswilliges deutsche Volk? Was soll dieses Volk tun, nach über sieben Jahrzehnten der Handlungsunfähigkeit?

    1. Das deutsche Volk muss seinen Staat kennen! Der Mindestanspruch, der für jedes Volk gilt!
    2. Das deutsche Volk muss sich, da ehemals handlungsunfähig, handlungswillig in der eingetretenen Handlungsfähigkeit zeigen!
    3. Was heisst das? Das heisst das deutsche Volk stellt sich hinter das handlungsfähige Deutsche Reich, da wo es handlungsfähig wurde, also ganz konkret hinter mich und die mit mir verbundenen Handlungen für das deutsche Volk! So wie andere auch.
    3.1 Wie kann das geschehen? In dem man zum Ersten das Richtige verteilt: Also die verbindlichen völkerrechtlichen Erklärungen, mit Wirkung zum 24.09.2017, 09.11.2018, 11.11.2018 und weiteres) mit dem Hinweis, dass hierin alle Rechte als damit handlungsfähigstes Volk der Welt sind und dem Hinweis, dass sich das deutsche Volk hinter seinen Rechten, also mir, sammelt.
    3.2 Die verbindliche völkerrechtliche Erklärung (24.09.2017) ausdrucken, mit dem eigenen Namen unter meinem Namen versehen und unterschreiben und an die Alliierten schicken. Entweder an die UN oder eine Botschaft, am besten USA, GG, der Alliierten. Das muss man nicht, ist aber Ausdruck von Handlungswilligkeit, also seine Rechte in Anspruch als Deutscher zu beanspruchen.
    3.3 Die verbindliche völkerrechtliche Erklärung (24.09.2017) nützen, wie es viele, oft zu ihrem Vorteil bereits taten und beilegen, wo es Vorteile bringt und das bringt es praktisch immer! Warum? Weil man sich damit immer an den langen Hebel des Rechts setzt, nämlich VERZUG GÜLTIGEN RECHTS ZUM UNBEFRISTETEN VERZUG! Die BRD und ihre Institutionen hat keinerlei Rechtsmittel dagegen oder irgend einen Einfluss darauf und auch keine Kompetenz hierzu, welche auch nicht aus dem Feindmandat erteilt werden könnte. Warum? Weil es dir Verpflichtung zum Landes- und Hochverrat wäre! Dies kann kommentarlos geschehen, denn es ist alles rechtswirksam und rechtsverbindlich und erklärt sich selbst und gilt sowieso für alle.

    4. Sobald ich, armand hartwig korger, ausreichend HANDLUNGSWILLIGKEIT im deutschen Volk feststelle, als DEUTSCHES STAATSVOLK , zu handeln und zu existieren, werde ich die Verwaltungsstrukturen der BRD, des BUNDES, der Bundesländer, was die DEUTSCHEN betrifft, entleeren und die in der Fremdverwaltung tätigen Deutschen, in die EIGENE VERWALTUNG des deutschen Volkes, überführen.
    Wer sich dem entgegen stellen würde, als Deutscher, stünde dann im faktischen Landes- und Hochverrat. Erst dann, gibt es eine deutsche Schuld! Die BRD, auch die Republik Österreich und die DDR (und sonstige Verwaltungen) verbleibt als von Deutschen entleerte Hülle bei den Alliierten. Was die damit machen, ist deren Sache.

    5. Damit, auf der Basis des für alle bestehenden und gültigen Rechts, also den für alle alle gültigen Rechte und Pflichten als Deutsche, wird damit das deutsche Volk insgesamt in das HANDLUNGSFÄHIGE DEUTSCHE STAATSVOLK überführt. Es interessieren weder Meinungen, noch Ansichten dazu und braucht keiner Diskussionen, da überflüssig. Jeder steht im gleichen Recht und in der gleichen Pflicht als Deutscher.

    Ein Volk!
    Ein Recht!
    Ein Weg!

    So wie es schon gesungen wurde! Einigkeit im für alle denselben Recht, und dadurch die gewonnene Freiheit als handlungsfähiges deutsches Staatsvolk, im Deutschen Reich!
    Einigkeit und Recht und Freiheit!

    So schwer der Weg in die Handlungsfähigkeit war, so einfach und klar und ableitbar, also nachvollziehbar und damit begehbar ist es jetzt für das deutsche Volk insgesamt.

    armand hartwig korger
    Deutsches Reich, 02.10.2022

    Wer es als Deutscher nicht verteilen kann……ist selber Schuld….das Deutsche Reich bittet nicht…

    ———–
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-10-01 at 14:50
    Das deutsche Volk, das Deutsche Reich, ist völlig zweifelsfrei handlungsfähig! Rechtswirksam und unwiderruflich!

    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-09-30 at 9:36
    Deutsche! Es geht für uns um Alles! Versteht und verteilt es!

    Wenn Du in eine Richtung gedrückt und gedrängt wirst, dann achte auf die Alternativen, zu welchen Du gedrückt und gedrängt wirst und die möglicherweise von Deinen Feinden bereit bestellt wurden.

    Die Deutschen können es sich nicht mehr leisten weitere Fehler als Staatsvolk zu machen. Die Verantwortung eines jeden Einzelnen heute, ist gewaltig, wirklich gewaltig und je befähigter er ist, desto gewaltiger die Verantwortung.

    Es mag für viele alles hoffnungslos erscheinen. Aber es ist Fakt, dass die hoffnungsloseste Lage die Handlungsunfähigkeit ist für ein Staatsvolk. Auch wenn viele diese Zeit der Handlungsunfähigkeit als angenehm empfanden……aber so ist auch das letzte Gericht eines zum Tode Verurteilten vielleicht noch das Angenehmste, um so mehr, wenn er nicht weiß, dass er zum Tode verurteilt ist.

    Die Deutschen (Biohühnchen) in der Wohn-Haft haben nichts mehr von der Realität der Welt mitbekommen dürfen und diese Realität ist: Entweder hast Du eine Kanone direkt in der Fresse oder Du bist in dem glücklichen Zustand, dass diese Kanone eine Stück entfernt ist oder sogar weit entfernt……weil Du selbst Sorge dafür getragen hast…….aber da ….ist sie immer.

    Die von den Feindstaaten erzwungene deutsche Handlungsunfähigkeit ist das wichtigste Ereignis des 20 Jahrhunderts, zweifellos. Auf der deutschen Handlungsunfähigkeit wurde fortan die Welt gelenkt, nicht in einem übertragenen Sinne oder als Abstraktion…..nein ganz konkret und bindend. Alles hing fortan an der Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes.

    Sollen Historiker und Andere darüber entscheiden, wie wichtig es dann war, dass dann dieses über sieben Jahrzehnte handlungsunwillige deutsche Staatsvolk, welches damit jeder Hoffnung beraubt ist, da jeder Möglichkeit der Handlung als Staatsvolk, seine Handlungsfähigkeit erzwungen hat und nicht nur das, sondern zum handlungsfähigsten Staatsvolk der Welt wurde…..aber dies heißt Verantwortung für jeden Einzelnen und seine Bereitschaft zur Handlungswilligkeit!
    Handlungsfähigkeit und Handlungswilligkeit bedeutet: Hoffnung durch seine eigene Kraft leben zu können und sein Leben gestalten zu können, als Staatsvolk.

    Ich muss das deutsche Volk um nichts bitten, weil JEDER DEUTSCHE, ob er unter Zwang, coactus feci, in der Fremdverwaltung des Deutschen Reiches arbeitet-e, ob als Richter, Staatsanwalt, POLIZIST, Abgeordneter, Ministerpräsident, Bundeskanzer-präsident, als Schreibkraft, dem Verfassungsschutz, sogenannt, ….egal was….oder in der Wirtschaft des Deutschen Reiches, egal ob als Unternehmer, Arbeiter, Angestellter., Handwerker, Landwirt, ….ist sich selbst und seiner Familie und seinem Staatsvolk verpflichtet und nicht nur auf deutschen Boden.

    Und das ist das große Glück, welches wir als Resultat der Handlungsunfähigkeit haben. Nicht nur ,dass wir ALLE EINEN WEG vorgegeben haben, sondern, dass alles sehr gut regelbar ist und die Verantwortlichkeit völlig klar und trennbar ist.

    Wir können also vermeiden, den von den Alliierten mit Militärproklamation Nr 2 sicheren Weg in einen Bürgerkrieg, verbunden mit einem Krieg im Innern (Gruppen und Personen, welche nicht Bürgerkriegsberechtigung haben) verbunden mit einem Kriegszustand nach außen, mit allen UN-Staaten gemäß UN-Charta Art. 53,77 und 107, zu gehen. Also die größtmögliche Katastrophe…..und man sollte nicht die Gier unterschätzen, dass selbst Staaten, welche uns nur formell zum Feind gestellt sind, sich eine bietende Gelegenheit entgehen lassen, etwas zu holen, weil das deutsche Volk, dies durch falsche Handlungen anbietet (was momentan Dauerzustand ist).

    Deshalb habe ich und werde ich auf alle Irreführungen gleich scharf regieren! Weil sie genau ein Weg dahin sind! Es gibt keine Alternative zum bestehenden Recht und es gibt keine Meinungen, welche hierzu wichtig wären und insbesondere gibt es weder nach Innen noch nach Außen nötige Diskussionen, da alles klar ist und für jeden nachvollziehbar, ablesbar und ableitbar.

    Wir sind, das ist unbestritten, in einem Zustand, in dem das deutsche Volk immer noch lieber das Falsche verteilt und sich auf das Falsche beruft und das ist sehr unklug und es braucht auch niemand zu glauben, auch wenn es so scheint, dass sich dadurch ein besserer Weg eröffnet, nur weil er bequemer aussieht. Das Gegenteil ist der Fall, mit 100-prozentiger Sicherheit.

    Die strategische Ausgangslage für das deutsche Volk ist gefährlich aber hoffnungsvoll und aussichtsreich, aber nur für ein handlungswilliges, verantwortungsvoll handelndes mutiges und kluges deutsches Volk.

    Schwere Zeiten allerdings, bilden auch geeignete Führungspersönlichkeiten heraus, welche durch keine Wahl und niemals durch vermeintliche Demokratie so entstehen können und das ist die Hoffnung für das deutsche Volk, denn die Befähigten werden sich meinem Weg anschließen, bedingungslos, ….weil sie die Fähigkeit haben zu erkennen, dass es der richtige Weg und einzige Weg ist.

    Alles, alle Handlungen, zur Handlungsfähigkeit, waren Handlungen, welche für das gesamte deutsche Staatsvolk des Deutschen Reiches rechtswirksam und bindend waren und sind. Somit wäre ein Angriff dagegen immer ein Angriff auf ein handlungsfähiges deutsches Staatsvolk insgesamt. Das heißt, dies übersteigt die Kompetenzen, der Strukturen der Fremdverwaltung und sie kann damit auch nicht beauftragt werden. Diese Aufgabe können nur die Feindstaaten direkt übernehmen.

    Es ist nun Zeit, dass sich aus diesem RECHT VON ALLEN die Befähigten zusammen finden, weil die einzige relevante Basis, unsere gemeinsames bestehendes Recht, in der Handlungsfähigkeit, gegeben ist!

    Das Schicksal des deutschen Volkes liegt nun wieder in seiner eigenen Hand und jeder Deutsche ist gefragt!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 30.09.2022
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Reichskanzler, Reichspräsident
    (nicht durch Selbsternennung, sondern durch Handlung)

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/pfbid0sYNRCPgobR6xCVJhNCqeq7SrrJSAyu81EGDqKf9F72NxZ8xicZ2AqoBaGmyYW2VLl

    Reply
    1. 2.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Ergänzung 06.12.2022
      Bei der getöteten 14-jährigen, Ece Saregül, handelt es sich um keine deutsche Staatsangehörige. Demnach war es keine Tötung gemäß UN-Charta Art.53
      Damit ist der Herkunftsstaat und die UNO als Auftraggeber entlastet im Falle dieses Mädchens. Es ist Sache des deutschen Volkes und der in seinem Mandat stehenden Strafgerichte und keine Angelegenheit des Militärrechts und der deutschen Militärgerichte in diesem Falle. Der Herkunftsstaat von Ece Saregül hat ein Anrecht auf Auslieferung zu stellen.
      armand hartwig korger
      Deutsches Reich 06.12.2022

      Reply
  10. 1

    Anti-Illuminat

    Es ging immer nur um die Ausrottung unseres Volkes. Nicht mehr lange und das hier wie viele andere Verbrechen unserer „Befreier“ werden öffentlich.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen